1904 / 9 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Brenner, Glühkörper und elektrische Artikel, Hähne, | wurzel ; Karbolineum, Borax, Menuige. Filzhüte, | Porzellan, Gummischuhe, Luftreifen, Regenröte, | Vorhängeschlöfser. Fischangeln, Nägel, Schrauben und Films bei Tageslicht, photographische Apparate, | Nr. Gs 170, C. 4342, Klasse 38. | Karbidbehälter, Partenetuis, Zigarrenspißen für | photographische Trokenplatten, photographische Prä»

2 : - 2 5 AUTCILG A z ifpi i teile. Wasch- latten, Films, optishe nft ü Tüllen, Muffen, Nippel, Kugelbewegungen, Knie- | Seidenhüte, Strohhüte, Basthüte, Sparteriehüte, | Gummischläuche, Hanfshläuhe, Gummispielwaren, j und Bolzen Maschinen und Maschinen Platte ,_optishe Instrumente für photo- p d i ; / L ; ( ftadte, Uebersepungen, Gasschläuehe, Fittinge Schuß, | Müßen, Helme, Daménhüte, Hauben, Schuße, | SHmeißblütter Babekappen, Girurgishe Gummiwaren, | been, Eimer Becher en Biere, malte apbische Hwede, photographische Arbeitskäften, | r s Mb eanaporttbree, Enbraadsbrgbrrite M: | S “Steinsalz, Asphalt Phocte, S0 fappen, Abbrennvor1ichtungen und Verashungs- iefel, Pantoffel, Sandalen, rümpfe, gestridte | technishe Gummiwaren für Verpackunge ‘18 l e L svanisiert Fahrräder aa der mikalien in t: Al Q H CI laternen, Fahrradlaternenhalter, Fußhalter für Rad- | Alaun Bleizueer, Salmiak, flü oblensZure, apparate, Vorrichtungen zum Herstellen von Preß- | und gewirkte Unterkleider ; Schals, Leibbinden, fertige | lierungen. Dosen, Büchsen, Serviettenringe, Feder- nd t, S r ha a Wasseberkehr sowie Le oder Nöhrchenform, Kassetten, Projektions- T fahrer, Fahrradlenkstangen, Fahrrads{lösser für Rad- | flüssiger Sauerstoff 7 Mp de AEE gas, Preßgasbrenner und Lampen, Scheinwerfer, La- | Kleider für Männer, Frauen und Kinder; Koller, halter und Platten aus Hartgummi; Gummipfcopfen, otor ahrzeuge für A is@e Aobarate Glas. : apparale. 28/10 1903. Cigorettenfabrikx Patras“ | fahrer, Fahrradnummernhalter, Fahrradmuttern, | Zitronensäure, Schwefel ohol, Weinsteinsäure, mellenbeleuhtung, elektrishe Glühlamxen, Kabel, | Lederjacken, Pferdedecken, Tischdecken, Läufer, Teppiche; | Rohaummi, Kautschuk, Guttapercha, Balata, Schirme, deren Vestandteile, “Photographische Appar: Mr u Nr. 65 160. A. 4217, Venzke & Klähn, Dresden, Gabelsbergerstr. 19. nalen Fabhrradkettenglätte, Fahrradaufzüge, Rob Pottasche, S200 Elseavitrioe A San

Giemente, Akkumulatoren, Stromregulatoren, elek- | Leib-, Tish- und Bettwäsche; Gardinen, Krawatten, | Stöcke, Koffer, Reisetashen, Tabaksbeutel, Tornister, liber, Sambensckirina, Liinpeiteile, Lativetbaliing, 11/12 1903. G. : Herstellung und Vertrieb von | Fahrradstaubmäntel, Freilaufnaben, Glocken, Griffe, Vaseline, Saccharin, Chlorkalk, Gummiplatten,

trishe Generatoren und Motore, Ventilatoren, elek- | Korsetts, Handschuhe. Jlluminationslampen, Petro- | Geldtaschen, Brieftaschen, Zeitungsmappen, Photo- ; bi he Unn Zigaretten. W. : Zigaretten. Gepäckhalter, Gamaschen Gürtel, Gewehrhalter, | Kupferringe, Korkstei j ¿Ft o} trishe Apparate, elektrishe Laternen, elektrische | leumfackeln, Magnesiumfackeln, Pehfackeln, Schein- | graphiealbums, Klappstühle, Bergstöte, Hutfutterale, | Gläser, R ia Sn, Nr. 65171. £5037, fAlafe 58. Gepäckneß für Radfahrer, Gummilösung und Ce Korkfchalen, Ölagwolle Asbest Pudwelle Cine

fitt, Hosenklammern, Hosenstege, Hosenspangen, | Superphosphat, Kainit, Knochenme Hosenhalter, Hosenraffer, Hosenträger für Radfahrer, | s{chlacke, Pflanzennährfalze, Roben Eis as Ketten, Kettenkasten, Kleidershüger, Kleider, Kot- | Stahl in Barren, Blöcken, Stangen, Platten {üher und Schutbleche, Kerzen, Knabenräder, Luft- | Blechen, Röhren, Eisen- und Stahldraht, Messing, \{läuche, Laternenhalter, Leinen, ‘Luftpumpen, Luft- | Bronze, Zink, Zinn, Blei, Neusilber in rohem und Pumpenschläude, Lodenstoffe für Radfahrer, Müßen, | teilweise bearbeitetem Zustande, in Form von Bren Motor- und Fahrradkugeln, Nippel, Notverband für | Rosetten, Platten, Stangen, Röhren, Blechen. Pneumatiks, Namenschilder für #Fahrräder, Nummern- | Bandeisen; Wellblech; Zinkitaub; Bleischrot : Stah[- halter für Fahrräder, Oeler, Oelkännchen für Fahr- | kugeln; Stanniol; Quefilber; Lotmetall ; Yelloro- räder, Pneumatiks, Pneumatikslaufmäntel, Pumpen, | metall; Magnesiumdraht ; Ketten; Anker; Eisen- Pedale, Peitshenhalter, Pelerinen, Peitschen, Preß- bahnschienen ; Schwellen; Laschen; Näzel; Unter- neh für Lufts\chläuche, Pfeifen für Radfahrer, Pußt- | lagsplatten; Unterlagsringe; Drahtstifte; eiserne tücher, Radfahrwerkzeuge, und zwar: Radfahrerzangen, | Säulen; Träger; Telegraphenstangen; Bolzen: Nadfahrerzirkel, Nadfahrerschraubenzicher, Nadfahrer- | Niete; Schrauben; Muttern ; Klammern; Ambhbosse: feilen, Nadfahrermaßstäbe, Nadfahrerhammer, Nad- | Sicheln ; Sensen; Eßbestee; Messer; Scheren: fahrerbohrer, Nadfahrersägen und MNadfahrershraub- | Hauer; Plantagenmesser; Hieb- und Stichwaffen : B ;

Ÿ e toren, Meßinstrumente | werfer, Kerzen, Wachsstöcke, Nachtlichte; Oefen, | Feldsteher, Brillen, Feldflashen, Taschenbecher, | Märbel. ) 1 ge! n e L Beschr. R S aalen, L A Siben: elek- | Maulkörbe. Briketts, Anthrazit, Koks, Feuer- | und Schirmgriffe, Spazierstöcke und Krücken, i G trishe Heizapparate; Kochherde, Kochkessel, Backöfen, | anzünder, raffiniertes Petroleum; Petroleumäther, | Uhrketten, Zelluloidbälle, Blechdosen, Musik- Nr. 65 153. T. 2518, Klasse 42, Brutapparate, Obst- und Malzdarren, Petroleum- | Brennöl, Mineralöle, Stearin, Paraffin, Knochenöl, | instrumente, Porzellan- „und _Steingutwaren, kfocher, elektrische Rohapparate, Ventilationsapvarate. | Dochte, Knöpfe. Matrayen, Polsterwaren, Möbel | Spielwaren, Wachsperlen. Bernstein, roh g r Borsten, Bürsten, Besen, Schrubber, Pinsel, Quäste, | aus Holz, Rohr und Eisen; Strandkörbe, Leitern, | arbeitet, echt und îimitiert. Gürtel, Bleistifte, Piassavasasern, Kraßbüriten, Weberkarden, Teppich- | Stiefelknehte, Garnwinden, Harken, Kleiderständer, rederhalter, Tinte, Tintenfässer, Radiergummi, reinigung8apparate, Bohnerapparate, Kämme, | Wäscheklammern, Mulden, Holzspielwaren, Fässer, | Nadiermesser, Stahlfedern, Siegellack. Tee- und L f , | Shwämme, Brennscheren, Haarschneideapparate, | Körbe, Kisten, Kästen, Schachteln, Bretter, Dauben. | Servierbretter aus Holz, Metall oder sonstigen Stoffen. 1/12 1902. Harry Trüller, Celle 10/12 19083. Stafsberen, Rasiermesser, Nasierpinsel, Puderquäste, | Bilderrahmen, Goldleisten, Türen, Fenster; hölzerne | Matten. Brillen, Pincenez, Fern- und VDperngläser G.: Nahrungsmittelfabriken und Versandgeschäft. | Streichriemen, Kopfwalzen, - Frifiermäntel, Locken- | Küchengeräte, Stiefelhölzer, Bootsriemen, Särge, | sowie andere optische Instrumente. Schnupftabaks- W.: Sämtliche Backwaren und Konditoreiwaren, | iel Haarpfeile, Haarnadeln, Räucherkerzen, Re- | Werkzeughefte, Flaschenkorke, Flaschenhülsen, Kork- dosen, Betthaken, Bettstellen aus Holz oder Metall. asteten, Bonbons und Zuckerwaren, Cachou, Lakrißen, fraichisseurs, Menschenhaare, Perücken, lehten, | westen, Korksohlen, Korkbilder, Korkplatten, Nettungs«- | Möbel aus gebogenem Holz, insbesondere Stühle. Marzipan, Marzipansurrogat , Sukkade, Kandis, Phosphor, Schwefel, Alaun, Bleioxyd, Bleizuker, | ringe, Korkmehl; Holzspäne; Strohgefleht ; Pulver- | Shmucksachen, echt oder unecht. Leonische Waren. Salmiakpastillen, Trauktenzuckder, Schokolade und | Bsutlaugensalz, Salmiak, flüssige Koblensäure, | hörner, Schuhanzieher, Pfeifenspißen, Stogriffe, | Gold-, Silber- und Brillantgespinste auf Baum- 3/8 1903. Actiengesellschaft für Seil. Induftri Kakao, Konfitüren, Nudeln, Makkaroni, frische flüssiger Sauerstoff; Aether, Alkohol, Shwefel- | Türklinken, Schildpatthaarpfeile und -Messerschalen, | wolle oder Seide.- Gold- und Silberdraht, vorm s Ferdiuaud Wolff Mannbei, N rie Früchte, konservierte Früchte, eingemahte Früchte, kfohlenstof Holzgeistdestillationsprodukte, Zinn(hlorid, | Elfenbein, Billardbälle, Klaviertastenplatten, Würfel, | Rauschgold, Blattgold, Goldbronze in flüssiger und 10/12 1903 G: Gi e S s edarau. h a E NNeE, Mabsahrerts tadfahrerschrau , H Stär! “Kleie, Speis und Futlerscrot, Pol emed Hürtemitte, Gerbeertrans Geis 6 Silber: Selluloivbälle, Zelluloidkapfel; V Seclluloidbroscben! 1 Dana S Tv D: P REk Sinschlicg, / W.: Seilerwaren aus Hanf Bano e Da 16/7 1903. Loeser & Wolff, Elbing u. Berlin fahrer ‘Rabmensh0b24, Reparatttilen Roon Sb teln T E Se t d ârte, Kleie, Speise- und Futterschrot, Paniermehl, | Fyankalium Pyrogallussäure, salpetersaures Silber- | Zelluloidbälle, Zelluloidkapseln, Zelluloidbroschen, j aus Wachs, Holz und Papier. Ltchke, nämli Seile für tenise Si L orferauib O Ta O “t Le t A Ad S ' ( E feln; ebâlge ; tallene Werkzeuge für L ele & I eg n, SGuyyenetn- Res hs) 4 ( ; D T TA SAIP U G A P: (N \ ; M 5 / l We, »iffahrts- und eTANdetitr, L 11/12-1903 G Zigarren-, Zi- | platte, Nucksälke für Nad ahrer, Radfahr ¡ ; ck S C Mutschelmnehl, Senfmehl, Leguminosen, Suppenein- oryd, unterschwesligsaures Natron; Goldchlorid, | Zigarrenspiten, Zetuhrketten, Stahlihmuck, Mantel- | lih Nachtlichte. Seife. Gummibälle, -puppen, Fischercizwecke, Bindegarn für Mäh- und Dresch: | garetten« und Tabakfabrik. 0 Se Zigaretten, | kanonen, Rostshuzmittel, Nadfabterubeen O ute Sibi Ale Gu U Zimmer

, Suppentafeln, Saucen, Kaffee, Zichorien und | Œ,7,! VotnsiotnfZ 2; » : y \urventövfe r : ate -\huhe, -stiefel, „sohlen, -decken, -bänder und : m i L 4 en, y F 1 Aadfahre Uen, Reid Tee, Bee S Ale, A bia Duc aae de lere, Erie Trin CALER a I. Tuschküsten, Sacat, Zwirne. Bindfaden und ma ide Daten Bindfaden, Kordeln | Nauch-, Kau- und Schnupftabak. Bee. inder, Negenmäntel sür Radfahrer, Radläufer- | Landwirte, Gärtner, Gerber, Müller, Ührmacher, Branntwein, Spirituosenessenz, Srirituosen, Likör- glas, Salyetersäure, Stickstofforydul, " S{wefel- Kegel, Kugeln, Bienenkörbe, Starkästen, Ahorn- Gespinstfasern_ aus Wolle, Baumwolle, Halbwolle, 5 “n Ta T5S S TSEG F Es Nr. 65 172. M. 6570. Klasse 28, bécfen, Sanbpapier, Stveatees Säbelhctt S Stellmacher, Künstler, Böttcher, Maurer, Dredsler, extrakte, Wein, Traubenwein, &ruchlwein, Kräuter- säure, Salzsäure, Graphit, Knochenkohle, Brom, | stifte, Buchsbaumplatten, Uhrgehäuse; Maschinen- Seide, Jute, Hanf oder Flachs. e und : h; a : N asse 45, j Sportportemonnaies für Radfahrer Soria, A A Gat an an FIDEDe ) ZLGPKGeln ; Me Schaumwein, Kunstwein, &ssig, Essigessenzen, | Jod, Flußsäure, Pottasche, Salpeter, Koch- | modelle aus Holz, Eisen und Gips. Aerzt- | Spißen. Gestikte, gewirkte E S ofe aus i %/11 1901. The e und Stlipse für Radfahrer Sathernden “Sp e eve „Stcicknadeln; ngelgeräte; Nege; Simonaden, Limonadenessenzen, Selterwasser, Sauer» salz, Seda, Glaubersalz, Calciumcarbid, Kaolin, | liche und zahnärztlihe, pharmazeutische, ortho- | Wolle, Baumwolle, Halbw. le, SEOG A Er h Oliver Typewriter ußreit, Sandalen, -Sportftalbmürtel Srartuatin Y n Dee gußeiserne Gefäße; emaillierte Ee Speiseöle, Schmieröle Erdöl, Knohenöl, | Falomel, Pikrinsäure, Pinksalz, Benzin, chlorsaures | pädische, gymnastishe, physikalische, _hemische, | und Jute, ungemischt A gemif e Fla n Company Limited, f h Schutblehe, Schmirgelleinen, Schuhe, S(hlüssel Kaff Oen E und Kochgescirce ri l Petroleum, Spiritus, SPeY eet, P cEmier Kali; photographishe Trockenplatten, Entwikler und | elektrotehnishe, nautishe, photographishe Jun- | seidene Bänder. Sanmte, b üsche, DTANENE, : London ; Vertr. : Pat.-Anw. /Z4.7 d Schreibzeuge, Schmieröl für Fahrräder. Schmieröl d BaubesSla, ad S E jus, Tierspeisefett, Pflanzenspeisefett, Butter, Mar- Firxierflüssigkeiten für photographische Zwee, photo- | strumente, Apparate; Desinfektionsapparate, Meß- | Trikotagen, Strümpfe, Socken, Lißen und Dochte. Paul Müller, Berlin { f 8/8 1903. Manoli - Cigarettenfabrik I. | für Nt Schutbrillen für Madfabrer, Tasden GrTctten: Bui: ; Ser: f Ee

S1) i 6 s x ! «radsahrer, Laschen, | K ; Bügeleisen; echdosen; Leuchter ;

( FSleishwaren, Wurstwaren, Fleischprä e 0 va N olstein daseli i ne Zage 'ontrollappar Ber- Bau Sei , D ¡lahs in c : | A L ERTE ; ; Tri garine, Fleisd)waren, Wurstwaren, Fleishpräparate, graphishe Papiere; Kesselsteinmittel, Vaseline, | instrumente, Wagen, Kontrollapparate, Ver- | Wolle, Baumwolle, Seide, Jute, Hanf und Flachs i NW 6. 10/12 1903. G.: Mandelbaum, Berlin, Splittgerbergasse 1—2. | Tourenzähler, Trinkflashen, Taschenmesser, Taschen- | Metallkapseln; Feldshmieden; Fahrradteile ; Leder: J s I A ck. 9 7

c Che. (ck= " 2 " "” L - ry . 9 2 ; É

Fleischertraft, Talg, Suppenwürze, Gemüse, Kräuter, | Saccharin, Vanillin, Sikkativ, Beizen, Cblorkalk, | kaufsautomaten Dampfkessel Kraftmaschinen, | rohem und teilweise verarbeitetem Zustande. Mosfito- : Schreib j j A 91902 (G. 2; Mm. Q - / : 7 mted

Se “Brat Lte, Lea, ries eda WEistein Kieselgur Erze, Marmor, Göpel, Mähma)chinen, Dreshmasinen, Milch- | nete e i Data M Dae O ; E S R TRO E S Rob D e Dae e R ofe. Wichse, lo S A Harze; E: bst, Süßholz, Gelatine, Senf, Austern, Krabben, | Sgziefer, Kohlen, Steinsalz, Tonerde, Bimöstein, | zentrifugen, Kellereimaschinen, Schrotmühlen, Auto- | Seite. Zündhütchen, Patronen, Patronenhülsen un / R artoile nCmIid. N Sea d A O O S ‘t Me P LSIENTUE 2 e, | stoffe; Wichse; Fleckwasser ; Wagenschmiere; Garne: E E r, “r ; : eser, d ; i , 0! S , j den ° x / N - Nh » H ubehörteile, nämlich: Bür- L Kau-, S{nuystabak. Beschr Wettermäntel, Werkzeugshränke für Nadfahrer, W 5B : ; E

Fische, Krebsextrakte, Krebse, Fischkonserven, Krebs- A6) Ta 8 NAsphc ck@mirael und | mobilen ‘Uofomotiven : Werkzeugmaschinen eine ! fonstige Munition. Sprengstoffe und Zündschnüre. i ; z a ea eas Leh d nto a ol da! act Se R E s M LEN E Ae sahrer, Werk- Bindfaden ; Zwirne; Tauwerk; Watte; Hanf; Jute;

konserven, Kaviar, Gelee, Marmeladen, Geleepulver, S O Sonne O inde, {ließli Näbmasiten: Sh ae Strick- | Hieb-, Stih- und Schußwaffen, Kanonen und deren | fett, SUGUNUS E us Nr. 65 173. P. 3165, Klasse 38, | jcugtaschen, Werkzeuakasten für Radfahrer. Kokosfasern; Bier; Porter; Ale; Malzertrakie;

Geleecextrakt, Backpulver, Puddingpulver, Vanille, rialien, Wärmeshußmittel und Jsoliermittel für | maschinen und Sticckmaschinen; Pumpen, Förder- | Bestandteile. Lederzeug und Lederwaren aller Art, 4 Nr. 65163. S.4315 A Nr. 65 178, K, 8162, Klasse 42. | Fruchtsäfte; Limonaden; Marmeladen; Bitters;

\{chnecken, Cismaschinen, lithographishe und Buch- | insbesondere Leibriemen, Patronentaschen, Trage- . x

Kasein, Konservierungspulrer, Eier, Eierkonserven, Asbestpulve Nsbestyavve Asbestfäden, Afbest- | Kartoffelreibemaschinen, Brotschneidemaschinen, Kasse- griemen, 9 mniak, Weinsteinsäure, Sc Aether, | * estpulver, EALEN A p De arn h S z Elafes Sa ta hg 08 "wie Leder 1 oder teilweise ver- / D j : / Metall und Porzellan; Gummi ‘Q [s Hefe, Ammoniak, Weinsteinsäure, Salpeter, Aether, | «fleht, Asbesttuhe, Asbestpapiere, Asbestshnüre, | rollen, Bratyfannen, Eisscränke, Trichter, Siebe, | Tabaksbeutel sowie Leder in rohem ode s 29/9 1902. P. Piette, Marschendorf (Böhmen); | 17/9 1903. Ernst Knuiepert, Löbau i. S. 11/12 | wäsche ; ert ibaumar: Soffere Deisetasher,

ruhtaromas (natürlihe und Tünstlihe), Malz ‘leftrotehnishe Zwecke aus Gewebe, Filz, Asbest uni . Klasse 23 Punschextrakte; Sprit; Schaumwein: Fruchtroein :

/ 4 / D / 207 | 3 Gewebe, Filz, Asbest und ee j “U y - A i L EREE eln; Fruc)twein ; Malzexrtrakt, Malzsurrogat, Honig, Milch, Käse, | §5, FlasGen- Büchsenvershlüsse, Asbest, | druckpressen; Maschinenteile, Kaminschirme, Neibeisen, | gerüste, Tornister, Stiefel, Schuhe, Helme, Säbel- : N Kunstwein ; Zuckercouleur; Kognak; Liköre; Schnäpse; Kieselgur. Flaschen- und Büchsenverschlüsse, Asbest, | druckpressen ; Masch aminsck eibeisen, Fheiden, i Handshube, Portemonnaies, Fs O 4 O 2 : Tel!ZeCft Wein; Rum; Genever; Brokate; Schilder aus

Schwefeläther, Schwefelblüte, Naphthalin, Paraffin, | 5 ¿A r oSV Papierkörbe, Maiten, Klingelzüge. Orgeln, Klavte arbeitetem Zustande. Lederwihse und Lederappre- N A 26 ch ; ‘7 ;

ar Uy El _ +0 I E ußwolle, Pußbaumwolle. Guano, Superpk osphat Papier orve, alten, RUngelzuge. Wrgeln, Klavtere Di 5 reh 2 x : f 58 9 É s 1 F 903. 2E O ) e N - f 2 Ra ; B L E o Dise Sal Wichse, ait Grodenmeh, Thomas Gla Smet Fisch- | Drehorgeln, Streichinstrumente, Blasinstrumente, | turen, d L S U Cent ite: Fle und Ï 23/10 1902. Alois Ser6nyi, Berlin, Kais R R S Ne 0E O S avis S V TH. Asfet R E E O FelbstalGen; ußpomade, Zündhölzer, Sirup, Pilze, Salze, Bade- |' ] ny ähr Noheisen; Eise T zeln, Zieh- d Mundharmonikas, Maul- | Druck- und Packpapier. Zement. Häute, Felle un L E , DerUn, Kaiser : a L LEO E i L N a e bm! | Petroleum; Drennol; Stearin; Paraffin; Dochte; E. ASUOPEE Q S s uano anzennährsalze. Noheisen; Eisen und | Trommeln, Zieh- un undharmonifkas, Maul- | L : . 4 116 L R a A) j a 2, N ) 0 Ss 1 » c L I E jalz, natürliche und Tünstliaze Versüßungémittel, Stabl P Bl3den Sicanátn ‘Platten, trommeln, Shlaginstrumente, Stimmgabeln, Darm- Nauchwaren. Borsten und Bürstenwaren. Phar- : Wilhelm-Str. 3. 11/12 1903. G. : Bertricb von Papierfabrik. W. : Zigarettenpapier. r ————— e Wr Se R nelhdas, Seide, Me- Möbel aus Holz, Nohr, Eisen; Harken; Spiel- Wild und Geflügel, frisch und konserviert, Tier- Blehen und Röhren; Cisen- und Stahldraht; | saiten, Notenpulte, Spieldosen, Musikautomaten; | mazeutishe Chemikalien und pharmazeutishe Prä- Prehse A Wasserleitungs-Anlagen und „Werk- | Nr. G5 174, R, 5435, Klasse I Asphalte Fabrikate aus dies Mr f p eere, Pee, | waren; Kêrve; Kisten: Türen, Fentter; Werkzeug- und Pflanzeneiweiß. Hundekuchen, Oelkuchen. can A Moa Qu O N N Sy Wu Nauchflei Pökelfleis arate. Animalischer und vegetabilisher Talg, Wachs, zeugen. W.: Drudllufthämmer, Luftkessel, _Kom- é é , A O s diesen für fih oder unter- | hefte; Flaschenkorke ; Pulverhörner; Pfeifen- und P}anze! l pt ÉETUC | Kupfer, Messing, Bronze, Zink, Zinn, Blei, Nickel, | S N ea S 'y A i Lauch N tische “Ben ' t ische Eingeweide, konservierte Eier, Eigelb, Et- pressoren, Reservoire, Werkzeugkästen, Schläuche und i î l P 9 etnander gemischt, auh in Verbindung mit Geweben spißen; Türklinken; photographishe Instrumente Nr. 65 154, H. S291 Klasse 42. | Neusilber und Aluminium in rohem und teilweise | geräucherte, getrockdnete und marinierte Fische; Gänse- | Tcriscche Einge VeIDe, Tonservierte WIEr, de, W b l Ie ' nZeSgs cor d QUISe nämlich: Platten, Ninge, Rahmen, Scheib lappen, V 9 . Meßinf Wag dah + E Í ; ; "f ; j “6 Von l e 8 f i / ächte agen (Fahrzeuge). Beschr. cs x G reen, VUNGE, U , Scheiben, Klappen, | und Apparate; Meßinstrumente; Wagen: Nähs- bearbeitetem Zustande, und zwar in Form von | brüste, Fish-, Fleish-, Frucht- und Gemüsekonserven; | weiß, Holzöl, Anis, Anisöl, fkonservierte OTUMTEe, E S N S E R \ E 2; | L gen; , 00 Barren, Rosetten, Rondeelen, Platien, Stangen, Gelees, Cier, kondensierte Milch; Kaffee, Kaffee- | Ingwer, L Mrset R A E, Tao Nr. 65 164, L, 4960, Klasse 26d. | Nr. 65 175. R. 5427 Klaffe 38 Stäbe Ea “Musen Manspciae Puffer, L n Pfunbharainaite “Spiel i: Bi: int c i R 0A !e Ren a N) Top ; eis, Graupen, S Inti erz, Arsenil, Bleierz, Hâäuteabfa ier- / A 7 E 5 7 M e Ee 4 ad R | Dleh- und Mundharmonitas; Spieldosen; Phono- | Röhren, Bleche ähten; Bandeisen, Well- | surrogate, Tee, Zucker, Mehl, Neis, Graupen, Sago, | Anlimonerz, Arjenil, 2 d L au, %& i e L N M A GCT t : O 'DON! Tad A ren | Bled Bagermetall Zinkstaub, Bleischrot, Stahl- Grie Mafkfaroni, Fadennudeln, Kakao, S Gotolabe, hörner, Tierschwänze, Kameelwolle, Biegenbärte, / a N D oe O, Sr S grapyen; Gramm ane: Schinken; Speck, Wurst;

1 5 a i y L VI j - —_— h c 5! é D! For Nom A 7) 2 A j \ D“ / 4 bi Ll, S f C ck ° 0 T A f'ugeln, Stahlspäne, Stanniol, Bronzepulver, Blatt- | Bonbons, Zuckerstangen, Gewürze, Suppentafeln, | Ziegenhaare, Ziegenwolle, Pferdemähnen, BMenschen- N verbindungen, Billardbanden, Ventile Vortil L Raudfleisch; Fleischextrakte, geräucherte, getrocknete metall, Quecksilber, Lotmetall, Yellowmetall, Antimon, | Essig, Sirup, Biskuits, Brot, Zwiebäcke, Hafer- | haare, Vogelbälge und Flügel, ¡Ben Et : / URe N Kegelkugeln Trichter B Aadti llee S und marinierte Fie, Srudt-, Fisch- und Fleisch- / j Bn _ E 8 T n R) i; M s Ea c E e R Teif ) i B i: 5 f: S A 9 L, D JTIadbIer- erven : de S . S . R 4/2 1903. Fr. Heusel & Haenert, Halle a. S. | Magnesium, Palladium, Wismut, Wolfram, Platin- | präparate, Backpulver, Malz, Honig, Reisfuttermehl, | Federnkiele, Federn s{leiß, Dan range, aN Mes (es An | Brillant- gummi, Konusse, Vershlüsse, Gefäße, Bälle, Beutel S mt: air ware Sara E ale) 10/12 1903. G.: Kolonialwarengroßhandlung und | draht, Platinshwamm, Platinblech, Magnesfium- | Baumwollensaatmehl, Erdnußkuchenmehl, Trauben- trishmägen, Kanthariden, C Balragal “Be Ulnüsse, M R Chocolade. 19/10 1903. Sch. Rheinboldt, Baden-Baden. | Gebläse, Glasunterseßer, Hähne, Heber, Wbensver- Kaffeesurze, ate: Tee Mebl: ois! ae taffee; Kaffeerösterei, Import- und Exportgeschäft. W.: | draht, Last-, Trag- und Zugketten, Anker | zucker. Brillenfutterale, Spielkarten , Kalender, | Chinawurzel, Rhabarber, Galangal, Ga nüsse, : G M 11/12 1903. G.: Zigarettenfabrik. W.: Zigaretten. | teidiger, Nägel, Polster S, B S R UNEEIUTTOFAIE; Lee, eht; Nets, Graupen ; Sago; S ck Nati N O I R U ck 2 H a Tliten 5 Ç 2 Erdnüsse, Ossa, Sepia, Moschus, Kokons, Seiden- AVATTAT A S L H 78 ——_ D DigareZen, } Ciger, “tagel, Polster, Sauger, Kästen, Spriyen, | Grieß; Makkaroni; Gewürze; Zucker; Fadennudeln : Kakao, Schokolade, 1 va As rug | Eisenbahnschienen, Schwellen, Laschen, Nägel, Tes Revi A N M Zellstoff Zrdnufle, S n Tie R SallaitGiulbex Win obeck & Co. Nr. 65176. P. 2274, Klafse 42. | Stempel, Werkzeughefte, Griffe, Schalen, Türdrüer, | Kakao: ‘Schokoladz: Buvealitia L Essig; Brot: Kaffeesurrogate, Tee, Fleish-, Fish-, Fruht- und | Tirefonds, Unterlagsplatten, Unterlagsringe, Draht- | altes Papier, altes Tauwerk, Preßspan, Zellstoff, | würmer, Secjamu f A L L ' h : * | Figuren, Krüenkapfel mmbacken, Fingerlinge, i8fuits Kle è Bb Se M s [urrogate, Zee, Sleilh-, Fl, 4 Ti1 8s, Unterlags _Unterlags D _ aL ; l u BIpan, De | S O F R, Ca ape guren, Krüdenkapfeln, Klemmbacken, Fingerlinge, | Bis : 2w : Malz: K Q or : Gemüsekonserven, Honig, Neis; Zündhölzer; Soda; | stifte; Fassonstücke aus Schmiedeeisen, Stahl, Holz\chliff, Photographien, photographische Druck» Kampfer, Bast und. Rohrgeflecht, Basthüte, Stroh Fabr:kmarke Hoflieferanten SrMajestätdes KünigsvonSaohvm, Matten, Läufer, Teppiche Soblen Pantoffeln C3 :Srdiowgs Oa E) Kartonnagen ; Kalender ; Badpulver, Puddingpulver, Milchpulver, Speisefette, | shmiedbarem Eisenguß, Weessing und Rotguß; | erzeugnisse; Etiketten, Siegelmarken, Steindrüde, borten, geschältes Rohr, Rohrabfall, SUER in S sungen, Kitte, Stopfbüchsenpackungen Dichtungen ut. B E: Vücher ; Stein- Speiseöle, Weine, alkoholfreie Getränke aus Malz | Säulen, Träger, Kandelaber, Konsole, Balluster, | Chromos, Deldrukbilder, Kupferstiche, Nadierungen, blätter, Bambushölzer, roh und S ‘Eo cle: derFirnma Isoliermaterialien, Pappe, Papier, Pulver Faser, S onvieifenz orzeGGfeten: Salut O: und Obst, Leguminosen, Sämereien, rute, Zucker, | Treppenteile , Kransäulen, Telegraphenstangen, Bücher, Broschüren, Zeitungen, Fre Dia- Kasfee, Feuerwerksförper. Aetherische D e, pelleo L 1877 - 1895 Farbe, Geflecht, Gewebe, Seile, Dichtungsmassen, Tinte: Geschäftsbüche . Heft d E : F E; Sirup, Mebl, Senf, Essig, Eierteiawaren, frisches | Schiffsshrauben, Spanten, Bolzen, Niete, Stifte, | phanien. Cß-, Trink-, Koh-, Waschgeschirr und Stand- | Haaröl und alle sonstigen Dele. Parfümerien un 13/1 1903 d «A ienges Stopfbüchsenfette, Frostfeti hn- ( ¡ | Scala. Qb E O C ammern ; Destawecten, Obst, Nüsse, Mandeln, Bakobst, Zwiebeln, Malz, | Schräuben Muttern, Splinte, Haken, Klam- | gefäße aus- Porzellan, Steingut, Glas und Ton; | Mundwasser. Wurmkuchen, Biskuits und Bonbons. 2/6 1903. Lobeck & Co., Dresden - Löbtau schaft Dresde Dae T A Eee fette Friftions g ps piuvi Bare L E Siegellack; Zündhütchen; Patronen; Schußwaffen ; Dit, Use, Leandeln, Vactodit, Hivievein, Lialz, | Schrauben, Muttern, 1te, / lame N 4 E E C T0 M7 T; T n 119 1902 A e e E or 1 chODtaU., )reóden-Plauen. /12 1903. G.: Kakao- ite, 8 19- Und Konservterungsfette, Saalwachs, | Waschblau: Stärke: Kovpfwasser: H « Malzbonbons, Hustenpastillen, Kamillen, Pfeffer- | mern. Ambosse, Sperrhörner, Steinrammen, Sensen, Demijohns, Schmelztiegel, NRetorten, Reagenzaläfer, Flei[Me, Fish- und SLICEEN G Ernt 11/12 1903. G : abrik von Schokoladen, Kakaos, Schokoladen- und Zuckerwarenfabrik ; Kaffee-, Tée» Pfortentalg, Rostshuß und -vertilger, Anstrich- ‘und ade, Bere: Ba E e! (B9: münz, Galangat, Ingwer, Vanille, Guccuma, Zimt, | Sicheln, Strohmesser, Eßbesteke, Messer, Scheren, Ytohglas, Fensterglas, Bauglas, optisches Glas, Ton- Milch, Kakao, Scho olade, ’aucen, ise B tt | guckerwaren, Wiener Tee- Waffeln, Makkaroni und | und Chinawarenhandlung; Vertrieb von Nahrungs- Imprägnierungsmittel, Putpasta, _Stahlhärtemasse kosmetische Waschmittel : S T a le: Bartfächs Suppenkräuter, Wurstpulver; Gummi arabicum, | Heu- und Dunggabeln, Hauer, Plantagenmesser, röhren, Isolatoren aus Porzellan, Email und n troŒenem und flüssigem Zustande, Käse, utter Nudeln. W:.: Kakao, Schokolade, Zukerwaren, und Genußmitteln. W.: Kakaobutter Kakaopulver, | Kollektorpaste, Huffette, Lederfette, Achsen- und rittel : P v0! de: R ‘tschu vie M L Dextrin, Verbandstoffe, Insektenpulver, Korke, | Hieb- und Stichwaffen, Maschinenmesser, Aexte, | Kautshuk. Glasperlen, Ziegel, Verblendsteine, Terra- | (Natur- und Kunst-), Zigarren, Zigarillos und Back- und Konditorwaren, Waffeln, Teigwaren | Kakaotee, Kakaocrtrakte Zuckerwaren, Fruchtsäfte, | Wagenfette und „öle, konsistente Maschinenfette Bus Pren af n au meer, Würfelspiele ; Flaschen, Dosen; Seifen, Parfüms, Räucherkerzen, | Beile, Sägen, Pflugschare, Korklzieher, Schaufeln, | kotten, Nippfiguren, Kacheln, Mosaikplatten, Ton- | Zigaretten , Nauch-, Kau- und Schnupftabake, (Makkaroni und Nudeln). Fruchtessenzen S LuVitgelees 20 ht eimeladen-{ Maschine und Zylinderöle, Bobr- and Swieide: Puppen; Sprengstoffe; Zündbölzer; Zündschnüre ; iben CEasorvierüunasmittel Cace Butibomads -| Beet, N S 0 ) ent SL[as ike Glasprisme E ie Zigarettenpapier, Zigarren- und Zigarettenspißen, w S s e L Q zen, Fruc)lgelees, Fruchimarmeiaden, R r D UETOLE, Dor: Und Schneide- | Feuerwerkskörper; Mühlsteine; Zement; Teer: Pech ; Bartbinden, Konservierungsmittel, Zon e | Blasebälge und andere metallene Werkzeuge. S Gle Sva gea Te : i N E! egel, i L G föpfeifen Möoussi eibe ind tille Weine, Bier Nr. 65 165, H. 8972. Klasse 264d. | Jams, Frucht-, Beeren- und Schaumweine, Sirupe, | ôle, Lampenöle, Formöle. Vachpappe; Rohtabak; NRNauchtabak ; Zigaretten: Fleckmittel, Wichse, Gerbstoffe, Farben (organische | zaundrabt, Drabtgewebe wrahtkörbe, Bogelbauer, | Gla] uren, Sparbüchjen, Lonpfeifen, Fransen, Kordeln, | Labalspfelfen. Pioushterende und tue 2 Ae Pl 0s n : F Uföóre u ere Spirituose1 itürs / FM3 Q O L E j ; : E D Ne, Dn rgan e NQUNDTAIE, « Ea RIEIU Es, A NELRE E Age RA E 4 Ee S D N, TENPIe} ete BXan Que 00 cien; | Stout, Ale, Liköre und sonstige Spirituosen, natür- | Fruchtextrafte, Liköre und andere Spirituosen. Natür- | Nr, 65 179. P. 3001 è 42. | Digarren; Kau- und Schnupftabak; Linoleum; und anorganishe), Bürsten, Pinsel, Schwämme, | Oehr- und andere Nadeln Fischangeln, Angelgerät- | Schnüre, Quasten, Kissen, angefangene Stickereien ; | Siout, Ale, L ge Sp A A e an A [- IN erme lihe und fünstlibe Mineralwass Uai nas . Flasse o L EEE, M j Schrubber, Besen; Papier, Schreibbücher, Zeichen- | {haften künstliche Köder: ' Netze, Harpunen Neusen, | Frangen, Borten, Lißen, Spitzen, Häkelgarn, Häkel- | lihe und künstliche Mineralwässer, Fruchtsäfte und i Brunnensalze ta dte Ge lse Diles (s L Uhren; Webstoffe und Wirkstoffe aus Wolle, Baum- bücher, Schachteln, Bricfumshläge, Tüten, Ein- | Fischkästen, Hufeisen, Hufnägel, gußeiserne Gefäße; | muster und angefangene Häkelarbeiten. Zündhütchen, | Limonaden. Spiritus, roh, rektifiziert und denaturiert. : : Prunnenjalze, eingemahte Gemüse, Pickles, Gemüse- wolle, Flachs, Hanf, Seide, Kunstseide, Jute, Nessel bücher, Schachteln, Bricfumschläge, E t Fischkästen, Hufeisen, Hufnägel, gußeiferne vet Nun Bus e E @ r Pubtüder | A Gz TEE n E 1 E o : Per etuum mobile konserven, Nöstkaffee, Kaffeesurrogate, Kaffeezusäte, und aus Gemischen dieser Stoffe. Gürtel; Samte: 4torpo* S A n: Mah No (tot Ti on pmA ay +o 0 »ck» no 5 Ps Iro v 1 6, NUIICHEL Ÿ , 1B ) i © 4 . } +5 ck 4 n / Ino (Fot 5 S C RY "c 1 E N z ? s{lagpapiere; Bindfaden; Nähnadeln, Stecknadeln: | Tischglockten; emaillierte, verzinnte, gescliffene Koch- | Patronen. Pußzpoma iener Kalk, Pußtücher, | Nr. 65 157. R. . a / D S Butter, Schmalz, Margarine, Speisefette, Speiseöle, Plüsche; Brokate; leinene, halbleine, baumwollene,

ss Sewürze, Banille, Vanillin, Teigwaren, Backwaren | 19/9 1903. W. N : f . Dabulver! M E S j Blau Be TOMEITE G ger Nas aller Art, Balckpulbver, Puddingpulver, Cierkonserven, 4 Achêts, E O E i Mandeln, Honig, Milchpulver, Sahnevpulver-Brocken,

wollene, halbwollene, seidene und halbseidene Wäsche- stoffe und Bänder. Wachstuch; Bernsteins{hmuck : Ambroidperlen; Sâcke; Knöpfe; Perlen; Schirme; Stöôcke; Masken.

Nr. 65 180. R. 5189. Klasse 2.

Schreibstahlfedern, Federbalter, Federkasten; Messer, | und Haushaltungsgeshirre aus Eisen, Kupfer, | Polierrot, Pußleder, Nostshußzmittel ; Stärke, Wasch- | 97/1 1903. Max Reutsh, Lieben- Gabeln, Löffel, Messerbänke, Serviettenringe; Rauch- | Messing, Nickel, Argentan oder Aluminium (mit | blau, Brettipiele, Turngeräte, Blechspielwaren, | werda. 10/12 1903. G.: Drogen- tabak, Zigarren, Zigaretten, Kau-, Schnupf- und | Ausnahme von Briefkästen); Badewannen, | Ringelspiele, Puppen, Schaukelpferde, Puppentheater. handlung. W. : Tier- und Pflanzen- Ae t l 1 Robtabak; China- und Japanwaren, nämli: Vasen, | Wasserklosetts, Kaffeemühlen, Kasfeemaschinen, Wasch- | Sprengstoffe, Amorces, Schwefelfäden, Zündschnüre, vertilgungsmittel Konservierungs- Biéfkfuitfabrik. W.: Backwaren und Kindernähr- Malz, Malzertrakt, Malzwein, Malzbier, Malz. Tassen, Kannen, Nippfacen, Puppen, BVijouterien, | maschinen, Wäschemangeln, Wringmaschinen, Filter, Feuerwerkskörper, Knallfignale. _Lilthographiesteine, mittel für Cedor Und. Desinfektions- mittel. _ N Rd zuer, Nohr- und Nübenzucker in Broten Würfeln, | e Schirme, Papier, Papierteller, Tortenpapier, | Kräne, Flaschenzüge, Bagger, Rammen, Winden, | lithographishe Kreide; Mühlsteine, Schleifsteine; mittel. Essenzen zur Herstellung von Spirituosen. Nr. 65 166. H. 8577. Klafse 26d. | Kristallen und Pulver, Zukersirup, Suppeneinlagen, |

i Suppentafeln, Suppenkräuter, Saucen; Nähr-

Papiermanscheiten, Papierkragen, Zigarettenpapiere, | Aufzüge; Radreifen aus Eisen, aus Stahl und aus | Zement, Teer, Pech, Nohrgewebe, Torfmull, Gips, | Meine und Spirituosen. Künstliche Mineralwässer, | Papierhülsen, Gratulationsfarten, Kalender, mit | Gummi; Achsen, Schlitishube, Geschüße, Handfeuer- | Dachpappen, Kunststeinfabrikate, Stukrosetten, Li- | Tucb fohlensäurehaltige sowie künstlihe Mineral- : präparate, Gänseleberpasteten, Bouillonkapseln E : Bildern bedruckte Karten, insbesondere Ansichtskarten, | waffen, Geschosse, gelohte Blehe; Sprungfedern, | noleum, Persennige, Nollshußzwände, Segel, Nouleaus, wassersalze. Nähr- und Futtermittel für Tiere. M Fleishertrakt, Tier- und Pflanzeneiweiß, Tee (ine: : —_——— Mars Papierspiten, Lampenschirme aus Papier. Aschen- MWagenfedern, Roststäbe, M öbel- und Baubeschl äge, Jalousien aus Holz und Eisenblech. Sâdte, Betten, A F 65 158. 2A E 3850 E e Klasse 5. i: fischer japanischer indischer und Ceylontee) medizi- 27/2 1902. Fa. M. Paul, Bremen Martini- becher, Spiele, Svieltishe, Kaffeebretter, Handshubh- | Schlösser, Geld|hränke, Kassetten; Ornamente aus | Zelte, Uhren. Webstoffe und Wirkstoffe aus Wolle, | Nr. 65 e N 4 / nischer Tee, Heilkräuter, China- und Japanwaren, | straße 14. 11/12 1903. G. : Import- und Export- | 29/6 1903. F. Ad. Nichter « Cie Rudolstadt Sia, Fe, Malen, gestiate Decen Und Naÿ- | Metallguß: Schnallen, Agraffen, Desen, Karabiner- Kunstwolle, Daumwolle, Fla8, Hanf, Seide, Kunil- Eagle Ä nämlih: Vasen, Tassen, Kannen, Nippfiguren und | geshäft. W.: Getreide, Hülsenfrüchte, Sämereien, 11/12 1903. "6. ‘Fabrik pharmazeutischer und E i P T O T E A S N f dal S Meral, e D ae ‘Plüsche E E S A andere als Zierrat dienende Gegenstände aus enn R Pilze, Dörrgemüse, Küchenkräuter, | kosmetisher Präparate. W.: Arzneimittel für ì 6 42ck | Blechdosen, Leuchter, .Fingerhüte, gedrehte, gefräste, | 1m Stücl; Sc , e, Vander; leinene, halb- r : e Po as, D 2 ; ; s Hopfen, Noh olle, 8, hr Ma S Ti ; 2 ¿ Nr, GEAGS, D, AOPT, Klafse 42, Tee und ¿cftaiseie Misonmetaltieile Metall. leinene, baumwollene, wollene und seidene Wäsche- deincids I Ben Huyler's, New Vork; Vertr. : Brn Dilouterien A Q Deemulbeln, teh Vtußbolz Farbhchz. rei eone, Aa Menschen und Tiere, pharmazeutische Präparate. B ) kapseln, Flaschenkapseln, Drahtseile, Schirmgestelle, | stoffe; Wachstuch, Ledertuch, Filztuh. Bernstein, NW 6 1E TOOE O Kar ranz Kollm, Berlin Aus\hluß von Lampenschirmen), Papier, | harz, Elfenbein, Erdnüsse, Bambusrohr, Rotang, | Nr. 65 181. R. 5436. Klafse 2. Spicknadeln, Sprachrohre, Stockzwingen, gestanzte | Bernsteinschmuck, Bernsteinmundstücke, Ambroid- von Stokolate "o. a Opis und Bertxied Luxus-, Bunt-, Zigarettenpapier, Pappe, Karton, Kopra, Maissöl, Palmöl, Palmen, Treibzwiebeln, -TreIC s Papier- und Blehbuchstaben ; Schablonen, Schmier- platten, Ambroidperlen, Ambroidstangen ; fünstliche “eur H E das «Liter b I L Briefkuverte, Papierlaternen, Papierservietten, Spiel- | Treibkeime, Treibhautfrüchte, Moschus, Vogelfedern, Va büchsen, Buchdrucklettern, Winkelhaken, Nohrbrunnen, Blumen; Masken, Fahnen, Flaggen, Fächer, Oeillets r. 65167, K. S037. Klasse #1, karten, Briefkarten, Kotillonorden, Siegelmarken, | gefrorenes Fleis, Talg, rohe und gewashene Schaf- DCB 28/10 1902. Gebr. Dörken, G. m. b. H., | NRauchhelme, Taucherapparate, Nähschrauben, Kleider- | und Wacsperlen. Kofferf. brikS Pp IK k [ Zeichenhefte, Ashenbecher, Spiele, Spieltishe, Kaffee- | wolle, Klauen, Hörner, Knochen, Felle, Häute, Fisch- Mee 1 T, S Ns, M isenwaren- | Ua VENGU even, FUMCM e: Bat, e nee Nr. 65156. O. 1587 Klasse 42, o / - d aXonIa Ta NrENKEeI. bretter, Handschuhkasten, Nähkasten, Körbe, Matten, | baut, Fischeier, Muscheln, Tran, Fischbein, Kaviar, | 20/10 1903. F. Ad. Richter & Cie., Nudol- fabrik und Exportgeschäft. W.: Getreide, Hülsen- | Kinder- und Krankenwagen; Fahrräder, Wasserfahr- ° ° , s E 16/9 1903. Kofferfabrik Saxonia Paul Krenkel gestickte Decken. Beschr. Haufenblase, Korallen, Bernstein, Menagerietiere, | stadt. 11/12 1903. G.: Fabrik pharmazeutischer früchte, Sämereien, getrocknetes Obst, Dörrgemüse, | zeuge, Feuerspriven, Schlitten, Karren, Wagenräder, I A E Banner M Leipzig, Elisenstr. 85. 11/12 1903 G:: Herstellung Nr. 65 177. St. 23158. Klasse 42 Schildpatt, Balken, natürliche und künstlihe Mi- | und kosmetischer Präparate. W.: Arzneimittel für Pilze, Küchenkräuter, Hopfen, Rohbaumwolle, Flachs, | Speichen, Felgen, Naben, Rahmen, Lenkstangen, icdsi v0 G Leipzig-Neusellerbausen | Piat Verei ; f Rie, D gi eTU V. L : * | neralwässer, Essenzen, Bandagen, Sulbersorken, |Mensedent, unt Tord Ce catitide e Cte e Zukerrohr, Nußholz, Farbholz, Gerberlohe, Kork, | Pedale, Fahrradständer. Farben, Farbstoffe, Bronze- 17/61 St i 20 10/12 1903 v : Gummiwaren- W.: Reise- und Musterkoffer, Ledertashen, Hand- E E Stechbecken, Inbalationsapparate, mediko- mechanische | Präparate. : E, LRE R, ite OMDLRTONe, ROh 1 1ER Nur odo cteripae er Lee E dauer bi He fabrik. W. : Präs rvativs, Pessarien | taschen, Lederkoffer, Neisekörbe, Markttashen, Leder-| || Maschinen, künstliche Gliedmaßen und Augen, Gummi Kopra, Palmen, Nosenstämme, Treibzwiebeln, Treib- | peitschen, Zaumzeug, lederne Riemen; Treibriemen; und Bart. indensadril. .: Praje / s L säde, Gürtel und Umbän etäschcen DamentssScen | O arabifum, Galläpfel, Holzessig, Arzneimittel fir | Nv. O00. D Taá Klasse 4. feime, Treibhausfrüchte. ‘Moshus, Vogelfedern, ge- | lederne Vöbelbezüge, Feuereimer, Schäfte aus Leder, Bartbinden. O Leder- und Aktenmabven Schreibmappen Porte- | Menschen und Tiere, nämlich: chemish-pharmazeu- frorenes Fleis, Talg, rohe und gewashene Schaf- | Sohlen, Gewehrfutterale, Patronentaschen, Akten- Nr. 65 159, N. 5468, monnaies, Zigarrenetuis Necessaires dai tishe Präparate und Produkte, Abführmittel, Wurm- wolle; Klauen, Hörner, Knochen, Felle, Häute, Fish- | mappen, Schuhelastikls, Pelze, Pelzmüyen, -muffs, Nr. C5168 o E R Einbeck kuchen, Lebertran, Fieberheilmittel, antiseptische 0 N a C j 1 0000, Klasse 55. | }/ e, Mittel. Lakriven, Pastillen, Salben, Pillen, Kokain-

aut, Fischeier. Muscheln, Tran, Fischbein, Kokons, | -kragen, -mäntel, -kolliers, -teppihe und -decken. N

E S ce Soeallen, Steinnüsse, Menagerie- | Firnisse, Lake, Harze, Klebstoffe, Dextrin, Leim, D

tiere; Schildpatt; Abführmittel, Wurmkuchen, Leber- | Kitte, Wichse, Fleckwasser, Bohnermasse, Nähwachs,

tran, Fieberheilmittel, Serumpasta, Lakriten, Schusterwachs, Degras, Wagenschmiere, Schneider-

Pastillen, abten Kokainpräparate; natürlihe und | kreide. Garne, Zwirne, Bindfaden, Waschleinen, S

präparate; Brunnen- und Badesalze. Pflaster, Ver- 94 / « C Berli jy vandstoffe, Scharpie, Rhabarberwurzeln, Chinarinde, ufer 1d, 11/12 1903. G: Fabrik von Glübtöcporn, Aloe, M Angosturarinde, Enzianwurzeln, | 9 : Gasglühstrümpfe in unabgebranntem und ab- Fenchelöl, Kassia, Perubalsam, medizinishe Tees und gebranntem Zustande.

Kräuter. Aetherische Oele, Lavendelöl, Piment, | ch———

3/11 1903, I. Rech, Ham- burg, Alsterdamm 17. 10/12 1903. G.: Erxporthaus. W.:

î E O S O s

fünstlihe Mineralwässer, Brunnen- und Badesalze; | Tauwerk, Gurte, Watte, Wollfilz, Haarfilz, Pferde- | | . S l E E Ie Pflaster, Verbandstoffe, Scharpie, Gummistrümpfe, | haare, Kameelhaare, Hanf, Jute. eros, MNessel- | | Messerwaren. FabaA 1903. Georg A. Jasmatzi, Act.-Gesell- Rofenöl, Leinöl, Sonnenblumenöl, Insektenpulver, | Nr. 65 184. K. 8212. Klasse 5. Eisbeutel, Bandagen, Pessarien, Suspensorien, | fasern, Rohseide, Bettfedern; Wein, Schaumwein, | _ Verte Dredden. 11/12 1903. G. : Herstellung und Rattengift, Karbolineum, Salpeter, Karbolsäure, Wafsserbetten, Stechbecken, Inhalationsapparate, | Bier, Or e Malzertrakt, Malzwein, Frucht- E S D s s R Lev von Tabakfabrikaten. W. : Zigaretten. | | / Einbeck Filzhüte, Seidenhüte, Strohhüte, Basthüte, Müßen, medifko-mechanishe Maschinen; künstliche Gliedmaßen | wein, Fruchtsäfte, Kumyß, Limonaden, Liköre, Bitters, 4/10 1902. Oftafiatische Handels-Gesellschaft, it Nr. 65 169, E, 3737. Klasse 38, Os Es j | Velme, Hauben, Schuhe, Stiefel, Pantoffel, San- und Augen. Rhabarberwurzeln, Chinarinde, Gummi | Saucen, Pickles, Marmelade, Fleischextrakte, Punsch- | Hamburg. 10/12 1903. G.: Impoxt- und Cxport- | Nr. 65 161. H. 8845, Klasse 22 Þ-. O S A dalen, gestrickte und gewirkte Unterkleider, Schals, 30/7 1903. August Stukenbrok, Einbeck. | fertige Kleider für Männer, Frauen und Kinder.

arabicum ; Quassia, Galläpfel, Aconitin, Agar-Agar, | extrakte, Rum, Kognak, Fruchtäther, Rohspiritus, | geshäft. W.: Metalle in rohem Zustande, Metalle Í i i j Ï | Algarobille, Aloe „Ambra, Karaghenmoos, Condu- Sprit, Frekibese, oldwaren, Ms Delibeitteine: Blechen Stn Bat ne n ften unt 9 6 A N abrrad jubeatbtenten Wey Babr- Men Auer o Ha R @ardinen, Krawatten, | 8/10 1903. Guftav Albin Keauß u. Ferdinand rangorinde, Angosturarinde, Curare, Curanna, | ete Schmudperlen, Edel- und Halbedelsteine; Metolitae Beleubtinag taa B TOSCUT Fahrradteile, Fahrradzubehörteile, und zwar : Anzüge, Anzündelaternen, Slluminationslampen Magnef Dien, anb Vertrieb: bon Luffa. Artikeln. W:.: Que Y 9/11 1903 : Anfichtskarten, Automobillaternen, Azetylenbrenner, | fackeln, Kerzen, Oefen, Kochherde, Kochkessel, Petro- | schweißblätter, -Kragenversteifung, eBadepantoffel, bera 108 Fried. Erhard, Leimen b. Heidel- Bremsen, Brennernadeln, Brennerzangen für NRad- | leum, Besen, Piassavafasern, Schwämme, Haar- | -Frottierhandshuhe, -Frottierbänder, „Rükenreiber, 8 1903. G. Hallada, Berlin, Dorotheenstr. 22. g. /12 1903. G.: Anfertigung und Vertrieb | fahrer, Blumenhalter, Bierseidel für Radfahrer, | shneideapparate für Menschen und Tiere, Rasier- | -Einlegesohlen, -Kopfbedeckungen, -Waschflecken [r , Rasfi gesohlen, g flecken,

Enzianwurzel, Fenchelôöl, Sternanis, Kassia, Kassia- | leonis@e Waren; Gold- und Silberdrähte, Tressen, | Bändern. Metallene Beleuchtungs-, Heizungs-, Koch- bru, Kassiaflores, Galangai, Ceresin, medizinische | Gold- und Silbergespinste; Tafelgeräte aus Silber, | und Ventilationsapparate und -geräte sowie deren Ÿ Tees und Kräuter; Terpentinöl, Holzessig, | Alfenide, Bronze und Kaiserzinn für Speisen, Ge- | Bestandteile. Löffel, Messer, Gabeln. Werkzeuge 1

4 S bawachs, Krotonrinde, Piment, | tränke, Blumen und Pflanzen und Beschläge aus | für Tischler, Schneider, Schuster, Gärtner, Schlosser ; : : l L rleid l: Duillajarinde, P Eoatenbtimendt, "Santiobien Alfenide, Neusilber, Sciaie, Nickel und Alu- | und Maschinenbauer. Nadeln jeglicher Art. Tür- | 10/12 1903. G.: Vertrieb agr Neu- Rau vatdfabrikaten. W:: Zigarren, Zigaretten, Me SUEE Brennöl für Fahrräder, Benzin | messer, Streichriemen, Haarnadeln, Bartbinden, | -Badevorlagen, -Badekorsetts, -Fußbekleidung, Quebrachorinde, Sassapatrille, Kolanüsse, Veilchen- | minium; Schlittenschellen; Schilder aus Metall und * angeln, Tür- und Fensterbeshläge sowte Tür- und * heiten. W,: Entwickelungsvorrihtung für Platten ' , Kau- und Schnupftabak. für Automobile, Briefpapier, Karbid, Karbidpatronen, ! Spiegel, Gerbeertrakte, Calciumcarbid, Kaolin; | „Christbaums{hmuck.