1904 / 5 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

6 no "113 venelhneten Firma Freiherrl, gene lar +0 pas ist bei dem Grwerbe des Ge- | in Stübig, Vereinsvorsteher, 2) Nikolaus Krümmer, | 5) Pfefferle, Peter, Gastwirt in Obereichstätt. S e h st N B G t l 0 g F Seydliz und Kurzbach'’sche Brauerei, Gesell-| Zerbst, Ven 31. Dezember 1903. bes D) Gn “Dbbetid e r Weiden, Die Ginsibt der Lifte der Genossen if L N Um Deutsch cN Reichs An i Cl un Doni Î Le î én ad san ci er , , - es Ger edem gestattet. : d Î d d Q glich P ih ST i j d

TJchaft mit beschräukter Haftung; Zweiguieder- Herzogl. Anhalt. Amtsgeri [ 1: ; L gericht. wasserlos, 4) Heinrich Schauer, Oek i g- ä assung Stettin der in Grunewald befindlichen | Zwickau. Wi 070 DOOEIEN [75333] wn 5) goivb Grasmüd, appr. Bäder in Stübig, T I nie : i é [4 E L. Verlin, Donnerstag, den 7. Januar 1904.

„Hauvtniede ; Í Ha niederlassung gleicher Firma heute eingetragen: | Jm Handelsregister ist heute verlautbart worden: leßtere vier Beisißer. Die Einsicht der Liste der | Viehstätt. Bekauntmachung [75454] Mi

‘Stettim. i i [75326] gang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten | Vorstandsmitglieder sind: 1) Nikolaus Pfister, Bauer i Danhauser, Franz, Forstwart in Schernfeld

er Brauereidirektor Andreas Grammersdorf in | Z. auf Blatt 1362, die ofene Handelsgesellschaft | Genoffen ist während der Dienstskunden des Gerichts | Betreff : Pietenfelder Spar- und Darlehnskafsen

Stettin ist zum Geschäftsführer bestellt jedem tt P E e B ? unter der Firma Albrecht «& Co. in Zwickau jedem gestattet. i f i M gen Stettin, den 30. Dezember 1903. betr., die Gesellschaft ist in Zwie Der Kaufmann Bamberg, 2. Januar 1904. Baftyil ANGEAGENE Genossenschaft mit unbeschränkter 7 Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachun en aus den Handels-, Güterrehts- Bereins-

Königliches Amtsgericht. Abt. 5. EA i : Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Waren- gerih Karl Adolph Hagemeister in Zwicktau ist ausgeschieden. K. Amtsgericht. Dur Statut vom 8. November 1903 wurde | zeichen, Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten find, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel :

Strassburg, Els. [75327] Der Kausmann August Albrecht în Zwidau führt | Witburg. [75524] | unter der Firma „Pietenfelder S d D j l ® 69 O A Im Gesellschaftsregister wurde ei : das Handelsgeschäft und die Firma fort. Dem | Heute ist im Genossenschaftsregister beim Ritters- in of Pie An S M (Q : f z Roßha Vit Nr 39 be der Siem Stensbuvger Sau fmann, Gil Gries daselbt is rote latt gg inl gr und Darlehnskassenverein e. G. t LnCosrünkier Daestpflhe E : Cn La - an C LCegI €V ULV Q eut e LET J+ (Nr. D C.) oßhaar-Spinnerei Simon Hammel in Straft- ° O, | . U. H. an elle des ausgeschiedenen Vereins- | haft mit dem Sitze in Pietenfeld l “U | burg: : Doi er D T Pr E Me n Im borstehers Neiter der Ackerer Theodor Valerius als | Gegenstand a L ae der Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich fann dur alle Postanstalten, in Berlin für Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der Eli Hammel, Kaufmann in Straßburg, ist als Zwickau ist Prokura erteilt; * : nger in | solcher eingetragen worden. Wirtschaft und des Erwerbes der Mitglieder und N Selbstabholer au dur die Königliche Exvedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen Bezugsprets eträgt 1 e 50 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern fosten 29 S. LENNO, attaider Gesellschafter in das Handels- | V ¿. auf Blatt 105, die R dean Flemming E s S 1903. Kgl. Amtsgericht. Dun, aller zur H li diefes Zwecks Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Fnsertionspreis für den Raum einer Druckzeile $80 A. ( n. ; Lion. enofsenschaftsregister. 75449] | geetgneten aßnahmen, insbesonde i Én E S R ——————— E E S E S E S E e E ; ( Nachf. in Zwi ( g _ [75449] |( hmen, dere vorteilhafte 7 Bee En bisher erteilte Prokura ist erloschen. Nab äer Dasdlhi A e vabureb Nr. 19 306. In das Genoffens g reulier Band 1 | Beschaffung der wirtschaftlichen Betriebsmittel n ; G ch ts ; Ratzeburg. Bekanntmachung. [75465] | mit unbeschränkter Nahshußpflicht in Vausen- | sehen, abgesandt werden kann. Flächenmuster, Ge- Gi # E r. 13: Kaufmaun u. Süf: mit dem | begründete offene Handelsgesellshaft hat mit dem O.-Z. 22 Seite 201/202 wurde eute eingetragen: günstiger Absaß der Wirtschafterzeugnifse. enofens ( af gregister. In das Genossenschaftsregister ist bei der unter dorf. Gegenstand des Unternehmens 1, den Mit- \{äftsnummer 1, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am S É n agb pan . 1. Sanuar 1904 begonnen; Nr. 1. Ländlicher Kreditverein Ruith, ein-| Die Willenserklärungen und Zeichnungen des S Elster [75460] Nr. 3 eingetragenen Genossenschaft Ratzeburger gliedern der Genossenschaft die zu ihrem Geschäfts- | 25. November 1903, Vormittags 9 Uhr 40 Minuten. Bt fu Handel sgesellschaft, welche am 28. Dezember | "J, auf Blatt 1861 die offene Handelsgesellschaft getrageue Genossenschaft mit unbeschränkter | Vorstands sind von mindestens drei Vorstands- | O ENOL R: “ister ist bei Nr. 2 F fe. ! | Molkerei-Genossenschaft e. G. m. u. H. fol- | oder Wirtschaftsbetriebe nôtigen Geldmittel unter | Nr. 1203. Firma Rheinische Glashütten- / egonnen hat. j unter der Firma H. Las Ahn « Co. in Zwickau | ; aftpflicht; Nuith. Gegenstand des Unternehmens | mit liedern abzugeben, unter denen ih der Vereins- [l Im Vena ea 4 det T. : aitên- | «endes eingetragen worden: gemeinschaftlicher Garantie in verzinslichen Darlehn | Aktien-Gesellschaft in Cölu-Ehrenfeld, Umschlag í S ch haftende Gesellshaster sind die Kauf- | und als deren Gesellschafter: a der Photograph ist: Betrieb einer Spar- und Darlehenskasse. Der | vor teher oder sein Stellvertreter befinden muß. Die |} berger Molkerei - note M t Pr vie Der Gemeindevorsteher Jürs in Kulpin ist ver- | zu beschaffen, besonders auh müßig liegende Gelder | mit 4 Modellen für Weinkaraffen und Weingläjer, eute Nathan Kaufmann und Karl Süß, in Straß- | Adolf Benno Bruno Giese in Zwickau, b. der Verein bezweckt insbesondere, seinen Mitgliedern die Bn für die Genossenschaft erfolgt, indem der . Genoffenschaft mit Len cr Haf pflich U | storben und dafür der Hufner H. Meyer in Kulpin | anzunehmen und zu verzinsen. Die Bekannt- | versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabrik- urg. | Lithograph Heinrich Simon Friedrich Lo Ahn A zu ihrem Geschäfts- oder Wirtschaftsbetriebe nötigen | Firma die Unterschriften der Zeichnenden beigefügt L Falkeuberg, Kreis Ae heute ein- | jy den Vorstand gewählt. machungen der Genossenschast erfolgen unter der von | nummern 1232—123d, Schußfrist 3 Jahre, an- Angegebener Geschäftszweig : Getreidehandlung. Zwickau. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1904 Geldmittel unter gemeinschaftliher Garantie in ver- werden. Q getragen : An Stelle des 9 itterguts N oon Ratzeburg, 30. Dezember 1903 dem Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter und gemeldet am 25. November 1903, Bormittags 11 Uhr __ Band 11 Nr. 217 bei der Firma Frédéric | degonnen. Angegebener Geschäfts weig: Herstell zinslichen Darlehen zu beschaffen sowie die Anlage Die Bekanntmachungen sind im „Landwirtschaft- Y Schaper zu Falkenberg üt L Ritterguls esiper Königliches Amtsgericht. zwei weiteren Vorstandsmitgliedern unterzeichneten | 25 Minuten. Lambling in Bischweiler: und Vertrieb von Gruppenkä 6 R ceN ‘für a unverzinst liegender Gelder zu erleichtern ünd auf | lihen Genossenschaftsblatte“, das gegenwärtig in Y Kaul zu Altlönnewiß in ben. Mo e a an | Saarburg, Bez. Trier. [75466] Firma im „Wittlicher Kreisblatte“. Beim Eingehen Nr. 1204. Firma Handels- und Jndustrie __ In das Handelsgeschäft ist der Kaufmann Robert | tographishen Bedarf und sonstige lithographische diese Weise sowie durch Herbeiführung sonstiger | Neuwied erscheint, zu veröffentlihen. Sie find, wenn Stelle des perisprB ene E Gaiaae, Ros In das hiesige Genossenschastsregister ist unter dieses Blattes bestimmt der Vorstand mit Ge- Gesellschaft m. b. H. in Cölu, Umschlag mit Hs n Zishweiler als persönli haftender Ge- | Arbeiten. g grap geeigneter Einrichtungen die Mere ane der Mit- | sie rehtsverbindlihe Erklärungen enthalten, nah M il Lehndorf i Mühlenbesißer Zak B Na Nr, 8 eingetragen : : nehmigung des Aufsichtsrats bis zur nächsten General- photographischer Abbildung von 1 Muster für Zier- je ade e ain P V T 4h | Zwidau, am 5. Januar 1904 glieder in jeder S zu bessern. Vorstandsmit- Maßgabe des $ 19 des Statuts in der für die Zeih- |F eue e dat zum stellvertretenden Dor- | “n Stelle der aus dem Vorstande des Serriger versammlung ein anderes an dessen Stelle. Das | radiator „Universum“, versiegelt, Flächenmuster, Ge- L E r. 14: Verkehrsbüreau Strafs- Königliches A mtögeriht glieder sind: 1) Gottlieb Wolff, Bür ermeister, Di- | nung der Genossenschaft bestimmten Form, in anderen | stande Be ie J den 31. Dezember 1903 Darlehnskassenvereius ausgeschiedenen Mathias | neue Statut ist vom 1. September 1902. Wittlich, | s{hästznummer 6, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet urg i. E., Gesellschaft mit beschräukter ? rektor, 2) Christian Büchle, Akzifor, tellvertretender | Fällen aber vom Vereinsvorsteher zu unterzeichnen. 4 Herzberg (Elster), A 118, a A Hauser-Reh und Michel Faas sind neu “gewählt den 21. Dezember 1903. Königliches Amtsgericht. am 27. November 1903, Vormittags 11 Uhr Haftung mit dem Site in Strastburg i. E. Direktor, 3) Ferdinand Dürr, Landwirt, 4) Daniel | Vorstandsmitglieder sind: Königliches Amtsgericht, worden Nikolaus Hauser-Konz D Mathias Neins- Worms. Bekanntmachung. [75133] | 30 Minuten, T / Fn unser Genossenschaftsregister wurde heute cin, { _Nr. 1205, Fabrifkaut Mathias Silden in

L ISEH" O KER E MAE7 E R E

“Gegenstand des Unternehmens ist: Führung eines 5 f Mayer, Landwirt, 5) Max Piller, Landwirt, alle in 1) Beck, Anton, Schmiedmei i j E ¡ 75035 C S orti Reise- und Verkehrsbureaus, Vertretung des Nord- Vereinsregister. Ruith. Das Statut ist ‘n 928. Dezember 1903. Vereinsvorsteher, Ee n, Ee N T G A Naatai: ist S cie U Den al Dezember 1903 getragen : | Cö!a, Umschlag mit 1 Modell für Scharnierbänder, denllGen O, „Verkauf der Kilometerhbefte für die | Multschinm. [75417] Die Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma 2) Straßer, Theodor, Bürgermeister in Pieteu- N tragen: „Kousumverein für Schöuhausen a/S ‘Königliches Amtsgericht. „Weinsheimer Spar- & Darlehenskasscn- | versiegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, Fabrif- Me herzoglich Data Bahnen, Moa einer | In das hiesige Vereinsregister ist heute bei Nr. 3 der Genossenschaft, gezeihnet von zwei Vorskands- feld, Stellvertreter des Vereinsvorstehers, D und Umgegend, eingetragene Genossevshchaft | (A E _ | Verein, eingetrageue Genossenschaft mit unbe- | nummer 1, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am ehselstube, Herausgabe illustrierter Verkehrsalbums | „Katholischer Gesellen - Verein, Hultschin“ mitgliedern, im landwirt shaftlichen Wochenblatt. Die | 3) Dambacher, Anton, Gutsbesiger in Landershofen Y 1 eschoäukter Haftpflicht“ mit dem Siye in | Sf: Wondel. ; [75467] | ränkter Hastpflicht.“ Siy: Weiasheim 30. November 1903, Nachmittags 12 Uhr 20 Minuten. und Verkehrszeitungen, und aller anderen Reklame- | folgendes eingetragen : Alois Bitta und Rudolf gens (Willenserklärung) gesteht rechtskräftig | 4) Bittl, Johann, Landwirt in Pietenfeld, "M Seßönhausen a. Elbe. Gegenstand des Unter- Heute wurde bei Nr. 22 des Genossenscaftsregilters | Gegenstand des Unternehmens ist die Hebung der | „Nr. 1206. Firma Franz Clouth, Rheinische unternehmungen, die mit dem Verkehr in Beziehung | Steinadler sind aus dem Vorstande ausgeschieden durch Namensunterschrift des Vorstehers oder seines | 9) Margraf, Franz, Landwirt in Pietenfeld. N nehmens ist gemeinschaftlicher Einkauf von Lebens- | Molkereigenosseuschaft eiugtr. G. m. u. Ÿ. | Wirtschaft und des Erwerbes der Mitglieder und | Summiwaagrenfabrik mit beschräukter Haftuug stehen. ; ; und an ihre Stelle der Pfarrer Hugo Stanke und Stellvertreters und eines weiteren Vorstandsmit- Die Einsicht der Liste der Genoffen ist während |Y und Wirtschaftsbedürfnissen im großen und Ablaß im | in Marpingen eingetragen, daß an Stelle des | Durchführung aller zur Erreichung dieses Zweckes in Côin-Nippes, Paket mit 1 Modell für Gumm1- Das Stammkapital es 20 000 A Kaplan Josef Hlubek, beide zu Hultschin, getreten. gliedes unter der Firma des Vereins. der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. - M rleinen an die Mitglieder, Bearbeitung und Her- | Ende 1903 aus dem Vorstande ausgeschiedenen Mit- | geeigneten Maßnahmen, insbesondere vorteilhaste Be- sauger mit kugelförmigem Kopf, versiegelt, Muster ZANE Sele e berteas ist am 23. Dezember 1903 | Hultschin, den 22 Dezember 1903. j Die Einsicht der Liste der Genossen is während Eichftätt, den 2. Januar 1904. N stellung von Lebensmitteln und MWirtschaftsgegen- | gliedes Johann Ferdinand Thome der pens. Berg- Fhaffurig der wirtsaftliden Betriebsmittel und | für plastische GCrzeugnisse, Schußfrisi 3 Jahre, an- abgeschlossen worden. ; Königliches Amtsgericht. der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Kgl. Amtsgericht. M {ständen in cigenen Betrieben, Annahme von Spar- | Man Michel Kunz zu Marpingen gewählt worden ist. | günstiger Absatz der Wirtschaftserzeugnisse. gemeldet am 3. Dezember 1903, Vormittags 10 Uhr Au M iun die „SNEN Seer: Bretten, g A Soeridh Fürth Bekanutmachung [75455] N einlagen und Herstellung von Wohnungen. Haft« St. O U Aer 3 Norstandsmitglieder sind: V Ote , und Gugen König, Kauf- ; roßh. Amtsgericht. , : m fumme beträgt 30 Vorstandémitglieder sind önigl. Amtsgerit. Abt. 2. 1) Mathias Knußmann, Kaplan in Hor eim | „Nr. 1207. Firma Vaterländische Fahnenu- E ae ee ge U Genossenschaftsregister. Cuiouel; Geno E E ce ei [T0] | Were t BRIEE E S eccaga Genossen: M ded Dane V inansen, Statut vom Seligenstadt, Hessen. [75468] | (Vereinsvorsteher), 5 Horhheim | Fabrik Gesellschaft mit beschränkter Haftung Der Gesellschafter Kdni cht eine S Zu Allgemeine Wohnungs- und Spar - Ge- | schaft mit beschräukter Haftpflicht - M Stappenbel, sämtlih zu Schönhausen. Statut vom Bekanntmachuug. / 2) Iohann Borxheimer, Landwirt in Weinsheim Nl Cöln 0. Rh., 2 Umschläge mit Mustern und estebend in sämtliche Aue E acheinlage, | Ahrensburg. Veran Bn hns. [75444] nossenschaft zu Caffel, eingetragene Genofsen- An Stelle der ausscheidenden Vorsta e daitialtede A 29. November 1903. Bekanntmachungen erfolgen Aus dem Vorstand der Spar- Hilfskasse, (Stellvertreter), Modellen, 2 Kuverls Nr. 1 und 11, geschlossen mit Herausgegebenen Vetkehrsalb 81 d V fel von ihm | Heute wurde in das hier geführte enossenschafts- | schaft mit beschräukter Haftpflicht, Caffel, ist | Georg Wunder und Nikolaus Hofmann ie Lies Y unter der Firma, von 2 Vorstandsmitgliedern unter- | E. G. m. u. H. zu Klein Krogenburg 1 Kauf- | 8) Augustin Hahn, Landwirt daselbsk, E bdil der An e Cinee Vot aud ben E iun it E E E as Sue 2A ia u Mey rafe d 6 Gei A enge ragen: 6 Beschluß der Generalversammlung vom 7. August E jenes l E n T L A P und ac A Dilg zu M Erg E 4) eter LEP I, Aufseher eto, E 4 Ô Lee Stn ven L E 11 z tr ; nschaft mit unbeschräukter lte Œenossen]|@/a ezwe ortan, ihren gering | 190: x i i ; A falls dieses Blatt einge, is die Generalversamm- | und an desjten Stelle Konrad Ignaz Zilg, Landwir 5) Fafob Blasius, Landwirt daselbst. bgetchen mit den Fadr ummern 259, 623, 624, uen A E E e uod 1008 ‘eingetrage E U s 0. r Unit M poue und wedmaáßi s E E E beide in Y lung M ae U E e E zu Klein Aa, der A 20 E ist am A Dezember 1908 errichtet. L S 4 / n L 2E C Ln, A uo Verkehrsalbums, ferner seinen Rechten aus feinem | der Betrieb a S Vllhntae, Die | Sp: inlagen aninebiion Mb-iu S e O O N Y praeiger er Vorstand zeichne e D fieisleit | Seligenstadt; dei 10 Pejember 1908, Oeffentliche Bekanntmachungen, erfolgen in em | 664, 666 668. 292, 366. 142, 147, 148, 149, 159, Berit mit dex badischen Staatseisenbabnverwaltung | Willenserklärun par- un arlehnskasse. Die pareinlagen anzunehmen und zu verwalten. Kgl. Amtsgericht als Registergericht. tember. Der Bors and z'ichnet für die Genossenschaft eligenstadt, den 10. Dezew er 1903. „Landwirtschaftlichen Genossenschaftsblatte" zu Neu- 160 162 L O 0 U Ao A :0, 149, , 2 a g und Zeichnung für die Genossen- Königliches Amtsgericht. Abt. 13. a —————————— eds in der Weise, daß der Firma die Unterschriften der Gr. Amtsgericht. wied; der Firma werden die Unterschriften dreier | £09, 162, 163, 176, 177, 179, 193, 6. O Verkauf von Kilometerheften und aus | schast muß durch zwei Vorstandsmitglieder ene Cö1 ——— Gehren, Bekanntmachung. [75456] Zeichnenden beigesügt sind. Zwei Vorstandsmit- | «iegb ck75, 4691 | Vorstandsmitglieder, darunter O Nereins- | 2) Nr. 11: Abbildungen von: ; : feinem Vertrag mit dem Norddeutschen Lloyd in | wenn sie dritten gegenüber Rechtsverbindlichkei n [75451] An Stelle des ausgeschiedenen Zimmermanns lieder können rechtsverbindlich für die Genossen M AT Ne, 5 Du stehers oder dessen Stellvertreters, beigefügt. Di 1) 22 Metalloereinsabzeichen mit den Fabrik- Bremen betreffend Vertretung des leßteren in Elsaß- | haben soll. erbindlihkeit | “Jn das Genofsenschaftäregister ist am 2. Januar | Hermann Korn zu Gehren ist als Vorstandsbeisitzer haft: ae und Erklärungen abgeben. Die El - | Im Genossen|chaftsregister wurde bei dem Lüls- Zeitdc der Genofs haft it en nei | nummern 13, 14, 15. 36, 40, 42, 43, 45, 46, 47 Toriggen. A Sacheinlage wird angenommen für | Die Zeihnung geschieht in der Weise, daß die ie ttobt off bei det SeneseBal Minen de Gehren'’er Farlehutfasseunäreins e. G. t ie Liste hat Genossen ist in a Dienststunden E A Cr O DALNSS enverein, G Das auer e e O ah e 48, 49, 59, 62, 404, 534, 573, 590, 608, 613, 614, 61 eldwert. ; ; - un redit-Genofsenschaft . u. H. in Gehren der i it 4 Y 1en Be} L (a ; A T; h 340a, : e figpenmaisier Band 19 Ne. 2784 bei der Firma Fo dnaguater {christ beifügen. E atinacaungen Sa ene O eriGant mit besWeüatier Heyder daselbst gewählt und in vas Genofseuschasts- v ibi ven A Dezember 1903. R e S n Piituitaliibtr lanen lid Geno d N Bocsiand 9)" 5 gestickte Fahnens{leifen mit den Fabrik- A A m, Sounenapotheke, in Königs- | der Genossenschaft erfolgen unter der Firma d n eingetragen : register eingetragen worden. Königliches Amtsgericht. q “o lp doi | eten. Die Willenserklärungen und Zeichnungen | nummern 284, 737 b, 739, 742, 769, Hofen : E ten ezcihnet von 2 Vorst rma der | * Dur Beschluß der Generalversammlung vom | Gehren, 2. Januar 1904. E Peter Kessel und Kaspar Reinary wurden der | 1,5 Vorstandes sind abzugelb N ; ge 3) 1 geschnißzte Fahnenstange mit der Fabrik- ie Firma ist erloschen. j ged von 2 Vorstandsmitgliedern | 20. Dezember 1903 ist die Genossenschaft aufgelöst. Fürstliches Amtsgericht. 11. Landshut. Befanutmachung. [75463] | Rentner Johann Schmit in Lülsdorf und der M Vorstandes find a even von_imindeslens dret | ummer 1092, Í i S E ora iter, Bend IX Nr. 15: L. H. Ae M RA Vestebt aus Heinri R. Leonhard Menne, Wilhelm Fou Wilbelm Weiler Gelsenn Irc 8 S T7545 Eintrag im Genossenschastsregister. Ackerer Wilhelm Herenrath in Lülsdorf gewählt. Do S ia Stuart E E | 4) l “Theatervorhang mit der Fabriknummer Berger, Collani u. Co., Nachf. J. Jacob, Carl Hansen und Johannes Satenbera sämtlich in alle Schreinermeister zu Cöln, sind Liquidatoren. j Genossenschaftsregister ads „Landshuter Handwerker u. Gewerbe-Credit- | Siegburg, den 2 Er r Die Feinngg für die Genofenschaft S an | 41904, L Sitze in Straßburg. Ahrensburg. ' Kgl. Amtsgericht Cöln. Abt. 1112. des Kgl. Amtsgerichts zu Gelsenkirchen. Genossenschaft , eingetragene Genossenschaft L Königliches Amtsgericht. _ „, | der Firma die Unterschriften Ber Zeichnenden hinzu- | „und 5) 1 Katalogumschlag mit der Fabriknummer ffene Handelsgesellschaft, welhe am 29. De- | Die Einsicht in die Liste der Genossen während der Dülmen. Befkfauntmachung. [75452] | Bei der unter Nr, 70 eingetragenen Genossenschaft wit beschräukter Haftpflicht“ mit dem Siy (1 | Simmern. Bekanntmachung. [75470] | gefügt werden. Die Liste der Genossen liegt 1904, zember 1903 begonnen hat und ist die Fortsegung | Dienststunden des Gerichts ist jedem gestattet In unjer Genossenschaftsregister is unter Nr. 4 | „Oftpreufßischer Kousumverein, eingetrageue Landshut. Die Genossenschaft L, errichtet durch | Bei der Biebertaler Moltkereigenofsenschaft | während der Dienststunden des Gerichts zu jeder- versiegelt, Nr. A 1904 und Nr. 1904 sind Flähen- des im Firmenregister Band 11 Nr. 1790 unter der | Ahrensburg, den 28. e 40 BaAO die dur Statut vom 14. Dezember 1903 errichtete | Genosseuschaft mit beschränkter Haftpflicht“ Vertrag vom 28 Dezember 1903 und unterm | e. G. m. b. S. zu Fronhofen ist heute in das | manns Einsicht offen. : muster, alle andern für plastische Erzeugnisse, Schußz- gleichen Firma A andelsgeschäftes. Königliches Amtsgericht. 11 Genossenschaft unter der Firma: „Gewerbebank | ¿U Gelsenkirchen ist am 30. Dezember 1903 ein- y Peutkigen in das Genossenschaftsregi|ter eingetragen Genossenschaftsregister eingetragen : An Stelle des Worms, 28. Dezember 1903. ! frist 3 Jahre, angemeldet am 11. Dezember 1903, Persönlich haftende Gesellshafter nd die Kauf- | 41tenburzg : E Dülmen‘, eingetragene Genofseuschaft mit be- tragen worden: worden. Gegenstand des Unternehmens ist die Be- ausscheidenden Christoph Heffmann T Ut Aderer x Gr Amtsgericht [E 9 Uhr 50 Minuten. [eute Julius Jacob und Karl Wolff, beide Kauf-| In das Genossenschaftsregister ist [75445] | schräufter Haftpflicht, mit dem Siye zu Dülmen | An Stelle des aus dem Vorstande ausgeschiedenen schaffung der in Gewerbe und Wirtscha|" ber Mit- | Nikolaus Lenhard aus Fronhofen als Vorsipender (Unterschrift.) | Nr. 1208. Firma Gebr. Heitmann in Cu, [eute hier. Mate 97 l Wai En S ist heute bei | eingetragen. Gegenstand des Tes ist der | Bergmanns Friedrich Leyk ist der Bergmann August M glieder nôtigen Geldmittel durch gemeinschaftlichen | des Vorstandes gewählt. j | Umschlag mit 13 Mustern für Dekoration an Eti- N ‘Ecañbu Nr. 16: Haas u. Co. mit dem Sihe | Meuselwitz Cittle GeueAete M Betrieb eines Bankgesäfts zum Zwecke der Förde- Kwaschni zu Röblinghausen in den Vorstand gewählt - A oon Bange ben F e Uebernahme | Simmern, den ea T E Mu jerregister | Tetten l Siena und E für E ; urg. e 2 , e É rung des Erwerbes und der Wirtschaft der Mit- | Go11mow Bekan : M er Cinziehung der ge|chas lien Forderungen. Königliches Amtsgericht. \ L | versiegelt, Flächenmuster, Fabritknummern 187— Offene ndelsgesellschaft, welhe a | N beschränkter Haftpflicht in Meuselwitz ein- | glieder. s ekanntmachung. [75458] M Die rehtêverbindlihe Willenserklärung und Zeich- | 25 i A D / ein\chließli%, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet a E! he am 10. De- | getragen worden, daß an Stelle des ausgeschiedenen da Vorstand besteht aus: In unser Genossenschaftsregister ist unter Nr. 6 [F nung für die Genossenschaft erfolgt dur mindestens Stottim. L i [75471] (Die ausländishen Muster werden unter a Dn Ss émitîags 19 Uhr 20 Minuten. : am 19. Dezember 1903 „Ländliche Spar- und |} zwei Vorstandsmitglieder. Die Zeichnung geschieht | g On Mer Genossenschaftsregister ist heute unter Leipzig veröffentlicht.) Nr. 1209. Fabri ant Adolph Meyer in Cölu, Nr. 30 eingetragen: Einfkaufsgenossenschast | wurgstädt. [75412] | Paket mit 2 Modellen, Schirme für Kotillon und

i l

,

zember 1903 begonnen hat. ; ; : s Ltebe ASefelischatter sib: Sally | Sedrebert n E es er | - Y) dem Auktio ç | / : assierer Richard Poser da s em Auktionator Johannes Bockholt E Weill, gewerblos, vewählt ist. l E ias 3) In Bautechniker ion Tie, | Dülmen. schaft mit beschränkter Haftpflicht““ mit dem Genossenschaft ihre Namensunterschrift beifügen. Die il Der Angegebener Geschäftszweig: Manufakturware Altenburg, den 4. Januar 1904. U tar D ni S oys Kirschner Sitze in Spe eingetragen und bezüglich derselben Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen unter Genosseuschaft mit beschränkter Haftpflicht in | eingetragen worden : ¡eugnisse, Fabriknummern 02787, 02800 Schußfrist geschäît. E Herzogl. Amtsgericht. Abt. 1. unter der Fir L n Düln VenonensGajt erfolgen | folgendes vermerkt : N ‘eren Firma, gezeichnet von zwei Vorstandsmitgliedern Stettin. Statut vom 23. November 1903. | Nr. 316. Firma Julius Hunger in Taura: | Z Sahre, angemeldet am 17 Dezember 1903, Nach- Band 111 Nr. 590 bei der Firma Ch. u. G Ansbach. Befanntmachung. [75446] | Dülmen-H itern V [fs mener Anzeiger und in der | Gegenstand des Unternehmens ist die Gewährung F bezw. dem Vorsitzenden des Aufsichtsrats in der Gegenstand des Unternehmens: Gemeinschaftlicher | 3 Muster, Handschuhe mit eingenähten, doppelten | mittags 1 Uhr 55 Minuten. S Siegfried 91s: +1. V. Darlehenskassenvereiu Laubenzedel, e. G. | des V fands eifol olkszeitung. Willenserklärungen | von Darlehen an die Genossen für ihren Geschäfts- Landshuter Zeitung* und im „Kurier für Nieder- Einkauf von Waren und der Ablaß an die Mit- Fingerspißen, gezeichnet I, 11, 111 Schußanspruch: | Cölu, den 2 Januar 1904 Den Kaufleuten Johann Baptist Jacob, August | .U- a P E Sein A L erlegen uu T Mitglieder. Die | und Wirtschaftsbetrieb sowie die Erleichterung der [F bayern“ ; bei Eingehen eines dieser Blätter tritt bis | glieder. Haftsumme 500 4 Höchste Zahl der Ge- | den Stoff ‘ur Verstärkung der Fingerkuppen in t Kgl. Amtsgericht. Abt. 111 2. Gd und Karl” Herrél in Strafbur ' if Wu t | an den Generalversammlungen vom 31. Oktober "far: 25 S h ndem zwei Mitglieder ihre | Geldanlage und Förderung des Sparsinns, weshalb W zur Beschlußfassung dur die Generalversammlung \häftsanteile 5. Bekanntmachungen ergehen unter | Sands{uhen mittels Maschine und überwendlichen / S L samtprokura in der Weise erteilt daß, dieselber und 2. Dezember 1903 wurden gewählt än Stelle | Die Haft A, bet Firma beifügen. auch Nichtmitglieder Spareinlagen. machen können. M das Amtsblatt des K. Amtsgerichts Landshut an der von mindestens zwei Vorstandsmitgliedern unter- | mit den Maschen des Handschuhstoffes gleihlaufenden Frankenberg, Sachsen. [75409] berechtigt sind, je die Firma zu zweien ut zei en | des ausgeschiedenen Vorstehers Georg Kleemann | {äfts ‘eil e beträgt 300 „G für jeden Ge- Die Haftsumme eines jeden Genossen beträgt L ‘dessen Stelle. Die Haftsumme der einzelnen Ge, | zeihneten Firma der Genossenschaft im Stettiner | Stichen in horizontaler Linie auf der Innenseite des In das hiesige Musterregt\ter ist eingetragen: Firmenregister Band VII Nr. 2 bei “a ¡enen | 1) a18 Vorsteher der bisherige Stellvertreter des | eines Mel ie höchste Zahl der Geschäftsanteile | 250 A und sind nur hôchstens 25 Geschäftsanteile nossen beträat 400 4 vierhundert Mark für Generalanzeiger und falls die Veröffentlichung in | Handschuhstoffes aufgenäht, verschlossen, Muster für Nr. 234. Firma Schmidt & Pfitze in Franken- E A Vorstehers Andreas Pfeifer, 2) als Stellvertreter d Di eigenen Mengen L D. gestattet. jeden Geschäftsanteil; jeder Genosse fann höchstens diesem unmöglich sein sollte, in der Ostseezeitung. | Flächenerzeugnisse Schußsrist 3 Jahre, angemeldet berg, 1 versiegeltes Paket (51) mit 59 Mustern für ' rtreter des ie Liste der Genossen kann in den Geschäfts- Den Vorstand bilden : mit fünf Geschäftsanteilen ich beteiligen. In den Die Ses des Vorstands erfolgen am 30 l pra 1903 ‘Nachmittags 5 Übr. Ccharpes, Flächenerzeugniffe, Geschäftsnummern 5528, B ch ) 4 iebt, L T; “ert E 1e 5559, 56 3001, 5136, 5979, 98 7779, 3257 purch 2 Mitglieder, die Zeichnung geschieht, indem | Nr. 317. Firma Julius Hunger in Tour a: | 3205, 2358, 3328, 3308, 3584 3604, 3476, 3507,

Darlehnskasse Speck, eingetragene Genoffen» [} in der Weise, daß die- Zeichnenden der Firma der | ¿es Vereins Stettiner Kaufleute, ei » s D) e ereins Stettiner Kaufleute, eingetragene Fn das Musterregister ist im Monat Dezember | Karnevalszwecke, versiegelt, Muster für plastishe Gr-

Adolphe Braun in Schiltigheim : Der Sig der Firma is nah Straßburg verlegt Vorstehers das bisherige Vorstandsmitglied Leonhard | stunden des Gerichts von jedem eingesehen werden. Hermann Albrecht, Lehrer in Jacobsdorf, E Vorstand wurden gewählt n s E E (1 J 5 G ia M” , L 4 9 A Que diese der Firma ihre Namensunterschrift beifügen. a h S O a ott 3 Ne b Landshut, als | Proben seidener Futterstoffe, bezeichnet mit den 5630 5653, 677, 5733, 530L, 3651, 9050, 6969;

Ade af Karg und_3) als Beisißer Johann Ballenberger Dül é ¿ i Straßburg, den 30. bzw. 31. Dezember 1903. sämtliche Oekonomen in Abende. at dias debönigliches Amts Ry ermann Steffen, Amtsvorsteher in Speck, V 1) Heller, Otto, Schmiedmeister in V smitglieder: „Ri i | Kaiserliches Amtsgericht. Ansbach, 28. Dezember 1903. i glihes Amtsgericht. ulius Bünning, Gemeindevorsteher in Speck. E Direktor, Borstandômitglieder. „Richard Albrecht, Theodor | Nummern 226—263, Schußan}pruch: Handschuhfuiter | 155-7! 4998" 4176 4202. 69: Ag 97 | Dezember 1908. iat Belaunlmatdies j [75453] Das Statut is vom 13. Dezember 1903. A 9) Becher, Karl, Färberecibesißer in Landshut, als Hanf „une Otto Winkel, sämtlich in Stettin“. | von seidenen Kettenwaren in beliebigen changeant 422, 4226, 4176, 4202, 6999, SLeBe 4 Ln Trarbach. [75328] | Ansbach. Befauntmachung [75447] Betreff : Pfarrgemeinde-Obereichstaetter Spar- und Die Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma [s Kassier, Die Einsicht der A: der Genoffen ist während | Farbenstellungen in ganzer Fläche gleihmäßig oder | 3396" 3682. 1262 32s 4602 4685, 4601. 4022. __Im Handelsregister Abt. A Nr. 28, woselbst die | „Darlehenskafseuverein Brunst, e. G / | Darlehnskassenverein, eingetragene Genossenschaft mit der Genossenschaft, gezeihnet von zwei Vorstands- [f 3) Tippel, Georg, Gastwirt in Landshut, und der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. durch Streifen abgeseßt, verschlossen, Muster für 3876. Eén frist Sah: t ngenelbeh Mi “Des in Traben bestehende Zweigniederlassung der Firma | In der Generalversammlun Do E unbeshränkter Haftpflicht. mitgliedern, diejenigen der vom Aufsichtsrat aus- [F 4) Bulhberger, Georg, Architekt in Landshut, als | Stettin, den 21. Dezember 190 L Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | 22/6, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 31. Des Wilhelm Heinri Schmidt in Gelnhausen ein- | 1903 wurde an Stelle des Vebstorbenet Andreas Durch Statut vom 1. November 1903 wurde E unter Benennung desselben, von dem Vor- [F DCeE 5 tb B a r 918, Firma Ranke ck& Rebsfe in e dig S he f | i Du getragen ist, wurde heute eingetragen : Die Zweig- | Neefischer als Beisiger gewählt : as | unter der Firma „Pfarrgemeinde-Obereichstätter | {* enden unterzeichnet, im „Pommerschen Genofsen- [F Die Einsicht der Liste der Genossen ist während | StrassBurs, Els. [75472] | Nr. 318. Firma Ranke & Rebsfe in Bure 1, D debut & vine niederlassung ist aufgehoben. Weber Johann, Bauer in Gutenhard Spar- und Darlehnuskafsenverein, eiugetragene | aftsblatte* zu Stettin und beim Eingehen dieses E ‘der Dienststunden des Gerichts jedermann gestattet. Im Genossenschaftsregister wurde eingetragen : | städt: 2 Muster, Fabriknummern 504 und 909, TENSEERs 1 versiegeltes Paket (52) mit 24 erode Trarbach, der 29. Dezember 1903. Ansbach, 28. ‘Dezember 1903 E Genofsenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ Blattes bis zur nächsten Generalversammlung durh [F Laudshut, 2. Januar 1904. Band 11 Nr. 17 bei der Genossenshaft Mors- | Schußanspruh: Hanbschuhe und Müffel aus ge- für Echarpes, Flädenerzeugn e, Os L Königliches Amtsgericht. Kal, Amtsgericht Ne ORENO En az mit dem Sitze in Schernfeld en Deuttyes Pee Ii Ul Kgl. Amtsgericht. rone Pegenenes EPaLe us O wirkten Stoffen mit durch Aeten sowie durch Aetzen r H T 4 p p46 00s 4752, fa it cine Ge L Ae L U E der S E erein, cingetragene Genossen aft mit un- | in Verbindung mit Buntdruck erzeugten Cffelten in E L EREY 4006 4890, 4161. GOUB: f 83, Wiesbaden. Befanntmachung. [75330] E Bekauntmachung. [75448] Gegenstand des Unternehmens is Hebung der Wirt- Registerakten. m Om A [75464] | beschränkter Haftpflicht , mit dem Sitze zu jedem beliebigen Mutter, SeifSloTen, Muster für 4891, 5026, 9001, 430d, 4876, 4191, 4928, pu Handelsregister A. St 1 rag ins Genossenschaftsregister betr. Durch | haft und des Erwerbes der Mitglieder und Durh- Die Einsicht der Liste der Genossen ist in deu [E In unser Genossenschaftsregister ist bei der Ge- | Morsbronn. In ber Generalversammlung vom | Flächenerzeugnisse, Schußfcist 3 Jahre, angemeldet 6101, 6882, ORO L, DEA LLEA 7E 5716 5801 Gebrüder Simon. iesbaden. tu ut vom 19. November 1903 wurde unter der | führung aller zur Erreichung dieses Zweckes geeigneten Dienststunden des Gerichts jedem ose e. M nossenschaft: Wirtheimer Darlehuskassenverei, | 27. Dezember 1993 wurde an Stelle von Johann | am 17. Dezember 1903, Vormittags 11 Uhr. 9288, 5326, 4928, L SR ari 1 Sale e cat _ uan PENEE eS 1s ans ver Mess A Ae Gex ehe e ann Men, insbesondere vorteilhafte Beschaffung Gollnow, n 19. be AUE 1903. s e. Ee m. u. H. zu Wirtheim, folgendes ein- | Weißhaar der Net Peter Peter in Hegeney als | Nr. 319. Firma Winkler & Gärtner in an e S B rmitiags {12 Uhr. haft ausgeschieden. 1g, enofsenschaft mit | der wirtshaftlihen Betriebsmitt instiger Ab- öniglihes Amtsgericht. A getragen worden: : Beisißer in den Vorstand gewätlt. Burastädt: 3 Muster, Nr. 2800, neue Qualität | M ukeube e E i Wiesbaden, den 29. Dezember 1903. Unr es Haftpflicht“ mit dem Siy zu | saß der Wirtschaftserzeugnisse, Bs A Hamburg. Aer s [75459] M Die Vorstandsmitglieder Wilhelm Günther und | Strafeburg, den 31. Dezember 1903. Handicubstof, Nr 367 und 368, neue Farben, Frauk Séniglid Sächsisces A tégeri Königl. Amtsgericht. schaft g- L A Schefilitz, eine Genofsm- Die Willenserklärungen und Zeichnungen des Vor- Eintragung iu das Genosseuschaftsregifster L ‘Philipp Günther sind gestorben. An Stelle des Kaiserliches Amtsgericht. stellungen für Futterstoffe; der Schuyz erstreckt sich Königlich SQUES E E 2 daft gear t Gegenstand Bet ene E De Dilas lárungen nd Zeichtiungén des Bor- os S é i Wilhelm Günther ist Glaser Ludwig van Gülick in | vente. [75473] | auf alle Qualitäten der Fabrikation, wie Wolle, | Fürth, Bayern. [75080] ima E E [75331] Verein N L liedern die ju ibreni Se- | abzugeben, unter denen as der Mereindboriteber Destillation der Gaft- und Schankwirthe | Wirtheim zuglei als stellvertretender Vereinsvor- Fm Genossenschaftsregister ist bei Nr. 3 (Molkerei Halbwolle, Baumwolle, Halbseide und Reinseide 2c, Musterregistereinträge: An Dae Do ea eger E be zur Firma eien A E Fbhigen Geldmittel in | oder dessen Stellvertreter befinden muß. Die Zeich- Hamburgs. Eingetragene Genossenschaft | stehec und an Stelle des Philipp Günther ist Bauer | Fgirchvor}) eingetragen: verschlossen, Muster für Flächenerzeugnisse, Schuß- | 1) L. Kleefeld & Co., Nürnberger Spiele- „Guse B el "Ealon 4 daf rma ven e R (0 belafes soidle Selle | 00 i die Senostesbest G, dei det Bit besckeänkter Haftpflicht. An Stelle der N Conrad Günther I. in Wirtheim in den Vorstand | * Statt des verstorbenen Landwirts Wilhelm Schmidt | frist Zahre, angemeldet am 18. Dezember 1903, | Fabrik, Firma in Fürth, 1 Muster eines Geduld- meister Sreilimar is “1e Ge Nfigrübrer prt legen Vas E LT Namer Stiftungs U die Unterschriften der Zeichnenden beigefügt aua N boi x Vorstandsmitglieder Johann Hein- i (E E us der Generalversammlung | jz S 4 der er Fritz Ihlo in Nag as 46 bag n ee Sool \piels „Friedenowürie. gabrifnr. C Taba | e L | 4 / Bud a Dose Frank und Fe ) : ë ; Kirchdorf in den Vorstand gewählt. Burgstädt, am 31. Vezemder a muster für plastishe Erzeugnii|e, ußfrist 3 Jahre, ita m 2 ne Elie hee Bin ein [onts? gee Fôrterang ter Wirisdfiorecsäln sie der S atis vil hir 6 ada: ind Sobann Alg R Dts fricdrig Orb, den 31. Dezember 1903. L Ute, den 31. Dezember 1903. Königliches Amtsgericht. i dg nere am 2. Dezember 1903, Vormittags zu Wismar zum allein - | Bereinömitgliede anzusammeln, 3) der etrieb einer lichen Genossenschafts! latte, bas egenwärtig in C Mgen Ne hierselbst, zu Vorstands- F Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. Cöln. Ma [75073] A B haet A Metallspiel Wismar, den 2. Januar 1904, folgen unter d i i eint, zu veröffentlichen. e sind, wenn mitgliedern bestell worden. i Qrtelsburzg. untmachung- 75525] | Wüttlich. [75474] In das Musterregister ist eingetragen : i c ohaun i - Cel - E Ao er M B ode G ie A Beritt brs e e Erklärungen enthalten, nah Amtsgericht Hamburg, In das E, ier i heute bai dem | In unser Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 2 Nr. 1202. Fabrikant Rud. Dohmen in Cöln, warenfabrikaut, in Fürth, z « j UO A 75332) | N Borsigenden des A su ts wenn sie v om | nung der Genossenschaft bestimmten Form, in anderen Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht eingetragene Genossenschaft mit uubeschränkter | Weinkarte. Am oberen Ende der Karte i|t dur | Geschmackêmujter für plastische Erzeugnisse, Schutze Nr. 224 des hiesigen 1 gehen, in der „Verbandskundgabe“ | Fällen aber vom Vereinsvorsteher zu unter eichnen. x j tvflicht in Bausendor i hotographie od tige technische Hand- oder ie Pu rg or, Meusterreg. r I aci Seide ith U Auffiret putaen A L l ; zeichnen } ‘eingetragen, daß der Förster Julius Przetak aus | Haftpf ch fendorf folgendes eingetragen | Photograph er sonstige teh T A { 3 s Nr. 1022 weise bie Firn gen ander egltens A, Fe ieilefrvereine le Daa eital nee orstandsmitglieder sind: Verantwortlicher Redakteur h iecz sko aus dem Vorstand ausgeschieden und an | worden. Die Genossenschaft hat sich in eine solche mechanishe Hilfsmittel eine Postansichtskarte an- 1903, Nachmittags 43 Uhr, Musterreg. Ir. 1 an flirt wi f Beute folgendes I E E e Wien eb e atis E S E 1) S On Landwirt in Schernfeld, Dr. Tyrol in Charlottenburg. eine Stelle der Un Förster Carl Zimmermann us „unbeseäntter Le gungen es und E me M graeW ein Bild oder au S! as L d) Benn elten wit Mrt, Fabri a ührt wird, ift beute f des : und | n 2 l n / Ä i Ï t. enderun e atuts beschlo}jen. je Firma auses oder dessen Innenräâume trägl. er untere j 2 ES : s Ly nru. W. Vomuis in “M eh eater tet Navas Zeichnung erfolgl, indem der Firma Se etaristee 2) E r trr ia Schernfeld, Stell- Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. T Ee A s Vorstand 0e 00 lautet Aianiébe: S Spar- A O Teil A ga Vis gelobt jun A Ablöfen | hien 1920) U T Sale vediueih Une 2. Vomnia in Coswig, Inhaber fi ter Zimmet: | Zeitung erfolg indem j E, La Bereits, Deus Les Seibt aiten E l O al Amtsgericht. Abt. 3. lehuskasseuverein eingetragene Genoffenschaft | der Karte, welche, mit schriftlichen teilungen ver- | Erzeugni}|e, j i - gt werden. Die derzeitigen | 3) Frig, Josef, Lehrer in Schernfeld Î j n rie eaee Nr A G E j T j Anstalt, Berlin SWX., Wilhelmstraße Nr. 32.