1904 / 4 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Geschäftsführer sind:

Adolph Lewin, Kaufmann, Charlottenburg,

Paul Mühsam, Kaufmann, Berlin,

Adolf Kant, Kaufmann, Berlin. i H N Gesellschast ist eine Gesellschaft mit beschränkter

aftung. |

Der Gesellschaftsvertrag ist am 15. Dezember 1903 festgestellt. : h

Tee Geschäftöführer steht die selbständige Ver- tretung der Gesellschaft zu, wenn bei der Bestellung nit etwas anderes bestimmt ist. :

Jedem der Geschäftsführer Adblvh Lewin, Paul Mühsam und Adolf Kant \teht die selbständige Ver- tretung der Gesellschaft zu.

IT. am 30. Dezember 1903: :

Nr. 2376: Fonos, Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Siy ist: Berlin. :

Gegenstand des Unternehmens ist:

Der ‘Vertrieb von elektrischen Schwachstrom- apparaten und zugehörigen Bestandteilen.

Das Stammkapital beträgt 20 000

Geschäftsführer ist: j

Albert Friedländer, Berlin. N

Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit beschränkter

ftung. 7 E Sesellschaftsvertrag ist am 12. Dezember 1903

festgestellt. i els mehrere Geschäftsführer bestellt find, wird die Gesellschaft durh zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten.

Außerdem wird hierbei bekannt gemacht :

Oeffentliche nes erfolgen im Deut-

en Reichsanzeiger.

[Gen T4 Gibeon - Schürf- uud Hanudels- Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Sig ist: Berlin. A

Gegenstand des Unternehmens ist die Auffindung und Gewinnung von Diamanten und anderen Gdel- inen in Gibeon und anderen Teilen des Schutz- gebiets Südwest-Afrika und die Verwertung der ge- wonnenen Materialien sowie der Erwerb und die Ausnußzzung sonstiger Minenkonzessionen und Teilen derselben im Schutzgebiete Südwest-Afrika. Die Gesellschaft ist auch befugt, gelegentlich Handel mit Nieh und anderen Erzeugnissen des Schutzgebiets zu betreiben.

Das Stammkapital beträgt: 1 022100

Geschäftsführer sind:

Dr. phil. Georg Hartmann, Südende,

Fobhann Warnholy, Kaufmann in Westend.

Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 4. und 26. No- vember 1903 festgestellt. h

Fedem Geschäftsführer steht die selbständige Ver- tretung der Gesellschaft zu.

Außerdem wird hierbei bekannt gemacht :

Non den Gesellschaftern 1) Kaiserlichem Regierungs- rat Freiherrn von Hermann in Wilmersdorf, 2) Dr. vbil, Georg Hartmann in Südende und 3) Legattions- \efretär Alfred von Nostiz-Wallw:y in Berlin wird eingebracht : ; :

1) Die seitens derselben vom Reichsangehörigen Carl Weiß in Windhuk erworbenen fogenannten MWeiß:schen Rechte. Sie bestehen :

a. in dem Eigentum an einem 2000 gm um- fassenden Grundstück am Orte Gibeon nebst Vor- faufsrecht auf weitere 3009 qm angrenzenden Landes zum Preise von 50 $ für das Quadratmeter und na freier Wahl. Das in Frage stehende Land um- {ließt cine Blaugrundstelle, auf welcher ein von der Negiecung anerfanntes, unabhängig von der größeren Negierungskonzession (zu vergl bestehendes Minenrecht ruht,

b. in dem Eigentum einer Farm nördlich von Gibeon in der Größe von 5000 ha. Diese Farm umschließt zwei weitere Blaugrundstellen;

c. in dem Vorkaufsrecht auf weitere 10000 ha Landes na beliebiger Auswahl südlih von Gibeon ¡um Preise von 1 Æ für das Hektar. Dieses Bor- faufsrecht umfaßt drei Blaugrundstellen;

4. in etner Minenkonzession von Hendrik Witbooi, deren Rechtsgültigkeit indessen von der Deutschen Negterung bestritten wird. 3) Der Ansyruh auf die von der Regierung für en Fall der Aufbringung eines Kapitals 1m Betrage von einer halben Million Mark zugesicherte Kon- ¡¿esfion zur Auffuhung und Gewinnung von (Fdel- steinen innerhalb des Bezirks von Gibeon in Deutsch- Südwestafrifka und die Rechte aus dieser Konzession ¡um festgesezten GBesamtwerte von 150 000 M, wovon auf die Stammeinlagen angerechnet werden bei 1) 79 500 M, bei 2) 52500 M, bei 3) 18 000 M

kei Nr. 518. August Scherl, Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Semäß Beschluß vom 3, Dezember 1903 ist das Stammfavital um 2(00000 M auf 12500 060 6 erhöht worden.

HMußerdem wird hierbei bekannt gemaht:

Die Aktiengesellshaft in Firma Union Deutsche Nerlagégesellshaft in Stuttgart, Leipiüg und Berlin 7 Gesellschaft ein zwei Villionen Vtark Seidäfittanteile ber Firma Ernst Keil’s Nachfolger

unten sub Ziffer 2)

T In U

Zepiig mit vem Gc winnanspruch vom 1, Fanuar 1204 zu tgesezten Werte von 2000000 4, n [her Setrag auf die bei der K ipitalderböhung Üübers-

Ztammeinlage angerechnet wirb, i Sir. 12 F, Pieper u, Co, Gesellschaft mit beschráufter Haftung. Vis ets it elo den Seiember 1903 A mtéaerit T. Abteilung 122.

[2 I H

f HTUILIEA

VBerlimu, ?

D &

Haudelêregifter [74901] enu Amtégerichts ï Becliu. Ubteiluug A4.)

Um 21, Dejember 1905 l In as Handelsregister

CINQeIT Tagen TRQTRERN (mit Aut lut ber Br inte)

4“ % (offene Hanpel8gelellidaft Beder

4 Ulmauu, Berlin, mit 4meiguieterlalung u

Heri. ves Köuigli

T5 U, L

Kemscheiv): Die Gesell\chaft il aufgelost, Ler Litkeriae Gil datter Rauf mann ilbelm Beder i alléigiaecr Anhaber der Firma, Der „Fngentent i, Acnnide ift autgeldicuen

Ti: [1446 (firma: E, Uberaham Hr, PBelia); Aen Ganvelägelellsdjal! Ter aufmann amann Zoementbal, Berlin, if in vas Weshäst (s ved battenver Œelelllaster eingetreten Tue Gal dat at am 9 Vember 1905 bes Tie fiuma f geunbert i Z, Ubraham Fr.

4 do

7561 H

19 4/6

meister, Berlin. Die Firma lautet jeßt: Richard Kölluer Nachf. Fohaun Pella. L

Bei Nr. 20090 (ofene Handelsgesellschaft : I. Whitham «& fils, Berlin). Die Gesell\haft ist dur den Tod des Gesellschafters Ernst Emil Piel aufgelöst. Die bisherige Gesellshasterin Witwe Margarethe Mehlisch, geb. Spielhagen, ist alleinige Inhaberin der Firma. :

Bei Nr. 20973 (ofene Handelsgesellschaft : „Garantie“ Erste für Kreditschäden haftende Auskunftei Regenhardt «& Senfftleben, Beexlin): Der Kaufmann Otto Senfftleben ist aus der Gesellshaft ausgeshieden. Die Firma ist geändert in „Garautie“'Erste für Kreditschäden haftende Auskuuftei C. «& M. Regenhardt. Bei Nr. 20 772 (offene Handelsgesellschaft: Ver- einigte Berliner Glasschleifer Eickelberg « Grobecfer, L Die Gesellschaft ist auf- gelöst. Die Firma ist erloschen.

Bei Nr. 2959 (offene Handelsgesellschaft : H. Nobitseck & Reis, Wien, mit Zweigniederlassung in Berlin): Die Zweigniederlassung in Verliu ist aufgehoben. j

Bei Nr. 8866 (Firma: F. Richter & Co., Rix- dorf): Offene Handelsgesellschaft. Der Zimmer- meister Ferdinand Emil Richter, Berlin, ist als per- \önlih haftender Gesellschafter in das Geschäft wieder eingetreten. Die Gesellschaft hat am 1. November 1903 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur Frau Anna Kaselow ermächtigt. Die Prokura des Emil Kaselow besteht für die offene Handels- gesellschaft fort.

Bei Nr. 3921 (Firma: M. W. Wilrich & Co., Berlin): Alleininhaber jeßt: Ingenieur und Patent- anwalt Marimilian Wilrich, Berlin.

Nr. 22 383 ofene Handelsgesellshaft: Brüder Beck, Prag, mit- Zweigniederlassung in Berlin und als Gesellschafter die Kaufleute zu Prag Adolf Bek und Emil Beck. Die Gesellshast hat am 1. Januar 1888 begonnen.

Nr. 22 384 ofene Handel8gesellschaft: Esperauto Verlag Möller & Borel, Berlin und als Ge- sellschafter die Verlagébuchhändler zu Berlin Jules Borel und Wilhelm Möller. Die Gesellschaft hat am 283. Dezember 1903 begonnen. Zur ertretung der Gesellschaft ist nur der Verlagsbuchhändler Jules Borel ermächtigt.

Nr. 22 385 Firma: Friedri} Gottheiners Verlag August Brenzinger, Charlottenburg, Inbaber August Brenzinger, Buchhändler, Char- sottenburg. Der Buchhändler August Brenzinger hat das unter der Firma Friedrich Gottheiner be- triebene Geschäft von dem Vorbesißer Gottheiner mit dem Recht zur Fortführung der Firma erworben. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch den Buchhändler Brenzinger ausgeschlossen.

Nr. 22 386 Firma: Emil Götze, Friedrichs- felde, Inhaber Fuhrherr Emil Göye, Friedrichsfelde.

Nr. 22 387 Firma: Carl Higtler, Berlin, nbaber Carl Hitler, Möbelfabrikant, Berlin.

Nr. 22388 Firma: Johannes Junghans Fabrik präparirter Naturpalmen «& küust- licher Pflanzen, Berlin, Inhaber Kaufmann Carl Neiffenstein, Berlin. Der Frau Henriette Jung- hans, geb. Zorn, zu Berlin ist Prokura erteilt. Der Kaufmann Carl Reiffenstein hat das von dem Kauf- mann Johannes Junghans unter der niht ein- getragenen Firma Johannes Junghans Fabrik prä- parirter Naturpalmen & künstlicher Pflanzen be- triebene Geschäft mit dem Rechte der Firmenfort- führung erworben. ;

Nr. 22 389 Firma: Max Laserstein sem., Neu- LABeißensee, Inhaber Marx Laserstein, Kaufmann, Neu- Weißensee.

Nr. 22 390 Firma: Julius Nagelschmidt, Schöneberg, Inhaber Julius Nagelshmidt, Kaufs mann, Schöneberg.

Nr. 22 391 Firma: Rudolf Sange, Friedrichs- felde, Inhaber Nudolf Sange, Kausmann, Friedrichs- felde.

Nr. 22 393 Kommanditgesellschaft: Skandinavia Eichler & Co. Commanditgesellschaft, Berlin, und als persönlich haftender Gesellshaster Paul Eichler, Kaufmann, Berlin. Die Gesellschaft hat am 31. Dezember 1903 begonnen. Ein Kommanditist ist vorhanden. Der Uebergang der in dem Betriebe des bisher von Paul Eichler allein betriebenen Ge- chäfts begründeten Verbindlichkeiten auf die Gefsell- chaft ist ausges{lossen.

Bei Nr. 22 392 (Firma: Max Schulz & Co., Berlin): Der Sit der Firma ift nach Charlotten- burg verlegt. Inhaber wohnt in Charlottenburg.

3ei Nr. 11 478 (offene Handelsgesellschaft: van Baerle & Sponuagel, Spaudau mit Zweig- niederlassung Berliu): Die Prokura der Frau Elise Sponnagel ift erloschen.

Gelöscht die Firmen zu Berlin:

Nr. 9968, Landsberg & Salomonsfky.

Nr. 12759. Fguaiß Sabbath.

Nr. 17 399, Türk & Wittenberg.

Berlin, den 31. Dezember 1902.

Königliches Amtsgericht 1. Abteilung 90. mernuo, Mark. [74903]

Fn unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 27 die Firma „Hast & Cle Zepernict““ und als (Ge- sellschafter

1) (Frust Haß, Jagdyerwalter zu Birl'bush,

5H Otto Haß zu Halle,

4) Martha Volkmar, geb. (Lzygan,

Nestaurateur zu Zeperni, eingetragen.

Die (Gesellschaft hat am 19. Dezember 1903 be- (1ONnNen

Zur Bertretung ver Gesellshaft ist nur der Façgd- verwalter (Genst Haß ermächligl

Bernau, den 28, Dezember 19053,

Königliches Amtsgericht, nrannwehwelg. [74908]

Hei ver lm hiesigen Handbelösregister Band ll

Seite 16 eingetragenen trma: Schrader & Oberländer i heute vermerft, baß bem Maufmann otto tomer hieselßst fic ble vorbezelnte Firrna Profura er-

teilt M VByaunschweig, ven 51, Dezember 1903, Herzoalldes Amtsgerihl, MNeglsleramt. Dony

verehelichte

nraunsechwelg. [740906] Nei per Im hiesigen Handelsregister Band 1V Seite 10 elngetragenen Firma

Hans GBautlee & (40

Kunze in Broitzem” und ZFulius Forst hieselbst er-

teilte Gesamtprokura gelös{cht und dagegen dem ge- nannten Kaufmann Julius Forst für die vor- bezeichnete Firma Einzelprokura erteilt ist. Braunschweig, den 31. Dezember 1903. Herzogliches Mg Registeramt. ony.

Braunschweig. 74906] Bei der im hiesigen Handelsregister Band V Seite 248 gGragenen Firma: Seorge Kiehne

ist heute vermerkt, daß dem Lithograph Otto Eroers R für die vorbezeihuete Firma Prokura er- eilt ist. i Braunschweig, den 31. Dezember 1903.

Herzogliches AMLen Negisteramt. Dony.

Braunschweig. [74904] Bei der im hiesigen Handelsregister Band VI Seite 438 eingetragenen Firma: Hermaun Löhr ist heute vermerkt, daß der bisherige Firmeninhaber Kaufmann Hermann Löhr hieselbst seit dem 30. d. Mts. das unter der vorbezeichneten Firma betriebene Handelsgeschäft mit dem vorhandenen Warenlager, jedoch mit Aus\{hluß der Außenstände und der Passiva, an den Kaufmann Max Lippert hieselbst abgetreten hat. Braunschweig, den 31. Dezember 1903. Herzoglihes Amtsgericht, Registeramt. Dony. Braunschweig. [74907] Bei der im hiesigen Handelsregister Band VII Seite 64 eingetragenen Firma: Heinrich Burgdorf l it heute vermerkt, daß der bisherige Firmeninhaber, Kaufmann Hermann Löhr hieselbst, seit dem 30. d. Mts. das unter der vorbezeihneten {Firma betriebene Handelsgeschäft mit dem vorhandenen MWarenlager, jedoch mit Aus\{luß der Außenstände und der alia, an den Kaufmann Max Lippert hieselbst abgetreten hat. Braunschweig, den 31. Dezember 1903. Herzogliches Amtsgericht,, Registeramt. Dony. Bremerhaven. SHaudelsregifter. [74909] Fn das Handelsregister ist am 2. d. Mts. ein- getragen worden:

Heinrich Kottke, Bremerhaven. &Fnhaber: der Kaufmann Heinrich {Friedrich Nobert Kottke in Bremerhaven. Angegebener Geschäfts- zweig: Seefishgroßhandlung.

Bremerhaven, den 4. Januar 1904. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts : Lampe, Sekretär.

Breslau. [74910] Fn unser Handelsregister Abteilung A ist Heute eingetragen worden :

Bet Nr. 509, Firma Breslauer Spcekräucherci Carl Walter hier: Dem Arthur Hanke und Edwin Blumensaat, beide in Breslau, ist Gesamt- prukara erteilt.

Bei Nr. 685, Firma J. E. Lewy hier: Der Kaufmann Carl Braun zu Breslau is in das Geschäft des Kaufmanns Eduard Lewy ebenda als persönli haftender Gesellschafter eingetreten und hat die von den Genannten unter der bisherigen Firma begründete offene Handelsgesellshaft am 28 De- zember 1903 begonnen. Die * Prokura des Carl Braun ift erloschen.

Bei Nr. 2173. Die Firma A. Wolff jun. hier ist geändert in Arthur Wolff Jr.

Breslau, 28. Dezember 1903.

Königliches Amtsgericht. Colditz. [74633]

Auf Blatt 82 des hiesigen Handelsregisters, die Firma: Hermana Rüdiger in Colditz betreffend, ist heute eingetragen worden:

1) Der bisherige Inhaber Ernst Hermann Rüdiger ist verstorben.

2) Die Zigarrenfabrikanten8witwe Wilhelmine Minna verw. Rüdiger, geb. Schulze, Marie Martha Nüdiger, beide in Colditz, die unmündigen Hermann ohannes Nüdiger in Leipzig und Ella Margarethe Rüdiger in Coldiß waren vom 7. März 1902 ab als Erben des Ernst Hermann Nüdiger Inhaber der Firma. Nur Wilhelmine Minna verw. Rüdiger, geb. Schulze, war berechtigt, die Firma zu vertreten.

3) Wilhelmine Minna verw.“ Rüdiger, geb. Schulze, in Colditz ist jeßt alleinige íúInhaberin der Firma.

Colditz, den 30. Dezember 1903.

Königliches Amtsgericht. Dinslaken. [74913]

Unter Nr. 14 des Handelsregisters Abt. A ist die am 3. November 1903 unter -der Firma Ziegelei- gesellschaft Walsum August Gottlieb «& Comp. errihtete offene Handelsgesellshaft zu Walsum heute eingetragen, und sind als Gesellschafter ver- merkt:

1) der Bauunternehmer August Gottlieb zu Walsum,

9) der Brauereidirektor Wilhelm Finke zu Bochum.

Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gefell» schafter ermächtigt.

Dinslaken, den 28. Dezember 1903

Königliches Amtsgericht.

Dresden. g , i [74914] Jn das Handelsregister is heute eingetragen worden :

l) auf Blatt 573, betr. die Firma Otto Pilz in Dresden: Prokura is erteilt dem Kaufmann Hermann Friedrich Otto Pilz tin Blafewiß ;

2) auf Blatt 2599, betr. die Aktiengesellschaft Bereinigte Fabriken photographischer Papiere in Dresden: Zum Mitglied des Vorstands ist be- stellt der Chemiker Or. phil. Hermann Pasel in Dresden ;

3) auf Blatt 8186, betr. die Firma Oskar Lippert in Dresden: Die Firma ist erloschen ;

4) aus Blatt 5421, betr. die offene Handelsgesell- {hast Gebr, Wittig in Oberlößnit: Dle Gesell- hast ist ausgelöst. Die Firma ijt erloschen.

Dresden, am 4. Januax 1904.

Königl, Amtsgericht. Abt, 111. dil om. Bekanutmachuung. [74915]

Bel der lm Handelsregister jet in Abt. A Nr. 9d elngetragenen Firma Gebx, Peuners in Dülken {t yormerkt worben :

Ger Kausmann Paul Penners zu Dülken t als persönli hastenber Gesells Galter lu das Geschäft

ist zur Vertretung der Gesellschaft ein jeber der beiden Gesellschafter ermächtigt. Dülken, den 2. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht.

Dülken. Bekanntmachung. [74916] Sn unser Handelsregister Abt. B ist heute unter Nr. 15 die zu Burgwaldniel domizilierte Gesell- {aft mit beschränkter Haftung in Firma: „Walduieler Ringofenziegelei, Gesellschaft mit beschräukter Haftung“ eingetragen und hierbei folgendes vermerkt worden : A. Der notariell aufgenommene Gesellschafts- vertrag lautet vom 2. Oktober 1903 und befindet ih in Ausfertigung Bl. 3 f. der Beilageakten. 3. Gegenstand des Unternehmens ist die Fabrikation und der Bertrieb von Ziegelsteinen und verwandter Produkte. (C. Das Stammkapital beträgt 25 000 M Die Gesellshaft übernimmt auf dieses Stamm- fapital von den Gesellshaftern Engelbert und Michael Berger, beide Kaufleute, ersterer zu Burgwaldniel, leßterer zu Kirspelwaldniel, folgende Sacheinlagen : 1) Gebäulihfeiten, Brunnen, Schuppen, sämtliche Ziegeleiutensilien nebst Hausgerät, wie sie sh auf dem - zukünftigen Ningofengrundstück befinden, zum An aBbrel von e 3775, M 92) eine Parzelle Akerland, aus- geziegelt in Größe von etwa 106 Ar, gelegen daselbst, nebs Fahrweg zur

Dülkener Chaussee zum Ansahpreis von 1 225, zusammen also im Werte von 5 000, M.

Dieser Gesamtbetrag von fünftausend Mark wird den genannten beiden Gesell)haftern Engelbert und Michel Berger zu gleichen Teilen mit je 2500 4 auf ihre Stammeinlagen angerechnet. Die Geschäftsführer sind: 1) Engelbert Berger und 2) Hugo Hoster, beide Kaufleute zu Burgwaldniel. Die Gesellschaft wird durch einen oder mehrere Geschäftsführer vertreten. j Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so ift zur Nertretung der Gesellshaft die Zeichnung von mindestens zwei derselben erforderlich. Sind Prokuristen bestellt, so genügt die Unter- {rift je eines Geschäftsführers und eines Prokuristen. Die Zeichnung der Firma geschieht in der eise, daß die Zeichnenden ihre Namensunterschrift ver ge|hriebenen oder mittels Druckstempels hergestellten Firma der Gesellschaft beifügen. Diilken, den 2. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht.

Düsseldorf. [74917] Die unter Nr. 172 des Handelsregisters B einge- tragene Gesellshaft in Firma Prinz «& Cie. Gesellschaft mit beschräufter Haftung, hier, wurde beute mit dem Vermerke gelöst, daß die Gesellschaft vom 1. Januar 1904 ab ihren Sih Ohligs hat.

Düsseldorf, den 30. Dezember 1903.

Königliches Amtsgericht.

Sis in

Düsseldorf. \ [74918] In das Handelsregister A wurde heute ein- getragen :

Nr. 1745 Firma August Hüllftrung, hier, und als Inhaber der : Kaufmann August Hüllstrung, hierselbst.

Nr. 1746 die offene Handelsgesellschaft in Firma Junker & Scheirmann mit dem Sitze in Düfsel- dorf. Die Gesellschafter der am 29. Dezember 1903 begonnenen Gesellshaft find die Kaufleute Wilhelm &Funker und Heinri Scheirmann. hierselbst.

Nr. 1747 Firma Walther Oberdörsfter, hier, und als Inhaber der Kaufmann Carl Walther Bruno Oberdörster, hierselbst.

Nr. 1748 offene Handelsgesellschaft in Firma Paetow Gebrüder mit dem Sitze in Düfseldorf. Die Gesellschafter der am 1. Juli 1902 begonnere1 Gesellschaft sind die Kaufleute Ernst Paetow und Hans Paetow, hierselbst.

Bei der Nr. 1710 stehenden Firma C. Flies, hier, wurde nachgetragen, daß, dem Gustav Dicek- mann, hier, Einzelprokura erteilt ift.

Auf Antrag wurden: gelös{cht die hiesigen Firmen Carl Evertsbusch, N. Bluhm vorm. Max Vinthus «& Cie., Handelsregister Nr. 622 bezw. 1619, und Hh. Markisch, Firmenregister Nr. 4038.

Düsseldorf, den 31. D 1903

Dezember 1903. Königliches Amtsgericht. Durlach. [75143]

Handelsregister. 1) Zu Badische Schrot- und Gewcechrbþpfropfeufabrik Gesellshaft mit beschränkter Haftung in Durlach eingetragen:

ile

T L UEE F Ç Fol A ev 59? M T Alf b,

Gesellschaft ist aufgelöst durch den Beschluz der E D oran let A K Aar 17 M orn h 1002 Generalverfammlung vom 7. November 1903.

Liguidator ist Kaufmann Wilhelm Seebach in Berlin

Berlin. 2) Zu Durlacher Zündhütchen- und Pa- tronenfabrik, Gesellschaft mit beschränukter Haftung in Durlach eingetragen: Na Beschluß der Generalversammlung vom 17. Novemberc/30. De- zember 1903 Firma geändert in Badische Muni- tionsfabrik, Gesellschaft mit beschräukter Haf- tung: Stammkapital um 119 000 auf 200 000 É erhöht. Dem Kaufmann Gustav Genschow in Berlin werden auf die Stammeinlage 15 000 Æ, dem Kaus- mann Wilbelm Seebach in Berlin 15 000 H, dem Fabrikanten Karl Berckmüller in Durlach 30 000 A in Anrechnung gebraht von threr Stammeinlage bet der Badischen Schrot- und Gewehrpfropfenfabrik, (Sesellshaft mit beschränkter Haftung, für welche die Gesellshaft auf Grund des Vertrags vom 17. Nos vember 1903 in dieser Höhe Zablung zu leisten hak. Großh. Amtsgericht Durlach.

EinbockKk. Jn das biesige Handelsregister B is zu der unier Nr. 4 eingetragenen Firma Dampfbierbraueretl der Stadt EinbeckX, Actien-Gesellschaft zu Ein- beck heute eingetragen; Nach dem Beschlusse der Generalversammlung vom

15. Dezember 1903 foll das Grundkapital durc

G)”

Aktienzusammenlegung auf 350 000 herabgeseßt und sodann wieder auf 525 000 M erhöht werden

Einbeck, den 2. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. 1.

Elberfeld. [74920]

Unter Nr. 1017 des Handelsregisters A if ein- getragen: die offene Handelsge!ell}chaft H. Aufe- uauger & Co, Elberfeld, wélche am W. Dezember 1908 begonnen bat. Persönlich haftende Gesell- schafter: Heinrich Aufenanger und Hermanu Müitscinge Kaufleute, Elberfeld.

Glberfeld, den 29. Dezember 1908,

élugetreten, Dle damit exrichtete ofene Handels

(filma T B Kölner,

nbaber Zt “i0hann 4 tlla, Klirshnete-

Werliu)

ift heute vermerft, bas bie ben Maufleuten PHelnrih

gesellschast hal am 831, Dezember 1903 begonnen, und

Königl. Amtsgericht, 13,

[74919] 4

Elberfeld. [74922] Unter Nr. 1020 des Handelsregisters A - ist die na italienischem Recht errihtete Kommanditgesell- {aft in Firma Piatti & Kie mit dem Hauptsitze zu Mailand und Piris niederlaffung zu Elberfeld Engetragen: Gef iftsführer mit unbeschränkter Hastung ist der Nag. Annibale Piatti in PVtailand, der zur alleinigen Vertretung der Gesellschaft Piatti & Cie ermächtigt ist, aber feine Wechsel ausstellen und annehmen darf. Es sind 13 Kommanditisten vorhanden. Elberfeld, den 31. Dezember 1903, Königl. Amtsgericht. 13.

ETIberfeld. Unter Nr. 4 des Handelsregisters A von der Heydt-Kersten & Söhne, Elberfeld mit Zweig- niederlafsungen in Barmen und Vohwiukel ift Cg, st Freib em August Freiherrn von, der Heydt junior i Elberfeld ist Prokura erteilt. Gat a dg Elberfeld, den 31. Dezember 1903. Königl. Amtsgericht. 13. FElsterberg. [74923] Auf Blatt 54 des Handelsregisters, betr. die Firma Paul Lenk in Elfterberg, ist heute eingetragen worden : i Die seitherige Inhaberin des Handelsgeschäfts, Frau Lina Marie verw. Lenk, geb. Schubert, in Elsterberg, ift ausgeschieden, der Kaufmann Herr Hermann Dtto Schubert in Elsterberg is Inhaber der Firma. Elsterberg, am 31. Dezember 1903. Königliches Amtsgericht.

[74921]

Erfsart. [74924] In das Handelsregister A ist heute eingetragen : unter Nr. 55% die Firma Emil Eisenschmidt in

Erfurt mit dem Kaufmann «Emil Eisenshmidt in

MEO a Inhaber ; i unter Nr. 556 die Firma Carl Fraßtzscher in

Erfurt mit dem Kaufmann Carl Falie O Erfut

als Anbauer; ; ö : unter Nr. 557 bei der Firma Emil Dönnecke

Ins Erfuct in Erfurt, daß der Vieh-

händler Theodor Liedloff in Erfurt in das Geschäft

als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten ist und die ofene Handelsgesellshaft am 28. Dezember

1903 begonnen hat; unter Nr. 558 die Firma Adolf Barth in Erfurt

mit dem Kaufmann Adolf Barth in Erfurt als

Inhaber.

Erfurt, den 30. Dezember 1903. Königliches Amtsgericht. Abt. 5.

Essen, Ruhr. H [74641] Eintragung in das Handelsrêgister Abteilung A

des Königlichen Amtsgerichts zu Efsen (Ruhr)

am 30. Dezember 1903 zu Nr. 794, die Firma e„Schroer & C°“‘ zu Essen betreffend: Die

Niederlassung is nach Düsseldorf verlegt, daher die

Firma hier erloschen.

Eutin. [74925] - In das Handelsregister Abt. A des Amtsgerichts ift eingetragen :

l) am 31. Dezember 1903 zu Nr. 96, Firma: Aug. Ecfmann, Kiel, Zweigniederlassung Eutin: Die Zweigniederlassung ist erloschen ;

2) am heutigen Tage Nr. 104, Firma: Richard Lankenbe, Eutin, und als deren Inhaber: Nichard August Lankenbeck, Goldschmied, Eutin. Geschäfts- ¿weig: Handel mit Gold- und Silberwaren. i

1904, Januar 4.

Großherzogliches Amtsgeriht Eutin. Abteilung 11.

Forst, Lausitz. 74642]

In unser Handelsregister Abteilung A if heute bei der unter Nr. 192 eingetragenen Firma Carl Mielke der Kaufmann Carl Mielke in Forst als Inhaber eingetragen worden.

Forst (Lausitz), den 29. Dezember 1903. Königliches Amtsgericht. Frankenstein, Schles. [74926]

Im Handelsregister Abt. A ist heute der Kaufmann Oscar Bruck in Frankenstein als neuer Inhaber der unter Nr. 41 eingetragenen Firma: Max Bruck, Frankenstein i/Schles. eingetragen worden.

Fraukenustein, den 2. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Frankfart, Main. [74927] Veröffentlichungen aus dem Handelsregister.

l) „Veuno Stern.“ Unter dieser Firma betreibt der zu Frankfurt a. M. wohnhafte Kaufmann Benno Stern zu Frankfurt a. M. ein Handelsgeschäft als Einzelkaufmann.

2) „D. Klopfer.“ Die Firma ist erloschen. Die

rokura des Kaufmanns Jakob Saenger ist gleich- alls erloschen.

3) „Robert Merker.“ Unter dieser Firma be-

treibt der zu Frankfurt a. M. wohnhafte Kaufmann Robert Merker zu Frauffurt a. M. ein Handels- geschäft als Einzelkaufmann. 5 „Wilh. Berent.“ Die Firma is} erloschen. 9) „Gebr. Robinsohn,“’ Der Kaufmann Martin RNRobinfohn zu Frankfurt a. M. ift in die Gesellschaft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Ein Kommanditist ist aus der Gesellshaft aus- geschieden.

6) „Felix Adler.“ Dem Kaufmann Paul Daniel Epstein zu Frankfurt a. M. ist Einzelprokura erteilt. Die Einzelprokura der Witwe des Kaufmanns Sally Adler, Bertha geb. Schweizer, ist erloschen.

7) „Voigt & Haeffner, Aktieugesellschaft,“ Die Gesamtprokura des Ingenieurs Theodor Mack zu Frankfurt a. M. ift erloschen.

8) „Cognacbrennerei Oehl & Co., Gesell-

schaft mit beschränkter Haftung.“ Der zu wohnhafte Fabrikant Johann

Brant a. M. oseph Oebl is als Geschäftsführer ausgeschieden.

9) „Elektricitäts-Aktien-Gesellschaft vorm. W. Lahmeyer & Co.“ Der zu Frankfurt a. M. wohnhafte Prokurist Hans Klaeger-Jllig führt fortan den Namen Johann Philipp Illig.

10) „The Imperial Continental Gas- Association.“ Das Vorstandsmitglied Oberst Josiah Wilkinson zu Southampton Lodge, Highgate, ist aus dem Vorstand ausgeschieden. Oberstleutnant Hermann le Roy-Lewis zu Patersfield ist zum weiteren Mitglied des Vorstands bestellt.

Fraukfurt a. M., den 31, Dezember 1903.

Königliches Amtsgericht. Abt. 16.

Freiburg, Elbe. Bekanntmachung. [74928

_Das Geschäft if ‘zur Fortseßzun änderter Firma auf den Kaufmann Barnkrug übergegangen.

Freiburg a. E., 31. Dezember 1993. Königliches Amtsgericht. Friesoythe. T4929

In das Handelsregister Abt. A ist A | Firma Julius Lanwer Elisabethfehn B. A. Inhaber Kaufmann Julius Lanwer zu Elisabeth- fehn B. A. Geschäftszweig: Manufaktur- und Kolonialwaren. Fricsoythe, 1903, Dezember 21. Großherzoglihes Amtsgericht.

Fürth, Bayern. Befanutmachung. [74930] Hant elsregistereinträge:

1) Filiale der Dresdner Bank in Fürth.

Durh Beschluß der Generalversammlung vom 10. Dezember 1903 ift das Statut in den $S 2, 12, 18, 21 und 24 abgeändert. Gegenstand des Unter- nehmens ver Gesellschaft ist der Betrieb des Bank- und Commissionsgeschäfts in allen seinen Zweigen ; fie fann Unternehmungen in das Leben rufen; auch ist sie berechtigt, Zweigniederlassungen, Agenturen und (Lommanditen zu errichten. Dieselbe kann au mit dem A. Schaaffhausen’shen Bankverein zu Cöln Vereinbarungen über die Geschäftsführung beider Gesellschaften im gemeinschaftlihen Interesse und die weselseitige Beteiligung an den beiderseitigen Ge- schäftsergebnissen treffen. :

2) P. I. Drescher, Fürth,

Das unter obiger Firma von dem Kaufmann Peter Josef Drescher hier betriebene Handelsgeschäft in echtem und unechtem Blattgold ist infolge Ver- faufs auf die Kaufleute Arnold und Ernst Erlen- bah, beide in Fürth, übergegangen. Dieselben führen das Geschäft in offener Handelêgesellschaft unter unveränderter Firma fort. Die Gesellschafter haften für keinerlei im Betriebe des Geschäfts be- gründete Verbindlichkeiten des bisherigen Jnhabers der Firma, des Kaufmanns Peter Josef Drescher hier.

3) R. Wolf, Fürth. :

Der Gesellschafter Karl Weisheit ist ausgeschieden ; der verbliebene Ge/sellshafter Franz Wolf betreibt das Geschäft als Cinzelkaufmann unter unveränderter Firma fort.

4) Julius Offenbacher, Fürth.

In das von dem Fabrikbesißer Julius Offenbacher in Fürth uater obiger Firma betriebene Holzwaren- fabrifationsgeshäft ist am 1. Januar 1904 der KFauf- mann Ludwig Offenbacher hier als Gesellschafter eingetreten, und führen beide seit dieser Zeit das Ge- {äft unter obiger unveränderter Firma in offener Handelsgesellschaft fort.

5) Eisenmann & Co., Fürth.

Sigmund Fels. und Ludwig Merzbacher, beide Kaufleute in Fürth, sind am 1. Januar 1904 als neue Gesellshafter in die offene Handelsgesellschaft eingetreten. Die Prokura des Sigmund Fels ift er- loshen. Valentin Böhner und Nobert Becher, beide Kaufleute - in Fürth, haben Kollektivprckura seit 1. Januar 1904.

6) Ullmann & Engelmaun, Fürth.

Die Prokura des Kaufmanns Julius Schürrmann in Förth ift erlcshen

7) Gebrüder Feuchtwanger, Fürth.

Die Gesellshafter Gabriel und Benjamin Feucht- wanger sind aus der offenen Handelsgesellshaft aus- geshteden. Rosa Feuchtwanger ift nunmeh Bertrctung und Zeichnung der Firma berechtigt.

8) Eduard Goldftein, Erlangen. ;

Inhaber obiger, mit dem Siß in Erlangen er- rihteter Firma is der Kaufmann Eduard Goldstein in Erlangen.

9) M. S. Bomeisler, Fürth.

Die Firma und die dem Kaufmann Hans St&aller dahier erteilte Prokura ift erloshen.

10) Edouard Léoni, Fürth.

Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Edouard Léoni in Fürth cin Spviegelglaskommissions- und Exportgeschäft mit dem Sit in Fürth. Dem Kauf- mann Hans Schaller in Fürth ist Prokura erteilt.

Fürth, den 4. Januar 1904.

Kgl. Amtsgericht als Registergericht. [74931

Geestemünde. Befkfanntmachung. 493

In das Handelsregister ist Abt. A Nr. 266 einge- tragen die Firma Anton Söllner mit dem Nieder- lassungsorte Geeftemüude und als deren Inhaber der A lar G er ares Anton Söllner in Geeste- münde.

Geestemünde, den 28. Dezember 1903. Königliches Amtsgericht. T. Geestemünde. Becfanntmachung. [74932] In das hiesige Handelsregister Abt. A Nr. 267 ist eingetragen die Firma Heinrich Koch mit dem Niederlassungsorte Geeftemünde und als deren In- haber der Kaufmann ‘Heinrißh Koh in Geestemünde. Geestemünde, den 30. Dezember 1903.

Königliches Amtsgericht. I.

Geithain. E [74933 Auf Blatt 99 des Handelsregisters des unter- zeichneten Amtsgerichts, die Firma Nugusfst Leh- maun in Geithain betr, ijt heute eingetragen worden, daß dem Kaufmann Max Karl Ludwig Haußmann îin-Geithain Prokura erteilt ift. Geithain, am 2. Januar 1904.

Königl. Amtsgericht. Gora, Reuss j. L. Bekauntmachung. [74934] Unter Nr. 444 Abt A des Handelsregisters für Gera, die Firma Galmert «& Scheibe Juh. Galmert «& Spörl, in Gera, in Liquidation, betr., ist heute der Juwelier Theodor Julius Heinrich Nichard Galmert in Gera als Mitliquidator gelöscht worden. Gera, den 31, Dezember 1903,

Das Fürstlihe Amtsgericht.

Geora, Reuss J. L. Bekanntmachung. [74935] Jm Handelsregister für Gera Abt. A- Nr. 57, die Firma H. Bruhms Söhne in Gera betr., ist heute *eingetragen worden, daß der Kaufmann Paul Schlik in Untèrmhaus als persönlich haftender Gesellschafter in die Gesellschaft eingetreten und daß damit die bisher für ihn eingetragene Prokura er- loschen ist.

Gera, den 2. Januar 1904.

Das Fürstliche Amtsgericht. Giess0n., Befkfguntmachung. [74936] In das Handelsregister wurde heute bezüglich der Firma „Ernst Balser“ zu Gießen eingetragen : Geschäft ist mit Firma auf die Kaufleute Karl

unter unver- eorg Meyer in

4

21e FLIL

Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 34 is heute zu der Firma F. Hottendoxrf Frau in Varnkrug cingetragen : [

Gem1mnecker u. Wilbelm Bastert zu Gießen über- gégangen und wird bon denselben mit Wirkung vom l, Januar 1904 in offener Handelsgesellschaft unter

der Firma „Ernst Balser Bucch- u. ier-

handlung“ ttckctriten, 9 AAeN Gießen, am 2. Januar 1904,

L Großherzoglihes Amtsgericht. -Iauchau. 74937 Auf dem die Handelsgesellschaft in Firms Bts

Boef;¿neck «& Co. betreffenden Blatt 570 des

Handelsregisters für die Stadt Glauchau ist heute

eingetragen worden, daß die Kaufleute Kurt Löwel

und Hermann Wedegärtner in New York in die Ge- sellschaft eingetreten sind. Glauchau, den 31. Dezember 1903. Königliches Amtsgericht.

Grimma. E 74938 Auf Blatt 211 tes Handelsregisters, die Firm

A. Schulze in Grimma betreffend, ist heute ein-

getragen worden, daß der Spediteur Andreas Schulze

ausgeshieden und sein Sohn Emil Max Schulze in

Grimma Inhaber, der Firma geworden ist.

Kal. Amtégericht Grimma, am 4. Januar 1904.

Hannover. unt [74948]

O _Befanntmachung _Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 44 ist zu der Firma B.- Magnus heute eingetragen : _ Die Witwe Emma Magnus is aus der Gesell- [haft ausgeschieden. Gleichzeitig ist der Bankier Grnft Magnus in Hannover in die Gesellschaft als persönli haftender Gesellschafter eingetreten. Die GSesamtprofura des Ernst Magnus und des August Schüße ist erloschen. Dem August Schütze in Hannover ist Einzelprokura erteilt. Dem Sulius Frankenberg in Hannover ist Gesamtvrokura in der eise erteilt, daß er nur in Gemeinschaft mit einem anderen Profuristen cie Gefellshaft vertritt und die Firma zeihnet. Haunover, den 2. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. 4 A. Hannover. Befanntmachung. [74944] _Im hiefigen Handelsregister Abteilung A Nr. 330 ist zu der Firma Sigmund Elias beute eingetragen: zt: Sigmund Elias Nachflgr.

irma ist Kaufmann Fulius

IBolf in Hannover. Hanuover, den 2. Januar 1904. Königliches Amtégericht. 4 A.

Bekanntmachu [74943] Handelsregister Abteilung A Nr. 2326 zu der Firma Hôtel Sannovera August Apel ite cingetragen: Die Firma lautet jeßt: Hôtel nnovera August Apel Juh. Hermann E Ce L C ee e , leede. Jeticer Inbaber ist Hotelier Hermann eede in Hannover. . Januar 1904. 5

Hannover, d P T A f 4 röntglihes Amtsgericht. 4A,

Hannover. Befar M E Cuaviiati

tm È I L

annover. Befanntmachung.

P

Q&T F D ©

En

intmachung. [74941] Oandel8register Abteilung A Nr. 1095 rma Schmitz-Jérôme & Knopff

T o eld 4 ¿C L ae pr Me Setcllichäft ift aufgelöst. Der

-

e oe: CD ck L, erl A - j c -{ - mt. t I t Af LCL b Af 4414 Tér me p

0 D L Li lelntzer SSnbaber ter Firn Hannover, ten 2. Königliches 2 eriht. 4A Hanneover. Befanntmaczung. [74940] Lin biefiaen Ftutelöreaiiter Abteiluna A Nr 9176 a Mf T T H LTAD T Ls A4 A 7 16D ift zu der arl Eickhoff heute cingetragen ffene © licht. Der Karfmann Karl Adam in $ t in das Seshäft als persórlid baf er Gee t ngetrezten. Die Gesellschaft Hanuover, den 2. Januar 1904. atl A id R Ta N Hannover. Befanntmachung. [74947 Im biesigen Handel2register Abteilung A Nr. 2562 ist beute eingeiragen - die Firma Paul Schiller mit ¡iederlaltungécrt Sannover und als deren tnbaker Gleftrotcintfer Bau! Schiller daselbs Hannover, den 2. Januar 1904. | Königliches Amtsgericht. 4A. Hannover. Befanutmahung. [74946] Im biefigen Handelsregister Abteilung A. Nr. 2563

4 Louts oi 0m hes Cn e: : ist heute eingetragen die Ficma Max de Lewie mit Niederlafsungsort Hannover und als deren Inhaber Kaufmann Mar de Lewie daselbft. Hannover, den 2. Januar 1! Königliches Amtsgericht Hannover. Befauntmahung. (74942) _Im hiesigen Hantelsregifter Abteilung A Nr. 258 ift zu der Firma Louis Voß heute eingetragen : Tp Richard Bierbera i A A cl Mr of, Dem Richard BVierber( Hannover ist Prokura erteilt. Hannover, den 2. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. 4 A.

Hannover. Becfanutmachung. [74939] L Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 113 ist zu der Firma Hermaun Dewitz, Baugeschäft, heute eingetragen als jeßiger Inhaber Bauingenieur Hermann Dewiß in Hannover. Die Prokura des Architekten Hermann Dewitz ist durch Uebergang des Geschäfts erloshen und ijm von dem Erwerber wieder erteilt. Hanuover-, den 2. Januar 1904,

Königliches Amtsgericht. 4 A. Hannover. Befanntmachung. [74945] _Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 280 ist zu der Firma S. H. Oppenheimer Jr. heute eingetragen: Der Kaufmann Otto Oppenheimer in Hannover ist in die Gesellschaft als persönlich haftender Gesellshafter eingetreten. Die Prokura des Otto Oppenheimer ist erloschen.

Hanuuover, den 2. Januar 1904 Königl. Amtsgericht. 4A. Horb. K. W. Amtsgericht Horb. [75144] Im Handelsregister für E.-F. Bd. T F. 220 wurde beute gelösht die Firma Jos. Noll, vormals Aug. Blocher, Speditionsgeschäft, Holz- u. Kohlenhandel in Horb. Neu eingetragen wurde dagegen daselbst F. 235 die Firma Albert Fischer, Speditionsgeschäft, Holz- u. Kohlenhaudel in Horb. Inhaber der Firma: Albert Fischer, Kaufmann und Güterbeförderer in Horb. Den 2. Januar 1904. O.-A.-N. Dieterich. Kempen, Bz. Posen. [74949] Die in unserem Hantelsregister Abteilung A unter Nr. 22 eingetragene Firma: „F. Cohn“, Siy Kempen in Posen ist erloschen. Kempen i. Posen, den 22. Dezember 1903. Königliches Amtsgericht.

Koblenz. [75145]

In das Firmenregister wurde heute bei Nr. 666, die Firma : i

Kneip Haus Coblenz, Inhaber Th. F.us-:r betreffend, eingetragen: :

Das Geschäft ist durch Vertrag auf den Kauf- mann Theodor Droste zu Trier übergegangen, und lautet die Firma jeßt: aid

Kneip Haus, Inhaber Theodor Droste.

Uebertragen in das Handelsregister A Nr. 290.

Koblenz, den 31. Dezember 1903. i

Königliches Amtsgericht. Abt. 4. Königsberg, Pr. Handelsregifter [74950 des Königlichen Amtsgerichts Si ater E Î De

Am 31. Dezember 1903 ist eingetragen im Handels- register Abteilung B unter Nr. 106 die Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Firma „Waaren- Einkaufs-Verein Koenigsberg, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“/ mit dem Siye zu Königs- berg i. Pr. Der Gesellschaftsvertrag is am 9. November 1903 abgeshlosfsen. Gegenstand des Unternehmens ist der gemeinshaftlihe Etn- und Ver- fauf von Waken. Das Stammkapital beträgt 45 000 6 Gesäftsführer -ist der Kaufmann Franz Fischer zu Königsberg i. Pr.

Königsee. [74951]

In das Handelsregister Abt. A‘ Nr. 136 ist heute die offene Handelsge]ellshaft Schierer & Arnold in Blumenau eingetragen worden.

Die Gesellschaft beginnt am 1. Januar 1904.

Die persönlich haftenden Gesellschafter sind:

1) Rudolf Schierer in Mellenbach,

2) Bernhard Arnold in Blumenau.

Zur Vertretung der Gesellschaft, die bis zum Ein- tritt der Volljährigkeit des am 16. Juni 1888 ge- borenen Nudolf Schierer von dem gefetzlihen Ver- E E D eie Schrerer in Mellen-

ah ausgeübt wird, ist jeder Gesells für fi allein ermächtigt. Zu U A PY

Königsee, den 31. Dezember 1903.

Fürstl. Amtsgericht. Kottbus. Bekaunimachyung, [74952]

In unser Handelsregister A ist als Inhaber der unter Nr. 73 eingetragenen Firma C, W. Marschan der Mühlenbesißer Paul Georg Marschan in Kottbus geraden A

ie unter Nr. 462 eingetragene Firma Them & Bascbówo if gl E

Kottbus, den 31. Dezember 1903.

Königliches Amtsgericht. Kreuznach. Becfanntmachung. [74953]

Bei Nr. 262 unseres Handelsregisters Abt. A, woselbst die Firma „Bernhard Schäffer“ mit dem Sitze zu Kreuznach und als deren Inhaber der Kaufmann Bernhard Schäffer daselbst ein- getragen ist, wurde vermerkt: Das Handelsgeschäft ist durch Vertrag auf den Kaufmann Philipp Keller zu Kreuznah übergegangen, welcher dasselbe unter vin Firma „Bernhard Schäffer Nachfolger“ fortsegt.

Kreuznach, den 31. Dezember 1903.

Königliches Amts8gericht. Kröpelin.

L L L [74954] Fintraauz: ins Handeläreatiter: P 5 O “r S AUVCLIIC HLILCA - U Lr. 125 Firma Wilhelm Ehmcee. irma ift erloschen. Kröpelin, 2. Janaar 199

Gesellschaftëhaus in Küftrin folgendes

Küstrin. 74955] In das Handelsregiîter Abteilung A if heute zu r. 182 Firmx Marie Aßmy’s Hotel und

einge-

Die Firma lautet jet: EScnst Aßmy’s Hotel i haftshaus. hz nhaber ift jeßt: Ecnst Aßmy, Hotelbesiter,

Küstrin, den 29. Dezember 1903.

Königliches Amtsgericht. Abt. 4. Landau, Pfalz. [75146]

Glashüttenwerke Landau, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, in Liquidation. Siß: Landau. Die Vertretungsbefugnis des Liquidators Alfred von Kralik, Kaufmann ia Queichheim ift er- loschen. Jetiger Liquidator: Freiherr Nobert von Welck, Fabrikant in Landau.

Landau, Pfalz, den 15. Dezember 1903.

K. Amtsgericht. Lanäau, Pfalz. _ Dampfziegelei Gebr. Aker in Edentoben. Als weiterer persönlih haftender Gesellschafter ift eingetreten : Karl Biber, Kaufmann - in Edenkoben. Die Firma wurde geändert in: Edenkobener Ziegelwerke Wollenschläger, Viver & Cie. Zwei Gesellschafter sind gemeinschaftlih zur Ver- tretung der Gesellschaft ermächtigt.

Landau, Pfalz, 16. Dezember 1903.

K. Amtsgericht. Landau, Pfalz. vanrdel8regisfter. [75148]

S. Marx «& Cie., Weingroßhandlung in Landau. ' Der bisherige Prokuriit Kaufmann Bern- hard Marx in Landau is als persönlih haftender Gesellschafter in die offene Handelsgefellschaft ein- getreten. Seine Prokura wurde gelöfcht.

Landau, 30. Dezember 1903.

K. Amtsgericht. Lehe. Vekauutmachuug. [74956]

VIn das Handelsregister B des unterzeihneten Amts- gerichts ift bei der unter Nr. 1 eingetragenen Aktien- gesellshaft „Bremerhavener Straßenbahn“ in Lehe eingetragen worden, daß der Kaufmann Louis Schmitt in Bremen aus dem Vorstande ausge- schieden und an dessen Stelle der Unternehmer Adolph Brauns in Bremerhaven zum Mitgliede des Vorstands bestellt worden ist.

Lehe, 22. Dezember 1903.

Der Gerichtsschreiber Könialichen Amtsgerichts. Leipzig. [74957]

Fn das Handelsregister ist heute eingetragen worden :

1) auf Blatt 10321, betr. die Firma Reischel «& Brachhauseu in Leipzig: Die Firma lautet künftig: Max Reischel Leipziger Lack- und Lack- farbenfabrik. Prokura ist ecteilt dem Herrn Ernst Kelle in Leipzig; A

2) auf Blatt 340, betr. die Firma Pietro del Vecchio in Leipzig: Prokura ift erteilt dem Kunst- bändler Herrn Hugo Franz M-rkel in Leivzig ;

3) auf Blatt 578, betr. die Firma Carl Cuobloch in Leipzig: Die Beschränkung des Gesellschafters Herrn Franz Maximilian Otto Cyriacus in der Ver- tretung der Gesellshaft sowie die Beschränkung der Ms des Herrn Hermann Maximilian Weigerdt allen weg;

4) auf Blatt 872, betr. die Firma Fertsh «& Simon in Leipzig: Prokura ist erteilt den Kauf=

fis e L EDE E

[75147] 4

L E E

"2E rT m ti BideE

if Mt Eee

i df ete: