1904 / 25 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

pharmazeutische Präparate und Produkte; Abführ- | Karren, Wagenräder, Speichen, Felgen, Naben, | Nefsel und aus Gemischen dieser Stoffe im Stü>k | Blechen, Stangen, Blô>ken, Drähten, Stiften und + mittel, Wurmkuchen, Lebertran Fieberheilmittel, Rahmen, Lenkstangen., Pedale , Fahrradständer..{ (ausgenommen baumwollene und« seidene 4 Bändern. etallene -Beleuchtungs-, - Heizungs-, ere Lampenbassins, Gläser, Perlenund | Nr. 65 725. N. 2072 j Serumpasta, antiseptische Mittel ; Lakriten ; Pastillen, D Farbstoffe, Bronzefarben Farbholzextrakte. | We b - und Wirkstoffe zur ereus, von | Koh- und Ventilationsapparate und - erâte sowie trt: Sir, Steine und Märbel. Knöpfe, Uhren, . ; z Klaffe 17. | Nr. 65 731, W. 4873 fs illen, Salben, Kokainpräparate; natürlihe und | Leder, Sättel, _Klopfpeitshen, Zaumzeug, lederne | Glühstrümpfen); Samte, lúüshe, Bänder ; | deren Bestandteile. Löffel, Messer, Gabeln. Werk- stôFe und Krü cxmgestelle und Schirmgriffe, Spazier- 10/11 1902. Charles f . Klasse 24, | und Vertrieb von Sghleifsteinen aus i ! nstlihe Mineralwässer, Brunnen- und Badesalze; Riemen ; Treibriemen; lederne Möbelbezüge; Feuer- | leinene, halbleinene, baumwollene, wollene und seidene | zeuge für Tischler, Schneider, Schuster, Gärtner, dosen Musikin A Uhrketten, Zelluloidbälle, Blech- Noakes, Hamburg, Kl. Bur- W. : Shleifsteine aus Sandstein _ B Ss B Eslaster, Verbandstoffe, Scharpie, Gummistrümpfe, | eimer, S äfte, Sohlen, Gewehrfutterale Patronen- Wäschestoffe; Wachstuch, Ledertuch, Filztuch. Bern- | Schlosser und Maschinenbauer. Nadeln jeglicher | waren Spielw rumente, Porzellan- und Steingut- stah 2. 4/1 1904. G.: Groß- R, eshr. - Eisbeutel, Bandagen, Pessarien Suspensorien, | tashen, Aktenmappen, Schuhelastiks. Pelze, Pelz- | stein, Bernsteinshmud>, Bernsteinmundstüde, Ambroid- | Art. Türangeln, Tür- und Fensterbescläge sowie verarbeitet Ht ren, Wachsperlen. Bernstein, roh und lager und Export in Metall- Nr. 65 739. M. 6603 K Wasßserbetten, Stechbe>en, Knhalationsapparate, | waren. Firnisse Lake, Harze, Klebstoffe, Dextrin, | platten, Ambroidperlen, Ambroidstangen; künstliche | Tür- und Vorhängeschlösser. Fischangeln, Nägel, ber baltes e nd imitiert. Gürtel, Bleistifte, waren. W.: Füllfederhalter, : lasse 24. mediko-mechanishe Maschinen; künstliche (e Alava Leim, Kitte, Wichse, Fle>wasser, Bohnermasse, Näh- lumen; Masken, Fahnen, Flaggen, Fächer, Oeillets | Schrauben und Bolzen. Maschinen und Maschinen- Ta Sn Tintenfässer, Radiergummi, Goldschreibfedern, Kleinsilber- P und Augen. Rhabarberwurzeln, Chinarinde, Kampfer, wachs, Schusterwahs, Degras, Wagenschmiere, und Wachsperlen. Be: Waschbe>ken, Eimer, Becher, Teller, Tassen, Servierbretter tahlfedern, Siegella>k. Tee- und wacëi and Waren aus edlen OLA Gummi arabicum; Quassia, Galläpfel, _Aconitin, | Schneiderkreide. Waschleinen , Tauwerk , | Gurte, | Nx. 65 718. O. 14683. Klase 42. | Kummen, Kannen und Töpfe aus Ton oder Metall, Matten. Beg Dol6 Metall oder sonstigen Stoffen. a halbedlen Metallen, näm- Agar-Agar, Algarobille, Aloe, Ambra, Antimerulion, } Watte, Wollfilz, Haarfilz, Pferdehaare, Kameelhaare, : e : emailliert, bemalt, verzinnt oder galvanisiert. Fahr- fowie Cnbors A Fern- und Operngläser n: Zigar-en- E Karaghenmnoos, Condurangorinde, Angosturarinde, anf, Jute, Seegras, Nesselfasern, Nohseide, Bett- räder und Motorfahrzeuge für Land- und Wasser- dosen, Betthaken ‘Me ggistrumente. Schnupftabaks- ied -\pißen, -abschneider, 24/7 1903. Württ. Holzwaren - M Curare, Curanna, Enzianwurzel, Fenchelöl, Sternanis, | federn. Wein, Schaumwein, Bier, Porter, Ale, verkehr sowie deren Bestandteile. Photographische M bbel aus -aeba e stellen aus Holz oder Metall. Pfeifenb und -löscher, Tabakdosen, Pfeifen und Actien - Gesellschaft vormals Ba nue TOIT A Kassia, Kassiabruch, Kassiaflores, Galangal, Ceresin, Malzertrakt, Mealzwein, Fruchtwein Fruchtsäfte, Apparate. Glaswaren aller Art, insbesondere S<{mut>sachen ch : ais Holz, insbesondere Stühle. dl u esl e, Feuerzeuge, Schwedenhülsen, Nauch- fried, Eßlingen. 4/1 194. G yer y eib- Perubalsam, medizinishe Tees und Kräuter; äthe- | Kumy3, Limonaden , Spirituosen, Liköre, Bitters, Fensterglas, Lampenzylinder, Lampenschirme, Lampen- Gold-, Silber- id Bt une<t. Leonishe Waren. g Arten otizbücher und -blo>s, VBisitenkarten- manufaktur und Metallbearbeitung. E rische Oele; Lavendelöl, Rosenöl, Terpentinöl, Holz- Saucen, Piles, Marmelade, leishertrakte, Punsch- teile, Lampenbassins, Glâter, Perlen und Prismen, wolle Bee Seite Deantgesnle auf Baum- n und Briefmarkenbehälter, Obst- und | rolladen, Wellblehrolladen Rolljalousien a E Nr. 65.740. M. 6604 g esfig, Jalape, Carnaubawahs, Kcotonrinde, Piment, e, Num, _ An Fru Ee Es A se Steine und Märbel. _ Knöpfe, Uhren, Rauschgold , Blatteold A und Silberdraht, Stehen Geldbörsen und Baxes, Bartbürsten, und Metall, Holzgalerien, L e A, E . ; lasse 24. Quillajarinde , Sonnenblumenöl , Tonkabohnen, hefe. ; ¿hte Schmu perlen, Edel- und Halbhedels chirme, Schirmgestelle und Schirmgriffe, Spazier- und fester Form. Kup oldbronze in flüssiger Bech ' Sur und Neitpeitschengriffe, Flaschen und Metallbeshlag, Nollshußwände aus Holz, S al Quebrachorinde, Bay-Rum, Sassaparille, Kolanüsse, | steine; Tafelgeräte und Beschläge aus [lfenide, stô>e und Krücken, Uhrketten, Zelluloidbälle, Blech- bölzer aus Wachs Kupfer- und Zinnfoli-e, Zünd- | F er, Serviettenhalter und „bänder, Zahastocher deen aus Holz und i Fus z, Schatten- MIR A Veilchenwurzeln, Insektenpulvyer, Nattengikt, arasiten- | Neusilber , Britannia , Nickel und Aluminium ; dosen, Musikinstrumente, Porzellan- und Steingut- {ließli Na B Holz und Papier. Lichte, ein- B Federbalter, Petschafte, Brieföfner Fal : | everzierungen, ganz aus Hol O und ; vertisgungsmittel , Mittel gegen die Reblaus und | Schlittenschellen; Schilder aus Metall und Porzellan. waren, Spielwaren, Wachsperlen. Bernstein, roh und -stiefel, -fohle ihte. Gummibälle, -puppen, -\huhe, | (Le &Federschalen, Tintenfäfser und -[öscher Schreib. beschlag. Vot, oder mit Metall- andere Pflanzenschädlinge , Mittel gegen Haus- Gummischuhe, Luftreifen, Re enrö>e, Gummischläuche, verarbeitet, e<t und imitiert. Gürtel, Bleistifte, en an Eu O bänder und -kämme. Mal- zeuge und -garnituren, Phot ograpbieltänder Näb s 2e : \{hwamm ; Kreosotöl, Karbolineum , Borax, Sal- Hansshläuhe, Gummispielwaren,, Schweißblätter, ederhalter, Tinte, Tintenfässer, Radiergummi, Bindfaden u Ee Kochenille. Garne, Zwirne Ma, #Fingerhüte, Scheren, Flacons, Knöpfer 7 L, M, ZISA, Klasse 26 e. peter, Mennige, Sublimat, Karbolsäure ; Filzhüte, Badekappen chirurgische Gummiwaren , Radier- Nadiermesser, Stahblfedern, Siegella>. Tee- und wolle Halbin) ll espinstfasern aus Wolle, Baum- O zur Nagelpflege, Bürsten, Kämme, Spie el. M J P A Seidenhüte, Strohhüte, Basthüte, Sparteriehüte, | gummi; ted nis@e Gummiwaren. Dosen, Büchsen, Servierbretter aus Holz, Metall oder sonstigen Vetbanbdstofe 1 G "ree Jute, Hanf oder Flachs. e und Waschtischgarnituren Kinderklappern, i Müßen, Helme, Damenhüte, Hauben, Schuhe, } Serviettenringe, ederhalter und Platten aus Hart- Stoffen. Matten. Brillen, Pincenez, Fern- und aewebte Stoffe c pipen. Gesti>te, gewirkte oder nallen und Beschläge (für Gürtel Taschen, Kra- 5/9 1903 N N Stiefel, Pantoffel, Sandalen, Strümpfe, gestri>te | gummi; Gummischnüre, Gummihands<huhe, Gummi- Operngläser sowie andere optishe Instrumente. Setdo las aus Wolle, Baumwolle, Halbwolle, | Latten, Westen, Taillen, Rêö>e, Hosen S@ube, Xllertisse % A Mac, Ulm a. D. und B und gewirkte Unterkleider ; Schals, Leibbinden, fertige pfropfen, Rohgummi, Kautschuk, Guttapercha, Balata, Schnupftabaksdosen, Betthaken, Bettstellen aus Holz Gem Gefli ant und Jute, ungemisht oder Strümpfe, Hüte, Müßen). [ add UYE/ Vez M R L ayern. 5/1 1904. G.: Herstellung, Kleider für Männer, Frauen und Kinder; Koller, | Schirme, Stö>e, Koffer, Reisetaschen, Tabaksbeutel, oder Metall. Möbel aus gebogenem Holz, ins- Plüsche, lanell le Und seldeite Bande Ce L 2 : ite! und Ausfuhr von Toilette. und Wäsche- L é Lederja>en, Pferdede>en, Tishde>en, Läufer, Tep- | Tornister, Geldtaschen, Brieftaschen, Zeitungsmappen. h N L ß besondere Stühle. Sc{mu>ksachen, e<t oder unecht. Ligen Rib Bolte Trikotagen, Strümpfe, Soen, | Nr. 65 726. B. 9601 / XTR A Mina Faromerien und Drogen. W:.: Par- piche; Leib-, Tisch- und Bettwäsche; Gardinen, Hosen- Photographiealbums, Klappstühle, Bergstôcke, Hut- E T ELAMS | Leonishe Waren. Gold-, Silber- und Brillant- nf und Fl e Wolle, Baumwolle, Seide, Jute, . Klasse 18. [/ L N | 4 - E ashentuhparfüms, Toilettepuder, Toilette- träger, Krawatten, Gürtel, Korsetts, Strumpfhalter, futterale, Feldstecher, Brillen, Feldflaschen, Taschen* P A An am aammen - e, gespinste auf Boumwolle oder Seide. Gold- und D Eider L in rohem und tetlweise vers ) / « v. Qualité supérieure : Zahnp s oilettewasser, Kopfwasser, Mundwasser, ‘Handschuhe. Oefen, Wärmflaschen , Kalouiferen, beer, Maulkörbe. Briketts, Anthrazit, Koks, Feuer- 23/4 1902. Ostasiatische Handels - Gesell- Süherdraht, NRauschgold, Blattgold, Goldbronze in vorbänge Ee Moskitoneßze und Bett- b fo, E N Mitte 98 Zahncreme, _ Zahnpulver, kosmetische Kochkessel, Ba>köfen, Brutapparate, Obst- und Malz- | anzünder; Knochenöl. Knöpfe. Matragen, Pollster- | schaft SHatburg, 4/1 1904. G.: Import- und flüssiger und fester Form. Kupfer- und Zinnsfolie. büthen, P Prets Baumwolle und Seide. Zünd- 7 14 Prallait Ourfectiólk Daf f ai Streupulrver, Arzneimittel, darren; Ventilationsapparate. Borflen, Bürsten, | waren ; Möbel aus Holz, Rohr und Eisen; Strand- (O vortge[äft. W.: Metalle in robem Zustande Zündhölzer aus Wachs, Holz und Papier. Lichte, eîn- Munition Sra _Patronenhülsen und sonstige ( S : é Sva orax und Boraxpräparate für Bade-, Besen, Schrubber, Pinsel, Quäste, Piassavafasern, | körbe, Leitern, Stiefelknechte, Garnwinden, Harken, | Metalle in teilweise ‘verardeitetem Zustande S sc{ließli<h Nachtlichte. Seife. Gummibälle, -puppen, Stich- und rengstoffe und Zünds<nüre. Hieb-, 23/5 1903. Blä ete “5 osmetische, pharmazeutishe und Wäsche- Kratzbürsten, Weberkarden, Teppichreinigungéapparake, Kleiderständer, Wäscheklammern, Mulden, Holzspiel- war: in Blechen, Stangen Blô>en Drähten -\huhe, -\tiefel, :sohlen, -de>en, -bänder und -käâmme. Bestandteile Scuhwasfen, Kanonen und deren Sglichtenstr. 47 lödner «& Vierschrodt, Gotha, pulver S Ee, MODE Bleichsoda, Schwamm- Bohnerapparate, Kämme, Schwämme, Brennscheren, | waren, Fässer, Körbe, Kisten, Kästen, Schachteln, | Stiften und Bändern. Merallene Beleucbtunas-, Farben und Farbwaren, Malfarben und Tuschkästen, E A r ira und Lederwaren aller Art, | Weberei und G1 4/1 1904. G. : Mechanische Masloulve Starke Toiletteseife, Seifenpulver, Haarschneideapparate, Schafscheren, Rasiermesser, | Bretter, Dauben, Bilderrahmen, Goldleisten, Türen, | Heizungs-, Koch- und Ventilationkapparate und Cochenille, Farbhölzer und Farbho!zertrakte. Garne. gerüste, Tornister ‘Stiefel Patronentaschen, Trage: | Gewebe und art W.: Technische E für Wäsche-, Toilette: Glanzstärk-, Stärkfep1äparate Nasierpinsel, Puderquäste, Streichriemen, Kopfwalzen, | Fenster ; hölzerne Küchengeräte; Stiefelhölzer, Boots- | Heräte, sowie deren Bestandteile. Löffel, Messer, Zwirne. Bindfaden und Gespinstfasern aus Wolle, \heiden, Tragrieimen d M Schuhe, Helme, Säbel- | Flachs. Baud rohe „und gummierte Hanf-, | 30/4 1903. Daniel Voeler, Gesell _| zur Wäsche ‘Pagpo e Badezwe>e, Farbzusäße risiermäntel, Lo>kenwi>el, Haarpfeile, Haarnadeln, | riemen, Särge, Werkzeughefte, éFlaschenkorke, Flaschen- | Gabeln. Werkzeuge für Tischler, Schneider, Schuster, Baumwolle, Halbwolle, Seide, Jute, Hanf oder Tabakabeute bte Live: andscuhe, Portemonnaies, | Flas- und B - und YNamieshläuche; Hankf-, | beschränkter Haftung, L d Gese schaft mit | Holz, Leder. M S olier- und Pußmittel fur N : j S b lsen, Korkwesten, Korkfohl fbilder. Rorkfplatt 2 F T M7 Nrn} Flah<s. Verbandst d Spitz Gestidk s ; _sorote Leder in rohem oder teilwe è nd Baumrwollriem euereir r g, Ohr l. V. 5/1 190 220) , Veetall, Glas und k artbinden, KoPswasser, Schminke, _Hautsal P; sen, Korkwes en, Kor ohlen, Korkbilder, Korkplatten, | Gärtner, Schlosser und Maschinenbauer. Nadeln [ahs. Verband) ofe un pizen. Gestikte, ge Árbeiteltn Austanbe Abs jem oder teilweise ver- | gummiwaren, und riemen, Feuereimer. Weich- | G.: Herstellung und Vertrieb / 1904. | nisse, Desinfektionsmittel, nd fkeramische Erzeug- Puder, Zahnpulver, Pomade, Haaröôl, Bart- | Rettungsringe, Korkmehl; Holzspäne ; Strohgefle<t ; jegliher Art. Türangeln Tür- und Fensterbeshläge wirkte oder gewebte Stcffe aus Wolle, Baumwolle, turen, Schmir oteine ederwicse und Lederappre- Sugeln Nin. S war: Platten, Klappen, Schnüre, | W.: Kaffee-Ersaß- und -Zus f von Kaffeemitteln. Lanolinetzen tion mittel, Glycerin, Vaseline- und wichse Haarfärbemitlel, Parfümerien, Räucherkerzen, | Pulverhörner, Schuhanzieher, Pfeifenspiven, Sto>- | sowie Tür- und Vorbängeschlösser: Fischangeln, | Lalbwolle, Seide, Flachs, Hanf und Jute, ungemischt Drn: ut: Bacdapier., Schmirgelpapier, Sqhreib-, | Buffer Kapsel Heiben, Trichter, Konusse, Muffen, | Nr. N e O ee E ] vasta Snfoktonn Fle>enwasser, Fle>stifte, Fle>- Nefraichisseurs, Menschenhaare, Perü>ken, Flechten, riffe, Türklinken, Schildpatt-Haarpfeile und -Messer- Nägel, Schrauben und Bolzen. Mascinen ünd | 2er gemischt. Gestite und seidene Bänder. Samle, Rauchwaren. E eT, Zement. Hâute, Felle und \chetten en Schieber, Beutel, Man- r. 65 733. Sch. 6114, Klasse 26e. Brunnen- R ONeT, Insektenvertilgungêmiit:1, hosphor, Schwefel, Alaun, Bleioxyd, Bleizuer, Walen, Elfenbein, Billardbälle, Klaviertasten- Maschinenteile. Waschbeken, Eititer “Becher Selle s Flanelle, Trikotagen, Strümpfe, Socken, mazeutische Chemit li und Bürstenwaren. Phar- Gas\chläuche Mh ezüge, Schläuche, Spiralshläuche, * | säure Näucherp ‘w efalze, Zitronensaft, Zitronen- Blutlaugensalz, Salmiak, flüssige Kohlensäure, flüssiger | platten, Würfel, Falzbeine, Elfenbeins<mu>, Meer- j 11 O Due aus Ton | Lien und Dochte. Wolle, Baumwolle, Seide, Jute, S N TLANEN und pharmazeutische Prä- | band, Ns e, Abfüllschläuche, Heber, Ventile, Fsolier- > 4 > 4 ure, «rauderputver, Gaarbrennapparate, Loen- Î6s ¿ í E Tassen, Kummen, Kannen und Töpfe aus Ton - : i i parate. Animalischer und vegetabilischer © band, Nägel, Zahlteller, Bre 7 N L ; jc wid>ler, Kämme, Bürsten, 2 ¿ S Sauerstoff; Aether, Alkohol, Schwefelkohlen- schaum, Meerschaumpfeifen, Zelluloidbälle, Zelluloid- | der Metall, emailliert, bemalt, verzinnt oder gat und Flachs in rohem und teilweise verarbeitetem tierishe Eingeweide, k egeta ilifher Talg, Wachs, Wringmasch{nen; Teer, remsétlöße, Bänder, Läufer ; Drei Sterne Puderquasten, Wichs D Zahnbürsten, Schwämme, stoff, Holzgeistdestillationsprodukte , Zinnchlorid, fapseln, Zelluloidbroschen, Zigarrenspißen, Jetuhrketten, galvanisiert. l Fahrräder und Motorfahrzeuge für Zustande. Moskitoneße und_ Bettvorhänge aus weiß Holzöl Anig Leone Cier, Eigelb, Ei- | ¿war: 1 as E Hartgummiwaren, und (Three Stars) TH E E , Wichse, Firnisse und Farben. ärtemittel, Gerbeertrafkte, Gerbefette, Kollodium, Stahlshmud>, Mantelbesäße, Puppenköpfe; gepreßte | Cand- und Wasserverkehr fowie L Be: Wolle, Baumwolle und Seide. Zündhütchen, Siber “Safra R fonservierte Früchte, Fassonstüke. as atten, Stäbe, Ringe, Kästen, ) R ou - - ; | i yankalium, Pyrogallussäure, falpetersaures Silber- Ornamente aus Zellulose, Spinnräder, Treppen- standteile. Photographische Apparate. Glaswaren Patronen, Patronenhülsen und sonstige Munition. Antimonerz Misenik, r Kassiablüten, Kassiasöl, favtihukiert) \beftwaren (fautshukiert und nicht 15/10 1903. Martin Schul S r. 741. f. 8303. Klaffe 38. oryd, untershwefligsaures Natron; Goldchlorid, traillen, Schachfiguren, Kegel, Kugeln, Bienenkörbe, | ller Art insbesondere Fensterglas, Lampen- Sprengstoffe und Zündschnüre. Hiceb-, Stich- und ärnee Liers>wän; 4 leierz, Häuteabfall, Tier- Fassonstüte , und zwar: Platten, Schnüre, Ninge, | straße 37. 5/1 1904 G E Leipzig, Seume- = Eisenoxalat, Weinsteinsäure, Zitronensäure, Oral- | Starkästen, Ahornstifte, Buchsbaumplatten, Uhr- | „ylinder, Lampenschirme Lampenteile, Lampenbassins Schußwaffen, Kanonen und deren Bestandteile. Ziegenhaare, Zie A Kameelwolle, Sicdena e Sees M Too . G. : Vertrieb importierter säure, Kaliumbichromat, Queksilberoxyd, Wasserglas, | gehäuse; Maschinenmodelle aus Holz, Eisen und Gips. | Gläser, Perlen und Prismen farbige Steine und | Lederzeug und Lederwaren aller Art, insbesondere bañte L e, Pferdemähnen, Menschen- | Nx. 65 727 Fa ORRE —— Nr. 65734 ; N Wasserstoffsuperoxyd, Salpetersäure, Stickstofforydul, | Aerztliche und zahnärztliche, pharmazeutische, orthopä- Märbel. Knöpfe. Uhren Schirme, Schirmgestelle und | Libriemen, Patronentaschen, Tragegerüste, Tornister, Federnkiele, Fed ge A lügel, Federn aller Art, î 27. A. 4121. Klasse 20h. r. 65 724, S. 4953. Klasse 34, Schwefelsäure, Salzsäure, Graphit, _ Knochenkohle, | dische, gymnastische, geodätische, physikalische, chemische, Schirmgriffe Spazierstö>e n Aen Ubrketten Stiefel, Schuhe, Helme, Säbel scheiden, Tragriemen, } Fishmägen. r eiß, Ba tange, Hausenblasen, : Brom, Jod, Flußsäure, Pottasche, Salpeter, Koch- | nautische, photographische SFnstrumente, Apparate und Zelluloidbälle Blechdosen Musikinstrumente Por- Handschuhe, Portemonnaîes, Tabaksbeutel sowie Leder Cla (0 T Chinagras, Eulaliagras, salz, Soda, Glaubersalz, Calciumkarbid, Kaolin, Eisen- | Utensilien. Desinfektionsapparate, Wagen; Meß- s ' Sti lon Suieoate M3, | in rohem oder teilweise verarbeitetem Zustande. Erdnüsse. O} Khabarber, Galangal, Gallnüsse, 12/11 c L : l, oda, D 3, Galctumtar? STENte P LELON l i zellan- und Steingutwaren, Spielwaren, Wachs- | 6, Q V! rdnüsse, Ossa, Sepia, M L R : 1903. Jonn Kluge b 5M vitriol, Zinksulfat, Kupfervitriol, Kalomel, Pikrin- | instrumente und Kontrollapparate (mit Ausnahme perlen. Bernstein, roh und verarbeitet, e<t und imitiert. Lederwichse und Lederappreturen, Schmirgelleinen, würtner Sesa; a, Noschus, Kokons, Seiden- twiete 18. 5/1 T904, G.: e Hamburg, Matten- säure, Pinksalz, Arsenik, <lorsaures Kali; photo- solcher der Beleuchtungsindustrie), Verkaufs- Gürtel. Bleistiite, Federhalter, Tinte, Tintenfässer, Schmirgelpapier , Schreibe, Druck und Pad>papier. Kampfer, E Ta Tanninpulver, und Zigarrenfabrik. M Ls Importgeshäft graphische Tro>kenplatten, photographische Präparate, automaten, Dampfkessel, Kraftmaschinen, Göpel, Radiergummi, Radiermesser Stablfedern, Siegella>k. Zement. Häute, Felle und Rauchwaren. Borsten borten, gescältes Robr e It, Basthüte, Stroh- 11/11 1903. Wilhélm Slebmatit. Niederfébti Rau-, Kau- und Sébnuvftabet garren, Zigaretten, photographishe Papiere; Kesselsteinmiitel, Vaseline, Mähmaschinen, Dreschmaschincn, Milchzenkrisugen, | Tee» und Servierbretter aus Holz Metall oder und Bürstenwaren. Pharmazeutishe Chemikalien blätter: Bambüdböher. tohrabfall, Stô>e, Palm- | 59/4 190: b. Dresden. 5/1 1904. G.: Seifenf E ita da ad de ias hdr Saccharin, Vanillin, Sifkkatif, Beizen, Chlorkalk, Kellereimashinen, Schrotmühlen, Automobilen, Loko- | sonstigen Stoffen. Matten, Brillen Pincenez, Fern- und pharmazeutische Präparate. Animalischer und Ralfis: Treuertóte tbe roh und verarbeitet, Tee, A tiby 1903. The Acme High Prefsure Oil | Seifen, Kosmetika, Parfümerien S ebtablet W.: | Nv. 65 742. Sch. 6249 E T R E E Katechu, Braunstein, Kieselgur, Erze, Marmor, Schie- | motiven; Werkzeugmaschinen, _einshließli<h Näh- | und Operngläser sowie andere optische eaftourente: vegetabilis<er Talg, Wachs, tierische (ingeweide, und alle oute e Aetherische Oele, Speiseöle T N G. m. b. H., Hamburg. 4/1 1904. Bohnerwachs. erten, ¿Fardtabletten und S0). . Klase 38. fer, Kohlen, Steinsalz, Tonerde, Bimsskein, Ozokerit, | maschinen, Schreibmaschinen, Stri>kmascbinen (mit | Shnupftabaksdosen, Betthaken, Bettstellen aus Holz konservierte Eier, Eigelb, Eiweiß, Holzöl, Anis, Rat dl) M n ele (mit Auss<luß von sowi Fabrifation und Vertrieb von Fetten und Oelen L aus 3 S ou Asphalt, Schmirgel und Schmirgelwaren ; Dichtungs- Ausnahme \solher zur Herstellung von | gder Metall. Möbel aus gebogenem Holz Tbe Anisöôl, konservierte Früchte, Ingwer, Safran, leisch- ‘Fisch- Ee, Biskuits und Bonbons. owie von emifs< - te<nischen Produkten. W:.: + 65 735. D, 4089, Klasse 34, TITE und Pa>kungsmaterialien, Wärmeschußzmittel; Flaschen- Glübstrümpfen) und Sti>kmaschinen ; Pumpen, besondere Stühle. Schmu>saen et fer "met Kassia, Kassiablüten, Kassiaôl, Antimonerz, Arsenik, Milch ' Safas S F Ton eee, fondenfsierte Schmieröle und Schmierfette. Beschr. und Büchsenverschlüsse, Asbest, Asbestpulver, Ajbest- Förders{Gne>en, Eismaschinen, lithographische und Leonische Waren. Gold- Silber- und Brillant- Bleierz, Häuteabfall, Tierhörner, Tiershwänze, in tro>enem und ofolade, Saucen, Essig, Senf | 0 65728 W 4854 aran S E 2/12 1903. Gebrü : pappen, Asbesttuche, Asbestpapiere, Pußwolle, Pußp- Buchdru>pressen; Maschinenteile, Kaminschirme, gespinste auf Baumwolle oder Seide. Gold- und Kameelwolle, Ziegenbärte, Ziegenhaare, Ziegenwolle, (Natur- und Kunst flüssigem Zustande, Käse, Butter . 65728, W. 4854. Klasse 21 bau C Parma E aeg 511 1 EBLRDEE Schaefer, Heidenbeim baumwolle. Guano, Superphosphat, Kainit, Knochen- Reibeisen, Kartoffelreibema) chinen, Brotschneide- } Silberdraht Rauschgold, Blattgold Goldbronze in Pferdemähnen, Menschenhaare, Vogelbälge und Flügel, Kau- und Sa L Zigarren, Zigarillos, Rauch-, l E e trieb e 9 M 904. G.: Anfertigung und Ver- mehl, Thomasshla>enmehl, Fischguano, Pflanzen- maschinen, Kasserollen, Bratpfannen, Eisschränke, | flüssiger und fester Form. Kupfer- und Zinnfolie Federn aller Art, Federnfkiele, Federnsleiß, Hans- und S rcleflie ate, Zigarettenpapier, Zigarren- \ JYPSe, UISsIE-IN N Rauh Raa fabrikaten. W. : Zigarren, Zigaretten, nährsalze. Roheisen; Eisen und Stahl in Barren, | Trichter, Siebe, Papierkörbe, Matten, Klingel züge. Zündhölzer aus Wachs, Sol tk Papier. Lichte, \stränge, Hausenblasen, Fischmägen, Kanthaziden, anb Ttille E B L Moussierende s Naucy-, Kau- und Schnupftabake. Besibr Blöcken, Stangen, Platten, Blechen und Nöhren; | Orgeln, Klaviere, Drehorgeln, Streichinstrumente, | êinschließli<h Nactlichte.. Sbife. Gummibälle „puppen, Chinagras, Culaliagrat, Chinawurzel, _PRhabarber, sonstige Spirituoss ter, Stout, Ale, “Likôre und A l Ée. Cs M —— Ga 2 Eisen- und Stahldraht; Zink, Zinn, Blei, Nickel, Neu- Blasinstramente, Trommeln, Zieh- und Mund- | \<Guhe, -stiefel, -sohlen Le&en. bänder und -kämme. Galangal, Gallnüsse, Erdnüsse, Ossa, Septa, Moschus, neralwässer, E N und künstliche Mi- 15/10 1903. Apo- i; . H. 8747. Klafse 35S. S und Aluminium in rohem und teilweise harmonikas, Maultrommeln, Shlaginstrumente, Farben und Farbwaren Malfarben ab Tuschkästen, Kokons, Setidenwuürmer, Sesamumsaat, Turmeric, rob rektifiziert L e und Limonaden. Spiritus, theker F. C. Doe- “ADINN344 0+ S134 earbeitetem Zustande, in Form von Barren, Ro- | Stimmgabeln, Darmsaiten, Notenpulte, Spieldosen, Cochenille Faubhölzer und Farbholzertrakte. Garne, Tanninpulver, Kampfer, Bast und Rohrgeflecht, , rektifiziert und denaturiert. ring « Comp., d setten, Rondeelen, Platten, Stangen, Röhren, Blechen Musikautomaten. Schinken, Sped, Wurst, Rauch- | Zwirne Bindfaden und Gespinstfase s a Molle Basthüte, Strohborten, geshältes Rohr, Rohrabfall, Nr. 65 720. K. 8298. ) g Gharlottenburg, i i l Lu s N 7 . h L Zwirne. Bindfaden und Gesptn|lfajern aus Wolle, | S423, ( S A L s Klasse D Sy D F / und Drähten: Kupfer, Messing und Bronze in | fleish, Pökelfleisch, geräucherte, getro>nete und | Baumwolle, Halbwolle, Seide, Jute, Hanf oder Flachs. Stöe, Palmolätter, Bambushölzer, roh und ver- ; . preestr. 25. 5/1 rohem Zustande und in Form von Barren, marinierte Fishe; Gänsebrüste, Fish-, Fleisch-, Verbandstoffe und Spiyen ' Vestidte gewirkte oder arbeitet, Tee, Kaffee, Feuerwerksförper. Aetheri|e 1904. G.: Vertrieb Rosetten, Rondeelen, Platten, Stangen, Nöhren | Frucht- und Gemüsckonserven; Gelees, Eier, lôndens- gewebte Stoffe aus Wolle Bc umwolle Halbwolle Oele, Speiseöle, Haaröl und alle son|ligen Oele. V4 uad E von Seisen und Par- und Blechen; Bandeisen, Wellble<, Lagermetall, sierte Mil; Butter, Käse, Schmalz, Kunstbutter, | Seide Flachs Hanf und Zute, ungemisht oder e Parfümerien und Mundwasfer. _, Wurmkuchen, Ne (1903. Stephan Westhooven, Berlin fümerien. W.: Seifen. Zinkstaub, Bleischrot, Stahlkugeln, Stahlspäne, | Speisefette, Speiseöle; Kaffee , Kaffeesurrogate, Tee, mischt. Gesti>te und seidene Bänder. Samte Plüfche Biskuits und Bonbons. Fleish-, | Fish-_ und Ge- Holz Grünstr. 29a. 4/1’ 1904. G. Werkzeug-, 22/7 1903. Stanniol, Blattmetall, Que>silber, Lotmetall, | Zu>er, Mehl, Reis, Graupen, Sago, Grieß, Slanelle, Trikotagen, Strümpfe Soden Gie E müsekonserven, kondensierte Milch, Kakao, Schokolade, U und Metallwarenhandlung. W:.: Holz- Hugo Haschke, Yellowmetall, Antimon, Palladium, Wismut, Makkaroni, Fadennudeln , Kakao, Schokolade, Dochte ' Wolle Baumwolle Seite Jute “Hanf und | Saucen, Essig, Sen| in trodenem und flüssigem Zu Schra, nämlich: Hobel, Hobelbänke, Holzhämmer Leipzig. 5/1 1904. Wolfram, Platindraht, Platinshwamm, Platinble<, | Bonbons, Zukerstangen, Gewürze , Suppentafeln, Fla<hs in oem und teilweise ‘Verarbetteteit: Que stande, Käse, Butter (Natur- und Kunst-). Zigarren, G „raubzwingen_ Sägengestelle, Sägenarme, Hefte. G. : Zigarren- Ketten, Anker, Cisenbahnschienen, Shwellen, Laschen, | Essig, Sirup, Biskuits, Brot, Zwiebä>ke, Hafer- stande. Moskfitonetze und Bettvorhänge aus Wolle Zigarillos und Zigaretten, Rauch-, Kau- und 9/11 1903. August Kofferath, Mai F e e Sw@aufeln, Werkzeugrahmen, Wasser- t 23 fabrik. Nägel, Tirefonds, Unterlagsplatten, Unterlagsringe, | präparate, Ba>pulver, Malz, Honig, Reisfuttermebl, | Baumwolle und Seide. Zündbütchin, Patronen, Schnupftabake, Zigarettenpapler, Zigarren- und Bleiche 16. 4/1 1904. G.: Fabrik A ae Stabl Rechen, Leitern. Geräte aus Eisen oder O Pre W.: Zigarren. Drahtstifte; Fassonstü>ke aus Schmiedeeisen, Stahl, | Baumwollenfaatmehl, Erdnußkuchenmehl, Trauben- Patronenhülsen und sonstige Munition “Spreng- Zigaretten|pißzen, Tabak8pfeifen. Moussierende und mazeutish-te<nisher Präparate. W. : ‘Heil ift G har- Rübe : Haden, Schaufeln, Spaten, Heu-, Dung-, | —— A A A \{miedBarem Cisenguß, Messing und Rotguß; | zu>er. Schreib-, Pa>-, Dru>-, Seiden-, Per- | stoffe und Zündschnüre. Hieb-, Stich- und \tille Weine, Bier, Stout, Ale, Lifdre und sonstige Menschen und Tiere, Kosmetika; S für A A Kokts- und Steinschlaggabeln, Rasenmäh- | Nr. 65 736. D. 4113 RKlafe 34 Säulen, Träger, Konsole, Balluster, Treppenteile, | gament-, Luxus-, Bunt-, Ton- und Zigaretten- | S(ußwaffen, Aen ins. deren Bestandteile. Spirituosen, natürlihe und künstliche Mineral- Putpulver. Fle>wässer Universalkitt Ou, Us Pott Nechen. Drahtseile, metallene Last- und ¿ + D. 4113, Klasse 34. Kransäulen, Telegraphenstangen, Schiffs\chrauben, | papier ; Pappe, Karton, Kartonnagen , Brief- Lederzeug und “Cederwareit E Art, insbesondere wässer, Fruchtsäfte und Limonaden. Spiritus, roh, balsam, Glanzplättsöl, Bodenwicse i Ger Trag etten, Ringe, Niete, Schrauben und Stifte. Spanten, Bolzen, Niete, Stifte, Schrauben, Muttern, fuverte, Papierservietten, Brillenfutterale, Karten, Leibriemen, Patronentaschen Tragegerüste, Tornister rektifiziert und denaturiert. E late, Präparate zur Vertilgung von Unge YUBbodens- d A E ———— j Splinte, Haken, Klammern, Ambosse, Sperrhörner, | Kalender, Kotillonorden, Tüten, Tapeten, Holz- Stiefel Schuhe Same. “Säbelscheiden Trag- Nr. 65 717. O. 1522. Klasse 42. Art und zur Vertilgung von Natten T Ier a 729. D. 3891. Klasse 22 b. Steinrammen, Sensen, Sicheln, Strohmesser, Eß- | tapeten, Lumpen, altes Papier, altes Tauwerk; riemen, Handschuhe “Portemonnaies Tabaksbeutel E Sliegenleim, Blutlausmittel. Pbotocrapbisde P ® beste>e, Messer, Scheren, Heu- und Dunggabeln, | Preßspan, ee Holzschlif, Photographien, | sowie Leder in rohem oder teilweise verarbeitetem : parate, Apparate, Apparatenteile und Brannt ; Hauer, Plantagenmesser, y Hieb- und Stichwaffen, photographi} e Drukerzeugni}|e; Etiketten, Siegel- Zustande. Lederwichse und Lederarpreturen, Schmirgel- Restikutionsfluid, Zitronensaft, Eiterk'ognak, Liköre, a ON 0f 30/10 1903 A diet Ee Maschinenmesser, Aerte, Beile, Sägen, Pflugschare, | marken, Steindrü>ke, Chromo, Oeldru>bilder, | seinen, Shmirgelpapier, Schreib-, Dru>k- und Pas Punsche und Magenbitter; Ba>pulver, Vanillen- G.: Herstellu Emil Dinges, Gelnhausen. 5/1 1904. | Nr. 65 744. C. 37 Q Kork zieher, Schaufeln, Blasebälge. Werkzeuge sür Kupferstihe, Nadierungen, Bücher, Broschüren, vapier. Zement. Häute, Felle und Rauchwaren zuer, Milchzuker. E ee 30/ L Leo Herstellung und Vertrieb von Mundwass A ¿pater G. 2705. Klafe 42. Schmiede, Schlosser, Mechaniker, Tischler, Zimmer Zeitungen, Prospekte, Diaphanien. Eß-,_ Trink-, Borsten nd Bürstenwaren: ‘Pharmazeutische (Chemt- Nr. 65 721 Eg AI i L Ges Beile 4 Meutsde Grammophon - Att.- kosmetischen Mitteln. W:.: Mundwasser U L FP/9 T0. Tau leute, Klempner, Schlähter, Suymater, Sattler, Koh» - Waschgeschirr und Standgefäße aus falien und pharmazeutische Präparate. Aetberische s . T, Ae Klasse 5. fution T, a G: 1904. G.: Fabri- metische Mittel. S p dete ita Landwirte, Gärtner, Gerber, Müller, Uhrmacher, Porzellan, Steinguk, E las und Ton: Demijohns, Oele, Speiseöle, Haarôöl und alle sonstigen Oele. a GraintopbonsGaliälatten Ga U aPdonen “und Nr. 65 737. C. 3902 FAED i ——— 1G Hugo Winzer, Stellmacher, „Kür Maschinenbauer, Schmelztiegel, Retorten, Neagenzgkaler, Senster- | Parfümerien und Mundwasser. MWurmkuchen, Bis- i; (6 Ne Q] I M d zeichnen oder Wiedererzeuge 01 apparate zum Auf- i lasse 34. SalkTire - ; e L ötther, Maurer, Schiffs! auer, Aerzte, Apotheker, glas, 2 auglas, Hohlglaë, optisches Glas; Tonröhren, | fuits und Bonbons. Fleisch-, Fisch- „und Gemüfe- und Télle soliber Abn gen von Lauten oder Tönen ‘Sahñéke' G. urg. 9 1904. Drechsler, Küfer, Installateure, Elektrotechniker, Glasröhren, Glasperlen, Ziegel, Verblendsteine, | konserven, kondensierte Milch, Kakao S(okolade Ó Ed Ub AalbalteE “Apparate; Vorrichtungen zum Ein- at S.: Import- und 8 Ingenieure, Optiker, Graveure, Barbiere (mit | Terrakotten, Nippfiguren, Kacheln, Mosaikplatten, | Saucen, ' Essig, Senf in ‘tro>enem und flüssigem L 1903. Dr. Heinr. Traun « Söhne Fnbetriebset E At r jowie Vorrichtungen zum 20/1 1903 RoST -T0 Crportgeschäft. W. : M Ausnahme der Werkzeuge fUL dit Beleuch- Tonornamente, Glasmosaiken, _Prismen, Spiegel, | Zustande, Käse, Butter (Natur- und Kunst-). See Harburger Gummi-Kamm Co., Ham- Tricbverte Frafit Apparate dur Münzeneinwurf, Chemische Fa- D Berbandstoffe, 0) tungasindustrie). StachelzaundraHt, Drahtgcwebe, | Glasuren, Sparbüchsen, Tonpfeifen. Posamenten, | Zj E Aa tags M rg, _Meeyerstr. 99. 4/1 1904. G.: Fabrikati O L T E E rastmotore, Geschwindigkeitöregler, | b dl cout gift?rej Gummistrümpfe, n 2 E S 2E L i: “Cd E C1 Jen, } Zigarettenpapter, Zigarren- uud Zigarettenspitzen, von K N ; ation | Nadelbehälter, Nadeln, Bebälter für f gier, j brif Carl Fried- Tur rei/ Eisbeute F Drahtfkörbe, Vogelbauer, Oehr- und andere Nadeln, | Schnüre, Quasten, Kissen, angefangene Sti>keceien ; | Tabakspfeifen. Moussierende und stille Weine, Bier böria ämmen und Gummiwaren, Vertrieb bazu ge- | Schallplatte Zladeln, Debâlter für jene Apparate, | rich Jah! c> aas E Ds ‘Waun. f AngelgerätsGaflen, fün e ntl en, Qo Beh Sgen, Har. Stout, Ale, Liköre und sonstige Spirituosen ‘natür- L Hriger Artikel. W.: Kämme. i Schallplatten, Schalldosen, Schalltrihter. Beschr. Dreöden-. A D aaen; bûte: Cu Harpvunen, Reusen, Fishkästen, O ufeisen, Hufnägel, | Stahlfedern, Tinte, 3 use, Malfarben, Nadier- | [ic ' © ersie Mineralwässer, Fruch zt 7 Nr. 65222 R 4252 Grone 11 S E, Seltdenhüte, Stroh- gußeiserne Gefäße; Slo>en; emailliecte, verzinnte, | messer, Gummigläser, Blei- und Farbstifte, Tinten- Gun, rande Me d btnatutiert L 129. F. 4752, Klasse 11, | Nr. 65 730. K. 8260. Klasse 23. iber 12 En G hüte, Basthüte, aci<liffene Koch- und Haushaltungégeshirre aus fässer, Gummistempel, Geschäftsbücher, Schriften- —— —_——— —— —CESE AESA A 8 1904 G “e Müßen, Damen- (ien, Kupfer, Messing, Ni>el, Argentan oder | ordner, Lineale, Winkel, Reißzeuge, Hefstklammern, Nr. 65 719. O. 1564. Klasse 42. —— L E mise Fab “t ) _ büte, Hauben; Aluminium, Badewannen, MWasserklosetts, Kaffee- | Heftzwecken, Malleinewand, Siegella>, Oblaten, A arl F S ta W. : Mitt L Strümpfe, gestri>te : müblen, Kaffeemaschinen, Waschmaschinen, MWäfhe- | Paletten,“, Malbretter, Wandtafeln, Globen, Nechen- | a die D D Verbüturt S L und gewirkte Unter- a v mangeln, Wringmaschinen, Filter, Kräne, Flaschen- | maschinen, Modelle; Bilder und Karten für den 91/7 1902. Oftasiatische Handels-Gesellschaft, d Ps Nostbildun, do [leider ; Schals, (\Z! / p E V züge, Bagger, HNammen, Winden, Aufzüge; Nad- Anschauungsunterriht und Zeichenunterricht ; Schul- | Hamburg. 4/1 1904, G.: Import- und Grport- L a s zur Beseiti und Leibbinden; fertige S V reifen aus Cisen, aus Stahl und aus Gummi ; | mappen, Federkästen Zeichenkreide, Estompen, Schiefer- geschäft. W.: Metalle in rohem Zustande, Metalle go 1903. Farbwerk Mühlheim vorm. A 25 2 von Rost E Kleider für Männer, Frauen und Kinder: Pferde Achsen, Schlittschuhe, Geschüye, Handfeuerwaffen, | tafeln, Griffel, Zeichenhefte Zündhütchen, Patronen. in teilweise verarbeitetem Zustande und zwar: 1 eonhardt «& Co., Mühlheim a. M. 4/1 1904. Grünspan AE i de>en, Tischde>en, Läufer, Teppiche; Leib-, Tish- Geschosse, gelohte Bleche; Sprungfedern, Wagen- | Pußpomade, Wiener Kalk, Puytücher, Polierrot, Puß- Blechen, Stangen, Blöten, Drähten, Stiften und .: Fabrikation von Anilinfarben und chemischen i : s und Bettwäsche; Gardinen, Hosenträ e Dort federn, Noststäbe, Möbel- und Baubeschläge, | leder, Rostschußmittel; Stärke, Waschblau, Seife, Bändern. Metallene Beleuchtungs-, Heizungs-, Koch- sroduften. W.: Anilinfarben und die dur chemische Jabhncke's Gürtel, Korsetts, Strumvyfhalter i ' Sandsbube- Schlösser, Gelbschränke, Kassetten ; Ornamente aus Seifenpulver Brettspiele, Turngeräte, Blech- und Ventilationsapparate und «geräte sowte deren eaktion erzielten Derivate aus rohem Steinkohlen- o F . Dichtungs- und Pakungsmaterial : Asbest, Putwolle. Metallguß; Schnallen, Agraffen, Desen, Karabiner- | spielwaren, Ningelsptele, F urpen, Schaukelpferde, Bestandteile. Löffel, Messer, Gabeln. Werkzeuge n Be T- El ND ußbaumwolle; Garne (au< Stopf- Strid. Dätel“ haken, Sporen, Steigbügel, Kürasse, Blechdosen, | Puppentheater; Sprengstoffe, Zündhölzer, Amorces, für Tischler, Schneider, Schuster, Gärtner, Schlofser M as S os R IZ s s ti>- und Nähgarne), Zwirne, Bindfaden. Dâfel-, ingerhüte, gedrehte, gefräfte, gebohrte und ge- | Shwefelfäden, Zündschnüre, Feuerwerkskörper, Knall- und Maschinenbauer. Nadeln ieglicher Art. Tür- : . 6739. Klasse 14. r. 65 738. K. 8000. ‘Klasse 34 Watte, Wollfilz, Haarfilz : leoniïche dde F tanzte Fassonmetallteile; Metallkapseln , Flaschen- | signale. Lithographiesteine, lithographishe Kreide; angeln, Tür- und Fensterbeshläge sowie Tür- und + {und Silberdrähte, Tressen, Lametta "Flitter, fapseln, Drahtseile, Schirmgestelle , Maßstäbe, | Mühlsteine, Schleifsteine; Zement, Teer, Pech, Vorhängeshlö}ser. Fischangeln, Nägel, Schrauben und 6/11 1903. Adol Bouillons, Gold- und Silbergespinste - R Spi>nadeln, Sprachrohre, Sto>zwingen, gestanzte | Rohrgewebe, Torfmull, Gips, Dachpappen, Kunst- Bolzen. Maschinen und Maschinenteile, Waschbe>en, Maas «& C ph Knöpfe; Goldleisten: "Matten; S@nüre. E pater und Blehbuchstaben, Schablonen, Schmier- steinfabrikate, Stu>rosetten. Rohtabak, Rauchtabak, Eimer, Becher, Teller, Tassen, Kummen, Kannen und Berlin Inselst L Fransen, Borten, Litzen, Spitzen, Häkel artikel Sas üchsen, Buchdrulettern , Binkelhaken, Rohr- | Zigaretten, Zigarren, Kautabak, Schnupftabak. Töpfe aus Ton oder Metall, emailliert, bemalt, ver- 411 1904 e I, Seifenpulver; Linoleum, a R ; eie: brunnen, Rauchhelme, Taucherapparate , Näh- | Linoleum, Persennige, Rollshußwände, Segel, 16/9 1902. Ostasiatische Handels-Gesellschaft, | zinnt oder galvanisiert. Fahrräder und Motorfahr- fertigung von Gc e Webstoffe und Wirkstoffe aus Wolle Kuastmalit A, Kleiderstäbe, Feldshmieden, Pau ene, Nouleaus, Ialounten, Sâä>e, Betten, Zelte, Uhren. | Hamburg. 4/1 1904. G.: Import- und port- | zeuge für Land- und Wasserverkehr sowie deren Bestand- ; Garne arnen. Baumwolle, Flas, Hanf, Seide R lseita pn e, agen, einschließli Kinder- und Krankenwagen ; Webstoffe und Wirkstoffe aus Wolle, Kunstwolle, geschäft. W.: Metalle in rohem Zustande, Metalle | teile. Photographische Apparate. Glaswaren aller Art, ' _21/10 1903. Friy Könne>e, C g S e Nessel und aus Gemischen dieser Stoffe in Ca: Fahrräder, Wasserfahrzeuge, Feuerspriyen, Schlitten, ' Baumwolle, Flahs, Hanf, Seide, Kunstseide, Jute, ! in teilweise verarbeitetem Zustande, und zwar: in ! insbesondere Fensterglas, Lampenzylinder, Lampen- Str. 28. 4/1 1904. G.: Fabrik hemis>et ecnischer 6/7 1903 Ee, Fs Bänder, leinene, halbes dk Z Mm ; » - | o o C: x Sd as ¿ s Präparate. W.: Wiegenfänger. Philippsheim, ee T August Kuhn, Wachstuch Ledertac@ und seidene Wäschestoffe ; 2 ; .& G.: Anfertigung | Fächer, Zündbölzer. Filztuh, Fahnen, Flaggen,