1904 / 18 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Duisburg. 79642] In unser Handelsregifter B if heute bei Nr. 46,

die Aktiengesellschaft Be Bank“ zu Mül-

aro D E E weigniederlaffung in uisburg betreffen ngetragen :

Das bisherige stellvertretende Mitalied des Vor- ftands der Gesellshaft, der Direktor Johann Neuberth zu Duisburg, ist zum Mitgliede des Vor- ftands der Gesellshaft ernannt worden. :

Der Ermächtigung des Aufsichtsrats gemäß ift der Bankbeamte Rudolf Killing zu Mülheim-Ruhr zum Pa der Gesellschaft mit der Maßnahme be-

ellt worden, daß derfelbe mit je einem Vorstands- mitgliede oder je einem der son bestellten Pro- kuristen die Gefellshaft zu vertreten und deren Firma per Prokura ju zeichnen bere<tigt ift.

Duisburg, den 13. Januar 1304.

KFönitaliches Amtsgericht. Duisburg. [79643]

Jn unser Handelêregifter B if heute bei Nr. 46

die AktiengeseAsSaft „Rheinische Bank“ zu Mül-

meer > Paewn 2E Tr P E rere 7 ewa P Mori 29 ur Tis L L ea f nei

er Pei L 30. April 1903 tf 4 rh sammenlegung derjenigen Aktien, auf welche die 60 ?/o Zuzahlung m<ht erfolgte, Aktienkapital um 5 990 800 M herabgesetzt worden ift; um leßteren Betrag ist das Grundkapital wieder erhöht und be- trägt jeßt wieder 10 000 0C0 M |

jie neuen auf den Inbaber lautenden Aktien von je 1000 M, bezw. einer Aktie von 1800 Æ, werden zum Nennwert ausgegeben.

Duisburg, den 13. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Ehrenbreitstein. [79645]

Im Handelsregister A is unter Nr. 39 ein- getragen, daß die Firma Jos. Püßfeld zu Vallendar den Zusaß: „Inhaber Auton Müller“ erhalten hat, und an Stelle des verstorbenen Joseph Püßfeld der Kaufmann Anton Robert Müller zu Vallendar als Inhaber getreten ift.

Ehrenbreitstein, den 18. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. FEichstätt. Befanntma<ung. [79646] Betreff: Hermann Schmu> u. Cie in Weißen-

burg.

Die offene Handelsgesells<aft ist dur den Austritt des Fabrikanten Oskar Schmu> aufgelöst. Das Geschäft wird unter der alten Firma von dem bis- herigen Gesells<hafter Richard Shmu> als Einzel- kaufmann weitergeführt.

Eichftätt den 16. Januar 1904.

K. Amtsgericht. Eschwege. [79647]

Sn unserem Handelsregister Abt. A I ist beute bei der Firma Otto Carius in Eschwege Nr. 63 eingetragen worden :

Die Firma lautet jet: Otto Carius Na<hf., R. Himmelreich, in Eschwege.

Fnhaber der Firma ist der Buchhändler Reinhold

immelrei< in Eschwege. Die Prokura des Buch- Dres Emil Ehlers ist erloschen.

Eschwege, den 13. Januar 1904.

Königl. Amtsgericht. Abt. 11. Essen, Ruhr. [79648]

Eintragung in das Handelsregister Abteilung A des Königlichen Amtsgerichts zu Efsen (Ruhr) am 16. Januar 1904, Nr. 889: Firma „Rheinische Gitterornamente-Fabrik, Esseu-Huttrop, Junh. Ernft Schöne“ zu Huttrop. Inhaber ist der Kaufmann Ernst Schöne zu Essen.

Flensburg. [79650]

Eintragung in das Haudelsregister vom 15. Fanuar 1904 bei der Firma C. Falckenhagen :

Die Firma ist erloschen.

Königl. Amtsgericht, Abt. 3, in Flensburg. Frankenstein, Schles. [79651] Bekanntmachung.

Jn. das Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 103 die Firma Georg Melzer mit dem Siß in Frankenstein i. Schl. und als deren íöInhaber der Spediteur Georg Melzer in Frankenstein ein- getragen worden.

Fraukeustein, den 16. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. Franksurt, Main. [79652] Veröffentlicuugen aus dem Handelsregifter.

1) Spannagel & Lay. Unter dieser Firma ist mit dem Siy zu Frankfurt a. M. eine ofene Handelsgesell|haft errihtet worden, welche am 1. Ia- nuar 1904 begonnen hat. Gesells<hafter sind die zu Frankfurt a. M. wohnhaften Kausleute Adolf Spannagel und Sebastian Lay.

2) Hofmeister & Zoller vorm. A. & G. Prösêsler. Der Kaufmann Heinrich Gröning zu Franffurt a. M. ist in die Gesellschaft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten.

3) Accumulatorenwerke System Pollak in Liquidation. Der Liquidator Karl Emden wohnt in Berlin, nicht in Frankfurt a. M.

4) Jaeger’ sche Papierhandlung C. Görisch & Co. Dem Kaufmann Adolf Gizelt zu Frank- furt a. M. is Einzelprokura erteilt.

5) Lazard Speyer Ellissen. Dem bisherigen Gesamtprokuristen Kaufmann Albert Bing ift Einzelprokura erteilt, dessen Gesamtprokura ift damit erloshen. Den Kaufleuten Ignaß Frank, Karl Stein und Otto Aschaffenburg, sämtlich zu Frankfurt a. M., ist Gesamtprokura in der Weise erteilt, daß je zwei von thnen unter F oder ciner in Gemeinschaft mit einem der hon bestellten Gesamtprokuristen Jean Wolschen- dorf und Heinrich Jaeger zur Vertretung der Ge- sellichaft befugt sind. Die Gesamtprokuren der Kauf- leute Moritz Siegfried Flörsheim und Hermann Cellischonn find erloschen.

6) Holzindustrie Kurz «& Bauer. Unter dieier Firma ist mit dem Siß zu Frankfurt a. M. einz ofene Handelsgesellschaft errihtet worden, welche am 1. Januar 1904 begonnen hat. Gesellschafter find die Kaufleute Eugen Bauer zu Mainz und

einri Kurz zu Franffurt a. M.

7) Walker & Wiedenfeld, Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Die Gesellschaft ist durch Beschluf: der Gesellschafter vom 9. bezw. 11. Januar 1904 aufgelöst. Zu Liquidatoren sind der Kaufmann Ludwig Wiedenfeld und der Rechtsanwalt Dr. Hei “g Mever, beide zu Frankfurt a. M. wohnhaft,

ellt.

8) Franffurter Poudrettewerke Gesellschaft mit beschräufter Haftung. Die Liquidation ift becndigt. Die Firma ist erloschen. ¿u

9) Ludwig A. Reiß. Unter dieser Firma be- treibt der zu L rankfurt a. M. wohnhafte Kaufmann L m Reiß zu Frankfurt a. M. ein Handelsgeschäft als Einzelkaufmann. Dem Kauf- mann Wilbelm Jean Reiß zu Frankfurt a. M. ist Einzelprokura erteilt.

10) Heddernheimer Kupferwerk vorm. F. A. Hesse Söhue. Dem Oberingenieur ann von Forster zu Heddernheim ist in der Weise Gesamt- profura erteilt worden, daß derselbe berechtigt ift, in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitglied die Gesellschaft zu vertreten.

Frankfurt a. M., den 14. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 16. Freiburg, Breisgau. [79653] Handelsregister.

as Handelsregister A Band T11 wurde ein-

[egt und ist daher in Freiburg erloschen.

D.-Z. 2088, Firma Bodom «& Desaive, Frei- burg, betr.

Nah Abschluß eines Zwangsvergleihs haben die Gesellschafter die Fortseßung der Gesellschaft be- loffen.

Freiburg, #14. Januar 1904.

Großh. Amtsgericht. Freiburg, Breisgau. [79654] Handelsregifter.

Fn das Handelsregister A Band 1 D.-Z. 222 wurde eingetragen :

Lune Julius Schaich, Freiburg betr.

Inhaber der Firma ift jegt Otto Cugen Schaich, Kaufmann, Freiburg, dessen Prokura ist erloschen.

Freiburg, 16. Januar 1904.

Großh. Amtsgericht. Gernsbach. Handelsregifter. [79656]

Unterm Heutigen wurde in das diesseitige Han- delsregister Abteilung A O.-Z. 1 zu W. Seyfarth, Tapeteufabrik, Gerusbach, eingetragen :

Dem Kaufmann Franz Schumacher in Gernsbach ist Prokura erteilt.

Gerusbach, den 16. Januar 1904.

Gr, Amtsgericht. Gmünd. [79655] K. Amtsgericht Gmiiud (Württ.).

Am 13. bezw. 16. Januar 1904 ist im Handels- register eingetragen worden:

[. Register für Einzelfirmen.

Zu der Firma Adolf Köhler in Gmünd: Die Firma ift erloschen.

Zu der Firma G. Gloker in Gmünd: Der Wortlaut der Firma wurde geändert in „Hermann Schaber““. ;

Zu der Firma Karl Weber Jr. in Gmünd: Durch den Eintritt eines persönlich haftenden Gesell- schafters ist die Firma als Einzelfirma erloschen. S. Register für Gesellschaftsfirmen.

[T. Register für Gesellschaftsfirmen:

Die Firma Karl Weber Jr. in Gmünd. Offene Handelsgesellschaft seit 1. Januar 1904. Gesellschafter :

1) Karl Weber jr., Fabrikant in Gmünd,

9) Karl Braun, Techniker daselbst.

Fabrikation kunstgewerbliher Erzeugnisse.

S. Register für Einzelfirmen.

Den 18. Januar 1904.

Stv. Amtsrichter Simon. Goslar. Bekanutmachung. [79657]

In das hiesige Handelsregister A ift zu der unter Nr. 222 eingetragenen Firma Carl Fricke in Goslar heute folgendes eingetragen :

„Die Firma ift erloschen.“

Goslar, den 16. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. L. Grevenbroich. [79658]

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 66 die ofene Handelsgesellschaft in Firma „Gebr. Schilden, Wagenbauerei“ mit dem Siße in Wevelinghoven eingetragen * worden. Persönlich. haftende Gesellschafter derselben sind:

1) Wilhelm Schilden, Wagenbauer,

2) Friedrih Schilden, Wagenbauer,

3) Hubert Schilden, Wagenbauer, alle drei zu Wevelinghoven.

Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1904 begonnen.

Grevenbroich, den 18. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Güstrow. [79919]

In das hiesige Handelsregister ist heute eingetragen worden :

Sp. 3 (Firma): Bernhard Boua.

Sy. 4 (Ort der Niederlassung): Güstrow.

Sp. 5 (Firmeninhaber): Bernhard Bona.

Güstrow, den 19. Januar 1904.

Großherzoglih Meklenburg-Schwerinsches Amtsgericht. Halberstadi. [79659]

In das Handelsregister A Nr. 737 ist heute die Firma Adler - Apotheke Justus Schöne Badersleben mit dem Apothekenbesitzer Justus Schöne daselbst als Inhaber eingetragen worden.

Halberstadt, den 9. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 6. HWalberstadt. [79661]

In unserem Handelsregister A if bei der unter Nr. 616 eingetragenen Firma Emil Graud Halberstadt folgendes eingetragen :

Die Gesellschaft ist aufgelöst, die Firma ist er- loschen.

Halberstadt, den 11. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 6. Halberstadt. [79660]

Bei der Handelsregister A 612 verzeihneten offenen Handelsgesellshaft Werner Gronau, Halberftadt, ist heute folgendes eingetragen :

Der bisherige Gesellschafter, Kaufmann Friedri Gronau is alleiniger Inhaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Halberstadt, den 15. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 6. Halle, Saale. [79662]

In das Handelsregister Abteilung A ift heute unter Nr. 1665 die Firma: „Neue Bielefelder Wasch- und Plättanftalt Franz Meinhardt“ mit dem Siye zu Halle a. S. und als Inhaber der Wäschereibesizer Franz Meinhardt daselbft ein- getragen.

Halle a. S., den 15. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 19.

Hamburg. [79901] Eintragungen in das Handelsregister. 1904. anuar 16.

Beruard Bennuedik. Diese Firma is erloschen.

C. H. F. Müller. Das unter dieser Firma von C. H. F. Müller geführte Geschäft ist am 1. Ja- nuar 1904 von Raphael Baum, hierselbst, und Louis Lubarsch, zu Landsberg a. W., Kaufleuten, übernommen worden; die an dem genannten Tage errichtete offene Handels8gesellshaft seyt das Ge- {äft unter unverändèrter Firma fort.

Die im Betriebe: des Geschäfts begründeten Ver- bindlichkeiten des bisherigen Geshäftsinhabers find von der neu errihteten Gesellschaft ni<t über- nommen worden. /

Hartogh «& Stang, zu Amsterdam. Die hiesige Zweigniederlassung ist in eine Hauptniederlassung umgewandelt worden.

Diese ofene Handelsgesellschaft, deren Gesell- gonee L, E. Hartogh und R. E. Stang waren, #|st dur< den am 16. Januar 1904 erfolgten Austritt des Gesellschafters Hartogh aufgelöst worden; das Geschäft ist von dem genannten Stang mit Aktiven und Passiven übernommen worden und. wird von demselben unter un- veränderter Firma fortgeseßt.

Adolph Goldstein. Benny Julius Otto Goldstein ist zum Prokuristen für diese Firma bestellt worden.

Heiurich Meyer. Das unter dieser Firma von W. E. F. Jörn geführte Geschäft ist am 15. Ja- nuar 1904 von Heinrih Ohmstede, Kaufmann, hierselbst, übernommen worden und wird von dem- selben unter der Firma Heinrich Meyer Nachf. fortgeseßt.

Die im Betriebe des Geschäfts begründeten Ver- bindlichkeiten und Forderungen des bisherigen Ge- \häftsinhabers {sind von dem Erwerber nicht über- nommen worden.

Tavernier Gebr. Das unter dieser Firma von F. H. H. Hardls geführte Geschäft ist am 1. Fas- nuar 1904 von Carl Paul Hardts, Kaufmann, hierselbst, übernommen worden und wird von dem- felben unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Johann Andreas Gottlieb von Allwörden ijt zum Prokuristen für diese Firma bestellt worden.

Januar A8, j

Christian Martiuussen. Inhaber : Peter C hristian Martinussen, Kaufmann, hierselbst.

Gebrüder Weinberg. Diese ofene Handels8gefell- haft, deren Gesellshafter N. Weinberg und S. Weinberg waren, ist aufgelöst worden. Laut gemachter Anzeige ift die Liguidation beendigt und die Firma erloschen.

Arthur Gieseke, Inhaber: Arthur Christof Gieseke, Kaufmann, hterselbst.

Heinrich Kähler & Co. Diese Firma ift erloschen.

A. Severin & Co. Gesellschaft mit be- schränkter Haftung. Der Geschäftsführer Wil- helm Nicolaus Severin ist aus feiner Stellung ausgeschieden.

Johannes Carl Ludwig Albert, Kaufmann, hier- selbst, ist zum Geschäftsführer neben dem im Amte verbleibenden Geschäftsführer Eduard Wilhelm Bruns bestellt worden.

Vereinigte Elbeschiffahrts - Gesellschaften, Aktiengesellschaft, zu Dresden. Die Firma der hiesigen Zweigniederlassung lautet: Vereinigte Elbeschiffahrts - Gesellschaften, Aktiengesfell- schaft, Niederlassung Hamburg.

Gottfried Friedrih Wilhelm Henschel ist aus dem Vorstande der Gesellschaft ausgeschieden.

Zu weiteren Vorstandsmitgliedern find Siegfried Grünwald, zu Dresden, und Paul Julius Liesske, hierselbft, bestellt worden.

Die an Arno Bernhard Rosenlöcher und Gustav Reinhardt Nichter für die hiesige Zweignieder- lassung erteilten Prokuren sind erloschen.

Zu Gesamtprokuristen sind bestellt worden:

1) Paul Ernst Gleitz,

2) Berthold Masing,

3) Friedrih Wilhelm Louis Engel,

4) Gottfried Friedrih Wilhelm Henschel,

5) Friedrih Richard Meinert,

6) Georg Heesch

7) Carl Lothar Volkmar Djzondi,

8) Michael Schaffner,

9) Emil Bruno Eger und 10) Johannes Joseph Anton Menzel.

Feder der unter 1—7 Genannten ist berechtigt, in Gemeinschaft mit einem Vorstand®mitglied oder einem anderen Prokuristen die Firma der Gesell- schaft zu zeichnen; jeder der unter 8—10 Genannten ist zur Zeichnung der Firma nur in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitglied oder mit einem der unter 1——7 Genannten berechtigt.

Reyuslds «& Co. mit beschränkter Haftung.

Der Gesellschaftsvertrag is am 14. Januar 1904 abaes<lossen worden.

Der Sitz der Gesellschast ist Hamburg.

Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb von Handelsgeshäften aller Art von und nach Südafrika.

Das Stammkapital der Gesellschaft 44 150 000,—.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger.

Zum Geschäftsführer ist Eduard Arthur Wunder- lid, Kaufmann, hierselbst, bestellt worden; falls außer demselben no< weitere Geschäftsführer be- stellt sind, so i jeder berechtigt, die Firma der Gesellshaft zu zei<Gnen. Zum Prokuristen ist Arthur Hoffmann Reynolds bestellt worden.

Aktiebolaget Karl A. Malmberg & Co. Zweiguiederlassung Hamburg, Zweignieder- lassung der Atktiengesellshaft Aktiebolaget Karl A. Malmberg «& Co., zu Stockholm.

Der Gesellschaftévertrag datiert vom 7. Februar 1899 mit verschiedenen Abänderungen, zuleßt ge- ändert am 8. September 1902.

Der Siy der Gesellschaft ist Stockholm.

Die hiefige Zweigniederlassung ist errichtet am 2, Januar 1904.

Gegenstand des Unternehmens ist, Handel mit in- und auéländis<hen Waren zu betreiben.

Das Afttienkapital soll wenigstens 500 000 Kronen und bôchstens 1 500 000 Kronen betragen und wird in Aftien von je 1000 Kronen geteilt. Die Aktien werden in Stammaktien und Vorzugsaktien ein- geteilt, von denen die letzteren in zwei Serien A und B auégegeben werden können, wobei jedo< ¡u beah!en ist, daß die Stammaktien immer den vierten Teil sämtlicher ausgegebener Stammaktien und Vorzugsaktien der Serie A betragen.

Heinrich

beträgt

Die Besitzer der Vorzugsaktien der Serie B

erhalten für jedes Jahr, bevor irgend welche Ver- teilung an die Besitzer der Vorzugsaktien der

Serie A stattfindet, 79/0, und für den Fall, dal ; nich

für irgend ein Jahr diese Verteilung gar

oder nur zum Teil ausgeführt werden kann, soll die fehlende Dividende aus dem Gewinne des fommenden Sahres bezahlt werden, bevor eine Verteilung an die Besißer der Porzugsaktien der Serie A stattfindet.

Sodann erhalten die Besißer der Vorzugsaktien der Serie A, bevor irgend welhe Dividende an die Besiyer der Stammaktien verteilt wird, 7 9/0; follte jedo für irgend ein Jahr diese Verteilung gar ni<t oder nur zum Teil ausgeführt werden könneu, so soll die fehlende Dividende aus dem Gewinn des kommenden Jahres bezahlt werden, bevor eine “i G an die Besißer der Stammaktien statt-

ndet.

Darauf erhalten die Besißer der Stammaktien 7 9/0.

Ferner wird an die Besizer der Vorzugsaktien der Serie A sowie der Stammaktien eine weitere Dividende bis zu 2 9/9 verteilt.

Non den dana< zur Verteilung zugänglichen Gewinnmitteln erhalten die Besißer der Vorzugs- aktien der Serie A ein Drittel und die Besißer der Stammaktien zwei Drittel zur Verteilung unter fich.

Der Vorstand besteht aus mindestens drei, böhstens fünf Mitgliedern, welhe in der ordent- lichen Generalversammlung für je zwei Jahre ge- wählt werden. :

Die Firma der Gesellschaft wird, wenn der aus- führende Direktor Direktionsmitglied ist, von diesem, oder bei dessen Verhinderung von einem anderen Direktionsmitglied oder tellvertreter, andernfalls jedo von den von der Direktion dazu ausersehenen Mitgliedern gezeichnet.

Die Einberufung der Generalversammlung ge- sieht dur< zweimalige Bekanntmachung in der Post-och Inrikes Tidningar, das erste Mal wenigstens 14 Tage vor der Versammlung.

Die nah deut|hem Rechte erforderlihen Be- fanntmahungen der Gesellshaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger.

Der Vorstand der Gesellschaft besteht z. Zt. aus :

Karl Alexander Malmberg, Kaufmann, zu Salt-

sjöbaden bei Sto>holm, ausführender Direktor,

Peter Abraham Fredrik Holmgvist, Feldinten-

dant, zu Sto>holm, Direktor,

Georg Waldemar Beijer, Kaufmann, zu Sto>«

holm, Direktor, j Carl Alfred Leonard Hahn, Kaufmann, zu Sto>kholm, Vorstands|\tellvertreter.

Zum Prokuristen für die hiesige Zwéêignieder- laung ist Adolf Julius Svensson bestellt worden.

Bon den mit der Anmeldung der Gesellschaft eingereihten Schriftstüken kann auf der Gericht8- reiberei des unterzeichneten Gerichts Einsicht ge- nommen werden.

Amtsgericht Hamburg. Abteilung für das Handelsregister.

Wannover. Befanutmachung. [79322]

Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 2117 ist heute zu der Firma P. J. Happ eingetragen: Die Niederlassung ist nah Hildesheim verlegt und die Firma hier gelöscht.

Haunover, 14. Januar 1904.

Königl. Amtsgericht. 4 A.

Hannover. Befanntmachung. E

Fm hiesigen Handelsregister Abteilung A 2 tr. 131 ist zu der Firma Adolph Domiuo heute eingetragen als neuer Geschäftsinhaber statt des bisherigen : Kaufmann Adolf Domino jr. in Hannover. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts be- gründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur< den Kaufmaun Adolf Domino jr., Hannover, ausgeschlofsen.

Haunover, den 16. Januar 1904.

Königl. Amtsgericht. 4A. Hannover. Befannutmachung. [79324 Fm hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 6 ist zu der Firma Georg Schrader heute ein- getragen: Das Geschäft ist auf die Viehhändler Ernst Schrader und Georg Schrader, beide in Hannover, übergegangen. Die damit begründete ofene Handelsgesellshaft hat am 15. Januar 1904 begonnen.

Haunuover, den 16. Januar 1904. Königl. Amtsgericht. 4 A. annover. Befauntmachung. [79327] Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 2579 ist heute eingetragen die Firma Hanuoverscher Tattersall Chr. Niemeyer « Co, mit Sit in Hannover und als deren Gesells<hafter Brennereibesiyer und Senator Christian Niemeyer in Linden, Ingenieur Gustav Wurßler in Hannover und Architekt Carl Kra> junior in Linden. Offene Handelsgesellschaft seit 14. Januar 1904. Zur Vertretung der Ge|ellshaft ist nur der Ingenieur Gustav Wurßler ermächtigt. Hannover, den 16. Januar 1904. Königl. Amtsgericht. 4 A. Hannover. Befanntmachung. [79326] Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 2576 ist heute eingetragen die Firma Rosa Petzou, mit Niederlassungsort Hannover und als deren In- haberin Ghesrau des Auftionators Ephraim Peton, Rosa geb. Süßmann, in Hannover. Dem Ephraim Peton in Hannover ist Prokura erteilt. Haunover, den 16. Januar 1904. Königl. Amtsgericht. 4 A. Hannover. Befanutmahung. [79328 Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 208 ist heute zur Firma Friedrich Böuing eingetragen als neue Inhaberin statt des bisherigen Inhdbers: Ehefrau des Kausmanns Friedri<h Böôning, Olga geb. Fuhst, in Hannover. Der Uebergang der L dem bisherigen Geschäftsbetriebe begrürtdeten Forde- rungen und Verbindlichkeiten ist bei dem (Erwerbe des Geschäfts dur< die Ehefrau Böning aus- ges<lossen. Dem Friedri<h Böôning in Hannover U R Heinri<h Fuhst in Hannover ist Prokura erteilt. Haunuover, den 16. Januar 1904. Königl. Amtsgericht. 4A.

Verantwortlicher Redakteur Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Verlag der Expedition (S<o14) in Berlin,

Dru> der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlags- Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr, 32.

Mi S,

Sechste Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staaklsanzeiger,

Berlin, Donnerstag, den 21. Januar

1904.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts- Vereins- Genoffenschafts Zeihen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberretseintragsrolle, über Waren- i

zeichen, Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen ent alten

Zentral-Handelsregister sür das D

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für

Selbstabholer auch dur Staatsanzeigers, SW.

Handelsregister.

Hannover. Befauntmachung. [79325]

Im hiefigen Handelsregister Abteilung B Nr. 48 ist heute zu der Firma Filiale der Dresdner Bank in Hannover eingetragen: Durh Beschluß der außerordentlihen Generalversammlung vom 10. Dezember 1903 ist der Gesellschaftsvertrag in den 22, 12, 18, 21 und 24 abgeändert. Die Gesellshaft kann au mit dem A. Schaaffhaufen’schen Bankverein zu Cöln Vereinbarungen über die Ge- \chäftsführung beider Gesellschaften im gemeinschaft- lichen Interesse und die wecselseitige Beteiligung an den beid-rseitigen Geschäftsergebnissen treffen. Von dem mit der Anmeldung eingereihten Notariats- protokoll nebst Anlagen kann bei dem Gericht Cin- iht genommen werden.

Haunover, den 16. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. 4A.

Hannover. Befanntmachung. [79664]

äm hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 1374 ist zu der Firma Celluloid - Waaren - Fabrik Dr P. Hunaeus heute eingetragen: Dem Karl Bender zu Hannover, dem Albert Bergmann in Hannover und dem Carl Birkefeld in Linden ist Gesamtprokura erteilt in der Weise, daß je zwei ermächtigt sind, die Firma zu vertreten und zu zeichnen.

Hannover, den 18. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. 4 A.

Hannover. Befanntmachung. [79663]

Im hiesigen Handelsregister Abteilung B Nr. 226 ist heute eingetragen: Margarinewerke uud Dampfmolkerei Apelern Gesellschaft mit be- \schräukter Haftung mit dem Siß in Hannover. Den Gegenstand des Unternehmens bildet die Her- stellung und der Vertrieb von Margarine, Molkerei- produkten und Speisefett sowie der Betrieb von Holzschneiderei, Sägerei und Schweinemästung. Das Stammkapital beträgt 62 000 A Der Gesellschasts- vertrag ist am 8. und 15. Januar 1904 festgestellt. Zu Geschäftsführern sind Kaufmann Adolf Schli>ke zu Hannover und Fabrikant Wilhelm Harms zu Wunstorf bestellt. Jedem derselben steht die selb- ständige Vertretung der Gesellschaft zu.

Hauuover, den 18. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. 4A. Haspe. Handelsregister [79665] des Königlichen Amtsgerichts zu Haspe.

[. Die Firma Ferd. Frielinghaus, Vörde (Inhaber Witwe Ferdinand Frielinghaus, Laura geb. Gbinghaus, zu Vörde, in fortgeseßter Gütergemein- schaft mit ihrem Sohne Ferdinand Gustav Frieling- haus) ift gelöst worden. /

II. Unter Nr. 166 des Handelsregisters Abteilung A ist die am 1. Januar 1904 errichtete ofene Handels- gesellschaft Frielinghaus «& Ries zu Vörde beute eingetragen, und find als Gesellschafter vermerkt:

1) die Witwe Ferdinand Frielinghaus, Laura geb.

Ebinghaus, zu Vörde,

2) der Kaufmann Eduard Nies in Vörde.

Haspe, 11. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Heiligenmstadt, Eichsfseld. [79666]

Im hiesigen Handelsregister Abt. A 1 Nr. 108 ist heute eingetragen die Firma Cl. Hartmann mit Niederla\fsungsort Heiligenstadt und als In- haber derselben der Kaufmann Clemens Hartmann in Heiligenstadt.

Heiligenuftadt, den 16. Januar 1904.

Königl. Amtsgericht. Abt. V. Hirsehberg, Schles, {79667]

Bei der Firma „Emanuel Richter“ in Hirsch- berg Handelsregister A Nr. 183 ist einge- tragen, daß das Geschäft unter der bisherigen Firma auf den Kaufmann Adolf Baensch in Hirschberg übergegangen ist.

Hirschberg i. Schl., den 16. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht.

ilhelmstraße 32,

Höxter. [79668]

In unser Handelsregister Abteilung B ist bei der unter Nr. 3 eingetragenen Höxterschen Portland- Cementfabrik, Aktiengesellschaft, vormals J. H. Eichwald Söhne, Höxter, vermerkt, daß Karl Konrad Brenner in Höxter als zweites Vorstands- mitglied bestellt und die Prokura des Hugo Kaestner erloschen ist.

Höxter, den 16. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. Bekanntmachuug aus dem Handelsregister.

1) Gg Fugmaun & Wirth in Helmbrechts : Offene Handelsgesellshaft unter dem Kaufmann Georg Fugmann in Helmbre<ts und dem Faktor Georg Christof Wirth in Unterweißenbah seit 21. Dezember 1903 zum Betrieb eines Webwaren- fabrikation8geschästes. e

2) Carl Weiske in Hof: Unter dieser Firma betreibt Kaufmann Carl Meiske in Hof etne Garn- Handlung und -Agentur.

3) Fichtelgebirgs Holz- «& Lederpappen- fabrik Oskar Böttcher in Oberröslau: Jn- haber ist Fabrikbesißer Friedrich Konrad Böttcher in Oberröslau, welcher 1895 dieses Geschäft samt Firma von seinem Vater August Oskar Böttcher übernommen hat.

4) Thorn & Cie in Selb: Am 1. Januar 1904 dur< Austritt des. Benno Nosenthal Gesell» haft aufgelöst und Geschäft samt Firma auf Kauf- mann Willy Rosenthal in Selb übergegangen.

5) Joh. Seltmanu in Schlottenhof : Grloschen.

Hof, den 1b. Januar 1904.

Kgl. Amtsgericht.

Hof. [79669]

die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen ezogen werden.

Imenau. [79670]

Fn unser Handelsregister Abt. A Bd. I ist bet der unter Nr. 123 eingetragenen Firma: Karl Michael, Jlmenui, eingetragen worden:

Die Firma lautet jet: Karl Michael Nachf., Inh. Albin Dietzschold Jlmenau.

Jetziger Inhaber: Albin Dießschold, Zuschneider, Ilmenau. j

Der Uebergang der im Betriebe des Geschäfts be- gründeten Forderungen if bei dem Erwerbe des Ge- \<äfts dur< Albin Dießschold ausgeschlossen.

JFlmenau, den 14. Januar 1904.

Großherzogl. S. Amtsgeriht. Abt. IL.

Kempen, Bz. Posen. [79671] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute die Firma „Leon Makuszek“/, Siß: „Kempen i. Posen‘’ und als deren Inhaber der Kaufmann Leon Makuszek zu Kempen i. Posen eingetragen worden. Kempen i. Vosen, den 14. Januar 1904. Königliches Amtsgericht.

Kiel. Eintragung ins Handelsregister. [79672] George Barciling & Söhne, ofene Handels-

gesellschaft, Kiei: Der verstorbene George Heinri

Bartling ist aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Magdalene Grimm, Kiel: Das Geschäft ist auf die Witwe Magdalene Wolansky, geb. Grimm, in Kiel übergegangen.

Teschner & Freutzel Bruuswiker Buch- «& Papierhandviung, Kiel : Das Geschäft ist auf den Buchhändler Paul Alfred Rümmler in Kiel über- gegangen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts bis zum 6. Januar 1904 einscließli< begründeten Verbindlichkeiten ist bei der Uebernahme des Geschäfts dur<h den Buchhändler RNRümmler aut- ges<losen. Die Firma lautet jezt: Tes<huer & Frenzel.

Warevhaus für Beamte, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Kiel: Der Landeshaupt- fassenbuhhalter Max Fiebig ift als Geschäftsführer ausgeschieden und an seiner Stelle Wilhelm Con- stantin Leon Schmidt in Kiel bestellt.

Kiel, den 15. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 4.

Koblenz. [79339]

Fn das Handelsregister A wurde heute unter Nr. 288 bei der Firma Josef Kalt, Küferei und Weinhandlung in Koblenz, eingetragen: Das Geschäft ist auf den Küfer und Weinhändler Georg Kalt in Koblenz übergegangen, welcher dasselbe in unveränderter Weise fortführt.

Koblenz, den 11. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 4.

Koblenz. T

Fn das Firmenregister wurde heute unter Nr. 740 bei de: irma Bruno Glück in Koblenz ein- getragen: : S

Das Handelsgeschäft is unter gleihbleibender Firma an Kaufmann Georg Hammermann in Koblenz veräußert mit der Maßgabe, daß die bis zum 1. Ja- nuar 1904 erwa<hsenen Geschäftss{ulden auf den neuen Inhaber niht mit übergehen.

Der Geschäftsübergang hat sih mit dem 1. Ja- nuar 1904 vollzogen.

Die der Witwe Carl Glü>, Josefine geb. Dapper, in Koblenz erteilte Prokura ift erloschen.

Uebertragen in das Handelsregister A Nr. 292.

Koblenz, den 11. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 4.

Koblenz. [79338] íIn das hiesige Handelsregister wurde heute unter Nr. 293 eingeiragen:

Die offene Handelsgesellshaft unter der Firma Tappiser & Weruer in Koblenz, welche am (4. d. Mts. begonnen. Persönlih haftende Gesell- hafter sind die Kaufleute:

1) Carl Mendel aus Mainz,

2) Wilhelm Mendel aus Koblenz,

3) Victor Werner aus Koblenz,

4) Julius Tappiser aus Mainz.

Zur Vertretung sind nur die zu 1 und 2 Genannten berechtigt.

Koblenz, den 14. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 4. Koblenz. [79340]

In das biesige Handelsregister A wurde unter Ne. 294 beute die offene Handelsgesellshaft unter der Firma Woythaler & Stern in Koblenz, welche am 1. Dezember 1903 begonnen, eingetragen.

Persönlich haftende Gesellschafter sind:

N Nathan Wouythaler,

2) Carl Stern, beide Kaufleute in Koblenz

Koblenz, den 14. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 4. Königsberg, Pr. SHandelëöregifter [79673] des Königlichen Amtsgerichts Königsberg i. Pr.

Am 16. Januar 1904 ist eingetragen im Handel®e register Abteilung A:

bei Nr. 891: Für die Firma Grouowski & Adler zu Königsberg i. Pr. ist die Prokura des Wilbelm Freyer erloschen.

bei Nr. 832: Die Firma Theodor WMigeod & in Königsberg i. Pr. ist erloschen.

unter Nr. 1331: Die Firma C. Dramekehr mit Niederlassungs8ort Königsberg i. Pr. und als In baber Bauunternehmer Carl berg i. Pr.

unter Nr. 1332: Die Firma Felix Velgard mit dem Niederlafsungsort Königsberg i, Pr. und als P Kaufmann Felix L i, Pr.

Dramekehr zu Königs- |

Zelgard zu Königdberg |

nd, erscheint au

B Das ezugspreis Ins Königshütte. [79889] Die unter Nr. 230 unseres Handelsregisters A eingetragene Firma Oscar Leukerdt, Kaffee- spezialgeshäft in Königshütte ist heute gelöst worden. Königshütte, den 9. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. Königshütte. at In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 312 die Firma August Muche Königshütte und als deren Inhaber der Steinseßmeister August Muche in Königshütte eingetragen worden. Königshütte, den 9. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. Königshütte. [79886] In unser Handelsregister A ift heute unter Nr. 313 die Firma Otto Mücke, Königshütte, und als deren Inhaber der Maurer- und Zimmermeister Otto Mücke in Königshütte eingetragen worden. Königshütte, den 9. Januar 1904. Königliches Amts8gericht. Königshütte, [79888] In unser Handelsregister A ift heute unter Nr. 314 die Firma Victor Struzyua, Königs- ütte, und als deren Inhaber der Maurermeister ictor Struzyna in Königshütte eingetragen worden. Königshütte, den 9. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. Königshütte. [79890] D unser Handelsregister A ift heute unter Nr. 315 die Firma Max Keins, Königshütte, und als deren Fnhaber der Kaufmann Marx Keins in König®- hütte eingetragen worden. Königshütte, den 11. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. Königshütte. [79891] In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 316 die Firma Marie Müller, Königshütte, und als deren Inhaber Fräulein Marie Müller in Königs- hütte eingetragen worden. Königshütte, den 11. Januar 1904. Königliches Amts3gericht. Königshütte. [79895 In unser Handelsregister A ist beute unter Nr. 317 die Firma Josef Kowaß Bismarckhütte und als deren Inhaber der Gasthausbesizer Josef Kowaß in Bismar>hütte eingetragen worden. Königshütte, den 15. Januar 1904. Königliches Amtsgericht.

eträgt 1 Æ 50

Fn unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 318 die Firma Hugo Gabriel, Schwieutochlowitz, und als L Gabriel in ShwientoÆ#lowiß eingetragen worden.

Königshütte, den 15. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Königshütte.

Fn unser Handelsregister A ist beute unter Nr. 319 die Firma Johann Koschmieder, Bau- und Montage-Unternehmer, Schwientochlowitz, und als deren Inbaber der Bau- und Montageunter- nehmer FJobann Koschmieder in Schwiento<lowißz eingetragen worden.

Königshütte, 15. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Königshütte. |

In unser Handeléregister A ist heute unter Nr. 320

die Firma Eduard Arndt, Schwientochlowis,

[79894]

Arndt in S<{wientochlowitz eingetragen worden Königshütte, den 15. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. Königs-Wusterhausen. [79674

ist beute zu der Firma G. Spremberg eingetrage daß das Geschäft auf den Smiedemet Kar

und unker der weitergeführt wird.

Königs-Wusterhausen, den 13. Januar 199

Königliches Amtsgericht.

Kottbus. Vekanuntmachung.

Langheinrich & Wuscha>“ gelöscht. Kottbus, den 19. Januar 1904. Königliches Amt2gert@t. Labiau. [ 79676} Unter Nr. 110 unseres HandelsEregisters / Kaufmann Hermann Schmolei als À Firma Hermaun Schmolei Ladiau getragen. Labiau, den 14. Januar 1204 Königliches Amtsgericht Lanäshut. Befkauntmahung. Im Handelsregister neu eingetragene Firma: „Johaun Detterbe>*:; Sig: Landshut; In bader: Johann Detterdek, Dampfsägewerkdesizer n Landshut; Dampfsägewerk und Zimmereigeäft Landshut, 18. Januar 1904. Kal. Amisgericht.

F A Ul der T Inbaber

In unserm Yandeldregter

Gesellschaft zu Rattmannsdarf eingetragen

Die Prokura des Karl x Dem Kaufmann Richard Ublmaun in Halle a. S. ist Prokura erteilt mit der Maßgade, daß ex nur

| gemetntaum utt eine

em Vorstandsmitgliede oder Steil

vertreter die GeseUscdaft zu vertreten dercditat

| Königl. Amtsgericht Lauchftedt, C Zandar 1904 V V *

Königshütte. [79893] | :

Fer F 5 5 I -—1 t tos "Aa deren Inhaber der WVéaurermet!ter Yugo j

und als deren Inhaber der Maurermeister Eduard }

Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 19 | de

Rüdebush zu Königs-Wusterhausen übergegangen ift | re<tiat î Firma G. Spremberg Nachf. }

[79675] | Jn unserem Handelsregister A ift die unter Nr. 477 | Vor! eingetragene Firma „Cartonnagenfabrik Schwan. |

Lauchstedt (LauchstÄdt). [796T8] j i B ift dei der Dörste:- | wißz-Ratimannsdorfer-Vraunkohlenm-Judustrie» |

Reuther vve Mat S V4 F Y L A U " Ä E T

n einem besonderen Blatt unter dem Titel

eutsche Reich. (0. 188,

entral - Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglih. Der ; für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 -&. ertionspreis für den Raum einer Dru>zeile 30 .

Limburg. [79680] _ Bei Nr. 108 unseres Handelsregisters Abteilung A ist bei der Firma S. Sternberg zu Limburg heute eingetragen worden : :

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Ge- sellshafter, Kaufmann Michael Sternberg zu Limburg, seßt das Geschäft unter unveränderter Firma fort.

Limburg, den 16. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Luckenwalde. Befanntmahung. [79681]

In unser Handelsregister A ist unter Nr. 226 bet der Sms Friedrich Garfs folgendes eingetragen worden:

Die Firma lautet jet: Friedrich Garfs Nach- folger G. Kusche, Lufenwalde. Inhaber ift Georg Kusche, Kaufmann, Lu>enwalde. Der frühere Inhaber ijt gelöscht.

Luckeuwalde, 5. Januar 1904.

Könial. Amtsgericht.

Lübeck. Handelsregifter. {79542] Am 18. Januar 1904 ist bei der offenen Handels- MIeDIGaNt A. Behn «& Sohn in Lübe> einge- ragen : er Kaufmann Georg Arnold Behn ift dur den Tod aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Es find 3 Kommanditisten in die Gesellschaft ein- a E :

Die Gesellschaft ist eine Kommanditgesellschaft und hat am 5. Januar 1904 begonnen.

Lübe>. Das Amtsgericht. Abt. 7. Lüneburg. [79682] In das hiesige Handelsregister A Nr. 147 ift bet der Firma: Georg Blome in Obermarschacht, Inhaber Apotheker Georg Blome in Obermarschacßt, heute folgendes eingetragen :

Die Zweigniederlassung in Artlenburg ist auf- gehoben. In Bardowiek ift eine Zweignieder- laffung errichtet.

Lüneburg, den 18. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. IIL.

Magdeburg. Sandel8regifter. (79345) In das Handelsregister B Nr. 111, betreffend „Judustrie-Gesellschaft für Steine und Erdeu, Gesellschaft mit beschränkter Saftung“ hier, ist eingetragen: Nah dem Beschlufte der Mitalieder- versammlung vom 28. Dezember 1903 if das Stammfapital um 330 009 nunmehr 750000 Æ# Auf kapital baben die nachstehend der niefuen e ibnen : Aktienkapital

Au Sitils

| Ses | 170 000

! | stedt in Uctz

A N O

Don U |

E r

Ire pr Fr

Ubréseden ñ p R

von 20009 M. Dis

E | YLEUL

Ï | rektor

79892] | (79892

O

| Magdeburg. elêregifter. 1) In das L zister B Nr

53, betreffend

Try 77

Ï Ä LUAZ Vandeisregi 44 Pn a _| „Actien - Brauerci Neustadt - Magdeb rg“ ift aa ani Dem Mol ias a2 N 5

bort Gttis E L444 O «42480 L Lb _—_——— «ias S Men E D ce anten

c: Geielichaft de:

in Gemeins

2) Bei der Firn „Branuerci Vodentcin, [A cugesellsczaft zu Magdebaarg + Neustadt“

T8 Î nts dect Bes $> . pee. up, deSTCLDen Le TE Ui CUNgeiTtageT

_ Tyr?

vos Orel Van T i des irettor®s Pau KAeIzer M Tax

Dye lge 7 s 2 AAeRTTT Kk

n

2 eW. Jablonsti“ unter Nr. 680 î dit erleiden

G D A Sn Ai Auer " D QCCLCLECA Ua

Stange“

e Oper

N ü m2 »Eruit

2

G) Lit Bg, f d i vater Ne. 198 Regitters (Rau

7) Die unter Bx D tes Seiellscdaftäugirrs cntrgetragene rd & Otter i. Vis.“ ift eriefcten

Magdeburg, dem 16. Juantanr 1304.

Königl. Auntsgeruttt A. At.

Mannheim. SDandclä&regtiter. [TF0

wDA he

A "e: DL A E Nh h H p Ÿ D D Zin Handeläegüfter Abt. V Vaad Ÿ WaZ. W ede C QUIKT

j Minu „Waseramer ks: and Kama bauten O. Suareter. Geer mit $0

. | fehräutrer Hatrumg“ i Vaumiheiu,

Uerd M

Seeland ded B Mater add bed U s. Baz BVetriet Cunerd Pau und Wes