1904 / 16 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Angegedeitee Geschästszweig: Betrieb einer Buch-

und Steindruckerei und Verlag des Blattes „Kirch-

berger Zeitung und Anzeiger“.

irchberg i. Sa., am 14. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Kleve.

[79014]

In das Handelsregister Abteilung A Nr. 44 ift

heute cingetragen die Firma:

„Holländische Fischhandlung Neptunus, Inhaberin Frau Gerhard Essink Cleve und Inhaberin Chefrau Gerrit (auch Gerhard) Essink,

Maria Hendrika, geborene Broeksma,

Handelsfrau

in Kleve. Dem Kaufmann Gerrit (Gerhard) Essink

in Kleve ist Prokura erteilt. Kleve, den 9. Januar 1904. Könialiches Amtsgericht. Koblenz.

Fn das Handelsregister A wurde unter bei der offenen f Tappiser & Werner heute eingetragen :

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma loschen. Das Handelögesch

[79015] Nr. 99

andel8sgesellschaft unter der Firma

ist er-

äft ist an die neue Firma

Tappiser & Werner, ofene Handelsgesellschaft

zu Koblenz, übertragen. Koblenz, den 14. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. Abt. 4.

Königsberg, Pr. Sandels8regifter des Königlichen Amtsgericht Königsberg Eingetragen ift: am 14. Januar 1904: im Handelsregister Abteilung A:

[79016]

i. Pr.

bei Nr. 67: In das am hiesigen Orte mit

Zweigniederlassung zu Danzig unter der

Firma

A. & H. Bloch bestehende Handelsgeschäft der Frau Fanny Bloch, geb. Levy, ist der Kaufmann

Simon Gittelmann zu Königsberg i. Pr. als lih haftender Gesellshafter eingetreten. das Handelsges{häft mit Grrichtung einer Handelsgesell chaft seit dem 1. Januar 1904 unveränderter Firma fort. Der Uebergang

persöns

Beide seßen

offenen unter der în

dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlich-

keiten und Forderungen auf die Gesellschaft ift {lofsen. Moritz Schey Levy ist erloschen.

bei Nr. 129: Die am hiesigen Orte un Firma Grohnert & Münster bestandene

ausge-

Die Prokura des Simon Gittelmann und

ter der offene

Handelsgesellschaft ist mit dem Tode des Kaufmanns Friedrich Wilhelm Ferdinand Martin Münster auf-

gelöst und die Firma erloschen. ber Mir. 20; Prokura der Frau Franziska Liebe, geb. Noser zu Königsberg i. Pr. sind ecloschen. im Handel3register Abteilung B:

Die Firma A. Liebeck und die

baum,

unter Nr. 108: Die Gesellschaft mit bes{ränkter Haftung in Firma „Koenigsberger Mauzauil Gesellschaft mit beschräufter Haftung Dr Max

Leopold & Co.“ mit dem Siße zu König i. Pr. Der Gegenstand des Unternebmens Herstellung von alkoholfreien Getränken und

sberg ist die deren

Bertrieb in den Provinzen Ostpreußen, Westpreußen

und Pommern.

Mark. Zu Geschäftsführern sind der

Das Stammkapital beträgt 40 000 Apotheker

Dr. Max Leopold und der Kaufmann Richard Färber,

beide zu Königsberg i. Pr., bestellt.

Der Gesell-

schaftsvertrag ist am 11. Dezember 1903 festgestellt. Die Dauer der Gesellschaft ist auf die Zeit bis zum

31. Dezember 1913 vereinbart. punkt hinaus gilt die Gesellschaft stets auf

Veber diesen Zeit-

weitere

fünf Jahre verlängert, wenn nicht sechs Monate vor Ablauf eine Kündigung seitens eines Gesellschafters

durch Einschreibebrief erfolgt. Jedem der

beiden

Geschäftsführer steht nah dem Gesellschaft8vertrage die selbständige Vertretung der Gesellschaft zu.

am 15. Januar 1904 : im Handelsregister Abteilung A: bei Nr. 1077: Königsberg i. Pr. ist erloschen.

Die Firma Th. Boelkuer in

unter Nr. 1329: Die offene Handelsgesellschaft

Korczykowski & Goetting mit dem S AGNers i. Pr., begonnen am l. 594,

iße zu

Pr Inne 1. September deren persönlih haftende Gesellschafter die

Kaufleute August Korczykowski und Philipp Goetting,

beide zu Königberg i. Pr., sind.

unter Nr. 1330: Die Firma D. Beer mit Nieder- lassung zu Königsberg i. Pr., als Inhaber der

Kaufmann David Beer hierselbst.

Königs-Wusterhausen. [

79017]

_Im hiesigen Pandelsregister Abteilung A Nr. 55 ist heute eingetragen die Firma Schulz & Lange und als Inhaber derselben Bauunternehmer Rudolf

Schulz und Architekt Franz Lange in

Königs-

Wusterhausen. Offene Handel3gesellshaft seit 12. No-

vember 19083.

Königs-Wufterhausen, den 8. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Konstanz. Handelsregister. [ In das Handelsregister Abt. A Bd. 2

unter O.-Z. 111 eingetragen :

79186] wurde

Firma „Willibald Göh, Spezialcigarren-

geschäft in Konstauz“/. Inhaber is Kai Willibald Göh in Konîtanz. Konstanz, den 15. Januar 1904. Gr. Amtsgericht.

fmann

Küstrin. [79018] In das Handelsregister Abteilung A ist beute unter Nummer 240 die Firma Max Groschuff in

Göriß und al3 deren Inhaber der Apothekenbesiter

Max Groschuff in Göritz eingetragen worden Küstrin, den 11. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. Abt. 4.

Leipzig. [79019]

In das Handelsregister worden :

1) auf Blatt 12 043 Keilbar in Leipzig. leute Ernst Eduard Keilbar, beide in Leipzig. Die Gesellschaft 1. Januar ‘1904 errihtet worden.

die Firma Ortl

ist heute eingetragen

of &

Gesellschafter sind die Kauf- ugo Ortloff und Paul Hermann

ist am

(‘Angegegebener

Geschäftszweig : Fabrikation und Handel von Farben).

2) auf Blatt 12044 die Firma Gustav Vogt

Verlag in Seipaig, ats Privatgelehrte und Buch- Jo

händler Professor ist Inhaber. buchhandel).

ann Gustav Vogt in Leipzig (Angegebener Geschäftszweig: Verlags-

3) auf Blatt 1129, betr. die Firma Weinich « Co. in Deng: Carl Gottfried Schwarzburger ift

orge A

Der Kaufmann Traugott JIroan Helling

lebens als Inhaber age Geben. n

Leipzig

ist Inhaber. Seine Prokura ift erloshen. Prokura ist erteilt dem Kaufmann Hans Hännl in Leipzig.

- 4) auf Blatt 9630, betr. die Firma Hugo

Ernft

in Leipzig: In das Handelsgeschäft ist eingetreten

der Kaufmann Franz Carl Fischer in Leipzig.

Gesellsaft ist am 15. September 1897 errichtet

worden. : 5) auf Blatt 10 209, betr. die Firma Richard Fickelscherer in Leipzig: Die Firma ist erloschen. 6) auf Blatt 10980, betr. die Firma Max Rädler in Leipzig: Die Firma ist erloschen. Leipzig, am 15. Januar 1904. i Königliches Amtsgericht. Abt. 11 B.

Lich. Bekanntmachung. [79020]

Jn unser Handelsregister wurde heute eingetragen die Firma Central - Molkerei Dorf - Gill Ge- brüder Grieb, Dorf-Gill. Inhaber: Heinrich Grieb, Landwirt, Hans Grieb, Kaufmann, beide in Dorf-Gill. Offene Handelsgesellshaft. Die Gesell- schaft hat am 1. Januar 1904 begonnen.

Lich, am 15. Januar 1904.

Großherzogli Hess. Amtsgericht.

Linz. j [77851]

Bei der unter Nr. 5 unseres Handelsregisters B eingetragenen Firma Höuninger Sprudel Gesell- schaft mit L Haftung zu Hönniugen a. Rheiu ist heute folgender Eintrag erfolgt: Durch Beschluß der Gesellshasterversammlung vom 21. De- ¡ember 1903 ift das Stammkapital um 115 000 M, also von 300 000 # auf 415 000 M4, erhöht. Dem Emil Straîimann und Edmund Heinzler zu Hönningen a. Nbein ist Gesamtprokura erteilt. Die Gesellschafterin „Rheinishe Kohlensäure Industrie Ges. m. b. H. zu Hönningen a. Rhein® bringt an Einlagen, die nicht in Geld zu leisten sind, unter Anrechnung auf ihre Stammeinlage ein: a. 7340 Stahblflashen mit Ventilen, auf 10 kg Inhalt be- T S L73400 M b. eine Kompressionseinlage zum Werte

Do S e e E 12000 c. Stammeinlage der Kohlensäure- Induftrie Gef. m. b. H. bei der Deutschen Kohblkensäure-Gesellshaft Ges. m. b. H. in Vil. C C e 1000 , d. Guthaben bei derselben Gesellschaft auf Gevatationto = C 2000, also zusammen 88 400 6 Linz a. Rhein, den 6. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. Lörrach. Haudelsregister. 79021]

Nr. 428. Ins hiesige Handelsregister Abt. B Band 1 O.-Z. 18 (Kalkwerke Kleinkems, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Kleinkems) wurde eingetragen: , Die Liquidation der Gesellschaft ift beendet und die Firma sowie die Vertretungsbefugnis des Liqui- dators erloschen. Lörrach, den 13. Januar 1904.

Großh. Amtsgericht. Malgarten. [79022 In das hiesige Handelsregister Abteilung A Band 1 Nr. 3 ist heute zu der Firma W. Struwe in Bramsche eingetragen: Die Firma ist in eine offene Handelsgesellschaft umgewandelt, welhe am 21. Dezember 1903 be- gonnen hat und die bisherige Firma fortführt. Persönlich haftende Gesellschafter sind die Zimmer- meister Heincih Struwe und Wilhelm Struwe jun., beide zu Bramsche. Die Prokura der beiden Ge- nannten ist erloschen. Malgarteu, 23. Dezember 1903.

Königliches Amtsgericht. Mannheim. Handelsregifter. [79026] Zum Handelsregister Abt. B Band 11 O.-Z. 24 Firma „Chemische Fabriken Gernsheim-Heu- bruch, Aktiengesellschaft“ in RHheiuau, wurde heute eingetragen :

Friedrich Böckel, Direktor in Mannheim, ist mit Wirkung vom 1. Januar 1904 aus dem Vorstande der Gesellshaft ausgeschieden.

Mannheim, 7. Januar 1904.

Großh. Amtsgericht. I. Mannheim. Sandel8regisfter. [79025] Zum Handels3register Abt. B Bd. 111, O.-Z. 22, Firma Badische Auilin- uud Sodafabrik in Mannheim wurde heute eingetragen : Die Prokura des Dr. Gustav Jacobsen ist er- loschen. Mannheim, 7. Januar 1904.

(GSroßh. Amtsgericht. L.

Mannheim. Sanvelêregister. [79024] Zum Handelsregister Abt. B, Band V, O.-Z. 2

Firma „Adolph Harloff, Gesellschaft mit be- shräukter Haftung“ in Mannheim, als Zweig- niederlassung mit dem Hauptsißze in Cassel, wurde beute eingetragen : Die Prokura des Otto Buß ift erloschen. Mannheim, 7. Januar 1904.

Großh. Amtsgericht. 1.

Hannheim. Handelsregifter. [79023] Zum Handelsregister Abt. A wurde heute ein- getragen :

1) Bd. 2, O.-Z. 39, Firma „Gebrüder Steinel“/ in Mannheim: Offene Handelsgesellshaft. Karl Weiß, Kausmann in Manndeim, ist in das Geschäft als persönlih haftender Gesellshafter eingetreten. Die Gesellshaft bat am 1. Januar 1904 begonnen. _2) Bd. 4, O.-Z. 73, Firma „Jakob Kaufmaun““ in Maunheim : Die Firma lautet richtig: „Jacob Kaufmanu“/. Offene Handelsgesellschaft. Ludwig Kaufmann, Kaufmann in Mannheim, ist in das Ge- [äft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Die Gesellschaft bat am 1. Januar 1904 begonnen. Geschäftszweig: Handel in überseeishen Nohtabaken. , 3) Bd. 4, O.-Z. 151, Firma „Carl Voegtle“ in Mannheim. Die Firma i} geändert in „Voegtle & Wachter“/. Offene Handelsgesell- haft. Wilhelm Wachter, Kaufmann in Mannheim, ist in das Geschäft als persönli haftender Gesell- E E: Le Gesellschaft hat am 1. Januar

egonnen. Zeschäft8zweig: Agen

“E rae Ee: Sra ren e

d. 8, D.-Z. 104, Firma „Leonhardt «& Kohler“ in Maunheim: Die Ge ist auf- g das Geschäft mit Aktiven und Passiven und amt der Firma auf den Gesellshafter Georg Leon- vat ggeergegangen.

d. 9, D.-Z. 11, Firma „Heinrich Strafe- burger“ in Mannheim: Die Prokura tes Arie A 8 is eno nan:

. 9, VD.-Z. 28, Firma „E. Imbach Nachf. 5 Wurtmaun «& Cie.“ in Mannbeim e u

eschâft ist mit Wirkung vom 1. Januar 1904 mit Aktiven und Passiven und samt der Firma auf Eugen Josef Bragard, Kaufmann in Mannheim, und dessen Ehefrau ‘Maria Agathe geb. Schaaf

Die

übergegangen. Geschäftszweig: Schirmfabrikation,

7) Bd. 9, O.-Z. 125, Firma „Philipp Zelt“ in Manuheim. Die Firma und die Prokura des Thèodor Matthes ist erloschen.

8) Bd. 10, D.-Z. 140, Firma „Versaudt Alma Kleinvogel““ in Maunheim. Inhaber h Alma Kleinvogel, ledig in Mannheim. Geschäftszweig: Versandgeschäft von Kolonialwaren und Südfrüchten.

9) Bd. 10, D.-Z. 141, Firma „Katharina Roos“ in Mannheim. Inhaber ist: Katharina Roos, ledig in Mannheim. Geschäftszweig: Kolonialwaren- handlung.

10) Bd. 10, O.-Z3. 142, Firma „Gebr. Neu- Le in Mannheim. Inhaber ist: Sigmund Neuhäuser, Kaufmann in Mannheim. Geschäfts- zweig: Hopfenhandlung.

11) Bd: 10 D: 3e 143, D „Theodor Matthes“ in Mannheim. Inhaber ist: Theodor Matthes, Kaufmann in Mannheim. Geschäftszweig : Verschleiß von Pschorrbräu.

12) Bd. 10, OD.-Z. 144, Firma „Adolf Bordt“‘ in Mannheim. Inhaber ist: Adolf Bordt, Kauf- mann in Mannheim. Geschäftszweig: Handel mit Olivier - Schreibmaschinen, ‘Bureaumöbel, System Stolzenberg, Kontorneuheiten.

13) Bd. 10, O.-Z.145, Ms „Rudolf Daeschner“‘ in Mannheim. Inhaber ist: Rudolf Daeschner, Kaufmann in Mannheim. Auguste Mannheim ist als Prokurist besteUt.

Geschäftszweig: Agenturengeschäft.

14) Bd. 10, D.-Z. 146, Firma „Gebrüder Leh- manu‘ in Mannheim. Offene Handelsgesellschaft. Gesellschafter sind: Sigmund Lehmann, Kaufmann in Wiesbaden, und Max Lehmann, Kaufmann in Mannheim. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1904 begonnen. Geschäftszweig: Zigarrenhandel en gros.

Maunheim, 9. Januar 1904.

Großh. Amtsgericht. T. Mersecburg. [79027]

Gelöscht ist die im Handelsregister Abt. A unter Nr. 229 A hiesige Firma Alfred Bauer (Inhaber Handelsmann Alfred Bauer).

Weyter in

Merseburg, den 12. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. Abt. 4. Metz. Bekanntmachung. [79028] In das Firmenregister Band IIl Nr. 3328 wurde heute die Firma Wilhelm Dieterle in Sablon

und als deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Dieterle in Sablon eingetragen. Angegebener Ge- häftszweig: Holzhandlung. Meg, den 2. Januar 1904. Kaiserliches Amtsgericht.

Metz. Bekauntmachung. [79030] In das Firmenregister Band 111 Nr. 3027 wurde bei der Firma Vohm-Beeck in U heute ein- getragen: Die Prokura des Wilhelm Friedrich Dieterle ist erloschen. Metz, den 4. Januar 1904. Kaiserliches Amtsgericht.

Metz. Bekanntmachung. [79029]

In das Gesellschaftsregister Band V Nr. 62 wurde die Firma Bach & Cie., Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in St. Ruffine heute einge- tragen. Der Gesellschaftsvertrag ist am 24. Oktober 1903 und 16. Dezember 1903 abgeschlossen. Gegen- stand des Unternehmens ist die Fabrikation und der Vertrieb von Gegenständen zur Chirurgie und Kranken- pflege und die Ausbeutung der von dem Fabrikanten Adolf Story in Mey angemeldeten und ihm erteilten Patente und sonstigen Schuyzrehte. Das Stammkapital beträgt 45 500 4 eshäftsführer ist der Fabrikant Adolf Storß in Mey. em Kauf- mann Josef Heidkamp in St. Ruffine ist Prokura erteilt. Vie Gesellschafter Eheleute Adolf Stort, Fabrikant, und Katharina geb. Bach in Met, haben als Ginlage auf das Stammkapital a. verschiedene Grundstüde in der Gemeinde St. Nuffine mit einer Gesamtflähe von 30 a 22 qm, b. verschiedene Mobiliargegenstände, c. die Werkstätten- und Bureau- einrihtung, d. die Waren- und Materialvorräte, s. die dem2c. Storß erteilten deutschen, französischen, belgischen, österreihishen und s{chweizerishen e und das D. G.-M. Nr. 23018 und 197 929 im Werte von 40 000 M in die Gesellshaft eingebracht.

Met, den 4. Januar 1904.

Kaiserliches Amtsgericht.

Metz. _Vekanntmachung. 79031] In das Gesellschaftsregister b IT Nr. 356 wurde bei der Firma Mohr æ& Speyer in Berlin mit einer Zweigniederlassung in Metz heute ein- getragen: Dem Erih Wolf in Berlin is Gesamt- prokura erteilt mit der Maßgabe, daß derselbe er- mächtigt ist, die Gesellschaft entweder in Gewmein- schaft mit einem der Gesellshafter oder in Gemein- haft mit dem bereits eingetragenen Prokuristen Georg Ludwig Krüger zu vertreten. Meg, den 5. Januar 1904. Kaiserliches Umtsgericht. Metz. __ Vekauntmachung. [79032] In das Firmenregister Band 111 Nr. 3168 wurde bei der Firma Eugène Chaurey Ms in Kediugen heute eingetragen: _Dem Küfer Leopold Adolf Clément in Kedingen ist Prokura erteilt. Meg, den 5. Januar 1904. Kaiserliches Amtsgericht. Namslau. [79034] Im Handelsregister Abt. A Band T ist bei Nr. 71 Firma Gebrüder Schüftan hier, Holzhandel beute eingetragen, daß diese offene Handelsgesell- haft am 15. Dezember 1903 aufgelöst ist. Namslau, den 13. Januar 1904. Königliches Amtsgericht.

Neudamm. Bekauntmachung. 79035] Bei der unter Nr. 86 unjeres D beloveailizrd A eingetragenen offenen Hanbelsgefells&aft V G. Punzel ist eingetragen, daß dieselbe aufgelöst und der bisherige Gesellshafter Max Punzel zu Neu- damm nunmehr alleiniger Inhaber der Firma ist.

Neudamm, den 13. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Neuenbürg. [77869] K. Württ. Amtsgericht Neuenbürg.

Im Handelsregister, und zwar im Eimelücaiens, register, wurden

A. am 30. Dezember 1903

I. neu eingetragen folgende Firmen:

1) Ludwig Anton Boos in Biebrich a. Nhein, Fwelanederianuag gp hen pa Enz, O.-A. Neuen- üurg, Inhaber : Ludwig Anton Boos, Kau Biebrich a. Rh. a E

2) Wilhelm xX., Holzhandlung in Kon-

weiler, Inhaber: Wilhelm Jäck L., Holzhändler in

Konweiler. IT1. Gelöscht die hiernach aufgeführten Firmen: 1) Friedrih Rometsch, gemischtes Waren- und Agenturgeshäft in Wildbad, 2) Fr. Keim, gemischtes Warengeschäft das, 3) Gustav Pielenz, Spezerei-, Konditorei-, Spirituosen- und Kurzwarengeshäft in Kalmbach, 4) Heinrih Rittmaun, Langholz- und Säg- E in Grunbach, 5) Mathilde Vitzer in Neuenbürg. E am 31. Dezember 1903 wurden gelöscht folgende rmen: 1) Frit Brachhold „z. goldenen Roß“, Lang-, Bord- und Brennholzhandel in Wildbad, Mae Bott, Cllen- und Kurzwaren- geschäft das. erner wurde am 30. Dezember 1903 im Ges sell|chaftsfirmenregister gelöst die Firma: Friedrich Maier, Manufakltur- und Kurzwaren- geschäft, ofene Handelsgesellschaft in Wildbad. . Den 9. Januar 1904. Oberamtsrichter Do derer.

Neuhaldensleben. [79185]

In unserem Handelsregister A is unter Nr. 158 die Firma Majolika- und Feinsteingut-Fabrik Theodor Zabel mit dem Sitze in Althaldens- leben und als deren Inhaber der Fabrikbesißer Theodor Zabel daselbst eingetragen. Die Firma betreibt ein Fabrikation8geshäft von Majolika, Luxus- waren und Gebrauchsgeschirr.

Neuhaldensleben, den 11. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. Niederlahnstein. Befanutmachuug. [79036]

In das Handelsregister A ist bei der unter Nr. 6 des Negisters eingetragenen Firma G. Jörißen zu Oberlahnstein heute eingetragen worden :

Offene Handelsgesellschaft.

Dr. Alfred Pfaff, Elektrohemiker zu Oberlahn- stein, ist als persönlich haftender Gesellschafter ein- A Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1904 egonnen. äge

Niederlahnstein, 11. Januar 1904.

Königl. Amtsgericht. Oberstein. [79037]

In das hiesige Handelsregister ist in Abteilung A unter Nr. 126 eingetragen: Firma: Joh. Carl Bender Ax. Oberstein. Inhaber: Fabrikant Jo- hann Karl Bender 11, Oberstein. Geschäftszweig: Fabrikation von Uhrketten.

Oberstein, 9. Januar 1904.

Großherzogliches Amtsgericht. Offenburg. Sandelsregister. [79038]

In das Handelsregister Abt. A Bd. T ift ein- getragen unter O.-Z. 211 Firma Kimmig und Metzger in Appenweier. Offene Handelsgesell- haft. Persönlich haftende Gesellschafter sind Holz- händler Franz Anton Kimmig und Adolf Metzger Ebefrau, Pauline geh. Schoening, beide in Appen- weier. Dem Kaufmann Adolf t in Appen- weier ift Prokura erteilt. Die esellschaft hat am 1. Februar 1903 begonnen. Der Gesellschafter Kimmig is nur in Gemeinschaft mit dem Pro- kuristen zur Vertretung der Gesellschaft ermächtigt. Angegebener Geschäftszweig: Faßtimprägnier- und Flaschenkistenfabrik.

Offenburg, 12. Januar 1904.

Gr. Amt3gericht. Osnabrück. [79039]

In das biefige Handelsregister ist beute zur Firma F. H. Hammersen, Aktiengesellschaft eingetragen, daß das Grundkapital dur Ausgabe von 500 auf den Inhaber lautende Aktien im Nennbetrage von je 1000 A um 500000 M erhöht ist und jeßt 3 000 000 M beträgt.

Osnabrück, den 12. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. T1. Osterode, Ostpr. [79040]

In das Handelsregister ist der bisherige Gefell- schafter der Firma Thiel und Doering in Oste- rode, Ostpr., Paul Doering als3 -alleiniger Inhaber A eingetragen. Die Gesellschaft ift auf- geo.

Osterode, Ostpr., den 12. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. Abt. 3. PasewalKk. Befanntmachung. [79041] In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 82, woselbst die Firma G. Duvinage vermerkt fteht,

eingetragen :

Das Fräulein Anna Duvinage ist aus der Gesell- haft ausgeschieden. Persönlih haftende Gesell- [chafter sind:

das Fräulein Marie Duvinage,

das Fräulein Klara Duvinage,

das Fräulein Emma Duvinagé, sämtlich zu Pasewalk.

Pasewalk, den 9. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht.

Plauen. [79042 Auf Blatt 2079 des hiesigen Handelsregisters i heute die Firma „Filiale der Dresdner Bauk in Plauen i. V.““, Zweigniederlassung der in Dresden unter der Firma „Dresdner Bank‘? bestehenden Hauptniederlassung und weiter folgendes

eingetragen wörden:

Der JesellsGaftöverkrag ist am 12. November 1872

ges{chlofsen und am 28. November 1873, 10. Sep- ember 1879, 17, - Zanuar 1881, 7. Junt 1883, 18, Mai 1885, 8. Oktober 1887, 4, Mai 1889, 10. August 1892, 2. April 1895, 9. August 1897, 8, April 1399, 22. Dezember 1899 und 10. De- zember 1903 abgeändert worden. Der Gegenstand des Unternehmens der Gesellschaft ist der Betrieb des Bank- und Kommissionsgeschäfts in allen seinen Zweigen; sie kann Unternehmungen in das Leben rufen; auch ist sie berehtigt, Zweig- niederlassungen, Agenturen und Kommanditen zu er«- rihten. Dieselbe kann auch mit dem A. Schaaff- haufen’schen Bankverein zu Cöln Vereinbarungen über die Geschäftsführung beider Mee imi gemeinschaftlichen Anterese und die wecselseitige enug an den beiderseitigen Geschäftsergebnissen reffen.

Das Grundkapital beträgt 130000 000 (Ginhundert- dreißig Millionen) Mark deutscher Reichswährung; es zerfällt in 60 000 Aktien zu je 600 4, 78 329 Aktien zu je 1200 M, 2 Aktien zu je 1600 A und eine Aktie zu 2000 M.

a. Kommerzienrat Konsul Eugen Gutmann in Berlin

b. Kommerzienrat Konsul Georg Wilhelm Arn- städt in Dresden,

_ Konsul Gustay Klemperer in Dresden, G F S ect FriedriG Dellbow in

burg, : ard Gébeinier Oberfinanzrat a. D. Waldemar Müller i lin, ? / E H E Henry. Nathan in Berlin, : g. Kaufmann Louis (Ludwig) von Steiger in

erlin fp Mitglieder des Vorstandes, i

h. Kaufmann Felix Jüdell in Berlin ist stellvertretendes itglied des Vorstandes.

Ein jeder von ihnen kann die Zweigniederlassung nur in Gemeinschast mit einer anderen zur Zeichnung berehtigten Person vertreten. i L

Zur Gültigkeit der Gesellshaftszeihnung ist die Handzeichnung von 2 zeihnungsberehtigten Personen

wendig.

E diesen gehören die Vorstandsmitglieder, deren Stellvertreter, Delegierte des Aufsichtsrats, Prokuristen und die Handlungsbevollmächtigten.

Aus dem Gesellschaftsvertrage wird noch bekannt

macht: : gem én Vorstand bildet die Direktion; dieselbe besteht aus 2 oder mehreren An welche vom Aufsichtsrat ernannt werden. Ver Aufsichtsrat fann Stellvertreter der Direktoren ernennen; auh fann er einzelne seiner Mitglieder in den Vorstand auf eine im voraus bestimmte Zeit delegieren.

9) Die Aktien lauten auf den Inhaber.

3) Die Einladung zu den Generalversammlungen erfolgt durch einmalige Bekanntmachung in den Gesellshaftsblättern dergestalt, daß zwishen dem Erscheinen der Einladung und dem Tage der General- versammlung ein Zeitraum von mindestens 3 Wochen inne zu liegen hat. "

4) Die von der Gesellschaft ausgehenden Bekannt- machungen, welche mit der Firma der Gesellschaft und deren Zeichnung dur zwei zeihnungsberechtigte Personen zu versehen sind, erfolgen, foweit nicht das Sesez etwas anderes vorschreibt, durch einmalige Insertion in dem Deutschen Reichsauzeiger, dem Dresdner Journal, dem Dresdner Anzeiger, der Berliner Börsenzeitung und dem Berliner Börsen- Courier. j

Der Aufsichtsrat darf „in bezug auf die Gesell- shaftsblätter (mit Ausnahme des Deutschen Reichs- anzeigers) jederzeit einen Wechsel vornehmen und hat einen darauf gerichteten Beschluß in den verbleibenden Blättern bekannt zu machen.

Plauen, den 15. Januar 1904.

Das Königliche Amtsgericht. Plauen. 5 [79043]

In das Handelsregister ist heute eingetragen worden : :

a. auf Blatt 2080 die Firma Curt Eichhorn in Plaueu und als Inhaber der Kaufmann Curt Oskar Eichhorn daselbst ; :

þ. auf Blatt 2047, die Firma Jakob Simon in Plauen betreffend: Jakob Simon ist aus- geschieden; der Kaufmann Max Alfred Grünßig in Plauen ist Inhaber ; die Firma lautet künftig Jakob Simon Nachf. L : D

Angegebener Geschäftszweig: zu a Spiyen- und Stickereifabrikation.

Plauen, am 16. Januar 1904.

Das Königliche Amtsgericht.

Posen. Bekanntmachung. [79044]

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 845 bei der Firma J. N. Pawlowski in Posen eingetragen worden, daß die Gesellschaft aufgelöst, die Firma in Alfons Siuchninski ge- ändert und der bisherige Gesellshafter Kaufmann Alfons Siuchninski alleiniger Inhaber der Firma ist.

Posen, den 12. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht.

——————

P osenm. Bekanntmachung. [79045] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 1245 die Firma Ludwig Schillerwein Kaiser Café in Posen und als deren Inhaber der Cafetier Ludwig Schillerwein zu Posen eingetragen worden. Posen, 14. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. Prenzlau. SBetanntmachung. [79046] Fn unser Handelsregister, Abteilung A, ist zu Nr. 58 (Firma Paul Zee) heute eingetragen worden, daß der Ebefrau des Kaufmanns Paul Zee, Elisabeth geb. Schwanebeck, und dem Kaufmann Eduard Zeeck, beide in Prenzlau, Gesamtprokura erteilt ift. Prenzlau, den 14. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. Ratibor. ert, In unserem Handelscegister A ift die unter Nr. 141 eingetragene Firma Marie Schmidt ¡zu Ratibor heute gelö\{t worden. Ratibor, den 11. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. Ratingen. [79048] In das Handelsregister B ist heute unter Nr. 19 folgendes eingetragen: ] y A Firma: Heinrich Emil Sistig, Eisengießerei Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Rath (Oberrath). i j Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb einer Eisengießerei, insbesondere der Fortbetrieb der zu Düsseldorf bestehenden Eisengießerei „Heinrich Gmil Sistig", ferner Ankauf und Verkauf von Liegenshasten und Anpahtung und Verpachtung derselben. Das Stammkapital beträgt 27 000 Geschäftsführer sind: O Fabrikant Heinrih Emil Sistig zu Rath, Bruns Jacob Sistig zu Rath. Der Gesellschaftsvertrag ist am 19. Dezember 1903 festgestellt. / : Feder Ges{äftsführer ist einzeln zur Vertretung und Zeichnung der Gesellschaft befugt. Ratingen, den 8. Januar 1904. / Königliches Amtsgericht. Rostock. [79049] In das hiesige Handelsregister ist heute unter Nr. 1537 die Firma Eichemeyer « Fett, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung, mit dem Sih in Rostock eingetragen. Gegenstand des Unter- nehmens ist die Herstellung und der Vertrieb von Lihhtdruck-, Steindruck- und Buchdruckarbeiten. Das S beträgt 50 000 A Der Gesellschafts- vertrag ist am 10. Januar 1904 geschlossen. Ge- \häftsführer sind Herr Adolf Eihemeyer und Herr Karl Fett zu Nostock; jeder Geschäftsführer ist be- Las die Gesellschaft allein zu vertreten und zeichnet die irma unter Hinzufügung seiner Namensunterschrift.

Es wird weiter bekannt gemacht, daß der Gesell- schafter Adolf Eichemeyer als Einlage auf das Stammkapital das an der Wokrenter Straße unter Gas-Nr. 35 belegene Hausgrundstück eingebracht hat, und ist der Wert dieser Sacheinlage auf 10 000 4 festgeseßt. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch den „Nostocker Anzeiger“. Rostock, den 15. Januar 1904.

Großherzogliches Amtsgericht.

Rostock. [79050] In unser Handelsregister ist heute zur Firma Adlers Erben, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, eingetragen: daß an Stelle des aus dem Amte als Geschäftsführer ausscheidenden Nedafteurs Dr. Friy Wichmann zu Rostock der Geheime Kommissionsrat Gustav Boldt hieselbst wieder Ge- \chäftsführer geworden ist.

Rosto, den 15. Januar 1904.

Großherzoglihes Amtsgericht.

Rottweil. ß. Amtsgericht Rottweil. [79051] Im Handelsregister für Einzelfirmen wurde heute eingetragen: u der Firma Johannes Schlenker Ton- federn- und Stahlzeigerfabrik in Schwenningen: Der Wortlaut der Firma is geändert in: Johannes Schlenker, Metallwarenfabrik. Den 15. Januar 1904.

Kopf, Oberamtsrichter.

Rudolstadt. Befanntmachung. [79052] Im hiesigen Handelsregister, Abteilung A, ift bei der Firma Wilhelm Maybaum, Nudolstadt, heute eingetragen worden : Die Firma ist erloschen. Rudolstadt, den 14. Januar 1904. Fürstlies Amtsgericht.

Rudolstadt. Befanutmachung. [79053]

“Im hiesigen Handelsregister, Abteilung A, ist heute eingetragen worden:

a. Firma Ernst Ebert, Rudolstadt, und als deren Inhaber der Sattlermeister Ernst Ebert daselbst ;

b. Firma Wilhelm Pfeiffer, Rudolstadt, und als deren Inhaber der Agent Wilhelm Pfeiffer daselbst ;

c. Firma Hermaun Becker, Nudolstadt, und als deren Jnhaber der Brauereibesißger Hermann Becker daselbst ;

d. Firma Rudolf Frenzel, Nudolstadt, und als deren Inhaber der Konditor Nudolf Frenzel, Rudolstadt.

Rudolstadt, den 15. Januar 1904.

Fürstliches Amt3gericht.

Rudolstadt. N Pa Im hiesigen Handelsregister, Abteilung A, if bei der Firma Karl Peter, Rudolftadt, heute eingetragen worden : ie Firma ist erloschen. Rudolstadt, den 16. Januar 1904. Fürstliches Amtsgericht.

Saalfeld, Saale. 79055]

In das Handelsregister ist heute der Uebergang des unter der Firma Oskar Beschuidt in Saalfeld bestehenden Handel8geshäfts auf Grund eines Pacht- vertrags auf den Drogisten Albert Beschnidt daselbst, der dasselbe unter der Firma Oskar Beschnidt, Juh. Albert Veschnidt, Markt-Drogerie, in Saalfeld fortführt, eingetragen worden.

Saalfeld, den 14. Januar 1904.

Herzogl. Amtsgericht. Abt. Il.

Saarbrücken. [79056]

Den Kaufleuten Georg Arnoth in Malstatt- Burbah und Richard Mittmann in St. Johann ift für die Firma Carl Michler in Sti. Johauu Gesamtprokura erteilt. :

Heute eingetragen unter Nr. 215 registers A.

Saarbrücken, den 15. Januar 1904, Königliches Amtsgericht. 1. Saarbrücken. [79057]

Unter Nr. 427 des Handelsregisters A wrourde beute bei der Firma Julius Wittwer inSt. Johann eingetragen : Das Geschäft mit Aktiven und Passiven ist wieder auf den Mechaniker Julius Wittwer über- gegangen.

Saarbrücken, den 15. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. 1. Salzungen. [79058]

Im Handelsregister A Nr. 100 wurde die offene Handelgesellshaft Kaiser & Kellner in Salzungen und als persönlich haftende Gesellschafter die Kauf- leute Heinri Kaiser und Carl Kellner daselbst ein- getragen. Geschäftszweig: An- und Verkauf von Sutterartikeln, Düngemitteln, Getreide und Landes- produkten ohne Aus\{luß von Nebenbranchen.

Salzungen, 13. Januar 1904.

Herzogl. Amtsgericht. 111. St. Blasíen. Befanntmachung. [79059]

In das Handelsregister A ist zu F. D.-Z. 51, betreffend die Firma Wilhelm Dietsche in Vorder- todimoos, heute eingetragen worden:

Die Firma ist erlo}chen.

St. Blafien, den 14. Januar 1904.

Großh. Amtsgericht. Sehlüchtern. [79060]

Bei der Firma Sannerzer Ziegel- und Tbonu- werke, vorm. Hermann May «& Söhne Ge- sellschaft mit bescchräukter Pas in Sannerz, Nr. 2 des Handelsregisters B, ist beute folgender Eintrag bewirkt werden: der Ingenieur Georg Friedrich Crößmann in Frankfurt a. M. ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt.

Schlüchtern, am 14. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht.

des Handels-

SCOSERN. [79063]

In das hiesige Handelsregister Band 1 Blatt 65 ist beute eingetrggen :

Die Firma Aug. Wickmann, Colonial-, Kurz- waren u, Porzellanhandel zu Seesen ist heute gelöscht.

Scesen, den 14. Januar 1904.

Herzogliches Amtsgericht. D. Müller. Solingen. [79064] Eintragung in das Handelsregister.

Abt. 4 Nr. 757. Firma Gottfried Dahl, Solingen. Inhaber ist der Kaufmann Gottfried Dabl daselbst.

Selingen, den 12. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. 6. Sorau. Bekanntmachung, [79065]

Jn unser Handelsregister Abt. A ist bei der unter

Nr. 223 eingetragenen offenen Handelsgesellschaft

* „Loewenstamm & Loewenthal Wareuhaus

für Stuttgarter und andere Schuhfabrikate“ beute folgendes eingetragen worden: E Der Kaufmann Simon Loewenstamm is in die Gesellschaft als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten. : Dex Kaufmann Isidor Joachimsthal ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Sorau, den 15. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht.

Spandau. [79066]

In unserem Oundeldreae M A Mer 117 Ut heute bei der offenen Handelsgesellschaft Haug & Neusch zu Spandau eingetragen worden: Die Gesellichaft is am 1. Januar 1904 aufgelöst. Der bisherige Gesellshafter, Kaufmann Gujtav Neusch ¡u Spandau, ist alleiniger Inhaber der Firma. Spaudau, den 13. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 5.

Spandau. [79067] In unserem Handelsregister Abt. A Nr. 137 ift heute bei der Firma Körner" sche Schueidemühlen Nugzholzhandlung Hermaun Körner zu Spandau eingetragen worden: Inhaber der Firma sind die Grben des Kaufmanns Hermann Körner zu Spandau, nämlich: : 1) Witwe Anna Körner, geb. Kuneck, zu Spandau, 2) Witwe Marianne Raschig, geb. Körner, zu Spandau, 3) Kaufmann Arthur Körner zu Alt-Schadow, 4) Frau Wanda Schmidt, geb. Körner, zu Berlin. Die Geschäftsführung und die Vertretung der Firma erfolgt allein durch die Testamentsvollstrecker, welche der Witwe Anna Körner, geb. Kuneck, am 23. August 1901 Generalvollmacht erteilt haben. Spaudau, den 13. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 5.

Spandau. [79068] In unserem Handelsregister Abt. A Nr. 201 ist heute die Firma Erust Stonietki zu Spandau gelö\{cht worden. Spandau, den 14. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. Abt. 5.

Straïsund. [79069] In unser Handelsregister Abteilung A it heute unter Nr. 313 eingetragen: Die Firma „Wilhelm Nutschmanu: Juhaber Rutschmaun 1. Beck“ zu Stralsund mit den Inhabern Ingenieur Wil- helm Rutshmann und Ingenieur Bernhard Beck, beide in Stralsund offene Handelsgesellschaft, be- gonnen am 1. Januar 1904. Die Gesellschaft be- treibt: Maschinenfabrik, Kesselschmiede und Eisen- fonftruftionen. Stralsund, den 14. Januar 1904. Königliches Amtsgericht.

Strassburg, Els. e [79070] Im Gesellschaftsregister wurde GUN ges: Band VI Nr. 224 bei der Firma F. Th. Wend

u. Cie. in Straßburg:

Der Kaufmann Karl Nubits{hung in Frankfurt a. M. hat sein Amt als Liquidator niedergelegt.

Band VIIl Nr. 139 bei der Firma Jllkircher Mühleawerke Aktiengesellschaft vormals Baumaun krères) in Etrafßburg :

Dem Kaufmann Moriß Baumann in Straßburg ist Prokura erteilt.

Band VII Nr. 248 bei der Firma Adler u. Ee E Aktiengesellschaft in Straßburg :

Der Kaufmann Klemens Oppenbeimer in Straß- burg ist durh Aufsichtsratsbes{luß vom 28. Dezember 1903 zum Borstandsmitglied bestellt worden.

Die demselben bisher erteilte Protura loschen.

Straßburg, den 12. Januar 1904.

Kaiserliches Amtsgericht.

Stuhm, [79071]

In unfer Handelsregister A Nr. 97 ist beute als offene Handelêegesellshaft eingetragen worden: Elise und Helene Laemmer-Vraunswalde. Persönlich haftende Gesellshafter: Gasthofbesißzerin Elise Laemwmer, Gaîsthofbesißerin Helene Laemmer, beide in Braun3walde. Offene Handelsgesfellshaft. Die Se- sellshaft hat am 1. Mai 1900 begonnen. Zur Ver- tretung der Gesellshaft sind beide Gesellshafter er- mächtigt.

ift er-

Ï

L k X t fabrikant in Waldkirch, bestellt.

Waldkirckchch, den 15. Januar 1904.

Gr. Amtsgericht.

Wernigerode. Befanntmachuug. I

Im Handelsregister Abteilung A Arb olgende Firmen beute eingetragen:

Nr. 260. Palm «& Rabe. Siß: Hafserode. öInhaber: Steinbruhspächter Gottlieb Palm und Karl Nabe daselbst. Die ofene Handelsgesellschaft hat am 15. August 1889 begonnen.

Nr. 261. Friedrih Kuhring. Siß: Jlsen- pur. Inhaber: Kaufmann FriedriÞh Kuhring afelbft.

Nr. 262. Emil Stumm. Siß: Wernigerode. Inhaber: Kaufmann Emil Stumm daselbst.

Wernigerode, den 13. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Windhuk. Befanntmachung. [79079]

In das hiesige Handelsregister B ift beute bei der unter Nr. 2 eigetragenen „Städtischen Zolluieder- lage G. m. b. H.“ Erhöhung des Stammkapitals von 20 000 M. aúf 30 000 M vermerkt worden.

Windhoek, den 20. Oktober 1903.

Der Kaiserlihe Bezirksrichter. Witzenhausen. [79080]

In das hiesige Handelsregister, Abteilung A Nr. 3, ist bei der offenen Handelsgesells haft Wilhelm Joseph. in Witzenhausen folgendes eingetragen worden : j

Der bisherige Gesellshafter, Kaufmann Emil Ioseph zu Witzenhausen, ist alleiniger Inhaber der Firma.

Die Gesellshaft ift aufgelöst.

Witzenhausen, den 4. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. T. Würzburg.

„Fr. Blaß & Cie‘ in Würzburg.

Der Gesellshafter Friedrich Bla ist schieden.

Am- 11. Januar 1904.

K. Amtsgericht Würzburg Negisteramt. Würzburg. i [79082]

„„Ehemann-Bräu, Gesellschaft mit beshränk- ter Haftung“ in Kitzingen.

An Stelle des Friy Brandseph ist Brauerci- direktor Leo Funk in Kitzingen als Ges{äftsführer bestellt.

Am 12. Januar 1904.

K. Amtsgericht Würzburg Registeramt. Würzburg. [79083]

B. Seudelbach“ in Würzburg.

Das unter obiger Firma von Bernhard Sendelbach betriebene Warenagenturgeschäft ist mit Wirkung vom 1. Januar 1904 auf die Kaufleute Carl Koh und Wilhelm Ammerbacher in Würzburg übergegangen und wird von diefen unter der Firma „B. Sendel- bah“ in ofener Handelsgesellschaft weitergeführt. Im Betriebe des früheren Inhabers begründete Ge- \cchäftsverbindlihkeiten und Forderungen find von den Erwerbern nizht übernommen worden.

Am 14. Januar 1904.

K. Amtsgeriht Würzburg Negisteramt.

[79081]

auêge-

Würzburg. [79054] Eingetragen wurde die Firma „Ferdinand

Hanauer“‘, Bankgeschäft in Würzburg; Inhaber : Ferdinand Hanauer, Bankier daselbst. Am 14. Januar 1904.

Kal. Amtsgericht Würzburg Registeramt. Würzburg. [79085

Gelöscht wurde dic Firma „Max Schloth Nachf.“ in Würzburg. /

Am 15. Januar 1904. S

K. Amtsgericht Würzburg Registeramt.

Würzburg. : [79086]

Die Firma „Jacob Hecht“ in Würzburg wurde gelöst.

Am 15. Januar 1904.

K. Amtsgericht Würzburg Registeramt.

Zell, Mosel. [78247] In dem Har delsregister Abteilung B bat beute

bei der Ficma „Filzfabrik, Gesellschaft mit be-

schränkter Haftuug in Alf“ folgende Eintragung

iiattaciunden :

® Der Geschäftéfühbre

und an defsen Stelle Jultu

Geschäftsführer be

: E CHs T F ATTS j L, 4A DIe F LTTTUI Ci O TLIGAiL ITTILT Ti 1CAP4 T L1LCL, 174 4L n S Mr nf tor 217 20A non einem der rTOLUTIUIIEN U ZeICOnen.

Zell, Mosel, den 7. Januar Königl Q .+

Stuhm, den 13. Januar 1994. Ea Gzntalihes Amtsgericht Les chLINiSe . O V 4c, G E Pr T ; rang: 1 SOTOE 79087] Teterow. Ld J ZI Nr. 164 des biefigen Handeléreatisters Abt G Gi. p G L ES . e R. S. E I, E. L LTL b, b hb +44 E EREES E L L As, In unser H andelsregisier find beuie neu ein woselbst die Firma „Aug. Opis“ in Coswig ge- getragen die Ftrmen: Set wird Ut Beute Folaendes Gunetinaie G in Buol 2 -. M M: .L U L, LIL Ae L A2 D'IUTAILTO Ta n Ï Wilhelm Eickelberg zu Teterow des Vieb- | Dém Kaufmann Adolf Gränb Go ; händlers Wilkelm Eickelberg daselbst f or aeaen ea G Augufte Göttmann zu Teterow der Kauf- Doolis den 15 Wiens 1908 118) M 11511 t Ant ok Gos] da CoTRHC Zerbft, DCI 10. Mi L mann8wliwe Augutle Wottmann, geb. Krell dateloini, GHerzoal. A ] Ff L L 4 «Ai L OTL iy Max Guudlach zu Teterow des Kaufmanns® | i —————— L M Ri daselbs Zwickau. )OSS Max Gundlach daselbst, I R A Aan E L nri F N11 Ruf Blatt 190v0 des VandelSlregUuterS, dit Frma Heinrich Müschen zu Teterow des Buch- | Zu Diall L000 L 4A STEYTLELS, M druckereibesiners Heinrih Müschen dafelb\ Eisenwerkgesellshaft Maximilian®hütte R druereibesigers Heinri Müjchen daselbt, | &; E. E Friedrich Rehse zu Teterow des Gastwirts | Ie erf Zert tg“ am tai Mg Peter Pud Friedrih Nebse daselbît. | UITT 9 E A S Uen T ¿ M,., den 15. Januar 190 | ein Aktiengesellschaft unter der gleichen Teterow i. M, den 19. Zanuar 1908 | E f L Lie Großherzogliches Amtsgericht. | Vi dem Sige îin Münchea detr., î ld Trier. [79075] | vom 1 t 1899 vei hloN rden, das Heute wurde unter Nr. 765 des biesigen Handels- | Grundkapital der Ge è ven registers A eingetragen die Firma Peter Schneider Inhaber lend zu Trier, Jnhaber Peter Schneider, Maurermeister 1000 Kl F da! eldit. ; tark 82 P D Trier, den 13. Januar 1904 t erfolat. ¡hatt Königliches Amtsgericht. 7. | luf: de DeTe Waldheim. : - [790786] | le folgt a j voll Auf Blatt 17 des Handelsregisters, die Firma Grundka; f deträgt Oswald Selle in Waldheim betreffend, iît beute 6 02 zerfallt in ingetragen worden, daß dem Kaufmann Heinrich auf den In ad tèen zu je Oswald Selle jun. in Waldbeim Prokura erteilt 1714 „d 29 Ke versamm» worden ilt : R d t Bo! de Oder, I der AUf« Waldheim, den 15. Januar 1904. dem Necht id Berufung Königliches Amtsgericht. ti, von einer mindestens L ap 4 don T S Zt Waldkirch, Breisgau. [79077] C E As E N Len Handelsregister. D S C RRg URUL In das Handelsregister Abt. B_ O.-Z 9 Elze | U zweds der Berta Vers D r E. D D » ETT) Y 8 Iv D Do thaibraucrei Aktiengesellshaft Waldkirch | Ln Uit R A wurde unter Nr. 2 eingetragen Zwickau, am 13. Zanuar 1D Josef Noll, Brauereidirektor in Waldkirh, wurde Könialicdes Amtsgericht in den Vorstand gewählt ; Josef Noll und Georg | Xwickanu. [T9089 Hauber sind uur in Gemein)chaft z tertretung der | Auf Blatt 399 des Handeitregitcz® die ofene Gesellsc(daît eunächtigt HandeldgeseUscha?t unter der Firma Vöhme & Die Prokura des Andreas Lanugenbah tit er- Frauk in Zwickau detr., Ut verlautdart worden: losen. Als Prokurist wurde Adolf Nutd, Orgel» | Der Kaufmaun Georg Adolf Rupprodt iu Zwickau

it ausge\c(ieden Zwickau, am 16. Iauuar

=

\

L x d Was d N Königlicdes Amtegertddt

E r a O E N A M E E O C s S E Cas

E