1904 / 2 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Bingen, Rhein. Befanntmahun [74485] j Herford. RKonfursverfahren. [74135] | München. [74169] Stassfurt.

E z Stuttgart. [74187] E: ° : Veb das Bermö des K 2 g . L i [74106] Berlin. Konkursverfahren. [74102] e O an M O Den B aden Men i i s L N. 9/03. Ueber das Vermögen der Firma Jos. eber ermögen des Klempnermeisters Das Kgl. ‘Amtsgericht München 1, Abteilung A für Veber das Vermögen des Fleischermeisters In dem Konkurêverfahren über das Ver di Fäden Satte a ait Ube Mustern baun liener Betizeuge mit den Fabri Jn vas Musterregister ift eingetragm: Leinberger und deren Inhabers Joseph Leinberger # Heiurich Ellerfiek zu Hiddenhausen ist heute, | Zivilsachen, hat über das Vermögen des Realitäten- | Guftav Kiftner in Stakfurt, Steinstr. 19, ift v mögen der meldet am 17. Dezember 1903, Nachmittags E ustern baumwolle

: i offenen Sandelsgesellschaft A. Berendes in : i : eur, | in Bingen wurde heute, am 30. Dezember 1903, / am 30. Dezember 1903, Nachmittags 124 Uhr, das | befizers Waldemar May in München, Belgrad- | am 31. Dezember 1903, Vormittags 11 Uhr, das | Berlin, Haidestraße Nr. 53a, ift Abnahme Auerba, an O Sil, Amisgeris neunzehn Must bis Daa L p Lin tee Muster g r uad Geld Nen: Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. : Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann rae 27, am 29. Dezember 1903, Nachmittags | Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kauf- p ie zur Abnahme der Königl. Sächs. Amtsgericht. neunzehn Mustern baum ,

1 Ero 2 R j „Aal A, Schlußrehnung des Verwalters, zur Erhebung von t E l i ; #2, | Konkursverwalter: Rehtéanwalt Bodmann in Bingen. 9 Hüttemann zu Hiddenhausen. Anmeldefrist bis zum | 5 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Nechts- | mann Ernst Behrends in Staßfurt. Anmeldefrist | Ei | das Schlußverzeichni Ballenstedt [74184] | Fabriknummern 9518 bis 9536; ein versiegeltes | §63--377, în Abbildungen dargestellt, in dere Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist 26. Ja- d P d nds in 1Sfur nmeldefrist | Einwendungen gegen das Can ay be ae der bei

z fri 3. Februar 1904. Erste Gläubigerversammlung | anwalt Dr. Bernhard Mayer 11. in Mlinchen, Otto- | und offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 31, Januar | d : rlubtia A S Musterregister ist heute eingetragen worden : Paket mit vierzig Mustern baumwollener Kleider- nem Umschlag, Fläenerzeuge N Ans nuar 1904. Erste Gläubigerversammlung und alîge- 23. Januar 1904, Vormittags 10 Uhr. | straße 16/1. Offener Arrest erl assen, Au i in [190 E S ere N E F Aa er Verteilung zu berlcksichtigenden Forderungen der Fa L "Mägdesprun Le Eisenhüttenwerk stoffe mit den Laar onc jj: 9544 bis En auge e : f meiner Prüfungstermin am 3. Februar 1904, SUTEE P risungNertn den 20. Februar dieser Nichtung und Frist zur Anmeldung der Kon- | nuar 1904, Vormittags 9; Uhr. Prüfungs- | mittags 107 Uhr, vor dem Königliczen Amts- Aktieugesell haft vorm. T. Wenzel zu Mägde- Flächenmuster; S unn E gegeme e Nr. 1986. Firma Beutter & Lauth hier, | Vormittags 10 Uhr, im Sigzungssaale des unter- Anel efrist Be 08s Seba T Re Arrest mit orer, bis Donnerstag, den 21. Januar | termin den 10, Februar 1904, Vormittags | gericht 1 hierselbst, Klosterstraße 77/78, 11 Treppen, sprung, Matter für plastische Erzeugnisse von | am 21. Dezember f prr wog (A ' Divanaufbauten, Fabr.-Nrn. 285, 286, Ottomanen- zeichneten erichts. Szeuiber 1908 Befund (M a8 D rik ing e Ls cin Glen s y irg v gr wre e zur Be- 9; Uhr. : R Zimmer 13/14, bestimmt. daushaltung8- und aurudgegenständen in einem ver- | Ebersbach, am x, Anti iht. umbauten, Fabr.-Nrn. 287, 288, in Abbildungen Bingen, den 31. Vezember 1993, * Königlich L Amtsge ich ( u E E E Ne eines anderen Ver- Staßfurt, den 31. Dezember 1903. Berlin, den 28. Dezember 1903. atten Briefumschlage enthaltend: 1) Etagere Königliches Amtsgericht. dargestellt, in vers{lossenem Umschlag, plastische Gr. Amtsgericht. J ; Köntg es mtsgeriht. Is, SAPOUE ues Slanbigeraul usses, dann Königliches Amtsgericht. Der Gerichts hreiber Pen, 2) Qarere e. 6928, d) Ctagere Nr. 6929, | am eh cingetragen: _ 74/91] | Grieugnisse, Schuhfrist 3 Zabre, angemeldet am | pz reotan. indes L P der das Beemdgen deo‘ Schuhfabrifanien | Fragen in Berblabung mit dem allgemeinen Prüfung | ®eto ug ten (74146) | des Königlichen Amtsgerichts 1. Abteilang 81. 4) Soaere as E U Dan S E halte Ra, 26. Glashüttendirektor Josef Steska in 9, Fee E Möbelfabrik Georg | „Ueber das Vermögen des Rleiderhändiers Ihbes 4 Johann Derksen in Kleve, Marktstraße, ist am | termin auf Donnerstag, den 28, Januar 1904, Arand Drn bes Ficfrcanee Fsaas T g E L Cor. L Nr D 3) Shlüfselhalter Nr. 6934, 9) Schlüssel- | Kamenz, 1 ver e Las pn a. 13 R V Schöttle hier Salonmöbel, Fabr.-Nrn. 1925 bis avopget M L ScceIe 1c 03 “Sioraitidas 114 Ühr, 4 A M, Vorm. 12 Uhr b antes der Beri easgs, Ae { Ube, im Zimmer Nr. 57, Justiz- S aacdlzena babtce Ur3- i iem E Uan Gandelsgesells rbr as T . 0999, 0) S Be “r \ C hlt ï ritnummern J, 1009, f Sbel Fabr.-Nrn. 6329, 6330 j ö). - e d: i er A / : / ¿ / ut eröffnet. erwa ter: Seschäf mann alaît, ae hof, bei : Ps Bg Pa f E am OEe e f hf ae halter Nr. 6935, 10) Schlüsselhalter Nr. 6936, | von Gasglühli en 78978 vlastishe Erzeugnisse 1931, Herrenzimmermödet, 2 : 9, ' | das Konfursverfahren eröffnet. Verwalter : Kaufmann Deidelhof in Kleve. Anmeldefrist und offener Arrest München, 30. Dezember 1903 ¡ember 1903, Mittags 12 Uhr, Konkurs eröffnet. | Heuser Nachf. zu Berlin 11) Uhrhalter Nr. 6987, 12) Uh Ne S Divan fl B leuhtun ik, | Salonmöbel, Fabr.-Nr. 6319, ofen, in ANOURgeR lius Baer in Breslau, Blücherplay 6/7. Frift zur : C A MOTL Lia E E L ee Gerichtsschreiber (L. 8.) * 4 z Verwalter : Kaufmann Ehr hier, Universitätsylag 2. | Nr. 108, soll die Schlußwerteilung erf L : 0 s gskörper, Fabrik- 5% 5 (L Schußfrist 3 Jahre Julius Bae W, Á R Ll E E 5 mit Anzeigefrist bis zum 19. Januar 1904. &rste erihtöschreiber (L. 8.) Merle, Kgl. Sekretär. fit, 92 1c “r hd k T4 i L Sa 3 E O 13) Uhr Nr. 6939, 14) Uhr Nr. 6940, 15) le /Þ, M Jeisaungen D337 7976 bis 7287, Flächen- dargestellt, plastishe Grzeugni}e, f uy n 1 | Anmeldung der Konkursforderungen bis einschließli Gläubigeryersammlun / R Anmeldefrist: 23, anuar 1904. Erste Gläubiger- | dem auf der Serihtzsdr es Königl. Amts- {nei èr. 6 ) di / , 30: A : C845 / / e g und allgemeiner Prüfungs- | München. e ; E L e E garenabscineiter r. 0941, 10) Rartenpresle Ne: | nummern 72 15 Kabi, angemeldet am | Mndeetdet gm 10, Besember 1908, Boniittads | Fon"i, Februar 1994, rfte Glénbigere n | termin am 26, Januar L904, Vorm, 80 Uhr. | Das Kl. Amtshericht Minen 1, Abtetlung 4 | 1064, Boem 1A Uhr, L serer Arrest urt An: | Verzeichnise fins 2421 #2 4 nicht bevoreedta Ln ï elief Nr. 6945, ) 1. t / G j F S 3, | am 20. Zanuar - Ee , s Kleve, den 31. Dezember 1903 für Zivilsachen, hat über das V 904, Vorm. . Offener Arrest und An- zeihnifse sind 2495152 A nidzt bevorrehtigte 2 39 19 R i Nr. 6945, 20) Nelief Nr. Ie Dezember 1903, Nachm. 3 Uhr. s Nr. 1988, Karl Gustav Schi, Rechts- E E L é d T - 1904, Vor- B , Hd e - y c 9 d T 51 4c en, a Uber as ermögen des i efriît- 33. Xanuar 1 1 Forderungen ;u erudfidtiaen e Vfovas fie 6546, S1) E R 6947, 22) Shwedenständer | Nr. 37. Glashüttendirektor Josef Stesfa n | „uwaltsgehilfe, hier, Vordrüke für Geschäfts- U A, ; Uhr, Sr TeN ateaclämelen Gerichte, : Königliches Amtsgericht. Naufmanus Jsaak Leon Mamber in München, n Paaiserliches Amitögeribt zu Straßburg Elf. Massebestanv Nr. 6951 95) Schreibzeug Nr. 6953, 26) Löscher von auf Gas [ühlihttulpen angebrahten bis {lag Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, ats T1 St, 7 Be ener Arrest ult 'ArzeigevAlicht Lig Ueber das Vermögen des Kaufmanus Gau Nachmittags 54 Übr, den Konkurs eröffnet. Kontur Ti1sit, Konkursverfahren. (74119) M ne S Nr. 6954. 97) Briefbeshwerer Nr. 6955, 28) Feder- | zierungen, abriknummern 7244 bis 7246, 7250 bis emeldet n 18. Dezember 1903, Nachmittags : ‘“Sbeaa (S0 ur (Glicilidó t j / j Fietkau in Kranz, Königsberger Straße Nr. 36/37, verwalter: Rechtsanwalt Karl Giulini in München, Ueber vat Vermögen des Bildhauers Gustav BerliL Sw shale Nr. 6956, 99) Leuchter Nr. 6958, 30) Feuer- | 7273, 7357 is 7360, 7418, 7441 bis7444, 7448, Flähen- D Ube 7 Minuten. 58 . Februar 1: Amtsgericht Bredlau. / ist am 30. Dezember 1903, Vorm. 12 Uhr, der | Maximiliansplaß 16/11. Offener Arrest erlassen, Trusch in Tilfit, Zabrifstraße 20, ist am 30. De- ¿e zeug Nr. 6959, 31) Thermometer Nr. 6961, erzeugnisse, b. 9 Abbildungen von Gasglühlichttulven, Nr. 1989. Firma Carl Faber hier, Bettdecke, irh apt dd : i Konkurs eröffnet. Verwalter is Herr Otto Brankbt Unzeigefrist in dieser Lung S Frist zur Anmel- zember 1908, Tadmittags 1 Uhr, bas Konkursver- miberaén a S ua 39) Staffelei Nr. 6962, 33) Staffelei Nr. 6963, | Fabriknummern 7380, 7381, 7385, 7386, 7438, Def. 155, Tishdecke, Dess. 66, Serviette, Des. 66, | Charlottenburs. (74107) j in Königsberg, Steindamm 168. Anmeldefrist für | bung der Konkursforderungen bis Freitag, 22. Januar | \3ÿren eröfinet. Verwalter: Stadtrat Louis Bau- N. Württ. Amtsgericht Biberach a O 34) Stammtischständer Nr. 6964, 35) Stammtisch- 7439, 7445, 7446, 7447, plastische Erzeugnisse, Facquarddrill Deff. 433, 434, 35, HBaumwoll- Veber das Nermöôgen des Kaufmanns Adol ; die Konkursforderungen bis zum 30. Fanuar 1904. 1904, einschließlid bestimmt. Wahltermin zur Be- mann tn Tilsit Anmeltefrist für bie Konkurs- Z ¿ par pr ands i k ú s itänder Nr. 6965, 36) Stammtischständer Nr. 6966, | Schubfrist 3 Jahre, angemeldet am 14. Dezember | L mast, Dess. 141, 142, in vershlossenem Umschlag, | Lorenz ¡u Charlottenburg, Augsburger Straße 0, | Erste Gläubigerversammlung den #0, Januar | chlußfafsung über die Wahl eines anderen Verwalters, | forderungen bis zum 6. Februar 1904. Erste 18 Verm 37) Etagere Nr. 6967, 38) Etagere Nr. 6969, | 1903, Nachm. {4 Uhr. i Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | n Firma „Bazar Augsburg, Inhaber Adolf Lorenz“ / 1904, Vorm, 10 Uhr, vor deim unterzeichneten | Bestellung eines Gläubigeraus\{chufses, dann über die Gläubigerversammlung den L, Februar 1904, Wachswarenfabrik : Biberads, Alltiniztater 39) Briefeinwurf Nr. 6972, 40) Briefeinwurf Nr. | Kamenz, den 30. Dezember 10d. (i am 22. Dezember 1903, Vormittags 10 Uhr. ebenda ist beute, Nachmittags 14 Uhr, bas Konklurs- : Gericht, Zimmer Nr. 19, Allgemeiner Prüfungstermin | in §5 132, 134 und 137 der K.-D. bezeichneten Vormittags 9 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin Theodor Perrot, Wacker talelbit r aGd 6973, 41) Sÿreibieug Nr. 6976 35 h Dae O Säshes Tuni8gerh [74188] Nr. 1703. Die Firma Carl Faber in Stutt- | erfahren eröffnet. Konkursverwalter ift ber Kaufmann 5 den 10, air i ad rf 4, Vorm. 10 Uhr, im D tate in E mit E e L Prú- | 2 r SeECroao wird bt bier, Zin S 9) über den Rabl 14 + Augustin Siörz, tr. 6977, 43) Ofenvorseßer Nr. 6979, 44) Dfen- 1d. ali ber unter Nr. 1703 eingetragenen | 6 getel tun. zu Charlottenburg, Bayreuther Straße i immer Vir. 19. ffener Arrest mit Anzeigefrist | fungstermin auf Freitag, den 29. Januar | 29x em Lmden Zmiegerat Hier, Immer "ir. l. L at 2 E E l oe Nr. 6977, 43) Ofenvorseßer Vir ) Lengerse art hat bezügli der 3, jun. zu Ca j : Be ai 15, Squuer: 1004. | 1904, Vormittags 11 Uhr, im Zimmer Nr. 57, | Offener Arresi und Anzeigefrist bis zum 28. Januar verwitw. Mawurees Aufhs en, i E ah er-

Schlußtermin auf den 23. Januar 1904, BVor-

, t 4

o o E rial dp A 4STD A

z

¿s ver Firma Gebr. Perrot,

orsetzer Nr. 6981, 45) Ofenvorseßger Nr. 6983, n das Musterregister ist eingetragen : uster Jacquarddrill, Dess. 385, Tischdecken, Def. | Trift zur Anmeldung der Konkursforderungen 3 } 190 L: l U C E uts 46) Öfenvorfeper Nr. 6985, 47) Ofenvorseger Nr. Firma „Vereinigte Deutsche Hartpapierwerke 30, 31 bie Verlängerung der Schußfrift um weitere | ¡um 28. Fanuar 1904. Erfte Släubigerversammlung f Königsberg Pr. ben 30. 1 »)ezember 1903. Justizpalast, Grdgeschoß, bestimmt. | eien s A0 Do mlor 1002 Tel worden. E 6 6986, 48) Etagere Nr. 6987, 49) Etagere Nr. 6989, | A, Tauscher“’ in Lengefeld i. Erzgeb., 6 Lampen- | 7 Fahre am 22. Dezember 1903 angemeldet. - | am 29. Januar 1904, Mittags 12 Uher, : Königl. Amtsgericht. Abt. 7. München, 30. Dezember 1903. nier O Mac roh ome t 1903, E Den 29. Dezember ylastishe Erzeugnisse, Schußfrist J Zahre, E r ua L S ca Tr 3 Me, L e Firma pg P, in Stutt- | und allgemziner Hrüfungêtermin am 29. Februar j Leipzis. Z : [74159] „Herichtöshreiber (L. 8.) Merle, Kgl. Sekretär x Gerideissreiber des / Dezember 1 #4 m 2%. Dezember 1903, Vormittags 8,39 Uyr. ¡lastishe Crzeugni}}e, Yaoriin A ' | gart hat bezüglih der unter Nr. 1703 eingetragenen »4, Mittag U ; eber das Vermögen des Kaufmanns Benjamin UncRen. 4170] | r. 74156 Än nagen mnn r cel Ballenstedt, den 29. Dezember 1909, 1240, 1941, 1242, 1243 und 1, Shubfrist 3 Zahre, | Muster Faberdecke, Dess. 9, Brocat, Des 387, | Amtsgericht, im Zivilgerichtsgebäute Amtgeria | Lichteustein, Inhabers des Shuhwaren- u, | Das Kgl. Amtsgericht München 1, Abteilung 4 fs | 7 Iker das Vermögen, der Eltsabeth Kühn iu | fn bem Konliraveekubees üer de Herzogliches Amtsgericht. Abt. 1. angemeldet am 17. Dezember 1903, Nachmittags | Facquarddrill, Deff. 386, erlänger1 Treppen, Zimmer 44. ier Arrest mit Anzeige i: Herrengarderobegeschäfts unter der Firma: | Zivilsachen, hat über das Vermögen der Hotel- | Weimar, Wintistengafe 15, ist am 30. Dezember Aöhannes Natan, friiber QullenGAndler in C E th Se [74189] | 5 Uhr 15 Minuten. frist um weitere 7 Ja ‘6 licht bis zum 10. Januar 1904 4 Benjamin Lichtenstein in L.-Plagwitz, Zshochersche befizerscheleute Josef und Anua Schnuitzer in | 1993, Nachmittags 6 Uhr, bas Konkursverfahren er- | feld Stefansirafe 4, iett cúme fefanmmten Wo E s aste ister ift eingetr : Lengefeld, den 31. Dezember 1903. angemeldet. | Gharslottenburg, ven 30. Lezemoer 1M A Straße 32, Wohnung in L.-Plagwiß, Schmiedestr. 11, München, Marsf\tr. 2, am 30. Dezember 1903, Vor- | 5#zxet worben. Lorturèvern r: Kaufmann Ott a r B ge Ai La gge pg ge Fn das Musterregister 1|t eingetragen : Königliches Amtsgericht. Den 30. Dezember 1903 Der Geridetésdereiber 4 ift beute, am 31. Dezember 1903 Nachmittaas | mittags 9 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkuré- | 9 „order j walter: Kaufmann Vito | und Aufenthalts nt in Sollanb, r Sálufitermb Nx. 76, 77, Max Horn, Kausmann Ln La A G E c n Stv. Amtsrichter: Umrath s Königlichen Amtsgerichts. Abt. 1 7 16 Uhr, E O, U iter: Reiia mnt | Apel in Weimar. Anmelbefrist bis 15. Januar 1904. | auf Samêtag, den 39. Januar 1994, Vor- Fab: if ut in Berneck, Alleininhaber der Firma | LübecK. z [74199] S1v. Amtsrichter : Umrat9. J des Königlichen Amtiêgeridis. ALL 12 / ¿6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. verwalter : Rechtsanwalt Dr. Karl Werner in | D#Fzner Arret mit Anzcicgeriliht bis 18. Fanuar mittags 11 Uhr om atel ura Kent Zweit Se & Wehrmann, zu Nr. 76 ein versiegeltes In das Musterregister ist e I fe Ge- Waldheim. E H | Eltville. Konfurêverfahren. [74135 2 E „Derr Mea i Johs. Müller in ag i Modi es Fr e Caen, ic bi Mog | 1904, Erfie Glä abigerveriammlung und Prüfungs- hierselbft, Zimmer »), betimmt. 5 t Paket mit 48 Mustern für Futter|to}se, Geschäfts- | Nr. 122. Ludwig Gustav alfhäufer, © In das Musterregister ist eingetrage! worden: | Neber den Nachlaß des am 15. November 1903 Leba eibnizstr. 5. Wahltermin am 22, Januar | ?!f|er © os u Srl s mes er Konkurs- | termin: Donnerêtag, den 25. Januar 1904, | Crefeld, ven 25 5,0200 bis 50216, 50230 bis 50235, 37880 sellschafter der offenen Handelsgesellschaft Heinr. Nr 146. Firma Kurt Vieweg in Waldheim, E i q ara i ufmanns Georg 904, Vormittags 11 Uhr. Anmeldefrist bis forderungen bis ontag, den 18. Fanuar 1904, ein- i 7891 37893, 37895 bis 37899, 38100 bis 38106, | Erdtmaun in Lübeck, 1 Umschlag mit einem | ¿7 Muster für Ladentischalasauf\äße, verschlossen, j zu Spre bene E T

P vor De T 4+ trn 2141 j 1CT L 1 L444 D) 4/4 s “2 S r 5

E 24

Ait

J e TUGEA

M : zum 6. Februar 1904. Prüfungstermin am 19. Fe- | [chließlich bestimmt. Wahltermin zur Beshlu® E IO Uhr. a Lönialiches Amibacr i i f | : fc, | Adolf O | heute, an ge a mmezentge tut : ; i 2 E S En C A : esdluf- eimar, ¿en 30. Vezember 190; | furêveriaßr 1 Nr. 77 ein versiegeltes Paket mit 47 Mustern | Muster für Etiketten, Flächenmuster, Fabriknummer | Fabriknummer 1, Muster für tische Erzeugni}e, | M E MEES s S eforetitersabren eröffnet 2 bruar 1904, Vormittags 11 Uhr. Offener ie über die Wahl eines anderen Verwalters, | Der Gerichtéscrziber tes Sroëheriogl. S.Amtsgericts [O Koufursveriaÿren e für Futterstoffe Geschäftsnummern 38280 bis 38296, | 7778, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 17. De- Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 19. Dezember | Vormitta r afen u e wird 1m l Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 30. Januar 1904. Destellung eines Gläubigeraus\chufses, danr uber bie S E HRS o ziegn l des Mechanikers Ernst Milkau, 38300 bis 38305, 38307 bis 38310, 37980 bis 37989, | zember 1903, Nachmittags L Ubr. 1903, Vormittags §10 Ur. | er S S E E Sul s Königliches Amtsgericht Leipzig, Abt. 1141, | in §8 132, 134 und 137 der K.-O. bezeichneten | Wresehem. Konfurêverfahren. [7410] | Mireau & Kirscberger, = Da: 38000 bi 38004, 38006 bis 38010, Flähenerzeugr | Nr. 1 bre ter He Paul Wilhelm Her | Waldheim, den 31. Dezember 1908. | Se ar TOOA Leb ins Werbiile dns L Nebenstelle Johannisgafse 5, 1, den 31. Dezember 1903. | Fragen in Verbindung mit dem allgemeinen Prü- Ueber ven Nachl-5 des am 9. Dftober 1903 in E nie Séhupfrift 3 Zabre, angemeldet am 8. De- | Berg, Feder, in Lübe, 1 Patet mit al Königliches Amtögerit. bis zum 2 Januar r Hesblußfafung über e |} Moipnig (74161) | fungótermin auf Dienstag, den 26. Januar | Wreschen erf:-réeren Seilermeisters Lorenz | #2 o atten jur Erbrban, 7: zember 1903, Nachmittags 34 Uhr. Anst. u. Steindr. in Qlibes, L Pa ce S brib Worbis. e (74199) | eohalhuna bes ernannten cer die Wahl eine E Ueber das Vermögen des Väckermeisters Her- Austizalast Erdgeshos N pa S Stmmer Ir. 52 Stanikowsfi vírb heute, am 28. Dezember 1903, | 27 das Sd Dea Bann, i Aullce a E V S8 gfrist 3 Jahre án- | In das Musterregister Nr. 3 Ut eingerragen" Inderen Vermaltzrs sowie über die Bestellung eines 4 maun Edmund August Kniesel in Leipzig- |" München, 30. Dezember 1903. Der Rentier Ri Kal. Amtsgericht. nummern X bis XXV p N Hmitla E T be Thüringer Wattenfabrik, Gebrüder c orautidhufes und cintretenten Falls úber bie H Gohlis, Gohliser Str. 46, ist heute, am 31. De- Geri bio Freiber E ar: Get Erst [74196] gemeldet am 2 . Dezem ver Dt Abt mittag r. | 1 Worbis, 50 Modelle Christbaumshmuck, Silber- | S2 159 per Sonfursortnung bezeidneten Gegen i zember 1903, Nachmittags 46 Uhr, das Konkurs- Verde ber (L. 5.) Verle, Kgl Celreta Sen ernannt. Konkursforderungen find bis zum } 7 "Sn bas Musterregisier E DeNE E E E O I A [74395] figuren und Brillantartifkel, offen, für platte Sk- | fx de auf den 23. Januar 1904, Vormittags Ÿ verfahren eröffnet worden. Verwalter: Herr Rechts- | München. 741641 | 20. Sanmuar 190 jen te anzumelden. Gs ager É A i: Memmingen. 748 : E O i anuar y Fn das Musterregister is eingetragen :

| E 4a | : At ch4 | wird zur Beschlußfaffung ül ie F E e EOR Vormittags 11 Uhr, 207 d é f zeugnisse, Geschäftsnummer 1— 1 21, 22, D S E R e L »cker anceme. netes fte anwalt Dr. Täschner in Leipzig. Wahltermin am Das Kal. Amtsgericht I r n 1, Abteilunc 4 Dtr JUT D fañung über die [ 2 bet 1ar T 4 mittags 11 Uhr, getragén morbëen ; 4 | | : gesellschaft zu Bedburg sieben neue Flächen- Firma Friedrich Hauf;maun in Memmingen, Schußfrist 3 Jahre, L aats 9M ,

E Ac “E 7 018 2095 27. 28, 30,1 =% a7 E E E E 20. Januar 1904, V it 1 . |-für Aivilsachen, hat über das Da ernanmtza dier tie ati cines anterzn Sermaliens Ten AmegenAie Qu iefferftatt 33/2 Nheinische Linoleumwerke Bedburg, Aktien- 49, 86 Und 1, d D e S E L Dezembe mte 6. Februar 1904, D Vormittags 11 Uhr. | für Zivilsachen, hat über t

a ; Verur 917 x für Wolldecken in fünf Paketen, ofen, PC tas 12 Ubr 40 M. cue 6 : termin am 19, Februar 1904, Vormittaas | S&wanthelerltr. 119, am

E E L v aincrustarelieftaveten) | 217 Muster für Woll | G L 1903, Nachmittags 12 Uhr 40 E ; » Termin anberaumt. Allen Personen, welche ; uar L, ittags | Shwanthalerstr. 119, an

muster für „Wandbefleit g (inerustareetapeen Flächenmuster, Fabriknummern 4280 mit 4320, Worbis, den 31. Dezember 1903. E E M De Le M é 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum | mittags 34 Uhr, de

bezeichnet mi! ragte Bu E ian Linoleummuster : 4320 a mit 4328, 4329 mit 4378, 4379 mit 4428, Das Amtsgericht. es L qs L 4 fdalbia “r Î 30. Januar 1904. : | walte: 684 X, 92 iy 0 Le “121 2 or Pa versi gelten Paket 4429 mit 4437, 107 mit 122, 514 mit 531, 4438 | y „E 2 riv F u S s ö E eh n bes mut nranus itl Königliches Amtsgericht Leipzig, Abt. I A 1 Y)y UTND « , L © d c p ' t ï J L

Mis A LO C Ge } n om ECanturEngerts s

I 2 : nuar E E vilsac ] das Bermögen der Zigarren- 7 | Bormitiags 10 Uhr, vor tem unterzeichneten y Anmeldefrist bis zum 6. Februar 1904. Prüfungs- | geshäftsinhaberin Bertha Asbeck in München, M L F nt amar t Ms 5 07 o 4 s 119 30, Dexembe 1902 z

imes üher Ste

-- pat ck

T) da r 1

, 21A Er

Jauuar Jor Dae Kaner über der Nadlas der aur 548, 549,

Leipzig. [74160] | der l A4 zin 2 : * gehörige | Barzíazz verw. Weinijos, ges. Io, ür « A “3 | T Er e ae E A »* m Fes aber her pr Santaränafe oa Sette D5 Ta TEGaeu: vot CAileretiommmnt

28 Minuten NRIGRR E O Amtsgericht Veber das Vermögen des Malermeisters Her- | !Qlel@4 etm e t L | hulzig Ens, wirè aufgegeSen, nit ar ver Gemein tirctand 17165 : i E

Bergheim, den 22. Dezember 1903, Kgl. AmisgertT. [74396] Leipzig. Bekanntmachung. A e abgesonderte Befriedigung im pru f maun Otto Klafing, Inhabers einer Farben- E E R ner 2x Seraffolaer dex zx Left aud ie " Precêten, ta &znialiches Amtsgericht. Memmingen L140 In der bier geführten Eintragêroüe Ul eute Lt | nehmen, dem RonfurSverwaiter 215 zum 2. Januar ck Tapetenhandlung in Leipzig-Neustadt, Ludwig- | Del a ram ger is gr qr en S S E orfltdtaurc au + vou Sem Sette Sor Sarl fs

a 74194 In das Musterregister 1k eingetragen : H naSersidtlide Eintrag bewirkt worden: T nzeige zu made: i N straße 30, ist heute, am 31. Dezember 1903, Nach- | in F 132, 134 und 137 der K--W. eer n Fragen E E

Cobur&e. E [74194] Firma Friedrich Haußmann in Memmingen: Nr. 306. Die Firma Union Deutsche Ver- | Sellri, Aftuar, als Gerichtsschreiber Á mittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet | in Verbindung mit dem allgemeinen Prüfuncêtermin Fn dat Musterregiste: t eingetragen Rit 18 Muster für Pferdedecken, ossen, Flächenmuster, lagsgesellschaft in Stuttgart meldet ar dat DeTtr des Fön :[} mtgert{ts ille. E worden. Verwalter : Herr Kaufmann Paul Gott- auf : Saméêtag, den 39. Januar 1904 eters A E ermbgen des Mr. 094 Carl Florschüh, Tischlermeister el Fabriknummern 426 mit 443; Schußsrist l Jahr, Johaun Kaltenböck, gedoren am 29. ZUnNt L292 S i L \{alck in Leipzia, Kurprinzstr. 9. Wahltermin am | mittags 9 Uhr, im Zimmer Nr. 52, Justizwalaf, } 5 Z E E Mi 8 S Aa L ¿manns Paul Alfred Scholze in Dresden

Coburg, ein offener Ums@lag, enthaltend eine Tafe angemeldet am 31. Dezember 1903, Dormiltag® | 4 Bozen, Urheber des i hre 1903 in ihrem Ver- | Gleiwitz. Konfurêver?: s ago 2 22. Januar 1904, Vormittags 11 Uhr. | Erdge]hoß, bestimm E L s 6 Abbaltung des Schlußtermins hierdurch

mit photographischen Abbildungen yon einem Klapp- 94 Uhr. lage vseudonym unter dem Titel : | Ueber das Vermögen des Kaufmanns j Anmeldefrist bis zum 6. Februar 1904. Prüfungs- | München, 30. Dezember 1203 L Sire Li aufgehober

ituhl, etner Klappbank, L Kl pp tischen unC ‘1993 Memmingen, den 31. Dezember 1903. n Villa Biberheim ( 27 C let L ITZ PFaRZ Z A TE 1 termin am 20, Februar 1904, Vormitta s | Gerichtsschreiber C S.) Merle, Kal. Z ret ir .- 2 ba L CA Dresden, ben 0 Dezember 1903. l l lehne Je 0 - Lu 8nertd tea.- An E ; hnife S T oerul f O2 N? 7 iitacs 45 ¡r j x ; tom : p r 24 i N c Ait

Klap} stuhl mit Armleyne, Centimen, rin 7 7 Kgl. Amtsgericht Reg.- Amt. Ernste und heitere Jagderlebnife 421 Im Vejemoer 12 - E n T : 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis | Ostrowo. Bekanntmachung. 74114] e Königliches Amtsgericht.

bis 1227, das Net au) See u ordezidi eter Neusalza [74193] den kanadischen Seen Los CENIIES E E S » ¡um 30. Januar 1904. E Ueber das Vermögen des Töpfermeisters Anton 4071) ada - [74176]

spruch genommen lr Au rund eten Materia! (p usterregister ist eingetragen Von Max Felde Stem un Leut MEE u O E ; Königliches Amtsgericht Leipzig, Abt. 11 A1, Miesizc in Oftrowo ist heute der Konkurs er- Ua Koniurêve x das Vermögen der | 2 G l

pru n i oglichem dazu geeigneten Material | Jn das Musterregister ist eingetragen: On Stein | m T E U | Nebenstelle Fobannis2afe 5, L, der 21, Dezember 1903. | ¿ffnet © Verwalter: Gerichtssekretär a. D. Simoa in | Margareta Zoll

Err ch! ‘Larbe, Muster plastisher Erzeug- Nr. 54. Carl Kalauch, Firma in Köblitz } er\@tenenen ZSerte® et S F E S s D tebenstelle Johannisgasse 5, 1, den 31. Dezember 1903. | öffnet. Verwalter: Gerichtssekretär a. D. Simo in | Sargareta 4

pn in JegUer Far, M j / 1 O l fün E

; D | Das Konkursverfahren über das Vermögen des \ A Es E Nnemiee 1908 E 104 fte Gläubiaecraegrianmmfiung 41991 | Oftrowo, Anmeldefrist bis: 10. Feb an, me Ar. C eili i Venenaÿr ——“ —" | Mineralwafsserfabrifanten und Bierhändlers i Scubfrist 3 Fahre naemeldet am 29. De- (Oberlausih) 1 versiegeltes Paket entbaltend ag der Anm dung ti wraaawia 0 E Februar L204 Sette U E E E Lublinitz. [74129] nirowo. nmeldesri|î bis 10. Februar 1304 Sre | y nt SMuUBITII 3 Are, 114 U E I E L : » (C j 1 ck27 t * ck07 5 v A M144 “R « 00e i 144442 -—- P 1904 Normíitaas 94 Ubr | §0 Muster Altdeutsh mil eingewebter Schrift und eipzig, am 2 A

_ 1 d ntr «io q L Ne eat É e . A L L L e D S S e b H Mas 4D» ZTA L ck

5 in etnem a RA9 539, Schußfrist 1 Jahr, an- | wir gee, E E D A (4 Nebenstelle Fohannisgasse 5 1, den 31. Dezember 1993. tf E E A L ! tem unterzeichneten Gerichte Term M 71 2 ncrtorSexer Teitatrz Soûnaaa Flächenerzeugnisse, Schußzfriit drei Fahre, angemeldet mit 4453, 532 mit 539, Sch e | Geora Adol ito jau verabtfolge jer ju Lenten, i \ Joh 2gal] 31. Dezember 1903 | L z und Sr T ASCOUTS | 4 a « Z / : i |

i i ¿melde 2 eze )3, N ittags 4 Uhr. f D, J am 21. Dezember 1903, Nachmittags 3 Uhr | gemeldet am 23. Dezéniber L E Urheberrechtseintragsrolle

+ 1474 | De r

gi"): O E P u R

I tr LILA

12.2 E E E 74174 - Vor- | han artm i - 22 wai “R

n j T LPT e

: | Se: s E G a R Tags | Eduard Friedrich Wilhelm Fabian, früher in , Schi R E Ueber das Vermögen des Kaufmanns Josef | Gläubigerversammlung am 19. Februar 19604, Ae S s Mnciggeriit 1 | Radebeul, jeßt in Dresden, in Firma: „W. Fabian DeMIEE R R A rceuiber 1908 cingewebten Engeln und Madonnen, Dessins Nr. 270 gal G h i: y «R a 4 Orzegow zu Lublinitz ist heute, am 30. Dezember Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin E | & (o.*, wird nah Abhaltung des Schlußtermins Soburg, E Ls f M ntaeridt (1 bis 27b, 277-284, 286—288, 290—292 294—302, Dr. Trôndiin. , E an via: M amg ss j 1903, Bormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren er- | am 4, März 1 904, Vormittags 10 Uhr. | Aa1lbesdorf. KSoufurêverf| ; [74399] | hierdurch aufgehoben. Dergogi. S Bree (741921 | 304, 6701, 6702 6704, 6709, 6710, 6711, 6713, | leiwis, den 23. chCzemmoer 2 öffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Ziemann in Lublinig, | Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 1. Diarz 1904. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Dresden, den 31. Dezember 1903. Ebersbach, Bau BSOS etrage 6714, 6716, 6718, 6720, 6722, 6723, 6740, 641 A) T) A : Anmeldefrist bis zum 1. Februar 1904. Offener Ostrowo, den o, is E LeCo. Peter Michel, Aerer aus Altdorf, wird nah Königliches Amtsgericht. n dat Hullerre( er if etngetragen 8 Erbe 6730, 6731, 6736, 6736 und 6739, Flächenerzeugni}e K on ITIC. Gettesberg 7413 x Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 10. Februar 1904. Königliches Amtsgericht. erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch L Nr. 237, Y Yermaun LZUlinshes Et EN © chufrist 3 Fabre, angemeldet am 30. Dezember Die 170 n bad S „(Imannê Der Erste Gläubigerversammlung den 25. Januar | Psorzheim. Konkursverfahren. 74144] | aufgehoben. Dresden. 4 i [74183] in Ebersbach, ein Plusler 1 RERLLEE 1903, Vormitta ¡s 11 Uhr Annaderg, Brage 2 Restaurationspächters “m Gumvrich zx Gottesber1 : durch Befélutß 1904, Vormittags Ul Uhr. Allgemeiner | Nr. 59 601. Ueber das Vermögen des Zimmer- | Albesdorf, den 31. Dezember 1903 ien L e p ails O Zl afveden ofen, Fabriknummer 6689, Der Schuyg | 40h = per O R E 0 leber das Vermögen des Refaurr pa mant GunLDr L WOz N: E E Nrüfunas j p F Í i Cti 1 Me n E reli A A L Restaurateurs ohanues EŒduar ilhelm P O ciiceder "t pie bee, daß in elner baum- | Neusalza, am Il. A eme R Carl Friedrich Uhlemann jr. in Vuchholz wird | des biefigen Amtsger:chrs an Dezember LN Prüfungstermin den 15. Februar 1904, Vor- | manns Christian Ulmer in Pforzheim wurde E i y Ry e Pu h Pf oi er welsßem, glattem Königliches Amtsgericht heute am 30. Dezember 1903 Vormittags #12 Uh E Ubr, das donfaur2verfaß T, das

ie | A hr dos Confar2verfaßren eréfft ; mittags 11 Uhr. heute, am 28. Dezember 1903, Nachmittags 7 Uhr, das E „…„¿, | Bräunlich in Dresden wird nah Abhaltung des i dfante mit dund [74197] | d i Len ordnet SonkurMWermwalt qug f egi A S lia otto É zanoo ; Der Gerichtsschreiber Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kauf- Allenstein. Konkursverfahren. [74109] | S{hlußtermins hierdurch aufgehoben. Fit COCQUUATDICAHI Lu T1) T. (4 d das on urSbertabren erd et C 4 0 U h A r Tui *iR l MIESC T IIIE

10

m V1 I ior Ot (mi

rier Z

T ho i T)

M N v?

T WOUENLYI

fl

1 G * x! ' 2 , s _— a Ó ager n Ï Er ort tränsrtakron Tho na Norma 6 L 903 4 i R G A TT N a E, ga E p s L 7 des Königlichen Amtsgerichts Lublinitz. mann Otto Hugentobler hier. Anmeldefrist: Donners-« | 4+ dem Konkurêver aÿren uber das Bermöogen der Dresden, den 31. Dezember 1903. ruder ingewebt 11 hei soll es gleidgluilg Fy das Musterregiliter it eingekragen worden Herr Ortsrichter Eger n DUGH21 «4 LCTTLE T OnturSDeTImaiteT T I S L s em Ee R A : En 2 i o “e q r E Kaufmanuswitwe Anna Schenk, geb. Boesen- Königliches Amtsgericht. S j Kanten aus o) L. D Schurig-Raupach in Pulsuiß | dis 1 23. Sanuar 1904. Wahltermin am 20. Ja» | 20. Ianuar 19 fte Gläubigerrerfammiung und i Mälhausen. Konfursverfahren. [74167] | tag, den 28. Januar 1904, offener Arrest und An- roth, und ihrer minderjährigen, durch fle vertretenen j Li i : (r, 2 irma V cY g M Tan L Mul l Boas S Uke: Veis E A Tite AUDA. Waun i Ueber das Vermögen des Konrad Kaestle, ehe- | zeigefrist: Mittwoch, den 27. Januar 1904, erste | E vor its A E “| Ebermannstadt, Beschluß. [74140] exwendet sind und | M, S,, ein versiegeltes Kuvert, enthaltend 3 Muster | uuar 1904, Vormittags Es S Ot UUnla cusungSter L u“ k î : E a Gläubigerv M; | 4 Kinder Else, Frit, Lotte und Elfriede Schenk L N ( Seit M G horte 9 Nr. 3649 und 1 n L. Mürz 1904, Vormittags 10 Uhr ; j l Offener Arrest mit Anze! 4 mals Wirt „Zum Spaten“, in Mülhausen, z. Zt. äubigerversammlung: Mittwoch, den 20. Ja- | 5"... bnabme ck Dl ufe A N a Das Konkursverfahren über den Nachlaß des over auf zwei Seifen | für Mohairveloursschuyborte, Art. “ur, Va Q | termin am L. SLEEd R Q E E n / hne bekannten Wohn - und Aufenthaltsort ab- | nuar 1904, Vormittags 10 Uhr, Prüfungs- | S Abnahme der S{lußrechnung des Verwalters | Gütlers und Wagners Georg Bischof in elächenmuster, Schußfrist | 3649 Þ, Schubfrist drei Jahre, angemeldet am 9. De+ | Offener Arrest mit Anzeigepflicht dis zuu 1A. Zanuar } pficht US zun 20. AALS, Y z wesend, ift dur Besbluß des Kaiserl. Amtsgerichts | termin : Mittwoch, den 10 bruar 1904, | der Sólußtermin auf den 22. Januar 1904, i iri P Abha dS 9, Dezember 1908, Nahe | 904 V » Ub 1904 nacrrdr GotteSdery 2 wesend, ift durch Beschluß des Kaiserl. Amtsgerichts | Termin : | oh, den . Februar 1904, | , 3 10 U 2, E T HOE, | Götendorf wird nah Abhaltung des Schlußtermins m 9. Vember 1999, {140) | ¡ember 1905, ormittags l Uhr M4 U g A -ck-- - S Mülb Ton f Œlfî L orito 31 io be 1903 Vormittags 10 Uhr vor Großb Amts zeriht bier Vormittags hr, DOT hem Königlichen Amts- hi é: it e eh be | Nr, 26! ( F, Ÿ Yuri in Groß e den 30. Dezjemder 1A G e L(ulhau]en 1. Sl. deute, am 31, Vezember 19 Jd, | S y pi D Sur M, } Seridte bierselb i x N 6 hofti ermit aufgehoben. | Nr, 266. Firma F. A, Schurxig Y Anuaderxg, d j Á / Bo e a 7 2 r Nr. 18 | gerihte hier]elbIt, Zimmer %cr. 46, bestimmt. A C 1 Vleu- | | ) e nthaltend etne Königliches Amtsgericht HanmoTer. _RES dg Bormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | Zimmer Ar. 19. | Allenstein, den 29. Dezember 1903 Ebermanuustadt, den 31. Dezember 1903. Uugusi Dofssmann li Vie, | vröhvöbdorf, ein offenes Kuverk enthaltend El t K Oritgitel AUulOgerii E L L ¿ Kaufmanns Zouis V Zum Konkursverwalter wurde Schreib rebilfe Krafft Pforzheim, den 28. Dezember 1903 enstein, den 29. Dezember 1 903, |. Amtsgericht a ut j ai j Ne Tagbrikn S i d u e 5 ded ck49 Cc U ge “-- I inan # p Led PRLULDDCLA ET IDUTDE S LOSCNLL C L D 4ER Ee Jr l Se | \s Bort htahrotihor Me ( 6 eltes PDafet mi fung Diultern | uste zeihnung Tui Gürtel ch0) L, Ge R t y Korgen, RKüven. Konkursverfahren. Aa Wollersen, Inhabers der nz Sous Woilersen Hübnerstrafe 38, in Mülhausen i. Els. Tenannt An- Der Gerichts\hreiber Großh. Bad. Amtsgerichts : j S Der Gerichtsschreiber z 4 (L. S) Naß.

erfie mit ben Fabritnummern chußsrt brei Fahre, angemeldet am ), A/CIEUDEL leder das Vermögen des Konditors Paul dg Daunover "E P Á Dann P y Ä meldefrist ‘offener Arrest mit Anz igevflicht bis zum Lohrer S | E Königlichen Amtsgerichts. abt. 7.

¿lu versiegeltes Paket mit fünfzlg | 1903 Vormittags §12 Uh Martens in Kramvas ist am 29. Dezember 1903 pre E De E s Sie an j da L T E ex E E i —— m R L - Ebersbach, Sachsen. [74133

[lenei AlefberloM mit den Fabrik tr, 2 E “raf, C, G, Hlibuer in Pulsuitz, waqgg “wou Mg Q Nerwalt Gerr Wilh, | JOmter L, Se E A Daa ÿ 283. Januar 1904. Erste Gläubigerversammlung am | Plauen. Konkursverfahren. [74126] | Allenstein. Konkursverfahren. (74110) Das Konkursverfahren über den Nalaß des

P1700: ein verflegelles Wafet mit | n versiegelter Umschlag, enthaltend 24 Flächen: | hieicd in Bergen a. R. Anmeldefrist dis 3 “a, | Arntsgericht Hannover, Ad l, Us U Ÿ 14. Januar 1904, Vormittaßs 10 Uhr. |“ Ueber das Vermögen des Bauunternehmers | In dem Konkuröverfahren über das Vermögen 0 2 x F A h cu "I 18 Y Y l ) H *XTOtH 1 \ ab C L E A N M t T h ; ç

YI ut Ds j ct ; SDeTT : h Allgemei rSfunattermi s ; r E S T Hos e Guts- und Ziegeleibesißers Johannes Mickel aumwollener Kleiderstoffe mit den | muster für Bänder, Artikel 636 Muster 2b bis 36, | uar 1904. Erste Gläubigerversammlung am | e 2 D. @ V erma LELRER j} Allgemeiner Prüfungêtermin am 4. Februar | Josef Mattis in Plauen, König Georg-Straße 35, | Lr offenen Handelsgesellshaft G. Menzel | ¡i Alteibau wird na Abhaltung des Schlußtermins DOMTIHHS 7 ; Fr N \ A A iuist dvei Nghre, | Uar N G S y y ollzieder a. D. Gr aud UttoL 4d p 5 1904, Vormittags 10 Uhr, Neues Amtsgerichts- | wird heute, am 31. Dezember 1903, Vormittags Nachfolger in Allenstein (Inhaber Kaufmann Carl | x; c. 701 Pie 9760; eln versegeltes | Artikel 637 Muster 37 bis 48, Scugtriit dre! DCM Zanuar 1904, Voruriitag® 1UL Uhr z 2e Wevoih: uit I Atl ia E U E E Q 7 99/02 11 ( ; N E “9° | Boesenro t M ta eRE A Hort hierdurch aufgehoben. fl ( ¿y 1903, Nachmittags 5 Uh D 1 R, raß x. 3. ener A ntt ¡e DNLICNC U j gebaude, Hoffnungs|traße, Saal 23. N 39/03. 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- | Boese! roth und die Nehtsnachfolger des verstorbenen E 5 Qiavifay 100 ufig Dluftern bhaumwollener MWlelbei angemeldet am 11, Dezember 1300 (achmittags \ Allgemeiner Pruüfungöterm 10. WFedruar 4“ » 1 ted ie 20 O } ;; E ° À Le” d  / À , “gate N Ee 10 5 B Zck L, Ebersbach, den 309. Dezember 1903. 1 if ¡761 bls ABOO eln Ff 4 1, Dezember 1903 E A 11 Uhr. Offer K ovoth N ar LAUA, : UL a D ck i Mülhausen, den 31. Dezember 1903. verwalter : Perr Rechtsanwalt Dr. Keil hier. An- Kaufmanns Waldemar ¡Schenk E Ehefrau und Königliches Amtsgericht Roe E Ben O E E Muflern baumwollener Tue: "FSantall Ea Uintggeri@t 190A, VormtagE A O 04 f Erste Gläubigervertamulung tem Bu 11 | Der Gerichtsschreiber: Bachmann. | meldefrist bis zum 28. Januar 1904. Wabhltermin | minderjährige Kinder in Allenstein) ist zur Ab- 2A iti i M verfiegeltes Paket mit fügszlg Vuslern bai öntglides # (16h mit Anzeigefeist dis zum 1% Zannar Ss s 29. Januar 4. Vocmuitt: C i München. PEVR: RAT E P LIN D [74172] | am 29, Januar 1904, Vormittags 10 Uhr. nahme der Schlußrechnung des Verwalters und zur | EibenstocK. [74122] y f mit fünfzig Mustern baum, | SEbmits [74180] Vergeu a NAZER, den elben % gi wm dieñgen Gerth de, U QULNt : iy Das Kal. Amtsgericht München 1, Abteilung A | Prüfungstermin am 15. Februar 1904, Vor- Beschlußfassung der Gläubiger über die Gewährung In dem Konkursverfahren über das Vermögen des E Ne mi "Fohrifnummern Ab fn bas Musterregister ist eingetragen worden E —— 402) | Zun ) i Î fürZivilsachen, bat über den Nacblaß der Magistrats- | mittogs L0 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- | elner Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- | Delikatessen- und Kolonialwarenhäudlers M A [ie Paf F il zig WMuslern ir, 144, Firma Friedri Dmg f VEDULD: Oi, J Ó ; Daunover, E S A 3 diurnisteuswitwe Maria Wirnhier in München pflicht bis zum 2%. Januar 1904. ausschusses der Schlußtermin auf den 22. Januar | Friedri}h Robert Max Steinbach in Eiben- Dee dell d N H \ \ enb 91 wu Iobhar 1 Var ödon der a wude is R ec ERT roth 3 trages. z Li c a R A “tr E E e j / ta R 2 A i Be G S Sl veciloffffe mil ben Fabriknummern eln verslegelles Pafel ange entana 28 : Y n leder da BÉURe e N ; agg “7M wog . roc rede e a 440 # am 28. Dezember 1903, Vormittags 12 Uhr, den Königliches Amtsgericht zu Plauen. E i E 8 c bA Uhr, Vor Ren Könige stock ift infolge Bu Von. Bn O j rfiegelles P fel mit fünfzig | (Theistbaumshmuck aud {Di e, G {4 Y gee O Wraunti LEY Ls L CLGE 4 l RARROTer 5 x Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt | Ronneburg. Konkursverfahren. [74123] ti en F mtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 46, be- geaen orge S DL Bamtas 1004 n) C DELIETIE E E i G ahn M 1 i! ati che Erzeugni Serliu wiuite. 26 t doute R, D y s B z a y E L E La 1 stimmt. Bergleihstermin auf den ¿ , leiver(lofe mit den Mabrif: | Nugimern 1401 DIEG u L, | GEN d L Ey iy i hon dos Rer Scer des Rautuauus Frredeiud : Ueber das Vermögen des Bäckermeisters 5 L Rar i Wes F N mwollenex Mee oNe n De O | Schugfrist 1 Fahre, angemeldet am 8, Dezeuder | 11 Uhr, von dem Königlichen Aulögers! Yaber dad Veruigen des Qnetmanado Sem Arrest erlassen, Anzeigefrist in dieser Richtung | Friedrich Otto Beeker in R b Fo ate | Allenstein, den 29. Dezember 1903. Vormittags 10 Uhr, vor dem hiesigen Königlichen 11 ania go i Uhe 10 in erli d das *OnTUrSber 3E Ì co wet EG) t TQY RovoYUut x Yan Der M Y . rist aur “pas ra Dies Mei chEecideratitén Dig d a1, December 1903 Nachmittags 1 Ubr 10 Minuten Der Gerichtsschreiber Amtsgerichte anberaumt : worden. Der Bergleichs- Sebullz, ben 40, Vezomber 1008 Kaufmann Brinckueye Deril +4 QUD H A K E 0. Januar 1904 einsließlich bestimmt. Wahltermin | das Konkursverfahren eröffnet w d Konkurs- des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 7. vorshlag ist auf der Gerichtsschreiberei des Konkurs- ä@ VUmlägerii Mrt e Gum 4 V O U ST Oder Ungen B r C T @ BT S R m e S 9 L (3 Gy f [ne worden. on urB- pee ie E: z zerihts ¡zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt. N En QLEL M ; uar 1904. Erste Gläubigerverkammlung a ur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen | verwalter: Rechtsanwalt Rudolf Weise in Ronne- | Werlin. Konkursverfahren. [74101] | Eibeustock, den 30. Dezember 1903 t SENIDCTEA K walters, Bestellung eines Gläubigeraus\chusses, | burg. Offener Arrest ist erlassen. Anzeige- und Das Konkursverfahren über das Vermögen des 1 "Stn alidies Amtsgericht. h 2902, Vor- inn über die in SS 1 32, 134 und 137 der K.-D. be- Anmeldefrist bis einschließlich 29. Februar 1904. | Fabrikdirektors H. W. Briese, zuleßt Berlin, : a ; L E d Ci eihneten Fragen in Verbindung mit dem allgemeinen | (Frsle Gläubigerversammlung: 25. Januar 1904, Bellealliancestr. 26 1, jeßt unbekannten Aufenthalts, | Eisemach. Konkursverfahren. [74145] E LGAEN vis titigStet T C Tenn Mittwoch, den 27. Januar | Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- | angeblich verstorben, ist infolge Schlußverteilung nah Das Konkursverfahren über das Vermögen des Vormutags U U 1904, „Vormittags 10 Uhr, im Zimmer Nr. 57, | termin: 21, März 1904, Vormittags 10 Uhr, | Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. Gärtners Willy Leue in Eisenach wird wegen die d dezember 1908 iegen Gericht t Klever Tyr: 2, Zittuner M Justizpalast, Grdgeschoß, bestimmt. T Bed den 31, Dezember 1903. Berlin, den 28, Dezember 1903. mangelnder Konkursmasse hiermit eingestellt. wier 9462 bié 0461; | 1900 Vorm, 9 N L Gorickbafchreiber Hannover ; ¿emde LS München, 23. Dezember 1903. L Der Gerihtsshreiber des Herzoglichen Amtsgerichts : | Der Gerichtsschreiber Eisenach, den 29. Dezember 1903. et Jahre, gugemelvel Sleinach, G... 80 Tee 1E dos Vuioliden Autsgerichts f. Abteilung Berichlsteeibere: Kuigl. Huisgenuchts Gerichtsschreiber (L. 8.) Merle, Kgl. Sekretär. Arnhold, Assistent. l des Königlichen Amtsgerichts 1. Abt. 81, Großherzogl. Sächs. Amtsgericht, Abt. V1. | erzogl. eri. bi. |\ 24 Kbnigaien Rechts Ie C H) ¿diu ¡9 L Uni Lci l T) j /

I Cie oNn M OEH ATTHPTR F T TITTTTA I) 11 hi0 IMDU

O

Ui Li 1 Dl 4AAN) #ladenmuer, Mur

Lr Immer lil 14 Tem he 1) 501i 14) Ubi

L. 844 Ma Berau Tre LEAH T4) Gl (190) i : |

| | þ 6 «4 bs G uk (i DrUQu C

Ebecrêbah, au Veegencs Pfeil m o Wi eme Ah r Tae u Den D Cavan Ls A

Meri baumwolleuer XIETlzeug mi Ven Tau v Das Eren E : 4 QARUA V e

M | Li Dee eee t ¡Tel mi Ir. 120 Wia iner A T O Wagner E T Pei i : er zw 10 „MAE

H Hell u ¡é mil Den | iein aM, A Muter T (heltbaum Wini, Oen wage 11 Uyr i N ' l umeldefrt :

i 4 B qs 1 . 7 c Í () j ( D Pad L d B dd TTTT t 4 j V è ne i - V

14485 018 1401 In Dfuller Fur pla e M ugule, WeIMaManum mer n l G M T rep en, DURY (h of B e Rd

| I j \ Arret mut Mule DaumWi T is Muß j De angemel u / Y Un Del L N 5:4,

L/ 144

M). ri

a 9 r:

V D Ÿ \) X COYUQ

L

4

V Wh

-

I Vi

A É

Ea

S Set