1904 / 12 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Nr. 65 260. J. 1928. Klasse 29,

A fabrik Atir Ge iellswait, ellanfabrik Actieu-Gesellschast, T7 7 Vlmenan i. Thür. 15/12 1903. U PFA G. : Porzellanfabrik. W.: Weiße und dekorierte Gebrauhs- und Luxusporzellane.

Aenderung in der Person des Jnuhabers.

Kl. 30 Nr. 5551 (T. 262) R.-A. v. 7. 5. 95, S 7849 (T. 261) „y ¿ 10,9, 9D, Zufolge Urkunde vom 30/12 1903 umgeschrieben am 11/1 1904 auf Fr. Tillmanns & Co., Ges. m. b. S., Barmen. i i Kl. 23 Nr. 39 794 (Sch. 3573) N.-A. v.17. 10. 99, R 580 (Sh. 3164) , „283. 1. 1900, ._9f . 59 113 (Sch.5313) , » 28. 4, 1903. Zufolge Urkunde vom 20/10 1903 umgeschrieben am 12/1 1904 auf Schraubenspundfabrik Wm. Kromer Aktiengesellschaft, Freiburg i. B. Kl. 2 Nr. 31 450 (T. 1201) N.-A. v. 12. 7. 98. Zufolge Urkunde vom 31/12 1903 umgeschrieben am 13/1 1904 auf Julius Gro, Stuttgart.

Nachtrag. | Kl. 266 Nr. 5215 (M. 89) NR.-A. v. 30. 4. 95. Nertr.: O. Lenz, Berlin, ist vom Vertretungs- geschäft ausgeschlossen (eingetr. am 13/1 1904). E Erneuerung der Anmeldung. Kl. 26b Nr. 367 (P. 24) R.-A. v. 23. 11. 94, "E „00 8/99 (Inhaber: Heinrich Prinz, Gensungen). Erneuert am 5/1 1904. / KI..26b Nr. 745 (B. 177) R.-A. v. 7. 12. 94, M O O L 10a (Inhaber: Heinri Prinz, Central-Molkerei, Gen- fungen, Reg.-Bez. Cassel). Erneuert am 5/1 1904. Kl. 99 Nr. 1959 (E. 125) R.-A. h. 20 100. (Inhaber: Eisenhütten- & Emaillirwerk, Neu- falz a. O.). Erneuert am 5/1 1904.

Germany

Löschung. Kl. 32 Nr. 36 616 (Sch. 2690) N.-A. v. 22. 7. 98. (Inhaber: Schwanhäußer vorm. Großberger W Kurz, Nürnberg). Für Goldfedern gelösht am 13/1 1904. Kl 39 Nr. 52 579 (Sh. 3679) N.-A. v. 18. 2. 1902. (Inhaber: Schwanhäußer vorm. Großberger & Kurz, Nürnberg). Für Stahl- und Goldschreibfedern gelö\cht am 13/1 1904. Verliu, den 15. Januar 1904. Kaiserliches Patentamt.

Hauß. [77693]

Handelsregister.

Aachen. : Z [77781]

Im Handelsregister Abt. A Nr. 407 wurde heute bei der offenen Handelsgesellschaft „H. J. Maillard“ in Aachen eingetragen: Der Kaufmann Carl Voß junior ist mit dem 31. Dezember 1903 aus der Handelsgesellschaft autgetreten. Ferner wurde am selben Tage bei der genannten Gesellschaft einge- tragen: Die offene Handelsgesellschaft ist mit dem 31. Dezember 1903 aufgelö\t und die Firma erloschen.

Fm Handelsregister Abt. A Nr. 508 wurde heute eingetragen die Firma „Heinrich J. Maillard“ mit Niederlafsungs8ort Aachen und als Inhaber derselben Heinrih Josef Maillard, Steinmetmeister zu Laurensberg bei Aachen. Dem Josef Urlichs in Laurensberg ist Einzelprokura erteilt.

Aachen, den 12. Januar 1904.

Kgl. Amtsgericht. Abt. 5.

Aachen. [77782]

Im Firmenregister Nr. 4491 wurde heute bei der Firma „J. A. Mayer’sche Buchhandluug (G. Schwiening)““ in Aachen eingetragen: Der Buchhändler Max Berger in Aachen is in das Handelsgeschäft des Kaufmanns Gustav Schwiening daselbst eingetreten, und es is die hierdurch ent» standene, die bisherige Firma fortführende ofene Haydelsgesellschaft unter Nr. 507 des Handels3- registers A eingetragen worden. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1904 begonnen. Zur Vertretung derselben ist jeder Gesellschafter ermächtigt. i

Die dem Marx Berger für die Einzelfirma erteilt gewesere Prokura ist erloschen.

Aachen, den 12. Januar 1904.

Kgl. Amtsgericht, Abt. 5.

Aachen. [77785]

Im Handeléregister Abt. A Nr. 55 ist die big- herige Firma „S. Kerb“ in Aachen abgeändert in „S. Kerb Nachf.““ und ist als Inhaber derselben Kaufmann Alfred Hoffmann in Aachen eingetragen.

Die der Ehefrau Salomon Kerb, Philippine geb. Bing, in Aachen für die Firma S. Kerb erteilte Prokura ist dur den Uebergang des Geschäfts erloschen.

Aachen, den 12. Januar 1904.

Kgl. Amtsgericht. Abt. 5.

Anchenm. 4 [77783] Im Gesellschaftéregister Nr. 2412 wurde heute bei der offenen Handelsgesellschaft „Klemm & Evers- heim Architekten““ in Aachen eingetragen: Die Gesellschaft ist durch den am 21. November 1903 er- folgten Tod des Gesellschafters Otto Klemm auf- gelöst. Der bisherige G-sellshafter Walter Evers- heim, Architekt in Aachen, ist alleiniger Inhaber der Firma und führt das Geschäft unter unveränderter Firma fort. Diese ist im Handelsregister Abt. A untec Nr. 506 neu eingetragen. Uachen, den 12. Januar 1904. Kgl. Amtsgericht. Abt. 5.

Aachen. [77784]

Fm Handelsregister Abt. A Nr. 430 wurde heute bei der Firma „Frit Weber“ in Laurensberg bei Aachen eingetragen: Dem Josef Lansen in YAaten is Einzelprokura erteilt.

Aachen, den 12. Januar 1904.

Kgl. Amtsgericht. Abt. 5.

Aalen. L [78038]

Im Handelsregister, Abteilung für Geselischafts- firmen, Bd. 1 Bl. 180. ift heute bei der Firma „MAaleuer Acetyleu - Apparate - Fabrik Gebr. Benkelmann““ in Aalen eingetragen worden: Die See hat ih aufgelöst. Die Firma ist er- loschen.

Aaleu, den §. Fannar 1904.

Aalen. / _ [78037] Im Handelsregister, Abteilung für Ginzelfirmen, Bd. Il Bl. 57 wurde heute eingetragen :

Sa, Heinrich Beukelmanu.

iß: Aglen. i Inhaber: Heinri Benkelmann, Mechaniker in Aalen. Acetylenapparatefabrik. | Aalen, den 8, Januar 1904.

K. Amtsgericht.

Augsburg. Befanutmahuug. [78039] 1) „L. Zettler““ in Mering. Die Firma ift ge- ändert in „L. Zettler Tonwerke Meriug «& Abensberg““. Dem. Techniker Dtto Zettlecr in Mering ist ‘Prokura erteilt. 2) „Augsburger Buntweberei vormals L. A. Niedinger“‘, Aktiengesellschaft in Augsburg, Dem Kaufmann Wilhelm Haug in Augöburg ist Prokura erteilt. ; 3) „J. G. Vauer““ in Augsburg. Prokura des Kaufmanns Robert Walß in Augsburg erloschen. 4) „Vereinigte Maschineufabrik Augsburg und Maschincnbaugesellschaft Nürnberg, A. G.“ Dem Oberingenieur Nudolf Krell in Nürnberg wurde Gesamtprokura mit der Maßgabe erteilt, daß derselbe gemeinsam mit R weiteren Prokuristen zur Firmen- eihnung befugt ift. / j s Saufuianit Nobert Waly in Augsburg betreibt daselbst eine Warenagentur unter der Firma „Robert Walt“. A E 6) „Otto Bärlocher“/, chemisGe Fabrik in Augsburg. Das Geschäft ging unter Aus\{luß der Außenstände und Verbindlichkeiten des bisherigen Fnhabers Josef Schimpfle ab 2. Januar 1904 auf den Ghemiker Dr. Anselm Kahn und den Diplom- ingenieur Franz Wittmann, beide in Augsburg, über, welche es seitdem in offener Handelsgesellshaft mit dem Sive in Augsburg unter der bisherigen Firma fortführen. Die Prokura ‘des Kaufmanns Hans Schimpfle in Augsburg ist erloschen. Augsburg, 12. Januar 1904.

Kgl. Amtsgericht.

Berlin. Handelsregister [77786] des Königlichen Amtsgerichts X Berlin. (Abteilung A.) 1 Am 8. Januar 1904 is in das Handelsregister eingetragen worden (mit Aus\{luß der Branche): Nr. 22447 Firma: Carl VBaschin Möbel- fabrik, Neu-Weifßensee, Inhaber Carl Baschin, Fabrikant, Neu-Weißensee. Am 11. Januar 1904 ist eingetragen : Bei Nr. 18 648 (Firma: Eduard Nahl, Berlin): Offene Handelsgesellschast. Der Kaufmann Martin Nahl, Berlin, ist in das Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1904 begonnen. Die Firma ist in Eduard Nahl & Sohn geändert. é Bei Nr. 9648 (Firma: Etablissemeut für Mode und Reclame Cäsar Heinemann, Berlin): Offene Handelsgesellschaft. Der Kauf- mann Paul Heinemann, Berlin, ist als persönlich haftendcr Gesellschafter in ‘das Geschäft eingetreten. Die Gesells(aft hat am 1. Januar 1904 begonnen. Bei Nr. 11981 (offene Handelsgesells{chaft : H. Rosenthal, Berlin): Der Gesellshaft ift Wilhelm Valentin, Kaufmann, Berlin, als persönlich haftender Gesellshaster am 30. Dezember 1903 bei- getreten. Die Prokura des Kaufmanns Wilbelm Julius Valentin zu Berlin ist erloschen. Deni Otto Westermann, Berlin, Carl Burkhardt, Char- lottenburg, Willy Feia, Berlin, und Paul Bödeker, Berlin, ist Gesamtprokura derart erteilt, daß je zwet von ihnen gemeinschaftlich zur Veriretung der Ge- sellshaft berechtigt sind. ; : Bei Nr. 4726 (offene Handelsgesells@aft : Brauerei Heyumöller & Weller, Berlin): Vie Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen. Bei Nr. 8600 (offene Handelsgesellshaft: O. A. Weber Nachf., Berlin): Die Gesellschaft ist auf- gelöst. Die Firma ift erloschen. 4 Bei Nr. 16664 (ofene Handelsgesellschaft : Meisels & Antel, Berlin): Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen. O Bei Nr. 15246 (offene Handelsgesellschaft : Seiffert & Jouas, Berlin): Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen. i Bei Nr. 14 749 (Firma Richard Levy, Berliu) : Firmeninhaber jeßt Margarethe Levy, Kaufmann, Berlin. Frau Margarethe Levy hat Geschäft und Firma als Vorerbin des bisherigen Firmeninhabers erworben. 15 Nr. 22471 Firma: Lenß & Co., Crefeld mit Zweigniederlassung zu Tegel mit der Firma Lentz & Co., Crefeld, Zweigniederlassung Berlin- Tegel, Inhaber Leo Len, Kaufmann, Crefeld. Der Frau Elisabeth Leny, geb. Fahrenkrug, zu Berlin ist Prokura erteilt. Z Nr. 22 472 Kommanditgesellschaft: Schuhklinik Lichtenstein & Co., Berlin, und als persönlich baftender Gesellschafter Rosa Lichtenstein, Kausmann, Berlin. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1904 begonnen. Ein Kommanditist ist vorhanden. Nr. 22 473 offene Handelsgesellihaft : Thomas & Crasser Berliner Kamm «& Haarschmuck- fabrik, Beclin, und als Gesellschafter die Fabri- kanten zu Berlin Robert Thomas und Ferdinand Crasser. Die Gesellschaft hat am 7. Januar 1904 begonnen. . Nr. 22474 Firma: Wiener Likör Fabrik Leo Pottliter, Schöneberg, mit Zweignieder- lassung in Berlin, Inhaber Leo Pottliger, Kauf- mann, Berlin. : Bei Nr. 5207 (Firma Eugel «& Co., Berlin): Die Prokura des Siegismund Lowinsky ist erloschen. Bei Nr. 7096 (Firma W. Heuckel, Berliu): Prolurist: Otto Richter zu Berlin. | Bei Nr. 11 239 (Firma Jos. Neuß, Berlin): Die Prokura des Hans Philipp ist erloschen. Gels\ch{t die Firmen zu Berlin: Nr. 1260 Carl Sonnenufeld, Nr. 19 036 Nobert Volland. Berlin, den 11. Januar 1904. Königliches Amtsgericht 1. Abteilung 90.

Birnbauza. [77787] In unser Handelsregifter Abt. A if} heute unter Nr. 98 die Firma Hedwig Krzefinska zu Birn- baum und als deren Inhaber das Kauffräulein Hedwig Krzesinska zu Birnbaum eingetragen worden, Birnbaum, den 11. Januar 1904. Königliches Amtsgericht.

mischofateir. Befauntmachung. [78040

„E. Hellwich Bischoffstein“ E: Apo- theker Eugen Hellwich hierselbst) ist gelöscht. Bischofstein, den 9. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. EBischofsicin. [78041]

Oeffentliche VBekanutmachung. Sn das Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 35 die Firma „Paul Erdtmann Bischofstein“ und als deren Inhaber der Apotheker Paul Erdt- mann hierselb eingetragen. VBischofftein, den 9. Januar 1904. Königliches Amtsgericht.

Bitburg. [76529] Infolge Verfügung vom 29. Dezember 1903 ift heute. ins Handelsregister A unter Nr. 64 eingetragen worden: Die Firma Hirschapotheke in Kyllburg ist von dem Apotheker Karl August Knur an den Apotheker Josef Fleishhauer zu Kyllburg veräußert worden und wird von leßterem unter der Firma Hirschapotheke weitergeführt. Bitburg, den 29. Dezember 1903. Königliches Amtsgericht.

Böblingen.

K. Amtsgericht Böblingen. In das Handelsregister, Abteilung für Einzel- firmen, Band 1 Blatt 107, wurde heute unter Nr. 3 zur Firma Emil Zweygart Manuufakturwaren- und Ausfteuergeschüft in Vöblingen folgendes eingetragen : Wortlaut der Firma: Carl Krauß. Den 9. Januar 1904.

Amtsrichter Äb s.

[77788]

B E [77789] Fn das Handelsregister ist eingetragen worden : Am 12. Januar 1904: Bozetti & Co., VBremeu: Am 31. Dezember 1903 ift die ofene Handelsgesellschaft aufgelöst und die Firma erloschen. Der bisherige Gesfell- schafter Karl Heinrich Wilhelm Bozetti hat die Aktiven und Passiven der Gesellschaft übernommen. Bremer Droschkeugesellschaft, Bremen: Das Vorstandsmitglied Wilhelm Node ist gestorben. Ferdinaud Kießling, Bremen: Jnhaber ist der biesige Kaufmann Ferdinand Rudolph Joseph Kießling. : F. Cocruelius Klipp, Gesellschaft mit be- schräunkter Haftung, Bremen: Kaufmann Eduard Hermann Heinrich Christoph Hampe ist als Geschäftéführer ausgeschieden. i Heinr. Neuhaus, Bremen: Am 11. Januar 1904 ist die Firma und die an Curt Albert Nabe erteilte Prokura erloschen.

Bremen, den 12. Januar 1904.

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts : Stede, Sekretär. EBreslam. [77790]

In unser Handelsregister Abteilung A ijt heut eingetragen worden : i

Bei Nr. 817, offene Handelsgesellshaft Mohr & Speyer hier, Zweigniederlassung von Berlin: Dem Erich Wolff zu Berlin i\it Gesamtprokura da- hin erteilt, daß decfelbe zur Vertretung der Gefell» haft in Gemeinschast entweder mit einem der Ge- sellschafter oder mit dem bereits eingetragenen Pro- kuristen Georg Ludwig Krüger, Berlin, berechtigt ist.

Bei Nr. 1333. Die Firma J. Kronegold Cigarettenfabrik „Tilly“ is in Schlefische Seidenhutfabrifk J. Kronegold geändert.

Bei Nr. 1995, Firma E. Stoermer’s Nachf. F. Hoffschildt hier: Dem Eugen Scholz, Breslau, i1t Profara erteilt.

Nr. 3814. Firma Oskar Frommer, Breslau. Inhaber Kaufmann Oskar Frommer ebenda. Dem Maximilian Herzog, Liegnitz, ist Prokura erteilt.

Nr. 3815. Firma Bruno Lehr, Breslau. In- haber Kaufmann Bruno Lehr ebenda.

Breslau, den 6. Januar 1904

Königliches Amtsgericht.

Colmar. Vekanutmachung. [77791]

In Band VI des Gesellschaftsregisters ist unter Nr. 61 eingetragen worden :

„Henri Maus in Colmar“.

Offene Handelsgesellschaft

Die persönlich haftenden Gesellschafter find :

1) Henri Maus, Kaufmann in Colmar, 2) Edmund Maus, Kaufmann in Colmar.

Die Gesellschaft hat am 1. Januar 19041 begonnen und ist die Fortsetzung der in Band Ill des Firmen- registers unter Nr. 173 eingetragenen Firma „Henri Maus“ in Colmar.

Colmar, den 7. Januar 1904.

Kaisl© Amtsgericht.

Celmar. Bekanntmachung. [77792] In Band ŸF1 des Gesellschaftsregisters ist unter Nr. 62 eingetragen worden : : „Lanzenberg & Weill“ in Colmar. Offene Handelégesellschaft. Persönlich haftende Gesellschafter sind: 1) Albert Lanzenberg, Fabrikant, 2) Lucian Weill, Fabrikant, beide in Colmar. Die Gesellschaft hat am 2. Januar 1904 begonnen. Colmar, den 7. Januar 1904. Kl. Amtsgericht. Crefsold. [77793] In das hiesige Handelsregister if eingetragen worden bei der Firma Dr. C. Kobbé in Crefeld: Die Firma ist erloschen. Crefeld, den 31. Dezember 1903. Königliches Arntsgericht. Crefeld. [77794] In das hiesiae Handelsregister ist eingetragen worden bei der Firma Gebr. J. & W. Köffers in Crefeld: Die Firma ist erloschen. Crefeld, den 2. Januar 1904. Königliches Amtsgericht.

Crefeld. [77795] In das hiefige Handelsregister if eingetragen worden :

Die Kommanditgesellschaft W. Gofferjé & Co. in Crefeld, als persönlich haftender Gesellschafter Kaufmann Wilhelm Gofferjó in Crefeld.

Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1904 begonnen. Es ift ein Kommanditist vorhanden.

Crefeld, den 5. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Crefeld. [77796]

Fu das hiesige Handelsregister if eingetragen

Crefeld: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma es 7. J 1904 , den 7. Januar j dés ‘Königliches Amtsgericht. Crefeld. [77797]

Fn das hiesige Handelsregister is eingetragen worden : Die offene Hantelsgesellshaft unter der Firma Vieding & Wahl mit dem Sitze zu Crefeld. Persönlich haftende Gesellschafter sind Kaufleute Hermann Bieding und Johann Wahl, beide in Crefeld. Die Gesellshaft bat am 8. Januar 1904 begonnen. Crefeld, den 9. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. Crimmiischau. [77798] Im Handelsregister ist heute auf dem die Gesfell- s{aft: Crimmitschauer Tricotagen-Fabrik, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung, in Leitels- hain bei Crimmitschau betreffenden Blatte 830 eingetragen worden, daß der Geschäftsführer Dito Schönkerr ausgeschieden, der Kaufmann Max Bloch in Crimmitschau zum Geschäftsführer bestellt ist und die Geschäftsführer Hermann Fiedler und Max Bloch für die Gesellschaft gemeinscha¡tlich zu zeichnen haben, indem sie zu der Firma der Gesellschaft ihre Namens- unterschriften beifügen. Crimmitschau, den 13. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. Danzig. Bekauntmachunug. [77799] Fn unser Handelsregister Abteilung A ist heute bei Nr. 1115, betr. die Firma „Martha Grabow“

eingetragen: Die Firma lautet jeßt: „Fulius Schulz“. Jehiger Inhaber ist der Restaurateur

SFulius Sulz zu Danzig-Schidliß. Die Prokura des Karl Grabow ist durch Uebergang des Geschäfts erloschen. l L Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch den Restaurateur Julius Schulz ausgeshlo}sen.

Demnächst ist in dasselbe Negister unter Nr. 1190 die Firma „Julius Schulz“ in Danzig-Schidliß und als deren Fnhaber der MNestaurateur Julius Schulz daselbst eingetragen. Der Frau Clara Schulz, geborene Maladinski, in Danzig-Schidliß ist Prokura erteilt.

Danzig, den 6. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. 10. Danzig. Bekauutmachuug. [77800]

Fn unser Handelsregister Abteilung B ist heute unter Nr. 82 die Gesellschaft in Firma: „Danziger Fett und Schmalz-Raffinerie, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Siße in Danzig eingetragen und dabet folgendes vermerkt worden :

Gegenstand des Unternehmers is der An- und Verkauf von Fetten und Oelen sowie Herstellung von Fabrikaten daraus und Verkauf derselben. Das Stammkapital beträgt 90 000 4 Der Gesellschafts- vertrag ist am 4. September 1203 festgestellt. Die Gesellschaft ist auf die Zeit bis zum 31. Dezember 1908 geshlossen. Ecfolgt nicht spätestens am 31. De- zember 1907 seitens eines Gesellshafters eine Auf- kündigung des Vertrags, so gilt der Vertrag auf fernere 5 Jahre geschlossen und so weiter. Geschäfts- führer sind die Kaufleute: Albert Cohn, Paul Haß, Hugo Hirschberg, Semon Marcus u. Sally Selbiger, sämtlich in Danzig, von denen je zwei zusammen be- rechtigt sind, für die Gesellschast zu zeichnen und ste zu vertreten. C

Publikationsorgan der Gesellschaft ist der Deutsche Neichsanzeiger.

Danzig, den 9. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. 10. Dresden. In das

worden :

1) auf Blatt 8151, betr. die Firma Carl Lemaire in Dresdeu: Der bisherige Inhaber Peter Carl Emil Lemaire ift ausgeschieden. Die Privata Emilie Margarethe Cecilie Lemaire in Dresden ist Jn-

[77801]

Handeléregister ist heute eingetragen

haberin. Sie haftet nicht für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des bigs-

berigen Inhabers.

2) auf Blatt 1430, betr. die Firma Hering «& Kretzschmar in Dresden: Der bisherige Inhaber Karl Nobert Vieweg ift verstorben. Der Kaufmann Hermann Theodor Schubert in Dresden ist Inhaber. Die ihm erteilte Prokura ist erloschen. Prokura ift erteilt dem Kaufmann Carl Herbst in Dresden.

3) auf Blatt 8960, betr. die offene Handels-

esellschaft Gründler & Meier in Dresden: Carl Olto Tôöôgel is aus der Gesellschaft aus- geschieden. E

4) auf Blatt 7574, betr. die Gesellshast Bores- laucr Bergbau-Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Dresden: Hermann Albert Richard Hegemeijter und Karl Ernst Kettner sind niht mehr Geschäftsführer, Franz Ferdinand Wadckwiy und Heinrich Bernhard Hock sind niht mehr Stell- vertreter der Geschäftsführer. Zu Geschäftsführern find bestellt der Kaufmann Johann Otto Heinze in Dresden und der Fabrikbesißer Franz Oito Günther in Mülbiß bei Großenhain. S i

5) auf Blatt 9939, betr. die Gesellshaft Kontroll- Apparate-Fabrik, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Dreëden: Die Gesellschaft ift auf- gelöst. Otto Hermann Steuer ist nicht mehr Ge- äftsführer. Zum Liquidator ist bestellt der Kauf- mann Otto Hermann Steuer in Dresden.

6) auf Blatt 4212, betr. die Firma Lange «& Jäger in Dresden: Die Firma ift erloschen.

7) auf Blatt 10 288, betr. die Firma Motoren- fabrik Keil & Thiemich in Dresden: Die Firma ist erloschen.

Dresden, am 13. Januar 1904.

Königl. Amtsgericht. Abt. 111 Düssecldor f. [77802]

Bei der Nr. 29 des Handelsregisters B eingetragenen Aktiengesellschaft in Firma Hein, Lehmanu & Co. Aktiengesellschaft Trägerwellblechfabrik und Signalbauanstalt, hier, wurde heute vermerkt, daß der Kauftnann Paul Hefse zu Berlin zum ftell- vertretenden Vorstandsmitgliede bestellt ist.

Düsseldorf, den 8. Januar 1904,

Königliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Verlag der Grpedition (Scholz) in Berlin. Druck der Norddeutshen Buehdruckerei und Verlags-

Die in dem Handelsregister Abt. A unter Nr.

K. Amtsgericht.

eingetragene Firma

worden hei der Firma Storme & Jppeudorf in

Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

Sechste

Beilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Freitag, den 15. Januar

M 12.

1904.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts- onkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisen

zeichen, Patente, Gebrauchsmuster,

Vereins- bahnen enthalten

Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und Bs serl erscheint auch în einem e c

enregistern, der Urheberrehtseintragsrolle, ‘über Waren- Blatt unter dem Titel

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. «r. 123)

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für

Selbstabholer au dur

Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen w

Handelsregister.

PDüsseldorTs. [77803]

Unter Nr. 249 des Handelsregisters B “wurde beute eingetragen die Gesellshaft mit beschränkter aftung îin Firma Heinrich de Fries Gesell- haft mit beschränkter Haftung mit dem Sitze in Düsseldorf. Der Gesellschaftsvertrag ist am 2, Januar 1904 festgestellt. Gegenstand des Unter- nehmens sind Handelsges{chäfte, welche sich auf Ma- shinen und Eisenwaren aller Art : beziehen. Das Stammkapital beträgt 50000 A Zum Geschäfts- führer ist der Kaufmann Heinrich de Fries zu Düssel- dorf bestellt. Etwaige Bekanntmachungen der Ge-

fell|chaft erfolgen nur durch den „Deutschen Reichsanzeiger‘. Düsseldorf, den 8. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. Düsseldors. [77804]

Bei der Nr. 221 des Handelsregisters B ein- getragenen Gesellshast in Firma Rheinische Volksheilstätten für Nervenkrauke Gesellschaft mit beschränkter Haftung, hier, wurde heute nachgetragen, daß nach dem Beschlusse der Gesell- schafter vom 21. November 1903 das Stammkapital von 61 000 A auf 121 000 . erhöht worden und § 2 des Gesellschaftsvertrages dementsprechend ge- ändert ist. Ferner, daß nah demselben Beschlusse § 14 des genannten Vertrages dahin abgeändert ift, daß im Falle der Bestellung mehrerer Geschäfts- führer der Aufsichtsrat auch bestimmt, ob jeder in Gemeinschaft mit einem Prokuristen zur Vertretung der Gesellschaft befugt ist, sowie daß, wenn ein oder mebrere Profuristen bestellt sind, ebenfalls der Auf- fihtsrat bestimmt, ob jeder für sih allein oder ob fie zu zweien oder jeder von ihnen mit einem Ge- {äftsführer zur Vertretung befugt sind. Zu Pro- kuristen find bestellt Fabrikant Richard Heimendahl und Kaufmann Albert Aders, bcide hier, und zwar mit der Maßgabe, daß dieselben nur gemeinshaftlich zur Vertretung und Firmenzeichnung befugt sind.

Düsseldorf, den 9. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht.

Düsseldorf. [77805]

In das Handelsregister A wurde heute eingetragen unter Nr. 1753 die Firma August J8srael mit dem Sitze in Düsseldorf und als Inhaber der Kaufmann August Israel, hierselbst.

Bei der Nr. 803 daselbst stehenden offenen Handelsgesellschaft in Firma Verlagsaustalt Wall- brecht & Cie., hier, wurde vermerkt, daß die Firma geändert ift in Buchdruckerei und Ver- lagsanftalt Wallbrecht & Cie.

Bei der Nr. 1754 eingetragenen Firma West- Indische Curaçao-Gesellschaft Hoosemaus «& Co., hier, wurde vermerkt, daß das Geschäft unter | Ausschluß der in dem Betriebe desselben begründeten | Forderungen und Verbindlichkeiten an den Kaufmann | Hendrik Muller, hier, veräußert ist, von diesem unter der Firma West-Judische Curaçao-Gefsellschaft Hoosemans & Co. Nachfolger fortgeführt wird und der Erwerber nur die Verpflichtung übernommen

| 22. Dezember

die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen

erden.

von denen jeder die am 1. Januar 1904 begonnene Handelsgesellschoft für sfih allein vertritt. Emden, den 12. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. 3.

Erfurt. : [77810]

In das Handelsregister A unter Nr. 297 ist heute bei der offenen Handelsgesellshaft Mohr & Speyer in Verlin mit Zweigniederlassung in Erfurt ein- getragen, daß dem Erih Wolff in Berlin Gesamt- prokura erteilt ist mit der Maßgabe, daß er ermäch- tigt ist, die Gefellschaft entweder in Gemeinschaft mit einem der Gesellshafter oder in Gemeinschaft mit. dem schon eingetragenen Prokuristen Georg Ludwig Krüger zu vertreten.

Erfurt, 8. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. 5.

EsSsen, Ruhr. [77811] _ Eintragung in das Handelsregister Abteilung A des Königlichen Amtsgerichts zu Essen (Ruhr) am 9. Januar 1904: Nr. 887: Offene Handelsgesell- schaft in Firma „F. W. Engels & Netz“, Essen. Gesellschafter sind die Zivilingenieure Friedri Wil- helm Engels zu Essen und Arthur Ney zu Dort- mund. Die Gesell\haft hat am 1. Januar 1904 begonnen. Dem Ingenieur Wilhelm Berger zu Nüttenscheid ist Vrokura erteilt. EsSsen, Ruhr. / [77812]

In die unter der Firma „F2 ten Brink“ hier- selbst bestehende ofene Handelsgesellshaft is an Stelle des ausgetretenen Gesellschafters Fidelis ten Brink der Kaufa:ann Hermann ten Brink zu Gssen als Gefellshafter eingetreten. Die Prolura des leßteren ist erloschen.

Essen, den 9. Januar 1904. Königliches Amts- | gericht.

Gerresheim. Betanntmachung. [77821]

In unser Handelsregister A. Nr. 138 is heute die ofene Handelsgesellschaft „Amerik. Geflügelfarm Clemens Steffen & Comp.“ zu Wersten und als deren persönli haftende Gesellschafter :

1) Clemens Steffen, Kaufmann zu Wersten,

2) August Helpery, Bauunternehmer zu Holthausen, eingetragen worden.

Die Gesellshaft hat am 1. Dezember 1903 be- gonnen.

Gerresheim, 30. Dezember 1903.

Kgl. Amtsgericht.

Gerresheim. Befauntmachung. [77820]

In unser Handelsregister B Nr. 7 wurde heute bei der Aktiengesellschaft „Balcke Tellering & Cie“ zu Benrath folgendes eingetragen:

Bezugspreis be ( Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile

Spalte: „Firma und Siß“: „Nichard Herrmann, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Guben.“

und Essigfabrik, Betrieb aller Geschäfte mit Sprit, Spiritus, Essig und verwandten Produkten, Ankauf und Verkauf, Pachtung und Verpachtung beweglicher und unbewegliher Sachen, welhe mit der Be- arbeitung oder Verwendung von Spiritus und Essig zusammenhängen und Beteiligung an gleichen oder ähnlichen Geschäften."

Spalte: „Grund- oder Stammkapital“ : „300 000,46"

Spalte: ter „Bruno Herrmann, Kaufmann und Fabr e Bi Guben, Johannes Herrmann, Kaufmann und Fabrikbesißer, Guben.“

Spalte: „Gesellschaftsvertrag ; Vertretungsbefugnis“ :

abgeschlossen. Jeder Geschäftsführer ist befugt, die Gesellschaft allein zu vertreten und recht8ge\chäftliche Grklärungen für dieselbe dur Zeichnung der Firma unter Beifügung seines Namens abzugeben.“ Gubenu, den 5. Januar 1904. Königliches Amtsgericht.

Hadersleben. Befanntmahung. [77826

In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 76 ist bei der Firma F. C. Sievers jr. zu Haders- leben eingetragen worden, daß die Firma auf eine ofene Handelsgesellschaft übergegangen ist und die Kaufleute Friedrih Christian Sievers und Matthias Nielsen, beide zu Hadersleben, persönlihe haftende Gesellschafter sind.

Die Gesellshaft hat am 1. Januar 1904 hbe- gonnen. _ Die bisher dem Matthias Nielsen erteilte Prokura ist erloschen.

Hadersleben, den 8. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 3.

Hagen, Westf. [77827]

In unser Handelsregister is bei der Firma B. Drerup & Co Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Hagen i. W. eingetragen : Das Stammkapital ist durch Beschluß der Gesellschafter vom 26. November 1903 auf 400 000 A. erhöht.

Hagen, den 7. Fanuar 1904.

Königliches Amtsgericht. Wannover. Befauntmachung. [77831] “Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 164 ist zu der Firma Friedr, W. Haase jum. heute eingeträagen: Der Kaufmann Hermann Fraaß in

j Hannover ist in das Geschäft als persönlich haftender

Gesellschafter eingetreten. Offene Handelsgesellschaft seit 1. Januar 1904. Die Prokura des Hermann Fraaßz ist erloschen.

Nach dem Beschlusse der Generalversammlung vom 1903 soll 2 009 000 erhöht werden. Gerresheim, den 2. Januar 1904.

Kgl. Amtsgericht. | Gerresheim. Befanntmachung. [77819] | In unser Handelsregister B Nr. 16 wurde heute bei der Aktiengesellschaft „BVenrather Maschinen- fabrif“’ zu Benrath folgendes eingetragen :

Otto Briede ist aus dem Vorstand ausgetreten.

hat, die von der bisherigen Firma bezw. deren In- | haber auf Lieferung gekauften Waren, welhe noch | niht abgenommen sind, zu übernehmen.

_Die Nr. 563 eingetragene ofene Handelsgesell- haft in Firma Düsseldorfer Musikhaus Viers- bah & Kleinjung, hier, wurde mit dem Ver- merie gelöscht, daß die Gesellschaft aufgelöst und die Firma erloschen ist.

Auf Antrag wurden ferner gelös{cht die biefigen Firmen Erdbrügger «& Kieksee und H. J. Hilbert Nachfolger Oscar Schöuwasser, Handels- register A Nr. 998 bezw. 1664, sowie Emaille- Industrie A. Wortmanu, Firmenregister Nr. 3474.

Düsseldorf, den 11. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Duisburg. [77807]

In unser Handelêregister A ist heute bei Nr. 95,

die offene Handelsgesellschaft : „August Nieten“ ¿u Duisburg betreffend, folgendes eingetragen :

„Der Kaufmann Carl Nieten is aus der Gesell- schaft ausgetreten.“

Duisburg, den 7. Januar 1904.

Königl!hes Amtsgericht. Duisbarg. [77808]

In nser Handelsregister A ist heute unter Nr. 376 die Firma „Wilhelm Brücher““ zu Duisburg und als deren Inhaber der Pflastermeister Wilhelm Brücher zu Duisburg eingetragen.

Duisburg, den 11. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Duisburg. [77806]

In unser Gesellschaftsregister ist heute bei Nr. 553, die offene Handelsgesellschaft :

„Duttenhöfer & Glaser zu Mannheim mit Zweigniederlassung zu Duisburg“ betreffend, folgendes eingetragen : i

„Die Zweigniederlaffung zu Duisburg ist er- loschen.“

Duisburg, den 11. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Emden. [77809]

Im hiesigen Handelsregister A Nr. 80 ift heute eingetragen die offene Handelsgesellschaft in Firma: sTebrüder Wienholt““ in Emden und als per- önlih haftende Gesellschafter

l) Kaufmann Bruno Wienholhtz,

| Gerresheim. Bekanntmachung.

Gerresheim, den 8. Januar 1904. Kgl. Amtsgericht. | i [77818] In unfer Handelsregister A Nr. 1 wurde beute bei der Firma „Eduard Dahlhaus“ in Hilden | folgendes eingetragen : Die Firma ift erloschen. Gerresheim, den 9. Januar 1904. Kgl. Amtsgericht. Gotha. [77822] | In das Handelsregister ist eingetragen worden: Firma: „Friedrich Emil Perthes““ in Gotha und als deren alleiniger Inhaber der Verlagsbuch- händler Friedri Emil Perthes daf. Geschäftszweig: Verlagebußhandlung. Gotha, den 12. Januar 1904. Herzogl. S. Amtsgericht. 3. Grätz. Bekanutmachuag. [77823] In unser Handelsregister Abt. B ist heute bei | Nr. 5: Vereinigie Graczer Bierbrauereieun Gesellschaft mit beschränfkter Haftung folgendes eingetragen worden: Die Gesellschaft ist durch Be- {luß vom 7. Januar 1904 aufgelöst. Die bis- herigen Geschäftsführer sind Liquidatoren. Die Ge- sellschaft wird dur einen Geschäftsführer vertreten. Grät, den 11. Januar 1904, Königliches Amtsgericht. Greiz. Bekauntmachung. [77824] In das Handelsregister Abt. A ist unterm heutigen Tage auf Blatt 91, die Firma Erich Schlemm R Max Frege in Greiz betr., eingetragen worden : Der Buchhändler Erich Thiele in Greiz als Jn- haber derselben, der Uebergavg der in dem Betriebe | des Geschäfts begründeten Forderungen ist bei dem

Grwerbe des Geschäfts durch Erih Thiele aus- gesch{lossen Í Greiz, am 13. Januar 1904. Fücstliches Amtsgericht. Guben. Handelsregister. [77825]

Im Handelsregister Abteilung A if heute bei Nr. 223, wo die Firma „Richard Herrmann‘ mit den Gesellschaftern Bruno und Johannes Herrmann hier verzeichnet steht, eingetragen worden : „Die offene Handelsgesellschaft ist auf eine Gesell- haft mit beschränkter Haftung übergegangen und die Firma in Abteilung Þ Nr. 8 des getragen.“

D Techniker Hermann Wienholy, beide in Emden,

Jn Abteilung B unter Nr. 8 i| eingetragen, und |

das Grundkapital um j

Harburg, Elbe.

egisters ein- | „Bertram & Dieterichs Maschineufabrik, Ge-

sellschaft mit beschränkter Haftung““ in MNTburs eingetragen worden, daß auf Grund des | zwar : | der Generalversammlung vom 19. Dezember 1903 | wird von demselben unter der bisherigen Firma

Hannover, den 11. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. 44. Hannover. Befanutmachung. [77833]

Im hiesigen Handel3register Abteilung A Nr. 973 |

Spalte: „Gegenstand des Unternehmens“: „Sprit- |

„Der Gesellschaftsvertrag ist am 30. Dezember 1903 !

as Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der eträgt L # 50 » für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 Z.

30 S.

das Stammkapital um 60 000 #6. erhöht worden ist und jeßt 170 000 M beträgt. Harburg, den 9. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. L111.

Warburg, Elbe. [77837] _In dem Handelsregister B ist bei der auf Blatt 20 eingetragenen Firma „Harburger Mühlenbetrieh“ heute vermerkt worden, daß dem Kaufmann Ernst Krieg in Hamburg dergestalt Kollektivprokura erteilt ist, daß er die Firma gemeinschaftliß mit einem anderen Prokuristen zeichnen kann.

Harburg, den 9. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. ITL.

Hilders. [77839] _ Der Kaufmann Ludwig Benedict Etzel zu Hilders ist am 8. Januar 1904 als Jnhaber der Firma Sixtus Etel in Hilders unter Nr. 23 in das Handelsregi\ter Abteilung A eingetragen worden. Hilders, den 8. Januar 1904. Königliches Amtsgericht.

Höcehst, Main. [77841] Veröffentlichung aus dem Handelsregister :

Farbwerke vorm. Meister, Lucius & Brüning, Aktiengesellschaft zu Höchst a. Main.

1) Das bisherige Vorstandsmitglied Geheimer Regierungsrat, Professor Dr. August Laubenheimer ist aus dem Vorstand ausgeschieden.

_2) Die Prokura des Kaufmanns Hermann Greif ist erloshen.

3) Den Kaufleuten Willy Bindernagel und Wil- helm Walter zu Höchst a. Main is Prokura erteilt. Dem Baumeister Heinri Kutt zu Höchst a. Main ist derart Prokura erteilt, daß derselbe berechtigt ist, in Gemeinschaft mit einem zweiten Prokuristen oder in Gemeinschaft mit einem Mitglied, bezw. ftell- vertretenden Mitglied des Vorstands die Firma gültig zu zeichnen.

Höchst a. M., den 9. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. 6. Holzminden. n TOCOROI | „M hiesigen Handelsregister is Heute bei der

Firma W. Pfaunkuche Nachf. hier eingetragen, daß die offene Handelsgesellschaft durch das am 31. Dezember 1903 erfolgte Ausscheiden des Schneider- meisters Franz Baschus hier aufgelöst ist und daß der Kaufmann August Deichmann hier das Geschäft unter unveräuderter Firma bei Uebernahme der Aktiva und Passiva allein fortführt.

Holzminden, den 5. Januar 1904.

Herzoglihes Amtsgericht. Alpers.

Hoyerswerda. [77842

In unfer Handelsregister A ist beute unter Nr. 8

| die Firma Baugeschäft Joh. Scholz in Hoyers- | verda

und als deren Inhaber der Maurer- und

ist” zu ‘der Firma Met «& Ahlcktes beute ein- Zimmermeister Johann Scholz in Hoyerswerda ein-

getragen: Der bisherige Gesellschafter Heinri Ablckes | ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Gesellschaft |

ist aufgelöst. | Haunover, den 11. Januar 18204. | Wünfselad. Königliches Amtsgericht. 4A. Ms e [77829] zeichneten Gerichts ist zu Nr. 26: Firma C. Dangel, Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 2100 | Bierbrauerei in

Hannover. Befanutmachung.

ist zu der Firma He. Rudolph heute eingetragen : | Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Ge- | sellschafter Heinrih Rudolph ist alleiniger Fnhaber | der Firma. | Hannover, den 11. Januar 1904, | Königliches Amtsgericht. 4 A. |

Hannover. Befanutmachung. [77835] ! _Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 2008 | ist zu der Firma Dr Adoif Edel heute einge- ! tragen: Die Firma lautet jeßt: Dr Adolf Edel | Nachf. Firmeninhaber ist jeßt Buchhändler Alfred | Scharf in Linden. Der Uebergang der in dem Be- | triebe des Geschäfts begründeten Forderungen und ; Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts | durh den Buchhändler Alfred Scharf in Linden aus- | ges{lofsen. Hannover, den 11. Januar 1904. | Königliches Amt3gericht. 4 A. | Hannover. Betfanntmachung. [77832] | Im hiesigen Handelsregister Abteilung B Nr. 89 | ist zu der Firma E. F. Goltermaun, Eisen- | gießerei, Maschinen- uud Ofeufabrik, Gesell- | schaft mit beschräukter Haftung in Langenhagen | bei Hannover heute eingetragen: Die Gesellschaft | ist aufgelöst und die Firma erloschen. j Hanuover, den 11. Januar 1904. | Königliches Amtsgericht. 4A. j Hannover. Betfanntmachung. [77834] Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 2570 ist heute eingetragen die Firma Louis A. Metz, mit Niederlassung8ort Haunover, und als deren | Inhaber Kaufmann Louis August Mey daselbst. Hannover, den 11. Januar 1904. Königli@es Amtsgericht. 4 A. Hannover. Bekanntmachung. [77828] | Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 2387 ist zu der Firma Robert Hanebeck heute ein- getragen : Der Chefrau Hanebeck, Marie geb. Kranz, zu Hannover ift Prokura erteilt. Hannover, den 12. Januar 1904. Königliches Amtsgericht.

4A.

i : [77838] In das Handelsregister B ist heute bei Nr. 3

eshlusses

| getragen worden.

Hoyerêöwerda, den 9. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht.

In das Handelsregister Abtei E n das HVandelsregister Abteilung A des unter-

E ll Hofaschenbah, eingetragen | worden, daß die Firma erloschen ist. Hiinfeld, den 12. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. Kattowiiz. [77974}

Fn unser Handelsregister Abteilung A ist bei der unter Nr. 333 eingetragenen Firma : D. Ravppaport, Kattowitz,

Inhaber : die Erben des Kaufmanns David Jappaport : 1) dessen Wittwe Paula Rappaport, geborene

Hamburger, 2) desjen 3 Kinder erster Ebe : __Paul, Siegmund und Richard Rappaport, sämmtlich in Kattowit, am 8. Januar 1904 folgendes eingetragen worden : Die Witwe Paula Nappaport, geborene Ham- burger, ift aus der Erbengemeinschaft au3gescieden.

| Ihre Verwaltungsbefugnis ist erloschen.

Königliches Amtsgericht Kattowitz. Königsberg, Pr. Handelsregifter [77844] des Königlichen Amtsgerichts Köuigsbecrg i. Pr.

Es ist eingetragen :

am 9. Januar 1904 im Handelsregister Abtei- lung B: _ bei Nr. 86: Die am hiefigen Orte unter der Firma Zimmau Aktiengesellschaft für Ziegelei- betrieb bestandene Gesellschaft ist durch Beschluß der Generalversammlung vom 17. November 1903 auf- elöst. Liquidatoren sind der Konsul Alexander Eckhardt und der Kaufmann August Schwanfelder, beide zu Königsberg i. Pr. Die Prokura des Paul Lemke ift erloschen.

am 11. Januar 1904 im Handelsregister Abtei- lung A:

bei Nr. 974: Die Firma G. Furch in Königs- berg i. Pr. ist erloschen.

bei Nr. 1326: In das am hiefigen Orte unter der Firma „Medicinisches Waarenhaus nt Otto Oppermann“ bestehende Handel 3geschäft ift der Kaufmann Georg Hansmann in Königsberg i. Pr. als persönlih haftender Gesellschafier eingetreten. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1904 begonnen. Köslin. Befauntmachung. [77845

Das hierselbst unter der Firma Paul Thümme Köslin —, Nr. 3 des Fn Be Abt. A, bestehende Handelsgeschäft ist auf den Kaufmann Johannes Schwarß zu Köslin übergegangen und