1904 / 19 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Nr. 65 394. N. 2325.

Klasse 10,

Nr. 65 4083,

e, Kötiß b Coswig i. Sa. | 19/10 1903,

19/12 1903. Margarine.

a S. A M eNp eder, Crefeld. ). : Fabrifation und Vertrieb von W.: Margarine.

aftentranSport,

{chmierapparate für b zu Automobilen, eibungétuppelungen, Ge-

e Klasse 20 a.

Klafse 26 b.

E I

\ So Er ce I Krefeldgr P E T G TALU N Ad Jan C.Uhlenbroek

Nr. 65 401. M. 6251, Klasse 26 d.

cinr F

ANE as

E T R E

Nürnberg, Obstgasse 2.

Nr. 65 396. Sch. 6160. Klasse 20d.

OLHLIEMANN

Ernst Schliemaun’s Export-Cere- G . D., Hamburg. igung und Vertrieb

tem Produkt aus

n, Saalfeld a. S. und Schokoladenfabrik. 10, Pralinés, Fondants, Bon- ns, i astillen, Konfitüren, Marzipan, Zuckerwerk, Zuckerwaren, ko Marmwneladen, Backwaren (mit Aus\chluß utishen Produkten).

Klasse 26 d.

xlostermünhle

F. W. Gülich, Cöln-Nippes, Neußer G.: Schokoladen-, Zucker- afuchenfabrik. W. : Printen. Klasse 30.

20/3 1903. Andrá Mauxio 19/12 1903. : Schokolade, Kakao, bons, Karamels, P ruchtpasten, 19/12 1903. nservierte und Biskuits, Waffeln, E N von chemisch-pharmaze 1, Par 2 (Produk 8 Harz | 5 R 1) fowie Mischungen eines mittels Extra- Nr. 65 402, T Sraunfohle gewonnenen Wachses mit Ceresin oder Paraffin oder Harz oder Carnauba- wachs oder Aeresin.

Nr. 65 397. M. 6269.

G. 4409,

Klasse 22a.

(atheterpurin

phil. Hermann Melzer, Mei- G.: Fabrik von bezw. Hand- lung in Kathetern, Bouzies und diesen gleichartigen Instrumenten sowie Präparaten für solche. V

20/2 1903. Straße 222. 1 waren-, Printen- und-Honi Nr. 65 404,

9/12 1903. L. 5072. 19/12 1903

Spriten, Antrophore,

Drainageshläuche, Cystoskope, Elektroskope, i

Tupelosftiste,

Saminaria,

1/8 1903. Eduard Lokesch & Sohu, Pat.-Anw. Arpad Bauer, G. : Knopffabrik. S. 4867.

flüssiger, bhalbflüssizer bezw. jalbenpasten-, gallert- artiger wie auch pulverartiger Form, dazu bestimmt, _glattes Einführen menschliche oder tierishe Körperteile sowie ein Des- infizieren der vorgedahten Artikel, sowie gleichzeitig bezw. Heilen der von Körperstellen

Berlin N 24. W.: Knöpfe. Klasse 34,

19/12 1903. Nr. 65 405.

Jo-Sa-SÖ

24/9 1903. 19/12 1903. Kolonialwarengroßhandlung. pulver, eingekochter Zuckerrübensaft, robe brannte Kaffees.

Nr. 65406. K. 6760.

KRANZ

Paul Kranz,

Heranführen

ein Desinfizieren führen. Beschr.

Nr. 65 398. D. 3826.

Jos. Sauerwald Söhne, Nuttlar. Seifenfabrik, Kaffeerösterei und W.: Seife,

Klasse 38.

Berlin, Greifswalder G.: Zigarettenfabrik.

| Nr. 65408. H. S855

Registered [V

Klasse 42. Trade-Mark

I S S IS S S S S S S S I T S IIIITIS I T L I I T

Registered +

E A Ï A- DOrfel, 2

Tas uUnO A OnS. “t i N Nr. 65399. M. 6803.

SICHDO

inharb Meinel, Untersachsen- Musikwarenfabrik. harmonifas,

Klasse 25.

[0000000 O

j - ete gemem T genen g aer S I S ISSSSSSS I S I I I I S I A S I S S A S A S S S S S S LIS S)

n Germany

Gebrüder Haaf;, / G,: Exportgeschäft. Kämme aus Horn, Klauen, Zelluloid und Metall, Floridawasser, Fau de Colog1 sonstige Parfümerien, Zahnbürsten, ti Federnhalter, Schtefertafeln, Tinten, Tintenfässer, Nadiergummi, Briefwagen, Briefklammern, Kontor- 2D r, Siegellack, Bindfaden, Kurven, Reißbretter, Iteißshienen, Neißzeuge, Paus- Zeichenpapier,

3/11 1 Weißenhurg berg i. Sa W.: Muntb musikinstrumente,

Nr. 65400. P. 3558S.

gne, Odeurs, Puder und Kopfsbürsten, Kleiderbürsten, Pastellstifte, Zimmermanns-

Klasse 26 c. aste Schreibstahlfedern,

„Feroc

Pfeiffer & Co,, Bremen. 1903. G.: Kaffee- und Teeimport, Kaffeegroßrösterei, Kolonialwarengroßhandl ung. und rob, Tee, Kakáo, Schokolade, Gewürze.

Tintenlöscher, Federhalterständer,

Pauspapier, l Schreibhefte, Brieftaschen, Quartblicher, Blocks, Ges i Akltenmapypen,

ranzen, Hand- und NKeilekoffer, Damengürtel,

Portemonnais, Tabaketuí

Farbfasten, Briefpapler, : chäftöblider, Ieisetashen, S

Plaidriemen, Porte- Zigarrenetuis, sen aus Pappe, Metall, Kaffeemlihlen,

Notizbücher, Kopierbücher,

W.: Kaffee,

Hosenschnallen, Haken und Oesen, Schubösen, Sicher- heitsnadeln, Stricknadeln, Hâkelnadein, Haarnadeln,

S rv! L T z a 2 Wagen zum Wiegen, Veessinggewichte, ESpielmarken, |

Medaillen, Messingdraht, Fingerbhüte und Näh maschinen, Bettstellen, Fleishmaschinen, Pterde-

striegel, Fenstergaze, Faßhähne, Bleischrote, Zünd- hütchen, elektri|de Läutewerke, Tischglokèn, Sarg- verzterungen, echte, legierte, leomshe Nickel-, Gold- und Silbergespinste, Drähte, Bouillons, Lametta, Lißen, Fransen, Spiyen, Borten, Tressen, Kettchen, Schnüre, Portepees, Achselstücke, Epauletten, Schär- pen, Obrringe, Fingerringe, Vorstenadeln, Broschen, Armbänder, Uhrketten, Kopfnadeln, Manschetten- knöpfe, Hemdknövfe, Glas-, Porzellan-, Metall-, Perlmutter- und Steinnußknöpfe, Glasperlen, Stick- perlen, Schmelzperlen, Wachsverlen, Metallperlen, Perles orientales, Sprcngperlen, Goldhobl- und Druckperlen, Achatperlen, Kolliers, Rosenölflacons, Messerbänke, Glaësrosetten, Glaskreuze, Glas-, Steins und Porzellanmärbel, Porzellanfiguren, Bronze in Pulver und flüssig, Zinne, Messing- und Kupfer- folien, ehtes und unechtes Blattgold, Rauschgold, Rauschsilber, Gold-, Silber- und Buntpapier, Tapeten Abziehbilder, Chromobilder, Heiligenbilder, Spielkarten, Brillen, - Pincenez, Feldsteher, Har- monikas, Alkordeons, Violinen, Saiten, Wachs- kerzhen, Nahilichter, Klavierlichte, Schmirgelleinen, Glaétpapier, Papierlaternen, Stramin, Kleiderstäbe, Hosenstrecker, Puppen, Spielwarcn, Ostereier aus Volz, Plüsch, Seide und Gesleht, Anilinfarben, Ultramarinblau, _Ultramaringrün, preußisch Blau, Bermillon, Ubrfedern, Ubrgläser, Lithographtesteine, photograpbische Apparate, Platten und Papiere, Bier. Nr. 65 407. F. 4722. Klasse 38,

AUGONmaOAUE

PP=UAAGOBMOCEAG m li A

T e (E Al a aawaann m I s Et N s I R U M R 9 nt C —— S ——_9 m

U 27ck R? E 2 KeG. MELKONIAN ¿i N C V S E

F ISMEON

al »/ ea J s

ta Mr l Pr C P E A = [M r ms 72 N T

a ten

R 'enmiour S A [U R ©@ 2 V. ch= EGYPT

H C—————-r5 pr T s

N Tie,

ar

23/9 1903, W. E. Fischer, Hamburg, Brook 2. 19/12 1903. G.: Import von Nohtabak und Tabaks- fabrikaten. W.: Noh-, Nauch-, Kau- und Schnupf- tabak, Zigarren, Zigaretten, Zigarettenpapier.

Nr. 65 409, K. 7964. Klasse 42.

HERDAMIT

22/6 1903. Leo Kombpert, Berlin, Nitterstr. 58. 19/12 1903. G.: Export- und Importgeschäft. W.: Arzneimittel und Verbandstoffe für Menschen und Tiere, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Hüte und andere Kopfbedeckungen, sowie Puß, Schuhwaren, gestrikte und gewirkte Waren, und zwar Hemden, Unterjacken, Unterho]en, Socken, Strümpfe, Leibbinden, Handschuhe, Unter- kleider; Kleider, Wäsche, Korsetts, Hosenträger Strumpfhalter, Handshuhe, Schlipse, Beleuchtungs», HDeizungs-, Koh- und Ventilationsapparate und «Geräte, Laternen, Gasbrenner, Kronleuchter, An- zündelaternen, Bogenlichtlampen, Glühlichtlampen, Zlluminationslampen, Oefen, Wärmflaschen, Kalori- feren, Kochherde, Kochkessel, Backöfen, Brutapparate Obst- und ‘Malzdarren, Petroleumkocher, Gaskocher, elektrishe Kocbapparate, Borsten und Borstenwaren, und zwar Vürsten, Besen, Schrubber, Pinsel Quäste, Piassavafasern, Kratzbürsten, Weberkarden, Zevpichreinigungsapyarate, Bohnerapparate, Kämme Schwämme und sonstige Frisier- und Toiletten- egenitände, und zwar: Spiegel, Brennscheren, Barkt- inden, Rasiermesser und „Maschinen nebst Streic- leder, Kopfbürstnaschinen, Haarschneidemaschinen für Menschen üúund Tiere, Schafscheren, Nasier- pinsel, Puderquäste, Lockenwickel, Haarpfeile, Dichtungs- und Packungsmaterialien, und zwar : Gummi, Hanf, Asbestplatten und Zöpfe, Wärmeschutz- und Ifoliermittel, und zwar: Kieselgur und Kiesel- gurprâapzrate, Kork und Korkpräparate, Fiber und #iberpräparate, Putzwolle und Puttücher; Noheisen Eisen und Stabl in Barren, Blöcken, Stangen, Platten, Blechen und Yöhren, Eisen- und Stxb[- draht, Kupfer, Messing, Bronze, Zink, Zinn, Blei Nickel, Neusilber, Aluminium in rohem und teil- weise bearbeitetem Zustande, ferner in Form von Barren, Nosetten, Nondeclen, Platten, Stangen, Röhren, Blechen und Drähten, Bandeisen, Well- blcch, Lagermetall, Zinkstaub, Bleischrot, Stah[- fugeln, Stahlspäne, Stanniol, Bronzepulver, Blatt- metall, Quecksilber, Lotmetall, Yellowmetall, Antimon, Magnesium, Palladium, Wismut, Wolfram, Platins

Schmiedeeisen , Messing und Notguß, Met Kontor. Beub graphenstangen, iffs\chrauben, Spanten, Bolz, Niete, Stifte, Schrauben, Muttern, Splinte, Daten Klammern, Ambosse, Sperrhörner, N Sensen, Sicheln, Sticheln, Eßbestecke, Gabeln, Hey! und Dunggabeln, Hauer, Hau-, Hieb- und Siz waffen, Pflugschare, Korkzieher, Schaufeln, bälge, Werkzeuge für Mechaniker, Tischler, Zimmer leute, Künstler, Aerzte, Apotheker, / Ingenieure, Stachelzaundraht, Drahtgewebe, Drahtkörbe, Vogel, bauer, ie, nadeln, nadeln, Hutnadeln, Stricknadeln, Krawattennadely Nakeln für is : Angelgerätschaften, fünstlie Köder, Nebe, Harpunen Neusen, Fischkästen, Hufeisen, Hufnägel, gußeiserne Gefäße, emaillierte, verzinnte, ge\{liffene Koch. und Hausbaltungögeschirre, Kaffeemühlen, Kaffeemaschinen Wäschemangeln, Nadreifen, Achsen, Gefchüte, Gez schosse, Patronen und Zündhütchen, gelohte Blege Sprungfedern , i beshläge, Geldschränke, Kassetten, Metallguß, Schnallen, Agraffen, Oesen, Karabiner, haken, Bügeleisen, Sporen, Steigbügel, Blechdosen Leuchter, Fingerhüte, gedrehte, gefräste, gebohrte und gestanzte Fassonmetallteile, Metallkapseln, Drabtseile Schirmgelhtzelle, : zwingen, Schablonen, Schmierbüchsen, Buhdrucklettern, Winkel; haken, Nohrbrunnen, Rauchhelme, Taucherapvarate

zellan, Steingut, Retorten, Neagenzgläser, Lampen ylinder, photo- unt lithographische Erzeugnisse sowie (

vervielfältigender Künste und dex Dru zwar: Del- und Farbendruck, Deldrucckhilder, Nadie-

Stahl, s{miedbarem Eis eiserne Säulen, Trab

Baluster, Kransäulen, Tol

Steinrammey

Stich, Blase,

Elektrotechniker,

Optiker, Graveure und Barbiere Nähnadeln,

[ Nähmaschinennadeln, Haarnadeln,

Ot Ste, Sicherheitsnadeln, e

Heft,

chirurgishe Zwecke, Fischangeln,

Wagenfedern, Noststäbe, Möbel

Ornamente aug

Spilknadeln,

[ ) Sprachrohre, Stot, gestanzte Papier-

und Blechbucbstaben,

_

Nähschrauben, Kleiderstäbe, Feldshmieden, Faßhbâkne, Fahrzeuge und zwar: und Krankenwagen, auch Wasserfahrzeuge,

Wagen, eins{Gließlich Kinder.

Feuer

sprißen, Wagenräder, Speichen, Felgen, Naben, Rahmen, Lenkstangen, Pedale, Farbstoffe, Bronze. farben, Farbholzextrakte, Leder, Sättel, Stiefel

Schuhe, Klopfpeitschen, Zaumzeug, lederne Niemen. auch Treibriemen, Felle, Häute, Leder, Pelzwaren, nämlich Jacken, Müßen, Muffen, Boas Vandschuhe, e Mäntel stoffe, Wichse, Bohnermasse, Garne, au Strie. Wirk- und Stopfgarne, Zwirne, Bindfäden, Seile. &Fasersloffe und Metall- und Gespinstfasern, Wolle

Pelze und

Reisedecken, Bettvorleger, Fußsäte, und Kragen; Firnisse, Lake, Harze, Klek

Baumwolle, Flahs, Hanf, Jute, Políter- material und zwar: Noßhaar, Seegras. India-

fasern, Bettfedern, Bier, Wein und Spirituosen Mineralwasser lih der Badewasser sowie Brunnen- und Badesalze. Gold- und Silberwaren, und zwar: Zier- und Prunfs geräte, Manschetten-, Kragen- und Hemdenknöpfe, Berloques, Uhrketten, Ringe, Halsketten, Armbärder Broschen, Haar-, Hut- und Schlipsnadeln, Tuck nadeln, schulen; echte Schmuckperlen, Edel- und Halbedel- steine, leonishe Waren, Gold- und Silberdrähte Tresjen, Lametta, Flitter, Bouillons, Brokat, Gold- und Silbergespinste, Tafelgeräte und Beschläge aut Alfenide, minium, Metall

Negenrôöcke, Gummischläuche, Hanfshläuche, Gummi- \spielwaren, Schirme, Stöcke, Koffer, Reisetaschen, Geldtaschen, Brieftaschen, Zeitungsmappe, Photo- graphiealbums, Taschenmesser; Kdblen, Torf, Brennholz, Koks; Bri- ketts, Koblenanzünder, Fette, Oele (außer den zur Nahrung bestimmten), sowie zusammengesetßzte Schmiermittel, pharmazeutische, ortbopädishe, gymnastishe und Des- tnfeltton8apparate, Bandagen, ârztlihe und zahnärit- lihe Apvarate, physikalishe und demische, optische geodätische, nautische, elektrotehnishe und Meßinstru- mente, Apparate und Utensilien, nämli: Trockenplatten, Kopierrahmen, Blißlampen, Dunkelkammerlampen Magnesiumlampen, Mattscheiben, Objektivvershlüsse, Objektive, Stative Satiniermaschinen, Sthalen, Sucher, Trockenstände:

nnd Kohlensäurewasser, cin\ch{ließ,

Stokgriffe, Schnallen und Knöpfe, Frucht-

Neusilber, Britannia, Nickel und Alu- Glocken, Schlittenshellen, Schilder aut und Porzellan, Gummischube, Luftreifen,

und zwar: Tabaksbeutel

Hand- und NReilisegeräte,

Feldsteher, Brillen, Feldflaschen

Kerzen, Nachtlichte, Streichhölzer

Wagen, Kontrollapparate, photographisce

Kopierklammern, Kopieruhren,

Wässerunç skästen, Vergrößerungsapparate, Lupen Priómen, Linsen, Menjuren. Dampfkessel, Kraft- maschinen, Automobilen, Lokomotiven, Werk- zeugmaschinen, einscließliG Nähmaschinen, Schreib- maschinen, Strickmaschinen und Stickmasciner Pumpen, Eismaschinen, lithographishe und But-

druckpressen, Kaminschirme, Neibeisen, Kartoffelreibe- maschinen, Brotschneidemaschinen, Kafserollen, Huf eisen, t

Papierkörbe, Matten, Klingelzüge, Maschinen unt Maschinenteile und -Geräte, eins{ließlich Haus- unt Küchengeräte aus Holz, Kalk, Zement, Asbest, Papier, Filz, Hanf, Leder Nee Zelluloid, Gummi, Guttapercha, Weiden- Eisen, Polsterwaren, Leitern, Stiefelknehte, Garn- winden, Kleiderständer, Wäscheklammern, Mulde: Holzspielwaren, Fässer, Körbe, Kisten, Kästen, Bilder- rahmen, Goldleisten, Türen, Fenster, Stiefelhölzer Werkzeughefte, Flaschenkorke, Musikinstrumente, u

zwar: Ofkarinas, Maultrommeln, Trompeter, Pc- saunen, Harfen, Trommeln, Pauken, viere, Flügel, Forteptanos, Flageolets, Oboes, Cellot Bâsse,- Kontrabässe, Triangel, Gloten| viele, Shlag-

Bratpfannen, Eisschränke, Trichter,

Siebe Metall,

Glas, Steingut

und Strohgefleht, PViöbel aus Holz, Robr

Zithern, Kla-

r

e dh p

instrumente, Xylophons, Glasharmonifa, Harmonium Drehorgeln, Orgeln, mechanishe Spieldosen (Polr- phons, Aristons), Mandolinen, Yetallophons, Becter, Orchestrions, Kastagnetten, CCimhals, Zieh- und Mundharmonikas, Afkordions, Konzertinas, Harmonikaflôöten, Blaëtakkordions, Violinen, Stimm- gabeln; Notenpulte und GSitarren; Druck-, Seiden-, Pergament-, Schmirgel-, Luxut- Bunt-, Ton- und Zigarettenpapier, Pappe, Kartor Kartonnagen, Pappen, Kartons, Karten, Linietten, Ulhums, Nahmer, Kasten, Kassetten, Mapyen, Etiketten, Passepartouts, Schreib- undZeichentafeln Lampenshime,Schußhüller Lumpen, altes Papier, Zellstoff, Hol¡schliff, Lampen-

Tambouriné

Styreih-, Pad-

Papier und Pappwaren, nämli&

shirme, Briefkuverts, Papierlaternen, Paplerservieiten Brillenfutterale, Noh- und Halbstoffe zur Papier- fabrikation, Karten, Kalenter, Kolillonorden, Tüten, Tapeten,

Volztapeten, Diayhanien, Eß, Trink-, Koch- und -Waschgeschirre, Staudgefäße aus Por-

Glas und Ton, Schmelztiegel,

Frieugnise sonstiger erei, unt

aa Platinshwamm, llinbleck, Magnesium- | rungen, _Kupferstide und Holzschnitte, Papp- untd eraht, ne ane Zelten, V unker, CEisenbahnschienen, Leterpressungen, Brandmalerei hejw, Branbbrudck, Schwellen, Laschen, Nägel, Tirefonds, Unterlags- | Leinendruck, Posamentier- und Taplsserlewaren, unk

platten, Unterlagsringe, Drahtstifte, Fafsonstücke aus

¿war :

Erin T7, , ck Pry Spißen, Tülle, Fransen, Schnlire, Zier-

Kordeln, Sattler-, Riemer- und Täschner- lle sonstigen Lederwaren, und zwar: Etuis,

quasten,

ren, a 1 i Album und Bilderständer, Dosen, Büchsen, Pi,

spizen, Serviettenringe, Tinten und Malsarben, Kontorgegenstände, und zwar: Gummigläser und Zeichenheste, Neißzeuge, Heftklammern, Malleinwand, Dblaten, Paletten, Malbretter, Wandtafeln, Globen, Rechenmaschinen, Schulmappen, Estompen; Seifen, uß- und Poliermittel, Rostshuymittel, Par- imerien, Loilettenmittel, und zwar: Puder, Schminken, Haarfärbemittel, Zahnpußpulver, Haaröle, Haarfette, Pußpomade, Wiener Kalk, Puytücher, Polierrot, Pußleder, Stärke, Washblau, Seisen- pulver, Spiele und Spielwaren, und zwar: Brett- spiele, Stereoskope, Spielkarten, Roulettes, Rasen- spiele, Würfelspiele, Turngeräte, Blechspielwaren,

Ringelspiele, Puppen, Schaukelpferde, Puppentheater, Svrenaltoffe, Zündwaren, Ae eber (Wachs-, apter- und Holz-), Amorces, Feuerwerkskörper, Steine, Mühlsteine, Schleissteine, natürliche und fünstlihe; Baumaterialien, und zwar: Zement, Gs, Rall, Mes, APhalt, Leet, Pech, Rohrgewebde und Dadl.pappen, Stuckrosetten, Teppihe und andere Fußbodenbeläge, Tischdecken,

Bettdecken, Gardinen, Nouleaus, Portièren, Uhren, Rollschutzwände, Zelte, Samte und Plüsche, leinene, halbleinene, seidene, wollene und baumwollene Wäsche- stoffe, Porzellan, Tonwaren, Glas- und Glaswaren, nämlich: Tafel- und Küchengeschirr, Shüsseln, Teller, Kompottieren, Salatieren, Saugieren, Terrinen, Ge- müseschalen, Tassen, Kannen, Dosén, Krüge, Unter- säße, Näpfe, Pfannen, Jardinieren, Leuchter, Vasen, Ascenbecher, Menagen. Glasmosaifen, Glasuren, Windmotoren, Muscheln, Pulverhörner, Schuh- anzieher, Pfeifenspizen, Türklinken, Scildpatthaar- pfeile und -Messershalen, Elfenbein, Billardkälle, Klaviertastenklappen, Falzbeine, Glfenbeinshmudck, Meerschaum, Meershaumpfeifen, Celluloidbälle, Celluloidfapfeln, Celluloidbroshen, Jetuhrketten, Stahlshmuck, Mantelbesäte, Puppenköpfe, gepreßte Ornamente aus Cellulose, Spinnräder, Lreppen- traillen, Schachfiguren, Kegel, Kugeln, Bienenkörbe, Staarkästen, Ahornstiste, Buchsbaumplatten, Uhr-

gehäuse, Maschinenmodelle aus Holz, (isen und Gips, Isolatoren, Glasperlen, Ziegel, Verblend-

steine, Terrakotten, Nippfiguren, Kacheln, Mosaik- platten, Tonornamente, Glasmosaiken, Prismen, Spiegel. Glasuren, Sparbüchsen, Tonpfetfen, Po- samenten, nämli: Bänder, Borten, Gimpen, Lißen, Tressen, Spitzen, Galons, Krausen, Schnur und Fransen. Schnüre, Quasten, Kissen und Stahlfedern, Bernsteinschmuck, Bernsteinmundstüke, platten, fünstlihe Blumen, Masken, Fahnen, land-

wirtshaftlihe Maschinen, Ambroidperlen, Ambroid-

stangen. A C E Nr. 65410. D, 4005,

CENTAUR.

3/8 1903.

G. m. b. §., Hanau a. M. 19/12

von anderen Teilen von Fahrrädern, Wagen

Ventile, Luftpumpen, Luftschläuche

Bedarfsartikel für die Fahrradbranche, nämlich: Bremsgummi, Pedalgummi, Reparaturkasten, RNe- paraturplatten, Lösung, MNeparaturkitt, Peparatur-

band und Gepäckträger, Weichgummifabrikate, näms- lih: Platten, Schläuche, Schnüre, Ringe, Walzen- _Prropfen, Buffer, Schieber, Walzen, Sauger, Gassäâte, Kegel- fugeln, Gaßgbeutel, Zahlteller, Untersäße für Flaschen und Gläser, Nasierbecken, Matten, Läufer, BVillard-

und Nadüberzüge, Niemen, Konusfse,

banden, Hutbeutel, Dynamitbeutel, Kopierblätter, Fsolierband und Spielwaren, Sportartikel aus

Weichgummi, nämlih: Bälle, Luft- und mas|sive Reifen für Fahrräder, Motorwagen, Equipagen uud Wosserdichte gummierte Stoffe und Fleidungsstücke daraus, nämlich: Mäntel, Kapuzen,

Kinderwagen.

Masken, Schürzen, Badekappen, Kanalhosen. Hygienishe, chirurgishe und hauswirtschaftliche Artikel aus Weichqummi, nämlih: Präfervatirs, Pessarien, Heifßwasserflashe], Beutel, Bürsten,

=chwimmgürtel, Fußbodenbeläge. Verdichtungs- oder Berpackungsartikel aus Baumwolle oder sonstigen Stoffen in Verbindung mit Gummi und Metall-

respinst. S Nr. 65412. S. 4648. Klafse 42. T T A I TREN S E S E E +! & I ZN

| ¡Ri T 1 R N E55 D

N M8 - - 28 105 [A

B

Ambroid-

Rlosse 42.

The Duulop Pneumatic Tyre Co 1903. G. : Fabrikation und Vertrieb von Radreifen und Due

un anderen Fahrzeugen sowie von Geräten aller Art. W:. : Fahrräder, Kraft-, Last-, Luxus- und Sport- wagen und deren Teile, im besonderen Radreifen, und Felgen.

nadeln, Nähmaschinennadeln, Steckaadeln, Sicher- , Nr. 65 416. O. 1742. Klafse 9.

heitsnadeln; Schirme, Schirmgestelle, Schirmteile, 5 Messer, Scheren, Hieb-, Stih- und Schußwaffen; L L E Sprengstoffe, Zündhüthen, Amorces, Zündhölzer, Feuerwerkskörper; Zement; Hohlglas, Fensterglas und Spiegelglas; Lampen, Lampenzylinder, Lampen- dohte, Lampenshirme und sonstige Lampenteile; Vhren, Uhrketten; Gummischuhe; Biechdosen; Seife, Parfümerien, Kerzen; Knöpfe, Leder; Mund- - harmonikas; Tinte. Tusche, Bier, Spirituosen, fia Waschschalen emailliert, aus Zinn und aus Cisen- ble, fondensierte Milch, lithograpishes, Schreib-,

96/5 1903. Ottensener Zwirngesellschaft Ltd.,

i: t ; f [16 03 S, : Import- und Brief-, Druck-, Seiden- und Packpapier, Tapeten, | Ottensen-Altona. 19/12 1303. G.: E Blei- und Farbstifte, natürlihe und künstliche Exportgeschäft. W. : Eiserne Siiste und Nägel. _ Mineralwässer; Farben, Farbstoffe, Bronzefarben, | Nr. 65 418, P. 3384. Klasse 14,

Farbholzextrakte; chemisch-pharmazeutische Präparate L A L E E T A E

und Produkte; Wurmfkuchen, Pikrinfäure, Salpeter, A A Î E Soda, Cassia, Cassiabruch, Cassiaflores, Sternanis, y SCdteT / M F Y Hleenuai Gallen, Galangal, Gewürze, ‘Tee, Rhabarber; B E A T ätherishe Oele; Talg, Kamvfer, Moschus, Samen, E P S c œ «C (2x f "1 _., f - Nohtaback, Stôöcke, Rohr, Matten, Fächer, Stroh- / (tgrid- Wolle hüte, Stroßgeflechte, Vogelfedern, Haare, Borsten, E L P S Hâute, Felle, Zucker; Transport-, Krast- und Ierk- O - R 2 zeugmaschinen. D e Br ls Er / E

E52 L Ea N E E A A

20/3 1903. straße 107.

Nr. 65 411, Aiafe 42.

H. §401,

garn W.: Wollgarne. _ Nr. 65419, W, 4569,

3

u’s Nachf., E E fa

12/3 1903. J. H. A. Heuer, Hamburg, Neuer- E R. S E DEEE : 2 wall 17, 19/12 1903. G.: Erport- und Ip E S - geschäft. W.: Gewebte Waren aus Wolle, Halb- Klafe 14.

i Halbseide, Leinen, Halb-

wolle, Baumwolle, Seite, leinen, wollene, halbwollene und baumwollene Flanelle, Schals und Tücher, wollene und halbwollene Tuche, wollene, halbwollene und baumwollene Hosen- und Nostoffe, Filze und Haartuche, gewirkte Schals, Trikotagen, Strumpfrvaren, wollene, halbwollene und baumwollene mit Seide vermischte Garne, Lißen und Bänder, baumwollene, halbwollene, seidene und halb- | seidene bestickte Ligen und Besfayartikel und Spitzen, Decken und Bettdecken, Gurte und Gürtel, Par- fümerien, Eau de Cologne, Seifen, echte und unechte Gold- und Silbergespinste, leonishe Waren, Blatt- gold, Nauschgold (echt und unecht), Griffel, Schiefer- tafeln, Kerzen, Brief-, Schreib- urd Packpapier, Anilinfarben, Blaufarben, Bronzefarben, ckchwefel- | höôlzer, Harmonikas und Mundharmonikas.

Nr. 65413. D. 3913.

erkur

“oss, M ntere

Klafñe 14.

16/5 1903. Friß Drinkewit, Rathenow. 19/12 | 1903. G. : Bartbindenfabrik. W. : Bartbinden. j

_Klaffe 7.

Nr. 65 414. H. 9056.

Dahlmannpackung

12/10 1903. Handelsgesellschaft für Juduftrie- |

P. 3635.

5 422.

bedarfsartifel vormals Wilhelm Crämer, ; Dortmund. 19/12 1903. G.: Del- und Fettfabrik.

A Stopfbüchsenpackun E E Nr. 65 415. W. 4950. Klafe 9b. R. Berg's

Messerwaren fabrik [28 19/12

2/7 1903. Gebr. Weyersberg, Obl

1903. G.: Stahlwarenfabrikation und E Eisen-,

Stahl-, Messing-, Zinn- Nikel- und_ Messer, Löffel,

und Aluminiumwaren, 1 Gabeln, Hieb

Hauer, eiserne, emaillierte, ladiert

verzinnte Küchen- und Hausgeräte,

Sägemühlen, Zimmerleute, Sch

ck mnd WS bi L iy L k

Drechsler, Wagenbauer, Maurer, \{miede, Klempner, Gas- und arbeiter, Glaser, Dachdecker, Sch Gärtner, Landwirte, Metzger, Wel C

Buchbinder, Bergleute; PVèeöbel- und nämlich: Schlösser, Riegel, Fensterstangen,

Türdrüccker, Scharniere, Klammern, Möbe Schlüfselschilder, Griffe, Türfedern.

und geprägte Messingwaren wie Haken, Knöpfe Ringe, Rollen, Kranen, Rofetten, Galerien Nr. 65417, M. 6746. Klasse 12.

N

Wagen, Last-, Trag-, Kuh-, Halfter- und Kinnketten, | 13/10 1903. Wilhelm Paradies, Berlin, Heilige Drahtwaren, Nägel, Schrauben, Snallen, Steig- | eiststr. 35. 21/12 1903. G.: Handel mit wolle

e ck Guthafer E ad E R R R

bügel, Sporen, Gebisse, Huthaken, Schuhhaken und | Strickgarnen. W.: Wollene Strtckgarne

9 » N H e De er voil Sea | Gas Zen g p Augen, Nadeln aller Art, Fischangeln. Gegofsene | 7 G5 A208. F. UTE. Tiañe L6G V.

G.: Herstellung und Vertrieb von Sprehmaschinen. W.: Sprechmaschinen, Sprechmaschinenschallplatten, Sprechmaschinennadeln.

Nr. 65427. St. 2401. Klasse 23.

2/11 1903. Jörgen Staugaard, So 91/12 1903. G.: Nähmaschinenhandlung. W.: Nähmaschinen. s Nr. 65 42S. H. S638.

PIANOGRAPH

A =

27/5 1903. Sieamund Senlein u. ermann WÆWasem, Frankfurt a. M., Bäckerweg 17. 21/14 1903. G.: Schreibmaschinenvertrievb. W.: maschinen, Scbreibmaschineneinzelteil ?

nentart

maschinentishe und Schreibmaschi

Nr. 65429. S. 4945.

Q!11 1909 M Zons

o Li 155 M. L

"BACOR _ c

berg i. G. S2 1

S L an f 2

Mundharmcnikas, A Z

MuauendAkarmoantfea M aron 2 UnNLNarmocnItias, chILLOI0 B

Nr. 65 430. L. 4918. Klafe 26 b.

FARDIEAL

| 4/5 1903. Leipziger Margarine - Fabrif | Richard Held, ckckeud 4 (Prov. Sa.) 21/12 M 14 N I arIneTaDbt F TTFOOGT

| Nr. 65 431. H. 9135. Klase 26».

Flotta

Nr. 65432. H. 9137, Klafse 26 b.

MelisSa

Holländische Margarine-Werke,

Jurgenus «& Prinzen, G. m. b. S.,_ So. Maraarine. Spetiefett und Sveifesle. Je 1 Beschr: Nr. 65433. S. H9T19. Kiaffe 26 b. F 28 2 Holländische Margarine-Werke., Jurgeus & Prinzen, G. m. b. H., So e ] rinefazbtf# W * Tr Nr. 65434. N. 5460. K1añe 26 D.

Fettin

N. 5461 Klaßïe 26 D.

Nr. 65 435

Schmalzin

Rhyetnisch - Weifülifche Mar- Dr. Max Boemer ck& CEa.,

qaritc

Fa orf

Ö -

E - ——— rj P A P Ai 6B 1 Siemßen & Co., Hamburg, Gr. d j Mi -M ACC ARQ N Bleichen 52. 19/12 19038. G.: Import- und i W/I 1208. „Finger & Co. Bremer 14 L4H T A s Exportgeschäft. W.: Seide, Wolle, Baumwolle, 1908. G. : Weingroßhandiung. LB. : LVe d 1903 C. H. Knorr A. S., Heilhre itr Flachs, Hanf, Jute, sämtlich in rohem Zustande; | Spirituosen. N. M/1S U 5, Setgmavenfadi B Webstoffe und Wirkstoffe aus Wolle, Halbwolle, | Nx. 65 426. St. 2402 Klasse D8. | Mak! Baumwolle, Seide, Halbscide, Kunstseide, Flachs, | Nr. 63 243?. K. SZUS. Kiañe D.

Hanf, Jute, Nessel und aus Gemischen dieser Stoffe wollene, balbwollene und baumwollene baumwollene, wollene, balbseidene Wäschestoffe; Socken und

im Stü; Decken; leinene, halbleinene hzalbwollene, seidene und halbseit Samte, Plüsche, Brokatstoffe, Schals,

Gaudeamus

RAUTENDELEIN

ta Kúhicex, eri il, ALCTANIOULICHE

tet o Mäydoy Spion Line MWäsche- und : : ae e

Strümpse; Bänder, e t p N e t Ae nl, Ï 5 11 1908. Gdward Stoue, Dad My Do TEQUE ch& 2 A, H, D Dit Cgroßtandlung.

Kleiderbesäße, Garne (aut Stopk-+, Stricl-, Valet-, | straße 2K. 21/12 1903. G. : Exports und ZUuporis | Na d L R, 4 Lad Got

Stid« und Nähgarne) ; gestrickte, gewirkte und ges | zei chäft W.: Gefäße aus Metall Steingu! Maio» D ; DARUCTTYQDiCI Out Qua Lig Patrs

webte Unterkleider; leonische Waren, Se BULO | fita, Porzellan und Glas. Beschr zugitattunigen

und Kupfergespinste, Gold« und SBUberdrahte, | o é : Sie DV d. | Ne. 65439. G. LUSZRA. Klasse S,

Tressen, Lametta, Klittex, Bouillons, Nohetfen, Gen i TEA 1 i B | Nv, 65 425. D. 3608. Klasse 22d. | N F

und Stahl in Barren, Blöôcken, Stangen, Platten, | NU 1903. Münsterberg «& Cie. Brüssel;

Blechen und Nöhren; Elsen- und Stahldraht; Vertr.: Pat.-Anwälte: F. G. Glaser, L. Glajer, }

& j M N A Y % L Î »f MNoyl j W 358 12 1

Kuvfer Messing Blei, Zink, Zinu, Nickel, Neu- | O. Hering ees E. f De B W i 19 (2 |

cu n { N I ; j 903. G.: Kommissions-, Export- und Juiport« | ;

R E B A E ia ‘eschäft 7 W:.: Häute und tes Für diese Au ] 3/10 1903, Glaswandplattienw-Fadeië G. m,

rohem und teilweilo bearbdeltetem ZUland&, Q R L N Recbte aus dem Üni » b. H., Fraabtfuet a4 M, Mainzer Wauoite 46

n Jo irfe » erde hte è tondvertrage | D S c L U.

e 0 Barre s Nof ften, Mondeelen, MVürxfeln, meldung werden de d ete qus em N A 4 | : N 5 / E ö d E 8 z E R 4

D s “PRabren ? Blechen, Drähten, | auf Grund einer Anmeldung in Belgien vom 30/10} 11/9 1902. Deutsche Grammophou Actien: 10S. Q: FEEAAE E E d us ¿ 4 / / . E Q 2 c | L 1 Wol s) »xyí è D119 è v CQIAN KWCrBA d ils »

Bandeisen, Welibled; Nägel, Drahtstifte, |Näh« | 1903 in Anspruch genommen. gesellschaft, Berlin, Nütteritr, 36, 2/12 18 i deo JRUCINS n: U

L É 4 H # É

5 N