1904 / 28 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

mittags 114 Uhr, Zimmer 1, an Gerichtsftelle. | Merseburg. [83187] | 1904, Vormittags 104 Uhr, vor dem unter- | 10 Uhr. Prüfungstermin: den 7, März 1904,

o J M ; j i “ein blauer Briefumschlag, enthaltend 50 ver- | 3 Jahre, angemeldet am 16. Fanuar 1904, Vor A E E l On L TAL A : E S W- iomi pr | De beschränktex Haftpflicht mit tem Siye zu Singen | (fden Bes folgt," “indem der Firma die Unter: | shicdene Ansichtofarten in bildlicher Darstellung, | mittags 11 Ubr. a ar 1904 Offener Arrest mit Anteigeysliht bis 20. Februar 1904. | Nee das Bermügen der Gaudelöteau Bie | L igeoflidt bis zum 20, Februar 00& | jeigesrist bid zum 20 Feber G 4 "Gegenstand des Unternehmens ist: schriften der Zeichnenden hinzugefügt werden. Ae Mea L 5102 5163! Zes e 230! E ‘Kaiserliches Amtsgericht Königliches Amtsgericht. 2. 99. Januar 1904, Mittags 12 Uhr, das Konkurs- Königliches Amtsgeriht Oberhausen. Königliches Amtsgericht zu Zittau. - s 4 9 , L c C c 2 G 0, 6 »), 2100, 9, . (eti ebenen L : G q - - m eyt Z ———_ Seba der Wirtschaft und des Erwerbes der Mit- Die eas in die S en REO r 5170. 5171 9178. 2177. 2179, 2180, Burg, Fehmarn. Koufursverfahren. [82767] petlanren extne De A ene ge enen. Oelsnitz, Vogti. Fonkursöverfahren, [82794] | Zweibrücken. [82826] lieder und Durchfühzang aller zur Erreichung dieses | der Dienst tunden des Gèr R gestattet, A Den! Big S189 2193 2194 2196, 2197, Ueber das Vermögen des früheren Mühlen- | Leguas 2 e e gl rene in pp UVeber das Vermögen des Korbmachers Paul Neber das Vermögen des Ludwig Lorenz, weckes geeigneten Maßnahmen, insbesondere: Zabern, den E. Ie tsgeriht 9198 2200, 220L 9902 92203, 2204, 2205, 2206, Konkurse. besißzers, jeßigen Lanvmauns Wilhelm Wichel- frist äufe bis um 16 Mär Too e ît "Blu Gustav Meyer in Schöneck wird heute, am | Schreinermeister, in Zweibrücken ist am 30. Ja- a. vorteilhafte Beschaffung der wirtschaftlichen Be- Kaiserliches Amtsgericht. 1121 | 2207 9214 2219, 2220, 2234, 2235, 2236, 2237, mann hier, wird heute, am 28. Januar 1904, | j veri l „L f G 4 Feb E L 30, Januar 1904, Vorm, {9 Uhr, das Konkursver- | nuar 1904, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren trieb8mittel, : i / Zweibrücken. : [83113] 9939 9240. 2241. i h i Alzenau, Untersranken. [82780] Nachmittags 64 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Vaeiitinas 10 ubr t k f iner Y fund fahren eröffnet, Konkuröyerwallter : Herr Lokalrichter | eröffnet worden. Konkursverwalter: Geschäftsmann b. günstiger Absay der Wirtschaftserzeugnisse. Genossenschaftsregister. “Flächenerzeugnisse, Schuhfrist 3 Jahre, angemeldet Befauntmachung. E Konkursverwalter: Kaufmann Gottfried Kriedt in | in 1920 April 190 a Gs dage Zakob Schönkneht hier. Anmeldefrist bis zum | Adolf Eilbott in Zweibrücken, Anmeldefrist bis Die Bekanntmachungen und Classe der Genossen- | Firma „Hafseler Consumverein, eingetragene am 31. Dezember 1903, Nachmittags 3 Uhr 50 Mi- | Das Kgl. Amtsgericht Alzenau hat auf Ankrag Burg a. F. Erste Gläubigerversammlung am | 41/1 L vor detn biesigen Amts bu s, g 20. Februar 1904, Wahl- und Prüfungstermin: am | 929, Februar 1904, Erste Gläubigerversammlung chaft erfolgen unter deren Firma und müssen, wenn | Genosseuschafst mit beschränkter Haftpflicht“ in ci Nas ) Jy des Distriltstehnikers Josef Spauheimer von 13. Februar 1904, Vormittags 9 Uhr. | 15 r, t ¡teltger Igertd) Zimmer | 29, Februar 1904, Vormittags {14 Uhr. | 29, Februar 1904, allgemeiner Prüfungstermin e rechtsverbindliche Erklärungen enthalten, mindestens | Haffel, Vorstandsveränderung. Ae S grad Greiz den 30. Januar 1904. Alzenau als Gläubiger mit Beschluß vom Heutigen, Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Februar Mersebur “bon 00, Mani Od ffener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 20. Februar | 14, März 1904, beide Termine Vormittags von drei Vorstandsmitgliedern, unter denen sich der Gehring, pens. Bergmann in Hassel el St. Ingbert. “Le Fürstliches Amtsgericht. Nachmittags 3 Uhr, über das Bermögen des früheren 1904. Konkursforderungen find bis zum 20. März Ó g- ck toly, Nftuar, x 1904, E : Í : | 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis Vereinsvorsteber oder dessen Stellvertreter befinden | Neu bestellt: Christian Unbehend, pens. Bergmann io. ci [82832] | Baaunternehmers August Spauheimer von 1904 bei dem Geriht anzumelben. Allgemeiner | „19 Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts E S | 29, Bevrugr 120 muß, unterzeichnet sein. : allda. c c g: n eereciit ist heute eingetragen: j Alzenau, z. Zt. wohnhaft in Aschaffenburg, ben Prüfungstermin am 2, April 1904, Vormittags A E Me Mt dde "dey 9 i Rosenheim. [82795] | Kal. Amtsgericht Zweibrücken. In allen anderen Fâllen werden dieselben vom Ziveibrüceken, 29. Januar 1904, Ri 0 “Sallesde Vavierwaveufabri? Max Konl'uxrs eröffnet. Provisorischer Konkursverwalter : i 9 Uhr. L i Mülkausen. Koukursverfahren. [82809] Oeffentliche Bekanutmachung. | Bereinor tener, oie L R Ie, auge enden Kal. ge Jovishoff zu Halle a. S., 19 Muster, offen, ftr | Gerichtsvollzieher Höffle von Alzenau. Ls jx 3 Burg a. F., den 28. Januar 1904. lleber bas Vermögen der Eheleute Richard | PDurch Beschluß ves K. Amtsgerichts Rosenheim | moruin. Koulursverfahren. [83162] vos Vorfiyenden dens ume Walzen Nutomatenshachteln aus Sarton mit Ansichten ins Beschlußfassung E die Da, O isAules 2 L Königliches Umtsgericht. MCNEIES Ä b Nlara geborene Bet UE vom 28. Xanuar 1904 wurde an diesem Tage, Bor- Das Konkursverfahren über das Vermbgen der ge cet ire M ea ien / Blatte Musierre ister Lithographie, Klotbeulel aus Papier mit ‘ein- und CUroBerwalt ers Ls u E f pre, Panbiordinuñia N Dortraund. Konfursverfahren. [82793] D L El Tia raphen, R Pestus mittags 9 Ihr, über bas Vermögen bes Schneider- | offenen Handelsgesellschast Welzel & Go. in E ee Recbtsnachfolger desselben zu betrachten 2 t R mehrfarbigem Druck, Plakate mit mehrfarbiger Lo A T. Fragen it auf: Samstag, den e Veber das Vermögen des Kaufmanns Guftav bes Ratferl Amtsgerichts Mülhausen i ‘Elf “Beide: M - raa S c Pud pi t E | Verlin, Georgenlirwür. 40, Hose f ade C ist, bekannt zu machen. (Die ausl ndis{chen Muster werden unter graphie, Faltschachteln aus Pappe und Papier a D. ‘Február 1904, Nachmittags 13 Uhr, M Obenhaus, alleinigen Inhabers der Firma Guftav A 98. Manta 1904 \ Nauaitiaas [14 Übr, (A8 [jds ia S, u P Ee, Tae | verteilung nah Abhaltung des Schlußtermins auf- Die Zeichnung für die Genossenschaft erfolgt, Leipzig veröffentlidht.) ein- und mehrfarbigem Druck, Geschäftsnummern 3 Prüfungstermin auf: Freitag, den an, März i Obeunhaus zu Dortmund, TBesftenhellweg Nr. 130, “, / B / wa wurde MemtSanwalt Benlegger in HMolenyeim

, d : ben worben Mi F - U 3Versaren erofne Zum Konfkur3yerwc wurde ( Mia Auer Fort Nnmeltitna gehobe (fi Á ist heute, Mittags 124 Uhr, Konkurs eröffnet. f'uröversahren eröffnet. Zum Konfkursyerwaller wurde | ernannt. ‘Als äußerster Termin zur Anmelbung von | Berlin, den 22, Januar 1904.

C CUA n N N: T, u nelou!

Verwalter ist der Rechtsanwalt Hopmann zu Ses ibagent Btles ei Ion A lf Konkursforderungen Ee Samstag, 20. Februar | Der Gerichtsschreiber Dortmund. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum vflicht ois ¡um : i, Márz 1904 Éxste Gläubtger E, Der orene Sreei De Zen | bes Königlichen Amtsgerichts 1. Abt. 84

22. Februar 1904; Konkursforverungen sind anzu- | ersammlung am A4, Februar 1904, Vor- L “O i in Lier D E Ne iRerlim. FKoufursverfahrenu, [83163] melden bis zum 29, Mürs 10. Se Sau iger mittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am Prüfun dtermin 1 urde auf Mont 29. Fe- Das Konkursversähren über das Bermbögen deb Den ng E Dn, Ras AOOS, SHRREE 10, März 1904, Vormittags 19 Uhr, Neues | bruar 1904, Vormittags 10 libr im E, Kaufmanns Alvert Michaelis zu Berlin, Priy- L Aa 15 He Almmey Nr, 103, arz | Imtgerichtgebäube, Hoffnungsstraße, Saal Nr. 23. chäfts;immer 3/0 des K. Amtsogerichts NKosenheim walker Straße 13, früher in Braudeuburg a. H.,

99 bis 49, Flächenerzeugnisse, angemeldet am 20 Januar \ j j E neorgheim, Ers. [83075] 1904, Wbeimittags 9 ube 47 Minuten, mit Schußz- 1904, Nachmittags {3 Uhr, anberaumlt. Offener

Fn das Musterregister ist heute unter Nr. 5h ein- frist auf 3 Jahre Arrest L erlassen. Antege r 4 U s ft A A ben : R o [bis längstens Samslag, den 20. Februar 1904, getragen worden: Nr. 211. Hallesche Dampf-Seifen und Par \ @ A T da at M S bis zu biesem Rheinische Linoleumwerke Bedburg, Aktien- fümerie-Fabrik Stephau «& Co. in Halle a. S,, hen Konkursve rwaller, welchem aus 6 / \ f gesellschaft zu Bedburg, sechs neue Flächenmuster | *; verschlossenes Muster für Scetsenpulyerkarton mit Termin Ansprüche auf gesonde ri esrted qung al für Wandbekleidung (Linkrusta- Relief, Tapeten und Lei Swutwor) “Stephans Seifenpulver mit der der Konkursmasse anzuzeigen find, R n Borten) bezeichnet mit den Nummern 678 x, 081, | P[ätte" und dem Bildzeichen „Wäscherin am Wasch- Anmeldung der Konkursforderungen endet am

indem der Firma die Unterschriften der Zeichnenden hinzugefügt werden. O : Die derzeitigen Vorstandsmitglieder sind: a. Landwirt Arno Kirsten, Singen, Vereinsvorsteher, b. Zimmermeister Oskar Hoffmann, Singen, Stell- vertreter des Vereinsvorsteher, o. Gastwirt Richard Schmitt, Singen, | à. Landwirt und Zimmermann Hilmar Beisiger.

mittags 44 Uhr. plastishe Grzeugnisse, ausführbar in verschiedenen

Anmeldefrist bis zum 22. Februar 1904. Erste meisters Christian Judith, 2) der Schlofser- | A 10 | o U 50 b 94, ‘rie ; U Aba T SZhutfri Verwalter: | Nr. 242. Firma Hermann Wiünsche's Erben Metallen, Größen und Ausslattungen, Schußzfrisk

1904, Vormittags 10 Uhr. | 25. Februar LLOS, Vormttags TOY Ave meister&ehefrau u, Schlossereigeshäftsinha- | Pr ,

i: ; dem Königlichen Amtsgericht 1 in Ber 10 i F s ¿ h L 1 rit T "1 e Jen oi z C F tags 19 Uhr. Offener Arreit mit Anzeigepflicht (06 te, 77/78, 111 Treppen, Zimmer Nr. 5, an-

und Kaufmann Schieferdecker in Berlin, aastermi cen d, März 1904, Bor-

81 x, 68h x, 686 386 inem versiegelten | Lf x k 22, Februar 1904, d (N, 1/04.) Anberauititt it infolge Schlußverteilung nach Abhaltung des Si 681x, 685 x, 686 und 686 x, in einem versiegelten | {s Geschäftsnummer 1, Flächenerzeugnis, ange- | kag, den 28 POruar i ortmund, den 29. Januar 1904, / ua A anberaumt. N Ei bnA a G Ee Gia Neubaüer, Singen, : Pakete Flächenerzeugnisse, Schußfrist drei Zahre, B eas Fanuar 1904 Bormittags 10 Ühr Ulzenau, 29. Zanuar 1904, ; D ad S Mülhausen, ven 28. 4anuar 1904, Rosenheim, ven 29, Xanuar 1904 5dlußtermins ausgehoben worben. s. Landwirt Emil Thiem Hengelbach, N 91. Cx : 1904, N mitta 8 3 Ubr mei B I M _-0Ul R E (Serihts\chreiberei des K Amtsgerichts. f Ö E T z Se, Ter Gerichtsschreiber: H a chmann. Gerichtsihreiberei ves K, Amtsgerichts Ne enheim Berlin, den 22. Januar 1904. Die Einsicht der Liste der Genossen ist wührend der U V1, Sanuar 190 M 189 Minuten, mit Schußfrist au! 2 Le, (L. 8.) Fleckenstein, Kgl. Sekretär. Gerihts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts / Ee E ia me E I Der Gerichtsschreiber Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Bergheim, den 21. Januar 1204. Nr. 212. Vereinigte Stralsunder Spiellarten- s : Ï Erstei Konkursverfal (424071 | Mülheim, Ruhr. [82774] | Schwarzenberz. [42779] bes Königlichen Amtsgerichts 1. Abt. 34. E S adtilm, den 27. Januar 1904 Königliches Amtögericht. Fabriken AktiengesellschaftAbteilung Halle a/S. | auorbach, Vogtl, [82820] E ues "Sa ier A leber das am 10, Januar 1904 vorhanden - ge- Ueber a3 Vermögen des Naufmanns Friedrich uz „x1¡n out vet §3164 (0 Mee irstl. Sdw. Amtsgericht Dolmenkers!. [82829] | vormals Ludwig & Schmidt iy Halle a. S-- | Ueber bas Vermögen des Töpfermeisters August Bus e Dasein ut 2 L Jol wesene gütergemeinscha?tlihe Vermögen des ver- | Eugen Walter Nahig in Grünhain wird heute, L Gonkurdberiabren (t N ai E0 e L. Cs f B) . V E A Mw A wandten L Va A Cn : è \ L j V e L, d, N d : o L ch î Z "t f r » 4 E B 0), d ( } T A 2 z E 2 És 5) | Pa ( A4. 4 1 ( t D v ) ab ronturtvertan ber v , Baue ? Stockach. [83106] Jn das Musterschußregister au R - i en zwei Muster, Pera N für T ISCS Fichtner in Auerbach, z- Z1. in Brüix (rhnen, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet on En Aua s seiner ám 30, Januar 1904, H ttags [2 Uhr, bas Roi fu b | acufmanus Wilkelm Wecbselmans in GSeeiba. s ._ Ä 6, L Di S é v 31° e Linoleumfabr U eimenyor a ische Sptiellarten Fabriknummern 15 un i dl b 5 ( 90 NRormittags ï s G E M V E E I Ee - ‘hefrau Maria acb. NofenDa ers, NIôt- | verfancen eroffnet. tonflurverwalter: Derr edt3- - a Le n Se rae, s T Zu O.-Z. 7 des Genossenschastsregt\ters, Land- a doe” A0 A E | i B Et G enerzeuanise angemeldel am 26, Januar R A A D) cent Y Konkursverwalter: Der Amtögerichtsselretär Gentner in Grilein li hen Nr. 24, 1 us 30, Januar 1904, Vormittags anwalt Dre. Fider hier. Anmeldefrist bis zum 20. Fe- | Zeu Frievrihftr 6 2 b aller Wilhelm Str. 29, ® ì 2 Ç 2 » Ci » “Ij 1 4 ä 1) N N « Î Uno y j oro V r e V E ' V D V L «, y } J Z L „E h ; 5 ( E , S Civor U n A ( f i Z wirtschaftlicher Konsumverein Rorgeuwies 1 Paket mit 2 Linkrustamustern, Nr. 629 und 533 | 1904, Nachmittags 12 Uhr 18 Minuten, mit Schuh- Herr Faufmann Oswald Engelhardt hier. Anmelde- zum Konkuréverwaller ernannt. Wene! Arrest mil 114 Uhr, der Nachlaßkonkurs eröffnet. Verwalter | bruar 1904, Wahltermin und Prüfungstermin am Hl L L E, q 1 Abhaltung des . m. U, D., wurde etngetragen: L A io vorle Muster für K v I R a D O g O R A ; Y SRY A Anzeige- und Anmeldefrist bis 17. ¡5ebruar 19 4 Lts wov Wait l Ge ga ati N T etr S S ra ( } , ( -chlußtermin® au get oben worben. L p L e lb, Iiodga | der Musterkollektion, vershlossen, Muster für Flächen- | frist auf 3 Jahre. frist bis zum 27. Februar 1904. Wahltermin am L n Ll i ist der § mann Otto Sreaorius zu Mülheim-Ruhr. | 26, Februar 1904, Vormittags 10 Uhr. “g L N i Be 2 E S cat Untor erzeugnisse Schußfrilt 3 Jahre, Tag der Anmeldung Halle a ‘S., den 28. Januar 1904, 25 br | 1904, Vormittags 10 Uhr, Grste Gläubigerversammlung unÿ allgemeiner Prüs Anmelvungsfrisl für die Släubiger bis zum 28, Fe- | Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 15. Februar Berlin, ven 24. Zanuar 1904. ermeister Wetter wurde Bürgermet|ter Anton x R Sp G ' Nt O lbr R g T rit. Abt 19 2 . Fe uar f A E 4 V fungstermin Donnerstag, den 285, Februar b, ; a i Ersio GM Zube ged Ee T ¡21 Í Ser Wericht8\chreiber E e E 1904, Januar 27, Mittags 12 Uhr. Königliches Amtsgericht. Abk. 18, Prüfungstermin ani 12, März 1904, Vor- N T E L uar 190) ¡rste Gläubigerversammlung u Prü- | 1904. E ves Dtulalllen Meutgareiiés 7 fa Müller in den Vorstand gewählt Delmenhorst, 1904, Januar 28 Oberndorf, Neckar [82827] | mittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- 1904, „Vormittags 10 Uhr, im Sitzungsaale funastermin am 16, März 1904, Vormittags | Knlzlih Sächs. Amtsgericht zu Schwarzeaberg bes Köntalichen Amtsgecichts 1. Abt. 34. 4 «C Q 9119 . « d E U Je . » O dO A é \ Dr 4A A J ne ' z 1E L F H 4 2 D h E N A Y L 5 Ï N r / ¿ACL, I L L Z j s j i L Stoelagh, 29. Jannat ericht Das Amtsgericht. 1. K. Württ, Amtgericht Oberndorf. pflicht bis zum 22, Februar 1904, hiesigen nee s Amts eit in Grftein 54 Uhr, Zimmer 19. Anzeigefrist bis zum 23. Fe- | Stelnan, Oder. [881701 | Toriim, DREMLILON, 483169) r MNimtage . G » F î G 5 ries * LD( Ä L f á ( ch u F [7 en Fonfuröverfabren über b Ko ae J Jene 910971 | Ebersbach, Sachsen. [82840] | In das Musterregister wurde eingetragen Königl. Sächs. Amtsgericht zu Auerbach (Vogtl). / A L A leber das Vermögen bes Schuhwarenhändlers | uf vas “Ma “Köhl fn Bi lin, / Miedér- Tholey. 4 Kot [83107] Jn das Multerre uster ist eingetragen worden : Nr. 239. Vereinigte Uhrenfabriken von 14 [§3166] Frankenhausen, KyfTMh. (82769) D chmit t, Dbersekretär, Gerichtsschreiber des Friedrich Schaefer ¡1 Steinau a. Oder ist T G E af e Si vi ei S W ofe Jn das Gen oïensaftsregister nt bei dem Tholeer Ry 941 E ‘Mecda August Hoffmaunu in Neu- Gebrüder Junghans 11, Thomas Haller A, G. PAN g Ne bl f bes am 11 Mai 1903 her- : Konfkuréêverfahren. Königlichen Amtsgerichts zu Mülheim -Nuhre j be ite, ati 30 “tai / 19 4, Ntadhmittagé 64 Nt r, Ta é ae öhl 1 Mi u Ee dét A ift us Darlehnskafsen - Verein, eingetragenen e ersdorf. Ein versiegeltes Paket mit fünfzig | in Schramberg, ein unverschlossener Briefumschlag, A ‘e6h A Vexlin Planufer 676 wohnhaft Ueber das Vermögen des Kaufmanns Karl Méuehem. 494171 | bas Konkuraverfahren eröffnet. Konkursverwalter Ds: i M 4 Me iti E bien Vors ge nossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht in Mustern baumwollener Kleiderstoffe mit den Fabrik. | enthaltend 3 Abbildungen von Metalluhren mil SOIDETEN, Käusniauns Johannes Hirsch ist heute, Bauersfeld hier ist heute, am 29. Januar 1904, | A ntageriht München 1, Abteilung A für | Kaufmann Georg Ha d bierselbst. Anmeldefrist bis | 9 von dem ( eme nsGuloner gemahlen Bors ags Tholey folgendes eingetragen worden: N,F Aurmniern 4001 bis 4050, Flächenmuster Schußfrist | folgenden Fabrik'alionösbenennungen und Nummern, M aemittags 114 Uhr von dem Königlichen mts- Nachmittags 81 Uhr, das On Ie Ca It ad lis Zivilsachen hat über das Vertnögen 1) des Schlofer- | |. März 1904 Éríte Gläubigerversammlung ven 1 finfm 5 3ver( e aleidíter E. Ns Ses dye h A «8 x) A7 enen Toban H 11 \, L } g î p A l L N A Ç C p ¿ 1% / « V - s r: Ne aae 5 ina nl ; bier. A / 1 H y (] ) 2 A Al E E e E E De p drei Jahre angemelde! am 95. Januar 1904, Nach- Boul( Nr. 5164, Ca) etowon Nr. D210, M uster für gericht l zu Herlin bas Konl'uröyerfahren eröffnet. Berwalter R cht U] nt Ferd nand QZchÞonlanß Ier j 13, Februar (iv C s D m

Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs-

, . j u y } V . R IRT C li M) »l 7 vEY ; E - F  Z cis 5 Pt n j Ï eman T M E : e , ; É f : Paket mit sieben- | 3 Jahr ieldet am 22. Januar 1904, Vor- Klosterstraße 65/67. Frist zur Anmeldung ? E Del termin 24. Februar 1904, Vormittags beri E i QUditY, beide 1 „München, | bis 4 eraumt. Der Vergleichsvorshlag und die Erklärung in Ebersbach. (än eter par Paket mil sieben- é „ZAyre, angemeclocl ( dd a \ ' lurßsforderungen bis 7, Máârz 1904. (Frste Släu- 101 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum Bolfartitr. 6, am E, Anuar 1904, JLACniiags 1 Lt m a 1904 ves läubi ieraus\{chusses sind auf der Gerichts- undpiérzig Mustern baymwollener Ber rag Wet | nals A CiaUBter Jacol bigerversammlung am 27, Februar 1904, Vor- 22 ‘ebr, är 1904 j Anzeigesri]l 919 zum } 5 Nhr, den Konkur& eröffnet. Konkursverwalter: | Dina ck, S, LeN D 44 E hreiberei ves Konklursgerihts zur Einsicht der Be- Fabriknummern 9605 bis Wö, glächenmuster, Pu origer 90D mittags 10} Uhr. Prüfungstermin am 7, April “Arankeubaufen den 29. Sanuar 1904 Rechtsanwalt Dr, Paul Tuhmann in München. | R E teiliaten nievergelegt Schutzfrist drei Jahre, angemêeldet am 19. Januar Ohligs. [82833] 1904, Vormittags 10} Uhr, im Gerihtsgebäude, S DA richtasdreibe g a Fürstl. Amts elt Offener Arrest erlassen, Anzei efrist in dieser Ridtung | Strassburg, Els. [49R0A Sexlin, den 26, Jauuar 1904 Á 4 t 7 2 4 _ e ic s . f 9 9 i » tene A VWILL U 1 L \ ¿L l I LOHMCL D O pi t“ Mamolhuna der San cll a Do L D G. E E ch L B Z 29 2 L e , | 1904, Vormittags F12 Uhr. i Jn das Musterregister ift eingetragen: Klosterstraße 77/78, [] Trepp( n, Zimmer | 2. Dffener ett o Amtsgerichtssekretär. y u1 d 15rit iur Un neoung Det o! urrd ingen _Vebe 3 Bermöge k Theophil Levy dahier, Der Seridhtöischreiber G S: Ebersbach, den 30. R Rd EY 1908. Nr. 282. Firma Otto Hammesfahr in Ohligs, | Arrest mit Anzeigepflicht bis 7. Där 1904. s / E Vienstag, 16 S 1904 etn! QUeylid) Vettmmt. | Rofeneck 14 wohnßaft, alletaiger Inhaber der Firma ves Königliien ‘Amtsgerichts 1. Abt. 84, N Königliches Mugen. Pâket mit 1 Muster für Bügel au! Küchenmeser, Berlin, den 1. Februar 1904. Frank fart, Main. a [82806] Wahltermin zur Deshluysa}ung über VeE SDANe LEEE N Theophil Levy Sohn, in ver kleinzn Vicgig am merlin. NKonfur@#verfahren. [83120] Frankenberg, Sachs6n. [82830] | Brot- und Gemüsemesser, versiegelt, Muster für Der Gerichts\chreiber Ueber das Vermögen des Schriftstellers Jean | anderen Verwalters, Besteüung eines Bi4ubiger- | boten Steg tabier i am 28. anuar 1904 Das Konkursverfahren über das Vermögen des m s e [Tv - , T - P “4 K ; { d F 1 + -. - 5 TT A T ( nuf C o8 ann ikr Dis n A { ! 4‘ L s M P " «L B R “i L L A A ¿ 4 Li A L UDCI DCIS SÊT Ae Fn das biesige Musterregister t} eingetragen: Taftisde Grzeugnisse, Fabriknummer 500, Schußfrist des Königlichen Amtsgerichts 1. Abteilung 83. Baptift Müller-Herfurth dahier, Sutleutstr. 19, | ausschu ses, dann Über bie In 23 152, 3 4 und 137 | Mittags Ie &g è ert # wotte lier- | Nuakolhänudle 4 ( J Fir S i iße i } : 9 F ( 2 it heute n 4a D Uv has @anfurävorfahren er, | ber „S Giro leuoton Tragen u Meri aoetdi Q E Ea y L N NußholzhanDdiers a offer in Neu- Nr. 236. Firma Schmidt & Vhne in Franken- | 3 Jahre, Angeelds a 12. Januar 1904, Bor- Berlin [83167] n vit E 4 R tao b 748 ctt MTEH Gre L Pes Obe L E de CLÉRE walter: Seshäftèmann Dermont hier, Aiter 221n- mweißeusee, Parkstraße 8, if nah erfolgter Abhal- =z ! Rd x T , d F Î . 4 6 n » y ) » 7 anme Í J) V6 P Pr ri men rir Trt evt 7 aaf - f a Bm S p E la - { 4 7-4 Be e o e N i E berg, 1 versiegeltes Paket mit 50 2 ¿ustern für rein» | mittags 11 Uhr 45 Minuten. : 5y A ( Kauf us Ma öffnet worden. Ver Hechtsanwa Otto Meyer | dem aügemeinen Pr 114 ti Freitag, | 2147 KUameltec l FZetruar 1904 1 A Ci ias aut R VETt A T1 2 T Fh sf ck ober das Vermögen des FKausmau x R Al za 1 E pes M pr O S A - L 2 S, | marit : 04 tei Cut fzebobei seidene Echarpes, Flächenerzeugnisse, _Geschäfts- Nr. 283. Firma Ernft Gerling in Ohligs, | T ih Berlin, Steinmeßstraße60 (Wohnung: dahier, Zeil 9 3, ist zum Konkursverwalter er: ann! den 26, Februar 1904, Vormittags 9 uge, SlZubigerverfammlung unt 3. Mrz E Reg Ae M TIRE nummern 4901, 4951, 4101, 3101, 3726, BCOL, Umschlag mit 3 Mustern für Taschenmesser aller Steinmeßstraße 54), ift heute Nachmittags 124 Uhr, Arrest mit Anzeigefrist bis zum I Februar 1904, | im Zimmer Nr. 2, (ustizvala ¿togeihoë, | 1904, Borm 14 Ur A s 7 Der Sericktéireiber 9309, 3651, 2726, 3076, 2676, 2778, 2376, 2804, | Formen und Größen mit in Horn-, Schildpatt- und Cos ven Königlichen Amtsgericht 1 zu Berlin das E Frist zur Ahmeldung der Forderungen vis zum | venn 4 as jeigesriit vis 21. Februar 154. : 08 Räntialidien Amttgeridits IL Abt. 26. 4076, 3426, 2526, 3251, 4376, 3407, 3026, 3091, Raturholzfarbe gestrihenen_ lackierten Schalen aus h P b röff 4 Nerwalter: Kaufmann E 5. DViärz 1904. Vei \chriftliher Anmeltur E B ls Münche1 25. Januar 1204. S : Patierlidets Wantêgert e : Stratbura El A És E 2 A E _ Ra 9e N 9796 1, 3601 1 1 " iti Er ise F brik'- Konkursverfahren er nel. ch ( e 0 0 i Tage dovvelter Ausfertigquna drinaend emvfohler Grridttidreibezr ( Î wels ck ete BRunndeorf. Betauantmachung. 94131 3501, 4276, 4526, 4426, L CeS E g 2 , | Metall, Muster für plastishe Srzeugni})e, f ‘pag Brinckmeyer in Berlin, Claudiusstraße 3 rist - Sr 2 [l Ua La ul saérverlaitnlnia Di dra | E - dis Weida. 23A) B Cenfurtwerialeen ber bas Mlermäara be 247 ZZF5 3326, 338 350 9562, 327 2353 » ; 39 3 Schubfrist 3 J n- A B 136 c z us (Frí allaemetne Släubtaerrvertammlung ) as j p “al i 5 - E 2 - 3 43 “keTmog eo 3478, 3391, 3326, 3380, 2901, S 3209, Sin , | nummern 81, 92 und Pie Sr griil 5 DLLN Üb zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 12. Värz L Es 1e Ns Febr ; 1064 us O U | München. 42416 ever vas Be +1 ver Firma N. F. Nupvert Xaldhüters Fohann Fischer von Unterwaugen 3676, 4826, 4801, 4476, 4176, 3226, 3626, 3101, | gemeldet am 29. Januar 1904, Vormittags 11 Uhr 1904. Erste Gläubigerversammlung am L. März S A S. GEDLUNr Ta s Már4 | Das Kal. Amtsgericht München 1, Abteilung A | in Weida wird heute, am muar 1504 / “e nate Abbaltuna beé CSciluttermins aufaeboben A BGAE C 2081 Can S Fahre. ane | Tre Mi JUA. G D ; e jemeiner Prüfungstermin Freitag, Det 03 i E E L M q tand ; gear VuorA4 ; ad) Ac Gal j beé SGilutermins ausgehoben. 3704, 3302, 3201, 3291, U d Jahre üb: 15 Minuten. 3 Amt3geriht Ohligs 1904, Vormittags L141 Uhr. Prüfungstermin S S 4 10 igte bers e MAr3 | fr Zivilsachen, ha ¡ber 248 ermêgen tes wis ér 20 Minuten, bas Aonfurtoerizires fe Ae gy nug fe “fut a tr garen Sor Fadb dete A N R E N Königliches Amiggery 8%. am 12. April 1904, Vormittags UA Uhr, T Stod Ai Lite a “T, A Ea | Zaqubgeschäftéinhabers Hudreas Hering eröffnet. Konkurtvermalter : Kechtöantea r. Tietridh Ler Serichteichreiher Gr. Amtsgerichts C 9. e M C nar ) « ' " TTY r -- r C ho M . T 7 E imme M s Cy L E y t e “fp e u E ps inie” L C E “f 4 L j f x u b - ITLI I AN ‘Sas. Amt8ge idt : Pulsnitz. [82839] | im Gerichtsgebäude, Klosterstraße E [I Are Dis A Frankfurt a M den 26. Januar 1904 | München, „Zägerstr. ck bex E EEETE E S ADCIOA. _ICLLU y a Ph, Baushlicher K ° O . Al VUEruM/ . - Ce L SE ' t 9 O den: Cs 12 Offe g D)I t mit Q nzei ep [i ¡t is g # : p % B ) S # . y _ Ls A Ê E i I Cy nuar 1904 Bors 4. 2 {1 Tar g D - P1183 its to8 Fs a8 a Án P T Â-r- 3 “s s s 4 Ly á tj ————— E «n das Musterregister ist eingetragen worden : Zimmer 12. Offener Arre| gep flidh a E O e, E Aa oes: Mi J / ittags 1 1 Ko e be: ; ' E i | Freiburg, Sehles. A [82835] Nr 267. "ricdrich Emil Erwiu Rasch, D März 1904. f Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts. Abt. 17. | „röfnet. Konkursverwalter: Kechtzanwalt Georg | anspruchte erredeis) beim melerzcidmeten Amts- | Lan Jute mama Wagg: gge p: v lag e E S L iaattiow H o Caunar 1004 (r. 201. y i : z Fo S L da Z Lar 1497271 | Sanne L O E 7, c pag P j e 6 2 e cu aa Cr ad / rfahren üb as Y _In unser Mullerregijter ijt am 29. Januar 1902 | Sgttlermeister in Grofröhrsödorf, ein Paar Berlin, den 1. Februar 1904. E Giessen. fovfursêverfahren, [82787] | Shwaiger 1 Nünden, äuf. Wiener Str. 2 : è u ars 154 2 wr 247 agufmanus und Gastwirts Otto Jacobs zu folgendes eingetragen worden : j .__, | Hosenträger „Solide“, Geschäßts-Nr. 1, Flächen- Der Gerichtsschreiber R Ueber das Vermögen des Restaurateurs Auton | Offener Arrest erlassen, Änzeigefrtit in bteter Futung | tines engen antr PARIETS 20 E V Frieshenmoor wird nah erfolgter Abhaltung des Nr. 155. Fabrikant Hermann Seiler in Frei | ¿r;eugnis, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am} des Königlichen Amtsgerichts 1. Abteilung 83. Koch zu Gießen ist am 30. Januar 1904, Vor- | und Frist zur Anmelbung der Konkurtforberungen | bigerauëiaunes, Trr 7a 2 ber Konkurt- SHlußtermins hierdurch aufgehoben. | i. Schl, ein versGlofsenes Paket, enthaltend |} 14, Januar 1904, Nahmittags 3 Uhr. f R (99769 ; mittags 12 Uhr, das Konkurtverfahren eröffnet worden. | bis 22. Februar 1904 einschliezlich bestimmt. Wazl- | orbnung, bder 27. Februar 1904, Vormittags Brafe 1. O., den 28. Januar 1904 1 Geuoßenschafts egtf [83110] | ister für Regulateurgehäuseauf|aße, dar- Nr. 268. Firma I. G. Hauffe in Pulsuigtz, | Werlin. Konkursverfähren. é: [82762] M Zum Konkursverwalter is Kaufmann Jean Boeck | termin zur Beschlußfassung über die Wabl eines | L104 Uhr. rúfungêterm 12, März 1904, A 4A, lid q Amtógerich! i Abt [1 aube. Ses cin | phen in sigeuder Stellung, 1 Eich? | „in verschlossenes Kuvert, enthaltend 10 Flächenmuster, Veber das Vermögen des Zimmermeisters Al- \ H Giefen ernannt. Konkursforderungen find bis | anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubiger- | Vormittags 1094 Uhr. LFzner Arrest (Konkuré Veröffentlicht: Ahrens, Gerichtsaktuar, dai geme L A änfte | ender Stellung, 1 fliegenden Aer, } Art Nrn. 7115 bis 7120, fowie die Art. „Soldaten- | bert Funk in Pankow, Mühlenstraße 9, ift i zum 18. Februar 1904 anzumelden. Erste Gläu- | ausschusses, dann über vie in §# 132, 14 u | ordnung § 118), Anzeigefrift bis zum 1, Dcarz 1904 E E A a Lis E EENEON E i Feni ai m L! n ) T E E j 12 1 t I [C45 ( io M §0. EOPEEL s Z a E g _ 1 E O86 C / 4 AnE x ZRA - G E 6 n E e p - a P g gc T T nagen S n Stelle, des anbgeschie- | 3, 412, 401, plastische Grzeugnifse, | ¿rägergurt“ und „Nadfahrträgergurt*, Schußfrist | heute, am 26. Januar 1904, Nachmittags 3 Uhr, 4 bigerversammlung und Prüfungstermin am 27. Fe- | der K.-D. bezeichneten Frage Berbiadung LSeida, ten 3 uar ; Breslan. S l i [82773] Sgt in Wotan: e e piolla i der | , angemeldet am 23. Januar 1994, drei Jahre angemeldet am 18 “æanuar 1904, ÑNath- | das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann [F bruar 1904, Vormittags 10 Uhr. Offener | dem allgemeinen Prüfungstermin auf Montag, den Großherzogl. Sâchs. Amittgericht. Abt. IL Das Konkursverfahren über das Vermögen des denen Vorftand DoE ar epIoa UI Der m DTETI ZUY el DEL O E PES s t y Z ; : c S Sha! ei c , , i ey 1 ( ; e s, A E, : i : É A armhá 6 á i E E E E a LTE | Gtttans 5 UB Wilhelm Schulye in Berlin W. 39, Am Karlsbad 14, ; Arrest mit Anzeigefrist bis 18. Februar 1904 29. Februar 1904, Vormittags 16 Uhx, ongrowitz. Roufurêéverfahre 277,1 Darmhäudlers Paul Borish von hier wird Be ino e M s IrleniIDail gemi Î Es t E ¿. Sebl mittags 9 Uhr. j L E L k alt annt Konkursforde- 1 s e gus * & iz »; j » Cu Cid r L (E C L, L 9 V l z Ï _Routur2ver aÿren. Zi (5) nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins kiere F E E M M 1904 | t Freiburg 1. Sl. Pulsuitz, am 30. Januar Lei ist zum D A Lin T, in 1904 boi e 4 Gießen, 30. Januar 1904. d Zimmer Ar. B, Justizpalast, rge, bestim eber das Vermöaen des Gutsvächters Nubvolf | ! d erfolgter 2 haltun ck ; L E S amrifio I | e [83838] Sniagliche A 118 eric E. rungen n l ut é ( k FS M ut E E Grob. Imtfaerrid E, s in Jeu, I, Tanuar 1 X44 a 2 A, c f Cts E L ausgehoven. i e A8 M antEneridt 82838 Königliches Amt8geric g L : ae L J i dn S L Herrmann aus Durowko beute, Nad pf V aa Tin E A uf ster if eingetragen: : E cinerz fia Se [82834] | Gericht anzumelden. Es ist zur Beschlußfaffung über F Gri 898191 | Gerichtsschreiber (L. 8.) Merle, Kal. Sekretär iaas T4, das Konkuroverfabren eröffnet. MVer- | OLbiau, den 26, Zanuar 1904, Wittenberge. O L r Mora: in Seelhi Air ster ist eingetragen: “99 vie Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines [F rimma. L (8281) - id E me E E E L L Qs F önialiches Amtsgericht n T Marie rFtoneniier it am 19. d. Mis. | Nr. 149. Firma Franz E mil Verta n Fulda, Fn das Musterregister ist eingetragen: anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Ueber bas Vermögen der Frau Auna Elise | Neheim. Konkursverfahren. 59799 lter: Landwirt Emil Frepmark in Bukowiß. | . ar1ottenburs. atun ; Borschufeverein zu Wittenberge, | 22. Januar 1904, 3,20 Uhr Nachm., 2 Muster | Nr. 4. Firma F. Rohrbach «& Carl Boehme | Gläubigeraus\husses und eintretenden Falls über die Louise verehel, Döring, Inhaberin cines Handels Ueber das Vermögen des Hoteliers Gottfried | 4 Sre GIäubia e a am BDA Fe, Das Konkursverfahren über das Vermögen der j - , penofsicrschaft mit unbeschräukt Luroéferzzn, Nrn. 200—213, in einem verhtegetten | in Rückers, ein versiegeltes Kistchen, enthaltend ein | = 2c s nlursord bezeihneten Gegen- geschäfts mit Büchern, Bildern, Postkarten | Viele zu Hliften ift am 292. - ar 1904 | 229 E S F NEE Un E D o â l efÇ 6 f E c eingetragene Senofsericaf! mit unbeschr ns er | Zur: E Lex Senne SGhutfrift 3 Jahre M.fier für ein Osterei und die gleiche Form und | in & 132 der Konkursor Rg eie t en Geg x E L L E ha 0 E m 29. ar e 06A, MocalieaS ID Ube, Priléugs- | Feen Haudelsgesell schaft A, Becker & Co. Fi n wort of ber Rauf- 1 Paket, plaftiicze Srzeugnte, SQUSITiit 2 T Muster für ein W\ker nd die ) N ¡ti : u 1e n untec der | der onfurs rôffnet Nerroalter Raufma FBaO M oui nbe eat + pru y ; Seri lat PtNattrac worden, day der Naus- j Pt, Pa S 4 p s 2 Muster ein 2 Ung L S ¡f den 16. Februar ormittag l î ie n L FT E fte agt i e P r j irt afl atos N: Sa r : E L vem VNocitaude ans- | ei Nr. 129. Ficma Vereinigte Schuhftoff- Den gleichen Sli, Mustec für plastische Grzeug- La t zur Ar der angemeldeten Forde- Firma Louise Döring tk selbt, wird heute, am | N. Zchroarz zu ArnSbera Anmeldefrist bis zu lets in am 11S, März i 190 4, Vormittags [u Al ees R R Ubhaltung r 2 | Fabriken, Aftieugeselischaft in Fulda, bat sür nisse, Geschäfténummer 1 Dessin Springauf, Schuß- Laon auf den 29. März 1904, Mittags 30. Fanuar 1904, Vormittags {11 Uhr, das Kon- | 28. März 1904. Erste Släubigerversammlur u EE Uhr. E egn ger agen at, DELTIME U Charlotteuburg, bén 21 Sanuar 1904 Wittemberge, den 29. Zanuar 1904 | das unfer Nr. 129 geschügte D O eie frist 3 Jahre, angemeldet am 23. Januar 1904, 12 Uhr vor dem unterzeichneten Gerichte, Hallesches furêverfabren eröffnet. Sonfur8verwalter: Herr Kauf- | 22. Februar 1904, Nachmittags 44 Uhr. Wongrowist, E S S E 2 g er Gerich{s)chreiber f Sôniglihes Amtögeridhi! | nummer 1993, die Verlängerung der SQUBIriit 217 | Deitlags 12 Uhr. S A4 Ufer 26 11, Zimmer 22, Termin anberaumt. Offener mann Moschick in Grimma Anmeldefrist bis zum Allgemeiner Prüfungstermin am 14. April 1904, e ———— E A des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 11. [&3147 2 „ZaHre angeme!der. j Reiuerz, den 20. Zanuar 1904. Arrest mit Anzeigepflicht bis 12. März 1904. 90. Februar 1904, Wahl- und Prüfungstermin am | Nachmittags 4{ Uhr. ffene rresi mit 2 WYyYK. Koukfurêvetfahren. [82764] | ita E 69790 Zube rE. £3112 =ulsda, am 2s. Januar 1904. Köntaliches Amt3gericht. Dr Gerichtsschreiber 29, Æecbruar 1904, Vormittags 110 Uhr. | ¡jeigefrist bis zum 15. Februar 1904 Üeber da3 Vermöêge ck23 Naufmanus Boy Charlottenburg. : i I [82790] : s Senosjeushestäwegikier wude Zeuve uu e Königliches Amtsgericht. Abt. 1. ies : A 2 [82837] Da ntalt S aebi a Wh ‘li Abt. 26 Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 20. Fe- Neheim, den 25. Januar 1904 Lorenten in Wittdün ift am 25. Januar 1904 Das Konkursverfahren über das Vermögen des Obverehrheimer Spar- und C reo g gt Musterregister ist eingetragen : '| des Königlichen Amtsgerichts 11 in Berlin. A “aibcag "Ea E Saa dai S " Gantalihes: Amtsgericbt Nadbmittacs 5 Ubr, tas Fonfur2verfahren eröffnet. | Kaufmanns Curd Scharenberg zu Charlotteu- pa rj Ee 0 Vi á “t o Is et f Greiz. 1825311 „In das AluslerregtLer U Le - A Ae E L E : Kon Les UmTegeridt M ago T, DaE SONTNTSUCTIAYTEN FTPIMEL- a se nab erfólater Abbaltuna des SBluße D arichnGl a} Ee e t, E T e Ss r “vóes R s Musfterreaiîter ift unter Nr. 369 einge Bei Mr. 218, ¿Firma Aktiengesellschaft Laudch- Berlin. Konkursverfahren. f [82763] Königliches Amtêgeriht Brimma. Neumagen. Konkursverfahren 75 zum n E F ¡ufmann V aldem Ir E z e o ra p (] hluß E E E Sagungen sud am 17. Janna en worben - | hammer in Riesa hat P E E Prt, Sa Ueber das Vermögen der Schlächterêsrau Marie Kappeln. KMRonfursverfahren. [82770] lleber das Vermögen 1. der Witwe d-es Gerbers e E L L 4 til Charlottenburg, den 21. Zanuar 1904. EYYET U E „T S E van A G in Greiz: miteingelragenen Muster Relief Zag, Fabr.-Nr. 3937, Zidde, geb. Dittmanu, zu Rummelsburg, Neber »as Vermögen »es Molonialwaren- osef Zchloeder, Mar aretha ( eborene Brand, 1904, T - Gläubigerversammlung am 10. Fe- j í ur h, } 21. a! ( ri Ats ¡ 2 LOTTLCr i O. 1 chc1l3 A S Y C c 9,9, Miistoenitàa R v L E 30 Cx ar 1904 Cos Eee s 7 o ; e bhrua 10904 Vg 10 Ubr Formin zur WCT Hericht ¡{reiber "Meno rnebment Hebrng ter L Án blauer Briefums{lag, enthaltend 50 ver- | Relief Nacht, Fabr.-Nr. 3538, Büstenständer Zasser- | Schillerstraße 18, ist heute, am 30. Januar 19% bäudlers Heinurich Undresen in Pugholz pr. |îin Neumagen, 11. von deren minderjädr L ELEEE f ée Meng Es E des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 11 p E G ier Liepe nAtefarten in biloliher Darstellung, | rose, Fabr. Nr. 4348, dle Verlängerung der Schuß- | Nachmittags 3 Uhr, das Konkursverfahren CELITREE, Shwadendorf ik am 28 nuar 1904 Konfurs | Kindern: 1) Johann Karl, 2) Josef Willibrord, tr iur becaiptt r baut x bens L pri! in i gina d Ñ S hre §276! -: 4s | Stirn. 1801, 1802 03, 1804, 1805, 1806, 1807, | frist auf weitere fün] Jahre angemeldet. | Der Kausmann Wilhelm Schultze „in Berlin, eröffnet. Verwalter : Kaufmann Oluf Bentiea ü 3; EZusanua, 4) Margaretha, 5) Peter Josef, | 1904, Vo m. 10 Uhe. _Wffene1 Arrest mit | DI emb g. Konkursverfahren. „(0 (G0) i hafte [5 j s 1813, 1814, 1815, | Niesa, den 29. Januar 1904. | W. 35, Am Karlsbad 14, ist zum Konkursverwalter Kapveln. Anmeldefrift bis 7. März 1904. Erfte | 6) Maria, 7) Ferdinand, 8) Heinrich, 9 Ánna, | Anzeigefrist bis zum 1. April 1 e | „Das Ko furl bersapren ee e Berge, ded - ? 2 J 18 F 19203, -LO A j Köntgliches Amtsgericht. ernannîi. Konkursforderungen nnd bIÎ zum 19. Hrärz Gläubiger ersammlung am 22 Februar 190 M | 10) Aohann, 11) Barbara Schlocder "g Lf 2 “K nl l f nt ert t Z8Byf a. F. / Zaudformeré Fr €© "ri j k elm ) er ah é } »p ») 18431 1824 - P E [828 36] | 1904 bei dem Gerichte anzumelden. Gs ift zur Ve- Mittags 12 Uhr, unt allgemeiner Prüfungstermin | wird beute, am 28. Januar 1904, Nachn:ittags | Beröffentilidt telî , als Geridzts|chreiber in Nittershausen : wird na erfolg! r Abhaltung bersor ( ( 5238, 1839, 1840, 1943, 154 50, | "Jn da ; Musterregister ist eingetragen : L | {lußfassung liber die Beibehaltung des ernanu!en den S8. März 1904, Mittags 12 Uhr. | 50 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet. Der | Zittau. Konkuréêverfahren. (82818] | des S lui ermine hierdur@ Angers g (et 356, 1857, 1898, 1860, 1861, 1862, 1862, | 3nter Nummer 307 Firm | Zimmermaun a | oder die Wahl eines anderen E, sowie über Of-ner Arrest mit Anzeigefrist bis 20. Februar 1904. | Rechtsanwalt und Notar G. B. Noth zu Neumagen | Ueber das Vermögen k Schuecidermeifters | DIORERTA, den 49 Îrntsgeridt. rh i 7 nei rer 159959, L, 1 Ls Î 1nTeT {ummer J O v (62 x E Et, S oft el etnes (A bi erausMu les und ein- A a Gan ls T. E f j G G var Aa tos ver tatt E, Ai í u Mr y T7 g nir houto m | ICOILIQUICDeES AniOerid [ « ( i l !| t ürte ine ie Bestellung etnes GiaudigerauL{Quiie Kabpeln, den 28. Januar 1904 rp zum Konkursverwalter ernannt 5ríte É Johanu Mrkwicka Zittau wird heute, am - rür teher z | Beeiter in Wurzen, ein umschnürtes, mit einem l ; n "f i L 139 der Konkurs Li N, Den 29- - i E l j l De (e 4 ait Mgr E E L L g a Y C L E EL r - L þ a ( on 0 V hie Q è é Luis D Ayrt 458 Hmntt vi A4 i 9 { rierammluna am 28 E P n. j nua j E t 110 lhr, de bon- | ur. [82782] Lein Cel lauer Br ridlag, enthaitent ete | Fabriffiecel versdlofsenes Paket, enthaltend- 11 tretenden Jas Uer die n V R S a, d äamtégerit. Abt, 2 | Vg ulung am 28. Februar 1904, Vor- | 59 s 1904, * E D S A t - E i E ; note arts i; LiTTiher Tarstell A pit v Bs Mog a N Gde Ga lithogr Bunt» | ordnung bezeichneten (Gegenstänve au) den 16, Fe NYeröffe tliht: Prôve, als C ichte Hr bor, | mittags 01: Uhr. ffener Arrest mit Anteigc furBverfabren e: fffnet. &Eonfur2yerrwalter Der Kauf N as § onfu verfabren über das Vermögen des , j | 1966 4), 18 12, 1872, 1874, | pruden | {ellt Mabrif mem 9400, 9401, | bruar 1904, Mittags 12 Uhr, und zur Pri HMerseburg [§3188] | pfliht bis 22, Februar 1904 rift zur Anmel | mann Herr Gregor Palme in Zittau. Anmeldefrist | Häudlers Frit Müller zu Duisburg 1/1 durch ä Ÿ « c Pr Ct C6 I, 30 By / nruen Heraeeut, ICOADITLINUT 0 L 1 Ÿ Lv d 0 . B 2 ç 2A . , j / Cin y j (44 i c) Me 4 c eds Kis D S d L i j E f L G 7 ¿ 2 Á in E - G A 74 41 1591 ) 242, 409 G402 9404 9405 94063, 9406/3 9535, | fung ver angemeldeten Forderungen auf den 12, April 4 I “or das Norm en tes Handel¿8manns 3 | Br Confuräforberur n hi3 93 X cruar E s ium M) bruar [9 i i ablt rmtn hen i blußverteil ind beenbet unt DAabet aufgehoben. t 6 T, ) A Md x Cr, u, A ie S4 frist ) Jahre, | 1904, Vormittags au Uhr, vor dent unter n heim Werther in BVorbitz ist a1 G 10 | Prlfunastecrmin am 23, Februar 1904, Vor- 15, Februar 1904, Vormittags 110 Uhr. | N. 14/01, | i V S ¡ 7 6B, 19604, 1960, 1 E Tg C Ran 3 uhr " | zelhneten Gerichte, Hallesches Ufer 26 11, Zimmer 22; 19 4 Mita 19 Ukr has SanfurInerfabren eröffnet | Mittags 104 Uhr. Prüfungstermin ben 7. März 1904, Vormittags Duisburg, den 28, Januar 1904, j 994, 19 1 s, E E T E S in anberaut Offener Arrest mit Anzeigepflicht E A E B Paifeia (ar F öóntaliches Amtégaericót 11 Neur S, 10 . ener Arrest und Anzeigefrist bis zum Königl. Amtsgericht. 1995 199), Ï 1 ur Et am 20 taniuar 1904 | Termin n Ti nt A I I v H und r offzne Arrett lane; ) T y n j Daul | l al / j I C Umagen. V, Bas I Lci U «ch ar j j M) 2004, 2006, 2007, V), 2919, “bte aats @zntalidhes Amksgerich! | bis 19, Vidra 1904 j Thi l (Tf c | Oberbauson, Rheinl. [82168] | 20. Februar 1904 s j Durlach. Bekanntmachung. [82822] : i Of / 2012 | | Der Geri ree y ; 2 nannt. - Anzeige- und Anmeldefrist läuft 1 ¡um | Konfurê#verfahren. | Königliches Amts ot zu Zittau. Das Konkursverfahren über das Vermögen des 6 x ( E s i G y lan enthal j ) vei ZADEr u. j j [8 A 8] j beß Königlichen Aimt6gerih1s Ll, Abt 20, in Berlin. E 15. Y3 ri 1 ¿ -ríte ¿l ubiaecrberiamm! hot | Neher Bas Nermbac Det Zchuhmacherm: isters Zittau. Konfurseverfahrenu, [ 3184] Spezet iwareuhändlers Julius CMhade in n id , “dle VEMIHEFTEg Er L Ren | f 9776 am S%. Febr : Vormit 04 Uhr, ' und Schukt cenbändlers Heinrich Becke ! eber bas Nermögen « Auftallateurs Ernft | Durlach wird nach rechtskräftig bestätigtem Zwangs- s R s I ( if z | Leer ur ve et 82776 am S7. Februar 1904, Vormittags 10} Uhr, | und Shuhwareuhandiers Heinrich Becker eber bat ermögen t Fuftallateurs ŒErnf V1 ) ach t (l u 2016, 2019, 2020, P, 09A H, f U, Dibler, Fabrikant in a E ck R NR T ne ma Een, G CDLid n und allgemcine 1ungstermin 20, April | Oberhausen, Marcktitraße 107, wird heute, am | Reinhard Walter in Zittau, ußere Weberstraße 8, | vergleih und nach erfolgter Abhaltung des Schlußz- A, 0 T D028 6 Ylutier au ¡wirnter Baumwolle, ossen, z5lachene- } eber daß Ergen NER E E E / : 19 J 3 5 D 1h 1 p LiAiaen Hmtä, | 99 ta e 1004 Art B Am t M G E, 1 O Normittaas | termins fachoben 2 r, j D), H, j ) 74 / E N j ; L Q Fanuar 904, Mittaas 2 Uhr, tor u Detaen Um J inuar 1904, 1m L U 15 F wird heute am 1. Februar 1904, 150tmittadgi ermin UTOeDoDEN. d ¿ 9065, 2066, 20 A), 21 ise, FAabrifuumuneru 903, 930, 931, 947, 9458, (Srilneberg in Kleinberndten il am 24. ffnet / E E au, Ir, c de I A N Lr, das F n O N L E E et S Ave reg O F j Î V, 44 7 5 d ( i 1 ( ( î n “4 d \ 4 T ICLe H Li L L «) 44144 L e bd L Lia 1) L »CLTD L 6 ï Lj á ä i Ati j i ( N Oi L (Li 1 CEL( ° K » : N \ j 1 V8, T A 20038 2004, 2105, 1 259, 8 62, 977, 1008, 1904, 1906, 1907, 1910, | 1904, Vormittags 104 Uhr, dex Ml nturs er vis 9 E bin 20, annar 1904 | nann 4 Oberkalusen: Aumelvefkeiit für die Si er | verwalter? Here Nechtäanvalt Dr. Menzel in Zittau. Großh. Amtsgericht. h / D144 9 M M 9 1A G11 1914, 1915, 1927, 1928,7 1929, 1930, 1945, Noerwalter: Kausmann Bender hie Unmeldefrist 5 E Mos ck=+ T. of audtas L cute T7 B be ax 1 u Grie Gidubiao - j Anmeldefrisl [ 4 um 20 Fel ruar 1904 Wahl- (ges,) Bechtold. i L i L : f 4 7 L l r ( (i j j 6 A Ms. S) 0 T1 Hi Di 92 19A O) cebruar 1904 (&r\te (Hläublgerversammlung un s E E E s A [ B0A L i: j 1 Ae # J C) y 451 2 M 2 4 A 7A Z L l D ja L 14 4414 -_ 10-V L ' 4A t, N f ¿ tli t: De Gerid 16\ch b F a nf F f ; d, 7 2 212%, 2106, 2141, Z1AL, 41A, | 199 969, 1970, 1971, 1974, 19/9, 1 [ j | « Ls : : als Gericb(sshreiber des Königl. Amtsgerichte sammlung und Prlifungstermin am 25. Februar | termin: den 15, Februar 1904, Bormittags | Dies veröffentlich er Veri reiber Frank, Er 1 4252 ¿ é ¿ : 2000, 2001, 2004, 200%, 2008, 4009, Schußfrist Prlisungstecmin am 27, Pebruar 1904, Vor- Mi Sre Ang Rg l j s Í F & , 9