1904 / 3 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

F d

L s ca at « E w s P ¡“m4 R M g y N Z s A as E pi E N N s Uy m s M E E T n g d bind. E | y | bali N daiiS een s vvtiniaiizt L as

9

; » . Mi ; ; ; L . 6084. Klasse 32. | Klebstoffe, Chemikalien für Zündholzfabriken. Tinte, Champignons, Schokolade, Zitronensaft, kondensierte {hmuck, Lametta; Brieftashen, Notizbücher, Körbe, | trieb von Damenbekleidungsgegenftänden eins{ließlich | Mineralwasser, kfoblensaure Wässer mit Zucker und halbehten und eten Gold- und Ten s W.: Bano, eus ogt e Ses Nr. 65 039. Sch. 6 f Ss Preßglas, Fensterglas. Tapeten, Wand- Milch, Konfituren, Cornedbeef, Datteln, Dôrr- | Federkasten, Zeichenkreide, Radiergummi, NRadier- | Pelzwaren für Damen. W. : Pelzmäntel, Pelzjacken, Frubigescmadt Kopswasier, Bier, 81 arren, Zigaretten, daraus gefertigten D or U n L Mes rp g Dia T M “Sewichtäantrieb Piano atn bilder, Zement. Schiltpatt. Drogen und zwar: gemüse, Eierkonserven, Eterfarben, Eiernudeln, Cier- | messer, Schreibstahlfedern, Federhalter, Bleistifte, | Pelzboas und Pelzmuffen. RNohb-, Rauch- und Schnupftabak, Cakes, Konditor- W. : Leonische, ri A u fe er e g, i p Dan T, De idi Ale ntrieb S N A Wurzeln, Rinden, „Hölzer, Blätter, Blüten, Früchte. teigwaren, Erbswurst, Essig, Feigen, Fisch-, Fleisch-, Sreibkästen, Zirkel, Pennale, Tiutenlöscher, Reiß- | Nr. 65 059. L. 5112, Klasse 6. | waren, Kuchen, Brot, Bonbons und Konfitüren. Gold- und Silber-Drähte, N ay eau Schnür ' Pic ot torchestrions, Harmoniums selbstspielende 4 N und Samen, Getreide. Kork, Hopfen. Bambusrohr, Frucht- und Gemüsekonserven, Fleischertrakt, Frucht- | federn, Löschpapier, Uhren, Stanniol; Blei, Zinn, Nr. 65 066. G. 4672, Klasse 16 b. «Douillons, »Rranten, O Ca Harm; niums, Sprechmaschinen mit Federmotor und } R Zuckerrohr, Nußholz, Seegras, Kopra, Palmen, | effsenzen, Fruchtsäte, Fruhtmarmelade, Fruchtgelees, | Kupfer, Aluminium, Eisen, Messing, Gold, Stlber, Ach LOSCO „Lißen und Spißen. Beschr. N l trie 'Motor, Drehorgeln, Musikwerke mit i FERCEBI 725 Nogelfedern. Eisen, Stahl, Kupfer, Blei, Zink, Dotelflesed: Fischeier, frishes und gefrorenes Fleisch, | Platina, Stahl, Zink und Nickel, roh wie auch in D 2 Nr. 65 023. H. 9059. Klasse 20 €. St bl en Zither tate ale zu diesen auf- Ce E S 2) Zinn, Nickel, Quecksilber, Aluminium, Neusilber, / öfelfleish, Nauchfleish, gesalzene, gedörrte, ge- Platten, Blechen, Blöcken, Stangen; Bohner- i, s t: a A Ran è Noten, von Papier Ne F \4 E Pellowmetall, Antimon, Platin, Wismuk, Magnesium, i räucherte und marinierte Fische, Geflügel, Gänse- | maise, Schmukkasten, Kautshukstempel, Stempel 20/8 1903. Dr. Lüttke & Arndt, Wandsbek. Sahl S ove î stigem Material hergestellt, ang S i Palladium und Wolfram in rohem Zustande. Schreib- y brüste, Gänselebern, Gänseleberpasteten, Gelatine, | und Stempelkissen, Marienglas, Beiten, Kerzen, 8/12 1903. G. Herstellung und Vertrieb photo- AAA i “M ba at pa Mandolinen Ofarinas, maschinen, Kartoffelreibemaschinen, Brotschneide- ¡ Hausenblase, getrocknete Früchte, getrocknete Ge- Kieselguhr, Marmor, Schiefer, Braunkohlen, graphischer Bedarfsartikel. _W. A s Lor R ien une Noten\Bräate '| 98/9 1903. Hermann Schaper, Iserlohn. 7/12 | maschinen und lithoaraphisbe und Buchdruekpressen. 4 müse, Gemfefaitek, Gewürze Getreide, Graupen, | Torf, Steinsalz, Tonerde, Lehm, Bimösstein, | Patronen, Autofixterfalz, Bromsfilberpapier, Zelloidin- Flöôten, Warenautomaten und Notenshränke __| 1903. G.: Fabrikation und Vertrieb von Schreib- | Ry, 65051, C. 3610. Klasse 42. f Grieß, Grüße, Haferfloen, Hefe, Honig, Hülsen- | Asphalt, Thomasmehl, Aschenbecher, Zigarrentaschen, papier, Entwickler in Lösungen, Fixierpatronen, Nr. 65 031. W. 5016. Klasse 26 8. | federn aller Art. W.: Schreibfedern. : N L früchte, Hopfen, Hummer, Haferkakao, Kaffee, | Portemonnaies, Geldschränke, Kassetten, Bilder, photographische Papiere, Tonfixierbäder, Berstärkungs- Cp Nr. 65 040. R. 5214. Klasse 34, j Kaffeesurrogate, Kapern, Kaffeezusäße, Kartoffeln, | Bilderrahmen, Photographien, Photographieständer, patronen, photographische Dbjektive, Vergrößerungs- | 6/7 1903. G. L. Gaiser, T i ._R. a Käsefarben, Kochsalz, Kompots, Krebse, Krebs- | Albums, Ofenschwärze, Kämme. Maischbottiche, apparate, Aristopapier, Blißpulver, Autobligpatronen, Hamburg, Scholviens- E, N

f 9 j A h h ; / ; ; L t S

h / 2 butter, Krebs\{chwänze, Krebsextrakt, Krabben, Kumyß, Eismaschinen, Mischmaschinen, Ausstechmaschinen, Brillanteatwickler, Bromsilberpostkarten, Zelloidin- | yassage 10. 8/12 1903. G. : = Uz U f

99 Í A Langusten, Küchenkräuter, Kunstbutter, Kuchen, Leb- Walzwerke, Kollergänge, Mohnmühlen, Quetsch- postkarten, Entwicklungspatronen, Klebemittel, Lade, | Im- und Export von Waren. e M

R ad IN kuchen, Limonade, Makkaroni, Malz, Mandeln, Mar- | mühlen, Pochmühlen, Stampfmühlen, Kettenöfen, lihtempfindliche Postkarten, Tonsalz, Trockenplatten, | W.: Spirituosen. M Gl baiSer E gene Marzipan, Mehl, Obst, ätherische Oele, | Wasserheizungsöfen, Oblatenöfen, Ausspreßmaschinen, photographische Apparate, Momentverschlüsse, Stative. E |

pf (9 f L O R M S e Mei A L S R A dine Du Löt- | Nr. 65 060, J. 1910, Klafse 13, I ; ; S ; :nsiruy, ; if, bl b. L feld i. Westf. 8/12 i A2 E pulver, Pumpernictel, Pl es, 2 osinen, Neis, Safran, | öfen, Lötewerkzeuge, Paketfüllmaschinen, VDblaten- (S e MEUMBIONE, Ae esd R, bri M; Seifen, einschließlich V Pt # Schiffsbrot, Schinken, Schmalz, Schweinefett, Stock- | stanzen, Bonbonschneidewalzen, Bonbonwalzen, Honig- I E E

—————, fishe, Suppeneinlagen, Suppentafeln, Saccharin, | shleuder, Hon!gprefsen, Wachspressen, Drageekessel, f i H

Nr. 65 032. H. 9020. Klasse 26 Þ. T oile en S —Flafffe 5K. P Salate, Saucen, Speck, Speisefette, Sago, Suppen- Kochkessel mit Nührwerke dazu, Hefepressen, Hefe- E S ® Nr. 65 042. N. Ms y == würzen, Stärke, Tee, Talg, Tapioka, Trüffeln, schneide- und Paketiermaschinen, Senfmühlen, Leig- 8 wh g5sCcHINSKYyY 2 2 Vanille, Vanillin, Waffeln, Würste, Zucker, Zucker- | teilmashinen, Baumkuchenmaschinen, Milchentrah- Ho0000RA O e K Co / 4 waren, Zwieback, Zwiebeln, stille Weine, Schaum- mungsmaschinen, Zwiebackihneidemaschinen, Schnee- 17/3 1903. Gustav Ihle, Berlin, Moßstr. 31. E

—— / H weine, Mineralwasser, Bier, Porter, Ale, Malz- | {lagmaschinen, Fleishhackmasinen, Wurstmaschinen, | 8/12 1903. G.: Herstellung und Bertrieb tehnischec | Nr. 65 068, W. 4949. Klasse 16.

13/10 1903. J. G. Hebart, Nürnberg, Frauen- 9/10 1903. Holländische Margarine-Werke, S L GERERRRIEEE 9 extrakt, Sprit, Liköre und andere Spirituosen, Quetschmaschinen, Drehbänke, Blasebälge, Obst- und | Bedarfsartikel. W.: Swchuhwichse, Schuhcreme,

thorgraben 47. 7/12 1903. G.: Nachtlichtefabrik. | Jurgens «& Prinzen G. m. b. H., Go. C L t i : Farben, Farbstoffe, Rauchtabak, A E Schnupf- | Malzdarren, Petroleumkocher, Gaskocher, Kochkessel, | Lederkonservierungs- und Poliermittel, Mittel zum Á N ummer-Mayonnaise

94/10 1903. M. & G. Weid, Weißenburg ; t; Eli. 7/12 1903. G.: Fruchtsaft- und Limonaden- 8/7 1903. Emil Laugtwvwieler, Rhein.-Westf.

W. : Nachtlichte. 7/12 1903. G.: Maragarinefabrik. W.: Butter, Sd U L / tabak, Zigarren, Zigaretten. - Pumpen, Kartoffelreibemaschinen, Kellereimashinen, | Schonen der Sohle von Schuhen und Stiefeln, Puß-

————s 0 Râna Qialle DDa. gart ckveise Speiseöle. Beschr. _ANIN | 7 Z Sti [i äsmaschi Abrichtmaschinen ; F j 1 ; T 65024. R. 5474. Klase S2 a. | Margarine, Speisefett und Speiseöle. Beschr Aas | 4 . 65 053, . 2805. 2 Stickmaschinen, Fräsmaschinen, l |inen, | mittel für Schuh- und Lederwaren, Ledershmiere, e E E ag 00 S Das Zun ' : / N E Kreissägen, Bandsägen, Bohrmaschinen, Polier- | Ledersalbe, Lederfett. Bohnermasse für O und

.

e D e R. wm E E V R R Ten 26d. G D 2 7/11 1903. Rüsch - Compaguie G. m. -ckck | Nr. 65 033. M. 6111. E Se f u O M u [p Rz, W maschinen, Gatter- und Handsägen, Sohlenaufheft- j ; 3 16/9 : F j D G E (den, bu 4 T i 24/6 1902. Carlowiß & Co., Schanghai u. |ff 6 he : maschinen *Holqnagelmaschinen, Öewürzmüblen, Sibneimasse, e DArTeibSen 2 DotricAAonngen, g1i2 1908. ‘G. Ta e TARE da stellung und Vertrteb vou medizinischen, Yye i \ Das e J Hamburg. 8/12 1903. G:: Import- und Export- 2 L Bn Fruchtsaftpressen, Messer- und _Gabelpußmaschinen, | Poliermittel für Holz. Beschr. Spirituosen und Weinen. W.: Spirituosen und gienishen und chirurgischen Gegenständen. W.: h E S + M.: Metalle in teilweise bearbeitetem L Papierschneidemashinen, Sackstäubemasch'nen, Sem- | 5, 6 E De Bougies, Katheter, Sonden, Kanülen aus Weich- RDLL S geschäft. 2 Metalle in Letiweile vearvctietes f 4/9 1903. Harry Trüller, Celle. 8/12 1903. “L, E l Motamiksen Troibfetten | Nr. 65 061, Sch. 6098. Ä 166 S gtes, heter, / i de, sow von Barren, Platten Ÿ : i G 0/9. | melmühlen, Dampikocher, Reismühlen, Treibketten gummi, Hartgummi, präpariertem Gewebe. Tee zuslan e M ora bt. Eisenbahn|\cienen ; “l G.: Nahrungsmittelfabriken und Versandgeschäft. | Feemaschinen, Hobelbänke Stleifsteine, Nudel- i A Nr. 65 070, N. S269. Klasse 16 b. Nr. 65025. N. 5288, Klasse 22a. 12/2 1903. E. Koschinsky «& Aae Ae M En ke Träger Asen, "Gestelle: 4 W.: Similicge Qn und P ean, pressen, Nudelshneidemaschinen, Filtrierapparate, y ÜTZDUT ger Sfammbráu 8 j 4 n Nt c 2 | Schießwerderstr. 18—24. 8/12 1903. G.: Seifen- | x 2 R E le A Pr : 12 eigwaren, Kindernährpulver, Bonbons und Zuler- | Mandelshälmaschinen, Mandelreibmaschinen, Blech- fes 19/1 1903. Mattke & Sydow, Görliß. 7/12 1903. E ed e eiserne Rohre; Fassoncisen; etjerne Brückentetle, 3 A6 akrit Van Maina A 2 [al 12 reibmasd ; N G) G.: Séokoladen- und Zuckerwarenfabrik. W. : Kakao, fabrik. W.: Seifen und Seifenpulver. | Sgiffsplatten, Kesselblehe, Bolzen, Niete, gelohte waren, Gahou, Eakrigen, ed on, | biegemaschinen, Shmelztiegel, Spinnräder, Shnee-| gus dem Fränkischen Brauhaus 026. R AiecgA Kl Stokoladen Zuckerwaren, Back- und Konditoreiwaren. Nr. 65 043. M. 6088. Klasse 34, | Zlehe und Drabtaewebe. Slicis Ub melsingene L oa S lter B fessel, Schneeruten, Bolzen, Splinte, Muttern, . 65026. R. ( Klasse 22 a. | Schotoladen, Zuaert T _—— » { j f E N A S T M iete, Klamn se, Messer, Sche idi C T e fe 99. | Fj. 65 084. N. 6850. Mose 260. Ebvse, Desen, Viîter, Fundamentplatten, Stuten, Y Maffaroni, frilhe Frie, fonjervierte Krice, ein: | Hämnter, Zangen, Sten, Belle, Scharseln, F | E \AL F DEnlle, ZOM (e / ' ; 2 Frü Mehl, felme Brieß, | kon Sotfon Si a D : z 9/7 Si 1 X R S Norica OLIArTINnC ree t e | ggrmadhte Frte, ed artofemebl Gries, | Heber, Sensen, Sicheln, Harken, Heugabeln, Maß | 5/10 1903 Frankenbräu Georg Schmelz, | Steinwärder. F12 1903. G.: Fabrik von Sprit (A N y arate. Metallene Werkzeuge für Handwerker, : \c Ban ati Mut {e Senf t, V / : el, Winkelmaße, | Heidingsfeld-Würzburg. 8/12 1903. G.: Brauerei. | Stufen S O Ee DALLE DON E V UNND appara -- ; “v : 2 chrot, Paniermehl, Mutschelmehl, Senfmehl, | Hof Bohrwinden, Feilen, Hobel, Schraube . Bi Spirituosen, Shaumweinen, Essig, Likören, Bittern L j G : i S H Land- und Forstwirtschaft, Messer, Gabeln, Scheren Y ; Si noi S en )ohrer, Doÿ9rwinden, Fellen, Vovel, Scyrauben- S c E A E ' Vaud Jul 1993, Nüseb-Compaguie G. m, b. H, | 249 1908 F. Ab Mihter Cie Fidal | 101 1908, Fus Bertfa Mevorge, Charsastn, | Susen, ‘Sagen, Fellen, Hele, mner Vin} Fasse, Bihorien umz andert Kafsfuerogit, Ler, | Sucubiioe, Maurrielen, - Spadich Fel: | Ns: 95,000 D: 0040. Mass Aga loblesaane S R e E [12 1903. G. : Herstell1 Vertrieb | \ 7112 1903. G.: Schok abrik, Lebkuchen- | burg, KanUlr. 122. 0/12 L L R ung | S# Fe ck ) SBeshofe. S ; h U TPE A S N ate Pet raubstôde, aurerkellen, Spachteln, Feld- S T ° ha : .: Sklil 1d stere Beine, Ge ide L U und chirurgischen fabrik 11A O S tcinbaufalteitit ‘W.: Kakao, | und Vertrieb von Pußmitteln aller Art. W.: Ofen- U E eunider, Sade: 5 Bier, Mie N Ale, Spirikuosenessenzen und Liför- (Vmmieden; Riemenscheiben, É reibtsatien: Rollfarren, | gehnell blutbildend leicht verdaulich | Frudtweine, Fruchtefsige, Essig, Essigessenz, Biere, Gegenständen. W.: Bougies, Katheter, Sonden, | Schokolade, Zuckerwaren, Back- und Konditoreiwaren, | pußmittel jeder Art, „_Schuhwihse, Schuhcreme, Wachsperlen. Aus edlem Metall gefertigte Tafel- E 78 i eh B, e En Ce Cg Oelkannen, Sackfarren, Teigsprizen, Ausstecher, Fruchtsäfte, Sirupe, kohlensaure Wässer, Limonaden, Kanülen aus Weichgummi, Hartgummi, präpariertem | Leb- und Honigkuchen, Spielwaren. Pana in flüssiger und fester Form. geräte. Leonishe Waren. Bier. Zuckerwaren, f V wegs O SAE I B J D Se alie Sprißztüllen, u Kuchenbleche, Wagen, p - Eee Ale, Ee Cnc S Gewebe. A e T: R P I _________—_ | Biskuits. Zündhölzer, Lichte, Seife, Parfümerien. Á Md aden, Limonadene]jenzen, Seterwaller, | gelohte Bleche, Litermaße, Zucerstreudolen, N 8 d R Et Q e Chjenzen uny Gxrtrcatie, PLArmazeut Ge Eo Nr. 65 027. M. 6356. Klasse 283. Mr: On E Klas : Nr. 65 044. M. 6662. Klasse 34. | Gummischuhe, Gummikämme, Gummisohlen, Gummi- i S Gaoüridt Bein’ Petroleum, Spiritus T N Ae t s n E e Ee ott 1h Anisado, Liköre Sprit Spiritus Bluiern, absobutee # ‘fh 7 ck halle j 6f tre #9 : b d . f s S 1 pa s a F OPTer e «s G7 p M r: f 22 ILOTC, 1 S. 1 {läuche und Gummibälle, Dichtungsschnüre und 1 Speisefett, Premier jus, Tierspeisefett und Pflanzen- ausage, Pu ingformen, Fleis opfer, Gewi j P C L O R 2e 2 D Alkohol ailiibe andere. Svitituvlea. Ltaits A o Bodenbelagplatten aus Gummi. Decken, Tuche, 2 speisefett, Butter, Margarine, Fleishwaren, Wurst- Pfriemen, Riemenklammern, Kammzwecken, Schmiede- (A, A E Ll E E [19 A O ere Spirituosen, Speiseöle, 22/4 1903. Sichting «& “AEA V8 XlZe 7 Verbandstoffe, Flanelle, Merinos, Schirtings, Schals, B waren, Fleishpräpa O A uten T Ge- nägel, Drahtnägel, Schlüssel, Schlösser, Hespen, D A P t: E A Parfümerien, Puß- und fosmetische Pomaden, Haar- Oberlein, Gößniß S.-A. 7/12 1C P L N ' Ünterhemden, Strumpfwaren, Lißen, Laämpendohte, # Lo SeGler Gewäie Be Bandaseñdte, en e, L S per | M1 ( ( A) Zah n iewase “fodmetische Mittel, Zahn: V , L Qs She C 4 a V / 2 E L ¿La / , s 7 j e, L VewaBle, G S A B, L att, T / ; i s F ï j \ I A nwa}er, HaarwaNer osmetishe Mittel, Zahn- 1903. G.: Butterkuchenfabrik. - / Strumpfbänder und Bänder. Kondensierte Milch. A FruGt-. Gemüses Da A nfornon Grosse | Orierprefen, ü aserdiamanten, Glas\cneider, A N E A ; Sni E, Qa e : W.: Backwaren. \ 3/10 1903. Karl Meywerk, Coppenbrügge. Düngemittel, Korfervierungsmittel, Desinfektions- A R A A L S A Mt Gummistoffe, Vergrößerangsgläser, Glüßstrümpfe, | A 2 T S N pasta, Zahnpulver, Schminken, Wichse, Lederappretur, E 8/12 1903. G : Ofenfabrik. W.: Shleifsteine, | mittel, Firnisse, Klebstoffe, ea für Mae 5 Marmelade, 'Geleepulver, Bacpulver, Bie O S N für Glüh- A E 5 Gn G B S R A M Tinten. S insbesondere künstlihe Sensensteine, welche aus einer graphen, Gerbereien, Appreturfabrilen, Färbereien, Q Vanillin, Geleeextrakte, Puddingpulver, Frucht- Sre, S R B R E A L Sr Zenderung in der Person des M ‘on Ton und Sand gebrannt sind. Zündholzfabriken. Tinte. Medikamente. Uhren. Ÿ « “li B A: Masz, | Nr. 65 055, T. 2795. G Ed ldi Ali T E i . Mischung von Ton un nd gebrannt fir aromas (natürliche und Tünsftlihe), Malz, Malz f Inhabers.

° 5

Weber-Zeidlersche |—ezs a Zün ‘inte. Medikar | a E A E Nr. 65 036. W. 5012. Klafse 28. |=— =025 2801 Rlaffe 38, | Spiegelglas, Preßglas, Fensterglas, Glasprismen - ertrakte, Malzsurrogate, Honig, Milch, Käse, Kasein A S A E S S |

En -vrifeiniiei Modi Klasse 38. | qnd Glasperlen. Butter und Mardorine Fe M Konservietungspütver, Eier, l Secfoufewen, Hefe E, e E R. 22b Nr. 17 585 (G. 1224) R--A. v. 11. 8. 96,

Ce monnaies und Weldbärsen, O S Dan Ber, \ Ammoniak, Weinsteinsäure, Salpeter, Aether, | 26/8 1903. C. Traut- ZANEE ; S 46 096 (G. 3323) » » « 20. 11. 19C0. Misch V qOona Seen, Bunk, Tone, Luxus- und Zigaretten: |} Shwefeläther, Shhwefelblüte, Naphthalin, Paraffin, | manu, Basel; Vertr. : .7///EM Ee E | appelitanregend unschädlich für die Zins | « «S477 (G 3911) - ; 729. 7, 1902. ISC masGnIne, t S j S N gament-, Bunk-, on-, Luxus: ur aa Seife, Seifenpulver, Waschblau, Soda, Pottasche, | Pat, - Anw. Casimir 008 A A: E j A / E 7 (G. 3911) « « - 29. 7. 1902. R 4/9 1903. A. H. Thorbecke & Cie., Mann- | papier, Karton und Pappe. Schildpatt. Drogen, i Lauge, Borax, Alaun, Vaseline, Wachs, Wachslichte, | von Ofsowski, Berlin Ar. 7/10 1903. Heinrih Hartung, Langensalza- | Zufolge Urkunde vom 7/12 1903 umgeschrieben am Klasse 28. | heim. 8/12 1903. G.: Fabrikation und Vertrieb | und zwar: Wurzeln, Rinden, Hölzer, Siäter, Stearinlihte, Wichse, Putpomade, Leim, Zünd- | W. 9. 8/12 1903. G. : -1 Es E | 3/12 1903. G. : Bierbrauerei. W. : Bier. 28/12 1903 auf Optische Anftalt C. P. Goerz

von Rauch-, Kau-, Schnupftabak, Zigarren und | Blüten, Früchte und Samen, Getreide, Hülsenfrüchte, 3lzer, Siruv, Pilze, Speisesalz, Riecs\ I S E k i E T AEGoS S u —Slene LES, | Aftiengesells@aft, Friedenau b. Berlin. hölzer, Sirup, Pilze, Spei)esalz, Riehsalz, Bade- | Herstellung und Ver- ch8 E Me B &l. 40 Nr. 7138 (B. 1420) N.-A. v. 5. 7. 95.

Zigaretten, Vertrieb von Rohtabak, Zigaretten- getrocknetes Obst, Dörrgemüse, Pilze und Konserven. M falz, Viehfalz, natürlihe und künstliche Versüßungs- | trieb phar Thor 20 E E A _4(

papier und Tabakspfeifen. W. : Noh-,. Rauch-, | Kork, Rohbaumwolle, Flachs, Hopsen. Bambusrohr, s mittel, Wild und Geflügel, frisch und de S E “E HAN 48 D E, E Zufolge Urkunde vom 5/12 1903 umgeschrieben am

Kau-, Schnupftabak, Zigaretten, Zigarren, Zigaretten- | Zuckerrohr, Nußholz, Seegras, Kopra, Palmen, À Tier- und Pflanzeneiweiß, Hundekuchen, Oelkuchen. | Wundbalanm F P D Q) E | 28/12 1903 auf Du Bois & Cie ancienne papier und Tabakspfeifen. Bogelfedern, rohe und gewascheñe Schafwolle, Felle, | - ————————————— x ' / 2 i t Maison Phe. Du Bois & Fils, Le Locle

——= —————————— arx, 88 | Hâute u a sen, S , i 4 ü 54, T. 256 Klafse 42. E 4 f E | (S&weiz). Vertr. - Pat-Anw. X L y Nr. 65 046. H. 9111. laffe 38, | Häute und Korallen. Cisen, Stahl, Kupfer, Blei, s Nr. 65 054. T. 25 : Le / 4 | (Schweiz). Vertr. : Pat.-Anw. F. Haßlacher, Frank- 12/5 1903. R. Mager, Görli, Jacobstr. 31. 23/10 1903. Gebrüder Weigang, Baußen. A E V } Link, Zinn, Nickel, Quecksilber, Aluminium, Bronze, 4 O H E h Carttune foanail q gge voni ee fark d 4 Unver E furt a. M, L

O ) c C N ; 5 L E ' 2A wE d L L : 7112 1903. G.: Herstellung und Vertrieb Weber- 7/12 1903. G.: Herstellung und Vertrieb von Neusilber, Yellowmetall, Antimon, Platin, Wismut, A Nr. 65 056. L. 522909. Y r T y t s | | Kl. 22a Nr. 29 S802 (W. 1923) R.-A. v. 15. 4. 98. Zeidlersher Mishmaschinen. W : Mischmaschinen. Kunstdrucken und Etiketten, speziell Zigarrenpackungen Magnesium, Palladium und Wolfram in rohem e 4 P E PUNCN ROYAL AUVIN DE MADERE Zufolge Urfunde vous L120) mgen : | und Zigarettenpackungen. W. : Lithographische Druck- stande. Dampfkessel, Kraftmaschinen, Automobilen, M m D g L 7 A A A | am 28/12 1903 auf J. Weck, Gesellschaft mit

Nr. 65 037. W. 50183.

+p 23. : L O ; E L I ; Nr. 65 028. H. 9086. Klasse 23 erzeugnisse, speziell Zigarrenpackungen und Bigaretten- Lokomotiven, Werkzeugmaschinen, Nähmaschinen,

S t N h l i 2 nan Rantic ; R j beschränkter Haftung, Oeflingen i. B. E S Schreibmaschinen, Strick- und Stickmaschinen, Cis- |ff} 12/1 1903. Harry Trüller, Celle. 8/12 1903. fen A ean Baptiste August Lemoÿne Y | Kl. 38 Nr. 50 720 (D. 2776) R.-A. v. 25. 10. 1901. Nr. 65 038. Sch. 5991. Klasse 32. 928/10 1903. Horch « Quast, Hamburg. 8/12 maschinen, Kartoffelreibemaschinên, Brotschneide- 4 G.: Nahrungsmittelfabriken und Versandgeschäft. E 5 s ai Zufolge Urkunde vom 16/12 1903 umgeschrieben . « | 1903. G. : Zigarrenfabrik. W.: Zigarren. maschinen, landwirtschaftlihe Maschinen, Pumpen E MW.: Sämtliche Backwaren, Zwiebeln, Nüben, Gras S S Sett) am 28/12 1903 auf Friedrih Quern, Hannover,

———— S a ———a& | und lithographishe und Buchdruckpressen. Web- und 2 Klee, Spargel, Kohlrabi, Himbeersträucher, Becren- E, L i ; ma S R | Alte Celler Heerstr. 39a. Ne. S QUE, Ph, Se Ns E Wirkstoffe Aud Wolle, Baumwolle, Flachs, Hanf, 5 früchte, Kartoffeln, Kohl, Obst, Süßholz, Gelatine, 9 10 1908. Etegnißer Wurstfabrik I. Reich, S218 “U 16 b Kl. 4 Nr. 54481 (M. 5568) N.-A. v. 8. 7. 1902, Seide, Kunstseide, Jute, Nefsel und aus Gemischen La Senf, Austern, Krabben, Ammoniak, Weinsteinsäure, Liegniß. 8/12 1903. G. : Herstellung von Konjerve- Muti Via asse * | Zufolge Urkunde vom 17/11 1903 umgeschrieben

c

U

D, 9.

G

S

f L, f,

C

v

2 ® ®P D

Os s bo

i L Eh N Seide, _ eide, sel unk e : O E E RE R IAK ; alz. W.: Konservierungsfalz für Hafleisch. F EES E E E Q E 28/12 190: f i e P _— E s M dieser Stoffe im Stüd, Samte Plüsche und Brofkate. 4 Salpeter, Aether, Schn efeläther. j Naphthalin, salz - E G Bau k 28/12 LIC2 aus Hülteushmidt u Cosack, Gurt Heinfius, E N L 7/8 1903. h UZZO Schnüre, Quasten, Fransen, Borten, Lißen und 0 araffin, Lauae, Borax, Alaun, Vaseline, Wachs, | Nr. 65 057, Sch. 6000. Kiasse 3d. | (B i U) Neheim a. d. R. | . 95 1 N 7 C E A A Q 116 c i" nit @foo O D 7 : ; Rindfa f i Speis J i Steins : s i : L | Es Kurfürstenstr. 24. S A a er, Iserlohn. S 8/12 1903. G.: Handel mit Kaffee, Tee, Kakao, | und Nähgarn, Zwirne und Bindfäden. l f Sirup, Speisesalz, Riechfalz, Steinsalz, Badefalz è t | s 2 Ta E n: 1903. Ä Ne Y 0 NEEAEO 7112 1303. G.: E A / Zucker, Hülsenfrühten, Meblwaren, eingemachten | Ny, 65 049. A. 4279. E Klasse 4le. F Viehfalz, Hundekuchen, Oelkuchen, Kolanüsse, Hasel- c S 1} Conta Four 2 603 298) p G.: Automaten- i M a/M | Fabrikation und d : Sten Zas n, ge ane Pr onferbene i B : s Datteln, Hopfen, K fran, Salate, Trüffel A | RA | VIN | 1389 i on S E N L R il pn geräucherten und eingesalzenen Fleish- und Fish- | S atteln, Hopfen, Kapern, Safran, Salate, Trüffeln 45° N i NC DE MADERE 4 389 299 9. 4. 95, fabrik zertrieb von 4 L i war sed rien, Licht il D : l : i l le 8 r Puy L D (Ci ND PU H AUVIN 7A 2 - x 13414 ( 200) aller Art. W.: (F d L L U einen, Likören, Spirituosen, Zigarren, Zigaretten C t pulver, Harz, Feueranzunder, Sillalib, Wade, A i Jean Baptis US OŸT \ E LAS Urunbe béws L T Ì Cg len Stahlschreib- s C A147: und Tabak. W : Zigarren. / AOSS n Kartons, Kisten, Gläser, Koffer, Körbe, ‘Flaschen, ry E ICAN Baptiste Augus| CemoÍjne Zufolge Urkunde vom 3/4. 12. 1903 umgeschrieben Bürsten, Bast, Gummi, Radiergummi, Gasbeutel, | Schröder Nachf., Dresden- —=—- 2E „SEY | Ltd., London. Vertr.: Justizrat Friedrih Emil Gummischläuhe, Gummidichtungsringe, Bleistifte, Striesen, Wittenberger AAAK E P (De T S Bärwinkel, Leipzig. E B E aus Porzellan, Glas, Steingut, Emaille und Papier- | leibchen und Korsetts, Leib- A Bres E “Zufolge Urkunde vom 5/12 1903 umgeschrieben ZO machó; ferner Wassergläser, Biergläser, Bierflaschen, | binden, Geradehalter. Sei N : Pun: Z am 30/12 1903 auf Heinr. Aug. Schoeller Söhne, E tab, Hannover. 8/12 1903. G.: Verfertigung und É E E f Ge ; y f Drabtvf Brechei\ Pkt Î , E L A ; 4 f R EIETENO Vertrieb von Tabakfabrikaten. W.: Rauch-, Kau- pra s edin pi f pfannea, Drahlpsannen, eee ne Me 1 ) Aender in der Person des I S 17H L L E Y und Schnupftabak, Zigaretten und Zigarettenpapiere. i | | Plombenzangen, Zylinder, Dochte, Zündhölzer, Puß- F 6 Tis i derung der Perso

Dresden-N., A E | Hermann Scha- W- / N, 18/3 1903. Georg Schepeler, Frankfurt a. M. | Stickerei- und Häkelartikel. Stopf-, Häkel-, Stik- Á Z3achslichte, Stearinlihte, Pußpomade, Zündhölzer, (R l s Kl, 30 Nr. 1864 (S. 228) N.-A.

S : 9%, nüfse, Walnüsse, Mandeln, Pinienkerne, Felgen, d Ao U: A : ‘S. 302) W.: Automaten. | E 4 9 Schreibfedern t L P waren, Käse, Gewürzen, Lichten, stillen und chäumenden D216 Insektenpulver, Klebemittel, Tinte. Korken, Puß- 21. 6. 95, 'federn. V CZ A4 | Nr. 65048. C. 4191. fRMlafsse 38. {R =AN N S 4 Tüten, Blechdosen, Porzellan, Bindfaden. Pinsel, 7/8 1905. Wilhelm M A E L A | am 28/12 1903 auf Speyer, Schwerdt & Co., D. 2 U, M L O 5 Federbalter, Gabeln, Löffel. Teller, Töpfe, Tassen, | Str. 56. 8/12 1903. G.: 24 Y : L IRC 27 Nu G0AMO (f. B) N S Gi E V Î ZIN 6 Ti ub Gavaftaw | Korsettfabrik. W.: Kinder- L A 9/10 1903. J. B. A. Lemoyne, Braunschweig, L Seen P ' O E L d, r A N # Waschschalen, Eimer, Kannen, Pfannen und Karaffen | B 8/12 1903. G.: Punshfabrikation. « 49 969 (F. 3756) , „, - 13.8. 1901. Nr. 65 041. K. 7323. Klasse 34. | 17/7190: : ; h H B: E i O ) Fo ff 17/7 1903. Cigarettenfabrik Karafi E. Boden- / / D Saftpressen, Kistenbeschläge, Kistenvershlüsse, Blech- Nr. 65 065. D. 4081. Klasse LG6 b. | Düren (Rbld.). tücher, Scheuertücher, Puß pomade, Strohmatten, Ab- err Vertreters.

2 L E) QONE: h treter, Hol iefel, * Sti j R E Ce \ A D ab E E E / / i „Holzschube, Stiefel, Pantoffel, Stiefeletten, Filz- es - B / 238) N, F 20/7 1903. Bielefelder Maschinenfabrik vor- 2E E Me M O Ms. A M E E Ns | j {huhe, Gummischuhe, Phonographen, Phonographen- U ; 5/10 1903. Dr. med. David, Gr. Burgwedel. Se "r 10 884 (S.2399) T 12. 12. 99, mals Dürkopp & Co., Bielefeld. 42 190. 1ER E s R alten Ca E E n enittel Dingemittel, ygiea-Leihchen. | 5/15 1903. G.: Utörfabrifation in kleinem Maß- * 41 950 (S.2393) , , - 20. 2. 1900. G - Herstellung und Vertrieb von Maschinen aller 1A C 5H: o., anghai u. E / iere, Perubalsam, Desinfektionsmittel, Düngemittel, qs o. 2020 Glase 3g. | stabe. W. : Kraftlikör. *Nerte : Vil aw Ri Meum f Art, S ae a Fahrradteilen, Motorfahrzeugen, R T4 / Hamburg. 8/12 1903. ck R | S Gerberextrakte, Steinkohlen, Flaschen- und Büchsen- Nr. 65 058, St, 2020. Klafse 3 d. E T O A s Ee RAK E T E pa; pi gina Berlin Milchzentrifugen, landwirtshaftlihen Geräten und ¿126 2 L G.: Im- und Export- | f - C ELr Irre: plan R Na 2 vershlüsse, Magnesium, Schmirgelleinen, Sandpapier, N y E : N Kl. 14 Nr. 19 573 (D. 1031) R.-A. v. 23. 10. 96. Nähmaschinen. p O and deten Se 10S t S - gele: fe be beta » V Me S ute M le gy v ati: ans E N F i Ä Vertr. : Fabrikdirektor Albert Weber, Altona, ndteile, Nähmaschinengestelle und -Oberteile, Näh- ps endes are: 6 0E in Tettweile vearbeitetem 9/ 9 Nor) i t ter, Pergament, Pergamyn, LuxusPapter, Z)unk- / / j s ck | Sonnins i h 30/12 1903). Pa e, bel, None inenzubebörteile (ausge- 6 Az i, R G Zustande, sowie in Form 2/10 1903. Arnhold, Nan oerg S Co., Berlin, [F papier, Kampfer, Fackeln, Pußleder, Borax, Fleck- é d C T C 4 Hmec C Souniaste, 10 (eingetr, am Ms E nommen Nähmaschinennadeln), nämli: Oel- 4 R A von Barren, Platten, Mohrenstr, 04. L t Warenexport- [i wasser, Zement, Gips, Garne, Wollstoffe, Baum- | | fannen, Sraubenzieher, Schiffhen, Spulen, Ge- M Un So A Blechen, Stangen und D geshäft. W.: Strumpfwaren, Nähnadeln, Nähgarn F wollstoffe, Samt, Rohseide und Seidenstoffe, Seiden- d | i y : eo Ee i /

/ / f Bz 4 100%! R PRIRIO M 4: rabt. Ei n- und Nähzwirn, sowie Tuche und andere Web- und e. arn, Seidenzwirn, Nessel, Schirting, Kattu N R Eo s h bausen. 8/12 1903. G.: Bitterlikörfabrik. W. : - L, E : L brauchsanweisungen, ferner Apparate zum Nähen, M C M Draht. Eisenbahn V e B 7 garn, idenzwirn, ssel, chirting, Kattun, ) i S TZEA Die Firma der Zeicheninhaberin is geändert in: wie Säumer, Kapper, Lineal, Kantenstepper, Wattierer, F A (M R schienen, eiserne Ketten, S Wirkstoffe aus Wolle, Kammgarn oder Haar. _ F} Gardinen, Spißen, Schnüre, Mantelbesäße, Zanella, d U E Bitters —- Berliner Hygiene-Gesellschaft mit beschränkter Schnuraufnäher, Kordeleinnäher, Soutacheur, Band- A AOLENOA 2 eiserne A Achsen, R Nr. 65 052. M. 6616. Klasse 42. Möbel, Möbelstoffe, Kleiderstoffe. Flanell, Musselin, y Nr. EBRRS Me BRER, Kl. 16. | S aftung (eingetr. am 30/12 1903). anfagber. Kräuéler, Bandeinfasser und Steppfüßhen ; 4E 0E Gestelle; eiserne Rohre; u Friegenstolz A Buckskin, Tischdecken, Läufer, Teppiche, Leib-, Tischs / j

s

: S ú c è C

3 d dteile, Motorfahrzeuge für 4 O BIGZEG E As Fafsoneisen; eiserne 4 und Bettwäsche, Gürtel, Hosenträger, Zwirn, Stopf-, C Berichtigung.

TEN od für r e lldzeatrifugen d lat: T 1416 5 A2 (e N Brükenteile, Schiffs- A Strick-, Steck- und Nähnadeln, Klopspeitschen, KWA - Kl. 4 Nr. 16 836 (C. 2308 R.-A. v. 19. 6. 8, im N E D A U platten, Kesselblehe, ge- 14/9 1903. A. L. Mohr, MetiengejeltiGatt, 2 lachs, Hede, Hanf, Panamaspäne, Chinarinde, , 36 091 (C. 2303) , , y„ 10. 3. 99.

wirtschaftliche Mas h Bi det S A Wi ; l oige (V. l, E A SlzUe 96. o e E R lohte Bleche und Draht- ( Altona-Bahrenfeld. 8/12 1903. argarine-, 8 habarberwurzeln, Felle, Häute, Fische, Fischbein, Die Firma der Zeicheninhaberin ist berichtigt in: Nr. 65 030. D. 4084, Klafse 25, : : S i gewehe. Oefen, Funda- L Kakao- und Schokoladefabrikation, Dampfkaffee- 4 Schildpatt, Knöpfe, Haken, “O0 Roten Ratten- 4/5 1903. Behrmann Wwe. «& Co. Feßler Chemisch - elektrische Fabrik „Prometheus“, 9 9 , mentplatten, Säulen. rösterei und Vertrieb von Nahrungs- und Genuß- 4 gift, Karbolineum, Mennige, Nachtlichte, Schwefel, Company, Hamburg. 8/12 1903. G.: Groß- | Gesellschaft mit beschränkter Haftung (eingetr. Dienst's Jde al 15/10 1902. Albert Johann Kotyrba, Dresden- | Telegraphenapparate. Schußwaffen und Geschosse. | mitteln, Oelen und Farbwaren. W.: Ananas, Bleioryd, Salmiak, Asbest, Linoleum, Oeltuch, handel mit Wein und Spirituosen und Agentur- | am 30/12 1903). 5) Blasewit, Strießner Str. 3. 8/12 1903. G.: Ner- | Lampen, Lampenteile, Lampenzylinder. Lichte. Gummi- | Austern, Backpulver, Bakobst, Biskuits, Bouillon, 2 Wachstuch, Ledertuch, Hüte, Müyen, Helme, Hauben, l ge châft. W.: Stillweine, Schaumweine, Südweine, Verlin, den 5. Januar 1904. 8/10 1903. E. Dienst, Leipzig-Gohlis. 7/12 trieb von Haarwafser und Parfümerien. W.: Haar- Bua Gummisohlen, Gummischläuhe, Dichtungs- | Boutillonkapseln Bonbons, Brauselimonadebonbons, : Lis Sandalen, Strümpfe, Unterzeuge, Schals, 18/7 1902. Eugen Sterner, Berlin, Potsdamer | Liköre und andere Spirituosen, koblensaure Wässer Kaiserliches Pateutamt. 1903. G.: Fabrikation von Musikinstrumenten. wasser. nüre, Verbandstoffe, Lampendohte. Düngemittel, | Butter, Butterfarbe, Brot, Cakes, Kakao, Kaviar, | ibbinden: Glaschristbaumshmu&ck, Papierchristbaum- ! Str. 141. 8/12 1903. G. : Herstellung und Ver- * mit Frucht- oder Kräutergeshmack und Zucker, auß.

: : Nachtrag c e G d a . 99/9 1903. F. H. A. Witte, Bremen - Oslebs El. 2 Nr. 51 323 (K 6475) R.-A. v. 22. 11. 1901.

[744%]