1904 / 2 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

9 : öfenk ist Heinr: Bökenkamp in Kirchdorn- . Darlehnskasseuvereiu eingetragene Genofen- Die Willenserklärungen und eihnungen des Vor- A ch Í e B e f Genossenschastsregister. S A D A ibi N Ÿ schaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ in Elseu- stands sind von mindestens 3 orstandsmitgliedern, D j Î u q c Bielefeld, den 19. Dezember 1903. heim eingetragen worden : O unter denen sih der Vereinsvorsteher oder defsea | f 5 y zt 9 wie 4 L Ahrweiler. Bekanntmachung. E Königliches Amtsgericht. Der Krämer Eduard Gaschy in Glsenheim ist aus Stellvertreter befinden muß, abzugeben. t v B zum C en ci jSanzeiger un ont Î l c u i e n S taa tsan ei er Im Genossenschaftsregister Nr. 4 wurde ei dem Va ta 74436] dem Vorstand auge een. An dessen Stelle ist Zie Zeichnung für die Genofsen]haft erfolg in der F : | ¿ S L t E L Ánian Pollig | v R ie “Genossenschaftsregister ist bei Nr. 16 der Akerer Anton Iehl in Glsenheim in den Vor- A Bab e T e Unterschriften der Zeih- F T «D : 1 | ) , - La

Winzer A Wnchwerben in din Vorstand ewäblt (Waaren-Verkaufsftelle des Beamten-Vereins ug E T Detiiber 1903. Die Vorstandsmitglieder sind: E e/ V ® Berlin, Montag, den 4. Januar e? b pu Bielefeld, einge agene a Bielefeld); beute “Kil. Amtsgericht. 1) Sémidt, Louis, Gastwirt, Vereinsvorsteher, f EEETET T T T A

Ahrweiler, den 28. Dezember 1902. Le Rp tee Da A Getari R ERITST L : 2) Trautmann, Otto, Landwirt, Stellvertreter des | Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins-, Genofsenschafts-, Zeichen Mufter- und Bi : Ee

h Kbnigliches Amtsgericht. I. folgendes eingetragen: August Albert und Heinrich | Darkehmen. / [73943] Vereinsvorstebers, : ¡jeichen, Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekannkmachungen der Cifeo E enthalten ind, T A eye D G Or GUPT E DAE S E über Waren Déring fd aus bem Vorsjande ausgesdieden, Zu | Fn dos Genossen a d tain; Bevein, | 2) S i m Bla F A z ge ju eren d ° é 73933] | Vorstand3mitgliedern find beste asypar Neu un t. e i - Ve - | 4) Früh, Paul, Landwirt zu Billeben, E Î Î- G D

A1 Sn dos Genossenschaftsregister für das g Amis Sal alli, beide zu Biele. eingetragene Genoflexschaft mit unbeschränkter O Dedermaun, Ferdinand Landwirt zu Allmen- | Zen ral-DandeiSregiter r das Deutîche ci. 2D, geriht Friedberg wurde am 28. Dezember 1903 ielefeld, den 21. Dezember 1903. n 46S der Wirt hausen. i Y ; f M L 4 A ¿ S 1 unter der Firma „Handwerker Kreditverein Königliches Amtsgericht. Gegenstand des Unternehmens: Hebung der Wirt- | Die Einsicht in die Genossenliste steht in den | Das Zentral-Handelsregister-für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für | Das Zentral-Hantbelsregister für di H ‘ctficint in der Negel täali Ledhausen d: Aug tee BufcpMiGe eine | MLtTOP. [78939] | särung aller zur Gereichung gle und Dur Dienststunden des unterzeichneten Gerichts jever- | Selbitabholer auch burd bie Königliche Grpedition bes Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen | Bejugöprcis betrágl A 4% S0 A für das Bierteljahr, “— Esuzelne Nummern kosten BS A. nofsenschaft mit beschränkter Hastp? Ce Sn unserem Genof\eushaftsregister ist bei dem | 5 d : Gef d teil éte B ha mann frei. i 5 | igers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden, : L Sat ertiowdvr eid he bea Nativtribr-Diricheile S0 A j Sinzélne Nummern | L ies Genossenschaft mit beshränkter Haftpflicht eingetragen, | nter Nr b eingetragenen “Spar- und Credit- Maßnahmen, insbesondere vort Leg Ebeleben, den 29. Dezember 1903. h s : aua i E L t E /

: itz i der wirts{aftlihen Betriebsmittel und günstiger Ab- Tr eti oa fn ; i l 7 T E vg E s dli its s E i welche ihren Siß in E Let 0 A verein, eingetragene Genoffenschaft mit be- saß m S iGtriuanife. Fürstliches Amtsgericht. Abt. 11 ag401 B Genossenschaftsregister Dorsiande 1ufgeshieden ; an ihre Stelle sind der | dem Statut vom 20. November 1903 if Gegenstand | Wuhrort, [73976] wurde am 13. Dezember O errichtet. egennan? | f hräukter Haftpflicht zu Bottrop heute folgendes orstand: Gerresheim. Bekanntmachung. [73949] F 7 . Bauergutsbesiger Julius Lichtblau und der Häusler | des Unternehmens der Heiug lanbroirtschaftlicher In unser Genossenschaftêregisler ist heute di des Unternehmens ist die Zat tou M g Pot eingetragen worden: ermann Lackner, Besitzer, Wiekischken, In unser Genossenschaftsregister Nr. 11 wurde Weinsberg, Rheinl. [74446] Wilhelm Gilge in Moder gewählt. Hebarfsartikel und ver Absay lanbrirtiaftlider dur Statut vom 18. T eiembér 1903 crritblite lichen Betrieb3mittel zur Förderung des Grwer palte 6. Nach Beschluß der Generalversamm- Peinrid 1deffe, Gutsbesizer, Raudohnen, heute der „Ellerer Spar- und Darlehnsfafssen- f F unser Genossenschaftsregister ist heute bei hem Amtsgericht Leobschüß, 22. Dezember 1903, Erzeugnisse für gemeinsame Rechnung, Die Haft- | Genossenschaft I be F E

I Mitali . © L O ues ; ; i , M J ; ; z c 1 tis Too C U NELA uh oi 5 :

L He O E lung vom 17. Mari 1903 ee B Firma der ugust Pomrenke, Besiger, Wiekischken, lerein eingetragene V T lee eingeiragen, H Effelder Spar- und Darlehuêkassenverein Mainz. Gerichtliche Befanutmachung. [74455] Une Jur jeden Geschäft2anteil, deren Zahl 10 nicht | eingetragene Genofseushaft mit beschränkter nd Seldvorräte der Mitglieder, Uebernahme Genossenschaft vom 1. Januar ab : Wilhelm Krause, Speier, Pogrimmen, dgen de-pa i A E. B eingetragene Genofsenschaft mit unveschräufter | 7,0 er Genoffenschaftsregister wurde heute: bei | Wersleigen varf, veträgt I 0M Haftpflicht“, mit dem Sitze in Marxloh cin- bericavars De sft / H „Gewerbebank“ eingetragene Genossenschaft ranz Eder, Gutsbesitzer, Wiekishken, Gegenstand des Unternehmens l de Pezung rer F Dae in Effeld eingetragen: Heinri Dahmen | der Genossenschaft in Firma „Bretzeunheimer Dar- Vorstandsmitglieder sind: tie Bauern Emanuel | getragen. Gegenftand des Unternehmens - 13 die e ermin L e 9 O" Miltengerkläcungen mit beschränkter Haftpflicht. gaÎner ist Vereinsvorsteher, Padeffke sein Stell- Wirtschaft und des M E E in Cffeld is aus dem Vorstande ausgeschieden. | lehnsfafseu. Verein, eingetragene Genosseu- Scholz, Iosef Zipper und Josef Englisch, sämtlich örderung des Erwerbes und ter Wirts ft Ser d di Tetbuun der Firma durch den Vor- talt vertreter. T grn Eee ads E E B Durch Beschluß der Generalversammlung vom schaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ in Bretzen- | Greijau é L O Mitglieder, inébesontere 1 Annahme und Ver- fta d H b *fû die Genosse schaft Dritten gi zem aden eit ai Statut vom 19. Dezember 1905. u pi p SORAUReS, ï 22. November 1903 ift Peter Hubert Jennifssen in heim cingetragen: Der Landwirt Philipp Dang ist |, Die Willenserklärungen bes Vorstands sind für | zinsung von Einlagen, Einziek ftlicher Fo ie R Ht bi dlichk t "B fißen, stets | Brilon [74438] | Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma im A O rAkAMué Mortiebe h Neuexburg in den Vorstand gewählt worben. aus dem Vorstand ausgeschieden und an seiner Stelle | de Genoffenschaft rehtéverbindlih, wenn fie unter | derungen der Mitglieder 2) Gewä “fre E ei Vorstandsmitglieder deren Lines der | Nach Statut vom 13. Dezember 1903 wurde „Landwirtschastlichen SenosensGa E R Jeu- tanz Feusen, Ziegel el per bifter, Stellvertreter j VORIIEN, pen R A clemaer 1903, | er E Iohann Peter Stauder in Bregenheim ij raa e ¡uter inung des Vorstehers oder | Diskontierung von Wechseln, 3) An s 2 | St treter | eine Genossenschaft unter der Firma: „Konsum- | wied und find, wenn sle rechtêverbindlihe Gctlärungen i 7x rdb rp via nig ga tidatt R M Königl. Amtsgericht. 11. | geroáhlt. j j 24 dessen Stellvertre ers und mi destens eines weiteren | materialien, Mas@Winen, Werkzeuge D S Da von der Genoffenschaft Geecin S teiaooli, cine enofsen- | enthalten, von mindestens drei Vorstandsmitgliedern, M E Unternehmer, h Mildesheim. Befanntmachung. [74448] 1 MEEIRS- ven 30. Dezember 1903. Großh. Amt8- g edee „erfolgen. Die von der Ge- |} Mitglieder, 4) Einrichtung ausgehenden öfentlihen Bekanntmachungen esehen | schaft mit beschräukter Haftpflicht“ mit dem | darunter der Vereinsvorsteher oder sein Stell- 7 zu uer. i gericht. nófleushaft ausgehenden Bekanntmacsungén find in | auf und Ablät l

Regulierung Konkursfällen. Willenserklärungen Bottrop, den 29. Dezember 1903.

; - ; G N Statut datiert vom 3. Dezember 1903, E Zur Firma: Molkerei JFhum, e. G. m. b, H. perfelben eise zu ; D : l z gewerbliche unter der Firma der Genossenschaft, gezeihnet von Sitze in Vontkirchen gebildet und unterm 21. De- | vertreter, in anderen Fällen durch den Vereins E E O rol L Saat ' in “Jhum ist folgendes in A BenofensGafisreaifice Weinersen. [73962] E y Gleideban Pte und in der in | mittelung in geschäft

wei Vorstandsmitgliedern; wenn sie vom Aufsichts- | zember 1903 in unser Genossenschaftsregister einge» | vorsteher zu unterzeichnen. : e \Haftlichen Genofsenschaftsblatt“ s s eingetxagen: stéregifte Sn biesigen caoffershäftbreatiter ift bete R 2 erscheinenden Monatsschrift des Schlesischen | summe beträgt 3

: h sie unter R desselben | tragen. Gegenstand des Unternehmens ist der ge- Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen O od E Ss Gee E Durch Beschluß der Generalversammlung vom | getragen worden die Genossenschaft unter ver Sire | Bauernvereins ju veröffentlihen. Die Einsicht der | s{chäftsanteile 20.

a L Bocsigenden unterzeichnet, fie erfol en durch meinshaftlihe Ein- und Verkauf von Lebens- und | durch mindestens drei Mitglieder, unter denen fi | dessen Nehtônach olger tener Der QUES E be, M 20. Dezember 1903 ift die Gonoffenschaft arfaeldst. Biehverwertungsg eitofsénshaft Meiaersen, ctt Lifte der Genossen ift in den Dienststunden des Ge- | Stuckateur Leonhard Cremer, ch das Lbhauser Amts- u Mnjeigeblatt*. Feder Genofse | Wirtschaftsbedürfnissen. Die von der Genofsenshaft der Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter befinden ret L AADIE E A E E M Zu Liquidatoren sind bestellt S èr Hofb esit o getragene Genossens aft mit beschräukter Gast. E n Hitattet N Schiffer, 2

muß mindestens einen und kann nicht ehr als zehn | au8gehenden Bekanntmachungen sind von zwei Vor- muß; die Zeichnung geschieht, indem drei Borstands3- [4 e Willenserklärungen und Zeichnun Bor. Ü SASLS 2E und Bde Scbimicvéineifter Fofepb | Pie tu Meineeses, dez Deiember 1903. De Ea

i i i i î | i itgli s ste ei S Í p } i; Dil] i C 5 8 S ; - e, tönialiches s mtêg i . ; rit am t Altiorg Geschäftsanteile erwerben. Ein Geschäftsanteil beträgt | standsmitgliedern zu unterzeichnen und in die Briloner | mitglieder, darunter der Vorsteher oder sein Stell stands find abzugeben von mindestens drei Vorstands- | Ofsenkopy; beide zu Ibum. R Bar E bén 6: Dexember 1008; A Fénialid Amtégericht ares. N ' n ih der L

Taxator Wilhelm

Ba (Q

einhundert Mark, die Haftsumme für jeden erworbenen | Zeitung und, falls diefe eingehen sollte oder aus | vertreter, der Bir H Nene der mitgliedern, unfer denen Die Willenserklärungen unv Zeihnungen für die Genossenschaft bezweckt die Verwertung von Vieh Neuenbürg. E [74457] vertretern gezeichneten Firma t Geschäftsanteil fünfhundert Mark. Im übrigen wird irgend einem Grunde die Veröffentlichung in dieser Die Ciusicht der Hz aid rap Wle atte der | der dessen Stellvertreter befinden muß Genossenschaft erfolgen rechtéverbindlich durch zwei | und_ tierishen Produkten. Die Willenserklärung _ N. Württ, Amtsgeriht Neuenbürg. Zeitung, den Marxloher General auf das bei den Akten befindliche Statut verwiesen. | Zeitung unmögli werden sollte, bis die General- Dienststunden des Seriia Jem ge L TESe erfolat, indem ter nl Liquidatoren, des Vorstands erfolgen durch mindestens 2 Mitglieber. Im Genossenschaftsregister Bd. 1 Bl. 29 wurde orter B R Ie A Die Mitglieder des Vorstands sind: / versammlung ein anderes Blatt bestimmt, im Darkehmen, n Es L «i aca Zeichnenden beigefüat werden. Hildesheim, den 24. Dezember 1903. Die Zeichnung Geschieht in der Weise, daß die Zei jr dera „Darlehenskassenverein Salmbach“ E. Willenserklärungen erfolgen dur 4 Miedemann, Josef, Maurermeister, zugleih Ver- | Deutschen Reichsanzeiger aufzunehmen. Die Königliches mtsgerit. Die Einsicht der Liste der Genossen Königliches Amtsgericht. 1. nenten ihre Namensunterschrift der Firma ber S: G. m. u. H. in Salmbach beute eingetragen : mitglieder E einsvorsteher, : : Haftsumme beträgt (30) dreißig Mark. Die höchste | Driesen. [73944] , 3 Gerichts jedem gestattet olme: [74449 | nossenschaft beifügen. Die Bekan: hungen er- | „R ber Generalversammlung vom 26. Dezember der Liste der Senofsen þ. Kröner, Friedri, Seilerwarenfabrikant, zugleich | zulässige Zahl dex Geschäftsanteile beträgt fünf. Die | Fn unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 4, den 17. Dezember 1903 Im hiesigen Genoßenschaftsregister ist heute 49) | folgen unter der Firma in der Aller-Zeitung im j 2 N Ea ang Der Senossenschaft beschlossen Gerichls jedem geltaltet Nertreter des Vorstehers, Mitglieder des Vorstands sind: an Sauerwald, Drieseuer Spar- und Darlehnsfafsenverein, Sal. Amtsgericht. dée Firma S bea Mauiain- Gebete; e bel | Gifhorn. Beim Eingehen dieses Blattes tritt aa | Worden. 8 tbatoren wurden bestellt: Johann Ruhrort, den 25. c. Carl, Adam, Wagnermeister, Lorenz Schrewe, Josef Pak (Pakes), sämtlich ¿U | E, G. m. u. H. zu Driesen, folgendes eingetragen | 6,nesen [74444 b. Ó zu“ Holzminden“ efitdetraaa 0 2+ M. | dessen Stelle bis zur nä{sten Generalversammlung | Ser, Ze&reiner, un? acob Kübler, Lindenwirt, : d. Geiß, Nikolaus, Malermeister, Bontkirchen. Der Vorstand zeichnet für die Ves) orben: E a in die B 4 200 00e Es Ne E E an der Reichsanzeiger. Zu Vorstandsmitglietern | beide in Salmtach, wel: - gemeinihaftli zu jeihnen | RybniKn. 4 Ingenieurs Reinecke hier dec Bureaugehilfe Bimberg Purden gau Se E E E t riorilior 1006 Ob cas E E L Ie M 7 hier zum Vorstandsmitgliede gewählt ift. s 'Cofheture O N E s ata E C6 f E E ! „Spar- Und c R TaA und Hofbesigzer Heinrich Beutner zu Vieinersen j -Deramtêridle 14244. Darlehnskafse e. G. Pilchowit“ Holzminden, den 24. Dezember 1903. Die (Fin{Kcht der Liste der Genossen it wäbrent | ———————— I Fa s s hi Herzogliches Amtsgericht. R 1A SIEN. E Neuhaldensleben, 1 ; (4 E ‘MWegener. der WMeoenititunden Les VETICITS Tem (GÉHaiiel ; Cir in? 27 Gencfenidbxtttrentter e L

Kaiserslautern. ; [74450] j

E C

e G

m L t e

S s

Sei

ônial.

o. Endres, Michael, Schlossermeister, i nossenschaft n DEE Weise, daß der Firma die Das Statut vom 7. Mai 1895 ist durch ein nzues „In das Genosseaschaztorewper L HeE her user

sämtliche in Lehhausen. Die Einsicht der Liste der | Unterschriften der Zeichnenden beigefügt find. _Zwei vom 29. November 1903 ersetzt. r abi puin vau ri oge tir ie i

Genossen ist während der Dienststunden des Gerihts | Vorstandsmitglieder können recht3verbindlich für die Nach diesem ist Gegenstand des Unternehmens der Haftpflicht“ n Guesen folaendes eingetragen

jedermann gestattet. i Genossenschaft zeihnen und Erklärungen abgeben. Betrieb eines Spar- und Darlehnskassenges ¡fts | Dastpsi 2 4 olgendes einge

2) ÎIn das Genossenschaftsregister für das K. Amis- | Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der ¡um Zwecke worden :

gericht Schwabmünchen wurde am 99. Dezember | Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. 1) der Gewährung von ; Die

1903 unter der Firma „Molkereigenosseuschaft Brilon, den 21. Dezember 1903. für ibren Gesäfts- und Wirt schaftsbetrieb, aiserslan 18 g

Hiltenfingen x (eingetrageue Geuofsenschaft Königliches Amtsgericht. 9) der Erleichterung der Geldanlage und För! E Ma LION E R a T eneralveesamilung, es Sembach- F ad

mit unbeschränkter Haftpflicht)“ eine Genossen- | wüeKkebursg. Bekanutmachung. [74439] | rung des Sparsinns, weshalb auch Nichtmit g Kort: ewig Pat N E A G T EN Bil ube ciu- | n das hiesige Genofsenshaftéregister ift bei ber ! S Wilhelm 2 ¿x Nortda

[haft eingetragen, welche R M in Hiltenfingen | Jm Genossenschaftsregister des unterzeichneten Spareinlagen machen fon E AUEE aftpflicht Demo enf Dan e anang Ada unter Nr. 2 cingetragenen Molkerei-Genossen- | tandsmitglied ift. Neuhaldeuë! E /

hat. Das Statut wurde am 6. Dezember 1903 er- | 91,5tsgerichts ist heute zur Firma: „Consumverein | Die Genossenschaft erstrevt die wi: [iche un M Genofienidhaftärecifter if eingetragen: M 3. Dezember 1903 wurden 1) Daniel as haft Groß-Falkenau, eingetragenen Genossen- { ber 1903. Röntgliches Amt2geri- Lu bas bicfige Genoie us eger ift beute l L S s 4 j v

E

etranen CGEITAaCe

n Vas

E:

Meinerseu, den 14. Dezember 1933. | „Zäudlichen Spar- und Darlehns-Kasse Nord- | E germersleben“ ¡u Nordgermer beute zin- | 95 A 4 »ck¿ M 2 er

T4456, { getragen, vir E 1 (44) 1 ) 4 Ï

2

r

- rb 4 g

1215

L A

“ie 2er - L A

ichtet. ( 1d des Unternehmens ist die Gr- : y de 2r E n Grur In das Sen Steger I CHTJCEZS N M ) 0 5 | e s Mt ' du P L E S | Let Bez a Eeoactune und Lee Betrieb Node Molkerei E Gen e E E O „Waren - Eiukaufsverein für Friedrichroda f Dekonom in Sembach, 2) Christian Hartmann, schaft mit unbes hränfter Haftp ingetragen | A-Wildungen. Li i [744697 | bet be i inger Spar- Ee ; t, [an Stelle des auLge|chle V U TICD j e ú Fenschaf f in Wartenberg, 3) Georg Merz, Dekonon l, Lay VUTC Au | u ¿as GSenoffensczastéregiiie- T zu 21 if C E O E mger eg E ( \ ; t drid L ; nd Umgegend, eingetragene Genoffenschaft Oekonom in Wartenberg, 3) Georg Merz, Dekonon haftêreg N LErafen-Ser jenem Geno auf cbmeinschaftliche Rechnung und Gefahr. Die Stablhut der Bahnhofsarbeiter Friedrich Klöpper în Bekann! O bes ranfier S af pliche- A Zu C a Stye erg, iet r betr „Oekonom | [ung vom 17. und 29. P At ict ae - einig Sr 4 L un E E Willenterklärung und Zeichnung für die Genossen- | Rate Vorstandsmitglied bestellt ist nossenschaft ausgehend, unter mit beschrar Hastpslicht mit dem Stye 1 selbît, Stelle ter ausgeschiedenen Vorstands- | aufzelöst worden if T A anm Se üm Skgniba vellitrann, vile can Silbe bes Aben Gieciininn | B i Vorstandsmitgliede (Le Lt I | ; : Narst Friedrichroda, errck@tet auf Srunt atuts von mitglieder Friedrich Würt, Jakob Welker und Leon- |" X. ¡4 » orre e | gz, e. V. m. 1. D. Liquidatiarr, j dermamé German: {aft muß durch zwei Borstandsmi gl eder er- Bückeburg, den 28. Dezember 1903. unterzeichnet von drei Borst C enn 1 N wmomber 1903 E ot Marte hard Nubel gewählt Bie Einträge betlalide der Ä tit temzufolae gelóidt morten. Beurnc i tutagen tes Gemeinvennifeßens [nan ens e A Eee E Fürstliches Amtsgericht. Ila. vom Auffichtsrat ausgehend, un De ng des- 1 e armensdastliche Einkauf von Lebens- un drei letzteren wurden gelöscht A T den 24. Dezember 190: Der bisherige Equibator Zanüwirt Christian: Kraf i Heinrichs im Üefingenr der Yuitor Sueÿe: in binvlihkeit haben soll, Die Zeichnung ge- Brombers: Vetäientma@inii: [73940] | selben, von dem Präsidenten unterzeichnet. E ist der gemeinschaftliche Einkauf von Lebens. un ad ¿irr fri midi E e 1009 | eri litee Matearcidet e Bt ibnen Æ arifeebem, am fei Kraft | Sauingex aus der Zandwirt Heinri Hotny zu ichieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der es Geno schaftsregister ist heute bei Nr. 9 Die Bekanntmachungen erfolgen dur die Urte! TOILTI E s thn wah Ge! , “l S E A aare L'hec Lanbwiet Give Teer f ie Stelle | Tefngen ir ter Vorftané gewalt fint ichieht in der recschaft ihre Namensunterschrift | In das Genossenschaftsregister U eule e en. | Zeitung und nah E E T BCats Bi ine e Bearbeitung und Her t. Amtsgericht. Méigeo. E 739871 | ‘ristian Jäger in Alt-Wilbungez als | Tefnger in dew Bors 73 Firma der Wenollen|Qa E 2 Molkerei Woynowo, eingetrageue Genossen- Zeitung und nah ( f A RE 0 E o E e ag n ViélGdevé - A T r Ok r A I E e T 2 | n, Die von der Genoffenschaft agene | fchaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Woy- nächsten Generalverjammlung dur den Li S O E. Ie von Swar- f „Andsberg, Warthe. [73958] | . 94 Dewmber 1963 die Groß-Vennbocter o be S I net V0 N mor: nowo (auf Grund der Beschlüsse der Generalversamm- Reichsanzeiger. E E E E Tae V di H L R Ion 21, Bent int unter r. 2 landwirtschaftlicze Bezugs- und Ablatgenofsew- irsliche# Amt2geri l ; uier Firma der Genossenschaft, gezelchnek bon zwet Dor- auf C L | Weneralverjam! N18 Geschäftsjahr gil 3 Kalenderiak einlagen und ichliefslid Serftellung ohmmgen. F ie durch Statut vom 21. Dezember 1903 errichtete | ¡Zu rtschaftlice Bezugs- und Absatgenofen- s es Am ¿ es A Fandsmitaliedern. Die Neröffentlihung der Bilanz lung pon 3. Oktober 1901 und 14. Dezember 1903) eine Als S ch V4 U E Z G Die tn 2 2etaenen +3 e etteten Ser Der, M Genossenschaft unter b, o Firma : j schaft, eingetragene GBenoñensbaît 711: be- Pasewalk. Befguntmachung. j 445 Seh weinfsmrt. Befauntmachung. 74465] erfolat în der „Verbandskundgabe, Organ der ge rage: ; |

E E E E ] 2 arlebenêtaF : Î “0E 18e Haftpflicht zinaztr2cen orten L tas Gencfcansdaîttrezifter L : Darlehenéfaïecnverein Ramnungen, einge- e v E M Ô G t Zon Malt unen dur el l f T T b O E E G - : Er Be: ort S i U E Ry Bare: : ; L - : h ¡4 ? ( 2 e bavertshen Darlehenskassenvereine und Moslkerei- mit beschränkter Haftpflicht umgewandelt. le trma da O l u sein: bei inlagen Jjegeden werte e Dastsfumme Detragf 2 -% D eingetragen worden. Gegenstand des Unternehmers | zx. 7 Us “gemier 1255 I (Vorschus Verein zu Pasewalk eingetrage S am Al Genosseuschafi m unbeschränkter genosst nshaften m u, H. und der Zentralbdarlehens- lautet: Molkerei und Wirtschaftêverein Woy- M t E E L Maric taacitaliede ie böchitz zulässige Zahl der Geschäftéanteile 10. F ist der Betrieb eines Sbpar- u r 1 Gegenst - { Genofenschaft mit beschränkter Haftpflicht va tpflicht Rannungen. Die von der Ge- geno inden, Zim übrigen wird auf den | nowo, eingetragene Geuofsenfwalt L be- | nügen die Unterschriften zweter Soran Em Se | Das Geschäftsjahr beginnt am 1. November und | geshäfts zum Zweck der Gewährun x: Der Kaufma: fe

Cihars Rer-emanr in | foffensaft auêgehenden Bekanntmachungen erfolgen j j L E h: "- ; Wagon f g nter- eiconun gei Met ur {anmengul ct s L Í E M. A | C ) währu i | Inhalt des bei den Akten befindlichen Statuts Bezug schräukter Haftpflicht. Gegen|tand des Unter A a ois aj endigt am L. tober ck Veitgltever deS Dor- j an die Genossen für ihren Geschäfts genommen, Die Mitglieder des

tanuar 1904 an in der „Verbandskundgabe,

E 4.0 j : j ichen Erzeugnissen der Land- und Forst- und Der Bor! esteht aus EILTLLLDE E fa (Soi Aa ; irm 1mn5 Haake, B Norstandsmitalieder sind: to Schei Billy | E: T i R dew :

Geißler, Andreas zuglei Nereinsvorsteher, gewerblichen E e G a e on taliedern, n denen eins als Stellver- o Ca s ate h e orstandémitglieder sind: Vtto ACLDE I »ritandtmitaltet d der Baue r Ha: s [E den 30 zember 190: Bee ar ph pen

Hader Dominikus, Stellvertreter des Vorstehers, (Sartenwirtschaft, sowie der gemeinschaftliche Einkauf 2 ; of] 5 juglett a5 Kae =. ZUMQLer Frans Zecrsad Feuer und Robert Golze zu Zantcch le Be- | QOrtan rat gtever zus Se A Pasewalk E E V E a at Ra L Cr, - 49, L h / 2 - T C E 0 Pnalthee2 Amtêg- : d: V / -_—_ Cd. 0

leale Frar (osef, sämtlihe Dekonomen in on 2 Vorsiandmitaliedern, dur die N N Cd |

j Iran} 9E,

A Sensburg. [74466]

e 5 m5

ruft La vieóa Jezember 1903 E Ae «ao ck - E : 142 MCTZEN. L D mae a dia L beifügen. N .-Wildungen, 29. Dezember 1303 oge Amtigerd:

il rfe 5

L al 14

L Rod na Terf R ine fn Willenserklärungen und Zet ] de ¿nossen te | Me : : zen Uer N schast, e Die Genossenschaft hat sich in eine solche Ee H drei E A Fan „stellten Gegenstände fönnen au an Nichtmitzlieder F Darlehnskasse, E. G. m. u. H. zu sGrENzter VARESAYE ringetrages- Der Raufn

Soma 2 e Crill s Val A Lk N e ¿e

c ps ¿ s Mormmor d) ) 0 »der L erc nden Zur uui . L: d D C S S C v Í l ; ; P cia E E G : a A Fo Jaït!lumme t too s - ur 4 D 2 é Es Get A 2 /TGAan des f ryerishen 5 1mdeéverbanbs andw Borstands {sind : | nehmens ist die Berwerkung von wirtschaftlichen oder O Norfand bestebt aus ‘dem Dire und vier | ftands find: a. Schloffer Joseph Schwab, zuglei) y saftsbetrieb und der Erleihterung der Geldanlage. | Die, Hastsumme für even DejGaftSanlet, een | Vorstands zfmanns August Ebelt zum dritten | 7 7 Darlebenskafenvereine*, landwirtschafts

Erri ag /CL

E O o

a A

E

¡war als Qvtoton

T0 GLL T4

wee

P:

4 ( inf j j { Ablaß im Kleinen. Die Haftsumme beträgt nan. Die Einsicht der Genossenliste ist | und Abi M anu Ie tas z [tenfingen e Win ) nel | » ; « » 008 i 8 d 10 A % E A N E Le E E U R c z z d aen 9 y wührend ter Dienststunden des Gerichts jedermann 600 „4, die hödbste Zahl der Geschäftsanteile 10. Zeitung hierselbst. Die Willenserklärungen des Bor- | E R __| In unser Genoffenschaft ist beute unte In unser Genossenschaftsregister ist heute bei dem geitattet o 1 23. Dezember 1903 in tands erfolgen uuter der bon 2 Mitglie 2rn gezeid- | “A E S S Jr L E, : i D arl *- | fafsenverein : t G Augsburg, den 29, Dezember 1903. Bromberg, den Ha Ses Driesen. neten Firma, diejenigen des Aufsichtsrats u | die Genoffenschaft rechtéverbindlih, wenn fie unte fafseuvereinu, eingetragene Genofseuschaft mit unbeschräukt eingetragene Genofsenschaft mit Königliches Amtsgericht. Die V Zeichnung desselben seitens des Vorstands desselben. 444 irma mit Un ichr es Bc ? der | unbeschränfkter Daftpflicht in Schillehnen, ein- E t e Haftpflicht in Eichmedieun ver- u getragen worden )OTDEeN ; Q C ( » n f »ritor # »î »ty . Le Vi, lar V, h merlimn, [74433] Jn das Genossenschaftsregister t eingetragen : Driesen, den L [t de C ; s des Gerichts eingeseben 2 ï i An Stelle Len Gai ( ( 1 / . ( «l » oi o VC & Si L Us S yer R bla N J. 4 ti A D by P ck Ï c K | mu}aebenden e 9 tr E, G } y Lis ES co: riedrich Nittmeyer-Schäferei ist der G db én unser Genossenshastöregister i heute bel l) zum Eigensdörfer Darlehuskasseu-Verein, L L S Eda) ‘ret ch m BVoitsblat r dem F 1 Lautdbera. a. Ld) * é e 1008. is usgehenden Bekanntmachungen sind in de Gegensiand des l: u s M 22 t | Friedr s Schè : Y c bbellore nser enossenshastsregister i\t h g f Königliches Amt3gertcht ines fer Blätter eingehe a amberer = g 2 f E E ; ; S r 2 L A T August Glaubitt zu Eichmedien in den Vorstand eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Das Statut vom 29. paar 1891 ist durch ein Ebeleben. Bekanntmachung. L Zränden die Veröffentüi hung im demselben nôg Téimlalinit: eei. e nben Monatsschrift des Séhlesiicken uer: ¡hrung aller zur Erreihung dieses Zwees c C r e (idt Berlin) eingetragen worden: An Stelle | neues Statut vom 29, November 1903 erseßt und In das Genoffenschaftregitter des unterzer etn % werden sollte, erfolgt die Veröffentlichung fin de! e tend Ade: Werd G eee L j ? j róffentlichen. ie Eini er Lifte | Maßnahmen, insbesondere vorteill NBeschafunc ‘g, den 2 ember 1903, ven Mlezls Melma id is ist heute bei dem unter Nr. 2 ein- | beîden anderen Blättern und für den Fal, 225 F p be palte Mir Lde aag a j Königliches Amtsgericht. Abt. 1. / ») 4 ) | örfer le 14» | getraget Holzsußraecr Spar, und Darlehns°- E e Ht Sans Tre cter dic M en-s : 3 ( , i i a5 Ylinna Kube zu Charlottenburg und Eigensdörser Spar- & Darlehuskaf}eu- | getragenen „Ho!z1uß id Darl tei g C2 [tter etnachen ten: oder f e Genie mié Uubogädaliien sag t t 4 Ds haupt zu Berlin in hen Borskand ge, Vereiu, e. G. m, u. H., zu Neuses a. E. kassenverein, cingetrageue Genofseuschaft mit } Veröffentliqung t denselden auf Annener S nden Y Hafipflicht.“ L Die Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma In das Genossenschaftsregister ist bei der Genossen- i f l Mur L Pai le mngerra , S L IITT TTIT » oi l j L Q N s ra 1 ch1 y 5 (L, Ot: s 2 2 M c 2 ”. ”- bteilung 28 2) zur Palmkorbarbeiter - Genofsseuschaft der Ny ner 3 n Sparíe 9 Cra. zeug Je lange DCLr ee, 02 QUIS ch wurde der Bindermeister Se d f Neisse. : i (3958 zu Neuwied. Die Willenserklärungen dés Borstands Hämmeru, e. G. m. b. H. in Hämmern beute Stelnachgrunbd, e. G. m. b, D., zu Hafssen- a. Der Gteuvertreter de2 A remSDoriie F utd* f [Alu de Senera Ct Anti L t Di ui L Qu thann als Borsteber gewählt. Pa Saint L S u Lier Henof er [Steg orx t unt erfolge! nin / Í j zetragen | P S ber 1903 24. Vezemver 1 die „Landwirts Die Zeichnung geschiebt, indem mind-stens 3 Vorstands Geschäftsführers Lehrers Albin Naß in Hämmern

von Lebens- und Wirtschaftsbedürfnissen im Großen ri Se d 2ye 1s und Semetnt ; von 2 Vorstand¿mitaliedern, durch die Neumärkische | LstTrLe Un? der SUScelBer Zoe gner, fämilS | Pillkalle Das Statut ist mehrfach geändert. A ie Willenterklärungen des Borjstandes hin Nr. 9 der Schillehuer a Darlehns- unter Nr. 7 eingetragenen Eichmedier Darlehns- VCV Kgl, Amtsgericht. i Die Vorstandë?mitg en E, ai A E A - Coburg. [73941] | and au3gescieden. Die Liste der Genossen kann in den Dienfistunden | 5.7 ELILCIEES E I CULE AMEALIEI L SELTEN F va & sind au3geschied N | Rorftandamitalictes erfolaen. Di “M F 903 ift An Stelle des verstorbenen Beisitzers, Gutsbesitzers Ui - . r D E ú : P P g 5 S g D; á 6 (Deutsche - Naturhell - Krankenhaus - Genossen- | e. G. m. u. H., zu Neuses a. E.: Königliches Amtsgericht E Ee e Etat Kot Cu t L I cs g ace der Mitglieder und Durh- gewählt worden 4 « M (t 1 Ÿ D; » » Tp ) in M intäge ict f Ú Ì - i: T 2 e L L - bes 6A 4 Li í T ey 5 ê Di Ï rf 1 ¿geschiedenen Alexis Melmann und Friedrich | die Firma der Genossenschaft in lutägerich e„Darlehenskassen-Verein Hohenthaun, ein- | jedem gestatte e Absatz der Wirtschaftée ife. | Sonneberg [74467] raun A 2 ind De BDAS G micti L 2) lis F 5A TIeuanin e s E pen 23. Dezember 1903. Königliches | geändert worden unbeschränkter Haftpflit.2 1 Holzsußtra“, unter | umnèglih werden fo Lte, tritt ter „Deutsche Ne 2 An Stelle des verstorbenen Johann Raucheneckz ALDTgLICeS AITISgertd.. in dem „Landwirtschaftlichen Genossenshaftsblatte“ | haft Konsum-, Rohstoff- und Produktiv-Verein l 2 - E E ‘Ny | erfolgen dur mindestens drei Mitglieder desselben. eingetragen worden, daß an Stelle des seitherigen Berlin, [744144] berg! wtrt LOCTT S TICOTI T aué VCI Is Ln der VetanntlnacQumien CEL eto b (ALIGLs z Landshut, 30. Deze

_—

cu unser Genossenschaftsregister il heute unker Das Statut ist am 7. Juni 1903 geändert; so- } geschieden und an ner S Sora al nmiede» f Blätter bestrmmt }urd U E E S Kal. Amtsgericht Bezugs- und Absazgenofenshaft zu Mährenu- mitglieder der Firma ibre Namensunterschrift beifügen. der Drehsler Emil Sauerteig daselbst als Geschäfts-

7 295 vie bur Statut vom 21, Dflober 1903 wohl der Geschästsantell als auch die Haftsumme | meister Gduard ¡ura Q L i ! il marer + (Œerid) Lauban gaffe, crægetragenez Benossenschaft mit be- Als Vorstandsmitglieder find eingetragen : führer gewählt worden ist.

richtete Genossenschaft unter der Flrma „PVaus- | betragen le 40) j vertreter des Vereins y l gettatrer. S L E erte Clanollentlibbeailier 1 schräukter Haftpflicht“ eingetragen worden. Nach Rentier Rudolf Fiedler in Sgillehnen, Souneberg, den 29. Dezember 1903.

hefiger-Crevit- und Sparkassen-Berein, eingetragene 3) zum Spav- & Vorschusz-Verelu, e. G. m. | getreten R S ha, an 2D. Lea cE E E unter Nr. 5 E E Q A tatut vom 12. Vi : 3 t C tar Pfarrer Johannes Todtenhauyt in Schillehnen, Herzogl. Amtsgericht. Abt. 1.

jenossensdaft mit beshränfter Daftpiqt, mit dem | u, $., zu Sonuefeld: b BRomäb ber Gakhunasänderung vot 2 L LELO Herzogl. S. Unter Abe. 3. _Y Ga StaTcuvercin S. G. Ve1derIdor Dar* | des Unternehmens r Bezug ndwirtsckaftliche Gutsbesißer Johann Palfner in Schillehnen, Zabern. [74470] Zin in Neue Weißensee eingetragen worden, GBegen« Der Kausmann August Ludwtg it infolge Ablebens D. ea E U ARRERULLLBBY L 95 Junt 1908 2595| dorf vermerkt worden E ) 3 8 Car? el und E F 1B indwitrt! [tbr Gutsbesißer Mathes Brandstaedter in Schillehnen, Genoffenschaftsregister Zabern.

ai bes Unternehmens ift ver Betrieb eines Freblt- | aus dem Vorstand ausgeschieden und an ]elne © telle | ift als 4. Mitglied der Landwirt Thilo Schwade, Irr (SenosfenschaftIregtiter für den bieten Gurte A nebm x8 C arl R a “E O 1 SUEUTe JUT (EMEMINAMIE Aemnung- ie Haf Gutsbefißer Wilbelm Brandstaëdter in Kischen. Es wurde beute unter Nr. 46 bei dem Kraftatter vereins und Sparfkassengeschäfts, Die von der Gee | der Kaufmann Ferdlnand Gesell in Sonneseld als 5. Mitglied andwirt Thilo Meier ezirk ift aur Blatt 13, den Verein zur W Cnilesiber Bruno Hamann doselbit zum Vorllands- | Unit e See Seschäftsanteil, deren Zahl 10 nicht | Die Einsicht der Liste der Genossen ist in den | Spar- und Darlehnskafseuverein e. G. m. n.

uofenschaft ausgehenven Bekanntmachungen erfolgen | Ka)sler ln den Vorstand gewählt worden in Holzsußra versorguug in Naunhof. eingetr : mitalied und. das Litberizs Nortigudamitali ch deur st WERTIUERIEIL A), LELTAE M a L Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. H. in Krastatt cingetragen :

ler dexr Firma, gejelchnet von zwet Vorslands- 4) zum Weidhauseu-Trlibeubachex Darlehns. | in den Vorstand eingetreten beschr. Þ. u Naunho® detresfend, Jeute engetra3 Hermann Lobse daselbst zum stellvertreter.den Vor» vor iandnuitglteder - Ind der Dauergutedeße Pillkallen, den 28. Dezember 1903. „Durh Beschluß der Generalversammlung vom mitgliedern, fn dex Weisjensee'er Zeitung, bet deren | kafsen-Vevelu, e, V: n V H, zu Weidhagujen: Ebeleben, den 29. Dezember 1903 | worden, daß die Genoffenschaft dur rehttriftign M sigenden ewählt ¿7 V s E 1 L E. E E Paul Schmolke, | Königliches Amtsgericht. Abt. 2. 29. Dezember 1903 find an Stelle der ausgeschiedenen

Muzugänglihfeit bis guf welteren Beschluß ber | Pee KordmaGi Jacob Schrelner (t infolge Ad Fürstliches Amtgericht. Abt. U | Beschluß des Gerichts vou 4. Dezember 13053 auf F "DeCA 0 Decanior 1009 Antom Habnel und Alois Gottschalk, sämtlih ¿u | Regensburg. Befanntmachung. [74462] | Vorstandsmitglieder Anton Goep und Franz Josef

Genecalhersammlung im Deutschen VMeich8- und | lebens aus dem Vorstand ‘audge\cteden un Kau!- | wbolodon. BVeokauntmachuug. [73946] | gelôft worden # Hy * “Könialicdes Amtzgeri Mäkrengafe. Die Willznzerklirungen des Vorstands | In das Genossenschaftsregister wurde heute beim Nonnenmaher die Aerer Josef Krieger und Josef

@ônlalih Preußischen Staatöanzelger, Vie Bore | mann Max Härtel in Weidhausen als Velsyer tu Jn das Genossenschaftsregister des unterzeiQnueten | Eönigl. Amtsgericht GSeüumma, am: 23. Dezemder 19 L c 1d. z furd für die Genefsenschaft rechtêverbindlich, wenn fie | „Vau- : und Sparvereiu Regensburg des | Oberle, beide in Krastalt, als Vorstandsmitglieder

11 ¡ubOmitglieber find; Carl Vlewes, ichard Froms | den Vorstand gewählt worden Autsgerichts ist heute eingetragen | ri »! A “D E, G L iter derem Strma urt GmnterzetQuuna des Dot tebers | bayerischen Eisenbahnerverbandes , ein- | gewählt worden.“

mont uph Ferbinanb Frommhölz zu NeuWelsjensee Cobuvg, den 5 een der Os Allmenhauseuer Spar«+ uud Darlehuskafsen- E E K bawnoihont {ft cin M g ORBURes E e JR-DLL, S VRTNS F BELA M Stellvertreters und mindestens eines | getragene Genossenschaft mit beschräukter Zabern, den 31. Dezember 1903.

ie Willenserklärungen unh Zeichnungen bex Firma Herzogl, S. Amtlögericht, U verein, eingetrageue Geuosseuschast mit unde“ | „ogen worden, da zu Liqui A dor außrelósin falenver i “Uruk vei dee QUMma MALICUO 1 RUREIEA SLECLAUI L RES Sg E FER Ee Haftpflicht“ in Regensburg, eingetragen: An Kaiserliches Amtsgericht.

purch ven Borstanh missen, um fe hie Genossen | Colmar, Bekanntmachung, [74051] | schränkter Haftpflicht mit dem Sig in Allen» | Weuosfeu sh Verein zune Wass r VELsErgu uofc chaft Ee, Rg R V M G Ee chATRU L acqungen [U Stelle des zurückgetretenen Franz Kopf wurde Julius (aft Dritten gegenüber Itehtsyerbinoltet zu bes Fg Band 11 des Gonossonjchastöregilterd U! am | hausen, auf Grund der Dagungen vou 2%. Dezember f L Naunboî S t t E M hel TE O: N unbeschränkter Daftpliche, Uh DELICIEER LUT V0 URRETIEEn BRA Zu VET 11 Gfedl in Regensburg zum 1. Vorstande gewählt. iben, pur zwei Borslanbsmislgliever exfolgen, Vie | 28, Dezember 1904 untex Ne. 48 „BVehblouheimer | 1903 | R DIEYES L Bt « Privat Der Landwirt Wilbe ug an O L o MeUTe Cure ZuemIt rist Les SGteicen | Regensburg, den 30. Dezember 1903. ( ‘n; y

S ilumme beträgt 900 6, Die hôdste zulässige | Parlehusfasseuvevein““, eingetragene Geuosseu- | Gegeastand des Unterneduens 1 Ld Nither. bade in Rauunitef;, tunch d! Gtaibs Rev S Ag a t A Noth cnbeirant F cu veans ait Saat daru v le SUnsicye der | Kgl. Amtsgericht Fegensburg I. Musterregister.

; Na ( | 1 4e ) f ich ) vel wait Í s L E Na, N Lag La » Inn : 8gescBieden und an feine Stelle der Qued ck der D e dow Dien d „A J on s drich n Mb ac 2

h! 0 Mell antes V E E e [ari uit unbeschranfie Haftpflicht in Veblou F Ged ug dey W eta Y nd des Guweenbes der } Gericht ernaunt morden dd, M Ghristian Föbler 11. in Ürnöbausen in den Vorftaud | Gerte N Eide R er TTUnDEe f Rottweil. N. Amtsgericht Rottweil. [74463] (Die ausl End if@2u Müsice décibi* (d

11 i enne t eim eingetragen worben Mitglieder und VUrctldrung auer pur Stre i niol Antggerichr Gun, 211 2 eaetmnber L200 Ih D 3 L Qo E O Genossenschaftsregister wurde heute eingetragen : h er ftuuben bes eris leben geaen Se, DEN Durch Genecalversammlungöbeschluß vom 13, Des | diefes Zweckes geeigneten Veaßuaduen, Ae} ondere D : : Dai Los 1OHL i dem N. Dezerader 1903 | Zu der Firma Darlehenskafsen-Verein Zepfenu- Leipzig veröffentlicht.) 24 Dejembex 1904, Mönigliezes Amilögeriqt 1, | jomboy 1904 1 an Stene von Bee Wolfeusperger | a. vorteilhaste Beschaffung dex wirtschaftlichen Gróßberoel S. Amidaectüt E S __ ‘Thau V. m. 11. ©,: N Auerbach, Vogtl. [74198]

Pg 99 ber Winzer Fischer, (Frust, in Bedlénheim in den } Betelebomitiel und DORETICA L, n C L ciaso. E a [73969] | In der Generalversammlung vom 1. März 1903 | In das Musterregister ist eingetragen worden:

é T _— F iw LL L

N D Vere

Leo i ck44) Y S L E s L ! 4 14 / us ieleseid bschütz. i Bk U é er 8 | wurde an Stelle des verstorbenen Vorstandsmitglieds Nr. 125. Firma Eduard Keffel in Tanuen- il. Amtgoricbi | Veumwied. è L Sa (Spar- und Darlehuskasse e h wir Matte Vezugs un saggenofsen- | in Zepfenhan, in den Vorstand gewählt. a. von einer zusammenlegbaren Markttasche, / 4 s Ï ( Í | Ÿ i 405 »j Ï heinenden Bude tit i ( K i 0 i ivaatue Weuofcasa ui unbeschräunfier | C&1IIAr, GBofauntmachung [74002] | I d h T ugt 2 : M E E a: Moner) „mania D : M re / enschaft mit be- D L fipli 0 | | A atte, has als BeQttuaQ | L A USIIIN SUIC, O See und dexr Dauer Karl Dei d aut deus räukter Pastpilidht“ cimzetragem worden. Nach ! Stv. Amtsrichter Wielan d. b. von einem Damastgrunde, Fabr.-Nr. 331,

[74446] ortan gewahlt IPOLBEH d. güuitiger Aba der dietichatderzeugu ite | ERLUUNYNt Q HNLAILUL A : s i I j ; j Des y i unt a

îa unsec Seuossenschaftsregifler if bei Ne, 0 Colmas, den 20. Vazemver 1a Die dffeutlicheu Bekueutmahungen dex Sensen } I } T O UWUL unser Venossens(aftäregüter M beuts 3 k N + M2 die „Sreisaner land- | Johannes Rieger, Schultheiß, Paul Rieger, Bauer | bergsthal, ein versiegeltes Paket, enthaltend Muster : oru - f j i/Î bat erfolgen iu dem zur Zeit ta Ve El j is (

r / 4 j \ ad A A i in Moder) eingetragen? Dex Häuses drid | fat, cingetragenme É schaft mit be-| Den 28. Dezember 1903. Fabr.-Nr. 332, afi Tit 14! Tocubevg) heute Ffolgenbes elun Vi VBagnb ll b6d (5) De A Oreg Tes il au blatte” Cen d L

Gcttageni: Mul Stelle bes verflorbenecin WUilelw ! 24 Dazembor 1904 untor Me. al „Wlsenheimer 1 folger deSteiven zu betraten