1904 / 23 p. 2 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S L air

zur Hoff die me Jhrer Majestà dorff; Hofdame A igin zu jestät der lerhöchsiberselben 9 er Kaiseri tderselb en: erin und aus b en Fräulei! zu Mit s ulein der F glie erem A von G heuer rau Gehei ern des A ersz t, gOorR eimen Sani _ Mechöésihern G R 2 O des n G en: Leb eborenen * witwet a Ke j ne B zu Casse XI. A eneraladj enszei nen He en Fra hl, Rentneri arden offi ben Sigai rmeekorps, E, Lina E bèni u E ee Artoi in Oberwes, ; in dem prakti ziertorps Hollmann zu Werl E n n Geheimen Meg! e Antoinette Mógüin Sieg S D V : : : s j i E Bielefeld, ann pu Ber à la suite d tih | berg hem Bivifingenleu R und Provinzials Gla E Pet anitätsrat Dr. Jsaak en Erzbi at, P es See dem Ot ur Heinri alschulr em Krei er S ak Le Dan Ga ishof von , Professor D Ew Q Ober inrich at Adol E eon in Vi vison an enera n Cól | r. Hi Köni stabs- Ha f | Ko Ne ußsek n Vier A Dr. Fis E « E A Garnisonarzt D z ens in Königs E terung “De r Bus sen, Landkreis m ei d den Bankier Fabe1 arien r die Sta er, igsberg i en Arzt D r. Johan No er Fra . jur. Gis ¿ tau Vol essen Gebi esjenigen nkier von M BRERO) Lee dem Ver! 4 R med nes K T u Gutsbes E et sie ih Bundes n Meßl rklichen Gehei , Propst in Mari erwaltun : . Adolf Unze yrihsh n, gebor lier roos els ren Siß staats b D ler zu F a e E ienwerder gsgerichtsdi Wolle dee d ‘e us cu Freifra Ms 1) L A haben, n eaufsichti Titel „P Hofcellist rankfurt E s irektor Ri ntra U er Königlichen E und d andwirtschastliche Seen ämlich igt werd „Professor“ ve Heinri E (Westpr Lebrer Weh ihard K A LLeY ichen Pal y SCiwargensie “ee R Ee UPEN. M4 verliehen ih Grü estpr.) rer Bern rat Rudol rets<m rühl, in Mf Cast astdame rzenstei von sund, erzogtüme ächtervereini S Jn. St worden 1feld zu B bent C ard Hi f Moe ann der ünch ell-Caste Pay Ob n, in 10 Sta rn Mel inigung i Seesteu ralsund ; j in i j pp in hrs in geb verwit en, tel erhofmei Sihe ßfurter enbur in Vo in S erma wid Seine M erlin ist der Kreis u Thau Seeheim Danzi orenen weten Fr geborene eister Grä in Staß Schwei g mit rpomm _Stetti nnsp am 2 L i ; 2 ; ed 3) Vi furt eineu dem Si ern mit S n am rüfun L 1. Apri ajestät dem UrA (W er Ju , Kreis g der S dg, in @ au Stabs j n Gräfin räfin j Viehv / nfallv , Sihe ° eeschi 11. g, in pril d. aus A der Köni evangeli estpr.) s Templi riesen <west andsh audite vo ] mit dem Si ersiche ersicheru in werden ifferprú ärz noi Danzi ¿A ui nachstehend nlaß Aller öónig h b : dem G ishen P / plin i d er Hedwi ut, ur Emm n 4 ige in rungsverein i ngsverci j prü .…__ Mit prüfun in Va zig am it eine en Ausz ler höchsti aben Allergnä in Berli eneral d farrer E n Laute Müncher Königli ig Shwi a Ul ) Mobili Großmi rein in in mit d fung agr cth am 2 Münz, oten Adl (ien 78 verleihen, E O nterie z. D Hammer i a, q! bem n Leibgard er in H r, F Hand, reie Hilfstas Getreide und Klei att LeR E A Rabel beapie n ae n Charakt erorde verleihen eburtsta y ber3walde eneral der . D. Rudolf ter in Koni Lauiïn m Stadts ehartschier amburg ; 6 zu Otten skasse für e-Brandagil einmöhlau erden. Seeste t begonnen Navigati Korvettenk er als F Allerhö A f erster K D M die | in dem G Jnfanteri vonPe b, d disekretär r Johan : Ei ) Gegen 1sen, Frauen gilde zu Wi Das uerman onsdirekto apitän regattenkapi E Königlich lasse mi | in Berli eheim rie z. D rthes | K dem Köni und La n Fries i imsbüttel \eitige P und M ilstedt,/ Jahr 1 Handb ns- ulgpitän Jun, E apitän erhä t Ei Ad en Regi . von Vi N L ndrat Mi es in S ferdev ädchen „Ha E R A eno erhält: ie Gise at und Gesandten i M E, ichen! dem ( gistrator i Vieb par Ant ih sächsi Mich _7) Sterb i. Pauli ersicherung „Hand i st erschi ür das Marines üb Es si tel. n von : endecher Vizeadimi in Ka . aub Gericht m Kriegsmini ahn in dem on Ri ch sischen é: ael Li für Erwach ekasse i mit d "g für 9 in enen. Deut arinest berzählige nd weit Kopp ; iral rlsruh _dem P ihtsrefere gsministeri Jun> i Amtskl ard Kreish nk in und U sene , genannt „Di em Site i iltona he Rei Wilhel ation d n Major er bef d elow den N à la gui e, Mirkli präsidiu olizeirat ndar Bol erium B in Oel haupiman von S h . auptma mgegend und Kind „Die tre A in Al 1 Ottens ei < a elm8haven er Nordse der t rdert: ' j e Cie Et Ad E e Mari uus A lBorsuher ded in Berli ¿aua erer E A _8) St ala Be (Gie lion an) uf bas | Fompognieni : L O Bas be@- 4 Legati 1 Ersten S lerorde Y Marine Cl em ädt Fried1i L des Zent erlin ernha tabsarzt ‘/ Ur in Bau <im Sitze in Ce Co1 Sitze i tona e vO mpagnien rleutnant d orstand des endenbu z 400 Dr ekretär bei n vierte harlottenbu ischen B i < in Ÿ tralburea \ de rd Nele a. D ermann ger 9) ltona n oncordi n Altona ttensen n 18674 Ki fkr das Der Seba h Bekleidu ra von: de E l, . Freihe der B L Klase: dem Úg, randdirekt erlin, us des Poli in Pi m Töpferei nz in N D M alt d Sterbeka a von 189: Hambu ; öni Ein . Seebat von Vel ngsamtes r e dem Zwei ren vo otschaft i H Schö Garni or H olizei R ossen ed. G er em Siye i asse, ge 93, Al rg| Sein grei der Patent A M De zu i burg v \ D f DEO in Washi E sonbauschr:i dia d dem ührer Fri otthel 10 in Alton nannt „Di , Altona“ mi e Majestà < Pr bataill Hauptm seines Di von ten S / on S Sekretä Bus\ c ashington dem Á riber Nei n Kies j m Bankdi Friedri f Adol Verei ) Sterb na, „Die brü mit d den Ber jestät d 4 eusße on. ann von S s Dienst nt A dem Aomnodo A N e-Hadden- dem einho M en A L ih Au î ereins „Mi efasse für di üderliche Ei em | du Neunfki ergwerksdi er Köni u, <l i grades y M ih B ore de chaft in dem Ei ossermei an K ermann i n Steuerei rat Gus Harms i <ón e bütt ) Barsbü <e Brüd italieder gkeit“ mi Grund n (Saarb ren Kno llergnädi um ü Ferner , Kompagni : dei Kapitän Ke P adi Sh, pel dert Ei ifier Rudolf Ne in a S nes A Nav Veiteri wi M e ütteler P erschaft“ _und de it | Saarbr.) E E 0A ädigst g P A sind befö ichef im I pitän K n urg-Amerika-Li s em prakti ér Robert 2 lf Rad Berlin dem E er Ber eher O 12) P ferdegild Mi aacEia Frauen i meist r.), sowi u B hanß zu C öttelbor eruht: E igen Mari ördert: . See- den Köni arl Dier rifkfa-Lini dem G ishen A rt Zielke i lach i / d erkmei eibesißze nhard aldkir 1 ferdegil e mit m Sitze i uen ves er zu e den erlin und L amph n, Diedri g; ringenteu arinest * : >s: e, Kapitä d eneralmaj rzt/Dr ke in in Berli em prakti eister J x Jose Greb irh, z 3) Ne gilde zu dem Si in Alt und E Zeiß N ergrevi Li ausen ri r Be abs3in dem óniglihen E Apuan em Ge major . med. L Charl T den aktische osef B \ Jt er in hütte ( ue Glashü Glashü ige i ona, | persó rnst ¿ GOGE ierbeamt esenhoff_ Ehri di zu M rgman aenteun heimen S Kronen dem B neralmajo z: D. Ern eo Car ottenbur d 1 Minist n Arzt Fl aumsta a in Kon Bretten t Holstein) shütter P ütte (Holstei in Bars- rsönlichen N Cassel gu Ditlenbüra Bergn off zu R ng | oller ie Marineingeni ¿arine n von de M at Graf en Gesandt orden er dem ureaudien r z. D. Þ st V L in Berlin em Mau er des Znn ortan A in Off [e E mi 4) Viehversi ferdegilde Ren j ange d den Char urg, Ho E S eden Sind Bose: Leb R oberingeni r 11. Tor den Köni en von T en in Li ster Kla d Kreissekr ner zilh aul von sin B in, dem Arb rer Karl! ern S < <mith enburg it dem Siî ersiherun ; mit dem Si er Näte vi akter als "e st i <üß- Nach \\e, Lehr app vom euren: pedos- önigli attenb issabon ; sse: Schö em prakti etär Rud elm D Elpo Zerlin dem eiter Chri Rum enkel ; in Et L 15) he in R gsgilde Sie i : ierter Kl Ber zu Weßtl Maß er an de Stabe S : dem glichen $ a d); , Wirkli <óneb tischen 1dolf K ertram i ns in Be ¿ Mau hristi DUDT in Ka tlinge d j Pferdegi agebu für R in Gl Sei asse grat mi ar gabe d r Dedofftii _M Dr Sem A : ichen Ge- N N Di, Julius L O Den E N O Bene de Q rlsruhe i. By L L N rg, aßebur aße ne Majestà T v E Pg - Jaht Ler; alkonsul in norden : e 1b dem G l D Ft Ü in Kiel Berlin 1 de osengär helm K rner ir an, L. B, 16 in Nien Nienw g und U den jestät d i cihen. Ins r überzähl stel 8 rüd : ule. „Hohen- | Hg erg a elbgießermei ¡lius Friede 4 eviméñal Th rtner F A Ludwi N ) Schwei wohld ohld adli mge Bai expedi er Köni eue ige Mariitó A A den Genua, Wi eiter Kl a. W. ßermeist rieden menau Omer a ee ow in igslust 17) veinegilde z ligen G gend | Recnut P erenden önig hab Mee O aidtöberfübRie offen oniagli f irklih ae: dem S : x Wil eman i; d / ermach Perli < : üßow 1 Zarpen gude zu L utes tehnu ro<hno Sekretä en All 4 vom enieur O ung8wes erstabsi i; e Gtats dem glichen K en Legati d uper helm j; n Ut em Bi er De in B / 18) ! er Windaï ohe Yersbe> mi ngsrat , Heed ären d ergnädi Mari tabe tto Di ens de ngenieu o Legatio Ersten S ronen gationsrat em Ga intendenten, Wilke i Buttstäd ildhau rnhard erga a. E 19) Oger Schwei gilde mi mit zu verlei er und es Oberv igst geru arinein _S. M. ivisionsi r Marine r Lehm dem Fretherr ei der B ritte zu Ni Veritret iger Fmi elm G ands- dem Ob teinmeßmei rs<midt ien S M i mit d Sige i Mini Sgr ras age e S E riählige D der Legatio Ersten S n von N otschaft i c Klasse: \ iesky G. er der Lar til Gers loaß i dem ertelegr ehmeiste t in 20) iße in & erversiche em Si n Zarp inisteri 1 Chara ihts ._M. Lini t Me rs „Vinet uzerdivisio Mbdnès nsrat G ekretär omber in St é. <midt eor adenfabri < in K n Soldi d Klem aphenassi x Ma Spren prenge L ubaaite f in N en, erium d er als tenshiffes „K Werftdivi a, die on, zugleich dem ( rafen bei d 9/ i Petersb in Cha g Eman abrik Chri ottbus n, ; em Bezi pnermeis: istenten D L Klein i ger Kornagi / e für oge Medi er gei i 9B „Kaiser ivision überzäh Schw Chef d von Be er B Urg : dem arlottenb Wel & hristoph / in Geh ezirks o ter Loui tto A nin ngilde i, bewe lid D edizi istlih i: ¿iter t Friedri und Hus ligen G T Ba A T ie praftischen Arzl E und U E N ililta in Se 1 mit dem Si gliches Gut | ° em Ob N A S ver Qe Mari R A E Eee zu Berli nkhaufs rff un in L tin n Arzt g Gust mna> . dem Ä h. / Sanit illing i Ei B Unterstü B. B Siß ; ut achse ; erlehre geleg terri er No arineunt arinea ördert: r den Köni e es S. Blei ondon dem q Dr. m av G Sh Fürsili itätsrat D gin S ößne> remser mi rstüßungs . Bayer ein S ist das ey and enheit <ts- u Dr Sl G erärzte D ssistenzärzte! f önigli ? . Bleichröd „1 Stral Kommerzi j ed. A old- warß ih \{< r. med onnebera, 9 mit dem gsverein n. prenge Prädik er Pri en. nd . Knöne leit3m r. Bo zärzten: s E L A em B rthur G L Cbr warzburgi ed. O. Müll id S Ee : A Ee Ide T e B pberger von, : dem e ronenord «au dem Po ; f Fabrikbesi Fhrenbe det Oberarzt rgpau fen rgishen K üller itwiß, ersicherun in Nürnbe her W essor“ bei e in Plö Ma N toe (A Ca dec 0 O telcteuètmani einri en viert dem O rtier Wi | ißer K rg | Bo n praktis r. med. ammerh 3) S gsverein L Tg, agenwärt gelegt w ón Karl J brt vér N estation d arinest ann ih Grü er Kl Hel berprä ilhelln Zi arl B horn i hen Arzt Dr. Friedri errn Tett hweineversi Mitwig mi er und orden. m Beu v eon das E n E As Bierte i renvars | hem praishe „ned. Friedrih Je A eversich Lu ) Beurlaubtenstande, ie E Allgemeine Eh Legge; jowie nuth oon Be Bflichen Geheimer E e E E S eßen i 4)T erungsverei dem Si O a orde enstande a Ea mermann eine Ehrenzei E em berpräftdialjat in S en Geheim 6 N en Arzt D ann Ern B 5) e ein Tettau mi e n L ine Majestä nntm d etleutüant efördert: gelmacher t F enzeicen: ent Pylizeipräsi G Berthold en Rat Frei dem Lehr r. med f einrid 6) . Begräb unterstügu 1 mit dem Si vinzi vom 4. d O der ahun Eee e Ee ; dh S rtdt : vorsteher Grdman Dan Pans e ax Delli reiherrn | regi S «Dann l nisunterstù ngsanstalt Site in | 29 ¿an dien Ven N König hab H Ca offizierko der Res Sei midt. und d rdm und\ Zim “wet D «in P egiment erstabs or Wessels i n auf h Biene gungsa zu . nah d g der 4 nehmige en du s nburg; r Meserve ry s: erve Seine i . __ Dem Neagi ann mermei ellm zosen Dr. arzi man1 els egenseiti enzucht y nstalt pen D er St Provi gen ge r< Allerhö } eutn e Alitteti erne Majestät bei Þ PRReLA öppl in einee ann mi dem A dia ald jer Klasse in Br M itigkeit mi verein u Tóper Tage M Erö he E i S ruht, d erhö die Vi ants d ringh : der Köni osen, ngsassessoy T Krotoschi Stadtv 45ojen den potheker nand Lud lasse in emen, 1 C mit dem Z _Haftpfli Pen, Vor Mitt ffnun erseburg b achsen der sten Hannov izefeldweb er Rese ausen im aus A önig hab dem Dr j heodor in, erordneten- b 1 praktis Les wig in O ) Begräbni . Köni Siße in <tversid Zorher tags 12 E des Provi erufen wi zum 6 Pro- | 1m La er, Bonin el der R v VeL Mani Gans nachstehend nlaß Allerhö en ferner 2 dem pra med. Fri | Schmö n- dan Po d en Arzt D Bica Saarge hevauleger Ea nisg-Unt igrei < S Barbelr jerungs- firhlid wird in d r im Stä vinzialla O . Mär ndwehrbezi ng im L eserve N arinein en 0 [llergnädi Faber pratisten Ar oeplig i öle in K em E 5 r. Fran rt in H dd münd, $- iatariitt verpflicht erstüßungs ase n oth. Me Feier st er Shloß- ändehause ndtags wird Ö zirk Danzig; andwehrbezi öldede i fanterie: die R nungen zu heutigen G gst per Ratibor rzt, tab3a 1n Bresla osten divermeifite Sil, Me Grei felden, ; 2) O pp Gilfsfräfte d für S agdebur attfinden “i Und 4A erseb an diesem der Mi zum Mari 1 zirk T Slvenbu Landweb A6 der F ote Kreu verleihen : cbhurtsta lowiß Eisenbahn : rzt der Resez Emil S ad in n Benfeld m Chen terbekasse r ofomoti räfte der Le 9, den 22 L irche um Urg erfol izemaschi f rineingeni urg und A Haniel Frau Gehei zmedaill f ges die , Kreis K 1stationsa}} eserve S ei <leret i aaralben / niß. nverein d ve‘““ mit öniglich und a Der 8: Agruar 10 Uk gen. nist der R nieur d lette f: L r eimen oui zwei dem attowiß senten O Dr.‘ Ot ine Maf t in St und er Stati dem Si Sächsi uf Oberprä N öoniglid 1904 r eine d zum M eserve K er Nes der in Berlin Justizrat A iter Kl Goldb Pastor M , | sfar to auf ajestät raßbur 1 D. Y ation Ch lhe in sischen rpräsiden je Kom if b er Mari arineassi lein im Cre: \hlae Frau Reih Klara U asse: AL E: Va O artin } Vogel i und den V der Köni gi. E, mit ) Kuhversid te>lenb emniÿ mi Zwickau fre der Pr missarius un Me ages iet ssistenza Landwehrbezi h Ld gebore sgerihtspräsi hles, geb em Majo 7 etran i gel in Mys- Luis öónigin orshlag J rig haben 2 dem Sih rsiherungs urg-Sch it dem Sie ubt: A Sah D : zt der Res rzt der R ezirk Danzig; rg, nen Mell präsident M , geborenen dem pr Lir he D. H n Steins enordens und d hrer Maj [llergnädi ; 2) Pf DE in Ro verein werin he icher <sen. en Ch erve Dr. B eserve: 1g; dem ethine in Leipzia C A ns sdorf, Krei der Fr e ädigst ger a es C E O : : der Gebei arakter . Brunne in Potsda General , Un Leipzi von O dem S rzt D andwüst i , Krels au Grä els der t der cruht: Sihe i erungs e ndorf u einer M heime Regi als Ge im Land m arzt a. D pzig, jebt i ehl- em Schnei | med. T wüst in M geboren fin Ko zweiten Kaiseri in Rehn verein nd Um Person ajestät d gistrator S heimer wehr- dem Wei : D. Dr. E in Char- van L | bie S Pu Edi E nstan Abteilung des r für Reh gegend alveränd E nei Hofrat erh Heinri G eingrougs r h d dib ommerzi ister Me hucha A ppin und in von Derscha i ng des 1) Viehversi Gro na und Berli erungen i S E erhält: dem i olf Kett , Geheime macher i dem Krei helm Z eiti di Ni>el eten Fra Uin me De ; : iße in Cs : gtum S gend loß, de er Mari acht dem E Nat in Berli Kommerzie P Osnabrü> reissekretär, Kami u>s<werd Erfurt bi erste Klass M oâln Laura O ustrau reis mit 2) Viehv emda, sverein für R achsen. ; zu ü Es sin n 27. Janu ide (Allerh ö Orde Es dem S ao rzt Dr. Au e nrat Gust dem prakti , Kamnirat Fri t in Ma r Jahres se der : elberm , Krels dem Si ersicherungsverei otha und U pril Kontr überzähli b Vetsrs a L004 as ¿ste Kabi asverleib die jen Hein aldo Jr rbing in j ard Stade \rzt, Gbsar Nude i rau Gen , sowie teilun , geborenen nichfeld, _Krani mit nd Gaf rißze, C z¡eadmir von K glihen K rdre vom 27 iger Höhe arie e drit eißen; dem S { f med . med. E Coupi eten n, n An l ; enversih urg S. äfte d ns zur S gen K erges<w ers, und ajestà itän er Klas / ):- S Sal ter Kl ? d <neid ¿ ¿- Christi ugen der uptlenn Frau Adeli imon icherungs ; Jnspekt es Inspek ee: Z ontreadmi aders; von D das A ät des K und Abtei se ' ¿rhâ Theref verwitweten gmann i asse: em prakti ermeister einri tian L verwit e, in delin 7 gevore J 4 gsgesells< Abteil eur des T ekteurs d eye, bea miral ' Kais reblow llgemei aisers u eilungsvo ält: i d i den tischen 2 inri eth- Kr weten ülhei e Sti nen Bezi ) Beerdi G. B aft mit mi ilung d orpedo es Torp uftragt mi en: ers und v, Hausdi eine E nd König o æstand l. “Gas E au Amtsgeri in Oliva, Krei dorf De praktis [rzt J m ) Mer ; Ju hl amsta Frau 0 G28 innes ezirks rdigun rauns i; it dem Si it Wa es Reich wesens orpedowes mit W Königs iener im hrenzei 083, im ‘/ : , / i en A ed. G Jer in Kreis ¿0e Mazj uhr „ged B des ( gsverei <mwei Sitße ges hrnehn Sinarinean BVüll ens, unt ahrneh . Mari zeichen: der # B geborene ihtssekretä reis d reis Steinb rzt med eorg Y Hant1 dem Neuma orenen s joratsb 4 orenen raun\< : ehemali n der F g. waders una de neamts ers, V nter Er mung d inekabinect Wid erbürgermei ing, in M anzleirat iel, iversitätsprofs e Gassen Lind èx Frau Gri Rosa iber; d Emma EfaR Elecbeka}s dem Si öniglich amten i A etleurs. bi ¿nes ite bes La U Alrlien ¡cer Majestä der v erath, Î meister F arienbur d prof@ D gitfsen A Ligen u Gräfin Elisab M „Gin Frankenthal, isenbahn bekasse de ige in Brau! Eisenb innerhalb Aa da Fe Grun IL AVONE De O ec jestät des geborenen erwitroetet , n Kottbu ranzisk urg in em Hofbe ' i r. phil. Lâger- eborenen Elisab oltke . ankenthal : 3) mit dem r Lokom « zrauns< , ahnbetri Des ur der IL c T: Ma 4 mit W miral d irals des auftragt ; Bes ; Frau 5, sfa W Nemmel esiher und $ Paul di reis ; Freii eth v in Na / E S Helmst Sitze i otivführ weig ieb8amt . Mátrinei rineinspekti ahrneh es Kreu Kreu / _ Der eler i Zürger1 ; erner d els, Krei it8vo Stä ck : 1e zwei Nei in von on 3 ßebur Helmit d edter Bi in Bra er der B / 3 De neinspekti ektion mung d izerges{w zer- Ni Hilber verwitwein Greifs neister S , ge- | M em Land is Rends rsteher Hei el ite Kla Jas Falk elte Ea t ienenversi unschwei raunshweigi L R Char i speltion, E gp: 75 fraagus <tamt / t, m N eten Fr wald Sophi eldorf, Krei rat Dr. j Á Deni Jahres ip er t. enstein 4 rüßs< ge ) Pferd : rsicherun ig, weigish Fried x Kapitä akter al enennun âfte des D lie der awitsh au Stadt e Helfri Geg reis . Ad ih Rad zahl 1865 zweiten Abtei L ler | gegend mi eversiche asverein mi en rihsort nue See: s Goni 4 Ui. bd de. Gebau Frau Fabril trat T rid, [1 em prakti üderditl olf H bruch zu v Abiteilu nadensrei, F it dem Si rungsges mit d N : ee: Be> readmi ne P \<es e, l abrikbesi roska in Haders tishen Y schen Ural erleihen ng des Lui el, iße in Ks ellshaft f em Si a< Ma er, Direk iral erbä C reu f Rei der Fr in Brieg ißer An geboren d sleben, lrzÞr. me ohanssen i , Luisenord Königslut Königsl be ß gabe d ektor der T hält: M Aus Anl en. Verli <. fs Funke, Gräfin na Schâär 4 dent Kreissekretä j ed. Jep Hei T ens mit d G ; H. A N (utter und dee  es Etats orpedow von Ma des L erlin, 27 . : tar a A Hei : l em : e versi . Anh Um- T. G r überzähbli s rüdt erkstatt au S yba< [blebe i / "M F der e, in Glo Helene v ff, gebor v Kreisarzt KdOli nri<h M D Sigße in erungsverei alt. - es<hwa zählige K stelle in ei zu L Profe hat Sei ens des f anuar Coste Frau Gehei BeLe on Poni E em Met zt Dr. nyO imart î eyer | Rei Sei euts 2) M Raguh verein 9 ders. ontreadmi Ge Di rbenen sor Nob “id Mei inakti : “in M eimen B ninsfa dem alldreher s Ds in Plón Reichs ne Ma; <es R uldtalvi n, taguhn niral Breusi ene Etat das n obert H ajestä iven St der agdebur aurat T , gebor Kreis praktisch Güv S orren / Cori den bi ajestät ei < iehversih und U E eusin g- F achstehe »ausman L Der taatsmi ; VoreEen verwitweten herese gs s Jserloh en Arzt | <mid EDEXA | orinto (Ni isheri der Kai y erungsverei mgegend mi s sind g, Zweite rau Prof r D x Meiß elen Fra obius dem n, imed. Ka t in Si in Soest icara gen Kon aiser / 1) Cu gsverein mit d mit die d tao er Adniir ofessor Rob erhöchste Tochter g an di der ve ner, in T0 Kaufm , geborene Dortm Kreissekretär, | rlBViesi e, gua) zum arg gen! haben i 9) Dissauer Schwei J. Lübe> em Sigei ver e QIEN u Kapits beförde E obert Haus Handschr er des V e aupt rwitweten F orgau ann Mell n de ind, âr M zleir ingin L izekons 1ten C m Nam 0 issauer weinegi G in Jeßni Bis1 rine, P apitäns äns zur rft: hier, mann, ciben t er- / / A 7 t etmat ; ul ebenda 3 L. Hi en des 3) W Pferd legilde mit i iß. | A mar>“, rowe, K Di>k ir See: Ihre M , Lüßow geb. vo gerichtet: LUB e ee Sohensie N rau Forstm : Y Vogel Julius Kreisarzt 4 a August he, fol Bei der S nda zu zindel ; in Niend eißenroder rdegilde mit it dem Sißze i rtillerie- , Bruch / Kommand Abteilungs : minist eldun B ufer 94. n Maybach j ber L Hehenfein einhardt eister Loui , gez D Gruchot und heime Viteva. i gende Verä Neichsb rnennen geru n orf. r Schweine it dem Siß ige in Cur oNn der D U, enes ant S. a gepariund i pati P vou M g von dem Hi erlin, S{l ' mowsfi rau Ober E e O Be ise Br em Kreisf f in t i n Medi ° in der , ränderu ank tr ht. versicherurt e in Dis au, arine arinesiati epots ¡zu fizier vom . großen r Admir S e Ih J aybach, hat jinscheiden oß, 93, F / präsid nne>enstei dens dem K ssekretär K: W. izinalr stelle i interimistishe 9 ein: eten mi Fuhlsbü r 1gsgild au, S pold lfitier E Ds e S Beileid hnen wi Mich mit i eros Micleea, led: der geborenen ent Frei ein K t vom reisarzt offle at Dr n T istische in. it dem 4 Fuhls E sbüttel K. Ha e mit d ampold Ostsee G mshaver und No: rs „Fürst id aus. W wie de N mit in Z Vaters 1904 Jahns Frau Su wäh e in Au L Hofe in Al und Pizinalra in A . med. | Berlin. horn, B weite V 1. M Mobili mburg em Sige : T omn Veiciomaian N L wesens La übrigen Hinteeb Teil , des Staal , perint e. M S guste dem Universi tena, | zinalrat rnsbe Berli g zum O anfvo orstand Qs D O Berlin, ilien- und Vi , die K zu F eihsmari , vom on Ori es f laut ür das V Verewi Hinterb nabme erfü aats- der ie Ola G endent <leswi von Wi der m Universitä , F Dr rg, in vers berbu rstand E 8beamt , in, den Viehgil von Mi oevettentavità regatt ineamt: Admira iola erer Cha Naterland igte auf ebenen e erfüllt geborenen Tr N S und Konsi 0e il- | M edizinish ätsprof Gehei - med. Fri „U ev; halter Eunik e der Rei 21:9 gilde mit Len O Pri apitäns G enk api: a, R rakter, sein ei Peine an aci e (t, und L erlandesgericht Wilh nsistorial arbur en Qlinif M cheim E e : Bankv bei der Neich8h d eichsbank- anuar 190: dem Size i R) M Sea! ven A äns: r L E eiser en, gehö ebiete t wärmst N rntlveien ‘sgerihtspräsi elmshav rat Ad ben nit Ÿ med. E Medizi ih | b rimistish orstand er Reichshau unte Der Rei 4, ige in Se Daf R, O on Spe etätigt hat, ficher sag pw Fleiß ehört ter Gesid Eisenbahn- geboren Ber! weos r, in Cass präsident K en, de | la em Erste 1 . Emi inalrat eamten hen Ver von S shauptb r Er- eihsfanzl von C ¿. Hafen Torped irektor der e vom Nei bild at, siche gen Dien und sein Geschicht nbahn- W en Fra el, aroli hnkreis n Pfarr À il , Direkt bei de waltun <rader i ank, nah Jm Au zler. Hoff oßhau is oversud)sf Werft ecihsm evi alt ern ihm ei filaufbabn i Z tiicfatta le an ; der F aanér, il u Sanitäts ine Ecciu d / er Lob D annkop or r Reichsb g der S er in K C ftrage: mann en, Ma „Neptun“ fommand zu Kiel arineamt gegang preußischer L einen Eh ahn in so senden K , sein u Elberfeld, Gal Wiesbad rat Mela : S, Fuld em Friseur f reßler . ff 1n ) ankstelle ü telle des olberg ist L aspar. . ' eo E b Scheer as zuglei Schäfer enen stets d r Beamtent renplaß it hervorra 7 enntnisse , y A ders en, ne Seyb a, und S ilf 1n Die in Thorn eee V mit der in Auf G di ant S. M f der Botscba Neichs Komman- Un dauernd reue. Fch nter den Ye gender Weise , geborenen erth, | 3 dem prakti 7 en Ferdi z, Unter- bet B eauftra orstands- der F rund des Frhr ie Kapitänl zu Korv . fleinen Kr chaft zu Mmarineami es und wa bor 10 udhtenden V e Malli 4 riggdds ishen À nand reffend di eka gl. gesebla assung d 75 a Frie. oa ae eutnants ettenkapi euzers „Ni ondon, und rmes Ged erde der BOLT- inkrodt haujen s S n bsarzt d Heupel i rung die (t ände tt S. 37 es es des Kr es „Ilti eerscei Petrus itäns: „Niobe“ ; , und Mm Aen K n Heim / s gun Beaufsi m a < f t OS 9) in V eßes v ankenversi „Panther“ is*, I idt-Hül <ky von der | ilhel erng dem S nei 5 Le f Me, inen 1908" be Anschluß 4E B prival 1 den Kranke 9%. Mai 1 mit Artikel ril 1892 ( esehes dieses Marin: Bm ann L essem, Kommandant Narineinspek Allerg1 re Majestä E ä neidermeis 5 W St. Goars- übe bestimme i an mei ur < L vater Versi dem K nkenkas i 1903 (Rei IV Abj cis, | omm arineteils rosendivisio beauftragt mi S. M “M. Kan tion, | Frau 1ädigst stät di | ter V ann i ars- r die pri e ih eine B andesbehö ersiches 92) de ranken sen: eih8ges\ _4 des A (W ando d , von R on, unt mit d è. Ka nens uenverdi ins d e Kai : Dl Sch op in Fra 1901 privaten auf G ekanntm ehörd r Arbei unterstü eyblatt S b- alter) L. L M otbrkir 1 Ernakiis Führ nonenbo M E L serin i pert in nkfurt teili (Reichs Versi rund d nahun en. Wilh eiter-Kr ¡ßungsverei . 233) I. Offi arinestati ir< und rnunga 3; una der 1 otes | ho r Frau uz am achbena aub Stai Ÿ Cassel a. M,, B ten B gesehbl cherung es 83A don 46, Juli vo 3) de elmsbur anken- und rein (E zier S M e der N Panth zum Kom - Ab- fen, in Elisab weißen idr ag Dan ónigin Nen, xungen in Einooriiebimen! eseges 4 e LES r Arbeiter- asse (E is, | Schulschi L N vitänlen d E a 1 S r Exzell R E e zu verleihe s silber s Gebie ernehm , daß bi vernehm om 12. i des K öhe d esheini er-Kranke l D offizi iffes aus z tänleut ern“ ; gelhard eth von enz de / reuer en : ne t eines ungen S auf \ en mit Y ranle es Kr gun ertei nkasse (E | zier S. M. lücher“ ur See H nants: Î t der V T Ste r verwi ¿020 : sstaats hi sih ihr ie folgenden rlin, den erungsge es, den A en, daß sie zu Ruhla S. M. U Bord S, Kreu ensburg t, Lehre ttilie 8 en des ( geb. Bald n Frau S E hinaus erstredi, du etrieb 23. Zannar 1 genügen. n rungen bes S 76 Sten N M. Sthul dbura, Frtedri, Bord S der Frau A, Elisabeth-Fra R t A Der Reis ih es S 75 Marinescule; R E NRavigatiend ban räulein a D Vega: ins x T Jm sfanzler. y eispfen on Boeh obis Sefadetten- 0 räulei von De n$ in G , verwilwet Lade : j S zu Ob ning, Geribl ad ae Stabe Lieg dis. Frau Sa Betty Nen roe) Ag u en Ip, (wise aon zur e lsoffizier en jur der Ft nitätsrat Ea e, der ee vom G ee Brand zur See: E der Ae Rosali rie Jonas Sharlotten K ede- tab vom S es vom S : entneri ie Mo 2 geb. > entbu und He Le “Bolmexstein vo T Qn Siiiites ‘Gt a d erin Fräulein E b. Schneider, in Dab p S 4 ueE *hulschifes „S ul- Sid ea jor: Gnnet sohn, in Schö . (Friedri abe S. M . 2. Sch ß Gr tein ÿ / geb. Sn em P Schöncbe d) vom Si E ul\chiffes Eon Sei - gel, in otsdam, erg, tab K S abe S reuzers " tein“ abend eine Mazjestä rlin. + M. Kano „Bieten“ | str um 9 jestät der Kaiser uf dem Routen er Belgi Fahn ra ahnstei auf d gier tr e und t Garde steig erwi em Bahnl traf gest usik E es eine E of Sried ern e Honn giments hrenfo rih- eurs. Sci Nr. 2 mpagntie cine Majestät der tät der A