1904 / 14 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

p ——

L H H V E H H H A H H E H H H É H H V H D H H R bme bme H Uf be V He Af E Mr T H

_—— D

o D N] 2

[uy

COID prak C |

Görl. E enbahn. Görl. Maschfb. k.

Grevenbr. Masch Grißner Masch Gr.Lichterf.Bauv. O. O «<6 0 do. Terr.-Gefs. Alfr.GutmannM. Guttsm. Masch. . lle Maschinfbr. e E ndlsg. f. d. B lealli ann.Bau St.Pr. Immobilien Masch. Pr. rbg.-W. Gum. arkort Brükb. k. o. St.-Pr. do. raw, E arp. Drgy.*We]. O i fr. Verk. artm. Maschfbr.

pi

_ Bm Do

duk

wes

1SSTI 1 Ft LE E ESS

S) San O

un S SNRE R ton S oOD

dr“

asper, Eisen .

edwigshütte. .. ein, Lehm. abg. einrichshall . elios, Elekt. Gef.

engstenh. Masch.

deHefselle u. Co.L. Hibern. Bgw.( Gel,

D Com

l |

P S

(T

N I É gy ht A brt C A t Pt Q t O Pt Î gy t ft Ma A N D 3

_.

t OOOPODNDO | Sto |

G

ildebrand Mühl. ilpert, Maschin. irs<hberger Leder od. V.-Aft. kv.) óchst. Farbwerke) órderhütte, alte| -

1

O |

[p S |œ] S] Er E

T p pk prr pr pará Jra pet pumci fre parat prandk

E o i et

Si

ö\ch, Eis. u. St. öxter-Godelh. . .| offmann Stärke

Pr Pet J 13 Pet Pk Pmdk PnF Pert I Pfi erk Pert Prrk Prt Prt Pert jdk Pert jr N i) Pk ert A

p pmk jr

R L Mon OS 2nY

D

otelbetrieb- Ges. owaldts-Werke . üstenex Gewerk üttenh. Spinn. üttig, phot. App.

t fis Pn Peck Pren Per

O

umboldt, Masch. Ilse, Bergbau. Jnowrazlaw Salz nt. Baug. St.P. eserich, M

[Ny

D

ey MON Pa E Er FP> V Ha: E HP> H M A V E M 1> H e r V

Kaliwerk Aschersl. Kannengießer . . Kapler Maschinen KattowißerBrgw. Keula Eisenhütte . Kevling u. Thom. Kirchner u. Ko. .| Köhlmann,Stärke|/18 Köln. Bergwerke . Gas--u. El.| 5 Köla-Müs. B. kv.| 6 Kölsch, Walzeng. .| 5 König Wilhelm kv./12 do. St.-Pr.17 | Königin Marienh-|

St.-A. abg. . .|

do. Vorzg.-A. Königsb. Kornsp.| Kgsb. Ms. V.-A.| Walzmühle| Königsborn Bgw.| Königszelt Porzll./124| Körbisdorf. Zudter| 4 | 8 | Kollmar & Jourd.|15 |15 Kronprinz Metall|12 |— Gehbr.Krüger &C Küppersbusch . . .[10 Kunz Treibriemen| 5 Kurfürstend.- Ges Kurf.-Terr.-Ges. .| i, Liq. Lahmeyer u. Ko. .| 0 | 0 | Lapp, Tiefbohrg./10 Lauchhammer fkv.| 3

Ii col l

pk fund

O Ib

| a] | C]

1 f H rf H H Hp H H Hr V F > VP> P V

m n u

E _ et et prtl dh eem ed Jr Senat mem Jem fee gei Pei mat erne

W000

——N

k pre fred Poren

Lederf.Ey> u.Str.| 8 | Leipzig.Gummiw.| 7 | Leopoldgrube . . Leopoldshall .

Zoo | ||

_.

Ludw. Lówe u. Ko. 1 Lothr. Zement . .| do. Eis.dopp.abg.!|

Louise Tiefbau kv.!

Lüheter Masch. .| LüneburgerWachs| Luther, Maschinen) Märf.Masch.-Fbr.] Märf.-Westfäl Bg/20 ( Magdb. Allg.Gas! 74|

do. Baubank . .| 5 |—} do. Bergwerk. ./35 |—| do. St.-Pr./35

Mannh.-Rheinau| 4 i Marie, kons.Bagw. Marienh.-Kogn. . MaschinenBreuer

O0

i S E

_.

NO mm Ag A J

E

Msch. u. Arm Str. MassenecBergbhau Mathildenhütte Mech.Weh.Linden

NUNNOn O

[Ey

Mecherni<hBrgw.

Mend.u.S<hw.Pr. Mercur, Wollw. . Milowicer Eisen . Mix und Genest 9eublb.Se>Drsd. Mülh. Bergwers Müller, Gummi . Müller Speisefett Nähmaschin. Ko

Irma pen ere Jerndd ut Jener Jemand: Deren Prers Jena Pes end: Penneth: Pet Pra jer Prom Serenade demn Pak Qn mek dee rek dek det Prm Pemet Tf Prem pem b G S E Ss e A . s s

©S | bk —J A Put C

_—— dD

ONMNUWU 00> is nad Pud Prt Pans J dent denk

127,10bzG

45064 165,00G 141,60bz 112,30bzG 72,30G

248,50bzG 146/50

117,50G 95,75G 215,50bz 68,25G 107,00b4G 457:00 137,00bzG 71,75b 299,75 145,00 163,00bzG 115,30

S 89.925 332,00bzG 99/50G 128,00G

1200/600190,25bzG 1200/600/203,90 903,40,90

118,25bzG 93,25G Bos 196,75bzB 246.00B 112,90bzG 180,00

117,00bz 112,60bzG

136,002 206, 90bzG

206,804207,10bz

163,00bzB 51,39G

144 25bzG 156,60bzG

221,75B

212,00bzG 113,00bzG 142/406 102,50bzG 119,90bz 112,90bzB 97,00bzG 212,590G

201,00G 97,75bzG 108,25bzB 361,25bzG 16( 10V 130,006zB 116,75bz 215,25 H 114,00G 109,50bzG 117,75B 362,00G 432,00b 103,50 99,00B 113,50G 236,00bzG F 1,00bzG

105,00bzG Lo NHG 201,756 116,50G 229,60bz 203,23bzG 124,60G 169,00G 125,00bzG

‘3.|46 pr.St.[329,00G

2036bzG 90,75 bz 269,00 bz 118,25H 238,30bz —à938bz 117,00G 131,75G 110,00bzG 69,25bzG 115,50G , 179, 50G 01265,25bz 129,30bz3G 31,25bzS 69,75bzG 44 ,40bz 97,25bzG 145,0063G 133,00G 34,29bzB 92,756 248,00bzG 13570G 89,90B 562,00bz

107,00G 65,00G 76,90G 67,60bzG 89,25bzG 122,298 288, 50bz(G 74,00 bz(G 121,75bz 01104,25H 147,75B 231,75 2241,00B 57,75B 119, 75bzB 94 60bzSH 245,10bz 1136,00bzG 149,00b 187 75G 175,03bzG 147,00bzB 200,50bzW 192,256

Nauh. \äuref. Prd, Neptun Schiffsw. Neu-Belleyue. . . Neue Bodenges. . NeueGasge!. abg. Neue Phot. Ges. Neues Hansayv. T. Neurod. Kunst-A.

jektB.-N. K.-A, , Wag. i. Liq. er Eisenwerk Niederl. Kohlenw.

Nordd. Eiswerke .

do. Gummi. do. Jute-Sp.V

o. Lagerh.Berl. do. Lederpappen Wollkämm. .|1 auserTapet. diee Dpffisch. 1 Nordstern Kohle . Nürnbg. Herk.-W. Oberschl. Chamot. Eisenb.-Bed.

do. E.-J. Car.H. do. Kokswerke . do. Portl. Zement Odenw. Hartst. Oldenb.Eisenh.kv. Opp. Portl. Zem. Orenst. u. Koppel Osnabrück. Kupfer Ottensen, Eisenw. RaC0 i aae aiage-Sol t aud\<, Maschin. do B.-A

eniger Maschin. etersb.elektr.Bel. etrol. W,. V.-A. hón, Bergwerk A ongs, Spinnerel Schönwald os. Sprit-A.-G. spanf. Unters. enow. opt. J. Rauchw. Walter . RNavensbg. Spinn. Reichelt, Metall . Reiß u. Martin .

Î S0bz

128,00 er. bzG

Anthrazit. . . Bergbau . Chamotte. . . Metallw... . do. Vorz.-A. o. Möbhelst.-W. Spiegelglas , Stahlwerke. ¿¿' d! Fe. Vork, . W. Industrie Westf. Kalkw. Riebe> Montanw. Rolandshütte RombacherHütten Rositßer Brnk.-W. do. Zuerfabr. RotheErde, Drtm. Sächs. Elektr.-W. Sächs. Guß Döhl. ainmg-BA. c

do. Nähf. konv. . S.-Thür. Braunk. o. St.-Pr. I f f due SalineSalzungen Sangerh. Malsch. Saxonia Zement. Schäffer u. Walker Schalker Gruben: Schering Chm. F.

111,10 et.bzG

do. Elekt.u.Gasg.

do. Kohlenwerk . do. Lein. Kramsta do. Portl. Zmtf.

Schloßf. Schulte .

Hugo Schneider .

Schön. Fried. Ter.

Schönhauser Allee|

Schöning Masch.| 6

Schomburgu.Se.| 5

Schriftgieß. Hu>.| 4

Schu>ert, Elektr.) Schulz-Knaudt. .

Schwanitz u. Co.

Set, Mühl V-A. Seebe> Schiffs. Mar Segall Sentker Wkz. Vz. Siegen-Solingen Siemens, Glash. Siemens u. Halske Simonius Cell. . Sitzendorfer Porz. Spinn u. Sohn . Spinn Rennu.Ko. Stadtberger Hütte Stahl u. Nölke . Starke u. Hoff.abg. Staßf. Chem. Fb.| 8 Stett, Bred. Zem.| 6 do. Chamotte 15

Vz. À abg.

V.-A

B

Nassau

Y-

do. 1A Schimischow Cm.

Schimmel, Masch.| Schles. Bgb. Zink

St.-Prior.!| Gellulose .|

Lit. B

1

S

O ut s

N

_ Ha H

| S2S| <| Lm f

S D

| 92 S A S

_-

p

bi D D I N e U i D D

wdya

D S

= Prt Pri Predi Prt Pr Prt Prt f U a A S t Nd) d

_— ©

A ea

Peck Prt J] Yrot bt = hrs

2E

O D

wr H H V H F V E V FE Fx S Hs S He dmr He Dn Me bf e M D H He D E V V H 1s M D |

wr —. N umd dund

P E E

ROOOOPONI O IMNONNINIDOSOOR O NDIPOULS A |

(

m n bn t O H O

œllll1lelllla<e#] lee] |1eleolleollilll=2]|#11111111l1e e]

5 | H Hs H H 1E E P M Mf M V (S) J Ffm Pf Mr M fan V H H H 1 H P e M M Hn Hn bf LP H H be b P De H M H 1 Mf bf Fe D e e V He Hf H D O bl bl b b M M H V V

——— 100 0b A tors

OOIMPANOIN-AAS N

p pt

Put Peck 1] Perm Pert Peck Pre 2 Per J Prrk J] A A M A) Prt

L1H °

S D v

_——

93/00bG 127,26 124,00bzG 20,90 B

IESEISETST T4

L ad

»>

8 Fs i fert O I Pre Perek I Prrt Pert C Pee Pert Pk 2} Ônck Pre

|

D

fond Om Uu N ONNO1-

ps

#111112]

p [a

>

dund

pra

Elektrizit. Gristow. . Bultanaba,

St. Pr. u. Aft. Stobwasser Lit. B Stöhr Kammg. . Stoewer, Nähm. . StolbergZinkneue Strls. Spl. St.-P. Sturm Falzziegel Sudenburger M. Südd. Imm. 49% do, 15000 4-St.

Terr. Berl.-Hal. . N.Bot.Gart.

Nordost Südwest . . Wißleben .

Teuton. Misburg Thale Eis. St.-P.

do. V.- Akt. Thiederhall …. Thüringer Salin.

do. Nadl, u. St. Tillmann Eisenb. Titel, Knstt, Lit, À Trachenbg. Zucker Tuchf. Aachen ky. Una. Asphalt .

D E «66

ODUNOM O

N| |%2%C]©| 11|1|12]

wr

7 Err A 1A E Dn H M P

[Ny

U D R R Ns Sl Po E

O ars De

S

aocF lol, © | 2-28

En E

mrr T R ita

Go OoOcCSO0EIIL wr“ qu m

fn fs e m | b > > > > > > Pank dumb jan dene dun dens dem

[ay

1000 119,00G

1000 1134,00bzG

134,30bzG

1000/200/154,75bzG 1200 1104,25bzG 1000 [184,10

. é pr.St. 2080,00bzG

1000 190,00bzG r.St.1475,00bzG 000 181,00G

1000 161,50bz 56 00bzG 1000 [89,256 1000/300/88/00bzG 107,10G 66,00bzG 109,80bzG 124/90bzG 153 10bzG 79,00

147,40bz 288,75bzB 137;75b4 174,80bzG 127,30bzG 102,80 bz 133,50bzG 136,60bzG 103,25B 96,75G 140,00bzG 150,10bzG 78,75G 89,00G

T7 25G 91,60G 71,25G

65,00et.bzG 28 134,25bzG 106,590G [186 /00bzG 185,50a86à85 T5à86bz 127,00bzG 116,25G 225,00bzG 131,75bzG 182,00bzG 212 50bz 1000 /500/138,40bz 1200 /300/64,00bzG 1000 |25,50 1200 /600|212,50G 1000 /300|78,25G 1000 197,10bzG 102,00B 119,00 et bzB 206,25G 94 99G 190,00B 107.00B 67,00bzG 465,00bzG 244,90bzG 106,25G 145,00bzG 143,90G

FIO)

168,50bzG 143,3CbzG 124/30bzG 103 00B 102,00bz 105,90bz s 2506 15,00G 138,40bzG 109,75 bzG 104,00bzG 114/50G

211 50bzG 83,590G

153,25G 130,75 bz 143,75bzG 118,50G

83 50bzG 78,00bzG

110,50b,B

116,75G 13020G

118,25bzG

193,00bzG

133, 50bzG 1324 50bzG 127,75bz

V. Brl.-Fr.

Ver.Hnf\ch

Vogel Vogtländ.

Un Baugel, : o, Chem. Fabr do. Elettr G U.d.Lind.,Ba

Pk Puk

E S

uy. B Varziner Papierf. Denult, Nies, a

Ver. B. Mörtelw. Ver, Dampsziegel f\hl.Goth.

Ver. Köln-Rottw.| 9 Ver.Knst.Troißsch Ver. Met. H Verein. Pinselfab. do. Smyrna-Tep. Ver. Stahlwerke Zypen u. Wiss Viktoria - Fahrrad jeßt Vikt. - W. Vikt. - Speich.-G. Fete

Sl I I I S&|

e A A A h A M A Hi 6 Hi “a Prt Pr Peck Pei V Pt Prt Pre Jrrdk fre F

bo 00 O

[uy tar

me A D

2D S

| N

[ay

do. V.-A. Vogt u. Wolf. Voigt u. Winde . Volpiu. Schl. abg. Vorw., Biel. S Vorwohler P MWarst. Grub. abg. do. Vorr.-Aft. Wasserw. Gelsenk. Wegelin & Hübn. Wenderoth . ... Westd. Jutesp. . . Westeregeln Alk. .

d V.-Aft

9. „Akt, Westfalia Cement Westf. Draht-JI. . do. Draht-Werk do. Kupfer .. do. Stahlwerk Westl. Bodenges. . Widing Portl. .. Wid>rath Leder Wiede, M. Lit. A Wieler u. Hardtm. Wilhelmj Weinb. V.-Akt

do. „Akt. Wilhelmshütte Wilke, Dampfk. . Mitt. Glashütte . Witt. Gußstahlw. Wrede, Mälzerei. Wurmrevier . Zeißer Maschinen Je. *Ver. abg.

O OROOR E

wr

So] | |220cv] 11 |elIeol1 11

O c

1000/600

——

r

0RARCR| | 000] 200

vors

ellst.-Fb. Widh. u>erfb. Krushw.|10 |1

R I O A P E 00 I R A Q rek k (J Prt Pmdk J J] Per Pk Peck Prrk O A I

R R [e

1200/600/124,50baG 1200/600

138,75bzG 146,30bzG 132,50bzG 223,00bzG 113,90bz

152 00G

147,50bzG 202,00bzG 14280G

201,600bzG

133,50bzG 213,60b 126,00 159,50bzG

93,75bzG

4 1000/500188 25bzG

142,60bz 189,75bzB 188,50bzG

102,75G 59,00bzG 70'50G 147 00bzG 50,00bzB 82/50bzG 253,00B 139/60 bz 90,00B 84,50b

105,90G

102,00bzB

77'50bzG 182,70bzB

7,25G

11200/300[75,50bzG 1000 /500 55,25

104,75G

1000 /500/160,60bzG 1000

60,00G

1200 /6001142,00bz 1200 /300/187,50G

70,75G 246,60 bz

Obligationen industrieller Gesellschaften. Dtsc.-Atl. Tel. (100)|4 | 1.1.7 |

1101,40bz

do. do.

D UE:

unky, 07

C

unk. 10

do. 1892

do. do.

do. unk.

Acc. Byoe1e u. 50 A.-G. f. Anilir A6. f Mi.-J Allg.El.G.1-UI

Alsen Portland Anhalt. Kohlen. Aschaffenb. Pap. Berl.Bravnkohl. (1 Berl. Elektrizit

pmk J N N N I deer bert J bert Prrk D G D

Bri. H. Kaiserb erl. H. Kaiserb. do. do. 1890 Pismarchütte Bochum.Berg do. Gußsta Brauns<hwKohl. Bresl. Oelfabrik (103) do. Wagenbau(103)|4 do. uft, 06 3) Brieger St.-Br. (103)| Buder. Eisenw. (103)|4 Burba<hGewerk

pt J I I

O

Hm

O

Calmon Asbest (105 Central-Hotel I (110 do, 7 /D0, IL (110 Charl, Gzerniß (103)| aner, (100)/4 em.FGrünau Chem. F. Weiler do. unf. 1906 (103) Constant. d. Gr. I.

r _

R R R O

m Am A

D

Cont. E. Nürnb. Cont. Wasserw. ( Dannenbaum . (103 Dessau Gas

do. 1898 uk. 05 (105) /4 Dt. Asph.-Gef. do. Kabelw. uk.05(103)/- do. Kaiser Gew. do. Linoleum

do. Wass. 1898 do. do. uk. 06 Dt.Lux.Bg.uk.07 do. do. uk. 07 Dtsch. Uebers. El: Donnerômardh, do uk, 0

Dortm. Bergb. (105 jekt Gwrksch. General do. UnionPart, (110 do. do. uf. 05 (100 do. do,

Düsseld. Draht Elberfeld. Farb. Electr.Liefergsg. Elektr.Licht u. K. Engl. Wollw. .

OOD0

U ASI—AI A a ra t ALIZAAA

pk pf dk rend Predi rek Pack jf pi ps ps pmk pu prak rk jdk [P Pk

A Io O

Am A3 —_—

D

Erdmannsd.Sp. Sra, Elektr. rifteru. Roßm. Gelsenk.Bergw. Georg-Marie .

do. Germ. Br. Dt. Germ. Schiffb. Ges. f. elekt.Unt. do. do. uk. 06 Görl.Masch.L.C. Fee B

pn pmk ar] J fmd fra fremd L frank pern J mi O O

I —JI I DD

anau Hofbr. . andel Belleall. ary.Bghb.92kv.

d pr

1000 u. 500

1 1000—500 |82,75G 1000—500 1000—500 [105,25G

Le Masch. elios eleftr.… . do. unk. 1905 do. unk. 1906

dend Hen>el . (

»>

o S

endel Wolfsb. ibernia konv. do. 1898 do. 1903

A) bk bk A YANIA=A

1000—500 193,20G 5000—500 |105,25G

95,00G

1000—500 1101,90bzG

103/,60bz 99/25G 103,40G

1000 u. 500|102,00G 2000—500 1103,80 bz 2000—500 [104/208 500 U. 200 E

105,00bzG

94,90B

1000—500 [105,50G

1000 u. 500]101,90B 1000—500 1104,50G

100,80G

1000—200 |—-

2000——500 [102,60G 104 00 et.bzB

500 |—,— 3000—500 |103,60B 102,00bzG

103,00G

192,20G 90,10G

1000 u. 500/101,50B

109,60G

105,10(H

1000—500 [103,30G

100,50G

[1000 u. 500/102,00G

109,50G

97,10G

600 i

1000 u. 500/111,60bz 1000 u. 500/103 ,40bz 1000 u. 500[96,00G

105,10G

1000 u. 500|—,— 1000—500 N 2000—500 [104,00G

26,75G 100,25G

3000 u. 300|—,— 1000—500 |—,—- 1000 u. 500/105,00G 103,90bzB 500/104,70G

101,00G

1009 u, 500[100,10G 500

103,00bz 101,90G 103,10G

81,75G

106,75G

1000 u. 500/101,60G 1000 u. 500

101,75G

irs{berg. Leder(1

ôrder Bérgw. o\< Eis, u. St. ohenf.Gewsch, owaldt-Werke (1 Ilse Berahau . (102 Inowrazl., Salz (1

Kaliw.,Ascersl.

Köln.Gas u. El. König Ludwig . (1 König Wilhelm König. Marienh. Königsborn . . (1

e val 164 FU LYE N 00 F 20

242,00 et.bzG

ullmannu.Ko, Laurahütte uk.05 (100 Louise Tiefbau (100 Ludw.Löwe u.Ko(100)4 Magdeb. Bauk, 10.

Mannesmröhr. Mass. Berghau Mend. u. Schw. Mont Cenis . . Mülh, Bg. uk. 05 Neue Bodenges.

Niederl. Kohl. Nolte Gas 18394 Nordd. Eisw: Nordstern Kohle Oberschles. Cisb. do. E.-J.C.-H, do. Kokswerke t, u.Koppel(103 Pahenh.Brauex. 03

234,00bzG

154,00bzG 151,10bzG 120,25bzG 104 00bzG 130,00bzG 128,50bzG

L an

hein. Metallw.

r r m t e R

des dera

Romb. H. uf 04 Schalker Grub. do. 1898

Eu

T jn j p pr i i i i ib p i —I 4 I ODP z S Ss n E D) > as) ZSE@&

e O s 4 8 - S eociT L D D

e —_

Schl. El, u. Gas(103 S{udertElektr. (102

do. do. 1901 (1 Sthultheiß-Br,

Siem. El. Betr. Siemens Glash.

Vi I S0 D U I E E L S

“v e

t —Y t J J bee ‘s O

O i S

187,00bzG

Stett.Oderwerke(105 Teut.-Misb.u.04 Thale Eisenh.

Thiederhall .

Tiele-Win>ler Union, El.-Ges. Unter d. Linden (100 Westf. Draht . (103

Wilhelmshall . (103 eißer Masch. . (10 Zellstoff. Waldh. (102 Zoolog. Garten (100 Elekt. Unt. Zür. (103 Grängesb. Orel. Haidar Pacha . (100)|5 Naphta Gold . Oest.Alp.Mont. R.Zellft. Waldh. (1 Spring-Valley . Ung. Lokalb.-D.

>

I O0

> > > a —J t I I

O

k J Pert enk pmk prak | jen J

1 L 126811| 1000 $ |—,— 1‘1'47 0|10000-200 Kr.]98,00G

Vexrficherungsaktien.

Berliner Feuerversih. 3450bz. Kölnische >versich. 1415bzB. Magdeburger Feuer-Versich.-Gef. 4820B. Victoria zu Berlin 6700bzG. Wilhelma: Magdeb. Alg. 1820bzB.

Bezugsrechte: Berl. Anhalt. Masch. 7,50 bz.

101 1000 1102,70G jj 7 |5000—1000|—,— 7 | 1000 1[102,10G 10 1000 1%

7 1000 [102,90G 71 1000 I

7 [1000 u. 509101,75 G 7 | 1000 199,90G 12/1000 u. 500|—,— 10/1000 u. 500/96,60G 10| 1000 1101,90G 7 1000 [102,00G 7 | 1000 1101/80G 7| 150 1[9350G T 1000 P iz:

7 | 1000 [102,808 7 | 5000—500 [102,10bz 7 [2000 u.1000|—,—-

9 | 1000 [96;10b

7 | 1000 [99/250 10/1000 u.3000/100,60G 7 |2000—-500 |—,—

7 1 1000'u.500 |—,—

7 |2000—500 |—,—

7 | 1000 [99;00b¡G 71,4000. |=—

10| 2000—500

1000—100 100,75B

A IUAA O ë S1

2000—200 |—,—

1000—500 [99;,00B 9000—500 [102,60G 500

f z E S

O Pee S =SS S S S" @

500 u, 200 1105,25G 1000 ' 1104/50bz

500—200 1104,00 3000-—200 dE5 fue 1000 U. 500 O

0| 1000 |[98/50b 1000 u. 500/104,258% 1000—500

600 u. 300 |—,— 810

5000—1000 10100 /404 |—,— 000

o OoOCOMOS

1000 103,90 et.bzG 95,20bzG 102,00bzB :3 1000 u. 500/100,50bzB 1000 s 2000—500 1102,00bzB 1000 99,90bzG

E 551 S 7 L S

103,25bzB

102,25 et.bzB 2000—500 1105,10bzG

2000—500 [104,75G 1000 1104,20G

500 u. 200 [100,80G 1000

1000 104,60bjG

100,60G 468 [102/60G [100,60 et.bzB

anan 0

Berichtigung. Vorgestern: St.-A. 99,60G. 93B. L6G S )yp.-Pfdbr. V S r. i P01 30b¡. Schles. Bdkrd.-Pfdbr. 1, Transk. Obl. 82,40bz. Warschau-Wien X, Al 99,50bzG. - Dtsch. Bk. 222,25bz.

107,50bzG 7'50bz 135,50bzG. Helios elektr. 59% Obl. 89B.

107,50bzGî 1000 u. 500[104,60G

Mainzer 3& ®/ Gestern: Chilen. Gold-Anl. . 1880 101,50bzG. Meining. Pfdbr.-Bk. 4 9/6 Komm.-

Neptun Schiffsw.

101,00et. bzB 100/20bzG 102,20bzG 2000—500 [102,50G

104,25bzG

ú G rad S Grenzen niht zu überschreiten vermo<te. i weitern Verlauf änderte si<h das Bild der Bör erkehr blieb ruhig, als au< das Publikum sowte sih starke Le

erufsmäßige Spekulation

\{ränkungen auferlegten. J Koblenwerte sowie für Bank- trat an der Nachbörse eine gewisse Nachfrage

Transportaktien, ebenso Rentenwerte waren Der Kassamarkt für Industriewerte war fest.

Nachbörse belebter. Privatdiskont 2} %%o.

102,30 et.bzG

5000 u.1000/98,00bzG

2000—-500 [103,00bzG

105,00bzB

89,25et.bzG

101,75bzG

Fouds- und Aktieubörse.

Berlin, den 16. Januar 1904.

Die Börse zeigte heute eine festere Haltung, da von London zu Anfang wieder etwas bessere Tendenz- berichte vorlagen, die auch hier eine leichte Besserung hervorriefen. Die Kursshwank unbedeutend ,

Die Tendenz

ungen blieben“ indessen die engsten Auch im

Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 4 A 50 ». Alle Postanftalten nehmen Bestellung au; für Kerlin außer den Postanstalten und Jeitungsspediteuren für Selbstabholer

auch die Expedition SW., Wilhelmstraße Nr. 32. Einzelne Uummern kosten 25 9,

Verlin, den 17. Januar 1904.

Die Feier des Krönungs- und Ordensfestes wurde auf Allerhöchsten Befehl Seiner Majestät des Kaisers

und Königs heute begangen.

Zu dieser Feier hatten sih die hier anwesenden Personen denen Seine Majestät der Kaiser und König fee ten und Ehrenzeichen zu verleihen geruht haben, im Königlichen Schlosse versammelt. Dieselben empfingen von der Generalordens-

i | Heage die für sie bestimmten Dekorationen, worauf die neuernannten Ritter und Jnhaber Königlicher Orden in den Rittersaal, die Jnhaber des All- gemeinen Ehrenzeihens aber nah der Schloßkapelle geführt

kommission im Allerhöchsten Au

wurden.

j Seine Majestät der Kaiser und König, Allerhöchstwelcher in der zweiten Paradevörkammer von den Damen des Wilhelm- Ordens, des Luisen-Ordens, des Verdienstkreuzes sowie der Noten Kreuzmedaille und im Kurfürstenzimmer von Seiner Kaiserlichen und Königlichen Hoheit dem Kronprinzen und Jhren König- lichen Hoheiten den Prinzen und Prinzessinnen des Königlichen Hauses erwartet wurden, begaben Allerhöchstsih von dort mit einer Kaiserlichen und Königlichen Hoheit dem Kronprinzen und JZhren Königlichen Hoheiten den Prinzen und Prinzessinnen unter dem Vortritt der Obersten Hof-, Oberhof- und Hofchargen nach dem Rittersaal, wo der Präses der Generalordenskommission, General dér Kavallerie und General à la suite Eduard Prinz zu Salm-Horstmar Seiner Majestät die bei dem diesjährigen Fest ernannten Ritter und Jnhaber von Orden einzeln vor- stellte. Nach der Vorstellung wurden die neu ernannten Nitter und Jnhaber nah der Schloßkapelle geleitet, wo in auth -die zum Fest geladènen älteren Ritter und Jnha

Orden und Ehrenzeichen sih versammelt hatten.

Demnächst begaben die Allerhöchsten und die Höchsten Herrschaften Sich im Zuge unter dem Vortritt der Hofchargen

nach der Kapelle.

Nachdem Seine Majestät beim Eintritt in die Kapelle von der Geistlichkeit empfangen worden waren und die Aller- Es und die Höchsten Herrschaften Jhre Pläße eingenommen

atten, begann der Gottesdienst. Der Generalsuperintendent von Berlin und Propst an St. Nikolai, Wirkliche Ober- tonsistorialrat D. Faber hielt, unter Assistenz der Hof- und Domprediger, die Liturgie und die der Feier des Tages ge- widmete Predigt; nah dem Schluß derselben wurde der Segen

gesprochen.

Nach Beendigung des Gottesdienstes begaben Seine Majestät der Kaiser und König sowie Seine Kaiserliche und Königliche Hoheit der Kronprinz und Jhre Königlichen Hoheiten die Prinzen und Prinzessinnen des Königlichen Hauses Sich in den Marinesaal und darauf zur Tafel, nahdem die Eingeladenen im Weißen Saal, in der Weißen Saalgalerie, im Ausbau der Bildergalerie und in den angrenzenden Gemächern bereits ihre Pläße eingenommen hatten. Seine Majestät der Kaiser und Kömg geruhten, den Toast auf das Wohl der neuen und der

älteren Ritter auszubringen.

_Nach Aufhebung der Tafel begaben Seine Majestät mit Seiner Kaiserlihen und Königlichen Hoheit dem Kronprinzen und ZJhren Königlichen Hoheiten den Prinzen und Prinzessinnen des Königlichen Hauses Sich in den Rittersaal, wo Allerhöchst- derselbe viele der eingeladenen Ritter und Jnhaber 2c. in

gnädigster Weise anzusprechen geruhten.

Es haben erhalten:

Das Großkreuz des Roten Adlerordens

mit Eichenlaub:

Freiherr von Bissing, General der Kavallerie und kominandierender

General des VII. Armeckorps.

Den Stern zum Roten Adlerorden zweiter Klasse mit Eichenlaub und der Königlichen Krone:

Dr. Köhler, Wirklicher Geheimer Oberregierungsrat und Präsident

des Kaiserlichen Gesundheitsamts.

a>, Vizeadmiral und Vorstand der Waffenabteilung des Reichs-

marineamts,

Freiherr von Se>endorff, Generalleutnant und Inspekteur der

Kriegs\chulen.

Den Stern zum Noten Adlerorden zweiter Klasse

mit der Königlichen Krone: Be>er, Oberbürgerweister zu Cöln.

r. von Koerner, Wirkliher Geheimer Legationsrat und Direktor

im Auswärtigen Amt.

Den Stern zum Noten Adlerorden zweiter Klasse

mit Eichenlaub:

Bliedung, Generalleutnant und Inspekteur der Landwehrinspektion

Berlin.

Diederichsen, Vizeadmiral und Direktor des Allgemeinen Marine-

departements des Reichsmarineamts. Geißler, Vizeadmiral. 9 /

Berlin, Sonntag, F

Insertionspreis für den Raum einer Dru>zeile 30 B Juserate nimmt an: die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen Staatsanzeigers Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

Graf von Klin>kowstroei der 13. Division. E

Kl u >, Generalleutnant und

Freiherr von König, Generak

Ko.hlhoff, Generalleutnant? Lölhöffel von Löwen spyri der 19, Divifion. von Oppen, Generalleutna Dr. Plan >, Wirklicher C professor an der Univer Rathjen, Wirklicher Gehei im Finanzministerium. < ter, Generalleutnant Schubert, Generalleutnank Steinmeß, Generalleutns Werneburg, Generalleut

Weneralleutnant und Kommandeur

mandeur der 37. Division. ant und Inspekteur der 4. Kavallerie-

[Kommandeur der 35. Division. „Generalleutnant und Kommandeur

d Kommandeur der 18. Division. ér Rat und ordentlicher Honorar- u Göttingen. Dberfinanzrat und vortragender Rat

ommandeur der 31. Division. Kommandeur der 39. Division. Chef der Landesaufnahme. nd Inspekteur der “Verkehrstruppen.

Den Stern zum Rot

Freiherr von Nöder, Kön und Inspekteur der 3. H

dlerorden zweiter Klasse:

württembergisher Generalleutnant Wv fericins pektion.

Den Roten Adleror ; laub und

von Dresky, Kontreadm

von Hoffmeister, Gen fanteriebrigade. von Normann, General

- zweiter Klasse mit Eichen- ærtern am Ringe:

nspekteur der T. Marineinspektion. Und Kommandeur der 55. Jn-

Amd Kommandeur der 42. Infantecie-

Äwucden- zweiter Klasse tEichenlaub:

Freiherr von Amstetter-Zwerba<h und Grabene>, General- major und Kommandeur der

Bor>enhagen, Kontreadmiral und Direktor der Borgman n, Geheimer Oberpostrat und Oberpostdirektor zu Bremen. von Bornstedt, Generalmajor und Kommandeur der 10. Kavallerie-

. Feldartilleriebrigade. arineakademie.

Brandau, Generalmajor und Kommandeur der Infanterie- Breusing, Kontreadmiral und Zweiter Admiral des T. Geshwaders. Dr. Brunner, Geheimer Justizrat und ordentlicher Professor an

der Universität zu Berlin, Mitglied der Ak

Oberjustizrat

ademie der Wissen-

Drescher, und Oberstaatsanwalt

von Falkenhayn, Generalmajor und Kommandeur der 19. Kavallerie-

Frit\<, Generalmajor und Traininspekteur.

5 U Generalmajor und Kommandeur der 29. Infanteriebrigade.

Giesche, Generalmajor und Kommandeur der 23. Infanteriebrigade.

von der Groeben, Generalmajor und Kommandeur der 33. Jn- fanteriebrigade.

von Hanstein, Generalmajor, kommandiert nah Württemberg als Kommandeur der 27. Feldartilleriebrigade (2. Königlih Württem-

bergischen).

Harms, Geheimer Admiralitätsrat und vortragender Rat im Reichs- marineamt. f

Dr. Hau>, Geheimer Regierungsrat und etatsmäßiger Professor an der Technishen Hochschule zu Berlin.

von Heugel, Generalmajor und Kommandeur der 80. Infanterie-

Hoffmann, Generalmajor z. D. und Kommandant des Truppen- übungsplaßzes Lamsdorf.

Hofmeitier, Kontreadmiral und Kommandant in Helgoland.

Dr. Inte, Geheimer Regierungsrat und etatsmäßiger Professor an der Technischen Hochschule zu Aachen.

i Oberregierungsrat

Ministerium der öffentlichen Arbeiten.

Dr. Justi, Geheimer Regierungsrat und ordentlicher Profeffor an

__ der Universität zu B

Klein, Geheimer Oberjustizrat und Landgerihtspräsident zu Bonn.

von Kries, Generalmajor und Kommandeur der 74. Infanterie-

und vortragender

von Lyn >er, Generalmajor und Kommandant von Darmstadt. Legationsrat, Großherzogli badischer er Gesandter in Tanger.

Freiherr von Menßztingen, Kammerherr und Kaiserlich

von Oppe [ln-Bronikowski, Generalmajor und Kommandeur der 18. Infanteriebrigade.

ape, Generalmajor und Kommandeur der 10. Feldartilleriebrigade. armet, Dompropst zu Münster. y

reiherr von Plettenberg, Generalmajor und Inspekteur der Jäger von Reichenbach, Generalmajor und Kommandeur der 7. Infanterie-

Roehl, Generalmajor und Kommandeur der 28. Feldartilleriebrigade. Nuser, Wirklicher Geheimer Kriegsrat und Militärintendant

<oenherr, Generalmajor und Kommandeur der 18. Feldartillerie-

D. Shwarßkopff, Wirklicher Geheimer Oberregierungsrat und Ministerialdirektor im Ministerium der geistlichen A. was

b

von Twardowski, Generalmajor und Kömmandeur der 59. Jn- fanteriebrigade.

Twardowski, Generalmajor und Kommandeur der 32. In- a er rgate. p G aenker von Dankenshweil, Generalmajor und Koi d der 11. Infanteriebrigade. N

L

Bernha

Ungarn.

Goedel,

n.

D

1904.

Dr. Wald eyer, Geheimer an der Universität zu Berl , der Wissenschaften. Willich gen. von 2. Kavalleriebri Wigzell, Generalma von Zwehl, Gener brigade.

Medizinalrat und ordentliher Profeffor in, ständiger Sekretar an der Ä

Pöllniß, Generalmajor und Kommandeur der

jor und Kommandeur der 70. Infanteriebrigade. almajor und Kommandeur der 30. Infanterie-

Den Noten Adlerorden zweiter Klasse:

Graf von Korff gen. S<hmising,

; é! Landrat, K Nittergutsbesizer auf Tatenhausen be , Kammerherr und

i Halle i. W.

Die Königliche Krone zum Noten Adlerorden dritter Klasse mit der Shleife:

Dr. Hoffmann, Geheimer Sanitätsrat und Hofarzt zu Berlin.

Die Schleife zum Roten Adlerorden dritter Klasse: Dr. Branco, Geheimer Bergrat und orden Universität zu Berlin, $ Dr. Ritter von Michel, Professor an der Univerf

ergrat u tliher Professor an der Mitglied der Akademie der Wissenschaften. Geheimer Medizinalrat und ordentlicher ität zu Berlin.

Den Roten Adlerorden dritter Klasse mit der Schleife und Schwertern am Ringe:

von Normann, Oberstleutnant a. D.

, r? und Rittergutsbesi f Barkow, Kreis Greifenberg. j ergulébeihes anf

Den Roten Adlerorden dritter Klasse mit der Schleife:

Freiherr von A melunxen, Oberst und Kommandeur des Grenadier- regiments König Friedri< Wilhelm I. (2. Oft E

Bachelin, Oberst und Kommandeur

_ von Fal>enstein (7. Westfälischen) Nr.

Bacmeister, Oberst und Abteilungscef

von Be>, Oberst ur d regiments Nr. 113.

ehrens, Oberst und Kommandeur des Fußartillerieregiments Nr. 9.

ard Kommandeur

artillerieregiments Nr. 45.

Bever, Oberkrieg8gerichtsrat beim Generalkommando de

Freiherr von Bodelschwingh, Kammerher

zu Berlin.

von Brixen, Oberst und Kommandeur des 6.

regiments Nr. 68.

von Brozowski, Oberst und Kommandeur des Fn Mes von Bittenfeld (1. Westfälishen) Nr.

ing, Dberst und Abteilungschef im Kriegsministerium.

Burchardt, Oberst und Inspekteur der militäris<hen Str

von Cabrera, Kammerherr zu Berlin.

Oberst und Inspekteur der Telegraphbentruppen.

ommandeur des 4. Badischen Infanterie- lhelm Nr. 112.

(2. reußischen) Nr. 3. Infanterieregiments Vogel

L T im Kriegsministerium. Kommandeur des 5. Badischen Infanterie- S<hleswig-Holsteinschen Lauenburgishen Feld-

ndo des Gardefkorps. r und Oberstleutnant a. D.

Rheinischen Infanterie-

fanteriercgiments

afanstalten.

von Cordier Deimling, O ‘regiments Prinz Wi Deininger, Vberst und Kommandeur des Füsili Steinmeß (Westpreußischen) Nr. 37. i Dr. Demuth, Generalarzt und Korpsarzt ‘des V I. Armeekorps Dengler, Bürgermeister zu Reinerz, Kreis Gla i Dietlein, Oberst und Kommandeur des 4. Gro Infanterieregiments (Prinz Carl) Nr. 118. von Diringshofen, Oberst und Kommandeur preußischen Infanterieregiments Nr. 155. Dy>erhof f, Oberst und Kommandeur des von Linger (Ostpreußischen) Nr. 1. Freiherr von Eberstein, Oberst und Kommandeur des Infanterie- regiments Großherzog V Schwerin (4. Brandenburgischen) Nr. 24. von E>enbrecher, Oberst und Kommandeur Infanterieregiments Nr. 91. Eden, Oberst und Abteilungs{ef im Ingenieurkomitee. von Cid>stedt, Oberst und Brigadier der 2. Gendarmeriebrigade. du Fais, Oberst und Kommandeur des Infanterieregiments Mark- graf Ludwig Wilbelm (3. B : Flesfing, Oberst z. D. und Kommandeur des Landwehrbezirks Franks furt a. M. : Franke, Oberst und Chef des Generalstabs des V. Armeekorps. Genôt, Oberst und Abteilungshef im Jngenieurkomitee. von Gerstein-Hohbenstein, Oberst, kommandiert nah Württem- berg als Kommandeur des 4. Württembergischen Infanterieregi- ments Nr. 122 Kaiser Franz Joseph von Oesterreich, König von

berst und K

lerregiments von ßherzoglih Hessischen

Fußartillerieregiments

Friedrih Franz I.

des Oldenburgischen

ischen) Nr. 111.

del, Konsistorialrat _Stationspfarrer der Marinestation der Nor Freiherr von der Golß, Oberst und Kommandeur des 2. Han- ù Boviehe Insauterseregtmenis Nr. E Yrtiepenkerl, Oberst und Kommandeur des Infanterieregi Graf Werder (4. Rheinischen) Nr. 30. f Pes Grimm, Geheimer Hofrat, Rendant und Erster Schatullsekretär bei der Schatullverwaltung Seiner Majestät des Kaisers und Königs. von Groß, Oberst und Kommandeur des Großherzogliß Med>len- burgischen Füsilierregiments Nr. 90. aa>, Oberst und Brigadier der 3. Gendarmeriebrigade. anesse, Oberst und Kommandeur des 7. Lothringishen Infanterie- p em pes Nr. E f und & von Hartmann, verst und Kommandeur des 8. Badi anterieregiments Nr. 169. gena G Hörder, Oberst z. D. und Kommandant des Fußartillerteshießplatzes

evangelis<er Marineoberpfarrer,

Ee