1904 / 27 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[82737] Elsässische Tuchweberei Aktiengesellschaft in Bischweiler i. E.

Die 14. ordentliche Generalversammlun

der Aktionäre der Gesellschaft Elsäfsische Tuhwebere in Bischweiler findet am Donnerstag, den 18, Februar 1904, Nachmittags 24 Uhr, ftatt zu Bischweiler in den _Gejchä sräumen der

Gesellschaft. Tagesordnung : I. Bericht des Vorstands. 11. Bericht des Aufsi tsrats. 111. Feststellung der Bilanz und über Verwenduna des Gewinns. 1V. Entlastung des Vorstands. V. Entlastung des Aufsichtsrats. V1. Wahlen in den Aufsichtsrat. Die Herren Aktionäre werden ersucht, ihre Aktien am Sitze der Gesellschaft oder bei dem Bank- hause Ch. Staehliug, L. Valentin & Co. in Straßburg i. Els. spätestens fünf Tage vor der Generalversammlung zu hinterlegen. Der Vorstand. _Franz “Heinz.

Beschlußfassung

[82733]

Norddeutsche Lederpappenfabriken Aktiengesellschaft zu Groß-Särthen.

Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hierdurd) zu einer außerordentlichen Generalversammlung auf Mittwoch, den 24, Februar c., Nach- mittags 5 Uhr, in den Kaiserhof zu Berlin ein- geladen.

Tagesordnung :

1) Vorlage eines Vertrags zwischen der Gesellschaft und dem Fabrikbefißer Herrn Ferdinand Falch zu Brieg în SwWleßien, betreffend den Ankauf der zu Brieg beziehungsweise Lenartowiß be- legenen Pappenfabrik und Holzschleiferei des Herrn Fal zur Genehmigung.

2) Antrag auf Erhöhung des Grundkapitals um 350 000,— /. und dem entsprechende Aenderung der Statuten.

3) Errichtung einer Zweigniederlassung der Gesell- {haft in Brieg in SWlesien.

4) Antrag, die Zahl der Mitglieder des Aufsichts-

rats um ein Mitglied zu erhöhen.

5) Wahl eines Mitglieds des Auf sichtsrats.

Die Hinterlegung der Aktien hat gemäß § 12 der Statuten bei der Kasse der Gesellschaft oder bei dem Bankhause S. L. Landsberger in Berlin oder Breslau zu erfolgen.

Verlin, den 30. Januar 1904,

Der Aufsichtsrat.

Nichard Dyhbrenfurth. [82 404] _Dilanzkouts,- 30. September 19083.

Debet. A : Ld An Grund-, Boden- u. Gebäudekonto | 333 977/34 „. Maf@inen- und Apparatekonto 235 953/26 . Inventarkonto 8 605/29 Papierkonto E A L A 97 032/05 Fabrikate, fertig und halbfertig . | 44 968/86 Fabrifation® smaterialie n 10 301170 . Sonstige Vorräte aller Art 14 958/65 L Mone sbezahlte Prämie 2c. . 534/60 . Kassakonto . s 3 38814 _ Weh felkonto ‘abzüglich aDisfkont a 21 128/90 g Debitoren ; L R 2 174 37478 . Kautionsefektenkonto 1410

876 633/56

E

dem unsere Gesellschaft laut 0 [uß der fiber: fa g ansere Guselidaft v. Bs 1903 in Liquidation getreten ist, fordern 6 gemäß § 297 des Le ejeßbuchs die Gläubiger unserer Ge- sellschaft au E Ansprüche anzumelden.

cipgig 1. Dezember 1903. ctiengesellschaft ( Chronos iu Liqu. ser.

[81605]

Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt.

Befauntmac hung gemäst § 23 des Reichs- hypothekenbankgesetzes. Gesamtbetrag der am 31. Dezember 1903 in Um- lauf befindlihen Hypotheken- pfandbriefe . 6 19 040 500,— Gesamtbetrag der am 31. ‘Dezember 1903 in das Hypothekenregifter eingetragenen Hypotheken nach Abzug aller Nückzahlungen und \fonstigen Minderungen R Leipzig, den 30. Januar 1904.

gemeine Deutsche Credit-Anstalt. _Favreau. Harrwiß. [82736]

E Glinges Actien-Vauk.

Die Aktionäre der Eßlinger Actien-Bank in Cß- lingen werden zu der am 23, Februar 1904, Abends 6 Uhr, im Hotel zur Krone in Eßlingen stattfindenden 15, ordentlichen Generalversamm- lung hierdurch geziemend eingeladen.

Tagesordnung :

1) Geschäftsberiht pro 1903. Genehmigung der Bilanz und Beschlußfassung über Verteilung des Neingewinns.

9) Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats.

3) Nenderung der 88 19 und 20 der Statuten.

Zur Teilnahme an der Generalversammlung sind nach § 10 der Statuten nur diejenigen Aktionäre berehtigt. welche sh bis spätesteus 20. Februar 1904 über ihren Aktienbefiß im Geschäftslokal der Bauk ausgewiefen_ haben.

Eßlingen, den 29. Januar 1904.

_Der Auffichtsrat.

« 20 708 721,56

[82418] Kaiser Brauerei Aktien Gesellschaft

zu Brünninghausen bei Dortmund. Vilanz pro 30. September 1908.

Aktiva. - An Grundstückekonto 26 730/— 26 730|— Gebäudekonto . 152 000|— Abschreibung . . 3 000|—| - 149 000|— Maschinenkonto 57 500|— Abschreibung . . | 5 500|— 52 000|— Fâsserkonto 10 900| Zugang . 260|— i : IT 160|— Abschreibung . . 1 660|— 9 500|— « Fuhrwerkkonto . 8 100|— Abschreibung . 1 100|— 7 000|— « Mobilienkonto . . 4 100|— Abschreibung . . 600|— 3 500|— Utensilienkonto . . 2 700|— j Abschreibung . . 700|— 2 000|— Warenbestände 17 467 9 Kontokorreatkonto | (Debitoren) | 33 9752 Kassakonto . 44507 301 618/05 : Pasfiva. Per Aktienkapitalkonto : 108 000|— Hypothekenkonto 124 750|— « Darlehnkonto S 17 000|— Kontokorrentkonto (Kreditoren) . 34 658/47 Meservefondskonto 10 800 « Nücklagekonto 4 409/58 Delkrederekonto . 2 000/— 301 618/05

Gewinu- und Verlustkonto.

Per 375 000 E Sfonto 245 000|/— } E nlöfungs- | Ï0o1 e . . * * « 1 »45 E R verschreib1 naSzins senkonto 427 50 L HDy1 TL 90 00 J j e O 0 18 441/95 | I » 307/61 | @ L 120/— | e MAreditoren L 163 209/36 E ¿4 e% 22 582 14 876 633/56 Gewinnu- 1. Verluftkonto, 30. „September19083. : „Debet. M |ch An Maschinen- Reparatur-, Beleuchtungs-, Nbgaben-, Ifekuranz-, Unkoften-, Hypotheken- “u. Schuldvers hreibungs- | zinsen- X. Konto . S O OROS . GSewinnüberit ...... . 122 982/14 63 508/96 v ¿4 a A p 2 O R Nifambiokonto . . 562/97 63 508/96

Altenburg, 28. Oktober 1903. Le iengesellspaft Chromo.

+tts Ringo 2 IIO ZINgie

Das vorstehende Bilanzkonto und Gewinn- und NBerlustkonto habe ich geprüft, mit der zum 30. Sep- tember a. c. aufgestellten Inventur und den ordnungs- gemäß geführten Gesbäftsbüchern verglihen und übereinstimmend und richti ; befunden.

Altenburg, 8. Nove ¿mber 1903.

Max Gertner, im Auf ftrage des Aufsichtsrats.

[82405 Actiengesellf chaft Chromo, Altenburg.

Semäß den Anleihebezdingungen für unsere Teil- scchuldvershreibungen Nummern: 99 148 274 40 aguéêge!l ioft.

Die diese Nummern tragenden Teilshuldverschrei- bungen werben hiermit zur Nüdzahlung am #0. Fair d. F. mit Je M S515, ecin- ihließli ? ifgeld geüntigt und find mit den Talons unt Ziblibeines Nr. 12 bis 20

bei der Kasse unserer Gesellshaft oder

beim Dreébner Bankverein in Dreêdeu und

Leipzig einzulôsen

Die Verzinsung der auégelosten Zeilschulbverschrei- bungen bört mit dem 30. September b. I. auf.

lieaburg, den 25. Januar 1904. Actieagesellschzaft Chromo.

wur n „heute folgende 319 317 322 395 415 436

Ee Vorstauad. Otto Lingke,

An Abschreibungen auf:

Gebäude L . 3000,

Maschinen . . 5500,

Fässer . 1660,—

#Fuhrwerk . 1100,

Mobilien 600,— |

Lten UleR ¿a 700,— | 12 560|— M N ——

13 20711

Per Bruttoübers{uß . .. .... . . [13207 I

7) Erwerbs- und Wirtschafts- genofsenshasten.

Keine.

5) Niederlassung A. von Rechtsanwälten.

[82671] Bekauntmachung.

Der Rechtsanwalt Dr. Balke in Berlin NW.,, Schleswiger Ufer Nr. 15 wohnhaft, ist zur Nets anwaltschaft bei dem Amtsgericht IT1 in Berlin zu- gelassen und heute in die Liste der Nechtsanwälte eingetragen worden.

Berlin, den 28. Januar 1904.

Königlihes Amtsgericht 1. {82670] Vekfanutmachung.

Der Rechtsanwalt Josef Töunies zu Altenessen ist in die Liste der bei dem Amtsgericht in Essen zugelassenen Rechtéanwälte unter Nr. 15 eingetragen.

Essen, den 26. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. [82672]

Die Nechtsanwälte Dr. Karl Gustay Albert Meyer und Justizrat Hugo Constans Leonhardi in Dresden sind zufolge Ablebens in der Anwalts- lifte gelö\{cht worden.

Dresden, am 28. Januar 1904.

Der Prâäsident des K. Landgerichts.

| findenden dies

[82673] Bekanutmachung.

Der Name des bisher zur Ne fuamalticast bei dem K. Oberlandesgeriht München zugelassenen MeGEE Se Emanuel Christa dahier wurde wegen Aufgebung der Zulassung am heutigen Tage in der Rechtsanwaltsliste des genannten Gerichts- hofes gelöscht.

München, am 26. Januar 1904. Kgl. Oberlandesgerihtspräsident: von Thelemann.

9) Bankausweise.

Meine.

(0) Verschiedene Bekannt: [82667] machungen.

Die Mitglieder der Gefellshaft lade ih zu der am Freitag, den 19. Februar d. J., Vor- mittags 11 Uhr, im Hotel „Prinz Albre", Prinz Albrechtstraße Nr. 9 (verlängerte Zimmer- straße), hierselb stattfindenden 35. ordentlichen Generalversammlung hierdurch ergebenst ein.

Tagesordnung :

1) Bortrag des Geschäftsberichts und Rechnungs- abs{lu}ses.

2) Mitteilungen und Anträge, das Geschäft im rechtsrheinis{chen Teil des Königreihs Bayern betreffend.

3) Bericht der Nevisionskommission.

4) Wahl von Mitgliedern für den Verwaltungsrat.

5) Wahl von Mitgliedern für die Yevisionskom- mission.

6) Anträge von Mitgliedern auf Gewährung einer Entschädigung.

7) Antrag der Bezirklsversammlung Göttingen auf Abänderung des § 2 der Versicherungsbedin- gungen.

8) Anträge der Bezirksversammlungen Herford, Liegniß und Letpzig, betreffend Aufhebung bezw. Revision des § 34 der Versicherungsbedingungen. Unterstüßzt von den Bezirksversammlungen Pader- born, Uelzen, Osnabrück, Cassel.

9) Anträge der Bezirk éversammlungen Neubranden- burg, Stralsund und Rostock auf Aenderung der S 59, 62 und 63 der Saßung.

10) Antrag der Bezirksversammlung Mengering- hausen, die westfälishe Herrschaft Canstein von der Generalagentur Münster abzuzweigen und der Generalagentur Cassel zuzulegen.

11) Antrag der Direktion: Generalversammlung wolle dem bewährten, 83 jährigen MNegulator Albert Scheunemann zu Kolberg ein jährliches RNuhegehalt in Höhe von 300 A gewähren.

Berlin, den 24. Sanuar 1904.

Norddeutsche Hagel-Versicherungs-Gesell- schaft auf Gegenseitigkeit zu Berlin.

Der Vorsitzende des Verwaltungsrats: Graf Stosch.

[82738]

Die Herren Mitglieder unserer Gesells(aft werden hierdurch zu der am Mittwoch, den 9. März 1904, Vormittags 10 Uhr, in unserem (Be- {chäftslokal hicrfelbst, Bundesftraße Nr. 26, statt- zäh rigen ordentlichen GAteoalbér- fammlung ccacbenti eingeladen.

Tagesorduung: Ti Vorlage des Geschäftsberihts und Abnahme der Jahres reGnung für 1903.

11. Neuwahl von Au ssihtératsmitgliedern.

[IT. Anträge von Mitgliedern und Sonstiges.

Hamburg, den 30. Januar 1904.

Uorddeutshe Viech-Versicherungs-

GesellschaftaufGegenseitigkeitzußjamburg. Die Sen A Jent\

[81306]

Ordentliche Generalversammlung der Mär- fischen Vieh - Verficherungs - Gesellschaft am 14. Februar 1904, Nachm. 3 Uhr, im

Schügtenhause zu Drani: nburg.

Tagesorduung : 1) Vorlegung des Jahresabs{chlusses pro 1903, Ge- \chäftsberi&t und Entlastung. 2) Fest]eun g der gem. § 23b des Statuts pro 1904 geltenden Entshädigung8preise und Prämien- sätze der Schweineversicherungsabteilung.

3) Ergänzungs8wahl zum Gesellshaftsausschufse.

4) Verschiedenes in Versicherungs zangelegenheiten.

Hierzu werden alle teilnahmeberechtigten Mitglieder (SS 34 und 38) höflichft eingeladen.

Oranienburg, den 25. Januar 1904.

Das Direktorium.

A. Lier. H. Weck. R. Kühn. A. Müller. H. Wiese [82742] O E E

Deutsher Feuerversiherungs- Schußverband, E. V.

Einladung zur diesjährigen ordentlichen General- versammluug für Sonnabend, den 27, Fe- bruar cr., Vormittags 10 Uhr, im Hotel Kaiserhof, Berlin W., Wilhelmplay (Eingang

Mauerstraße). Tagesordnung :

1) Bericht über bas leyte Viertel des Zee, jahres 1903. 2) Kassenberiht des Shaßmeisters sür das Jahr 1903. Bericht der evisoren, Entlastung „des Ausschusses bezo. Vorstands. 3) Bericht, betreffend den Entwurf eines Geseyes über Den | vai eds vertrag. 4) Beschluß faffung über folgenden Zusaß zu § 10 der Satzungen: „Sämlliche Wuéshuß- und Vor- sta udsmitglteder führen ihr Amt über das Wahl- jahr hinaus bis zur nähsten Generalversamm- lung,“ %) Anträge aus Mitgliederkreisen und Ber\djiedenes

Berlíu, deu 1, Februar 1904,

Der Vorstand. Herm, Wirth, Geh, Kommerzienrat, L, Vorsitzender.

[82668]

Von der Direction der Disconto-Gesellschaft, der Firma S. Bleichröder und der Bank für Handel und Industrie hier ist der Antrag gestellt worden, nom. Kronen 100 000 000 3}/°/, Pfand- briefe des Ungarischen Bodenkreditiuftituts in Budapest

zum Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulassen. Berlin, den 28. Januar 1904.

Bulassungsstelle an der Börse zu Berlin. Kope ep ky.

[82089] Lebensversiherungs- & Exsparnis-Bank

in Stuttgart.

In Gemäßheit des § 28 der Statuten vom Ja- nuar 1886 machen wir hiermit bekannt, daß die im Fahre 1903 aus Lebensversicherungen nah Plan A1 fällig gewordenen Dividenden, welhe aus der Prämienzahlung vom Jahre 1898 stammen, 35 9% betragen. Diejenigen, deren Policen erloschen find, werden darauf aufmerksam gemacht, daß die Divi- denden, soweit sie niht bis zum 31. Januar 1906 erhoben werden, der Bank anheimfallen. Zur (Frhebung der Dividende ist die Einsendung des Dividendenscheins und in den Fällen, tin welchen die Police noch nit eingereiht ist, deren Vorlegung erforderlich. Stuttgart, den 31. Januar 1904.

Die Banukdirektion. [82350] Firma ist auf- IBedell, über

Wedell “«& Cie G, m. gelöst. Liquidator is Kaufm. Julius Schöneberg, Grunewaldstr. 9, Bestimmung Kündigung der Gesellsch. ift aufgehoben. [81256] Durch Beschluß ber Gesellschafter vom 15. Ja- nuar 1904 ist die P EANA der Gerhard van (Gyken Gesellshaft mit beschränkter Haftung zu Frankfurt a. Main coidlos n worden. Die Gläubiger der Gesellschaft gefordert, fich bei derselben zu melden.

Gerhard van Eyken Gesellschaft

mit beschränkter Haftung in Liquidation, H. Sonneborn, Frankfurt a. Main, 33 Mörfelder Landstraße.

b, H,

werden ausf-

[773271

In Gemäßheit des § 65 Abs. 2 des Gesetzes, be- treffend die Gesellschaften mit beshränkter Haftung, machen wir hiermit bekannt, daß die „Egyptian Cigarette Company, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung“ aufgelöst ist. Wir rver gleichzeitig die Gläubiger der Gesellschaft auf, ih bei derselben zu melden.

Verlin, den 12. Januar 1904

Die Liquidatoren: SFosef Przedeclki. Ludwig Przedeki.

Rostenfreier

Wohnungsnachweis.

Die Herren Offiziere und Beamten, die sich bei Versetzungen zur Beschaffung von Wohnungen in dem neuen Wohnort meist der kostspieligen Tätigkeit von Agenten bedienen, werden hiermit auf den

fostenfreien Nachweis der in den folgenden Hausbesizervereinen bestehenden Wohnungsnachweisinstitute aufmerksam gemaht. Es erteilen bei Woh- nungsbedarf u. a. kostenfreie Auskunft in:

Braunschweig : Geschäftsstelle des Vereins der

Grundbesitzer, Casparistr.-Hagenscharrn.

Breslau: Geschäftsstelle des Haus- und Grund-

besiter- Ticeins Herrenstraße 24.

Dresdeu : Allgem. Hausbesißer-Verein, Vereins-

bureau, Scheffelstr. 15 1, H. Stadtrat Bober.

Eisenach: vausbesißerverein. Wohnungsnachweis :

B. Erdmann, Karlsplatz 10. Vermittlungs- stelle für Haus-An- und Verkauf: N. Fiesinger, Johannisstr. 7.

Erfurt : Haus- un Ra zer-Verein, Geschäfts-

stelle: Schlösserstr. 26/27 1

[70366]

Inowrazlaw: Geschäftsstelle des Gen und a Vereins, Bahnhofftr. 36/37 ernruf 336 Baugewerksmeister T . Langner.

Kaffel: Geschäftsstelle, Museumstr. 8. Auf Wunsch gedruckte Wohnungsanzeiger.

Kiel: Geschäfts\telle des Haus- und Grundbesitzer- Vereins, Preußerstr. 7, “Fernsprecer 2883.

Königsberg: Geschäftsstelle des Erin Vereins, Tragheimer Kirchenstraße Nr. Fremdenführer gratis.

Leipzig : Ge|chäftsstelle des Allgemeinen Haus- besißzer-Vereins, Ritterstr. 4.

Liegnitz: Geschäftsstelle des Grundbesizer-Vereins, Kaufm. Ad. Geisler, Mittelstr.

Minden i. W.: Haus- und Grundbesißzer-Verein, Leonardy u. Co., Geschäftsstelle der Mindener Zeitung, Bäckerstr. 6.

München : Geschäftsstelle des Grund- und Haus- besiger- Berens, Sonnenstraße 2.

Neisse: Geschäftsstelle des Haus- und Grundbesigzer- Vereins, pee „Schwan“, Haotelbesißer Haus- dorf, Fern precher 11.

Posen: Verein Pos ener Haubbefiger.

Potsdam: Der Vorsitzende, Herr Herrmann, Lindenstr. 51, N das Wohnungsbureau von Winkler u. Töpfer, Srctbenburatie. T1

Schweidnitz: Geschäftsftelle des Grundbesiger- Bereins, Kaufmann P. Bayer, Ring Nr. 5.

Stettin: Geschäftsstelle des Grundbesiger-* Bereins, Kaiser Wilhelm-Str. 3

Thorn: 4a und Grundbest zer-Verein, Ge- \chäfts\telle, Baderstr. 10, Herr Paul Meyer.

Torgau: Wohnungönachweis des Haus- und Grundbesiger-Bereins bei Kaufm. A. Grubißz\h, Fischerstr. 16.

Trier: Haus- und Gxundbesiger-Verein E. V. Wohnungsnachweisstelle: Johann Philipp- Straße, Geschäftsführer Döring.

Weimar: Geschäftsstelle des Hausbesther-Vereins, Jakobstr. 14 parterre (Hofspediteur Wilh.

Staupendahl). : Weistenfels a. S,: Haus- und Grundbesiyer-

Verein, Klostergasse 27.

R: 1e L A R U I E S5

Sechste Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

M 27. Berlin, Montag, den 1. Februar 1904,

Der Inhalt dieser Beila e, in welcher die Bekanntmachunge en Ba den Handels-, Güterred ots-, Vereins-, Genossen afts-, Zeichen-, Muster- und i zeichen, Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse soroie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Et enbahnen enthalten ea P in L Ge B lee Tem, E S über Waren-

Zentral-Handelsregister sür das Deutsche Reich. (1. 274)

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih kann dur alle Postanstalten, in Berlin für Das Zentral - Handelsregister für das D e N Ts. Ç Selbstabholer au durch die Königliche N des Deutschen Neichsanzeigers und Königlich Preußischen | Bezugspreis eträgt L M. 50 2 fir das Bei jahr. jp Tine lamm aalen N n Staatsanzeigers, SW. BUBEm rar ße 32, bezogen werden. Insertionspreis für den Raum einer Drudfzeile 30 gi

Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nrn, 27 A., 27 B., 27C. und 27D. ausgegeben.

Sicherungspatrone. 6 Siemeus «& Halske Afkt.- É E A R Hugo Frey, Görliß, Hospital- b. Wegen Nichtzahlung der vor der Erteilung zu Patente Ges, Berlin. 16, 3. 03. B / i 2 straße 7. 26. 10. 0 entrichtenden Gebühr gelten folgende Anmeldungen * 21d. P. 14 847. Oberfl ächenwicklung für j 55e. Z, 3867, “Merfabrén ¡um Glätten von ; ¡ als zurückgenommen. (Die Ziffern links bezeichnen die Klase.) H anein? epa e | Charles Algernon Parsons, Papier, Karton, Pappe u. dal. in Bahnen- oder j Sa. C, 11 567, Ausfüllmaterial für die Zwischen- 9 ewcastle-on-Tyne; S O . Heimann, Pat.-Anw., Bogenform. Leopold Zeyen, Naguhn i. A. 1. 4. 03. | räume zwischen in Behältern verpackten, zu tärtenden 1) Anmeldungen. Derlin NW, 7. 14/5, 03. 57a. B, 31 719. Vorrichtung zum lichtsiheren ! Garnspulen, Garnwicfeln u. dgl. 19. 10. 03. 21f, K. 26207, Verfahren zur Beförderung | Ein- und Ausführen von Platten in Doppelkajsetten. (3 14d. V, 4807, Schieberventil für Expansions-

Str. 68. { steuerun; zen mit mehrfacher Eröffnung. 19. 10. 03.

Körting d A Biermann, Stettin, Kaiser Wilhelm 14d. V, 4833, Auslösende Expansioasschicbers-

Für die angegebenen Gegenstände haben die Nach- | des Zündens bei Bogenlampen. . 10.03; U 02,

genannten an dem bezeichneten Tage die Erteilung | Mathiesen Aft.-Ges., Leut i- Leipzig.

eines Patentes nahgesucht. Hinter der Klassen- | 24c. B. 33 044, Bersahren zur bers tellun 57a. 28, 20 765. Zu eine | -

ziffer ijt jedesmal das Aktenzeihen angegeben. Der | von Halbwassergas in Sauggeneratoren für cas zufammenlegbare vbotactavbilde B D | e E S E E E Gegenstand der Anmeldung ist einstweilen gegen un- j Betrieb. Dr. Friß Baufke, Alexandrinenstr. 25, u. | kamera. Emil Wünshe Aft.-Ges. für photo- | 115i. M. 20 792. Schneidevorrichtung für befugte Benutzung ge{chütt. . | (Sarl Fuchs, Ündenîtr. 20, Werlin, 21. 11. 0 graphische Industrie, Reik b. Dresden. 12. 6. 03. | Kopiermaschinen mit endlofer Papierbahn. 19. 10. 03. 4a. A. 10 373, Aufzug für Gaslampen mit | 25a. H. 28 852. Verfahren zur Herstellung | 59a. S, 17432. Kapselwerk. Siemens ! 21c. A. 9910, Zeitschalter. 29. 10. 03. \elbsttätiger Kupplung der getrennten Gasleitungen. | vurchbrochener Wirkware auf dem französis hen „Nund- e Halske Aft.-Ges., Berlin. 14. 1. 03. i 21e. Z. 3834, lek rrizit ätgzähler 29, 10. 03 Mkt .-Ges. für Gas- und Elektrizität, (ôsn- | wirkstuhl. E. Seyge «& GCo., Stuttgart. 3.9.02. 1 59b, S. 18 048, Leitapparat für getriebene | 34d. 2. 20 316. Kobleukatten. 19. 10. 03. Ehrenfeld. 5. 10, 03. 809d, H. 30 4200, Borrichtung zum Schutze des f Achsialturbinen. Gebr. Sulzer, Winterthur, | 54d. J. 7406. Vorrichtung ¿zum Auftragen 4a. E. 8791. Brenner für nah unten brennendes | Gesichts, insbesondere für Automobilfahrer. Arthur | Schwetz; Vertr.: A. du Bois-Reymond u Marx | von Leim, Gummiarabikum, L ¿t u. d l auf Papier Glühliht. Ehrih & Graetz, Berlin. 7. 11. 02. | Henke, Hannover-Waldhausen. 25. 4. 03. i Wagner, Pat.-Anwälte, Berlin NW. 6. 22. 5, 03. | usw. 22. 10. 03. N T Aa. P. 14018. Petroleumglühlihtbrenner. | 31e, V. 5139, Formsandmishmashine mit | 60. V. 5212. Winkelhebelregler. E M. Voith, ! 550. P. 13279. Saugkastenteckel für Papier- Arthur Poeffel, Losoncz, Ung.; Vertr. : F. C. Glaser, | gegeneinander umlaufenden Stiftscheiben. Vereinigte | Heidenheim a. d. Brenz, Württ. 27. 8. 03. e maïchinen. 9%. 10.03 f A

L Glaser, V. Hering u. E. Peitz, Pat.-Anroälte, | C u. Maschinen-Fabriken, Aft.-GSes. | 63d. I. 7346, Rad mit federnder Nabe. John | Das Datum bedeutet den Tag der Bekanntmachung Berlin SW. 68. Vertr.: F. Leman, | der Anmeldung im Reichs anzeiger. Tie Wirkungen

Oppenheim «& Co. und Schlesinger | Pein 2 Clerfenwell, Engl. ; | Pat.-Anw., Berlin 80. 26. 24. 1. 03.

Gas- | & Co. , Hannove rT-Hainholz. 4. 6. 03. | des einstweiligen Schutzes [8 ni inc .- | l S s gelten als nit eingetreten. 63d, M. 24 363. În einem Metallbad ber- j 5

34b. F. 17 039. Gemüse- und Fruchthobel mit

4d. K. 23835, Zündvorrichtung für

brenner mit außerhalb des Glühstrumpfes liegender, |

Seiten CRUEN shiebbarer Zündpille. Alexander | gewellteIm Schneidmefser. Bertalan Fábián, || D é Holzspeiche. Thomas Midgley, geln. 5) Bersagungen. uhlmaun, Hamburg, Noonstr. 20. 10. 9, 02. Budapest; Vertr.: A. Rohrbach, M. Meyer, St. A. Bertr.: G. Pie u. F. Bornhagen Auf - die nachstehend bezeichneten, 5

« ¿s Ma R ate L E E A MRERE A è agen ? na d Dee im Neichsanzei 4d. K. 25 452, Elektrischer Zeitstromschließer | W. Bindewalb, Pat.-Anwoälte, Erfurt. 12. 12. 02. | Pa t.-Anwälte, Berlin NW. 2 L 03. 5 an dem angegebenen L d ate An-

| 28.4 02. vorm. ; j | }

zur Beeinflufsung von Gasventilen, zwecks Her- | 34l. F. 17 983, Borric tung zum É; atfernen | 63e. St. 8284, Befesti i 1g für massive Lauf- | meldungen ist ein Patent versagt. Die Wirkungen

\tellung und selbsttätiger Aufhebung einer zeitweisen | von Fi\ckchschuppen. Karl Franc, . Hamburg, )apen-'{ reifen auf Nadfelgen. Fa. g des einf en S es

Fslur- oder Treppenbeleuhtung. # ranz Küchler u. | straße 118. 8. 9. 03. P | bausen K Th. 126 03 B. Polack, Walters- De, P EE e Ae rer Dertirits us L. N. Hubrich, Stettin, Klosterhof 9. 2. 12. 01. /36c. B. 32689. Warmwasserheizanlage. j 63h. 3995, Wäh rend der Fahrt verstellbare } aus Teer, Hatz und Kalk bestehenden Bindemittels Ad. M. 23 397. Zündvorrichtung für Gruben- | Offene Handelsgesellschaft LBilhelm Brückneec | Ein eten chtung ‘fu ir Fahrradlenkitangen. Stanis- | für magere Kohle und andere Stoffe. 10. 11. 02. lampen mit dur einen federnden Schieber aufroärts | & Co., Graz; Vertr.: Rudolf Schmidt, Pat.- | laus Zeyland, Posen, Gr. Gerberstr. 49. 12. 9. 03. i 25a. L. 17 761. Decknadel für Aufstoßvorrich-

-—

1 ¿maschine Dito i ticigen. 23. 7; 02.

bewegtem Zündbande. Otto Müller, Gelsenkirhen- | Anw., Dresden. 1. 10. 02. 64b. E. S757, Flaschenreinig jung

19f. P, 13 569. Verfahren zum Ausbefsern in Eisen- und Stabhlgufi tücen mittels

verkäufer. Otto zweifeitia ent Facetten

(7. » [5 F c j M arri ktien 11114 e | ; : Ç Ï Le 2 t Schalke. 29 08, | 376. B. 33 594. Vorrichtung rk Nacbrihten | Eick, Berlin. 27. 10. 02 | 26e. E. 8495. S EDOLI Ans für Gas- Ld. N. 18 040. Hülsenlösher mit aus einem | von Trägern. John Burdon u. William PVèturray | 64b. L. 18 504. Vorrichtung zum Abziehen | retortenladbemu lden 4 09 : : ho 0 j Hoi Ahn e I rtr L Cor | n Fig n 7 s E Ar f Stüd herg jestellter „und mit seitlihem Fortsatze ver- | Burdon, BVellsill, Zetti. ; Bertr.: E. Herse, | von Flüssigkeiten. Louis Laurens u. Henry Toulon, | 26e. F. 15 2552. Tran ¿sport- und Löschrinne fehener Löschhülse für Petroleumlampen mit Brenner- | Pat.-Anw., Berlin SW. 29. 6. 2, 03. | Paris; Vertr. : A. Loll u. A. Vo t, Pat.-Anwroâlte, j für Koks. 5. 1. 03 \heibe. Otto Röseke, Stuttgart, Vogelsangstr. 37. | 43b. C. 12008, Einrichtung zur Erzielung | Berlin W. 8. 11. 8. 03. s { 39a. K. 22627. Verfahren zur Herstellung D E ck - g s e N g i e i E E R L p 40. 3:07 L d A LIS 4 EereAReTnee, S Stroms{chlü sse für eleftromagnetisch | G5a. LZ8. 19 606. Borrichtung zur Befestigung i eines formbaren Materials aus Zelluloid. 27. 11. 02. d. 16 547. Walzverfahren und Walzwerk | be triebe e Ankerhemmungea von Elektrizitätsfelbst- j der Presenning von Schiffsl[ufs. Chr. Wiske u. | 47b. Sch. 18 741. Führungéstück für Kurven zur Umwandlung von Doppelkopf schienen in solche | verfäufern. Tomiiaanie pour la Fabrication | E. Krübbe, Flensburg. 13 9. 02. t mit Exzenter. 29. 9. 02. mit einem Kopf und cinem Fuß. Foreign Mec | des Co GMNEREE et Matériel d’ E à Gaz, |66b, P. 1 1617. “Umle z¿gbare Wurstfüllmaschine |! 47f. M. 22 201. Geschlossener Hohlshwimmer Kenua Procefß; Company, Biéconsin, V. St. A ; ¡ Paris; Ver N. Deißler, Dr. G. Döllner u. | für Fleischereibetrieb. Johann Frievrich Perfigehl. | mit Druckausgleich. 19. 2. 03. P Dr. N. Wirth, Pat--Anw. , Frankfurt a. M.1, | M. Seiler, Pat. -Anwälte, BerlinNW. 6 . | Berlin, Franseckistr. 43 9. 3. 083, h 49a. A. 7955. NRâdervorgelege für Arbeits3- { : f r inzonf 1A j s A o W. Dame, Pat.-Anw , Berlin NW. 6. 24. 7. 02. 43b. J. 73207. Münzer j G7a. 9. 30 633. maschinen mit verde t [auf ‘enden Zahnrädern. 19.2. 03. Î

Jaeger,

Sd. Sch. 19 092, Waschmaschine, deren Flügel- ! Philadel Ber [i n 7 j

e 7 r von Feblftefl en

welle durch einen wagerecht schwingenden Hebel von |! M. Mint, Pat.-Anw,, | von zwet Schleiffteinen.

JL/48

unten angetrieben wird. M. Schaede, Saalfeld a. S. | 44a. _B, 34 E Haltev orrihtung für Uhren i 26. 5. ( des ebeftri hen Lidhtbogens; Zus. z. Anm. P. 13 397 s L “W 17626. Gemish : g i in der Tasche. 1guft Boref, Königshütte O.-S,, | 686. 1. 2409. Kleideraufhkänger mit haken- | 12. 3. 0 E j m. j . Gemischtes, im Stück mehr- | Beuthener Str. 79. 27. 5. 03. förmig ausgeschnittenem Gebäufe und gezahnter ! 53d - 12153. Berfahren zum Nöft . A / | Va 4 Di lid A4 i I) Î C UTAICI L - 6 «I» chOCITADren Um LOII n o Cre E Gewebe. Albert Wagner, Barmen- |! 45h. L. 18 4176. fhd eibe. Johann Unterrainer, Nocher- | Kaffee. 4. 12. 02 E Nittershausen. 3. 5. 01. | der aus der 2 ¿nwohn jetan “Winkl Baaderftr. 41 C E i | 8d nwoh1 eta zinflhuber, Baaderstr. 41, c e 9. N. 25115, Bürste mit umfklappbare n {j Franz Détbor, Gr A8zn ? 4) Erteilungen. Borst tenträgern. Herman! ¡Köhler u. Franz ; Trentler, | 46a. B. 34686. V i . Greifer- oder Zangenaufzwick- Auf die hierunter angegebenen Gegenstände sind den Chemnig. 18. 4. 03. | der Kolbenbewegungen auf d ra 2\ch zubwerk. United Shoe Machinery | Nachgenannten Patente erteilt, die in der Patent- 12f. 3. 3908. Sättigungsapparat für die Her- | maschinen und Pumpen. ufi 0 Boîton u. Paterfon ; Vertr. : F. C. Glafer j rolle die hinter die Klassen ziffern geseßten Nummern stellung von s{chwefelsaurem Ammoniak. Karl Zim- Maubeuge, Franfkr.; Vertr. : N. Schmebli?, Pat.- | u. L. Glaser, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. 20. 2. 03. { erhalten baben. Das beigefügte Datum bezeichnet Þpell, Stettin. 5. 0; 059. i Anw., Berlin NW. 6, 24 6. 03. 74a. A. 10 147 sleftromagnetisches Signal den Beginn der Dauer des § Jatents. S E F. 15 E SErIguten zur eleftrolytischen | | 46a. Sch. 20 485. Arbeitsverfahren für Er- | für Wechfelstrom zum wahlween Anruf von 149 802 bis 986. rydation organisher Substanzen. Farbwerke | plof ionsfraftmascinen mit umlaufendem Kolben und | derselben Leitung befindlichen Sianalen ‘Mix de Ia. 149949, Arst r nze! fart | umlau nd | de Leitu ndlichen Signaler ; ustraganordnung für Siebse BEENG adiert Lucius «& Brüniug, Höchst a. M. | tingförmigen Ae têraum. Peter Schaeben, j Genest, Telephon- und Te legraphen- Werke, | maschinen, bei welcher die ipezifisch Sami . de ¡ Cöln a. : nboldtftr. : L I O Berlin. } Körper unmittelbar nah Verlassen des S L O E S E órper unmittelbar n erlas iebes von 13d. B. 34 299, Dampfüb erhißzer für Hei j- | 46c. L, 15 226. Auspuffdämpf er für Erplosions- 9b. F. 17 357. Aufreißmaschine für Zigaretten. } einer eiúblofen R toeciAeA Sao rohrfkessel, bei welhen die Verstärkung des Zuges j fraftmaschinen. Rudolph Emil von Leugerfe, Feiumaschineubau G. Calvserla, G. m. b. H., i enträfsert und weitergefördert werden. Fritz Groß, durch einen mit der Abdampfleitung verbundenen [2 Westminster, Engl.; Vertr.: A. du Bois-Reymond | Dresden-A. 6. 3. | Schöneberg b. Berlin, Sedanstr. 13. 7. 6. 02 i “uier Ala mir: v pi Pl. 90a. L ü A RSERE | E T, Wagner, Pat.-Anwälte, Berlin NW. 6. 796. M. 24 342. Flebstcfvorribtung für : La. 149 950. Sortiervorrihtung bei welcher resiau, Berliner ( 2, V 4, 3. V5: | Ziga rettcnmashinen Maschinenf | die oberste ifische; i Slau i Zigarettcnma H. zenfabrif Mün en, | die oberste Schicht des nah dem |pezifishen Gew 14f. P. 11 206. Steuerung für Kraftmaschinen. | 47a. M. 24 216. Verbindung ter ggen für | G. m. b. H., Mün hen. 3 G | abgeschi Htete R Gua ‘eg für fh ivtabet with, Richard Prölß, Cassel, Kirhweg 64. 4. 1. 00. j Arbeitsmaschinen in Tandemanordnung n m! 79b. M. e 358. VorriStung zur Herstellung i Fr. Wagner, Berlin, Wilhelmstr. 33, 15. 10. 02. 15d. T. 9007. Vorrichtung zur Geradführung | Geftellrahmen. K. Th. Möller, G. m. b. S, | von Papteripiralen für Zigarettenßülsen. Karl La. 149 951, Verfahren zum gleichzeitigen des Tiegels bei Ti egeldcuck- oder Prägepressen. John | Brackwede i. W. 9. 10. 03. | Richard Martin, Dresden-Pieshen. 2. 11. 03. | Waschen und Klassieren von Kohle u. dgl. W. T Sten New York; Vertr.: G. Hoffmann, Pat.- | 47e. A. 9984. Schmiervorrihtung für fenk- } SIc. C. 11 045. Syn gel zum Sichern von j Gerhard, Malslatt a. Saar. - 1. 1. 03. Anw., Berlin SW. 68. i ‘30. 12, O2. j rehte Wellen bei aussetßenden Betrieben Allgemeine ¡ Zeitungen u. dgl. gegen unbefugtes Oeffnen und ! 1b. 149 952, Elektromagnetisher Erzscheider D “T. 9010, Vorrichtung zur Geradführung | E leftricitäts-Ges. vi Berlin. 7. 5. 03. Lesen. Gugèn : Cirjèan, Paris Bertr. : Dr. A. Levy, | zur gleichzeitigen Trennung meh Sto von v A L aur A E A g ) i 7 Q r. : Ur. A. Levy, j zur gieichzellige g mehrerer Stoffe u 8 Tiegels bei Tiegeldruck- oder Prägeprefse n. John | 49a. M. 23410. Bohrfutter. Karl Oswald | Pat.-A Inw., Berlin NW. 6. 12. 8. 02. | shiedener magnetischer Erregbarkeit; Zus. Pat. Thomson, New York ; Vertr. : E. Hoffmann, Pat.- | Muehlberg , Braddock, V. Skt. A.; Vertr.: | SUe. B. 34 488. Als Zellentrommel oder als { 127 791. Elektro-:Magnetische Gesellschaft m. D Berlin SW. 68. 30. 12. 02. | C. Fehlert, G. Loubier, Fr. Harmsen u. A. Büttner, } Füllschieber auégebildete Speifevorrichtung für Becher- | b. H., Franffurt a. M. 12. 2. 03. E e. A. „9520. 7 Bogenzuführungsvorrihtung i Pat.-Anwälte, Berlin NW. (. 4. 5. 03. werte u. dal. Emil Boufse, Berlin, Uélandftr. 53. j 2b, 149 §66. Teigteilmaschine. Hermann Ber- ur Drudt-,, Falz-, Einshlag- und andere Maschinen. | 49c. G. 18 667. Gewindeschneidwertzeu 29. 9; 03. ¡ tram, Halle a. S,, Torfítr. 61. 90. 12. 01 American Paper Feeder Co., Boston, V. St. A.; j G. Srabosch, Berlin, Neue Jakobstr 12, u. Georg { SGe. P. 12 650, el j 3c, 149 978. Shnürlohôse mit Rand aus Bertr.: A. Robrbah, M. Meyer u. W. Binde- | Reimann, Berlin, Schmidstr. 32. 29. 7. 0 | flüble mit Schüßenauëwechselvor | Zelluloid oder ähnlihem Stoff; Z P wald Pat.-Anwälte, (rfi t 2 11 09 j 49f è Q E E E oe S V L R T . j Zt Ui ODE l m L ! BU!. j Z. Pat. , Pat.-Anr furt. 29. 11. 02. (A O 340. ! für Schirmftöck-. } Foster Perham, Lowel f : | 124 852. P. Hunaeus, Linden - Hannover. 15h. BLON 417. Stempelvorrichtung. Heinrich | Gustav Linder, Weyer, Rbld. 286. 6. 03 j C. „Slaser u. L. 6 | 22. 5. 01. ISe E Á L erstr. l 6. v 03. i ¿4 B P. 13 410. Maschin zur Herstellung | Sw. S T O0 i 4a. 149 806. Spiritusglühlihtbrenner ohne 18S S. Verfahren, Schwefel, Zin „j von Hufeiser mit Stollen und Griff Garl | SD9f. W. 20 582. Schleuder, bei der die Tren- j Brandscheibe. Schuster & Baer, Akt. - Ges Blet usw L F rende ss b [t fr ch E, (F O tis e oe: L Qo S j - N bart N “. L L , . .. Blei usw führe eisenhaltige Stoffe dur E. Pedersen, : Tönsberg, Norw. ; Vertr. : C. Feblert, | nung der Abläufe mittels eines über der Sirup- j Berlin. 8. 5. 02 bigen f Tae die Verhüttung U E Hochofen geeignet zu G. Loubier, Fr. Harmfen u. A. Büttner, Pat.- | schale drehbaren Kranzes bewerkj tellic at wird. | 4a. 149 953. Meßbrteiliger Lampenzylinder. Karl E, B ugo Solbisfy, Witten. 12. 4. 02. i Anwâlte, Berlin NW. 7. 1 3. 02 | | Helene Woltmann, Magdeburg. 1. 5. 03. | Krause, Trier, Dslallee 7. 13. 1. 02. 20a. B. 14 718, ‘aufgestell für H ingebahn- |} 49i, D. 13 199. Verbinden i 2) Zu ch U (d / 4a. 149954. Pendelaufzuz für Lampen. fabrzeuge. J- Pohlig, Att. Ges, Cöla-Zollstock. j von Stahl- und andere S rück…nahme von Anmeldungen. | Z®S. P. Achard-Picard u. I. H. A. Barelli O. « MRD, | dierenden Metal E et ckck7 a. Die folgecnten An meld en find vom i D; 4 ç bi F E (Zck E Ee R n C | en Metallplatten l-| a. Die folgenden Anmeldun atent- j} Nizza; Vertr.: Franz Schwenterley, Pat. -Anw., D0d. S ns 445. Einrihtung zum fivangee oder mit Aluminium ükberzog - } surher zurückgenommen. x E Berlin W. 66 zl 4. 03 s Arta: Jufigen Einstellen der gegen die im Hauptrahmen : blehen, Platten cder Körve | Sf. K. 24 007. Verfa ur E J on /4 955. Magne ß E N ; E ) ¡ viecyen, l er Körpern ' ¡ SI. K. . Verfahren zur Erzeugung von | 4a. 149 955. Magnetvershluß für Gruben- der : Loke mc tive gelage eten Kernachfe beshränkt Dreh- j wißmctall-Akt. Ges, t, Orydationts{hwarz auf Halbwolle. 28. 9, 03. sicherheitslampen. Christian Früh, Göttelborn, Kr. und E ver! chiebbaren Hohlachfe mittels eines 50b. S. 16856. Müble n egelförmigen ; 21g. N. 24 935. Verfahren zum Betriebe von j Saarbrücken. 24. 4. 03. ui Ber Pas com B L E Ee 19 at” d Erg ahl?sô 4 de zum Bre Lau schen vor berboun rfrüchten. i Rönt tgenröhren i und anderen, font mit einém Nubm- | 4a. 149 956, Lösbare Blendenbefestigung Ne ar verbundenen Lenker ichar ien, Dreêden- a Société Simon fr res, IPOE: Vertr. : | forffshen Funkeninduktor betriebenen Apparaten. | Lampen. Kaestner « Toce 1aun Gor E: 41, L Nobert Lindner, D: esden-A., { Dr. D. Landenberger, Pat.-An Berlin SW. 19. | 12. 10. 03. s E 12, 3, 03. j Mee. E Waltherstr. 36. 13. 6. 03. 26.5. 02 21h. D. 11229. Verfahren s f e. L l 4 i | . U A. zur Herstellung | 4g. 149 957, Spiritusdampfbrenner mit An- D. G. 11 307. Glektrischer Kraftroagen. Com- }{ 51d. N. 5788. Pneumatishe Vorrihtung zum | von Gmailflüssen in ununterbrohenem Betrieb. | heizflamme. Geoxges Heurteaux, Paris; Vertr. : Pagute, Parifieune des Voitures Electriques | mehanischen Spielen von Tasteninstrumenten. Alfred | 20. 2. 02. R. Scherpve, Pat.-Anw., Berlin N W. 6. 21. 5. 02. (P L d Bertr.: M. Mint, | William Nunn, Cambridge, Mass.; Vertr.: Paul j 27b. D. 12797. Luft-Ein- und Auslaßvor- | 6b. 149 958. Aufhackmaschine mit pendelnder Fe «Anww., E W. 64. E 03, G | Müller, s -Anw., Berlin, SW. 11. 31. 7. 01. ¡ tihtung für Gebläsemashinen, Kompressoren, Luft- j Bewegung der Aufhackmesser; Zus. z. Fe 140 371. S a. F. 606. Telegraphi! cher ebeapparat. | | 52a. . 21 555. Maschine zur Vereinigung Pumpen mit bober Kolbengeihwindigkeit. 22. 10. 03. | Wilhelm Hartmann, Offenbah a. M. 21. 8, 03. Agazio Falcone, Florenz; Vertr.: Paul Müller, ! von Strick-, Wirkwaren u. dgl. urd ium Benében ! 38c. G. 17 490. erfahren zur Herstellung | 6d. 149 936. Borrichtung jum Pasteurisieren E Berlin SW nil 19 9. 0% i ter aneinanderst Phenden Stofffkanten. Carl Friedri ch | von Wäscheklammern. 11. 1. 04. von Flüssigkeiten in Flashen mit durh die Rück- Ede m gr Metallgefäß mit gewellten | Kulcke, Dresden, Winteraartenstr. 33. 2. 7. 01. j 4s6c. A. 9292. Zündvorrichtung für Explosions- { wirkung des erhißten Wassers in Bewegung ver- Ga A ür ele trische Sammler. „Tbomas Alva 53f. G. 18 052. Zerteilungêvorrihtung für j | fraftmasir nen mit elektrischem Wechselstrom hoher j seßten durchlöcherten Rührarmen. Bernhard Nobert “agg Llewell yn Park, V. E: A. ; Vertr. : Meffert R: stangen. Richard Gäbel, Dresden, See- | Frequenz. 19. 2. 03. Es Dresden, Kaiser Wilhelm-Pl. 4. 5. 10: 02. S D r. Sell „Pat. Anwälte, Berlin NW. 7. 6. 1. 03. ; straße 5. 2. 03. E | S6d, T. 8503. Antriebévorrihtung für das | 7b. 149 979, Maschine zur Herstellun M 757. Geshlossene explosionsfeste 54g. F. 18 121, Kopfsiück für Hutständer ¡u . Schneidmesser von Doppelsamtwebstühlen. 9. 4. 03. ! Knierohren. Alex Brenuer, Györ Ung. ;