1904 / 8 p. 2 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Bekanntmachung. Zu Mitgliedern des Disziplinarhofs für die nicht Das „Reutershe Bureau“ berichtet, der columbische Oft- und Norddeuts{land kalt und dem Wachstum der Pflanzen ungünstig, | benußte sPinen sowie di i A :

Alle diejenigen jungen Männer, welche in einem der richterlihen Beamten sind der Geheime Regierungsrat Spezialgesandte Rey es sei vorgestern von Washington nah Sten in Sddeu Mane (in Baden und tiemera) im Juni p S C E apa San E «De S 1 rann L in den Aubstaud gelten

¡um Deaischen Reich gebörigen Staaten heimatsberechtigt und | L.rmang an Stelle d Ministerium der öffentlichen Arbeiten | Bo Peri über jeine Verhand! aa U S E e e Ves Aug stellenweise Sdigungen durch der feststehenden Dampf, der bewégliühen Dampf, | Herbeiführung einec Verständigung sind gescheitert. Die Matrosen

1) m de i i i is einschlie ; Gs N EIO)E UVEL Jes erhandlungen mit den Ber? “ste nf a L masPinen maschinen (Lokomobilen) in j i Sa j

) 31. DA ber 1684 n A bis einschließlich lichen Geheimen Oberregierungsrats Gerlach und der Geheime | einigten Staaten telegraphiert und hinzugefügt, er habe alles e Mibera, wo ieses Stet E e Pn s 31. März Zahl Leistungsfähigkeit Zahl Leistungsfähigkeit Baben Fd E a middl M e A

9) dieses Alter bereits überschritten, aber sich no nicht Regierungsrat und vortragende Rat im Ministerium der geist- | Mögliche getan, um etwas für Columbien zu retten, dies sei ihm verlief die Hängezeit gut, sodaß Dachbrand oder Rippenfäule avo selten d überhaupt durh- überhauvt ; Durh- | Handel durch den Auéstand völlig lahmgelegt. Cine große A bl

/ lichen, Unterrichts- und Medizinalangelegenheiten Klo an | aber mißlungen, und er fürchte, daß ange ihts der in Colum- vorkam. Auch die Fermentation nahm einen günstigen Verlauf. do on Anti E shnittlih | von Schiffen kann“ ihre Ladung nicht löschen. ‘Cini e Schiff ert

f gn O Lu, P Pferdestärken Pferdesiärken gesellschaften in Sevilla und Barcelona beabsichticen, französische

bei einer Ersaßbehörde uste U Ee D ; : sagbeht zur Musterung gestellt, Stelle des zum Ministerialdirektor ernannten bisherigen Ge- | bien herrschenden großen Aufregung das Volk shwerlich noch cignes sich’ der Tabak vorwiegend nur zu Nauch-, Kau- und Schnupf- 1894. . 57224 21722560 37,96 14125 147130 10,20 \ tabak, weniger zu Einlage und Umblatt für Zigarren. Gutes Zigarren- 1895 . . 60488 2358175 3899 15 168 154 997 10,22 Matrosen anzmeron,

3) fic zwar gestellt, über ihr Militärverhältnis abe : ; ; » ) E Wine Be ilige S ina halten E, T | heimen Oberregierungsrats von Chappuis ernannt worden. werde zurückgehalten werden können. / / und gegenwärtig innerhalb des Weichbildes hi iger Nesid „Dex Präsident der in Santiago errichteten proviso- material ergab ein Teil der Ernte in der Provinz Brandenburg. 1896 . . 62611 2534900 4049 15526 159478 10 geg ig ) eihbildes hienger Nehdenz R e as L i s ; Die Preise war Ul r al 7 j 4 (27 ¡ sich aufhalten, werden, soweit sie nicht von der persönlichen rischen Regierung Flmenes hat San Domingo be- F been d Dorn im allgemeinen geringer als în den beiden Vor- 1897 . . 65078 2714612 41,71 15982 167187 10,46 Kunst und Wissenschaft. Gestell in diesem Jah tbund d, hierd | : \hossen. Éine Granate ist in der amerikanischen Ge- jahren; als mittlerer Preis für 1 dz wrden 1 das gesamte Zoll- 1898 . . 67923 29476422 4340 16725 179219 10,72 Für Entwü i j estelung in diesem Jahre entbunden sind, hierdurch auf Der Bevollmächtigte zum Bundesrat, Großherzoglich | sandtschaft explodiert gebiet 82,6 « ermittelt, gegen 85,4 und 89,1 G in den Jahren 1901 |- 1899. , 70813 3192576 4508 18166 201 805 los | bee T E eis Dental has, qu die VALSEAS Grund des $ % der Deutschen Wehrordnung angewiesen: badische Geheime Oberregierungsrat Braun ist in Berlin an- i i a O Et i : 1900 . . 73 792 3461706 46091 19846 229669 11,57 \hn E o E E ee leternalamäler Bchin eeh reit Hn si behufs ihrer Aufnahme in die Rekru- | gekommen E Asien. “Die Takalsteuer hat im Erntcjahre 1902 einen Ertrag von | 1901. - 75958 3 709 662 al 20808 381078 1201 | werben, Wie e Mien A internationaler Wettbewerb auêgeschrieheu tierungs-Stammrolle in der Beit vom 1 . L R Jn New York. vorliegenden Meldungen aus Tokio zu- L A der Zoll vom Tahak 55,4 Millionen Mark 1902 . . 77583 4008597 951,67 21612 270 543 12,52 De bildeten Decibieriét 120 Enwi E M E s bis 1. Februar d. J. bei dem folge’ hat Japan, wie das Neutersche Bureau“ berichtet, so t A A 672 More Mart A E E af 1903 . . 79257 4218 620 53,23 22556 284 941 12,63. gegangen, von denen zunächst diejenigen S e s gut wie beschlossen, die Verhandlungen mit Rußland Ser Bevblkerund, ! ' An eEnad A sich im Zeitraum 1894—1903 die Zahl der | die augenscheinlich POgER O waren oder zu dem Gedanken, um den Z Ov 4 7 . C . - / z L L ent 4 c s -— c F :¿ {3 i 4 ov S L Ja 1 e . ginnen Ale E igen En Japan sei zwar mit den Bedingungen Ruß- Der Verbrauch von Tabak und Tabakfabrikaten, umgerechnet in ll stegenden Dampf best s FL ut D, hre fi ih handelt, in feiner L eziehung standen: 39 Entwürfe wurden ein- L ( : g stige vormittáa, wie „W T B berihtet, von München nach lands nit zufrieden, fühle sih jedo nicht berechtigt, ein fabrikationsreifen Rohtabak, berechnet sich für den Durhschnitt der leßten | Zahl gsSTahiglelil 30 S! ärken = 94,21 v. H., die immig und 66 mit Stimmenmehrheit ausgeschieden. Die übrigen Atteste, welche bereits ergangene Entschei- Bolo na ubaereit . Sue Aerabl@iedung batten Nh. dee Ultimatum zu erlassen oder die Verhandlungen abzubrechen eben Jahre auf 1,61 kg auf den Kopf. 131 JEE R Dampfmaschinen (Lokomobilen) dagegen um 15 Entwürfe waren Gegenstand eingehender Diskussion mit tarauf dungen über ihr Militärverhältnis ent- | Mi Feri at von Gietl als Vertre 3 ninistervräsidenten | Bevor es zur Gewalt \{reite, wolle Japan nochmals ver- Der vorläufige Nachweis über den Tabakanbau im Jahre 1903 | stärken - 96,37 v. H. und ihre Leistungsfähigkeit um 137 811 Pferde- | folgender nochmaliger Abstimmung, nah der noch 6 Entwürfe ver- halten, mit zur Stelle zu bringen. R S A e alter es Hine suchen, eine Abänderung der ‘Vorschläge Nußlands zu er- ergibt, daß der Flächeninhalt der mit Tabak bepflanzten Grundstücke derselben 9d bi 14 e A orvfm Leistungsfähigkeit ist in | olicben. Diesen, hal 20s renn je 150 gas Zrele R E i: ) 0! M L L A Aas 2 » R "N "R ch j 0 ( j ( » - S » Dr i: 4A j e 7 A Pf P ) F ck (| 9 1 F, : î Ve f s e . -ck x s 9 Die Geburtszeugnisse werden von den Standesämtern L itisclen Korps bine oa x eni Betankle Graf wirken. Die Verhandlungen dürften einige Wochen dauern 16 651 ha - gegen das Vorjahr um 674 ha abgenommen hat. den Lokomobilen E chden L e ébitere Ri E S E oor Se E Die wes 4 Korps, j : C ] h E E Lo H ge O O O E E: 2120 STCTDEN gestiegen. 2 ersten haben erhalten: G. Hundrie}er in Ghartollenvurg, Seor ausgestellt. A L | A Forestà und der preußische Gesandte Graf Pourtalès do gelte es als sehr unwahrscheinlich, daß der Frieden in der gs fich die Leistungsfähigkeit der Dampfmaschinen auf die einzelnen Morin in Berlin, Ernest Dubois und Architekt René Patouillard Für diejenigen hiesigen Militärpflichtigen, welche zur Zeit | ferner der Präsident der Kammer der Abgeordneten Dr vou | Zwischenzeit werde gestört werden. Die Dur scchuittspreise der wihtigsten L 3 Regierungsbezirke des preußischen Staates verteilt, 1äßt die folgende | Paris sowie René de St.-Marceau in Pai, die beiden abwesend sind (auf der Reise begriffene Handlungsgehil en, | Qrterer auf dem Bahnhof eingefunden / j Dasselbe Bureau berichtet aus Peking, der Chef des | Aas S ri Ei, is Lebens- und Uebersicht erkennen. ' 7 1 zweiten: Ignaz Taschner in Breslau und Architekt Aug. Heer in auf See befindliche Seeleute 2c.), haben die Eltern, Vor- E j i Staatsrats Prinz Tsching habe dem dortigen japanischen betrugen im Monat E E Ds E i M e e L Aber au von münder, Lehr-, Brot- und Fabrikherren die Anmeldung in der Gesandten Uchid a mitgeteilt, daß China im Falle eines Krieges R S ezember 1903 in Preußen nach der bewegliche den preisgekrönten Entwürfen hat nah dem einstimmigen Urteil des vorbestimmten Art zu bewirken. G ¿rölschen Rußland und vi 4 i: tral bleiben Vivbe g Ian U L R kg: Weizen 155 (im November 1903 / in den feststchende mit durh- Dampf- mit durch- Preisgerichts keiner die im Programm festgeseßten Bedingungen voll- Wex die vorgelcheiebene D iubuna verst, wid u Ser Kaibéuiv 08 ina hat A. S abe Enge “u R s A f Oi m E n E Dampf- überh. \{nittlich maschinen überß. s{nittlih ständig E / Das Urteil besagt, daß, wenn auch einige dieser Ent- S 33 des Reichsmilitärge}eßes vom 9. Mai 1874 mit einer Oesterreich-Ungarn. mit den Vereinigten Staaten und Japan genehmigt Grbsen zum Kochen 236 (235 bezw 247) M weiße Speisebobnen 284 ezirlen masinen - Pen B _ Pserdeslärken Tae A S rag L E Vgg Daronie Co î T 4M, Non f 5 ai E » ( S ‘p A ¿Ver C 1 . deo L Ps ee Le L G 2 Bs 4 r A O {6 L t F ee i ck _— ggf S moblie C ne ° neten In Ine ) + J or 1 b eldstrafe bis zu 30 A. oder mit Haft bis zu drei Tagen l Dex ungarische Ministerprälident Graf Tisza ist geftern Nach den Ver tragsbestimmaungen it China verpflichtet, (281 bezw. 240) M, Linsen 348 (347 bezw. 3 7) A, Cfßkartoffeln 52,8 Königéberg ä 1 351 39 358 29,13 7 a 9 789 8 I Gedanke nicht genügend zum Nusdruck A die He estraft. : / j A ; i früh, wie „W. L. B.“ meldet, in Wien von dem Kaißer in | Mukden, Antung und Tatungkan unmittelbar nach (91,4 bezw. 47,7) 46, Richtstroh 39 (38,9 bezw. 44,2) 4, Heu 54,3 | Gumbinnen 601... 16165 26,86 631 5581 8,8 vom allegorischn Gesichtspunkt aus ziemli befriedigten ließen in : Reklamationen (Anträge auf Zurückstellung Dez. Be- | längerer Audienz empfangen worden. Am Nachmittag reiste | der Natifikation der Verträge dem fremden Handel Ps bezw. 96,4) M, Rindsleish im Großhandel 1147 (1161 bezw. | Danzig. . . 1074 29413 27,39 4 0400 T2 bezug auf die ornamentale Anordnung zu wünsen übrig ; außerdem freiung von der Aushebung in Berücksichtigung bürgerlicher | Seine Majestät der Kaiser mit feinen Gästen, den Prinzen | zu eröffnen. Nach einer Meldung der „Rujsischen (1 A4 08 n O für Read P Los der Keule 1,44 Marienwerder 1114 91058 18/90 1049 12521 biete _ das vorgeschlagene Maierial im allgemeinen nicht die nôtige Verhältnisse Z 32 2a—s der Deutschen Wehrordnung —) | Leopold und Georg von Bayern sowie dem Erzherzog Telegraphenagentur“ aus Port Arthur beständen die Ver- Schweinefleish 1,32 (1 4 L Se 7 (A eADo, 1,20) M, | Stadtfr.Berlin 1533 120691 78,73 200 2440 Gewähr für scine Widerstantsfähigkeit. Das Preisgeriht hat taher find bezüglich aller Militärpflichtigen, auch der Einjährig- | Franz Salvator zu Jagden nah Mürzsteg ab. einigten Staaten und Japan auf der sofortigen Ratifikation bezw. 1,42) M f Semmdis 1 s al ea L (1,48 B «+2904 139 8598 46,78 1148 15462 Lar Page, ¡wischen den genannten fech3 Künsilern einen engeren freiwilligen, vor dem Musterungsgeschäft, spätestens aber im} Die verwitwete Königin Marie von Hannover ist | der Verträge. Das chinesische: Ministerium des Aeußern be- ländischen geräucherten Speck 1,58 (1,62 bezw. 1,75) A Eßbutter 241 Se “o M E A Ae A Odier Br Die Bedingungen für diesen sind Musterungstermtuie anzubringen; nah der Musterung ange- | in Gmunden an fieberhafter Bronchitis erkrankt. finde sich im Hinblick auf die Wahrscheinlichkeit, daß Rußland (2,39 bezw. 2.36) M, inländishes Schweineschmalz 1/62 (1 62 bezw. Gzolin N 97 13 r 18/38 “irh 7 2e O L E A aje eas o Detemimuengen L es Pro- brachte Reklamationen werden nur dann berüsihtigt, wenn Wie die „Zeit“ erfährt, ist der japanische Militärx- | nit einwilligen werde, die Häfen der Mandschurei zu öffnen, 1,76) 46, Weizenmehl zur Speisebereitung 30 "(20- bezw.-23) A; | Stralsund. . - 30 6 379 92064 E L es frei, ihr Modell F 4 T o A eier" A steht die Veranlassung zu denselben erst nah Beendigung Des atta ch ¿ in Wien telegraphisch nad) Tokio berufen worden in einer schwierigen Lage. Roggenmebl 29 (25) A; für | Schock Gier 5,03 (4,71 bezw. 5,23) A6 Posen E Lg 223 40 965 33,50 19F 15 543 der : Größe hergestellt, in Ser U : Auéfübrang P L Musterungsgeschäfts entstanden ist. und vorgestern mittag bereits abgereist. Dem „Standard“ wird aus Tientsin gemeldet, die A Preise für Weizen, Roggen und Gerste haven fih gegen Bromberg. . 986 27579 27,97 876 10276 die Mitbewerber haben ihrem Modell Abgüsse oder Photographien Berlin, den 10. Januar 1904. : : A Russen hätten Sing- Min-Tun beseßt, eine Eisenbahn- den Z S: e nennenôwert verändert, während die Haserpreise | Breslau . . 35 120 443 37,44 von einigen ibrer früheren Arbeiten beizufügen; das vorgesclagene Die Königlichen Erfagkommissionen der Aushebungsbezirke Großbritannien und Jrland. station 95- Meilen nördlich von Niutschwang. Jn der Nähe Mag Drei wgs A Die Preisrüctgänge beim | Liegniß. . . 2118 77876 386,86 Material soll ausreihende Gewähr für seine Widerstandéfähigkeit Berlin. Gestern is in London, wie „W. T. B.“ berichtet, oine | der Stadt seien Kosaken zur Bewachung der Eisenbahn posliert ins 9 Agen: In E Mar Koblenz 5, in Gleiwiß, Berlin | Wppeln - - 48 344758 74,17 bieten (Seifenstein, galvanovlastishe Bronze, Sandstein z- B. können FSrommel A ctn R T 4 Au di G | é ZUT A Une ¡LLert. und Aachen 4, in Köslin, Kiel, Paderborn und Hanau 3, in | Magdeburg . 3977 135286 34,02 als hinreihend widerstandsfähia nit angesehen werden); jed Mit d) l ' K orrespondenz veröffentlich Ae DIe zwischen „dem A Posen, Breslau, Frankfurt a. O., Stettin und Halle a. S. 2, in | Merseburg. . 4 167 541 34 54 bewerber erhält für feine neue Arbeit cls Entschädigun v 11500 Fr. - Herzog von Devonshire und Ch ambertain bezüglich s Afrika. , Bromberg, Stralsund, Cassel und Neuß 1 #6 Die Fleishpreise | Erfurt... 746 25121 33,72 die Entwürfe müssen im Bundeépalast zu Bern ‘am T August 1904 der unionistischen Drganmjation geführt wurde. Der Herzog Aus Port Said meldet das „Reutersche Bureau“, der sind im allgemeinen zurückgegangen. Die diesmaligen Preisermäßi- | Schleswig. . 3183 77 328 24,29 abgeliefert werden. S s : ee ai von Devonshire : hatte behauptet, es fei unter den | englische Kreuzer „Diana“ fei mit versiezelter Order nah gungen beim Schweinefleis betragen: in Trier 15, in Stralsund 8, | Hannover. . 123: 61 228 49,66 ; Meßtischblätker gegenwärtigen Umständen unmöglih, das Bestehen der Vei Osten abgegangen. ¿ in Paderborn 6, in Köslin, Brombera, Frankfurt a. O., Berlin, | Hildesheim G 75 922 46,27 im Maßstabe 1:25 000. unionistishen Organisation ‘aufrehtzuerhalten; daraufhin S Osnabrück und Cassel 5, in Posen und Koblenz 1 4. Lüneburg. . 882 40291 45,68 Auf Grund der Neuaufnahmen sind, anschlêeßend an die in der s{chlug Chamberlain eine allgemeine Verjammlung G ; E N Ao e Anzeige vom 13. Oktober v. I. verzeichneten Blätter, die nah- | von Delegierten unionistischer Vereinigungen vor; wenn die Die Selbst ke n Bueut L A Osnabrück. A 30132 47,01 stehenden in Lithographie bergestellt und veröffentlicht worden: Mehrheit sich für den Herzog von Devonshire erklären sollte, Nr. 2 des „Zentralblatts für das Deutsche Reich“, ge A g Et Preußen während des Jahres 1902. Aud. . 070 LERTE OOO Nr. n Aan a N ie S so würden sich die Anhänger Chamberlains zurückziehen. Jn herausgegeben im Reichsamt des Innern, vom 8. Januar 1904, hat s A Ae N an Pen der „Stat. Korr.“ zufolge, Br N J: L E 763 Marwiß, 837 Berlin, 907 Teltow, einem anderen Briefe exflärie Chamberlain, der Gerzog | folgenden nhalt: 1) Konsulatræesen: Ernennung; Ermächtigung nach amtlichen ¿Fejlitetungen (214 ersonen, darunter 5728 Männer e au O S S 90: 9 18 ; E E x s 1909 Köpenick, 1912 Beerfelde, 2046 Storkow, beabsichtige durch Li Haltung, die Homerulepartei zu g zur Vornahme vou Zivilsland: akten; Exequaturerteilung. und 1489 Frauen, ihr Leben durh Selbstmord. Seit den leßten Arnsberg . . 9744 880153 90,33 989 15873 16,08 n 0 Paris ift, dem „W. T. B.“ zufolge, der Maler Léon 9115 Kofsenblait, 2182 Gr.-Leuthen, 22951 Lübben O E n Ga nXa bio V6 zu ° | 5) Zoll- und Steuerwesen: Veränderungen in Stande oder d 5 Jahren von 1898 an s{wanken die Ziffern der jährlid Cassel . 3 46261 41,94 ) 906 10, Géróme (geboren den 11. Mai 1824 zu Vesoul) in der_Na Il / } / t derte der S i A llge- ) Zolls und S wesen: Veränderungen in dem Stande oder den E E Ziffern der jährlichen 5 Z c S - Nacht 9959 Straupit, 9953 Lieberose( 9955 Grano, mMU 1gen. Hierauf M gl e er. VONSTA, DIe êünftigen a Res Befugnissen ver Zolß- und Steuerttellen. 3) Polizeiwesen: Aus» Selbstmordfälle auf 100 000 Lebende zwischen 19 und 21. Bei den Wiesbaden O 64 506 40,17 D 4 28 vom Sonnabend auf Sonntiag aestorben. Er war ein Schüler 9395 Burg |. 9400 Kottbus West), 2473 Drebkau, meincn Wahlen würden si unter den Auspizien des Protektto- weisung von Auéländern aus dem Reichsgebict. männlihen Selbstmördern betrug die Verhältniszahl 31 bis 33, da- Koblenz - o 41332 * 42,83 330 3 889 ; Delaroches, pflegte zuerst das antike Genre, das er später Spreewald, nismus und nicht unter denen der Homerule vollziehen; er sei für | A: : E A gegen nur 8 bei den Frauen. : / Düsseldorf. . 10203 661464 64,83 98 ' mit Motiven aus dem Orient vertauschte, und betâtigte 9474 Komptendorf, 2476 Triebel, 2547 Spremberg; eine Auflösung der unioniftischen Vereinigung. Cha mberlaini__ fon ô es On E ee-UM der A horauß- Die Beweggründe zum Selbstmorde anzugeben, ist, ohne Gon « .. 2080 120000. 4/,29 314 4 30 21 sich gleichfalls als Genremaler. Genannt seien von seinen zahlreihen 9548 Weißwasser, 2549 Muskau, 3364 Dommershausen, | bekämpfte dagegen diese Maßnahme und |chlug unfer seiner r eh Int PNTIEEUNT Ver ofen1liczen FVRELLENY * DOUE! R R Ne Kenntnis des Vorlebens des Selbstmörders, überaus s{wierig, i Trier 244323 012 907/14 267 3436 12,8 | Bildern „Der Hahnenkampf“ (1846, 1m Luxembourg: Museum in af eat L ; , De E E: Z N i 1904 hat folgenden Inhalt: Amtliches: Dienstnachrihten. Nicht len Fäll möali ; g, n } Aae 08 | Paris) sowie „Die Pe Marseille“ i li 3402 Kastellaun, 3404 Kaub. eigenen Verantwortlichkeit die Einberufung einer allgemeinen ies: Der wiederbe estellte Friedri) N Qattolhdra vielen Fällen geradezu unmöglich; es kann daher nur mit dem Gr- eis s y paris) sowie „Die Pest in Larjeile und der „Tod des heiligen t : amtlides: Der wiederbergestelte Friedrihsbau îm Heidekbberger gebnis gedient werden, welches duinh die mitwirkenden Behörden ge- Sigmaringen - 68 1544 22,71 2 00 Hieronymus“ (1854) in der Kirhe St. Séverin in Paris Auch als ge te 79 257 42128 620 53 23 22556 284 941 2 Bildhauer hat ih Gérôme mit Glüd versucht. E

15. Januar : Königlichen Polizeileutnant ihres Neviers Bayern. persónlic zu melden und ihre Geburts- oder Der päpstliche Nuntius Monsignore Macchi ist gestern | fortguse

Lu R M M

D Us A A C ck DO È

s 0 DO M DO DO C DD

ck 00 —J

—_— S “G

n S

5 G,

5 C7

D D

_ In Hildburghausen starb, wie „W. T. B.“ meldet, der Maler, Herzoglicher Nat Heinrich Vogel. Nach dem Willen des Verstorbenen soll, der „Dorfzeitung“ zufolge, sein auf eine E OA Mark geshäßter Nachlaß für $ unstzwecke verwandt werden.

I-I

ch O s O Go DO O s C J DO b D O O P AA=AI O

M C2

135950 72,03 204

(D) N 5 io orf » Mo g Ah A y , ° «P a Der Vertrieb erfolgt durch die Verlagsbuchhandlung. von | Ver R Sas G RA H E T E Cre led | E | N. Eisenschmidt hierselbst, D otótbecustr, 70A, R C0 ersammlung vor, die äber die zu befolgende Haltung ont- | Schlosse. (Schluß). Zwei Kirchenbauten in Daresfalam. Ve- wonnen wird. Für das Berichtsjahr 1902 waren im Staat 2 R V a rial ietén Blattes beträgt 1 scheiden solle. seitigung stark auëgefahrener Schienen\töße In Straßenbahngleijen. : Z Aae Ae Cre ias lic L L É e S Boe Mr ets S A Di Ge E E “G ; Li Vermischtes: Vortrag über die beiden preußishen Versuchsanfstalieu die Beweggründe: . 2 L zus 2 OLEE Verwendung von Dampfkraft stehen also die Regierungs- Die Anweisung für den Dienstgebrauch zu dem ermäßigten Preise Frankreich. 2 Ma trns Hint ltr Kunstaew ausen E Besu: der d L A j männl. Pers. weibl. Pers. sammen bezirke Arnsberg und Düsseldorf allen anderen Bezirken weit Bauwesen. von 50 4 für jedes Blatt erfolgt dur die Plankammer der König- Bei der gestrigen Senatswahk in Lille ift dem Tecbnifd E e era tand ‘muse U S c e Lebensüberdruß im allgemeinen . . 429 83 522 voran. Unter den 79257 feststehenden Dampfmaschinen Preußens | ) M : Q e C L bi selbst NW. 40 G Á thstr he 2 und 3 D “4 | L Me SWAaAY. L E p Ee echnis Jen Hochschulen n Karléruhe und Braunfchroeig. pit Parktué- körperliche Leiden Ar ag 7A befin! c; 440 Masi 2 E Lea T E T c T "S LEYLRS om Markusturm in Vencdi teilt X e L lichen Lande8ausnahme ierselbst, NW. 40, Derwarly raße 2 und d. Q Hd ino VE teleyn (Proare ist) ählt 2 A O SGeschniktes Holzwork i D Í | ( D R d 570 198 768 efinden sich 440 Maschinen mit einer 6bôdbsten Leistunasfäbitateit : _1n Venedig lel I. Kohte dem „Zentral- Berlin, den 6. Januar 1904. Q. D. Uge „S zatteleyn (Progre}ji|t) gewa pa T Venedig. Geschnißtes L olzwork in Dares|salam. COCLCSTTANT E G e eo 1415 609 9 (0 von 1000 bis 9000 Pferdestärken, davon in den N enteriasbertfen blatt der Bauverwaltung“ folgendes mit: Am 14. Juli 1902 ftürzte der E 2 c Ö 7 252 2 Ÿ v: 5 PNTC. ) 54 » - p E i T E P éi r W P A 2 rh M E VLLHLUI V Ld P (T, “n 1rm E Ç SBZ , y Ô idt I Gs A Königliche Landesaufnahme. Kartographische Abteilung E. L U E E. ; a / 7 Pa eni Leidenschasten a a0 0 S 140 S8 298 Arnsberg 110, Düsseldorf 84, Trier 54, Münster 34 Oppeln 33 Gloenturm R Markuskirche in Venedig unerwartet zusammen. Villain, : g 0Or französische Gesandte in Belgrad hat aus E e e 532 20 55 Berlin (Stadtkreis) 28, Aachen 19, Cöln 12, Breslau, Merseburg Nachdem ein vom Ministerium eingeseßter Ausshuß die Frage Oberst und Abteilungschef. Gesundheitsrüksichten etnen Urlaub: erhalten. Ein GVe- Trauer A 32 13 | und Hildesheim je 9, Potsdam 7, Lüneburg 6, Saabrück und nah der Ursache des Einsturzes niht in befriedigender Weise zu \häftsträger is am Sonnabend: zur Vertretuna des Kummer E 689 90 ( Caffel je 4, Magdeburg, Hannover und Stade je 3, Stettin igl alé vermocht hatte, wurde Luca Beltrami in Mailand, dem die _ d o , . E À ._ - 4 / ion T { - « Gr} „5 2 C c 2 T En C az i S D e us E l 107 p 2 1 Q "Me O S ot 4 c Gesandten von Paris abgereist. Statiftik und Volkswirtschaft. feu Gnp Saa, Gewissensbisse . 440 97 D: Wiesbaden je 2 sowie Danzig, Frankfurt, Schleswig, Minden und A Le E Denkmalpflege der Lombardei zu danken ist, L i tal us und Streit... . 100 28 28 Koblenz je 1. Im einzelnen weisen Maschinen mit besonders großer L e an berufen und mit dem Wiederaufbau des Turmes Deutsche Konk ursstatistik. andere und E La0 263 1 634. Leistungsfähigkeit auf: die Negierungsbezirke Arnsberg je 2 zu 4000 S d E tht gien _ seiner Aufgabe zurück- des Kaiserlichen Statistischen Hiernach is fast ein Drittel aller Fälle auf Geistes 4 und 4600, 1 zu 7000, 3 zu 9000, Trier 4 zu 4 L TEN getreten, die kleinliher Zwist ihm als Auêwaärtigem zu verleiden R ay hatisti[de d ist fal ittel aller Fälle auf Geislesfrankheit È u 9000, Lrer 4 zu AXL, e 1 zu 4500, | drohte; aber er hat über seine Tätigkeit in V tedig einen Bericht

Ftalien. L i X fanishen Greife : + Som R T Y zufol Nach rer vorläufigen Mitteilung de

“. R L Le E r ditei, E Jn vatikanischen Kreifen verlautet, dem „W. T. B.“ zufolge Nach rer vorläufigen Mitteilung des rl ( u Hier "ritte er Fi 46( 1 900 : __ Seine Exzellenz der Staatsminister „und Minister der f «er Papst werde, um das Vetorecht abzuschaffen, anordnen, | Amts ¿zur Konkuréstatistik gelangten im 111. Vierteljahr 190 zurüc zufübren ; von 100 männlichen Selbstmördern betrug die be, | 2000, 6800 und 9000, Berlin (Stadtkreis) 4 zu 4000, Potsdam 3 zu | peröffentliht und diesem drei Gutachten bei E E A öffentlichen Arbeiten Budde, von Dienslreijen. daß jeder Kardinal bei seiner Ernennung s{wören solle er 4. Deutschen Rei 2105 aeue Konkurse zur Zählung gegen 2049 1m treffende Ziffer 24,7, von ebensoviel weiblichen 40,9. Nach gleicher 4000, Hildesheim 2 zu 4000, Oppeln je 1 zu 5200 und 5500, Düssel- E N B (aa drei Gutachten beigegeben, die für die Be- M Del t mung [L ue, 111. Vierteljahre 1902 Berechnung waren Lebensüberdruß bei 7,7 m., 5,6 w., körperliche urteilung: der Ursache des Einsiurzes und. süe de Aer nun EwB S

: a y : Gs ; dorf je 1 zu 4000 und 5200 fowie Aachen 1 zu 6500 Pferdestä

xde niemals eine nflave im: Namen seiner Regieru! P U » 2 ov RFF | ; ; D 2e : 93 diese i 200 fowie Aachen 1 zu 6500 Pferdestärken; | Wiederaufbaus von großem Wert sind. Das erste Gu ;

werde niema!s in einem Konklave 1m: Icamen jener Negieruvg Es wurden 246 Anträge auf Konkurseröffnung wegen Mangels Leiden bei 10,0 m., 13,3 w., Leidenschaften bei 2,4 m., 5,9 w., Laster 23 dieser Maschinen werden in den Betrieben des Bergbaues, der P O can eris EULEE sind. Vas erle Gutachten betrifft bei 9,3 m., 1,3 w., Trauer bei 0,6 m., 0,9 wo., Kummer bei 12,0 m, as, alte Fundament, einen oll von 1,50 m angen, dicht neben ein-

Angekommen:

» N 0 T hr ( 0 H 11 ch io P) F 2 2 4 Ç Ï orf ï b Ou : Sali | ü i 7 | : 2E Dem Vetorccht Gebrauh machen. Auch die gegenwärttgen eines auch nur die Kosten bes Verfahrens deckenden Masscbetrages ad- el E Hütten und Salinen verwendet, die übrigen 7 dienen zum Antriebe ander stehenden Erlenpfählen ¿F a R T n der Zweiten Beilage zur heutigen Nummer des „Reichs- Mitglieder des Kardinalkollegiums würden einen solchen Eid gewiesen und 1759 Kenkursverfahren eröffnet; von leßteven hatte der 6,0 w., Neue und Scham bei 7,7 m, 6,5 w., Aerger und Streit bei von Dynamomaschinen in den Berliner Elektrizitätswerken. Mark Ti r enpfählen, welche bis 6 m unter dem Pflaster des und Staatsanzeigers“ ist eine Genehmigungsurkunde, | leilten. Gemeinschuldner in 1057 Fällen aus\chließlich die Konkurteröffnung 1,7 m., 1,9 w. und andere nebst unbekannten Beweggründen bei 23,9 m, | ej Bei den beweglichen Dampfmaschinen kommen nur wenige mit über die Fluchten det ees ier Ca E R D Seite bildete, betreffend eine Anleihe der Stadt Frankfurt a. M. Portugal. beantragt. | E, 17,7 w. Personen die Trizbfeder der vorbezeichneten Selbstmorde. einer besonders hohen Leistungsfähigkeit vor. In den Betrieben der | um 1 m hinaus. Die Last des. untergegangenen /Tunmes wird-tnf ‘óffentlicht i; Der Finanzminister hat, wie „W. T. B.“ derichte Beentet wurden im 11. Vierteljahr 1903: 2000 (im 111. Viertel Wos die Art und Weise der Selbstmorde betrifft, so ist diese Land- und Forstwirtschaft der östlihen Regierungsbezirke finden sich | 14 400 000 kg gef “r fen! De» as N E » Moses veröffe \t. Der Finanzmin ster hat, wie „2. L. P. er tet, | jahr 1902: 2135) Konkurêverfahren, uud zwar durch Sehkußperteilung im allgemeinen eine recht mannigfaltige; dennoch sind es vornehmlich Lokomobilen mit einer Leistungsfähigkeit bis zu 120, im Negierungs- | perteilt "ibt geschäpt; aus die #56 qm (roye Fläche des Nostes den Cortes einen Gesepentwurf zur Hebung des Wechsel- | 1398, dur Zwangevergleich 446, infelge allgemeiner Cinwilligung elf Mittel, die seitens der Lebensmüden zur Erreichung ihres bedauer- bezirk Arnéberg beim Bergbau bis zu 350 und im Stadtkreise Stral- af Lg A id zune Berückschtigus es WELRGE Ta s furses, zur Verminderung des Papiergeldumlaufs und zur | und wegen Massemangels 119. In 831 beendeten Konkursverfahren lichen Vorhabens in Anwendung kommen. Es wurden im Berichts- sund eine Schneeschleudermafchine bis zu 450 Pferdestärken. L Lo Dieses uner Berücksichtigung des Winddruks sogar von . y Vermehrung der Metallreserven der Bank von Portugal vor- | war An Gläubigerausfchuß bestellt. A jahre Selbstmorde ausgeführt Von Interesse ist noch die nachstehende Zufammenstellung über L Hos “Aeffaffung, us E i Res Ragwelse Nichtamtlihes gelegt. __ Bon den 2105 neuen und dew 2000 beendete durch von über- die Dampfmaschinen und ihre Leistungsfähigkeit bei den einzelnen | aus füh ten S L Le cs) Dat Ba Ire AONRME i E Türkei Konkuxsverfahren betrafen : L E männl. Pers. weibl. Pers. haupt Gewerbegruppen. Am 31. März 1903 waren vorhanden: E Rabe en Speicherbauten in Venedig eine Pressung des Erd- Rei A L physische Perfonen. . . 1589 1626 E O 643 4052 feststehende Dampf- beweglidhe Dampf- odens von nur 2 &@ auf 1 gem zugebäsien. Wine BELRREBN Deutsches Reich. Jn Kotschana_(Wilajet Uesküb) is, mah etner (e. «e M 269 Erdrosseln oder Erwürgen . . 5 4 9 A maschinen maschinen (Lkomöbbilen) | Ci Grundfläche hält Beltrami daher für unbedingt ersorderlih. Meldung des „W. T. B.“, 9as Militärdepot abge- - Handels8gesellshaften . . 86 92 E i t 706 530 1 236 ata ids Leistungsfähigkeit Leistungsfähigkeit das sich i tor Wahl der Baustoff fee dea Wictecäuiban be- : 7 E a a eere DBD 50 1135 Gewerbegruppen Zabl über- durh- Zahl über- durh- | f, E E E zahl der Baustoffe für den Wiederaufbau be- 8: | ) \cäftigt. Auf die Bedenken, daß der neue Turm nicht die „Farbe der

p As

q ußen. Berlin, 11. Januar. : L / e, ut / o |

; fist 15 j y 0 L ani nt Tant: die Sntstehungsursache des Brandes ist noch nicht Sen ne e! F 6 Erlted über, dur

Seine Majestät der Katser Un König wohnten | bekannt. Es find Truppenverstärkungen na, Kotschana andere Gemetn}ckchuidner. : Grilecen . .. .„.++++- 29 l 26 haupt schnitil. haupt \ch{nittl. | Fahrbunderte“ zeigen werd A ; E: ;

gestern dem Gottesdienst in der Garnisonkirhe zu Potsdam | gesandt worden. i SGuitt in de Dal 6 ee 84 10 94 g L Si | Pferdestärken Pferdestärken Jahrhunderte ¡eigen werde, erwidert Beltrami, es sei noch nit gar

bei und empfingen sodann im Neuen Palais den Minister der Serbi Genen D ee 29 11 40 Fand u. Forslwirtsh. 2896 42133 14,55 14492 157 565 10,87 Es e der Bube: L E cten Pud vom Ziegelwerk der Fronten

i L e A 2 ' ; Serbien. (tit i ‘ester und flüssiger Gif 3 c 39 Were 4 7 L A E abgeshlagen habe. Die Frage nah der Konstrukti

sferiár t wg “tre mos Etn M ¡WOMEN Me Dem Wiener Telegr Korresp -:Bureau““ wird aus Deutsche Tabakstatistik. E A Se voi 17 Ae 2 Bergb Hütten u.Sal. 21 462 2 140 522 9973 1521 929922: 19,2 führt im dritten Gutachten ju der Erfenntnis, daß die Anlage der

ajestät der Vorstellung 1m hiehgen Königlichen Schauspiel- Belgrad nit eteilt baß die Adjutanten des Königs Oberst: | Das 1V. „Vierteljahrsheft zur Statistik des Deutschen Reis Ueberfahrenlassen durch die Eisen. L E ändustr.d.Steine,Erd. 5123 247 111 4894 868 1259 E Rampen im Inneren des Turmes und ihre \{lechte statishe Beschaffen-

hause bei, verblieben die Naht im Kom lichen Schlosse und | eutnantBoz ait ch, Mai G1 t& jg ae |t- | Jahrgang 1903, enthält eine Statistik über die Tabakernte u E e 104 99 13: Metallverarbeitung . 2973 103998 3498. 72 194 1581. felt den plôglihen und gewaltsamen Cinfturz verursachten. Die

reisten heute früh um 7:/2 Uhr vom Ba nhof Friedrichstraße | QUnah ozanowitsch, Major Gjurits und die Ordonnanz7 | „besteuerung im deutschen Zollgebiet für das Erntejahr 1902 (1. Jul Sturz aus der Höhe... ..…. 67 68 13! Maschinen-2c. Industrie 3 974 2303 881 7647 228 3517 15,43 Rampen, 37 an der Zabl, stiegen auf gewölbten Kappen an den

nah Landeshut und Breslau ab. Sd lleut Paupimang Se f fig ali A L us T bis 30. Zuni 1903) nevrt vergleichenden Zufammenstellungen andere Mittel 4 3 s emishe Industrie . 2604 101878 39,12 240 18 761 Mauern des Turmes bis zu einer Höhe von 54 m empor; d Oberleutnan nti ut Auslosung zum WMusir1 di 0 Erntejahre. Im ; dar in vorläufi L N o A Os : E s C e i Rouditit 1489 93601 1699 Gen BC. E) je wurden auf ennenseite v Flanke Fot

i aus dem Hofdienst ' bestimmt Bernd l Zu ‘Nach Nachweis e ten Land anl S ire 1903. E E n N 1 sona e bevorzugtesie Be Selbsttötung ; sie Bett z ua 8 8 E 39 454 12,49 Tia die in “lia Da E Lie Besen des

folgern der ausscheidenden Ädjutanten habe der König die Ma- | , “pt Tabak eam at Igerrites wurden im Gentejahr 1 | Mänern häufiger e L E iee auREOE het Papséer-u Lederindusicie 2 104 105 608 S s L S Carmen Bes und mit Bögen untereinander verbunden waren.

eyn « " V . L T V . e . ¿ ‘e ( 5 33! { T ) 96: ( f N P Anger R C ut L \ e. , j Leit F O A GOIOE A A Ln Al 40 »r R so AR s w1 als L pas

Die vereinigten Ausshüsse des Bundesrats für Justiz: jore Jowanowitsh, Barjaktarewitsh und zu Nahfolgern Es E oge E n 1000 p Os A N "Hlätten Selbstmorden männlicher Personen beträgt sie 59,5, bei der gleichen g D u.Schnigst.5 005 130383 26,005 347 4743 13,67 er M Pee SOFeE Ee also L N Ende zum Fuße

wesen und für Rechnungswesen hielten heute Sißung. si ausscheidenden Ordonnanzoffiziere die Hauptleute Acimo- betrug 37 698 Tonnen (1901: 40013 T ‘1900: 34790 Y 99: Anzahl Frauen 43,2. Durch Ertränken starben bei gleiher Ber-h- 15e abo RIR y r der Gloenstubl “stand 1 Ä die "Bev B Glän Vgg aon

witsch, Welimirowitsh und Miletitsh ernannt. Von | 30075 t). Di bauté Flähe war als o 00 "arer ali nung 12,3 m., 35,6 w., durch Erfchießen 18 9 m., 3,3 w., dur Cin- | s industrie. . . . 18 648 2 24,73 369 4518 12,24 | Pfeil cen id und die Dewegürig L. F en ih den

30 079 &). ie angebaute Fläche war also um 62 hu Hichni 4 nehmen von Gift bezw. Einatmen giftiger Gase 3,7 m., 9,4 w., dur Bekleidungsgewerbe . 910 9 723 21,67 B 51 1020 Pfeilern mitteille. Vas Mauerwerk einiger Pfeiler war bereits

. Einat1 giftiger Gase 3,7 m., 9,4 w., dur Baugewerbe 410 9926 3153 1876 27859 14 8h überanstrengt und wurde mit eisernen Bändern, die man vor etwa

L h D Das Ns 40 Iahrea umgelegt hatte, zusammengehalten. Ein neuer Schaden

den ausscheidenden Offizieren hätten alle, außer Gjuritsch, dem | die vorjährige, die Ernte aber um 2315 t geringer. Dur scnittl) Hi :

A Kreise der Vershworenen angehört; die neuernannten Hof- die voriohride d? Sr R au eodor - dahéeise T abakblätter geernt? E Hals und Oeffnen der Adern 24 m., 1,5 w., | polygraphische Gewerbe 363 $8 26,13 8 113 1413

ImMonat November v. J. sind auf den deutschen Eisen- | beamten seien nicht unter den Vershworenen gewesen, soUten | gegen 23,6 dz in den ahren 1900/01 und 20,6 dz im Jahre 189%. Stur E raa auf der Sljenbagn A w. und durh | künstlerishe Betriebe 13 991 17.00 2 113 14,13 | an inem der gefährdeten Pfeiler konnte demnach die ganze An»

bahnen aus\chließlich der bayerischen und der Bahnen mit | aber mit ihnen \ympathisieren. Die Crnte ist in den einzelnen Bezirken sehr un leih ausgefallen; dit j er Höhe 1,2 m., dagegen 4,6 w. Per|onen. Heibetgewerbe .-. -261 69 4047 1809 32 is 1716 lage der Rampen in Bewegung bringen und ihr Zusammenbruch

weniger als 50 km Letriebslänge 11 Entgleisungen auf f Erträge s{wankten zwischen 11,9 dz in Schlesien und 29,4 dz / Verkehrögewerbe . . 3094 799409 32,13 998 “4 499 1510 das äußere Mauerwerk samt der Pyramide nah sich ziehen.

freier Bahn (davon 4 bei Personenzügen), 19 Entgleisungen Amerika. Hessen-Nassau. Die nächst höchsten Erträge hatten Rheinland Di è ie L j L: ; j Beherberg. u. Erquickg. 105 83523 33,55 A 15 15 00 scheint, daß auf diese Weise in der Tat der Einsturz des Turmes

[O S ationen (darin: 9: hei Personenzügen), 5 Zusammen- Ein der New Yorker „Tribune“ aus Washington zu- 38,3 dz und Elsaß-Lothringen mit 28,2 dz. | ; ie Leistungsfähigleil der Dampfmaschinen in bäuslihe Gewerbe . 768 17680 93/02 186 2771 1498 erfolgte; denn einer der angegriffenen Pfeiler, der in 20 m Höhe ó he auf freier Bahn (davon 4 bei Personenzügen), 25 Zu- | gegangenes Telegramm besagt, der Präsident Roosevelt } Der Beschaffenheit und Menge nah war die Grute in Hes Preußen 1903. sonstige Gewerbe. . 1785 71382 40,00 ar "282 1908 f R NITNE, beim Aufräumen der Trümmer am Fuße gefunden;

f R A 4 ; : / Nassau, Nheinland, Baden, Großherzogtum Hessen, Braunshwe!s u In Preußen hat, wie in den vorangegangenen Jahren, so auch im ganzen .79257 4218 620 53 23 22 556 284 941 12 63 er war zuerst herabgestürzt, den Anlaß gebend zum Zusammen- a p J 63. | bru des ganzen Bauwe1ks. In feinem Entwurfe zum Neubau

mmenstöße in Stationen (davon 11 bei ersonenzügen) wolle nicht in dem russisch-japanischen Konflikt vermitteln, der Cljaß-Lothringen im ganzen gut bis befriedigend, der Menge nah au im Rechnungsjahre 1902 die Leistungsfähigkeit der Dampfmaschinen R bura zum Teil“ der N wither erheblih stärker als deren Zahl zugenommen, und zwar infolge E des Turmes hat Beltrami die Anlage des inneren Mauertverks d MeO fun bei QOYLR L MECEN zen, die in der Bauart und der Dampfausnußüng Zur Arbeiterbewegung. |cjoias pt und us u Boi ey Ee pier pillgere von winkel- e Gm erlfamnngen, V Lur Lo Dea eingitrten so Bb | Zun Auosind fer Seel ote iy Spanier (ral. Ne 6 d. L) | den 1887-38 hecgesellen Piaof der Vltabride, ee ci weer

die von der Verwaltung des Landheeres und der Kaiserlichen Marire !| tei La t ; p45 : G eilt *,W. T. B.“ mit, taß die Matrosen der im Hafen von | Beispiel bietet für die Herstellungsweise desjenigen des Markusturines.

vorgekommen. Dabei wurden 3 Bahnbedienstete Venbe Präsident werde zwar gern alles, was in seinen Kräften stehe, | in Westpreußen und Bayern, in Branden

remde | auf dem Wege der Vermittelung tun, wie beiden Nationen | nach; im übrigen aber meist geringer, mittelmäßig un | wohlbekannt sei, aber es sei augenscheinlih, daß eine von | kalte Witterung des Frühjahrs hielt die Seylinge in

23 Reisende, 18 Bahnbedienstete, 2 Postbeamte und 1 D ihnen die Einmischung ablehnen würde i ¡urüd, sodaß der Felderanbau sich verzögerte. Auch der Sommer wal ®

Person verleßt.

E E T