1904 / 28 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Rer. 65 885. L. §DVS8,

Dortmund, Weiberstr. 26. 11/1 1904. G. : Kognakbrennereî,

Nr. 65 886. U. 580. Klase 16 b.

B. Unterberg-Jordemann, Mörs Fabrikation und , von Lkören uad anderen Spirituosen. Liköre und andere Spirituosen.

E TOILE veL ORRAINE : STERN vorn LOTHRINGEN

16/11 1903, Carl Graeger, 3: Herstellung

Klasse 16.

Hochheim a. Main. und Vertrieb von Schaumweinen. Stille Weine und Schaum- weine. Beschr.

Nr. 65 888. B. 10069. PERLE vom BODENSEE HAUSMARKE

Heinrich Brugger Sohn álter Radolfzell

Heinrich Brugger Sohn älter, zell 1 Weingroßhandlung. Stille Weine, Schaumweine und Spirituo]en.

“Klasse 16 Þ.

Radolfzell.

Nr. 65 SSD,

Ecli

98/11 1903. York, Hamburg.

E. 3756, Klafse 20 b.

Eagle Oil Compauy of Netv- Fabrikation, von Schmierölen M. : Maschinen- und Zylinderöle.

sowie von Fetten. Nr. 65 §90, H. 84

& G. Hebart, Nürnberg, Frauen : Nachtlichtfabrik.

21/3 1903, thorgr. 47. Nachtlichte.

Nr. 65 8983, Klasse 283.

P. 3344.

Peper, Hamburg, Neue

2/4 1903. 5. L G.: Handel

Gröninger Straße | 1904. G. mit S reibmaschinen. W:. : Schreibmaschinen.

Nr. 65 S91. R. 5478. Klasse 22a.

. Rüsch, Cannstatt, Bryestr. 8. brikation elastisher Chirurgie- W.: Bougies, Katheter, Schlundrohre,

9/11 1903. Au 11/1 1904. instrumente.

S{lundbougtes, Kiistierrobre, Mutterrohre, Darm-

robre und sonstige elastishe Chirurgieinstrumente. Nr. 65 89D. L. 52783. Klasse 23.

ein Ideal

F 6/11 1903. Lubecawerke Blechindustrie- und

Maschinenbau - Anstalt. Chemisch - technische Fabrik, vorm. Wilh. Sparkuhl «& Co., Lübek. 11/1 1904. G. : Blechindujtrie- und Maschinenbau- anstalt. W.: Blechdosen.

Nr. 65 894. B. 10 0383.

Klasse 23.

es

8/11 1908,

E. Bellmann, Berlin, Gollnowstr. 26.

11/1 1904. G.: Näh- maschinenfabrik. W.: Tambourtiermaschinen.

Spiritus bestehen. Verlin, den 2. Februar 1904. Kaiserliches Pateutamt. | Hauß. [82721]

Bekanntmachungen, betreffend die zur Verö entlihung der Handels- 2c. Registereinträge bestimmten Blätter.

Jerusalem. Bekanntmachung. [82904] Die Eintragungen in das hierselbst geführte

werden im Jahre 1904 im Deutschen Neichs-

sowie im Konstantinopler Handelsblatt bekannt ge- mat werden. Jerusalem, den 19. Januar 1904. Der Kaiserliche Konsul : e B) Schmidt.

Nr. 65 895. G. 4845. Klasse 23.

13/10 1903. Emil Göhler, Dresden, Burkhardt- straße 4. 11/1 1904. G.: Mechanishe Werkstatt und Herstellung und Vertrieb von Bigarekten- maschinen. W. : Zigarettenmaschinen. Beschr. __ Nr. 65 896. H. 8838. lasse 26 b.

Appetita

99/7 1903. Holländische Margarine-Werke, Furgens & Prinzen, G. m. b. §H., Go. 11/1 1904. G.: Margarinefabrik. W.: Butter, Margarine, Speisefett und Speiseöle. Belt, Ne. 65897, H. 9229. Klasse 26 þ.

28/11 1903. Holländische Margarine-Werke, Jurgens « Prinzen, G. m. b. H.,, Go. 11/1 1904. G.: Margarinefabrik. W.: Butter, Margarine, Speisefett und Speiseöle

Klasse 26 Þ.

Nv. 65 898. W. 4938,

Hercules

11/9 1903. Earl Walter (JFuhaber der Firuia Breslauer Speck-Näucherei C. Walter), Breslau, Posener Str. 41. 11/1 1904. G.: Ver- trieb von Kunst- und Pflanzenspeisefetten. “W.: Kunstspeisefette aller Art und Pflanzenfette zu Speisezwecken.

Nv. 65 899. W. 5002. Klasse 26 Þ.

90/10 1903. Carl Walter (Inhaber der Firma Breslauer Speck-Räuchereci C. Walter), Breslau, Posener Str. 41. 11/1 1904. G.: Vertrieb von Margarine, Butter, Speisefetten. W.: Mar- arine, Butter. Sre N Nr. 65 900, W. 4932. Klasse 26 €-ch

_Aromata

7/9 1903. Wilhelm Wolff, Crefeld. 11/1 1904. G.: Bäckereibetrieb. W.: Ein Gewürz, welches für Backtwaren benußt wrd. &

Aenderung in der Person des

Inhabers. Kl. 29 Nr. 6041 (H. 395) MA. v, 17. 5, 90

Zeicheninhaber ist Otto Hamaun, Dresden, Serrestr. 8 (eingetr. am 29. 1. R L

Löschung.

Kl. 4 Nr. 64 620 (A. 4302) N.-A. v. 8. 12. 1903.

(Inhaber : Agoy & Zehnpfund, Berlin, Branden- burgstraße 25/26). Für „Spiritus“ gelösht am 99. 1. 1904; das Zeichen bleibt für Lampen, Lampen- brenner, Laternen, Spiritusglühlichtbrenner, Spiritus- beizbrenner mit und ohne Verdampfer für den Spiritus, Heizöfen mit Beheizung durch flüssige Brennstoffe, Heizöfen mit Beheizung für feste Brenn- stoffe, sogenannte Spirituskocher, Koch- und Herz herde für flüssige Brennstoffe, Dop el- oder Vie fach- heizbrenner mit Verdampfereinrihtung für flüssige Brennstoffe, Glühlichtstrümpfe, Glühlihtstrumpf- tragstifte, nage Brennstoffe (ausgenommen Spiritus), Brenner resp. Koch-, Heiz-, Leucht-

Handelsregister.

Aachen. [82465]

& Carl Leo, Aachen-Burtscheider Schlofß-

ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen. Aachen, den 28. Januar 1904. Kal. Amtsgericht. Abt. 5.

Aachen. [82464]

Diese hat am 15. Januar 1904 begonnen. Aachen, den 28. Januar 1904. Kgl. Amtsgericht. Abt. 5.

Aachen.

Aachen, den 28. Januar 1904. Kgl. Amtsgericht. Abk. 9.

Achim. Bekanutmachung.

verbindlih zu machen. Achim, den 21. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. 1.

Altenberg. E

Blatt 21 und Blatt 68

eingetragen worden. Altenberg, am 28. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. Altona. Eintragungen iu das Handelsregister. 28. Sanuar 1904.

«& Co, iu Liquidation, Altona. Die Firma if erloschen.

sellschaft ist aufgelöst. Königl. Amtsgerict, Abt. 111 a, Ultona.

Annaberg, Erzgeb.

berg Prokuristen sind.

Annaberg, den 28. Januar 1904. Königli hes Amts8ge rit,

Adam Weigand, Firma in Kleinwallstadt.

Weigand in Kleinwallstadt. Aschaffenburg, den 29. Januar 1904. Kgl. Amtsgericht.

Auerbach, Vogtl.

worden.

Landboten“. Auerbach i. V., am 29. Januar 1904. Königliches Amtsgericht.

Ballenstedt. Handelsrichterliche Bekanntmachung.

vorrihtungen ee andere flüssige Breunstoffe außer

Handelsregister und in das Genossenschaftsregister auzeiger und Kgl. Preußischen Staatsanzeiger

Im Handelsregister Abt. A Nr. 410 wurde heute bei der offenen Handelsgesellshaft „Franz Geef

brunnen““ in Aachen eingetragen : Die Gesellschaft

Im Handelsregister Abt. A Nr. 99 wurde heute bei der offenen Handelsgesellschaft „Neufe Ge- brüder“ in Aachen eingetragen : Der minderjährige Arthur Reumont zu Aachen ist am 15. Januar 1904 aus « der Gesellschast ausgeschieden. Gleichzeitig ist der Kaufmann Michel Fontaine in Aachen in die Gesellshaft als persönlih haftender Gefellschafter eingetreten. Zur Vertretung der Gesellschast ist jeder Ges ellshafter ermächtigt. Es sind zwei Kom- manditisten in die Gesell|haft . eingetreten. Die Gesellschaft ist nunmehr eine Kommanditgesellschaft.

[82466]

Sm Handelsregister Abt. A Nr. 510 wurde heute bei der Firma „Gebr. Steemau““ in Aachen ein- getragen: Dem Nobert Steeman und dem Alphons Steeman, beide in Aachen, ist Gesamtprokura erteilt.

[82467]

Im hiesigen Handelsregister Abt. B Nr. 8 it heute zu der Firma Chemische Werke ¿Hansa““ Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Heme- lingen eingetragen, daß durch Beschluß der Gesell- \chaftsversammlung vom 94. Dezember 1903 das Stammkapital auf 350 000 4 erhöht und der Ge- sellshaftêvertrag wie folgt geändert ist: Es ist ein Aufsichtsrat bestellt, dessen Zustimmung in gewissen näher bestimmten Fällen erforderlich ist, um ab- geshlossene Geschäfte für die Gesellshaft rechts-

[82468] Im hiesigen Handel8register ist heutezdas Grlöschen 1) der Firma Franz Dlouhey in Geifing auf

9) der Firma H. Geisdorf in Altenberg auf

[82851]

A 1040. Pythagoras, Juternat. Patent- Verwertungs- & Neklamegesellschaft Manz

B 51. Flußsäurefabrik Eidelstedt, Gesell- | schaft mit beshränkter Haftung, Eidelstedt. | Die Vertretungsbefugnis des Liquidators Nicolaus Albert Branmann zu Lübek ist beendigt. Die Ges

[82852]

Auf Blatt 1037 des Handelsregisters ist heute die Firma Heinrich Waguer in Annaberg, Zweig- niederlassung der Firma gleichen Namens in Chemniß, und als ihr Inhaber der Kausmann Heinri Christian Wagner in Chemniy sowie weiter eingetragen worden, daß Clementine Clla Gertrud Wagner, geb. Böhler, in Chemniy und der Kauf- mann Johannes Ernst Emil Hugo Böhler in Anna-

Angegebener Geschäftszweig: Handel mit Rohseide.

AschaMMenburg. Befanntmachung. [82853]

Inhaber ift seit Juli 1903 der Gastwirt Josef

[82471]

Auf Blatt 512 des hiesigen Handelsregisters ist heute die Firma Rothenkirchener Buchdruckerei, Inh. : Wilhelm Schürmann, in Rothenkirchen und als deren Inhaber der Buchdrucker Wilhelm Carl Schürmann in NRothenkirhen eingetragen

Angegebener Geschäftszweig: Buch- und Akzidenz- druckerei, Druck und Verlag des „Nothenkirchener

[82472]

Bei Nr. 58 des Handelsregisters Abteilung A ist in betref der daselbst geführten Firma Wilh. Eihz

Die Kaufleute Si Ei zu Harzgerode und Paul Bergmann daselbst haben das eschäft von dem Kaufmann Wilhelm Ciß käuflich erworben und unter Beibehaltung der Firma eine ofene Handels- gesellschaft begründet und dieselbe am 2, Januar 1904 begonnen.

Balleustedt, den 29. Januar 1904.

Herzogliches Amtsgericht. 1.

Barmen. [82473] Fn unser Handelsregister wurde heute eingetragen unter A Nr. 635 bei der Firma Gebrüder Kauf- maun Juh. Wertheim &Æ& Spier in Barmen: Die Gesellshaft ist aufgelöst. Der bisherige Ge- sellschafter Julius Spier ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Firma lautet jeßt: Gebrüder Kauf- maun.

Barmen, den 25. Januar 1904.

Königl. Amtsgericht. 8a.

Berlin. Haudelsregister [82854]

des Königlichen Amtsgerichts U Berlin. (Abteilung B.)

Am 27. Januar 1904 ist eingetragen:

Bei der Firma Nr. 971 :

Haasenstein & Vogler Actiengesellschaft

mit dem Sitze zu Verlin und verschiedenen Zweig-

niederlafsungen : s

Der bisherige Prokurist Kaufmann Sigismund

Nichter zu Berlin ist zum Vorstandsmitgliede be»

stellt. N

Die Gesamtprokura des Carl Heinri Johannes Behrens zu Berlin und des Sigiëmund Richter zu Berlin ist erloscen. i Dem bisherigen Gesamtprokuristen Carl Heinrich A Behrens zu Berlin ist Einzelprokura er- teilt.

Bei der Firma Nr. 269

Große Berliner Straßenbahn mit dem Sige zu Berlin: |

Das biéherige stellvertretende Vorstandsmitglied, der Eisenbahn-Bau- und Betriebsinspektor a. Moriz Marhold zu Berlin ist zum ordentlichen Vorstandsmitgliede ernannt.

Berlin, den 27. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht 1. Abteilung 89. Berlin. [82855]

Fn das Handelsregisler B des Königlichen Amts- gerichts 1 Berlin ist am 98. Januar 1904 folgendes eingetragen worden :

Nr. 2421: Waldhaus Strausberg Gefsell- schaft mit beschränkter Haftuug.

Sitz ist: Verliu. ]

Gegenstand des Unternehmens ist: j

(Œrbauung und Ausnußung eines Wohnhauses in Strausberg in der Mark hinter dem jenseitigen Ufer des Straussees, sowie der Betrieb damit zusammen- bängender und ähnlicher Geschäfte.)

Das Stammkapital beträgt 25 000 4

Geschäftsführer find:

Salo Zadek, Baumeister in Berlin,

Hermann Solf, Professor und Regierung8bau- meister in Berlin (Stellvertreter). i

Die Gesellschaft ist eine. Gesellschaft mit be- {ränkter Haftung.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 30. Dezember 1903 und am 25. Januar 1904 festgestellt Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft au durch einen Prokuristen vertreten. | |

Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellshaft durch zwei Geschäftsführer oder dur einen Geschäftsführer und einen Prokuristen ver- treten.

Außerdem wird hierbei bekannt gemaht:

Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Neichsanzeiger.

Bei Nr. 1185: Allgemeine Patentgesellschaft mit beschränkter Haftung.

Die Firma ist erloschen.

Berliu, den 28. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht 1. Abteilung 122. E ieleselid. [82856]

Jn unser Handelsregister ist heute folgendes ein- getragen : :

Bei Nr. 1527 des Firmenregisters (Firma Biele- felder Kalkwerk F. Kollmann in Brackwede) und bei Nr. 1558 daselbst (Firma F. Kollmann in Essen mit einer Zweigniederlassung in Bielefeld) :

Die Firma ift erloschen. 5

Bei Nr. 496 des Prokurenregisters: ¿

Die Prokura des Theodor Brün sür die Firma F. Kollmann ist erloschen.

Bielefeld, den 12. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Blankenburg, Harz. [82857]

Zufolge Anmeldung vom 18. Januar 1904 ist am heutigen Tage in das hiesige Handelsregister Bd. 1 S. 195 unter Nr. 190 eingetragen :

„Die Firma Willy Wiedefeldt", als deren Inhaber: ¿Kaufmann Willy Wiedefeldt zu Blankenburg a. Harz"

und als Ort der Niederlassung: „Blaukenburg a. Harz‘“. : :

Angegebener Geschäftszweig : Handel mit Manu- fakturwaren und Aussteuergegen ständen.

Blankenburg a. Harz, den 19. Januar 1904.

Herzogliches Amtsgericht. Heymann. Blankenburg, Harz. [82858]

Fn tas hiesige Handelsregister Bd. T S. 168 ist bei der daselbst unter Nr. 165 eingetragenen Firma Sobbe’s Kürschnerei heute eingetragen :

„Zufolge Anmeldung vom 96. Januar 1904 ge- löscht.“

Blankenburg, den 26. Januar 1904.

Herzogliches Amtsgericht. Heymann.

Blumenthal, Hann. Bekanntmachung.

In das hiesige Handelsregister Abteilung A Nr. 18 ist zu der Firma „I. Mohr, Rekum und Lifsum folgendes eingetragen worden: /

Das unter der Firma in Lüssum betriebene Ge- {äft besteht nicht mehr.

Blumeuthal, 28. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht.

[82859]

Verantwortlicher Redakteur Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin.

zu Harzgerode heute folgendes eingetragen worden:

Druck der Norddeutschen BQuGorasere! und Verlags- Anstalt, Berlin SW., Wi belmstraße Nr. 32.

D l e E M L N

Ä Stn Ti R

I: Ea À:

fiat

E

l Es

e R A

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich

28.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachun 25 "A Art

Tarif- und Fahrplanbekanntmahungen der Eisenbahnen enthalten

Zeutral-Handelsregister sür

das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für edition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen ezogen werden.

zeichen, Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie diz

Das Zentral-Handelsregister für Selbstabholer auch dur die Königliche Ex Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32,

Siebente Beilage

en aus den Handels-, Güterre ts-,

ereins, Genossenschafts. Zeichen-, Muster- und Börfenregistern, der Urheberrechtseintragörolle, über Waren- h ï in einem besonderen Blatt unter dem Titel E E

das Deutsche Reich. (r. 280)

nd, erscheint auch

Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Dienstag, den 2, Februar

1904,

Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reich ersheint in der Negel tägli. Der Bezug3preis beträgt A 4 50 „F für das Vierteljahr. Einzelne Mie, fosten Zu s. 2

SFnsertions3preis für den Raum einer Druckzeile

30 A.

HandelZregifter. Bonn. Bekauntmachung.

In das Landelsregister. Abt. A Band Il ist unter Nr. 730 die Firma Jeanette Haunschild in Boun und als deren Inhaberin die Kauffran Jeanette

Haunschild daselbst heute eingetragen. Bonn, den 28. Januar 1904.

Königl. Amtsgericht. Abt. 9.

Breslau.

Sn unser Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 3816 am 7. Januar 1904 eingetragen worden : Offene Handelsgesellschaft Eisenbahu - Judustrie Gesellschaft Wackerow & C°, Breslau ; b gonnen am 1. Januar 1904. P haftende

Wackerow, Kauf- mann in Breslau, und Frau Helena John, Schlo Nieder-Schönfeld bei Bunzlau. Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur der Gesellschafter Kaufmann

Gesellschafter sind Friedrih Car

Friedrich Carl Wadkerow ermächtigt. Breslau, den 30. Januar 1904. . Königliches Amtégericht.

KBaurgdorf. Befanntmachung.

e In das hiesige Handelsregister Abteilung B Nr. 6 ist heute zu der Firma: „Gestüt Norbsteru, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung“ zu Ilten

folgendes eingetragen :

Hugo Deckmann ist als Geschäftsführer abberufen, feine Vertretungs8vollmaht ist erloschen. A Stelle ist Kommerzienrat Hermann Manske in Lehrte

zum Geschäftsführer ernannt. Burgdorf, den 28. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. 1.

Burgwedel.

In das hiesige Handelsregister Abteilung A ist beute unter Nr. 25 die Firma Meta Sode mit dem Niederlassungsort in Gr. Burgtwedel, und Heinrich Gode, Meta geogrene Schaumann, in Gr. Burgwedel als deren

die Ehefrau des Kaufmanns

nhaberin eingetragen.

Dem Ehemann der Inkbaberin ist Prokura erteilt.

Burgwedel, den 26. Januar 1904. Königliches Amtsgericht.

Cassel. Handelsregister Cassel.

Folgende im hiesigen Handelsregister eingetragenen,

bisher niht gelös{hten Firmen:

Nr. 1023: Pfeiffer & Hartdegen, Inhaber Kaufleute August Anton Pfeiffer und Julius Hart-

degen,

Nr. 869: Th. Schnellhardt, Inhaber Vieh- bändler Christian Schnellhardt und Chefrau Theodore

geb. Winne,

Nr. 1117: Lewald & Pincus, Inhaber Kauf- leute Arnold Lewald und Jeremias Pincus,

Nr. 978: Henneberg « Co, Inhaber Kauf- mann August Henneberg und Fabrikant Theodor

Ludwig,

Nr. 932: J. Grafßfegger « Co, Bildhauer Josef Graßegger und Mentier

Kleinschmidt,

Nr. 960: Bolte & Schmitt, Inhaber Kaufleute

ilhelm Bolte und August Schmitt,

__ Nr. 1005: Schaeffer & Holzapfel, Inhaber j Fabrikant Carl Schacffer und Kaufiaann Friedrich

Holzapfel,

Nr. 890: Levi Rofßkam, Inhaber Kaufmann Elias Roßkam und Witwe des Kaufmanns Samuel

Noßkam, Emilie geb. Nosenmeyer,

Nr. 992: Robert Fischer « Co, Inhaber Kaufleute Nobert Fisher und Carl Adler,

Nr. 1039: Henneberg & Ackermaun, Inhaber Kaufmann August Henneberg und Bankier Johannes

Ackermann,

Nr. 929: Siebenhauer & Co, Inhaber Kauf- leute Jakob Siebenhauer und Isaak Bachman1 Nr. 975: Ackermann «& Comp., Bankier Johannes Ackermann und Verlag3sbuchhändler

Heinrih Jungklaus,

Nr. 1037: Rathmann & Schulz, Kaufmann Wilhelm Rathmann und Schneider Franz

Schulz,

Nr. 873: H. W. Bernhardt « Co, Inhaber Kaufleute Heinrih W. Bernhardt und Heinrih W.

Malzfeld,

Nr. 1576: R. Bartholomäus & Rohde, Jn- haber Kaufleute Reinhard Bartholomäus und August

Nohde,

\ämtlih mit vem Sih in Cassel, sollen auf Grund des § 31 Absay 2 des Handelsgeseßbuches und des 8 141 des Neichsgeseßzes über die Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit von Amts wegen ge-

[öst werden.

Die unbekannten Inhaber dieser Firmen bezw. deren Rechtsnachfolger werden hiermit von der beab- sichten Löschung benachrichtigt, und es wird ihnen | zugleih eine Frist von drei Monaten, beginnend | mit dem 10. Februar 1904, zur Geltendmachung anzeiger. eines Widerspruchs gegen die Löschung bestimmt. |

Königliches Amtsgericht. Abt. 13.

Cöln. Bekanntmachung.

Fn das Handelsregister ist am 29. Januar 1904

folgendes eingetragen : 1, Abteilung A.

unter Nr. 776 bei der offenen Handel8gesell unter der Firma: „Gustav Cords““ Cölu.

haft | Danzig.

unter Nr. 1720 bei der Firma: W. Lippmaun

Cöln. In das von der Witwe Wilhelm Lippmann, Maria geb. Poser, zu Nieder-Blockland als Erbin ihres Mannes Pee ge Tari Handel3geshäft ift der Kaufmann Arthur Ÿ eiche in Côln als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Die nunmehrige ofene Handels8gefellshaft hat am 1. Januar 1904

begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur |

der Kaufmann Arthur Neiche ermächtigt. Die Pro- kura des Kaufmanns Arthur Reiche ist erloschen. unter Nr. 2660 bei der offenen Handels3gesellshaft unter der Firma: „Kühn & Roedig“ Cöln. Die Firma ist geändert in „Roedig & Krudetwvig““. unter Nr. 3052 hei der Firma: „Martin Giovaunini‘““ Cöln.

Der bi3herige E Kaufmann Martin Giovanninti ift gelóle t. Neuer Inhaber ist Carl Rademacher, Kaufmann in Cöln. Die Firma ist geändert in: Carl Rademacher (vorm, Martin Giovannini).

unter Nr. 3568 bei der Firma: „Heinrich Siebel“

Cöln - Deuß. Der bisherige Inhaber Heinrich ;

Siebel, zugenannt Achenbachs Kaufmann und Leder- fabrikant zu Freudenberg im Kreise Siegen, ist ge- löst. Neuer Inhaber is Ernst Siebel, Kaufmann zu Cöln - Deup. Die Firma ist in „Heinrich Siebel Sohn‘““ geändert.

unter Nr. 3580 bei der Firma: „Albert Löffler“

Cöln, Der Kaufmann Josef Löffler zu Cöln ist | in das Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter |

eingetreten. Die nunmehrige offene Handel8gesell- haft hat am 1. Januar 1904 begonnen. Zur Ver- tretung der Gesellschaft ist jeber Gesellschafter für ich allein ermächtigt. Die Firma ist in Alb. Löffler & Co. geändert.

unter Nr. 3604 die ofene Handelsgesellschaft

unter der Firma: „Freund & Gottschalfk“/ Cöln. |

Persönlich haftende Gesellschafter sind:

Max Freund und Alexander Gottschalk, beide Kauf- leute zu Cöln.

Die Gesellschaft hat am 25. Januar 1904 be- gonnen. Zur Vertretung ist jeder Gesellschafter für h allein ermächtigt.

11. Abteilung B

unter Nr. 483 bei der Gesellschaft mit beschränkter Haftung unter der Firma: „Heinrih Baumblatt esellschaft mit beschränkter Haftung“ Cöln. Die Firma is dur Beschluß der Getellshafter-

versammlung vom 30. Dezember 1903 in „Kölner |

Wasserleitungsgeschäft Gesellschaft mit be- schräukter Haftung“ geändert. Die §§ 1 und 5

des Gesellschaftsvertrages vom 8. April 1903 sind î dur denselben Beschluß abgeändert. An Stelle des }

Kaufmanns Heinri Baumblatt if der Kaufmann Leopold Grünstein zum Geschäftsführer bestellt. Die Prokura des Leopold Grünstein ist erloschen.

unter Nr. 546 bei der Gesellschaft mit beschränkter |

Haftung unter der Firma : „Gesellschaft für Huber- Pg Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ Föln.

Durch Gesells{afterbes{luß vom 15. Fanuar 1904 | ist die Gesellschaft aufgelöst. Der Kaufmann Carl !

Say zu Berlin ist Liquidator.

Die Geschäftsführer Huber und Schmitz sind ab- berufen.

“unter Nr. 555 die Gesellschaft mit beschränkter Haftung unter der Firma: „Maschinenfabrik Rhenania mit beschränkter Haftung“ Cölu,

Gegenstand des Unternehmens ist:

Der Betrieb einer Maschinenfabrik und die Ver- wertung ihrer Erzeugnisse, insbesondere der Vertrieb von Zahnrädern.

Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt 50 000 6

Zu Geschäftsführern find bestellt :

1) Karl Knappe, Ingenieur zu Cöln, 2) Heinrih Schütte, Kaufmann zu Bonn.

| Der Gesellschafisvertrag ist am 19. Januar 1904 j | festgestellt. Sind mehrere Geschäftsführer vorhanden, so ist jeder von ihnen berehtigt, die Gesellschaft

allein zu vertreten. Ferner wird bekannt gemacht: Die Bekannt-

| machungeñ erfolgen durch den Reichsanzeiger:

unter Nr. 556 die Gesellshaft mit beschränkter

| Haftung unter der Firma: „Elektrische Blok- | ERTIDEN Gesellschast mit beschränkter Haftung“ | Cöln.

Gegenstand des Unternehmens ist:

Bau und Betrieb von elektrischen Blockstationen und allen eins{hlägigen Anlagen.

Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt

20 000 M

Zum Geschäftsführer ist Louis Welter, Ingenieur

und Kaufmann in Cöln bestellt.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 29. Januar 1904

festgestellt.

Ferner wird bekannt gemacht: Publikation8organ

der Gesellschaft ist der Reichs- und Staats8-

ITI. Altes Handelsregister. unter Nr. 278 (G. R.) bei der offenen Handels8-

l [82865] (e GRt unter der Firma: „Seydliz & Merkens“ öln.

Die Liquidation ist beendet und die Firma erloschen.

Königl. Amtsgericht Cölu. Abt. 111 2. Befanntmachzmg. {82013]

Fn unser Handelsregister Abteilung B ist beute

Kaufmann Gustav Cords ist aus der Gefellschaft bei der unter Nr. 26 registrierten Aktiengesellschaft ausgeschieden. Die Gesellschafter Emil Cords und | in Firma: Gesellschaft für Brauerei, Spiritus

Nudolf Cords führen das Geschäft unter der bis-

herigen Firma weiter.

unter Nr. 1650 bei der offenen Handelsgesellschaft

unter der Firma: „Dr. Lamberhz

und Prefhefe-Fabrikation (vormals G.Sinner) | in Grünwinkel (Baden) mit Zweigniederla]jung in Neufahrwasser folgendes eingetragen :

Julius Sinner ist aus dem Vorstand ausgetreten.

Cöln. Die Gesellschaft ist aufgelöst und die Firma Hans Friedrich in Grünwinkel ist als Vorstands-

erloschen.

| mitglied, Edmund Bohnenblush, Ludolf Lindemann,

-

baber Traugott storben. QDa d baben erworben die Kaufleute Frig Max Louis Milbelm Burgdorf und Friedri L Max Hartung, deide îin Dresden, Die hierdurch

Emil Günthel, Robert Sinner jr. in Grünwinkel |

und Ernst Sinner in Käferthal sind als fstellver- tretende Vorstandsmitglieder bestellt, je mit der Be- rehtigung, mit einem Direktor oder einem stellver- tretenden Direktor oder einem Prokuristen die Firma zu zeichnen. ie Ks des Ferdinand Fritz, Walter Kirber Hans Friedrich, Edmund Bohnenblusch, Ludolf WUndemann und Emil Günt hel ist erloshen. Wilhelm Burkhardt in Grünwinkel und Franz von Zaleski in Neufahrwasser sind als Prokuristen bestellt mit der Berechtigung, in Gemeinschaft mit einem Direktor oder cinem stellvertretenven Direktor die Firma zu zeichnen. Danzig, den 18. Januar 1904, Königliches Amtsgericht. 10.

Danzizg. VBefanutmachung. [82866] Fn unser Handelsregister Abteilung A. ist heute

unter Nr. 1195 die Firma „Carl Feller jr.“ in | Dauzig und als deren Inhaberin die verwitwete |

Frau Jenny Feller, geb. Vermeng, daselbst ein- getragen worden. Danzig, den 29. Januar 1904 Königliches Amtsgericht. 10.

Danzig. SBefanntmachung. [82867]

In unser Handelsregister Abteilung A. ist heute bei Nr. 208 (Firma Fr. Naabe Nachfolger zu Danzig) eingetragen worden, daß die Firma geändert ist in Fr. Naabe Nachflg. Johanues Brügge- manu, Hoflieferant Sr. Maj. des Kaisers u. Königs.

Danzig, den 30. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. 10.

Ibelmenhorst. L

In das Handelsregister Abt. V is zur Firma Korfkfabrik Jul. Wieting, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung zu Delmenhorft eingetragen :

ist entlassen.

Auf Blatt 144 des hiesigen Handelsregisters, be-

treffend die Firma Adolph Müller in Nieder- |

mag ist heute verlautbart worden, daß die Firma erloschen ift. Döhlen, am 29. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. hien. [82870]

Auf Blatt 372 des hiesigen Hantelsregistert be-

! treffend die Firma Kaufhaus Jsaak Jteuberg in Deuben, ist heute verlautbart wocden, daß die Firma erloschen ift.

Döhlen, am 29. Januar 1904 Königliches Amtsgerichi Dortmund. [82871] Der Frau Carl Eick, Wilhelmine geb, ckchaaf, zu

Dortmund ift für die # Dortmund Prokura e

Die Prokura des Paul Benze ift erloscher Dortmund, den 19. Januar 1904 öniglihes Amtsgericht. ortmund. [82872] In unser Hankdelsregister ift die Firma „Carl Kaupe““ ¡u Dortmund und als deren Inbaber der SchloFermeister Heinrich NRoreger zu Dortmund heute eingetragen. Dortmund, den 19. Januar 1994. Königliches Amtsgericht. Dortmund. [82873] Die Kaufleute Hermann Kaufmann und Salomon Kaufmann, beide zu Dortmund, sind aus der offenen Handelsgesellschaft : _1Gebrüder Kaufmaun““ zu Dortmund ausgeschieden. Gleichzeitig find die | © Kaufleute Josef Wertheim und Leopold Jonas, beide zu Dortmund, in die Gesellschaft. als persönlich

haftende Gesellschafter eingetreten. Dortmund, den 22 Janua

d

Königliches Amtsgeri

Dortmund. 32874] C) Bâärti iheßter Germann T ger2 zu Dort- Der Ret eeder Hermann Coers zu Dort-

mund bat das von ihm unter der Firma: „Carl

Coers & Sohn“ ¡u Dortmund betriebene Ge-

\chäft an den Garteningenieur Martin Peters zu

Dortmund veräußert, welcher dasfelbe unter unver- änderter Firma fortleßgl.

No 2 Do y T 5 oh T 234 Der Uebergang der in dem Betriebe des Gesäfts

m, L begründeten Forderungen und Schulden ift bei dem Erwerbe des Geschäfts durch M. Peters aus

geschlossen. Die Prokura des Otto Wentker ift er-

loschen.

Dortmund, den 22. Januaët 1 Königliches

Dortmund. as S98TZ

C : F e eo rtits 4/2 O Et amp * Die im Handelsregister eingetragene Fuma: j

„Josef Mohnen“ zu Barop ift erloschen.

Dortmund, den 25. Januar 1904. - * O n . x Königliches Amtêgericht.

oa

Dresden. (82876]

E Sv - OTOCN :

O. - do mili op 10 Louts pinner In das Handel®Eregilter i1t deute eingeirager

1) auf Blatt 2666, betr. die Firma Radlof | «& Böttcher Kaufmann Adolf Gottfried Aibreht Karl Nadloff | in Dresden:

in Dresden: Prokura ift erteilt dem

0927

9) auf Blatt 2237, betr. di

& Co. in Drcsden: Der bisherige Jn- | Ferdinand Schade ijt wver- j

anda lanoTAZE 2 A c; K Handelsgeschäft un dIec irna

I 2YL «v m p ilbelm Ernst

[82868] |

Der bisherige Geschäftsführer Heinrich Freiermuth | Zum Geschäftsführer ist bestellt der | Kaufmann und Fabrikant Gustav Moritz Alexander | | Bucholz in Delmenhorst. Das Amtsgericht. 1. Delmenhorst, 1994, Janr. 28. |

| Döhlen. [82869] |

irma „Gebrüder Ei“ ¡u |

Ì D H D n 1 UnietT Ar. euge

| in Erkelenz, deren disheriger Inhader S. »{] s Ä

| ist auf Seite 80 folgendes: |

Berger,

T2

begründete offene Handelsgesellshaft hat am 1. De zember 1903 begonnen. Die Erwerber haften nicht für die bis zum 30. November 1903 im Betriebe des Geschäfts begründeten Berbindlichkeiten des bis- herigen Inhabers, es gehen auch die bis dahin in dem Betriebe begründeten Forderungen nicht auf sie über;

3) auf Blatt 8473, betr. die offene Hantelsgefell- haft Gebrüder Eichhorn in Dresden: Die Gesellschast ist aufgelöst. Arthur Moriy Louis (Fidz- horn in Kiel ist ausgeschieden. Der Kaufmann Johann Carl William Max Eichhorn in Dreèêden führt das Handelsgeschäft und die Firma fort.

‘Dresden, am 30. Januar 1904,

Königliches Amtsgericht. Abt. 111

Duala. Bekanntmachung. [82490]

Im hiesigen Handelsregistec ist in Abteilung B unter Fol. 7 neu eingetragen worden : i:

John Fol zxnd Company Limited, Liverpool, Zweigniederlassung: Duola-Kameruu.

Zweck und Gegenstand:

In Ausführung eines am 11. März 1897 zwischen äFohn Holt, Florence Mary Holt, Thomas Welsh und Alfred Allen Haynes geschlossenen Vertrags in Afrika als Kaufleute Handel8geschäfte jeder Art ¿u betreiben, Srundeigentum zu erwerben unv zu ver- werten. Fischerei, Bergbau, Anlegung yon Œisen- bahnen und elektrishen Anlagen, überhaupt gewerb- lihe und industrielle Unternehmungen jeder Art in allen Weltteilen zu betreiben, Nechte zu erwerben, Faktoreien und Ansiedlungen zu gründen u. a. m.

Stammkapital: 3 009 000,— M.

Geschäftsführer sind :

Jobn Holt, leitender Direktor, Birkenhead i England,

Thoma Ho | Ai

Louis Holt , „Direkior,

: : / ; r+ ( Birkenh Englan

Sonathan Coquin Holt, | Birkenhead i. England,

Alfred Allen Haynes, Sekretär, Liverpool.

Gesellshaft mit beschränfkter Haftung, gegründet am 27. Vtârz 1897. Jeder Geschäftsführer ift befugt, die Gesellschaft allein zu vertreten und die Firma zu

| zeichnen.

Duala, den 4. Januar 1904. Kaiserliches Bezirkêgericht.

FibenstockK. [82877] Im Handelsregister des Königlichen Amt2gerihts Fibenstcck ift heute auf Blatt P das Erlôiden der Firma Eugen Schmidt & Co. in Eibcustock einaetracen worten Éibenftock, am 27. Januar 1204 Königliches Amt2gericht Fisenach. Befanntmachunug. [82879]

ry nier

ante lEärent olm 4+ on L CE C Ls v A H4 42 L 1s c A

senach.

Ginhrodt in J [t

:: August Einbrodt-Ei

L A444 44474

2) a. Firma: Wilhelm Fiedler-Eisenach. Fo

b. nbaber: Grun o r Til Sa rft o n L. F 431:- ¿173 mi Zart

raa R Eme 1004 & ZANUA Fe | Sherzogl. S. Amtsgeriht. Abt. IV Fisenach. Befanuntmachung. [82878] n unser Ganteläre Ctr N T orre A «E M aa s eas L G R E LTLC C Aa A Lp CEUiCe bei der Firma: R. Freytag Eisenach cingetragen Der. Metgermeifter Freytag aus Eisena L 2 E ¿. Zt. in Caßel, 1st elidaït auScridtiden. Die Geselischaft Eisenach, den 29. Jaruar 1904 E E a Großberzogl. S. Amitgeriht. Abl. TIV Elze. Bekanntmachung. S2881] C, nten Gaomdal ESeo trr SU Sp n S. 7 ca L „In Ul CTIN Nef T Ag A I. § LIL 11 . dor g-pyn s _ 7 beute zu der Ftrma Ad. Gellcrmann ir Gronau ein Tacen ingetrage : Die Firma ericider Elze, den Fam ¡D4 O5 Mar La J] Köctglihes Amtügerit TI Elze. Bekaenxrmothung- [ S288] In unserem Hanudel2argifter Abteilung A Nr z 4 - my S S C E è Dörric, Srozau, (cute o A5 s herr s *Miti IINAEE Dre Um 3 uri Ds mz Bronze Die cene HanteltgrielsSaft tzt z= D et 1903 begonneca Elze, den Jammar 1904 s E Mor §3 ck Erfurt. IISIN In das HandelSregëter A unter Nr deute D - F L bei der Firma Paul Josfe ir Erfurt emgetr2gen, d der O Cann Bran rena prr Vie aier o LaB ria au -— a ls H ù Inbaber der Firma und die dem Brune Scwerimner erteilte Prokura erloïchen ift tiv 07 Oanr 100 Erfurt, 27. Januar 304 Königliches Amtsgericht. Abt. 5. Erkelenz. IIVSZT

Qr! e 5 Q. b e Sol Seme E Als jeziger Indader der un Handeireger A i

Fobhann Bernkar

L B04 R A s L n

Monats gestorden ist, ist beute der Kaufazann Peter

«

C y r o oL ave erd] Kad gp D N Johann Bernhard Sieten dierfeltit Cagetnagen. worden.

Erkeleuz, den 29. Januar 1964 öniglihes AmtsgerackS,

Fachershausen. i In das biesige HandeläregieTt Band 7 Watt E L “S

Spalte 1 (Laufende Nuw „….z- 20 Cra C Mosz pf D vEEEGA E Spalte 2 (Brjeiw".,g der * Firma)

(a, tigt g rfi ai A

der le Es

E A B A n Bde Mi G t S Ltd 2 C M RED Gt: 2 (R PSA

2 Me ei wt E H Dri CEIO: rei