1904 / 33 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

R Erei G Ä G. Bt E A s

¿ ; | Sondershausen. Bekanntmachung. [84574] ] j : 3 “e -Y / hausen ist am 4. Februar 1904 der Konkurs eröffnet. | des Verfahrens entspre<hende Konkursmasse nicht vor- | lowiß wird nah erfolgter Abhaliung des Schluß Aua le bee ben NaGla dér verstorbenen o ent- eilage

Veuvalter: Landwirt Karl Gonxermann zu Asmus- | handen ist. r S hütte, E ebrone 1904. ledigen Johanne Hoffmann aus Hachelbich foll

hausen. Anmeldefrist bis zum 3. März 1904. Erste | Dinkelsbühl, den 9. Januar 1904. Königliches Amtsgericht. die S(hlußverteilung erfolgen. Bei einer verfügbaren

3 3 : y 9 ?y e ? 9 ? L al Jute: ia ae q zum Deutschen Reichs d Königl eußishen Staatsan R di ibe V ee Delimatteruia (L. 8.) : Rund [84548] Das Set bafabrei über das Meme a Tue, Bd zu berü sichtigen. Die S O i c cl an ci Cl n 0 l l l l c aa q ci c ® rag L / Q on : s i ußverzeichnis sind auf der p: A 14. März 1904, Vormittags 94 Uhr. Offener | Dresden. L Mais T ; Silberfeld hier wird | nebst Belegen sowie U ; 4 : ETL Kt i: ermögen des | Kaufmanns Hermaun hier I des Fürstl. Amtsgerichts nieder- s dur L F am 4 Februar 100i. | Kaufmanns ( Brauntwelngrofsohandlung ) | na erfolgter Abhaltung des Shlußtermins hierdurdh | (gg oiedreivere) 1 des Finsi!- Hnssgee l M 33. Berlin, Montag, den 8. Februar Königl. Amtsgericht. 1. Kurt Alwin Mohr in Firma: Herzog & Weber | aufgehoben. c 04. Sondershausen, den 5. Februar 1904.

am [84566] | in Dresden wird nah Abhaltung des Shlußtermins MORigo dna, den eere Der Konkursverwalter: Georg Mücke. Shl.-H. Prv.-Anl. 98/34] 1.4.10| 5000—200|—,— Königsb.1899 ukv. 04/4 Ueber das Vermögen des Tischlermeisters Her- | hierdurch aufgehoben. R Wene [84575] | Stollberg. [84537] Amtlich fesigestellte Kurse. D 902/84) 1.4.10/ 6000—200|-— do, 12lLufv.114

O Riitmo E Stallupönen wird heute, am | Dresden, den 5. Februar 1904. Lg. Schwalbach. Befanntmachung. d In den beiden Konkursverfahren über das Ver- ; Westf.Prov.-A.IT1,TV 5000—200/104,00G do. 1891, 92, 95/34 O 1904, Nacmittags 5 Uhr 50 Minuten, Königliches Amtsgericht. Abteilung T1. In dem Konkursverfahren A das NE alta G N Berliner Börse vom $8. Februar 1904, 4s E. Bt N E Le N wu - | aden 15 Il, 24 das ‘Konkursverfahren eröffnet. Verwalter ist der | waae1ax. Konkursverfahren. [84536] Mena Me A e Herber 11, i besonderer 1) des Zigarrenfabrikaunten Hugo Arthur 1 Frank, 1 Lira, 1 Lëu, 1 Peseta = 0,80 « 1 ôsterr.| do. do. ‘TI 5000—200/90,25G Krotosc< 1900 T ukv. 10 L Kaufmann Adolf Förster in Stallupönen. Anmelde- | ‘Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | et A in p Pi ¡fung der na<träglih ange- | Schreiber in Thalheim, 2 Gold-Gld. = 2,00 « 1 Gld, österr. W. = 1,70 4 | Westpr. Pr.-Anl. ŸI 3000—500]— Landsbg. a.W. 90 u. 96/34 frist für die Konkursforderungen bis zum rief O Kaufmanns Claus Johaun Belle a A P LUe Eodaiiagen ¡auf Freitag den 4. März | 2) des Sattlers und N Aen, ens 1 Krone Zeno. D g 4 0 Pt D, Do: do, V u YI 3000—200|—,— ZUAE D 194 A

\ äubi lung den 26. Fe- | ; S e g deVerwalters, : i Gat o èouis Krause in Lugau (E R AOY cer j

euge 1964, Worin, LL Uh Pringblennin | 1e Wbane Lor G tene gnter gegn 30s Sb | 1908 oem, L0} Use, dor prnn Mal, Amit | Mo L ses lehen Bennatin, ter 0D 4 ane > 1c L N S Euler 10D | T1 t D | ita Ben B den S. April 1904, Vorm. 10 Uhr, vor dem | jerzeichnis der bei der Verteilung zu berü sichtigenden U E dên 3. Februar 1904, sein Amt niedergelegt hat, der Lokalrihter Car 1/0024 -1-Dollas = C & 1 Livre Sterling = 20,40 E ; 2, Cr ia8b. 94 I 1900 unterzeichneten Gericht, Zimmer Nr. 19. Offener Forderun zen und zur Beschlußfassung der Gläubiger Lg. Ci Ps E a E 00 O O Es 1902/3

) i Wendler in Stollberg zum Verwalter ernannt. Es Wechsel Teltower r : i Do. Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. Februar 1904. | her die Erstaitung der Auslagen und die Gewährung als Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. 3. | wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des <sel. extowerAre 000 O d tübed 1895/3

i: : / | : Ot E Av ; BVer- Amsterdam-Rotterdam Stallupönen, den 3. Februar 1904. einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger neuernannten oder die Wabl eines anderen Ber Magdeb, 1891 uk. 1910 , Königl. Amtsgericht. 7] ausschusses der Su Em, Uke, E Kriberfatiet fiber Yad C walte18 [owie O ay S AUoE Brüffel und ivi Mai 1900 unk. 1910 ¡irtt. Amtsgeri ach. [84557] E uar 1904, ormittags Uhr, | Das Konkurêverfahren ü : bisherigen Verwalters auf den 9. tar : : . D t E reaus. E ie n Königlichen Amtsgerichte hiersclbst bestimmt. Kaufmanns Hermann Gustav Leinhose, In- Bo GdUags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Ge- a 5 n Co IULDE Veber den Nachlaß des verstorbenen Hermanu | Eddelak, den 1. Februar 1904. habers der Selterwasserfabrik, der A s rihte Termin anberaumt. N nnheim9ut 0A Dillmann, gewes. Salonwirts in Neuhausen : Lund, Kohleuhandlung unter der Firma R L Königl. Amtsgericht Stollberg, am 5. Februar 904. do. 1901 uk. 06 a Erms, ift heute, Nachmittags 4 Uhr, das Kon- Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. hose & Co. in Leipzig, Berliner D 4 E Tauber, S DRE [84528] do. 88, 97, 98 kursverfahren eröffnet und Bezirksnotar D in | wlensburg. Nou rup operfaYE, ae 1ER R O des Schlußtermins hierdur Das Konfurdverfahren „über das Vermögen des Mara 208 Bingen zum Konkursverwalter ernannt worden. onkursverfahren über das Vermögen des | gehoben. : Buchbindermeisters Luis Nonnewißhz inTe1 do. .{ 1 Milreis 19 Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis Cóters Georg Michelsea in_Fleusburg wird | Leipzig, den 3. Februar 1E i8gasse 5 E erfolgter Abhaltung des Schlußtermins 12 Mülb. Rh 99 ako. 06 23. Februar 1904. Wabhl- und allgemeiner Prüfungs- | a< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- | Königliches Amtsgericht, Abt. [T A1, Johannisga E * | aufgehoben. : G 2 R e IBOO termin am Donnerstag, den 3. März 1904, | dur aufgehoben. Lüidenscheid. Konfursverfahren. [84578] | Teuchern, den 2. Februar 1904. 4 L 100 Del Mülh., Ruhr 99, uk. 05 Vormittags A1 Uhr. Flensburg, den 29. Januar 1904. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. S x r do. do. 1839, 1897|: Den 4. Februar 1904. Königliches Amtsgericht. 3. Abt. Väckers Julius Othlinghaus zu Lüdenscheid | Tingit. Konkursverfahren. [84532] hi 1s München 1892 Amtsgerichtsfekretär Baur. Flensburg. Soufursverfahren. [845141] | wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom 9. De- Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des i 100 Frs. ‘10G Bs A Wernigerode. SBetfanntmachung. [84564] Das Konkursverfahren über das Vermögen des | (ember 1903 angenommene Zwangsvergleich durch Möbelfabrikauten Johanu Deringer in Tilfit d 100 Frs, 5000—75 100,60bz E 1897, 991: Ueber das Vermögen des Väckermeifters und Kaufmanns Peter Thaysen in Flensburg wird rechtskräftigen Beschluß vom 9. Dezember 1903 be- ist infolge eines von dem Gemeinschuldner ge- t 286 B 5000— 100/100 '80bz be 1603/3 Konditors Ferdinand Brandes zu Jlfenburg na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch stätigt ist, hierdur< aufgehoben. machten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Ver- & Ee, Plähe _| 100 Frs 5000—100/100,60b M.-Gladb. 99, ukv. 04 ist beute nahmittag 43 Uhr, das Konkursverfahren aufgehoben. Lüdenscheid, den 1. Februar 1904. gleihstermin auf den 26, Februar 1904, Vor- na R a s ; do. 1300 ukv. 06/08 eröffnet. Verwalter: Kaufmann Heinrich Lippelt in Flensburg, den 2. Februar 1904. Königliches Amtsgericht. mittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht Skandinavische Plähe r. 04 Ilsenburg. Offener Arrest mit Anzeigepfliht und Königliches Amtsgericht. Abt. 3. E E [84583] | hierselbst, Zimmer Nr. 7, anberaumt. Der Ver- B

©

Slesw.-Hlst. L.-Kr. d do. 13

D

oCo20

i Pee ne U Dr ent et Dle dret DÊS

M bs lx D O 00 E A A A hm B I bun bn end bad J J fr A D

O:

e Pra R bme A R E t rant r prt n

S) e

is unk. 15 do. do. 1890|:

Aachen St.-Anl. 1893 do. do. 1902 do. do, 1893

Altona 1901 unky. 11 do. 1887, 1889, 1893:

Apolda 1895

Aschaffenb. 1991 uk. 10

Augsb. 1901 ukv. 1908

do. 1889, 1897:

Baden-Baden 1898|:

Bamberg 1900 unk. 11/

D 1903|:

o. Barmer St.-A. 1880 do. 1899 uky. 1904/05 do. 1901 ulv. 1907 do. 76,82,87,91,96|3x do. 1901 3x Berlin 1866/37 do. 1876, 78/34 do. 1882/98/33 do. Hdlskamm.Obl.'33 do. Stadotjvyn. 190014 do. 902:

a r

do. T1: neulands<. T1134 do. H

da

A TL Lt deka LADIEA L Pra SER bd dra A A NAAAAAAAAAI

7s S t E22

2000—100[100,60& 5000-—100/100 60G

saudbriefe.

Le 103, 60G 1.4.10 199,00bzS

Hef. Ld.-Hvp.-Pfdbr. [34 do. Komm.-Oblig.|354

Landro. Pfdb. Eh O XXTtT

do. ukv. 05 XBA, XIIÍA do. Kl, TA Ser. ÎA-XA, XI, XIL XIŸV-XVIu, XVIB, XVIL, XIX, XXI1, XXIV, XXV | 34 | verschieden [99,00bzG

Kredithriefe ITA-ITVA,

N, 4 1.1.7 [103,40bzB

do. ukv. 05 IXBA, XBA)| 33 1.1.7 }99,00G

TA, VA, VIA, VIL, VIIL, IXA XI-XVI,XVIII XIX, XXUI—XXV| 34 | verschieden [99,00G

Reuteubriefe.

Hannoversche 1,4.10| 3000—30

do. 34| vers<.| 3000—30 Hefsen-Naffau . . ./4 | 1.4.10

D Do, 104 ved Kur- und Nm.(Brdb.)/4 1,4,10

do. do. . .134| versch. Lauenburger 147 Pommersche 4 | 14.10

do. 3x4| versch.| Posensche 1.4.10

Do, - vers. PRs ¿ LAE c 9. 3E! versch.| A 9970 /, Rhein. und Westfäl. 1410| : E 99 50G do. do. 13x| vers<.| 9000—200 102 25G Sächsische | 1.4.10 2000—100/99,758 Se E ¿AE ‘fig Schleswig-Holstein. ./4 | 1,4.10| : 104,00G 103,25G V /DO, 34} versch. L 109,20G 29,50G An8b.-Gunz. 7 fl.-L,|—[p.St&| ——,— —200/99,50B Augsburger 7 fl.-L. eit 35,75bzG | Ee Bad. Pr.-Anl. G, 48 | 1.2.8 145,00bz | 10106 | Bareabr R h Zie ¡45506

5 5 L raun\qw. 2 lr.-E.|—|p.St>. „N | 5000—500/99,25G Cöln-Md. Pr.-Ant. 134/ 1.4.10 136,75bz L | |

T T S

pk

R Cb S Co E C0 MSCE AASHSASASM

H 2 F, H 1 b Jf | ia 1 1e n j | bie je He P He 1s O

D i s —J Qx a pud b bs bn pern pen J bemnk

ee k t pt É ek prr denk jet | rc pern fr jen pack do O O7

= e dg Dra Gere: Duc ae Seba

V

com O pi] a

A P

r

o bem Pera fred Jene Jck GODODCEr

S S

I] fk I K

d C05 e SRSAS t t ba

I M O E, O R s D D Me O

Am O eo-

es e

S pk but drt CE bme pet Perm pre Puemai Jem

iee fs if j, bs fin de ÎÌ, fin 16a p P Pn 1 jn 1 1E P M M

D O T D O S

S Tui

1880, 88 Mainz E 1899, 1908 of A f ry Mainz. E : 4 : F A Gr i s D «C 4 Frist zur Anmeldung von Meran N Freiburg, Breisgau. [84571] | Das Konkursverfahren über das Vermögen der gleih8vorshlag und. d L i a 85,40 wg E 1900 4 fuden (Dum) D 5. März 1904. Erste GU eter Konkursverfahren. Firina „D. Reichardt & Cie.““, Justallations- aus\{husses find a. e N Dee ntebeg: do. F, G 1902/03 4 Nauheim i. Hef, 1902|: 25. Februar 1904, Vormittags Ds f Nr. 4082. Das Konkursverfahren über das Ver- geschäft in Mainz, und deren beiden &Fnhaber | Konkursgerihts zur Einsicht der Dele g be SaR Vaukdiskouto. Bochum . . . 1902/34 Naumbura1397, 00 ky. Allgemeiner Prüfungstermin am 17. März 1904, mögen der Johann Georg König Eheleute Ernst Hermann Reichardt und Jakob Hesch, | gelegt. Derselbe Termin ist zur Prüfung o nadh- Berlin 4 (Fombard 5). Amsterdam 34. Brüffel 3. | Boan 1900 31 Nürnb. 99/01 uk 10/12 Vormittags 95 Uhr. L in Opfingen wurde dur< Beschluß Großh. Amts- beide Elektrotechniker in Mainz, wird nach er- träglich angemeldeten Forderungen anberaumt. Jtalien. Pl. 5. Kopenhagen 44. Liffabon 4. London 4. Do: 1208 y e N Wernigerode, den 3. Februar 1904. erihts vom 3. Februar 1904 nah erfolgter Ab- folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh auf- Tilsit, den 30. A E Ea Vi Mrs 3. A E u. Wars<au 41. Bo x Mirnfinetobue Bi d. N N Königliches Amtsgericht. altung des Schlußtermins aufgehoben. geboben. O ekkenat, wed. Pl, £4. Nonveg. Pl, 5. V n O OL. | Brandenb H, 1901| i W'öllsteirn. [84588] | * Freiburg, den 3. Februar 1904. 4

t LS

R do. / 85, 40bz Dns

pad J] O

S

L-4 «© - S E

R M M —R K I

ooOP

do.

: Mainz, den 4. Februar 1904. Großh: Amtsgericht. Obersekretär des Königlichen Ae Geldsorten, Banknoten uud Coupons. Le 190134 Ofsenbac a. M. a Ueber den Nachlaß des Ses M Gerichtsschreiberei Großh. Amtsgerichts. Frey. wiéttieia [84555] | Tülsit. vie a I ry A N Atüne-Du! l Uge Ba as e B En 0 [34 Offenburg 12 A. / Seim Ht am 5. Sebruar ———————— QA S » Z / 09. 8 R e n über das Vermö( and.Duk.Ÿ St. |—,— Fra. Bkn. 100 Fr. 81, romb, 1902 u?v.1907/4 1895: as B Ube 20 Min, Konkurs GelsenKirchen. Monop sagen Le Das Konkursverfahren über das Vermögen des Uleia Lie in Tilsit wird nah Sovereigns . .20,425bzG |Holl. Bkn. 100 fl. 169,60B do, 1895, 1899/31 5 s erdffuet Berwalter: Rechtspraktikant Lahr in Wöll- R oa E rtieoea f M n Paul Hattwig zu | Schäukwirts und E A Da erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch E “nre 7 O wagannts Ae Dn: A S O Burg 1000 unkv, E ; R : ; N ; oloni ( i 7 5 i Friedrich in Sörnewitz wird hier- N s uld.-Stude|—,— est. Bk. p. 100Kr./85,45bz Massel 1868, 72, 78, 87/33 stein. Offener Arrest mit Anzeige 28 E Gelsenkirchen-Bismar>k wird, nachdem der in dem M Men dee U Metalida- aufgehoben. Y n 8 Guld Stü e Wu: S G Daf 6 a 5. März 1904. Erste Gläubigerversammlung | Vergleichstermine vom 26. November 1903 ange- L o Say 1904 angenommene Zwangs- Tilsit, den 1. Februar ; Imperials St. .|—,— Russ. do. p. 100 R. 216,00 bz Gharlottenburg 1889/4

S L)

[aae

o. Oppeln 1902 1 Peine 1903 Pforaheiwm 1901u?k1906

—200|— do. 1895|! 2000—100|102,890G irmasens8 1899 uk. 06/4 5000—100/102,75bz lauen 1903/34

5000— 100} Posen 1900 unkv. 1905/4 .| 2000—-100/100,19bz do. 1834, 1903/33

- . J q «pk J unk pan e J prt þerni

; fun in: i ; ReHnon S s dBniagli Ol QUOY C 5 J 35/06] allgemeiner Prüfungstermin: Montag, den c sverglei<h dur< re<tskräftigen Be- | reruin s l - G R. Königliches Amtsgericht. 2 do. alte pr. 500 &|—— do. do. 500 R |216/00bz do. 99 unku, 05/06|4 24 irg 1904, Brm, 19 he. | sud vem 2, November 1903 bosttigt t bier | dele I made Gs vom 18 D gm so | doen G (a, do Su | de I uit M4, o i . Februar 1904. F y x 5 î / C A das e  NormBbge o. do. pr. V0 g|—,— ult. Februar a Ee o. 1885 fonv. 1889/3 ) | Wöllftein, D Hess, Amtsaericht. durch aufgehoben. 3. Februar 1904 Meißen, den 3. Februar 1904. Das Konkursverfahren über das E Amer. Not. ge (4,205bi See, G00. S1'15bz Ddo. 1896 99.021 (37 2 5000-—100[190 108 00 120938 Veröffentlicht: Distel, Gerichtsschreiber. S Ne adet . Königliches Amtsgericht. E Meous Ua S Plintermins Toemit do, B L S D N 100Kr. (1122) ne Coblenz L Oa E a 102,50b¿G fgenstg 07,01 It vers la / / gdes «mogero/. E E 84554] | wird na baltung de zte L 0, D, L 20 Qi Zollcp. . R.1324,00 bz 0. onv, 1897/32 5009—200/99,25G do. 889/13 ¿ ren. (84525 : el 590] | Neuenbürg. : H A j Bie | : S 9025 A i | T'eber das Vermögen des Handelömanns Fried- | GeUsml ionen, Konkursverfagren, [245))] | Von F Württ, Amtsgericht Neuenbürg, | aufgehob gebruar 1904 S R [aa feme [E ia ete! Leo cs S E ‘ber i jon AttD- DeUle, 1 E uer : Das Konkursverfahren U en Nachlc G 3geri Es S0 i . 1880, : 9 uk n E E i O das Kone Bauunternehmers und Rentuers f loter Ab, { Ioh. Gg. Kufterer, gew. Bauern in Otten- Königliches Amtsgerich. A Deutsche Fonds und Staatspapiere. ; A 9696, 1903/3 Neodt N ut lia fursverfahren eröffnet. Konkuröverwalter: Der Rethts- ba Ne ta tSHlußtermins S aaioben. “| haufen, ist nah Abhaltung des S und | wettin. A N Da Eli | Berl O0. L0001101 228 Cottbus 1900 ufv. 10/4 5000-—-600/104,00G Rofto> 1881, 1884/33 i Oppel in Zi ist j Hazxung Le q T 7 folgter Schlußverteilung dur< Delcluy vom | Das Konkursverfahren über das Vermögen de o. do. r3,05/4 | versh./10000-5000/101,25L do. 9/31 5000—-500199,75G do. 1903/34 anwalt Herr Dr. Oppermann in Zittau. Anmeldefrist Gelsenkirchen, den 3. Februar 1904. erfolgte B Ba S il vai Dt. Reichs-Anl. konv. |34| 1.4,10| 5000—200[102/30bz 189513 5000—500/91,99 95) : Se in: de TES, O Zt 92. d. M. aufgehoben worden. Kaufmauns Max Elste zu Wettin wird auf V : i | STTIOESN E 9 5000—500191,99G D: 1895/3 bis zum 20. Februar 1904. Wahltermin: der Königliches Amtsgericht. 2. d. V, au g / ax 4 2 ¿cat do. do. . ./34| verfch.| 5000—200[102,30bz Crefeld 1900 ukv, 05|4 5000— 200/102 20G Saarbrücken 1896/34 è r 1904, Vormittags 10 Uhr. R ——— F Den 4. Februar 100A, Antrag des Gemein\huldners eingestellt. do. do. .. ./3 | versh.|10000-—20090,8)bz ) 1 unfv, 1911| 5000-—200[104 40° S4 Cy 2/8 E n itcene: der 7. März 1904, Vormittags Goch. » Befhluß, „a bis Q Hilfsgerichtsshreiber Mann. | Wettin, den 2. Februar 1904. do. ult. Febr | . 2010) pa as 88/31 O aeN 99 20G S SOMAY E uu Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | Der Konkurs über das Vermögen der i Neuhans, Elbe. Konfursverfahren. [84851] Königliches Amtsgericht. Preuß. konsol. A. fy.|34| versch.| 5000—150/102,2)bz do 1901’ 1903 si 90. Februar 1904. Bernhard D Therese geb. Lax, zu Goch Das Konkursverfahren über den Nachlaß des wirsitz E [84534] do. do. 3i| 1.4.10| 5000—150/102,20b3 Daimmstadt 189734 i Königliches Amtsgericht zu Zittau. wird mangels Masse eingestellt. Kaufmanns Robert Keetz in Neuhaus a. Elbe * kursverfahren über das Vermögen des do do, 3} versch.|10000—100190,80bz do. 1902/34 O : Goch, den 29. Januar 1904. af folater Abhalt des Schlußtermins Das Konkursverfahren Uber Dermog do. ult. Fcbr L) Oa Deffau 1896/34 | V E i Königliches Amtsgericht. wird nah erfolgter Abhaltung Gaftwicts Zacharski zu Jadwiga wird nach er- Bad.St.-Anl.01 uk.09/1 | 1.1.7 | 3000—200[105,00H Dt.-Wilmersd. ukv. 11/4 Auerbach, Vogt. Ronfurêverfahren. [84531] ar 84586) | bierdur aufgehoben. = folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur auf- do, fv, ukv. 07/34| vers<.| 3000—100|—, Dortmund 1891, 98 .|33 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Greifenberg, Pemm. [845 Neuhaus a. E., den 1. Februar 1904. boben. Vi v. 92 u. 94/34| 1.,5.11| 3000—200|—., Dresden 1900 unt 10

ee

2D ae e L dna dura

dias Pt Peti Pert Enk QICQILE fir Junt dén J Pra Pert Puk J J J J Pert bark J dard J þerck femct N

a

S

Q n

e Lac] _-- C —> £K

A

ps =—— ey D

.10| 2000—500/102,25G Hambura. 50 Tlr.-2./3 | 13 | 159 |—.—

500—300/99,50G 1000 u. 500|—,— Lübeder 50 Ilr.-L, .(34| 14 | 150 1152,25bz

j A s ies Meininger 7 fl.-L, |—|p.Sta. 12 132,60bz ! Oldenburg. 40 Tlr.-£./3 | 12 | 120 [130,59B

I b —] I Co

Punk pt Pert a) O

3000—t 100,40G Obligatiouen Deutscher Kolouialzeselis{alst.

C Dt.-Ostafr Schldvs<.[34] 1.1.7 . [100,00bzG 99896 (v.Reich sicher gestellt)| | 5

i ——I

| 91,40G Pappenheimer 7 fl.-L.|—|p.St@.| 2 |-—- |

G o T drit dund hurud guts aud

s T3 S

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

Ly. «

5000—2001/99,00bz Schöneberg Sem. 9634| 1 2000—200}99,49bz Schwerxin i. M. 1897/34) 1 2000—200t99,40bz Solingen 1899 uky. 19/4 Ï L

L;

1,

K

1,

L

L

L

L,

L

1,

L,

L

M js

E S

d]

[1000 u. Rd Buêländisc<he Foubs,. | 1000—200/102,50G Argentin. Eisenb. 1890 ., [5 | 1000—200|—,—- i do. ult. Febr.| 0j 5000—200|—,— ; Gold-Anleiße 1887] 5000—500/104,50G d. do. Fleine| C 5000—500]29,80G ; do. abg.| 5000—200/99,75bzB ; do. abg, ! 3,12} 2000—200/102,75W do. do. innere]|

5000—200{190,0)bz do. 1902 ufy. 12/4 1000—500[104 00& Epandau 1891/4 3000—500/99,10G d9. 189537 5900—100/104,80bzG Stargard i. Pom. 95/31 5000—200/100,50G Stendal191 uks.1911/4 5000—100[101,00G do. 1903/33 3000—100} ,— Stettin Lit. N., O., P./34 5000—200/102,50G Stuttaart 1895 unt.05|4 | 3000—100[104,20G bo. 1902/24 1000 [102/,50G Thorn 1900 ukv. 1911/4 1000 [102,75G do. 1895/34 1000 |—.— Wandöbe> 1891 I)

d J Cy _,

191,25b4 1à90,25490,75 bg

Tr pk bend jen jed per

T S pn Jans brt 1s bart 1 Uf bert V E M fei Prunk Ek

94/75bzG 96,00bzG 87 ,25bz

87 50bz

86,90bz 86,90bzG 58,006; G 77,1014

Es e I e

DWAAA=I e A

T e D

| 5000—200/99,90& 9. do, leine| 0| 5000—200/103 50G do. Gußere 1888 20400

| 5000—200/99,25S ; do. 10200 10| 2000—200/192,19G »0. do. 2040 4| 4

5000—500/103 00bzB Weimar 1888/34 1000—200|—,— : do. 408 t 10000—200/99,89B Wiesbd. 00/1 uky. 05/64 2000—200|—,— do, do. 1897 408 4) 5000—590/99,80B do. 1879, 80, 83/34| vers.| 2000—200/99,60bzG Bern. Kart.-Anleihe 87 konv. 1000 |[99.75G do. 1895, 98, 1901: 2000—200/99,60b¿G Bosnische Landes-Auleihe . .| 2000—-200[103,59B Witica 1882 11135) 1.4 1000 199,50G do. do. 1898 unk. 1905| 5000—200/102,00B Worua8 99/01 12.05/07/4 | versch. |. 2000—--500]102,25bz do. do. 1902 unkv.1913| 5000—200[102/00B do. 1903/34| 1.1, 99,90G Bulg, Gold-Hypoth.-Anl. 92| 5000—200/99,90B 2hr Nr. 241 561—246 560| .__ 199,40bz fandbriefe. 5r Nr. 121 561—136 560) 1000-—200/99,50G 3000—1504116,75G 2r Nr. 61551-—85 6501 1000--200/103,25G i 1,7 | 3000—300/112,00B 1r Nr. 1—29 000/5 ° 1000—200|—,— ; 4 | 1.1.7 | 8000—150/105,25G Chilen.Gold-Auleiße 1889 gr.| 5000—1000/103,50G : 34| 1.1.7 | 3000—150]102,75G do. do, mittel] 5000——200[99,60G i; 17 | 5000—100/103,75b4G do. do. fleine| 2000—200/102,40L ; i 34| 1.1.7 | 5000—100/100,10G Chinesische Anleize 1895) 2000—200/99,50G do. do 3 | 11.7 | 5000—100/89,75b;¿G 5000—200/99,90G Galenbg. Gred.Fu?.05/4 | 10000-—200¡—,— | 5000—200 dó. V. F 3} 5000—200199, S do. D, V kündb. |: | 5000—200/99,3 Kur- u. Neum. 2000-—200 do. alte 2000—200/100,00G do.

A 99,90G do. 2000—200|— ,— 2000—100[102 25G 1000 u. 500199,59B 5000—-2001103,50B 5000—100[104,50G 5000—-100j99,90B 1000—200/104,00H do. ; 1000—200|— ,— Pommersche 3000—100|—,— do. D 2000—200/99,50G do. neuland\<{.|: 2000—200 0B Go do. do. c 5000—100163,60B Posensche S. VI-X .| 5000—100[100/00G do. KI

3000—-500t99,75G ) 5000-—500|— ,— 5000—500}199,50G 2000—200¡—,— 5000—500/99,70G 2000-—200/99,70B 5000—-500/99,25G 1000—200/99,50G do. |3 1000 u.500/104,10G Slel, E

o. c

Jan jed pn Jerk fet Perm fk É hei þumd prr O00

Þ

k pee pri pr fern fe b

Mtb bs N E m A I

S

Ca

O

ermd pem Dek Je fmd Parti jed Jemen Jen fond ret Pam Prm prak jrncd p

Cs R aaa Feine e Mas MajR BO F je jeu je jeu je E LO Ee Aa La F

101,50G

93'30bz 93,309bz 93/1054 94 25G

103.6064 96,25bz

Dk jak fe pri fend fem arent fern Pran lera L

e Pan A S E G SE A el bl pl pf M emt Puck deut Prt Prei pt:

A AMNAA A AA N bmi 0 J but brs fs s jus

S

[e

50000 —100|— 50000—100|-—,— 3000—-150/103,50G 3000—600/101,00G k « 2 U E 3000-—150/101,90G do. do. ult. Febr. 86à85 5000—100/100,10G änische Staats-Anl. 97} 3 | 5000—100}90,00G Egyptische Anleihe gar. . .| 10000—100/104 39G d

10000—100/99,90bz B i do. 10000—100/89,90bzG 0. do, Heine 5, 5000—100/105,75& ( do. pr. ult. Febr. —-— 3000—75 199,»0bz do. Daïra San.-Anl. 4 | : R 5000—100188,89bz Finn!ändische Lose 3. p. St.|89,50dz 10000—75 1100,00bz do. St.-Ei\.-Aul. . . .| 34 | 1.6.12 |—,— 10000—75 |€8,50G Freiburger 15 Frcs.-Lose . .|fr.Z.|4 p. St.[35 10bz 5000—100j99,50bz Galizische Landes-Unleihe .| | L 5000-—100/88,90bz do. Propinations-Anleihe! 4

On M M f Ha Vis Ink fam fend Penn Prkis fand Jank Puck

O D j O N ps

Ls O0

C

i

J =—J bmtú =—J O s S

86 00bz 9 185,90bz 50à86,10à85,75ä86hz

s So O ai H rfe de de bund wack r) o

: E O a0 : 7 6 L ' miedemeisters Adolf Zimmermaun Bekanutmahung. Königliches Amtsgericht. a ben 904. do. 1900 ufb. 05/31| 1.5.11| 3000—N o. 1893|: a wird 6 erfolgter Abhaltung des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Ceumünster. 3 t. [84533] Wirsitz, v SiariDe Auneta Ld, do. 1902 ufb. 10/3i| 1.4.10 3000—200|—- E 1900) 2 E A, N 1906. E Ard a e folgter albhaltung des Das Konkursverfahren über das Vermögen des G Staats E E R 200 104,20bzG e L S 3 en 5. Februar : erg i. P. wird nah erfolgter Abhaltung des c S in Ne r E dée e 54 |10000— 200101 108 ; unt, 192.104) Auerbach, S igliites Amtsgericht. Säußtermins hierdur< aufgehoben. Tapeziers Gustav Us L Sn teias D ul B f tm hungës do DO S erich.|10000—200 101,10G do. Grundrentenbc, 1/4 | b - Konkursverfahren [84559] | Greifenberg i. Pomm., den 30. Januar 1904. | wird nah Hil A a Tarif- 2. DelallitliaQulge O, T L LIE 1 DSA N S TT Düren H 1899 ukv, 05/4 E Serlarovecsalrta liber das Vermögen der öniglhes Sentager e [84522] Vet bên 29. Januar E 3 der Eisenbahnen. Brnsch-Lün. Sch Y U 3 L 50000 do ö Doi tons. 2 : i < i ä : r g. 84522 Säniali Zgeri<ht. Abt. 3. Do N 4,10| 5000-——200|—,— Düffeldorf 99 ukv, 06/4 Händlerin Martha Pasch in Augustusburg | Gumbinnen. Bekanntma ung n ) Königliches Amtsgericht Abt R Ea o. do S Dolâii Ta | rORG_ A O Düffeldorf 99 ukv, 06/4 wird na< Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | Jn dem Konkurse über das DBerinögen d? | younkirchen, 81. Trier. [84573] | [84601] Schlesish-Sächfischer Verbaud. Bremer But L Ln R E d L, TONOS aufgehoben. 0 Schuhmachermeisters Wilhelm Didwiszus Im Konkursperfahren über das Vermögen des | Am 15. Februar tritk zu dem Gütertarif für, den wo d 98, 99/3;| versch.| 5000— 500 100,25bzG Du S E) Augustusburg, den 2. Februar 1904. aus Gumbinnen 1! infolge eiche i S Kaufmanns Adolf Bobre> zu Neunkirchen | obenbezeihneten Verband der Nachtrag 111 in Kraft. O doi ABOR .4,10| 5000—b00|—,— Eisena@ 1899 ukv 091 Königliches Amtsgericht. __| \<huldner gemachten Bana Ci E Beru soll die Schlußverteilung erfolgen. Hierzu find | Derselbe enthält Ergänzungen zu g e Besondere do, de e 1902: pu Elberfelder v. 1899 1/4 Berlin. Konkursverfahren. [84562] | gleih8termin auf a : E ¿vorlag und | 5256,79 M verfügbar. Zu berü>sichtigen find For- | Tarifvorschriften, Aenderungen und Ergänzungen Gr. Hess. S “A, 1894| 4,10) 5000—200 104,703 G do. 11-1V uty, 04/054 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | 11 Uhr, anberaumt. Der es i # der | derungen zum Gesamtbetrage von_20 958,13 H, | des Kilometerzeigers und der Ausnahmetarife, ferner ly 4 R A 4. 0000 A U do. fonv. u. 1889/34 Kaufmanns James Doring, Inhaber der Firma | die Erklärung des Konkurbperwalters im Eins t | darunter keine bevorre<tigten. Das Schlußverzeichnis | Berichtigungen sowie Aenderungen von Stationsnamen. Hamburger St.-Rnt.(34| 12.8/| 2000—500[102.00bzG | Elbing 1OOL0I Benicia Diamond Company, Gesäfts» | Gerichtsschreiberei des Konkursgerichts E E liegt auf der Gerichts\reiberei des hiesigen König- | Abdrücke des Nachtrags find bei den A, a de: Tulece CIDIL T SOOO O Ems 41893 01 S lofal : hier, Friedrihstraße 183, Privatwohnung: | der Beteiligten O E lichen "Amtsgerichts zur Einsicht aus. Dienststellen zum Preise von 0,10 Æ fäuflih zu haben. Do AMOrt, N84 Leeds | 2000 00ND 40D Crfux 898 01 1) 4 Schöneberg, Hohenstaufenstraße 24, ist infolge Schluß- | Gumbinnen, den B E j Neunkirchen, den 1. Februar 1904. Breslau, am 2. Februar E M do. do. 93, 9934| versh.| 5000—500 100,40bzG Œffen 1901 unkv. 19074 verteilung na< Abhaltung des Schlußtermins auf- N L, Amtsgerichts Der Konkuréverwalter Fenner, Rechtsanwalt. Königliche Eisenbahndirektionu. do. St.-Anl. 1886/3 | 1,5.11| 5000—500/89,90bz do. 1879, 83, 98, 01/34 R ten. Gerichtöshreiber des Fömglhen 2 (84551) Niebüll Konkursverfahren, [84535] namens der beteiligten Verwaltungen. do. do. amort. 189713 ¡6,12 5000 —500 Tui u Flen8bh. 1901 unv, 06) n, den 2. Februar 1904. Herrenberg. : 34991 n G Aa ibe Vermögen des | rag L: Ho, D an 5 | EOAO E A do. 1396/34 aat Der Gerichtsschreiber i Das Konkursverfahren über den gans 8 S R Vetes Aohmes Busen in Niebüll [B4EO altigkeit e Ia d. J. wird der My Staate Ant Sn B | od Srantfurt 0. u S! N - 5 c f d 41179 C pa 3 » 2 La G s . As v0 | E S ' . F . U. des Königlichen Amtsgerichts I. Abteilung 82. Glasers Bera Se E ia der SGU wird na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins für die Artiket: Holz der Spezialtarife IT und ITI, Medl. Eisb.-Schuldv.|3z 3000—C00—— do. 1903 31 Bitsch. Beschluf. [84580] | Abhaltung des On E Ee hierdurh aufgehoben. Düngemittel, Erden, Kartoffeln, Rüben, Torfstreu, do. tons. Aul, 86/31 3000—100 100,40bzG Fraustadt 1898/34 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | verteilung ma Feb 1904 Niebüll, den 4. Februar 1904. Torfmull, Wegebaustoffe und Steinkohlen zwischen 00, do. 1890/94 0E e IONOLES Freib, i.B. 1900 uky.05/4 Karl Josef Wenk, Väer und Krämer L S Me brciberei a ‘Amtsgerichts Königliches Amtsgericht. den Stationen der Trachenberg - Militscher Kreis- Str Stu Ss A 10 Do, ide E00 33 C, wis RCIOIOLEE - MPYOTLINS | DOS ‘Amtsgerichtssekretär Sturm. Nürnberg. Mean dung, aa bahn einerseits und den Staatsbahnstationen der Sachsen-Alt. Lb -Obl.!3: l Saritenwalde Qn Bos Schlußiermins ausgehoben. at mit Be

bom per pem Jnt Prm Jena pr Pr þ

E

Fin} J bd bat pan Li i E

D E o Am Ps Pn Vf pf Pt Prt dd M “e 0

5000-—100/101,2bzG | Fürth i.B. 1901 uk 10

T ai A Gießen d r G

An TAOITAN S Slauchcu , 1903/34

5000—-100 MHS Gnesen 1901 ukv. 1911

2000— 100 102 80bz& Görlitz 1900 unk. 1908 (

DO P E T R J Q —J O drri bei pru prt rers Pren:

Z ; x tirefti i Bromberg, Danzig Königsberg, i N 1900| s 2 i , 455 Das K. Amtsgericht Nürnberg {lu Direktionsbezirke : M S.-GothaSt.-A. 19004 den 1. Februar 1904. Hof. Bekanutmachuug. [84561] as D fabren ü S ( Kattowitz, Posen, Altona, Hannover ° y

N KL. Amtsgericht. Mit Beschluß vom Heutigen wurde das Konkurs: | vom 5. d. Mts. das Konkursverfahren über das Breslau, Magdebura, Halle, Erfurt, Elberfeld, do. Landeskr. unk. 07/4

1 L y n - ift in | Münster, do, do. 1902/34 mh i J 3 des Tapeziers uud | Vermögen der Schnittwarengeschäftsinhaberin | L! : L "> x id) M Qu Bochum. : J [84576] n e iens Nicbaub Beidért E Hof infolge | Wally Oerter in Nürnberg als dur< Schluß- R "bereits ga Le betder SaÿŸsen- Mein. Losfr. 4 200— I UIS it 0e a der Konlantsade Ber das Es ie Bt M re<tskräftig bestätigten Zwangsvergleihs gem. $ 190 fan E ies Meboinadattaiit dat bie Aztifel: Getreide, Santen, do, St diente 13 | vecidb.| 5000-100(89 00b¿G N boo E aufmanus Sam ; r H 1G) gutgëlobeit, en den d. î ar 1908. 2 T TPAUDS ; 5 / o, ult. Febr. C ted Br. Lichterf. Ldg. 9|2 straße, alleinigen Inhabers der Firma Gebrüder O Aébeuia 1904. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerihts Nürnberg. N O Ader ae been L Jemen, Schwrzb.- Rud. Ldke. 34! 1.1.7 | 1000—2W0|—— Bk, Liter A gesa Blunna daselbst, wird das Verfahren nah Abhaltung Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts. Pritzwalk. Sonfursverfahren. [84567] g ialtarifs. t da soweit nicht hereits im Schwrzb.- Sond.1900/4 | 1.4.10 100A 10N R Halberfiadt 1897 E n 26 eier 1004 Düt ch, K. Sekretär. Das E über das T Wal Ausnahmetarif für Wegebaustoffe genannt und G: Ce E, ver T 00G vèûe L I ukv H ohum, den 29. Dp R ZUTS B s Friedr ismarf zu Pr a U i; » L ION R T B TOODEL dm * Bag Aa Sni j s svecfahren. 84530] | Kaufmanns C : 18gedehnt. Do; DD 34| 1.5.11/3000 u.1000|—, 1886, 1892 Königl. Amtsgericht. s Tone, E bee bas Veritibitt des | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins A J Februar 1904. Königl. Eisen- Württ. St.-A. 81/82/33] verich.| 200020] A 1896131 Danzig. Konfkursverfahreu. JMEH) Brauereipächters Johann Rochner aus Praus- | hierdurh aufgehoben. ) bahndirektion, namens der beteiligten Verwaltungen. Brdbg. Pr.-Anl, 1899/34| 1.4.10) 5000—100—,— Ratedie 1895/34 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des niß wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Pritzwalk, den 25. Januar 1904. Caffeler Landeskredit- arburg a. E. 1903/34 Baugewerksmeisters Georg Lippke in Danzig, hierdur< aufgehoben. Königliches Amtsgericht. z kasse S.K1X untk.07/31 100,00G eibroun 1897 ukv 10/4 Lastadie 39 d, ist infolge eines von dem Gemein- |* Fuer, den 1. Februar 1904. Reinhausen, Hann. [34584] An eigen Hann. Prov. Ser. [X/3i E: me ao TUNOE {<uldrer gemahten Vorschlags zu einem Zwangs- , Königliches Amtsgericht. Das Konkursverfahren über den Nachlaß des gu . | Rec 06 90b» ueödetmn 4000, S D E S be, 27. Fe bbn | KaisersInutern. Betannimacung. [84581] | weiland Weisßtbinders Wilhelm Nath in Recters- | mm E do, do. I-—LX/31 99,90b)G | Homburg v.d.H. 1902 r N L A stadt Hof ebäude Das Konkursverfahren über das Vermögen des | hausen wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | F (68369) Patentanwalts-Bureau: / Pomm. Hrovinz.-Anl 34 5000—200|—,— cua 1900 ufky. 1910/4 lichen Amtsgericht in - anstg, F er d Lig Erklärung Gaftwirts Thielmann Kallenbah in Kaisers- | termins hiermit aufgeho en. : Ebexrth. -- Berlin SW. 11. i Posen. Provinz.- Anl.|3} 5000—100/99,90bzG do. 1902/34 e E EaUlGcs fink auf der Gerihts\creiberei lautern wurde dur< Beschluß des Kgl. AURgeBe Me, rialiBea Arn po <t R T a A S D 76 das do K ie U 104.00b1G era R LEA 3i ß D R A L u (Fi M eteiltaten niedere dahier vem Heutigen man els einer den Kosien ded- Am . | do. XX11l u. s N 5000—200 101/10bzB Karlsr. 1900 unk. 1905 det Konkursgerichts zur Einsicht der Beteilig selben entsprechenden Masse eingestellt. Riesa. Konkursverfahren. [84558] Verantwortlicher Redakteur po M N I 20005001100 VOB G g 1902. 1908 gelegt. L fan 90: Mnaidti A004 Kaiserslautern, den 5. Februar 1904. Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Dr. Tyrol in Charlottenburg. do. V—VII .. . /34| 1.4.10| 5000—500/100,00bzG do. 1886, 1889 TO des Köntglichen Amtsgerichts. Abt. 11. Der Gerichts\hreiber des Kgl. Amtsgerichts: Möbelhäudlers Otto Reinhold Herbst in Riesa L) do. X, XIT-XYŸIT, Kiel 1898 uky. 1910 Deacegoidi: Bess uutma<hung [84753] Koh, K. Obersekretär. wird nah Abhaltung des Schlußtermins hierdurch Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. do. XIX nt 1909 34 2000— 200 E M 190) b: S . Beka . i L L ——— l o. unk, -500|—,— do. Ps “Konkursverfahren über den Nachlaß der | Königshütte. ; [86820] E, L ita O Drud der Norddeutschen Buhdru>kerei und Verlags- O 0 5000500195 O by Köl 1900 unt. 1906 j öti uler in | Das Konkursverfahren über das Vermögen de h Santalides j 9 Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. do. IX, XI u, XIV/3 5000—200]90,10bzG do. 94, 96, 98, 1901 V nelboîe urig felt "wel E Ven Kosten | Kaufmanns Emauuel Nahler zu Schwieutoch- Königliches Amtsgericht. Anstalt, B ' Wittelshofen wird eingestellt, well e

ps

ps pt pt C pre brt

Do

c

O0

O

3000—200/103,25B Griechische Anl. 5°%/z 1881-84/ 1,60) 5000-—100/99 90G k do. Fleine| 1,60} 1.1. i 10009 -10001103,60b4 i tons. G.-Rente 4%|/ 1,30) 1,4. d

j do. mittel 4%) 1,30| 1.4.10 |31,90bzG

do. kleine 4%| 1, 31,90bdzS

Mon.-Anleihc 49% 43,75bzG

fleine 4% 44,00G Gold-Anl. (Þ.-L.) 38 62et.bzG do. mittel 38 60et. bz G do. do. _ kleine 38 6)et. bz G 3000—-60 S. Staats-Anl. Obl. 96 line ei 3000—60 |—, Jtal. N. alte 20000 u. 10000

3000—-100/101,70bz do. do. 4000—100 Fr. 3000—150]100,20 bz do. do. ult. Febr. 5000—100189,70bz do. do. A neue 3000—100/101,70 bz do. amorti, ILT, IV. Mexik. Anl, 99 1000-500Lv. do. do. 2X0Lv., do. do. 1008Lv, do. do. 20Lv. Norw. Staats-Anleihe 1894 do. do. 1888

I p t Peri fr fet fert fei fam Pud Bard Prm Pr pre feme Peri fen fre jem Prei part: bu dis bunt bunt p Sf jn bi pf

Fe

De

4

—_—_

P l bt J i] bat fut bart þuck prt

De] dund pru fund J) anJ.

O J J E

t

Dra

J J derd jem _ Sau rk js jerncd jerai: -

A A AAUAAAAAA I A I bs fs I A I 2 BBE p 4

O G

1000 u.500/99,25G 0. 2000—200/99,40b¿G ,_ land\s{. 2000—100}104,30G ; do. 2000—200[102,30B 2000—200/99,70G 2000—200/92,10bz 2000—500[103,75G 2000—500/99,70bz 2000—500/99,70bz i 5000—500/103,25B do. do. De 5000—500199,90bzG Schlesw.-Hlst, L.-Kr.]4

—Y J J jemi - T I I—ASL=—I

4

A4 A3

Ler

Aa

a e s En S D

Ink pi prt Sani pri Perm forme ferne pm Penn jrmeck Jer

prt pak 4 O00 C

- . . —_— M

[T Ey Ey 4 ml Jem Smet Jem Spar Pren amd Jena ore Zem frem enne farm

-> o 7 . * Lf, pl prt Prnct pmk CIT

O &=

# 0 * S E S S S Sr S E S Ed Predi Penn pern ernt Pr Peck erni Pert Prt Predi Pre Pen Jet fern Puck Pr Þ orù: Pank Porti Prei: Pru Vent: Jene Perrek Prei: Puendk Prmct Prei Pren Peck:

J P I J I I J J I

C5 GIS O C O H 1 e

tz M O E —_————