1904 / 33 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S] A E p é I R

G T

Bei Nr. 9378. Cent Pfingst, Berlin.)

Der bisherige Gesellshafter Kaufmann Heinrich fingst ift alleiniger Inhaber der Firma. Die Ge- ellschaft ist E Prokurist: Kaufmann VDscar fingst in Berlin.

Bei Nr. 21 429. (C. Siewert, Berlin.) Ießt: Offene Handelsgesellschaft. Der Instrumentenmacher Wilhelm Pepper in Rirdorf is in das Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1904 begonnen. Sit der Gesellschaft ist jeßt Rixdorf.

Bei Nr. 9301. (I. S. Hirsch, Berlin.) Jet: Offene Handelsgesellschaft. Der Kaufmann Sieg- mund Br, Berlin, ist in das Geschäft als persön- lih haftender Gesellschafter eingetreten.

Bei Nr. 14633. (Curt A. Ehrenhaus, Ber- lin.) Jett: Offene Handelsgesellschaft ; dieselbe hat am 20. Januar 1904 begonnen. In das Geschäft ist der Kaufmann Otto Stephan-Meßmer als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten.

Bei Nr. 12544. (Ferd. Calmus «& Co., Greiffenberg i. Schl. mit Zweigniederlassung in Berlin.) Jeßt: Offene Handelsgesellschaft. Die Kaufleute Heinrich Gustav Eugen Schoepplenberg und Richard Eugen Heinrich Schoepplenberg haben Geschäft und Firma von dem früheren Alleininhaber Kaufmann Eugen Richard Schoepplenberg erworben. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1904 begonnen.

Bei Nr. 21 940. (Kraus « Wiedmann, Berlin.) Firmeninhaber jeßt: Georg Herzberg, Kaufmann, Berlin. Der Kaufmann Georg Herzberg ist alleiniger Inhaber der Firma. Der Uebergang der im Betriebe der hisherigen Gesellschaft be-

ründeten Geshäftss{hulden auf thn ist ausge\chlossen. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Geschäft und Firma find an den Kaufmann Georg Herzberg veräußert.

Bei Nr. 17015. (Groß-Dampf-Färberei und

Chemische Waschanstalt „Jlse“ Adolph Schroeder, Berlin.) Die Firma lautet jeßt: Groß-Dampf-Färberei & Chemische Wasch- austalt „Ilse“ Schroeder « Dr. Hammer- schmidt. Vet: Offene Handelsgesellshaft. Der Chemiker Dr. Richard Hammerschmidt is in das Geschäft als persönlih haftender Gesellschafter ein- etreten. Die Gesellschaft hat am 1. Februar 1904 egonnen. Der Uebergang der im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten auf die Ge- sellshast ist ausgeschlossen.

Bei Nr. 18 066.9 (Moderne Toilettenkuust Frau Elise Bock, Schöneberg.) Die Firma lautet jeßt: Moderne Toiletteunkunst Frau Dr. Elise Box. Die Inhaberin führt als geschiedene Ehefrau des Dr. phil. Bock den Namen Frau Dr. Elise Bock, geb. Heydeke. :

Nr. 22 719. Firma: Benno -Fürsteuheim Redaction Start Sport-Verlag und Renun- Depeschen, Berlin. Inhaber: Benno Fürstenheim, Kaufmann, Berlin. D

Nr. 22 720. Offene Handelsgesellschaft. Gehr- mann «& Schulz, Berliu. Gesellschafter: Frie- drich Gehrmann, Fabrikant, Berlin, Hermann S ulz, Fabrikant, Berlin. Die Gesellschaft hat am 1. Oktober 1903 begonnen. a

Nr. 22 721. Offene Handelsgesellschaft. Genge & Schulhof, Berlin. Gesellshaster: 1) Martin Genge, Kaufmann, Berlin, 2) Gustav Schulhof, Kaufmann, Berlin. Die Eefsellshaft hat am 1. Februar 1904

begonnen. 8 A /

Nr. 22 722. Offene Handelsgesellschaft. Kunst & Metschke, Berlin. Gesellschafter: 1) Gustav Metschke, Malermeister, Berlin, 2) Robert" Kunst, Maurermeister, Berlin. Die! Gesellschaft hat am 1. Januar 1904 begonnen. _

Nr. 22723. Firma: Leo Kraus,

Fnhaber: Leo Kraus, Techniker, Berlin.

Nr. 22 724. Firma: Georg Linduer, Char- Le S, Fnhaber: Georg Lindner, Kaufmann, Gharlottenburg.

Nr. 22 725. Firma: Anton Nathan, Berlin. Fnhaber: Anton Nathan, Kaufmann, Berlin.

Nr. 22726. Firma: James Röhmanu Jun, Berlin. Inhaber: James Nöhmann, Kausmann, Berlin. i :

Nr. 22727. Firma: Germania - Drogerie, Apotheker Ernst Winckler, Schöneberg, In- haber: Grnst Winkler, Apotheker, Schöneberg.

Nr. 22728. Firma: Gustav Reiß, Berlin. Inhaber : Gustav Reiß, Vogelhändler, Berlin.

Nr. 22 729. Firma: Justitut für Gewerbe- hygiene u. Fabrikwesen Civiliugenieur C. Franz Rothe jun., Berlin. Inhaber: G. ‘s Rothe jun., Zivilingenieur, Charlottenburg.

Bei Nr. 7066. (Vücker & Schmidt, Berlin.) Die Gesellschaft is aufgelöst. Die Firma ist er- loschen.

Bei Nr. 11800. (Sußmann « Vürger, Berlin.) Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ift erloschen.

Bei Nr. 21118. Schüß « Seideuberg, Berlin.) Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen. e :

Bei Nr. 7546. (August Schrödter, Berlin.) Prokurist: Wilhelm Barckow, Kaufmann, Berlin.

Bei Nr. 14 151. (Lins Pueumatic Compagnie, Berlin.) Dem Kaufmann Carl Linsert, Berlin, ift Prokura erteilt.

elöscht ist: E Abteilung A Nr. 19 298. Die Firma: Sophien-Buchhaundlung (Guido Touchy), Berlin Abteilung A Nr. 6430. Die Firma: Olga Weiß, Berlin.

Abteilung A Nr. 15 614 die Firma:

J. Sommerfeld i Nchflgr. Leonhard Meckauer, Berlin.

Abteilung A Nr. 22 151 die Firma:

hau & Wasßmunad, Berlin.

Abteilung A Nr. 22 432 die Firma:

Emil Hauschulz, Berlin.

Abteilung A Nr. 148 die Firma:

Th. Gerhardt, Berkin.

Abteilung A Nr. 7572 die Firma:

Jnstitut für Gewerbe - Hygiene, Arbeiter- Wohlfahrten- und Gewerbe - Polizeiwesen

Dr. Werner Heffter. Berlin.

Berlin, den 3. Februar 1904. :

Königliches Amtsgericht I. Abteilung 90.

Bernstadt, Schles. f [84611]

Fn unserem Handelsregister B isl heute bei der untex Nr. 1 eingetragenen Aktieugesellschaft Zukerfabrik Bernstadt eingetragen worden, daß an Stelle des verstorbenen Hans Furbach der Fabrif- direktor Paul Handtmann zu Bernstadt zum Bor-

Berlin.

Bieber, Kr. Gelnhausen. [84612] In unser Handelsregister A is Heute bei der Grune L. Nosenthal Lohrhaupten (bisheriger Snhaber Kaufmann Liebmann Rosenthal) der Kauf- mann Jakob Rosenthal, Lohrhaupten, als neuer In- haber eingetragen worden. (H.-N. A 2.)

Bieber, den 2. Februar 1904.

Königliches Amtsgericht.

Ringen, Rhein. Befanntmachung. [84613] Karl Julius Schäfer, Kaufmann in Vüdesheim, seitheriger Teilhaber der allda bestehenden Firma Louis Arnold, ist am 1. Januar 1904 aus dem Geshäft ausgetreten; der Teilhaber Heinrich Friedrich Schäfer, Kaufmann in Büdesheim, führt dasselbe unter der seitherigen Firma als Einzelkaufmann weiter. Eintrag in das Handelsregister ist heute erfolgt. § Bingen, den 3. Februar 1904.

Gr. Amtsgericht.

Braunschweig.

In das hiesige Handelsregister

Seite 82 Nr. 28 ist heute die Firma : Plattenfabrik Eichthal

Gesellschaft mit beschränkter Haftung

mit dem Siye in hiesiger Stadt eingetragen.

Der Gegenstand des Unternehmens ist die Her-

stellung und der Vertrieb von Platten, fünftlichen

Straßenbaumaterialien, Herstellung von Zement-

waren und Betonierungsarbeiten.

Insbesondere ist der Betrieb der Firma A. Spindler

hier insoweit übernommen, als er fih auf folche

Fabrikate und deren Vertrieb bezieht.

Die Dauer der Gesellschaft ist auf eine bestimmte

Zeit nicht beschränkt.

Zu Geschäftsführern find bestellt:

1) der Ingenieur Erih Berking und

9) der Maurermeister Wilhelm Vogel,

beide hierselbst. N j

Feder Geschäftsführer ist befugt, die Gesellschaft

nach innen und nah außen gerihtlich und außer-

gerihtlih zu vertreten, insbesondere Beamte und

Arbeiter anzustellen, Vollmachton zu erteilen usw.

Das Stammkapital der Gesellshaft beträgt

38 000 M

Braunschweig, den 1. Februar 1904.

Herzogliches Ms Negisteramt. on y.

Braunschweig. L [84616] Bei der im hiesigen Handelsregister Band V Seite 43 eingetragenen Firma: Drenckhahn & Sudhop ist heute vermerkt, daß durch das am 1. d. Mts. erfolgte Ausscheiden des Mitgesellschafters, Architekten Georg Drenckhahn die unter der vorbezeichneten Firma bestandene offene Handelsgesellshaft auf- gelöst ist und daß das gedachte Handelsgeschäft unter Üebernahme der Aktiva und Passiva von dem Beton- bauunternehmer Karl Sudhop hiefelbs|st unter der obigen Firma auf alleinige Rechnung fortgeseßt wird. Braunschweig, den 2. Februar 1904. Herzogliches Amtsgericht, Registeramt.

Dony. _ [84615]

[84614] Band IV B

Braunschweig. Das bisher unter der Firma: August Brauer Herzogl. Hoflieferant betriebene Handelsgeschäft ift seit dem 1. d. Mits. mit dem vorhandenen Warenlager auf den Kunst- händler und Kunstglaser Robert Kößschner hierselbst E welher für dasfelbe jeßt die neue irma: August Brauer Kuusthandlung angenommen hat; diese ist in das Handelsregister Band VII Seite 256 eingetragen und dagegen die Firma: August Brauer Herzogl. Hoflieferant im Handelsregister Band VII Seite 229 gelöscht. Braunschweig, den 2. Februar 1904. Herzogliches Anangerys Registeramt. ony.

Bremen. [84617] Fn das Handelsregister ist eingetragen worden : Am 2. Februar 1904:

Bremer Droschkengesellschaft, Bremen: Hand-

lungsgehilfe Heinrich Friedrich Stief in Bremen ist zum Mitglied des Vorstands bestellt. Bremer Silberwarenfabrik Hüneke «& Co., Gesellschaft mit beschränkter Losung, Sebaldsbrü{: Heinrih Hüneke ist als Geshäfts- führer ausgeschieden. Am 22. Januar 1904 ist der Gesellschaftsvertrag gemäß [11] abgeändert. Direction der Disconto-Gesellschaft, Bremen, als Zweigniederlassung der in Berlin bestehenden Hauptniederlassung : Kommanditgefellshaft auf Aktien. Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb von Bankgeschäften. i

Das Grundkapital beträgt einhundertundsiebenzig Millionen Mark. i

Der ursprüngliche Gesellschaftsvertrag ist am 9. Januar 1856 errichtet und seitdem mehrfach, zuleßt am 11. Januar 1904, abgeändert worden.

Die Dauer der Gesellschaft ist bis Ende 1933 festgesetzt. E

Zur rechtsverbindlihen Vertretung der Gesell- schaft ift. die Tätigkeit bezw. Unterschrift zweier persönlih haftender Gesellschafter erforderlih; an deren Stelle können au Prokuristen treten.

Persönlich haftende Gesellschafter sind: 1) der Geheime Seehandlungsrat a. D. Alexander

Schoeller in Berlin, : 2) der Kaufmann Max Schinckel in Hamburg, 3) der Nechtsanwalt a. D. Dr. Arthur Salcmon-

ug in Berlin, n 4) der Ministerialdirektor a. D., Wirklicher Ge-

heimer Oberregierungsrat Joseph Hoeter in

Charlottenburg, : : 5) der Dr. jur. Ernst Enno Rußell in Berlin, 6) der Kaufmann Franz Urbig in Berlin.

Profuristen find: B Direktor Curt Erich in Berlin, Syndikus Dr. Walter Schlauch in Charlotten-

burg, : Alfred Binder in Berlin, Emil Boeck in Berlin, Bernhard Schlicht in Berlin, Carl Berner in Halensee,

aul Vorholz in Charlottenburg, Paul Lücke in Schöneberg, j Benno Frank in Deutsh-Wilmersdorf, Curt von Karger in Berlin,

tto Hinrichs in Berlin,

standsmitglied bestellt ist. Amtsgeriht Bernstadt i. Schl, 31. Januar 1904,

August Siebenbürgen in Halensee, Ernst Jaup in Berlin, riß Walter in Berlin, ito Stechert in Berlin, Theodor Pruchtnow in Berlin, Georg Schönfelder in Charlottenburg, Louis Neuhauß in Südend, August. Ulrich in Friedenau Hermann Nienholdt in Schöneberg, Ludwig Schirike in Schöneberg, Mar K ricdlaender in Schöneberg, einri Schneider in Charlottenburg. irektor Otto Ulrich, Gustav Wiß, guroes Panse, ugust Holz, : E Or. jr. Hermann Julius Mankiewicz, Hermann Klee, \ämtlich in Frankfurt a. M. Direktor Heinrih August Wolde, i Direktor Johann Christian Heinrih Schling- mann, Carl Meyer, Georg Gottlieb Friedri Holzborn, Johann August Krollmann, Carl Heinrich August Kuhlmann, Johannes Max Ludwig Querndt, \ämtlich in Bremen. f i Jeder der Prokuristen ist befugt, gemeinschaftlich mit einem persönli haftenden Gesellshafter oder mit einem anderen Prokuristen die Gesellschaft zu

vertreten.

Ferner wird bekannt gemacht: Alle Bekannk- machungen der Gesellschaft erfolgen durch den Reichsanzeiger. Die Einberufung der zu Berlin abzuhaltenden Generalversammlungen erfolgt durch die versönlih haftenden Gesellschafter oder durch den Auffichtsrat mittels öffentliher Bekanntmachung, welche dergestalt zu erlaffen ist, daß zwischen dem Tage der Bekanntmachung und der Versammlung, beide Tage nicht mitgerehnet, ein Zwischenraum von mindestens siebzehn Tagen liegt.

Das Grundkapital wird gebildet aus 60 000 auf

den Inhaber lautenden Aktien von je 200 Talern

gleich 600 4, 40000 auf den Namen lautenden

Aftien von je 200 Talern gleih 600 und 91 665

auf den Inhaber lautenden Aktien von je 1200

und einer Aktie von 2000

Bremen, den 3. lmd 1904.

Der Gerichtsfcreiber des Amtsgerichts:

Stede, Sekretär.

Breslau. [84619] Fn unser Handelsregister Abteilung A ist Heute eingetragen worden :

Bei Nr. 55, Firma Berthold Linke hier: Das Geschäft ist unter der bisherigen Firma auf den Kaufmann Heinrich Linke in Breslau übergegangen. Bei Nr. 452, Firma Louis Loewenthal hier : Das Geschäft ist unter der bisherigen Firma auf den Kaufmann Otto Kempner in Breslau übergegangen. Bei Nr. 3014, ofene Handelsgesellshaft Gebr. Stern hier: Dem Paul Bloch in Breslau is Pro- kura erteilt.

Bei Nr. 3357, Firma Dampfziegelei e il bei Breslau Frit Oelsner: Das Geschäft ift unter der bisherigen Firma auf die verwitwete Ne- gierungsbaumeister Amalie ODelsner, geb. Hollender, in Breslau übergegangen. Dem Richard Steulmann, Neuhaus. bei Breslau, ift Prokura erteilt. Breslau, 28. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. BresIau. [84620] Fn unser Handelsregister Abteilung A i} heute eingetragen worden: Bei Nr. 1550. Die Erben des am 31. Oktober 1902 verstorbenen Fabrikbesißers (Feilenhauermeisters) Gustav Schuler, nämli seine Kinder a. Johanna verehel. Kaufmann Hinz, geb. Schuler, b. Olga verehel. Kaufmann Baude, geb. Schuler, c. Otto Schuler, Kaufmann, d. Fräulein Glsbeth Schuler, s. Cuno Schuler, geb. 23. Juli 1883, sämtlich_ in Breslau, find Ms Grund der Erbengemeinschaft SFnhaber der Firma Gustav Schuler hier. Bei Nr. 3197. Die offene Handelsgesellschaft Preusß: & Podolski hier ist aufgelöst. Der bis- herige Gesellschafter Architekt und Maurermeister Gduard Podolski zu Breslau führt das Geschäft unter unveränderter Firma allein fort.

Nr. 3826. Firma Georg Welzel, Breslau. &Fnhaber Ingenieur Georg Welzel ebenda. Breslau, 29. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Breslau. [84618] Die Bekanntmachung vom 23. Januar 1904 wird dahin berichtigt, daß der bisherige Gesellshafter Ernst Nicolai zu Breslau das Geschäft der aufgelösten offenen Handelsgesellshaft Nicolai & Petri zu Breslau (Handelsregister Abt. A Nr. 287) fortführt. Breslau, 3. Februar 1904. Königl. Amtsgericht.

Bunzlau. [84621] In unser Handelsregister ist bei der Firma „Zeidler « Wimmel“/ eingetragen worden, daß der Hofsteinmeßzmeister Fs immel und der Hof» steinmetzmeister Paul Rasche aus der Gesellschaft ausgeschieden sind.

Amtsgericht Bunzlau, 2. Februar 1904.

Cassel. Haudelsregister Caffel. [84622] Zu Th. Hild Söhue, Cassel, ist am 4. Februar 1904 ein ragen: Die Gesellschafter seßen die Gesellschaft gemäß 8 144 des Handel3gesehbuches fort. Königliches Amtsgericht. Abt. 13. Crimmitschau. [84623] Auf Blatt 86% des Handelsregisters is heute die Firma Weruer Mosel in Crimmitschau und als deren Inhaber der Kaufmann Werner Reinhold Gngelhardt Mosel in Crimmitschau eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig: Handel mit Baum- wolle und Baumwollabgängen. Crimmitschau, den d. Februar 1904. Königliches Amtsgericht. Demmin. [84279] Am 25. Januar bezw. 2. Februar 1904 ist in das Handelsregister Abteilung A eingetragen: Nr. 153. Firma: Carl eeder, Demmin, Snhaber : Kaufmann Carl Meeder zu Demmin ; bei Nr. 91 (Demminer Maschinenfabrik u, Eiseugiefßerei Klinkmanu u. Lorenz, Demmin), Die Firma ist erloschen. Demmin, den 2. Februar 1904.

E S Éa En

Dessau. [84624}

_Die unter Nr. 226 Abteilung 4 des biesigen ndelsregislers eingetragene Firma: „Cahn «&

Comp.“ in Dessau ist heute gelöf{cht worden. Dessau, den 3. Februar 1904.

Herzogli AÄnhaltishes Amtsgericht. Dessau. [84625] Unter Nr. 562 Abteilung A des hiesigen Handels- registers is heute die Firma: Hugo Heutfschel Juhaber Paul Leopold Fischer in Defsau und als deren alleiniger Inhaber der Kaufmann und E Paul Leopold Fischer in Dessau eingetragen worden.

Dessau, den 3. Februar 1904.

Herzoglih Änhaltishes Amtsgericht. Deutsch-Krone. [84626] Bei der im Handelsregister Abteilung A untex Nr. 61 eingetragenen offenen Handelsgesellschaft B. Holzheim, F E ist heute ein- getragen, daß der Kaufmann Baruch Holzheim zu Deutsch-Krone aus der Gesellschaft ausgeschieden und die Gesellschaft fomit aufgelöst, und daß der andere bisherige Gesellshafter, Kaufmann Philipp Holzheim zu Deutsh-Krone nunmehr alleiniger Inhaber der Firma ist.

Deutsch-Krone, den 25. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. Deutsch-Krone. [84627] Fn das Handelsregister Abteilung A ift heute bei der unter Nr. 7 eingetragenen Firma Karl Haedke, Deutsch-Krone, deren bisheriger Inhaber der verstorbene Kaufmann und Bäckermeister Karl Haedke zu Deutsh-Krone war, als jeßige Firmen- inhaberin das Fräulein Marie Haedke zu Deutsch- Krone eingetragen, welche das Handelsgeschäft dur Vertrag vom 6. Februar 1903 erworben hat. Deutsch-Krone, den 29. Januar 1904. Königliches Amtsgericht.

Dillenburg. Bekfanutmachung. [84628] In das Handelsregister B ist heute zu Nummer 1 (Firma Gesen ae Hüttenverein zu Steinbrücken, Gesellshaft mit beschränkter Haftung) eingetxagen worden : h

An Stelle des verstorbenen Emil Hecker zu Lud- wigshütte ist in der Generalversammlung vom 24. November 1903 Dr. juris Adolf Hecker zu Ludwigshütte bei Biedenkopf zum Geschäftsführer gewählt worden.

Dillenburg, den 2. Februar 1904.

Königliches Amtsgericht. E. Dippoldiswalde. [84629] Auf Blatt 169 des hiesigen Handelsregisters, die Firma Oswald Loge, Getreide- u. Kohlen- handluug in Dippoldiswalde betreffend, find heute folgende Einträge bewirkt worden :

Die Firma lautet künftig: Oswald Loe Nchf. H. Dittrich in Dippoldiswalde. i Der bisherige Inhaber der Firma Herr Louis Oswald Lotze in Dippoldiswalde is ausgeschieden. Der Handelsmann Herr Horst Arwed Dittrich in Dippoldiswalde ist Inhaber. : Er haftet nicht für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des bisherigen JIn- habers, es gehen auch nit die in dem Betriebe be- gründeten Forderungen auf ihn über. Dippoldiswalde, den 5. Februar 1904. Königliches Amtsgericht. Dresden. [84630] Fn das Handelsregister ist heute eingetragen worden: 1), auf Blatt 10.453: Die offene Handelsgesell- haft Eduard Meyer « Co. mit dem Sihe in Dresdeu. Gesellschafter sind die Kaufleute Julius Eduard Meyer und Simon Gottfried, beide in Dresden. Die Gesellschaft hat am 1. Februar 1904 begonnen. (Angegebener Geschäftszweig: Betrieb eines Getreidekommission8geschäfts.)

2) auf Blatt 10 088, betr. die offene Handel®sge- Os Sachinis «& Co. in Dresden: Zachos Athanas Zachos ist niht mehr persönlich haftender Gefellshaftec. Cin Kommanditist ist bei der Gefell- haft beteiligt. Die offene Handelsgesellschaft ist in eine Kommanditgesellschaft, die am 1. Januar 1904 begonnen hat, umgewandelt. Prokura ist erteilt dem Kaufmann Zachos Athanas Zachos in Dresden.

3) auf HBlatt 7219, betr. die Firma Gebrüder Herrmaun in Dresden: Die Firma ist erloschen.

4) auf Blatt 10454 die Firma Bernhard Bruch, Elektrotechnisches Justallationsgeschäft in Hosterwiz. Inhaber ist der Glektrotechniker Julius Bernhard DuN in Hosterwiß.

Dresden, am 5. Februar 1904.

Königl. Amtsgericht. Abt. TII. Düren. [84631]

In das hiesige Handelsregister Abt. A_ wurde heute zu der unter Nr. 114 eingetragenen Firma Otúío Tacuzer in Düren folgendes vermerkt: „Die Firma is umgeändert in „Dürener Spæeditions- und Lagerhaus Otto Taenuzer““ mit dem Sie in Düren.“

Düren, den 3. Februar 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 4. Elberfeld. [84635]

Unter Nr. 2 des Handelsregisters B Boedding- haus, Neimanu «& Co. mit beschräukter Haf- tung, Elberfeld ist eingetragen:

Der Kaufmann und Fabrikant Friß Boeddinghaus sen. hier ist als Geschäftsführer außgeschieden.

Elberfeld, den 29. Januar 1904.

Königl. Amtsgericht. 13. Elberseld. [84636]

Unter Nr. 639 des Handelsregisters A Gebr. Hotes, Elberfeld ist eingetragen :

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Ge- e Fohann Josef Hotes, Färbereibesiger hier,

| alleiniger Inhaber der Firma.

Elberfeld, den 2. Februar 1904.

Königl. Amtsgericht. 13. Elberseld. [

Unter Nr. 1046 des Handelsregisters A. ist die Firma Heinrich Idel—Methner, Elberfeld, und als deren Inhaber der Kaufmann Heinrich del daselbst eingetragen.

Elberfeld, den 3. Februar 1904.

Königl. Amtsgericht. 13.

Verantwortlicher Redakteur Dr. Tyrol in Charlottenburg. Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlags-

Hnags Burkhardt in Berlin, D

x. jur. Richard Dieyschold in Charlottenburg, i Gustav Goldschmidt in Berlin,

Königliches Amtsgericht.

Anstalt, Berlin 8SW., Wilhelmstraße Nx. 32.

A

[84637]

M cBeBe

as

e Achte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Montag, den §8. Februar

1904.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins- e be Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Waren-

zeichen, Patente, Gebrauchsmuster,

onkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten

nd, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (r. 33)

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, i ü die Köntgliche Expedition des Deutschen A A E Prei ei

Selbstabholer auch dur

t ; [3 Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, a werden.

Handelsregister. Engen. [84638]

Nr. 1305. Zum Handelsregister Abteilung A Band T wurde folgendes eingetragen :

1) Unter O.-Z. 95: Firma Otto Dietrich in Engen. Inhaber: ‘Kauftnann Otto Dietrich in Engen. Angegebener Geschäftszweig: Gemiscies

Warengeschäft. 2) Zu O.-Z. 93: Firma Elcktricitätêwerk

Engen, H. Reebstein & Cie. in Engen: Der |

Gesellschafter Theodor Dürrhammer, Privatier in

Engen, ist dur seinen am 2. August 1903 erfolgten |

Tod aus der Gesellschaft ausgeschieden und seine Witwe, Marie geb. Roos, in die Gesellschaft ein- getreten,

3) Zu O.-Z. 46: Firma Ad. Furterx in Möhringeu: Die Firma ist erloschen.

Engen, 1. Februax 1904.

Gr. Amtsgericht.

Freystadt, Niederschl. [84639]

In unser Handelsregister Abt. A ist heute bei Nr. 17 eingetragen worden, daß die Firma Eduard Seidel (Ort der Niederlassung: Niebusch; In- haber: Kaufmann Paul Seidel daselbst) erloschen

ist. Freystadt, den 2. Februar 1904. Königliches

Amtsgericht.

Gera, Reuss J. L. Bekanntmachung, [84640] - Unter. Nr. 614 Abt. A unseres Handelsregisters ist heute die Firma Max Bobrek in Gera (Herren- und Damenkleiderstoffversandges{Gäft) und als deren Inhaber der Kaufmann Max Bobrek in Gera eingetragen worden. Gera, den 4. Februar 1904. Das Fürstli®e Amtsgericht. Gifhorn. [84641] n das hiesige Handelsregister Abteilung B ist bei der Firma Aktiengesellschaft ZuXercfabrik Papen- tei zu Meiue heute folgendes eingetragen worden: Dem Inspektor Otto Wichardt in Meine ist Pro- fura erteilt. Gifhorn, den 1. Februar 1904. Königliches Amtsgericht. I. GÖrlitz, [84642] Sn unserm Handelsregister Abtcilung-A ist die unter Nr. 156 eingetragene Firma Max Hecht Snhaber Kaufmann Max Hecht gelöscht worden. Görlitz, „den 30. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. Gross-Gerau. Befannmachung. [84643] Bei der Firma „Vereinigte Maschineufabrik Augsburg und Maschinenbaugesellschaft Nürn- berg A. G.“ mit dem Siße in Augsburg wurde in unserem Gesellschaftsregister heute eingetragen: Die dem Kaufmann Gottfried Wahl in Augsburg erteilfe Gesamtprokura ist erloschen. Dem Ober- ingenieur Hans Hermann zu Gustavsburg ist Gesamt- prokura in der Weise ericilt worden, daß derselbe gemeinsam mit einem weiteren Prokuristen der Gesellschaft zur Zei{nung der Firma der Zwoeig- anstalt Gustavsburg berechtigt ist. Grofé-Gerau, deu 3. Februar 1904. Großh. Amtsgericht Groß-Gerau. Guben. 184645] Im Handelsregister A Nr. 62 (Firma: Wilhelm Wilke hier, Gesellshafter: Witwe Wilke, Martha geb. Schulze hier, Frau Thurm, Gertrud geb. Wilke in Berlin, Kaufmann Kurt Wilke, zur Zeit in Berlin und Fräulein Marianne Wilke hier) ijt heute eingetragen, daß der Bankier Hermann Tanzen, hier, in die Gesellshaft als persönlih haftender Gefell- schafter eingetreten ist. Zur Vertretung der Gefsell- \chaft ist der Gesellschafter Tanzen sowohl, wie Frau verwitwete Wilke, einzeln ermächtigt. Guben, den 2. Februar 1904. Königliches Amts3gericht. Guben. Vekauntmachung. [84644] Zu unserem Handelsregister B Nr. 8 („Richard Herrmann, SVBesellshaft mit beschränkter Haftung‘) wird bekannt gemacht:

Das Stammkapital beträgt 300 000 4, die Ein- f

lagen jedes Gesellschafters beiragen 150 000 A Sie

bestehen in den Anteilen Bruno Herrman1s und

Johannes Herrmanns an dem Vermögen der bis-

herigen offenen Handelsgesellschaft „Richard Herr-

mann" zu Guben, das im wesentlihen aus den

Grurndstücken Guben Feldstraße 2 und 3, eingetragen

im Grundßuch von Guben Band 22 Blatt Nr. 408 h

und von Guben Landungen Band 80 Blatt 241, und

dem unter der Firma: „Richard Herrmann“ be- triebenen Handels- und Fabrikgeshäft auf Grund der

Feu und Bilanz vom 30. September 1903 esteht.

Guben, den 2. Februar 1904. Königliches Amtsgericht.

Hagen, Westf. [84646] n unser Handelsregister ift bei der Firma Karl

F. Schroeder in Hagen i. W. eingetragen : Das eschäft ist nah Haspe verlegt.

Hagen, den 26. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht. Hamburg. [84647] Eintragungen in das Handelsregister. 1904, Februar 2.

Moriz Bachmanu, Inhaber: Moriz Bachmann,

Kaufmann, hierselbst.

Max Magnus. Siegmund Erwin Magnus und Hermann Reisner sind zu Gesfamtprokuristen für diese Firma bestellt worden. Die an S. Jslar erteilte Prokura ist erloschen.

C A S S IADEPS

Bezugspreis

Das Zentral - Handelsregister für das Deutshe Reich erscheint in der Negel täglih. 2 glich. Der gs eträgt L 4 50 ür das Vierteljahr. Ei i: Insertionspreis für den Raum fu Dructzeile 30 ja P E 2

_ Bezüglich des genannten O. M. A. Burchard ist ein Hinweis auf das Güterrehtsregister ein- a E ora Heinri Wilbelm Carl-Sbul | C. E, Roeper. Heinri ilhelm Carl ulze und Albertus Heinrih Arihur Brand sind E { samtprokuristen für diese Firma bestellt worden. Carl W, M. Bastian. Bezüglich des Inhabers C. W. M. Bastian ist ein Hinweis auf das Güterrehtsregister eingetragen worden. | Vlok & Co. Kommantitgesellshaft. Persönlich haftender Gesellschafter : Adolph Wilhelm Christian | Vlock, Kaufmann, hierselbst. Die Gesellschast hat einen Kommanditisten. | E Gesellschaft hat begonnen am 1. Februar

Edmund O. Trechmanu. Inhaber : Otto Trelmänn, Kaufmann, hierselbst. August Harms. Der bisherige Gesamtprokurist S. Abas ist zum Einzelprokuristen bestellt worden. Die an L. C. N. Harms erteilte Gesamtprokura ist erloschen. | H, H. #. Martens. Äcolf Henry Leßmann ist zum Prokuristen für diese Firma bestelt worden. l : Februar 8. | Gustav Pabft. Christian Otto Ludwig Christiansen | {t zum Prokuristen für diese Firma bestellt worden. Moorburger Eistverke vou Hadecufeld «& Hohenstein, zu Moorburg. Gesellschaster: Hans Hadenfeld, hierselbst, und Ernst Sobenféäin, zu Altona, Kaufleute. Die offene Handelsgesells(aft hat begonnen am

1. Februar 1904.

| Schickedanz & Jben. Bezüglich des Inhabers

O. F. Schickedanz ist ein Hinweis auf das Güter-

rechtsregister eingetragen worden.

| Vittorf & Bahll. Herrmann Gottfried Hugo Niepelt, Kaufmann, hierselbst, ist am 1. Januar 1904 als Gesellshafter in diese offene Handels- gesellschaft eingetreten und seßt dieselbe mit den Gesellschaftern J. G. H. Bittorf und A. W. T. C. Bahll unter unveränderter Firma fort.

_ Die an den genannten Niepelt erteilte Prokura ist erloschen.

Commerz- und Disconto-Vauk. Die Ver- eng nar des Prokuristen Hermann Ludwig Liebisch ist dahin erweitert worden, daß derselbe hinfort auch berechtigt ist, in Gemeinschaft mit einem der Prokuristen P. As@enbrenner, C. P. M. Kellcrmann, S. Knöpfelmacher, Dr. K. Ellstaetter, C. Wernicke und B. Neichenberger die Firma der Gesellschaft zu zeihnen.

| Norddeutsche Feuerversicherungs-Gesellschaft. Das Vorstandsmitglied Emil Martin Meyer ist aus seiner Stellung ausgeschieden. i

Johannes Albert Wilhelm Gehrke, Heinrich Nudolph Julius Demuth, Felix Otto Bajohr und Ferdinand Martin Stimmann sind zu Gesamt- prokuristen bestellt worden; je zwei derselben find zur Zeichnung oer Firma der Gesellschaft gemein- schaftlich berechtigt.

Die an den genonnten Gehrke erteilte Einzel- prokura ist erloschen.

Jul. Kamcke. Diese Firma ist erloschen.

Ludwig Holtorff. Inhaber: Ludwig Holtorff, Kaufmann, hierselbst.

Dampf-Korubrennerei und Prefihefe-Fabriken Actien-Gesellschaft (vormals Heinr. Helbing) Wandsbeck - Hamburg. In der Genecal- versammlung der Aktionäre vom 9. Januar 1904 ist eine Abänderung der §§ 1 und 11 Abs. 1 des Gesellschaftsvertrages beslossen worden.

Das Wort Wandsbeck in der Firma wird nun- mehr Wandsbek geschrieben.

M. Wulff. Nach dein am 30. Dezember 1903 er- folgten Ableben des Inhabers C. F. Heuer wird das Geschäft von dessen Erbin, der minderjährigen Erna Hermine Heuer unter unverändertex Firma fortzeseßt.

Bemerkt wird, daß die genannte Inhaberin z. Zt. durch ihren Vormund Johannes Ehrenreich Dorrin, Dispacheur, hierselbst, vertreten wird.

Amtsgericht Hamburg. Abteilung für das Handelsregister.

Hanau. __ Handelsregifter. [84648] A 432: Firma Wilhelm Orschler Bier- brauerei Hanau: Der Inhaber dieser Firma ist der Bierbrauerei- besiger Matthäus Orschler in Hanau und nicht, wie früher eingetragen ist, Mathias Orschler. A 557: Firma Danz & Hofmann in Hauau: Unter dieser Firma i\t mit dem Siye ia Hanau eine ofene Handelsgesellshaft errihtet worden, welche am 1. Januar 1904 begonnen hat. Persönlich haftende Gesellschafter sind: 1) Hafnermeister Friedrich Theodor Gustav Danz in Frankfurt a. M., Oppen- heimer Landstraße Nr. 49, 2) Hafner Heinrich Michael Hofmann in Hanau, Sandstraße Nr. 16. Hanau, den 2. Februar 1904.

Königliches Amtsgericht. 5. EHaspo. _ Handelsregister [84649] des Königlichen RgeeeE zu Haspe. In das Hanudelêregister Abteilung A ist zu der offenen Handelsgesellschaft Kerkenberg & Niggeloh zu Vörde Nr. 114 des Registers heute folgendes eingetragen : er Fabrikant Carl August Kerkenberg ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Haspe, 1. Februar 1904.

öniglihes Amtsgericht.

Heidelberg. SHaudelsregister. [84650]

Eingetragen wurde: 1) am 16. Januar 1904 zu Abt. A Band I

Edmund

Lippstadt. Bekanntmachung.

heute bei der Firma Diedr. Kovert zu Lippstadt eingetragen, daß das Geschäft unter unveränderter Nei auf den Kaufmann Wilhelm Kovert zu Lipp-

Loburg.

treffend schräukter Haftung“, wird dabin ergänzt: Jeder Geschäftsführer ist berechtigt, allein die Firma zu zeichnen. lides Amtsgericht.

2) am 20. Januar 1904 a. zu Abt. A Band Ill OD.-Z. 28: die Firma „Gebr. Gutmanu“ in Heidelberg : Die Teilhaber der offenen Handels- gesellschaft, wel@Ge am 1. Januar d. J. begonnen und ihren Siß in Heidelberg hat, sind die Kaufleute Gustay Gutmann und Max Gutmann, beide in Heidelberg. "Angegebener Geschäftszweig: Kolonial- E R s e 050,

. zu Abt. A Band T O.-Z. 193 zur Firma „G. Kefselbach““ in Heidelberg : Die Firma ist auf Georg Kesselbah, Waffenschmied in Heidelberg, über- gegangen.

3) am 22. Januar 1904 a. zu Abt. B Band I O.-Z. 25 zur Firma „Schnellpressenfabrik A. Hamm“, Aktiengesellschaft in Heidelberg: Nach dem Beschluß der Generalversammlung vom 31. Juli 1903 foll das Grundkapital auf 20 000 4 herab- geseßt werden. / De Prokura des Kaufmanns Frit Fallert ist er- oschen.

_b. zu Abt. B Band 1 O.-Z. 26 zur Firma „Ver- ciaigte Fabriken C. Magquet, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“/ in Heidelberg : Geschäfts3- führer Heinrih Meyec, Kaufmann in Berlin, ift ausgeschieden. Curt Maqguet, Kaufmann in Wall- dors, ist zum Geschäftsführer ernannt.

Gr. Amtsgericht Heidelberg.

Wolzminden. [84651]

Im hiesigen Aktiengesellshaftsregister ist heute bei der Firma B. Liebold & C°, A. G. in Holz- uinden eingetragen, daß die Ingenieure Caesar Liebold und Reinhardt Holzapfel zu Langebrück neben dem Fadrikanten Bernhard Liebold hier zu Vorstands- mitgliedern bestellt sind, und sämtlichen Vorstands- mitgliedern die Befugnis erteilt ist, daß jeder der- selben allein die Gesellshaft vertreten kann.

Holzminden, den 1. Februar 1904.

Herzogliches Amtsgericht. __Alpers.

Kirchberg, Sachsen. [74652]

Auf dem die Firma Friedrich Louis Wolf in Kirchberg betreffenden Blatt 171 des hiesigen Handelsregisters wurde heute eingetragen, daß Herr Clemens Louis Wolf in Kirchberg infolge Ablebers als Inhaber ausgeschieden und Frau Anna Helene verw. Wolf, geh. Schubert, in Kirchberg nunmehr Inhaberin der Firma ist.

Kirchberg i. Sa., am 5. Februar 1904.

Königliches Amtsgericht.

Königsberg, Pr. Sandel8regifter [81653] des Königlichen Amtsgerichts Königsberg i. Pr.

Am 3. Februar 1904 ist eingetragen im Handels8- register Abteilung A:

bei Nr. 156: Aus der am hiesigeu Orte unter der Firma J, Silberstein jum. bestehenden offenen Handelsgesellschast ist der Kaufmann Hermann Wolffs heim in Königsberg 1. Pr. ausgeschieden.

bei Nr. 207: Aus der am hiesigen Orte unter der Firma E. A. Gronewald Nachf. bestehenden offenen Handelsgesellschaft ist der Kaufmann Her- mann Wolffheim in Königsberg i. Pr. ausgeschieden. unter Nr. 1336: die Firma Eruft Vos mit Niederlassung in Königsberg i. Pr. und als In- haber der Kaufmann Ernst Voß in Königsberg i. Pr.

Korbach. BSBefanntmachung. [84654] Die Firma Asmuth & Welticke zu Eppe, Nr. 9 des Handelsfirmenregisters, ist gelöscht. Korbach, den 4. Februar 1904.

Fürstliches Amtsgericht. I.

Landshut. Bekanntmachung. [84655] Eintrag im Handelsregister.

„„Landshuter Biscuits- & Cakes Fabrik

H. L. Klein“; Siß: Landshut. Die Prokura

ift erloschen. Landshut, 4. Februar 1904. Kgl. Amtsgericht.

Leipzig. [84656] In das Handelsregister ift heute eingetragen worden : 1) auf Blatt 798, betr. die Firma J. L. Graubner «c Söhne in Leipzig: Der Kaufmann Friedrich Adolf Graubner in Leipzig ist in die Gesellschaft cingetreten ; 2) auf Blatt 8386, betr. die Firma Rudolf Lauche in Feipnig: In das Handelsgeschäft ist ein- etreten der Kaufmann Albert Bruno C Prengel in Leipzig. Die Gesellschaft ift am 1. Fe- ruar 1904 errichtct worden. Die Prokura der Minna Hedwig Else verehel. Taubenheim, geb. Wostratky, in Leipzig ist erloshen. Die Beschränkung der Prokura des Theodor Richard Feller in Leipzig fallt weg. Leipzig, am 4. Februar 1904,

Königliches Amtsgericht. Abt. IT B.

[84657]

Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 91 ist y

tadt übergegangen ift.

_ Lippstadt, den 29. Januar 1904.

Königliches Amtsgericht.

? [84658] Die Bekanntmahung vom 24. Januar 1904, be- „S. Dieterici, Gesellschaft mit be-

Loburg, dens 2. Februar 1904. König-

Otto M. Burchard. Inhaber: Otto Maria August Burchard, Kaufmann, zu Blankenese. Au

O.-Z. 244 zux Firma „Carl Lange“ in Heidel- berg: Die Firma ist erloschen. -

Mülhausen. Sandel8register

Mülheim, Ruhr.

heim, Ruhr. geb. Billstein, zu Mülheim, Nuhr, ist Prokura erteilt.

Mülheim, Ruhr.

Mülheim, Ruhr.

habers mit unveränderter Firma auf Ww.

Neiss®.

Neusalza.

Löbau, Sachsen. [84659] Auf dem die Firma August Nömer in Löbau betreffenden Blatt 330 des Handelsregisters für die Stadt Löbau ist heute eingetragen worden, daß dem Kaufmann Paul Nömer in Löbau Prokura erteilt ist. Löbau, den 5. Februar 1204. Das Kgl. Sächs. Amtsgericht. Meissen. [84661] Im Handelsregister des unterzeihneten Amts- gerichts ist heute auf Blatt 403 die Firma „Zum Mercator“ Süße in Weinböhla gelöscht worden. Meißen, am 3. Februar 1904. Königliches Amtsgericht. Meissen. S 84662 Im Handelsregister des vieler AG gerichts find heute auf Blatt 371, die Firma Cölln- Meifener Ofeufabrik Saxonia, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, in Meiften betreffend, folgende Einträge bewirkt worden : i Der Geschäftsführer Kommerzienrat Friedrich August Pera Koch in Blasewiß. ist ausgeschieden, zum Geschäftsführer ist bestellt der Fabrikdirektor Johannes Hefmann in Meißen. Meifßeu, am 4. Februar 1904. Königliches Amtsgericht. FICissem. 84660 Im Handelsregister des unterzeichneten rag gerihts ist heute auf Blatt 377, die Firma Cha- motte- und Pflasterftein Fabrik J. Hofmann «& Co. Taubenheim bei Meißen, Gesellschaft mit beschränkter Dasftuug, in Taubenheim bei Meisten, eingetragen worden, , daß der Geschäfts- führer Johannes Hofmann in Meißen ausgeschieden ift. Meißen, am 4. Februar 1904. Königliches Amtsgericht.

Metz. __ BVekanntmachung. [84663] In das Firmenregister Band TIl[ Nr. 3332 wurde heute die Firma Vve. Michel Leib in Metz und als deren Inhaberin die Witwe Michael Leib, Eugenie geb. Levy, Handelsfrau in Met, eingetragen. Angegebener Geschäftszweig: Goldwarenhandlung. Meg, den 29. Januar 1904. Kaiserliches Amtsgericht.

Minden. Handelsregister 84664

des Königlichen Amtsgerichts zu Mihes, , Unter Nr. 151 des Handelsregisters Abteilung A ist die, am 1. Februar 1904 unter der Firma Nettig & Vogel errichtete, ofene Handelsgesell- chaft zu Minden am 1. Februar 1904 eingetragen, und sind als Gesellshafter vermerkt :

1) der Kaufmann Clemens Reltig zu Crefeld,

2) der Kaufmann NRichard Vogel zu Minden.

Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gesell- schafter für sich allein ermächtigt.

T: [84665] des Kaiserlichen Amtsgerichts Mülhausen. In Band VI unter Nr. 140 des Gefellschafts-

registers ist heute die ofene Handelsgeshaft F. Schmid & Cie in St. Ludwig eingetragen worden.

Persönlich haftende Gesellschafter find:

1) Karl Fieß, Kaufmann in Bindingen bei Basel, 2) Friedrich Schmid, Werkzeugmacher in Basel. Die Gesellshaft hat am 1. Februar 1904 be-

gonnen.

Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gesell-

schafter einzeln ermächtigt.

Angegebener Geschäftszweig : Vertrieb von Shmids

Patent-Gollis.

Mülhausen, 3. Februar 1904. Kaiserl. Amtsgericht. [84667]

In das Handelsregister ist eingetragen: Firma

der Kaufleute Kaxl Linhardt und Wilhelm Heuser Frans Heckmann Mülheim Nuhr und als deren

nhaber der Kaufmann Franz Heckmann zu Mül- Der Ebefrau Franz Heckmann, Maria

Mülheim, Ruhr, den 29. Sanuar 1904. Königliches Amtsgericht.

ü 7D C i [84663]

In das Handelsregister ist bei der Firma Fischer,

Kürcth & Demmler zu Mülheim, Ruhr, ein- getragen :

Der Ingenieur Hermann Kürth ist aus der Ge-

sellschaft ausgeschieden. Das Geschäft wird unter der Heinrich B na Fischer & Demmler -von den übrigen Ge- e

llshaftern fortgeführt.

Mülheim, Ruhr, den 29. Januar 1904. Königliches Amtsgericht.

L A [84666]

In das Handelsregister ist bei der Firma Julius

Stein zu Mülheim Ruhr-Broich eingetragen :

Das Geschäft ift infolge Todes des bisherigen In- mit y die Erbin Kaufmann Julius Stein, Gertrud geb, an Bögel, zu Mülheim Ruhr. Broich übergegangen. Damit ist die der Genannten bisher erteilte

Prokura erloschen.

Mülheim, Ruhr, den 30. Januar 1904. Königliches Amtsgericht.

d _ Bekanntmachung. [84669] In unser Handelsregister Abteilung A ist beute

unter Nr. 279 die Firma Max Tippuer und als deren Inhaber der Fabrikbesigzer Max Tippner in Nieder-Hermsdorf eingetragen worden.

Neisse, den 1. Februar 1904.

Königliches Amtsgericht.

: / [84670] Auf Blatt 112 des hiesigen Handelsregisters, die irma: Adolph Fiegel in Taubenheim a. d. Spr.

L E ist heute eingetragen worden, daß der Kauf-

iv En Per E Si E R E a

S A L R Mi A O Na E F d

aiten if a d