1904 / 21 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[80883] 42/0 hypothekarische Anleihe der Actien-Gesellschaft Schalker Gruben- und Hütten-Verein von 1895. 3 Bei der heute in Gegenwart eines Notars in Berlin stattgehabten Verlosung der am 1. April 1904 gemäß den Anleihebedingungen zur Rückzahlung elangenden 4 °/9 Partialobligationen unserer hypothekari\ch sichergestellten Anleihe von 3 500 000 4 find folgende Nummern im Gesamtbetrage von

* 93000 Æ gezogen worden: 4 36 92 102 188 209 249 258 310 314 395 399

439 547 638 663 748 804 806 824 828 864 869 885 921 952 986 1022 1043 1061 1106 1120 1141 1145 1150 1208 1218 1223 1310 1324 1349 1490 1516 1595 1612 1631 1649 1671 1749 1768 1826 1839 1861 1876 1976 2102 2126 2138 2141 2160 9171 2186 2196 2199 2221 2230 2241 2277 2349 9416 2509 2602 2622 2643 2676 2683 2746 2747 9808 2809 2900 2910 2947 3037 3165 3178 3257 3314 3323 3337 3422 3454 3497, im ganzen 93 Stück zu je 1000 M i Die Auszahlung des Nennwerts dieser auágelosten Obligationen erfolgt vom L. April 1904 ab bei der Kasse der Gesellschaft, bei der Direction der Disconto - Gesellschaft zu Berlin, bei dem A. Schaaffhausen’schen Bankverein zu Berlin und Cöln, bei dem Bankhause Sal. Oppenheim Jr. & Co. zu Cöln “4 h en Auslieferung der Obligationen und der dazu

ge ; ; Bbriaén Zinscoupons, welche später als an jenem Der Betrag der etwa fehlenden Gouvons wird von dem Kapitalbetrage der Obligationen

Tage verfallen.

gekürzt.

Die Verzinsung der oben bezeichneten Dbligationen

bört mit dem 31. März 1904 auf.

Non den früher ausgelosten Obligationen sind die Nummern 158 1095 2030 2369 2469 bisher nicht

zur Einlösung eingereiht worden. Gelsenkirchen, den 20. Januar 1904.

Actien-Gesellschaft

SchalkerGruben-und Hütten-Verein.

F. Burgers. Erdmann.

[80884] 4 9/9 Hypothekaranleihe der Actien-Gesellschaft Schalker Gruben- und Hütten-Verein von 1898.

Bei der heute in Gegenwart eines Notars in Berlin \taltgehabten Verlosung der am 1. April 1904 gemäß den Anleihebedingungen zur att

unserer ypothekaranleihe von 2500000 Æ sind folgende Nummern im Gesamtbetrage von 59 000 M. gezogen

49/9 Partialobligationen

nte

worden :

60 80 125 161 187 191 240 291 394 443 457 1000 1664 1874 2182 9231 2234 2265 2272 2332 2397 2404 2407 2427

461 539 620 655 656 678 688 751 844 913 1034 1092 1177 1276 1381 1408 1593 1606 1670 1708 1747 1750 1766 1789 1800 1821 1887 1969 1976 2069 2077 2097 2126 2147

2497, im ganzen 59 Stück zu je 1000 M

Die Auszahlung dieser ausgelosten Obligationen

erfolgt mit je 1020 6 vom L. April 1904 bei der Kasse der Gesellschaft,

bei der Direction der Disconto-Gesellschaft

zu Berlin,

bei dem A. Schaaffhausen’shen Bankverein

zu Berlin und Cöln,

bei dem Bankhause Sal. Oppenheim jr. &*Co.

zu Cöln,

bei der Essener Credit-Anftalt zu Essen a. d. Nuhr,

bei der Rheinischen Bank zu Mülheim a. d. Nuhr

gegen Auslieferung der Obligationen und der dazu Eren Zinscoupons, welche später als an jenem

Der Betrag der etwa fehlenden Coupons wird von dem Kapitalbetrage der Obli-

age verfallen

gationen gekürzt. Die Verzinsung der oben bezeichneten Obligatio hört mit dem 31. März 1904 auf.

[80903]

Gladbahher Actien Baugesellschaft. Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit

zur diesjährigen §6. Generalversammlung auf

Dounerstag, den 18. Februar, Nachmittags

5 Uhr, im Bureau der

ergebenst eingeladen.

1) Erstattung des stand, Vorlage der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung pro 1903.

9) Bericht des Aufsichtsrats über erfolgte Prüfung dieser Stücke.

3) Antrag auf Genehmigung der Bilanz und Er- teilung der Entlastung an Vorstand und Auf-

4) 9)

M.-Gladbach, den 23. Januar 1904.

[80848] Die Aktionäre der gesellschaft in Rixdorf werden hiermit zur Ge-

Etwaige Gläubiger werden ersucht, ihre Forde-

rungen anzumelden. Die Müspacher Darlehnskasse in Liquidation.

esellshaft, Vereinsstraße,

Tagesordnung : e chaftôberichts durch den Vor-

Der Vorstand. Prefthefefabrik Aktien-

Groeppelin. Harzer. Schoffmann.

E R S O E C E B E L R R 8) Niederlassung 2. von

[80610] Fn die Liste der beim Landgericht T in Berlin zu-

elassenen Rechtsanwälte ist der Rechtsanwalt Dr. rthur Nuß;baum in Berlin, Kronenstr. 34, heute

eingetragen worden.

Willy Krüger in Berlin, Unter den Linden 35,

heute eingetragen worden. Berlin, den 20. Januar 1904.

Die Genannten bezw. im Todesfalle deren Nach- kommen werden von ihren Erbansprüchen hiermit öfentlih in Kenntnis geseßt und aufgefordert, unter Vorlegung von Legitimationspapieren s{leunigst bei mir zu melden.

Stralsund, 20. Januar 1904.

Gösrs, Stadtbureaudiätar.

[80539] Bekanntmachuug des Vereins der Deutschen Bucker-Industrie.

Betrifft die Vertretung der Zweigvereine im Ausschusse.

Auf Grund des § 28 des Statuts unseres Vereins und auf Grund des Beschlusses des Vereinsaus\chusses vom 28. Januar 1874 wird hiermit bekannt ge- macht, daß 1) der Sächsisch - Thüringische Zweigverein

Die Liquidatoren :

Rechtsanwälten.

sihtsrat. eststellung der Dividende und Verwendung des Rai i be 6er Va Srtvgeridits T in seiner Sitzung vom 5. November 1903 Restgewinnes. / O ; Herrn Direktor Dr. Ludwig Kunße in Delißsch Ersaßwahl für ein durh Tod ausgeschiedenes | [80611] : : __| zum Vorfitßzeuden des Zweigvereins uud damit Mitglied des Aufsichtêrats. In die Liste der beim Landgericht T in Berlin | auh zum ersten Vertreter des Zweigvereins im zugelassenen Rechtsanwälte ist der Rechtsanwalt | Vereinsausschusse,

Herrn Fäbrikbesizer Dr. Paul Brumme in Löbejün zum Stellvertreter des Vorfißenden

da Herr Dr. Brumme im Vereinsaus\{husse ordentlihes Mitglied ist, so hat der Zweigverein

Der Präsident des Landgerichts 1. noch einen Stellvertreter des ersten Vertreters für

neralversammlung auf Freitag, den 26. Fe- | [80612] ] s

bruar 1904, Nachmittags ¿6 Uhr, in das | Jn die Liste der beim Landgericht 1 in Berlin den Vereinsaus\{chuß zu wählen —,

Geschäftshaus der Gesellschaft, Nixdorf, Delbrück- | zugelassenen Rechtsanwälte is der Rechtsanwalt |. Herrn Kommerzienrat Dr. Friedrih Scheermefser in Glauzig zum zweiten Vertreter des Zweig-

straße 50/53, eingeladen.

ab

nen

Bon den früher ausgelosten Obligationen sind die Nummern 1990 u. 2017 bisher nicht zur Ein-

lösung eingereiht worden. Gelsenkirchen, den 20. Januar 1904.

Actien-Gesellschaft SthalkerGruben-undHütten-Vere

F. Burgers. Erdmann.

[80821] Mechanische Weberei

am Fichtelbach in Augsburg.

Die Herren Aktionäre werden hiemit zu der Freitag -

in.

am

den 26. Februar 1904, Nach-

mittags 4 Uhr, im Sizungszimmer der Fabrik

stattfindenden diesjährigen ordentlichen Gene

versammlung höôflih eingeladen. Tagesorduung :

ral-

1) Vorlage der Bilanz und Berichterstattung des

Vorstands und des Auffichtsrats.

2) Anerkennung der Bilanz und Entlastung Gesellschaftsorgane.

3) Verlosung von Schuldverschreibungen. ur Ausübung des Stimmrechts sind nur

Aktionäre berechtigt, welche sich späteftens E gm

23. Februar 1904 über den Besiß von

der

jene

tien

durch deren Vorlage bei den Bankhäusern Paul von Stettten oder F. S. Euringer oder bei der

Gesellschaftskasse ausweisen. Augsburg, 22. Januar 1904. Der Vorftaud. G. Seutter.

[80915]

Wir laden hierdurch unsere Herren Aktionäre zu der am Mittwoch, den 10. Februar dieses

Jahres, Vormittags A1 Uhr,

stattfindenden

außerordentlichen Generalversammlung im

Hotel Bülle, Malchin, ganz ergebenst ein. Tagesorduung : Antrag des Vorstands auf dringend e

rößere

Reparaturen und Umbauten und Beschlußfassung über Beschaffung der hierzu erforderlichen Mittel.

Malchin, den 23. Januar 1904. Actien-Z

Der Boefigende des Auffichtsrats: . Deichmann.

uckerfabrik Malch

in.

3) Feststellung der Zahl und Wahl der Mitglieder

Zur Ausübung des Stimmrechts in der General-

versammlung ) rechtigt, welhe ihre Aktien nebst einem Verzeichnisse, wenn sie nit persönlih erscheinen, auch die Voll- macht ihrer Vertreter, oder die über solhe lautenden Hinterlegungsscheine von öffentlihen Behörden und N oder die Bescheinigung eines Notars über die ei spätestens drei Tage vor der Generalver- sammlung, deu Tag derselben nicht einge- rechnet, im Geschäftslokal der Gesellschaft ein- gereiht haben. Bilanz, Gewinn- und Verlustrehnung sowie ein den Vermögensstand und die Verhältnisse der Ge- Gr des Aufsichtsrats, liegen vom 1. Februar zur CEin- siht im Geschäftsraume der Gesellschaft, Nixdorf, Delbrückstr. 50/53, aus, Nixdorf, 23. Januar 1904.

[§1034]

diejenigen Aktionäre berechtigt, welhe bis Montag, den 22. Februar a. e., Abends 6 Uhr, bei

der Gesellschaftskasse zu Charlottenburg oder bei Herrn S. Simonson, Berlin W., Potsdamer

Straße 23 a:

der Aktien bei einem deutschen Notar genügt werden.

7) Erwerbs- und Wirlschafts- genossenshaften. L lend in Wiesbaden zugelassenen Rechtsanwälte

[80824] : Deutsch-Kostarikanische Land-Gesellschaft ist beute erfolgt.

eingetragene Genossenschaft mit beschränkter

des Aufsichtsrats.

find nur diejenigen Aktionäre be-

ihm erfolgte Hinterlegung der Aktien bis

gela} 8 24 der Statuten.

ft entwidelnder Bericht, mit den Bemerkungen

Der Auffichtsrat. _Piper, Vorsizge

Kaiser-Brauerei, Actiengesellschaft. Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hierdurh

zu der in Berlin am Mittwoch, den 24. Februar | K a. c., Vormittags 10 Uhr, im Hotel Nord- deutscher Hof, Mohrenstraße 20, stattfindenden ordent- lichen Generalversammlung ergebenst eingeladen.

zember 1903 und Beschlußfassung über die Ver- wendung des Reingewinns. 2) Beschlußfassung über die Erteilung der Ent- lastung.

3) Wahl eines Revisors.

4) Aufsichtsratswahl. Zur Teilnahme an der Generalversammlung sind | in

a. ein Nummernverzeichnis der zur Teilnahme be-

stimmten Aktien; b. ihre Aktien oder die darüber lautenden Depot-

scheine der Reichsbank hinterlegen. Dem Erfordernis ad b kann durch Hinterlegung

E O E

& Haftpflicht. Außerordentliche Generalversammlung am 13. Februar 1904, Nachm. 5 Uhr, in Ham- burg, große Bäerstraße 16 I.

4) Wahl des ersten Vorstandsmitglieds. 5) Wahl von drei Aufsichtsratsmitgliedern. S Auffichtsrat des Allgemeinen Beamtenu- par- Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht. Wende, Vorsitzender.

[78412] Bekanntmachung.

Der Müspacher Darlehuskafsen - Vereiu, e. G. m. u. H. zu Mittelmüspach ist dur ein- stimmigen Beschluß der Generalversammlung vom

27. Dezember 1903 aufgelöft worden.

Dr. Karl Führer in Berlin, Neue Noßstraße 1,

Breslau ist am 18. d. M. in die Liste der bei dem hiesigen Amtsgericht zugelassenen Rechtsanwälte unter Nr 13 und am 21. d. M. in die Liste der bei dem hiesigen Landgericht zugelassenen Rechtsanwälte unter Nr. 193 eingetragen worden.

Breslau, den 21. Januar 1904.

[80607] In die Liste der beim hiesigen Landgerichte zu-

Hunrath mit dem Wohnsige in Danzig eingetragen. Danzig, den 20. Januar 1904. L

[80613] : Fn der Anwaltsliste des Königl. Sächsischen Ober-

landesgerihts Dresden ist heute der Rechtsanwalt Franz Kurt Heymann in Dresden eingetragen worden. Dresden, am 22. Januar 1904.

[80604] : íúIn die Liste der hier gea enen Rechtsanwälte

ist heute der zeitherige Referendar Dr. Otto Her- mann Thenius hier eingetragen worden.

[80818] L Der Notar Kneisel aus Burscheid ist unterm heutigen Tage in die Liste der beim hiesigen Amts-

Sinzig, den 21. Januar 1904.

[80606] Der Rechtsanwalt Franz Josef Heim dahier wurde wegen Verlusts der Fähigkeit zur Ausübung der Rechtsanwaltschaft dur Urteil des Ehrengerichts

zugelassenen Rechtsanwälte gelöscht. Lindau, 21. Januar 1904.

[80605] Der Rechtsanwalt Justizrat Vank ist in der Liste der bei dem hiesigen Amtsgericht zugelassenen Nechts-

anwälte gelös{cht worden. anti Westpr., den 22. Januar 1904.

Büninug in Schweidnitz heute gelö\{cht worden.

[80817]

E R T ZIRI s E E R R T E E Gs T O R P TEE L E E L T RRE T ATIBAS

Theodor Nehls, zuleßt wohnhaft in Egestorf,

und Darlehn - Vereins eingetragene F 1845 zu Nedli a. R.

[80904]

vereins im Vereinsausfschusse und

: Tagesordnung : ute eingetragen worden. i, 1) Bericht über die Geschäftslage und Vermögens- ei bén 90. Aar 1904. Herr Direktor Dr. August Böker in Gröbers zum peale der Gesellschaft. Der Präsident des Landgerichts 1. Stellvertreter des zweiten Vertreters im 9) Besthluß h ung, e MaGeogeecteilung des Vor- [80609] A lot 9 | ands und Aufsichtsrats. A i ' j er Halberstädter Zweigverein in sei | | Der bisherige Gerichtsassessor Dr. Opiß in | Sitzung vom 4. Dezember 1903 : ner

nachdem dessen Vorsißender, Herr Fabrikbesiger Wiersdorff-Wegeleben zum Mitgliede des Dor toriums gewählt ist und damit aufgehört hat, Mit- glied des Ausschusses zu sein —|| Herrn Fabrikbesißer August Silberschlag in Koch- - 1 21. i stedt zum Vertreter des Zweigvereins im Königliches Landgericht. O aaa wieder- beziehungsweise neugewählt hat. Bekanntmachung. Berlin, den 19. Januar 1904. enen Rechtsanwälte is der Rechtsanwalt Otto Das G 0!) gas [80603] Bad Orb Gesellschaft m. b. H. Gemäß § 52 des Reichsgeseßes über die Gesell- schaften mit beschränkter Haftung zeige ih hierdurch an, daß die Herren Kaufmann Richard Müller in Cs und prakt. Arzt Dr. med. Scherf in Bad rb in den Auffichtsrat der Bad-Orb-Gesellschaft m. b. H. zu Bad Orb eingetreten sind. Der Geschäftsführer : Ahrens, Oberstleutnant a. D.

[80819] Bekanutmachung.

Aus dem Auffichtsrat ist ausgeshieden Herr Friedrih Roß, an dessen Stelle wunde Herr Karl Holmgren, Ingenieur, Berlin, Kolonie Grunewald, in der Generalversammlung vom 31. Oktober 1903 als Aufsichtsratsmitglied gewählt.

Karlsruhe, 22. Januar 1904.

Frisenhaus, Gesenschaft mit beschräukter

Der Landgerichtspräfident.

Bekauntmachung.

Der Präsident des Königl. Sächsishen Oberlandesgerichts : Loßnigter.

n. A.-Ger. Dresden, den 22. Januar 1904.

Tagesorduung : f“ h )

1) Vorlage des Ge Däft8berichts, der Bilanz und ger zugelassenen Rechtsanwälte eingetragen Babtzinia E f 31. De- | worden. 4

des Gewinn- und Verlustkontos per De Die Geschäftsführer:

H. Zimmermann. H. Maier.

Königl. Amtsgericht. E:

[80822]

Dr. Selle’s Farben-Photographie. G. m. b. H. Die diesjährige ordentliche Generalversamm- lung findet am Sonnabend, den 6. Februar d. J., 3 Uhr Nachmittags, in Berlin, Unter den

Linden 13, statt.

Tages®sorduung : 1) Vorlage des Jahresberichts. 2) R L Gesellschaftsvertrags (88 1, 3, 5, 3) Wahl eines Geschäftsführers. Dr. Selle’s Farben-Photographie G. m. b. H. Grunert. Hans Schmidt.

Miri Bekanntmachung. Dur Gesellschaftsbes{chluß vom 16. Januar 1904 hat sih die unter der Firma „Corpshausgesellschaft

der Liste der beim Königl. Amtsgerichte Lindau

Königl. Bayer. Amtsgericht. Pasquay._

Bekanntmachung.

niglihes Amtsgericht.

Charlottenburg, den 25. Januar 1904. [80608] Bekanutmachunug. D er Fl Q Der Vorsitzende des Aufsichtsrats: In der Liste der bei dem Landgericht hierselbst zu- | Fkanconta zu Kailsruhe*“ G. m. b. H. bestehende Rudolf Goldschmidt. gelassenen Rechtsanwälte ist der Rechtsanwalt Gesellschaft mit beshränkter Haftung behufs Um-

wandlung in den zum Bereinsregister eirzutragenden

„Verein Alter Herren des Corps Franconia zu Karls- ruhe“ aufgelöft.

Die Gläubiger der Gesellshaft werden auf- gefordert, sih bei derselben zu melden.

Karlsruhe (Baden), 17. Januar 1904.

Corpshausgesellshaft „Franconia““ G. m. b. H. in Liquidation. | Die Liquidatoren: H. Zimmermann. I. Schweinfurth. Baumgärtner.

[80540] Ueberficht der Aktiva und Pasfiva der Osftpreuftischen landschaftlichen Darlehnskafse

Schweidnitz, den. 21. Januar 1904. Königliches Landgericht. Bekanntmachung. Rechtsanwalt Zils in Oberlahnstein ist gestorben. te Löschung desselben in der Liste der bei dem

Wiesbaden, 20. Januar 1904. Der Landgerichttpräsident.

9) Bankausweise.

Tagesorduung :

Abänderung der §8 8 und 9 der Statuten: Keine. am 31, Dezember 1903. O der Haftsumme und der Geschäftsanteile | gz U T R Kasakont Aktiva. U adiros auf 3000 M. e ———— | Kassakonto . N, 46 3,21

Der Vorstand. 9 Effektenkonto . “e 1/309/907,40

Jo hs. Sievers. John Riebow. 10) Verschiedene Bekannt: De tono é A —— O. j Q)

[80905] ombardkonto 1390 530,— „Fllgémeinér Deemien Wan: und Darleys! machungen. e. Srganihs " A O

erein eingetragene Genossenschaft mit uube- | [80212] Bekanntmachung. Hypothekenvorshußkonto - " 1459 793,90 Er ter OE, R E A Go: dun Bivecké der mit, ‘geciStii®. Abrriengéna Wechselkonto a Rer 8 bru 1904, Abends präzise ® Uhr, bei | Kegulierung des Nachlaffes der am 21. Juli 1901 Cffektenkonto des Reservefonds. . , 0793,43

Schulth iß“ N Jak bst e 24/25 R AeeTTOrbenen unverehel. Johanna Wilde if} die | Kommissionskonto . . . 4 28 726,89 „Schulthetß", ‘S aTe por danas: ' E un a E La E-ben in Be- Aevitslout Passiva. M

i - ; : 7 : ra ommenden Personen notwendig: apitalkonto . 4 Áé. 3 000 ers

J Se laltobers und Bilanz. Dechargeerteilung. 1) Buchbinder Malte Nehls, geb. am 6. Juli | Reservefondskonto Ï 50 793,43

G Be iht 76 er C 19. April 1903 stattgehabt 1859 zu Sehlen a. R, Depositenkonto „3094 444,9

d) Revi E Ge offe d di d B É ns e 9) Abkömmlinge des für tot erklärten Seefahrers | Kontokorrentkonto 110.602,78

toe er Genossen[haft durch den BVerbands- | Malte Nehls, geb. am 2. September 1842 zu | Konto pro Diverse . « 1482 415,08 r. Rosengarten a. R., Tilgungskassenkonto . . B23 248,47 499 800,—

M aHeNOHIO e E S Königsberg, den 16. Januar 1904. Der Verwaltungsrat der Ostpreuftischeu

La Darlehnskafse. on.

3) Abkömmlinge des verstorbenen Bergmanns

o Johauna Nehls, später verehel. Arbeiter riedrich Vogt, zu Berlin, geb. am 21. April

e

Die diesjährige (76.) Versammlung der Gesellschaft Deutscher Naturforscher uud Aerzte findet vom 19. bis 24. September d. Js. zu Breslau statt.

Leipzig, im Januar 1904. Professor Dr. H. Chiari, l. Vorsizender.

: | S Sechste Veilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

A2 21 Beriin, Montag, den 25. Januar 1904,

Der Inhalt dieser Beilage, in welther die BekanntmaGungen aus den an Vereins-, Genofser g cher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, lte Zeichen-, Muster- und Börsenregistern der Urhebertechtseintra gsrolle, über W ind, erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel S E

¡jeihen, Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fa rplanbekanntmahungen der Eisenbahnen enthalten “entral- delsregist l Zentral-Handelsregister für das Deutsche Neich. (x. 214) Das entral - Handelsregister fr das Deutsche Reich erscheint in der Negel tägli. a

Setbftabbelee e rar L ese fr dad Deutsche Neis fann durth alle Posianfialten, in Berlin für

Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, A vet NReichsanzeigers und Königlich Preußischen Jef ugspreis beträgt L e 50 » für das Vierteljahr Einzelne N k

T : nsertionspreis für den Naum einer Drutßzeile . Sinzeine Nummern kosten 20 „4. M zeile 30 K, t

om „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nen. 2I1A., 21B., 21C. und 21D. ausgegeben L

PBateute ¡ L5a. G. 14 593, Vorri L | L5a. G, 14 S, Borrihtung zur Bewegung 34f. W. 2 Ÿ * | der Matrizenzeile zur Trennstelle bei ewegung SAX}. 2B. 20 744, Behälter zur Aufnahme, und { Lichtstärke eins ist. Jobs C l : E zur Trennstelle bei dem Verfahren Wiedere : l r Ausnahme,und { Lichtstärke einstellbar ist. Jobst Hi Berli (Die Ziffern links bezeichnen die Klasse.) | zur Herstellung von aen nah Patent A Sabertiin E Se 6 E Weise, | Wilhelmstr. 56. 2. 3. 03. obst Hinue, Berlin, enry 3 Sidney Gil- ' 35 § / E A +02 39, Verf lektrif i » James Sidney Gil- | 35a. E, 9648. Signalvorrichtung für elektrische | übertragung geägßter D E ps

: Aufzüge; Zus. z. Pat. 129 498. Elektrizitäts The

i e; U. z, Pat. 129498. Elektrizitäts | International E Son

Aft.-G y : ö ! l Electrograph Company, ( ft.-Gef, vorm. B, Lahmeyer & Co., Frank- | leston, V. St. A.; Vertr.: at E R

1) Anme Zus, z, Pat. 135 374, - ldungen. | bert-Stringer, Brighton, Engl. ; Vertr. : C. Gro-

Für die angegebenen Gegenstände haben die Nach- | nert, Pat.-Anw , Berlin NW. 6." 22. 6. 00 pl De L . , “0. V. .

x gi 9, - S d d j 7 9 (li l ter i: (iung d ppelt umschalt- 38h, V. S1 A0 B ri ] ; | S 7 J V 7 | 7 Y | 6 l agntt 1 \ O4 1 T erlin. 13; 6. O2

ziffer ist jedesmal das Aktenzeichen angegeben.

) h Der | barem Papierwagaen: S R 2 Gegenstand der Anmeldung ift einstweilen gegen un- ! U, a Us. 3. Pat. 144 365. Näh» , der

M Borschubwalzenbezü ;{ i j S Fadrrädec - Fabrik Bernh. | [ch{ jenbezüge an Holzbearbeitungs- | 60. St. 8547,

maschinen. Heinr. Wilhelmi, Burgdamm b. Bremen. | 136359 L. 60 charrungsregler; Zus. z. Pat.

Ferdinand Struad, Berlin-

befugte Benutzung ge\{chütt S1ö (2 Schmargen bent Gibbs, eet S pu y e | Rd O x g nfeuhtungövorrichtung für 38 ce. D, LEATTO. Abzahnmaschine Käthe 63 mc U dor 30. 11. 03. f T nw. Derlin NW. 6. 184.02 a C. Kleyer “Pat An i A reste, Paris; h Vertr. : | Dister, geb. Frankenberger, Mannheim, Alpho L Gli d ï C6 rles Y iller “Binepen o é N il | Í ; at.-Anw., Karlsruhe i. B. 9, 4. 03, straße 19. 7. 19, 03. i "A OTfnN- Nert e "e Cha [e 5 ti , Binghamt n, N. ( t. j 5 Les e 28. Hopkins U. Wi Osius, Pat -Anwälte e I

h, § B p V , A ; 3b, M. 23222. Vorrichtung zur Befestigung | 20d. St. 76 £0. ‘Verbindung des Kugelventiles S - ei

von Hofenträg 2 A itto]s O, Ea f D M Vosenträgern an der Hose mittels Haken und | mit der dasselbe auf seinen Siß ziehendes Sviral la. K, 25026. Hutform zum Pressen, | Berlin C. 25.

Strecken und Bügeln von Hüten mit breiter Kopf- | 66b. §

23, 8. 02. 30 125,

Maschine zum Schneiden

Oese. Theodor Louis ( s f E A 18 Meyer Altona-Ottensen. | feder beson? t FATGCLLL E C c ch M L ¿T6 D é 5 »1 h La ck , e - S 2. 03. , ! M g 00 Fi tigen Schmiervorrichtungen | platte und nah unten sih verjüngendem Hals. | von Speck in 1 e L e i «“ V H dle ahr2:0o A Cr a / Z T Or D N 10 p . 5 Z s d. N. 17 770. Vorrichtung zum Aufbringen | Automatic Lusricat E E Standard | Kurt Kreßschmar, Breslau, Neuegasse 34. 1. 4. 03 iet a6 A mit hintereinander und senk | tic Lußt or Co., Camden, B. St. A.: | 42f. N, 6754. Extlastangsvorrihtune für | PA ao A R Krelsmessern; Zus. z. A { pat. 11/889. Heinrih Heyl, Worms a. Nh. 17. 3.03

des Ne mel futters und A j i e g : 9 npa}sen Der Nermel bei der | Be : G i \ D § fer i 8 6 At 1 »€ | NSCUTT: . F, V, Hopkins U. K. Of 8D t - ; 2 cte * A [e t J 1 von Kleidern. Frl Mellin ç j Jor : (C! Jr 5 « Nus, Pa ¿Anwälte ; Brückenwa ] n Nossenec Wagenfabrik V agüuer 68a K D 380 herbe ts chlo bei wW lem 5 fo b) , 4 P, . L. L (T ? fora i erltn G, (f ( 2 / ö i E i s ) j de Dans ) j u 1 | c Rocheleau, J rovidence, N. St. Y : Bert C F, C. 20f. J s ck l. 0. j V S [ L Söhnc off en L (i ), 4. 6. 0s. k f ( d 1 sel f h S Sa! ) et Sl 3, v2 1) 5 R Se Glaser, D: Hering U. (F, Peitz Pat.- ¡ zum Au E et x s O gUEreN S b H U en î 4. 2f e L 7 G0 So bsttätic e Wage [ur Mehl | nacheina t (]je t ) bnd a ns zweier Niegel Yy V lte, Berlin S W. 68 Q) 2 03 El bet FREL N: f en n er a au ileitung und me l r tg C l ) e l ine } Ï ia f f e : j ck f 6D T, E . J. el an ott er Br 0 » . N N tige Se mit elner das J€ mater Il obe l ei ge Ü hrt vird W ilt el Kleuser, L tt L 1g 49: N. 8 6 fl I Zornlster Az tylenlate TILC e er - Buale. C Q: 5) V Dari x Th, A 9 Do ies zuerst in einem stärkeren und dann in eine v iSrAbéren | k dot (t z 7. 3 02 / R j us N h n ann Nieinaun, Chemnitßz-Gablenz O 6) 03 F Y 5) C. L P é fe 4 & T I §14 i s L \ il u EL/ 4 Strom zu Ubr nl n T ranêportsch fe 4 » l T q B 2 V. 2 f 3 (Cx Ï ay A f 7 fa F c Ä S s | Pat.-Anw., Be rlin k » W . ] 1 [4 l 03 î 4 ck Flü t i evi S f i j ; K : i ° S é + Zugglas [uUT P roleut a nÞpen j Qi P . . D s { [ragen î eln. Eduard è b S )e f Si | ) Lei 51 j a ì : « f : i utt Hundbrenner. Youis Sepu lhre , n s il | eleftris%e 9 Go 3 G ZUgd eckdungseinrihtunrg für 6. D. 03, / 8 Neisert, s A: d Sleg. j von Kleid ungs]tüden an Kleiderhaken. Max Dieck- b. Lit tih 5 I ?rtr.: ( i o) östel U. N. O. Korn, P t G j 5) uUTO N N M 1. 8 L 2 P. Price Us A s ON P} i (l er | 42m B. 8 4 F 2 e Einst 1 verf Ne 5 ven L ; gr äber, ê rriedrichs age n b. Bel l in. l E. P ( )Z. É ] L , De l, Wo) «FUL Es Pa .-An} al 2 Dr, maschinen. August Vom bicti, “. erlin, Nollendorf: : eb ne e l i m | R : 1 i | ( S) t b) § l rora t ] r f V t ) l D - )OTT- T ebe en E devorrichtunge n Zur Berbütung einer l (5) f

Ar wälte erli l » W 1 1 l K t h“ ch t L D E . 5 1 Uo \ :) . ir Fra l Fur ) Ih ira C l ) J 6 ( rre üt renden cet! lu 17 ] des zählwerks dur .. L _— e * Ry amp enscheinwer 4 (C cnst | - S E n 6 “s f E 02 De, L, U. I. Dame, | ze 9. : A » Iz. i u [ : l J l D ( h b) Tol 7 « © D L D E DA V L (, 2 | 4 11. S. 20 22 d. Borrichtun J ¡ur Erleich er l ] | al ei 1a nder i l cite - H : Y , L a J £, Se nbo aus Fug . 19. D; 03. } 2Di. N. S 48, L and Ihalter für elektri L 5 d S Abl "1 n 3 pon Fa A 94 : E (El ul ( | if s fo t e e . Mel. unge l M G : aftedt b » » H», è v Ubspe l vorrichtung ur (S 18 «. 3 od. tn1 ihtun en. Milli 7. 10) TEM “9 M Cc 2 S 0) h pianen, Tabel en U. dgl. & nb urg M IT ientbaler & L a Z 02 enn Z A ol 2 auer ra! f urt s) 5 v A - e Mbas 0 chVl tam Nowec - Yèa ville, j J J main Q »th ar 3 4 M i 4 - - Ir B (Ti J _ 1 Le LI5 Éi 9, O2: C Da l ! 5 Ds ¿sr [ L (Lei ZEIE 1 Werft- j ch 1 l.; ertr. . Ss: Neubart Pat -M 1m M »xlt 5 A S. #4 Ner E l N «j J C1 S, «“«Vondate, Engl. ; 4 DD G U S 437 Berfahre F stra J 1 ). J. Jü. ( “l. L j j §« 10, 02 F 5 [d V Un 25 erltn N W V. j N l A A. U x ois-Yeymoid U. Marx Zagner, j vert ase er Mu Îer au f S C : in N A . rg c. S ch. 2 1 9 S c Gef terrohr. Karl Sch mid ¿J «D H i, [A [5 ü 2H G l A c” V E / P - A; m lte, Ber l in N W ' 6. A D: 0 F j j I C ; I | t ( ’egenftän en aller N l t Lrielel dr l /LU, 0: d 0a. ; Si na 0190) D) un j n G A |perre Tur elektrische L5c, r + A2 5, Ablegrechen für Malk n [i 01 8 J . C. T der Lui i : | ix f Zu Hs E f l ) hle 1 ) 11 j E g alf / "1 en. F C E E .r F e O! V“ { ma nen. ¿8h § ü g S884 2s pi . fa G, 8 é 45 M Sb au fel mal ¡wende L T it L uft A Eis l l y 3 6 Stah mer, (8) Ae if für ( h) cisttan Wilhelm Olsen U. Jesper - tielsen The lei cht C ¡tzünd li 4 ) ) h j s e i S : ; zu üt Uni di r die hoh le Melle und die b A l ¡ U N ) i L L rg! ir und Düttenbedarf p t rup, J ITTIS Jütland )) Ine A 1 » t 2 A (2 L. N E ä n 4 iche r Þ hosp )Orzunt h lzer T Chemische me. ch41 g | Gr (tin ( O [ Nh N nf ) A j t, C C}. Geo T att a u ik . 29. 0. 03. j U. LE Stucken be ra P at B 1 nw ilte Ha m bur ] 1 9 9 / 03 ¿ ) 3 i L 7 E Arr dée a u l 0) ): , I L) E Ti Nele r | 20f . V. 35 536. 2507 richtung ¿ur Set riege lung j Ä cD C J 43 B 9 04 K / P " 1B B : A O E V y A O21L R F Cs. ce : N ; [9 L, “N 1 ( Gie f D n 2 »ckt lo c” » f P B N u “. - 1 * M + n c * Ù tübezerntema chi 1e dere E a. + s M e L r bri N Þ | ) À m Stra 1 1 i Ge f j [d n 18 i i 7 | „Weichen T Ie Dinge bahnen. Adolf j Aushebk Der an den a 18 der Erde 0 i Ea Teil ; A 9 - ) iTett T( l Sr Bil zel . . s“ ste 4 h j L ,0., 4G ztg d ohlis. “l. 10, 03. [ der Itübe angrei en, Andrea Willemoes, ille j 80a O) Ll 1 ) ü f m : Dr er c

cinem Waschbottich sh drebende it | e ] 23 S Hal! rebender, mit # 0 tos i D Ds s S j S D ender, 11k Förderschnecke | 201. V. 35 517. Schalter zum selbsttätigen | moesgaard, Dänem.: Vertr. : M Mint, Pat..9 ! oder äbnli F ( em.; Berir.: V. Viinß, Pat..Anw., | oder ähnlihe Stoffe. Otto Daukworth, Magde 3) S L G

versehener Siebtrommel. V e e - j ; el i É 806 C 9041 fl v A Diss ga Gerdes, Dortmund, | N L Fahrrihtung elektrisch b.triebener Berlin W. 64. 27. 12 01 h y ur Q E i Fahrzeuge. Ado Bleichert & S A JELA M. UE Al. 12. ° | burg, Oft j 6a. G. 1 7 32, Ner fahren und Borrictunz | C T8 24 ra M leichert GCo., Lipzig- j 45f. N 18 449, Vorzugsweise für die Erd- / Urg, ck l L Ta Ll, 03. L t S232 H 08. beerkultur bestimmter Pflanzentopf. F. Wilh. Sir- | trockenem : celditen K B R A ; h. Sir- |\ l gelö Kalk. yron Eldred,

21e Quiftzie f : 7 ¿ur Lustzusührung beim Darre r Ns Ps L e : - . c Uo

Boston, V. St A - Nortr - F (€ (a-x ; DVoston, V. St. A.; Vertr.: F. C. Glaser, L. Glajer,

G 1 , ( in a. 9 er - tr. « . 4 L ch 4 .+ + . 4 Î s L, . . ) Mt k . . 10, i Jz. | M44) v : i Hinde I L beim An 02) etner ; Gc G 18 206 er ahre l zur Cl Î [lun L (E L P Gb d) A Bz 889 A 3 ff 0 l N ( n ) ern! 3 Gebriider S ei nri t j y 1 7) ) C Sbuath ü 2 l e { S _— 9 ; ( g ° E , A B [ a erlin + . U . . ! 21) nde1 , V n Ut ter be A ch H P g Ds L TCEDE A. bt U. 21. i 5, ® V: F ed B : . 2 E ( ¿ i l E e e L . ! L Q 7 P 1 ) [ bert r c c ret l L 1 1 ( ¡ surt a ( Fri dens 1 i S ) &) | SObH Y 30 ck43 Vei al el 317 Y eT l U in

obe irfenden S ; L : ;

L eiten E zusammengeseßte | 21a. B. 32 184 Schaltvorrichtung für an eine | 46d Dc C 2 ho s p E / des is T V ( ra ino é

c ung, insbesondere für Maische u. dgl. gemeinjame Hauplleitung angeschlossen- einzeln s ,

A. 9655. Wüärmemotor.

E rge Marx Y v tstei s : Aachen, Aureliusstr.-35. 21, 1. 03. ax Arndt, | von Kunststeinen aus Kalfkkarbonat und Kalkhydrat.

&riedrih Seuber, Charlottenburg, Göthestir. 71.

Max Diehl, Kaisers f 20

at L Kallerslautern. 14. 8.03 ;1 T

L : l ¿8 208, j zurufende Telegraphen- u Telephonstati | 47

«b. R. Q Na it j | ÎUT _ Selegraphen- und elephon t B M. 24: Ni [

n T ANAE U En und E uns William Sylvester Burnett Milwautee V. St A ; Cos Érbinding tür D: leisen nv G Be Q

aur VDerilelung bon gewellten Feuerbühsen und ! Vertr. : Garl Groner A r L ndung fur Pronleisen. Ludroig Moschuer 5, : Yetrf Öf

&lammrodren. William Rainforth, Upper Armley, : Anwälie T Gronert u. W. Zimmermann, Pat.- | Klagenfurt; Vertr.: Max Menzel P L AUE U Dame durch Fe JUM V Os E , { Anwalie, Derlin NW. 6. 21. 7. 02. | Berlin N. 4. 7. 10. 03. «-tenjel, Pat. - Unw., | tal? mit Dampf dur Fallenlassen in einem Turme

;/03. The Hydraulic Brick and Stone Company,

Leeds Grfsch N rf c é ì E 2 2 . Vork, Engl. ; Vertr. : ha A N E 2 G. Loubier, Fr. O A “Büttner, Pat. Aa; | pp d Nabe Ginrihtung zur Uebertragung | lte, Berlin NW Oa ner, al Un- | lelegrapyt|cher Nachrichten t O s C ; O U NW. 7. 28. 4. 02. | duktions\pule o bten mil O! E LEEE U] fupplungen. Marquis Albert de Dion u. Georges 7c. N. 17 187, Eine Vorrichtung an Blech Save E “Vert AUPe, St. Germain en | Bouton, Puteaux, Seine, Frankr. : Vertr. F C. ieaema!hinen 21 R 4 Un Vlecy- | Lay Orantr.; Berir.: C. Fehler A Q Le Lr ur, Beine, .; Vertrc.: F. C. biegema!hinea zum Profilieren von Nohren. Jo’evh F Feblert, O. SLIO Ier | Glaser, L. Glaser, O. Hering u. E. Peitz Pat.- Pat.-Unwälte, Berlin Anwälte, Berlin SW. 68. a G aid 47c. Sch, 20 897,

S L S [l ! èrr. Harmsen u. A. Büttner Röttgeu, Düsseldorf, Charlottenstr. 49. 13. 9, 02. NW. 7. 10. 10 02 E

Tc. D. 13 881. Staubabhalter für Gelenk- Ltd, Liverpool; Vertr.: Dr. A. Leyt Pat.-A E DLP V .. . U 4CDY 441.4 . Vern NWV. 6. 6.108: j R E 18 ARS, Dekelverschnürung. Ernst A 4 d CEMAKAA, Brandenburg a. H., Plauer Str. 6. STle. S. 17149. Sich selbsttätig füllendes

Kupplung, die die über-

Sa. M. 21 816, Vorric Breitbset . V i . Borrichtung zum Breitbleilhen 2Le S B D n baumwollener (7) v ho J 3 M2 P z T l «A, P. 26 - 43, Elektri! her ide ft D tr ck»np Qrit+ , T ï E Ql 0E l Wi be, Malther Matúüec ius kap I e : E L G/C chVDlPeI and. ragene Kra!î anzeigt. Malter ck E R E GCEN / N I 2 O L T7 02 tain S E S ORTEIDE Berl:n, Potsdamer Str. 92. | baden, Neubauerstr. 6 L7. 9 e RSEN cet | Sia A he assengüter. Paul Wilhelm «O. O0. s i M; 6 n n E a e O Stcurtn, Hotbe 1b “g: S: Q =. h E

| £7f. M. 21454, Metallschlauh. Metallschlaucz- Pat.-Auw teciin V o Er ae Æ Schmatolla,

i! 2 j N f

8b. „F. 6 072. Vorrichtung zum Orpydieren von Gaunen und Geweben. Jotn William Fries Winston-Salem, Nord-Carolina, B. Sr. A.; Vertr. : P i y ita, B, Ol. U.; Bertr. : D Neumann, Pat.-Anw., Berlin NW 6. 24. 3. 02 8b, S. 4036. LTrockenmaschine füc Strähn- garn. Johannes Jansen, M.-Glazbahh, Viersener Str. 23. 24. 10. 02. j e

: (E A 5 Sf. N. 6791, Vortrchlung zum Messen und

=1d. A. 19 432. Elektromotor mit Gleitanker.

Cy . « P, 0:4 0E i rab î F j C _ ”- Allgemeine Eleftricitäts-Ges,, Berlin. 28.10.03. F&abrif Pforzheim, G. m. b. H. (vorm, Hch. | S5e. N. 63090.

LWBitzenn Pf i ) Seme ine Sl rteiteis ‘- erli, ; LXitzeumaun), Pforzheim. 26 4. 0. Oelpissoirs. Dr mchrphasigen Wecbselfircema weise A A Dat. L Bi 30 606. Bespannuog für Trommeln u. | M 1s 02. j DrPD ge 2B hle naîchinen: Zuf. Tae at. I. h illi Go S Y rc O L ile (4. ° o . 4. 106 157. Elefktrizitäts-92 L QU]. 3. Pal. | dgl. ZWilitam Henry HDeybecckck, East Pittébu ; 9. Elektrizitäts-Aft.-Ges. vorm. W. Lah, |! V. Stk. A: Nertr - a r ILTEDUTG, O Y) ee ( 1 H S Franffurt a. M. 12. 11. 03. |NW. 6. 2 S &. Valchow, Pat.-Anw., Berlin G Zurücknahme einer Anmeldung, . §. 208655, Elefttoméaletise Séblaa, - BRERS AL au nl | iegen Nichtzahlung der vor der Ertei Hasdine mite bert E S gee Sag 5c, M.24450. Verbindungton Mundha:monikas éitri@boubes L oe Vas VEE, Erteilung zu s | ter Hublänge und Shlag- | miteinander. Ch. Meßner u. Co., Trossingen, ¿urüd ce Sedbuhr gilt folgende Anmeldung als . ‘,» Age, i Cgenommen.

, Verfahren zum Betrieb von Vugo Noerdlinger, Flörsheim

Auszeichnen v ; ç ; «auSzelnen von Geweben. Georg Nicke, Bres ‘Ta rent €£ R av N Ste QLOLI ide, Breslau, | kraft. § O ck ¿ p n Bartschst. 12. 97. 6. 03. , i; Ballin S M Hngenieur-Bürcau, | Württ. 20. 11. 03. 129. R. 16 687 G : 3. Norfahron hs R 4 R L O 5 Cut Se N e | Z=g9. Ne . Verfahren zur Herstell; n. F. 17 240. Verfahren der Auwendung 21d. K. 25 231. Elektromotor. Job Kavi C T. 9104, &uyituße für Baßgeigen und von Walzen oder S, eib L (n arn Verstelung notor. Johann Kapsch Cello3. Bruno Timmermauu, Hamburz, Ferdinand- 19. 10. 03 SOIER IAE E:

haltbarer Hydrosulfitverbi ; ms ; erbindungen in der Färberei sen., Joh Kav i Gie s : und Zeugdru.rei. Farbwerke vorm, Meis 4 „ohann Kapsch jun, Josef Kapsch u. Karl straße 36 5. 8 0;

A l. Far werke vorm. Meister ' Ka t I 2 A Kar aBe 08 0E | S A S Lucius & Brüning, Höchst a. M. 28. 2. 08. | Benin NW. 6 7 b og Palhow, Pat-Anw, | 52a. A, §609. Saumnaht zur Vereinigung einer | der Anmettum bedeutet den Tag der Bekanntmachung da. K. 24660. Koksofen mit fenkrechten 24d. K, 26 186. Spule für elektri E | oder mehrerer übereinander gelegter Stofflagen mit | des einst Alis S NHeichsanzeiger. Die Wirkungen Veiiiüigen und unterhalb derselben liegenden Gas- } Isaac De Kaiser ‘Piltoburg V, Se Maschinen. | einer Hauptlage und Zweifadennähmaschine zur Her- | einsiwelligen Shuges gelten als nicht eingetreten. verteilungsfanäle Cottlido U EL Bn A I E 4 sburg, B. St. A.: Vertr.: | stellu or S n R E S Ds f © s ?

Heinrich s A Lies Ra ‘Reiben: | P, f Schmidt, Pat. -Auw., Berlin SW. 61. | o E E i A Ae berter, Chelsea, | ©) Erteilungen. S A » Sen, ) lelltnghaujer | 24. 10. 03. : - O, 01. } Zal, D. St. A ; Vertr.: P. Müller, Pat.-Anw., | Auf die bierun L D o Dtr. 40. 2. 2. 03. / Hc | 21d. L. 18 512. Vorricht h Berlin SW. 11. 6/102 , Pat.-Anw., j E Perantes angegebenen Gegenstände find den 6 c Ÿ \ . + M e. DOr 2111 f B = « U de O i B ( e ck ortoi L US E A Z l. P. 1% 453. Verfahren zur Darstellung * der Spulen eleftrischer Mas ung zum Küßlhalten | 5Sa. H. 27 353. Antrieb für die Stoffflemme | "lle en p en Patente erteilt, die in der Patent- G Schwefelsäureanhydrid unter Verwendung von | mittels Druckluft. Paul En ei N Apparate | von Knopflochnähmaschinen mit während dec Längs E “dm “Bas Ls gcteiten Un enory N 458 : E E A p d L A aAui nemann Dres N. | Ca I u D 4 a 4 Ls Ll 4S- ) ‘aben. Das "ei efüa J jenoryd oder Kiesabbrand als Kontaktsubstanz. * Bürgerwiese 18. 12. 8. 03. s EEREI dhe j ey Aa a E nUnrer, E de den Beginn der Dauer des Bcieaia na R | ab bewegter Nadel. William ! 149 594 bis 8 994 bis 801.

Verei misher S E ; : S Ma e chemischer Fabriken in Mannheim, | 21d. S. 17 498. Polgehäuse für ofene Dv- | Manni l nnheim. 13, 3. 02, | "maschinen und Éleftroe ie Jur offene Vy- | Aanning House, Mamaroneck, V. St. A.; Vertr. : ' Í E namomashinen und Elektromotoren. Saarbrücker | Fr. Meffert u. Dr. L. Seil, Vat. Sl. «t; Sertr.: 3a. 149 6783. BefestigungévorriGtung für Aus

| Qr (essert u. Vr. £. Seil, Pat. Anwälte, Berlin gleihformen bei Miß zestaltungen des Oberkörp 16.

&ttßgestaltungen des Oberkörpers.

T A E E . e Nidis T aae Mersüheoi aue Trennung des Elektrizitäts - Akt, -Ges., St. Johann a - K Jonetnander und von anderen / 26. 1. 03 S Wi Metalle 9 Z ad E a [8 h ; alen. Hans Albert Frasch, Hamilton, C 1e 25 9: î E E, ne A a E h a H anada; | 24a. K. 25 9: 9) are. AOES « Antriebvorrihtun - die Straße 53. | Vertr.: C. Fehlert, G. Loubier, Fr. Harmsen it ) eines S E A R gun Einführen | Stoffflemme von RnopsloGnt aaten G Williane aug A 29 hg E Df : : | ellen en Feuerhero. V. A KæLúdlo, | Manning House, Mamaroneck, New York; “Vertr. : vérbunder n t it "Sbtcer aué R J Vorl; B : verbundenen, m Schließvorrihtung verfebenen

Saar. | NW. 7. 15. 1. 02 t N . s Nar c n , p | Varie Kosche, geb. Jaretzki, Breslau, Schweidutitzer

A, Bütt D . L . o Veo # & D? F S: L 2 . . d 0 . . . / V S V E L L 13 G , t 4 _— ) VI Prag zer1r ¿s H aa e, at s Anw i erlin - rt ; ) n r t o by x ) i N W A A E L P )| N «C Schier L l B L l ma ; , r ti | ) e + - * ; vle I a P Î v g

ür chemische Judustrie in B Na) Nortr : | Modelle 2 A. Loll Ba N fe e in Vasel, Basel ; Vertr. : Modellplatte und Formkasten zuerît gemet f n | igen A . Toll, Pat.-Anww., Berlin W. 8. 31. 5. 02. Zeite bewealice rit gemeinsam gegen | Cugen Füllner, Herischdorf b. Warmb 21. 2.0: / E R cs E 3758, Verfahren zur O una von nter bibrierender Bi A A, a sodann | Aae “M. 23 S7. Borridtuna u NUEMECA rig may Saa E A Vertr. : Dr. A. Levy, Jan én Säâuren, insbes 2010 Fo â p » g ; Â L 4 : T Di dell latte ge- ) ufs neiden er b c A fa d : S l. A D., De itn 2 L. E 03. Robnapbiha Lw. déren rattionen. Lr" lcolaus Philadelphia Were en, fre Lewis, | Pappschicht. Dito Mietafeht, Görliy, Fiiherste. 3: sar Wagenbeleugztun, M M cte Unsfy, Moskau; Vertr.: E. Herse, Pat.-2 Lega ertr: Hat. Anwültée D. R. Wirth, | 26. 6, 08. / 4 % [Ur *Pvagendveleuhtunz. M. M. Henri Louis A. Berta SW. 99, 90. L 02. Herfe, Pat.-Anw., | E M. 1, u. W. Dame, Berlin NW. 6. | 57a. W. 21 386. Bewegungsvorrichtung für Ee O O Decomte, Paris; Vertr.: O. b q. K. 25 273. Verfahren zur Herstellung ' 4c. St. 8007. Geschirrkorb U { Dbjektivvershlüsse. M. Wunderlich, Dresden-A aa "As aa Verlin N W. 7. 26. 4. 02. of e” Dioxyverbindungen mehrferniger Kohlenwasser- i aller Art, wie Tassen, Kannen *Näpfe Ora delade | Se ger D At, 9% 1, 5 von Dochten. Nicha d Kitschelt "G3 aat ‘6 reran aus den entiprechende Shi 11. r i No t u Mr Ee , - Dgl., zur . R. 176 . Verf o A C e A ai eit, WorUUBß, Vaute ünefch, Betlin, fricvridfelder Sue 3) 14. 209 Cen a Mh gs, gg Minen, Steinme & Co. von photograpbischen Bildern durch Belibang von Aa, 14D 750. “F R biger: P, 15 253, Heizrößrenkessel mit Ueber- ' 34e. K. 25 213. Markisenbe; elektris leitenden, mit Selen überzogenen Platten. * Stelle des 1 Fab rtenalatérne, bai dux uu hie dei ul d t A ius Wilhelm Platz, Wein- j bach, Dortmund, Petrikirhp( 409, rgor Kiesel- | Nus S. Aale Anébacher Str. 14, u. Ecnst | brenner E, werte Due E as E . d. D. 09. 9. 03, 34f. L, 18 341, ( Uin A Ne uhmer, Friedrichstr. 148, Berlin. 27. 12. 02. | d L nun. ar enhofer 14d. 3, 3918. U a4 L Es + Tragplatte für Kelchgl4 i 3, Derlin. 2. 12. 02. j Offenbah a. M, Göthestr. 5 : E D + Umsteuerungsvorrihtung für | Feststellung derselben. elhgläser mit | 57e. H. §0029. Photographishe Kopier- L thestr. 51. 4. 3. 03. gompfmaschinen mit vershiebbarem Arbeltovlinder. | Amalienst s Ri E Ï E Lange, Dresden, ! maschine, bei welcher die Belichtung mde 8 er Suite S Sund, und Wschvorrichtung für Biemba, Zawodzie b. Kattowiy. 16. 6. 03. | Rerschiebung des Negativs mit dem Papier an einem Tätigkeit zu se] eitben, Log L LLUNE Li I 1 Velichtungs|chliy entlang erfolgt, und bei der die brenner mittels Sticbflaminen atis Bee

o i672: