1904 / 6 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

. An den Maler Felix Max Paul Jachymski in Bremerhaven if Prokura erteilt. Angegebener Geschäftszweig: Malergeschäft. Bremerhaven, den 5. Januar 1904. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts : Lampe, Sekretär.

Breslau. ee * Jn unser Handelsregister Abteilung A ist heute Er worden:

ei Nr. 532, ofene Handels8gesellschaft J. Kemua hier : Dem Breslau, ist Prokura erteilt.

Bei Nr. 284. Die offene Handelsgefellshaft Gebr. Masur hier ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

Bei Nr. 748, Firma Herrm. Bieder Grauit- und Kieswerke hier: Lie Prokura des Carl Knaucrhbase ist erloschen.

Bei Nr. 2145. Die Firma Joseph Berger hier ift erloschen.

Bei Nr. 3076. Der Kaufmann Georg Flatau zu Breslau ist aus der offenen Handelsgesellschaft Heiu- rich Flatau & Co Nachfolger hier ausgeschieden.

Nr. 3805. Offene Handelsgesellshaft Angref C Mofchkowitz, Breslau ; begonnen am 29. Dezember 1903. Persönlih haftende Gesellschafter sind die Kaufleute Alexander Angreß und Max Moschkowiß, beide in Breskau.

Vreslau, den 31. Dezember 1903.

Königliches Amtsgericht.

beodor Hausmann,

Breslau. [75623]

In unser Handelsregister Abteilung B ist bei Nr. 3 Kohlensäure-Werke C. G. Rommen- höller Aktiengesellschaft in Rosenthal, Zweig- niederlaffung von Rotterdam heute eingetragen worden: Der A der Zweigniederlassung is von Nosenthal bei Breslau nah Breslau verlegt.

Breslau, den 2. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht.

Bromberg. Befauntmahung. [75625] Fn das Handelsregister Abteilung A ist heute bei der unter Nr. 17 eingetragenen, hierorts domi- zilierten Zweigniederlassung der offenen Handels- gesellschaft in Firma Wakerow «& Deter ein- getragen, daß die Gesellschafter Richard Wackerow und Kurt Deter nur befugt sind, beide kollektiv die Firma zu zeichnen. Bromberg, den 31. Dezember 1903, Königliches Amtsgericht. Bützow. 4 [75626]

In das hiesige Handelsregister ist heute das Er- löschen der Firma Louis Hünemörder eingetragen.

Vügtow, 5. Januar 1904.

Großherzoglih Mecklenb. Amtsgericht. Cassel. Handelsregifter Caffel. [75803]

Zu Carl Kaß, Caffel, ist am 5. Januar 1904 eingetragen: i

Dem Kaufmann Richard Jacob zu Cassel ift Prokura erteilt.

Königliches Amtsgericht. Abt. 13. Coburg. ; [75627]

In das Handelsregister ist zur Firma E. Wiegand in Coburg eingetragen worden :

Das Ge\chäft ging am 1. Januar 1904 mit allen Aktiven und Passiven durch Kauf auf den Kaufmann Siegfried Cramer in Coburg über. Derselbe führt die seitherige Firma fort und hat dem Kaufmann Facob Cramer Prokura erteilt.

Coburg, den 5. Januar 1904.

Herzogl. S. Amtsgericht. I1.

Danzig. Bekauntmachung. [75628]

Fn unser Handelsregister Abteilung A ift heute (obne Angabe des Geschäftszweiges) eingetragen :

a. unter Nr. 1185 die Firma „Adolf Friedrich“ in Danzig und als deren Inhaber der Kaufmann Adolf Friedrich daselbft ; Herrengarderobenmaßgeshäft,

b. unter Nr. 1186 die Firma „Wilhelm Goertz“ in Dauzig und als deren Inhaber der Kaufmann Wilbelm Goerß daselbst; Seefishhandlung und Fett-

warn P An

wargngactMart,

-. bei Nr. 689, betr. die Kommanditgesellshaft in Firma „Goldene Zehn L. Pottlizer & C°_“ in Danzig. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Komplementar Leo Pottlizer ist alleiniger J er der Firma.

Danzig, den 31. Dezember 1903.

Königliches Amtsgericht. 10. Danzig. Bekanntmachuug. [75629] In unser Handelsregister Abteilung A i} heute ci der unter Nr. 607 registrierten offenen Handels- zejellihaft in Firma „Johannes Ik“ in Danzig Zrocigniederlassung in Bromberg eingetragen, f der Kaufmann Johannes Ick aus der Gesellschaft égeschieden ift.

Danzig, den 2. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Danzig. Bekanntmachung. [75630]

Fn unser Handelsregister Abteilung A ist heute bei der unter Nr. 403 registrierten Firma „A. B. Grünberg““ in Danzig folgendes eingetragen: Jetiger Inhaber ist der Kaufmann Chonon Grün- berg in Danzig. Die Prokura des Chonon Grün- berg, des Hermann Fürst, des Aron Grünberg und des Isaak Grünberg ift durh Uebergang des Geschäfts erloshen. Dem Tfaak Grünberg ist von dem Er- werber wieder Profura erteilt.

Der Uebergang der im Betriebe des Geschäfts be- gründeten Forderungen und Verbindlichkeiten if dem Erwerbe des Geschäfts durch Chonon Grünberg ausgeschloffen.

Danzig, den 2. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. 10. DeImenhorst. [75631]

Fm Handelsregister Abt. A Band 1 find als jeßige Inhaber der Firma Carl Lürßen in Delmen- horst eingetragen: die Witwe des weil. Kork- fabrikanten Friedrich Nicolaus Lürßen, Louise Pau- line Clara geb. Kellner, in Delmenhorst und deren minderjährige Kinder Marie Henriette (arla Louife, Carl Hermann Otto, Osfar Heinrih Berthold, P Gerhard Nicolaus in Erbgemeirschaft.

as Amtsgericht. 1. Delmenhorft, 1903, Dezbr. 30. Dinslaken. [74912]

Unter Nr. 13 tes Handelsregisters Abt. A ist die am 11. November 1903 unter der Firma Rheinisch- Westfälische Maschinenhalle Heinrich Biefang & Comp. zu Dinslaken errichtete offene Handels-

sellschaft heute eingetragen, und \ind als Gesell-

ter vermerkt: ichaf zu Dinslaken,

10.

Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gesell-

schafter ermächtigt. Dinuslakeu, Bei 28. Dezember 1903.

Königliches Amtsgericht. Ems. [75632] Im Pandeltueter Abt. A Nr. 18 p Wilh. Linkenbach in Ems ist heute folgende

Eintragung erfolgt: Der Kaufmann Anton Linken- bah it aus der Gesellschaft ausgeschieden. Der Kaufmann Wilhelm Linkenbach ist in die Gesellschaft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Die Prokura des Wilhelm Linkenbach ist erloschen. Ems, den 5. Januar 1904.

Königl. Amtsgericht.

Erfurt. [75633] In das Handelsregister A unter Nr. 560 ist heute die offene Handelsgesellshaft Müller & Roquette

in Erfurt eingetragen. Persönlich haftende Gesell- chafter sind die Kaufleute Wilhelm Müller und Wilbelm Noquette in Erfurt. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1904 begonnen.

Erfurt, 4. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 5. Frankfart, Oder. Bekanntmachung. [75635] In unser Handelsregister Abt. A. ist bei Nr. 277 beute als alleiniger Inhaber der Firma H. Lauge in Frankfurt a. O. eingetragen : Der Handschuh- D und Kaufmann Alfred Lange in Frank- urt a. V.

Frankfurt a. O., 4. Januac 1904. Königl. Amtsgericht. Abt. 2.

Gera, Reuss J. L. Befkanutmachung. [75637] Auf Nr. 162 unseres Handelsregisters Abt. A, die Firma Frauz Sauder in Gera betr., ist heute deren Erlöschen eingetragen worden. Gera, den 4. Januar 1904.

Das Fürstliche Amtsgericht.

Gera, Reuss j. L. Bekanntmachung. [75638] Unter Nr. 39 Abt. A des Handelsregisters für Gera, die Firma Ludwig Sonntag in Gera betr., ist heute verlautbart worden, daß Helene verw. Keil, geb. Sonntag, aus der Firma ausgeschieden is und die Kaufleute Johannes Amandus Heinrich Hoffmann und - Peter Wilhelm Hoffmann in Gera Inhaber derselben geworden sind. Die Firma is eine offene Handelsgesellschaft ge- worden, die am 1. Januar 1904 begonnen hat. Gera, den 4. Januar 1904.

Das Fürstlihe Amt? gericht.

Gera, Reuss j. L. Bekanntmachung. [75639]

Jn das Handelsregister für Gera Abt. B Nr. 27, die Geraer Handels- und Creditbauk, Aktien- gesellschaft in Gera, in Liqu., betr., ist heute eingetragen worden, daß durch Beschluß der General- versammlung vom 10. Dezember 1903 die §§ 4, 17 und 19 des Gesellshaftsvertrags geändert worden sind. Gera, den 4. Januar 1904.

Das Fürstlihe Amtsgericht.

Gostyn. Bekanutmachung. [75640] Fn unser Handelsregister Abteiiung A ist heute folgende Firma Bogdan Kiekmiski und als deren Snhaber der Buchdrucker Bogdan Kielmiúski in Gostyn eingetragen worden. Gosftyu, den 27. Dezember 1903. Königliches Amtsgericht. Gostyn. Bekanntmachung. [75642] Fn unser Hantelsregister Abteilung A ist heute bei der unter Nr. 32 eingetragenen Firma Antou Markowski Kroeben eingetragen worden, daß die Firma erloschen ift. Gofiíyu, den 28. Dezember 1903. Königliches Amtsgericht. Gostyn. Békauutmachung. [75641] Fn unser Handelsregister Abteilung A is heute die Firma Franciszek Kaczmarek und als deren Fnhaber der Schmiedemeister Franz Kaczmarek in Kröben eingetragen worden. Goftyu, den 28. Dezember 1903. Königliches Amtsgericht.

Grätz. Bekanntmachung. [75643] In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 115 die Firma Artur Gustowski mit dem Siyze in Opalenitza und als deren Inhaber der Kaufmann Artur Gustowski zu Opalenitza eingetragen worden.

Grägz, den 31. Dezember 1903.

Königliches Amtsgericht. Grenzhausen. [75644]

Im hiesigen Handelsregister Abt. B Nr. 5 wurde bei der Firma Hirsch & Merzenich G. m. b. H. in Grenzhausen eingetragen :

Durch Generalversammlungsbes{chluß vom 10. De- zember 1903 ift die Aenderung des Art. 8 des Ge- \sellshaftsvertrags beschlossen. Danach soll die Ge- sellschaft einen, 2 oder mehrere Geschäftsführer haben (Abs. 1). Die Zeichnung der Firma erfolgt dur einen oder zwei von der Generalversammlung be- stellten Geschäftsführer oder durch einen Geschäfts- führer und einen Prokuristen (Abs. 3).

Grenzhausen, den 6. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht Höhr-Grenzhausen. Grossalmerode. Handelsregister. [75645]

Eingetragen ist :

Großalmeroder Chamottestein- und Schmelz- tiegel - Werke, Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Siß ist jeßt Epterode, wohin er von Caffel aus verlegt ist.

Königliches Amtsgeribt Großalmerode. Grünberg, Schles. [75267]

In unser Handelsregister Abteilung B ist heute unter Nr. 12 die Gesells{chaft mit beschränkter Haftung in Firma Grünberger Ziegelei Ver- einigung mit beschränkter Haftung und als deren Sit Grünberg eingetragen worden.

Gegenstand des Unternehmens ist die wirtlshaft- lihe Förderung des Ziegeleigewerbes der Gesellschafter, LEA Gere durch:

a. ten Verkauf ihrer Mauersteine zu einem ange- messenen Mindestpreise von einer Zentralstelle aus, maalinans eines gegenseitigen Unterbietens im

reife,

c. die Erlangung pünktliher Zahlung für be- wirkte Lieferungen,

d. günstigen Bezug der zum Betriebe erforderlichen Materialien.

Das Stammkapital beträgt 24 300 46

Geschäftsführer ift der frühere Rittergutsbesitzer Heinrih Nitschke zu Grünberg.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 22. Dezember 1903 festgestellt. Die Dauer der Gesellschaft ist bis zum

\{haftsvertrag riftli kündigt, gilt die Gesellshaft auf ein Jahr verlängert. Diese Bestimmung gilt für jede weitere Verlängerung. Oeffentlihe Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch das Grünberger Wochenblatt und das Niederschlesishe Tageblatt. Grüuberg, den 30. Dezember 1903.

Königliches Amtsgericht.

Guben. [75646] Im Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 261 die Firma Otto Gebholt in Guben und als deren Inhaber der Kaufmann Karl Wilhelm Otto Gebholt hier eingetragen worden. Guben, den 29. Dezember 19083.

Königliches Amtsgericht.

Guben. [75647] Im Handelsregister Abteilung A Nr. 40 (Firma Th. Gebholt hier) ist heute der Kaufmann Daniel Bohen in Guben als jeziger Inhaber dieser Firma eingetragen worden. Die Firma lautet jeßt: „Dauiel Bocheu, vorm. Th. Gebholt““. Guben, den 4. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht.

Gummersbach. Befanutmachung. [75648] Unter Nr. 172 des Handelsregisters A ist heute die ofene Handelsgesellschaft „Gebr. Jennes““ mit dem Siße in Gummersbach eingetragen worden. Gesellschafter sind die Kaufleute Emil Jennes in Gnummeröbach und Gris Jennes in Cöln. Jeder Gesellshafter ist zur selbständigen Vertretung der Gesellschaft berechtigt. Die Gesellschaft hat am 1, Januar 1904 begonnen.

Gummersbach, den 5. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. 2. Hainichen. [75649] Auf dem Blatt der Aktiengesellshaft Gesellschaft für Pflafterstein - Manufaktur und Strafßen- pflasteruug in Berbersdorf Nr. 181 des hier geführten Handelsregisters ist heute das Erlöschen

der Firma eingetragen worden. Hainichen, am 2. Januar 1904. Königliches Amtsgericht.

Halle, Saale. [75650] Im Handelsregister Abteilung A ist bei Nr. 127 Hermaun Arnhold & Comp. Bank-Kommaudit- gesellschaft zu Halle a. S. heute eingetragen : die Einlage des Kommanditisten ist herabgesetzt. Halle a. S., den 29. Dezember 1903.

Königliches Amtsgericht. Abt. 19.

Halle, Westf. Befanntmachung. [75651] Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 41 ift zu der Firma Wilhelm Kisker mit Niederlassungsort

Geschäft Kaufmann Eduard Ludwig Kisker zu Halle i.W. als persönlih haftender Gesellshafter eingetreten ist. Offene Handelsgesellshaft seit 1. Januar 1904. Halle i. W., den 4. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht.

Hameln.

Die Firma ift erloschen. Hameln, den 6. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. I[[.

Hannover. SBefanutmachung.

haftender Gesellshafter eingetreten.

schaft ausgeschieden.

an. erteilt. Hanuover, den 4. Januar 1904. Königl. Amtsgericht. 4 A.

Hannover. Befanntmachung.

dieselben niht dem Aufsichtsrate vorbehalten find

{riften tragen, und zwar entweder von Direktorer

oder endlich, im Falle der vorübergehenden Verhinde

Aufsichtsrats (cfr. § 26 Abs. 4 und 5). gültig vertreten. eines Direktors in Verbindung mit der Empfangs

Agenten oder Beamten.

Aenderungen hervorgehoben : früheren Sayung vorgesehene Wahl von Ersaß männern ist in Wegfa rat besteht nach wie vor aus 9 Personen.

Ausscheiden von Mitgliedern vor der nächsten ordent erforderlich, wenn die Zahl der Aufsihtsratsmitgliede Vcraussezungen der Wählbarkeit zu Auffichtsrats

Sayzung lediglich vom Aufsichtsrat zu erfolgen, di nah § 14 Nr. 7 der früheren Satzung erforderlich

34, 36 der abgeänderten fahren,

änderten Satzung getreten. Hannover, den 4. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. 4A.

HWerbstein. Befanntmachung. è In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 3

1) der Kau mann Heinrih Bi fan 2) der Dn Dee Diedrich B aren.

iefang zu Dins-

31, Dezember 1908 festgesezt. Falls keiner der Ge- sellshafter 1 Jahr vor diesem Zeitpunkt den Gesell-

wurde heute eingetragen die Firma:

Halle i. W. eingetragen, daß in das bestehende

E [75652] Fn das hiesige Handeléregister A Nr. 125 ist zu der Firma L. Levy &C°_ in Hameln eingetragen :

[75653]

Fm hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 2478 ist zur Firma G. Krouheim «& C°_ heute ein- getragen: Der Kaufmann Marx Kronheim in Hannover ist in die ofene Handelsge)ellshaft als perfönlich Die Witwe Florentine Kahle, geb. Wimmer, is aus der Gesell- Die ofene Handelsgesellschaft ist aufgelöst und wird unter unveränderter Firma als Kommanditgesellshaft seit 2. Januar 1904 fort- geführt. Der Gesellshaft gehört ein Kommanditist Dem Wolf Kronheim in Hannover ist Prokura

[75654]

Fm hiesigen Handelsregister Abteilung B Nr. 188 ist heute zu der Firma Hannoversche Lebens- verficherungs-Anftalt auf Gegenseitigkeit in Hannover eingetragen: Die Saßung ist in einigen Punkten abgeändert. Insbesondere ist der § 28 durch den folgenden § 27 erseyt: § 27. Die Direktion leitet na Maßgabe der Satzung selbständig alle Geschäfte der Anstalt und des Kassenwesens, soweit

Sie vertritt die Anstalt gerihtlich und außergerit- lich. Versicherungs\cheine (Policen), Wechsel, Schecks, Anweisungen und Schuldscheine sowie schriftliche Gr- flärungen vor Hypothekenbehörden müssen zwei Unter-

oder von einem Direktor und einem Stellvertreter

rung eines dieser beiden, von einem Direktor oder einem Stellvertreter und von einem Mitgliede des Im übrigen wird die Anstalt auch durch einen Direktor allein Zur Gültigkeit von Prämien- und Zinsquittungen genügt die faksimilierte Unterschrift

bescheinigung des mit dem Inkasso beauftragten Ferner wird von den 1) die im § 18 der

gekommen, 2) der Aue 9a 8 19 Abs. 2 ter geänderten Satzung ift aber beim

lihen Generalversammlung eine Ersaßwahl nur dann unter 7 herabsinkt, 3) die in § 19 Abs. 4 gegebenen

mitgliedern sind anders bestimmt, 4) die Anstellung der Direktoren hat nah § 23 Nr. 1 der abgeänderten

Mitwirkung der Generalversammlung ist in Wegfall gekommen, 5) die Zusammenseßung und die Befug- nisse der Nevisionskommission haben durch die §§ 33, aßung eine Aenderung er- 6) an Stelle der Bestimmungen der ZZ 9 und 10 find die Bestimmungen des § 9 der abge-

[75655]

1

r

e

„Dampfmolkerei Herbstein, Alfons uud Joseph Kübel“ mit dem Siße in Herbftein und als Gesellschafter der begründeten offenen Handelsgesellshaft Alfons Sore und Joseph Kübel, beide Fabrikanten zu erbstein. Die Gesellshaft hat am 2. Januar 1904 be- gonnen. (Angegebener Geschäftszweig : Molkerei mit Bollbetrieb, Schrotmühle und Lager in Kunstdung- und Futterartikeln.) Herbstein, den 4. Januar 1901. Großh. Hess. Amtsgericht. EHöchst, Main. [75656] Veröffentlichung aus dem Handelsregister. Max Krüger, Höchst a. Main. Die Firma ist erlo1cen. Höchst a. M., den 30. Dezember 1903. Königliches Amtsgericht. 6.

Karlsruhe, Baden.

_ Vekanutmachung. In das Handelsregister B Vand 1 VD.-Z. 37 Seite 321/22 ist zur Firma Karlsruher Lebens- versicherung auf Gegenseitigkeit vormals All- gemeine Versorgungsanstalt, Karlsruhe, ein-

getragen : /

Nr. 5. Philipp Woblgemuth und Friedri Waag in Karlsruhe sind als Prokuristen bestellt mit der Berechtigung, gemeinsam mit einem Direktionsmitglied die Austalt in dem durch § 22 Abs. 2 und 3 der Satzung bestimmten Umfang zu vertreten. Karlsruhe, 31. Dezember 1903.

Gr. Amtsgericht. 111. Karlsruhe, Baden. Bekanutmachung. úIn das Handelsregister A_ ist eingetragen : 1. Band 1 O.-Z. 80 Seite 195/6 zur Firma F. Bausback, Karlsruhe:

Nr. 2. Weinhändler Ferdinand Bausback ist ge- storben; das Geschäft ist übergegangen auf dassen Witwe Elisabetha geb. Heß, welche solches unter der seitherigen Firma weiterbetreibt.

II. Band I[lI O.-Z. 182 Seite 365/6 zur Firma Deutsch-Oesterreich? sches Baufkeffekten- & Cont- merzhaus Steinhausen « Cie., Karlsruhe:

Nr. 2. Die Gesellschaft is aufgelöst; Ludwig Friedrih Otto Steinhausen ist aus dem Geschäft ausgetreten; dieses wird von dem Gesellschafter Emmerich Kristoffik als Einzelkaufmann unter der seitherigen Firma weitergeführt.

ITIT. Band Ill O.-Z. 221 Seite 445/6 Nr. 1. Firma und Siß: Bank - Commissionsgeschäft Uniou Friedr. O. Steinhausen, Karlsruhe :

Einzelkaufmann: Ludwig Friedrih Otto Stein- hausen, Kaufmann, Karlsruhe.

[V. Band [1 O.-Z. 69 Seite 167/68 zur Firma Moritz Veith, Karlsruhe :

Nr. 2. Kaufmann Moriy Veith ift aus dem Ge- {äft ausgetreten; dieses ist übergegangen auf eine unterm 31. Dezember 1903 errichtete Kommandit- gesellschaft, deren alleiniger persönlih haftender Ge- sellshafter Kaufmann Sigmund Behr, Karlsruhe, und bei welcher ein Kommanditist beteiligt is, und wird von dieser unter. der Firma Moritz Veith Nachf. weitergi führt. :

“epa Kaufmann Emil Behr dahier ist?Prokura erteilt.

V. Band 111 O.-Z. 32 Seite 63/64 zur Firma Badisches Kellereiartikel-Geschäft Juh. Frauz Wiesenthal, Karlsruhe:

Nr. 3. Franz Albert Wiesenthal Ehefrau Julie geb. Hirsh und Kaufmann David Eppstein in Karls- ruhe find als Prokuristen bestellt in der Weise, daß jedes der beiden berechtigt ist, allein die Firma zu zeichnen.

Karlsruhe, den 4. Januar 1904.

Großherzogliches Amtsgericht. II[I. Karlsruhe, Baden. Vekauutmachung.

In das Handelsregister B Band 1 D.-Z. 9 Seite 65,66 is zur Firma Maschinenbaugefell- schaft Karlsruhe in Karlsruhe eingetragen:

Nr. 5 Louis Schade ist aus dem Vorstand aus- geschieden, der seitherige Prokurist Paul Brunisch zum Vorstandsmitglied bestellt; die diesem erteilte Prokura ist hiernach erloschen.

Karlsruhe, 6. Januar 1904.

Gr. Amtegeribt. IIT. Kempen, Bz. TPosen. [75666]

Die in unserem Handelsregister Abteilung A unter Nr. 93 eingetragene Firma „Otto Orlewicz“, Sitz: Laski, Kreis Kempen i. P., ift erloschen.

Kempen i. P., den 2. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht.

Kiel. Eintragung ine Handelsregister. [75661] Victor Fischer, Kiel: Die Firma ist erloschen. Chr. Ahreus, ofene Hantelsgesellshaft, Kiel:

Ghristoph Ahrens ist ausgeschieden.

H. Janssen, Kiel: Dem Kaufmann Wilhel

Friedrich Karl Janssen in Kiel ist Prokura erteilt. Kiel, den 30. Dezember 1903.

Königliches Amtsgericht. Abt. 4. Iiónigsberg, Pr. Handeléregister [75662] des Königlichen Amtsgerichts Königsberg i. Pr.

Am 4. Januar 1904 ift eingetragen: im Handelsregister Abteilung A : : bei Nr. 555: Die Firma Hermaun Loch in

Königsberg i. Pr. ift erloschen.

im Handelsregister Abteilung B: unter Nr. 107: Die Gesellshaft mit beschränkter

Haftung in Firma Koenigsberger Eisenhandels-

Gesellschaft mit beschräufter Haftung mit dem

Siye zu Königsberg i. Pr. Der Gesellshafts-

vertrag ist am 11. August 1903 abgeschlossen worden.

Gegenstand des Unternehmens is der Handel in

Artikeln der Eisenbranhe. Das Stammkapital be-

trägt 200000 A Die Geschäftsführer sind die

[75657]

[75658]

[75659]

Kaufleute Otto Fleischer, Max Grenz, Gustav Beerwald, Kurt Schimmelpfennig, sämtlich zu

Königsberg i. Pr.

Die Vertretung der Gesellschaft erfolgt:

a. falls nur ein Geschäftsführer bestellt ist: durch den Geschäftsführer oder durch zwei Profuristen,

b. falls mehrere Geschäftsführer bestellt sind: durch ¡wei Geschäftsführer oder einen See sihrer und einen Prokuristen oder durch zwei Prokuristen,

Verantwortlicher Redakteur Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Verlag der Grpedition (Schol 4) in Berlin. Druck der Norddeutschen Buhbruckerei uny Verlags-

Anstalt, Berlin S, Wilhelmstraÿe Nr. 32.

M ‘G.

Der Inhalt dieser Beilage, in -weldzer die Bekanntmachun en aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins- onfurse sowie die Tarif- und Fahrplanbelanntmachungen der Eisenbahnen ent

zeichen, „Patente, Gebrauchsmuster,

Vierte zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußishen Staatsanzeiger.

Beilage

Berlin, Freitag, den §. Januar

B SMEEE* VSAACIOEES

alten

nd, erscheint auhch

1904.

Genofsenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsenre istern, der Urheb tsci ü h j ín einem Me fair Bi unter dem es F PREE S

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. @:. 63)

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih kann dur alle Postanstalten, in Berlin Selbstabholer au durch die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Dreubisden

Staatsanzeigers, SW.

Handelsregister. Lauban. [75663]

In das Handelsregister A ist unter “Nr. 217 die Firma Carl Gieseler zu Langeuöls und als deren Inhaber der Maurer- und Zimmermeister Carl Gieseler zu Langenöls heute eingetragen.

Lauban, 4. Januer 1904.

Königliches Amtsgericht. Lippehkne. Betanntmachunug. [75664]

In unser Handelsregister Abt. A ift heute ein- getragen unter Ne. 31 die Firma: „Otto

chirmacher“ mit dem Siß in Lippehne. JIn- haber : der Apotheker Otto Schirmacherx .zu Lippehne.

Lippelure, den 2. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Ludwigshasen, Rhein. [75804] Handelsregister.

1) Grloschen sind die Firmen: 1) „Gebrüder Jsaac““ in Grüustadt; 2) Maun «& Seltsam, Gasgesellschaft in Grünstadt.

2) Die offene Handelsgesellshaft unter der Firma „Schaich & Liebler“/ in Ludwigshafen a. Rh. hat fih aufgelöst; die Auseinander|ezung hat statt- gefunden. Die Firma ist erloschen.

3) Eingetragen wurdedie Firma „Georg Schaich“/ mit Siy Ludwigshafen a. Rh. Inhaber ift: Georg Schah, Baumeister in Ludwigshafen a. Rh. Gefchäftszweig : Baugeschäft.

4) Der Siy der Firma „Gebr. Neuhäuser““ wurde von Ludwigshafen a. Nh. nah Manuu- heiwu verlegt.

5) Eingetragen wurde die Firma „M. Häuser“ mit Siy in Neustadt a. H. Inkaber: Hermann Müller-Stauffer, Ingenieur in Neustadt a. H., Geschäftszweig: Maschinenfabrik. Hat das Geschäft nebst Firma jedoch mit Aus\{chluß der Akliva und ‘Passiva von dem bisherigen Inhaber Martin Häußer in Neustadt a. H. erworben.

Ludwigshafeu am Rhein, den 4. Januar 1904.

Kgl. Amtsgericht. Lübeck. Handelsregister. [75667]

Am 2. Januar 1904 ift eingetragen:

1) bei der Firma Suhr & Heick in Lübeck:

Jetziger Inhaber: August Christian Butenschön, Kaufmann in Lübeck.

Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Berbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch August Christian Butenschön ausgeschloffen.

2) bei der offenen Handel8gesellschaft in Firma Pans ene S LeS A E

em Kaufmann Eduard Christian Heiniich Bahrs in Lübeck ift Prokura erteilt. B

3) bei ‘der offenen Handelsgesellshaft in Firma A. Behu & Sohn in Lübeck:

Als persönlich haftender Gesellschafter is ein- getreten: Max Carl Wilhelm Schiemann, Kaufmann in Lübeck; seine Prokura ist erloschen.

Den Kaufleuten Ludwig Ecnst Heinrich Lübke und Johann Georg Ernst Kniep in Lübeck ist Einzel- prokura erteilt.

Lübeck. Das Amtsgericht. Abt. 7.

Lübeck. Handelsregister. [75665]

Am 5. Januar 1904 ist bei der Aktien - Bier- brauerei Lübe in Lübeck eingetragen :

Hans Friedrich Ludwig Alexander von Homeyer ist aus dem Vorstande ausgeschieden und an seiner Stelle Friedrich Georg Hermann Schmidt in Lübeck zum Vorstandsmitgliede bestellt.

Lübe. Das Amtsgericht. Abt. 7. Lübeck. Handelsregister. {75666]

Am 6. Januar 1904 ist eingetragen :

1) bei der Firma Ofstmann «& Co in Lübe:

Die Firma lautet jezt: Prefemarmorwerke, Ostmann «& Co.

Der Ingenieur und Kaufmann Heinrich Emil Kayser in Lübeck is in das Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Die Gesellschaft ist eine offene Handelsgesellschaft und hat am 1. Januar 1904 begonnen.

2) bei der Firma W. Th. Wengenroth in Lübeck.

Der Kaufmann FriedriÞß Wilhelm Carl Wengen- roth in Lübeck is in das Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten; seine Prokura ist erloshen. Die Gesellschaft ist eine osffene Handels- gesellshast und hat am 1. Januar 1904 begonnen.

Lübeck, Das Amtsgericht. Abt. 7.

Maïnz. [74668]

In das Handelsregister wurde heute eingetragen: _1) Ph. Vlüm «& Sohn, Mainz. Die Firma ist in Ph. Blüim «& Sohn Nachf. geändert.

2) Jean Röguer. Unter dieser Firma betreibt der zu Mainz wohnhaste Kaufmann Jean Rögner zu Mainz ein Handelsgeschäft.

3) Bau- und Betrieb&Gesellschaft mit be-« schränkter Haftung. Unter dieser Firma ist mit dem Sie zu Mombach bei Mainz durch Gesell- {aftsvertrag vom 16. Dezember 1903 eine Gefell- haft" mit beschränkier Hastung errichtet worden. Gegenstand des Unternehmens ist Erwerb, Verwaltung und Verwextung von Liegenschaften, lndbesondere solcher Liegenschaften, welhe der Waggonfabrik Ge- brüder Gastell, Gesellschaft mit beschränkter Hastung, zu Mombach gehören, sow!e die hiermit unmittelbar oder mittelbar zusammenhängenden Gelde und Kredit- geschäfte, Das Stlamnkapital beträgt 600 000 „K Auf ihre Stammelalage bringt die Gesellschafterin, die Waggonsabiik! Geh1üder Gaslell, (Besellshaft mil beschrän fer Hastung zu Mombach bel Mainz, lu dle Gesellschast ein bie lhr gebörigen, ln der Gomelnde und Gemarküng Mombach gelegenen Grundstücke |

ilhelmstraße 32, bezogen werden.

und Wohnhäuser zum Gesamtanschlagêpreise von 465 000 Æ, nâmlich a. Weggrundstüde: Flur XI, Nr. 342/100, Nr. G1, Nr. 22 Ir. 3981/1000, Nr. 419/100, Nr. 544/19, Gesamtflächeninhalt: 3332 ])-Meter, ver- anschlagt zu 16 500 4; þ. Baugrundstücke: Flur XI, Nr. 3611/00, Nr. 407/100, Nr. 412/100, Nr. 552/10, Ier. 008/10, Av. D04/10, - Mr, 098/10, Mv. - 02/10) Nr. 548/10, Nr. 5942/0, Nr. 546/10, Nr. 445/10, Nr. 451/100, Nr. 455/100, Gesamtflächeninhalt : 23083 []- Meter, veranschlagt zu 183500 M; c. Hofraiten: Flur X1I, Nr. 447/100, Nr. 444/100, Nr. 4443/00, Nr. 4441/00, Nr. 4131/00, Nr. 4133/00, Nr. 4125/00, Nr. 4137/10600, Nr. 4017/00, Nr. 4014/00, Nr. 418/100, Nr. 416/100, Nr. 414/100, Nr. 4162/1600, Nr. 4069/00, Ir. 4087/00, Nr. 4085/1600, Nr. 4083/00, Nr. 4061/00, Nr. 4012/00, Nr. 40%5/100, Nr. 2082/10, veranshlagt zu 265000 4 Die genannte Waggon- fabrik behâlt sich nur die kostenfreie Mitbenußung des als „Weggrundstücke“ bezeichneten Geländes für sih und ihre Rechtsnachfolger vor, soweit sie Neben- läger an diesen Weggrundstücken bleibt. Die öffent- lihen Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen mindestens im Deutschen Reichsanzeiger. Zu Ge- \{häftsführern sind bestellt: 1) Kommerzienrat Foseph Gastell, 2) Franz Gastell, Fabrikant, 3) Dr. Otto Gastell, Fabrikant, sämtlich in Mainz; einem jeden derselben ist nah dem Gesellschaftsvertrag das Recht eingeräumt, einzeln die Gesellshaft zu vertreten und bie Firma zu zeihnen. Im übrigen erfolgt die rechtsverbindlihe Zeichnung für die Gesellschaft in der Weise, daß mindestens zwei Geschäftsführer oder ein Geschäftsführer und ein stellvertretender Geschäfts- führer bzw. Prokurist ihre Unterschriften der vor- geschriebenen oder vorgedruckten Firma beifügen müssen.

Maiuz, den 30. Dezember 1903.

Großh. Amtsgericht.

Mainz. d [75669] In das Handelsregister wurde heute eingetragen : 1) J. B. Dorfelder. Dem Kaufmann Gabriel

Mittnacht in Mainz ist Einzelprokura erteilt.

2) Michael Aleiter sem. Die ofene Handels- gesellschaft ist dur das N GTS des Gesellschafters Peter Hücker, Kaufmann in Mainz, aufgelöst. Das Handelsgeschäft wird von dem bisherigen Gesellschafter Franz Karl Krug 111., Kaufmann in Mainz, in unyeränderter Firma als Einzelkaufmann fortgeführt. Lem Ingenieur Peter Krug in Mainz ist Einzel- prokura erteilt.

3) Johanu Fugger. Die Niederlassung ist von Neustreliß nah Mainz verlegt. Das Geschäft ist auf den bisherigen Profuristen Kaufmann Alfred Henry Louis Mölle, jeßt in Mainz wohnhaft, über- gegangen. Der Uebergang der im Betriebe des Ge- [chäfts begründeten Verbindlichkeiten ist bei der Ueber- nahme des Geschäfts durch Alfred Henry Louis Mölle O (Angegebener Geschäftszweig: Agen- uren.

Maiuz, den 4. Januar 1904.

Großb. Amtsgericht.

8 einingern. [75670] Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 17 ift

zur Firma Max Gelaß in Meiningen beute ein-

getragen, daß Fräulein Margarete Blum in

Meiningen jeßt Inhaberin der Firma ift. Meiuingen, den 4. Januar 1904.

Herzogl. Amtsgericht. Abt. I.

Meldorf. Sande!Fregifter A 72: [75671] Firma Carl Kobrock in Meldorf. Inhaber:

Weinhändler Carl Friedrich Kobrock daselbft. Meldorf, 16. Dezember 1903.

Königlibes Amtsgericht. 11.

Neubrandenburg. [ In das biefige Handelsregister ist bei der Firma

¿Louis Wolff“ hier beute eingetragen: Das Ge-

[chäft ist durch Vertrag vom 31. Dezember 1903

auf den Kaufmann Julius Welff bier übergegangen

und wird von demselben unter unveränderter Firma fortgeführt.

Neubrandenburg, den 5. Januar 1904. Großhberzoglihes Amtsgericht. 2. Neunkirchen, Bz. Trier. [75675]

VBekauntmachung. :

_Jn das Handelsregister Abt. A ift bei der offenen

Handelsgesellschaft „Schauo & Rauch“,

kirchen Vez. Trier, eingetragen worden:

Die Geseuschaft ist aufgelöst. Die Firma

loschen

Neunkirchen, Vez. Trier, den 2.

Königliches Amtsgericht.

Neunkirchen, Bz. Trier. C DGTI

__ Vefkfanntmachung.

In das Handelsregister Adt. A ist

¡Jacob Schano“, Neunkirchen Reg.-Vez. Trier Jnbaber: Jacob Schano, Kaufmann daselbt -

eingetragen worden

Neunkirchen, Vez. Trier, den

Königliches Amtsgericht.

NounKkirchon, Bz. Trier.

Vekauntmachung.

Jn das Handelöregister Abt. A is Firma

Carl Nauh“, Neunkirchen Reg. Vez. Trier,

Jubaber Karl Philipp Ludwig Hermann Rau

Kaufmann zu Neunkirchen, eingetragen worden

Neunkirchen, Vez. Trier, 2. Januar 1904

Köntalicdes Amtdgericdt. Norden. [TSGTE]

é I CT«

dio Ter L L A

A 2. Januar 1904

2 anu

Nea L

gesellschaft mit Si in Norden, Gegenstand des Unternedmens Ut der Betried

L Banks und vou sonstigen damit zusammendängenden VDandeldge!chäften.

enen | Neuns |

Sanuar 1904 _| Ana 185% j

[75674]

Ju das Pesige Handelsregister Abt. B Nx. 6 t! heute elngetragen die Firma Norder Vank Aktien: | s

| Gaze Ÿ

Das Grundkapital beträgt 1 700 000 6 Vorstand sind Bankdirektor Jacobus Westerman in Norden als Direktor, Bankkassierer Johann Lübke in Norden als Kassierer, Bankfbuchhalter Heyko Dreesen in Norden als Buchhalter. Die Gesellshaft ist eine Aktiengesellshaft. Der Gesellschaftsvertrag is am 12. November 1903 festgestellt. Durch notariellen Vertrag vom 11. Dezember 1903 ift der zweite Saß des F 24 des Gesellschaftsvertrags über die Be- schränfung von Bevollmächtigungen zur Abstimmung gestrichen.

Alle Urkunden und Erklärungen sind für die Ge- sellschaft nur dann verbindlich, wenn fie mit der Firma der Gesellshaft versehen und von

1) zwei Vorstandsmitgliedern oder

2) einem Vorstandsmitgliede und einem Stellvers treter oder

3) zwei Stellvertretern oder

4) einem Vorstandsmitgliede oder einem Stell- vertreter und einem Prokuristen unterzeihnet sino.

Der Aufsichtsrat is ermächtigt, einzelnen Mit- A des Vorstands die Befugnis zu erteilen, in esonderen Fällen die Gesellschaft allein zu vertreten.

Außerdem wird folgendes hervorgehoben :

Die Höhe der einzelnen Aktien beträgt 1000 A, sie lauten auf Namen und sind nah erfolgter Voll- zahlung durch Inhaberaktien kostenfrei zu erseßen.

Der Vorstand besteht na näherer Bestimmung des Aufsichtsrats aus zwei oder mehreren Mit- gliedern und Stellvertretern derselben, welche der Aufsichtsrat ernennt und entläßt. Die Ernennung erfolgt zu notariellem oder gerihtlihem Protokoll.

Die Generalversammlungen werden nah Matgabe der §8 253, 254, 255, 256 des Handelégesctbuhs durch den Aufsichtsrat oder Vorstand mit einer Frist von mindestens 2 Wochen durch Bekanntmachung i den Gesellschaftsblättern berufen.

Die von der Gesellshaft ausgehenden machungen erfolgen durch einmalige Veröffen im „Reichsanzeiger“ und „O 5

Die Gründer sind: 1) Auktionator Jo è 21 Rentier Johann Friedri

r 4 3 «53 5

riedri Har eli

3) Fabrikant Auguft Seitz datfelbft

_4) Gemeindevorsteher Gerhard de Boer zu West gaîite,

5) Senator Friedrich Harms zu Norden

6) Prokurist Johannes Heuer daselbft

7) Kaufmann Herman ten Doornkaat Koolman daselbft,

8) Rentier Geelt v. Hettinga daselbft

9) Kaufmann Iohann Bruns Fehr daselbft

10) Fabrikant Hermann Nosenboom dafelbît

11) Molkereidirektor Cuno Secherling daselbft,

- & —_- t?

= (0 ck 5 o"

Handelskammersekretärs

Krabnstraße 34, Einsfuht genommen werden Norden, 31. Dezember 1903 j Königliches AmtsgeriSt | Oberstein. T56TT]

In das biesige Handelsregöster it in Adteäiung A | unter Nr. 124 eingetragen: Firma: Klein | Quenzer, Oberstein, Iudaber: Kaufmann Robert { Klein in Oberstein, Kaufmann Wfred Queonzer da- | selbit. Offene HandelngeseUschaft. Die Se&echaft | deginnt 1. Januar 1904. Jeder Teildader als alta i deredtigter Inbaber ift defagt, die Sich aßen | zu vertreten und dèe Firma zua zeinena. . GiSits | zweig: „Kttenfabrif* | Oberstein, 2. Dezember 18

Grokderzogltedes Amtägerrdte

:

j OMendach, Wain. Vekanntmachumg. | 5678 | In unser Vandeldregüter pa A/BM reunde in | Die unter der Firma Schüßler & Walder pu on Handel age hi dit Gn

Das S Wten Don dom Krb Kat?

A, s A. Deb

A U j A F K, G, dvdD D s | Neu- Isenburg deträicdend 0% î 8 ee 1 D 6. vas N KEs 5 4A C i L M A L U OTL j : Ï wi A weh D F Sa eze D D Nd | Vrecdrid Walter i Aue eoNn da A D H D A L d m d d N wt p B) as mana Verd Ser pa I Nad Did K t A T A C A

Oendach a. M... 5 r 1204

h @. Jana Brod ks Amdägeriät

e EDEEAA T n S

m n A

Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Rei int i Bezugspreis beträgt L A 50 4 für das Bierteliahr. 2 Tiatne Stinta Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 4.

8j Saarbrücken.

| Regel täglich. D Einzelne Nummern foften 20 S. 2

Passau. Betreff. Führung des Handelsregisters. A. Eintragungen. 1) Karl Kovpfinger, Oekonom in Schönau, Gde.

Bekauutmachunug. [75679]

Engertsham, Jofef S@{ärdinger, Oekonom in Gde. Neukirchen a. I., Josef Staudinger, Gat in Neukirchen a. I., Franz Krompaß, Oekonom în Pfennigbah, Johanna Schmid, Oekonom in Eglsee, Marx Zieringer, Oekonom in Grünet, haben unter der Firma „Molkerei Neukirchen a. J. Kopfiuger Cie“ zum Betriebe einer Molkerei eine offene Handelsgesellschaft mit dem Size in Neukirchea a, J. gebildet. Pran Zur Vertretung der Firma ift aués{licßlich Karl Kopfinger, Oekonom in Schönau, Gde. Engertsham, berechtigt; die sämtlichen übrigen Gesellschafter sind von der Vertretung auêges{lojjen.

_2) Unter der Firma Eduard Unertl betreibt der Metzger Eduard Unertl in Griesbah eine Meßgerci und einen Kleinviehhandel mit dem Sitze in Gries-

bah i. R. B. Löschungen.

GSelöscht wurte die Firma Andreas Hollweet ix Vilshofen.

Paffau, den 5. Fanuar 1904.

Kgl. Amtsgericht, Registergericht.

Pforzheim. Sandel8register. [75680

I, Zum Handelsregister Abt. A wurde eingetragen :

1) ¡u Band 1V O.-3. 74: (Firma Chr. Haulick hier): Dem Kaufmann Robert Baumann {hier ift

Prokura erteilt. S

2) zu Band I O.-Z. 16 (Firma F. Loog hier): Die Prokura des Kaufmanxs Fris Loog ir. hier if j erlofchen: Á

3) Band V O.-Z. 53: Firma Fris Albert Loog hier. Inhaber ü mann Fris Albert Loog hier. (‘Angeget eig: Bijouteriehand- lung und K i

IT. Zun nd gter Abt. B Band I O.-Z.4 wurde bei der Firma Maison Murat in Paris mit Firma Maison Murat Aktiengesellschaft für die Zweigniederlaffung hier eingetragen: Die Zweig : S

1 [T&82]) Handelsregifter Abtei A ff bezie urter e 520 Los pp n unter Nr. 539 bei der Firma Catlvary «& | Maschler in Posen cingetragen worden, daß dem | Leo Calvary in Posen Prefara erteilt Posen, den 4. Fax s Königliches Armisgrräht | Ragnit. C aper Grd 2 T E E ANDeiSTegTt E e arm dél A T Le CNCRcC LMINTELSGEe e | in Unter-Eifselm zingetrazen | find der Kaufmann Franz Raîo

bea E I Con mol hrs tr i Vavd wars, Oetd2 D, Geielli doit E Die Gesellihaît bat

Aen

Raguit, den 25.

übernon L E Zum Y ônigliches 1) Au bann | RostocK._ _— j [TSGSL4J 2) Rer / In unser Handelsregister ift beute zu der Firma 3) Fabrikant August Seiß daselbft, Gustav Zeeck in Roftock eirgetragen: Dem Kauf- 4) Semeindevorsteber Gerhard de Boer zu | mann Garl Brandt in Rostot ift Profura erteilt E, h Rosto, den 5. Januar 1904 E Meolkereidirektor L Großherzogliches Amtsgericht. _ | Saarbrücken. [T5ESE?] * | Unter Nr. 172 des Handelsregisters 4 wurde heute He | Firma I. LéÉouard in Dudweiler eix- cs | 20s Gezcyart e mit Attivea und Paffpez m i Kansmann Hermann Siehe zu Dudgualset r gangen, wel er diz Firma in Sermanzn o Boelsen daselbît. rm. J. Léonard abgëndert hat Anmeldung der Gesellschaft €i Saarbrücken, den 1. . A titüden, intbesondere von dem Körtglude® Azn Z Fubtera [T5 “ae

5 D Grrrbdrlannradi & an V D ¿i dS QUrdtSToteE À U? Loe

aag

det der Stm Cdubwacrmma-Satrifleger Suilizg n L 2

r in St. Johann ringtragor

as Gordon mat Wiver md Peffren

DOT G 1: Þ27 1E T ryheet aa A L T. A il i

a Ua á N 44144

J á 7 n D R Ea » n DoÏ . tg) E WMLARET Dl NTOIT T7 Rit S Sedeucr +

Dg

d, ras 2

Saartrück 2 x. At

Zannar TIIL Simghiaee FmrägenazSt. SAArTDrÖCK em. 7568S] Irre De. 27 des HeandelErogifters A wurde heute e Haas O oa i it É Y 2 bei T ma Jus Wittwer in S4. Johann CITUUTTTADET Des S mit Wiiden und Pasfiven it mit der Kimna Af den Kaufmann Nudolf Merz n s. Weit S S2. Sor Una SaarberSen, don 1. Januar 1904 VKBräpUche® Amtsgericht. SA8.rD rc K Cm. T HESSI Urte Ne. ZU4 des Handelsregisters À wurde here

dei der trma F. Dittmar zu Saarbrücken tim M Pte) p EY Orr m «e D San 06 Loi L Ort der Niederlafsung ift jegt St. Johann. S@aarbrückten, den 4 Januar 1904. Königliches Amtsgeridt. 1

Saarbrücken. [758AD} Unter Nr. 370 des Handelöreziörs a vuide beute dei der Firma Diedrich & Moers St. Johann eingetragen 2 Die fene Handelt Lit tur Vuttritt | des Kaufmanns Rudolf Mert unf i s Go / eWFoster, Kaufunana Jultus Diutdrubdîn Sz Jeden, auf welchen dée Attèden und Pesfiten des Seits