1904 / 15 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Beigelon. Der bisherige Gesellschafter Kaufmann Wilhelm Hildebrand in Hannover ist alleiniger In- haber der Firma.

Hauuover, den 14. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. 4A.

Wannover. Befanntmachung. 78567] Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 351 is zu der Firma Kohlenuiederlage von Fr. Dannenberg heute eingetragen, daß die Firma nun edrich Danueuberg lautet und ihren Nieder- afsungsort in Haunover hat. Haunuover, den 14. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. 4A.

Waynau. | [78568] n das Handelsregister Abteilung A ist bei der bisherigen Firma „Gustav Pohle Nachfolger haber Carl Finke“ Nr. 41 des Re- gisters heute folgendes eingetragen worden : Die Firma ist in „Carl Finke“ geändert. Haynau, den 13. Januar 1904. Königl. Amtsgericht.

Wersfseld. [78569] In das hiesige Handelsregister ist bei der unter Nr. 4 Abt. A eingetragenen Firma Ad. Wever in Hersfeld heute folgendes eingetragen worden : Der bisherige Gesellschafter, Fabrikant Wilhelm Mever zu Hersfeld ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der Witwe des abrikanten Adolf Wever, Louise geb. Meß, zu ersfeld ist Prokura erteilt. Hersfeld, den 9. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. Abt. 11. Holzminden. [78570] Im hiesigen Handelsregister ist heute bei der Firma August Knop zu Boffzen eingetragen, ‘daß in Höxter unter der gleihen Firma eine Zweignieder- lassung errichtet ist. Holzminden, den 13. Januar 1904. Herzogliches Amtsgericht. Alpers.

Ilmenau. [78571] Jn unser Handelsregister Abt. A Bd. T ist bei der unter Nr. 123 eingetragenen Firma : Carl Michael, Spezialgeschäft für Herrenmoden, Inhaber Kausmann Karl Michael in Jlmenau i. Th. beute eingetragen worden : Die Firma ist in „Carl Michael, Ilmenau“ geändert. Ilmenau, den 11. Januar 1904. Sroßherzogl. S. Amtsgericht, Abt. 11. ïinsterburg. Befauntmachung. [78572] Bei der unter Nr. 189 unseres Handelsregisters A eingetragenen Handelsgesellschaft Th. Safe— JInster- burg ist heute das Ausscheiden des Kaufmanns Georg Saß und Eintritt des bisherigen Prokuristen, Kauf- manns Louis Saß zu Insterburg, mit dem 1. Januar 1904 als persönli haftender Gesellschafter vermerkt. Die Prokura des Louis Saß ist erloschen. Insterburg, den 13. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. Kempen, BL. Posen. [78573] In unser Handelsregister Abteilung A isl heute unter Nr. 122 die Firma: „Thomas Godziua“‘, Sig: Kempen in Posen, und als deren Inhaber der Kaufmann und Buchbindermeister Thomas Godzina zu Kempen i. Posen eingetragen worden. Kempen (Posen), den 11. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. Kempten, Schwaben. [78574] Das Ge-

Handelsregistereinträge.

1. Gebrüder Herz in Immenstadt.

{äft is mit vorstehender Firma seit 1. Januar 1904 auf eine aus den Gesellshaftern Rudolf Herz und Ludwig Herz, beide Kaufleute in Immenstadt, bestehende offene Handelsgesellschaft übergegangen. Dem Kaufmann Franz Josef Baldauf in Immen- stadt ist Prokura erteilt.

II. Seit 1. Januar 1904 betreibt der Architekt Leonhard Heyde>er jun. in Kempten unter der bis- herigen Firma Leonhard Heyde>er jr. mit dem Sitze in Kempten eine Möbelfabrik, Bauschreinerei und ein Architekturgeshäft, dem Kaufmann Mar Schneter in Kempten ist Prokura erteilt.

111. Die Firma Otto Gaiser in Kempten ist wegen Aufgabe des Geschäfts erloschen.

empten, 11. Januar 1904. K. Amtsgericht. Kirchberg, Sachsen. : [78575]

Auf dem die Handelsgesellschaft in Firma W. E. Petzold in Kirchberg betreffenden Blatte 14 des hiesigen Handelsregisters wurde beute eingetragen, daß, nahdem das über das Vermögen der Gefell- {aft eröffnete Konkursverfahren infolge Zwangs- vergleis aufgehoben worden ist, die Gesellschafter die ortsepung der Gesellshaft bes<lossen haben und daß die dem Kaufmann Herrn Hermann Adolf Götze in Kirchberg erteilte Prokura erloschen ist.

Kir<berg i. Sa., am 13. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Kirchhain, N.-L. Befanntmachung. [78576]

Fu das hiesige Handelsregister Abteilung B ist beute eingetragen: Firma und Siß: Kirchhainer Wollwäscherei - Gesellschaft. Trockene Woll- entfettung. Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung. Kirchhain N.-L. Gegenstand des Unter- nehmens: Tro>tene Entfettung und Reinigung von Wollen, Abfallwollen und Pußbaumwollen nah dem deuts<hen Reichspatent Nr. 143 567 und den dazu no< ergehenden Nachtragspatenten. Stammkapital: 75 000 Æ. Í |

Geschäftsführer: Lederfabrikant Carl Pauligk und Sade or Ernst Greishel, beide in Kirch-

ain N. -L.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 18. September 1903 festgestellt worden und dur< zwei Erklärungen vom 22. Dezember 1903 berichtigt worden. Feder Geschäftsführer kann die Gesellshaft allein rehts- verbindlich zeichnen.

Kirchhain, N.-L., den 2. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht.

Kleve. A

In das Handelsregister A unter Nr. 14 ist heute bei der Firma: Frit Brüll, Elephauten Apotheke in Kleve, eingetragen :

Die Firma ist erloschen.

Kleve, den 11. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht.

Keblenz. gf

Fn das Firmenregister wurde heute unter Nr. 687 bei der Firma Ferd. Bauer vormals Gebr. Sdweastein in Koblenz eingetragen :

Das Panteldgel Ban ift dur< Vertrag auf

3 August Bauer, 9) Julius Bauer, Kaufleute in Koblenz, ere angen, welche dasselbe als offene andels- gese ichaft vom 1. Januar 1904 unter der bisherigen Firma fortführen.

Die Prokura des Kaufmanns August Bauer in Koblenz ist erloschen.

Uebertragen in das Handelsregister A Nr. 291.

Koblenz, den 9. Januar 1904.

Sonigliches Amtsgericht. Abt. 4.

Köpenick. [78532] Bei der in unserem Pandelöregiler Abt. A unter Nr. 59 eingetragenen Firma H. Lyncke in Köpenick ist heute das Erlöschen derselben ‘eingetragen worden. Köpenick, den 12. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. - Abt. 6.

Kottbus. Bekauntmachung. [78534]

In unser Handelsregister A ist unter Nr. 522 die ofene Handel3gefellshaft Re>ke & Mosel mit dem Siße in Kottbus ‘eingetragen. Gesellschafter sind die Kaufleute Hermann Recke und Johannes Mosel, beide in Kottbus. Die Gesellschaft hai am 1. Januar 1904 begonnen.

Kottbus, den 11. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht.

Leipzig. [78578] Fn das Handelsregister ist heute eingetragen worden: 1) auf Blatt 12039 die Firma Holländischer

Verein für Margarine-Fabrikation Wahn-

schaffe & Comp. mit beschränkter Haftung

in Leipzig, Zweigniederlassung der in Kleve unter gleicher Firma bestehenden Hauptniederlassung. Der

Gesellschaftsvertrag ist am 9. Oktober 1902 abge-

Ula und am 5. November 1902 abgeändert

worden.

Gegenstand des Unternehmens ift die Fabrikation und der Vertrieb von Margarine und verwandten Artikeln.

Das Stammkapital beträgt 1 200 000 M

Die Vertretung der Gesellschaft erfolgt durch die beiden Geschäftsführer oder durh einen Geschäfts- führer und einen euren.

Zu Geschäftsführern find bestellt die Kaufleute Hans Wahnschaffe in Kleve und Friß Wahnschaffe in Düsseldorf.

Prokura ist erteilt dem Kaufmann Emil Schultes- Nölle in Kleve.

Aus dem Gesellschaftsvertrage wird noh folgendes bekannt gemacht:

Es werden eingebracht, die durh Kaufvertrag vom 9. Oktober 1902 erworbenen Immobilien sowie das dem Gesellschafter Hans Wahnschaffe zugehörige, zu Kleve gelegene Grundstü, Grundbu Kleve, Band XXIII Blatt 1114, nebst aufstehenden

Gebäulichkeiten: Flur 2 N 2070/5732, 14 a 4 m groß, Weide, jeßt Hofraum, Bahnhof-

Ee Nr. 17 1, zur Gütergemeinschaft des Hans Wahnschaffe mit seiner Ehefrau Wilhelmine ge- borene Jacobs gehörig.

Ferner wird eingebracht alles dasjenige, was bisher zur Kommandit-Gesellschaft „Holländischer Verein für Margarine-Fabrikation, Wahnschaffe & Comp.“ gehört hat. :

Die Immobilien der bisherigen Kommandit- Gesellshaft „Holländisher Verein für Margarine- Eon Wahnschaffe & Comp.“ und das persönliche

esißtum des Hans Wahnschaffe, die feststehenden, als Immobiliarzubehörungen zu betrad)tenden Ma- schinen, die beweglichen Maschinen und Werkzeuge, die Mobilien, das lebende und rollende Material, werden auf 1200 000 Æ verans<lagt.

Geschäft, Kundschaft, Handelsmarken 2c. werden auf 250 000 Æ veranschlagt.

Die Stammeinlagen der beiden Gesellshafter Hans Wahnschaffe und Friß Wahnschaffe von je 600000 sind dur das Sacheinbringen vollständiz bezahlt.

Die öfentlihen Bekanntmachungen erfolgen durch einmalige Bekanntmachung im Deutschen Reichs- anzeiger unter Beifügung des Namens des Ge- \chäftsführers oder eines Prokuristen.

2) auf Blatt 12 040 die Firma Oscar Rosfen- thal in Leipzig. Der Kaufmann Oscar Rosenthal in Leipzig ist Inhaber. (Angegebener Geschäftszweig: Vertrieb von Mühlenfabrikaten.)

3) auf Blatt 12041 die Firma Michi & Schwarz in Leipzig. Gesellschafter sind die Kaufleute Karl Julius Reinhold Michi und Gustav Oskar Hugo Schwarz, beide in Leipzig. Die Gesellschaft ist am 94. November 1903 errihtet worden. (Angegebener Geschäftszweig: Fabrikation und Versand von Vieh- nährmitteln.)

4) auf Blatt 11 450, betr. die Firma Geschäfts- uud Privat-Auskunftei Carl Richter & Co. in Leipzig: Die Firma lautet künftig: Aus- kunftei Carl Richter & Co.

Leipzig, am 13. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 11 B.

Leipzig. [78577] In das Handelsregister ist heute eingetragen worden : 1) auf Blatt 12 042 die Firma Accumulatoren-

Werke System Schmidt-Predari Neuberg «

Schmidt-Predari in Leipzig. Gesellschafter sind

die Ingenieure Ernst Albert Neuberg in Leipzig und

Albert Schmidt-Predari in Trebsen a. d. Mulde.

Die Gesellschaft ist am 3. Juni 1903 errichtet

worden. (Angegebener Geschäftszweig : Anfertigung

und Vertrieb von Accumulatoren);

9) auf Blatt 9181, betr. die Firma Heinig « Co. in Leipzig: Paul Richard Carl Heinig ist als Inhaber ausgeshieden. Der Kaufmann Carl Ernst Heinig in Leipzig ist JFnhaber. Er haftet niht für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbind- lichkeiten des bisherigen Inhabers, es gehen au< nit die in dem Betriebe begründeten Forderungen auf ihn über. Die Firma lautet künftig: Heinig «& Co. Nachf.;

3) auf Blatt 11 291, betr. die Firma Brauerei- vereiu Leipzig, Gesellschaft mit beshräukter Haftung in Leipzig: Die Eintragung vom 26. Of- tober 1903 die Verlängerung der Dauer der Ge- sellshaft bis zum 1. Dezember 1906 betr. wird auf Anordnung des Oberlandesgerihts Dresden vom 16. Dezember 1903 von Amts wegen gelöst;

4) auf Blatt 6362, betr. die Firma Rudolph Kunze in Leipzig: Die Firma ist erloschen;

5) auf Blatt 6448, betr. die Firma Eugen Müller in Leivzig: Die Firma ist erloschen.

Leipzig, den 14. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. ‘T1 B.

Leebsehütz. S Die unter der Firma „Max Bauch“ (Nr. 112

des Handelsregisters Abt. A) hier betriebene Buch-

bandlung ist auf den Buchhändler Wilhelma Teich- graeber von hier übergegangen und wird von ihm unter der Firma „Max Vauch’s Nachfolger Wilhelm Rg La gee fortgeführt. Der Ueber- ang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten orderungen auf Teichgraeber ist ausgeschlossen worden. Die Eintragung in das Handelsregister ist am 13. Januar 1904 erfolgt. Amtsgericht Leobschüt, 13. Januar 1904.

Lichtenstein. 78579]

Im Handelsregister des unterzeihneten Gerichts ist eingetragen worden:

1) am 11. Januar 1904 auf Blatt 268, daß die Firma Clemens Stegmann in Rüftdorf,

9) am 7. Januar 1904 auf Blatt 270, daß die Firma Louis Heinze in Calluberg erloschen ist,

3) am 8. Januar 1904:

a. auf Blatt 316 die Firma W. E. Schueider in Calluberg, als deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Eduard Schneider daselbst,

b. auf Blatt 317 die Firma Friedrich Albert in Hohudorf, als deren Inhaber der Kaufmann Friedrih August Albert daselbst,

c. auf Blatt 318 die Firma Carl Schumann in Calluberg, als deren Inhaber der Blumen- fabrikant Carl Schumann daselbst,

d. auf Blatt 319 die Firma C. August Lorenz in Lichtenstein, als deren Jnhaber der Gastwirt Carl August Lorenz daselbst, und

e. auf Blatt 320 die Firma Johannes Drefler in Nüßdorf, als deren Inhaber der Kaufmann Hans Georg Felix Dreßler daselbst.

Angegebener Geschäftszweig:

zu 3a: Drogenge|chäft und Handel mit Kolonial- waren,

zu 3 b: Handel mit Materialwaren, zu 3c: Fabrikation künstliher Blumen, zu 3d: Gast- und Schankwirtschaft und

zu 3 0: Woll- und Baumwollfärberei. Lichtenstein, am 12. Januar 1904. Königliches Amtsgericht.

Liegnitz. gs Jn unser Handelsregister Abteilung A Nr. 453 ist heute die Firma Emma Herzig Liegnitz und als deren Inhaberin die Kaufmannsfrau (Emma Herzig, geb. Nieger, zu Liegniß eingetragen worden. A Hermann Herzig in Liegniy is Prokura erteilt.

Lieguitz, den 13. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Lübeck. Handelsregister.

Am 13. Januar 1904 ist eingetragen:

1) bei der Kommanditgesells<ha#| in Firma „St. Jürgen Dampfmühle, Kommanditgesell- schaft, Fr. Ewers“ in Lübeck: :

Der persönlich haftende Gesellshafter Ernst Heinrich Friedri Hennings sowie ein Kommanditist find aus der Gesellshaft ausgeschieden. Der Müller Carl Richard Gustav Huthmann ist als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Die Vermögenseinlage eines Kommanditisten ist erhöht.

9) bei der Firma Charles Petit & Co in Lübe: Dem Kaufmann Johannes Daniel Tesdorpf in Hamburg ist Prokura erteilt.

3) die Firma Johannes Klüßmann in Lübe:

SFnhaber: Johannes Klüßmann, Kaufmann und

Agent, Lübe. Lübe>. Das Amtsgericht. Abt. 7.

Magdeburg. Sandel8regifter. [78582]

1) Die Firma „Frit Lochau“/ unter Nr. 850 des Handelsregisters A ist erloschen.

2) Die a „H. F. C. Voß“ unter Nr. 1378 desselben Negisters ist erloschen. Y

3) Bei der unter Nr. 1392 dieses Registers ver- zeihneten Firma „Lamprecht & Meyer““ ist ein-

etragen: Die Gesellshaft ist aufgelöst. Der bis- Berat Gesells<hafter Wilhelm Lamprecht ist alleiniger JFnhaber der Firma.

4) Die Firma „Emilie Liebrecht, Delikatessen- und Weinhaudlung““ zu Magdeburg und als deren Inhaberin die verehelihte Kaufmann Liebrecht, Emilie geb. E>stein, daselbst ist unter Nr. 1979 des Registers A eingetragen.

5) Die unter Nr. 588 des Registers A eingetragene Prokura Wilbelm Baumeier für die Firma „Otto Brauusdorf““ ist erloschen. :

Magdeburg, den 14. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht A. Abteilung 8. Malchin. [78212]

In unser Sonate ift heute das Erlöschen der hiesigen Firma Erust Rohde eingetragen.

Malchin (Mecklbg.), 13. Januar 1904.

Großherzogliches Amtsgericht.

Memel. ¿ 78583]

Fn unser Handelsregister Abteilung A Nr. 15, woselbst die Zweigniederlassung der in Königsberg i. Pr. domizilierten Hauptntiederlafsung der offenen Handelsgesellshaft „Ostpreußische Holz- und Kommaudit-Gefellschaft Albrecht & Lewan- dowsfki“ eingetragen steht, ist heute folgendes ein- getragen: _

Dem Ernst Müller in Berlin ist Einzelprokura, dem Robert Werner und Max Betke, beide zu Königsberg i. Pr., Gesamtprokura erteilt, derart, daß von diesen jeder zusammen mit dem andern bezw. einem anderen Gesamtprokuristen zur Zeichnung der Firma ermächtigt ist.

Memel, den 14. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 1. Memmingen. Bekanntmachung. [78586]

Der Bankier Alfons Rees in Augsburg hat unter der Firma A. Rees in Krumbach eine Zweig- niederlassung seines Bankgeshäftes in Augsburg errichtet.

Memmingen, den 12. Januar 1904.

Kgl. Amtsgericht. Memmingen. Befanntmachung. [78587]

Die Firma Albert Wiedemann in Krumbach ist erloschen.

Memmingen, den 12. Januar 1904.

Kgl. Amtsgericht. Memmingen. Befanntmachung. 78584]

Der Bierbrauerei- und Gasthofbesißer Iohann MPiedemann in Krumbach betreibt dafelbst unter der Firma Johanu Wiedemann den Gasthof zum weißen Noß mit Dampfbrauerei.

Memmingen, den 12. Januar 1904.

Kgl. Amtsgericht. ; Memmingen. Befanntmachung. [78585]

Die von der Bankierswitwe Ida Bingen in Augs- burg unter der Firma Julius Bingen errichtete Zweigniederlassung in Günzburg a. D. ist unterm

[78581]

1. Januar 1904 auf den Bankier Ernst Seel in

Augsburg übergegangen, welcher das Bankgeschäft dort unter der Firma Julius Bingen Nachfolger weiter betreibt, jedo die Geschäftsverbindlichkeiten der bisherigen Inhaberin nicht übernommen hat. Die Prokura der Bankiers Jakob Heinsfurter und Marx Dick in Augsburg ist erloschen. Memmingen, den 13. Januar 1904. Kgl. Amtsgericht. Mittweida. [78588]

Auf dem die Aktiengesellshaft in Firma WVei fts thaler Aktien-Spinuerei in Weiftthal-Kockisch betreffenden Blatte 16 des Handelsregisters für den Lant bezirk ist s eingetragen worden, daß Herr Fabrikbesizer ge Rüdiger in Mittweida neben dem bisherigen alleinigen Vorstand Mitglied des Norstandes ist.

Mittweida, am 15. Januar 1904.

¿ Königl. Amtsgericht. München. Handelsregister. [78741] I. Neu eingetragene Firmen.

1) „Salger & Böttiger.“ Siy: Müncheu. Offene Handelsgesellshaft; Beginn: 1. November 1903. Unternehmen zum Zwe>k des An- und Ver- faufs von Immobilien, der Vermittlung von Im- mobiliengeshäften und des Verlags der , Immobilien- zeitung*, Landsberger Straße 1.Gesellschafter : Georg Salger und Josef Böttiger, Kaufleute in München.

2) „H. Weißenhoru « Cie.“ Zweignieder-

lassung: München; Hauptniederlassung: Augs- burg. Offene Handelsgesellschaft; Beginn : 1. Juli 1899. Speditions- und Möbeltransportgeschäft. Gesellschafter: Hans Weißenhorn und Gugen Mayr, Kaufleute in Augsburg. 3) „Udet & Baer.“ Siy: München. Offene Handelsgesellschaft; Beginn: 1. Januar 1904; Aus führung von Zentralheizungs-, -lüftungs- und fant- tären Anlagen, Heustraße 18. Gesellschafter: Adolf Udet und Ernst Baer, Ingenieure in München.

4) „Altinger « Bader.“ Siy: Pasing, A.-G. München 11. Offene Handelsgesellschaft ; Beginn: 16. März 1903. Speditionsgeschäft, Marienplay 2. Gesellschafter: Georg Altinger und Anton Bader, Spediteure und Fuhrwerksbesißer in Pasing. Die Gesellschafter sind nur gemeins<haftlih vertretungs- berechtigt.

5) „Adolf Wolf.“ Siy: München. Inhaber: Hotelbesizer Adolf Wolf in München, Hotel Metropol, Bayerstr. 41.

11. Veränderungen eingetragener Firmen.

1) „Alois Dallmayr.“ Siz: München. Seit 1. Januar 1904 offene Handelsgefellschaft ; Gefell- schafter: Therese Randlkofer, Kaufmannswitwe, big- herige Alleininhaberin, Hermann Randlkofer und Friß

Randlkofer, Kaufleute, alle in München. Prokura der beiden leßteren erloschen. 2) „Boy «& Apel.“ Siz: Müncheu. Offene

, Handels8gesellshaft infolge Ausscheidens des Gefell- \<afters Karl Apel aufgelöst ; nunmehriger Allein- inhaber: Kaufmann Karl Boy in München.

3) „Ph. Behr &@ Cie.“ Siy: München. Offene Handels8gesellshaft infolge Ausscheidens des Gesellschafters Philipp Behr aufgelöst; nunmehriger Alleininhaber der geänderten Firma: „HDermaun Nuf;baum vorm. Ph. Behr & Cie.“ Kaufmann Hermann Nußbaum in München.

4) „Geschwister Pruner.“ Siz: München. Michael Pruner als Inhaber gelös{<t; nunmehriger SFnhaber: Kaufmann Johann Hellmuth in München.

München, den 14. Januar 1904.

Kgl. Amtsgeriht München 1.

M.-Gladbach. 78589]

öIn das Handelsregister A Nr. 741 ist heute ein- getragen die offene Handelsgesellshaft unter der Firma J. F. Lenzen «& Cie. in M.-Gladbach. Berns haftende Gesellshafter find die Kaufleute Sohann Friedrih Lenzen und Gottfried Shwiers zu M.-Gladbah. Die Gesellschaft hat am 28. De- zember 1903 begonnen.

M.-Gladbach, 31. Dezember 1903.

Königliches Amtsgericht. 3. M.-Gladbach. [78590

In das Handelsregister A Nr. 164* ist heute bei der Firma „VBresser & Seiffert“ in M. - Glad- bach eingetragen :

Das von dem Kaufmann und Fabrikanten Gmil Bresser in M.-Gladbach unter der Firma „Brefser S S in M.-Gladbach geführte Geschäft ist au

1) den Kaufmann Heinrih Brö>ing,

2) den Kaufmann Hugo Essers, beide zu M.-

Gladbach,

übergegangen und wird von diesen unter der bis- herigen Firma als offene Handelsgesellschaft fort- geführt. Die Gesellschaft bat am 1. Januar 1904 begonnen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten auf die Ge- sellschaft ist ausgeshlossen. Die Prokura des Kauf- manns Heinrih Brö>ing ist erloschen.

M.-Gladbach, den 2. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. 3. M.-Gladbach. [78591]

In das Handelsregister A Nr. 742 is heute ein- getragen die Firma „Hubert Maufß:“ in M.-Glad- bach und als deren Inhaber der Kaufmann Hubert Mauß zu Rheindahlen.

M.-Gladbach, 8. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. 3. M.-Gladbach. [78592]

“n das Handelsregister A Nr. 400 is heute bei der Firma „Geschwister Leufing““ in M.-Glad- bach eingetragen : E Das Geschäft is auf Maria Gertrud Rothkopf, Kauffräulein zu M.-Gladbah, übergegangen und wird unter der bisherigen Firma fortgeführt.

Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten is bei dem Erwerbe des Geschäfts dur die Vorgenannte ausgeschlossen.

M.-Gladbach, 8. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. 3. Neumarkt, Schles. [78593]

Im Handelsregister A Nr. 94 ist am 11. Ja- nuar 1904 die Firma „Carl Mende“, Maltsch a. O. Inhaber Kaufmann Carl Mende daselbst —, eingetragen worden.

Kgl. Amtsgericht Neumarkt i. Schl.

Verantwortlicher Redakteur F. V.: von Bojanowski in Berlin. Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin.

Dru> der Norddeutschen Buchdru>erei und Verlags- Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

w

O

2-0

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen ‘aus den Handels-, Güterre geidjen, Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und S ela anen der Eise

zum Deutschen Reichsanzei 0%.

Siebente Beilage

ger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Montag, den 18. Januar

1904.

Zentral-Handelsregister

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur@ alle Postanstalten, in Berlin für

Gelbftabholer au<h dur Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32,

die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen ezogen werden.

Handelsregister.

Weustadt, Holstein. [78594] Bekanntmachuug.

Der Kaufmann Wilhelm Rehder in Neustadt hat das won ihm unter der Firma D. W. Rehder be- triebene Geschäft an den Kaufmann Christian An- dersen in Neustadt verkauft; das Geschäft wird von dem Kaufmann Christian Andersen als alleinigem Fnhaber fortgeführt unter ter Firma D. W. Rehder Nachf. P H.-R, 22,

Neustadt i. Holst., den 15. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. Niídáda. [78742]

Fa das Handelsregister hiesigen Amtsgerichts wurde heute eingetragen: Die Firma A. Simon k. in Echzell ist ée loiBen.

Nidda, am 15. Januar 1904.

Großherzogl. Amtsgericht. KNerdhausen. [78595]

In unser Handel3register A ist heute bei Nr. 322 Firma Willy Riemann zu Nordhausen eingetragen: Die Firma lautet jeßt Willy Rie- maun Nachfolger. Inhaber ist der Kaufmann Hugo Sander zu Nordhausen. Der Uebergang der im Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Ge- {äfts dur< den Kaufmann Sander ausgeschlossen.

Nordhausen, den 13. Januar 1904.

Königl. Amtsgericht. Abt. 2. würnberg. Sandeléregiftereiuträge. [78217]

1) Im Gesellschaft3register wurde am 11. Januar 1904 eingetragen die mit Vertrag vom 3. Dezember 1903 und Nachtrag vom 6. Januar 1904 errichtete Gesellschaft mit beshränkter Haftung unter der Firma Futeruationale Motoren - Gesellschaft Jerzy- kowéfki & Co. Gesellschaft mit bes<hränfier Haftung mit dem Sitze zu Nürnberg.

Gegenstand des Unternehmens ist die Verwertung te<nisher Produkte, insbesondere der Verkauf von Reformmotoren, Generatorgasanlagen, Dampf- mas<inen, kompletten maschinellen Anlagen.

Das Stammkapital beträgt 20 000 M.

Geschäftsführer sind Ingenieur und Patentanwalt Fofef Jerzykowski und der Kaufmann Max Pöhl- manu, beide in Nürnberg.

Oeffentlihe Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dur< den Deutschen Reichsanzeiger.

2) Moritz Steinam in Nürnberg.

Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann os Steinam in Nürnberg ein Herrengarderobe- un Maßzgeschäft.

3) Ruff & Co. in Nürnberg.

Der Holzhändler Tobias Ruff in Nürnberg ist als Gesellschafter ausgeschieden; an seiner Stelle ist der Holzhändler Julius Brühlmeyer in Nürnberg als Gesellschafter eingetreten.

Durch den Eintritt eines Kommanditisten hat sich die offeue Gesellschaft in eine Kommanditgesellschaft umgetvandelt.

4) Simon Dieterich in Nürnberg.

Hie Prokura des Kaufmanns Fri Pfann in Nüraberg ist erloschen.

5) $. & P. Sauermann, Niederlage Nürn- berg, Juhaber Heiuri<h Schalteubrand in Nüruberg.

Die in Nürnberg errichtete Zweigniederlassung des von dem Kauftnann Heinrih Sauermann in München unter der Firma H. & P. Sauermaunn zun Kulmbach betriebenen Geschäfts wurde zur selbständigen Niederlaffung erhoben und is am 31. Dezember 1901 auf den Kaufmann Heinrich Schaltenbrand in Nürnberg übergegangen, der sie anter obiger Firma weiterfüdrt.

6) C. Aumnon in Nüruberg.

Das Geschäft ist am 11. Januar 1904 unter Aus- {luß der Passiven auf die Kaufleute Daniel und Louis Rothbarth in Nürnberg übergegangen, welche dasfelbe in offener Gesellshast unter unveränderter Firtua weiterführen.

7) Georg Roseuberg in Nürnberg.

Die in Nürnberg unter obiger Firma bestehende Zweigniederlassung der Firma Georg Rosenberg, Buch- und Kunsthandlung, Anutiquariat in Fürth, ist aufgehoben.

83) Unioa Bazar für Partiewazren aller Vraucheu M. Weinheber in Nürnberg.

Die Firma wurde gelöst.

Nürnberg, 13. Januar 1904.

K. Amtsgericht. Deynhausen. [78596]

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute nter Nr. 154 die Firma:

Erste Oeynhausener Brodfabrik Heinrich Schürmeyer ¡u Oeynhauseu _ und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Otto Heinri Schürmeyer zu Oeynhausen eingetragen worden.

Oeynhausen, 11. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Offenbach, Main. Bekanntmachung. [78598]

In unser Handelsregister unter A/269 wurde ein- getragen die Firma Heinri<h Seiß zu Offen- bah a. M. Inhaber ist Johann Heinrich Karl Sei, Weinhändler, zu Offenbach a. V.

Offeubach a. M., 13. Januar 1904.

roßherzogliches Amtsgericht. Dfenbackh, Main. Bekanntmachuug. [78597] Ia unser Handelsregister ‘zu A/190 wurde ein-

getragen : Ludwig Schmeger, dahier, ist aus der unter der Firma A. Liphardt hierselbst betriebenen offenen

Handelsgesellschaft am 31. y. M. ausgeschieden. Das

Geschäft und die Firma werden von dem_ ver- bleibenden Drech|lermeister Karl Liphardt zu Offen- Oa M. als Einzelkaufmann unverändert fort- geführt.

Offenbach a. M., 14. Januar 1904. Großherzogliches Amtsgericht. Oldenburg, Grossh. [78599] Groftherzogliches Amtsgericht Oldenburg. V.

In das hiesige Handelsregister is zur Kienia H. Boschen in Oldenburg folgendes eingetragen : Der Kaufmann Günther Konrad Adelbert Boschen in Oldenburg ist aus der Gesellschaft ausgetreten. Der Bildhauer Ernst Friedrich Adelbert Boschen in Osternburg und der Kaufmann Friedrich Onken in Oldenburg sind am 1. Januar 1904 in die Ge- sellschaft als persönlih haftende Gesellschafter ein- getreten.

1904, Januar 6.

Oldenburg, Grossh. [78600] Großherzogliches Amtsgericht Oldenburg. V.

Fn das Handelsregister ist zur Firma Caroline Bruhn Nachfolger in Oldenburg eingetragen, daß das unter dieser betriebene Handelsgeschäft mit der bisherigen Firma auf die ‘geschiedene GChefrau Hanni Schmidt, geb. Nolte, hierselbst übergegangen ist.

Ferner ist dajelbst eingetragen, daß die Prokura der Hanni Schmidt erloschen ijt.

1904, Januar 6. Peine. : {78601]

In das Handelsregister Abteilung A ist heute ein- grtragen worden :

1) bei der Firma „Dampfmolkerei und Kon- servenfabrik Qug. C. Giese>ke in Peine“: „Die Firma ist erloschen.“

2) die Firma „Dampfmolkerci Peine, Guftav & Carl Heike in Peine“ und als persönlich haftende Gesellshafter die Molkereibesiger Gustav und Karl Heike in Peine. Offene Handelsgesellschaft seit dem 1. Januar 19094.

Peine, den 13. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. 1. Posen. Bekanutmachung. [78603]

In unser Hantelsregister Äbteilung A ist heute unter Nr. 257 bei der Firma A. Hugger in Posen eingetragen worden, daß die Firma jeßt „A. Hugger Nachf. Frauz Kisltiuger““ lautet und der Braueret- direktor Franz Kiélinger aus Jena Inhaber der Firma ift.

Posen, 13. Jazuar 1904.

Königliches Amtsgericht. Po sen. Bekanntmachung. [78602]

Fn unser Handelsregister Abteilung B ift heute unter Nr. 25 bei der Aktiengesellschaft 8ank ZiemsKi in Posen eingetragen worden, daß das Grundkapital um 1000000 M erhöht ift und jet 4000 000 M beträgt.

Posen, 13. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Potsdam. [78604]

Der Geschäftsbetrieb der in unserem Handels- register A unter Nr. 429

eingetragenen Firma „Eduard Hagen, Potsdam“ ijt auf den Kauf- mann Marx Pingel zu Potsdam übergegangen. Der- selbe führt das Geschäft unter unveränderter Firma fort.

Potsdam, den 7. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 1. Pr.-Stargard. [78605]

Die in das diesseitige Handel3register Abteilung A unter Nr. 8 eingetragene Firma G. Boltenhagen in Pr.-Stargard ift erloichen.

Pr.-Stargard, den 14. Januar 1904. Königliches Amt3gericht. Remscheid. [78606]

In das biesige Firmenregister wurde zu der Firma Gust. Jbach in Remscheid Nr. 301 des Firm. Neg. eingetragen :

Die Firma und die Prokuren 1) der Ekefrau Kaufmann Gustav Ibach, Ida geb. Schnittert, 2) des Kaufmanns Gustav Ibach jun., 3) des Kauf- manns Karl Ibach, alle in Remscheid, sind erloschen.

Remscheid, den 9. Januar 1904

Königliches Amtsgericht. Remndskurg. [78608]

Die offene Handelsgesellshaft Jacob & Willl- dorf in Rendsburg ist im Handelsregister A Nr. 137 heute gelöscht

Reudsburg, den 31. Dezember 1903.

Königliches Amtsgericht. 2. Rendsburg. 4 [78607]

Eintragung in das Handelsregister B Nr. 13 ENIeRSEERARRE Warmbadeanstalt in Rends-

urg‘‘:

An Stelle des Landrats von Willemoes Suhm,

‘des Rechtsanwalts Helmke, des Konsuls Hollefen

und des Apothekers Lehmann sind: Kommerzienrat Thormann, Senator Böse, Senator a. D. v. Cappeln in Rendsburg und Direktor Ablmann Carlsbüte als Vorstandsmitglieder gewählt. Kommerzienrat Thor- mann ist erster, Senator Böse zweiter Vorfigender. Nendsburg, den 11. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. 2. Reutlingen. [78609] In das Handelsregister für Einzelfirmen wurde beute eingetragen, daß die Firma „Heinrich Lam- parter‘‘ in Reuttingen erloschen ist. Reutliugen, den 13. Januar 1904. K. Amtsgericht. Landgerichtsrat M uf f.

Rheine. F [78610] Bei der im Handelsregister B unter Nr. 4 eins

getragenen Firma „Rheiner Baukverein Ledeboev

ts-, Vereins-, Geno nbahnen enthalten

nd, erscheint au<

e Ee Zeichen- Muster- und Börsenregistern, der Urheberre<tseintragörolle, über Waren- 1 in einem besonderen Blatt unter vem Titel

für das Deutsche Reich. (r. 153)

In

persönlih haftender Gesellschafter sowie das Er- löschen ter Prokura des Kaufmanns Richard Be>- mann und des Kaufmanns Jurrian Neudink vermerkt. Rheine, den 31. Dezember 1903. Königliches Amtsgericht. Rheine. gge Sn unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 50 eingetragenen man &@ Werner“ zu Rheine folgendes ein- getragen worden:

Prokura erteilt. Rheine, den 4. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. Rödding.

Peterseu & Co. in Grammby eingetragen worden : Der Mechaniker Frederik Bernhard Outen in Hadters-

ist der Buchhalter Peter Lei in Grammby als Ge- sellschafter eingetreten. Nödding, den 8. Januar 1904. Königliches Amtsgericht.

Rostock. [78612]

In das hiesige Handelsregister ist beute unter Nr. 843 zur Firma Nordische Dampfschifffahrts-Aktien- Gesellschaft zu Rostock eingetragen : Sp. 6. Die Gesellschaft ist in Liquidation getreten und der Kauf- mann Otto Zel> zu Rostok zum Liquidator bestellt.

Rosto, den 14. Januar 1904.

Großherzoglihes Amtsgericht.

Saalfeld, Saale. [78614]

In das Handelsregister is heute die Firma Alexander Selluer in Saalfeld und als deren Inhaber der Kaufmann Alexander Sellner daselbst eingetragen roorden.

aalfeld, den 14. Januar 1904. Herzogl. Amtsgericht. Abt. 11L

Soldin. Befanntmachunug. [78615] Die in unserem Handelsregister Abteilung A unter Nr. 35 eingetragene Firma „Theodor Brandt Nachf. Soldin“ ist erloschen. Soldin, den 5. Januar 1904. Königliches Amt8gericht. Sommerseld, Bz. Frankf. a. O. [78617]

Sn unser Handelsregister Abteilung A ist unter L c - (P S, g c rc c Nr. 133 die ofene Handelsgesellshaft Guftav

ermächtigt. Sommerfeld, den 4. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. Sommerfeld, Iz. Frankf. a.OQ. In unser Handelsregister Abteilung A

[78616] ist bei der

Kaufmanns Karl Henshke jun. ist erloschen.

Sommerfeld, den 5. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Tharandt. [78619]

Die im hiesigen Handelsregister auf Blatt 135 eingetragene Firma E. Völkner in Rabeuau soll von Amts wegen gelöscht werden.

Die Firmeninhaberin Minna Emilie verehel. Völ!kner, früher in Rabenau, jegt unbekannten Aufentbalts, wird hiermit zur Geltendmachung eines etwaigen Widerspruchs gegen die beabfichtigte Löschung und zwar bis spätestens zum 20. April 1904, aufgefordert.

Tharaudt, den 12. Januar 1904.

Franz Krumbiegel ausgeshieden ist und die Firma künftig: Kalkwerk BVrauusdorf b/Tharandt, Franz Krumbiegel in Vraunsdorf lautet. Tharandt, den 15. Januar 1904. Könialiches Amt3gericht.

Eintragungen in das Handelêregister. 1) Im CEinjzelficmenregister Band 111 Blatt 239 wurde die Firma Friedrich Vogt, Inbaber Friedrich

Firma auf eine ofene HandelsgeselUshaft gel öt. 9) Im Gesellshaftöfirmenregister Blatt 257 wurde neu eingetragen : die Firma Friedrich V

Laber

1) Friedri Vogt,

2) Gugen Vogt,

beide Kaufleute in Ulm, und der Gesellschaft allein ermächtigt.

3) Im Geselischaftsfirmenregister Band 1 Blatt 262 wurde zu der Firma Ulmer Vrauereigescllschaft, Aktiengesellschaft in Ulm, eingetragen:

In der Generalversammlung vom 1903 wurde die Erböbung des Grundkapitals von

: E je zur Vertretung

auf den Inhaber lautenden Aktien à 1000 K be-

Drießten & C°_ zu Rheine ist heute der Eintritt des Kaufmanns Richard Be>mann zu Rheine als

\ ei der Firma „G. Timmer-

Dem Kaufmann Karl Timmerman zu Rheine ist

[78613] In das hiesige Handelsregister Abteilung A ist beute unter Nr. 44 bei der offenen Handelsge|ellschaft

leben ist als Gesellschafter au8geshieden. Gleichzeitig

Eichler & Co, Sommerfeld N. L., eingetragen

worden. Die Gesellschaft bat am 16. Juni 1903 | begonnen. Perfönlih haftende Gesellschafter find | Kaufmann Gustav Eichler zu Sommerfeld und Kaufmann Rudolf Voerkel ¡u Gassen. Zur Ver-

tretung der Gesellshaft ist ein jeder Gesellsaäster |

unter Nr. 3 verzeichneten Firma Carl Hens<ke, | Sommerfeld, eingetragen worden : Die Prokura des |

Ulm, Deman. f. Amtêgeriht Ulm. [78620] |

Vogt, Kaufmann in Ulm, infolge Uedergang8 der | Vand [Il

? j ogt, ofene Handel8gesells | chaft in Ulm, bestehend seit 1. Januar 1904, Teil- N

15. Dezember | 900 000 auf 1 200 000 „« dur Ausgade von 800 }

\{lofsen, welche Aktien der Firma Gebrüder Schuizer |

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli<h. Der a beträgt L # 50 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 S. ertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 -.

in Ulm in Anrehuung auf den Kaufpreis der von der Gesellschaft fäuflih erworbenen Löwenbrauerei zum Nennwert zuzüglich der Kosten für Aktienstempel 2c. in Zahlung zu geben sind; ferner wurde die dem- entsprechende Abänderung des $ 3 der Statuten be- \{lofsen. Die beschlossene Erhöhung des Grund- fapitals um 300 (00 ist dur< Zeichnung der 300 neuen Aktien und dur die auf die Einlage erfolgte Anrechnung des Kaufpreises für das von den Zeichnern an die Gesellschaft verkaufte Brauereianwesen im Betrage von 300 000 \( durchgeführt. Die dur< die Ausgabe der Aktien entstehenden Kosten sind von den Zeichnern übernommen worden.

Den 13. Januar 1904.

Sty. Amtêércihter Maier. Villingen, Waden. SPandelsregister. [78621] _ Nr. 482. Zum Handelsregister Rbt. A Band I O -Z. 198 wurcde beute eingetragen :

Alois Breituer in Villingen, Jnhaber Alois Breitner, Kaufmann in Villingen.

Villingeu, den 12. Januar 1904.

Großh. Amtsgericht. 3.

Weida. Bekanutmachung. [78622]

In unser Handeléregister A sind heute eingetragen worden:

Nr. 143. Firma: Weidaer Metallwerke E. Fischer & Cie in Weida. Persörlich haftende Gesellschafter: Kaufmann Ernst Fischer in Weida, Swhlofsermeister Paul Pußer in Weida. Rechtsver- hältnisse der Handelsgesellschaft: Offene Handels- gesellschaft. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1904 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ift jeder der beiden Gesellshafter ermächtigt.

Ferner ift eingetragen worden :

Nr. 144. Firma: Ernft Wurlitzer in Weida. Inhaber: Seifensiedermeister Ernst Wurlißzer in IBeida.

Weida, am 14. Jonuar 1904.

Großherzogl. S. Amtsgericht. 1V.

Weimar. [78623] Beschlußgemäß ist heute bei der in Abt. A Bd. I

Nr. 72 eingetragenen Firma Serm. Becker, Nach- folger in Weimar eingetragen worden: Dem Kaufmann Moriß Voelkel in Weimar ift Prokura erteilt. Weimar, am 11. Januar 1904. Greßherzogl. S. Amtsgeridt.

Wernigerode. Befanutmahung. [78624] Im Handeltregister Abteilung A sind folgende Firmen heute eingetragen : | Nr. 258. Max Löwenthal. Siß: Wernigerode. d

Kaufmann Marx Löwenthal daselbit. Nr. 259. Christian Schmidt. Siß: Wafser- | leben. Inhaber: Molkereibesiter Christian Schmidt daselbst. Weruigerode, den 12. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. Weyhers. Befauntmachung. Handelsregister A. Nr. 63. Firma Dr. L. Vanvolxem : Die Niederlassung isst von | Schmalnau verlegt. i Weyhers, den 8. Januar 1904. | Königliches Amtsgericht. | x j

Ln haber“ f NYUDTIE +

[78625]

Weyhers nah

| Wiesbaden. Befauntmachung. [78626] | Wilhelm Baer.

Unter diejer Firma betreibt der Kaufmann Wilbelm | Baer zu Wiesbaden ein Handelsgewerbe als Einzel- | kaufmann. | Wiesbaden, den 7. Januar 1904. | Königliches Amtsgericht.

| Wittenberz, Bz. Halle. [78244]

| Das unterzeichnete Registergericht beabsichtigt, die | im Handeléregister eingetragene offene Handelsgefell- | haft Eisenbahn-Baugefellschaft Wittenberg, | Rohnftein & Jacob in Wittenberg, mit dem | alleinigen Inhaber Ingenieur Max Jacob, jeyt un- | enthalts, j

j

j

}

y T S * löschen, falls micht bis

E T bekannten Ku

Königl. Amtsgericht. | 1. Mai d. J. Widerspruch erboden wird. T [78618] | SWIRERDErK, den 2%, Jama LOS Im Handelsregister ist heute auf dem die offene | E E Handelsgesellshast Gebr. Krumbiegel, Kalkwerk | Zeilsz. [78627] Vraunsdorf b/Tharauadt betreffenden Blatt 189 | Im Handelsregister Abteilung A ift unter Nr. 13 eingetragen worden, daß der Gesellshafter Johannes | Hermann S@neider jun. zu Zeitz als Prokurist der

| Firma Hermann Schneider daselbst beute ein-

| getragen worden.

| Zeitz, den 9. Januar 1904.

| Königliches Amtsgericht.

| Zellerseld. [78628]

| In das HandelEregister Abteilung A Nr. 105 ift 9 N * f

bei der Firma Georg Westrum in St. AndreaT&-

Î Fa] orr Do Sn 19 D Is | berg folgendes eingetragen

nas © _— _— A x M T - R 4 7 rhn Ot anr SiRtettrus Sp. 3. Die Erden weil. Gcorg YBCirum : 1) Mayro Mottrzrm

F «fe H A H Sn, 4% A4 O) Good Monte I - M S 744 Uak

N

4 Li À 7 L

J n SWettrun GSrna YOCiirum

) Har.8 August Westrum 5) Witwe Erna Weitruzm, geb. Dollenberg sämtlid in St. Andreasder Zellerfeld, den 12. Januar 1904 nigliches Amtsgericht. 1 | Tschopanu. [78629]

Auf dem die offene Handels8ge®cllichaft unter der Fir na Linus Schmidt & Sohn hier detreffenden | Blatt 229 des diesigen Handelöregüters beute ein- getragen worden, daß der Handelsmann Herr Karl | Linus Schmidt bier als Geielschafter ausgesGieden und die Gesellschaft aufgciöst (t. sowie daß der | Kausmann Herr Ernst Oswald Smidt dier das Handeläges(äft unter der bisherigen Firma fortführt. Zschopau, den 14. Januar 1904. Königliches Amtsgericht.

i

Ee g

at P

pit

wi aiten Lun aria dit fiau ei Cniie wia As dmm tam ar M int an B Remi E C R S % ase F Gti H 4