1904 / 26 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

J) » is) C ' , Ö: , e J ° _ p iy Mit Mang vom 14. Januar 1904 mit Nach- erscheinenden „Erzgebirgischen Naghrichten- und An- ] Anlage unverzinst Ueogender Gelder erleichtert wird, | Thorn. [82277 rag R . Januar 1904 wurde unter der zeigeblatte“ sowie dur ) Aushang in der Verkaufs- 5) die Bedarfsartikel zum Betriebe ihrer Landwirt- | Jn unser Genossenschaftsregister ift hei dem G ] v 4 Ca ee E Ou u agi R zu veröffentlichen, und zwar in der \{aft, welche die Genossens(aft im großen bezieht, fowoer Spar- und D lehuólafsenverein Me S Î s e nt S 9 ene Genossenschaft m1 orm, daß fie mit der Firma der Genossenschaft | unter Garantie für den vollen Gehalt i ä t | : unbeschränkter Haftpflicht“? eine Genossenschaft | und den Namen zweier Norstandmitalieder ot E L en vollen Gehalt an deren getragene Genosseuschaft mit unbeschränkter Ç f p nte Vorstandsmitglieder oder, | wertbettmmenden Teilen, im kleinen abgel fe i G @ : e n Siy in Thalmässing T erdnbas: e s l Pes E oder, | we | einen abgelassen | Haftpflicht in Gostkowo heute eingetragen worden : t Q . Gegen- | sofern sie von dem Aufsichtsrat ausgeben, von dietem werden. Die von der C nossenschaft aus de A j | tand des Unternehmens? ist die Erbauun die Ei i a Ros ARFERZ C i h s y enossenschaft ausgehenden Durh Beschluß der Generalversammlung vom | ' (rb g, die Ein- unterzeihnet werden. Das Geschäftsjahr läuft vom Bekanntmaungen erfolgen in de Pi A 30 O TOAa 2E A ? ridtung und der Betrieb einer Molkerei auf ge- | 1. Oktober des “inen bis zum 30: September T ( erog 1 dem „Pirnaer An- . Dezember 1903 ift die Firma und der Sih der ? A R e : s zum 30. September des | zeiger“ und beim Eingehen dieses Bl C O 2G E Meinung und S U e: E Jahres. Die Haftfumme eines jeden Ge- nächsten “ta ca aa a U dee a0 A A eten: via N : reu Î : œDluk der Wenera versammlung Tann der Geschäft3- | no}jen »eträgt 20 M Zeitung“ int der For f: ; Cy % E T EE E E : ag San Í R : \ E E i: BIRLLE G E ¿ Zeitun orm, e x Ge s ÿ E V ERD C Giera, d aon du Ce aP Dg P N Mitalieder des Vorstands sind: Max Johann \Gaftsfirma und “dem e m rinr M Rein eie Sun, Unn E e unbclaemntier jeihen, P 2 r Inhalt dieser Beilage, in welcher d Berlin, Sonnabend, den 30 Januar iger. Fiern. den gemeinsamen Ablaß von Kälbern und | Wagner, Christian Friedri Eduard Fo, Mar | mitglieder oder, sofer die B f t da Auf- i en, Palkente, Geb , In welcher die Bek z Fiern, den gemeinsa von K ner, Christian Friedri Cduard Ko, Mar | wit "sofern die Bek ; Si | i : die Bekanntmach S@weinen sowie auf den gemeinschaftlihen Bezug | Erwin Bad, Woldemar Ne _Koch, Marx } meg er oder, sofern die Bekann machungen vom Auf- | Haftpflicht und hat ihren Siß in Gostgau bei : rauchsmuster, Konkurs ; ; ungen aus de r \ en 1owt | } aftlichen Dei ; », Woldemar Reinhold Steinert und | sihtêrat ausgehen, mit de Namen des V Ï e sowie die Tarif n Handels-, Güt 8 von milwirtschaftlihen „und landwirtiaftlihen Erwin Bd Görner, sämtli in Pockau. Der des trat ada, n Ha Borsißenden | Debreas Laue, Heinrich Lauenroth und Carl Engel f und Fahrplanbekanntmaungen dev Gitenbahnet Mk Genofenschafts-, Zeichen, Mustex- und Börsenregisterm, ver 1 1904, Bedarfsartileln ausgedevn werden ie Willens- | Vorstand zeichnet für die Genossen\caft durch zwei | bis u dem \ichG die z O \ N nal N ; ( R Z nget, EN enthalten find, erschei Degt: „un örsenregi E erklôrung pn Zeichnung für die Genonen don S seiner Mitglieder in der Weise, daß sie der Firma lagen Lildilicen Daa inden F i auf ps N Seb Sil find u Nflbier enst - 1011 els “4 f 2 E R besonderen Blatt unter dem P #intragtrolle, über Waren folgt durci) zwel Vorstand8mitglieder. die Zei )- } der Genossenschaft ihre Namensunterschrift beifügen dreikia Mark F ofen ry “T orht n : ck L S r Sen Da I iu l \ nung geschieht in der Weise, daß bie ZeiGnenden Die Einsicht der Liste der Genoffen ist in M Räpel, E E enn a Sgt Wigte Dito E E Sa A Mem Aa Selbstabholer auch dur die Königl für das Deutsche Reich kann d ch all M f der Firma der Genossenschaft ihre Namensunter- | Dienststunden des Gerichts jedem gestattet Peschke in Nein Sd: ie O i i i / id Staatsanzei 3 öntgliche E iti \ Loy. Me Post i l : 4 a ZLaleno | 8 Gert@is 1edem g e Neinhardtêdorf sowie Otto He Gost in den Vorstand ä anzetgers, SW ; rpedition des Deut Noi ; ostanstalten, in Berlin : Fchriît beifügen. Die von der Genossenschaft aus- Lengefeld, den 28 Fanuar 1904. y = A C Mt 4 dering In gau, in den Vorstan gewählt. Das: é . Wilhelmstraße 32, b eutschen Reichsanzeigers Sept erlin für (Nr 26 E aSontliden Belann y N den 28. Januar 19% S@öna sind Mitglieder des Vorstands; die gericht» Thorn, den 27. Ja 1904 : , Lezogen werden. und Königlic) Preuß Das Zentral - Handelsregi i M : 26B gehenden öffentlichen telfanntmahungen erfolgen Könialies Amtsgericht li FReraeritli z A t al U : ußishen | Bezu ‘i rat - Handelsregister f G ( | ) Belanntmach en Könialiches Amtsgericht. ¡de und außergerichtlihe Vertretung der G ff Königli 9 i T zug8preis beträgt L ür das Deutshe N unter der Firma der Geno}}en]c) ck40 ) L i; E R AO R t f S orz g VEnDIEle nigliches Amtsgericht. K : v Al is fl Bata / le 2 G Î woei Vorstandsmitgliedern nossen [hal V die Aus: Liegnitz. [82262] O e fol E va 2 Mit S, Bekanntmachung [82278] on urse, Löffler in Dresden Ziegelstraß Insertionspreis für den Raum dner Décell S 5 Einzelne a n d, Der M ace sion Blättern 1 T L n_ unser Genossenschaftsregister ist heute bei dieselbe, erfolgt in der Weise, daß zwei Mit- D i y "e c; Beelerae 2% ‘wi F NE i: 2 E E e Bo offentlichen Blättern nah Statut oder | .nîer 9 r Genossenschaftsregister ist heute bei dem | |sieder des Vorsta OENE! i- | „Darlehenskafsenverein Poppenreuth e. G Bonn. N am 27. Januar 1 Que M IOD eule, | A C E : 0B [chrelbuni fentlichen Bl i n C E n 40 Santvocenrs QO glieder des Vorstands der Firma der C enossenschaft á fe i oufursverfah ar 1904, Vormittags : gemeiner Prüfungstermi mins : : Gese erforderlich ist, im Hilpoltsteiner Wochenblatt unter Nr. 17 eingetragenen Schöuborner Dar- | kre N A S V m. u. H. Veber den N ATEN. 8228 Konkursverfahr tags s11 Uhr, das i Früsungsölermin den 6 M men A ¿fentlich bekannt zu 6ER 4 Ÿ leh TTa Enver E. G. m. u. H. in Schön- dli B E E as U S ; Laut Generalversamm e vom 14. Ok- Ars orb Mes E al Godes: Uuftionator Dent k Mee ‘Herr nos S Ln - Zimmer Nr E N R Erste Gläubigerversammlung den N E Narstandsmitglieder sind: Yar n S eingetragen: a E E _ 1 des | 1 90: S ? °Ne1 “wi utes ivati efrist bi f gane ä ia ‘ihts\hreiber e i e O A Vorstandsmitglieder sind: 1) Johann Rothneder TE N L -rzeidneten Geridts jede / ober 1903 wurde an Stelle des verstorbenen Vor- - ohauu Moi A vivatiers | mevelvilt dis 7 A E ch4! önigli A eid das S be: M E Wagnermeister, Vereinsvorsteher, 9) Gottfried Der Gutsdenper Paul Schwarß, der Kantor A Men jedem Vi standsmitgliedes Johann Heindl der Gütler Georg Bormittags 114 M E R am 22. Januar 1904, und Prüfungstermin. n s at 1904. Wahl F Königlichen Amtsgerichts zu Görlig Prüfungstermin ormitians 9 Uhr. Allgeme: FOUR Pfizinger, Seilermeister, Stellvertreter des Vereins- Karl Que, der Gutsbesißer Julius Schüller, der f iglid 2 Meni rid Koller in Poppenreuth in den Vorstand gewählt. Verwalter: Kaufmann Z lx l ursverfahren eröffnet. M ARE S ION Offen À M (or, M a E ; mittags 10 Uhr, im Z| Miet Ne aa 0E Pfipinger, SeiTe N Séhneider, Landwirt, ibi auft Habel, der Königliche Förster Königliches Am tsgeriht. Weiden, 25. Januar 1904. meldefrist bis zum 5 T Esser in Bonn, An- bis zum 17. Februar 1904 rrest mit Anzeigepflicht F ever das Vermögen des Ritt _ [82438] | Arrest mit Anzeiae E E Nr. 22, Offener Dor e elinä‘sing, Die Cinsicht der Liste der “u 1d aus dem Vorstand ausgetreten Schlawe. 2 [81843] K. Amtsgericht. Registergericht. mit Anzeigefrist bis zur 4 1904. Offener Arrest | Dresdeu, den 27 Sau G nand Monuiac in Scbleile h L Schweidnitz. den 28 E Februar 1904. nossen ist während der Dienststunden des Gerichts L _der Pastor Gerhard Lampel, der Fn unser Genossenschaftsregister ist am 91. Ja- | Zempelbursg. E [82279] Gläubigerversammlung n Le 1904. Erste Königliches G L 3 R urs eröffnet worden. Konkurserr E heute der Königliches M 1204. C RD jedem gestattet. Sroßgärtne gust Stief, den Gutsbefiger Her- | nuar 1904 unter Nr. 11 eingetragen: j Jn unser Genossenschaftsregister ist heute bei der Vormittags 10 Uhr. Allgemei MeLERAE 1904, | Dreaden. a i Ra A fist und, Le j Groß-Wartenberg 5 Ld Laer mg R R P Eichftätt, den 26. Januar 1904. m: R ad der TisMlermeilter Rudolf Geisler Canuiner Spar- und Darlehnskafssenverein, Brennerei - Genossenschaft Waldau, einge- am 23. März 1904, Beate Prüfungstermin Ueber Von Nachl [82150] | 5. März Ae Arrest mit Antidueier ee Ueber das Vermögen des S [82163] Kgl. Amtsgericht. s R e aan sämtlich euge ages N E E ges Genossenschaft mit beschränkter Haft- Königl. Amtsgericht, Abteil aue An Carolabause ver E B 6 August 1903 im 1904, 91 Uhr elfungötermin am 14 Mär: L Sauder in Stettin machermeifters Elberfeld. [89957] zu Schönborn, in den Borslc gewählt. Ha zu asselwitz. N) icht, in Waldau eingetragen worden: Der A Bur 4 «D n. man e Feleue verw A L ormittags . k eute, Vormi - Wreniftraße Nr. 5 ; “E [82257] Liegnitz, den 22. Januar 1904 Gegenst 2 : i E E 3 n ge orden: Ver An- &städt. u, geb. Pramau : ; + Hart- | Amisgeriht Grof. L + 4 GBormittags 104 Uh cnaIraye Att. 9, Unter Nr. 21 des Genossenschaftsregtiters 111 etn- E o DEN dle bg Segenstand des Unternehmens ist: Hebung der siedler David Dahlke in Neu Waldau i 8 Vor- : z 28. Januax 1 Ae MeD Wixd : T D avteDer « ; fahren eröffnet. Ve r RaEmi Q E getragen: Gemeinnügiger Bauverein Led evan ; Königliches Amtsgericht. Wirtschaft und des Erwerbes der Mitglieder und | standsmitglied wiedergewählt. E Willy Arthu B 20 Kisteufabrikauten fabren ertffrete Koe R or, 20s Konkutever: E Sees, Pr. Nonkursv R Offener Arres E Föblau lischen Arbeitervereins S ocn -Siber- Memmingen. Bekanntmachung. [82344] Durchführung aller zur Erreichung dieses Zweckes Zempelburg, den 21. Januar 1904. beute, ‘am 2B J ountag in Hartmaundorf Wird Prinz hier, Pobla e CRLal E! Dee Auktionator Ueber das Vermögen des e BerIaqueR. [82439] 16. Februar 1904 M eei Anzeigefrist bis zum GLELEA Feeaaené E E e. In der Generalversammlung des Darlelseus- geeigneten Maßnahmen, insbesondere: Königliches Amtsgericht. das Gonbiutöberf e 1904, Vormittags 312 Uhr 20. Februar 1904 es 22. Anmeldefrist bis zum Kerwien, in Firina Juli L O IReE Frauz 1904 eins{ließlich. Erste GlEu Es dis zum 1, März schränkter Haftpflicht. Statut vom 93. August t DEEAe es, e. G. m. u. H. vom mi Frteanie Beschaffung der wirtschaftlichen Rechtsanwalt Sie B Konkursverwalter: Herr L, März 1904, Gene: und Prlifungotermin am berg K Pr., Norbers era I n FKöni ¿- l Februar 1994 + Bor U ga 1903, Die Genossenschaft bezweckt, unbemittelten 20. Dezember 1903 wurre an Stelle des ausge- Betriebsmitte Daus 99. Klinger hier. Anmeldefrist bis ‘um | Arrest mit Anzeigepflicht bi ags 11 Uhx, nuar 1904, Vorm. 104 Uhr, 5, ist am 28. Ja, | allgemeiner Prüfungstermin am 10, März 4 R teten Cette nad cas Mr mgen O schiedenen Vorstandsmitglieds Josef Graf als fol@e8 b. günstiger Abfaß der Wirtschaftserzeugnisse. Konkurse. Tas E Le Wabltermin am G, Sn D uit ngeigepflict bis zurn 20. B IguO Verwalter ist Geer F Harde, der Konkurs eröffnet. Dobmittaas AE Me am L0. März Le nungen in eigens erbauten oter apgekausten Häusern der Oekonom Michael Nuf in Hasberg gewählt. Mitglieder des Vorstands sind: Wilhelm Boldt | Aschersleben. [82430] am 4. Mrs 100, EAMYE, Prüfungstermin / Vöntali D E | e erru für die Ronfurs rel N Arie 19 Moi, De 27, Januar A s hes : zu billigen Preisen zu vershaffen. Die Haftsumme Memmingen, den 15. Januar 1904. zu Masselwiß, Gustav Spiegelberg zu Cannin, Ueber den Nachlaß des am 6. Januar 1904 zu Offener Arrest ult A gi Vormittags 10 Uhr f \ önigliches Amtsgericht. y4 März 1904. Erste ur forderungen bis zum E Gob1 L beträgt 300 A für jeden Geschäftsanteil. Die höchste Kak. Amtsgericht. e ay zu Carzin, Hermann Pagel zu Massel- Aschersleben verstorbenen Kaufmanns Otto Körber bruar 1904 Anzeigepflicht bis zum 6. Fe- E CONH E ) unte. Februar 1904, Vorm. 91 Ube gus c LesPlos@rrider des dnigliche A F C L214 A o e p D red s eia As s VIB, ALDe m v0 / "11 Q ih e 4 A {C OC C s é » S er 992 e » ¿ n. i divia ca E en Ami2gecrimia Zahl der Geschäftsanteile beträgt 30 Willens- | Mewe. [82264] l B a zu Neu-Kugelwiß. zu, Aschersleben ist am 26. Januar 1904, Nach- Vurgftädt, den 28. Ja C cber das Vermögen des Kaufma N Prúfu (neten Gericht, Zimmer Nr. 19 Maar dem | Teltx. Koufursverfa t “6 erflärungen des Vorstands find fur die Genofsen- Bei der unter Nr. 4 des hiesigen Genosse chafts Sk ul Vom 10. nuar 1E mittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet... Der Könt liche R 1904. affel, früher zu Düsseldorf, G uns Hugo 1 ungstermin den 22. Mär 49 gemeiner Ueber das Vermögen ahren. 32144] {oft verbindlih, wenn zwei Norstandémitglieder sie | registers eingetragenen Molkerei O n Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen Bureauvorsteher Fütterer in Aschersleben ist zum Charlott D Ne ALUaga ride, zu Cölu, Weyerstraße 29 Inhal fabeustraue 6, jeyt Al Uhr, im Zimmer Nr. 19 R s S Vorm. | Friedri in Beit is des Kaufwaunus Otto ene NDie Bekanntmachungen A E ies E E Tbaft Mt eschränkter Haft. E Men O N Unterzeichnung dreier E ernannt. Konkursforderungen sind Ueber vat Nette d : [82436] U Kuabeutonfeftionögescäfts ¡u Düsseldorf, 1 E bis zum 25. Februar e Arrest mit Nachmittags 124 Nbr a E r 1904, (Epanaelis Gent Arbeiterboten i S Hude A n Fli e S H bia : ° or! and8mi q leder durch das Landwirtschaftliche 8 zum 10. März 1904 bei Gerid z «ch5 mogen es St C O TuN Hravben?ttra 3e 6 t e orf ug erg i P c Lo y walter : Ja 42 L d p On urs ¿Trott c, f Gyangelischen 2 erboten in Hattingen un icht, is an Stelle des em L s B R on Haa a Dae C M März 1904 beim Gericht anzumelden. Krebs Steppers W n\zraye 6, wird heute, L f 9, l Pr, den 48. Janua er: Nehtsanwalt Lan ca in Li E Täglichen Anzeiger hier. Borstandsmitglieter sind: Le Nene Gutsbesitzers E I Pelofei v Genossenschaftsblat! Ae Neuwied oder dur das- Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 1. März 1904. Nacbuitiaas T U OUBH Schulstr. 3, 1A at ‘noi Konkursverfahren e Me 9 Uhr, Königl. Amtsgericht. Nt 7 LSEE Arrest mit Anzeigepflicht 7g in Zels. Offener Abraham Sprungmann, August Feldberg, Augast Domänenpächter Hagen in Brodden als Vorstands Blatt S O A des genannten e Gläubigerversammlung 4. Februar 1904, Koilurvenalièr tf ns A eröffnet. 0 e O dahter wirb zum E Wacdeburg eizen iti A ten A Zweldefrist bis ¿um 31 März 1904. L _Vearz 1904, lecker, sämtli von hier. : K Antraae worde. ey - | Blattes zu betrachten til. ttags 12 Uhr. Allgemeiner Prüfungbtermi i er Kaufmann W. C H E ener Arrest, Anzei Suerwaller | Uebe # 3 21451 | versammlung: 17. Februar 190 Släudiger- Die Liste der Genossen liegt während der Dienfst- S T IL entuar 1004 E E, var Genossen ist in den 22. März 1904, Vormittags Ín asg (us Mer ceddurg, Cay D utter Straße L Frist D n 29. Februar 00G Weie meldefrist Simonsbrotfabrit, G B „Magdeburger Ie 10 uhr. Prüfungs I0GL Vas. funden bes Gerichts ‘rig Einsicht ofen ! Eni Ta T E ienststunden es Gerichts jedermann gestattet. Neröffentlicht : Or A 2) EL onkursforderun ; mm ung am 9 F 6 . 5 G ublgerver- schränkt T , L e ellschaft ; 904, Vormi + S-lusungetermin: 27, Ap e ; „jede nsiht offen. | alies Amtsgericht. De Des S 1 n" / erf : 25. Februa 904 “a ‘derungen bis zut + Februar 1904 7 er Haft u mit Dbe- E nittagë T0 Uhr, 2x April Elberfeld, den 25, Januar 1904. M (es 18gertd) s Königliches Amtsgericht zu Schlatve. AscgevEleben, S Januar 1904. ile 28. S 0A Gläubigerversammlung E ta A allgemeiner E ads Mde Ne U a an Modus, Hobe- Zeitz, den 26. ende oa Zimmer Nr. 12. Königl. Amtsgericht. 13. e 82265] | Schömberg, Schles 39970] Schütte, Sekretär, und allgemei f : ttags 12 1 Zil 4, Vormittags : | am | Mittags 12 Uhr, das Er gper 1 =Mnadet Königlides Amisgeri i a ' N a n R R Aa g, S. [82270] L R N A allgemeiner Aud lhr, | Wilbelm-( t, Vormittags 10 U ai 1g 12 Uhr, das Konkursverfahren ers 904, : 1gides Amtégeridit Ersuart. 89258] f zei ia, A tee M o o Miblen: Bekanntmachung. L E Königl. Amtsgerichts. 1904, Mig A Ne, oe tet pi März Düfetdaea he ag E Nr. 7. hr, Kaiser N As Arrest erlassen Ie cue! und | Zella-St. Biasíi, Thür. n n das Genossenschaftsregister ift heute bei dem Et Senossen|chal: yMLCPpete ¿r MIUhLen Jy unser Genossenschaftsregister is heuie bei der Cr. [82122 geriht im Zivi A em hiesigen Amts | den 26. Januar 1904 Kaufmayn Wilhelm Sumann hi ursverwalter: K y 2160 «A N rf Az E Ue De efe!l ‘tr. Ge 30 ; R è y A T L T * “heuie vet der a R x" i »2 5 O21 dd d n Zivilgerichtsge » S n1d- See A V Ut, 9) í ; en Schumann hier. Anzet e e, E oufurSverf E Witterda’er Darlehnsfafsen-Verein, einge- ge Ri in Mi M beschräukt. | unter Nr. 4 eingetragenen Genossenschaft Spar- „Ueber das Vermögen des Gürtlermeisters und [I Treppen, M A aude, Amtsgerichtsplag, Königliches Amtsgericht. Anmeldefrist bis zum 4. März 1904 G „Anzei e- und Ueber das Vermögen des run, tragenen Genossenschaft mit unbeschränkter Hastp zt in Repelen“ if! eute eingettagen: | und Darlehuskasse, eingetragene Genosseu- Bronzewareufabrikanteu Ernst Baruewihtz hier pflicht bis zum 5 Feb . Vffener Arrest mit Anzeige- Ehringshausen, Kr versammlung am 26. F ; 1904. Erfte Gläubiger- Meßhlis, e. G. u. S., i ckousumvereins zu Haftpflicht in Witterda eingetragen, daß Ferdinand T V des aus[heivenden Vorstandsmitgliedes | schaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Schöm- Sebastianstr. 7 (Privatwohnung Planufer 75) ist Charlottenburg, A Ueber das Vermögen Ls A AE: [82290] mittags LO Uhr. B S MENTS 1904, Vor- | °. Januar 1904, Mittaes 19 mo dito ifi A Stecher in Witterda für Ludwig Klcebauer in den C ia U bén D ist der Conrad | berg eingetragen worden, daß an Stelle der aus- heute, Nachmittags 124 Uhr, von dem Königlichen Der Gerichts[ Hreiber fee T v Katenfurt it E hs OIRt Macdct E E Uhr. am 24. März | gun S org Aas | réverwaltzr: Kaufe Vorstand gewählt ift ot, Bornheim in den Vorstand gewählt geschiedenen Norstandêmitglieder, des Bauers Adolf Amtsgericht L Zu Berlin das Konkursverfahren er- des Königlichen Amts Os 5 1904, Bormittags 10 Uhr 30 Min ags 27. Januar Magdeburg, den 28. Januar 1904 [ a Say Ansbüt Aan Rauf- Erfurt, t en 21. Januar 1904. Mörs Lin 19 andel 1904 Marlin avs K ratzbac) „und Des Bauergutsbesißers pee Berwallter: Kaufmann Boehme in Berlin, Craîlsheim. t S E r Abt. Lili verfabren eröffnet. Der Kassierer L v Konkurs- Königl. Amtsgericht Ä. Abt. 8 1. Sebr ar i304: f Glänbigerversaus AEIs T DIS Königliches Amtsgericht. Abt. 5. , 0. N E Hermann Beer aus Voigtsdorf, der Bauer Heinrich | 7 (Cu Noßstr. 14. Frisl . zur Anmeldung der Kon- K [82155 von Ghringshausen ist h Jakob Kräuter | Markranstät. 2 | 7 evear ADES, M nitiaes 4L Mee E Königliches Amtsgericht L L OAY ck ah apf j Es N kursforderungen bis 26. E E . Amtsgericht C 2155] | Fonk ¡um Konk'ursverwalt : C s ; | Prüfungêtermiz -„ Kachmittags 4; 1] Erfurt. [82259] | g1 ; - / Stôödel gs Ee und der Wirtschaftöbesißer E bis 26, Ca 1904. Erste Glâu- Konkurs über den Nachlaß Aue dem Gau Pe ungen find bis zum 1. E og N f a g das Vermögen der Baugeschäftsi [82162] mittag 4: Ub 2m 9. März 1904, os Fn das GSenossenshastéregister ist heute oi der | O PerKk reh. Bekanntmachung. [82266] | Augull UDrih aus Schömberg zu Norstandsmit- | vigerversamm ung am 24, Februar 1904, Vor- leute Josef €@ Nachlaß der } Häudlersehe, | pen Sericht anzumelden. E ei | Auna Johaunua L eschäftsiuhaberin | Zellg-St. Bl E Thüriuger Darlehns- und Rohstoff Genonen Nr. 756. In das Genossenschaftsregister wurde gliedern gewählt worden find. mittags uu Uhr. Prüfungstermin am 11, April geb, Folef Meaninn Hofmaun U. t a lung am 20. Sekeuar TOCs versam Oehm, in Hartmanusb vhl. Zechendorf, geb. | Zella-St. Bl., den 25. Januar 1% haft für Schlosser, Schmiede und verwandte heute eingetragen: Schömberg, den 27. Januar 1904. Stosterli Em lane E im Gerihtsgebäude, 1904, Nachm. 654 Übe gd, ist am 27. Januar ee 4 Allgemeiner Brlifunasteemi ai Fu, am 26. Januar 1904, N Scethain, wird | verzogl. S. Amtsgzerit E j S Adds s i Band 1, O.-Z. 6, S. 45/6: Ländlicher Qu otit, Königliches Amtsgericht. Klosterstraße 77/78, U Treppen Zimmer 13/14. verwalter: Bezi , eröffnet worden. Ko 4, Vormi e . März | das Konkursverfahre 04, Nachmittags 46 Ukr, | Da eat Me vigg rage R Miu wie vereiu des SieVsviels S O ic onn Stade : D [89279] Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 26. März 1904. beufstciten, O E A Schaefer E Anzeigepflicht Bin 16 Fe ftener Arrest und Derr Ae eróisiiel go lirwdézzwee: Alma, Konkurêverfahren. M E E L U l "- | Genossenschaft "mit beschränkter § E Es A : A i (D222) Verlin, den 27. Januar 1904. bis 19. &F A AE Urrest, Anmelde- u. Anzeige Fhringshaufs ‘c : Markt 3. A 1 irt Pi ax Berger in Leipzig, | Vas Konkur®verfabren “agten 2426) aetraaen, daß Heinrich Augustin in Grfurt für ( 1) unbes ränfkter Haftpflicht en das Genossenschaftsregister des unterzeicnete1 Q i % L A ¿Februar 1904 N zeigefrist Uet, den 27. Janua 1 . nmeldefrift bis zum 15 Mz “tig, | R : TTaNteT uer Das L j o Golm ov in ben V i E in Nufß;bach egründet dur Stat 2 Q N eno enun egister des unlerzeicneten Der Gerichtsschreiber Prüfungstermin: 904. Wahl- u. allgemeiner Köniagli tar 1904, Wakhltermir ch s zum 15. März 1904. |; aufmanns Paul Nofinsfi i: Æltanae any Zes ilhelm Kopp in den Vorftand gewählt if (Cf ( urch Statut vom 17. Ja- Nmtêgerihts ift bei dem landwirtschaftliche nte) * »rusungstermin: 27, Fe gemeiner öniglihes Amts i nin am 22 F b s i 1504. | 4.5, D L ofnunétt 7 Mlianno 1 del ( : R TUO R n “4 1, | Am 8 i di Ftlichen | des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtei 10 + Februar 1904 P u agericyt, mittags -Fevruar 1902, N iraße Nr. 4, bié zum Oft ‘a L Erfurt, den 20. N nuar 1904 zum Betriebe eines Spar- und Darlehens- j orfaufêäverei of eo Wo s glichen Amtsgerichts 1. Abteilung 81. Uhr. Vorm. | Frank g, S iittags ¿3 Uhr. Prüfungstermi - Nach- | Ferdi 4, bis zum Oftzber v. IS. in Samburg, E Königliche “Amts: ide Abt. ! geschäfts mit dem Znecke der Beschaffung ünd ver Nh O O Uheta@ri „Rg Ge» | @erlin. [82123] Den 25. Januar 1904 i j "Tan F RNIO, [31643 A Nachmittags ¡V Ula ran Mär orene raw ray Sar amat qo rfolgter Abhaltun bes Grottkum Uy 4 H s L U [899 ¡inslihen Anlage der im Gewerbe und in der Mirt I, M e Sterb Haftpflicht in Ueber das Vermögen der offenen Handbelsgesell “Gerictsschreibe N Veber das Fonkursverfahren. ad 1 mit Anzeigepflicht ie ani in E Offener Arrest } g enger tterdurd L etcten- aen g 4 ] L 89960 Aft dn Mitalieder n Ee MWoshani l ; Bri Old folgendes cinge! agen: {chaft Pi 2 & tut Bb B N y o L d [s aber Hommel Zi chermogen der Fir Markr dan 9 zum 419. zxebdruar 1904 Eh ltona 9 d E E A kan tber f t envorf folgendes enger der L f R Bes Bl sters p t P D : Zippe. :: auftädt,. den 26. Jautar 104 Ea Januar 1304 Xn unser Genossenschaftéregister 1 heute bei dem I Di Nar NLLEVET NDLCES dmill Augs dem Vorstande it ausg chieden der Halb- a E E Hirschberg, Berlin, Kloster Crone, Brahe. & : OViÞppe. n Fraukeuber ma William , den 26. FSanuar 190 nig F fm R S, y H ) / Die Vorstandsmitglieder sind: R s T L E, G straße 17/19, ist heute, Vormittags 114 Uhr, von de Vebe ; - Konkursverfahren. [821: und A g (Bleicherei, Fär Königliches Amtsgeri “s L E unter Nr. 6 eingetragenen „Perzo D Y \ höfner Kranz Tiedemann n Oldendorf, an jetne vt R P AYS 144 lhr, von dem eber das Vermöge i; ° . [82131 4ppretur wird 2 E urberci Königliches Amtsgerich 3 —— - E S etzvétein genen „Borgo gewa nen Wudwig Ga Ou tier 1. did Stelle ist gelreten der Anbauer Peter Dafein V e, ri gg Amtsgericht l zu Berlin das Konkurs- keien aiees icin Handeismanns, S OUnitiags 814 Ube “ad Rat, a Ol 1904, E RREE Din Bärwalde, D. S ] E I E Fosef Haas, Bürgermeister, SteUvertreler Gand nt : Bastein în | verfahren eröffnet. Verwalker : Kaufmann Dieli a. Br A Zadek in C Konkursverw » ade verfahren eröff eber das Vermö : s [82285] ufurêverfat E mit unbeschränkter Haftpflicht“ zu Herzogs oel 4e germeler, Oldendorf. N : walter: Kausmann iet „Br. wird heute De rone | Konlursverwalter: Herr Rechts net. o Dermogen des 2 In dem Konk “Atti “9a t0s | PEerzoge ‘osef Pfisterer, Shmiedmeister A Q in Berlin, Klopstockstr. 9 #t zur Anme ittaas 614 U! , am 21. Januar 1904, Priber hier. err Rechtsanwalt Justi Josef B gen des Vauuuterueh In dem Konkurtverfabren iber tas me Un e oren, daß an Stelle des aus: | Georg Mi , Schmiedmeister, Stade, den 22. Januar 1904 in Berlin, KlopstoClr. Lg Fe zur Anmeldung mittags 64 Uhr, das Konkursverf: 904, Nach- | Friber hier. Anmeldefrist bis | ustizrat ecker zu Hüften ift am 25 Ion O e Wee E é L i, 4! Vans J 1 SHonr er r Q d "r 4 ur Avr Derutacn DLIS 3; Q Tohky 9 S c 6 Ver M : [t 3 Î x A S E f n 1 am ZD. “*anuar 190 ACLTIaA Z f L) n S geschiedenen Stellenbesitzers Josef Dürschke i der aas in R A Königliches Amtsgericht. 1. Aas ans Ae bes LOE, UEe Kaufmann Klebs hier wird erna Se TE E ‘W 183, Sebcul Tag s get es erofsnet. M atis a LIOS | Firma r S ar HSofmanz, H R aps en a ag If i chl | tl Nuß ad, de Î | E Hläubigerver| 1 g a §. Februar 4, ernannt. E E x Sverwalte i] A A , or (l. WOMDAr; zu M} hp r L in ae c l, ataber Su#z E S Per E U Fam enne N E Herzogswalde Simon Wörner, Landwirt in Dicberöbach. S(aäthagen. Bekauntmachung. [82273] Vormittags A0 Übr. Prüfungstermin am 1904 bet Ln atderungèn sind bis zum 1. März 1904, De, Srüfungstermin am 15. März 28. März 1904. R Anmeldefrist E Eon Abnahme der Sclußre Ss M T Grottfau den 19 J citit e 1904 Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- | , 2M Genossenschaftöregi\ter 111 bei dem unler Nr. 9 | 30, März 1904, Vormittags 11 Uhr, im Beschlußfassung A “E, Es wird zur mit Anzeigepflicht bis u E Offener Arrest 19. Februar 1904 Sauigerversammlung un | E E EE Finwentunge as * ni lies T HAd evt machungen erfolgen unter der Firma der Genofsen- eingetragenen Consumverein Niedernwöhren e. Gerichtsgebäude, Klosterstraße 77/78, 11 Treppen nannten oder di M ie Beibehaltung des er- Königliches A g 8 13. Februar 1904, llgemeiner Prüfungstermi achmittags 4 Uhr. | For E V AUE Sn cet Königliches Amtsgericht. chast, gezeihnet von 2 Vorstandömitgliedern im | G. m. b. H. folgendes eingetragen : Zimmer 6/7. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis sowie über di H Wahl eines anderen Verwalters | Fr mlsgeriht zu Frankenberg Nachmittags 4: U ermin am 12. April 1904, | 7 orderungen und zur BeschlußfaFun Aude Ibra. E j [81530] | Vereinsblatt des Badischen Bauernvereins. Die Bekanntmatungen der Genossenschaft erfolgen, 29. Februar 1904. und eintreten estellung eines Gläubigerausshusses reiburg, Breisgau. raoarar | Figesrist bis zum 15 E Offener Arrest mit An- | SYluftermae nzertéarez Vern E N n das Genossenschaftsregister Nr. 16 zur Firma Die Einsicht der Liste der Genossen während der nachddem das frühere RBekanntmachungsorgan, die zu Berlin, den 28. Ianuar 1904. Datifnedaae n Us über P der Ny 34! Konkurseröffnun [82376] Neheim, den gs LLOERRE LIOG "” j} SQtubtermm auf den T Sobn az Zz Eier - Verkaufs Genossenschaft Rothenfelde, Dienststunden des Gerichts isk jedem gestatte! Stadthagen erscienene „Volkszeitung“ eingegangen Der Gerichtsschreiber 20. Sebatate j jag Gegenstände auf den T Laa, Ueber das Vetumeon des Königliches A 1904 E Il Ubr. fi . Saur 19S42. Veor- eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Oberkirch, den 23. Januar 1904. ist, fortan dur den gleichfalls zu Stadthagen er- des Königlichen Amtsgerichts [. Abteilung 82, ind zur Prüfung d M Vormittags 10 Uhr, | 27 S Marzell Nolte hier, ist ißen- | Neukald es SmnSgeriht. Bärwalde N.-M.. dem 22 Ja Haftpflicyt in Nothenfelde, ist eingetragen : Gr. Amtsgericht \heinenden „Generalanzeiger für Schaumburg-Lippe Berlin [2287] ben 30 Mär, D Forderungen auf verf E 1904, Vorm. 10 Übr q s. am Wer O, [519547 | Eznti2Zzcóes F —— A M A ie Genossenschaf! ist durch Beschluß der General » uyd rg y und die Umgegend von Gannover.“ / / Oh - e 10420! N E, 4, Vormitt i erfahren eröffnet o P F OnturSe as Vermögen des S 1 L : | BerIi —— | De! ; al- 0 L rQ9I 1d di ingegend von Yannover. oe ag Vos p i - bo L Mle ags 10 L 3 worden. / o | / uo t gen des Schuhmacher ga riin. Son Es versammlung vom 21, November 19053 aufgelöst. E Nei D des Genossens&aftsregisters L Stadthageu, den 23 Januar 1904. ller das Vermbaen der of eniupo &Grassigua n Sea Gaae Gerichte Termin cnberzaae T An Kuhn hier. Se Nechts- | MiL, Deine in Flechtingen ist E chermeisters Das n L EITEDOR E LFLFT 7 s A ER (22 (dds Q ak s N Ir, 8 (Ven end Ir e( ert nd e C Q S 0a C [9 U? T l, S i L 43 n Ma Ve f D D N JU&A. ríte Gs 5 c i : . L | d Is - tor, das nt Gai E Ae D) ao R S DOT J E S Béunt in Aschent ort find Liqui E E zuchtgenossenschaft , eingetragene Genossen. Gürstlihes Amtsgericht. T1. zu Verlin, Leveßowstr. 23, it heute, Nachmittags jôrige Sache in Beste bebes C ge- | termin: Ee ecgaäubigerversammlung und DritonE | Konkursverwalter : aat Bvniage rc ur agi B aa mm Dae Gui Ehctutd zu S naea A lind O oren. schaft mit beschränkter Haftpflicht in Kostschin) | Stolberz, Rheinl. [82274] | 1 Uhr, von dem Königlichen Amtsgericht [l zu Berlin iwas suldig sind, wird ha Pier Vogl Vans mittags 9 Uhr Zi 6. Februar 1904, Was. hier. Offener Arrest Ut Aus eInhard VErzng von j j Ce e ZNDETITT. L, Jet Ain ie La E ; E M ego ist eingetragen worden, daß der Rittergutsbesiger Genossenschaftêregister. das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Jemeinshuldner zu verabf gegeben, nihts an den | und Anzeigepflicht Der Nr. 8. Offener Arres meldefrist bis 16. Februar 1904. E und A oar x06 2 as L : E Königliches Amtsgericht. 1. G pp Ritto Va aradowi _—, N Ÿ E O E L Qiolth tin Berli c E ic ie N e ra folgen oder zu leisten ô igepflicht bis 18 F b ATTell | \ ¿FFeoruar 15.2 Erste G : : é E 2 iti born, VED L Hermann Bitter in Nagradowiß an Stelle des ver- Bei Nr. 6. Gewerkschaftskonsumverein Selbft- Dieliy in Berlin, Klopstockstr. 57. Frist zur An- E Verpflichtung auferlegt, von dem B Ra audch Großh. Amtsgericht T: ebvruar 1904. A ammlung Und allaentetuer VeAbs LOZETI Berlin de R t «ónigsberg, Pr. [82261] | \torbenen Rittergutspähters Josef Sarrazin in hülfe e. G. m. b. H. in Vüsbach ift am 23. Ja- | meldung der Konkursforderungen bis 5. April 1904. Sache und von den Forderu1 dem Besige der t, 111, zu Freiburg (BVreisga | 25. Februar 1904, Mittags 1D Uhr. D D y E Genossenschaftsregister des Königlichen Amts- | Krerowo in den Vorstand gewählt worden ist. nuar 1904 eingetragen : S Erste Gläubigerversammlung am 26, Februar er Sache abgesonderte Def tobt für wele fie aus Füssen, Beka S. | Neuhaldensleben L E 12 Uhr. L Der Serte gerihts Königsberg i. Pr. Pudewitz, den 19. Januar 1904 An Stelle des aus dem Vorstand ausgeschiedenen 1904, Vormittags 11 Uhr Prüfungstermin ehmen, dem Konkursverwc ejrtetging in Anspruch Das Kgl. Amtsgeri ne aung, 82164] | Königliches Amt E AR n An R Am 25. Januar 1904 ist eingetragen im Genossen- Könialidbes Amtsgericht. Metallarbeiters Josef Pißen und C O oriumê- | am S7, April 1904 Vormittags 1A Uhr, 04 Anzeige zu E bis zum 24. Februar | vom 26. Zanuar 1904, Fen, bat mit Beschluß | Beglaubigt: Bebuut Et Beriim. Koußuröveriete gs L Div R. R va N, s ‘1 : ( ( 9 Li ( Cu LL T A F (BEl ung Tavora mêLe Y na. A mp E E R 4 Î , . C R T 4 e d N x D | 4G. SPernuRB r Brin D. S A s S E. L L IT L schaftöregister tr. 68: Für die „STamländifche | Salder. [82268] gehilfen Franz Kir\{fink, beide in Büsbach, find im Gerichtsgebäude, Klosterstraße ((/(5, 11 Treppen, Königliches Amtsgericht in Cr das Vermögen der Sue 6 Ubr, über | Nicolai S wie Ee Das eran Ter È N Meierci Genossenschaft, eingetragene Genossen- | , Im hiesigen Genossenschaftsregister ist bei dem gewählt: Zimmer 13/14. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis Dirscha E M Br. maun in Popferau a f E u Josefa Hör- Ueber das V 8 82134] r Siegfried Sch ä - schaft mit unbeschränkter Haftpflicht“, ift an Consumverein Wolitwiesche, eingetragene Ge Die Glasarbeiter äFofef Ganser als Geschäfts- 5. April 1904. E E Hebèr 5 g Bekanntmachung. [82431] kursverfahren eran deren Antrag das Kon- | Schittenbel1 DECmogen des S&Konditors Ou D Vad Â& Cine Wert me “s Stelle des verstorbenen Norstandömitgliedes Arthur | nofsenschaft mit unbesch L eter O a Ge- | rhrer und Theodor Gier als Schriftführer dba Berliu, den 28. Januar 1904. i as Bermögen des Maurermeisters Alb verwalter Sekretariatsa\\if Proviforisher Konkurs. | der K elm in Nicolai ift am W. Jan ugo | it infolge Sdluiver Lian, K è Gaedele der Gutsbesißer Theodor Vogt aus Bras- | eing tragen : nbefchräukter Haftpflicht, deute in NRüsbach E E ha rad Der Gerichtsschreiber L in ALLRR, Bahnhofstraße 24, ift S Slälbigedettmaung in Mae bier. Erst: | Blas ues eröffnet. Verwalter: Ka E E urtpedeè i j U Norftand aewäh “aae P E, Y toTidhen Amtsgerichts E i ¿mitta ze 24, 1] deute rversammlung in Verbi . Erste | Blasel in Nicolai. Aumeldefriït dis 17. Feteuee da bus nicken in den Vorstand aewählk. „Die Genossenschaft ist dur Bes&luß der Stolberg (Rhld.), den 23. Januar 1904. des Köntglichen Amtsgerichts 1. Abteilung 81. orden. A ale R Konkursversahren eröffnet allgemeinen Prüfungstermin : Eng mit dem | erste Siibiterversammtns ch Ui Us L7. Februa Vertim, dem 22. Jamuar 1304 Lebach. ; L (81238) Geueralversammlung vóm 20. Dezember 1903 auf- Königliches Amtsgericht. 1. Berlin. (82425) es Mete rid Areale du ne in Dirschau. geriGtlicben Sit Vormittags D Ube E Fe- | Vormittags 10 Un A am 13. Februar 04 A Dee Ser Heute wurde unter Nr. 33 des hiesigen Ge O6 1 els : Ä a T E ICE 9977 Lor das Vermögen det : ; it Anzetgepfli i 9 M en Si N, m dies- | D S thr, allgemeiner Prüfunastermin S Ra O Prmzen Kafts A O A A esigen Genossen- | gelt. E A Strasburg, Westpr. A x [82275] | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Ludwig 7/04. Anmeldefrist bis zum 12 s zum 28. März | kursford *iBungssaale. Anmeldungsfrist für dies. | am 7. Februar 04, Vormitta LARTSETU Berl w N So vet Meh bei E ß Ee chaft GAaLTRger ZU Liquidatoren sind in der Versammlung vom In unser Genofsenschaft8register ist beute bei Schlefinger Hiftelofa Ludwig Schlefinger)- läubigerversammlung den 19 Bel 1904. ' Erste welche oige ch bis 16. Februar 1904. Ÿ les Low | L ffener Arrest mit Anzei dos Le is E 10 Uhde. L Lm. Far vverdateL Svar- und Darlehnskassenverein e. G. m. | 2. Januar d. Is. bestellt : dem unter Nr. 7 eingetragenen S j Berlin, Geschäftslokale Jägerstraße 33 un tormittagé . Februar 1904, | B, zur Konkurs öri ersonen, | Nicolai, den K. In 1A V da opa ay e v d lehn; erein e. ; S Js. be i de t Nr. getragenen Konojader ? Í TT6LL Jägeritraße d: _und 41, rmittags 11 U 5 LE e | Besi onktursmasse geböri S t colaî, den 26. J A eeTuar Gd L eas t De N unb. H. b CRRr E folgendes eingetragen: a. der Landwirt Dtto Burgdorf, L: Spar- und Darlehn®skaffen - Verein, ein- Privatwohnung Charlottenburg, Knesebeckstr. 70/71, Fn den 18, März FBgeinenier Prüfungs- vird aulEoder zur Konkursmasse eas en j Königlides ebo ma manns F. Sterdeck zu Ver 2A v __ On der Q enera versammlung vom 0. Januar 1904 b. der Schubmachermecister Hermann Behrens, getrageue Genossenschaft mit unbeschräukter ist heute, Mittags 12 Uhr, von dem Königlichen 1 Uhr. ,„ Vormittags verabfol geben, nihts an die Gemeinsuld; ulden, | Saarbrücken. E LRLEY X T aa L, Judaders e Firma Stone D, 28 s (Sa: Stelle . des stellvertretenden Vereinsvorstehers beide in Woltwiesche.“ Haftpflicht, eingetragen worden daß an Stelle des Amtsgericht T1 zu Berlin das Konkursverfahren er- Dirschau, den 29. Januar 1904 auferlegt! v oder zu leisten, au die Verpflicht zu | Ueber das Verm M §2434) | made d Berim, Weinherif Aa E Tus É Ie E x L N l N at : E S ER s E e E c e y Le e L E ó A p 4 - 7 Ad: ; IT,! t, L ch libtung I AMTEOGE des S6 L E eau B N Di Ter § du 22A S l au KUnz, ter FIETANEN _Jakok 8 ach in Salder, den 20. Januar 1904 | ausge\stede! en Sattlermeisters Conrad Lemke der öffnet. Verwalter: Kaufmann Schieferdecker in Berlin, er Gerichts\chreiber des Köntalichen t derungen, R Besitze der Sachen R Ung | Weber in St. Johan sdeldändlers Johann j 5 S Stu ck EO Sa ingen in den Dorltam gewählt worden. Herzogliches Amtsgericht. Ansiedler Louis Lange in Klein-Konojad, zuglei als Klosterstr. 65/67. Frist zur Anmeldung der Konkurs- hreade er N M Uyen Amtsgerichts. | Anspru) r welche sie abgesonderte Befriedig For» | nuar 1904 e D NAUR Q, Saar Ut au 26. Zas } fa Sagan S U N Lebach, vg AHe QERUES 1908. B. Benckendor]\. Vereinsvorsteher, und an Stelle des ausge|chiedenen forderungen bis 29. Februar 1904. Erste Gläubiger- Ieber Vas B [82154] | 8. Mah eien, dem Konkursverwalter s | öffnet. Verwalter: Redtäaur Udr, der Konkurs er |-Vergüna Lee Au d i Königliches Amtsgericht. Schandau. [82269] | Besipers Joseph Janfkowétki der Ansiedler Eduard versammlung am 19. Februar 1904, Vor- Justav Eri ermögen des Wollwarenhändlers | Füssen Vat Anzeige zu machen. r bis zum | Johann a. Saar. Anmeldefriit big Sd, | der Shbufdermin NL Us Q G Lengefeld. : M i F [82343] In das biesige Genoffenschaftsregister Blatt 4 ift Riedel in Goral zu Vorstandsmitgliedern gewählt mittags 1E Uhr. Prüfungstermin am 26. April rd heute ch Oswald hier, Gerichtsstraße 13 L 7. Januar 1904. 1904 Ersto (Ba N aa L A ® Jan d Boas Veorutinn T A Y ; D. Jede rag L Di P Auf Llatt 2 des Genossenschaftsregisters für Er- | beute die turch Statut vom 20. Dezember 1903 | worden 1nd. 1904, Vormittags 11 Uhr, im Gerichtsgebäude, Ÿ Uhr, das #0 25. Januar 1904, Vormittags des Kz , Gerichtsschreiberei | bruar 1904, Vormitta amuung Un UV, M0 } geru Di Sr n H bes Ani i werbs- und Wirtschafts enofenscaften ist heute die | errichtete Genosen! e wait S tva N : Strasburg W.-Pr., den 96. Fanuar 1904. Klosterstraße 77/78, ILI Treppen, Zimmer 6/7. Ats onk'ursyverfahren eröffne i f b öniglihen Amtsgerichts Kissen | unterzeineten Gori nittag® L Uhr, voc dem E A ü R , p R R S g R 4 é: "l der Firma „SPAar-, | ch-_;_y; y S D M rroït mi ; ; La O walter: Herr Auskti net. Konkurs- | (1, 8.) D i gerichts Füssen. | zeichneten Geri Did yA Mm f Zier S rft i durch das Statut vom 6. Januar 1904 errichtete | Kredit- und Bezugs-Verein Reinhardtsdorf, Königliches Amtsgericht Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 29. Februar 1904. Ly 9. A erx Auktionator Reichel hier, Dürer- | r. Gietl, Kgl. Sekretär. | meiner Prüfungätermiz m 1G. März Ugo: | Vertin, den 2d. J i R Genossenschast unter der Firma „Konsumverein | eingetragene Genoffenschaft mit unbeschränkter Stuhm. ; [82276] Berlin, den 29. Januar 1904. dh und A bis zum 15. Februar 1904. "E | Vormittags Ln dr L T y März 1904 D, L A, R DECA : für Pockau i/Erzgeb. und Umgebung, einge- Haftpflicht“ mit dem Sitze in Reinhardt&dorf Jn unser Genossenschaftsregister ift beute bei der V Gerichtsschreiber ; i 04, Vor nen am 26. Februar fiorbend den Nachlaß des am 3. J [82165] | mit Anzeigefrist dîa zum 18 Fedor E E NS N dun Briten tragene Genossenschaft mit beshränkter Haft- | und dazu folgendes eingetragen worden : Gegenstand | Genofsenshaft „Molkerei Montauerweibe“, eiu- des Königlichen Amtsgerichts 1. Abteilung 82 | Anzeigepflicht ags LE Uhr, Offener Arres! Notl s Handelswanns Reinhold. A der: Saardbrücen, deu N Darin Os Worth AEEO S N. S are mit dem Sitze in PVoau eingetragen E lbetricbs vie E S emei ta Ge- | getragene Genofeuschaft mit unbeschränkter Verantwortlicher Red ft Vreêdeu, den 26 gui 29, Vopruar 1904. mittags 6 UE Nr. 36 ist am 25 Sanunt N V v KOaiglted Aude e 18 De R Dauer nieen S worden. \ch¿ftébetriebs die Wirtschaft der 2 titglieder dadur Haftpflicht in Montauerweide eingetragen : Tobias rIUmge ebatieur Nie T N D r, das Konkursverfahren erd Nach: | Vodweoi E u! “e gy e eay S i t W : L i: 1! À ; : datu 4) “1 ( s c : M L L u 1 ursver IBTe »A «d Ï O änite. Saw à Din s ° 4 i Dis Der Gegenstand des Unternehmens ift der gemein- | ¿u 10rderr, daß denselben 1) zu ihrem Geschäfts- | Goerzen ijt aus dem Vorftand ausgeschieden und an Dr. Tyrol in Charlottenbur g. esden. Königliches Amtsgericht. n Sort röverwalter der Bela n erdrnel und | Ueber das Vermöaen des Sei i (Wi) | Duuu E Foz, Dectmuou)u arin \chafiliche Einkauf von Lebens- und Wirt\chafts- oder Wirtschaftsbetriebe die nötigen Geldmittel in | seiner Stelle Franz Ediger in den Borftand gewählt. Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. leber d s (82161] | Anzeige i ernannt worden. Offen Zeorg Pensdel | Karl Haadsler La Do ier vwa erha deitances E ik D v A ; bedürfniffen im roßen und deren Ablaß im kleinen. verzinslichen Darlehen gewährt werden und daß | Stuhm, den 26. Januar 1904. Druck der Norddeutshen Buchdrukerei und Verlags- owie Mee Me gi o des Kiirschuers und 1b ge a 22. Februar 1904 ner a mit | deute, Mittags 18 U A BV.S,. K} Dad dani Dri: S uma | Die Bekanntmachungen find in dem in Marienberg * durch Unterhaltung einer Sparkaffe die nußbare Königliches Amtsgericht. Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 82. Friedrich Christian Helurich | 22, Februar E Gläubigerversammlung E E Word, O Meaditvcrura N Ws, | %. Degtudee: [A0 L E O d - Vormittags 11 Ude | mann Oskar Cert in Srecidals cuwatert A Vertin. dke K Sa MIHIOQN A l v, i zur Anmeldung dex V D Cattatd R R D, U O eldung dex VoudarGordeewa ck 4 Wia Der: Wecides | R A A Nt v E N di, uts a. J Lan