1904 / 9 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E T E E S S

Ras

[77220] [77037] [76982] [76980] i Traven Dampsshiffahrts-Gesellshaft | Breslauer Actien Bierbrauerei | Sangerhäuser Actien-Maschinenfabrik | Armaturen- und Maschinenfabrik Actien E in Lübe. E M und Eisengießerei Gesellschaft vormals I. A. Hilpert, Dritte Beil Generalversammlung der Aktionäre am Soun- | oxdeutlichen Generalversammlung für Don- vormals Hornung & Rabe. Uüirnberg. a g E Mens s Ns Januar D 12 Uhr | uerstag, den 4. Februar cr., Nachmittags Ordentliche Generalversammlung Douners- | Bei der heute dur den Kgl. Notar Herrn Justiz. 7 ? F e H g es: A fffergese schaft. 37 Uhr, in das Bureau des Herrn Justizrat A. Feige, tag, den 4. Februar 1904, Nachmittags | rat Höhl stattgehabten Auslosung von 19 Stü m c én cl san (l cl j î 1) Erstait 4 ages AO acer If 2 Vorfi d Breslau, Ohlauer Straße 1, eingeladen. | 4 Uhr, im unteren Fabrikgebäude zu Sangerhausen. unserer Aproz. Schuldverschre bungen wurden nig l tel | en aa San ci C des Aufsichtörat. E n Wahl El L 1) Vorlegung ded Sobreberihie der Jahresrehnung 186 81 T8 762 782 820 823 938 956 1108 Y A2 M ; : ahl von Aufsichtsratsmitgliedern. i 1 DET, u o S ; : 6 N Vorlage des Rehnungsabshlusses und der Bilanz. | Behufs Teilnahme an der Wenépäfversammilung und der Bilanz für das Geschäftsjahr vom 1. Ok- | Heimzahlung gezogen. / uy Berlin / Dienstag, den 12. Januar 49 ) Quittierung des Vorstands für das verflossene | sind die Aktien spätestens 4 Tage vor der Ge- tober 1902 bis 30. September 1903. Die Rückzahlung der ausgelosten Stüke erfolg 1. Unt E 04. Geschäftsjahr. neralversammlung bei dem Bankhause G. v. | 2) a. Genehmigung der Gewinn- und Verlust- | ab 1. Mai 1904 mit 4 1030,— pr. Stü bej 5. Au er uaslaGen. @ E M ————————— - Ems 4) Wahl eines Mitglieds des Aufsichtsraths. Pachaly’s Enkel in Breslau zu hinterlegen. rechnung und der Bilanz. der Gesellschaftskasse in Nürnberg, Gloten, Uma e, Berlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. e 6. Kommanditgefellschaften auf Aktien und Akti Lübeck, den 12. Januar 1904. Breslau, den 11. Januar 1904. b. Entlastung des Vorstands und Aufsichtsrats, hofstraße 6, 7 Verkäu A ai 2c. Versicherung. cent L 7. Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften A Der Aufsichtsrat. Der Auffichtsrat. Der Liquidator : und Genehmigung in Aussicht genommener | Herrn Auton Kohn in Nürnberg, F V ird erpachtungen, Verdingungen 2c. Î ÉV net cer 8. Niederlassung 2c. von H erna : Th. Wengenroth. Theodor Schwarz. Oscar Oelsner. __ Verwaltungsmaßregeln. / der Nürnberger Bank in Nürnberg, - Verlosung 2c. von Wertpapieren. F 9. Bankausweise. j [77038] i 0) tbe A ARRRNGEMab ausscheidenden Auf- des Herren O MEISRREE «& Söhne in Frank. 7 10. Verschiedene Bekanntmachungen "e 4 |T76661 ichtsratsmitglieds. urt a. M. oder Î : g: : Böhmisches Brauhaus, Kommandit- [ Nereini te Hol: indust ie SE 4) Wahl der Revisoren für die Jahresrehnung bei den Herren C. Schlefinger- Trier & Co, 0) KFommanditgesellschaften R Volksfreund“’ A ; [77023] Gesellschaft auf Aktien. A.Knoblauh. nig J LI€ i. Lig. 1903—1904. ; in Berlin auf Aktien u. Akti (l Aktiva achener General-Anzeiger für Stadt und Land, Actien-Gesellschaft Die Herren Aktionä i Zu d 2. Feb 1904. Vormi Die Aktionäre der Gesellshaft werden hierdurch | Zur Teilnahme an der Generalversammlung sind | gegen Rückgabe der betreffenden Obligationen nebst . iengese \ch. C: M M T Vilanz am 31. Dezember 1902. Vasfiva [Ma N anare werden hierdurch zu der am 1 "ube, E Böh isen B 4 Berlir Aags zu der Freitag, den 5. Februar 1904, Nach- | alle Aktionäre berechtigt, welche bis 30. Januar, | den vom 1. Mai 1904 ab laufenden Coupons und Aus dem Aufsichtsrat unserer Gesells E A M ase E : Fe ruar 1904, 6 Uhr Nach- Landsb C6 All ‘11/13 t Eee Sa L mittags 3 Uhr, im Kontor der Gesellschaft statt- | spätestens aber bis 3. Februar a. e., während | Talons. Mit diesem Tage bört die Verzinsung der ausgeschieden: Technischer Direkt: : e N N Maschinenkonto 8 alt : 4M |9 | stattfindenden vi : t L oielaidn G lich S aielaal finden en 34. oxdent- | findenden Generalversammlung eingeladen. der üblichen Geschäftsstunden ihre Aktien zu diesem | ausgelosten Obligationen auf, fehlente Zinsscheine | Gerner, Barlin, und Bani Maebia Oel | S&riften und Utcusilienkonio 112 698/05] Aftienkonto 650 000|— | sammlung eingeladen. A Me ichen Generalversammlung werden die Herren Tagesordnung : Zwecke entweder bei der Gesellschaftskasse nieder- | werden von dem Einlösungsbetrag in Abzug gebracht li & ax Moebius, Berlin. Mobilie IENTOO n ee 9 A Kommanditisten ergebenst eingeladen. 1) Rechnungsablage und Vorlage der Bilanz. gelegt haben, oder die geshehene Niederlegung der- Nürnberg, den 5. Januar 1904. ; Berlin, den 2. Januar 1904. A entonto E R A 11 225/39} Dividendenergänzungsfonds ¿E Tagesordnung: 1) Vorl ves Geschäftsbericht bst Bil 5 Entlastung des Aufsichtsrats und der Liquidatoren. | selben Die Generaldirektion. Berliner Weißbier-Brauerei E 37 089 63) Reservefonds... 3 147/63 i Borlen A A I indie T Ges es S erichts ne f anz j 3 Beschlußfassung wegen Fortseßung der Liquidation. | bei der Deutschen Bank in Berlin oder N. Kuhlo. [76984] YActien-Gesells Matertal 494 185/99 O N i Cs 18 579/97 1902/08. S er Vilanz über das Geschäftsjahr eh U E Er A Au E as 9 DAN Neuwahl von Liquidatocen. v he Herren H. Hornung & Co. in Frauken- | [77097] E —— | E esellschaft. E ——13 546/33 2) Genehmigung der Bilanz x erschiedenes. ausen, oder ; f er Vorstand. 3 420/86 A L OT O A c lastung. i i z Zur Teilnahme an der Generalversammlung ist | bei dem Saugerhäuser Bankverein, oder Vilanz der Hoefel-Brauerei Actien-Gesellschaft Niemiy. O (78 420/86 4 Eualung des Borstando und Aufsichtsrats. 2) Antrag über Errichtung einer Unterstüßungs- | h ; ine Akti g t a8 : G2 zu Düsseldorf per 30. September 1903, 4) Grgänzungswahlen zum Aufsichtsrat. : ¿ i: \ erehtigt, wer seine tie mindestens 3 Tage bei einem deutschen Notar 255 des H.-G.-B.) | A noR 5) W ines m C asse für Witwen und Waisen der Ange|tellten | yor der Versammlung bei der Gesellschaft d tert i ; : j [77026] [76861] 9) Wahl eines Rechnungsprüfers für die nächst ¿ r \ g er Gesellschaft oder | durch Hinterlegungsschein nachweisen. ¿ x | des Böhmischen Brauhauses, unter Verwendung | hei ei ; TAR ; Bort N! 9 i Aktiva. M B A G ; D jährige Bilanz. 0hm l ei cinem Notar hinterlegt und hierüber einen | Bericht und Bilanz find vom 20. Januar a. c. ab n Di t /oAnleihe der Firma Fried. K ++ E 3 j f ; des bisherigen Personalunterstühungsfonds. Nachweis vorlegt. im Fabrikkontor einzusehen. (Grundstü lonto aao) 6p 264 017/— F V + rupp, M - Î T 6) A des § 3 der Satßungen in bezug auf Bebufs Teilnahme an der Generalversammlung | Frankenthal, 9. Januar 1904. Sangerhausen, den 9 Januar 1904. E e Oa S T Eo | Essen (Ruhr). Jul füßpcr Fa JT- CUcn- es el s MTÎ| 7 Sieg? erablebung, Reichsbank spätestens Sonnabend, 30. Januar N eran 88 Toi t ate Mose 87 160 l Der er A Januar 1904 stattgehabten 11. Ver- . +. : Diejenigen Aktionäre, welhe an der Generalver- 1904, bis 6 Uhr Abends bei C. Schlefinger- : A A Eismaschinen- und Kühlanlagekonto . 42 822/— Ml Too Nummern zur Nückzahlung U N bet sammlung teilnehmen wollen, haben ihre Aktien Srice S D. Comuratidit : Gesea auf Lagergefäße- und Gärbottichekonto 53 193. am (3 ili 1904 gezogen worden : B U c 0c späteftens bis zum 29. Januar 1904 oder Actien, Vexlin W.,, Zügerfiraße 59/60, oder bei | [76857] “G. Os E 1— Lil. : 26 Stück e 9000 = 4.130 000. Bil 4 6 N LEERe e O oder eines deutschen er Kur- un eumärkischen Ritterschaftlichen ° j f+4 Q E e |— 2 22 24 29 31 59 102 107 170 250 330 3: Akti i j ars darüber bei der Gesell i Darlehns - Kasse , e Mlbelinplag 6 Gasanstalt Thanû i. E. Commanditgesellshaft auf Allien Aubentatkonto a ; [F 404 496 482 538 662 673 67d G81 684 T4 S5 | ma ilanz für das Geschäftsjahr 1902/03. Passiva Limburg a. L.- den 10. Januar 0 oder bei der Gesellschaftskasse zu hinterlegen. i Merklen & (Cie, R Bkv R O 1— 820 831. : : e Es M E T C SG E Lahndolomitwerke, Act. Gesellsch. Verliu NO. T A 1904. Aktiva. Bilanz per 31. August 19083. Passiva. Wictschaftsinventarkonto L S Lit. B 67 Stü à M 2000 = A 134 000. | Mobilien resp. Immobilien . 4 7 603 25 N aat U, M S Der Vorstand. Grafe, Vorsigender. Quo | 232 000 N Ani. e i ate a 240 000/— | Versicherungskonto, vorausbezahlte U 17 0E 1h08 1608 Teva Tus e n 1435 110% Versleiß. .. “76032 | 6 842/93|| Konto d icd E “000 e h 77219 Kassa und Bankguthaben .… 107 447/241 Meere 821/0074 Be a O 2 812/06 Fl Aa Aue Tann T2AN 0A, JOOT AUOL, LOI0 = LTAL P Dho Fährgerecht 97 997|__/} Konto des Reserve E E 27 aaren-Credit-Anstalt in £ P 9 Ei uk D ihle Aktien-Gesellsd Bare DoEie oe aae R 20 00e GWeamtrebttoret. s e s e 08 461/08 | Dare Botae L a o e de 149 728/49 F hr Sus 30a s 238 ¿28 L 1990 1 990 2000 Kassabestaud E gi 25 Reingewinn e fonds IT (Verschleiß) . 499151 Zweiunddreißigfst t i L Hamburg. p isleber Dampfmühle Aktien-Gesellschaft. j 7 704: | Verlust 97 120/65 | Wechselbestand 36 42764 120 2030 20094 2142 2182 2229 2200 2940 24 e S B SONSA E s e U e 6 6332/22 |.. ‘Bigfte ordentliche Generalver- Y Die Herren Alitouts dés: Eialéber Dampfinüble Gesanmtüebitoren e s e 17 l Gewinn- und Verlustkonto. . . .. 27 120/65 @ e b i “s G o I A ¿ 427 64 M 9354 2358 2399 2477 2500 2506 2560 2589 2602 NOeViPabie C 27 312|— | sammlung der Aktionäre am Freitag, den 5. Fe- 0 Attien-Gesell schaft zu Eisleben werden hierdurch 9/1 V0RDs 347 693/98 Dobilóren in laufender Rehnung . . 923 55618 G 2s 2029 2726 2731 2768 2774 2795 2799 T7 283|73 les Börieahalle. 24 Uhr, im Saale Nr. 14 der / n ben A2 Februar A904 Nachmittags | [76858] ; aaTRE i Debitoren für Darlehen . . 2 141 1296 2959 3035 004 1 R 209 Gewinn- und Verlustrechnung für das Geschäfts; g O Erstattung So fSordnung: ] L 4, ( ) o t 20 c MIC A R E CINAR c 9 09900. G - j J F 3. 1108 tag, den 12. Februar 1904, achmittags Elzthalbrauerei Act. Ges. in Waldkirh Breisgau Baden. Sunfgutbabea O 200 766/4 T CAL T S A A M1000 A217 00 U n „l chnung sür das Geschäftsjahr 1902/03. l) Erstattung des Geschäftsberihts und Vorlage } geladen. S8; uiiais S iee ide Bilanz per 31. August 1903. 3 992 42482 ff 3525 3547 3559 arts T E 91 ( 000. T C cfr N E das Jahr 1903 nebst Rechnungs- 4 Tagesordnung : j E | if aa ; : N Passiva : P 3902 4037 4089 4113 4194 417 ¿GOON Oa 1 e S] 95 zur Genehmigung. j 4 S 2 Cb o ¿bn x M. P k S , : Y i | S A 3 4124 4143 4144 4181 418 Fährgeldeinnahme . .…. 2 5 Ls | 2) Wahl zweier Mit S ichts g 1) R des Geschäftsabschlusses für 1903 und e C E 967 620/53|| Aktienkapitalkonto 8 ada 2 UNentabaonO 2 200 000/— f 4222 4266 4302 4406 4423 4449 4450 4513 14 A O S e A 3 548/76 Stelle dps M ELO S u D erat astagenkonto 5 618/59|| Hypothekkreditoren . . . . . 194 854 15 | Hypothekenschuldenkonto . . . . 200 000— 4565 4646 4653 4687 4722 4767 4803 4812 4831 | Verkauftes altes Eisen und Holz .. : Bt Ny Se 637/13 und des im regelmäßigen Turnus ausseibe; E 2) Feststellung des Gewinn- und Verlustkontos und } E! Dan 9c S IAS E E 22227 Partialobligationenkont 500 000 4832 4928 4930 5006 5105 5135 5143 5155 5161 | Mehrwe E ELLO Und: Do 30/921 Eisen, Holz und Reparaturen . aag g igen Turnus aus\cheidenden L Bibibeude E 1 235|32]| Kreditorenkonto .......…. 23 584/86 | 6 t obl p entr u S 900 000) 5198 5907 4 ol 9006 9105 9135 9143 5155 5161 ZUECDLIDETL Det «Ltenillen e ne 52/931} Sonstige Ausgaben «1089/89 Herrn Thomas Ptorgan. 3) Erteilung der Entlast Borst d Auf, | Wirtschaftsgerätekonto ... 8 851/03/|| Reservefondskonto ... ..… 10 000/— | Partialobligationenzinsenkonto 11 475/— 9190 D200 9004 9394 9339 9347 6386 5402 5426 | Zinn... .... 1 8B Qinfen bes SMersletftahge 0 81751 | Die Aktionäre, welche in dieser Versammlung ih - c 9 303! f ck30 E R T A (o p 05 06s S ara: Jt t D E 09400 9492 9012 9943 D978 D655 | c : er O0 S S S5 immre ( alt : ) sihtsrat. er Entlastung an Vorstand und Auf- | Zrguereigeräte- und Maschinenkonto 12 303/94] Spezialreservefondskonto 95 000|— Sol oroefeabbrouto 333 E n 2 e e as r Ht 9978 9695 Abicbrsibung, für VeALE 200 AR L: ausüben wollen, erhalten vom L ‘bis srat. = 97 Ee SAA! t SNDBTONIO S 333 847| 004 D020 9020 909 9898 5903 5978 5990 608 | 44 h 1E Ss L 132 | 4. Fe ; Kt . 4) Aufsichtsratswahl. Kafsakonto A L 827\79/| Dividendenkonto... . . 300|-— Spaciüleserbéfcabdtonto 100 0002 6133 6277 6283 6287 As VeE P s E 6084 e 6 332/22 Dres. Bu Dag os J-+ bei den Notaren Zur Teilnahme an der Generalversammlung sind E ly L S S 1 AINE mo a As Er Delkrederekonto 100 000— 6545 6573 6613 6645 6665 6759 6767 R E 13 376/27 57 Gr. Bäckerstraße Ne O MERE «& Natjen, uur diejenigen Aktionäre berehtigt, welhe ihre e Lei, E ea o eid A E, 9 901/00 VVELOGEID N o o o e dae d 341| E 6903 6948 6982 7029 7066 7073 2698 Od s O 28 Bau bei Diselbor Ä s 1 13 376/27 Aktien Ei a T. 10, Gegen DBorzeigung ihrer Aktien ohne Dividendenbogen bis Donnerstag, Borrâte: “Malz 1 M 2 S | in. laufender Rechnung . 30 040/58 7159 7180 7205 7243 7957 7321 7341 7349 7369 Y aa N 00s. Der Becicht nebt AC G J den 11. Februar 1904, Abends 6 Uhr, bei Hopsen . . 2 936080 | E S C2 : 36 538/38 7438 7439 7441 7442 7538 7560 7562 7593 7621 Cr Vorstand. d. J. an unserm Bureau, Plan d, entgegenzun Ben: der Gesellschaftskafse binterlegt haben. Geschäfts Fourage SEL A Hypotheken a. Haus Kasernenstr.Nr.43| 156 050|— 7658 7679 7683 7689 7715 7718 7786 7859 7884 Die Direttiou O arg Ce go pa Sonna d. J. ab ebenda- C e, ‘v : | | Gewinn- und Verlustkonto. . . . .}__323 773/06 ed n 7919 7972 8009 8053 8154 8223 8277 | [76856] Dampf Kornbrenn A B P H f —-b ion. elbst in Empfang genommen werden. La ; 9 c 92 62 | "S 099 194199 289 8440 8468 8493 8497 8508 8522 8555 8595 E f eret un rey efe-7ra if M ê fellî Eisleben, den 11. Januar 1904. utensilien „320148 } 23 663/28 U 3 992 42482 8663 8676 8696 8716 8883 8915 9051 9125 9182 M 5 -z5avriten Llctien-Gesellscha Der Vorfißende des Aufsichtsrats: 359 525/09 359 525/09 „Gewiun, und Vetlulikonts 9190 9219 9229 9243 9248 9256 9283 9290 A (vormals Heinr. Helbing) TWandsbek-Hamburg On O Ctedler: Gewinn- und Verlustkonto. er_ 30. September 3. 9351 9428 9492 9523 9544 9560 9653 9675 iva. _ Vilanz pro 30. Se : : x [76897] : | | s y | C 9697 9745 9749 9805 9851 ‘9890 9930 9938 Ca S E E E E E mm T September „F908, T E T Passiva. Generalversammlung der Aktionäre der Bier- R A Me (A een „Debet. è M 9 9984 10000 10033 10057 10096 10100 10124 | 95, „atn : M S A E A hallen Aktien Gesellschaft am 30. Januar a. e., | Malzkonto O O A 1 396/77 | Ausgaben für Malz, Hopfen, Brau- 10152 10159 10169 10174 10263 10268 10298 | {n TZerrainfonto, Bilanzwert „........ 1 769 764/90] Per Aktienkapitalkonto, Bilan: M M A Mittags 12 Uhr, im Bureau der Herren Dres. | Hopfenkonto T G A UT, 90 637/53 | steuer, Peh, Gas, Wasser, Repara- 10338 10376 10482 10486 10503 10525 10579 | Gebäudekonto, Une a « 1 2016 636/70 Drei E E a e | | 3 000 000/— Nolte, Schröder u. Stammann, gr. Bleichen 1611. | Fuhrwesenkonto ... O O a 1213/60 | turen von Fastagen S 10671 10730 10850 10873 10893 11046 11095 Abschreibung . M. 20 166,37 " X 2600 000 E ae ade E Tagesordnung: U C E 9 208/77 e 431 043 79 11129 11187 11237 11304 11428 11435 11445 + Obb 94 900— | 115 066 87| 1901 570/39) , Prioritätenobligationefonto 11, emittict ; T Vorlage des Berichts, der Bilanz, der Gewinn- | Akzisekonto 10 416|— Feucrungékonto A 31 143,16 11470 11492 11524 11540 11583 11611 11635 j Maschinen-, Inventar-, Utersilienkonto, Bilanz- 14 s " Divoria ete 11, emittiert | 500 000|— und Ene WO Stng R MECeArge Zinfen- Und Milelentonto a es 12 525/95 t cnbotonto : 4 Laa 05 R E 11833 11863 11869 11926 wert Abscht O S 1 127 000|— K Steuerfiskus G 572 599) ür den Aufsichtsrat Vorstand. öhne- BAIelontO A s 9 870/38 2 E E (D, 979 12039 12080 12150 1218 231 1226 = Wel 20 669/77 C N, | Stimmkarten sind E RO Ds Los 29. Ja- dern r annt A 5 306/49 Fuhrwerksunkostenkonto 30 081,12 H 12277 12380 12398 18496 12618 12623 S0 G E N T E 4 E E S —OD S 221/31| 1157 750131 nuar inkl. werktäglih gegen Vorzeigung der Aktien | Brauereiutensilienkonto ..... 4 746/14 Salär-, Reisespesen- und i L 12593 12687 12772 12807 12816 12961 13009 pro 1902/1903 vorgeno N A N Reservefondskonto, Bilanzwert a a ole 38 989/65 | Quert E ¿ Lohr.kont 168 620.09 ) : E eta 4010 L ( 1 orgenommene VWVeuan- Zugang pro 1902/1 mr [57 Ri tei ¿den Notaxen Herren Dres. Bartels, von Abend U 6 518/30 Partial Eliattiodea d A E 8 13065 13084 13086 13139 13155 shaffungen 56 66972] 1 163 000 P ei Po M m o F I 10 075/771 98 665/42 , ; j : Reingewi 3410! | alo 0 3181 13189 13269 13370 13380 13407 13426 Nono Ti a : 1 « Friorita!l E L. Ce . D es 8: Masten ealgegenzm nen Y R _4 341/09 I u n e Ua 92 500,— 2450 R N 13800 13380 13407 13426 | Neue Tiefbrunnenanlage, Bilanzwert M Prioritäts intenponto h L 25 098/75 E Ta: and. 93 177/90 93 177/90 | Handlungéunkoften-, 13777 13834 13837 13857 13863 On i ASE| # Gu rp Tonta, O. e s s 18 000/— ; Dividendenkonto, Rest aus vorigem Jahr M T Le Steuern- und Versiches 13914 13942 13980 y z j V 2 e O0 E B E P 5 669 |— ü Nein ewinn A E L s g 2 o mp Es E T RO ate R e [76864] Gaswerk Freienwalde (Oder) A -G : rungskonto ._, 40870,26| 742 877L M 14159 14199 TLDAR E Laas P s i : 12 3312 | Hiewon wie oben zum ‘Reservefonds E M LN | Mittags 12} Uhr, im Bureau der Herren Dres. Aktiva Vilanz per 31. Juli 00s 7 E Passiv Abschreibungen : 1431 6 14383 14398 14439 14466 14506 14570 Pre 1902/1903 vorgenommene Neuan- U | e —559 031 T3135 | Nolte, Schröder u. Stammann, gr. Bleichen 16 11. | mm E T M O A INOR G N E T mm | Gebäudekonto M s 1a tre A E S 14802 14832 C E‘ 0G 18000) » SORRemeoN O a S 11 486/38] 11 486/38 + S j | 30 Ak A4 j _ C EO0d 00 4088 4965 5192 F 35 5177 u D E A d 0 C 60: o E S0 | 99 t, |7 S me T Vorlage des Berkthts. der Bilanz, der Gewinn- | Gaswerksanlage . a0 adi Aktienkapital ¿R O Grid Kastntisie, De 6 ih n N 15179 15210 15230 15333 15351 15429 G, Wechselkonto Ee 15 981 9s Dividendenkonto, 49/9 von A 3 000 000 120 000) 120 0 ) O C A T ves N eure Kassabestand und Effekten . | 19 235/51] Hypothek. Anleihen . . [125 000/— Mas Y, A 00H M q s Stück à M 500=M 52 000. | " Fabritationsmaterialien 777 812/02 | T7577 f f Ur n us raï un en Borsliand. age C L 9 927 f 4 / : I 4140 alchtnenlon \ 9013 15545 15564 1558 5618 567 M776 ey A i: E EIEE o Eo a o e (dd 912 | Fi Frtraabs 7 S ¿ J D | Stimmkarten sind vom 19. bis zum 29. Ja- fi 11 73341 Vortrag für noch ausstehende Rehnungen, Un- : I 20 9/0 v. Æ 108 951,— 21791,— 15908 15946 15986 [2988 16992 RGdS Ae VBetriebömateralen _— 40 978/69 Vortäte f are L ries - nuar inkl. werktäglih gegen Vorzeigung der Aktien | Vorausbezablte Versiche- À kosten, Zinsen, Reparaturen, Steuern und Ab- | Eismaschinenkonto i A 16119 16122 16131 16252 16356 16431 16460 ° Lot : A d 818 390/71 Gewinn- und Verl s ola N bei den Notaren Herren Dres. Bartels, von | rungsprämien u. Steuern C 2 660/91 | 4 22 o v. 65 881, , 23 059,— d 16462 16576 16610 16613 16623 16662 16688 R Ertraabschreibung auf Maltonvorrâte . . 75 000|—| 743 390/711] Verlustkonto, Saldovortrag . 22949471 22954547 Sydow, Remé und Ratjeu entgegenzunehmen. Anleibebe 0 F =n | Lagergefäße- u Gärbottiche- E 16708 16799 16812 16842 1692 049 16998 | « Diverse Debitores T ro1 aEAA: | a nleihebegebungskosten . . 750 S e t o io s s 4 170 90 0 6499 13. H Da 1 2 16842 16924 16949 16998 : E s e 721 856/93 | _Hamburg, 11. Januar 1904 Der Vorftand. E e ets a E Hs 3 320|— | T E A 06 492 18.209, M 17030 17104 17126 17151 17160 17168 17221 | « pentrale für Spiritusverwertung, Beteiligungs- | L a S 98 De A a T DUNCS On L e e a s ues 14 800|— e Bed ¿g ‘Sv08a8 e tr 17448 17488 17496 17503 17564 Sei A E E S | 34 250|— E E A G. A d R D E E geH au zero y mlung ewinnvortrag per 1: d M, Ä 2 Gr. R (Dn 20 8059 18084 18 8150 18212 E D s a L 4 5 T | unserer Gesellshaft Herr Konsul Alexander Neubert Reingewinn per 1902/03 11 228,91 11 826/35 ca. 100 9% v. M 135,65 134,65 18277 18286 18293 18368 18530 18537 18592 S541 388 33 | | in Dresden in den Auffichtsrat d Ï A E t - | Inventarkonto 18606 18649 18662 18692 18771 18835 18853 , 902/190: i 994 209 |8d | Sarba Léfiekt biesèn E N Bet 368 231/75 368 231/75 | ca. 100 9% v. 21467 2183,67 18856 18858 18890 18896 1408 B Ep E t 1903 vorgenommene Neuan- a Herrn Kommerzienrat, Konsul Henri Palmis, | Verluste Gewinn, und Verlustrechnung ver 31, Juli 1908 Gei T 100 og v ; 678, 18945 18959 18996 19041 18059 19065 19068 ie E a Os A | | Dresden, Vorsigender, : | ca. 100 0% v. 4 6679,39 6 678,39 19073 19083 19101 19111 19211 19212 19246 - Hypotheken 196 0B , Arthur Forkert, Dresden-Blasewitz, ftell- A M d 4 d | Wirtschaftöinventarkonlo 1; cid 19256 19262 19274 19302 19381 19459 S 190 E 204 500, E Vorsitzender, Ale veunlen E E C E s 5 750|— a8 aus O SR ¡ 597/44 ca. 100 9% v. 2153,80 _2 152,80 91 42 i Siuue rideren Auslosungen sind folgende dn | 17094 751/33 | f —— |— Mar Berger, Leipzig, ]chretbungen : : | ruttogewinn aus Waren | Res 393 77310 uldvershreibungen noch nicht zur Einlö Gewinn- und ftfonto 7 094 751/33 „, Direktor Friy Günther, Dresden, Konto TUL vert: LUpParale, „e. M 262,06 | O U e a 22 150/97 SRUMURo ———; vorgezeigt worden : u Tie ung E E T ertustkonto Beo R au September 19083. Kredit. s Stadtrat Robert Hösel, Chemniß, Aeu g nte C Cs «Gi e M «U e Seine Januar 1895. An Handlungsunkoftenkont As M E j Konsu exander Neubert, Dresden, OETCIDHUHGSIONI O A a s o es N é 30,— | 5 172/06 Kredit | ai erzinjung bis U. Juli 1895, S/RUDEUN N E C L 991 49846 ; M s ; Clemens Wehner, Leipzig. 22106 Sewinnvorrag. .. ....,.. 15 6852 Lit. D à M 500. Nr. 18079 18616 « D v... E E S D O 1a s L S Der Vorstand der Reingewinn wie folgt zu verteilen : E D ieaveclaufaonio L i e E I C0 V Auslosung : Jauuar 1900. E iri i d E | Em " A Een 101! dag, DAREE Lee Sächsischen Cartonnagen-Maschinen A.-G. | Reservefonds #6 b10— |_| Treberkonto 4 31 460/- „, Verzinsung bis" 1. Juli 1900. e E G a o e «e «E || 22 500|— E Dia, J Ren. S „V. i S e s o h, l Ss ÿ Lit. B? ch e A i f s ° | e eigen un istige : 57 | | Dreberkonto eee 00 9690! Ut. B À 42000, Nr. 2642 Ut. C | ¿A e A 900/ shäftszweigen und fonstige Einnahmen. . . .| 60456018 T. Remus. M. Lieberoth. O. Rein. E V DIDIDENDE «see ei Sai ae s « 10 500,— Ao S os 99659 ir. 5457, R MERE, E S R L a, Gebäudekonto | (1/020) . Lorias ke 1903/04 e E : 96751 11 826 35 E a e A T Auslosung: Januar 1901. b. Maschinen-, Juventar- und ‘Utensilienkonto E A 50 669 72 | Münchener Terrain Gesellschaft Ostend) f - : a. 1 158 0/8 _ Verzinsung bis" 1. Juli 1901 a S S | J : ¿ Z fest Lit x g Ju l . Y A E U T E 5 669 | In der am 7. Januar stattgehabten außerordent- 22 748 41 22 748/41 Die dur die heutige Generalversammlung 00 N Bes à M4 5000. Nr. 359, Lit. C à A 1000. d. FHweiggeschäft E E 45 711/17 lichen Generalzersammlung wurden an Stelle der Bremen, im Dezember 1903, geleyte Dividende von 10 0/6 gelangt, mit L its R se vefondsk E a E 76 000,—| 167 216/26 ausgeschiedenen Herren August Sonntag, Michael | Der Auffichtsrat. Der Vorstand. Revidiert und mit den ordnungsmäßig ge- | für den Zinsschein Nr. 6 Serie 11 bei der Ge d Auslosung: Januar 1902. N Ta tas B s a Cv aa e o « « « N P 1007077 Plank, Kommerzienrat Aug. Fischer-Dick und Major F. W. Kellner, Johs. Brandt. führten Büchern stimmend befunden. schaftsfkasse, bei der Nationalbank für Deuts, Ut erzinsung bis L, Juli 1902, "R n S a. D. Frit von Furtenbah die Herren Graf Hugo Vorsiger. H. Theuerk auf. H. A. Redecker, beeidigter Bücherrevisor. | land in Berlin und bei den Herren B. by à 4 B00 à e O Nr. 12324 12881. Lit. D Di EOe Tantieme an den Vorstand... ., 11 486/38 Pestalozza, Kgl. Regierungsrat a. D., Carl Gerlach, ___ Duriÿ Beschluß der Generalversammlung vom 9. Januar 1904 wurde die Dividende für das Mus in Düsseldorf von jeht an zu dau - y Saldovortrag auf neue Rechnun E 120 000|— ehemaliger Bankdirektor, Georg Böhm, Rentier und | Geschäftsjahr 1902/03 auf 5109/9 festgeseßt und wird der Dividendenschein Nr. 4 unserer Aktien bei dem ö g. V g: Januar 19083. G e odo o 22 545/47 Magistratsrat, und Dr. ‘Max Gaenßler, Rechtsanwalt, | Bankhause J. Schulye & Wolde in Bremen sowie Herrn Rud. Lupke in Freienwalde vom Düsseldorf, den 9. Januar 1904, t Lit. B x l bis L. Juli 1903, 675 152/34 in den Auffichtsrat gewählt. 18, Januar 1904 ab mit % 52,50 eingelöst. Hoefel-Brauerei Actien-Gesellschaft. Nr. 5146 8459 148d8 p Ln Lit. O à M 1000. Wandsbek, den 1. Dezember 1903. 675 152/34 H Münchener Terraingesellschaft Oftend. Gaswerk Freienwalde (Oder) A.-G. Christ. Hoefel. Nr. 19345. 42 15216. Lit. D à „6 500. ; Der Auffichtsrat. Der V 4 Effeu (Ruhr), im Januar 1904 Julius LaGmann. Dr. J. Semler. Max Baer. Julius Lewandowsky. NRihd. Siemers. Carl Laas Emil Helbin g N Die Uebereinstimmung mit den Büchern bestätigt der beeidigte Bücherrevisor: Emil Korn. 0

@ E I Pei C

Ra A L

Tee