1904 / 11 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

3) Wahl von 3 Mitgliedern zum Aufsi{htsrat. ü 5 Z i Vierte Beilage

“t Hannover-Braunshhweigische Bergwerksgesells<af! A.-G. Die Generalversammlung, s ee 5 A E y . sellschaft findet am Sonntag, den . Februar nträge aus der Verjammlung. I E E T R | O E NEETENEL ittags 4 Uhr, in Soldin, „Hotel Neumärkishe Ofenfabrik Actien- / zum Deutsch en N G i 7 LE eihsan ei er 7 7 idh 5 h L zeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

Bilanz am 30. Juni 190 s S C ZEE C ENNS T 1904, Nahm s Berlin, Donnerstag, de j g, den 14, Januar 1904.

Aktiva. 6 [3 reußischer Hof“, statt. 5 , ; 4 les : Tagesordnung: Gesellschaft Giesenbrügge b. Glasow U/M. L

| 1) Vorlegung und (Genehmigung der Bilanz. Der Vorstand. À /D

2) Beschlußfassung über die Gewinnverteilung. W. Pietke. E. Kaufmann. . u V2

An Bergwerkskonto Grundstükkonto L 147 690/64 s V (A R . en- z L E p und Produkten Handel - R R Ra AE . Kommanditgesellschaften auf Aktien und Aktiengefells<.

Aufbereitungsanl b R V 31 113.68 für Gebäude 2a K GAN | | [7%] Wank für Sprit- 99 847 41 für Maschinen 10/0 = «- *+ *" 2 95 | : N E E E i O moe t ———— Res Suden gm m E T | a | f D D 20: Versicherung. S $ Î # A s ; fe, Verpachtungen, Verdingungen 2c A entl cher Anzeiger Niederlassung 2c. cfiherung, : . Er e irtihaftsgenossenschaften. 4 . Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. . Bankausweise, j N . Verschiedene Bekanntmachungen.

,

5. Verlosung 2c. von Wertpapieren.

131 07419

Abgang im Jahre 1902/03 a O ____3 730/650 127 343/69 | Grundslü>- und Gebäudekonto : | ; 97 090/15 , Zugang 781,88 | | Ta G75 739, T9 | , E tirt t trmnnnn _“° 60 804,94 | 614 934/25 $6) Fommanditgesellschaften | 17991 R | % itgesellshaften Der unterzei<hnete Vors ; Laa A [7 zeichnete Vorstand ladet die Aktionäre | Y Schaaffhausen’sh Bank [77708] . er Bankverein. | Berliner C i , ementbau- Actien-Gesellsd aft

Schachtanlagekonto Miünchehagen ab Abschreibungen : : auf 6 55 004,21 s eie 20/0. = M. I | |

" ** 34 513,84 für Maschinen 10% = ««- * 3 451,38 | i ——T7070 | / l L COT2,60 Ir Werkzeuge u. Geräte 15 %/%o= 1135,86 B 687/32 | Utensilienkonto Ie | nut Aktien in Aktienageiellf der Deutschen U oriland_ 91 403/13 7330 ST5 55 | L a ey je U) 2+ | fels A E Eng Carl Mar- H

Zugang im Zahre 1902/0 lol SUPODE E Bag84 I 204 938I7 (77356) fels Aktien-Gesellschaft in Berlin zu der am | e Gebeine Keim ; Stollenanlagekonto Knollen rube 29 646,84 294 938/71 Bank für Ypyrit- à Nr 4 : \<äftélofale d 1904, Nachm. 6 "Uhr, im Ge- daß Herr Geheimer Kommer machen wir bekannt, i; in Liqu.

h Absthreibungen : E 4 21 986,66 E R Bee h und Produkien-Handel. Ändenden! ubbiez Felellibaft, Zimmerstr. 811, statt- | Aachen mit 1. Januar E M. Tull in | Die 32. ordentliche Generalversammlu auf 4 77 215,64 für Gebäude 29/9 = M 1544,31 4397,33} 1758938 | veilata Tito iermit zur Kenntnis, daß mit dem ntlichen Generalversammlung ein. | unscrer Gesellschaft ausgetreten is em Aufsichtsrate | findet am Mittwoch, den 3. Februar 1904 #7 209 e Aden 10 L S 051 | | Spirituslagerhans 58 151,81 | Vis A De Rittergutsbesißer Joh. Klewiß | 1) Berichtersta ¿ FOPCLDFARUNA Cöln, den 12. Januar Fa Ae 10è¿ Uhr, Dorotheenstraße 43/44 att 848,43 olge M 9742,50 48 712/31 ichen UL rat unserer Gesells<haft ausge- its: stattung des Vorstands und Aufsichts- Die Direktion. R E Vorlegung e soda | Kesselwagentonto : 4 233103 I; Gua at E 2 9) Feten bes D : S [anz | Svinn: A Me g Pfecde: und Wagenkonto 8 708,45 | S u S « UIgr 1908 i Maina Tei E, Berta des Ils B Ea A S Revisionskommission, : i 7 i; 950, 5 : 1ttet-DVanDel. Berli S Bete ( r Lermwalliung. “C é ala I «43 À edarge. : Zade >. Nother erliu, den 13. Januar 1904 4 e, ergbau-Actiecnc 2) Wahl der Revisionskommi Fi dieien s Ss A G 2s Raf (i n f

Le Der Vorstaud. In der am 2. Januar 1904 ge Oa Diejenigen A P Gb d gehabten plan- | Generalversammlung beteiligen wollen ersuchen win N 1

7 N 5 656,19 für Werkzeuge u. Geräte 15 °/0 O Zugang im Jahre O Staais Neuanlagekonto Salzgitter . . A f e ———— E A ab Abschreibungen : | an, d D j [77348] Generalvers ; : F! auf 4 7 600,02 für Gebäude 2% = 4 162,— e E N Abschreibung 29/0 e LZAIGOOE Ce U Zu der am E. G E méßigen achten Verlosung unserer 4 9% h Seneralv 9 403,44 für Maschinen 10% =. . 940, E Diverse Materialienkonto: A N 1904, Nachmittags 3 Uhr, im Hc Na [77600] karishen Schuldverschreibuugen O U lon ihre Aktien mit doppeltem Verzeihnis und etwai 786,84 für Wetkzeuge u. Geräte 159% = . » 118,03 37 | Ann cctil Stein-, Braun-, Holzkohlen und andere Materialien M L B | saal des Hotels Gebhardt zu Gitinaet! Falflbaiden KRur- u Vasserheilanstalt Godesberg“ Gere a gezogen : en jolgende T A ihrer Vertreter bis lvliefieus an 16 579/93 | | Fäfserkonto E 31 725/60 14. ordeutliche Ae t DO Een : ; e D00NCSDLL _Lit. A Nr. 53 162 205 219 239 421 46 + Februar cr. bei L Abgang im Jahre 1902/03 719/26 Generalwarenkonto : ; L | |, Bekreng AltranisdenWebetei Actien -Geleli@ent Actien-Gesellschaft 8“ | 670 626 656 665 715 730 731 788 746 792. 1098 | Berlin, den 11. i E / | —TT7RRD Abschlagszahlung auf für die Zentrale eingelagerten Spiritus A 237 10710 in Einbe> werden die Herre BRLIeN Gesellschaft Einladung zur ord ; L 1064 1087 1199 1225 1318. 13 C: E 1053 Verlin, den 11. Januar ° KohlenuntergrundsermerBt n E Se N 90 | | Debitoren: | | eingeladen rden die Herren Aktionäre hiermit | lung im Geschäftsl L St. 27 à A 1000,—, 1388 1393 1447 = Der Auffichis7at. E L ab abgebaute Fläche in 1902/03 170|— | E 1) Diverse 890 141: | S ONER T : U t SescyasiStolaie zu odesberg am Mitt- Lit. B Nr. 155 I y M és Le O a er Liquidator : 30 298/80 5 Wek Effektendepots ausgeliehen K 725 o 9 545 141131 1. Vorlage o O e A1 U 3. Februac d. J., Nachurittags | 1896 1875 E 1% 2658 1738 1815 O Marx Benjamin. 1 900/—| 82 198/80 | Seteiligungöfonto ———| 94600— de Blat ails Ver Slivinate Uns VetsieeBiine | 1) Bali über E HOE 2ANi N S 18 d f 2254 2303 2871 | [77846] Vereinigte Brauereien : für das Jahr 1902/1993. Verlustrc{nung | 1) Bericht über die Lage des Geschäfts und V ie Rückzahlung dieser Schuldverschreibu: ; | aa al A p L09e S a o ( Vor- | e dverschreibungen * G 16 926/54 [I. Entlastung des Vorstands und des Aufsichts- 0 A Bikanz neb Gewinn- und Verlust- ee a t ZGibéinen N gegen Einlieferung v Actien-Gesellschaft Frankfurt d M C t fe R s\heinen Nr. 17—20 und Talons ilanz ver 30. Septe Ad s mit je A 1020 bezw. & 540 bei der Mittel- B gr >, September 1908. ftiva. |

L L Pn R Bohrmaschinenneuanlagekonto . 2 312/95 Zal Assekuranzkonto: E 336/941 1976/01 V

| rats. »)) G

2) Genehmigung der Bilanz ne ci ¿ nebst Gewinn- und | deutschen Creditbauk in Berlin und bei unserer Immobilienkonto M 1 002 563/20

ab Abschreibungen 15 °/6 Y 94 NVorausbezahlte Prämien E Mobilienkonto 7 563/82 | __þ 246 353/90 L | Nar s ¿ 8099077 ; 4 i Mle ite A

(68 5 71614 | Wechselkonto: . Erhöhung des Aktienkapitals und Autga Dertustrec<nung, reli A N 2 eb, ttenkapitals und Autgabe vo E es N ç : : s

4141 307,— 4 G “Bel iebents gabe von N erte des Vorstands und des Auffichtsrats. De atb ais in Grube Ilse. uy

Verschiedenes. I oung der Kosten des Anstrihs der Ge- | Nr. 458 666 971 Dee Sf E Lit. A Ä E 115 263/45

Nr. 1627, St. 1 2 e 600 —, L 1000,—, Lit. B entonto 69 576/35

ab Abschreibungen 20 9/o . Zugang im Jahre 102A e 4 Z 1 847/68 1) Kund Ssel Kassakonto 4 64/07 Kundenwe M E | s | c ; 2) Zum ? rivatdiskont gekaufte We . 200 000,—| 38341 7|— M E Kontingent- A a E R G E A, s 077185 J Zur Mitwirkung in der Generalverfammlung sind : nur diejenigen Aktionäre bere<tigt, welche spä A Godesberg, den 12. Januar 1904. FFuhrparklonto L e späteftens Der Vorftand Ae K den 2. Januar 1904 Lagerfaßkonto 99 814.45 E e, Bergbau-Actieugesellsc<af Transportfaß 30 520/80 +. sellschaft. c ans8portsaßkfonto R Mobilienkonto 18 091/65

Kautionsdepotkonto 8 45915 Avalkonto . -. - | 5 02% 461/03 6 Uhr Abends, bei der Gesellschaftskasse in [7T: T 77344) 168 338/65 Zinsen- und Mietenkonto 6 08022

1 970/19 131 37319 d Bahnanschlußkonto

Kontokorrentkonto: Steuervergütungsscheinekonto | R 500 000|— zum vei s | am dritten Werktage vor der Versammlung D l Einbeœ Aktien oxer Hi 9 Aug. Butin. N tirt C Aktien oder Hinterlegungs\Geine, der Reis Bürkner. Schumann. gö] Weine, der Reichs: Debitorenkonto 687 036/76 ( 03676

Diverse Debitoren Materialienkonto : | n E E 3 746/08 | Norrätekonto: | i: i H | À bark, eines 2 g

JInventurbestände . . . - 1 782/83 5 528/91 Aktienkapitalkonto 40 00 00S A ank, eines Bankhauses oder eines Notars binterlegt ocks 5

Í L L ——|. |>< | Alter Reservefonds L 93 741/10 4 haben. eg o 3dorfer Vere - orb o oli ° : i Gewinn- und Verlustkonto ? | _3 209 548/28 | Geseylicher Reservefonds __,} 18290399 H “Behr den 12. Januar 1904. Aktiva. f évgbanMttien-Gefellshaft in Berlin. O0 nton 6 098/15 | | 4634 229/81 | Kreditoren : i | H e 2 6 P c N E É tit R D E R I A E E E G L E 1903. E Kassakonto 6 098) a0 L C 2 O e Weberei Kohlen, und Mergellagerkonto 1 680 000 —{| Aktienkapitalkont acmenezzen anme | © an uthaben aue

= v «ULitenetnzc 1a8to Z 996 T 5 A ent allo 5 | Aaulton8to to a0t le

L ee schaft in Einbe>. Anuentarkonto. e A 228 750) : Hypothekenkonto " eDOOd Wechselkonto . 7 i 4143/95

390|— 1 Vorrate _10 396/60 245 573/35

| | 2) V. Hauptsteuerämter für gegen x | , 664 4039 i L | Der Auffichtsrat. Kassakonto 50— Bankguthaben 42 E N Canat hf 8766: 2 429 924/28

Q r | | J { 3 500 000|— | wesel gestundete Perbrauchsabgabe em E E : D 5 d. Paillon. Deb ebitoren 27 09516 NAftienkapitalkonto 3 pitalkontc 1 225 000/-

Per Arons Lu À i z

B 8aftie o Lil. B 1 000 000|— | h: 5 i; 1 an fog age 7 500|— | | Konto für Dubiose: | Saldo | l [77709] L Linden-Brauerei Unna / 5 771/67 1 980 000 l P PRtorttatenanleiüelont E A ; 1 980 C00|— | Reservefonbskonto d : “58 N 20

D F T E T R N E R S:

G 6

3 209 54828

D eaeitor Kontokorrentkonto : | i Bankierschuld L | Neue Reserve . . Diverse Kreditoren .… - i 126 729/81] 4 634 229/81 Dividendenkonto 1900 e A0 : [gen hes 3 M . S y i [4634229181 Do R E las H vorm. Rasche & Beck! O, ; : 2 886|— L E E tatt, Debet i Hannover, den 30. Juni 1903. i —— | ‘4 Die Aktionäre unserer Gesellscha j fe ee Debet. urm Hint und 6 E p: Ayalkont: r | 2 1ferer Gesellschaft werden bier nd Verluftkonto ver 30. J (ua Ï L Der Auffichtsrat. Der Vorstand. yalkonio . l DOO O000|=S 2 zu der am Dienstag, den 9. Februc en hierwit | an u Una WEBRN Tan er ZO, Bun TOOR, Kredit Spezialrefervefondskonto Y | Ern Fle>, Dr. Or. Weisfk opf. Gewinn- und E G4 i: f Nachmiitags L Uhr. ne S atiita ua 1904, An Ian a Sas Per Zinsenk MRAA Na E A Delkrederekonto H 441/80 i B 2 7 9 J: 3 A T T B 14 N L reisfaurant D v I) BFrfto Y 6 A e J Trntao Ds * N 776 Debet: Gewinn, und Verlustkonto. Kredit. Vortrag aus 1902 er i902 N Y gcCsen a L Rubr, Staler Straße Ne. 11, fiatt | Pandlungtunfolteafonto Bilanzkonto e Le "120 y t [ 1 ee 2 z E enden or ichen Gener O E 2 rieg - nton I o F | Kredttorenlo 20 H 1A | Vebertrag von Oschersleben , 224 796,55 | 228 028/16 A gebenst E S Generalversammlung er- | - aAeisekostenkonto 1 [2e 2 L Alaitibuakonto 393 496/97 Ç : | ; H I ewi i ° 14 Hftionäre / : x x ) Inio ¡Vi | ditänttias f 4m) g 27 (}|— An Verlustvortrag von 1901/1902 3 095 154/90} Per Betriebskonto : | i i Gewinnverteilung: c agr E iti Aktionäre, welhe in der Generalversammkung E 4173 | End iOe Prioritätenkonto. . 1 000 Verlust auf Außenstände aus dem Fahre 1902 18/31 Münchehagen: | Reingewinn . - : +, 5 : M 224 796,99 D stimmen oder Anträge stellen wollen, h R E QOeIa I | Rückständige Prioritätenzinsenkonto 4ER ( 98 999297 Gi ) Gesetlicher Neservefonds 909/ M 11 239,80 Aktien gemäß 8 20 des S n, haben ihre 5 898/32] |— | Bruttogewinn pro 1902 Á . 410|— Klagekonto 38 992/97 (Finnahme aus Kohlene- S CleBUMjer « O E LL QOCIC a näß $ 20 des Statuts bis spätestens Verlin, den 30. Juni 1903 L 5 898/39 togewinn pro 1902/1903 | Netriebgunkostenkonto . . 6 945/87 verkäufen M. Zuschreibung zum alten Reservefonds . . « « « - 35 000,— S L un 3. Februar 1904 bei der Bergisch, Wär Der Vorstand. E Etn E M 189 826,51 | Reyparaturenkont 9 319/851) 07047! Tantieme an die Direktion . 709180 , 90 831,65 | L kischen Bauk in Elberfe C A, P g nd. L E ab: Abschreibunge dpr N) teparaturentonto ._ 2 319/89 60 704,73 Z Ps Bauk in $ ‘lberfeld oder bei der Deutschen R. Bork. Dtto Warne>ke Dr. W. Y s Der Aufsichtsrat 7 gen 10170402 88 121/89 Hauptknappschaftskassenkonto d E 2 76742 Knollengrube : / #6 170 964,90 E auk in Berlin zu hinterlegen. LN Die vorstehende Bil n s E W. Wendlandt. Graf von Bredow O. P L ——- Kranken- und íInvaliditätskassenkonto . . 1 181/04 Einnahme Dividende 4 °/o ¿ 135:000,— A f Tage®Lordnung : ordnungsmäßig geführte R An Pte das Gewinn- und Verlustkonto habe ic <2 „_Paegelow. Metwenbet Yat B E 2 429 924/28 Löhnungskonto : | aus Erz- 35 964,90 4 1) Vorlage der Bilanz, der Gewinn- und Verlust Berlin det A0: Ls E Uebereinstimmung gefunden. e i geprüft und mit den ves E tau Beschluß der Generalversammlung Betrieb Münchehagen . . 39 991,67 verkäufen 41 040,84 101 745/57 50/0 Tantieme an den Aufsichtsrat i 1 798,25 E 9) COUUIN und des Geshäftsberihts des Norstands! : s T Lun Ba, Fn Aga ee wie folgt: Knollengrube . . « 27288, Saldo T5716, b 3 Belg uenbn es Prüfungsberichts des Aufsichtsrats. | [77641] ì. Ohme, gerihtli&ßer Bücherrevisor. 4 9/0 T Dent JEIQLUEN, Ute ETVE[OnHA , M: 18 DNEEE (Ex ¿ r. "o Q r 9 C 1 4 «C Ée T 1 G v 4 <7 deicd l Lis ordd D D Ll ) Q O CGalalier, «2 540,48 67 820/93 Vortrag aus 1901/1902 393161 | 7 ebt Ero fes x Feststellung der Bilanz Dobet. Delkrederekonto e 49 000,— Frachten- und Fuhrlohnkonto : | 37 398,26 á MEL eni - und Verlustre<hnung fowie über DIGLCE y Vilauz. Tantieme an Aufsichtsrat « © 000,— Betrieb O ¿06 1011,01 | Superdividende 1 °/o 33760 | P 4) Entlastung bes Auffichtsrats u u C E N Kredit, Vertragsmäßige Tantiemen : E Knollengruve . 9 568,54 10 579/99 / S ' ——————— 9 E R Aufsichtsrats und des Vorstands. } Hacie S Q i renner | j 0/ Superdivi P 924,50 E g ) ( Vortrag auf E 3 618,26 E N [E U für den Aufsichtsrat. orstands. | Haciendas San Andres-Osuna und La Rochela vi “1 Atti i M S Gratifikation an Be t e 12250,— Allgemeine Unkosten, einschließli Steuern, 5 025 461/03 [4 g A Mr A 1904. E <-Bestandverringeran é 4 369 110,38 Drt eie ¿43 000 000— Bortrag auf eut MuBuiciea Reisen, Gehälter, Bureauunkosten, | : | Gewinn- und Verlustkonto 4 zende des Auffichtsrats : O e 1490416 M Rhe leibefto. | 1325 450/— ¿ Miete, inkl. 6000 X Minimalvergütung | | UIVSO I LMES S NEINRTZT O E I S S S I E % 2 x J 77703] rc N, i M L354 206 99 m ervorshußfto. “n M Grat A F >11 6M Ea) A E ((703] —- Abschreibungen: E (Spezialre}erve) . | 100 000|— Gewinn- und Verlufte __an den Aufsichtêrat 2c. . 51 146/16 Debet. | j Kergschloeßc ; auf Gebäude und Maschi Diverse Kreditores . | 1176 635| per 30. Sep ufikonto Pujenton o 1 760 46} An Amortisationskonto: | E ergsi hloeßchen- Actien-Bierbrauerei iy al Es, S (6 63511 m —————— eptember 19083. Anlagekonto : | | Abschreibung auf Gebäud A : Ny h i 3,08 —— : E, N A | g auf Gebaude 4 60 804,94 | Y in Br . Brülkenkonto 8 i So für Abschreibungen . . __32 606.79 L / Utensilien 89/0 . - „25 646,84 | 4 Die ordentliche Fo. : E Wegekonto S U N ; i Gerste, Malz, E und Brauste M S 3311 293 8% 3 311 293/85 Bahnanschluß 20 !/o 4397,33], M Jahr 1903 findet am Dienst crsammlung für das | Ketriebskostenk 4,35 31449,42/| 4322756|80 Kohlenkonto austeuer } 414 823/59 Hannover, den _ 20. Funi 1903. é , Spirituslagerhaus 9742,50 s 1904, Nachmittags 2U ag, den 2. Februar | F-5 ! Saa auf Ernte 1903/1904 18 167 Fouragefonto 22 058/86 Der Auffichtsrat. Der Vorstand. v " Pferde und Wagen 29 °/o " 9414,60| 10300621 e der Brauerei zu Braukäber A A Geschäftszimmer Ba nfonto 5 590 e Pechkonto 99 440/00 Grnst Fle>, Dr. Dr. Weiskops. Betriebskonio : E | A tes Tagesordnung: Asscekuranzprämienkonto (v ep 3 295/81 Materialienkonto 20 633101 - Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustkonto habe i< geprüft und mit den ordnungs- Stein-, Braun-, Holzkohlen, Arbeitslöhne, Bau- und Utensilienreparaturen, Pferde- | | 1) Geschäftsbericht, Bilanz und Dechar e für 1903 Warenkonto in Gitata “Sidi Prämien) . . 17 182/47 | Pinsen- und Mietenkonto . 91 247 ne mäßig geführten Geschäftsbüchern übereinstimmend befunden. : __ haltung, Abnußung und Reparaturen der Fäßer, Materialienverbrau< . . - . - 186 21584 2) Wahl eines Aufsichtsratsmitglieds. E d. | Mobilienkonto in Sia L dp 34 735177 Lohn- und Salärkonto E 258145 Reßmeier, beeidigter Bücherrevisor. L Handlungsunkostenkonto: | | 3) Wahl der Nevisoren für das Zahr 1903 —- Abschreibvng Suatemala «7828,44 Unkostenkonto 82 Zen Gehälter, Gratififationen, Porti, Depeschen, Reisespesen, Abgaben, Affsekuranz, 4) Wahl von zwei Aktionären u E r I 782,84 7 045 Ireparaturentonto N 82 121/60 z i h Aktionären und einem Stell- Mobilienkonto Ç ) —————-—- 9 K NT+tor8 V 69 040/24 103 208/96 5 vertreter zur Auslo von Vriorità y ; in Hamburg . T7 ranken-, Alters- und Invaliditäts 0/2 G O 2 C zur Auslosung von Prioritätsobli ' S Or a M 1308,74 N 8- und Inbvaliditäts- | für das Sabr 1905. ätsobligationen l lbschreibung 130 87 1 1778 G Versiherungskonto f Arbeitervors<hußkonto ——— mb R Gebr. Arnholdscher Pensionsfonds M. 242 662,91 Steuerukonto cher Pensionsfonds . rovisionskonto

Hannover, den 13. Oftober 1903. ç [76870] E E, [77705] 4 j _Bureaubedarf und allgemeine Unkosten : anuover-Braunschweigische Aktiengesellschaft Ryeinisch-Süchsische i; d Nen é al i / 1 857/70 3 Behufs Teilnahme an d

Malzfabriken vormals H. Commer & Cie. | , Konto für Dubiose: z | | E die Herren zan ver Benermverigrnpnang E Abschreibung 1213313! 930529 S 45 000— | estens den 30. Jauu i 12 iverse Debitores rate A O

| Mittags, bei b D010 E E Cos 12 Uhr Kaffeekont 902/ B e da : e E 80 695 L eleu<tungsfonto

833 278/87 | Sisfonto E | ] Abschreibungen

erqwerksgesellschaft. A. G. orm : 3 3 Mülheim-Rhein. gMelerve „_ Bilanzkonto: | 7A S. A. S M 3231 i | E S. A. Samter Nachf., Königsberg i. Pr., ode , 224 796,55 | 228 028/16 d i Ie S E resp. gemaß S 285 des 7079 : L u<s hinterlegen. Debet 372 085/11 aaa I E Vleimgewiun: pro ) PRTEDS G AEABE S T L Gewinn- und Verlustkonto 4ER I 099: O : g nan I K I SMES L CRMVE NRIOE L C Kredit.

In der am 28. November 1903 stattgehabten Generalversammlung unserer Gesellschaft wurde Herr Die Herren Aktionäre werden hierdurh zu der am Vortrag aus 1902 Rechtsanwalt Dr. Korpulus in Breslau in den Auf- | Freitag, den 12. Februar a. c., Nachmittags Gewtik pro 1902/03 sichtsrat neu gewählt. Der Aufsichtsrat besteht | 4 Uhr, im Hotel Brüsseler Hof zu Mülheim-Rhein Ae an, us. de P Ï n R Generalversammlung er- aivedi 667 316/87 h Braunsberg, den 13. I 1968 r. Ernst Fle>, Hannover, gebenst eingeladen. redit. | M A N A DUNLOL . &ustizrat Maximilian Kempner, Berlin, Tagesorduung : E 3231661 M Der Auffichtsrat. Rechtsanwalt Dr. Erust Dppenkeimer, Berlin, 1) Bericht des Vorstands über die Lage der Ge- | , Generalwarenkonto, einshließli<h Zinsen O E, s d [77704] Robert Cohn. : Saldovortrag von 1901/1902 A : L Bergwerksdirektor Hermann Methler, Hannover, und \chäfte unter Vorlage der, Gewinn: und ber das " Gewinnübertrag Oschersleben . . - N 18527566 | Bergschlößcher R O De R auf Ernte 1902/1903 E Le 182 l Kaffeekonto t 1d Ene 1069 7acieo ea! x 7 316 : t-Aktien-Bierbrauercei inklusive Bankierzinse E O e 399 Sald es E AED E T A 09 ¿30/6 667 316/87 rauerei Auf Priorit ierzinscn und Handlungsunk Das 833 2 \ j; 6991118 < L L ; 9 Uu i tanleibe be :ngs8unkoften) . O 78187 | D Î A 36 221/16 n 30. September 1903. Btl baut [41 Braunsberg. R e bezahlte bezw. vorgetragene Zinsen 68 587 D Sa O (rialien Divid 2 099/76 veute stattgefundenen Auslosung unserer | auf Haciendas San Andres: Osuna und La Rochel UeUN i Ce 90| 0 e a ewinnvortrag per 1 Oftober 1903 1 L E e Ç 4 Mo g J 10 789/25

Rechtsanwalt E Na aues eung m e a

er Vorstand. verflossene C äft8jc d Bericht des ° i; ; f f Lis, AURIIEN Us Ai Lichtenberg bei Berlin, de

Die Direfïtion der Bauk für Sprit- und Produkten-Handel. Priorität

. Rother. L OReRC T C EBREN für das Jahr 1904 find Ust R 07 Uoido

Arbeitervor\Gußkonto : lbt k " 12 133,13 11189: Air 1 is Ò C 3 l Der Auffichtêrat. Der en

Dr. ing. Weisk opf. sich i C L 2) Det fanuno gts die Sas n Zade> Fahresbilanz sowie über die Frteilung der Gnt- 4 n L ; Î j 2

F 4 ü eilung Vorstehende Bilanz sowie das Gewinn- und Verlustkonto stimmt mit den ordnungsmäßig Lit 49

é 5 F Lit, X E, 326 g d80- Me Bo mio 7c y M in Guatemala 782,84

C 581 595 718 721 zu u Tobilienkonto in Hamburg Le B ? 130/87 44. 498196 Iustizrat Dr. Frtß Friedleben H

ga Vorsitzender. ; Bhundtna,

[77643] Ls L 9 " lastung und Strontianit Act.-Ges. i/Liq., Köln. Wegen des Ausweises zur Teilnahme an der Mute, F 8 19 Lichteuberg bei Berlin, den 9. Die Revisoren : Die Noxii j / le Verzinsung dieser Obligationen hört mit dem Hamburg, den 30. S , den 30. September 1903.

über die Gewinnverteilung. & 0 dr | g geführten Büchern der Gefellshaft überein. is | ezember 1903. | t: 300 M 1 427 621/36 «U adi j : 1 497 621/36 | Die Auszahlung der Divid M , T! 9 ende er 3 heute ab gegen Einreichung des D oR

er auf Montag, den Generalversammlung verweisen mr Q den Ô

atuts mit dem L , daß die i U M e /

atuts mit dem Bemerken, daß di C. F. W. Adolphi, gerihtli< vereidigter Bücherrevisor. G. M oshagen. 1. Juli dies

schaft für das voit di eses Jahres auf, und werden dieselben ; eseza Tage Nennwe L N f L ) In ee M Ul de Osuna-Fochela Plantagen- Gesellschaft in Hamburg l Bean A U , 7B | CRE in Fraukfurt a. M. bei der Gefells i s schaftskaffe

tlihe Bescheinigung über deren anberaumten 24. ordentli<en Generalv Samêtag, den 5 Laut Beschluß der heutigen Generalversammlung ist die Dividende unserer Gesell mit eingeladen. i 6. Februar A- C-, in dem Bureau der Gesell- Geschäftsjahr 1902/1903 auf & 9/9 festgeseßt worden. Dieselbe gelangt sofort , an unserer Kasse in | Betrages der Tagesordnung: schaft in Mülheim-Rhein, oder bei dem Barmer | Lichtenberg bei Berlin, Herzbergstraße 43/45, ferner bei der Bank für Handel und Judustrie, cer | Gesells e A etwa fehlenden Coupons bei unserer Geschäftsbericht, Vorlage der Bilanz bezw. Schluß- Bauk - Verein in Düsseldorf, oder bei einem | Berliner Bank, den Herren N. Helfft «& Co. und Hermann Richter, Bankgeschäft in Berlin, | Br chaftskasse hierselbst eingelöst. Eduned's T Nusfsichtsrat. i re<nung und Erteilung der Decharge, deutschen Notar einzureichen find. gegen Einreichung des Dividendenscheins Nr. 32 mit arithmetis<h geordnetem Nummernyverzeihnis mit aunsberg, den 13. Januar 1904. N . Behrens, Moriß Meyer Q; Der Vorstand. und dem Bankhause Cöln, 12. Januar 1904. Mülheim-Rhein, den 13. &Fanuar 1904. /(« 30,— pro Stück zur Auszahlung. | Der Aufsichi8rat. Die H: stellvertretender Vorsitzender Lindo. Klammer. in Dresden bei A äarklin « Co. und Der Liquidator: Der Aufsichtsrat. Lichtenberg bei Berlin, den 11. Januar 1904. Robert Cohn. Vie Uebereinstimmung der Bücher bescheinigt | Fraukfurt am Me Uen Gebr. Arnhold. Fliegens<midt. von Rappard, Vorsigender. Bank für Sprit- uud Produkten-Handel. i; der Vücherrevisor: C. F. Heise Dre Bovket Januar 1904.

Henne. Binding.

Die Aktionäre werden zu d j ¡. 3 Uhr, im Bureau | des Gesellschaftsst

S. Februar 1904, Nachn des Herrn Notars Dr. Beer hier, Mohrenstr. 1A, Aktien oder die am ers. hier- Hinterlegung bis spätestens