1904 / 31 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

9) b

Sächsische Vieh-Versicherungs-Bauk in Dresden. Die Generaldirektion. Sertenbach. Fischer. Die Nichtigkeit vorstehender, in dem Hechen! chastsberihte und der Bilanz aufgeführten Zahlen

[84106]

Der Rechtsanwalt Ernst David hat seine Zu- laffung zur Rechtsanwaltschaft bei dem hiesigen Amtsgericht aufgegében, und ist feine Eintragung in der Liste der Nehtsanwälte heute gelöst worden.

Osterode, Osftpr., den 2. Februar 1904.

Königliches Amtsgericht.

9) Bankausweise.

Keine.

10) Verschiedene Bekaunt- machungen.

[84102] Vorladuug.

Nachdem ich durch Erlaß des Königlichen Ne- gierungspräsidenten zu Koblenz vom 22. Januar 1904 zum Kommissar zur Leitung des Verfahrens über die Bildung einer öffentlichen Wassergenossenschaft in Forst ernannt worden bin, habe ich zur Er- flärung über den Plan und über die Saßung sowie zur Wahl von Bevollmächtigten auf den 1. März 1904, Nachmittags S Uhr, im Lokale des Wirtes Josef Caspar zu Forst Termin anberaumt, zu welchem die Beteiligten unter der Verwarnung, daß die Nichtersheinenden oder Nichtabstimmenden demjenigen zustimmend angesehen werden follen, wofür die Mehrheit der abgegebenen Stimmen si erklärt, hiermit vorgeladen werden. Beglaubigte Abschrift dieser Vorladung ist zur Einsiht der Beteiligten bei dem Gemeindevorsteher zu Forst viedergelegt.

Kardeu, den 1. Februar 1994.

Der Kommissar. Melsheimer, Bürgermeister.

Die Gläubiger werden aufgefordert, ihre An- sprüche zur Befriedigung anzumelden. Elberfeld, den 1. Februar 1904.

Vereinigung für Baubedarf

GELERISO mit beschränkter Haftung. Ernst Lückenhaus jr.

[82754] Bekanntmachung. Die „Bauland Seestraße, Ge ellschaft mit be- {ränkter Haftung“ ist durch Beschluß der Gesell- schafter aufgelöst. Die Gläubiger der Gesellschaft werden aufgefordert, fich bei derselben zu melden. Verlin, den 28. Januar 1904. Die Liquidatoren der

„Bauland Seestraße, Gesellschaft mit R Haftung“.

Carl Hofmann. Moriß Behrend. Berthold d Nathustus.

[8413: )_ Bekanntmachung. Die Firma „Deutsche Porto Gesellschaft mit beschräukter Haftung“, Charlottenburg, Gng- lische Str. 25, befindet fih duch Gesellschaftsbeschluß in Liquidation. Liquidator is der bisherige Ge- schäftsführer Or. phil. M. Stern zu Charlottenburg. Sürntliche Gläubiger der Gesellschaft werden auf-

gefordert, sih bei derselben zu melden.

Der Geschäftsführer :

Dr. Stern.

[82368]

‘Chemicalien: und Technische Producten Handlung,

Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Die Versammlung der Gesellschafter vom 26. hat die Liquidation der Gesellschaft Gern Wir fordern daher unsere Herren Gläubiger auf, fich bet“ uns zu melden

[83058]

Laut Beschluß unserer Generalversammlung vom | 28. v. Mts. foll das Stammkapital der Gesellschaft von 112000 M auf 100 800 A ermäßigt werden. |

Mannheim, den 28. Januar 1904. Chemicalien-& Technische Producten Handlung G, m. b. H. in Liquidation.

F. Böckel, Liquidator.

[83835]

A. Einnahme. bis 31.

Ueberträge (Reserven) aus dem Vor- gee: a. für noch niht verdiente Pr (Prämienüberträge) M. 281 410,50

6G 5 4 5M

Prämiencinnahme abzüglih der Ristorni :

Prämien für direkt Versicherungen E, 3) is benleistungen der Versicherten :

, Eintrittsgelder . M. 42783, b. Policegebük hren. 29 439,40 c. 1 9% verfallene Gelder ($ 13 des Mas) L 4) [Erlös aus verwertetem Vieh 9), Kapita er om R Ka Sts 6) Gewinn aus Kapitalanlagen : Kurs8getwinn : real! fer E as a

b. buchmäßiger

Sonístiae

b. Schadenreserve 9

geschlossene 908 903/90

342,70 68 565/10

76 741/50

204 *— G Einnahmen:

Nückerstattete Schadengelder .

) O c 111] 19 5 om prhsTnnAg 4 aus dem Ielert V D

n)

144861637 den Schluß

C5 umma

. Aktiva. n. Bilanz für

l

anleihe zu 102,20% , 7000 M. 34 °/9 Bayr. fonv. Anleihe zu 10120 12000 M’ 314% Sächs. Lanteskul- turrente zu97 009% äFnventar: abgeschrieben ) Orga anisationéfoster: abgeschrieben .

11 640,

Summa 449 29672 Außerdem verschiedenen Personen angehörende Dreéden, am 31. Dezember 1903,

und deren Uebereinstimmung mit den ordnungsmäßi(

Die Prüfungsfommission.

Revidiert und genehmigt :

Süuchsishe Vieh-Versiherungs-Bauk zu Dresden. Nechnungsabschluß. x. Gewinn- und Verlustrechnung für das Geschäftsjahr vom A, Dezember 1908.

Kautionen im Betrage von M4. 29 450,—

A Graf von

E. Nawradt, gerihtlich vereidigter S Me lünviger für faufmännishes Nechnungswesen, Der Verwaltungsrat,

Januar 1903 B. Ausgabe.

Nückversihherungsprätnien E, abzügl. teils der N dversiche rer: a. für regulierte Schäden : a. aus eg Mor E. A O0 3, aus dem lau- fenden Jahre 671 b. Schadenreserve. „, 47 544,60 Ueberträge (Neserven ) auf das nächste Geschäftéjahr für 1

[h och nicht verdiente Prämien (Bräimien

d.8 An-

418,50

103/55

überträge), ab zügl. des Anteils der Nückversicherer Tierärztlichhe Kosten Zuin Reservefonds: a. Cintrittsgelder A6 42-109 b. Zin}en e L 0 L c. fol 1stige in

5110,70

nabmen .

Abschreibungen auf :

275 214/30

6 075/31

T E E E E

[84103] Neue Gas-Actien-Gesellschaft, Betriebsergebnisse im Lx. Vierteljahr 1903/1904.

Die 20 Anstälten der Gesellschaft produzierten

4 018 572 cbm Gas. Im gleichen Vierteljahr des Vorjahres wurden von den- selben Anstalten t

mithin mehr im T. Viertel{ahr Die Flammenzahl am Schlusse des Vierteljahrs war Die Zunahme im 11. Vierteljahr 1903/1904 O Berlin, den 3. Februar 1904. Die Direktion.

O O,

3279

30 104 chm Gas. 148 465 Flammen.

[82755] Aufforderung.

Auf Grund des Beschlusses uns. Generalversamm, lung vom 22. Januar 1904, wona uns. Gesellschast liquidiert, fordern wir uns. Gläubiger . auf zur sofortigen Geltendmachung ihrer Ansprüche an uns,

Frankfurt a, M., den 30. Januar 1904.

Pana-Gesellschaft m. b. H. i/Liquidation,

Die Liquidatoren : B. Hyll. Dr. Henry Müller-NRau. [79826]

u = wu

Berlin SW., Lindenstr,. 16/17, Billige Prospekte in RotdtHonsdruck für gröss. Auflg., Zeitungsbeilagen,

[84134] Hardy &: Co., Mas Debet. Bilanz per :

A. O C A Wechsel . ¿ E 1 876 3861! Reports und Lombard . 4 655 0292!

G: . Deutsche Staatspapiere b. 3 47 l 978, RE b. Diverse Effekten, Coupons und Uen Ln 7193 3528 Konsfortialbeteiligungen T ALOLT 905 P C S . 117 020 937133 O R A a 33 230 015)

93 36

|r8aJon As Société de Régie

A ctif.

Valeurs helléniques en or Ee à la Banque d’Angletarre : L. S. 90 000 Oblig. 4500 Emp. 49%

MONOD E i D DOO DO0CDU [,.8. 49 ! 500 Oblig. 2475

Ep, 99% 1881... L.S. 10000 Oblico. 500

Bb 0/0 1084. 5 L.S. 41 560 Oblig. 2078 Emp. 5 9/0 1890 .

En Portefeuille:

L: 5. 1440 Oblig. 2 Emp. 5.9% L S d Pi Emprunt hell nique ‘59/9 unifió Déposées à la Banque Nationale de Grèce Oblig. . 28 000 Dr. En Portefeuille Oblig. , 16455 Od Emprunt National 59% 1900 Débiteurs à PôÔt Ss pout missÍon

506 199/30

Y

101 315,69

404 000,— | 2 000 052/50

y

1295125 00 000 300/35

167 702/50 221 896/29

A L ODO Pétranger H C be Ae * compté de la Com- FPinanc. Internationale Fr. 91 625,63 Dr. 5 192 625/63 Comptes divoers avec le Trésor Fr.

Agents des

76 639.69 Dr. 6 929 883/45 Dépôts de vente Dr. 3 063 120,08

Forderungen an Agenten . Verlust aus Kapitalanlagen: bud hmäßiger reen Berwoaltungaskoften, abzü ils Der Rükversiche rer

Provisio ne n und sonsti

SFoften. ,„ 15 6 330 668 31 1 448 616 37 s Passiva.

FA

66 000

Ta 999 975,QR0 E 47 S 4160 322 7598/90 andere r Bersicherungs- x

T1 mun(

servefc onds :

155/25 i t L i i Bestand am Januar 1903

M. 42 051,74

der Ber icherungs8fumme Zinsen aus den angelegten Gal- dern sonstige nahmen

42783,

s 7 748,25

(in- E 5 1 10 70 M. 90.693,69

aemäß

35 des Statuts

zur Deckung der

Ausgaben ver

wendet

Davon sind

S

60 382/57

449 296/72

Sumina

ührten Büchern bescheinigt osadowsfky- Wehner, Landrat a. D.

Haupt, Landesältestex, Vorsitzender.

Articles des

id Om pte 3 Pr )VISOÏTeS | Com pte

| Frais de

Conutrevaleur

Les articl. timbrés à livrer

7 653 490,21 Dr. [10 716 610/29

C BG Eg O en Cours

477 994/50 3933.092900 7C6 631/29

12 84510

d’expédition . . L L IOD * Fr.188,

3 divers . . 120 125.— Dr.

Frais S O a a D =_ ¡en billets t

S | Banque Q

Ainatallatuon C Dn

53 547.73

P L OGO TBS.OL 1 120 286/24 Dr. 132 346 305118

Doit.

transport des articles Monopole é 320 077/56 Frais de transport des articles timbréês , . E . 4 Appointements et rémuné ration du personnel de la Diradtian: Centrale, des Agents des Dépôts, des In- SPecteurs, 1oYy s S MRAANOL Seme Patente [mpôt sur le ‘produit du 1er se- | C a 14 786/94 SOIOO Qo L 463 988/94

Dr. | 1146 147/50

7 56705

291 656/41 3 696/89 441375

rg erc.

332 323/31

—… N

mit bescchräufter Haftung, Werlin. Dezember 19083, Kredit,

t 9 Stammkapital . . Akzepte, eins{ließlih Bistaentnah men Kreditoren: dayon auf feste Termine M. 3 980 000, Diverse . „4897 516,87

Ie e

C0 euti R 0M Ge E

33 230 015/08

des Revenus Affectés

Dette Publique ITellénique. Bilam du 1 Juillet au $31 Décembre 1903 (v. s.).

Pyrofits et Pertes.

au Service de la

Passiì f. Capit: O S VPa Réservo pour différence moné- baire des valeurs helléniques O OATACOMeS T E Réserve statutaire A Fonds de réserve provenant doe la S des nouvelles AGLOBA R E B als Fonds G'ASSUTAnICOS, C DE Réserve extraordinaire . . , x Comptes avec l’étranger . . Fr. Comptes divers avec le Trégor Fr. 900,— Dr. Comptes divers des roevenus AMeoteA iu Pr. 109 101,98 Dr Comptes provisoires . .. . Dr. Comptes divers

1 000 000'— 234 99874

450 581/40 206 441/93 550 500|—

456/75

183 098/87

25 052 428/46

87 407 07 163 079/16 Dividendes de semestres précé-

dents: hon ré6lamés, Fr Dividende 4 repartuit. Dr, SOIOO A HOUVeRO L A

6 300|— 388 960|— 22 08

Dr. 132 346 305/18 Avon. did A Solde du Bilan précédent . . Dr. 14 207/72 [Intérêts etc. acquis gur le Capital Social E N Commissions et indemnités sur les articles du Monopole | 886 134/65 Commissions et indemnités gur les recettes des articles timbrés

174 021 |—

71 784/13

Répartition des Bénéfices Dr.

Intérêts du Capital Social revenant aux Actionnaires , 811r

Prélèvement de résgerve sgtatutaire

industriel é [dem de 109%5 sur Dr. Dividende de 859/69 Impôt de Droit,

Solde

99/9 pour 252 869.41 attribué Sur E, 59/9 sur Dr. 214 939,— du de timbre 29/6 gur Dr. 214 939,— du A NOUVORE, T S

au Consseil d’administration 252 869,41 p arti aux Actionnaires bénéfice industriel

bénéfice industriel

463 988,94.

E,

Dr. 252 869,41 du bénéfice

746198 0 E ) 4 298/78 d d L S 22 052/80 463 988/94

A répartir aux Actionnaires.

Intérêts du Capital Social Dr. 174021, Bénéfice de la régie et de la perception des re- venus affectés « 214939, Total Dr. 388 960,— Athènes, lo 3/16 Janvier 1904.

Le Présiíident du Conseil d’Administration :

G. Athénogènes.

Le dividende à fr. 8,50 or par Ac

No. 11 à partir du 15/28 Janvier 1904

Soit: francs 8,50 or, pour dividende du Coupon No. 1L

Le D ireéteur-Général : D, N. Bouyoukas.

tion est payable sur prósentation du Coupon

: Athènes à la Calisse de la Société,

Londres chez Moessieurs C. J.

Hambro et Fils,

Berlin ¿la Nationalbank für Deutschland et chez Monsieur S. Bleich-

röder,

Constantinople chez Monsieur L. Zarifl,

uchdruckerei Strauss /

15 0090 000 2 Mf 7 981 152/89 E | E

8 877 516 87 A l 371 345 32 A

4 000 000 F

»2 80 S

F

L e 4 * A P: L e E F L é

fte Beilage

D L E A

wi A is

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

«B.

Oer Snhalt ‘dieser Beilage, in jpeldser die Me zeichen, Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fa rylanbekanntmacungen der Ei enbahnen enthalten

Berlin, Freitag,

en aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins-

den 5, Februar Genoff enschafts-,

1904,

Zei chen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Warers nd, er eint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Zentral- Handelsregister für das Deutsche Reich. (1. 314)

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin

Selbstabholer auch dur

Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32

die Königliche O Reichsanzeigers und Königlich Preußif Ä ezogen werden

Dcs

Bezugspreis beträgt 1 4 50

Zentral - Handelsregister für s B f ür da erteljahr.

e Reich ersheint in der Regel täglih, Der Einzelne Nummern kosten 20 „$.

In se rtionspreis für den Naum einer Druckzeile 90 h

Warenzeichen.

das Datum vor dem Namen den

Es bedeuten: ag der- Anmeldung, das hinter dem Tag der Eintragung, G. = Geschäftsbetrieb, W. = Waren, Beschr. = Der ‘Anmeldung ist eine Be-

reibung beigefügt. )

Nr. 65 901. F. 4445,

onna Vanna

f 17/2 1903. de Fries & Beckmann, Herford. 11/1 1904, G.: Dampfschokoladen- warenfabrik und Vertrieb von Nahrungs- und Genuß- mitteln. W.: Schokolade, Kakao, Zucker, waren, Konfitüren, Vack- und Konditoreiwaren, Biskuits, Cakes, Zwieback, Lebkuchen, Marzipan, Backpulver, Puddingpulver, Honig, Preßhefe, Schiffs- brot, Pumpernickel, Waffeln, Nudeln, Mehl, Ge- treide, Hülsenfrüchte, Hopfen, Malz, Tee, Kaffee, Semi Eichelkaffee und Kaffeesurrogate, kfonden- erte Mil, Butter, Margarine, Speisefette, Speiseöle, Bouillon, # Bouillonkapseln, Pasteten, Gelatine, Hausen- blase, Geroürze, Bartel und Farbstoffe, Fleisch-, Frucht-, Gemüse-, Fischkonserven, Fleischextrakt, Peptone und sonstige Kräftigungsmittel,

Krebse, Austern, Kaviar, frishes und Fleis, Nauch- und Pökelfleisch, Rornedbeef Würste, Grbswurst, Gemüse, Obst, Dörr- und Balobst, Champignons , cingemacte Früchte, Fruchtsäfte, Marmeladen, Gelees, Kompots, Mark aus Früchten, Fruchtessenzen, Fruhtwein, Essig, Wein, Bier, Valz- extraft, Mineralwasser, Limonade, Schaumweine,

geräucherte |

und marinierte Fische, Geflügel, Gänsebrüste, Hummer, | gefrorenes |

Namen den |

Klasse 26 d. |

und ae Zuker-

|

Vom „Z Zentral- Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute di | Nr. 65 908. S. 4863.

Klasse 38,

c a FIP S (C /A s A L

7D

F

Me

Sprit, Spirituosen, Likör.

Nr. 65 902. F. 4598. Klafse 29.

26/5 1903, Hermann Fanselow, burg, Nehringstr. 19. 11/1 1904. G.: era wasserfabrikation und Bierverlag. W.: Glasgefäße.

Nr. 65 903. P. 3629,

Lilliput

William Prym, Gesellschaft Stolberg, Rheinland. Druck-

10/10 1900. mit beschräukter Haftung, S 111/1190646. Q. Metallwarenfabrik. I. : Tnöpfe.

Nr. 65 904, E. 3733. Klasse 30.

„Eldorado“

Ehrlich «& Co., Prag-Smichow, Dr. L. Gottscho, Berlin W. 8. Metallwarenfabrik. W.: Metall-

6/11 1903. Bertr.: Pat.-Anw. 11/1 1904. G.: drucknöpfe.

Nr. 65 905. M. 6409.

PALLAS

98/5 1903. Möller «& Breitscheid, Cöln a. RNh., Albertus\tr. 45. 11/1 1904. G.: Shreib- und Zeichenwarengrofh andlung. W.: Stahlschreibfedern,

Füllfederbalter.

Klafse 32.

Nr. 65 906. K. 8201.

1/10 1903. E. Koschiusky «« Co,, Breslau, Schießwerder- straße 18/24. 11/1 1904. G.: Seifenfabrik. W.: Seifen, Seifen- pulver, Parfümerien. Beschr

Klasse 34.

Nr. 65 907. A. 2973.

12/12 1901. Paul Adler, Hamburg, Luisenhof 83/84. 11/1 1904. G.: Lantart, und Exportgeshäft. W.: Calciumkarbid, Wasserfahr- zeuge, Briketts, Anthrazit, Farasfin, Chromos, Oeldruck- ilder, Ziegel, Pußpomade, Teer, Gips, Schmirgel, pStuekrofetten, Linoleum,

“Klasse 37.

Charlotten- | Mineral- |

Klasse 30. | x. 65 911,

Hamburg.

| un Tabakspfeifen. W.:

| Zigarren.

Sofsidi FrèÈres de Conftantinop! É 11/1 1904. G.: Zigarettenfabrikation. M. : O uatle en und _aesnitten e “Tabake.

e E

Peneral SeydlitZ

25/11 1903. Gebrüder Jedicke, ODresden- Trachau. 12/1 1904. G. : Anfertigung und Vertrieb von Tabakfabrikaten. W.: Zigarren, Zigaretten, Rauch-, Kau- und Schnupftabak.

Nr. 65 912. R. 52883,

HUNETÜO-LatUA

Rieger «& Cie., Karlsru

22/9 1903.

Klafse 38,

7/8 1903. W. 12/1 1904. G Zigaretten, Nauch-,

Nr. 65 9183.

fFernrut

_19/11 1903. W. Nieger «& Cie., 12/1 1904. G : Zigarrenfabrifen. W.: Zigaretten, Nauch-; Kau- und Scbnupft: aba

Nr. 65 914, M. 6765. Klase 38.

Razia

14/11 1903. Gebrüder Maier, Heid 12/1 1904. G.: Zigarrenfabrikation. W.: und Zigaretten, Rauch, Kau- und Schn anat r

Nr. 65 915. T. 2802. Kiaffe 38.

Gabis

4/9 1903. A. H. Thorbecke & Cie., Mann- heim. 12/1 1904. G.: Fabrikation und Vertrieb

ot

Zigarrenfabriken. W.: Kau- und Schnupf

Iì, 5498, “Klafe 38.

[D Ye 5 Karlêrußbe.

Zig r Ir en,

| Larre!

| Ne.

| G.: Herstellun g

| von Rauch-, Kau-, Schnupftabak, Zigarren und igaretten, Bertrieb von Rohtabak, Zigarettenpapier Noh-, Mauch, Kaus, Schnupftabak, Zigarel ten, Zigarren, Zigarettenpapier und Tabafképfeifen.

Nr. 65 916. W. 5019. Klasse 38,

ie ‘Men. 31 A., 31B. und 3LC. ausgegeben.

| Schneidermaße, Kämme,

27/10 1703. E. Wichmarn & Co., Hamburg, Drehbahn 41. 12/1 1904. G.: Fabrikation von | Zigarren. W.: Rauch-, Kau-, Schnupftabak und - Beschr. Nr. 65 917. O.

1811. Klasse 38,

: D Ra

16/11 1903.

| 12/1 1904. i Zigarren, ¡ ta bak. W.:

atten Zi

1nd Schnu) upftaba Ly

| Nr. 65 918. Sh. 6111.

14/10 1903. Schulze, G. ranienbaum

Ephraim

12/1 1904. G.: £

und Vertrieb von und Nauchtabafk,

n und Nau t abaf.

65919, C. 4332 Klaffe 38,

MI-FA'

24/10 1903. ger Stra E. L mania‘ Otto Beyer, Straßburg i. C

1904.

D y 5 Mm und Be vertrieb il taten

W.: Rauh-, Kau-, 6 Zigaretten. S Nr. 65 920. T.

Arcona

11/4 1903. Gebr. T Ties, 12/1 1904. G.: Herstel Posamentier- a Kurjn )

2637.

Oeritn

; jenigen Artike

\chneiderei Be mt

Pofamenten

Stickereien,

fämtlihe vorgenc

wolle, E

Jute und Me

Pelzwaren, und

Muffen, Boas u1

Wolle, Baumwoll

eide, sowie Noßhaar

waren aus Gen S Blech, Zink,

Leder, Papier, Holz Burn Seide, auch Kunstseide, un Korsfetishoner, Moctauff Strumpfbänder, Shweikbl Fingerbüte, S

ly

a M

Sône Hake n und Dee Ro di Den fel, Fischbeir Kleiderstäbe, Kors et tscbließen Schablonen, Näbkä sten mit und obne Füllung, Spielwaren, Kleidervers{hlüfse sowie Nadeln, und zwar: Näb-., Steck-, Haar- Schmucknadeln.

Nr. 65 921. T.

a 4 d p 1 Î pa fi S t s S Le La

S3

atter

Klasse 42.

Schneeflocke

3/11 1902. Gebr. Tics, Berlin, Bischofstr. 25, 12/1 1904. G: Herstellung und Vertrieb von Posamentier- und Kurzwaren, namentli aller der- jenigen Artikel, welcde zur YHerren- und Damen-

\chneiderei Verwendung finden, sowie Garne. W.:

286

r Posamenten für Bekleidungskoukf ektion und Möbel,

| ohne Einlage, Nadeln, und

| Nr.

„Ser-

und | G. :

Klase 42, |

und |

Spitzen,

Stickereien, Tressen, Bänder, Kordeln und Baum-

sämtliche vorgenannte Artikel qus olle, wolle, Seide, auch Kunstseide, Leinen, auch Ramie, Jute und Metallgespinsten; Riemen, Senkel, Pelzroaren, und zwar: Besäße aus Pelz, Kolliers, Muffen, Boas und Kragen, Knöpfe, Garne in Seide, Kunstfeid 2, Wolle, Baumwolle, Leinea und Ramie, ( Stoffe in Wolle, Baumwolle, Lei und Seide, auch Kunstseide sowie Noßh: 1arstoff eht und imitiert, Kurzroaren, und zwar: Sefenlas, Gürtelschnallen, Korsettshoner, Rockaufshürzer, Strumpfbänder, Schweiß- Haken uod Oesen, Fee, Schneider- freide, Rockhenkel, Fischbeia, Kleiderstäbe, Korsetts ließen, Schablonen, Krawattennadeln, Ohrringe, Kolliers, Perlen, Nählästen mit und ohne Füllun 1g. Spielwaren, Armbänder, Broschen, Kleiderverschlüfse, Gummiwäsche, und zwar: Kragen, Manschetten und Zerviteurs aus Gummi bezw. mit und Sted-,

blätter,

Zelluloid

¡war: Näh-,

Zchmudcknadeln. 65 922, T. 2710,

Haar- und

Klasse 42.

(Selle. 19/1 Ï 0d.

Ì 2/ 4 L

2/6 1903. Harry Trüller, eichäft.

Nahrung smittelfabrifen und Verfandg Sämtliche Backwaren und Konditoreiroaren,

lr di r Las A L

¡@

“n l e

tAamaren 144A H

4 en Mearzí ly S LALALL As

1ttilen, 4, 44A L-L

& t Q t R s

ra o 111 5 n JuCieT, Maffaroni, *

(Srú Starke

Be, t L r E E niermeßl, Mutschelme

Su ippeneinlagen,

(N A

Mir ol 7 ICUDELT, (2 rn0 , WrauPen, V5

Ma :lzfurrogate, Eier,

Malzertrafie,

se ervierungspulver,

f moniak, Weinstetn}aure,

Sánve ‘felA âth er, Schwefelblüte, I

Seifenpulver, Waf blau, C Alaun, Bafelir ne, Wachs! e Ph

ÆW Zichse, E Ful ¡8pomade, Leim, Zündhölzer, Si is,

Riechfalz, Bade esalz, Viebsfalz,

i erf üßung smittel, Wild

Tier- und

r -

Be orax,

trtA H

“Geflügel (frif [ch Hunde fuchen. T. 2770.

konserviert), nzen eiweiß

r. 65 923, Klasse 42.

SANSSOUCI

)/7 1903. Harry Trüller, Celle. 12/1 1904. Nahbrungêmittelfabriken und WVersandgeschäft. Sämtliche Backwaren und Konditoretwaren,

ndernährpu ver, Bonbons und Zudcker- k rie n, Marzipan, Marzipansurrogat, R Traubenzudcker, Konsitüren, Nudeln, Makka- onservierte Früchte, eingemachte Kartoffelme bl, Grieß, Graupen, rise- und Futtershrot, Paniermebl,

T Leguminosen, Suppen- ucen, Kaffee, Zichorien

» Bier, Porter, Ale,

förertraft, Gifig,

enzen, Selter-

Speiseöl,

d) ck91 Le

2 4 -

Bflanzenspe ise- Rurstwaren

Gemüse,

bte Kartoffeln,

Senf, Nuîtern,

Krebse, Kreb8-

Ó rébocctrakte î ; - Marm elade, Backp1 ver, Le lin, Gelee- Puddingpulver, Fri omas (ati ürliche inftl& R e), Malz Í alzfurrogate, M ¿l Käse, ung8pulver, Fierkonserven, iat MWeizustein-

| Nether, Schwefelätber, Schwefel- , f blüte, Napbtbalin, Paraffin, Soda, Bo rax, Alaun, Vaseline, Wachs, Wadchelichter, Stearinlichter, Wichse, Putzpomade, Leim, Zündbölzer, Sirup, Pilze, Speise-

e Riechfalz, Batesali, Viebsalz, natürlide und ¡ künstliche Versüßnngëmittel, Wild und Geflügel (fris und konserviert), Tier- und Pilanzeneiwetß,

Hundekucben, Oelkuchen. Nr. 65 924. T. 2712. KlaFe 42.

NORDLICHT

5/6 1903. G. : ris g ati und

es *

H e 4 2

b Ammon äure, Salpeter,

Harry Trüller, Celle. 1A! 104. audgediit.

W.: Sämili

Backwaren und Kecdderinanme

s

S E E E R R C G ENOTER E R. Ra R E R E E R S R