1904 / 9 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Nr. 65 183. T. 2847. Klasse 5.

Dr. Heinr. Traun «& Söhne F M Pan: burg, Meyerstr. 59. 11/12 1903. .: Fabrikation e immiwvaren, Vertrieb dazu gehöriger Artikel. W.: Kämme.

30/10 1903. vorm. Harburger Gummi -

Nr. 65 185. 3. 1038. Klasse 6. 7 M f

15/10 1903. Dr. _Ziusscr & Co., Leipzig- -Konnewiß, Pegauer Str. 12. 11/12 1903. G. :

Fabrik hemisch technischer Präparat». W.: Chemisches Brävarat zum faltenlosen Aufziehen von Photo- graphten.

Nr. 65186. E. 3556. Klaffe 10.

27/4 1903. Expref. Fahrradwerke A. G., Neuma:kt i. Oberpfalz. 11/12 1903. G.: Fahr-

radwerke. W.: Fahrräder, sowie Bestandteile von solchen, Motorfahrzeuge für Land, Kraftmaschinen, Antriebs- und Uebersezungêämechauismne Nr. 65 187. L. 52583. Klasse L2,

Capit

29/10 1903. G. van Loon, Waalwijk (Holland); Vertr.: Pat.-Anwälte A. Loll u. A. Vogt, Berlin wW. 8. 11/12 1903. G.: Lederfabrik und Leder- handlung. W. : Oberleder.

Nr. 65 18S. H. 8843, RKlaffe 16e.

i Ehren- Diplome

Ce T1 A :

F

Preisgekréntes Tafoiwazzer. Goldene Modailiea }

S

U TL ea “Beta E:

(02 S4

E T) Bad Harzburg,

1903. Harzer - Brunnengesellschaft

31/7 C Fuliushall, Juhaber Frit Müller, Bad Harz»

burg. 11/12 1903. G.: Gewinnung und Vertrieb natürlicher Mineralwasser. W. : Natürliches Vineral- wasser. E 7

Aenderung in der Person des

Inhabers.

Kl. 36 Nr. 1789 (T. 143) R.-A. v. 22. 1. 95, C BORE (L140) «- «12, 8.99, E r E R » 6 239 (T. 144) # M r v X 6242 (T. 145) "” F, É r » A E A wae p 10 G o p e - » 6 245 (T. 147) - C | » . 6254 (Z. 141) E F - “_ M E , j 4, 10. 96, " "O00 0) , -, 22. 11. 95, E URS A O) «8 4 96, j " 15 221 (A. 649) "18 T: 98

Zufolge Urkunde vom 17/12 1903 umgeschrieben am 7/1 1904 auf Jönköpings oh Vulcans Tänud- Ficksfabrif@äaftiebolag, Jönköping (Schweden) ; Vertr. : Justizrat Friedrih Emil Bärwinkel, Leipzig. Kl. 23 Nr. 56 860 (E. 3282) R.-A. v. 16. 12. 1302.

Zufolge Urkunde vom 30/11 1903 uge eren am §/1 1904 auf Arthur Eugelhardt, Gera (Neuß),

Pal HA Aachen. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1901 E 22 281 R 1466) L L 7 . Ss Zur Vertretung der Gesellshaft ift jeder 2 ¿2% «O ON (St O. T8 98, Gesellschafter ermächtigt. - * " 31823 (N. 2455) - » 5. 8.98, | Aachen, den s. Zane t , D b N e I T IE | Anelieti, e _T766631 dtr 2a Sun (R 2204) ü x 7. 3.99. é Im Paaeldre ias 14 Gh E mud. eute Zufolge 3/3. 12. 1903 um- i nen Handel8ge|e De des Bekan dE wn f Qo a Green E Die Mori CGióler und

Kl. 2 Nr. 22 539 (H. am 8/1 1904 auf Apotheker

am 8/1 3 D Düsseldorf, Friedensstr. 62. Kl. 10 Nr. 59 212

umgeschrieben am 8/1 1904 auf Generälvertricb

von Berlin, Kurfürstendamm 54. i Kl. 20b Nr. 41 608 (N. 3246) R.-A. v.26. 1. 1900,

ger als s auf N.-G., Hamburg. Kl. 10 Nr. S1 (H. 75) R--A. v. 2. 11. 94.

am 9/1 1904 auf Dörflinger’she Achseu- und

Federufabrifen N. G., Kl. 9 b Nr. 17 932 (F.

Oelwerke Steru-

2ufolge Urkunde vom 24/12 1903 umgeschrieben Bs 1 My, Schreiber, mburg, Billhörner RNöhrendamm ¿

1 90b Nr. §5 461 (V. 1561) R.-A. v. 19. 9. 1902. Zufolge Urkunde voin 26/8 1903 umgeschrieben 1904 auf Fa. Oswald Th. Verhoevenu,

(E. 3439) N.-A. v. 28. 4. 1903.

Zufolge Urkunden vom 20/10 1903 u. 3/12 1903

Motorfahrzeugen Edmund Utimaun,

34 , 45481 (St.1587) „12.10. 1900, . 20b , 53907 (R. 4096) , „3. 6. 1902, "6 , 55 962(N. 4561) 21.10. 1902,

923 , GL698 (R. 5105) , 7. 8,1903.

"Zufolge Urkunde vom 8/12 1903 umgeschrieben Oelwerke* Stern-Souneboru

Zufolge Urkunde vom 2/12 1903 umgesch1ieben

G., Mannheim.

1565) R.-A. v. 2. 8. 96. Zufolge Urkunde vom 23/12 1903 umgeschrieben am 9/1 1904 auf Vereinigte Bekersche Werk- zeugfabrifen G. m. b, §., Remscheid-Viering- hausen.

Aenderung in der Person des Bertreters.

Kl. 29 Nr. 6219 (3. 65) R.-A- v. 21, 5. 95. Nertr.: Pat.-Anw. Franz Schwenterley, Berlin W. 66 (eingetr. am 6. 1. 1904).

Kl. 2 Nr. 53 686 (B. 8194) R.-A. v. 16. 5. 1902, I T7 (B800) ¿vol 5, 1902, O 62 557 (W.4775) „, „29.9. 19083. Vertr.: Pat.-Anw. Richard Neumann, Berlin N W. 6 (eingetr. am 7/1 1904). _

Nachtrag.

Kl. 22b Nr. 43 666 (R: 3424) N.-A. v. 1.6. 1990,

44 034 (N. 3423) 22, 6, 1900, . e A4S.998 (N 3783) E (0. 1901. Die Firma der Zeicbeninhaberin ist geändert in: „Rotophot““ Gesellschaft sür photographiscze Judustrie mit bes{chräakter Haftung (eingetr. am 8/1 1904). i S Kl. 16b Nr. 17 468 (L. 119) M. ‘h, 01. 7:90, T UDS (L U „20/6/06, Der Siß des Vertreters is verlegt vach: Charlottenburg, Schloßstr. 68 (eingetr. am 9/1 1904).

Erneuerung der Anmeldung. Kl. 29 Nr. G219 (Z. 65) N.-A. v. 21. 9. 90. (Inhaber: Zetish & Preiffer, Zettlit b. Karlsbad [Böbmen].) Erneuert am 19/12 1908. Kl. 16e Nr. 19 168 (B. 2562) R.- A. v. 6. 10. 96. (Inhaber: Fa- M. Bachmann, München.) Er- neuert am 12/12 1903. __ N Berichtigung. Kl. 42 Nr. 64 767 (T. 2692) N.-A. v. 15. 12. 1903. An Stelle der \. Z. veröffentlichten unrichtigen Darstellung ist das angemeldete Zeichen in die Zeichen- rclle eingetragen. Ein Abdoruc folgt hierunter:

o

Löschung. Kl. 42 Nr. 54 990 (S. 37309) N.-A. v. 12. 8. 1902. (Inhaber: Henry B. Simms, Hamburg, Stein- straße 110.) Für Lampen, Lamnpenteile, Backöfen, gewellte Kupferringe, Uhrketten, Tafelgeräte und Beschläge aus Alfenide, Neusilber, Britannia, Nickel und Aluminium; Schilder aus Metall, Werkzeug- hefte, Türklinken, Meßinstrumente, Wagen, Werk- zeugmaschinen, Buchdruclpre}sen, Maschinenteile, MNeibeisen, Kartcffelreibemasinen, Brotschneide- maschinen, Kasserollen, Bratpfannen, Trichter, Siebe, Klingelzüge und Schmirgelpapier gelöscht am 6. 1. 1904. Kl. 38 Nr. 56 627 (I. 1750) N.-A. v. 2. 12. 1902.

(Inhaber: Georg A. Jaëmaßi Akt. Ees., Dresden.) Für Zigarren gelöst äm 7, 1: L004,

Kl. 42 Nr. 61 737 (Sch. 4603) R.-A. v. 11. 8. 1903.

(Inhaber: Carl Schlieper, Remscheid.) Für Benti- latoren, Blasebälge, Cis- und Fliegenshränke, Eta- geren, Mappen, feuer- und diebessihere Kästen, Kisten und Schränke gelöst am 8. 1. 1904.

Berlin, den 12. Januar 1904.

Kaiserliches Pateutamt.

Hauß. [76540]

Handelsregister.

Aachen. L [76662]

Unter Nr. 503 des Handeléregisters Abt. A wurde heute die ofene Handelsgesellschaft unter der Firma „Gebrüder Engels“ mit dem Sigze in Aacheu eingetragen. Die Gesellschafter es Franz Engels und Wilbelm Engels, beide Bauunternehmer in

9894) N.-A. v. 16. 3. 97. ! ist erloshen; jedem derselben ift nunmehr Einzel-

AIZEeYy.

Firma „Heiurih Michel“ mit dem Siye in Wendelsheim eingetragen. Inhaber ist der Müller, Händler und Käsefabrikant Heinrih Michel in Wen- delsheim. Geschästsbeginn 24. Juli 1902.

Anklam.

Firma üttn deren Inhaber Kaufmann Anklam cingetragen.

Arnstadt.

Aenstade dingt rnustadt eingetragen, r Aulse, Wald, S Mergell, zu Arnstadt an Stelle ihres verstorbenen Mannes Peter Wald als Mit- inhaberin in die offene Handelögesellschaft eingetreten, jedo von der Befugnis, die leßtere zu vertreten, aus8ges{lossen ist.

Anerbach, Vogtl.

heute

N

Kal. Amtsgericht. Abt. 5.

Bekanutmachung. [76665]

Sn unser Handelsregister Abt. A wurde heute die

Alzey, am 6. Januar 1904. Großh. Amtsgericht.

[76666] Sn unfer Hantelsregisler A Nr. 117 ist beute die Hans Hüttmann zu Auklam und als Hans Hüttmann zu

Wuklam, den 23. Dezember 1903. Königl. Amtsgericht. Bekanutmachuna. _ [76667] Im Handelsregister Abt. A Nr. 71 ist bei der Felsenkellerbrauercci A. Mergell in daß die verwitwete Frau

Arustadt, den 9. Januar 1904.

Fürstliches Amtsgericht. 1. Abt. s [76668] Auf Blatt 511 des hiesigen Handelêregisters find

i) die am 1. Januar 1904 unter der Firma Möckel & Gabler in Auerbach i. V. errichtete ofene Handelsgesell\{chaft und : : 9) alz Gesellschafter die Kaufleute Julius Louis Gustav Möckel und Christian Emil Gustav Friedrich Gabler, beide in Auerbach i. V., eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig: Slickereifabrikation. Nuezrbach, am 9. Januar 1804.

Königl. Sächs. Amtsgericht. Bad-Nauheim. Befanntmachung. [76221] F unfer Handelsregister Abteilung B wurde die Firma „Menzel und Schönwasfser, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Bad- Nauheim“ e‘n- getragen. E Fnhaber und Geschäftsführer find die Kaufleute Mar Menzel in Schwalheim und Arthur Schön- wasser in Bad. Nauheim. Gegenstand des Unter» nehmens ist der Weiterbetrieb der bisherigen Wasch- anstalten „Edelweiß“ in Schwalheim und „Schôn- wasser“ in Bad Nauheim sowie die Fabrikation von Holzwären. Das Stammkapital betragt zwanztg- tausend Mark. Auf dicses Stammkapital haben die Gesellschafter folgende Stammeinlagen zu letiten: Herr Menzel bringt als Einlage ein: a. sämtliches tote Inventar, das nicht niet-, nagel- oder bandfest ist, aus seiner Dampfwaschanstalt: als Geschäf1s- wagen, Geschirre, Werkzeuge, Wäschewagen, Bütten, Eimer, Tische, Regale, Bügel-, Expeditions- und Kontoreinrihtungen usw., Treibriemen und deragl., Þþ. das lebende Inventar an Pferden. c. die vor- rätigen Materialien: als Seife, Stärke, Kohlen, Heu, Hafer usw. Diese unter a bis e aufgeführten Gegenstände repräsentieren einen Wert von 12 000 6 Herr Schönwasser bringt in die Gesellschaft als

Einlage gleiche Gegenstände aus seiner Damvyf- waschanslalt ein, wie sie oben unter a bis c be-

schrieben sind. Dieselben haben einen Wert von 80900 6 Der Gesellschaftsvertrag ist am 19. De- zember 1903 fesigestellt und für die Zeit vom 1. Ja- nuar 1904 bis 31. Dezember 1913 abges{lossen. Feder Geschäftsführer ist berehtigt, die Firma zu zeichnen nnd zu vertreten. Die Unterschrift“ beider Geschäftsführer ist jedoh erforderlih bei An- und Verkauf und Verpfändung von Immobilien fowie hei Afzeptat'on und Girierung von Wechseln, aus- genommen Kundenwechseln. Bekanntmacungen der (Gesellschaft erfolgen nur durch den Deutschen Reichsar zeiger. Bad-Nauheim, dea 5. Januar 1904. Greßh. Amtsgericht. armes. 8 [766701 In unser Handelsregister wurde eingetragen unker A Nr. 368 bei der Kommandilgesellshaft Dörseln Æ Co in Barmen: Die Gesellschaft ift aufgelöst ; die Firma ift erlo]chen. : A Nr. 339 bei der Firma Fr. Bleckmaun in Barmen: Die Firma ijt erloschen. A_ Nr 623 die Fi: ma Emilie Biccmaun in Barmeu und als deren Jahaberin die Ebefrau des Kaufmanns Friedrich Bleckmann, Emilie geb. Kübler, da‘elbst. Geschäftézweig: Kartonnagenfabrik. Dem Kaufmann Friedrich Bleckmann it Prokura erteilt. A Nr. 302 bei ter Firma Hermann Serz junior in Varmen: In das Geschäft ist der Kaufmann Lo Herz als Gesellschafter eingetreten. Die Prokura desfelben ist erloïhen. Die Gefell- schaft hat am 1. Januar 1904 begonnen. : A Nr. 535 bei der Firma Ursprung & Co. in Barmen: Das Geschäft ist auf den Kaufmann Fulius Sternberg in Erwitte überzegangen. A Nr. 614 bei der Firma Carl Friedrichs . W. Sohn in Barmen: Dos Geschäft ist auf die Kaufleute Rickard Bonert in Barmen und Ca1l Eiler in Elberfeld übergegangen. hat am 1. Januar 1904 begonnen. der in dem Betriebe des Geichästs begründeten

_

§ Drs

ist ausgeschlossen.

in Barmen übergegangen.

Gesellschaft ausgeschieden. Gesellschafter eingetreten.

ernen Evinghaus und Fri König daselbst. esellshaft hat am 1. Januar 1904 begonnen. Barmen, den 7. Januar 1904. Königl. Amtsgericht. 83. Berlin. Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts L Berliu. Abteilung X,

Kautschuk-Pflanzung „Meanja‘“ Aktieu- gesellschaft

die Verwertung von Grundbesiß

| Esser,

Die Gesellschaft Der Ln

derungen und Verbindlichkeiten auf die Gesellschaft

A Nr. 619 bei der Firma L. Blo in Barmen: Das Geschäft is auf den Kaufmann Oskar Block

A_ Nr. 622 bei der Firma Carl Killmer in Barmen: Die Witwe Carl Killmer is aus der Gleichzeitig find die Riemendreher Paul Killiner und Emil Killmer in Barmen in die Gesellschaft als persönlich haftende

A Nr. 624 die Firma Evinghaus König

in Barmen und alé deren Teilhaber die Far tar A Die

[76672]

Am 5. Januar 1904 ist eingetragen unter Nr. 2384

Gegenstand des Unternehmens ift der Erwerb und im deutschen

prokura erteilt. L 3 Aa di y Schußgebiete von Kamerun, inébesondere der Aachen, den 9. Januar 1904 Srl lanzung „Meanja“, sowie der Betrieb

von Land- und Plantagenwirtschaft daselbst und alle damit in Verbindung stehenden gewerblichen Unter- nehmungen und Handelsgeschäfte.

Grundkapital : 1 000 000" G

Pa R Zitzow, Kaufmann zu Berlin. Aktiengesellschast.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 16. November 1908

O

ah demselben erfolgt die Vertretung der Gesfell-

schaft

I. wenn der Vorstand aus einer Person besteht, a. durch diese oder

b. durch zwei Prokuristen,

IL. wenn der Vorstand aus mehreren Personen besteht, / r ein Vorstandémitglied, welches zur Allein- vertretung der Gesellschaft vom Aufsichtsrat befonders ermächtigt ist, oder |

b. dur zwei Vorstandsmitglieder oder : c. durch ein Vorstandsmitglied gemeinschaftlich mit einem Prokuristen oder '

d. dur zwei Prokuristen. :

Die Zeichnung der Firma geschieht derart, daß die Zeichnenden zu der Firma der Gesellschaft ihre Unterschrift Prokuristen mit einem dieses Veér- hältnis andeutenden Zusatz hinzufügen.

Das Grundkapital zerfällt in 1000 auf den Inhaber lautende Aktien über je 1000 M

Der Vorstand besteht je nach Bestimmung des Aufsichtsrats aus- einer Person oder mehreren Viit- gliedern, deren Ernennung, welche ebenso wie ihre Entlassung der Zustimmung der Mehrheit der jeroeiligen Aufsichtsratömitglieder bedarf, durch Auf- sichtsratsbeschluß zu notariellem oder gerichtlihém Protokoll erfolgt. ; Die von der Gesellschaft ausgehenden Bekannt- nahungen gescheh-n nah Maßgabe der gefeßlichen und statutarishen Bestimmungen durch den Vorstand oder ven Aufsichtörat miitels Abdruckes im Deutschen Reichsanzeiger, diejenigen des Vorstands, indem der Gesell|hastäfirma die Worte: „Der Vorstand*, diejenigen des Aufsichtsra!s, indem ihr die Worte : „Der Aufsichtsrat“ beigefügt werden.

Die Generalversammlungen werden unbeschadet der Befugnisse des Vorstants nach § 253 H.-G.-B. durch den Aufsichtsrat mittels öffentlicher Bekanntmachung einberufen. L Die Gründer der Gesellschaft, wel&e sämtliche Aktien übernommen haben, sind: n : 1) der Direktor, Kausmann Dr. jur. “Max Esser zu Berlin, / ; 9) der Fabrikant Dr. Hermann Hoesch zu Düren, 3) der Rentier Victor Hoesch zu Soppo (Kamerun), 4) der Rentier Wilhclm Catwinkel zu Berlin, 5) der Verlagsbuchhändler Dr. jur. Albert Ahn zu Cöln, / i

6) dec Kaufmann Max Zißow zu Berlin.

Den ersten Aufsichtsrat bilden: i

1) der vorstehend zu 1 genannte Dr. jur. Max

2) der zu 2 genannte Dr. Hermann Hoesch,

3) der zu 3 geaannte Victor Hoesch,

4) der zu 4 genannte Wilhelm Catwinkel,

5) der zu 5 genannte Or. jur. Albert Ahn,

6) der Direktor Emil Spannagel zu Berlin,

7) ter Bankier Karl Levy zu Berlin.

Die Aktien werden zum Nennbetrage ausgegeben. Im Gesellschaftsvertrage ist bezüglich der erfolgten Einbringung folgende Festseßung getroffen: 1) der Herr Dr. Marx Esser in Berlin ift in Höbe von 250 000 M, : i E 9) der Rentiir Herr Victor Hoesch in Berlin in Höhe von 125 000 Æ, 7 : : M 3) der Fabrifant Dr. Hermann Hoesch in Düren in Höhe von 125 000 4 mit einer Stammeinlage bei der in Berlin Dom en en T E En Gesellschaft mit beschränkter Haftung beteiligt. Sie bringen diese Stammeinlagen von 250 000, 125 000 und 125 000 M, welche vollgezablt sind, der neuen Gesellschaft ein und treten ihr die Stammanteile ab, Der Wert der Einbringung ist auf 600 000 Á fest- gesetzt und wird aewähet Herrn Or. Max Gfser in 300 Stück, Herrn Dr. Victor HPoe\ in 150 Stüd, Herrn Dr. Hcrmnann Hoesch in 150 Stück als voll- gezahlt geltente Aktien der Gesellschaf. Von den mit der Anmeldung der Gesellschaft ein- gereichten Schriftstücken, inébesondere vom Prüfung bericht der Revisoren, des Vorstands und des Auf- sichtsrats, fann bei tem Gericht, vom Prüfungs- bericht der Nevisoren auch bei der Handelskammer ju Berlin Einsicht genommen werden. E

Bei der Firma Nr. 1294 Oberschlesische Kofô- werfe & Chemishe Fabriken Attieugesell- chaft mit dem Siye zu Berlin: :

Der Generaldirektor, Nechtsanwalt Emil Verve zV Berlin it aus dem Vorstand ausgeschieden

Der Generaldirekter Paul Liebert zu Friedené- hütte bei Morgenroth O.-S. ist zum Vorjlant® mitgliede ernannt. h:

Bei der Firma Nr. 602 Stettin - Gristower- Por:land-Cemettfaäbrik Act.-Ges. mit dem Siß zu Berlin : E S

Der Techniker Eri Stephan zu Gristow isi avs dem Vorstande ausgeschieden. a

Dr. vhil. Erhard Hans Kanter zu Grisiow 1 zum Vorstandsmitgliede ernannt. i b

Bei der Firma Nr. 1865 Expreß - Fahrra werke A. G. mit dem Sitze zu Neumarkt i, O. bei Nürnberg und Zweigmederlassung zu Berliu-

Die Zweigniederlaffung in Berlin ijt aufgehoben, die Firma hier erloscen. Bs

Bei der Firma Nr. 781 Handelsgesellschaft für Grundbesiß mit dem Siye zu Berlin: Me

Der Gerichtsefsessor a. D. Dr. Lu Mosler zu Charlottenburg ist aus dem Vorstand{ ausgeschieden. ;

ga Baumeister Cugen Redany zu Grof-Lichter- felde ist zum Vorstandsmitgliede ernanit.

Berlin, den 5. Januar 1904. ; z

Königliches Amtsgericht 1. Abteilung 89.

Verantwortlicher Redakteur Dr. Tyrol in Charlottenburg- Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin-

Druck der Norddeutschen Büchdruckétei und Verla#® Anstalt, Berlin 8W., Wilhelinsträge Nt. 32.

schrieben am 8/1 1904 auf oen A. G., Hamburg.

dem Wilkelm Alerz in Aachen erteilte Gesamtprokura

mit dem Sihe zu Berlin,

Gesellschaft ift aufgelöst. . Horace

¿ 9.

Fünfte zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

Beilage

Berlin, Dienstag, den 12. Januar

1904.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins- ften lea e: Zeichen-, onfkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisen

zeichen, Patente, Gebrauchsmuster,

bahnen enthalten

nd, erscheint au in einem besonderen

Muster- und Börsenregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Waren-

Blatt unter dem Titel

Zentral-Handelsregister sür das Deutsche Reich. (r. 98,

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih kann dur alle Postanstalten, in Berlin für

Selbstabholer auch durch die Königliche Expedition d

Staatsanzeigers, SW.

ilhelmstraße 32, bezogen werden.

es Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen

Handelsregister.

Berlin. Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts T Berlin. (Abteilung A4.)

Am 6. Januar 1904 ist in das Handelsregister eingetragen worden (mit Aus\{luß der Brange) : Bei Nr. 22 192 (offene Handelsgesellschaft : Wil- helm Berg « Co., Berlin): Die Gesellschaft ist aufgelöst. er bisherige Gesellshafter Georg Nosen- berg ist alleiniger Inhaber der Firma. Bei Nr. 20839 (Firma: Herbert Schmidt, Berlin): Der Siß der Firma ist nah Wilmers- dorf verlegt. , Bei Nr. 19 952 (offene Handelsgesellschaft : Hempel «& Gramißtki, Berlin): Der Schweifdreher Josef Gramißfi ist aus der Gesellshaft ausgeschieden. Die Gesellschaft ist aufgelöt. Der bisherige Gesellschafter ärber Max Hempel ist alleiniger Inhaber der

irma.

Bei Nr. 19 882 (offene Handel8gesellshaft : Nein- hold KosaÆ & Co., Berlin): Die Gesellschaft ist aufgelöst. Liquidator ist der bisherige Gej|ell- hafter Kaufmann Siegfried Bernhard in Halensee- Wilmersdorf.

Bei Nr. 12 719 (offene Handelsgesellschaft : Franz Andreas, Berlin): Der Dr. phil. Ernst Andreas ist allein zur Vertretung der Gesellshaft ermächtigt. E Prokura des Kaufmanns Friedrich Kunze ist er-

osen.

Bei Nr. 10 575 (offene Handel8gesellshaft: Groos & Graf, Berlin): Der Fabrikant Gustav Lippe- gaus ist aus der Gesellshaft ausgeschieden. Glei- zeitig ist der Ingenieur Hans Lippegaus, Berlin, als persönlih haftender Gesellsshafter in das Geschäft eingetreten. 5

Bei Nr. 10 217 (offene Handelsgesellschaft: Vudel- mann «& Hartrath in Liq., Berlin): Die Liquidation ist beendet. Die Firma ist erloschen.

Bei Nr. 5612 (offene Handelsgesellschaft : S. Kron- thal Söhne, Berlin): Die Firma is in S. Kronthal & Söhne Nachf. geändert.

Bei Nr. 4725 (Firma: Chemische Fabrik Bernhard «& Co., Berlin): Die Firma lautet jeßt: Vereinigte chemische & WMetallwaren- fabriken Bernhard «&. Co. Die Prokuristin Auguste Bernhard heißt jeßt Auguste Kohls, geb. Bernhard.

Nr. 22 418 Firma: Gustav Ludwig, Swine- münde mit Zweigniederlassung in Berlin, Jnhaber Gustav Ludwig, Kaufmann, Swinemünde. Dem Franz Kampffmeyer in Berlin is Prokura erteilt.

Nr. 22 419 offene Handelsgesellschaft: Prochnow & Benderoth, Berlin und als Gesellschafter die Kaufleute zu Berlin Curt Prochnow und Carl Benderoth. Die Gesellschaft hat am 7. November 1903 begonnen.

Nr. 22 420 offene Handelsgesellschaft: Reuter & Simonsen , Berlin und als Gesellschafter die Kaufleute Carl Simonsen, Wilmersdorf, und Arthur Reuter, Berlin. Die Gefsellshaft hat am 1. Januar 1904 begonnen.

Nr. 22421 offene Handelsgesellshaft: Welzel «& Co., Berlin und als Gesellschafter Kaufmann August Welzel, Berlin, und Frau Clise Kubiak, geb. Kühl, Berlin. Die Gesellschaft hat am 29. Dezember 1903 begonnen. Dem Kaufmann Carl Kubiak zu Berlin iit Prokura erteilt. :

Gelösht Firmenregister Berlin 1 Nr. 28 321:

Die Firma C. A. Eich.

Berlin, den 6. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht 1. Abteilung 90.

Berlin. Handelsregifter [76673] des Königlichen Amtsgerichts A Berlin. (Abteilung A.)

Am 7. Januar 1904 is in das Handelsregister Aae (mit Auss{luß der Branche):

Bei Nr. 7385. (Herreuschmidt & Cie. Berlin.) Der Kaufmann Fernand Herrenshmidt zu Straß- burg i. E. ist in die offene Handelsgesellschaft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten.

Bei Nr. 7435. (M. Protzen «& Sohn. Berlin.) Der Kaufmann Georg Proyen ist als persönlich haftender Gesellschafter in die offene Handelsgesellschaft eingetreten.

Bei Nr. 8147. (Graupe «& Lode. Berlin.) Jept offene Handelsgesell|chaft. Der Kaufmann Hermann Braun, Berlin, ist in das Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Die Gesellshaft hat am 1. Januar 1904 begonnen. Die dem Hermann Braun und Max Bürger erteilte Gesamtprokura ist erloshen. Dem Max Bürger ist Einzelprokura erteilt. /

Bei Nr. 8872. (F. W. Baumgärtner. Berlin.) Inhaber jeßt: Walther Polack, Bankier, Berlin. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe desselben dur den Bankier Walther Polack ausgeschlossen. i

Bei Nr. 12 983. (Hulda E. Meyer. Friedrichs- berg.) Inhaber jeßt: :

a. Hulda Frieda Emma Meyer, geb. 24. Mai 1887,

b. Paul Hermann Otto Meyer, geb. 24. Juni 1891,

c. Helene Anna Auguste Mever, geb. 13. November 1895. Erbengemeinshaft. Die vorstehend aufge- A Erben der bisherigen Firmeninhaberin,Handels- rau Hulda Meyer, seßen Geschäft und Firma fort.

Bei Nr. 21 134. (,„„Ohnefehl“/ Juternationale Erinner-Apparat-Gesellschaft Horace Simon «& Co. Berlin.) Der Kaufmann Leopold Gold- berg ist aus der Gefellshaft ausgeschieden. Die Der bisherige Gesellschafter F. Simon ist alleiniger Inhaber der Firma.

[76674] !

Der Kaufmann Paul Dyhring ist aus der Gesell- haft ausgeschieden. Alleiniger Firmeninhaber ist Adolf Dyhring, Kaufmann, Berlin. Nr. 22433. Firma: Hansa Hôtel Simou Hoffmann. Berlin. Inhaber: Hotelbesißer Simon Hoffmann ¿u Berlin. Nr. 22 434. Firma: Nichard Hillerkus. Berlin. Inhaber: Zimmermeister Richard Hillerkus zu Berlin. Nr. 22435. Firma: Nathusius Hirschwald. Berlin. Inhaber : Kaufmann Nathusius Hirschwoald zu Berlin. Nr. 22 436. - Firma: Hermann Kalisch. Rum- melsburg. Inhaber: Kaufmann Hermann Kalisch zu Rummelsburg. Nr: 22437.

f Firma: Carl van Kempen. Berlin.

Inhaber: Kaufmann Carl van Kempen, Berlin. fc G

Nr. 22438. Firma: Restaurant Schloß Schön- hausen August Donat. Nieder-Schönhausen. Inhaber: Gastwirt August Donat zu Nieder-Schön-

hausen.

Nr. 22439. Firma: Alfred Sündermann, Neu-Weifßensce. Inhaber: Wild- und Geflügel- händler Alfred Sündermann zu Neu-Weißensee.

Nr. 22 440. Offene Handelsgejellshaft. Hempel «& Zinuner, Schöneberg. Gesellschafter: Alfred Zinner, Kaufmann, Schöneberg. Alwin Hempel, Kaufmann, Schöneberg. Die Gesellshaft hat am 1. November 1903 begonnen.

Nr. 22 441. Offene Handelsgesellschaft. Holz- bearbeitungs Fabrik Süd Ost Schadow, Gehrke & Co. Berlin. Gesellschafter:

1) Nobert Schadow, Fräser, Berlin,

2) Ehrich Gehrke, Werkmeister, Berlin,

3) Hermann Lindner, Hobelmeister, Berlin.

Die Gesellschaft hat am 14. November 1903 be-

gonnen. _Nr. 22443. Firma: Adolf Caro. Neu- Weißensee. Jnhaber: Möbelfabrikant Adolf Caro

zu Neu- Weißensee.

Nr. 22444 Firma: Carl Dehne. Inhaber: Gastwirt Carl Dehne, Berlin.

Nr. 22 445. Firma: Gustav Diemer. Berlin. Inhaber: Traiteur Gustgv Diemer zu Berlin.

Nr. 22446. Firma: Reinhold Hoffmann. Neu-Weif/ensee. Inhaber: Gärtnereibesizer Rein- hold Hoffmann zu Neu-Weißensee. Bei Nr. 2400. (Abel & Co. Berlin.) Den Kaufleuten Hans Bernstein, Paul Barß und Arthur Sußmann ijt Einzelprokura erteilt. Die Gesamt- prokura des Hans Bernstein und Päul Baryß fowie die Einzelprokura des Richard Abel ist erloschen. Bei Nr. 4833. (Scchulzke « Clafßimann, S Dem Otto Meder in Berlin ist Prokura erteilt.

_Bei Nr. 8469. (M. Sertting, Berlin.) Dem S Max Nunge zu Berlin ist Einzelprokura erteilt.

Bei Nr. 19 907. (Wilhelm Gerlach, Berliu.) Prokurist: Paul Schirm, Berlin.

Gelöscht ift :

Berlin.

Abt. A Nr. 20368. Firma: Moriß Holle. Berlin.

Firm.-Neg. Nr. 28 230. Firma: E. Hähner's Confectiou. Berlin.

Am 2. FIanuar 1904 ift eingetragen bei Nr. 1847 (Otto Schawaller. Berlin): Die Firma ift ist Schawaller & Co. geändert. Berlin, den 7. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht 1. Abteilung 90.

Bersenbrück. [76675] Im hiesigen Handelsregister Abteilung A wurde heute eingetragen : Aslager Ziegelwerk Heidemann: und Comp. in Aslage bei Ankum. Offene Handelsgesellschaft seit 30. Dezember 1903. Gesellschafter find: Hof- besißerin Minna Heidemann in Aslage und Kauf- mann Heinrih Bergmann in Ankum. Dem Ver- e Theodor Thiemann in Aslage ift Prokura erteilt. Bersenbrück, 4. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Beuthen, Oberschl. [76676] _In unser Handelsregister A ist heute folgendes eingetragen worden: Bei Nr. 422 Firma Scholz «& Chorinsty Beuthen O./S. —: Der bisherige Gesellschafter Scholz is alleiniger Jnhaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Unter Nr. 597: Firma Moriß Chorinsfky Beuthen O./S. Inhaber Kaufmann Moriß Chorinsfky hierselbst.

Veutheu O.-S., den 4. Januar 1904. Königliches Amtsgericht.

Eeuthen, Oberschl. [76677] In unser Handelsregister A ist bei Nr. 462 Firma Max Riesenfelo, Beuthen O./S. heute eingetragen worden: Der Siß der Firma ist nah Roßberg verlegt. Der bisherige Gesellschafter, Kausmann Max Niesenfeld (jeßt Roßberg, Lagiew- niker Chaussee 17) is alleiniger Jnhaber der Firma. Die Gefellshaft ist aufgelöst.

Amtsgericht Beuthen O.-S., 4. Januar 1904.

KRieleseid._ 4 [76679] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute folgendes eingetragen :

Bei Nr. 221 (offene Handelsgesellschaft unter der Firma Bielefelder Korktfabrik Münter & Fischer zu Bielefeld):

Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Der bisherige Gesellschafter Kaufmann Wilhelm Fischer in Bielefeld ist alleiniger Inhaber der Firma. Bet Nr. 390 (ofene Handelsgesellshaft unker der

Ne Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firn.a ist er- e

n. Bielefeld, den 6. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. EBieleseld. E [76678]

In unser Handelsregister Abteilung A ist bei Nr. 139 (offene Handelsgesellshaft unter der Firma Grounemeyer & Banck in Brackwede) heute Folgendes eingetragen :

Die Witwe des Fabrikanten Carl Banck, Louise geb. Banck, zu Bielefeld, ist aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Bielefeld, den 7. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Bitterfeld. [76680]

Im Handelsregister Abteilung A 190, woselbst die Handelsgesellschaft Appelt und Quilißsch in Bitterfeld eingetragen steht, is heute eingetragen : Tode Gesellschaft ist aufgelöst, die Firma ift er- oschen.

Bitterfeld, den 8. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. EKBiúterrsfeld. [76681]

Im Handelsregister Abteilung A ist heute die offene Handels8gesellshaft „Gebr. Quilißsch“ in Vitterfeld, Gesellschafter : Kaufmann Max Quilißs und Kaufmann Emil Quiliß\ch, beide in Bitterfeld, eingetragen. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1904 begonnen.

Bitterfeld, den 8. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht.

Blumenthal, Hann. [76682]

___ Bekanntmachung. i _ In das hiesige Handelsregister Abteilung A Nr. 59 ist eingetragen die Firma Wilhelm Kuder mit dem Niederlassungsorte Lüssum und als deren Inhaber der Kaufmann und Bâckermeister Wilhelm Kuder in Lüssum.

Im alten Handelsregister Band 11 Blatt 87 isi zu der Firma M. Ostendorf in Blumenthal eingetragen :

Die Firma ist erloschen.

Blumenthal, 6. Januar 1904.

Bochum. Eiutragung in das Register [76228] des Königlichen Amtsgerichts Bochum. : Am 31. Dezember 1903.

Bei der Firma Hiltrop & Cie. in Weitmar- mark: Der Sitz des Handelsgeschäftes ist nah Laungen- dreer verlegt worden. H.-R. A. Nr. 319. KRochum. Eintragung in das Register [76230]

des Königlichen Amtsgerichts Bochum. : Am 4. Januar 1904.

Die unter der Firma Volksblatt, Buchdruckerei und Verlagsanstalt E. Graf & Co. in Bochum am s1. Dezember 1903 errichtete offene Handels- gesellschaft, und als deren Gesellschafter:

1) der Bergmann Edmund Graf in Herne,

2) der Bergmann Thaddâus Schwarz in Nöhling-

bausen, 3) Der Bureaugehilfe Friedrih Husemann in Alten- bochum.

Dem Kaufmann Albin Schädlih in Bochum ift Prokura erteilt in der Weise, daß er in Gemeinschaft mit Husemann zur Vertretung der Gesellschaft er- mächtigt ist. Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur Husemann ermächtigt und zwar nur in Ge- meinschaft mit Schädlich. H.-R. A Nr. 737. Bochum. Eintragung in das Register [76229] des Königlichen Amtsgerichts Vochum.

: Am 4. Januar 1904. Beider Ringofenziegélei-Vereinigung Bochum Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der Ziegeleibesißer Johann Ködderotg in Bochum und der Kaufmann August Sager in Bochum sind zu Liquidatoren bestellt. H.-N. B Nr. 48. Bochum. Eintragung in das Register [76232] des Königlichen Amtsgerichts Bochum.

i Am 5. Januar 1904. Bei der Firma Carl Steinbrink in Bochum: Die Firma ist erloshen. H.-N. A Nr. 217.

Bochum. Eintragung in das Register [76231] des Königlichen Amtsgerichts Bochum. ; __ Am 5. Januar 1904. Bei der Firma Frau Norberta Menze in Eifel: Die Firma ist erloshen. H.-R. A Nr. 13.

Bochum. Eintragung in das Register [76233] des Königlichen Amtsgerichts Bochum. i __Am 5. Januar 1904. Bei der Firma Heinrich Reuter Volksblatt in Vochum : Die Firma ist erloschen, desgleichen die dem Albin Scchâädlih erteilt gewesene Prokura. H.-R. A Nr. 393.

Bochum. Eintragung in das Negister [76234] des Königlichen Amtsgerichts Bochum.

, _ Am 6. Januar 1904. Bei der Firma Düpve & Winter in Bochum : Durch einstweilige Verfügung des Landgerichts Bochum vom 5. Januar 1904 if dem Kaufmann Gustav Düppe in Bochum die Vertretung der Gesell- schaft völlig entzogen. H.-R. A Nr. 689. Borken, Westf. Befanntmachung. [76683] In unser Handelsregister Abteilung A ist bei der unter Nr. 10 eingetragenen Firma: „Max Klaber «& ‘“ in Borken heute vermerkt, daß der Reisende Gmanuel Rosenbaum zu Räsfeld als Gesellschafter ausgeschieden und jeßt der bisherige Gesellschafter Kaufmann Marx Klaber zu Borken i. W. alleiniger Inhaber der Firma: „Max Klaber & ist. Borken i. W., den 28. Dezember 1903.

Bei Nr. 22365, (Gebrüder Dyhring. Berlin.)

Firma vou Dewall & Schmidt in Bielefeld):

L ê

Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglich. Der Bezugspreis beträgt L 4 50 9 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 2G 4. Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile §30 4.

Braunschweig-. [76686]

Bei der im hiesigen Handelsregister Band 11[ Seite 275 eingetragenen Firma: / Wilh. Kahlert ist heute vermerkt, daß dem Apotheker Dr. phil. Bruno Kahlert hierselbst für die vorbezeihnete Firma Prokura erteilt ift.

Braunschweig, den 7. Januar 1904.

Herzogliches AAERAE Negisteramt. ony. #

Braunschweig. : [76684]

Bei der im hiesigen Handelsregister Band VII Seite 75 eingetragenen Firma: i Paul Bieling ist heute vermerkt, daß das unter der vorbezeichneten r betriebene Handelsges{äft nach dem Tode des isherigen Inhabers, Kaufmanns Paul Bieling auf dessen Witwe und alleinige Erbin, Luise geb. Müller, hierselbst übergegangen ist, woelche, nachdem dieselbe seit dem 1. d. Vîits. den Kaufmann Friedrih Holt- \hmidt hierselbst in das gedachte Handelsgeschäft als Teilhaber aufgenommen hat, dasselbe jeßt in offener PiB E N unter der bisherigen Firma ortführen. ; Die der Ehefrau des Kaufmanns Paul Bieling, Luise geb. Müller, hierselbst erteilte Prokura ift gelöscht. Braunschweig, den 7. Januar 1904.

Herzoglides Amtsgericht, Registeramt. ony.

Braunschweig. [76685] Bei der im hiesigen Handelsregister Band VII Seite 209 eingetragenen Firma : 4 Wilhelm Weise & Cie. ist heute vermerkt, daß der Firmeninhaber, Xylograph Wilhelm Weise hierselbst seit dem 5. d. Mts. den Xylograph Kaxl Groger hierselbst in das unter der vorbezeichneten Firma jeßt in offener Handelsgesellschaft

betriebene Handelsgeschäft als Teilhaber auf- genommen hat. Braunschweig, den 7. Januar 1904. Herzogliches Amtsgericht, Registeramt. DOUY Braunschweig. [76687]

Bei der im hiesigen Handelsregister Band I1 Seite 45 eingetragenen Firma : 1 Herm. Nose ist heute vermerkt, daß der Firmeninhaber, Kauf- mann Hermann Nose hierselbst, seit dem 1. d. Mts. seinen Sohn, den Kaufmann Walter Nose hierselbst in das unter der vorbezeichneten Firma jeßt in offener Handelsgefellshaft betriebene Handelsges{häft als. Teilhaber aufgenommen hat.

Braunschweig, den 8. Januar 1904.

Herzogliches Amtsgericht, Negisteramt.

Bremerhaven. Sandelsregister. [76688] In das Handelsregister ist heute eingetragen worden : 1) H. Sprickerhoff, Bremerhaven.

Am 1. Januar 1904 hat der Kaufmann Robert Gustav Adolf Albaris in Bremerhaven das Geschäft mit sämtlicher Aktiva und Passiva übernommen und führt dasselbe für-alleinige Rechnung, jedoch unter der Firma „Robert Albaris“/, fort.

2) L. Suhr, Bremerhaven.

Die Firma if am 31. Dezember 1903 erloschen. Bremerhaven, den 8. Januar 1904.

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts : Lampe, Sekretär.

Breslau. [75624] Nachstehende, im Handelsregister des unterzeichneten Gerihts mit dem Siye in Breslau eingetragene Firmen bezw. Gesellschaften sind heute von Amts

wegen gelö|cht worden : . Berliner Nach-

Firmenregister Nr. 6694. L olger, Nr. 2759. Bruno Kempner «& Co.,

r. 4806. W. Richter, Nr. 8249. Haus Nedder- mann jr., Nr. 7778. Luxusbazar J. Cohn; Handelsregister Abteilung A Nr. 653. Samuel Grád Cigarettenfabrik Jazzi, Nr. 2216. Louis Manderla, Nr. 3482. F. Adolf Menk, Nr. 1151. Bernhard Wohl, Nr. 3328. Sidney Spiter, Nr. 3638. Churchill Longman «& Zyskind; Gesellschaftsregister Nr. 6. Treuer & Kramer, Nr. 93. Jgn. Rosenthal & Co., Nr. 411. Mar- hold «& Kriebel, Nr. 439. Stade & Barsch, Nr. 458. Jitschin & Boyke, Nr. 463. Gebr. Poppelauer, Nr. 567. Leipziger & Richter, Nr. 641. E. Herold «& Gef{wein, Nx. 660. L. Noster & Geisler, Nr. 765. Gebrüder Oppen- heim, Nr. 787. Wilhelm Exner & Comp. Verein Breslauer Schneider. Exner. Marg- graf, Nr. 820. Cohn & Ollendorff, Nr. 833. H. Paul «& Hilbrich, Nr. 988. Vogel «& Hoff- manu, Nr. 807. Kalischer Gasbeleuchtungs- partei aa e ad T Nr. 172. Direktion der

hönixmühle, Nr. 237. Gogolin u. Goradzer alf- und Produkten-Comptoir, Nr. 524. M. Casfirer & Co., Nr. 607. Vraun «& Orig Nr. 196. Kobrak « Neumann, Nr. 1373. Gogolin-Goradzer Kalkwerke A. Gottwald «& Comp. (Hauptniederlassung in Gogolin), Nr. 1369. Elzholz & Stanner, Nr. 1624. Perls «& Schneidemann, Nr. 1610. Rosenstein & Löwenftädt, Nr. 1198. H. Neumann & Wagner, Nr. 1101. Bartsch & Wilhelm, Nr. 1132. Lehm «& Ecfhold, Nr. 1178. Lewy & Goldstein, Nr. 1295. Julius Gottstein & Co., Nr. 1342. Marmé «& Nidder, Nr. 1594. Simon «& Seeliger Handschuhfabrik, Nr. 1607. Bräutigam «& Lüdtke, Nr. 1686. M. Liebes Sochue, Nr. 2053. E. Diebitsch « Co., Nr. 2372. Karwath & Brandt, Nr. 2079. May & Co.,

Königliches Amtsgericht.

Nr. 2194. A. Hoppe «& Co., Nr. 637,