1904 / 23 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Möllmer ist am 22. Januar 1904, Nachmittags Sw{lußrehnung des Verwalters j N ers, zur Erhebung von | Lüdenscheid. Konkursverfahren. [8151 i Ar E ronen pu der offene Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei Das Konkursverfahren über dg o L D Ee baa O a Dee: ari rath - pla ah Mith n Uns ter: Müller- | der Verteilung zu berücksihtigenden Forderungen der | Händlers tei, Clever zu Lüdeuscheid wird | das Schlußyerzeichnis der bei der Meafe 15 rf B il wer B er V au chen. Anzeige- | Schlußtermin auf den 15. Februar 1904, Vor- | nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch berüdsihtigenden- Forderungen und zur Beschl f s o en- c age Släubigerversaintnkieng am E E ae Ava, biersolEt *Babrbafste L an Me t 1A ders id, den 20. J ONE ee N D Zie nb nicht verwen ares F 904, A vofstr. 54, Zimmer Nr, 8, mmt. enscheid, den 20. Januar 1904. Bermögens\tüdck L äubi 4: a f f

S A L 7 fit eter Dit ana am O EE R uibrcien E R Lar e Königliches Amtsgericht. D E UMgereund S T Um Deu en Nei Sun ci Cl und Q onti [ rei

E O D Samuor 1906 . retber de niglihen Amtsgerichts. | Mewe. Konkursverfahren. [81337] | einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger-

ulz Aktuar, als Gerichtsshreiber Frankenberg, Saaten [81354] Gta F erlei L Vermögen des Cu S Der ee auf ans E Februar 4

des Königl. i Ta oukursverfahren. i ermann Wendel in Broddener- | - Vormitta x, vor dem Königli j Y I es Königl. Amtsgerichts. Abt. Ta Das Konkursverfahren über das Vermögen des mühle wird, nachdem der in dem Verglei Wétermine Amtsgerichte hierselbst bestimmt, ti; M0 g Berlin, Mittwoch, den 27. SANUgALC

E A / . . erg wird na jaltung des ußtermins hier- | vergleih dur re skräftigen Beschluß vom 22. Sep- ntershrift), j Berichtigung zum Konkurs der Bertha Schlipf | dur aufgehoben. tember 1903 bestätigt ift, Vlerbüedh aufgehoben. L Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Amilih fesigestellte Kurse. a Murtingen, Erste Gläubigerversammlung mit | Frankenberg, den 23. Januar 1904. Mewe, den 23. Januar 1904. Walsrode. KRonfuréverfahreu. [81517] ; ; Wah termin : me ffreita E Februar Königlich Sächs. Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Vermögen des gerliner Pörse vom 27. Ianuax 1904. s 6000 41908 3 e Mga Sebetuss Loo Seen Ln be Frank fart, Main. [81334] Neuhaldensleben. [81361] Gastwirts Kuigge in Jarlingen wird nach er- 1 Frank, 1 Lira, 1 Lëu, 1 Peseta = 0,80 46 1 öôsterr. do. do. I13 | 14. N 200120.0G Krotosch.19001 ukv. 10 L 1. } ¿ IL. Folge|34 Wen 9%. Januar 1904 Y , : Konkursverfahren. Konkursverfahren. folgter Schlußverteilung hierdurh aufgehoben. Gold-Gld, = 2,00 « 1 Gld, österr. W. = 1,70 4 | Westpr. Pr.-Anl, ‘10| 3000—b00/103,50G Landsha. a.W.90u. 9634| 14. ? i do. |3 Amtsgerichtösekretär Maier, Gerichts\chreib Das Konkursverfahren über das Vermögen des In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Walsrode, den 21. Januar 1904. 1 Krone österr.-ung. W. = 0,85 4 7 Gld. südd. W. | do. do. V u. VI/: 3000—200|—— ba 1897|34| L. ' | III. Folge|4 ; er, Geri reiber. Pferdemaklers Meier Meier hier, Gremp- Witwe Ottilie Fefeler hier ist zur Abnahme der Königliches Amtsgericht. = 12,00 & 1 Old. holl. W. = Pw 1 Mag Banco ' Leer i. O. 1902/34 Do. P Konkursverfahren. [81510] | ftraße 27, wird na erfolgter Abhaltung des Schluß- Sclußrechnung des Verwalters und zur Erhebung | Wernigerode. Konkursverfahren. [81341] N Gier V eRber "0204 1 Dio m 34 Ueber das Vermögen des Kaufmauns Friedrich | termins und Vollzug der Schlußverteilung hierdurh rit Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der Das Konkursverfahren über das Vermögen des Dollar = 4,20 4 1 Livre Sterling = 20,40 4 | Sonderb.Kr.99uky.08 | 90002001103 00 Ludw 31 ei der Verteilung zu berüsihtigenden Forderungen | Kaufmanns Oskar Schmöcker in Hasfsserode Wechsel. Teltower Kreis int 16 5000—1000 R do D 1890: /

Mylius zu Wetzlar ist heute vormittag 12 Uhr | aufgehoben. (33 N 7/02.) der Konkurs eröffnet worden. Verwalter: Buchhalter Frankfurt a. M., den 16. Januar 1904. der Schlußtermin auf den 23. Februar 1904, wird nah erfolgter Abhalt d | 360 L dd do. do. 18 i 3 Vormittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | hierdurh ‘ifaeboben. Mang Des - SOUMERERE 09CRI E S do. o. ‘4:10| 1000 u.5001100,25G S éo is 10 8 L E do: do. t Brüssel und Antwerpen do. 0,

E E —————— ) A -" pern neten E E

Scchl.-H. Prv.-Anl. 98/34] 1.4.10 j Königs8h.1899 uky. 04/4 | 1.4. Schlesw.-Hlst. L.-Kr. 31 do. do. 1902 /34| 1.4.10| 5000—200|—,— do. 1901Iukfv.11/4 | 1,1. f‘ do. do. 13 Westf.Prov.-A.IIL,IV 4 | 1.4.10] 5000—200/104,10bz do. 1891, 92, 95/34| 1.4. Westfälische

do. 1.4.10| 5000—200/102,00ba do, 1901 IT . .34| 1.1 0/99,40G do.

ias ASLE E —_A—1—AA—A—

Flensb. Kr. 01 ukv. 06 5000—200|102,40B Liegnikh

AnklamKr.1901 uky15] | 5000—200|—,— Lichtenberg Gem.1900/4 | 1.4. 1102,70. do. do. 1892|3x| 1.1.7 | 2000— Westpreuß. ritters. L igsh. 94 L tee do. do. 1B

A

—_I=A A

Friedri Heinzenberg zu Weßlar. ‘Anmeldefrist bis | Königlich.8 Amtsgericht Abt. 33 (Vockenheim) - do. I1/3 1. März 1904. Erste Gläubigerversammlung am : “T EMIESEE * | gerichte hierselbst, bestimmt. Wernigerode, den 2 A Aachen St.-Anl. 1893/4 | 1.,4.10| 5000—5001103,60 1875/1902 1 | do. ). 11/34 13. Februar 1904, Vormittags 10 Uhr. E ee erfalten [81508] | Neuhaldensleben, den 22. Januar 1904. s Rhnigliches A g do. do. 1902 L = E Mainz 1900 unk. 19104 A 3 do. do. 218 |

. Pernuß, Sekretär, Wronke. S8oufureverfahrenu. [81340] Budapest do. 1893 4. do. 1888, 91 konv.,94/34 .| 2000— Hef. Ed.-Hyp.-Pfdvr. [34 5000— 1001100,60G

Allgemeiner Prüfungstermin am 5. März 1904 Das K = : do. T1 N R onkursverfahren über das Vermögen des ; n Malt 901 1 aLl 117 | 5000— Sea 0S Pruar 190 E Arrest mit Anzeige- | Konsumverein Vonames und Tmacgeits ein- Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Das -Konkursverfahren über das Vermögen des do. i fs 1887, 1889, 1893 34| vers D O do, (4 8. do. Komm.-Oblig./3k| 1.1.7 | 5000—1001100,60G La evlar, dei 25 : getragene Genossenschaft mit beschränkter Haft- Oebisfelde. FRoufurêverfahren. [81349] | Kaufmanns Leon Nagajewski in Wrouke wird italienische Plähe . Apolda 1895/34 ; do. y 2. 800 Sächfische Pfaudbriefe etlar, den 25, Januar 1904. pflicht, zu Bouames ist r Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen | nah erfolgter Abl Sdhluf j do. S Aschaffenb. 1901 uk. 10/4 2 i do. L : Könial Amt z #st nah erfolgter Abhaltung ( ermog folgte haltung des Schlußtermins hier- h Landw. Pfdb. Kl, ILA,| nigliches Amtsgericht. des Schlußtermins aufgehoben worden. des Schuhmachermeisters Louis Gräwe in | dur) aufgehoben. Kop D Byorto Augsb. 1901 ukv, 1908/4 200/10: Marburg 4. XXTI E XTI A 11,7 {[10380G A Frankfurt a. M., den 22. Januar 1904. Kaltendorf ist zur Abnahme der Schlußrechnung | Wroutke, den 16. Januar 1904. fia 5 aut do. S E 99,306 Merseburg1 20 ut 2/3 4. do. ukv. 05XBA, XIIA| 34 | 1.4.10 }99,60b4G zBassum. [81513] Der Gerichtsschreiber des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen Königlihes Amtsgericht. toudon Bambera1d00 unf. 114 | 1619| 2 M R699 atv 064 | 14.10 : do, Fl. 1A, Set Ta Das Konkursverfahren über den Nachlaß des weiland des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 17. geden dei Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu do. 12 E O N 189984) L N T N RIE Schmiedemeisters Gorhard Heinrich Bellersen | Frank fart, Main. Befanntmachung. [81321] ragen Forderungen der Schlußtermin auf L Madrid 19 : S, X XVII, zu Twistriugen wird, nahdem der Schlußtermin Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des ad dem el ruar 1904, Vormittags LI O Tarif- 26 Bekanntma ungen ) 1 abzehalien Und die Schlußverteilung vollzogen ist, | Kaufmanns Leopold Königsberger soll eine in A De ben A R bestimmt. D Q 18 aufgehoben. vierte Abschlagsverteilung stattfinden. Die verfüg- | D G L RUYAe Lde ; der Eisenbahnen i R A Sant, en S ar 1904. bare Masse beträgt 4 81 405,94 Z. Die Gesamt- N E _des Königlichen Amts3gerihts. [81367] ( 100 Frs. niglihes Amtsgericht. I. nGtigenden, ni ; athenow. Bek i 329] | (04 g 100 R. Berlin L ¿Jriteo E ret 31323 E L En le 1.628 Nr N In dem B beclabren iber ‘das N fee Gruppentarif {x (Berlin-Stettin). do. S e O R N Eo ndicerakren Tis L. erna A E38 wird daher eine Dividende von fünf Prozent zur E A E Sre eb. Loh, in Friesack Er D vei Ba fue Géhwelzer Bone l 100 r, Tischlermeisters Emil Schmidt in Berlin Verteilung kommen. Das Verzeichnis der zu be- |, "G T e ver M reaung O D ErMaLlerH, Bahnhöfen. und Rinobabnstationen und dén S ion S! ndinavische Plähe . 100 Kr. _„ Smit z , ; ; von Einwe e , | Day ngbc en Stationen a Fruchtstr. 32 und Friedenstr. 82, ist infolge Schluß- rücksihtigenden Forderungen ist auf der, Gerichts- | ur Grhebung von Einwendungen gegen das Shluß- | (Groß, Lichterfelde. g und den S nin 100 R E Na gzefie S maler SU | 9e Hang dr Rats das 1 daher nete: | Br b e Boi sgs ina e Sie | ee Cure T M L P r Sanuar 1904 D e Ie Acuar 1008 BE die nicht vérwertbaren Vermögensstüdcke Pr E Pee e feuerseste Steine) Aus- Z s ar 1904. N §0 2 s lußt ; E metarif 5a tîn Krast. : | L Der Gerichtsshreiber L Der Konkuréverwalter : Dr. Friy Berg. e a LA Ube : de An EVataliien Ueber die Höhe der Frachtsäße erteilen die: Berlin 4 Gembard 5), Amsterdam 34. Brüffel 83. Donn R es Königlichen Amtsgerichts 1. Abt. 82. | Grimma. : [81356] | Amtsgericht hierselbit bestimmt. L a alien. Pl % A295 L Petersburg U ‘iarichau 44. | 9: 18963 | Berlin. Konkursverfahren. [81324] as Konkursverfahren über das Vermögen des Rathenow, den 21. Januar 1904. ureau hier, Bahnhof Alexanderplat, Auskunft. Schwed. Pl. x. Norweg. Pl. 5. Schweiz 4. Wien 31. Boxb. Numm l

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Mußscheu, alleinigen Inh Berlin, den 19. Januar 1904.

p 4 m prrá brd jur jk Prm jr derk jur brt jmd l

M bo 00 0200S 00 SRBABA

BASAASA

1 Milreis 1:8

c

TO A0 U R O0 D

o jr pmk P

pr B p

do. 1899 ufv. 1904/05 do. do. 1889, 1897/34| 1.4. Kreditbriefe ITA-IVA,'| München 1892/4 | 1.4. ; X, NX-NNU [4 117 [103,40bz do. 1900/01 uk.10/11|4 i; do. ukv. 05 IXBA, XBA| 34 117 199,60G do. 1886/94/34 i TA VANIA VB V “A 1897, 99 33 ; IXA SI-XVIXVIIL| | do. 1903/33| 1.6. XIX, XXIII—XXY | ‘34 | verschieden 199,60G M.-Gladb. 99, ukv. 04/4 | 1.1. 06 Reutenbriefe.

do. 1900 ukv. 06/08/4 | 1.1. do. 1 ¿ Hannoversche 4 | 1.4.10] 3000—830 1104,50G do. ; 1: do. [3x] versch.| 3000—30 Münden (Hann.) 1901/4 | 1.1. i Hefsen-Nafsau . .14 | 1.4.10 3000—30 Münster 1897\34| 1.1. do. do. .. . .(34| versch.| 3000—30 Nauheim i. Hef. 1902/34| 1. 30G Kur- und Nm.(Brdb.)4 | 1.4.10| 3000—30 Naumburg1897, 00kv.|3k| 1.1. do. do. . 13x versch.| 3000—30 4 j Lauenburger .. . -.- 4 | 1.1.7 | 3000—30

Nürnb. 99/01 uk. 10/12 4 do. 1902 unk. 1913 Pommersche F 1.4.10 3000—30

do. 1896, 97, 98 do. 190 )1103,70G Offenbah a. M. 1900

do. 1901 ukv. 19074 do. 76, 82,87,91, 96/34 do. 1901/34 Berlin 1866/34 do. 1876 98/31

4 |

Do. 3 do. |

Barmer St.-A 1880/4 Mülb, Ruhr 99, uk. 05/4 | 1.4.10| 5000—500/10 XXI, XXIV, XXV .| 34 | verschieden |99,60bzG | | l

t Q p b

c ck B A

S-A pati Co D

do. 1882/98/34 do. Hdlskamm.Obl.'34 do. Stadtivn. 190014 s do. do. 5 tr Ps i 1D | 85,35bz MOAG E 1900 4 e do. F, G 1902/034 Baukdiskouto. Bochum . . . 1902/34

bo a0 US D D C0 ED À D S

SASHSAS

do S

B M Hn H H Pt bt n p A bt —J

C5 b er ck

do. ¿ i j Preußishe 4.10| 3000— 104,60G

do. [5 ; 30 |100,29bzG Rhein. und Westfäl. |4 194,00G

do. do, 13x versch.| 3000—30 [100,10G Säthsische

I uud pee pre Prei rend derm dem pem prr pre Prendk jeh Prmnk

14 114 104,008

Sblesie 4 | 1410| 3000—830 |103.70G

13x] versch.| 3000—30 [100,20G

4 | 1410| 3000—30 [104,00

34| versch.| 3000—30 1109,10G 12

Ansb.-Gunz. 7 fl.-L.|—|p.Stck.| Augsburger 7 fl.-L. .(—|p.Stck.| —— Bad. Pr.-Anl. 67. . .4 | 1.2.8 | 146,80 bz Bayer. Prämien-Anl.|4 | 1,6 | —_ Braunschw. 20 Tlr.-L.|—|p.Stck. 151,00b¿G Cöln-Md. Pr.-Ant. 13x] 1.4.10 137,00bz Hamburg, Tlr.-L.13 | 1,3 149/40bz übeder 50 Tlr.-L. .34| 1.4 Meininger 7 fl.-L. ..|—\p.Stck. 2 I-— Oldenburg. 40 Tlr.-L.'3 | 131 S 131,00bz Pappenheimer 7 fl.-L.|—|p.Stck.| —_— Obligationen Deutscher Kolouialgesellschaft. Deutsh-Ostafr. 3.-O./5 | 1.1.7 | 1000—300—,— Dt.-Ostafr Schldvsch. 34) 117} b 99,83G (v.Reich ficher gestellt)| | | Ausländische Fouds. Argentin. Eisenb. 1899 | 5 1.17 193,5064G d do. ult. Jan. 93,20à,50bz Gold-Anleibe 1887| 5 | 1.17 [--— do. fleine| 17 |—— 94/60G 96,50bz 88 25et.bzG 89 ,40b 87250

87,90bzG 89'40bz

ma Ge e

V C5 r wo

erd P

drt pen prerk pmk pad purndk pri from pre je

A CEEEOERRE

R R t n nd frud D

Pee E zet

Kaufmanns Gustav Hermaun Schneider in Kal. Amtsgericht. / Bankgeschäfts des Kapitalisten Ulrich Lev abers der Firma Albert C TTES _ | Königliche Cisenbahudirektiou, zugleich namens Geldsorten, Bauknoten und Coupons. do. 1901/34 99,19G 9. 1902! Nachf. (Znhaber Sigmund Sommerfeld nd Dee Sade NaGf, dae, N nad) Abhaltung des E E Sr-lirivórtaren ‘über das Vermögen bes (81 der beteiligten Verwaltungen. M L Se [—— get, Blu. 100 Fe (81 SObi Bredlau 002uto.1907 4 o E mann Friedländer) zu Berlin, Unter den Linden 45 ußtermins hterdurch ausgehoven. Kaufmanns Wilhelm Lucke the ist { [81368] 4 E i, Bfn. 100 fl. 16! * 189, 1899|: : 99,106 i i: , / zu Nathenow ist f 8. .—— oll. Bkn. 100 fl./169,50b do. 1895, 1899/34 )| 5000—100/99,10G Oppeln ift infolge Schlußverteilung nach Abhaltung be E S ry ane Os, zur Abnahme der Schlußrehnung des iten Mitteldeutscher Privatbahugüterverkehr. E tüde |16,285bz Lal Bkn. 100 L 8LA4Dba Burg 1900 unkv, 1910/4 ‘7 | 2000—100|—, eine Schlußtermins aufgehoben worden. niglihes Amtsgericht. zur Erhebung von Einwendungen gegen das Séhluß- Am 1. Februar d. Is. treten zu den Tarifheften 2, 8 Guld.-Stüde}—,— Dest. Bk. p. 100Kr. 85,40 bz Gaffel 1868, 72, 78, 8734| veri.| 3000—200199,60G orzheim 1901uk1906 Berlin, den 14. Januar 1904. Halle, Saale. Sonfurêverfahren. [81351] | verzeihnis der bei der Verteilung zu berücksichtigenden 3, 48, 4b und 5 die Nachträge XXII1, X1II, V1, Gold-Dollars .—,— do.1000 u.2000K r. 89.2004 Ct Mint 1RR0L 210 00 e: G do. E des Königliche Der 9 atme e S in Son Q S ded | Forderungen und zur Beschlußfaßung der Slubiger E Aae R nb P ee bei ae dor 800 R (216.00bi PareO unkv, 05/064 | 1.1.7 | 5000—100 1200 Et 1 108 es Königlichen Amtsgerichts 1. Abt. 82. A tifred Meblis in Halle a. S. ist | über die nit verwertbaren Vermögensstücke der L ae, bekannt gegebenen Tarifmaßnahmen, ais p. St (16/205bz | do. do. 5,3u.1R.\—,— do: ‘1896 unkv, 11/4 | 1.4.10 5000—100|— Posen 1900 unkv. 1905 4 aatln Honbuvsvrelabien. [81325] A j e me x SQlußteanung des Verwalters | Schlußtermin auf Dienstag, den 16. Februar i N E d Eras : do. do. pr. 500 &|—,— ult. Januar |—-— Do 1885 fonv. 1889 34| versch.| 2000—100/100,00bzG do. 34” 1903/31 E ete e a anr emden é | Gemtiiags A1 Uer for” em Fand | fien fmtogerie Hef d [an deinen and Gegingangen der afgeminoe Hage oto gittste (Sn Je 0e ft | adl 0b D U M O | gen 10on a, E aure tons : i: i C, ] en Amt8gerichte hierjelbiî veslimml. L eIger; ine... 44192 and. N. 100 Kr.|112,25 bz „oblenz uty. VO| L150 4 2, egensbg. „01, ufer 13 E e E e Amtsgerichte hierselbst, fleine Steinstr. 7 11, Zimmer | Rathenowo, den 21. Januar 1904. b. Entfernungen und Frachtsäße für neu auf- do. Cp. 3. N. B.|—,— i Zollcp. 100 G. R.|323 90etbG | do. 188% konv. 1897/33 5000—200/99,40G 1889/3 vom 5. Dezember 1903 g ermine | Nr. 31, bestimmt. Kgl. Amtsgericht. genommene Stationen der vormaligen Altdamme T atc E le S Cipenie O | L410 2000200 1908/3 is (E d bes O E n de Des Halle a. S., den 21. Januar 1904. Reichenbach, 0 [81346] Ae Dortmund-Gronau-.EusGéder, Eisenberg- Dän. N. 100 Ke [112,25bz Copeni In nN0, ‘410| 2000—200|—,— e ¿ s : s V ° fs) d v ; i En Ton E s z zember 1903 bestätigt ist, aufgehoben worden. Gerichts\{reib N oße, 1 Sre i Das Konkursverfahren über das Vermögen des | 9 o e S N Stra Main- Deutsche Fonds und Staatspapiere. 84, 90, 95, 96, 1903|34| 1.1.7 | 500—300 99,30G do. Berlin, den 19. Januar 1904. reiber des Königlichen Amtsgerichts. 7. | Bauunternehmers Otto Mischke in Reicheu- | Eis ' preußishen Süd- und Stargard-Küstriner D.R.-Schat1%0rz.04/4 | ver! ./10000-50001100,10G Cottbus 1900 ukv. 10/4 | 1.4.10| 5000—500/104,00G Rostock Der Gerichtsschreiber Halle, Saale. (81350) | bach O.-L. wird nah erfolgter Abhaltung des isenbahn sowie für sonstige neu einbezogene do. do. r3.05/4 | verih./10000-50007101,25G do. 1889/33| 1.4.10! 6000—500/99,75G do. des Königlichen Amtsgerichts 1. Abteilung 83 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | S(hlußtermins hierdurch aufgehoben. : Stationen der Preußischen Staats- und der Reinicken- Dt. Reichs-Anl. konv. |34| 1.4.10 5000—200/102,90bz do. 189513 | 1.4.10! 5000—500/91,890G do. e eilung 83. | Bauunternehmers Karl Koitsch in Halle a. S. | Reichenbach, O.-L., den 19 Januar 1904 dorf-Liebenwalde-Gr.-Schönebecker Cifenbahn; do. Ee S 5000—200/102,809 Crefeld 1900 ukv. 05/4 | 1.1.7 | 5000—200/192,10G Saarbrüdcken Berlin. Konkursverfahreu. [81326] | hat der Gemeinschuldner die Einstellung des Ver- Köniali Mes Amitegen Ht Ó C. geme Entfernungen und Frachtsäße für eine do. do. . . 3 | versch./10000—200 E do. 1901 unfv. 1911/4 4. 5000—200 104,50B St. Johann 1902 Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | fahrens beantragt. Dieser Antrag und die zu- —————— N Anzahl von Stationen der Preußischen Staats, Ves n Pa ch 5000—150/102,70G n E g Bl : u 20 E d’, S N As Due ers in Berlin, Lands- | stimmenden Erklärungen der Konkursgläubiger sind auf E N Sieoecfabrea A das V Be I BLNEE und Mühlhaufen-Gbeleber Cisen- do s E S 14 10 5000-——150|102,75bz D üñatt 7 1897 (31 E 2000200 T6 S eere Gem. 97 erger Straße 48, Wohnung in Charlottenburg, | der Gerichtsschreiberei, Zimmer Nr. 30, niedergelegt 7 Konkursverfahren über ‘das Bermögen des | vam; do. do. 3 | verich.10000—100192,20bzG e 1902/32! 1410| 2000—200/99,75bzG i 18991 Friedbergstraße 29 11, ist zur Abnahme der Schluß- alle a. S., den 23. O O COEO L IMMMENIMETNENT Heiurich Kramer in Langen- | d. Aenderungen und Ergänzungen der bestehenden do. t. Jan 4 P i 120218E) 14.10 2000 2001190,00L G / H p Wee Januar 1904. bielau 11 ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Ausnahmetarife ; Bad St.-Anl.0Ï ut0 1.1.7 | 3000—2001104,60bzG De Suilmersd. ukv. 1 ‘4:10| 1000—500|—,— E Scis : H

rechnung des Verwalters sowie zur Anhörung de igli geri 9 9 z [ ö En Le Königliches Amtsgericht. Abt. 7. Nerwalters, zur Erkebung von Einwendungen gegen | 0. sonstige Aenderungen und Berichtigungen. do. fv. ukv. 0734| veri.| 3000—100|—,— Dortmund 1891, 98 34] versh.| 3000—500 99,50 bz do, 5.11| 3000—200/101,00G Dresden 1900 unk. 10/4 10| 5000—100/104,70bz Siargard i. Pom. 95

Gläubiger über die Erstattung der Auslagen an die j T i - Sti Insterburg. 81322] | das Sl ß erzeidni ’i Vertei : i i î j i Mitglieder des Gläubigeraus R : [ as Shlußverzeichnis der bei der Verteilung zu Durch die vorbezeichneten I do. v. 92 u. 9434| 1 ) : termin auf den 16, Februar 1904, Bobirilinas vi S Li avertcitun A A so bersi@sic(tigenden Forderengen und zur Beschlußfassung dings, Ca E Sibie auf do. 1900 ukb. ul i 1 200 O1 20a D 1898138) 1.17 BOO0100 101 BOb! Stendal O0) uts. do. afl, 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte 1 hier- | fügbar sind, dagegen erfolgen Ot rüsichtigenven | mögensstücke de Der e E E Sebvitae | D) osideutiheo: Pei A D O90 | L 200 1002 1L1O 00100104008 P. 3 do. innere bestin Klosterstraße 77/78, 11 Treppen, Zimmer 12, | Forderungen 4 9372,16. y 1904 D aiitas 10 ee Ab S Stg, s offtdeutshen Pra e Be E via Baver, Staats-Anl. F v “Berlin, den 19. Januar 1904. Jufterburg, den 29. Januar 1901. lichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. E un L S Tai A s S E l Eisenbahn-Obl. | ) Der Gerichtsschreiber Friß Hassenstein, Konkursverwalter. Reichenbach u. Eule, den 22. Januar 1904. Reinickendorf - Liebenwalde - Gr.-Schönebecker Cisen- do. Ldsk.-Rentensch. 21s Abnigli S r bef bteilung 63. | 18EUHAgon, NoufurFverfaßren, L eze mixdort, Koufursversahren. don estdeutshen Privatbahngütertartf, Hef O doe T 8 ——— n i rmögen s oufursverfahren.. 81328] 2) westdeutschen Privatbahngütertarif, eft 2, vom Í 7 R: A a O Eren. i [81327] | des Zimmermeisters Heiurich Düvel zu Grof- In dem Konkursverfahren über das Gar V6 1. März 1896 hinfichtlich des Verkehrs der Stationen Bremer Anl.87, B 38| S aur s ren über das Vermögen des | Oefingen ist zur Prüfung der nachträglich ange- | Zimmermeisters Adolf Krüger in Rixdorf, | der mitteldeutshen Privatbahnen mit den Stationen do. S M A ax Joraele 8 Firma M. «& H. | meldeten Forderungen Termin auf den 18, Fe- | Clsenstr. 82, ist zur Prüfung der nachträglih an- | der ehemaligen Dortmund-Gronau-Enscheder Cisen- do. do. 1896 Ea n L i Aae Hof (Wohnung bruar, 1908, Vormittags A1 Uhr, vor dem | gemeldeten Forderungen Termin auf den 11. Fe- bahn; do. do. 1902 E aer e ei ah f eines von dem (Be- Königlichen Amtsgerichte hier, Zimmer Nr. 2, an- bruar 1904, Mittags 12 Uhr, vor dem König- 3) niederdeutshen Verbandsgütertarif vom 1. No- Gr. Hess. St.-A. 1889 el ae gemas en Vors lags zu einem Zwangs- | beraumt. lichen Amtsgericht hier, Berliner Str. 65/69, Ele vember 1902 binfidtlih des Verkehrs der Stationen do. do. 1893/1900 1904 V o ctt P W den 20. Februar Jsenhagen, den 15. Januar 1904. Schönstedtstr, Zimmer 15, anberaumt. der mitteldeutshen Privatbahnen mit denen der che- do. do. 1896, 1903 lichen G E age h Os, er dem König- Königliches Amtsgericht. I. Rixdorf, den 29. Januar 1904, maligen Kiel-Eckernförde-Flensburger Eisenbahn; R S300 14 g in Berlin, Klosterstr. 77—78, | Leipzig. [81352] Vogt, Sekretär, 4) ost-mittel.südwestdeutschen Berbandsgütertarif, do. T 91:

[I Treppen, Zimmer Nr. 12, anberaumt. Der Ver D ¿D tat Gei a 4411 ; n S6 Uz L Art L TePPEN, Le L Un e T —DETe as Konkursverfahren über das Vermögen des Gerit8\chreibér des Königlichen Amtsgerichts. Teil 11, Heft 1, vom 1. Mai 1897 hinsichtlich des d 93, 99: gleihsvorshlag und die Erklärung des Gläubiger- | Kaufmanus Ernst Georg Lochmann, Inhabers Stolp. ESITEDREL, Zis E ; [81518] Verkehrs der Stationen der mitleldeutshen Privat- be: St-Anl. 1886:

bahnen mit denen der vormaligen Main - Neckar do. do. amort. 18928

aus\chusses sind auf der Gerichtsschreiberei des Kon j 0) t - | der Automatenfabrik unter der Fir E. G Das Konkursve ü V C e tur Einsibt bér 2 [ Firma E. G. as Konkursverfahren über das Vermözen der | (Ff Berlin, den B ues en niedergelegt. Lochmanu «& Co. in L.-Gohlis, Gohliser Str. 36, Firma Haunemaun und Wölkerling hier wird isenbahn. Br A ib St töc 1. 1899 wird nach Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | als durch Zwangsvergleih beendigt hiermit auf- E ee E Nateäge Sra eres Da En 96/8 ge! erden, bleiben die seitherigen niedrigeren Mel. Eisb.-Schuldv.

¿Sfb S E L : i aufgehoben. haben: | niglihen Amtsgerichts 1. Abteilung 83. Leipzig, den 20. Januar 1904. Stolp, den 19. Januar 1904. Sätze noch bis cinschließlih den 14. März d. Is. In Le Ton MEL: BG

Bremen. [81519] | Königliches Amtsgeriht, Abt. 11 A, Johannis ónigli Sette : U : riht, Abt. ; gasse 5. Königliches Amtsgericht. Ung i A i do. do. 1890/94

offenen Handelsgesellschaft L e O e gverfab bér bas D „Les Ats, Konkursverfahren. [81338] P via Auskunft geben die beteiligten Abfertigung? Nl Scho, Q uL 2/3 ole oerk F, Werth & Co. hierselbst ist nah | Kaufma kursverfahren über das Vermögen des as Konkursverfahren über das Vermözen des | Exfurt, den 22. I 1904 achsen-Alt. W.-Obl ; uns Hermann Emil Scharr, Inhabe1s | Gastwirtis Carl l i of G e Silenbabai g t-A, 1900

erfolgter Abbaltung des Schlußtermins durch Be- | derFirma: Chemische Fabrik Schbuefeid/Leipzg, G nach erfolgter Sib E i oseemins Königliche Eisenbahudirektion, Ee othaSt A 0

{luß des Amtägerichts von heute aufgehoben. Hermann Scharr in Schönefeld wird nah A hierdurch aufgehoben. haltung des Schlußtermins als geshäftsführende Verwaltung. do do. 19023 ey [81568] Bekanutmachung. Sacsen-Mein. Ldskr.

do. kleine}

D H Q

do. do. ‘8 | 5000—200|—,— de Grdrpfdbr. I u. I1/4 | versc.| 3000—100]104,90G Stettin Lit. N., O, P. ‘11| 5000—200/104,20B do, 111 unf, 1912.31 1.1.7 | 500020 102,506 Stuttgart 189% unk.05 \{ch.|10000—200 101,50bzG do. Grundrentenbr. 1/4 3000—100/104,20G do. 1902 5000—200|—,— Düren U 1899 ukv. 054 102,50G Thorn 1900 ukv. 1911 1000—100|—,-— M 1901/4 102,75G 1895

et puend pmk pet red joreti ork rk Pt Pera Jur Jemck Pr Pre rek Pre prr err dk Pm À * . . . . . . . . . . . . . . . . . ®

c p c

99'30bzG 0. do. 2040 46 408 M;

j

|

d. |

äußere 1888 20400 é | |

do | 5000—200 do (& 1891 fonv./34| L1. Wndsbeck 1891 1/4 | 1.4. 102,20G d |

E ¡iei Pu o. onv. i D N E eie an &. o z O. [L | 1888 d 1897 408 «| 4 | 1.4.10 180,00bzB

10200 “l

pk J bt O s De

5000—200|—,— Düsseldorf 99 ukv. 06/4 | 1.3.9 | 5000— 102,90bz Weimar L : G E 5000——500/100,60bzG do. 1876/34 1.5.11 200/99,60G Wieshd. 00/1 ukv. 05/6 4. / Bern. Kant.-Anleihe 81 Fonv.) 3 L 5000—500]100,60bzG do. 1888.99,94,1900/34 ; 0}99,69G do. 1879, 80, 83 : © Bosnische Landes-Anleihe. - 4 | 12. 98,10G 5000—500|—-,— Duisburg 82,85,89,96/34| 1.1. 100,00bzG do. 1895, 4, ; do. do. 1898 unk. 1905) k | 1410 5000—500 89,50bzG Eisenach 1899 ukv. 09) Ri 103,60G Witten 4. ; do. do. 1902 unkv.1913| 4x | 4 101,80bzG : Bul : Gold-Gupeth. 216 92| |

Do m 03 BO

dun duk fart Puck E prak druck dank dun drrnk Pernk M V M M L, T b CO m

Bo | Elkerelder v. 1899 I4 | 1.1.7 | 5000—200/102,00B8 | Worm899/01 ut. 5000—200/105,00B do, I1-IV utv. 04/054 | 1.1. 102,00B do. 1903/34| 1.1. . 241 561-246 560 6 —,— 5000—200|—,— do. fonv. u. 188934| 1.1, 4 5x Nr. 121 561—136 560| 6 1.7 194, 25b¿G 5000—200/90,00bzG Elbing 1903/34| 1.1. , 2r Nr. 61551—85 eel 94 25bzG 2000—500|102,40G Ems 1903341 1.4.10| 1000—200/99, B L 1r Nr. 1-20 000) un E 5000—500|—,— Exfurt1893 01 I—1I1/4 | 1.4,10| 1000—200 103,10G do. L Chilen.Gold-Anleibe 1889 gr.| 44 17 —-— 5000—500/100,90G do. 1893 [34| 1.4.10| 1000—200/100,00G ; 4. do. do. mittel| 44 17 |3,75et.bzG 5000—5001100,90G Effen 1901 unkv. 1907/4 | 1,4. 5000—1000]103,10bzG : ¿L do. DO. fleine| 44 1,7 19440G 5000—500}90,00B do. 1879, 83, 98, 01/34| versh.| 5000-——200/99,70G : 1. Chinesische Anleihe 18%| 6 1,7 1105,50bzB 5000—500/90,00B Slensb. 1901 unkv. 06/4 | 1.4.10| 2000-—200/102,40G i; i L / do. do. fleine| 6 1.7 1104, 50bzB 5000—500/90,00B do. 1896|: 2000—200/99,60G d E do. do. 1896 500 u. 100 £| 5 ‘410 199,10bz 5000—500|—,— Franffurt a. M. 1899/34| 1.2.8 | 5000—200 160,00bzG i . do. 50 u. 25 £| 5 | 1.4.10 Þ99,20bz 5000—200189,25B do, 1901 I1 u. II1/34| 1.3.9 | 56000—200/100,00bzG E . do. ult. Jan. —,— 3000—600|—,— do. 1903 34| 1,5.11| 5000—200/99,90bzG : ; ; * do, 1898 500 u. 100 £| 44 | 1.3.9 [89,75bzG 3000—100/100,890G auftadt 1898|34| 1.4.10) : 2 L L, ¿06 50 u. 25 £| 4x | 1.3.9 190,006 101,20G Breib.i B. 1900ukv.06/4 | 1.4. 2,006 do. alt 3t| 1.1.7 | 3000—600/101,: do. do. ult. Jan.) 8 3000-—100|—,— do. 1903|3z| 1,5.11| 2000— . neue Ai Dínische Staats-Anl. 1897| 3 | 1.1.7 [—— 2000—100/88,80G Fürstenwalde a.Sp.00/34| 1.4. ; 9,0 iz „Oblig.|3k| 1.4. Egyptische Anleihe gar. . - -| 3,9 |-—- Fürth 1. B. 1901 uf. 10 4,10) 4 O 10 5000— ,00@ do. priv, Anl. 4.10 |—,— Gießen 1901 unky. 06 3.9 | 2000- 2,20G A, Z0d Í do. | D T B i Io | Sett D L100 | e gte N L L R emen, den 29. 904. A , 2 nesen ukv. 4. : . 2A A, 1 9. do. pr. ult. Zan. E “Der BelvissHIiber des Amtsgerichts: haltung des Shlußtermins hierdurch aufgehoben. Taruowihtz, den 19. Januar 1904, L 2000—100|-—,— Görlitz 1900 unk. 1908/4 | 1.4. 04, 4 i do. Daïra San.-Anl. .| 4 | 154 Fürhölter, Sekretär. énialihes AmtsgeriPt, Abt. 11 A 1, Iohannisgasse Kön gliches Amtger Byr Lol E N SücbsticheSt.-Anl.60 1.1.7 | 109"-1009025b3G | Graudenz 1300 ukv. 10/4 1. Do | Mani Si Si-änl [8 Breslau. [81331] Adi g ———' Sohann eam a T Le, Koufursverfahren. [81343] Vom 1. Sett 1904 46 Mien die in den Aus- do. ult. Jan. j i Gr. Lichterf. Ldg. 9 Fretbuxger 15 Fres.-Lose . - Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Der Konk L A (81256] | Ja dem Konkursverfahren über das Vermögen des | nahmetarifen 27 des Binnengütertarifs, des Süd- EYwrab.- Sud, Ldtkr, 34 1000—200 Güftrow 1895 alizische Landes-Anleihe . Reisenden Julius Richter in Breslau wird N s q ; t as Vermögen des Tischler- Kaufmanus Josef Joscht, Inhaber der Hand- | westdeutschen Nerbandsgütertarifs Hefte 1 und 4 und Schwrzh.- Sond.1900/4 2000—200 Halberstadt 1897 \ do. opinations-Anleide nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- j Schl G iun f uerhop in Trupc ist durch | lung Leopols Jo ang, Tarnowiß ist zur Ab- | in dem Mannheimer Transittarif für Getreide von Wei Cannes e 1000 200 u I 06/07 MLONEE R N kleine durch aufgehoben. Lilionth« (, 21 N e nahme der Shlußrechnung des Verwalters, zur Ex- | Mannheim, Rheinau, _ Karlsruhe Hafen, Kehl, do. zei gd e 31 3000 u.1000|100,75B pt Gs 1686 1892/31 kons. G.-Rente 4% Dal, a NOUAEE hebung von Cinwendungen gegen das Schlußver- | Ludwigshafen a. Rh, Speyer Hafen und Straßbur] Württ. Gt. 81/8834| versch.| 2000-200 —,— ameln “1898/ : “do. mittel 4/0 Brdba. Vr Anl. 18 E 1895: 10000— U Í do, kleine 4/0

Breslau, den 21. Januar 1904 K&öniali s \ x öniglihes Amtsgericht. I. zeichnis der bei der Verteilung zu berücksichti i ; badbial ltd d s D genden 5 (5 E: “St C Basel i ch T) [T URRGRAA 3 j nad Basel (Reihob.) Basel-Sk.-Johann rad Cb R Strei ad | arg a. E. 19083 10000-1000[103 50G : Mon.-Änleihe 4 p ä eine 0

pt e Æ pk pk pk Perek e baa

s

22A

cs d pt.

J O drt dek,

j mo N E, Do Gs

pad J) A bt

t pt pa pa da S drt data) 5 med

s a4

nt S R E Sa T dund js dus S

-

E222 SS= 0

. m I t I

N p Qn on

p pn t L R

Königliches Amtsgericht. A ;

———————— : Limburg. Konfursverfahren [81567] | Forderungen sowie zur Anhörung der Gläubiger üb 5 ; :

Danzig. (l . ) 1 L g der Glaubiger Uber 3d. B) t t- ; ite

Das D E e tos Ner rone Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des die Erstattung der Auslagen und die Gewährung tâve auch für, en Verkehr eig vorgesehene eisen Ca er eandert 34 2000—200/100,60G eilbronn 1897 ukv, 10

Mechanikers Ernft Milkau in Sia, Ge es | Zigarrenmachers und Spezereiwarenhändlers einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- | Station Laufeu Haun. Prov. Ser. LX 3 1903|: Gold-Anl. (P.-L.)

und Kirschberger in Danzig, Portechaisengasse 0 meg Sg ania” aa achte Eta eines G C ES m den 2A g Straßburg, den 21. Sanuar 1904. Ofs.P do, E TE

wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | einem Zw emeinshuldner gemachten Vorschlags zu | L A ntsoeridhte Liers jr, vor dem König- Kaiserliche Generaldirektion ha T i angsvergleicze Vergleichstermin auf Frei- lichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr 28, ber Gir do. do, I—IX/34

R E Aanuar 1904 tag, den 5. Februar 1904, Vormittags | stiinmt. Das Honorar des Verwalters wird auf der Eisenbahnen in Elsasi-Lothringe® posum. Provina.-Ant 8

Königliches Amtsgericht. Abt. 11 ) Cb B yor Dew Monaten n ger Be, hier- | et und dessen bare Auslagen- auf 166 K Vila andt s g B ta r A elbst, Zimmer 6, anberaumt. Der Verglei8vor- | estgeseßzt. Verantwortli Rhei „XR, XXK]1

Forst, Lausitz. Konfurgverfahren. [81333] | {lag und die Erklärung des (Släubigerausshusses sind Taruowitz, den 19. Januar 1904. Dr. Tyr Ms E E Adicts do, KXIL u XXID 3t In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | auf der Gerichtsschreiberei des Konkursgerichts zur Gin- Königliches Amtsgericht. / ) 2 do. I11, IV fv.

offezen Handelögefen vas R. & M. Schlaugk | sit der Beteiligten niedergelegt. Tuchel. Koufuréverfahren. (813601 | Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin, L L A vir

prt wf nhaber: Reinhold Se und Mar-'| Limburg, den 20. Januar 1904. In dem Konkurbverfahren über das Vermögen | Druck der Norddeutschen Buchdrukerei und Verlag" ° B EKVI

garete Schlaugk zu Forst i. L.) ist zur bnahme der Königliches Amtsgericht. des Handelömanns Jfidor Zamory in Tuchel Anstalt, Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. dax E Unk. 1909/34 . R E

do, IX, XI u, X1V|3

E

L-4

n a S S S t i

5000—500[99,70G , 1 i 2000—200/100,10bz Ai 3,10 j do. mittel 0199,19G L, do. do. _fleine 200/99,40G A, ollnd. Staats-Anl. Obl. 26 ) 1.7 | 3000—60 tal. R. alte 20000 u. 10000 500/99,250 o 1.7 | 3000—60 [99,20 do. do. 4000—100 Fr. 2000-—200/99,10G j vi. AT S E y k i ult. Jan. 9000—-100/104 60G . Ñ A3}! 1.1. 100,25bzC k L / neur | 2000 2001102 608 i | T 20h daes Sr ibe 2 _— O0 10 do. 1902, 1903/34! -200/99, 708 k A; 3101,80bz uxemb. Staats-Antelhe 2 200 100:10b) do. 1886, 1889| : : i E 100/29b¡G | Mexik. Anl. 99 1000-500Sv. } 4 E Kiel 1898 ukv. 1910/4 | 1,1.7 | 2000—500] -—-,— : L do. do. AOEn. is ), 25bzG , 2000—5001-—,—- A Q. 0. v. 5000—200100 O do i 500(99 50G Sal LLT | a L (20Lv. 13 | 7 Norw. Staats-Auleihe 1894 do, 1888

5000—500|—, n D z 5000—200|—,— ildesheim 1889, 1895/3 5000—100|—,- öxter 18966 5000-——100199,70bz omburg v.d.H. 1902/4 5000—200|—-,— Sena 1900 ukv, 1910

5000—100/99,80bzG do. 1902| 5000—100/88,90b4 Snowroalaw 1897/84 5000— 500 104,25bzG Kaisersl. 1901 unk. 12 5000-——200/101,90B Karlôr, 1900 unk. 1905/4

)

96,50et.bzG 103,90 bzG 103,90bzG

103,60G

Or O O S

_M——— R o COtIS

I i fert fert N I

O

m1)

ck bo ret derb jeu prt frei Perm ferm Pet Peer fr Prei Perth M e p pr bt b P f 1 p I P Pt r

2

e Erbs en

fiat pmk pan pet k fem fernt Pert drk dera Ft Fr m

(r

3k

pi n! Bo j 10 1E S P jp Ps ft

————__——

‘| 9000—500/100,50W o. ; 2000—500 k 20200 95,60B Köln 1900 unkv. 1966| i 5000—5001102.90bz B do do. D: 71 Y 6000—200/90,90bz do. 24, 96, 98, 1901 | 5000—500.99,90bzG Schlesw.-Hlst. L.-Kr.is % B 28 do.

D. —_ Gt U E H I E

S t, A