1904 / 13 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

p ———————

ck

n, Bauges. . 1200/6001124,00bzG Chem. Fabr. do. Elektr. Ges.

U.d.Und., Bauv.

Giesel, Zement .. Gladb. Baumw. . Spinn. abg. Glauzig Zuderib. uzig. Zuckerfb. Glücfauf V.-A. . nger : Ffenba nh. Görl. Maschfb. k.

|

_—— Jt jt O

era. Leder(109)

ck D

Es ©

102,00 et.bzG 103,00bz¡B

101,75 G "' 100,00 et.bzB

Neu-Bellevue. Neue Bodenges. . Neue Gasge!\. abg. Neue Phol el

ansav. T. Neurod, Kunst-A,

Nen b A

L

992 50 et. bzG 222,5 et bz owaldt-Werke (10 se Bergbau . (1 Fnowrazl., Salz Kaliw.,Aicbers1. Kattow. Bergb. (100 Köln.Gas u. El. König Ludwig . (1 König Wilhelm

Königsborn . . (1 Gebr. Körting

ullmannu.Ko. Laurahütte uf.05 Louise Tiefbau

Ludw. Lówe u. Ko Magdeb. Baue.

Mannesmröhr. Maf. Berges 1

Mont Cenis . . Mülh. Bg. uk. 05 (1 Neue Bodengef. do. do. utf.06 (1 Niederl. Kohl.

Nordd. Eisw:

t wes

|

E

d D

Ver. B. Mörtelw. Ber. Sai

er.Dn . Ver. Köln-Rottw. Ver.Knst.Troiksch Ver. Met. Haller Verein. Pinselfab. do. Smyrna-Tep. Ver. Stahlwerke Zypen E 1

(ktoria - Sahrra Bett Vikt. - W

Vikt. - Speich.-G.

wol l 1112|

16x H 1 1B V B H

1“ ur

Neußer Eisenwerk Niederl. Ko ens,

s Nordd. Ei A

S

œl1|

Grevenbr. Masch i Maschin. Gr Hierf. Bauv.

E D

mm men 1E 5 r H O5 P H H e C P

i D wr wor

|

mee E P ckck E

Alfr.GutmannM. B Hane: Ma ;

C 9g. Elektr.W.

O

do. Gummi. do. Jute-Sp.Va- do. 9.

do. Lagerh.Berl. do, Lederpappen do. Wollkämm.. Nordhauser Tapet. Nordsee Dyffisch. 1 Nordstern Kohle . Nürnbg. Herk.-W.| 4 Oberschl. Chamot. 7 do. Eisenb.-Bed.| 24 do. E.-J. Car.H. do. Kokswerke ! do. Portl. Zement| 3 Odenw. Hartst. ..| 4 Oldenb.Cisenh.kv.| 0

91,10et.bzG

dir per pad: pu: du dan Juri Jock G2

T

Err |

Der Bezngspreis beträgt vierteljährlih 4 „« 50 Alle Postanftalten nehmen Bestellune an ;

den Postaustalten und Zeitungsspediteureu nuch die Expedition SW., Wilhelmstraße Ne. 32. Einzelue Nummern kosten 25 N

n i erl beri beck rk brr brt brt E R

c

(1TH C ESS

für Berlin anßer

für Selbstabholer ann Bau St.Pr.

. Immobilien s Wee, Pr.

|

| S

Voigt u. Winde . Volpiu. Schl. ab

320,00 et.bzB

T) o| 1 S8

1200/600/127,25bzG

S

OROOrP | No ED

Warst. Grub. abg.

w. Gelsenk. Dal L Hübn.

1200/600/90,00bzG 1200/6901203,6009z

Brg 4 Harp. Brab.- Bel do im. Maschfbr.

o

Berlin,

ror s

R:

Insertionspreis für deu Raum einer Druckzeile 30 s, Juserate uimmt au: die Königliche Ezxpeditiou des Dentschen Reichsanzeigers und Königlich Prenßischen Staatxanzeigers Verlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

Opp. Portl. Zem.| 3 Orenst. u. Kopvel| 5 Osnahrück.K upfer| 0 Ottensen, Cijenw.|

assage-Ges. konv. Ds, M 3 «A

Sonnabend, den 16. J Wegen der Feier des Krönungs- und Ordensfestes ersche

anzeigers“ morgen. Die hiesigen Bezieher können ihre Exemplare Abounementsquittung in der Expeditio

Westd. Jutesp. . - ln Al. . Ras B “Akt

o. „Alt. Westfalia Cement

f. Draht-I. . B Wert

_IDD

A

Oberschles. Eilb do. E.-J.C.-H. do. Kokswerke (10 Orenst. u.Koppel(103 Patenh.Brauex. E

do, Pfefferberg Mi

mersch.Zuck.(1 Rhein. Metallw.

Bo Otto

asper, Eisen .

102,75 et.bzB

p

OPODuIP —— pri pmk D brt le pri jmd E :

l] brt bt mj i i O-A

emm2or Prtl.-Z.

| Co0NL2R

[T Loni A

MWestl. Bodenges. . Midcking Portl. . Wickrath Leder . .

Wieler u. Hardtm. ilhelmi Weinb. Big t,

9. . Wilhelmshütte .

Witt. Glashütte . Witt. Gußstahlw. Wrede, Mälzerei . Wurmrevier . - - Zeißer Maschinen ellstoff-Ver. abg.

Zuckerfb. Kruschw.

des Neichsanzeigers, Wil

deHefselle u. Co.L. Sibe n. Baw.G \ do, 61601 do. N. f ildebrand Mühl. ilpert, Maschin. irschberger Le irs erge | Farbwerke/20 örderhütte, alte

meer

Inhalt des amtlichen Teiles:

Eröffnung der I. Session der tags der preußis Ordensverleihungen.

5n. Bergwerk À

Schönwald| 8 os. Sprit-A.-G.|14 ßspanf. Unters. athenow. opf. Si Rauchw. Walter . Ravensbg. Spinn. Reichelt, Metall . Reiß u. Martin . Rhein.-Nassau . Anthrazit. .

o||lo2--Æll1ll=lleool1

nahme seinem Landesherrn die Treue bewäl und bösen Tagen Preußens König und“ verbindet. :

Zahlreich und shwerwiegend sind die Auf gedeihlihe Lösung Jh auf Zhre einsichtsvolle

Die Finanzlage des Staats hat sich Zeit des NRückgangs wieder günstiger ges wirlschaftliher Aufschwung zeigt sich in d des Verkehrs bei den Staatsbahnen und in Staatseinnahmen. Die Nechnung des Jah abgeshlossen. Jm Rechnungsjahre 1903 der zur Verfügung gestellte Staatskredit niht in Anspruch genommen werden. Es noch ein Uebershuß ergeben. Auch im Ent haushaltsetats für 1904 war es möglich,“ zwischen den Einnahmen und Ausgaben he

Ohne außerordentliche Mittel zu Hilfe wachsenden Anforderungen einer fort lung Rechnung: ge :

* 5A 90A 25 206,504,908 ,25bz

00 b jt i —I J

e ck

20. Legislaturperiode des Land- a eau hen Monarchie. N N omb. PY. Ul. F%

«4c Ï 132,00 et.bz H R: do. ul 07

mag N mm? S See

L

_——

_—_- D d B S

P co A ULO

Königreich Preußen. Ernennungen, Charäkterverleihungen, sonstige Personalveränderungen. Bekanntmachung, betreffend die Meldun Rekrutierungsstammrolle.

Erste Beilage: Personalveränderungen in der Armee.

o. Schl. El. u. Gas

mm imi

H ck

96.25et.bzB 1000 /500[160,00bzB 1000 |60,00G

1200 /6001142,50bz

RARNOCOm| | 0090

P 1 H M 1 1A

Standeserhöhungen und

pr jt rk p jer jer þrrá duc Puck jt É

| l | [a

5 hultheiß-Br. A fonv. 1892

Glash.(103)/

O I C0 tor

do.

do. St.-Pr. Lit ich, Eis. u. St örter-Godelh. ofmann Stärke|

| Amor | P Ao

g zur Aufnahme in die

tôrs

._ Chamotte. .

—_ b

L

OOOPONEAIINE L i am

DODOI C0

D

pk pmk

COMOPNNIIPN

do. Vorz-A. Möbelst.-W. Spiegelglas Stahlwerke. i. fr. Verk. do. W.Jndustrie ».- Westf. Kalkw. Riebed M Rolandshütte . RombacherHütter Rosiker Brnk.-W.

Rothe Erde, Drtm. Sts. De E Säch\. Guß Döhl.|

222 50 et.bzB

Stett.Oderwerke 105 | Teut.-Misb.u.04(10 Thale Eisenh. . (10 Thiederhall . Tiele- Winäler

o N 00

Obligationeu industrieller Gesellschaften. Disch.-Atl. Tel. (100)14 | 1.1.7 |

e —_—

[uy

pk D

1000 1200/6001185 5 à86,50A86à86,25085,Tob3z

Tun pk pre pmk puri pre rk pk prr Dl

cen

J] A e L Len

üstener Gewerk üttenh. Spinn.

J bi

A

Unter d. Linden Westf. Draht .

Wilhelmshall . B

2 ellstoff. Waldh. (102

Zoolog. Garten 0100)/4 Elek. Unt. Zür. (103)|4 Grängesb. Orel. (103) 44

brd pi pmk prt

Berlin, den 16. Januar 1904.

Der heute vormittag um 11 Uhr Eröffnung beider Häuser des

10 Uhr ein Gotteésdiensi gelishen, um 101/, für die katholis Majestät de und Königliche wesenden Prinzen

pi

ck— On

A

SFlse, Bergbau . -

erfolgten feierlihen Fnowrazlaw Sal

Des preußischen Landtags ging um t in der Schloßkapelle für die evan- Uhr ein solcher in der St. chen Mitglieder des Landtags vor

ser und König, oheit der Kronpri

1000 /6001212,50bz 1000 /500/138,60bzG 1200 /300|64,25b 1000 |25,50C 1200 /6001212,50G 1000 /300|78,25G 1000 196,70bzG

pk R N G

103,50 et.bzB

do. do. Alsen Portland Anhalt. Kohlen. Aschaffenb. Pap. Berl.Braunkohl. Berl. Elektrut.

mo P

(2

prt prr prt pr pmk

M

edwigskirche K bla, Por 361,00 et.bzB aag, An annengießer -. - Kapler Maschinen| 6 KattowikerBrgw. 1: Keula Eisenhütte. Kevling u. Thom.| 4 Kirchner u. Ko. .| 0 Köhlmann,Stärke 18 Köln. Bergwerke ./25

Köln-Müs. B 6 Köl, B F

ónig Wilhelm kv. do. St.-Pr.\1 Königin Marienh-

St.-A. abg. . -

do. Vorzg.-A._ 3h, Kornip. Ms. V.-A.| 0 | Walzmühle| 3 Königsborn Bagw.| 7 Königszelt Porz Körbisdorf. Zucer| 4 Kollmar & Jourd.|15 |

pmk pumek

M

E

O2

S.-Thür. Braunk.

do. St.-P 9 Sächs. Whst.-Fbr.| ( SalineSalzun ch

[uy

‘Alp. Mont. (100)/44 N Uit Waldb. (100) 45 Spring-Valley . 4 Ung. Lokalb.-D.

prt J bent brt [

113,69 et.bzG

©o| =ck=-

Biömardhütto um.Bergw. do. Sub C

ns{chwKohl. (10 Bresl, Oelfabrik (103 do. Wagenbau

Brieger St.-Br. | BurbahGewerk\@a)

Calmon Asbest (105 44 Central-Hotel T Y

Charl Gt niß (1 arl. zer arl.Wasserw. em.FGrüngu Chem. F. Weiler do. unk. 1906 Constant. d. G f 10

(105)|4 |1,14/7,10/10000-200 r Versicherungsaktieu. Nückversich. 1420G. L ch. 61502 Ber ch.-G

Hagel- Vers. Weim. 964bz. lin 6700B. b. Allg. 1820bz.

Bezugsrechte : Berl. Anhalt. Masch. 8,00 bz.

und’ das Allerhöchste chs von dem Altar die Generale, die Wirklichen sowie die Näte erster und zweiter Klasse mit und Regimentskommandeuren. Seiner Majestät hatten Herrenhauses, diejenigen links und Majestät die Mitglieder des Hauses der Abgeordneten ein- genommen. Nach dem einleitenden Gesange und der L hielt der Hof- und Domprediger, K Predigt, welcher die Worte der „Durch Stillesein und Hof gelegt waren.

Nach beendigtem Majestät in Begleitung Seiner Kaise Hoheit des Kron Hauses nach der N Marinesalon.

“M Weißen Saale versammelten sich unterdessen die Mit- glieder beider Häuser des Landtags und die anderen Ein-

in der Mitte des Saales, dem

leßtere auf der Lustgartenseite und in den chen unter der Tribüne auf der Kapellens

Für die Mitglieder des diplomatis

„auf der nah der Schloßkapelle zu belegenen Tribüne erviert worden.

Saxonia Zement .| i Schäffer u.Walker

Schering Ghm. F-1

do.

Schimischow Cm.

Simmel, Nj 14 lef. Bgh. Zink\17

Ste. Sb «Prior. (17

or | |

nbahnunternehmung

î E L rd a q - Landes dienen, werden Kirchenäl 1209/600/435,50bzG

die der wirtschaftlihen F

wieder erheblihe Mittel von Jhnen erbeten werden. Ebenso wird der bereits in den Vorjahren beschrittene Weg einer Ver-

bessexung der Wehnungsverhältnisse der in Staatsbetrieben von Hohenzollern, beschäftigten Arbeiter und der gering besoldeten Beamten in einer neuen Geseßesvorlage weiter verfolgt.

: Zeltingeo zu Trier und dem pensionie Zu Meiner lebhaften Befriedigung hat die vorjährige s große Ausstellung ‘der

rderung des Leipziger Feuer» Magdeburger Feuer- Magdeburger Die Union, Victoria zu Ber Wilhelma Magde

es. 4825B. res von die Mitglieder des

rückwärts von

D E E

l

onsistorialrat Krißin do. Elekt.u.Gasg.

der heiligen Schrift in Jesaias 30, 15: fen werdet ihr stark sein“ zu Grunde

Gottesdienst

do. Kohlenwerk .|- 0 do. Lein. Kramsta| 4 do. Portl. Zmil. .| 64 Schloßf. Schulte .| 3 [4, Hugo Schneider .| ? Schón. Fried. Ler.[11 1 SchönhausecAllee| 0 | Schöning Masch.| 6 | Schomburgu.Se.| 5 | Schristgieß. Hu. Schuckert, Glekir.| ( Schulz-Knaudt. .| 4 Schwanit u. Go.| 8 |- Seck, Mühl V.-A.|

Seebeck Schiffsw./10 1

i Sih Seine rlichen und Königlichen

n 1zen des Königlichen oten Sammetkammer, die Minister nah dem

|

[S Le o

|

prinzen sowie der Prin Schalker Gruben

Vorgestern : Gestern:

tigung irrtümlich. IŸY 101,10bz¡G, Nas. 46,50G.

Berichtigung. 453et.bzG, gestr. Berich Pr. Bdkrd. Pfdbr. X 101,20bz¡G.

Gebr. Krüger 8. Küppersbusch . - -| Kunz Treibriemen| 5 Kurfürstend.- G Kaurf.-Terr.-Gel. .|i.

t

s r fr M A O bi bi E E t

Gont. Wafserw. (103 101,50 et.bzB

Dannenbaum .

rank prak rat pra ere derr reh

namenilih aeladenen.

Schlesiens, Throne gegenüber,

Erstere nahmen

1898 uf. 05 (105 Din Me, do. Kabeliw.

do. Kaiser Gew.(100

E I y y brt jt O bt

Lauchhammer

2 ne Aufsiellung. en Korps war cine 1998A4238,60à237 75 bz

Eycku.Str.| Siegen-So aeb Leipzig.Gummiw.

Siemens, Glash.|/18

Fouds- uud Aktieubörse.

ittags von 4 Uhr ab Be Nr. 3

2, abholen lassen.

L e

Mit Vertrauen und Zuversicht sehe

Die beiden Häuser des Landta vereinigen; möge der gemeinsamen Arbei

Sobald die Verlesung der T der Präsident des Staatortini nstig | erklärte auf Allerhöchsten Befeh i den Landtag der Monarchie für eröffnet. Seine Majestät der Kais

Begleitung Seiner Kaiserlichen

: hen Hoheiten der huldvoll nah allen Seiten grüßend, bet Weißen Saal.

Seine Majestät der Köni __ dem Professor an der Technischen Dochshule in

Ca E

E: rag den aniglta tro ÓrD {o of 4 em Lehrer Karl Vieweg zu Podewils 1ndkr Oppeln den Adler der “nhaber Va A 1URLS Ut CUNDLECNE

dem Polizeiwachtmeister feld, dem pensionierten

steller erster Klasse Peter Hamm eben

im Kreise Johannisburg, Ludwig Dufresne zu S dorf im Kreise Angermünde, Friedrih Ga eqe mark desselben Kreises, dem Kird ] zu Loos im Kreise Sagan,

Friedrih Kubush zu Eckernförde, 01 Eisenbahnmaschinenwärter zu Saarbrücken, dem städtischen

; im Kreise Beeskow-Storkow, dem Gasmeister Lambert Franzen zu Herbesthal im Kreise Eupen, dem Werkmeister Johannes Diele zu Duderstadt, dem Werkführer Jakob

“0 Zornig, dem Töpfergesellen L i J Christian Ahrens l ünste J p Den Gegenstand Meiner besonderen Fürsorge bildet das Aa O rl E M Ra O O Bestreben, die Hohwassergefahrcn durch Ausbau der Flüsse

Leopoldgrube . . - Siemens u. Hal

Simonius Cell. .| 4 Sißkendorfer Porz.| 0

._ Sobald die Aufstellung im Wei erschienen die Mitglied 690 /399 169,00 bz!S

antritt des Präsidenten des Staatsmini

Berlin, den 15. Januar 1904.

ßen Saale vollendet war, Die Börse

er des Staatsministeriums unter Vor-

und zweckmäßige Gestaltung ihrcs Ucbershwemmungsgebietes steriums, Reichskanzlers föt.Pap.| 0 |i.D|

s \{chwäcerer Ludw. Lôwe u. K0./10

begann heute in etwa ih in den

D, UL z Dich Uebers. El. das Geschäft

i l onnersmarckh. Spinn Rennu.K90. D

i zu Beesedau im Saalkrei und dem Fabrikarbeiter Hubert Breuer zu Eschweiler- Pumpe im Landkreise

/ | Aachen das Allgemeine Ehrenzeichen zu dauernd zu vermindern. Daher wird Jhnen ein Gesetzentwurf verleihen.

rafen von Bülow, und ordne Lothr. Zement

em Bank- do. Eis.dopy.a

Aktien der rend von Kohlen- d Hiberniaaktien

ten sih links v om Thron. steriums machte nunmehr ônig Meldung, daß alles Allerhöchstdieselben erschienen

Stadtberger Hütte! ! Stahl u. Nölke . .| Starke u.Hoff bg. Staßf. Chem. Fb. Stett. Bred. 3 Chamotie .1

alsbald zugehen, worin für eine Verbesserung der Vorflut an der unteren Oder und Havel sowie an der Spree die Mittel gefordert werden. Ein weiterer Gesehentwurf für die Regelung der Hochwasserverhältnisse an der oberen und mittleren Oder ist in Vorbereitung. Er wird Jhnen nach Fertigstellung vor- gelegt werden. Auch eine allgemeine geseßlihe Regelung der Freihaltung des Ueberschwemmungs gebietes der Flüsse ist beabsichtigt.

Ferner wird von Jhnen die Bewilligung der Kosten für die notwendigste Ergänzung des Neyes der Vinnenwasserstraßen beantragt werden, Jm- Hinblick auf die erheblichen Staats- mittel, die der unaufshiebbare Schuß gegen Hochwassergefahren erheisht, beshränken fih diese Forderungen auf den Ausbau der dringlihsten Wasserstraßen im Osten und Westen der Monarchie, und zwar auf den Ausbau des Großschiffahrts- weges Berlin—Stettin, die Kanalisierung der Oder von der Mündung der Glagzer Neisse bis Breslau, der Oder-Weichsel-Wasserstraße einschließlih der Warthe und auf die Herstellung einer Schiffahrtsstraße vom Rhein bis nah Hannover. |

Jn der Ausführung dieser Vorlagen erblicke Jh eine der volkswirtschaftlih wichtigsten Aufgaben unserer Zeit. Zwei großen Staat1sinteressen soll in gleichem Maße gedient werdrn: dem Schuß und der Förderung, dercn die Landwirtschaft be-

i räsident des Staatsmini Seiner Majestät dem Kaiser und K für die Eröffnung bereit sei. in Begleitung Seiner Kaiserlihen und Kronprinzen und Jhrer Königlichen Hoh Weißen Saale und nahmen, mit dreimaligem leb- Ersten Vizepräsidenten des Herren-

uffel ausgebrahtem Hoch von der or dem Throne Stellung, während l l gliche Hoheit der Kronprinz und glichen Hoheiten die Prinzen zur Nechten desselben

Seine Ma

e stellten sich u. a. Bank niedriger, wäh tlih Consolidation- un

ei Beginn der B

Dortm. Bergb aktienmarkt jet Gwrksch. Ge do. UnionPart. (1

do. do. uk. 05

Do l Dn bt Düsseld. Draht Elberfeld. Farb. (105 Electr. Liefergsg. Elektr.Licht u. K. Engl. Wollw. . do. do. Erdmannsd.Sp. ankf. Elektr. . rifter u. Roßm. elsenk.Bergw. Georg-Marie .

Do. Geri. Br, Di. Germ. Schiffb. Gef. f. eleft.Unt.

Görl.Masch.L.C. g. Text.-Ind. anau Hofbr. . andel Belleall. rp.Bgh.92kv.

atn, A Y ftr. elios e obs

9. Louise Tiefbau Do.

Lbed:r Mai LüneburgerWach i Luther, Maschinen| 0 |i. : Masch.-Fhr.| 0/0] -WestfälBa|20 [16 | | Magdb. Allg.Gas do. Bauhank . : do. Bergwerk. .135

aktien namen

hüttenaktien

Im weiteren Sit Type London bessere Berichte g- eb das Geschäft in den twerten waren Italie- Rentenmarkt zeigt Der Kassam

haftem, von dem bisheri \tahlaktien ftem, e isherigen

hauses Freiherrn von Mante

ersammlung empfangen, v Seine Kaiserlihe und Köni hre Köni Sich aufst

St. Pr. u. Aft. Stobwasser Lit. B

der Tendenz ein, d Stöhr Kammg. .

meldet wurden. sten Grenzen. he Bahnaktien matter. Veränderungen. te war? ziemlich fest.

pa

R MRMREANRME

E ri

Indessen bli

Non Transpor Stolhergzink neue

Strls. Spl. St.-P. Sturm Falzziegel Sudenburger M. Südd. Imm. 40% do. 15000 4-St.

Terr. Berl.-Hal. . do. N.Bot.Gart.

Südwest. .

Mühlen . 6 | Mannh.-Rheinau| 4 Marie, kons. Baw.| 4 Marienh.-Koun. .| 0 Maschinen Breuer

Kappel . .|2: Ms. u. Arm Str-

unerhebliche Industriewer

jestät geruhten darauf, aus der Hand des Privatdiskont 21.

steriums, der, sih verneigend, vor entgegenzunehmen

identen des Staatsmini getreten war, die

as Haupt mit dem Helm bedeckt, wie folgt, zu

Hr His jf Hck

und sodann, Thronrede

_8S S

a ck

Erlauchte, edle und geehrte Herren von beiden S Häusern des Landtags!

Indem Jh Sie am Beginn eines neuen Abschnitts der parlamentarischen Arbeiten begrüße, ist es Meinem Herzen Vedürfnis, zunächst Meinem tiefempfundenen Dank Ausdruck ôl verleihen: dem Dank gegen die göttlihe Vorsehung, die Mir eine {nelle Genesung schenkte, und dem Dank gegen Mein Volk, das in allen seinen Schichten voll inniger Teil-

S

E

die Verbesserung Teuton Me Thale Eis. St.-P. MechernichBrgw.| Do. V- Aft.

Mend.u.Schw.Pr. Milowicer Eisen .

Müßlb.SecktDrsd.| 8 Mülh. Ber zwer! Müller: S um 116 ü pee Nähma\cin. Ko[10

103,25 et.bzB

lel E E

o. Nadl. u. Stk. Tillmann isenb. Titel, Knstt. Lit. A TFrachenba. Zucer| 0 Tuch. Aachen ko. Ung. Asphalt .

do; ZUer. .

149,00 et.bzG

o Hendel . endel Wolisb on».

ers 1508

prt d O2 Co

|

1E pi m V | V 1 V

500/101,75G

—_. 2D So

Königreich Preußen.

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: den bisherigen Verwaltungsdirektor des Charitékrarken-

hauses in Berlin, Geheimen Regierungtrat Müller zum Direktor des Konsistoriums in Kiel unter Verleihung -des Charakters als Korsistorialpräsident, -

den Oberregierungsrat Dr. jur. Freiherrn von Lüßow aus Bromberg zum Oberpräsidialrat und

den Landgerichtsrat Dr. Lilienthal in Berlin zum Kammergerichtsrat zu ernennen, sowie N

infolge der von der Stadtverordnetenversammlung zu Velbert getroffenen Wahlen den Bankdirektor Ern Ble&- mann und den Fabrikanten Johann Friedrih Nieder-

drenk dasclbst als unbesoldete Beigeordnete der Stadt Velbert auf fernere sechs Jahre zu bestätigen.

Justizministerium.

__ Der Rechisanwalt Pflegel in Christburg ist zum Nota für den Bezirk des Oberlandesgerichts taricramerbee e

der Rechtsanwalt Schweiker in Rummelsburg i. P. zum Notar für den Bezirk des Oberlandcsgerihts Stettin mit Anweisung seines Amtssißes in Rummelsburg i. P. und __ der Gerichtsasscssor Rath\sheck aus Mayen zum Notar für den Bezirk dcs Oberlandesgerichts in Cöln, mit Anwcisung des Amtssißes in Burscheid, ernannt worden,

:

ächste Nummer des „Reichs- und Staats- gegen Vorzeigung der

darf, wie der Sicherung und Befestigun S 5 ' g der Stellung, welche Handel und Jndustrie in rastloser Arbeit sih errungen Ln

dem Verl deren | Jhrer Beratungen entgegen. D erlauf

gs wird fortan ein Heim einige t an gemeinsamer neuer Stätte ein voller Erfolg beschieden sein! N i

Thronrede beendet war, trat steriums wiederum vor und l Seiner Majestät des Königs

e M er und König verließen hierau unter dreimaligem Hoch, das der Abgeordnete Sd ne E brachte und in das die Versammlung lebhaft einstimmte, in | und Königlichen | Kronprinzen und Zhrer Köniali E L

g haben Allergnädigst geruht:

Berlin, erorden_

Königlichen Hausordens

1 Hermann Bouräicke zu Elber-

Eisenbahnzugführer Johann

En S Ua Gen

| i j daselbst das Kreuz des | Landwirtschaftsgesellschaft Allgemcinen Ehrenzeichens, jowie y

Meine Ueberzeuaung gefestigt, daß die landwirtschaftlihe Be- den Gemeindevorstehe

völkerung aller Provinzen tatkräftig bestrebt ist, die Errungen-

schaften von Wissenschaft und Praxis zu nüßen und so in

hartem Kampfe die Erträge des heimatlihen Bodens zu

mehren. Mit um so größerer und \{hmerzliher Teilnahme er- T füllte Mich die Heimsuhung mehrerer östlicher Provinzen, k Sebi i durch rerheerende Hochwasser. Zur | Hartwig zu Storkow Linderung der Schäden sind Staatemittel in erheblichem Um-

fange bereitgestellt worden, für deren Verwendung Zhre nach- träglihe Zustimmung eingeholt wird.

rn Karl Lomoth zu Chmielewen Schmargen- | e zu Schöner- yenältesten Karl Borisch dem pensionierten Polizei- dem Anton Heibel Nachtwächter Wilhelm