1904 / 17 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

10

e 1 2 2 A N 6 ; Name Vorbildun G 8 L g s des Zeit Staats- (also bei Inländern 9 10 1 E En und Le | Wohnort E ay E ao Tel des AIEEN S 2 2 E L | Yominé | er Sem ange- [Datums t ad ngabe der Studienorte mit Ob | ersten Fall E A8 3 4 S vèrigteit E e A A beste Angabe des Drudorts und gegebenenfalls| “ernt P Spalte 10: Datum E M : O 7 XTI an jedem d gegebenenfalls : Datum ame s D Grid 8. September| Halle | Preußen | Lateinisch : Í S N ntt Angabe Ap a ti a as 5 Pioinentnden Staats „Glo bei Snlêndern ° 9 10 u 1876 ateinishe Hauptshul des Dat robation Prom 2 und Ort - [Reifezeugnis mi Studi 11 —_— Nelben M Q Stif: Mia, en 1 Sem. | Ueber die Resultate der blutigen R A cls u O É Boriauie der Geburt E Sri Anstalt und des (Angabe der Stubienort c“ itid E O Im <2 B 9 i; : ungen, Halle Ber 9. e position bei veraltete gen Re- | Prof. Coll. S hörigkeit atums, bei Ausländern| Und d s mit b -- l erste Geinißz 3. I Herbst 18 lin 3 n Luxatioñen 928. Febr wnen _E basfelb er Studienzeit Collo rsten Falle Hans . Juli | Halle | Preußen | G D alle s Halle J 4. Juli E bestanden | 10. Juli Ie ELURR=, |: Qt jed En G D Nrn Gris Refe R 1878 ymnasium Altenburg dia 4 »y Bramann 1903 03 19d uli XITII, 1) jedem derselben) und gegebenenfalls rent oder Datu ° Datum 10 Diek Meuselwit Frühjahr 1898 Münthen s * | Beiträge zur Lebererkrankung i 3 des Verlegers Bi Ml nrabe gs Zensur ee : Theodor ‘B Halle | Preußen Domgymnasium Nérben Laue B M T D Sun 7. Februar gut 10. J | 1 [ Sarff, |4. Novemb des Datums) Mes Promotion : i übi ngen : À : , « &Covem a rzt 11 Hübner 8. forta Frühjahr 1900 Göttingen ; « Veber die viagnoftif e Bedeutung und Mering 1903 nes 1903 Y Karl 1875 er| Jena | Sachsen | Gymnasium W X1. Universität Jen : oes Dezember Halle | Preußen | Gymnasium Liegniy alle L Verwendung des Io ipin bei Adcites B Oi 28. Februar | bestande Zschopau G Mär g Bg 1 Sem ti a. Liegnitz Ostern 1898 alle s Hat das Fett ei Halle Meri . Julî 1903 n 10. Juli reifswald 1 f eltenere Lokalisationen des j q t einen Einfluß auf di rang 1903 1903 g Jena 2 anämischen Lym rof.' Coll : 4 F 12 as ret 15. Oktober | Halle | Preußen | Gy Zukeraus eidung beim Ee Bol, Ain 96. A gut s aa : 2 Harra R Jena | Schwarz- | Gymnasi nig 9 See phons Müller 23. März us ai gut 7. Avril T 1877 mnasium Attendorn Merin h 903 ‘Zuli 3 e L Mir, Weimar 3 1903 ‘1903 : ; Oberndorf Ostern 1897 Marburg 2 Ueb Halle g 1903 1903 Böhlen urg- 14. März 1898 Jena zu : Greifsw s eber Dystopie der Ni : Rudol- Berlin | Ueber die narkoti 13 Edthardt, Ä wer cat e ald 2 7 A drogenbrose eren bei Prof. Coll. 11. April 3 Mangald, 5, Februar Sena stadt Göttingen z « erregende Wirkung eliphotisder n Prof. da Malter 1878 alle | Preußen | Gymnasium Eisleben dalle: L Halle Sieatiann n A 1903 gut M gFuli rnst A Preußen | Askan. Gymnasium S Ä aromatischer Shuren u Tvee Menits Stinting | 16. Februar 10. Zehe sehr gut 7. April D Eisleben Frühjahr 1898 E 8 | Beitak 3 | ertin Berl e 4 ; ena 1903 / I o ge zur Ke ; n G - Veber d 1903 N 14 Boed>, 1. August traßburg 1 zwischen See lden Prof. Coll. 91. A : 4 Arnheim, | 6. Oktober | B 13. September 1897 Sin ; " E dfreifice Taae ble rof. L f Hans M on Preußen | König Wilhelms- | Marb E S Antipyretifa 1 Dén La 190 A 10. Juli M Julius 1878 erlin | Preußen | Askan. Gymnasium | Berli N Altenburg utmusfeln | Bieder- | 28. Mär 6. Mrs |- sehr gut | 14. Mai Stettin Gymnasium Stettin | Lal 4 Ueb E, : 1903 erlin Berli erlin ; E mann 1903 - Mai ï Halle v eber die Wirksamkeit I eidelber Ein Beitra 1903 B 7 vobeincih 31. März | Halle | Preuß N 7 rede erpuralerk t “feptischen Vulia| 20. Sul 1. April gut 4. A fan 5. November | Jena | Sachs L traßba l Br Nahrungümengen bes Beustfindes Matth M Zuli nri 1878 ußen | Gymnasium Mari H ralerkrankungen : - Zuli 1903 . August 1877 en- | Gymnasium Wei raßburg i. E Berlin atthes | 7. Mär uli gut Reichenbach Wehe rien- | Würzburg 1 St Halle 1903 1903 V Weimar Weimar 12. eimar | Jena 9 nt 1903 , 1902 16. Mai eid ° atistishe Untersu 5 | i rz 1898 Klinische B : 1903 E 16 Vorkasiner, 20. Zuli Halle | Preuß A reiburg 2 j Ms bs Miran n Shmidt 0, A 24. Juni | bestand | Y ai 16. März | Jena | Sachs Wirkung des Agarins Ai e Di ehe Coll 31. J S y 1878 reußen | Gymnasium Gosla alle S alle Ri , . Juli 1903 nden 4. August 1879 achsen- | Gymnasi 1 i: rese u. den Blutd U- tinging | 28 ‘011, . Januar 4 S r v impler : ; W um Eisenach; 1 Blutdru> . Februar : gut 16. $ Porevan Ostern 1898 Berliner i " | Beitrag zur Frage der Operabilitä E Es | Os Age 8. März 1898 y München q ' Veber das Babinskt : | a ca E200 n Goering, 3. Juli 1 der Hirntumoren rabilität | Prof. Coll. 14. | 7 Berlin o A phänomen mit Berü>fichti Zehen- 2e Coll E Carl Justus 1879 Halle | Preußen | Gymnasium Warburg E “s Halle H e E En 1903 sehr gut | 4. August r net 10. Oktober | Jena | Sahf Jena 2 Ss für Su E ins | 28, März E u gut 19. Mai 1 Warbur in Westfalen arbuog 4 , |Die i 3 1903 : 1874 en- | Gymnasium J / grefsive Paralyse wanger | 1903 aag ' in Westf. Ostern 1898 Münhen 1, |v e in der Augenklinik zu Halle 4 : 8 j Jena Weimar | 26. Septemb a | Fa 5 Salzungen | as 1 | 18 | Bial, | 21. August | H e 4 7 | 1908 Hinisé behandelten, ataiets Sámitt 30. Zuli u gut 4. August B Ee, e E E E Z : E den osteompelitishen | Prof Coll | [8 Arthur 1877 alle | Preußen | Gymnasi leßunge enver» impler 1903 * 190: | Altengs Weimar ymnajium Jena Sena ge iedel Par f 26. Juli ; umSqhhweidnißz | Hall 2 Balle 03 | engônna 12. März 1897 Erl L L nder ele Bebandlui el | 283. März 101 gut 19. Mai 19 ide 1 E Ostern 1895 e b C Ueber die Aus ey 9 Brok rlangen 1 ehandlung der Vari A 1903 | E / : u nußu i 1 30. JFuniî ice8 Prof. i | 1903 Martin Ser Halle | Preußen | Gymnasium Torgau | Ki i O E Peptona ifo O T 30. Ju 18. Juli sehr gut : Max 17 ns na Gymnasium Jena r 1 ¿ Me Riedel 31. Januar | EES bestanden 19. Mai : Prettin Herbst 1898 te 2 Wi haue : . Juli 1903 gu 4. August E10 Zella eimar Sóleusi ena R 903 | E 1 e verhält st{ die Zu>k Mering 1903 1903 Huhmann, | 16. April 97. Ma Leipzig S Zur Genese der Def 2 1903 alle S \{heidung, wenn ei eraus Prof. C i t Bruno S 0EE Jena | Preu - März 1897 v esophagusblutung | | 20 | abel E Duantum, Broë M L E bestanden | 4. Augut M 11 | Eiert Graubenz ven | Mir 130 Berlin 17: | Zwei gau f Mile | 4 Mi | 10 E I Ee abel, 9. Juli er auf den Ta : ng 1903 1903 2 ert, 9. Fan s ena 7 " ei Fälle von Rs : . j 3 h at Franz Carl 187 Halle | Preuß g verteilt Walte Januar | Jena | P ; " | aus der cirurgi öntgendermatitis | Pri 1903 | 1903 8 en | Gymnasium Neu- ei verzehrt j E 1875 reußen | Wilh.-Gym er <irurgishen Klinik z | Priavat- Coll. Œæ, Neuhaldens- haldensleb “gg Tübingen 3 Ueber Bl Halle Königsberg Königsberg g Jena 3 Ueber indi Jena zu Jena doz. 30. März | 17. Januar | bestanden 96 L 91 | Traut leben Ostern 1898 Standen A ennorrhoea neonat. obne | Prof 12 Cl ,_à. P. 10. März 1894 Königsberg 7 eber indirekte Opticusverlezun Grohé 1903 | 1903 4 f g C nan, 14. Funi Halle | Preußen} Lateinis On 1 s Me A L 0 Ain 3. März dit ui N Silben 23. Dezember Sena | Péeiben (- D Jena M bei Schädeltrauma gen E Coll | 10. Suli i 3 ateinishe Hauptshule Rimpler R 1903 E i om-Gymnasium te Jena | en- | 28. Februar 90 estanden 28 ; i: Staßfurt der Frande] hen Stif ars 2 4 | Gail 0 G Gui pler 1903 1903 ; Wahneberg i Verden : *iriatn g | Ein Beitrag zur K | mann 1903 | 1902 R 2 F 3, September | Halle Ostern He Berlin L Stickstoffaussheidung bei Menschen T. Coll. 99. Mai G Sus 8. Februar | Jen Dee S s S plofionsverleBungen og af e | Prof. | Coll |9 riedrich t 1867 Preußen Byr um Eisleben alle x " Halle Mering M En 1903 gut 6. Mugust rthur E a Sagen Gymnasium Weimar Aae Q A und Pulver ur | Wagen 14. März | 27. Februar gut 98. Mai reifenhagen aelis 1890 i ; | Ueber die operati d eimar r 6. März 1896 dar 8 4 Bat „Jena, | mm | 19038 | : ‘190 23 | Noskowski 30 Sal 4 Gallensteinkrankheit NEQUER der | Prof. C 14 | Fahrenholz, | 1 S ue8 E Cte zur Kenntnis der Augen- | Prof | s Wilhel j - Mai Halle | Pr E p gischen Klini n der cirur- A 011. 4. August t Wilhel ¿, | 11. Februar | Königs- | P erlin 4 ungen dur<h Schädelbasis | N ava | C Ó L F auft eußen | Gymnasium Frauftadt | Halle 4 Halle Pane Bramann a Ee 1899 gu 6. August e R 1868 wuster- euen Gymnasium Be ó neene 4 l | 30. März | 1508 N sehr gut | 20. Juni raustadt Ostern 1896 Bonn S ias M Ens nah | Prof 1903 heinsberg | hausen e is gen s Ueber E i Vans 106 | 1903 erlin 4. en und Entzündu ; ros. Coll. s Halle 9 S iTränendrüse | Prof. | i | 1 | Derti Halle Syringompyelie u s Gim 4. August i | bestanden | 6. August 15 | M ; Jena x N P | Wagen- | 30. Mi 14. Januar | beftanden 90. X ertinger, | 30, Mai |Karlöruhe| Baden | G X. Universi D E 1903 Nammelis, | Minz | Jena | Türkei D i E | E 1875 n m s ersität | 187 urter ena 2 Z | : Bühl e an E E E ctne Y | Sygi Konstantinopel | Mün 6 Syphili | | | S 1 Witnaea: 11 Straßbun, D h e Lipome rof. | 16 | Hartwi U Michaelis 1895 B ünhen 3 ,y yphilis des Mediastinums A | | Ingen, | 1. Dezember |Darmftadt| Preußen | Gym i a Pras, | Ol. | 90, Fl j Hflinden (M M artwig, | 21, Zuli | Jena | Preußen | G Balin 4 e) Jena E i | D nasium Darmstadt ; « 2 1901 . Mai | ymnasium Fried & S Stinging| 4. Juli E | bestanden | 20. Juli 3 | Kuliga, Paul Eutetnyen . Dftern 1898 nee Br.2 | Ueber Prostatitis acuta mit 1903 Prigerbe 3. März b a Mün G 6 | Veber einen Fall S | 19083 | | I E ‘1878 P Give | Gei Gt Deidelberg g bildung nah e E rof. Coll. 2%. F : j Jena en 5 : | verleßung E Eisensplitter- Prof. | ou 1 Gin 1ER aa Bm 0 | Münden 3 1A Gene v4 Malen fien L s 23. Mai M 17 | Temp - | tion (Heubazillen) und gender Infek- | Wagen- | 22. ol. | 3. Min | gut | 29. Juli A | Paul _ S [Darmstadt] Hessen | Gymnasi Deidelberg 4 2 E eetienolee “ub Atresi Dünn- | Prof. Coll 6. : I | Seemann, wi Saa Jena | Preußen | Gymnasi | ira SiBeyrangen betr. - “dean 1903 au Ee E i é E O 5 | B & Mainz März In Gas Freiburg i.Br.4 " Physikalide U S Fischer. en Arnold E 12009 sehr gut 9, Juni | Nordhausen | ea E Leipzig 9 | t s E | N 2 ucher, : ; i ün L e Un : R 2 | Weiterer Bei E L O j Karl L e Heidelberg | Baden Grinifkuni Heidelberg E » Anwendung E ub E Prof. Coll. 2 dies u 1903 | n E l | | Es z v subkoniunktivalea f ammen der | Prof. Col] | | Großeich- T i Cri o & 5 umburg: Lippert u. r ' ehr gut | 26. Juri M ründler, | 25. 2 Berli E J srupturen | Wagen- | 30. 9. März | s 6 Schott ols p O 16 eidelberg 9 ; E dd volgum Le s Prof E s E Wilhelm 1p E Trave Gymnasium Jena i : e mann | N 1903 gus U = / 30. s : ehan . Coll. j i | wei s l E29 . | | 1903 | Adolf August | Rhein- | Bayern | G Delbelberg Cherny E 27. Mai | sehr gut MORIOE E Braunschweig | Fiel 4 ; | Ein Fall von vagi U : a | Nbeinebe | zabern L E München 9 8 1902 Be h 19 10. März 1898 Erlangen : p R R Kaiserschnitt | Prof | j F f rn . „ZUU - 1 L i 1 O L itium cordis Os. Coll. cs d i f | Erw A | 16. Februar | Aurich 97 Heidelberg 9 - nee T I Ra nach L Zweig, 17. September| Glowi München Q Jena s Krôöntg 21. Juli 12. Mai gut | : nhard a187 8 Preußen | [Gymnasium Auri< | Marb a GUSULG Gol Coll. 4. März Ede ai Kar 1869 | Preußen | Gymnasium Greiz Jena a | “10d3 1903 14. August 8 | Adam, Geor tesens 5. August 1897 rourg Gs Veber <roni bingen 1903 r gu 28. Juli | Burgk 928. März 1890 ena E Ein F | | 1903 ,Georg| 1. April | K Heidelberg 4 - <hronish ankylosierende Ent- 1903 j | Halle o in Fall von deciduoma mali ; Dérphai E Sym Speyer | Münhen 2 An :@, Bilde h Vlerotdt On 13. Juli gut 28. J M Stüber, [|27. S Würzburg E 7 E an Blasenmole Érôni Col. | 2. Mai erxhain . August 1888 Würzb - Die Erkrankung UIJET 1902 , Juli Felix 97. September| Jena | Sh rlangen "2e Jena Krönig | 31. Juli “1897 s gut | 99 iz s c u | | S - 5 g | a2 897 j j 22. August 9 Bundschuh 4 B ua. 2 j anlung der Leber Prof 1903 x 1879 Ib warz Gymnasium Erf Würzburg 2 1903 9 g 1, . August i terlin 1 L n der Armee os. Coll. 2 Amt-G urg-Son- 6. ‘rfurt Jena M 1903 Rudolf E st | Durlah | Baden | Gymnasium Heidelberg Veidcibers 4 / Würzburg Vierordt M Aus sehr gut 10. August 21 Wagne ) E \dershaufen 6. Murz 189 | Freiburg i. B. 1 h. 0 g Dia Akromegalie mit \{werem| P aster- Herbst 1896 erg 10 Zur Patk 1903 r, 8. Juni X “a München O Diabetes u. Kat jwerem| Prof. | Col] i ) E )olo te Paul »I ena | Ga s c D B araft P ens A S E - j D. M | % Î 10 | Best, Franz 16 Aer Nied der Bee Prof. Coll. 6. Feb Oberreißen | Weimar Sr Eisenach A 5 Ä Jena E Ma O | 1903 M] Zul 7. September Ni bie würzbach Bayern | Gymnasium Kaisers- | Mün Tübingen As S sehr gut | 12. Auguft 22 Kündi en as naa L ligen das Verhalten der oberfläch P ai E ederwürz- / apt ne 1 i ¿ i ndig 27. C Je en und tiefen R E E Prof. vol 11 bad verbst 1898 Heidelberg 8 - Gin Fall von Hennochscher E Heinrich 178 Jena | Bayern | Gymnasi L L Ba dei der | Dins- 30 u p O besta > Herrmann, | 9. August |Heidelb : Purpurohämorrhagica Prof. Coll. 6. Feb Kempte 14 um Kempten | München 4 g wanger i L 1892 bestanden |14. September N Oskar 1879 idelberg | Preußen Gymnasium B Veidelverg AORNS 1903 uar | sehr gut |3.Septembe: / E ena 2 E Viskofität des mens{li | E E E. L s Ç v0 u ÿ * : Cx JDEL en! y ral T n 2 Sen 13, Juli Darmstadt ranffurt a. M: Heidelberg 5 ë Neber Epidermolysis bullo P ias : P 3 2 E Shwigprozeduren g Mattes 16. M , 1% Fehenar | seh : ilhelm 1876 rmstadt| Hessen | Gymnafium D s MGeDEZe A E E rof. Coll - . : E Matthes | 16. Mai | 1903 N ehr gut ‘24. September i Dar ium Darmstadt | Gießen 9 E E Vierordt : - Juli | ausgezeichnet |21. 1 | Rudol O E J | | 1903 | » SRE A. Män Eihters- | Baden | G ide 1897 Heidelberg #8 L Pee jur Kenntnis der Gangrän Pr of n Ls s S Wilhel A Kiel Mon: | Herzogl. neues Gy XUI. Univerfität Kiel | heim ymnasium Bruchsal | Götti ieg remitäten Fzerny Jol, 23. Juli t Wolfenbüttel weig sium Brauns mna- | Tübingen 4 Sem. | E Bilbelm 29. Oktober | Mann- | Baden Beidelba Zt Heidel immte Prof. 1902 Kret, |21. November| Osnabrü i R H fun ® Dram | Prof. | Col. L G 1879 heim Gymnasium Mannhei idelbeg 4 - elberg - v Coll, 24. Juli Emil 1878 abrü>| Preußen | Gy 73 | Kie | Heller | 18. Oktol 14. Juli Mannheim Herbst (N Mie D Beitrag zur primären Haut Tom 1901 sehr gut | 1, Oktober Osnabrück behdas oll 7 gege $ + ag E | ueb : L “E 1902 A 16. April 15 | Greenfield Berli n ¿ As en Hautaktionykose 1903 Es alle 4 | Ueber jauhige Meningitis M | E 1903 , 17. Mai erlin 1 es Mensche rof. Coll. t A >-vilg ningitis als Folge | Prof | Albert «Mai | Tabris England | Gymnasium Güt Heidelberg 2 , Heidelberg cnold 17, Zuli | sehr‘gut | 2. Oktober 3 | Meyer | 5. Be E] von Decubitus Folae | Pras. | „Oa, [B Yikui Tabris ärz Treenos eipzig L Die Assimilati E 1903 Hermann M Aauar Frenke | Preußen | Gy ' Fiel m E Kiel Veller 17. März S | gut 20. April Ronigsle E magen für Zu>er rof ; Frenke v E um Hameln Pale E R 1903 Ma dgoers 2 L n era tes Vierordt S: E gut 99. O : stern 1896 Kiel 3 4 Na Beitrag zur Lokalifati j | . 22. ; M er amnest. u. sensor. Apb Lo ion | Prof. L | z 16 | Orth, Otfar | 15. Zuni | Lubwigs- | Bayern | „G La L T0 4 | Müller, | 20, Mai | Tep | Preuß E L | Fall von T ator des Unken Schläfen | efrof. | „OoN, |19.Dezember | genügend | V ; mnasium L . veiner 1879 reußen Gymnasium h s lappens) S<uafens- ling Ur 1902 | ULRERA 20. April 4 Gnsheim Or Neustadt a München 4 - Zur Statisti T Oster; Münstereifel] Bonn | iel Los | | 1903 4 Herbst E Berlin A tatistik der Carcino ey stera 1898 / L Ueber subno Kiel / | | J st 189 Heidelberg >€ - des Oberkiefers ERE rof. Coll. 17. Juli B M Mürthero 3 y ihr E U R tim pat Prof. i Heidelberg r 1901 sehr gut 10. Novemb- T r Straten,/3. September| Hamb z Berlin a aal chandlung | Quinde 17. M3 16. Februar zut : 1903 olf Carl 1874 mburg | Hamburg Gelehrtenschule Kiel E | Fan 1903 3 2. April Meldorf Johanneum H ute Freiburg L | | 1908 Ostern unburg Leipgig Q | Ueber Mammacarcinome (Eine F | j | ern 1895 Straßburg 3 « | fepung der Arbeit Gas Cme Boh | Prof. | Coll E F | Kiel “S | mann) . Speth- | Helferich 10. Qa | 5. Mai | zen j i h Kiel | L L m E Ï f Ï Ï S

Ps