1904 / 5 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

- . . [754] 17527] Vereinsbrauerei Apolda Aktiengesellschaft. 40/0 hypothekarische Anleihen Aktiva. : Bilanzkonto. Passiva. der Actien-Gesellschaft gas Schalker Gruben- und Hütten- An P M * Per «K Ta erein. Konto für Grund und Boden | 87 086/57 Grundkapitalkonto . ..… . .. « | 1020 000/— Am 20. Jauuar d. J. findet im Geschäftshause | Abschreibung . . . «+ 86|571 87 000|—|| Konto bevorzugter Schuldurkunden | 270 600|— der Direction der Disconto-Gesellschaft zu Berlin, | Fmmobilienkonto “T7 394/32 Konto für Schuldverschreibungen . | 602 900|— U. d. Linden 35, die Auslosung derjenigen Partial- | Abschreibung . . . - - 38 094/39] 1 379 200|— S oge 620 661/96 obligatiouen unserer Gesellschaft statt, welche am : L P ES ilgungskonto für bevorzugte 1. April 1904 rückzahlbar sind, und zwar Maschinenkonto . . . Ÿ 757 Ba 42 500|— Schuldurkunden und Schuldver- Vin. 10 Uhr der 4% Partialobligationen | Abschreibung . « « - E (2/00 End 4 e P 10700 v. 1895, Kühlanlagekonto . . 40 000—| Geseßliches Nüklagekonto. . . . } 116 000 Vm. 107 Uhr der 4°/9 Partialobligationen Abschreibung . . . + + 5 500|—] 839 500/— Rüdlagekonto . L R ORRTCOA v. 1898, i Elektrizitätskonto . . 18 000|— Mauttonetonio 64 o 37 782/40 Nach § 6 der Anleihebedingungen sind die Inhaber | Abschreibung . . 3 000 15 000 Zinsenkonto für bevorzugte Schuld- S Res berechtigt, diesen Terminen bei- Transport fastagekonto a 18 229 Ñ is N u. Schuldverschreibungen 14 195|— Gelsenkirchen, den 5. Januar 1904. Q E t O ——S- “4 Kontokorrent- und Separatklonto | 216 307/54 Actien-Gesellschaft Schalker Gruben- und | “{blhreibung . . . . „|__1800|—| 16400/— Gewinn- und Verlustkonto: Hütten-Verein Mébisientoto ¿1 NMIAN D A 00 | zl ® { . . . * . t s V 0 | F. Burgers. Erdmann. Abs(hreibung, «s 10 276/72 72 000|— Neingewinn pro | “evo A C On 11 276/34 A Abo 1902/03 93 360,36 | C s o . Abschreibung «s 2 776/34 O 6 95 898,38 | V 0s j | Poldihütte, Tiegelgußstahl-Fabrik. IVerlieugtonto. c 40/18 welcher lt. Beschluß der General- | Bei der heute in Gegenwart eines K. K. Notars Ab!Mretbung «4.4/4 39/18 Ls versammlung vom 30, Des | stattgehabten 5. Verlosung unserer 4 pro- | Flaschenkonto . . . S 96001 zember 1903, wie folgt, verteill | zentigen Prioritätsobligationen wurden folgende | Abschreibung . . 4 460/01 4 500 _ werden soll: 92 Nummern gezogen: Kassekonto —WTTT NRücklagek'onto 11 für alle M | à 400 Kronen Nominale: Nr. 149 201 263. M Gselkont E 6 310 20 Ne L 12 498,26 à 2000 Kronen Nominale: Nr. 415 489 502 E fte Fo te G 111 534 991 124 986/83 Unterstütungsrücklagekto. 2 0C0, | Sf 220 GLI 786 789 840 1009 1028 1032 1121| D A j P NS Tantiemekonto: | 1371 1464 1475 1489 1534. Hypothekendebitorenkonto . | 1041 415/47 [Vergütung für das | à 5000 Kronen Nominale: Nr. 1666. Sculdscheindebitorenkonto 70 139/06] 111155498 Geschäftsjahr | Die Rüczablung der ausgelosten Teilshuldver- | Vorräte: 1902/03 ür ven j | \{reibvngen erfolgt zum Nominalbetrage zuzüglich Gerste, Hopfen, Malz, L Aufsichtsrat 3 044,96 einer 5 prozentigen Prämie vom 1. Juli 1904 Lagerbier 2c. E 147 467/22}} Dividendenkonto : | ab und zwar bei der Gesellschaftskaffa und der Debitoren : 1, Teil 49/9 des Grund- | Niederöfterreichischen Escompte-Gesellschaft | Kontokorrent- und Separat- e l'apitals von | in Wien und dem fonto C S 230775841 61020000 | Wiener Bank-Verein in Wien Feuerversicherungskonto . . 1 920 G 40 800, | gegen Abgabe der Stücke und der noch nicht fälligen IT. Teil 3 9% Coupons; feblende Coupons werden bom Kapitals- des Grund- | betrage in Abzug gebracht. kapitals von Die Verzinsung der heute ausgelosten Teilshuld- | 6, 1 020 000 : | verschreibungen erlisht mit 1. Juli 1904. | M 30 600,— 71 400, | Restanten aus deu Verlosungen: (Auzahlng om | vom 2. Januar 1900: 11. Januar 1904 ab) | Nom. K. 2000,— Nr. 1060. as | Vortrag pro 1903/1904 6 955,16 95 898/38 e i | Les E a G izn s E is | [3294 805/42 3 294 805/42 Nom. K. 2000,— Nr. 1440. Debet Gewinn- und Verlustkonto. Kredit. vom 2. Januar 1902: i N G CICI R" BOCHL T? DAZA : r | Nom. K. 5000,— Nr. 1743. An [A M. D Per “M S M A vom S. Jauuar 19083: Gerste- und Malzkonto . . 154 264/09 | Gewinnvortrag von | Nom. K. 400,— Nr. 129 134. Hopfenkonto h R T6 20 822/63 | 190 1/1902 2 538/02 Nom. K. 2000,— Nr. 903 1401 Brennmaterialkonto [3 23 112/91 | Lagerbierkonto . 559 068/81 Wien, am 2. Januar 1904. Eiékonto . PSSs I 2 095/69 | Einfachbierkonto . 53 632/43 Der Verwaltungsrat. Pechkonto N 611/67| 200 906/991] Treberkonto . 16 767/43 75529 H i | Malzsteuerkonto .… .. . | 80450/04 | } Malzkeimekonto _3 5921/71 Actien-Gesellschaft für Schmirgel- und Bierverbrauchsabgabekonto . 13 576/86 | }| Flaschenbierfonto 29 931/18 Maschinen-Fabrikation Lohn- und Salärkonto .…. 90 258/29 | Konto f.Grfrischungs- oolool a7 250I8E Bocenheim-Fraukfurt a/M. NBetriebsunkostenkonto . . 16 073/47 getränke E 4 429/29 67 350 Ó Die Herren Aktionäre werden eingeladen, an der Handlung3unkoftenkonto . 54 728/86 | Mietekonto | 30 383/83 am Dounerstag, den 25. Februar d. I., | Personalversiherungskonto 4 438/85 | Zinsenkonto . .. | 49 237/97 6 Uhr, im Bureau des Herrn Rechtsanwalts | Fouragekonto . . . . 21 879/29 e Dr. Ferd. Shwarzschild in Frankfurt a. M., Bleiden- | Skonto und Dekortkonto . 15 442/36 246 848/02 ftraße 6—8, stattfindenden ordentlichen Geueral- | Reparaturenkonto . . 49 748134 versammlung teilzunehmen. Zinsenkonto für bevorzugte | Tagesorduung : Sculdurkunden und | 1) Vorlage der Bilanz sowie Gewinn- und Verlust- Schuldverschreibungen 32 733|7( rechnung für das abgelaufene Geschäftsjahr nebst | Konto Dubio 12 680 72 Bericht des Vorstands und des Aufsichtsrats. Zinsenkonto . | 35 204/32 2) Beschlußfassung über die Bilanz, Erteilung der | Abschreibungen N 75 490|2 Entlastung für a. den Auffichtörat, b. den Vor- | Gewinnverteilungskonto. Rd iert 0e M E des Reingewinns. | Reingewinn pr. 1902/1903 | 95 898/38 j Zum Zweck der gegitimation für den Besuch der 4 | 749 510/67 | 749 510/67 GSêneralversammlung sind die Aftien spätestens Apolda, am 30. September 1903. i bis zum 24. Februar d. J. entweder bei der Vereinsbrauerci Apolda Aktieugesellschaft. Gesellschaftskasse in Bockenheim oder bei den Der Aufsichtsrat. _ Der Vorftand. Bankbäujern ter Herren D. «&« J. de Neufville C. Ludwig, stellvertr. Vors. Carl Sqhilling. H. Schröder. Norstebende Bilanz sowie das Gewinn- und Verlustkonto find von den unterzeichneten Revisoren

ODeTr T

oder der Tit. Commerz- & Disconto-Bank, beide ' in Frankfurt a. M., oder ber einem deutscheu | geprüft und mit Notar zu hinterlegen

Bockenheim-Frankfurt a. M., den s.

Cs {COnUuUar IMILAHS

[75479]

den ordnungsmäßig geführten Büchern übereinstimmend gefunden worden.

Q. M, BOTLET, Richard Christoph. [75530]

Carl Hellriegel

Aktiengesellschaft.

Der Vorstand. Aktien-Gesellschaft „Seebad Kahlberg“. mann. E. Lichtenstein. H. Maurer. Die Herren Aktionäre der Aktien - Gesellschaft Die Aktionäre unserer Gesellshaft werden hiermit 74747 Bekanntmachuug. „Seebad Kahlberg“ werden gemäß § 27 des Statuts | zu der am Freitag, den 29. Januar 1904, D Iftionäre der „Sächsischen Kunstweberei | hiermit zur ordentlichen Geueralversammlung Vormittags UU Uhr, im Geschäftslokale der Ge- Hftiengesellschaft“ in Adorf i. V. werden hier- | am 28, Jauuar ds. Js., Nachmittags 5 Uhr, | sellschaft, Berlin ZW., Kochstraße 5, stattfindenden benachrichtigt, daf der General- | in das Börsenlokal, Heilige Geiststraße 26, ein- aufzerordentlichen Generalversammlung er- ría a vom 21. November 1903 besclofser geladen gebenst eingeladen. das Grundkapital der Gesellschaft au! Tagesorduuug : __ Tagesorduung : H herabzusetzen und zu diesem Zwecke J 1) Bericht des Aufsichtsrats mil Vorlegung der 1) Beschlußfassung über die Herabsetzung des Grund- Iftien zu je zwei Aktien zusammenzulegen Bilanz. fapitals durch Zusammenlegung von je 9 Aktien cke der Durchführung tieses Beschlusses 2) Erteilung der Entlastung. zu 2 Aktien.

Ct ie Aftionâre hierdurch aufgefordert, bis zum 3) Wahl der Nevisoren 30. April 1904 ihre Aktien nebt Sen nnantetl- 1nd Erneuerungssheinen zum Zwecke der Zusammen- versammlung durch [egur r Allgemeinen Deutschen Credit- | legitimieren Austalt in Leipzig oder bei der Gesellschaft selbst | Wi Bilarz, die p hen. Die Zufammeniegung gei ht in der j sowie ver Geschäftsbericht liegen 3 E F rnde Aktien iroet ar d. Is. ab 1n ge l ige die zurlickbeha E Œll MAeußerer Mühlendamm, X tet werde | mittagéstunden zux Cinficht aus » agen A lch s zu diesem Termine |} zu 2 oed ulamm: una nicht eingereioz eidjie 4 veldje bit Ersa x d uf orderlicze Zahl nicht erreide “at { r Í ' crz T 64 eseliicha d Nerwertung für Rech A I j Beteiligt cfügung gestellt werten, | Badische 4 í an ihre Stelle werden | gz r É r amm y Á Lr y 44 L 1444 U L eid r ate j neue Aktien aus- 12ck O 4 T Cd A. €., gege u ir Redmnun Beteiligten durd , f e VBeriteigerunga verkauft roerdei E E ( ; jem T0 C é einem Ui r cngereichter E d s E it sung eingeladen. 1 jur Durcl g der Zu nenlegunrig n i f od uit 0g ) A k, E, Tageéorduuug 46 2 ck D F Ä f u L D M Gntgegennal 4 c H gt ¡ur rfgung geitelit t mtlid; dieter Weise | É Lj if Le f DET» [ast 7 4 e r Hbitemvelui r aliltia ÿ O Ae A F M s 4 (19V A , Hm ES Jur Zeilnahme ât c# f rettet 15 4 FeTOT et burt - 7 p T1 / 4 5) 5 l4 r D) üt n bed & erf f rp Þ o a 4 57 , e V Van Ey M j Cr chnung ter Bete | vie Altionäre drei ligten vedauft werben p ( C j es Mair LÓOR | versammluug ihre Adorf i. V., ten 31, Dezemter 1903 | ew t “e - » ( l , M Sahsijhe Kunsiweberei (lavicz heim hinterlegen

Brühl i. B.,

ftiengesellschaft. A Henge) d j |

Hie Herren Aktionäre haben sih in der General-

dem Kontor der Herren Haertel & Co,

Elbiug, den 4. Januar 1904 3 Der Vorsizeude des Aufsichtsrats: B Vi ohn en

Ziegelwerke A, G,

Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden ‘ermit zu der am Dounuersêtag, deu 28. Jauuar Nachmittags 54 Uher, im Bureau der ’ereiniaten Speyerer Ziegelwerke A G. in Plann- 1{indendben ordeutliheu Geueralversamm-

me des Geschäftöberihts und der Rechnungsablage über bas verflossene Geschäfts- jahr sowie Vorlage bes Prüfungsbefunds, (Fnt- na des Vorstants und des Aufsichtsrats usr.

Bauf in Ludwigshafeu a. Rheiu oder

5, anuar 1904 Dex Aufsichtsrat. Alex, Vorsigenbei

Borlegen ihrer Aktien zu

hôhung und über die Umwandlung Gewinn-

und WVerlustrechnung

vom 8. Januar neu auszugebende Vorzugsaktien Borzugsaktie zwei aktien umgewandelt werden. _

Abänderung des § 3 des Statuts

während der Bor-

teilung in Vorzugsaktien u Abänderung des § 29 des Statuts

winnverteilung:

ihre Aktien ohne Dividendenbogen bezüglihen Depotscheine der MNeichsbank deutshen Notars spätesteus am 26.

» : p 2 «Cy & Ó 1 : i emäß § 23 unserer Statuten in Berlin oder

bei der Gesellschaftskasse hinterlegt haben, Berliu, den 7. Januar 1904, ¡ dex Genexalversammlung und e Me Ra, timmredchts ist exforderlich, baß DEN 4) S0 PENDeT: Tage vorx der Geueral- Aktien bei der Psäl ischeu taun-

genossenschasten.

Keiue.

9) Beschlußfassung über die Erhöhung des Grund- fapitals um bis A 160 000 durch Ausgabe von Vorzugsaktien, über die Modalitäten der Gr-

derjenigen

Stammaktien in Vorzugsaktien, deren Besißer übernommen haben, in der Weise, daß für jede neu bezogene Stammaktien in

Borzugs-

durch Ein-

fügung des neuen Grundkapitals und dessen (in- und Stammaktien.

durch Ein-

fügung der den Vorzugsaktien gewährten Bors- rechte und die dadurch bedingte veränderte Ge-

Stimmberechtigt sind diejenigen Aktionäre, welche oder die dies

oder eines Jauuar

1904, während der üblichen Geschäftsstunden, bei dem A. Schaaffhauseu’scheu Baukvereiu

7) (6rwerbs- und Wirtschasts-

8) Niederlassung 2. von Rechtsanwälten.

[75497] n die Liste der bei dem hiesigen Amtsgericht zugelassenen Rechtsanwälte ist der Rechtsanwalt

Georg Urban, zu Allenstein wohnhaft, heute ein- getragen worden.

Allenstein, den 4. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. (75500)

Der Rechtsanwalt Dr. Paul Heinrih Weidinger in Dresden ift in die Anwaltsliste eingetragen worden.

Dresden, am 2. Januar 1904.

Der Präsident des K. Landgerichts. [75495]

Der durch Verfügung des Herrn Fustizministers vom 21. Dezember 1903 zur Rechtsanwaltschaft beim hiesigen Amtsgericht zugelassene Rechtsanwalt Tiede- manu is heute in unsere RNechtsanwaltsliste ein- getragen worden.

Erfurt, den 2. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. [75499] In die Lisle der bei dem unterzeihneten Land- geriht zugelassenen Reht9anwälte sind die zeitherigen MNeferendare Dr. Ferdinand Arthur Favreau, Dr. Erwin Nobert Jänichen und Dr. Karl Werner Forwerg, \ämilih in Leipzig, eingetragen worden. Leipzig, den 4. Januar 1904. Königliches Landgericht.

[75492]

Der Rechtsanwalt Carl Fügart zu Perleberg ift heute in die Liste ter bei dem hiesigen Amtsgerichte zugelassenen Rechtsanwälte eingetragen worden.

Perleberg, den 31. Dezember 1903.

Königliches Amtsgericht. [75493]

Der frühere Gerichtsassessor Dr. Walther Huth bierselb ift heute in die Liste der bei dem unter- zeichneten Amtsgerichte zugelassenen Rechtsanwälte eingetragen.

Sangerhausen, den 2. Januar 1904.

Köntgliches Amtsgericht. [75496]

Der frühere Gerichtsassessor Karl Bauer aus Quedlinburg ist heute in die Liste der beim hiesigen Amtsgerichte zugelassenen Rechtsanwälte eingetragen worden.

Schwerin (Warthe), den 4. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht [75501 ]

Der Rechtsanwalt Fetter, wohnhaft in Zabern, ist heute in die Liste der beim K. Landgericht hier zugelassenen Nechtsanwälte eingetragen worden.

Zaberu, den 4. Januar 1904.

Kaiserliches Landgericht. [75498] Bekanutmachung.

Die Eintragung des Rechtsanwalts Max Miller in Rosenheim in der diesgerihtlihen Rechtsanwalts- liste wurde heute auf dessen Antrag gelöscht.

Nofenheim, 2. Januar 1904.

Kgl. Amtsgericht. Schmidt, Kgl. Oberlandes8gerichtsrat. [75494] Bekanntmachung.

Die Eintragung des Rechtzanwalts Friedrich Wilbelm Richard Christoph Struck in Wandsbek in die Liste der bet hiesigem Amtsgericht zugelassenen Rechtsanwähte ift heute gelöst worden.

Wandsbek, den 2. Januar 1904

Königliches Amtsgericht. Der aufsihtführende Richter.

9)

Bankausweise.

Keine.

10) Verschiedene Bekannt- machungen. [75491

Von der Mitteldeutshen Creditbank hier ift Antrag gestellt worden, « 5 000 000 Aftien Nr. 1 5000 à 4 1000 der „Siemens“ Elektrische Be- triebe Aktiengesellschaft zu Berlin zum Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulaffen. Berlin, den 5. Januar 1904. Bulassungsstelle an der Börse zu Berlin.

Kopeßky.

der

C Dts

[74770]

Nachdem am 1. Januar 1904 die Firma

. t - - . o

Papierverkaufsstelle Leipzig Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Leipzig in Liquidation getreten ist und ich zum Liquidator bestelt worden bin, fordere ih gemäß § 65 des Neichagesetes, betreffend die Gesellshaften mit bes schränkter Haftung, die Gläubiger der Gesellschaft auf, sich bei derselben zu melden.

Der Liquidator: Alfred Gretschel, vom Rat der Stadt Leipzig beeidigter Bücherrevifor.

Leipzig, den 2. Januar 1904, Elisenstraße 90.

[75094]

Die Gläubiger der aufgelösten Firma „Troplo- wißzsche Uugarweiue (Specialmarken Vertrieb) Gesellschaft mit beschräukter Haftung“ werden hierdurch aufgefordert, sich zu melden.

Berlin, ». Januar 1904.

Der Liquidator: Gustav Troplowißÿ.

[75490] Bauk des Berliner Kassen-Vereins

am 341, Dezember 1908. Aktiva. 1) Metall» u. Papiergeld, Guthaben bei der Reichsbank e. N, 2) Wechselbestände 2c. Ñ Lombardbestände i

Grundstü? Giroguthabea x.

4M 8 892 070 13 638 276

8 734 600

1 830 000

Pas fiva. N Uh #4 22 674 946

O

S

PRZRLES

zum Deutschen Reich

M 54 S0

: _ Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, zeichen, Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse soroie die Tarif-

Vierte Beilage

Berlin, Donnerstag, den 7. Januar

Zentral-Handelsregister

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsch 4 auch dur die Königliche Srpedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen ogen roerden.

Selbstabholer

Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, be

¿ Reich kann durch alle Postanstalten, in Berlin für

u1 Güterrehts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen-, und Fahrplanbekanntmacungen der Eisenbahnen enthalten find, erscheint auc in ein

für

sanzeiger und Königlich Preußishen Staatsanzeiger.

1904.

Bezugspreis

Muster- und Börsenregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Waren- m besonderen Blatt unter dem Titel

das Deutsche Reich. (0.54.

Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Negel tägli. -— Der eträgt L # 50 9 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4.

Fnfertionspreis für den Raum einer Drucßzeile 30 .

——

Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“

werden heute die Nrn. 5A., 5B. und 5C.

MELE ZECIE

ausgegeben.

Patente.

(Tie Ziffern links bezeichnen die Klaße.)

1) Unmeldungen. Zür die angegebenen Gegenstände haben die Nach- geztannten an dem bezeichneten Lage die Erteilung

Î |

| 2O0Ï.

20e. M. 22 436. Selbsttätige Kupplung für (Sisenbahnfahrzeuge. Franz Mladejovsky, Schwaz h. Bilin; Vertr.: R. Neumann, Pat.-Anw., Berlin N 0. A4 L: O2

D. 12 354.

Scaltungsanordnung für

| eine eleftrishe Stromzuführungsanlage mit Kontafkt-

fnöpfen. *Alfredo Diatto, Turin; Vertr. : R. Neu-

eines Patentes nachgesucht. Hinter der Klajssen- | mann, Pat.-Anw., Berlin NW. 6. 11. 3. 02. iffer ist jedesmal bas Uktenzeichen angegeben. Der | 21a. B. 20 469. Mifkrophon. Charles C Gegenstand der Anmeldung ift einstweilen gegen un- | Barton, N:w York; Vertr. : F. Kollm, Berlin NW.6. befugte Benutzung jeichüRBt 201: Ol. :

Aa. P. 14061. Glühßlihtlampe für flüssige | BUa. B. 35 712. Verfahren zur Verbesserung Kohlenwasserstoffe. NBinfielo Scott Proskey, | der Lautwirkuang bei elektrischen zur Wiedergabe oder Ocala, V. St. A.; Vertr.: Dr. J Ephraim, Pat.- ! zum Empfang von Lauten benußten Lichtbogen. Anw., Berlin NW. 7. 30. 9. 02. | Fa. Hugo Bremer, Neheim, Nuhr. 14. 1. 01. “a. E, S921, Vorrichtung zum elektrischen ' 21a. K. 25 962. Shaltung zur Aushebung der Antrieb yon Walzenstraßen. Elefktrizitäts-Afkt.- | \hädlihen Wirkungen der Kapazität in doppeladrigen Ges. vormals Schuckert & Co., Nürnberg. | Kabeln. Kavelwerkt Rheydt, Akt.-Ges., Rheydt. L UD 112.9. VD: G

7h. T, §8050. Nöhrentehvorrihtung. Balfour | 21a. S. 17 703. Apparat zum Lochen der Fraser Mc Tear, Nainhill, Graf. Lancaster, u. | Schriftbänder für selbsttätige telegraphische Geber Henry Cecil William Gibson, London; Vertr. : ! u. dgl. Siemens & Halske Aft.-Ges., Berlin. (6. W. Hopkins u. K. Osius, Patent-Anwälte, | 5. 3. 03.

Vorlin 0.29, L. 0, 02: | lc. E. 9237. Auf Zeit und Stromstärke ein- 7f. M. 22 182. Lerfahren zum Walzen von | stellbare Sicherheitsvorrihtung für Wechsel- und Gisenbahnschienen. Franz Melaun, Charlottenburg, | Gleichstrom. Maximilian Esterer, Cftarlottenbucg, Grolmanfstr. 34/35. 12. 9. 02. | Kurfürstenallee 39. 25. 4. 03.

Sa. V. 4742, Vorrihtung zum tupfenweisen | 21d. A. 9186. Negelbare elektrische Kupplung. Färben usw. von Gewebebahnen u. dgl. Velvet- | Fernand Anthoine, Yeont-sur-Marchienne, Belg. ; fabrif Loospfad, G. m. b. H., Crefeld. 30. 6. 02. } Vertr. : Paul Nückert, Pat.-Anw., Gera, Neuß. Sh. S. 16 591. Verfahren zur Herstellung | 28. 7. 02.

damastartig glänzender, gemusterter Paypiertapeten. | 21d. A. 10 221, Einrichtung zur Kompoun- Salubratapeten-Fabrik Basel, Basel; Vectr.: | dierung von ODreileitermaschinen. Allgemeine F, C. Glaser u. L. Glaser, Pat.-Anwälte, Berlin | Elektricitäts-Ges., Berlin. 31. 7. 03

A. 05 10: O. UZ

9. J. 7403. Stielhalter für Besen oder Schrubber ; Zus. z. Pat. 136 475. Jansen « Co,, G. m. 0.9. Borbed. 22:0: V3,

9, Sch. 20 319, Walzenbürste mit verstellbarer freier Borstenlän 2. Oberbilk, 4. 5. 03. Ile. P. 14 357, Abreißkalenderblockbefestigung. Nudolph te Peerdt, Berlin, Gneiststr. 20. 24. t2.02, lle. T, £109. Papierlcchyorcichtung. A. «& T. Tengwall, Helsingborg, Schweden; Berktr. : Ernst Herse, Pat.-Anro., Berlin SW. 29. 10.8. 03. 112i. S, 16 756. Verfabren zur Gewinnung

| oscillierende Kraftlinienleitslückevon t

Foseph Schoroth, Düsseldorf- |

von Titanseöquichlorid in in Wasser leiht [öslicher '

fester Form Peter Spence «& Sons Ltd., Manchester; Vertr. : Dr. Alerander-Kah, Pat.-Anw., Görliy, u. A. Ohnimus, Pat.-Anw,, (Sharlottenburg

209 (7 02. l2o0. F. 17 286. Verfahren zur Darstellung von Trichlorisopropylalkohol. Farbenfabrifkfen

vorm. Friedr. Bayer & Co., Elberfeld. 18. 2. 03. 13a. Sch. 19 §64, Frei aufrechtstehender MNiederdruckdampfkessel. Albert Schaub, Kreuz

thal L. 4 2. UO. 13c. St. S176, Metallshußhülse für Wasser

standsaläser. Otto Stolz u. Georg Sporrer, München, Maistr. 38e. 14. 4. 03.

13d. D. 13 436. Vorrichtung zum Umwandeln gesättigten Dampfes in überhißten Dampf. Gustav Deutsch, Wien; Vertr. : E. W. Hopkins u. K fis, Pat.-Anwälte, Berlin O0. 25. 21. 1. 03.

146. L. 17 698. Kraftmaschine mit umlaufen den, in der Kolbenscheibe ahsial verschiebbaren Kolben. Prótertat Lecomte u. Lewis F. Mizzi, Konstanti- nopel ; Vertr. : H. Neubart, Pat.-Anw., u. F. Kollm, Berlin NW. 6. 20. 1. 03.

14c. W. 20286. Verfahren zum Umstevern von mehrstufigen Dampfturbinen. Franz LVind- hausen jun., Berlin, Corneliusstr. 1. 25. 2. 0.

14d. H. 28 691, j bei welcher ein von der Kolbenstange bew beeinflußt.

Steuerung für Hubmaschinen, gter Dil]s- Albert

21d. A. 10 287. Kurzshlußanker. Allgemeine Eleftricitäts-Ges., Beclin. 3. 9. 03. 21d. G. 18422. Antricbvorri

Funfkengebern. Gasmotoren-Fabrik Deut, Cöôln-

Deut. 19,5, 053.

21d. P. 15 444. Verfahren zur

von nicht zylinderförmigen Band]pulen -

maschinen. Ferdinand Porsche u. Ludwig Lohner, Bertr.: C. Röftel u. N. H. Korn, -

Anwälte, Berlin SW. 46.

10) Î 1VU, 4

t Bien ;

1 (V2 L. D

21d. S. 17 129. Generator zur Erzeugung von

j - c - j ' s C C Mehrvhasenstrom für Maschinen mit hin- und Her- Siebert, Lraun-

gehender Bewegung. Wilhelm

Ï 4 î e (tr E Crans G4 Mar En \hweig, Göttingec Str. 10, u. Franz Siebert, Panfowr b Berlin 1.1L; O2

St. 7725. Verfahren zum Erregen von

21d. ren zum Errege Iilliam Stanley, Great

Techselstromerzeugern. L

Barrington, u. Z Forrest Kelly, Pittsfield, V. St. A.: Vertr. : Dr. B. Alexander-Kat, Pat.-

Anw., Görliy. 27. 8. 02.

Bld. U. 2305. Negelungstransformalkor welchem die sekundäre Spannung durch relativet drehen des sefkundären und primäcen Teils veränt

| wird. Uniou Elektricitäts-Ges., Berlin. 7. (. 03.

| & Meyer, Hamburg.

zum Aufwickeln

Allut Noodt

21f, C. 10 984. Vorrichtung zw. Verkürzen elektrischer Leitungen. A

21g. K. 22984. Röntgenröhre mit Einrichtung

¡ur Druckregelung. Dr. M. Krouchkoll, Paris; | Vertr. : Dr.D.Landenbecger, Pat.-Anw., Berlin S3W.19. ov: 0; Va

21g. St. 8470. Verfahren zur Umwandlung

| 86 150.

! Höchst a. Mi.

\chieber einen Kolbenschieber

Francis Hall, Boston, V. St. A.; Vertr. C. j Fehlert, G. Loubier, Fr. Harwsen u. A. Büttner, Pat.-Anwälte, Berlin NW T. 0.-0.-VE

14g. &S. 17191. Sicherheitsvorrihtung für Fördermaschinen ; Zus. z. Anm. S. 16 563. Siemens «& Halske Akt.-Ges., Berlin. 11. 11. 02

15d. A. 10124, von Papierrollen in Notationsdrukmaschinen. Andreas Adrio, Danzig-Lanafuhr. 30. 6. 03.

15d. C. 11730. Vorrichtung zur Herstellung von Gelatinebildera. P. Charles u. St. Faujat, Frankfart a. M., Kaiserstr. 75. 8. 5. 03.

15e. G. 16 876. Bauscchfinger für Bogen anlegeapparate mit Vorrichtung zum Neinigen und Anfeuchten desselben. Gesellschaft für Bogen anlegeapparate m. b. H., Berlin. 29. 4. 02. 15g. K. 25625. Einrichtung baren Befestigung der Tastenhebel an maschinen. The Kauffman Typewriter Co., Cleveland, V. St. A.; Vertr.: F. C. Glaser, L. Glaser, O. Hering u. E. Peiß, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. 22. 1. 02.

15i. P. 13 837. Vorrichtung lihen Führung der Papierbahn bei

Schreib-

zur veränder- MWalzenkopier-

maschiren. Julius Post, Hamburg, Steintwiete. 19... Ua. z L7c. B. 34226. Kühlvorrichtung. Fa. A,

Biermann, Hannover. 23. 4. 03.

19a. B. 34193, Schienenbefestigung auf Holz- \{hwellen bei zweigleisigen Eisenbahnen. Vltto Verger, Charlottenburg, Friedbergstr. 4. 19d. T. S528. Verfahren zur Herstellung von Brüen u. dgl., brücken. Hans Thusft, 4. 11,02.

Cöln a. Rh., Dasselstr. 94

20e. M. 21 376. Selbsttätige Kupplung. Frl. | l | Potsdamer Stx. 113,

Lina Müller, Ems. 12. 4. 02.

1 2. | Friedr. Bayer «& Co., Elberfeld. 2. Borrichkung zum Einheben |

P

: 22g.

| Garl

von cin- oder mehrphasigein Wechselstrom mittels elektrolytisher Gleichrichter. Dc. Ludwig Straffser, Charlottenburg, Kantstr. 34. 20. 10. 03. 22b. F. 17 014. Verfahren zur Einführung von Aminresten in Oryanthrachinone; Zus. z. Pat. Farbeufabriken vorm. Friedr. Bayer «& Co., Elberfeld. 4. 12. 02 22b, F. 17 432. Ve! fahren zur Darstellung von waserlöslichen Farbstoffen der Anthracenreihe. Farbwerke vorm. Meister Lucius « Brüning, 30. 03. 03. 2b. F. 17 733, Verfahren zur Darstellung stickstoffhalliger Farbstoffsulfosäuren der Anthracen- reibe; Zus. z. Pat. 84 509. Farbenfabriken vorm. P00. Darstellung

De. F. 17663. Verfahren zur von Chlorindigo. Farbwerke vorm. Meister Lucius & Brüning, Höchst a. M. 4. 6. 03.

Sch. 201 058. Verfahren zur Herstellung cines s{nceähnlichen Anstrichmittels für Christbäume. Schmotter, Berlin, Gitshiner Str. 87.

L 10, U

| 23b. G. 18 076, Vorrichtung zur fraktionierten

zur auswedchsel- |

Destillation von Erdöl. Dr. Philipp Goldstern,

| Wien; Vert1 Pat.-Anwälte Dr. R. Wirth, Frankfurt a. M. 1, u. W. Dame, Berlin NW. 6. 98, 9. 083.

24g. S. 17 945. Kehrgerät für Schornsteine

90. 4. V8. |

insbesondere von Hil}s- und Kriegs |

| Ob,

mit an einem Gleitstück drehbaren befestigten Armen. Eduard Seidel, Niederwürschniy i. S. 29. 4. 03. 26a, S. 18095. Vaifahren zur Erzeugung von Leuchtgas aus Kohle in stehenden Netorten. Tom Settle u. William Albert Padfiel1d, Exeter,

Engl. : Vertr. : Nud. Schmidt, Pat.-Anw., Dresden. 0. 6. V0

26b. T. §836, Gasentwickler nach dem Tropf svstem. Alfred Charles Tessier, Paris; Vertr.:

F. C. Glaser, L. Glaser, O. Hering u. E. Pecißt, MPat.-Anwälte, Berlin SW. 68. 4. 4. 03.

29a. G. 18 526. Bewegungsvorrichtung für die Brechplatten von Pflanzenbrehmaschinen. William Benjamin Gray, Glenanne, Jrl. ; Vertr. : A. Loll u. A. Vogt, Pat.-Anwälte, Berlin W. 8. 18. 6. 03. inens{chliGen Unterkiesers. Dr. Carl Jung, Berlin, 16, 10, 03.

J. 7543, Vorrichtung zur Dehnung des j

| |

|

31a. F. 13 140. Tiegelschmeizofen mit Führung der Heizgase von oben auf das Schmelzgut. Otto Forsbach u. #5 Clerc, Mülheim a: Rh 23. 7. 00. 31b. L. 17 589, Borrichtung zum Regeln der Hubzahl bei Formmasczinen. Alfred Loß, Mononga- hela. Penni., V. St. A.; Vertr.: Dr. W. Häberlein, Berlin-Friedenau. 17. 12. 02.

316. M. 23 093. Beweglih aufgehängte Form- vDrene. M. i, de V0. 31c. N. Kupfer oder anderen Metallen unter Luftabschluß in dichter, blasenfreier Beschaffenheit. : Pfaffenberger, Nürnberg. 21. 7. (2. 33a. J. 7419, Stock- oder Schirmgriff. Hermann Jack, Wien; Vertr.: P. E. Schilling, Pat.-Anwo., Dreéden. 6. 7. 03.

34c. S. 18 516. Vorrichtung zum Reinigen, Trocknen und Wärmen von Chßgeschirren u. dgl. Paula

“D 6 F 4.

568, Verfahren zur Herstellung von |

Fa Heinrich !

|

Sicdersleben, geb. Poeyschke, Glauchau i. S. | 47b. Sch. 19 SSS5. Kugellagerlaufring. Schwein-

24. 9, Uo 35b. K. 25 863. Ferntriebwerk für Laufkaßen Otto Kammerer, Charlottenburg, Kantstr. 136

26. 8, 03. 36b. V, 4684, Veréinigter Gas- und Wasser- für Zlüssigkeitserhißer, aus zwei Hähnen be-

L/A Li

J ufge | 46e. C. G. Mozer, Göppingen, Württ. |

46e. A. 10 143. Verfahren zur Herstellung von Zündern für Gaskraftmaschinen. James Caldwell Anuderson, Highland Park, V. St. A.; Vertr. : P. E. Schilling, Pat.-Anw., Dresden. 6. 7. 03. 46c. O. 4102. Vorrichtung zum Kühlen der Abgase von Explosionskraftmaschinen. Dr. Martin Offenbacher, Fürth i. B. Maxstr. 8. 13. 12 02. N, 18 289, Kühlvorrihtung für Gas- maschinen. Fritz Reichenbach, Charlottenburg, Bismarkstr. 14. 19. 6. 03.

47b. H. 31 474. Nachstellbares Lager für senk-

rechte Wellen. Ferdinand Handlbichiler, Lauban i Schl. 9. 19. 03. 47b. K. 24 966. Federnde Welle. Constantin

von Knorring u. Johannes Nadrowski, Dresden, Reichéstr. 6. 25. 3. 03.

47b. M. 21977. Lagerung für Kurbelwellen an Lokomobilen. Maschinenfabrik Badenia vorm. Wm. Plat Söhne, Aft.-Ges., Weinheim, Baden. 4. 8. 02.

. | furter Präcisions-Kugel-Lager-Werke Fichtel | & Sachs, Schweinfurt a. M. i Für beide Drehrichtungen

20. 1. 05

B. 35 011.

"ae.

! der Bremsscheibe wirksame Bremse. Fa. H. Büssing,

Küken mit Scheiben versehen find, i

stehend, deren

die durch in den Rändern befindlihe Vorsprünge nd Auéschnitte die Trehung der Hahnküken nur n b ter Rethenfolge gestatten. Gustaf Valley, ; Mal weden ; Vertr. : A. Specht u. J. Stucken-

berg, Pat.-Anwälte, Hamburg 1. 183. 5. 02. 36c. F. 7085. Warmwasserheizanlage. Valtemar Jörgeusen, Aarhus, Dänem.; Vertr.: Dr. A. Leoy, Pat.-Anw., Berlin NW. 6. 1. 10. 02. Sch.

Schilbach, Leipzig. 6. 4. 03.

Braunschweig, Elmstr. 40. 13. 8. 03.

£7f. M. 23404. Flanshenverbindung mit Klemmbacken, die die Flonsch:n umgreifen und dur fegeligen Anzug wirken. Constantin Menke, Manns heim D, 4/10: 4/9. V3. 49d. T. 7852. Bohrer

mit fombiniertem

| fonischen, zylindrischen und viereckigen Halse. Thürmer

Hans |

20 187. Maschine zum selbsttätigen | ckénmeiten von Maßstabhölzern u. dgl. Fa. F. W. | i ma!chinen.

3Sf. J. 6550, Maschine zum Schneiden der | Dodenrillen 1 einzeln zugeführte und der fertigen | Fafßform entsprehend gebogene Faßdauben. John

Jacobsen, Kopenhagen ; Vertr. : Dr. W. Haußknecht |

1. B. Fels, Pat.-Anwälte, Berlin W. 35. 23. 12. 01. :

40a. G, 18 226. Vorrichtung zum ununter- brochenen Hindurhsühren von Erzen durch einen Eleftcolysierbehälter, dessen Anodenraum von der

Katbotenraum durch ein Diaphragma getrennt ist.

Ganz & Comp., Eisengießerei und Maschinen- Fabrit Att.-Gef., Budapest; Bertr.: F. C. Glafer,

L. Glaser, O. Heri: E. Peitz, Pat.-Anwälte, x 5 05. 2 I. F. 17 953. Müge mit verstellbarer Kopf- 2. George William Fox, Dewsbury, Engl. ; r.: C Hantke von Harrtaus, Pat.-Anw., Berlin ¿R O. O . G. 17 S858. Halbierungszirkel. Dr. Hans Gullestad u. T. Stang, Christians]and, orw. ; Vertr. : Paul Brögelmann, Pat.-Anw., Berlin W. 5. 19, 1. 09 42e. G. 17 686. Vorrichtung zum selbsttätigen

Aufziehen des Uhrwerks bei Wassermessern, in denen durch das Oeffnen und Schließen des Wasserhahnes etn Uhrwerk in oder außer Gang geseyt wird. Louis Georges, Montbéliard; Vertr. : Dr. W. Hâberlein, Pat.-Anw., Berlin-Friedenau. 3. 12. 02.

42e. H. 29675. Wassermesser. Albert Hendreich junior, Zwickau i. S, NReichenbacher Str. 1890 4. 09.

42f. Sch. 20 414. Vorrichtung an Laufgewichts8- wagen zum gleichzeitigen Auslösen der Entlastungs- vorrihtung und zum Abdrucken des angezeigten Ge- wihtes durch Umlegen eines Handhebels. F. Emil Schneeweiß, Dresden, Maternistr. 3. 22. 9.

03.

42i. St. §232. Zeigerthermometer mit Kapillar- | feder. Steinle & Hartung, Quedlinburg a. Harz.

14. 0,00

421. Sch. 20297. Selbsttätige Vorrichtung

zur Ausführung von Gasuntersuchungen. Dr. Eduard Bauer, Hamburg, Osterbeckstr. 4, u. Emil Schatz, Leipzig, Löhrstr. 4. 29. 4. 03.

43a. B. 35 546. Kapsel für Gummiringe und andere für Zeitkontrollapparate übliche Kennzeichen. Nichard Vürk, Schwenningen a. N. 29. 10. 03. 14a. T. §798. Zweiteiliger Knopf. Julius Tritsch, Wien; Vertr.: Dr. B. Alexander-Kaß, Pat.-Anw., Görlitz. 16. 3. 03

15a. J. 6998. Pflug mit drehbaren Scheiben messern am Pflugkörper. B. Jacobs, Kaisershof, Post Wiarden. 29. 9. 02

15b. P. 13734. Düngerstreumaschine. C. Pouille, Versoix, Kanton Genf, Schweiz; Vertr. : Carl Pataky, E. Wolf u. A. Sieber, Pat.-Anwälte, Berlin 8. 42. 14. 6. 02

46a. F. 18 058. Verfahren der Arbeitsleistung der Verbrennungsga!)e plosionskraftmaschinen. Jean Fuchs, Lehrter Str. 39. 5. 10. 03.

zur Erhöhung bei Gr- Berlin,

46a. H. 29 969. Zweitakterplosionskraftmaschine.

Friedri Aug. Haselwander, Nastatt, Baden.

| 20. 2. 03.

16a. P. 14 540. Zweitakterplosionéskraftmaschine init Ladepumpe. Friß Pollak u. Georg Zeidler,

| Olmügz; Vertr.: Otto Wolff u. Hugo Dummer,

Pat.-Anw., Dresden. 20. 2. 03. 46a. R. 18 520. Explosionskraftmaschine mit steuerndem Kolben; Zus. z Pat. 118 187. Andreas Radovanovic, Zürih; Vertr.: C. Pieper, H. Springmann u. Th. Stort, Pat.-Anwälte, Berlin NW. 40. 17. 8. 03.

4ßa. V. 4518. Explosionskraftmaschine. Adolf Vogt, West Norwood, Engl. ; Vertr. : C. Fehlert, G. Loubier, Fr. Harmsen u. A. Büttner, Anwälte, Berlin NW. 7. 7. 1. 02.

| Stichflammenerzeuger.

«& Co., Kopenhagen; Vertr.: A. B. Draut u.

W. Schwaebsch, Pat.-Anwälte, Stuttgart. 8. 11. 0L. 49e. H, 29251. Vorrichtung zum \{nellen

Fortschaffen des Abdampfes aus dem Dampfzylinder des Druckübersetzers von dampfhydraulischen Arbeits- Haniel & Lueg, Düsseldorf-Grafen- Ll. 11:02.

T. S417.

berg. 49f. Flammenführer für tragbare

Ioseph James Tynan, Philadelphia, u. William Obed Duntley, Chicago; Nertr.: Otto Wolff u. Hugo Dummer, Pat.-An- wälte, Dresden. 5. 9. 02.

| 49g. P. 14858. Feilen- und Raspelhau- maschine. Gottlieb Peiseler, Charlottenburg, Cauerstr. 28. 17. 2. 02.

49g. P. 14 986. Verfahren zur Bildung des

| 50c.

, Pianinos u. dgl

! Huber, Jersey City-Heights,

| Dlle.

; G7c.

| 57d.

| Georg Apel, Grünau, Mark. 4. 7.

Lauffranzes an geshmiedeten Rädern, Riemscheiben, Rollen u. dgl. C. Piehler, Niederschelden a. d. Sieg. 22. 6. V3. B. 35 618. Kugelmühle mit wagerehter Bewegungsebene der Kugeln und im wesentlichen senkrechter Mahlbahn. Braunschweigische Mühlen- bauanustalt Amme, Giesecke & Konegen, Brauns- schweig. 4. 11. 03. 51b. B. 35 233. Resonanzboden für Flügel, August Boden junior, Halberstadt, Südstr. 3. 16. 9. 03. 5Lb. P. 15396. Verbindung der Taste mi der Mechanik bei Pianinos. Hans Popp, Dresden-N., Königstr. 16. 30. 10. 03. 5c. H. 30834. Ansclagvorrihtung für Saiteninstrumente, insbesondere für Zithern. George V. St. A.; Vertr.: F. C. Glaser, L. Glaser, O. Hering und E. Peitz, Pat.- Anwälte, Berlin SW. 68. 29. 6. 03. St. §265. Musikinstrument mit aus Rohren bestehenden Klangkörpern. Hugo Steglich, Dresden-A., Landhausftr. 13. 8. 6. 03 52a. S. 17177. Vorrichtung zur Regelung der Nadelfadenzuführung an Näbma)scinen. Siuger Co. Nähmaschinen Att.-Ges., Hamburg. 12. 11.02. 53i. P. 14 115. Verfahren zur Ausscheidung von Eiweiß aus Hefeertrakt. Pharmaceutisches

4 L

| Institut Ludwig Wilhelm Gans, F rankfurt a. M.

14. 10, E.

54d. A. 9097. Gaufrierkalander mit einem drehbaren, die Musterwalzen aufnehmenden Magazin. 02.

Schild mit Beleuchtungs körvern innerhalb eines dahinterliegenden Gehäuses. Pulsifer and Larson Company, Worcester, Mas, V. St A.; Vertr. : H. Heimann, Pat.-Anw., Berlin NW. 7. 24. 9. 03

54g. P. 15 293.

56a. W. 20187. Zug- oder Halfterhaken. Friedri Witkugel, Polizeiamt u. Wilhelm Welter, Rheingasse 16, Bonn. 2. 7. 02.

56b. B. 32242. Gerippe für einen durch Luftpolstcr unterstüßten Sattel. Johann Peter

Blefes, Cöln, Probsteigasse 6, u. Julius Jansen, Straßburg i. E., Gutleutgasse 10. 29. 7. 02. 57a. H. 30 078. An Bäumen, Säulen u. dgl. zu befestigende, flah zusammenlegbare Kamerastütze. Dankmar Hermann u. Joseph Vialon, Schöne- berg b. Berlin, Dürerpl. 1. 10. 3. 03.

57a. Sch. 18 642. Magazinwechselkassette mit ausziebbarem Magazin. Louis Schünzel, Berlin, Marsiliusstr. 15. 18. 4. 02.

M. 22 653. Trockenapparat für lange photographische Papierbänder, welcher. das Band în auf Stäben bängende Falten legt. Oskar Mekßter, Berlin, Schiffbauerdamm 18. 19. 12. 02.

S. 15 961. Verfahren zur Herstellung von Mustern mit abgetreppten Umrissen aus folchen mit stetig gekrümmten Umrissen. Société de

Desfins industriels, Paris; alt C. Glaser,

' Q, Glaser,

Pat.- | E.

O. Hering, E. Pei, Pat.-Anwälte,

Berlin SW. 68. 24. 1. 02. i 63c. R. 17 963. Welhselgetriebe, besonders für Motorwagen. Eugòne Renaux, Paris; Vertr. :

W. Hopkins u. K. Osius, Pat.-Anwälte, Berlin

O. 25, 28, 3. 03,