1904 / 25 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

iere, Asbest- maschinen, K ; : i i . 9870. Klasse 38. | fäden, Asbestgefleht, Asbesttuche, Asbestpapiere, ma , _ Kasserollen, Bratpfannen, Eis\schränke, | Koch- und | ; G Nr. 65 651. K. 8335. Klasse L6G c. | Nr. 65 661. F. 4601. Klafse 27. | Nr. 65 666. B. 987 snüre, Pupwolle, Puybaumwolle, p F ZiMter, Siebe, Pavierkörbe, Matten, Klingelzüge, Crt Sefiandicie, C E U is gie eun esses Etabllebern, Siegellack. Tee- und | Nr. 65 678. G, 4338, Klasse 3e. 4 24 - : ® ® Mie o O Piasten aa Cigarren Phogpbae, lolo Roheisen, Eisen Blbdinlicumens So Seis a iimente, leuge Ju Mee Schneider, Schuster, Gärtner, | Stoffen. Matten. Brillen e a G M p ( 0 U f , 5 - - offe ; G : ll fs 1 G 1 s V 1A S Trooft, 92/8 1903. Heinr. Bellmer & Co., Verden und Stahl in Barren, Blöen, Stangen, Platten, harmonifas, Maultrommeln, S{wgginstrumente, Art, Türangeln Tire und Senficca ih jegliber Serngläser sowie andere optishen Instrumente. ornblu it j i Frankfurt a. M., b Brenn 31/12 1903. G.: Verfertigung und | Blechen und Röhren ; Cisen- und L Ne Stimmgabeln, Darmsaiten, Notenvutts, Spieldosen | Tür. unk Borbänges lder, Fischangs aal Nägel Dia pebarodofen, Betthaken, Bettstellen aus Holz Niddastr. 62. 31/12 Nertrieb von Tabakfabrikaten. _W. : Zigarren. Messing, Bronze, Zink, N n aue teilweise be- : fleisch PofelHeit Schinken, Syeck, Wurst, Rauch- Schrauben und Bolzen. Maschinen und Maschinen- | besondere Stühle ‘Schmuds P Holz, ins | 10/12 1902. Geraer Strickgarnfabrik Gebrü l 27/11 1903. Königl. Hof uud Garnison E a Nr. 65 669. H. 9213. Klafse 38. Ae A e on in Form von Barren, nierte Fische Sbrscbrtil es R L mar g I D RE S E O Leonishe Waren. Gold-, Silber, unt Bilde s L Dro, M 31/12 1903. G.: Woll- J, . Stettin. 30/12 | technische E . : ) j latt A Röbrén Gemüsckonfe , Fisch-, », e] Kummen, Kannen und Töpfe aus Ton oder Metall, | gefpinste auf Baumwolle oder Sei « | Tammerei, Strickgarnfabrik, Kammgarnspi i Apotheke Dr. H. Nadelmann, Stettin. . | W.: Lichtpauspapier 4 : 2 8 Rosetten, Nondeelen, Platten, gen, t müsekonserven, Gelees, Eier, kondensierte Milch, | emailliert, bemalt, verzinnt oder galvani t hr- | Si e oder Seide. Gold- und | Färberei, Strickerei und Vertri Aae, 1903. G. : Apotheke und Mineralwasserfabrik. W.: auf Leinen geklebt, E R nd raf LU I Blechen und Drähten ; Bandeisen, Wellblech, Lager- | Speisefette, Speiseöle, Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, | räder und Mot Gfaheienae f g anisiert. Fahr- | Silberdraht, Rauschgold, Blattgold, Goldbronze in ' erei und Vertrieb von baumwollenen 03. ) , - | 1 1 i | , fee, ge für Land- und Wasser- | flüssiger und fest i und kammwollenen Garnen. W. : Unterjack g DaniliBes Veineralwase N auspergamente, Pauspapier Lichlpausapparate. d 8 | metall, Zinkstaub, Bleischrot, Stahlkugeln, Stahlspäne, ucker, Mehl, Neis, Graupen Sago, Grieß, Makkaroni, | verkehr sowie d Bestandtei t: 1111ger ester Form. Kupfer- und Zinnfolie. | y erjaden, Dem- o S E i T E L E r ; tall, Quel lber, adennudeln, Kak S f OD L / owie deren ejtan teile. hotographische Zündhölzer aus Wachs Hol dS j j en, Handschuhe und Strümpfe aus kammwollenen Nr. 65 652. T. 2759, Klafse 20 Þ Kabraestelle für Lichtpausapparate. Photographisches S : ; Stanniol, Bronzepulver, Blattmetall, 2 , Kalao, Schokolade, Bonbons, Zucker- | Apparate. Glaswaren aller Art, insb « } einsließst ays, Holz und Papier. Lichte, | Garnen. : ; ; ; 11 1903. Reinhard Hölzer, Pirmasens. Lotmetall, Yellowinetall, Antimon, Magnesium Palla» angen, Gewürze, S taf L: e i l Insbesondere Fenster- | einshließlich Nachtlichte. Seife. Gummibäll t Papier, photographishes Papier auf Leinen geklebt 27! : ifati d Vertrieb von | mea, f L t l Plati ; L ¿e, Suppentafeln, Essig, Sirup, Bis- | glas,” Lampenzylinder, Lampenschirme, Lamventeile -\huhe, -\ti mmibalue, -puppen, E R / : SVari inen ; tozraphish | 31/12 1903. G.: Fabrikatton un ertric dium, Wismut, Wolfram, Platindraht, Platin- kuits, Brot, Zwiebäcke, Haferpräparate, Backpulver t bassins, Glä ; Pete, uhe, -stiefel, -sohlen, -decken, -bänder und -kämme. | Nr. 65 680. L. 4323 Kl @ î { Photographisch präparierte Leinen; pho beitet: | Zigarren, Zigaretten und Rauchtabak. W. : Zigarren, ' latinble{, Magnesiumdraht, Anker, Ciscn- Malz, Honig, Neisfut / | Xampenbal]sins, Gläler, Perlen und Prismen, farbige | Tuschkästen. Garne, Zwirne. Bi bab z afse 6. präparierte Seidenstofe, sowohl roh wie verarbeltet; 20 O R btabat shwamm, Platin il Ci Nâcel, Tircfonds T, Na, eisfuttermehl, Grdnußkuchenmehl, | Steine und Märbel. Knöpfe, Uhren, Schirme, | spinstfasern aus B E und Ge- D M photographisch präparierter Schirting, Photographil®) igaretten, A M Aae A6 bahnschienen, Ds e a n S Fusion: N Tie er, _ Schreib-, Pack», Drud-, Seiden-, | Schirmgestele und Schirmgriffe, Spazierstöcke | Seide Sute, ‘Banf n l aumwolle, Halbwolle, 2 F n präparierte Plüsche, photographis präparierte Ha - | Nr. 65 670. N. 2327 . ae - | Unterlag8platten, Unter an f! j K oitevbiaree Eisen- / Gie , Schmirgel, Luxus-, Bunt-, Ton- und | und Krücken, Uhrketten, Zelluloidbälle, Blech- Spitzen. Gestickte ai L Verbandstoffe und d seidenstoffe, sowohl roh wie verarbeitet. Millimeter- A ns Pow stücke aus Schmiedeeisen, ‘tahl, 4 Trä garettenpapier, Pappe, Karton, Kartonnagen, Lam- | dosen, Musikinstrumente, orzellano Und - Stn | M t B , gewirkte oder gewebte Stoffe aus L : ; ; Nt i eklebt, Milli / s uß, Messing und Notguß; eiserne Säulen, Lräger, enshirme, Briefkuverte, 4 ; ; ole, Baumwolle, Halbwolle, Seide, Flahs, H. 00/7 oos, gIuivs, Tendonad, „E e O A Papier, K A Þ A S A Kandelaber Konsole, Balluster, Treppenteile, Kran- Cte, Buillenfutteral ande, Briese Post: unv | and verarbeitet Lund inie G a a Plusle get: „Geste und Y 3. 9). : Welralh "Qt : i Leinen gefklebt; \ M a aulen, Telegraphenstangen, Schi rauben, 1len, n ¡tarten, Kalender, Kotill Tüten,® i Foebe c ; ; “r R \ ; . Samtle, Plüsche, Flanelle, Trikotage tehnishen Fetten und Oelen. W. : Tehnishe Fette Ae Sidloausan A Äcipausleinen und Lichtpaus- Bolien, Niete, Stifte, Schrauben, Muttern, Splinte, Holztapeten, Lumpen, e E E M L e Limersäsey (M roi, Strümpfe, Soden, Lien und Dohhte. Wolle, Baum: S \dirlin . ‘vorbereitete Patentzeichnungskartons und | 98/10 1903. Nassauische Leinen-Jndustrie I. | Haken, Klammern. Ambosse, Sperrhörner, Stein- Preßspan, Zellstoff, Holz\{liff, Photographien, photo- | Servierbretter aus Holz, M N lad. Tee- und | wolle, Seide, Jute, Hanf und Flahs in rohem und Nr. 65 653. H- S981, Klasse L. | Leinen ; 'Stechpapier Umdrucpapier, Queen M. Baum, 0 via A Gie ¿0 N VAUIEN, Sten d ate A me Ee E S Druterzeugnisse, Etiketten, Siegelmarken, | Stoffen. Matten Brillen “Pinceneia S SiE Setuerbto E Ea N B è c ; ; A E zyapier, Indikatorpapter, F \ ‘ei. t eiße baum j eren, Heu- un ung , Hauer, ndrüde, C 8, udbi K i T . A ' y EtTVorhange au ole, Baumwo d ide. m taa l ou Melleugetelt papier P ner "oihtpauerobpapier auf Leinen | Webstoffe (Hembentuche). _|Plantagenmesier, Hieb- und Stihwahfen, Maschinen: Radierungen, Bluher, Broschüren, Zeitungen, Pro: | Shaubtiebatene Gtttete "tuen Anftrumente. | Zündbüthen, Patronen, Patronenhülsen und sonstige schaft, E d Be A geklebt; i E demi A E N Nr. 65 671. S, 4600, Klasse 42, meer ie B Beile, Sigen, PilugiWars, For Baer es Au S o pa Ms WVaschgeschirr Ls R E aus gebogenem Holz ins- Stich- und Schußwesfen, ‘dalioné un let L C G.: Dampfsäge- und Hobelwerte, Galluspausen, AUUSEn U E G L @ i i ind Porzellan Staelzaun- Ton, Schmelztiegel * eran, Seingu, Sas und | besondere Stühle. Shmudlsahen, eht oder unecht. teile. Lederzeug und L 5 D 17/6 1902. F. A. C. v i D mechanishe Schreinerei, Holz- S Lichtpausflüssigkeit, Gummiluttkissen für Lichipauss- Eisen, Holz, Glas un orzellan. T N, melztiegel,Metorten, Neagensgläser, Lampen- | Leonishe Waren. Gold-, Silber- ib D | besonders B I( edérwaren aller Art, ins- | a! o S DRA der Lindeu & Co., ü Y ph | gel j Sn U t Drahtgewebe, Drahtkörbe, Vogelbauer, zvlinder, Rohglas, d c g N ' ét: 1 rillan elondere Leibriemen, Patronenta , Hamburg, Billw. Neuedeih 16—924. 31/12 1903. E bote Vilzerner Gebade_ hordishe Blodhäuser, | Wpaeren. Aorreftutinten für ichrvaapiere ratela, Näbm) inénadalt Saone Sri bige Glan, pee Gia Long hen, Gittbien | C lde rol dani: Gli O t | Seen et Sub im ‘Elder | 9. Habel 10 Benras von Feet, domi en e ] er n Saubolz Spundbohlen, Spund- | Lat 6203 Klasse 33. / nadeln, Heftnadeln, Hutzadeln,Stricknadeln,Kr f olatoren aus Porzellan, Glas, Gummi und Gutta- | flüssic (V A A E ; 1, Dand[Quhe, Portemonnaies, Tabaks- en, technischen Vrogen. W.: Arzneimittel, I pfäble, ei ‘Holzrahmen, Latten, Kisten- | Nr. 65 QOD, D, R N nadeln, Nadeln für chirurgische Zwecke, Fischangeln, bera, Glaéperlen, Ziegel, Verblendsteine, Terrakotten, Publi ou Ee DeE Me PavieD Alte heit O E L rohem oder teilweise ver- farboltall Aaraghenmoos emis-pharmazeutishe (8 bretter, Schutzdeckenbretter, Shwarten, Bord, Dielen, Angelgerätschaften, künstliche Köder, Nepe, Harpunen, tippfiguren, Kacheln, Mosaikplatten, Tonornamente, einschließlih Nachtlichte Seif G i ibélle: S eitetem Zustande. Lederwichse und Lederappreturen, Präparate, Pflanzenvertilgungsmittel, Tiervertilgungs- R Fußbodenbretter, Stabbreiter, Fußleislen, Steinfugen, Reusen, Fischkästen, Hufeisen, Hufnägel, gußeiserne Ge- Glasmosaiken, Glaéprismen, Spiegel, Glasuren, | -puppen -huhe, -stiefel, -sohl i dede ummibälle, | Schmirgelleinen, Schmirgelpapier, Schreib-, Druk- | Mittel, Denaturierungsmittel, Detinfektionsmittel, Türen, Türfutter aus Holz, Holzbekleidungen, Kalk- 93/4 1903. Adolf Seeger, Stuttgart. 31/12 | fäße, emaillierte, verzinnte, geschlifene Koh- und Hau®Lo Sparbüchsen, Tonpfeifen, Schnüre, Quasten, Kissen, | und -kämme. Farben und F A T, Binder und Papapier. Zement. Häute, Felle und Rauch- | Holsschußmittel, Imprägnierungêmittel, Klärungs- leisten, Fußleisten Fugendicht“, Bau ns O 1903. G.: Magazin für Gesundheits- und Kranken- Ne e s Cisen, d Meising, e A Hatten, Fransen, Borten, Liten, {luß von fün RliGen org anten Ee Ebenen v4 up Pharmazeutis i A Talerierungsmittel, Kesselfteine Ab det, 5 N 0 L » L N C eUN , No UB- U. C. | ri, wi d i i mi ium, Badewar 128 | - elte nter i Ma S z 1 h 4 L : J 1 s Ô, n atmazeuti 144 : 5 f 4 ( Y ; 4: a , Ae : ç . 9 ä Í leisten, Treppenhandläufer, Noll de Ben, Slavonier pflege, Erport- und Kommissionsgeschäft, D. Be | flosetts, Kafeemühlen, Kasfeemaschinen, Wasch gdirelte Umerkleider, Häfelnadeln,Schreibstahlfeern, | stoffen), Malfarben und TusGküsten, Codenille. | malisdjer und vegeiabililder La, arate An | Benzin, Benzol, Blutlangenfel;” Ceenon/ Aclenif wandleisten, Pithpine, Dberländer Cichen, treide, Hülsenfrüchte, Sämereien, getrocknetes Obst, jetts, [e cs Dén, Filter L en, Radiermesser, Gummi- | Garne, Zwirne. Bindfaden und Gespinstfasern aus | Eingeweid v ' sche Essigessenz, Holzdestillationsprot 17 STEOJOL, Eichen, russishe Eschen, ne roi aOaggen, Dörrgemüse, Pilze, Küchenkräuter, Hopfen, Noh- | maschinen, Wäschemangeln, Wringmaschinen, Filter, aka Blei- und Farbstifte, Tintenfässer, Gummit- - Z Sing e, “INgelfenz, Holzdestiilationsprodufte, Kaolin, Kryo- bölzer und nordische Hölzer. Zerlegbare Iran ortab d

konfervierte Eier, Eigelb iwei »E Wolle, L i ) ; | : ter , igelb, Eiweiß, lle, Flads, Zuderrohr; Nußholz, Farbholz, Kräne, Flaschenzüge, Bagger, Nammen, Winden, tempel, Geschäftsbücher, Lineale, Winkel, Neiß- Wolle, Baumwolle, Halbwolle, Seide, Jute, Hanf Holzöl, Anis, Anisöl, kon ß Holzgebäude: Land-, Jagd-, Bade- und Schulhäuser, baumwolle, F1achs, s ' \

servierte Früchte, Ingwer, | ith, Magnesit, Marmor, Marienglas, Mica, Natron,

; Radrei S . lahs. Verbandstoffe und Spi S in A A T : p Hd entep atte (arieng Nica, Nc a S 7 d : Stahl und aus intel, oder Flach und Spißen. Gestickte afran, Kassia, Kassic i Quarz, Salpeter, S S S Turnhallen, Lazarette für Militär- und Kommunal- e O P U ofen G O een L abe, Gesübe, Hand- SierenaE Se s f sveden, n R u eue R A Vg L ps er Baumwolle Arsenif, Bleler, Hauben 2ob Anflmonerz, Tis Ton, Bitriol, Wassercios, Aue Zint: li db bor r pas St 4 Trinkhalle NOIQUA, OUDDLA Cd D T D RN Z f N Bleche, S o \ He A 3 D) f WAlbwole, Seide, Flachs, Vans und Jute isht Aan T _| fulfat, Zinnsalz, Bei A a U une L : S \ Trinkhallen rohr, Yotang, E R, 8 te : | feuerwaffen, Geschosse, gelohte Bleche, Sprung Paletten, Malbretter, Wandtafeln, Globen, © ; / l ute, ungem [Qwaänze, Kameelwolle, Ziegenbärte, Ziegenha( sulfat, Zinnfalz, Beizen, Trockenmittel, Mallein behörden, Loater- und Strandhäuser, L E stämme Tretibzwiebeln, Treibkeime, T reibhausfrüch €; | JEué M N täl Möbel und Bau- ci L 5) 2; 1btasein, 0 en, Nechen- oder gemischt. Gestickte und seidene Bänder. Samte Ziegenwolle Pferde ah N) , g Ne, wand Paletten Sh bl / u 1 alietnes- Kantinen, Volksküchen, Restauranis, Kurhäuser, i Moschus Bozelfedern, gefrorenes Fleis, Talg, rohe | federn, Wagenfedern, Rost ant „(0 T maschinen, Modelle, Bilder und Karten für den An- Plüsche, Flanelle, Trikotagen, Strümpf Sten | da _Pserdemahnen, Menschenhaare, Vogel- / elten, Schablonen, Flint-, Glas-, Sand- : / Net e6 A Moschus, Bozelfedern, i 4 a -änke, Kassetten, Orna- shauungsunterriht und Zei i u + , , gen, rümpfe, Soden, | bälge und Flügel Federn aller Art ‘dernkiele, | und Schmirgelpapier und „leinen, Pol Put Markthallen, Verkauss- und Ausstellungsräume, d Hene Schafwolle, Klauen, Hörner, Knochen, | beschläge, Schlösser, GeldschZänke, jetten, iht und Zeichenunterriht, Schul, | Lißen und Dochte. Wolle, B lle, Sei y : t 0D : , Federnkiele, | ! Vapter ult nen, Polier-, Pugzs, O DETE Ms FEXARA Baus» und gewa]ck)ene L O 5 C nte aus Metallguß, Schnallen, Agraffen, Oesen, mappen, Federkästen, Zeichenk G Lek s , , Baumwolle, Seide, Jute, | Federnshleiß Hanfstränge, Hausenblas Nostshuß- und Schleifmittel Parfümerie Vereinshäufer, Station?gebüude, D O ppe Felle, Häute, Fischhavt, Fischeier; Muscheln, Tran, | mente aus Zuera guy, = » Sckteigbü M A ATLOS enkreide, Gstompen, Schiefer- | Hanf und Flachs in rohem und teilweise verarbeitetem | Kanthariden hz E O ishmägen, | 5 j Sips, Go A ien, Pomaden, bureaus, Baubuden, Wagen- und LagersUP pen, Fischbein, Kokons, Kaviar, Hausenblase, Korallen ; Sa eran, go u 7A T e Tes M Ben Griffel, Zeihenhefte, Zündhütchen, medizinische, | Zustande. Moskitoneßze und Bettvobälie 1a i nariderh, S G ags, I Gvutie, Asphalt, Gips, Goudron, Holzzement, Pech, Teer. Vedürfnisanslalten, .. Pferdesiälle, none Lat Steinnüsse, Menagerietiere, Sc{ildpatt, Arzneimittel | Kürasse, Blehdosen, Leuchter, Gm i E R „Elmonadenpatronen, Pußpomade, Wiener | Wolle, Baumwolle und Seide. 2ündhü Pa- ia, M, J, Lainu}e, Srdnusse, Dsja, | Nr. 65 681. H. 8772, K Steinnüfs g li: chemisch-pl gefräste, gebohrte und gestanzte Fassonmetallteile Kalk, Puttücher, Polierrot, Putzleder, R st{utzmittel, | t R Zündhütchen, Pa- | Sepia, Moschus, Kokons, Seidenwürmer Sesamum laffe 6, häuser. Glas 22D. für Menschen und Tiere, nämlih: chemtsch-pyarma- | rie: T s Drahtseile, Maß- Stätte s , (Ll, ZUBzeder, HolsquBmittel, | tronen, Patronenhülsen und sonstige Munition. | saat, Turmeric, Tanniny1 G Bs O èr. 66 S 220. utisde Vrà Produkte, Abführmittel, | Metallkapseln, Flaschenkapseln, Vrahtsetle, Starke, Waschblau, Seife, Seifenpulver, Brettspiele, | Sprengstoffe indsch{nü ; ; 1 B7 c, Zanninpulver, Kampfer, Bast und O E da jeutishe Präparate und Pr iítel, S täbe, Spicknadeln, Sprachrohre, Stockzwingen, ge- Stereos\kope, Spielkart 5 A E ngsloffe und Zündschnüre. Hieb-, Stich- und | Nohrgeflecht Basthüte, Strohborten, geschältes R Wurmkuchen, Lebertran, Fieberheilmittel, Serum- | stäbe, Spicknadein, DPHN staben, S M eMope, Splellarten, Noulettes, Rasenfpiele, | Shußwaffen, Kanonen und deren Bestandteile. Leder- | Nohrabfall, Sts almblät Lkr reg: is ] U 4 ; in - und Blechbuchstaben, Schablonen, Würfelspiele, Turngeräte, Blechspielwaren, Ninge Q oe e rabfall, Stöcke, Palmblätter, Bambushölzer, ro N \asta, antiseptishe Mittel, Lakriyen, Pastillen, | stanzte Pier, Ui A ; NRobr- i N jerate, Dleh|pielwaren, Ningel- | zeug und Lederwaren aller Art, inébesondere Leibriemen, | und v itet, i E O ß ONNBI C e s B E E P ilen, Salben, NEIPra are, E E e Asen D E n ole, Mtb Aeauben S prca de C Ae A Patronentaschen, dean Toralfto Stiefel, risde Dele: Sbeeele Badi i E Ele d i tas 31/12 1903. G.: Eijen- und E | fünstlihe Mineralwässer, Brunnen- und Dade- | orre C s : , Bn! „(Wachs-, Papier- und | Schuhe, Helme, Säbelscheiden, Tragriemen, Handschuhe, ümerie E a ele. fl Rastatt. 31/1 e - und Pistolen, sowie künstliche 3 / SHarvie G i- | Kleiderstäbe; Feldschmieden, Faßhähne, Fahrzeuge, Volz-), Amorces, Schwefelfäden, Zündshnü S A ta „Fragriemen, Handschuhe, Farfümerien und Mundwasser. Wurmkucen, Bis warenfabrik. W.: Gewehre un Pistc en, salze, Pflaster, Verbandstoffe, Scharpie, Gummi- | © al Sa ; tek S dave uns Nécnken- Certabiver e en, Zündschnüre, Feuer- | Portemonnaies, Tabaksbeutel sowie Leder in rohem | kuits und Bonbons. Fleisch-, Fisch d Gemä : s La iy 97 en Bestandteile (einshließlich Kindergewehre, | rümpse. Eisbeutel , Bandagen, Pessarien, Sus- | und zwar : Wagen, eine A S eahrz E op per, Knallsignale, Lithographiesteine, lithogra- | oder teilweise verarbeitetem Zustande. j , Viele, Sl, und Gemüse- 9/11 1903. Louis Schopper, Leipzig, Arndtstr. 27. Kinderpistolen, Quftgewehre, Luftpistolen, Floberts, Me, Wasserbetten, Stebecken, Inhalations- | wagen, auch Fahrräder und Wasserfahrzeuge, Feuer phische Kreide, Mühlsteine, Schleifsteine, Zement, | und Lederappreturen, S mirrellei SEU fonserven, Fondensierte Mil, Kakao, Schokolade, 31/12 1903. G.: Fabrik wissenschaftliher und | F.shings, Scheibenbüchsen, Iagdgewehre, Flobert- | parate, mediko-mechanishe Maschinen; künstliche | spripen, A Speichen, Felgen, * ? ; j;

Teer, Peh, Nohrgewebe Torfmull a ; N Saucen, Essig, Senf in trockenem “und flüssi z T f 2 C P e ' mull, Dachpappen, | papier, Schreib-, Druck- und Pc ; üssigem Zu- len und Scheibenpistolen), Zielscheiben, Spiel- Gliedmaßen und Augen; Rhabarberwurzeln, China- Rahmen, Lenk\tangen, Pedale, Fohrradständer, Farben, Kunststeinfabrikate, Stuckrosetten, Noht } rudck- und Pakpapier. Zement.

9 y Ä R: Kil T ck d L S A i Ÿ Natur- und Kunít- 7 ted nischer Apparate. Mm d Prütungsapparalke ü un - T ANL - R ed Af N abak Nauch- Hâute, Felle und RNauchware S i: 7 s Í ck dz î Y lgarren, : Schießpatronen und Teile von solhen, Ma- rinde, Kampfer, Gummi arabicum, Quassia, Gall- | Farbstoffe, Bronzefarben, Farbholzertrakte, Leder, tabak, Zigaretten, Zigarren, Kautabak, Schnupftabak, G n. Borsten und Bürsten- | Zigarillos und Zigarette r

i; stande. Käse, Butter ( F ; ; r ck No J Präzisionsinstrumente für Papier, Papierstoff, Fäden, pijto

i: ; ; F, I rirfli S hi j d e«Mefsser- t 8 Natron, Goldchlorid, | griffe, Türklinken, Schildpatthaarpfeile und -7 E Welusseinsäure, Zitronensöure S [Nglen, Eee Billardbälle, Klaplert e E io, Ä Faliumbi t, Quelksilberoxyd, Wasserglas, | Würfel, Falzdelne, nbeinsc M ? Ho etenbrot E oeroeeo: Salveitt äure, Stickstofforydul, Meerschaumpfeifen, Zelluloidbälle, Zelluloidta t: ane cure - Schweselfäure, Salzsäure, Graphit, Knochenkohle, SellulotbbrolVen, Sigarrenspien, Jet et ce rat 3/11 1903. Fahrenkruger Brotfabrik Th —————— s Brom, Jod, Flußsäure, Pottasche, Salpeter, Kochsalz, | chmuck, Mantelbe|äße, Puppenköpfe, gepreßte

Öl Jo. t .

i j in, Ei j ' i LTreppen- Gosst . 31/12 190: : e S bersalz, Calciumfkarbid, Kaolin, Eiseuvitriol, | mente aus ellulofe, Kugeln, Spinnräder, P) Severin, Fahrenkrug i. Holst. - 31/12 1909, S: | 30/6 1903, J. Gotdfarb , Pr. - Stargard. So t Kupfervitriol, Kalomel, Pikrinsäure, Pink: | traillen, Ssachfiguren, Kegel, Bienenkörbe, Starkästen,

INZ-REGENT/ h TABAKFABRIKEN FPR. STARGARD. /

; aren E E c d; Q; x 1 waren. arm i ’hemifali ¿U Ai Qt en, Rauch-, Kau- und Schnupf- 11/7 1908 é Rohfasern, Stoffe, Metalle, Zement, Gummi, schinen und Apparate zur Herstellung von Patronen- äpfel, Aconitin, Agar - Agar, Algarobille, Aloe, | Sättel, Klopfpeitschen, Zaumzeug, lederne b av Linoleum, Nollshußwände, Zelte, Uhren, Webstoffe | und Deo E Sa, eds ti E pigen Parr gepier, Figarre L uno Digareen- Sena (Baden), 312 1904 S Daf Getreideprober und Ua ag fe 26 y, | bülsen und fertigen ie wéi Ba S Nmbra, Antimerulion. Karaghenmoos, Condurango- d Lreibeteme erne N Le itien: R Ne Seide, Sen siseite Mole Naval geweide, fonservierte Gier, Eigelb, Eiweiß, Holzöl, | Weine, Bier, Wr eite Mm auDe V at Mie Cb, Ee von pharmazeutischen und technischen Nr. 65 655. C. 4337. Klase 26 9, | Stopfer, Gestelle zur Aufnahme der Patronen X rinde, Angosturarinde, Curare, Curanna, Enzian- | Sohlen, Sewehrfu E S L bse Ge is iun elde, Kunsiseide, Jute, Nessel und aus | Anis, Anisöól, konservierte Früchte, Ingwer, Safran, | Spirituosen ‘natürliche d fünstliche Mi onslige emikalien. W.: Chemische Präparate für Phgr- 2 2 üllen, Maschinen zum Einsegen der Zünbkapseln, | wurzel, Fenchelöl, Sternanis, Kassia, Kassiabruch, | mappen, Schuhelalts, Be T d ¡aden Semischen dieser Stoffe im Stück; Samte, Plüsche, | Kassia, Kassiablüten, Kassiasl, Ani Arsenik, E S @ und künstliche Mineralwässer, | mazie, Photogravhie, Zucker- und Näbrmittelirt strie h 1TZ1 A Ma tungen für Pulver M M T E ) Satandal, Ceesin, Perubalsam, Bee 4 L E us enes R L Wehe Blejers, Huteabfall- Tierbdrnet, Tiericwänie nj Len Limonaden. Spiritus, rob, rektifiziert Set, met, Farbstcffindustrie E Bohrer zum Reinigen von Haronen Sg! | medizini Tecs und Kräuter, atheri K h ; : tra, ; ad} E uh, Ledertuch, Filz- | wolle, Ziegenbärte, Ziegenhaa i E 4 Maas boie, Albcbvbe, Ke Qs Cms. | Kavfelzieber, Mugelzieber „Patronen ters Sti E acendeltl, Rofenöl, Terpentinöl Holze Klebstoffe, Dextrin, Lein, Kilie Se De tud, erein, ecternsteinschmuck, Bernsteinmund- | mähnen, Vienjchenbaare, ‘Vocelbiloe Voi! Derde” | Nr. 65 675. D, 3824. Klase 4. | Basen, Salze, Chloralpräparate, Chloroform, Slyko- 27/10 1903. Chemnitzer MargarineF Brie | es anes) A t e s eile “Stanzeisen, effsig, Jalape, Garnaubawachs, Bro E en Degras, Wagenschmiere, Sqneiderkreide, Garnc stangen, fünstliche Blumen, Masken, Fahnen, Lagen la ho ALEs rt, Federnkiele, Federnschleiß, Hanf- side. Beschr. S Fir B E e E Ba Sinidio “Bal t | e e 07am Btfane Satte | a, E Vin Gta Lune M el Ey Emile Race ms Mal: | ogin Uan Gen, Mane fr. OSGSS. C E Maï VE Zrargarne Gi. 2 | Nehblattern. ________ | VeilWenwurzel, Insektenpulver, Rattengift, Parasiten- | garne), Zwirne, Di! ne E, t E BASE S Galangal, Gallnússe, Erdnüsse, Ossa, Sepia, Moschus, c Se E E ta a O N G5 GOS. A. 4334. Klasse 34. Aritbndate, "Mittel e cu Reblaus A N „Wollfily, Haarsil) P en Rok i Nr. 65 672. A. 4007, * Klasse 42. SN Se lden Bemer, Selattusact, Sonait 24/3 1903. Deutsche G 25/11 1903. Ober- | . andere Pflavzenschädlinge , Mi e gegen S aus- a j Ss Fs ch Set T rEESt ç Ä "9 9 . Tanninpu ver, i ampfer, Bast und No rae 2 1/3 1 3. eut e 4 sto f. Gefells aft i 1909. Ne : n h o Kreosotôl, Karbolineum, Borax, Mennige lea Me S ErrGiveln, Parte äfte: Firestonse. S CTONGeE ge Rohr, R otebial! N aué Orte Palma; Tbee A G ereus C ( | Sublimat, Karbolsäure; Filzhüte, Seidenqure, | S en NBitters Saucen, Pickles, Mar- oa L Stôce, Palmblätter, Bambushölzer, roh und ver- | #“ Str. 40. 31/12 1903. G.: Fabrik un s i j O | S utenrausCc Strohhüte, Basthüte, Sparteriehüte, Mützen, Helme, Kumyß, Limonaden, E O 26/1 1903. Asbest- und Gummiwerke Alfred arbeitet, Tee, Eise, Seuétbertttdeper. Nciberitee Handlung von Glühstof, Haus- und ÉcPenceräten D E | Damenhüte, Hauben, Pantoffel, Sandalen, 2hube, melade, Fleischertrakte, Fun Jerea Preßzhefe, Gold. Calmon, Aktiengesellschaft, Hamburg. 31/12 Oele, Speiseöle, Haaröl und alle sonstigen Oele. technischen Apparaten und tehnischen sowie haus- betrieb Abtheilun 14/11 1903. Reeser Margarine-Fabrik, Ge- | 11/11 1903. Wilh. Anhalt G. m. b. §S., | Stiefel, Strümpfe, gestrickte und gewirkte Unter- Fru ige, O Sbinu@saben “Bli: S G.: Asbest, und. Gummiwarenfabrik. W. : Parfümerien und Mundwasser. Biskuits und Bon- wirtschaftlichen Bedarfsartikeln. W.: Koch- und für Boa bt Gt sellschaft mit beschränkter Haftung, Nees a. Nh. | Oftseebad Kolberg. 31/12 1903. G.: Chemische | fleider, Schals, Leibbinden, fertige g wp P hg Ra Salsketten Ubrketten Armbänder, Broschen, Gummi in rohem Zustande, Platten, Klapven, bons. Gleisch,, Fisch- und Gemüsekonserven, kon- Cu 8geschirre aus Metall, Steingut, Glas, | Gleiwiß. 31/12 1903. 31/12 1903. G.: Fabrikation und E von | Fabrik und Warenengroësvertrieb. W.: Duftessenzen. | Männer, Men E R, ie Wide Sendinöpfe, Tuchnadeln Fruchtschalen ete Shmudck- Ene Len Bu en, Ninge, aer Sre S Kakao, S Saucen, Essig, Metall, Stein? Cane Klchengeráte aus Holz, } G.: Drahtrwarenfabrik. ine. W.: Margarine. De\chr. | : c 3 Pferdede eden, Lauser, Leppiaze, LElS | S Aue AAYRON TThol ¿uit e L 1e, Tropfen, 4 , Danden, Läufer, Matten, | De n trockenem un ffi Zustande, -Lelau, guï, Glas, Lon, Por; 2eme M - Shzrunaf I CSi S. 4990 Rasse 26». Nr. 65664, C. 4329. Klasse 34. | Pee Bettasche, Gardinen, Hosenträger, | perlen, Edel- und Halbedelsteine, ode Dare Teppiche, Schieber, Walzenbezüge, Beutel, Anzüge | Butter (Natur- und Cu Se N Papier, Pappe, Asbest, ilz Leder, born aof Sprungsedern. e f : i Krawatten, Gürtel, Korsetts, Strumpfhalter, Golde Un, PDeCL e Fa L E, und Mäntel, Kapuzen, Masken, Z Schürzen, Stiefel, und Zigaretten, Rauch-, Kau- "und Schnupftabake, Gummi, Guttapercha oder Surrogaten der genannten E E n C R y | Handshuhe, Lampen und Lampenteile, Laternen, | Buillons, L O L L Alfenide, Neusilber Schuhe, Gamaschen, Soblen, Handschuhe, Telephon- | Zigarettenpapier, Zigarren- und Zigarettenspitzen, Stoffe, einsließlich Werkzeuge und Messerschmiede- | Nr. 65 683. M. 6833. Klasse 14. | Gasbrenner, Kronleuchter, Anzündelaternen, Bogen- Silvergetpu e, eh Alz aus Ÿ lTisch- ind Kub- políter, Saughütchen für Milchflaschen, Lampen, | Labakspfeifen. Moussierende und stille Weine, Bier. waren (a usfchließli Waschbecken, Klosetts Z ; lictlampen, Glühlichtlampen, Jlluminationslampen, Britannia, Nic L e “au N S e ablen, teller, Fensterdichtungen, Gebläse, Hutformen und | Stout, Ale, Liköre und sonstige Spirituosen, natür. und Klosetteinrihtungen). Spriteu, Sonden, Petroleumfackeln, Magnesiumfackeln, Pechfakeln, | glocken aus Stmer, d s Aue eormstüke aus Weicbgummi. Rohre, Platten, | lihe und künstlihe Mineralwässer, Fruchtsäfte und Katheter zum chirurgischen Gebrauh; Spiele und Scheinwerfer, Kerzen, Nachtlichte, Oefen (mit Au 8- | Schilker aus Os Gu ischläuche Hanfshl äuche, Stäbe, Käslen und Fassonstücke aus Hartgummi, | Limonaden. Spiritus, rob, rektifiziert und denaturiert. | FP!elwaren aus Holz, Papier, Pappe, Steinmasse nahme von Versuchs8öfen aus Schamotte Luftreifen, Hegenrode, eblzit m rekappen, chirur- Asbest. Asbestfasern, -pulver, fäden, - feile, „gewebe, | Nr. 65 674. O. 1508. - Klasse 42, oder Metall, Leudhter, Kerzen, Heiz- und Brennstoffe und Metallteilen), Wärmflaschen, Kaloriseren, Gummispielwaren Swe" V4 N Pp echließlich ringe, -pappen, -rohre, -papier, -tapeten -farben- | . | aller Art. Beschr. Rippenheizkörper, elektrische Heizapparate, Kochherde, | gische E Ne a Büchsen, Serviettenringe, und kitte. Anzüge, _Mäntel, Kapuzen, Masken, Nr. 65676. f. s105 ———— Rie S Kochkessel, Backöfen, Brutapparate, Obst- und Malz- Sumnirsriemen mg Qs E S unk Schürzen, Stiefel, Schuhe, Gamaschen, Soblen, | darren, Petroleumkocher, Gaskocher, elektrische Koch- Federhalter und P as a G Sitaivfeovsen Rob» Vandschuhe, Topflappen, Teller, Pfannenböden und l (4 apparate, Ventilationsapparate, Borsten, Bürsten, \hnüre, Summ an e A Balata Schirme FFormstüke_ aus Asbest (auch aus kautschukiertem). 6 Besen, Scrubber, Pinsel, Quäste, Piassava- | gummi, Kautschuk, L vbeutel Tornister, Platten, Stangen, Rohre, Kästen und Fassonstüe D. (f ga | MNNENULL fasern, Kraßbürsten, Weberkarden, Teppichreinigungs- Stôe, Koffer, Retjeta]cchen, 2 q E a, Photo- aus Vulkanasbest. Asbestshieferplatten. Belag- F m ea H If G apparate, Bohnerapparate, Kämme, Schwämme, Geldtaschen, Dresen, Mus Hutfutterale, platten und Belagleisten in ebener, fassonierter und 98/8 190: : lar a 00A e R 99/10 1903. C. F. Cyriax « Co., Gotha. | Brennsheren, Haarschneideapparate für Menschen graphiealbums, Klappfi d Taschenbecher Briketts, profilierter Form für Bau- und Dachbedeckungs- T 8/8 1903. Dr. Arthur Köpp, Leipzig-Lindenau, j „22/10 1908. § - Srogen- und Farbenhandlung. | und Tiere, Schafscheren, Rasierme}jer, Nasier- Feldstecher, Brillen, Feldflaschen, aher in ¡wecke. Stopfbüchsenpackungen. Schnüre, Ringe, hüringec Straße 1/3. 31/12 1903. G. Fabri: 5/11 1903. J. W. Seibel, Kiel. 31/12 1903. | Lir E: Aa ¿P Dofen d Reatodes iet pinsel, Puderquäste, Streichriemen, Kopfwalzen, Anthrazit, Koks, Seuerantünder, rar ee V eraldle, latten aus Asbest, Gummi und Metall. Schläuche, kation chemisher, pharmazeutisher und koëmetischer G.: Margarinefabrikation. W.: Pflanzenbutter. | W.: Räucherpapier in S Tae 38. | Frisiermäntel, Lockenwickel, Haarpfeile, Haarnadeln, | Knochenöl, Petroten ter e s “of, Rohr n reibriemen. Fahrradluftreifen aus Gummi. Präparate. W.: Präparate aus Fetten und Oelen N 5 M. 6684, Klasse 26e. | Nr. 65665. G. 4622. Klafse * | Bartbinden, Kopfwasser, Schminke, Hautsalbe, Puder, Stearin, Paraffin, Dochte ; V Ae ne te Garnwinden Feuerwehrasbestshußwände. Feuerwehrshußs{chirme. us zu pharmazeutischen, losmetishen und technishen a S i j f E Zahnpulver, Puß- und kosmetishe Pomade, Haaröl, Cisen;Strandkörbe, Leitern Sticfelknecch l Mulden, heatervorhänge. Stopfbüchsenpasta. Adhäsions- f DeCett pharmazeutische und koëmetische Präparate, : | S E Bartwich\e, Haarfärbemittel, Parfümerien, Räucher- arken, Kleiderständer, Me isten “Kästen, aut Schutzanstrihmasse. Wasserstands- f L Toiletteseifen, Maschinen-, Kabel-, Hufs, Leder», i CAFC : lar O ferzen, Refraichisseurs, Menschenhaare, Perüdcken, | Holispielwaren, Fässer, „Körbe, Kl 6 oldleisten, gläser. Wagendecken. Miemenverbinder. Niemen- : M U r ta Schmierfette und Oele. ; B F. Flechten ; Phodphor, Shwefel, Alaun, Bleioryd, Blei- Schachteln, Bretter, Seronen, A kdlzer, [panner. Isolierpappe, Porzellanifolatoren, metallene N De e Me E 7 Nr. 65 677. St. 2339. E E 12/10 1903. Ludwig Müllerleile, Frank- N d T! N EN zuer, Blutlaugensalz, Salmiak, flüssige Kohlensäure, Türen, Fenster, hölzerne Küchengerä E i S en Jsolierröhren, Seidenschnüre, Gummilösung. _ 27/6 1902. Oftafiatische Handels-Gesellschaft ‘F ait 00 i A L furt a M, Allerheillgensie. 1. ersay. Wi. Zeh Q UPEN flüssiger Sauerstoff , Aether, Alkohol, Schwefel- | Bootsriemen, Werkzeughefte, Flas L" Fork Veshr. Hamburg. 31/12 1903. G.: Import- und Export: Inselstr. 9. 31/12 1903. G.: Garnfabrik W.. G. : Herstellung und Vertrieb von Kasseer|aB. Ss U arr kohlenstoff, Holzgeistdestillationsprodukte, Zinnhlorid, hülfen, Korkwesten, ¿S E Strobgeflecht, Nr. 65 673. O. 1557. E “Klasse 42. geschäft. W:: Metalle in rohem Zustande, Metalle Garne, Zwirne und Bindfäden aus Wolle B tio Kaffeersay. 2 Härtemittel, Gerbeertrakte, Gerbefette, A Met E Pfeifenspiten, ‘Stolt- e f Ae in teilweise verarbeitetem Zustande, und zwar: in wolle, Halbwolle, Seide, Jute, Hanf oder Flachs. Nr. 65 659, F. 4760. Klasse 26 d. 4 cenrer-aiitTa Cyankalium, Pyrogallussäure, salpetersaures Silber- | Pulverhörner, ; ; Blechen, Stangen, Blöen, Drähten, Stiften und 92/8 1903. jf:

( Adam Robertson Sta Blasaow: S m Bändern. Metallene Beleuchtungs-, Heizungs-, Koh- | Vertr. : Pat.-Anw. Ernst Herse, E Lou E 685. St. 2296. Klasse 17. und Ventilationsapparate und -gerâte sowie deren Be- | 31/12 1903. G. : Fabrik chemis etne (/7 1903. Joh. g

standteile. Löffel, Messer, Gabeln. Werk ür | W.: Chemikalien j a igeugnisse. | Valth. Stieber el, ; , zeuge für .: Chemikalien für Zwedcke der Landwi es

T Schneider, Schuster, Gârtner, Sdlosser Gartenbaues, der Tierheilkunde und für gelualeit, E R E und Maschinenbauer. Nadeln Jegliher Art. Tür- lihe Pflege (mit Ausnahme von: Kräutertee ars A 2 2 angeln, Tür- und Fensterbeshläge sowie Tür- und | Stearin, Zeresin, Paraffin, “E N E Borhängeschlöfser. Fischangeln, Nägel, Strauben | Oleïn, Wachs, G '

Oelsäure, | 1903. G.: Her-

i ÿlyzerin, Seife). s ) : i äuse, Maschinen und Bolzen. Maschinen und Maschinenteile. Wasch- PaŸs, Glyzerin, Seife) stellung und Ver- Brotfabrik. W. : Brot. _—________.- | 31/12 1903. G. : Tabalfabrifken. W.: Schnupftabak. | Fz, Arsenik, Benzin, chlorsaures Kali, photographische Ahornstifte Buchsbaumplatten Uhrgehäuse Mr chr, becken, Eimer, Becher, Teller, Tae E Eo Nr. 65 679. E. 3304. Klafse 4. | trieb echter und Nr. 65 660. Sch. 5972. Klafse 27. | x. 65 667, A. 4353. Klasse 38. | Papiere, photographishe Trokenplatten, photogra- | modelle aus Holz, Eisen und A ¿dis ymnastische und Töpfe aus Ton ‘oder Metall, emailliert bemalt, ded leonisde Waren phische Kamerasobjektive, Kesselstetnmittel, Vaseline, | ärztliche, pharmazeutische, or hopâdi L, Eni L vertinit oes Bec l, emailliert, bemalt, R A leon t Ware Sai anin S arctor, Su Elen de L S S E, © Rrankenwagen, fahrzeuge für Land- und Wasserverkehr sowie deren | giefrerei Aktien- Nickel-, Neugold- Katedhu, Rieselgur, Ee bien" Opokerit, Marien: Salbe ae Deni f ftionsapparate, L Bestandteile. Photograpbische Apparate. Glaswaren gesellschaft vorm drabt, leonischer S, Tone O b Pacunn ien, Santa Ba a ‘Wiec en Kontroll- aller Art, insbesondere Fen terglas, Lampenzylinder, Keyling «& : Drabt und Drabt V T Klasse 38. | E Et Diiungde und Parung er er | Bde Dos ff Kraft aschinen Göpel, s Lampenschirme, Lampenteile, Lampenbassins, Gläser, | Thomas, Berlin aus den Edel. T A E p ittn R - Mitre Mähmas A e tine 'A tomobilen, Loko- 16/9 ; Perlen und Prismen, farbige Steine und Märbel. | A erstr. 129 31/18 metallen Silber Q Stopfbüchsenshnur , Hanspackungen; g Mi : Mama chine e Eo einschließlich Näb- ea h a fAa Handel Vesellwafst, Anepfe Uhren, Shirme Scirmgestelle und Schirme | 1903. G.: Eisen und old: Plätt. ü ittel, nämlih: Korksteine, Korkschalen, Kiesel- | moliven, DETLZE! ' ; und BRLge d s «: Jmport- und Cxpork- | griffe, Spazierstöcke und Krücken, Übrketten, Zelluloid- im. Bouillons. ie) 991112 1908. ‘Ge Perstellung und Vertrieb ul äh al Curprdparate Schlackenwolle, Glaswolle; Isolier- mae DOLLRAM Stri m t hographisde Lift. W:: Metalle in rohem Zustande, Metalle bälle, Blechtosen, Musikinstrumente Ee Uan, und O : eten, Flittern. Ge- (Nhld.). 31/12 1903. G. : Herstellung und Vertrieb mittel aus Hartgummi, Hanf, Seide, Guttapercha St mas inen Pumpen, tuna e Men irie, led weise verarbeitetem Zustande, und zwar: in | Steingutwaren, Spielwaren, Wachsperlen. Bernstein, | brandöfen, Oefen [pinsstt mit Me- von Papierwaren S" Post, and Echrelbpapier, 24/11 1903. Arnold André, Bünde i. Westf. | für elettrotean e Zwecke, Flashen- und Büchsen- | und Buchdru@prefsen: ; tale e, u tschneide- Bien Stangen [Blöken, Drähten, Stiften und | roh und verarbeitet, eht und imitiert. Gürtel, Blei- | anderer Svsterne. tall, Borten und Br f c “dus d aut Ada, 31/19 1903. G : Bigarrenfabrikation W:. : Zigarren. ! vershlüsse, Asbest, Asbestpulper, Asbestpappen, Asbest- | Reibeisen, Kartoffelreibema ' i tetallene Beleuchtungs«, Heizungs-, | stifte, Federhalter, Tinte, Tintenfässer, Nadiergummi, Ligen. Christ- Briefumschläge. ¿ 903. G.: D:

baumshmuck. Geschnittener Plätt. Bes@Fr. B