1904 / 2 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

bahuen-Vedarf vorm, renten S Koppel, 21a. 156 193. Klinken- oder Schauzeichenklinken- Aue Telephonwerke R. Stock . D., Derlin, 8 967

156 194, Schauzeichenklinkenstreifen usw. Deutsche Telephouwerke

19, 12.08. 177 S837. Schauzeichenklinke für f ae usw. phouwerke

E Ÿ. ‘Schule,

E S mittels Druckluft gefördertes Sammelgut, bestehend Konta Mittel. ï ! seitlichem Musiabcobe ( 29. 10. 03. W. 15 442.

S2a. 214 464. Tro>kenvorrichtung für Kartoffel- hnitzel, mit in Holzrahmen gefaßten, übereinander

Alexis Bischof, Coswig, Anh.

83a. 214 526. Staubdichtes Taschenuhrgehäuse mi in das Mittelteil 4 prü l für Remontoiruhren. F

Gn Ee J. D. Weinig u. Sohn, ì streifen usw.

tri ifiher Anzeiger für Flüssig- «& Co. G. m. b

î zwei è Daglbbcinigen Ee

s r

gebauten Siebboden. icbtsig nalapparat B 91 305. es tellbaren, ibt fließenden n. Neufeldt & Kuhuke, Kiel. 20. 11. 03.

c. Ua I. 6 R. Sto «& Co.

mit einem baren Kapsel- Lüffe, Wieden- Nen mit T A D 214 334, Stock «& Co gsapparaten mit verstellbar L di ermenge direkt am Ueberlauf in zwei Strôm ¿Franz Eichenauer, Ludwigs 20, 11: O88

Norcidituda G. n. b, “a

für zwei Doppel- Deutsche Telephonwerke R. Stock

163 957. leitungen usw.

ißler, Dr. an rg . Mar Seiler, Berlin N W. Bei eeivaloe Saa oben Fadenfühtrungsschiene mit Se Me Anzahl der gleichzeitig abzuwi>einden Kötzer entsprehenden Anzahl Fadenführungen. F CarlSchwartz, M 214 472. gymnasti scher Uebungen, Mittel vermittels Handgriffe gespannt brt, e zeichnet durch die B E debnbares Mittel. Se Str. 214 547, uiklemrmende Neckstange

teilendem Schieber. | h hafen a. Nh., Kaiser Wilhelm Str. 5.

Aus einenk Kniestü> und dessen senkrehten Schenkel umschließenden, weiteren Rohr Maurice E. Vloch, Berlin,

76d. 21 G BAS, ange bra Te De D, 10 147 O13, Elecirical 9

214 354. Taschenlampe usw. é American j )3. Sch. 17479. | bestehender Siphon. \ A, i Köpeni>ker Str. 37 O

4 U O0GS,

Electrical

L 92. U-förmig gestalteter, Taschenlampe Einlauftrichter, Schlammeimer und Mete Wassereinlaufkasten

T MIOTMATY) «& Herbst, Cöln.

American Spiralfeder als

nig jungsöffnu ng versehener Josef Autoui, Cöln,

Bodenentwässerung. 3. ) i S LAG OGO, morrhoiden usw. J Baden - Baden,

214 491. Sinkkasteneinkaufaitter mit Auf- L Wilhelm Schesfe t 11. saßkasten für direkten und seitlihen Einlauf, mi i x Mitte zunehmend durhgebogenen Gitter- täben und Nasen auf der die hintere Gitteröffnung na< vorn begrenzenden L i Fabrik für Strasten- und Haus-Entwässerungs- m. b. H,, Karlsruhe i. c 3

Zwischen die Türfüllung fest- mit- mit Gummibezug ver- sehenen Flanschen, deren eine eine Schraubenspindel 2.08, trägt. V. Lugmayr, : : 145 940,

Inhalattons app arat ust. Nudolph,

j Geiger*sche Steinweg 19 \<teb baren Arm mit dauffabe bestehen! nde Vorribiluná zum Erlernen des Schwimmens.

30f. 146 937, Slaubschußgoflechtrespirator usw. Landsberg a. W. ;

Carl NRLRS A Dresd den, Struvestr. 11.

Ma rkl tase

Kurt Ambrofius, | artikel G.

214.6012, Badeofenbatterie Mischklammern, die den Wasserleitungszufluß und Zufluß E dem Ofen getrennt in 1 En

Ohlau-Ufer

Aus Hirnholz ae fertigte 4 2 untere Seite 1 46 256.

«L I p ich,

A A. Nichard Ehrhardt, $

bahnlaufbohle, gegen Foubtigkeit und gleichzeitig zum be seren Zu- sammenhalten der Hirnholzstü>e [ \ ist. Josef Sommer, M O n, Z., Tragriemen > 214 684. mit zwei nebeneinander laufenden ? d gemeinfsamem Mischraum hinter d

M Pl Ti Mis{hhahn für Spültif 214 A h Zuführung! fanden | J. Thees, Richard Ehrhardt, Auf einem Spielteller befestigtes Sbleifenbahnen, Teller in zwei Hälften teilt, j Einkerbungen Kufer, München, Schmid-Kochelstr. 9

214 Ss. i j 214 347, Schwimmerventil phonanlaßventils von Kastenseite verlegt werden können,

Klosett lastenspülapyarat, delten 146 249, Ve tátig ungs she n i die Kugeln | J 147 239,

Dinfing, Viersen. 7 L650 O19, Volkenbortn,

obne ri in hen Ofenfalltür

n 4 326, für Leitergerüste

zu erreichend C Suliad U: Ae Hani- ll 49 O8, Salomon Verger, 2

x 214 349, bügel mit S Ee für

ange! ormter

M 4 ald Db D 214 329. Buchartig zusammen!

id % _— 4 pe M h om, C Brettspiel. Hermann Schäperkötter, Rieder-Iölen- Sd. 17 460

Spielzeugbahbnen,

Sißbefestigung. N E C. F

Z14 A418, angewebter A L5G 11S, Kreuzgelenkkette

214 359, | Schäfer, Reichenbach i

der Gestalt gen Kopf überge nden 9 C, f „WE A Ce

214 458, Plüshgewebe mit gemulsterter 156 Ä 19, Porti » Q Woaoll- i ; L Ee Akt.- i in Sillein, S \ \ 166576, \{mierkasten in, Elisabetbufer

n Bnnen und rad f erbalten zuit 8 Stammberger, Sdaltau. 1 Rer, De. ( Anwälte, Berlin NW. 6

BUZ Z71l, ge Pee r Hammer.

Mutterschraube A. Kutschbach, Pat. - Anw.,

inder în der Luft

Fenkretir Fah fläche

EBAUZ HGG, ende Rennbahn mit teils

An einem S s 146484. Schutkapsecl rihtungen für S{hmierxpressen usw.

mit \{Gräger Lauf- Pan e Cffen a. Nuhr,

“es nrand

Bühne angebrachter / eis flä A verb1 unden L terstellbarer S S \d lüsfel dessen Spindeld ur<messer arößer als der

des fi J den Schafles

L 633. 146 4 K R halts

Neibungs8gesperre I rriht ungen

nb erpressenantrieb 21 4 669, und dessen “feraatiee | j )

C 17 Veyer,

s

inde mit „genkgen? starker Wandung A ert tit. I « Feldm

_>

T. sE- + prnd 74

u C

E A 4 346.

S 1/2

145 600.

Büchse nöffner

21 g 58: 3. \ enridh lung ein stellt D

Diüsterloh, Sp

(c) &

+ est e G ry *

- 4 A -

1 p S + W 2

21 t G9G., 146 936. r\{lußllappe an Ka/

Vor h ar rb, t Magdeb e bun a

+ ly

sl

M /

l 6 390,

2M. 4 396.

jengeseBte n C ilen

nat DUa En Burgdanm

ae derb . Dörrenhaus, K

P ic A di>kem Kopf. i

Herstellung 1 46 068.

Ewe infurter Pt ‘äcifio! t

Thomaun, t 9988 Lager-Werke Fichtel & Sachs,

Aenderungen in der Person des E

Herstellung M _FIN 43. J

è

V Li 0r-

ter sind num Reichstein,

ul ‘Thomann, É î burg a u Ve r ndor fer Ï Meltallwaarenfabrit Arthur Krupp, orf; } f E R E d #

j Mafchinenf abri if f Ai G. b orm Justus (C Exc

197 996.

17 4 588. Zoblenfantenbearbeitung u Akt-Ges, Frank urt a

1ul Thomann, j Q ; Sh A

Keats Maschinen l Gesellschaft,

Ve Le na de r

7s L

Paul Thont un, l s j 1 18 139.

ai füh te n Alu ange benen

146 994,

21 4 f 53, ¿ 1 2 Tage ae akt

Seitenfeuerungen ». Neuhaus, Parchim. 3

zermittelung I Jud: 1f triegesel! schaf ft BELLIN

Aenderung in der Person Vertreters.

Aimmeritati i “« G D, Papierbeutel , 147 011, j Awishenhandels

214 362, T ashentu< usw. i Dol : 170 Sas.

Belourss{utbor e Gonf Nn Alexander Vorwerk & Co.,, Barmen.

=:2 9

214 681. / b 146 993,

Gustav Wilduer, 7 Xayer Fendt,

hungen. N Verzichts. _209 280. )

V bert dorf h. Bießenhofen. in vierkantiger Form | ee Brod-

i 1 690. na von Pi timmt pernidel. & Kciser

, 14641 N. Frankfurt a. VD.,

Bügelbr ett us p i

fabrif Haarmann Q ) 2 205 121,

145 597, LPeidemannu, L

214 360. g. {<üttöfnungen Berlin, der

Múüllabfuhrwazen, Kaiserliches Patentamt.

einer dur Gege pengewis: beeinflufiten

. 146 759, Mit Aufhängeöfe verfel C

F. Bargou Söhne,

214 301, ‘G fmorrtuna sür 146 6223 Handelsregift

üliemchen, E Sre C. A Nr. 283 wurde aft „J. van Gülpeu““

trihterförmiden

(5 “hr tian Schüfer, 6 assel, Aachen.

149 9 10, | Diet usw.

Sp rengvorri<tung at

Aft.-Ges. für Feld- as Kiein-

o 2

S1 4 206, Gntstaubungsvorrihtung

in Aachen eingetragen: Die Einzelprokura des Friedrih Weißenberg in Aachen ist erloshen. Dem Gustav Ritter junior in Aachen ist Einzelprokura erteilt.

Aachen, den 30. Dezember 1903.

Kgl. Amtsgericht. Abt. 5. Altenburg. [742314]

Im Handelsregister Abteilung A ift beute die unter Nummer 123 eingetragene Firma Meusel- witßzer Metallwaaren. Fabrik Jacob «& Wirker in Meuselwitz gelös{ht worden.

Altenburg, den 31. Dezember 1903.

Herzogl. Amtsgericht. Abt. 1. Altenburg. [74213] Fn das Handelsregister Abteilung A_ ift beute bet Nummer 281 offene Handelsgesellschaft Dampf- sägewerk Kauerndorf Höser & Friedrich in Kauerndorf eingetragen worden, daß die Gesell- schaft infolge Ausscheidens des Gesellschafters Holze händlers Ernst Höfer tn Altenburg aufgelöst und der bi8herige Gesellschafter Ingenieur Vskar Albert Friedrich daselbsk alleiniger Inhaber der Firma kft. Altenburg, den 31. Dezember 1903 Herzogl. Amtsgericht. Abt. 1. Altona. [74216] Eintragung in das Handelsregister. 29. Dezember 1903.

3 16. Depofitenkasse der Dresdner Bauk, Altona (Zweiguiederlassung der Dresdner Bank in Dresden), Nach dem Beschlusse der Generalversammlung vom 10. Dezember 1903 ist, unter Abänderung des $ 2 des Gefellflaftäüvertrags, ferner als Gegenstand des Unternehrnens festgestellt, daß die Gesellschaft au) mit dem A. Schaafshausen- {en Bankverein zu Côln Vereinbarungen über dle (Geschäftöführung betder Gesells(haften im gemein- afl lien Junteresse und die we<sel seitige Bes teiligung an den beiderseitigen Geschäftsgergebnisseu treffen kann. Die V 12, 18, 21 und 24 des Ge- sellshaftsvertrags find ebenfalls dur den oben er- wäbnten Beschluß abgeändert.

Königl. Amtsgeriht, Abt. 111 a, Altous6. ERorlin. HaudelEregister [74217] des Königlichen Amtsgericht@# i Verlinu. (Abteilung A.)

Am 29. Dezember 1 1903 ift in das Handelsregifter

eingetragen worden (mit Auss{luß der Branche) :

Bei Nr. 21 650 (offene Handelsgesellschaft: Vaun- scheidt & Kiwi, Berlin): Der Kaufmann (Fmil Kiwit ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Die Gesellschafi ift aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Arnold Baunscheidt ist alleintger Inhaber der Firma.

Bei Nr. 22215 (Firma: Schultheist-Ausschank Neue Jakobftrasze Richard Schosland, Berlin) Die Fiima ist in Richard Schosland geändert.

Bei Nr. 17080 (offene Handelsgesellschaft Liüder's Druckerei u. Rekllameartikel- Fabrik E, K G. Lüder, Verlin): Der Kaufmann Georg Lüder ist awtges(hieden. Die Gesellschaft is auf- aeclô\st, Die bisherige Gesellschafterin Frau Ernestine Lüder, geb. Kosfelow, ist alleinige Inhaberin der Firma.

Bei Nr. 16 741 (offene Handelggesell haft: Her- maun Hüter S Sohn, Verlin): Die Gesellschaft ift aufgelöst. Vie Firma ist erloschen.

Bei Nr. 14 761 (Firma: Georg Bakirtzi, Verlin): Inhaber jetzt: Aristide Issaaklides, Kauf- mann, Berlin. Die Firma lautet jeßt: Georg Vakirti Juhaber A. Jssaakides.

Bei Nr. 12 673 (Firma: Holle & Co., Verlin): Inhaber jeyt Dr. Alerander Angelbis, Chemiker und Apotheïer, Naumburg a. d. S. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Ber- bindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Ges(häfts durch den Dr. Angelbis ausgeschlossen

Bei Nr. 12 275 ( (c offene Hand elsgesellshaft: Silber- ftein & Levin in Liq., Verlin): Die Firma ift erloschen

Bet Nr. 11 880 (offene Handelg8gesells(aft: Vodin «& Springer, Verlin): Die Firma ift erloschen.

Bei Nr 11 522 (ofe 1e D andel8g sellschaft: Venthien «& Co., Verlin): Die Firma ift er-

loschen

Bei Nr. 11 285 (offene Handelsgesellschaft : Jacob Josef Kohn, Wísetin mit Zweigniederlassung in WVerlin): Die Firma ist von Amts wegen gelöfht.

Bei Nr. 10484 (Firma: F. Guiremand, Verlin): Inhaber jeßt: Otto Friedrih Ganzen- müller, Kaufmann, Berlin. Der lleberaang der in dein Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlich- feiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur den i Otto Friedrih Ganzenmüller ausgeshlofser

4 Mautman

Bei Nr. 9400 (offene Handel3gesell schaft : ‘Gebr. Gottschalk, Berlin): Der Gesellschafter Ioseph

lf Gottschalk zu Berlin ist aus der Gesellshaft aus-

redi e Net H 4 4 4, Le

Bei Nr. 8351 (Kommanditgesellschaft : R E länder’s Erben, Berlin): Die Gesellschaft ift

aufgelöst. Liquidatoren sind 1) der Kaufmann Carl Oberländer, Grunewald, 2) Kaufmann Richard Gustrau, Berlin. Die Prokura des Louis Röger und Heinrih NRöger ift erloschen.

Bei Nr. 2069 (Firma: A. Emter, Berlin) Inhaber jeßt: Kaufleute zu Hamburg Alfred Schultze und Dittmar Hurtzig. Jet offene Handels8- SUsSat, Die Gesellshaft bat am 5. Dezember 1903 begonnen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Ver- bindlichkeiten auf die Gesellschaft ist au8ges{lofsen.

Bei Nr, 15818 Gesellshaftsregister Berlin I (Kommanditgesellschaft Märkische Kohlensäure- Zudustrie Commaudit-Gesellschaft, Lychen mit Zweigniederlassung in Berlin): Die Zweignieder- lassung in Berlin it erlöschen.

Bei Nr. 22 374 offene Handelegesellshaft: Georg Beck >&t| Co., Rummelsburg und ols Gesell schafter Georg Be>, Mechaniker, Berlin, und Eduard Bogel, Kaufmann, Berlin. Die Gesellscha ft hat am 28. Dezember 1903 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft int der Kaufmann Eduard Vogel allein, der Mechaniker Georg Be> nur in Gemeinschaft mit dem Kaufmann Gduard Vogel ermächtigt.

Nr. 22 375 Firma: Samuel Frieduner, Berlin, Inhaber Samuel Friedner, Kaufmann, Berlin.

Nr. 92 376 Firma: Jrftitut für Saucrstoff- Heilverfahren Karl Thielbörger, Berlin, In- haber Karl Thielbörger, Leutnant a. D, Woslters-

orf b. Erkner.

Bei Nr. 6198 (offene Handelsgesellshaft: Mohr «& Speyer, Berlin mit verschiedenen Zweignieder- laffungen): Dem Erih Wolff in Berlin ift Gesamt- prokura erteilt mit der Maßgabe, daß derselbe er- mächtigt ift, die Gesellshaft entweder tn Gemein-

aft mit einem der Gesellshafter oder in Gemein- haft mit dem bereits eingetragenen Prokuristen Ludwig Krüger zu vertreten.

8107 (offene Handelsgesell\ . Speyer Eisenbahn - Montirungs - Depot, Dem Erich Wolff in Berlin prokura mit der Maßgabe ertetlt, daß die Gesellschaft entweder aft mit einem der Gesellschafter oder in Gemein- bereits eingetragenen Prokuristen Ge N Ludwig Krüger zu vertreten.

(Firma Maximilian Dem Nobert Se>kendorf in “Be rlin

ist Gesamt- derselbe er- mächtigt ist, in Gemein- haft mit dem

i Nr. 20 301 ift Prokura erteili.

mit Zweigniederlassung VBerlin): Magnus Bosse in Langfuhr ift Gesamtprokura derart erteilt, daß er in Gemeinschaft mit etnem der i Gesamtprofuristen Danzig und Paul Bauermeist er, früber in Sanafibr, jeyt in Berlin, die Firma zu vet an berechtigt ist.

Gelöscht die Heintze, Berlin.

Berlin, den 29. Dezember 1903.

Königliches Amtsgericht 1. IRormcastel.

In das Handelsregister Abt. 49 eingetragenen Mainher“ eingetragen worden, errichtete Zweigniederlassung. aufgehobe n 11, Berucastel L Vdrialiches Amtdge richt.

Beuthen, Oberseckhl. In unser Hand elsregister A. sind die beuw 330 eingetragenen Firmen Josef Pittlik und S. Vinczower, Beuthen O.-S., heute gelöscht

A. ist heute M ONR as

unter Nr. 83

Amtsgericht Beuthen O

Ringen, Rhein. Befanutmachung.

Bei der Firma Bas SALYEN in Bingen wurde das (Geschäft seit Mitte De- L es nah Frankfurt a.

S., 29. Dezember 1903.

heute eingetragen, ge mber dieses

30. Dezember Gr. Amtsgericht.

Broisach. Handelsregister. l Handelsregister

A Band l wurde heute P A,

Franz Keller und Sobn in Oberbe rgen. Gastwirt Franz Keller ( Oberbergen. : Weinhandlung.

Breisach, 27.

Angegebener (

. Amtsgericht.

Er omon. 8 Handelsregister ist eingetragen w Am 28. BYELIe 1903:

. Voge, Bremen: ist die Firma erloschen. Bremer Bauk, Vremen, Zi

Dresduer Bauk, er der ¿Firma

Filiale der \eigntederlassung der un Dresdner Bauk in Dresden bestehenden Haupt- niederlassung: i i - gemäß [119] M Es A. Schaaff Bau en [dhe n verein in Cöln Vereinbarungen über führung beider Gefellshaften im emein faftlichen | ie wechselseitige Beteiligung den beiderseitigen Geschäftsinteresscn treffen kann. Telefon - Gesellschaft

Vremer Haus - schränkter Haftung, Unternehmens8 | Do n nanlagen,

der BVermietung

die Verwertung von Shwach- Telephon a:

( Bekanntmachungen GesellsWast erfolgen dur die Bremer Na( hrichl "n. der Kaufmann Hase & Meyer, t, begonnen am 2

schafter find die biesigen Kaufleute 2

Wiemanu a 1903 ift die

A nee bener

WVremen, den Gerichts chre iber des

mroneries Handelsregister geiragen worden ;

. Feldbrand, Hauptuicd ETRNURg Geeste- münde, Zweigniederlaffung | Di Zweigniederlassung i Firma damit in Bremerhave u erlo!dhe it

Vremerhaven, den 31.

Der Gerich(sschreiber des A

Daudels a R

emer e n,

K, M LCEvU: Calw, das Handelsregister, 2 zu den Firmen : _1) F. F. Staeliu, Calw, off. Ha

wurde beute Baumwollspinnerei, delögesellschaft i . 2) Julius Staelin, Siy in Calw, off. Handels B) Staelin «& Comp., “ie Wet

Son pit n nd digt.

Ae tbaSter: Vekanuntmachung.

In unser Handelsregister A Nr. 104 ist zur Firma Schulbuchhaud! ung Buchhaudlung von Her- Schulze in Celle eingetragen:

Die Firma ist erloschen.

Celle, den 29. Dezember 1903.

Königliches Amtsgericht.

Chemnitz.

e M Blatt 4995 de8 Handel8registers wurd

fämmerei und Kammgaruspinnerei Filiale Kappel- Sachsen“ in Chemnitz eingetragen. Chemnitz, den 29, Dezember 1903. Königl. Amtsgericht. Abt. B. Chemnitz. [74224] Auf Blatt 5466 des Handelsregisters is heute die Firma „Georg Gödel“/ in Chemnitz und als deren Inhaber Herr Kaufmann Mar Georg Gödel daselbst eingetragen worden. Chemniß, den 29, Dezember 1903. Königl. Amntsgeriht Abt. Chemnitz. [74226] Auf Blatt 5467- des Handelsregisters ift heute die Firma ¿David Grünspan“ in Chemuiß und als deren Inhaber Herr Kaufmann David Grünspan daselbft eingetrage n worden. Chemnitz, den 29, Dezember 1903. Königl. Amtsgericht. Abt. Coburg. [74227] In das Handelsregister ist die Firma Wilhelm Hagedorn in Coburg eingetragen worden, unter welcher von dem Kaufmann Wilhelm Hagedorn da- selbst eine Hut- und Sc{huhwarenhandlung hbe- trieben wird. Coburg, den 31. Dezember 1903. Herzogl. S. Amt3geriht. IL. Crorseld. [74228] Fn das hiesige Handelsregister ist eingetragen worden : Bei der Firma Kibert Viesenbach in Crefeld: Die Firma ist erloschen. Crefeld, den 19. Dezember 1903 Königliches Amtsgericht. Dt.-Eylau, Vekanutmachung. [73796] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute zu Nr. 63 Firma C. Kartwiese, Dt. Eylau, ein- getragen, daß die Firma erloschen ist. Dt.-Eylau, den 24. Dezember 1903. Königliches Amtsgericht.

Drosden. [74229]

In das Handelsregister ist heute eingetragen worden :

l) auf Blatt 10 422: Die Firma Carl Kauschke in Dresden. Inhaber is der Kaufmann (Larl Ernst Nobert Kauschke in Dresden. (Angegebener Geschäft38zweig: Handel mit Kolonialwaren.)

2) auf Blatt 10392, betr. die Gesellschaft Deutsche Verwertungs-Gesellschaft mit be- s<hräukter Haftung in Dresden: Ernst Martin Wauer i} ni<ht mehr Geschäftsführer.

Dresden, am 31. Dezember 1903.

Königl. Amtsgericht. Abt.

Drevden. [74230]

Auf dem die Aktiengesellshaft Dresdner Gas- motoreunfabrif vorm. Moriß Hille in Dresden betreffenden Blatt 7040 des Handelsregisters ift heute eingetragen worden:

Die Generalversammlung vom 19. Dezember 1903 hat beschlossen, das Grundkapilal um dreihundert- undfünftausend Mark zu erhöhen, zerfallend in dret- bhundertundfünf Aktien zu je tausend Mark, und diese zum Mindestkurse von 110% auszugeben.

Die Erhöhung des Grundkapitals ist erfolgt. Das- selbe beträgt nunmehr eine Million einhunderttausend Mark, in eintausend einhundert Aktien zu je tausend Mark zerfallend.

Der Gesellschaftsvertrag vom 283. April 1900 ift in den $8 5, 27 und 30 dur<h Beschluß derselben Generalversammlung laut Notariatsprotokolls vom 19, Dezember 1903 abgeändert worden.

Es wird no< bekannt gegeben, daß die neuen Aktien, die auf den Inhaber lauten, zu dem Betrage von 1100/9 ausgegeben werden, sowie daß die bis- herigen Borrechte der Aktien Lit. A. bei der Gewinn- verteilung und im Falle der Liquidation dur die Abänderung der $8 27 und 30 des Gesellschafts- vertrags bejeitigt worden sind.

Dresden, am 31. Dezember 1903.

Köntgl, Amtsgericht. Abt. 111. WDiiNSeldors. [74233]

Bei der Nr. 155 des Handelsregisters B stehenden (Befellschaft in Firma Quack & Unbekaunt, Ge- sellschaft mit beschräukter Baug in Liqui- dation, hier, wurde heute vermerkt, daß die Liquis

ation beendet und die Firma erloschen ITL,

Diisseldorf, den 28 Dezember 1903.

Königliches Amtsgericht. Diüsseldors. [74231]

In das Handelsregister A wurde heute einge-

tragen: Nr. 1774 Kirma Julius Wandhoff mit e ina Düsseldorf und als Inhaber der

Kaufmann Julius Wandhoff, hier.

Bei der Nr. 569 eingetragenen offenen Handels-

in Firma Arthur Grillo, hier, wurde

das die Gesellschaft aufgelöst und der bis-

fellshafter Kaufmann Arthur Grillo, hier,

t alleiniger Firmeninhaber ist.

Bet der Nr. 1672 stehenden Firma N. Stern, hier, wurde nabgetragen, daß die Firmeninhaberin Frau Louis Stern am 11. Dezember 1903 gestorben, das: Geschäft di ur Erbfolge auf deren Kinder Martha Stern und Gerta Ella Stern, beide hier, letztere oh minderjährig und geseßlich vertreten dur ihren Vater, Kaufmann L ‘ouis d Stern hierselbst, übergegangen ist, von diesen in fortgesebtter Grbgemeinshaft t unter bißhertger trma rortacfüErt wird und zur Vertretung nur die volliäbrige Martha Stern ermächtigt ist.

Boi der Nr. 198 sehenden Kommanditgesell- haft in Firma Mai, VBeeuen & Co., hier, wurde vermerkt, daß der versönlih haftende Gesell- schafter Kaufmann Rudolf Beenen, hier, aus der (Gesellschaft audgescteden ift.

Bei der Nr 1008 eingetragenen Kommanditgesell- schaft in Firma Dr. Höhn «& Cie., hier, wurde vermerkt daß der Kommanditist gestorben und die (GBesell\chaft aufgelöst ift, das Geschäft von dem bis- herigen persönli haftenden Gesellshafter Dr. Emil Höhn, Chemiker, bier, unter bisheriger Firma fort- führt wird und die Prokura des Kaufmanns Conrad MWilhelin S@imidt, bier, erloschen ist.

Hie Nr. 3982 des Firmenregisters eingetragene Firma Rheinisze Porzellan- und Glasnuieder- lage Theodor Vrüe>k, hier, wurde auf Antrag gelt Düsseldorf, den 28. Dezember 1903.

Köntalides Amtsgericht.

Diissoldorrs [74232] Unter Nr. 248 des Handelsregisters B wurde heute eingetragen die Gesell\aft mit beschränkter Haftung

in Firma Roheisen-Syndikat Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem Sitze in Düssel- dorf, Der Geiellschaftövertrag ist am 21. November

der Firma „Norddeutsche

1903 abgeMWlossen Gegenstand des Unternehmens

ist der An- und Verkauf von Noheisen sowie die Vornahme aller diesen Zweck fördernden Maßnahmen. Das A ANTapLaI beträgt 100 000 A Falls mehrere Geschäftsführer vbrhanden find, hat der Aufsichtsrat zu bestimmen, in wz.cher Weise die Vertretung der SeIO zaft und die Selhnung durch sie erfolgt. Zu Geschäftsführern Pud bestellt die Direktoren Wilhelm Laue und Carl Burghardt hierselb, Diese können nur gemeinschaftlih oder in Gemeinschaft mit einem Prokuristen bie Gesellschaft vertreten und deren Firma zeichnen.

lüisseldorf, den 29, Dezember 1903.

Köntgliches Amtsgericht. Duisburg. [74234] 1) Die dem Kausmann Ferdinand Thissen zu Duis- burg flir die „Uctiengesellshaft sür Eisen- industrie und Briicfkenbau (vormals Johaun Caspar Harkort) zu Duisburg“‘ erteilte Prokura ift erloshen. (Prol -Yeg. Nr. 543.)

2) Dem Kaufmann Rudolf Pliester zu Duisburg ift für obengenannte Ulliengesell|<aft Gesamtprokura in der Weise erleilt, daß dieser mit einem Vorstands- mitglied over einem anberen Prokuristen zusammen die Firma zeichnen wird. (Prolk.-Neg. 599.) Duisburg, ten 24. Dezember 1903.

Königliches Amtsgericht. Durlach. [74235] Handelsregifter, Zu Karlsruher Kalk- und Cementiverfe Berghauseu Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Berghausen eingetragen : Durch Gesells<haftsbes<luß vom 9. Dezember 1903 wurde has Wesellshastskapital dur< Ausgabe von 300 000 M Borzugsanteilsheinen auf 1 000 000

erböht.

Dro. Amtsgeriht Durlach. Eilenburg. [74236] Im Handelsregister A Nr. 22 ist bei der Firma Eilenburger Eisengiesierei und Maschinen- fabrik Ulexander Monuski zu Eilenburg heute eingetragen: Den Ingenteuren Heinrih Monski und Alexander Yon#fi jr. zu Filenburg ist Prokura erteilt. Eilenburg, bén 23, Dezember 1903.

Königliches Amtsgericht.

Elberfeld. [73367] Unter Ne. 534 des Handelsregisters A Berg- maun & Leitner, Elberfeld ist eingetragen :

Dem Kaufmann Hermann Hinn jun., Elberfeld, ist Profura erteilt. Elberfeld, | ), Dezember 1903. b G Amtsgericht. 13.

Elberfeld. [74237] Unter Nr. 17 des Handelsregisters B Barmen- Elberfelder Privat-Telefon-Gesellschaft, Ge- ift eing mi bes<hränfter Haftung, Elberfeld

it ein tragen

Die a<t der Liquidatoren und die Firma ift erloî ¡Vg

Stei, ten 28. Dezember 1903.

erteilt. Der Inhaber Pinkas Eisenberg wohnt jeut in Zmigrod (Galizien).

5) „Fabrik pharmaceutischer Arepovate Nicolai & C°_,““ Die Kommanditgesellshaft ift aufgelöst. Das Handelsgeschäft ist auf den bis» herigen, persönlih haftenden Gesellshafter Karl Nicolai zu Frankfurt a. M. übergegangen, welcher es unter unveränderter Firma als Einzelkaufmann fortführt.

Frankfurt a. M., den 28. Dezember 1903. Königliches Amtsgericht. Abt. 16.

Freiburg, Breisgau. [74246] Handelsregister.

In das Handelsregister, Abteilung A, wurde eingetragen :

Band 111, O.-Z. 265. Firma Gustav Veith, Freiburg.

Inhaber: Gustav Veith, Buchdru>ereibesitzer, Freiburg. Geschäftszweig: Buchdru>eret

Band 111, O.-Z. 266. Firma Frau Katharina Otteny, Freiburg.

Inhaber: Georg Otteny Ehefrau, Katharina geborene Stückler, Freiburg. Geschäftszweig: Deli- ‘atessengeschäft.

Band Ill, O.-Z. 267. Firma Albert Meyer, Freiburg. Inbaber: Albert Meyer, Malermeister und ezereiwarenhändler, Freiburg. Geschäftszroeig : vezereiw \arenbandlung. Band [l1, O.-Z. 2582, Firma Frau Anuua Fölble, Freiburg betr. - Die Firma ist geändert in: Frau Max Kölble, Anna geborene Wolf.

Freiburg, den 24. Dezbr. 1903.

Großh. Amtsgericht.

Gardelegen. [74247] In unser Handelsregister A ist unter Nr. 113 die Fuma Eduard Cohn mit dem Sigze zu Garde- legen und als deren Inhaber der Kausmann Eduard Cobn bierselbft eingetragen worden. Vas den 12. Dezember 19083: öniglihes Amtsgericht.

aim Handelsregister A [74248] des Kgl. Amtsgerichts zu Gelsenkirchen. Unter Nr. 367 ist die am 22. Dezember 1903

unter der Firma Lunemann und Langenhorst

errihtete offene Handelsgesellshaft zu Wanne am

28. Dezember 1903 eingetragen und find als Gesell-

chafter vermerkt:

l) der Kaufmann Arnold Lunemann, 2) der Kaufmann Franz Langenhoríft, beide zu Wanne.

GelIsenKirchen. Handelsregister A [74249] des Königlichen Amtsgerichts zu Gelseukircheu.

Die unter Nr. 326 eingetragene Firma J. Bufß- maun zu Gelsenkirchen (Firmeninhaber : der Müller und Mehblhändler Johann Bußmann ¡u Gelsen- firhen) ift gelös<t am 29. Dezember 1903.

G} C

Adret Er

2

igl. Amtsgericht. 13.

& Miisching, Elberfeld it eingetragen: Die Profura des Heinri< Aufenanger, Elberfelt ist erio\Sen Elberfeld, den 29. Dezember 1903 Königl. Amtsgericht. 13.

Elberfeld. : : [74241

Unter Nr. 1018 des Handelsregisters A Cari

Hißschke, Elberfeld ist eingetragen: Dem #

Kaufmann Otto Ashmann, Elberfeld, ist Prok erteilt. Elberfeld, den 30. Dezember 1903. Königl. Amtsgericht. 1: Elberseld. 7424 Unter Nr. 1019 des Handelsregisters A tft ein- getragen: Die offene Handelsgesellshaft Gebrüder Eller, Elberfeld, welhe am 29. Dezember 19 begonnen hat. Perfönlih haftende Gefells Kaufleute Adolf Eller, Elberfeld; Her Cöln-Lindenthal und Ernst Eller, Dortmund. Der (Ehefrau des Ka aufmanns Adolf Eller, Elise geb. Stünkel, Elberfeld, ist Prokura erteilt. Elber feld, d den 30. Dezember 1903. Königl. Amtsgericht. 13.

Elberfeld. E [74244 Unter Nr. 108 des Handelsregisters A Trooft «& Peters, Elberfeld ist eingetragen: Dem

Agenten Frit Peters jun., Elberfeld, ist Prokura erteilt.

Elberfeld, den 30. Dezember 1903.

Königl. Amtsgericht. 13. Frankfsurt,Wain. Veröffentlichungen [74245] aus dem Handelsregister.

l) „Julius Rosenthal.“ Unter dieser Firma betreibt der zu Frankfurt a. M. wohnhafte Kauf- mann Julius Rosenthal zu Frankfurt a. M. ein Handelsge! äft als Einze [kaufmann. Der zu Frank- furt a. M. wohnhaften Ehefrau Sophie Nosenthal, geb. Löwenstein, is Einzelprokura ‘erteilt.

2) „Gebr. Siesmayer.“ Der Gartenbau- architekt Joseph Siesmayer zu Frankfurt a. M. ift aus der Gesellschaft ausgeschieden.

3) „Jacob Spiro.““ Unter dieser Firma betreibt der zu Frankfurt a. M. wohnhafte Kaufmann Jakob Spiro zu Frankfurt a. M. ein Han delsge|chäft als Einzelkaufmann. :

4) „Pinkas E isenberg.' Dem Kaufmann Wolf

Eisenberg zu Offenbah a. M. if Einzelprokura

Elberfeld. : [74239 Unter Nr. 64 des Handeléregisters A Carl Langerfeld d Sohn, Elberfeld ilt cin- asirag en Die Gesellichaft ift aufge Die Ba ift ezr- oden. Elberfeld, den 29. Dezember 1993 Königl. Amtégericht. 13 Elberfeld. [74235 Unter Nr. $05 des Handel3reziiters A S<lieper & Gie., Elberfeld ift eingetragen: ie Besellshaft ist aufgelö, Dec bisherige Se- sellschaf ter Friß Schlieper hier ift allziniger Inhaber DET Xirma. : Elberfeld, den 29. Dezember 1: Königl. Amtsgericht. Elberfeld. Unter Nr. 1015 des Handelsregister 4 B. Hartmann, Elberfeld, ilt e Dem Buchhändler Martin Hart Elbe Prokura erteilt. Elberfeld, den 29. Dezember 19 Könial. Amtsgericht. 13 Elberseld. [74242] | Pg r Nr. 1016 des Handelsregisters A Stade |

| GiessSen. Bekanntmachung. [74250] In das Handelsregister Abt. A wurde beute ein- getragen die Firma T Weil il Gießen ; nbaber Kausmann Ferdinand Weil daselb. Der Éteirau Rosa Weil, geb. Nea, ift L rers cericziit Gießen, 29. Dezember 19 Tuma fest M err È, trr Iaumchau. rTEE5 r Hantelscegittier fic de Sit Saar i i 64 2: HSan# Kaÿlert Glauchau, tex 30. Deibr Grimma. [74252 f Blatt 34 p Gantelörecifiters f Geutz Bie Zeptember 1903 gegründetz cfene Dantels- haft unter der Firma Kohlenwerk „Sottes

Segen“ R. Schmeißer «e W. Neue mit dem Sitße in Beier ‘sdorf ingetragen wortez

Gesellschafter. sind der Berawerkêödirekter Kichard | Schmeißer d der $ Bernard Friedri Hl Y S _ O | iloelm Vceue de x. ) L, S R - T ge gra lee | Kgl. Amtsgericht Grimma Dezember [A Î GUÜStrew. 1434 1 d ge HDandelêrzeaiter t eute zur Stema Au gust Schütt, Matzri2lwarz- und Flafcenbiew C G Î % D law R der D bhandlu Mamerow, Z purde P î L c T TI ung tot tot O tin Det u a eier > T r (D E e S1 L Z L D ega x im Di Guüstromz Dezez i üstro L 2 e Ba t Q B x E HamburZz. ¿353 Eintraaunzg daé DPandeiêreziter 1903. Dezemder 29 A 7 ha M 7 7 Y G . .- Meist r G Q E He - E: «L « E a o * an .. S - Taue E x S s H N n Va > M vrutns D J Geora D. Albert Iob ] ) Caûler L Pauls & Blohm ZL L A J I M S Pn S 4 - L Y k D F v _ d eFricd. Schncider S c T è L % 4 e a I g » G - k M J ey G U + \ d de Dezember 19 + d B ä C F l L E S S S % h SAL « B E x N L D E S van H H Li F d x a j Der y (& T S d Sdo j F. wet e _% d y S H | Grünberger & Co c icme | von E. Gründerger, ged. C@urÞp, getudrte De | scâft ist am 29. Dezember 1903 von Jiaak, L L A s < F «T4 k L «A A » 1a Julius G d Kautn i, Bierieidi n worden d Wird n Demteider w ed. z " mad L v G \ Â } y >, D Â . S. E t i ai M i Wm Buddeberg & Co. Dies KFietna Wi o ob 9 > i 5 V tr s Meyer «& Salomon. Diese Kommanditge dat deren pern betende Ql! H. S L Mever und G. Salomon waren, lt dur Den am 29. Vezembei G iplaten us dit Î ator morden: das Gebot 4 Dn 7 e dex Tagge, Kaufmann, Þ bi uit ANdes

A D S

E A D S D E E E

ri: