1904 / 12 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1542 1683 1721 1722 9149 2269 2515 2571 2722

N Ablösung der von Grundbesigern zu Träüftedt d V W Lit. E ¡u $0 Áá (10 Tr.) 27 Stück Nr. 5405 an die dortige Küsterei zu entrichtenden Reallasten. 9) erlosung U. von erte | bis inkl. 5431. 3019 3064 3576 3734 3840 3895 4026 4219 4336 : 3) Ablösung der pon verschiedenen Pflichtigen zu papieren In. Sj ?/oige Rentenbriefe. 4835 4992 5021 5022 5037 5210 5275 5531 5727 : “ems en v A ¿u E R l an e . Ant g 3000 4 d Stück Nr. 470 47 785 U R Lie A 6185 6193 6240 6293 6374 p 4 Î e r t e A) Q uit, te poll e emeinde, den PpAnner of | Die Bekanntmachun en übe $ u Ö Î « . j Î l H] She De Séhröder, den Halbspännerho| des Karl | papieren befinden ugen bliebli Verlusi d a K. 36 11%. 1800 M 3 Stü Nr. 39 348 674. | Siri E u 30 4 (L0 Ur.) 15 Stück Ne. 6241 um C é age 1 Schmier und den ¡erstückelten Friedrich Tripplerschen Lit, M zu 300 M 9 Stück Nr. 31 288 377 bis inkl. 5259. : cu en ci Sa 9 . dae chers cio Se Ges A A T E 10 St ck Nr. 17 25 60 97 Lit. G I. rG A Sl en 9: I eiger un Kön j : is Jerichow 1. 63815 Vekann z t. zu A i L C 4 . G zu M t r. 9. | M g l reu î c î 1) Ablösung der von Grundstücken des Gemeinde- S e denle nad E e deg Weseyes | 107 161 1 O 317 321. Sit M ju 300 « 5 Stück Nr, 61 101 112 g 12. ; N a0 San iat verbandes Gerwish an die Pfarre in Lostau sowie | vom 7. Juli 1891, rafen die Beförderung der Lit. K zu 30 4 8 Stûck Nr. 78 99 118 130 A na 1 m ms Berlin Freita d 15 E. die Kirche und Küjterei zu Gerwis{ zu entrichtenden Grrihtung von Rentengütern, sowie der S8 39, 41 136 147 161 162. Lit. F zu 75 M 7 Stü Nr. 65 69 76 77 82 E T Untersuchun s\fachen l E L g, en . Januar Reallasten. und 47 des Geseges vom 2. März 1850 wegen Er- | Die Rentenbriefe Lit. K Nr. 1 bis inkl. 5431 sind | 83 86. 9. Aufgebote, Verlust- und F P R E L R E E T 19 2) Ablösung der der Pfarre zu Lostau und der rihtung von Rentenbanken im Beisein der Ab- sämtli gekündigt. Lit. K zu 30 M 4 Stüd Nr. 34 38 48 54. ; Di A und Invaliditäts undsachen, ustellungen U. dergl, e E e 04. Küsterei zu Hohenwarthe aus dem Gemeindeverbande | geordneten der Provinzialvertretung und eines Notars Stettin, den 16. November 1903. Die Rentenbriefe Lit. V Nr. 1 bis inkl. 6255 sind 4. Verkäufe, Véryachtung / B. Versicherung. Fr L 6. K bi aria R TRnOTT Hohenwarthe zustehenden Reallasten. \tattgehabten öffentlichen Auslosung Pommerscher Königliche Direktion der Renuteubauk. sämtlich gekündigt. » Berlosung 2c. von Mert erdingungen 2. y en T Cr D S 7. S E auf Aktien und Aktien fell 0s i Stadtkreis Magdeburg. _, Rentenbricfe sind die in na®&folgendem e a E DSBIER E V Stettin, den 20. November 1903. E 4Werlpapleren. Jy 7 nei Cr 8. Nele und Wirt Salo enossenschaften gesells. / Ablösung der von verschiedenen Pflichtigen in | zeichnisse aufgeführten Nummern gezogen worden. 644083) Vekauntmachung+ Königliche Direktion der Rentenbank. v 9. Bank assung 2c. von Rechtsanwälten. / M Magdeburg und Barleben an die Kämmereikasse, die | Sie werden den Besißern mit der Aufforderung ge- Bei der heute nach Mana des L 6 des Geseyes | [77963] Bekanntmachung. : 5) Verlosung X. bon V6 t- 6335 6554 6570 6577 65 z 10. Verschiedene Klöster Sl Augustini und Skt. Gertraud, die | kündigt, den apitalbetrag gegen Quittung und vom 7. Juli 1891, betresfend die Beförderung der | In der am 14. Dezember 1908 stattgehabten A CUT- | 6846 6936 6951 L 7 6586 6653 6768 6789 6805 | gehöri i ege E L Hospitäler Shartau und Schwiesau und die Nikolai- | Rückgabe der ausgelosten Rentenbriefe mit den Grrihtung von Rentengütern, sowie der ZF 39, 41 | 17 Nuslosung der in Gemäßheit des landesherr- / papieren 7964 1327 733 | en 7046 7150 7189 7229 7262 einn Coupons und Talons beziehungsweije Zi ; ire in Magdeburg zu entrichtenden Neallasten. dazu gehörigen Coupons und Talons vom U, Apr und 47 des Gesetzes vom 2. März 1850 wegen Er- | lichen Privilegiums vom 97. Dezember 1886 emittierten 14s 5 435 Stü L & à 1 “Mp oth Anweisungen sowie gegen O tf E [783064] : Kreis Salzwedel. 1904 ab in den Rormittagsstunden von 9 bis rihtung von Rentenbanken im Beisein der Ab- | Ottensener Anleihescheine sind folgende Nummern M [48883] Kottbuser 37%/%ige Stadtanleihe Nr. 125 235 485 665 300 4 (100 Tlr.) id pril 1904 ab, mit Ausschluß L B wie Herzfelder Pf F \ 1) Ablösung der von mehreren Ackergutsbesizern | 12 Uhr in unserem Kassenlokale, Au ustaplay | eordneten der * rovinzialvertretung und eines Notars | gezogen: A Bet der planmäßtgen Auslosung d 1056 1054 35 485 665 852 943 945 1033 1055 und Festtage, entweder bei unserer Kas As ferde-Eisenbahn in Dülseberg an die Pfarr Guten, sowie die | Nr. & e Di Rent f abten öffentli Ausl Schleswig- | ; B B » Sti Ï des Allerhöchsten Privilegi g der auf Grund | {gge 1059 1306 1419 1534 1601 163 133 1052 | ftraße Nr. 32 hi rer Kasse, Albrets- * 2 e : eberg an d arre zu Gußen, le Nr. 5, oder bei der Königlichen Renteubanuk- tattgehabten oen lichen Auslosung Schleswi Buchstabe A d 69 90, 3 Stück L ) n Privilegiums vom 18, D 1996 2029 2060 2061 2108 »1 1638 1691 1978 | R erselbft, oder bei ver Köni Act (5e eli 7 Pfarre und Küsteret zu Dâhre zu entrichtenden Real- | kaffe zu Berlin Klosterstraße 76 T in Holsteinscher Reutenbriefe sind die in T ga S é. 15 000, Y 1889 von der Stadt Kottbus ausgegeben Ce 2462 2468 Zins 2061 2108 2226 2332 2370 2428 | j entenbankfkafsse in Berlin, Klosterstr R Die ordentl L ) schaft. lan. E : Gmpfang zu nehmen. folgendem Nerzeichnisse aufgeführten Nummern ge- | Vuchstabe W __2 3 5 45 109 136 } anleihescheine wurden folgende Me Me ean tádt- | 5851 2915 26 Ne 2919 2929 2999 2163 2769 92803 Œ den Vormittagsftunden von 9 bis 12 Uk gd Geellschaft fi ny Generalversammlung obiger ; 2) Ablösung der von verschiedenen Pflihtigen zu | Den unter 1 aufgeführten Rentenbriefen Lit. A, | Wg O den, Sie werden den Besißern mit der | 171 911 226, 9 Stück zu & 2000 ; 18 000 N Buchstabe A zu 5000 4 Îtr. 36 68 A8 97 | 3292 3335 t 939 3008 3043 3052 3057 3077 S151 GUTELE nehmen, 22e E DUE V L ANGa findet am Sonnabend, den 13. Fe- | Feeben und Hohentramm an die Pfarre und Küsterei | B, C, D und E müssen die Coupons Serie y1I | Aufforderung gekündigt, den Kapitalbetrag gegen Buchstabe © d1 61 71 73 82 N ; M 129 134 137 186. i Mir, 00,08 88, 97.1 9974 2924 Sa 3611 3660 3714 3764 3795 3872 Den unter 1 aufgeführten Rentenbriefen Li Sicher Nachmittags ck Uhr, bei Grieai | zu Jeeben zu entrichtenden Reallasten. Nr. 12/16 und Talons, den unter I aufgeführten | Quittung und Rücktgabe der ausgelosten Renten- | 109 194 201 213 240 976, 12 Stück Buchstabe M zu 2000 A Nr. 274 289 32: 4381 4427 L 4009 4023 4098 4157 4165 4285 H C und D müssen die Coupons Ser n Lit. 4, | bermann zu Berlin, Victoriastraße 99 att M 3) Ablösung der von Grundstückten des Acktermanns | Rentenbriefen Lt. F, G, H, J und K die Zins- briefe mit den dazu gehörigen Coupons und Talons | ¡ju «6 1000 .- i 339 407 420 430 450 470 474 497 524 Zu 322 | 14699 4919 O 49995 4589 4696 4657 4668 Ne 16 und Talons, den inte T d 4 2E 1) Vorleg Tagesordnung: ft L August Sulz und Genossen Knit en das | seine Reihe 11 Nr. 10/16 und M weisungen bei- | vom L, Apkit N da ab in den Vormittags- | Buchstabe D 34 76 S 133 160 165 691 656 658. M 6411016) S R U Na E 2255 Sao0 1006 | E oge ug: is A E E L ee SOLIE : Schulamt Dambeck zu entrihtenden Reallasten. gefügt sein. : : stunden von 9 bis 12 Ubr in unserem Kassen- | 193 219 261 973, 10 Sit zu 4500 5 000 N Buchstabe © zu 1000 4 Nr. 711 753 76 6156 6232 e 3 5669 5743 5872 5920 6099 | ethe 2 Nr. 10 bis 16 und Madai T etne ved Rei ontos, Beschlußfassung über R etl 4) Ablösung der von Grundbbesigern ‘u Leege an |* Vom 1. April 1904 ab hört die Verzinsung | lokale- Augustaplag Rr. d, oder bei der König- | Buchstabe V 6% 88 115 126 145 / ME 786 797 831 869 898 916 929 953 982 1098 760 | 8697 6732 6787 6264 6375 6439 6444 6462 seln ; R L “pfutane grn ge “ar über Erteilung der Decharge. die dortige Küsterei, die Pfarre zu Ÿ ubfelde und das | dieser Rentenbriefe auf. Fnhaber von ausgelosten lichen Reuteubau fasse zu Verlin Kloster- | 193 232 239 301 316 342 387 392 403 1063 1169 1198 1233 1256. 982 1026 1043 | 7993 7363 7108 6801 7081 7148 7149 7176 LON SFnhabern von ausgeloste j Mitaliede des Aufsichtsrats, da die Lieven 4 Sqculamt zu Dambeck zu entrichtenden Reallasten. | und gekündigten Rentenbriefen können die zu reali- straße 761 in Empfang zu nehmen. 143 459 485 488 b04 509 525 548 b61 Buchstabe D zu 500 M Nr. 1314 1367 7732 7781 t 7415 7509 T7565 7636 7714 [5 ündigten Rentenbriefen ist es g E Ta Uno let hab die Niederlegung ihrer Mandate 1) i Kreis Wolmirstedt. terenden Rentenbriefe unter Beifügung einer vor- Den unter 1 aufgeführten Rentenbriefen Lit. A, | 589 b96, 25 Stüd zu M. 200 . - 5 000 i 1450 1467 1518 1535 1550 1558 1607 1646 1446 8276 8313 L 1991 (9595 8095 8118 8140 dutch die Post, aber frankiert 1 1d e A Ee Dietentaen Akti, ai 6 | z _Ablôsung der von Grundbesigern in Gersdorf an lercftomäßigen Quittung durch die Post an unsere B, C, D und E müssen die Coupons Serie 1V ; T y 1705 1712 1734 1747 1755 1786 1797 (Saû 1679 8698 BRE Ute Á 8414 8447 8499 8539 8682 e d Quittung an die oben be Gros G erfugung } iben ie „iy Aktionäre, welche ihr Stimmrebt“aus- | die dortige Kirhe und Schule sowie an die Pfarre | Kasse einsenden, worauf auf Verlangen die Ueber- | Nr. 13/16 und Talons, den unter 11 aufgeführten | cexen Aus E e 64D Ae T O | 9 1952 | 9931 9331 8756 8759 8833 9009 9142 9178 9196 zusenden, worauf die Uebersendung d n Kassen ein- | hxuar cr. b haben ihre Aktien bis zum 12 Se vere BT oh z t ; y H 1 B R Ns e Q y T2 QU R Ns) deren Auszahlung am 1. Juli 1904 dur die N Die Einl Ld d ¿ : V 9331 9400 9403 9450 9481 9517 9: 9196 | auf Gefahr und Kof L dung des Nennwertes | 53; ar cr. bei Herrn L. Li t K, iFe- zu Dableawaräleben zu entr s 2 aler vi auf gleichem Wege auf Gefahr | Mer Ne. Bei N ai A La D Tin, Altonaer Stadtkasse und die Vercinsbank in M ahlung der lurds Del ien, Verkeilten und die Aus, | 9952 9595 9624 9698 9715 2556 a 294d 9551 Vom 1. April e Sap füngers erfolaen wird Bictoriastraße 28, zu de) far rage in Berlin, o g8be g- u “ten des Empfängers erfol ird. Reihe 11 Nr. 10/16 und Anwe ungen beigefügt tein. Y i A s Kos j / (efetben vetbrieften Kavitalbèteäae ( E B N 2 99 994: n l tf - April 1904 ab findet eine we E E E E B. Rerris Cartöberga nd Kos ten des Empfängern erna Pommern. âhe 11 "april 1904 ab hört die S iaing Hambura, Ale Filiale, gegen Rückgabe der Y findet vom 1, April L004 2 fel dee Ge O LIOIOS: LOLES OIZL O28 E s giajong de hiermit ieten gie mOE Ee Herzfelde, den 11. Januar 1904.

1) Ablösung der der Kirche und Pfarre zu Lossa | a. Auslosung am 16. November 19083. dieser Rentenbriefe auf; Inhaber von ausgelosten e O iadsche M V t Frneuerungsschein un Ÿ hauptfkafse hierselbft statt. ‘ei der Stadt- | {(g58 10091 10526 10552 10757 10763 10769 Lp und der Wert der etwa nicht O Dér Auffichtsrat. zustehenden Reallasten. Auszahlung vom 1. April 1904 ab bei den König- | und gekündigten Rentenbriefen können die zu reali« i Lat d A T Dezember 1903 ge y Mit dem 1. April 1904 hört die Berzins 11335 11396 e 11172 11199 11243 11271 E bezw. Zinsscheine wird bei ter f o igeoigcó pad 47 ¿1 q OEDENGSNE LEMILES 9) Ablösung der für das Domkapitel in Naum- lichen 9 entenbankkassen zu Stettin und Berlin erenden Rentenbriefe unter Beifügung einer vor- de As nung A 8, AEITTTE ges Le F ausgelosten, zu diesem Termin hiermit Verzinsung der | 11857 396 11513 11638 11695 11731 11753 vom Nennwerte der Nentenbriefe i Macao Ta S - burz a. d. Saale in den Grundbüchern des Amts- D L t bote n. hriftsmäßigen Quittung dur die Post an unsere jogenen Numme hört mit Ende Juni 1904 n L Anleihescheine auf. iermit aufgefündigten 19997 Aae 11972 12046 12167 12168 12258 Die ausgelosten Rentenbriefe v: O D TBaaren-Li uidation8-Caff gerichtsbezirks Kölleda no eingetragenen Reallasten. Lit. A ju 3000 # (1000 Tr.) 164 Stü Kasse einsenden, worauf auf Verlangen die Ueber- Aus früheren Aulosungen sind noth and A: : Die Zinsscheine ab 1. April 1904 und die 12690 (2962 Pfa 12421 12993 12566 12647 5 „Rentenbankgeseges vom 2. Márz “1260 Len j 5 es ations-Casse

reis Naumburg. n al 24 288 k O 077 636 64 SES | sendung Ler Valuta auf gleichem Wege auf Gefahr N he g 268 e p Y weisungen sind bet der Einlösung mit My tief, An- 13412 13437 13029 13072 13340 13406 13411 ) Jahren. j 1099 Binnen In Hambur : E

1) Ablösung der für die Königliche Landes\ule | 783 922 1027 1219 1234 1235 1328 1362 1471 | und Kosten des Empfängers erfolgen wird. c abe V Rg 6 300 L Kottbus, den 24. September 1903 abzuliefern. 13908 Aa [3471 13685 13782 13803 13852 Breslau, den 16. November 1903 18. ordentliche G ç g- M forta im Grundbuche von Punkwiy eingetragenen 1527 1608 1678 1720 1848 1877 2009 9029 2057 Rentenbricfe der Provinz Schleswig Holstein. Buchstabe V 582 _»__——— ; Der Magistrat. (f 14205 14299 14033 14098 14119 14130 14174 Königliche Direktion | Mittwoch, den 19 eneralversammlung am 4 eallasten. 9066 2177 2241 2306 9307 2310 2453 2469 2478 Auslosung am 20. November 1908. ä e 1700 Í i 14781 4019 14321 14369 14549 14607 14756 der Rentenbauk für Schlesi mittags 27 Uhr, i PooEnnE 1904, Nach- i 2) Ablösung der der Königlichen Landes\shule Pforta | 2639 2657 2684 2724 9786 2803 2884*) 3013 3020 Auszahlung vom 1. April 1904 ab bei den König- Altona, 5. Januar 1904. N [62779] Auffi 15297 1: L LOLeS 15139 15214 15245 15268 | S S E G R B E E F A A IIE Ee, : Î E R e Nr. 14 der Börfenkballe. qus dem Gemeindeverbande Punschrau noch zustehenden | 3222 3406 3612 3617 3655 3661 3675 3917 3961 | lien Rentenba: sen zu Stettin und Berlin. Der Magistrat. Ï von ausgeloste B Rg 15598 1562 15396 15416 15431 15505 5515 C E (Ret E:

Reallasten. 4096 4254 4547 4684 4722 47b4 4780 4812 4848 L. 4 %/%hige Reutenbriefe. [55056] Bekanntmachun è : ber U j lo und 32 °/ Rentenbriefen 16064 (E Ins 19789 15798 15866 15942 15963 6 L y - G ÇA ieru q ert Af rf (a DET ¡lan ind

3) Ablösung der für die Königliche Landes\hule zu | 5031 5084 5138 5181 5490 5611 5619 5620 573% Lit. A zu 3000 4 (1000 Tir.) 104 Stück | Von den auf Grund des Allerhöchsten Privilegiums N Bei der Leut NOBDINI Schlefien. 16525 16 02 16194 16336 16346 16466 16477 ) ommanditgesellshaften E E Pforta im Grundbuche von Benndorf und Zäckwar | 5796 5,809 5828 6148 6191 6205 6269 6326 6340 Nr. 423 455 627 916 1075 1120 1210 1307 1337 | vom 23. Mai 188% ausgefertigten Anleihescheineun E der 88 39 und fulas Gemäßheit der Bestimmungen 17063 17195 16551 16664 16791 16863 17005 auf Akti Le ee e eingetragenen Reallasten. 6383 6411 6431 6455 6623 6839 6846 6978 7004 | 1367 1397 1486 1697 1780 1934 2014 2102 2200 | der Stadt Zossen sind nad) Vorschrift des Tilgung®- 9, März 41850 V gn. des Rentenbankgeseßzes vom 17715 17769 17200 17264 17453 17605 17661 s icl U. Aktiengesellich ind Stinnmnet BALEINItE:

4) Ablösung der der Königlichen Landes\cule Pforta | 7025 7078 7172 7906 7480 7540 7656 7666 7670 9747 2875 2931 3123 3566 3837 3856 3974 4106 vplans zur Einziehung im Jahre 1904 ausgelost Provinzialyertr ft Velsein eines Abgeordneten der 18160 14163 L 699 17790 17849 17912 17971 Die Bek 2 j V3 1244 | eir. D Stimmzettel fönnen bei den aus dem Gemeindeverbande Mertendorf zustehenden | 7700 7723 7743 7833 7844 7939 7959 7967 8044 | 4131 4164 4494 4564 4873 4888 4950 4951 4974 | worden : | Perlosun, NEIRNB und eines Notars flattgefundenen 18798 18891 18290 18494 18552 18581 18731 Steen annimacqungen über den Verlust von Wert- | Remé und Ratjen R Bartels, v. Sydow,

Reallasten. 8919 8257 8330 8416 8496 8560 2613 8654 8677 | 2126 5145 5209 5219 5248 5304 533 5502 5530 | a. Von dem Buchstaben C über je 500 j Deutettbeidls ver Uu l, April 1904 einzulösenden 19302 Tes 18829 19054 19126 19257 19271 eren befinden si aus\{lie5lich in Unterabteilung 2. | L meme Mavaweg as “e. cen Säderstraße 13/15, Kreis Querfurt. 8816 8818 8840 8864 8963 9082 9152 9222 9259 5657 5789 5817 5888 5891 5915 6828 6848 6908 | die Nummern 9 14 123 133 137 142 309. stehende Numm dis Provinz Schlesien sind nah- | 19508 n 19432 19443 19497 19500 elung ° | d. J. in Empfan Ba vet 2.— 9. Februar

1) Ablösung der auf, den Band 11 Art. & und | 9336 9337 9344 9358 9394 9402 9412 9434 9437 | 6946 7050 7194 7341 7468 dbl 7578 7612 7645 | b. Von dem Buchstaben D über je 200 q Pebende, Nummern. gezogen worben, und. wax E L S 19706 19757 19821 | [72083] PRE E Siarecbcvi ied Diener Ste 4 Band 111 Art. 1 des Grundbuchs von Cichstedt cine | 9449 9490 9553 9602 9632 9635 9669 9684 9737 | 7884 S179 8375 8441 8682 S758 8767 8858 8862 | die Nummern 7 68 158 160 277. | 457 Stiüick Lit. alo PENEUIVIRNE, 90523 S 20154 Z02(4 20426 20441 20492 Wir machen hierdurch N | Aktionäre Boveri der GRC E Herren getragenen Windmühlen haftenden Reallasten. 9753 10283 10265 10269 10295 10311 10372 10479 | 8916 9034 9376 10141 10170 10189 10187 10211 Die Inhaber werden aufgefordert, die ausgelosten Nr. 199 214 284 7d 2009 ( (1000 Tlr.). 21323 314 É ZO8E E 20850 209695 21136 51214 Stelle des L benen die Lrllteuung, daß an | vom 20. Janua1 e d L pt lshaft, Brook 1,

2) Ablösung der der 1. Lehrer- und Küsterstelle zu | 10500 10517 10533 10581 10624 10629 10636 10212 10439 10516 10783 10923 10994 11200 | Stadtanleibescheine nebst den noch nicht fällig ge- 868 875 879 o E O 656 667 677 722 788 91792 a 21571 21658 21678 21683 21762 | Köhler der storbenen Vorstandes Herra Paul | Hamburg, den 14. raffen Berf{Ugung, d Ziegelroda aus dem Gemeindeverbande Ziegelroda | 10749 10798 10826 10841. 11277 11524 11859 11899 11943 12079 12262 | wordenen Zinsscheinen und den hierzu gehörigen 1812 1865 1920 1970 2 1205 1271 1450 1494 1542 99184 39902 21872 21926 21996 22063 99095 Siabtrat Herr Emil Grü | - Sev Muffickt L: E zustehenden Reallasten. Lit. 1 zu 1500 (500 Tlr.) 51 Stück 12581 12666 12672 12822 12842 13146 13237 Zinsscheinanweisungen vom 1. April 1904 ab 0495 2450 2511 25 “n 2063 2150 2249 2309 2404 99518 22555 22299 22382 22449 22474 99476 | ¿um Stellvertreter de: p s agt antzoehee 177 E e E

Kreis Sangerhausen. Nr. 168 171 184 229 242 994 361 419 807 915 13343 13383 13450. In unsere Kämmereikafse einzureichen und den 9947 3106 3118 3147 t 2605 2792 2796 2852 99786 92958 22969 22912 22062 22777 92780 felschaft erwählt ift es Vorftaudes unferer Ge- | Ne rb 0 i E

Ablösung der von Grundbesigern zu Blankenheim | 984 1033 1053 1196 1334 1454 1580 1742 18064 _ Lit. u zu 1500 4 (500 Tr.) 8 Stü | Nennwert der Anleihescheine dafür in Empfang zu 3484 3524 3619 1294 3197 53327 3394 3411 3423 93225 R S 22996 23063 23188 23207 : B e qu oe | euerburg s Maschinenfabrik Actie H blos ische Gemeinde, die n u B hie | 1884 1881 1943 196 1334 A D187 2198 1806| qr. 61 267 u S0 3) 748 766. S 105 Lag 0 itel 3687 3790 3849 3851 4081 23765 23774 23372 23390 23497 23505 23506 rauerei Bodensiein A. G | Gesellschaft in Manie B SLULU- Ä vereinigte Lehrer-, Kantor- und Küsterstelle daselbst | 2458 2490 2610 9614 2624 2648 2695 2706 9753 | Lit. © zu 300 «A (100 Tir.) 46 Stück| Mit dem 1. April 1904 ab bört die Verzinsung 4590 4629 4641 4880 4440 4477 4493 4500 4579 24485 S4 23783 23359 23964 24006 24022 | Grünwald i h s | Einladung zu i s go omman Cöin. L zu entrichtenden Reallasten. 9778 2903 2948 2978 3036 3104 3113 3142 3171 | Nr. 49 390 438 448 662 686 702 939 1168 1320 | der ausgelosten Anleihescheine auf. Für fehlende 6153 5198 5282 59 N 4992 4847 4922 5018 5128 24861 51862 240/10 24911 24687 24718 24764 [77968] E ——| mittags 10 be am 6. Februar ecr., Vor- 4

0. Regierungsbezirk Erfurt. 3175 3218 3231 3253 3271. O M 1324 1465 1752 1796 1970 9344 2632 2588 2672 Zinsscheine wird deren MWertbetrag vom Kapital ab- 5816 5849 5899 f 9907 9947 0699 5718 5740 25194 925203 “egi 25111 25146 25155 29180 D G - ___| Lampe“ ette zu Cöln im Hotel „Ewige M Kreis Schleusingen. Lit, © zu 300 & (100 Tlr.) 940 Stü | 2704 2828 9861 2895 3063 3218 3232 3604 3639 | gezogen. Bereits ausgelost und uoch uicht ein- 6391 6459 6508 6528 6051 6096 6189 6244 6256 95335 55437 25248 25280 29285 25296 95325 | wer ampfshifffahrts-Gesellschaft e“ stattfindenden Generalversammlung. 2

Ablösung der auf den Parzellen Kartenblatt 2 | Nr. 80 476 480 535 595 653 661 715 766 818 859 3663 3816 3949 4015 4071 4502 4509 4548 4564 | gelöst sind: Kt. O Nr. 339. 7946 7401 7591 DIZO 6984 6674 6709 7035 7065 25715 95716 25426 2595964 25619 25665 95701 für den Ni d E, L , E | 1) Vorlage Eee N A Nr. 265/9d, 266/9d der Gemarkung Schwarza 892 905 961 979 986 1007 1060 1306 1377 1674 4630 4806 4812 4886 4997 5335 5428 5609 5663. Zossen, den 13. Oktober 1903. 7915 7975 8080 t 7676 7695 7785 7845 7868 95975 260 Z ZDI4S 2 791 29392 29929 95922 | Mir bri C1 €tr- und Mittel-Rhein Pans des Seschaslsberidzts inb der M Ÿ Oberförsterei ruhenden Hutberechtigung. 1681 1684 1723 1733 1764 1813 1944 1983 2220 | „Lit. D zu 75 «6 (25 Tlr.) 61 Stück Nr. 209 Der Magistrat. | 8575 8701 8741 8762 8174 8229 8298 8397 8431 S ROak 0G 36408 26053 26179 26207 S015 | B E 2E. Memivisl: bal Doe M H

Kreis Ziegenrü. 9407 2534 2700 2775 2785 2788 2796 9932 3000 | 291 327 471 537 655 7L5 767 1046 1098 1423 Dr. Wirth. | 9159 9241 9337 9343 8865 8902 8909 8947 9021 96562 26564 26408 26461 26482 26516 G G August Stein Dlfteldort Lur E E Sr |

1) Ablösung der der Schul- und Küsterstelle in | 3294 3312 3377 3386 3399 3481 3h31 3553 SRBT | are (e Y L es Ì 9796 9809 ‘9811 A E 9909 9981 9555 9760 26965 96979 G L (U 26916 26932 96957 | obi Haan „dem Auffichtêrat der G fellfBait e fis den: T4 X E 7d L À

Gori A E M e qu» | 3715 3812 3819 3822 3907 4044 4069 4008 Ss (T Allgemeiue Nenteuanstalt zu Stuttgart | 10184 10234 10e76 10868 CUISA ASIIO 19G SISR 2157 27193 27225 27238 27249 27270 | Düsseldorf, den 12. I haft aus- “Der Auffichtsra B

( é 992 4: 335 4597 47: 812 4902 4928 9 ; ; 1,7 : y 1049 Bl Qo 2A 00 J: )454 | 27273 27288 27193 27229 27238 27249 27270 den. 12. Fanuar 1904. ilhelm 23 T2 nrag E 4

2) Ablösung der der Kir(he in MWilhelmsdorf aus c ee S en fa 23 Dea eft Se 1 Lebens- uud Nentenversicher n ige auf Gegenseitigkeit. “L OLE É 10660 Se i 10600 10640 10641 10847 E A Î i L | Der Vorstand. M 707 s ‘mann, Vorfißender: 4 dem Gemeindeverbande MWilhelmsdorf zustehenden | 5464 484 DDDT 5568 5580 5625 5888 5818 5863 Aufruf zum imiaus unserer Lagen ungen Bd y aen tio médehis gegen ueuc 34 /01ge 11049 11059 105 Si 10730 10975 11028 Nr. 206 g Mes O 0 75 M (25 Ilr.). | [78027] E T N j ; aria

Reallasten. s E 5876 5886 6083 6931 6279 6299 6393 6459 6601 Durch Beschluß des Kaiserl r e nts für Privatversi verun s Berlin vom 28. Oktobe 1903 | 11350 11460 11661 11 Ti 11146 11157 11249 | 1036 1203 1210 1260 692 821 864 898 914 1013 | L 93 des Neichsb E Parkland-Aftien-Ges fj La

Allen denjenigen, die bei diesen Auseinander- | 6826 6927 6993 7013 7028 7067 7179 7944 T7288 r A. Uy Deo An tin 2 C atversicherung in De Knd wi E 19959 19276 Oa 844 11903 12164 12168 | 1550 159: 210 1260 1313 1344 1408 1487 1515 | MSF » YPoTYeTENDantgeleHes . Dees chaft 5 N H De DoSL A 70137020 Cl or nre (209 | und dur Erlaß des Kgl. Württ. Ministeriums des Znnern vom 3. November 1903 find wir ermächtigt | 12209 12266 12289 12372 12385 12401 1‘ D 550 1599 1603 1938 2007 2010 2224 Sa Sa Pfaelziscl 4&3 C L N z [eve L ges zu heben „ermeinen Gn, 7317 7407 7501 7516 7530 7679 7685 7783 T7811 | worden, 12 Millionen neuer Schuldverschreibungen auf den Anhaber auszugeben. Auf Grund des im S 12702 12913 13094 13199 Et 12431 2377 2380 2392 2448 5571 E Aas SUO 2943 | C6 J, i 2 ypothefenbanf - in Bremen. 0 ; 4 c E I c 49 P O09 R E f N Ad: E 1 » G L A G VINMA . « E S + 990 ©) pp S & 0 0122 3197 gc 6 G09 O p G b 4) YZ0 GG ckGB »R9R |! A a _- / L xtnladuna zu der a1! _ L fich bei uns patestens in e if dén 22. März a8 U n 28 RRAS 2E as E BS Staatsanzeiger für Württemberg vom 8. Januar d. I. und im vierten Morgenblatt _der Frankfurter E e n 3782 13882 13890 13901 13948 124 é 1 2918 2948 2974 2982 3041 A Ludwigshafen An Rhein ßruar 1904 “s D den 14. Fe- 1904, Vormittags 11 Uhr, in unserem biesigen 9991 9357 0512 9532 9572 9695 3702 9938 Zeitung En 5. A De: i eia “cer vit ausführte Pee E deer Schuldver]retbungen zum i 145% La L REr 14305 14448 14469 14512 3594 GeE SeA 3286 3305 3311 3384 3 7 c1| Gefamtbetrag der am 31. Dezember 190 mis | gebäude der e R -ciitagSs, im ©D n G - @ O: pa \ n Du 00 « 2 0008 C é DUI U p 09900 C N in 1 Itote a n I » 30 C SFTC . V. 2e N. D j 0 1d E V 404 T 46 476 nd R SÆŒ D 09003 D 9 3976 T Nz Én e E J bn Bs K g UCjember LIVI um E e E E X ernod. Loole & s “A

Dienstgebäude, Wilhelmstraße Nr. 2c, Zimmer 13, | 10166 10194 10228 10327 10357 10473 10501 O Tig pro i ai ea p S S ver von Stuttgart pi ung ist bis 1 t n Sa ip pa 15011 15115 15240 Las 14768 14838 14856 | 4314 4402 8 p 4035 4052 4193 4231 4250 | ob thekenvfantbriefe und K _um- | hof 30, ftattfindenden ordentliche ee Is

anberaumten Termin zu melden, widrigenfalls der | 10545 10578 10689 10768 10800 10860 10875 Î lo pro L. Fedrucr S puldverschrei N S E Vörlosi e dard au8ge]QLolen 15452 15475 157 5246 15320 15325 15439 | 4748 1790 491: 4462 4471 4541 4568 4645 4737 | i ma | versammlung. neben Gunanals

Ausbleibende die Augeinandersezung selbst im Falle | 10892 10913 11197 11313 11333 11343 11494 von da ab werden die Shuldversreibungen dur planmäßige Verlosung innerhalb 40 Jahren getilgt, 16950 16393 15711 16153 16177 16198 16239 | 5536 El 4913 5049 5071 5174 5243 5 4 amt E H « 296 983 700 Tages

der Verletzung gegen h gelten lassen 1: O 11517 11519 11531 (18 41 11635 11644 11838 unter Vorbehalt außerordentlicher Rückzahlung nach vorheriger 3monatlicher Kündigung- |. i 16987 j 4 23 16540 16601 16645 16816 16920 An 999d 59961 5640 5709 5745 5769 5823 S E 3 700, —, f 1) Entgegennaßme geSoronung.

Merseburg, den 4. Sanuar 1904. S 26: J L L BRE E 2 S E Die Inhaber der Schuldverschreibungen sind Gläubiger der Anstalt, denen gegenüber die Beo 17199 699 17046 17049 17097 17102 1717 9848 9884 5905 5979 6020 6023 6059 2067 pvfegrth D ¿ 200, —. zegennahme der Nechnung und des Berichts K “tolide Gene (f 11890 11862 11876 11879 11922 11952 12008 | stimmungen des B. G.-B. FF 793 806 und des Reichsgesetzes über die gemeinsamen Rechte der Besiyer (199 1/867 17372 17040 176 rp T 1 6297 6308 6355 6465 6472 649 E EA AREG 1164 | E E E Ls 18 9 L E; E Königliche Generalkommisfion. 12115 12118 12219 12347 12913 12549 12555 | von Shuldverschreibungen pom 4. Dezember 1899 Anwendung finden : i } 17891 17930 17938 180: 7611 17649 17785 | 6945 6961 7089 709% 7 (0 BALL LIIO Co Es fi L Dhporgelen 3 08 id

_Paschke. 19624 12682 12716 12747 12756 12785 12808 Dem Nominalbetrag L Tee en Schuldvers g ulidellens: atel 18399 18562 186 8030 18111 18290 18329 | 7348 7533 89 7095 7174 7258 7268 7293 7329 | i 6 304 822 784 : 3 E E j 4 2682 L 19153 132 H S vem Nominalbetrag der ausgegebenen Su dverschreibungen muß jederzeit cin minde]ien®2 glei 1910! o 18646 18748 18819 19062 | 791: 533 T7571 7624 7632 7720 7760 7843 | der B ck C io p

[77952] Oeffentliche Befauntmachunug. 12818 12896 13149 13153 13201 13293 13473 bober Betrag von Hypotheken entsprechen, die na -$ 16 Ziff. 1 der Satzung ge\1cherl find, einen mindestens Goes 19199 19134 - 19182 1919 2 E (913 8036 8208 8332 8396 8414 ((00 (043 | Ko nr g LUD I das 4 ttdator s

Die Auseinandersegungs\ache, betreffend die Auf- 13949 3972 3982 13639 13663 13694 13820 j glei hohen Zinsenertrag abwerfen uad dem Prämienreservefond® nicht angehören. Das Vorhandensein ena 19260 19284 19293 19331 19381 19247 8689 8896 8918 9033 9034 9137 9430 0491 | darlezen . - E EN tommnunal G l s

teilung der in der Gemeinde Segrahn, Kreis Herzogtum 13861 13884 13912 13999 14091 14123 14220 | dieser Sicherheit it vor Beginn der Ausgabe von dem Kgl. Württ. Regierungékommissär geprüft worden ae 19936 19969 20038 20110 90198 19018 9986 9602 9629 9642 9710 Ca% RaR 9482 | Ludwigshafen am Rheiz, den 13. I 69 838,80. E; a

Lauenburg, belegenen Gemeinheitéfläche Kartenblatt 5 14419 14495 14934 14585 14616 1461 14761 | und wird von ihm auf jeder einzelnen Schuldverschreibung bestätigt; er überwacht au künftig deren 20253 20266 20366 20401 20500 O 20205 | 9873 9887 9888 9895 9930 10009 JOZU 9908 | Pfaelzische P, LUI 2 AIIIE O E Suffid

Parzelle Me. 2e 3, 4 sowie Blatt T Nr. 1 von 14819 14839 14899 14914 14936 15050 15085 Fortbestand. 20741 20806 20831 20902 50942 2A 20721 [ 10629 10888 11043 11127 1981 10155 10242 | 76901} A _VypotZetenvant. S ur Zennabpme an E g t

Segrahn, wird hie:durch zur Ermittelung etwa un- 15171 15297 15355 15365 15393 15448 15636 Diese neuen Schuldberschreibungen sind zunächst bestimmt zum Ersaß der z. Z. noch im Umlauf 410930 21092 21099 91236 21299 E 21059 | 11376 11532 11586 11615 11627 11233 11247 | Laut Bes(luß uns L Ea ammlung haben spätestens am dritten car

bekannter Beteiligter und zur Feststellung deren Be- 15649 15675 15687 15789 15809 15873 15953 | befindlichen alten „Pfandbriefe der Allgemeinen Rentenanstalt“, und ¿waT der 41965 21722 22188 99979 99318 21424 21479 | 11906 L929 11996 12024 Bos 11683 11841 | 94, September ! unserer Generalverfammlung I der Generalversammiung bei den E

rechtigung öffentlich bekannt gemacht. Alle diejenigen, 15990 16042 16058 16060 16076. zu 4 9/9 verzinslichen Scrien XU a und XIT und der 22499 22509 22551 22685 G1 22394 22414 | 12321 12361 12410 19502 1SEAE 12243 12248 | A P L Ee Aktiengesellschaft am O Loose & Lo. in Bremen :

welche abgeseben von den bereits zum Verfahren Lit. D ¡u 75 M (25 Tlr.) 226 Stück Nr. 33 ¿u 32 9/9 verzinslichen Serien x und L. 42049 22893 23016 93098 R BE O9 22765 | 12637 12726 12850 12934 12967 12607 12614 | E T des H 1203 aufgelö. Auf Grund. des remen, den 14. Ianvar 1904,

gezogenen Beteiligten hierbei ein Interesse zu 105 172 300 307 334 467 523 580 679 680 687 Diese Pfandbriefe, welche mit den Bestimmungen pon & 20 des Reich8gesches über die privaten 0346 23413 23456 93530 Saa aae 2329 | 13097 13151 13202 13309 13409 ae A Gläubige E IENA uit, uns it unsere Dan Dani

haken vermeinen, werden aufgefordert, Rh spätestens 688 699 712 (31 821 874 936 949 1027 1054 Rersicherungsunternehmungen vom 12. Mai 1901 und den darauf gegründeten Borschriftea der neuen U, 23789 23837 953841 93924 idt 23726 13484 13489 13515 13545 en 13444 134 L) Sons auf, thre Ansprüche anzumekden. E E f S Schütt

in dem am Freitag, den 4, März 1904, 1121 1123 1483 1534 1554 1578 1864 1922 1957 | Anstaltsagung im Widerspruch stehen, müssen aus dem Verkehr gezogen werden. 291 23968 23969 24010 94036 S 23940 13833 14003 14040 14052 128 13621 13823 | e Lex A Januar 120 [77971] Bekannimaci y

Mittags abe 1 de ver e E a7 2789 2269 2240 2068 i A 202 S Mir bieten darum zunächst den Juhabern der eben bezeihueten Pfanbbriefe ter Allge- E e 24343 24393 24403 SLAIG e E 1ER 14477 14784 14801 14820 L Sud A E a Lippische Elektricitäts. Akti, i

andschaftsstraße ierselbst, vor dem Perrn 2697 2739 2702 de 2882 2901 2906 309 4 | meinen Rentenansl J gege S r serer Anstalt an, und ¿wak 44430 24465 24603 2464 A n A L 83 15280 15300 15684 4201 14820 L49902 | n - S . omo kt j f R rate mw nigguen agi ÄARULNge} cu Ma

beat E bec anbecamnien n D 1 3151 3185 3389 3467 2882 2901 N 3632 3665 | für die Zeit (stalt deren Umtausch gegen neue chuldverschreibungen unerer Austalt an, und 24899 S404 N 24049 24694 24838 24846 | 15970 16049 Raa Ne 15733 15808 15878 | minen Sehnder - Gewerk)haft _1. Das Mitglied di Wi A m Jst.

melden, widrigenfalls sie die Auseinandersezung, 3685 3707 3737 3957 3973 4027 4109 4200 4237 vom 15. Januar bis 15. Februar d. J 20007 25533 25535 95563 BIZES. -AIEOO 25396 | 16554 16558 16696 16715 1 RO0E 16498 16533 | in Liquidation. : A, A D: Sun edel, M E

selbst im Falle der Verletzung, gegen ih ge ten 4250 4404 4463 4672 4730 4739 4795 4835 4870 ias Je De o, Do %768 95817 95848 95884 e244 29646 29796 16935 16942 16953 1696, Les 16804 16819 | G. Fromure. L E Tod ausgeschieden l, j

lassen müssen und mit Einwendungen dagegen nicht 4929 4949 5120 5137 5210 5219 5229 5231 5392 unter folgenden Bedin gungen: _ E Í S i 20092 96057 26118 96165 D 4 29900 95953 | 17179 17289 17304 17382 16979 16981 17116 | [78029 Teilsebuld He —— „Außerardentliche Reneralversam

mehr gehört werden können. 5427 447 9482 5571 5653 5761 5776 5870 5901 1) Die Pfandbriese find zum Umtausch einzureichen bei dèr Sparkasse unserer Anstalt in 0418 26437 26440 96522 26191 20204 96282 | 17568 17571 17644 17699 17397 17504 17536 derx Binger Aktie verschreibungeu n Sounabeud, den 6. F: bruar R

Hannover, den 11. Januar 1904. 5,927 5944 5994 6084 6140 6193 6223 6300 5381 î d. Stuttgart oder bei der Direction der Discontogesellschaft in Frankfurt a. M. 40609 96633 96715 96748 20901 2094 26594 | 17910 17949 18054 18070 17768 17871 17903 | Bei T tendierdrauerei von 1902. |! Macqantéags 52 Uhr, it Gebäude O, Ds Königliche Generalfommission 6382 6420 6425 6442 6476 6509 6737 6955 6978 2) Die Zinsen und angefallenen Dividenden werden bis ¿zum Lage des Umtausches yerrechnel 20896 96992 96969 96989 07139 2009 26839 | 18207 18321 18350 18868 S 18110 18177 | losung L lian FUeU stattgefundenen us Amtsgerichts zu Detmold ; FTTLAIGUEN für die Provinzen Hannover und Schleswig-Holstein. 6983 7064 7107 7129 7591 7673 7715 7814 7893 3) Auf die bis 19. Februar d. I. zum Umtausch eingereichten 4 °/o1gen Pfandbriefe gewähren Wes 27228 27339 973841 97 39 27163 27190 | 18505 18633 18707 18808 8437 13439 18479 | warden d T, D IRE S INn Simo] Tage®sorduung : Bahrendt. 7931 8040 8052 805% 8062 8137 8262 8269 8323 wir 49/9 Vergütung. 27507 27628 97660 27384 27408 27472 97484 | 19081 19220 19251 8808 18948 18987 19013 | treten d : L “Avril 13 und 14 gezogen. Dieselben Frsaßwahl zum Auffichtsrat (S y E ——— A 8374 8485 8527 8607 8731 8786 8383 8956 8979 4) Die 3F °/oigen Pfandbriefe werden glatt nah dem Nominalwert umgetauscht, : 2741 97788 A 24090 . 2469 27706 27735 | 19663 19781 19807 19351 19386 19505 19649 Paerur colhguplfda: lpril 1904 außer Verzin Lven E TR: heu Gèntithen it (J lh S S E R 8998 9007 9011 9052 9074 9138 9161 9304 9349 | 5) Für Pfandbriefe, die auf Namen umgeschrieben ad werden, wenn nihts anderes gewünscht 28054 98039 98195 SET 279M 98045 28053 | 20003 20036 90063 AEeS 19985 19993 19994 | Dés A geen Tage au zum Nennwert bei Detmold, den Januar 1904 Cu 9391 9549 9575 9617 9627 9664 9704 9725 9739 ! wird, die Schuldverschreibungen auf denselben amen umgeschrieben geliefert, 28358 928369 928399 -ETTF 20222 28274 28344 | 20365 20384 20441 E 20142 20206 90340 | fowie H G V Seeligmaun Nachf., Viugen Der Aufsichtsrat. 9) Unfall- und nvaliditäts- A. 9769 9852 9891 10018 10080 10172 10188 10199 |} Na Ablauf der Umtauschfrist werden dle nicht zum Umtausch gekommenen Pfandbriefe u! 8650 28757 928796 Ks 28418 28473 28484 | 20686 20688 90703 I 20500 20512 20572 | T wiibues M RUSELKET & Co, Mainz, A M Tenge, Vork 10275 10316 10323 10466 10537 10554 10566 | Rüchzahlung gekündigt werben ita S0) | A870 AOIA , LEIOD. 29046. A9LAL | BOFS E [Sha Quaas Ne M ETTE) dere RLLIL "G Duderfabri can Versi erung. 10618 10650 10660 10675 10689 10691 10829 | Stuttgart, 12. Januar 1904. 114 Stück Lit. V à N ati 91157 21193 21208 E O 21075 21154 | Bin D hein, 13. Januar 1904. E a udckderfabrif Camburg, c c P... M L 4 Z A Q\K 212 019 D100? QuOo0no I Gay - U - A A i D nein S 8e 1 Ie Hes 1B 1E Tes Vortand: E e E E al zinger Aktienbierbrauerei. | Atiengeselhaft, Camburg a/S M L T 3D e g 7 » » T4 r 12 063 743 $59 O66 ( E E S - é 91393 91395 21399 ch Y A ALAEN «1 0D 21390 | [55 Q} n - din A E o. 0 E 2 © S S E 11817 11926 11942 11971 11997 12031 12038 | Die im Auftrage der Kreditkanzlei des Russishen Finanzministerium 16S 1675 9 204 DO6 091 100 1158 1244 1474 | R WLIO NIRIO NIQIT, x R | n de Serum Atti ° 2082 120 9172 12252 12262 12266 124 j ¿Hr Gi ; j j 13 9939 9945 2495 9477 979 1997 2037 2126 | 2 Stück Li «B Y 70 ELERLERBELEEN | LLLV » | Hierdur beehren wir uns, Sie zu einer az 12220 As 12258 ene S Tr, S | halbjährlich erscheinende Liste der bis zum L. Dezember 1903 gezogene, jedoch unoch n 9923 2229 2245 242 2477 2506 2092 2880 2126| f Ses en L, Nr. 386 670 à 3000 A Bereinöbant Schleswig. | Sonnabend, deu $0. Jauuar K L, amm 4 Verkäufe, Verpachtungen, 12450 12669 12581 12634 12693 12665 12742 zur Einlösung eingereihten Stücke russischer Staatssouds fann von mor ab at M88 3655 3706 TATS VAAY LRIL 1188 Zung Ie | 1 SUE-AU M Ne 8 163 Ia 390 L | vous 10. K Ny BERA dex Voveu versammlung | Mg A, Ada, au Aae iy G Verdingungen A 12775 12791 12811 12840 12903. | unserer Rae unentgelt O werden. [78058) p “uo 4470 4516 4552 1637 a 222 2:4 Â SiG AAL O Nr. 41 27 R NEA A 800 M | peseUschast Tiede SE En der Aktien- nenne vmuag R an j mv dag Winaialden : *) Nicht 2854, wie in 276, Vi eilage i vine: DEN: do: T / dg 240 4967 5066 0074 5133 6160 b S0 x172 | Me nter Kündigung der vorsteher R 904 beschloßen worden E E D NNHOR:| rafe wn co Keine. d. Bl. irrtümlich E 276, Vierte Beilag | Nobert Warschauer & Co. dde Sai A baEA 5503 5649 5657 ras dato | A N pel, O ES E, ee nten | R SUARO _hiemittels aus s Vas | Baidtnäalung iber Daten n: in. der Fabri] 54 5989 5991 6092 6132 6167 6217 AOAO E Ea ven ausgetorder d M, E E f A S aufgefordert, ibre Ausprü E O V S | amburg a. S., den 13 “ti Ta L OCL F aril. 6167 6217 6232 | Zurücklieferung der Renteadriele iy gg E Res den 11. O L anzumelden, j i 9 De 7 - Spa Mui v4 Ó j | dagi ere Saraamia i W | Tellemaun. Zeitschel, Starä 4 usbauk Schleswig |î. Liq. | Ka eli B Stard e. Zshaush. x M N