1904 / 32 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ringen, Rhein. Kon hren. [84484] Das Konkursverfahren über den Nachlaß der zu verstorbenen Witwe at aui>el,

a<, wird nach v pn ay

il.

geb. Wallm r Abhaltung des Séhlußtermins bierdur aufge

Bingen, den 4. Februar 1904. Groberzoglihes Amtsgericht. ren.

Bottrop. Konfkurêverfah [84409] dem Konkursverfahren über das Vermögen des Wilhelm Holzen in Vottrop ift zur Abnahme der Man nung des Ver- E zur Erbebung von Einwendungen gegen das S@(lußverzeichnis der bei der Verteilung zu be- rüù>si<tigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nit verwertbaren Ver- mögensstü>e der S@hlußtermin auf den 18. Fe- bruar 1904, Vormittags 1A Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte bierselbst bestimmt. Vottroþ, den 29. Januar 1904. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Breslau. [84232] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Heinrich Ritter, in Firma Ritter & Kallenba< in Breslau, wird nah L Abbaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Breslau, den 25. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. wroemberg. Sontfurêäverfahren,. [84195] Das Konkursverfahren über das Vermögen der offenen Handelsgesellschaft Zietak & Milchert in Brome. SFnhaber: Kaufleute Franz Zietak und Josef ilhert, wird, nachdem der in dem Nergleihstermine vom 19. Dezember 1993 angs nommene Zwangsvergleih dur rechtskräftigen Be- {luß vom 19. Dezember 1903 bestätigt ijt, hier- durch aufgehoben. Bromberg, den 30. Januar 1904, Königliches Amtsgericht.

wromberg. Sonfurêverfahren. [84198] Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Emil Gerber, in Firma Emil Gerber jr., in Vromberg ist zur Abnahme der Sclußrechnun des Verwalters der Schlußtermin auf den L, März 1904, Mittags UD Uhr, vor dem Königlichen Ymisgericht hierjelbst, Zimmer Nx. 9 des Landgerichtsgebäudes, bestimmt. Bromberg, den 30. Januar 1904 Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Cöln. Beséhluß. l [84406]

Das Konkursverfahren über das Vermbgen deb Gutspäthters und Landwirts Johann Paul Odventhal zu Worringen wird auf Antrag des Gemeinschuldners, ‘nahdem derselbe die Zustimmung aller Konkursgläubiger, welche ihre Forderungen an-

30. das Vermögen des Tüncherme

Bösölian in Fürth als durch endet aufgehoben.

(L. 5.) Geithain.

Gastiv Karl Opitß in Hermsdor gehoben,

dur re<htskräftigen Be bestätigt worden ift.

storbenen Karoline macherin in Gmünd, Schlußtermins und Voll dur Gerichtébeschluß von heute

Gotha.

mauns erfolgter gehoben.

Kaufmanns Beschlußfassung Kridar zustehenden Anteils an der Patentyerwertungsgesell chaft 19, Februa vor dem Königl anberaumt.

Adolf Fock S@{hlußtermins wegen eingestellt. Amtsgeriht Hamburg, den 3. Februar 1904. Wanmover. SKRonfur®&verfahren. [ Das Konkursverfahren über das Vermögen ded Zigarrenhändlers August Hische

Fürth, Bayern. Belem ns des Kgl. Amtsgerichts Für wurde das Konkursverfahren über isters Karl August lußverteilung be-

Durch Beschluß anuar 1

Fürth, 3. Der Geri Hellerich, Kgl. Obersekre

Beschluß. Das Konkursverfahren irts

Holde 1904.

nachdem der im

Geithain, den 3. Februar 1904.

Köniagli

Gmünd.

Kgl. Württ. Das Konkursverfahren über den Deibele,

Den 4. piel 1904.

téshreiber des Kgl. Amtsgerichts :

tär.

[84215] übér das Vermögen des und Getreidehändlers Friedri wird hierdur<h aufe ZergleiWstermine vom 17. Dezember 1903 angenommene Zwan svergleih luß von demselben Tage

es Amtsgericht.

[84402] Amtsgericht Gmünd. Nachlaß der bver- Witwe, ist na< Abhaltung des zug der Schlußbverteilung aufgehoben worden.

mtsgericht6sekretär Kimm ih.

Gotha, den 2. Februar 1904. Herzogliches Amtsgericht.

Hagen, Westf.

Fn dem Konkursverfahren über das Vermö

Caxl Schröder zu Hagen

B RLT, a dem [i

über die

Januar 1904.

Hagen, den 29. Amtsgericht

K önigliches

Hamburg. Sonfuréäverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Chemikers Dris. phil. Friedrich Carl e wird na erfolgter Abhaltung des mangelnder Masse hierdurch

Konkursverfghren. Das Konkursperfahren über den Nachlaß des Kausf- Otto Schmitt in Dietendorf wird na

Abhaltung des Schlußtermins bierdur auf»

Termin x 1904, Vormittags 9d {Wen Amtsgerichte hier, Zimmer 31,

Abt. 1. {84405] gen des

MWestde

auf

l

in Hannover

84202] h vom

[84204]

ilhelm

Puy-

t zux

uten den Uhx,

84220]

84231)

Meseritz. Konkursverfahren.

Kaufmanns und Lange in Meserit ist zur Abnahme der Schluß- re<nung des Verwalters, wendungen gegen Verteilung zu Beshlußfassung der Gläubiger über die nicht ver-

wert den 9, Mär dém Königli

Mettmann, Kaufmauns Wilhelm Bir

nad erfolgter Abhaltung des S aufgehoben.

Kaufmanns Julian Noschykiewiez zu Mogiluo it zur Prüfung der

gericht in

[84186]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Schneidermeisters Arthur

zur Erhebung von Ein- das Schlußverzeichnis der bei der erüdsihtigenden Forderungen und zur

aren Vermögensstücke der Schlußtermin auf 1904, Vormittags 10 Uhr, vor en Amtsgerichte hierselbst bestimmt. Meseriß, den 3. Februar 1904. Grundmann, als Gerihts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Konkursverfahren. [84416] Das Konkursverfahren über das Vermögen des el zu Haan wird lußtermins hierdurh

Mettmanu, den 23, Januar 1904. Königliches Amtsgericht.

Mogilno. MBRTETE a Neg [84193] Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des

nachträgli<h angemeldeten orderungen Termin auf den 15, Februar 1904, ormittags 91 Uhr, vor dem Königlichen Amts- Mogilno anberaumt.

Mogiluo, den 29. Januar 1904.

Dex Gerichtsschreiber des Königlichen

München. [84208] Das Kgl. Amtsgeriht München 1, Abteilung A für Zivilsachen, hat mi Beschluß vom 30. Januar 1904 das unterm 28. März 1903 über das Ver- mögen der Konditoreibesiterin Maria Vida- covi<h in München eröffnete Konkursverfahren als dur S@lußverteilung beendet aufgehoben. München, den 30. Januar 1904.

Der Gerichtsschreiber: (L. 8.) Merle, Kal.

München. Das Kgl. Amtsgerit München 1, Abteilung A für Zivilsachen, hal mit Bes(luß vom 30. Januar 1904 das unterm 19. November 1902 über das Ber- mögen des Lederhandlungsinhabers Johann Gluhberger in München eröffnete Konkurs« verfahren als durch Schlußverteilung beendet auf» gehoben. München, den 1. Februar 1904. Der Gerichtsschreiber : (L. S.) M erl e, Kgl. Sekretär. München. [84210] Das Kgl. Amitgeeist München 1, Abteilung A für Zivilsachen, hat mit Beschluß vom 1, Februar 1904 das unterm 29. Oktober 1901 über das Ver- mögen des Spänglermeisters Kaspar Dersch in Münthen eröffnete Konkursverfahren als durch Swlußverteilung beendet aufgehoben.

Amtsgerichts.

Sekretär. [84209]

Ravensburg.

Taglöhnersehefrau in E termin vom 6. d. Vorm, 10 Uhr, die gleiche Zeit bestimmt worden.

SchönebecK.

Carl Wichmann soll die V erfolgen. Dazu sind 1502 4 47 verfügbar. dem auf der Gerichtsf zcihnis sind dabei 12794 # 91 re<tigte Forderungen zu berüd>sichtigen.

heutigen Tage wurde das am 24, Juli 190 das Vermögen des Albert Springemann, in Berghausen, eröffnete Konkursverfahren nah Abhaltung des Schlußtermins S{hlußverteilung aufgehoben.

Ratibor ist der a den 16, Februar cr. án® beraumte Schlußtermin au Gläubigerversammlung über die l der Aus- lagen und Vergütung der Mitglieder

auss{<usses e mmit,

zur Anhörung der

es Gläubiger-

Ratibor, den 1. Februar 1904.

Königliches Amtsgericht.

84401]

Fn dem Konkursverfahren gegen Anna Sauter, dau, ist dex Prlifung#-

M. auf 13, Februar 1904,

verlegt und Vergleichstermin auf

Raven ortes, den 3. Februar 1904. Gerichtsschreiberei K. Amtsgerichts. Amtsgerichtssekretär Breitling.

i DetatntmaGues, [84234] Im Konkurse über den Nachlaß des Restaurateurs erteilung der Masse Nach reiberei niedergelegten Ver- A nit bevor

Schönebeck, den 4. Februar 1904. Der Konkursverwalter: Aug. Luther.

Spoyor. Oeffentliche Bekanntmachung, [84404]

Amtsgerichts dahier vom über Wirt

Durch Beschluß des K.

und Vollzug der Speyer, den 3. Februar 1904.

Kal. Amtsgerichtss{hreiberei.

Rels, Kgl. Obersekretär.

Steinach, S.-Meiningen.

__ Konkursverfahren. Jn dem Konkursverfahren über das Bermögen des Händlers Fridolin Koch in Lauscha s} infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Bergle <stermin auf Montag, den 15, Februar 1904, BVor- mittags ¿U Uhr, vor dem Herzoglichen Amits- geri<t hierselbst anberaumt. Der Vergleichsvorfchla und die Erklärung des Gläubigerausshusses sind au der Gerichtsshreiberel zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt. Steinach, den 2. Februar 1904,

Herzogl. Amtsgericht. Abt. 1. Volkach, Bekanntmachung. BaLO Das Kal. Amtsgericht Volkach hat mit Beschlu vom Heutigen das unterm 7. August 1903 iber das Nachlaßvermögen des verw. Häckers Peter Schneider von Sommerach_ eröffnete Konkurs- verfahren nah stattgehabtem Schlußtermin woteder

aufgehoben. Volkach, den 4. Februar 1904.

[84403]

M 32.

1 Frank, 1 Lira, 1 Lëu, 1 P

Gold-Gld, = 2,00

Amilic fesigesiellte Kurse. Berliner Börse vom 6. Februar 1904.

escta = 0,80 A 1 sôsterr. ld, ôsterr. W. = 1,70 M 0,85 A4 7 Gld. südd. W.

1

1 Krone ôsterr.-ung. W, =

== 1200 M «u 1,00 M 216 4

00 A 1 Dollar =

Amsierdam {BuLedam

O. 9.

Brüfsel und Antwerpen d do.

9. Budapest

do. Stalienishe Plähe... do E

Kopenhagen Laon und Dyorlo iy 0,

do. A Scoiwerzer Plätze

0. D MaudinaviiwWe Plähe .

20 M

Wechsel,

100

{1 Milreis 12 1L

f,

dO o O O D O0

aRBASHSHSR

S

s s

S ERERERE

do C0 0 É D C0 TOIE I LD

Bankdiskonuto.

Berlin 4 (Lombard talien. Pl,

adrid 44, Paris 3,

Schwed. Pl. 44. Norwecs. Pl. 5. S Geldsorten, Bauknoten uud Coupons. Eng

Münz-Duk) pr. —,— Rand. Duk. 1 St.

Sovereigns 2% Frs, -Stü>e . 8 Guld.-Stüe|—, Gold-Dollars . Imperials St.

20/43bzG

f Sra. 16,3363 [Ital

do,1000u,2000Kr. Nuff. do. p. 100 R,

5),

f Amsterdam 34. Brüffel ¿ Kopenhagen 44, Lissabon 4. London 4. t, A cherdeura u. Warschau 44, weiz 4, Wien 34.

1,125 4 el = 320 M 1 Livre Sterling

SHSR

1 Gld. holl, W, = 1,70 # 1 Mark Banco 1 and, Krone 1 (alter) Goldrub

169,506bzG |81/20G

, [80,85bh 85,452

. 181/15bz 112,25bz

20'475 20 335G 59 30 bz

,

81/35bzG 61/10bz

213,50bz 81,05G

115,30G 85/40G

20,48bz .(81,55b

¿ 169,55bz 81,50etbzB 85,45 bz 85 ,45bz 216,10 bzB

1 Rubel = 1 Peso = 40 M

3,

o. do. IVuky, 0 Do. do.

Westpr. do.

do.

do.

do. do.

do. do. do. do. Altona 1901 unkv. 1

olda

do. Baden-Baden

do. 76,82,87,91

do. 1

Berlin do. Do.

90

do. do.

Bielefeld 9. Ho, Bochum Bonn

Brandenb. a. H. 1

do.

SG-H, Vals , 9. Westf.Prov.-AIILIY do. TLITLIV ITI

Pr.-Anl. ŸVI V y. VI

AnklamKr.1901 uky15 lensb. Kr. 01 ukv. 06 onderh.Kr.99uky.08 TeltowerKreis unk. 15 1890

Aachen St.-Anl, 1893 1902 1893

do. 1887, 1889, 1893 1895 Al\chaffenb. 1901 uk. 10 Augsb. 1901 uky, 1908 1889, 1897 1898 Bamberg 1900 unk. 11

d 190:

0.

Barmer St.-A. 1880 do. 1899 ukv. 1904/05 do. 1901 ufv. 1907 i

TS M M6 H S R O S e. dden wes

1866 1876, 78 1882/98 do. Hdlskamm.Dbl.'34 do. Stadtsyn. 190014 1902/34 D 1898/4 E 1900/4 F, G 1902/03 ., 1902 1900 do. 1901 do. 1896 Boxrh.- Rummelsburg 34 90114

do. 1901 Breslau 1880, 1891 Brombh. 1902 uky.,1907 1895, 1899 Burg 1900 unkv, 1910 Cassel 1868, 72, 78, 87

L 1901/34

9

Co C5 s

Co wq

dvôyÎ

dys

1

A > &S5 ; C3 C5 H Ci Hr M | C R R H V

34 34 34 34 3k

4 31 3t 34 3 3k 31 4

34 31

e D pur part pern É jen ferm Irc fart | rend Per poncki pur fern | berr rk rek jr pmk per frank Pr

S ———————

a. E 6: S D

pk prt j F n n i S pad pk pmk

e S a

É at e A M r Pr dm

——— 4 _—_— —_——]

bek pem pre J] J dek brmnk pon ran perná J J I

dea jl 1 C, Mis 1 df Pk Fnd ÎPAe bie bs Îie n Pork F d CÉ, r Ms Q CÉ, C00 P Pk D O 1e C, di I P D, He be Ste Lte | bie ÂOAe 1e P fe | 1A Îfe Sf J D d J Ps E 3 Jf | jf H 1 P Vf | V Jf Sfr P P D 1e Ÿ

pen bi —I Q G O S OOODOOO0

————

Boi

oOoONES

Börsen-Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Sonnabend, den 6. Februar

5000—200|—,—

5000—200|— 5000—200/104,30b 5000—200/102,10 5000—200/100,20bzG 5000—200/90,25G 3000—500|—

3000—200|—,—

5000—-200|-—,— 5000—200|102,40G 2000—200/103,00B 5000—1000/[105,80B

2000—200[103,80G 5000—200[103,40G

do. do. do,

auhan Leex i, O.

fubwiash. 94 do,

do,

do.

nen

do, bo,

do, 1900 do. do,

do, do,

enhurga Oppeln

Fibedt

Magdeb. 1891 uk.

1875/1902 I

M ing 1900 unk, 1910 do, 1888, 91 kony.,94

Mannheim99uk.04/05

Königsb,1899 ukv, 04 19011 ufo.11 1891, 92,9 1901 1II Fonfiaua I, otos<.19001 ukv. 10 andsha, a.W.90

119 1

19

, 1902

Mülh., Rh, 99 uky. 06

bo. 1899

Mülh,, Ruhr 99, uk. 05 do, do. 1889, 1897

1892/4

en C bs. 1900/01 uk.10/11 B bo. 1903 M,-Gladbh. 99, uky. 0

uky, 06/08

1880, 88|:

1899, 1903|:

nden(Hann.) 1901/4 ft 1897

ufter 3 heim i. Hess. 1902|: ral89, 00 ky.

b, 99/01 uk, 10/12 1902 unk, 1913 1896,

do, Offenhach a. M, do

97

u. 1897 1902 Fjhtenberg Wem.1900

t 1892 00 902/34 1895/8

98 190: 1900 190233 1898|: 1895|: 1902 1 Peine 1903|: oribciza 1901utk1906 do 1895|:

3 1 96/3 3 3 3 4 5/8 10 3

3

34

dund J dau (4

i

D

x 4 k x

4

dum feme rem Punk Sen

& dund. park dank drci ut deck pax preeck Jani pet pad Am

i 4

L pk

TE nei D jed durci dene az e. T Prcá 2

TE i puri puri:

LacJ

a D C. A

E 1 1 I 1e 1 E, P E D DIRS Sia ti B LS O

[e]

R A

D

O

D

do. do.

do.

‘] Hannoversche 0. Hessen-Nafsau A

Schlesw.-Hlst. L.-Kr. do. do. 13 Westfälische Do, do. do.

Do. do.

Hef. Ld.-Hyp.-Pfdbr. [54 do. / Komm.-

Säch Landw. ¿Ml andw. Psdb Kl E

i

XVIB, XVIL Kreditbriefe ILA-IVA, X, XX-XXTI

1A -XVI,XVIOI

9. E Kur- und Nm.(Brdbh.)

do. Do. . .13 Lauenburger Pommersche

do. Preußische do, Rhein. und Westfäl. d do.

P SeGteniGe

H. 3

9 34 3

4 34 3 3j 34 3 34 3 IT'34

T2

do. Do.

do. neulands<. Do.

bi bi | pa

blig. 34 ächfis<

ukv. 06 XBA, XIIA Kl. A, Ser.LA-XA, X11, X1Y-XYŸI u, XVIL, XLX,

ukv. 05 LXBA, XBA VA, VIA VIL VIH,

, XXII—XXY

do.

V Mr C5

E ERER A I MIAAMNA E A A J A A N A J

go

99,40 5000-200189 30

40b

2000—100[100,60G

5000—100[100,60G faudbriefe.

1.1.7 1.4.10

verschieden

1.1.7 1,1.7

verschieden

[103,60G 99 70B

99,70B

103,40B 99,70bzB

99,70bzV

104,00G 100,20G 100206 10400 100 20G

104,25 100 20G 104 10G

100/20G

104/19G 100296

do, / Charlottenburg 1889 do. 99 unky, 05/06 do. 1895 unkv. 11 do. 1885 fonv. 1889 do. 1895, 99,02 I. Coblenz I 1900 ukv. 05. do. 1885 kfony. 1897 Coburg 1902 Côpeni>1901 unky, 10 Cöthen i, Anh. 1880, 84, 90, 95, 96, 1903 Cotthus 1900 ukv, 10 do. 1889

do. 1895: Grefeld 1900 ukv. 05 do. 1901 unfv. 1911 do. 1876, 82, 88 do. 1901, 1903 Dazanstadt 189735

0. 1902/3 Dessau 1896

nafens 1899 uf. 06 1903|:

en 1900 unky. 1905) do. 1894, 1903/34 eam 1902/34!

eacntba. 1897,01, 03/35!

1889/3

de. Remscheid 19004

: 1903/34 «Rheydt TV 99 ukv. 05/4 do. 1891/34 Rofto> 1881, 1884'3k| do. 1903/34! N 18953 | Saarbrüd>den 1896/34 u Iohann 2 902 3 O, «F SGonctern Gem. 2/3 Schwerin 1. M. 1897 3} Solingen 1899 ukv. 104 | do. 1902 ukv. 124 |

gemeldet haben, beigebracht hat, gemäß 8 202 K-D. eingestellt. ‘öln, den 29. “Januar 1904. Königl. Amtsgericht. Abt. 1111.

Cöln. Konkursverfahren. [84408] Das Konkursverfahren über das Vermögen der

offenen Handelgesells<aft unter der Firma Gebr.

Vasbender in Söln wird nah erfolgter Ab-

baltung des S{lußtermins bierdur aufgehoben. Cöta, den 30. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 1111. Cöln. Æoukursverfahreu. Das Korkursverfahren über das Firma Rheinifche Schuhfabrik Cöln, Gesell-

Gerichtsschreiberei tes K. Amtsgerichts. Der Kgl. Sekretär: (L, 8.) Schneider. Voraseldo. [84227] Jn Sachen, den Konkurs über das Vermögen des Mühleubesißers Wilhelm Kraul zur Fleit- mühle bei Bahrdorf betr,, findet am 41, Februar 1904, Morgens 10} Uhr, eine Gläubiger- versammlung an der Gerichtsstelle statt. Tages- ordnung: Anhörung der Gläubigerversammlung über die Festseßung der Auslagen. und der Vergütung des Gläubigerausschusses. Vorsfelde, den 1. Februar 1904.

Herzogliches Amtsgericht.

LUämmerhirt.

Znin. Konkursverfahren. [84191] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Wladislaus Wrzyszczynski zu

do. alte pr. 600 @|—,— do. neue p. St./16,21bz do. do. pr. 500 &|— ,— Amer. Not. gr.|4,205bz do. fleine . . _./4,195bzB do. Cp. ¿. N, Y,|-—,— Belg. N. 100 Fr.|81,20b Dän. N. 100 Kr. 113,3503

Deutsche Fouds und Staatspapiere

D.R.-Sba lr versch. 10000 BOO C 3B do. do. ri. vers<./10000-5000/101,20G

Dt, Reichs-Anl, kony. 1,4,10| 5000—200/102,70G do. d O Rer 65000—2001102,70G do. do. .. ,/3 | versh.110000—200191,70bz5 do. ult, Febr.

Preuß. konsol. A. ky. |:

do, do. 3

91,75b versc<.| 5000—1501102,70 1.4.10 i do, do. ult, Febr.

do. do. 500 R./216,00bz do. do. 6,3u.1R./216,00bz ult. Februar |—,— Schweiz.N,100Fr.|—,— Skand. N. 100 Kr.|/112,30bz Z3ollcy. 100 G, R./323,90 bzG do. fleine . .. ./323,90 bzG

S{lußtermins München, den 3. Februar 1904.

Der Gerichtsschreiber: (L. 8.) Merle, Naumburg, Saale. Konkursverfahren. Sn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Schuhwarenhändlers Gustav Haase in Naum: burg a. Saale ist infolge eines voa dem Gemein- s>{uldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangs- vergleiche Vergleichstermin auf den 29. Februar 1994, Vormittags 10 Uhr, vor dem Köntg- liden Amtsgericht in Naumburg a. S., Zimmer Nr. 43, anberaumt. Der Vergleichsvorschlag ist auf der Gerictsschreiberei des Konkursgerihts zur Ein- fit der Beteiligten niedergelegt. Naumburg a. S., den 3. Februar 1904. P el \ <,

wird nah erfolgter Abhaltung des bierdur aufgehoben. Hannover, den 2. Februar 1904. Königliches Amtsgericht. 4A. Kattowitz. Konfurêverfahren, [84456] Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Adolf Schlefinger zu Zawodzie {it zur Abnahme der SWlußrenung des Ver» walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das S@lußverzcihnis der bei der Verteilung zu berü>. Kbtigenden Forderungen sowie zur Anhörung der [34407] | Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und Vermögen der | die Gewährung ciner Vergütung an dîe Mitglieder des Gläubigeraus\{usscs der Schlußtermin auf den

schaft mit beschränkter Haftung in Cöln wird | 26. Februar 1904, Vormittags 11 Uhr, vor na erfolgter Abhaliung des Schlußtermins hier- | dem Königlichen Amtsägerigßte bierselbit, Zimmer A I

de duard pet p ak:

Kgl. Sekretär. [84219]

An3b.-Gunz. 7 fl.-L, Augsburger 7 fffl.-L. . Bad. Pr.-Anl. 67. . . Bayer. Prämien-Anl. Braunschw. 20 Tlr.-L. Cöln-Md. Pr.-Ant. .

Hamburg, Tlr.-L, beder 50 Ilr.-L,

ae

k J J ==ffJ] 2] dark brd f) bru If brut enck J

L N a V V œ dos j S

ae S

Ds t Je —__.

B BESISEE E

S

O

ags

[S] geg] 1E

TL juni purdk frerki rk per fk dr jed C jer C Sun A

D

Dt.-Oftafr Schldvsh. [33

(v.Reich ficher geftellt) | Ausländische Fouts.

I untd J 2} duk N m} F J derk J] I O

5000—150][102 709 10000—100191,70bzG 91,75bz

vers.

O tin bi js js Î J Jt Ja Îrs Pra Ls On Pn F LO

dur aufgehoben. | Nr. 14, betimmt. 6 N 222/02. Cöln, den 1. Februar 1904. | Königliches Amtsgericht. Abt. 111 1. | Dantisg. Kouturêäverfabren. [ Das Konkursverfahren über das Vermögen Kommanditgesellschaft Aicxauder Urlich® Co. in Dauzig, Heilige-Geistgasfse Nr. 24 r na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur | aufgehoben Danzig, den 2. Februar 1904 Königliches Amtsgericht

Presüen. i

Das ‘Konkursverfahren über da: Kaufmanuë Max Ludwig Kegir- hirr, Papier- bandlung, in Fitma „M. F. Kegier > Co“, nachdem der 1! Vergieichätermine vom ar 1904 angenommene Zrwangsverglei dur

derr 151 prr s « d

[84187] | DET } & j 2 ke

wr 1/4

M t u -

[84206 E

Los S ArA Norm rer a wm D = p44

C

Zut T

wen IOITIT

Iob! et E

R wll b =—-

Anr eb i E

* t E 2 C. L

F t Dresden. è

4 c r E A A Bl u tr K oniglides 4A b2Yei

Ehrensrieäersdert.

E L n i {r Deer! E ar Eu Bi E R Pr V n dem SorfurSveriapren UDe! L

| Koblenz.

T t T x s M ; e Dient res Fe rern rer err dae tor F der Kontu BperTaDrten uDeT DAL CTINL

der auf den 160è¿ Uhr, aus

T2THT:

_

Kattowitz, den 24. Ter (Rorthtal Are het Qr VeTICDLO! TLL-LARA

Qx « WO ä Sanuar 1902.

S f

©

Das Konkur8verfabhren über das Glaîerë Robert Wojcie<owski

O. „annar

Katiowisg, den

La

(ol tces Verei

Beschluß.

Firma Demmer

>AUINEI D Ia GRT 1

L es bls =-

In Sahen Konkurs über das Maliermeifiers Johaun 25 Konfurêverfahren

arn D De L La 4

Me E atun

Ï 4 > D wen Ì | hütie wird na erx Clgtet termins bierdur au? Den. La Die Si _ K

Y q

Königl. Amrtsgerihts. | Kattowitz. Koufurêverfahrenu.

due

& Hartmann in Koblenz wird X99. Februar 1904, Vormittags immer 6 anberaumte Vergleihs-

ilt 2007 [24 L S Ale

L T

DeTiiDIDenen |

E DEITURNIL. }

% ei

2 Mm O A L

Mover 4

Vermòg in Antouien-

G V SCHUUYe Z“ 9

a Oen Hentel

u erin voher ntt D L LLs u! 4

84455] on des

4.1

[84416] aen DEeTr

Be-

edes des

84229] S

---

Ucting

A un # | das Vermó

Geriæ&ts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. Neisse. [84192] Das Konkurêverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Josef Aron in Neisse wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und nah Vollziehung der Schlußverteilung bierdur aufgehoben. Die Vergütung des Verwalters ist eins{ließlih der baren AuSagen auf 800 „& fesigeseßt worden. Neisse, den 30. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Yeubrandenbursg. [84203] Jn dem Koukurêverfahren über den Nachlaß des vertorbenen Rentiers A. C. Bester in Neu- brandeunburg ist zur Abnahme der S<hlußrechnung sowie zur Erhebung von Einwendungen gegen das Sélutverzzichnis Termin anberaumt auf Dienstag, deu 1. März 1904, Vormittags 11 Uhr.

S$lutvezrzeihniß und die Schlußrehnung nebft

elágen find auf der Gerichtsschreiberei niedergelegt.

Neubrandenburg, den 2. Februar 1904. Großherzogl. Amtsgericht. 1.

Northeim.

achen

/ [84411] Sachen, betrefiznd das Konkursverfahren über 5 Vermögen der Firma Beruhard Falk in

_—

Q

Sil

Zuin wird, nachdem der in dem Bergleihstermine vom 18. September 1903 angenommene Zroangd- verglei< dur< re<htskräftigen Beschluß vom 18. Sep- tember 1903 bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. Znin, den 30. Januar 1904. : Der Gerichts\<hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Tarif- 2. Bekanntmachungen der Eisenbahnen. [84236]

Rheinisch - Westfälisch - Südwestdeutscher Verband. : Gültigkeit wird der Ariikel Ausnahmetarif 4 (Dünge- Aus diesem Anlaß erhält Ausnahmetarifs 4 folgende

Kreide, Gips und (usw. wie

Mit sofortiger „Marmormehl*“ in den faiktarif) aufgenommen. das Warenverzeichnis des neue Fassung:

„Kalksteine (au}þh Marmor, Dolomit) gebrannt oder gemahlen bisher).

Cöln, den 2. Februar 1904.

do. Bad.St.-Anl.01 uk.09 do, ky, ukv. 07: do. v. 92 u. 94: do. 1900 ukb, 05/: do. 1902 ukb. 10:

do. 1896/7 Bayer. Staats-Anl. 18

do. Do, do. Eilsenhahn-Obl.|: do. Ldsk.-Rentensch. |: Brnsch.-Lün. Sch. VIl|: do. do. VI 13 Bremer Anl. 87, 88,90 do. do. 92, N do. do. 98, 99 do. Bd 1896 DA A, 1902|: Gr. Hess. St.-A. 1899 do. do. 1893/1900 do. do. 1896, 1903: Hamburger St.-Rnt.| do. amort. 1900 do. do. 87,911: do. do, 90,99 do. St.-Anl. 1886 do. do. amort. 1897 1902

do. do. 2 Mb.SlaatAnl. 12

. . p P Er Ent, O 7

a D

dus O

pri

ac «

3 band hut prnn fern frei LS S P S

R E

__ OODO7

D bis

O

Mo

3000—2001106,10B 3000—100[101,20bz 3000—200/101/20bz 3000—200/101/20bz 8000-—200|—,— 5000—200) —,— 5000—200]104,30bzB [10000—200!101/40bzG 5000—200/91,90B 1000—100|—,— 5000—200|—,— 5000—200|—,— 5000—500]100,50bzG 5000—500/100,50bzG 5000—500/100,50bzG 5000—500/89,25bz 10000—-500/89,25bz 5000—200|—, 5000—200]101 ,25b 5000—200/89,80bz 2000—500/102,30G 5000—500/104,00G .| 5000—500]100,90bzG 5000—500/100,90bzG 5000—500/89,90G

Dortmund 1891, 98 DEOE 1900 unk. 10 o.

do. M Grdrpfdbr. T u. TI 0, do. Grundrentenbr, 1 Düren H 1899 ukv. 05 o, J 1901

d do.

Eisenach 1899 ukv. 09 Elberfelder v. 1899 I do. 11-IV ukv. 04/05 do, konv. u. 1889 Elbing 1903 1903

do. Effen 1901 unkv. 1907

Dt.-Wilmersd. ukv. 11/4 893 1200|: ILL unk. 1912.|:

do. G 1891 fonv.|: Düsseldorf 99 uty. e ( 4

Do. do. 1888,90,94,1900): Duisburg 82,85,89,96|:

Ems c Erfurt1893 01 I1—II 1893

do. 1879, 83, 98, 01: Flensh. 1901 unkv. 06! d 1896|:

EE jt pri pn E fern pn jer drri fern

s E C T3 O C m bt dat Ms Pank É Ma dk J

D brd bm jl drk duk r

t

a L]

M A E

Ain Ai t Ari Di a Aa A

E M pi t R e 4

a .

Drei fred enc prr a

®

C [a

—OCC0I0

En R

5000—200/100/80b; 5000—100/101,25G

5000—200[102.00bzB M-AREE 1000—200/99/50G 1000—2001103,19B 1000—200|—, 5000—1000/103,50G 5000—200/99,60G 2000—200/102,40B 2000—200/99,30G 5000—200/100,00bzG

Spandau do. Stargard i.

do. Thorn 1900 uky

do. , 1835, 98

Worms 99/01 uk. do. }

1891/4

1895/34

om. 95/34

Siendal1901 ukv.1911/4 | 1903

do. 35: Stettin Lit. N., O., P./34! Stuttgart 8%unt. 084

1902/34 1911|

1895

do. 34 Wandsbe> 1891 [4 Weimar 1888/34 Wieshd. 00/1 ukv. 05/6/4

1879, 80, 8334|

190

Witten 1862 I! 84 19033

1

R —] m R É A dn oSCEPEPE P

ie M.

îÎ

00 4 —A O

A3

| 2000—200[102,10G | 1000—200/99,10bzG

œ S ior aje ie 1 bo M aile bse jen j

R R _D

u je —_—

E p j P Sr

m, 0

andbriefe. 3000—1501116,75G 3000—300[112 75G 3000—150/105,20G 3000—150[102,75G 5000-——100][103,70bzG 5000—100/100,10bzG 5000—100/90,50G 110000—

Ps E Ds P l I R

s S, [n

Arg d

do

do. V Bern. Kant.-Anleihe 87 konv. Bosnische Landes-Anlei t Z . do. 1902 unfv.1913 th.-Anl. 92 61—246 560 5r Nr. 121 561—136 560 61 551—85 650

do.

Bulg. Gold-Hypo Sor Nr. 2415

Ir Nr. i Cp Maid, Anite 1889 gr. o. 4

D, do. Chinesische Anleihe do. do. . do. 1896 500 u. 100 £

entin. Eisenb. 1890 . Do.

do. do. do. do.

do. 1898 unk.

1E E 1—20 000 0 mittel kleine 1895 kicine

O ult. Febr. Gold-Anleihe 1887 do. kleine

abg. abg.kl. innere : kleine . äußere 1888 20400 4 d 10200

2040

E L

_—_ R J

OOI0I

O

193,2563B

bunt bs N A A f A A J A J bund CO I pu prak bund funk jak O O A A A =

LO O J duk, 2 O0

o. 4 Frankfurt a. M. 1899|: do. 1901 ILI u. ITI o. 1903 Srauftar 1898: reib. i.B. 1900 uky.05 d 1903|:

o.

ürstenwalde a.Sp.00

ürth i. B. 1901 uk. 10

ießen 1901 unky. 06 Glauchau 1894, 1903: Gnesen 1901 ukv. 1211 Görliß 1900 unk. 1908 do. 1900: Graudenz 1900 uky, 10 Gr. Lichterf. Ldg, 9 Güstrow 1895 Halberstadt 1897 i

do. 0218 àlle I, IT o

Königliche Eisenbahndirektiou, zuglei namens der beteiligten Verwaltungen.

[84237] Ost-Mittel-Südwestdeutscher Tierverkehr. Am 20. Februar d, I. treten im Verkehr zwischen ven Stationen Lilhow und Schnega des Eisen- bahndirektionsbezirks Magdeburg einerseits und den pg Lg Os Stationen Karlöruhe Hauptbhf. und Karlsruhe 4 AUNENL- A e Viehhof der Badischen Staatsbahnen andererseits Sabsen-Mein. Ldzkr direkte Frachtsäge für Tiere in Wagenladungen in Sächsische St.-Anl.69 d

Kraft, o. St.-Rente . Nähere Auskunft beteiligten Ab- do. ult. Sebr.

fertigungéstellen, Schwrzh.-Rud. Ldkr. Erfurt, ven 3, Februar 1904. Stdwrib. Sond. 1909 fbuigliche Eiseubahudirektion, Weim. Ldskred. uk. 10/4 als ges<häftsführende Verwaltung. " "Ran

do. do. Bekanntmachung, Württ, St.-A. 81/89/34

d L Brdbg. Pr.-UAnl. 7 Liegnig- Nawitscher Eisenbahn Casseler La Anl. 1899/84

Die Station Dlonie ist, da dieselbe mit einer Landeskredit- un!,07/34

opframpe versehen, in ben allgemeinen Vor- : hemerkungen zum Kilometerzeiger unter 11 lfd. Nr. 3 Daun. Prov. Sex [E P Seite 26 bes ab 1. Januar 1904 gliltigen Binnen Oftp.Prov. V u [X |4 tarifs na<zutragen, / do. do, I-—IX/3t Rawitsch, ven 31, Jaquar 1904, Yomm, rovinz.-Aul,/34 Die LTieektion, fien. rovin,-Anl, l Rheinprov, XR KK1/4 do. u.XX1I|3

do. TIL, 1V fy, , [8 34 84

Liguidaticn in Northeim, wird zur Abnahme der SéblußreWaung, zur Grhebung von Einwendungen 1904 zcidónis und zur Beschlußfassung der Siaubiger die nit verwertbaren Ver- mêgenéstüde Célußtermin auf Sounabend, den 27. Februar 1904, Morgens 10 Uhr, vor hiesigem Amtsgericht, Zimmer Ir. 9, anberaumt. Northeim, 2. Februar 1904. Königliches Amtégerict. 11, Oppenheim. Befauntma<hung. [84216] Das Fonfuréveriahrea über Las VBermôgen des Landwirts Adam Burkhardt #, in Weinols- c, 1 heim wird, da eie den Festen des Verfahrens ent- 7] sprechende Korturémasßie nit vorhanden ist, ein- geftellt Oppeuheim, 1. Februar 1904 Gr. Amttgeridt. FPiauen. Koufureverfahreu. [64648] Das Konkursverfahren über das Vermêgen ves Brauers Richard Alfred Hofmaun ia Gutenu- fürst wic% nah Abhaltung Le Zdlußterminé hier-

5000—200/100,00bzG 5000—200/100,00 5000—200/99,30G 2000—200/101,60bz 2000—200[100,00G

4 99,90G 2000—200|-—— 2000—100/102,25G 1000 u. 500/99,50B 5000—200f103,50B 5000—100/104,50G 5000—100}/99,90B 1000—200|104,00G

C A 50 u. 5 L h f ult. Febr. . do. 1898 500 u. 100 £L . do. 50 u. 25 L do. do. ult. Febr. Dänische Staats-Anl. 1897 Eagyptische Anleihe gar. . do. priv. An do. do. do. do. A do. do. pr. ult. Febr. do. Daïra San.-Anl. . Finnländishe Lose do. St.-Cis.-Anl. . E, 15 Fres.-Lose ..

do. do. 9 Med>l. Eish.-Schuldv. do. fkonj. Anl. 86 do. do. 1890/94 Mdl.-Schw. 01 uk. 11 Oldenb. St.- A. 1896 Sachsen-Alt. Lb.-Obl.

T Ert Det utt Sei dbluE 163 M.-F.-QO.)

% aenen dati Sl umer gege L Tur E s d e E 2

34 34 34

Sib rion eToehooer 62 . L, den M2DTLUAr Kal. Amtégerit Oi. A T R + L

a s

eor +- a Gli

Landsbercs

Db b je

Co

L r L

ba n pt J A I

OOmoOoorR O

25 ae A Leipzig.

Tas KSoatlurSverfahren über daë Vermögen des Schuhmachers und Schuhzwarenuhüudlers Fran Robert Burkhardt ir Leipzig-Gohlis, Linden- talecsiraße 13, wicd na< Abhaltung des Sihluß-

é qierdar<h aufgehoben

Leipzia, der 1. Februar 11 Kögiglidces Auntsgeruhi, Abt. Il A Linz. ?

In eza Konfurbverfahner über caë Vermögen der Miutielrheizischen Dampfziegelei Ges. m. b. H. ¡i Hönziugen Nhein if: zur A oualme ter Cdlut- cdcung teë Perwalteré, ¡zur E con Eín- gegen das Cerlußuerzeidimié ber bei ber Terteilana z2 berüdfidtigender Forterungez und ur Beidugiafiung ter Gläubiger iter bie idt i S 1 vermentétacen Sermógentitüde ter Cdlußizumia auf bur aufzzhoben_

Samátaa, den 27. Februar L904, Vor-| Plauen, Leut 7 Februar 1904-

j î LO Ur, ver dem Séniglidgen Amtégeridie Königliches Amtegericht,

fiele, Zimmer Rr. 15, bestimant. Kathensw. Bes<hluß, [#4194]

Lia; t ar den 30. Jaawar 1504. Taë Sontursverfahren über bas Vermögen tes Zur Gecridatidecciher tet Rexiglidgen Latigeriájié Ziegeleiarbeiters Friedrich Guxdorf ia Böhne E D e he e e 2221 | vis, weil eine den Koften tes Bersahrens enf Ziniglicien Ametgeridir in O e 2 C. Ouer- | Las Komfurärerfahren úber daé Vermägen tes ree Kontprbmalie np Vorpanten 18, eingestellt, fnr 52154, Sarzerzhuute L Sanger, Giuaer Li, Tocnéfers Karl Licht Magdeburg, #licitzn- Natheusw, ten 9. Zanuar 1904, menu M M | ferirafe Sir. 211, wid nad erfolgter Côjuuer- FKürágliczes Amtsgericht Sraatiusi a. Q, ven L SeGreaar A. | teilung fbiertuzd auf gehabten. Matiber. | (04188 | E iti, Cet aa q. ter Z. Aéuuar 190A. Sn tem Konlurtcersahren fiber ven Nadhlaß b | Rimialidieë Lmtégeridt 4. Ubt. 2

Geduldrzüer zes Cincalichen F muigerichis. Ag. 4. Hautmanus Sigiómund Wechselmaun

Aes 7 J Cas ¿2x Somuabemd, dem Vormtttags 540 Ubr, éer Sortégerigs: AamceTzage!:

34 4 4 34 4

34 3 34

4 34

A212!

e - -

n

> mt

bunt dund brut LI

L L D D D I Co Ps C0 I jf Jf Fut Junk t t Jun Pemt Jr Pk Prt hi DO P bf 1 [fe de de CA CIO Fk Jd Ft Ÿ

dus drk E I O

T D jut pri Q fen frucé pre frdk fer Jeck rek jerad feró Jrr ruck fer fene Predi fr Jerk rk fernt pk rk rad fr per Jrr erc rand rk jn

pmk penat pra Semi fans É

s _——

r? —_ b

s > OoOCOO0OïO

erteilen die

u ver Gen

ESúórexniriedersdorf, ter 2. Ferzar 190

Kai: Aonrigeruß:

ÆFerst, LAUSÍAZ. Das Sonluräzeriahree über taë 2 eibesizeré Theodor Kaye l mel ciae der Roten tei

Kanlutimae niugi

12. Feber 1904, 10 Ubr aentuagea „ter 2 Feiczat 0 ;

% rank furt. Ger. r zen RamEueSuexiaßrer er Laé Zenmmigen der Fra Cberftizurmasnt por Gt uad ace u Fre i a... futizu- Bur Sinai 51, # zur Delisuag, der aadiüráglicó mmgemeieter Fumtecuager Lecarin auf ¿zu 24 Ze-

_——_

T

i ®

Lot Vi pf V O C C5 o N

alizische Landes-Anltihe i do. Propinations-A eite Griechische Anl. 5% 1881 do. do, fkleine ?oni( G.-Rente 4% do. mittel 4% do. kleine 4% Mon.-Anleihe 4% fleine 4% Gold-Anl. (P.-L, do. mitt

S

ukv. 06/07: 1886, 1892 1898|:

P dee ra eat det 15 M deddae dees dis dey duot dns dert dent eet duns jou: Prt t bt 1 1 Hf Hf D Pt C0 1 H C He Hf Q O B Jt J CÍ, D 1 1

.

E 2m

rort Pt mt Pf bf fs Cf e] P b Puck mrk b Pré O C C pi D E jf Has Hs M É C D Ha bs D O N R C b a M Ede L S, M M C RO 5 O, S

F Lac] Lai —_—

SLS PIIJIY 18 des pu Jord df fend da d pet

J

ameln annover 1895|: Harburg a. E, 1903 cilbroun 1897 ukv. 10 1903|:

erne | a ildedhcim 1889, 1895 1896|:

ôxter ; y.d. H, 1902

ombur ena 1 uky,. 1910 1902|:

do 1897

[84235]

84

T l, E L ae e e t E L

patt Perth dert N F J Prt

Es

S

fasse S.XIX

Ht pt brt J Nb A beri A J derd brrri prr jrnk drk J C) ferek prurni bruck deen jrrnck prak

Ot —_—— ——— ——

2000—200|—— 5000—500499/25G T 1.500/104,1 1000 u.500|99,25G 2000—200/99 25G 2000—100/104,30G 2000—200 102,40B 2000—200/99,70G 2000— 200/9240G 20 007103,75G 2000—500/99,75G 2000—500/99,76G 000—5001103 0B 000-—500(99,90b;G

5000—100|—,— 5000—100/100,10b4G

7 a 3 t 1 fi ff Jf Prt d Pn

BRBEA

Ds, do. kleine!” Lol, Staats- Obl. al, R. alte u. 10000}

“Mlt. Febr neu

4

do. Schles. do.

G

alllandscaftl. lands. do.

5 S

“4 i

omwraalays aisersl, 1901 unk. 12 Karlsr. 1900 unk. 1905 do. 1902, 1903

do. 1886, 1889|: Kiel 1898 ukv, 1910 do, 1889, 1898

do, 1901

Köln 1900 unkv. 1906 da, 94, 96, 8, 1901

T T T p

_ -

-

p Pt Pi i, O fan Si Pt prt t P ct brt H C CSS

A2

mens ienen pen co

Verantwortlicher Nebakteur Dex, Tyrol in Charlottenbur g.

Verlag ver mpebition (Schol») in Berlin.

Dru> her Norbbeutsihen Mdrutere! und Verlags Anstalt, Berlin 8W,, Wilhelmsteahe Nr. 32.

do. —VOI do. T I RTW do. ZIX unk, 1909 de, E

do. ILX, X1 U, XiY

M EE A A P Lt d prt Jord fred I —Í F

C pa

2000- 000-600 6000-200

Dann Tae Porn Pera Pari Jerk Jen Pera Pren Furt Parc Pren ora Jar rec P of Prrck Pren Pur Put Jr Pork Per Jort rak Pera: Porn Jort Petri Jorats Jort s * - . - - . . . . . . - . . . * - . . . . - . j 12 I Pi i A A AAIN A A N A A J J J N J A N J J J I J ‘mJ bunt

Die prt nt prt C, P eri Hf Prt Prt drk f eet pin D 1 Pri Jr

bt F N J pre: -

Æ A f e Pr f P,

96 70et. bz G 50h)

Til S S D i par

Yotuccc>>>

do. do. Norw. Ms

202v. 1894 do. 1888

o. prak L

F

- 2E De

y

ho

F