1904 / 34 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

. 66 025. Sch. 5628. Klasse 26 b. | Nr. 66 035. T. 2704, Klasse 42. | Splinte, Haken, Klammern, Ambosse, Sperrhörner, | Kotillonorden, Tüten, Tapeten, Holztapeten, Lumpen, g , Le B D S f 25/5 1903. I.Troft, y i f Steinrammen, Sensen, Sicheln, Strohmesser, Cß- | altes Aen altes Tauwerk; Preßspan, Zellstoff, S Î É H c n Î c E i [ a g c

Palmira-Fruchtfett Es A ü Gahin ;niali ; i u== ertr. : J. L. Nodat, f auer, antagemesser, ebs un ihwaffen, | erzeugnisse; iketten, Siegelmarken, eindrüde, burg, Posthof. Á Roe M Maschi fer, Aerte, Beile, Sägen, Pflugschare, | Chromos, Oeldruckbilder, Kupferstiche, Radierungen, D N g ; d K l St 1s . 10 10e G E, » UCAT A6 ber Scheufeln, Blasebälge ui Oa Bücher, Broschüren, Zeitungen; Prospekte, Miaubanben: zu (U cen ci an cl Cr un on | reu Î ci ad an ci d 5/3 1903. Heinrih Schneider & Co., Altona- h Va I E ‘uae aus Eisen und Stahl; Stachelzaundraht, | Eß-, Trink-, Koh-, Waschgeschirr und Standgefäße aus : | , port- und Import j A zeug s Eis ; helz , | Eß-, , Kochs, g gefäß | ! i: Ottensen. 14/1 1904. G.: Herstellung und Ver- | geschäft. W.: Ge- 6 / Drahtgewebe, Drahtkörbe, Vogelbauer, Oehr- und | Porzellan, Steingut, Glas und Ton j Demijohns, M 34. Berlin, Dienstag, den 9. Februar 1904.

E e und Fetten. W.: Vege- | treide, Hülsenfrüchte, E S Ee As FENY E Nadeln, gBishan eln, AogclgerGlhal en Stmelztiegel, eeres Reagenzgläser, R

Ó 7 Sämereien, getrock- cio I fünstlihe Köder; Neue, Harpunen, Reusen, Fisch- | zylinder, og as, Fensterglas, Bauglas, Hohlglas, r ———————————————————————————————————— E de ÜrbeberreWlocintragdrolle, über Waren- I A fon Teat{tern, u x : p s : Me rie isten, isen, ägel, i iße ; biges Glas, optishes Glas; Tonröhren, Glas- Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels- Güterrecht8-, Vereins-, Genofsenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Waren- Nr. 66 026. G. 4788. Klasse 26 d. cetlise, Pilze Küchen: L ga ee P E E E Du N E A Glas- n B elalisalatoten, ‘Sltoperien, zeichen, Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fa rpkanbekanntmacungen der Eisenbahnen enthalten Ard, ersheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel , :

räuter, Hopfen, Roh- (28 (0 27/8 À verzinnte, ge\chliffene Koh- und Haushaltungs- Ziegel, Verblendsteine, Terrakotten, Nippfiguren, 0 E o baumwolle, las, B T j) geshirre aus Eisen, Kupfer Messing, Nickel, | Kacheln, Mosaikplatten,_ Tonocnamente, (Glass Î [- D [8 Î S8 D Ee, Nekboli, 2 D Pa 24 | Argentan oder Aluminium; Badewannen, Wafsser- | mosaiken, Glasprismen, Spiegel, Glasuren, Spar- En ra E an C Le Î CVL L d cu Cl +4 (Nr. 34 B.) Racbbolg Gerber- H S =—Y |fklosetts, Kaffeemühlen, Kaffeemaschinen, Wasch- | büchsen, Tonpfeifen ; Schnüre, Quasten, Kissen, an- : j lohe, Kork, Wachs, V4 5 maschinen, Wäschemangeln, Wringmaschinen, Filter, | gefangene Stickereien; Fransen, Borten, Lißen, Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih kann durch alle Postanstalten, in Berlin für Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglich. Der Baumharz, Nüsse, 8 A | Kräne, Flashenzüge, Bagger, Nammen, Winden, | Spiben, Sqhreibstahlfedern, Tinte, Tusche, Mal- Selbstabholer auch dur die Königliche R des Deutschen Reich8anzeigers und Königlich Preußischen Sr eträgt L 50 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 S. Bambusrohr,Notanga, 1 | Aufzüge; Nadreifen aus Eisen, aus Stahl und aus farben, Nadiermesser, Gummigläser, Blei- und tFarb- Staatsanzeigers, SW. ilhelmstraße 32, ertionspreis für den Raum einer Druckzeile §0 „S. Kopra, Cut kt E l Gu, vei S A E ae A unn Oi S taa dard R E E E A E L L E E E R I L IE x almen, Rofen- S waffen, Geschosse, gelohte Bleche; Sprungfedern, | Schriftenordner, Lineale, il ward Stogellack, ñ Nr. 66 050. R. 4782. Klasse 26 c. | Nr. 66 053. H. 9037. Klasse 32. | Palmen, Rosenstämme, Treibzwiebeln, Treibkeime, fememih Treib- R EUNÉITIE S T E IMA T E O MWagenfedern, NRoststäbe, Möbel- und Baubeschläge, flammern, Heftzwecken, Malleinewand, Siegellackd, Warenzeichen. ff i f Treibhausfrächte Moschus, Vogelfeder n, gefrorenes

zwiebeln, Treibkeime, Schlösser, Geldschränke, Kassetten, Drnamente aus Oblaten (Klebmittel), Paletten, Malbretter, Wand- h leish; Talg, rohe und gewaschene Schaf- Treibhausfrüchte; Moschus, Vogelfedern, gefrorenes Metallguß; Schnallen, Agraffen, Oefen, Karabinerhaken, | tafeln, Globen, Rechenmaschinen, Modelle; Bilder (S{hluß.) f 0 A e auen: E R e Bala Sia

ezogen werden. Fn

Fleisch; Talg, rohe und gewashene Schafwolle ; Bügeleisen, Sporen, Steigbügel, Kürasse, Blehdosen, | und Harken, für den Anschauungsunterriht und | Nr. 66 041. S. 4475. aut, Fischeier; Muscheln, Tran, Fischbein, Kokons, Klauen, M Knochen, Felle, Häute, Fischhaut, | Leuchter, Fingerhüte, gedrehte, gefräste, gebohrte und Zeichenunterricht ; Schulmappen, Federkästen, Zeichen- N | Bo E ase Korallen; ie Me- Fischeier; Muscheln, Tran, Fischbein, Kokons, Kaviar, | gestanzte ¿assonmetallteile; Meetallkapseln, Flaschen- lreide, Cstompen, Schiefertafeln, Griffel, Zeichen- 6/10 1903. Seinße «& nagerietiere; Schildpatt; chemis{ch-pharmazeutische Hausenblase, Korallen. Skeinnüsse, Menagerietiere; | kapseln, Drahtseile, Schirmgestelle, Maßstäbe, Spick- hefte; Zündhüthen, Jagdpatronen, Pußpomade, ; Q 4 11/11 1902. Hermann Je Leipzig, Hum- Blauckert, Berlin, Ge- s wavatuis: und Produkte; Abführmittel, Wurm- Sgildpatt; chemisch-pharmazeutische Präparate und | nadeln, Sprachrohre, Stockzwingen, gestanzte Papier- | Wiener Kalk, Pußtücher, Polierrot, Li : boldt\tr. 31. 15/1 1904. G. : Kolonial-, Matertal- orgenfirstr. 44. 15/1 1904. e, j uen, Lebertran, Fieberheilmittel, Serumpasta, Produkte; Abführmittel, Wurmkuchen, Lbertran, | und Blechbuchstaben ; Schablonen, Schmierbüchsen, | leder, Rostshußmittel, Stärke, Waschblau, Seise, / waren- und Drogenhandlung. W.: Zucker, Tee; G. : Herstellung und Vers S S. | antiseptishe Mittel; Lakrizen, Pastillen, Pillen, Fieberheilmittel, Serumpasta, antiseptische Mittel; Buchdrulettern, Winkelhaken, Nohrbrunnen, RNRauch- Seifenpulver; Brettspiele, Turngeräte, Blechspiel- 3, Süddeutsche Motorw J Backmehl, Backpulver, Hefe: Mehl, insbesondere kauf von Schreibfedern und 5 A Salben, Kokainpräparate; natürlihe und künstliche Lakrizen, Pastillen, Pillen, Salben, Kokainpräparate; | helme, Taucherapparate, Nähschrauben, Kleiderstäbe, | waren, Ringelspiele, Puppen, Schaukelpferde, Puppen- | 13/2 1903. is“ Geb. Le Be or Mürnb u Hafermehl, Suppenmehl, Kindermehl, Kinderzwieback- 4% aus W.: Schreib- F } Mineralwässex, Brunnen- und Badesalze; Pflaster, natürliche und künstlihe Mineralwässer, Brunnen- | Feldshmieden, Faßhähne, Wagen zum Fahren, ein- | theater; Sprengstoffe, Zündhölzer, Amorces, Sch wefel- dustrie go . M i H e b t D. M. E mehl, Neismehl; Quetschhafer, Puddingpulver; edern. i VerbandstoffeÆScharpie, Gummistrümpfe, Eisbeutel, S und Badesalze; Pflaster, Verbandstoffe, Scharpie, {ließlich Kinder- und Krankenwagen; Fahrräder, | äden, Zündschnüre, Feuerwerkskörper, Knallsignale, i 15/1 1904. 5 o R Til. Molor- | Suppenwürze; Eierteigwaren wie Nudeln, Makkaroni ; “eia f Bandagen, Pessarien, Suspensorien, Wasserbetten, 12/9 19083. Ernst Greßschel, Dresden - N., | Gummistrümpfe, Eisbeutel, Den Pessarien, | Wasserfahrzeuge, Feuersprißen, Schlitten, Karren, | Lithographiesteine, lithographische Kreide; Mühlsteine, laternen für Petrol und Karbid. Teigwaren, Hundekuhen; Gemüse-, Früchte-, Fish- } 2 Stehbecken, Fnhalationsapparate, mediko-mechanische Bischofsweg 14. 14/1 1904. G.: Bäerei. W.: | Suspensorien, Wasserbelten, Stehbecken, JInha- Wagenräder, Speichen, Felgen, Naben, Rahmen, Sleifsteine; Zement, Teer, Pech, Rohrgewebe, Ÿ Nr. 66043. O. 1810, Klasse 10. | und Fleishkonserven sowie Präserven ; Pflanzen- C VY Maschinen; künstlihe Gliedmaßen und Augen; Bakwaren. lation8apparate, mediko-mechanishe Maschinen; künst- | Lenkstangen, Pedale, Fahrradständer ; Farben, Farb- Torfmull, Gips, Dachpappen, Kunststeinfabrikate, : nahrungs- und Eiweißpräparate, diätetishe Prä- 11H Rhabarberwurzeln, Chinarinde, Kampfer, Gummi S E vas S L “—Tiañe S7, lie Gliedmaßen und Augen; Nhabarberwurzeln, stoffe, Bronzefarben, Farbholzertrakte; Leder, Sättel, | Stuckrofetten ; Rohtabak, Rauchtabak, Zigaretten, E PEL PERFEKT A ¿ parate; Fleish- und Wurstwaren; Liköre, Kognak, / arabicum; Quassia, Galläpfel, Aconitin, Agar-

: S 4 s asse * | Chinarinde, Kampfer, Gummiarabikum; Quassia, Klopfpeitshen, Zaumzeug, lederne Niemen; Treib- Zigarren, Kautabak, Schnupftabak; Linoleum, Per- i: Branntwein und andere Spirituosen; Kau- und Nr. 66 056. L, 5188 Klasse 34 Agar, Algarobille, Aloe, Ambra, Antimerulion, Galläpfel, Akonitin, Agar-Agar, Algarobille, Aloe, riemen ; lederne Möbelbezüge; Feuereimer, Leder- und | |ennige, Nollshugwände, Segel, Rouleaus, Holz- [ i Schnupftabak ; Verbandstoffe, Mittel gegen Schweiß; G L f * | Karaghenmoos, Condurangorinde, Angosturarinde, SchneesfiockKe Ambra, Antimerulion, Karaghenmoos, Kondurango- | Gummischäfte, Sohlen, Gewehrfutterale, Patronen- | und Glasjalousfien, Säle, Betten, Zelte, Uhren; l: 14/11 1803. Adam Opel, Rüsselsheim a. M. | Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, wie Insekten- Curare, Curanna, Enzianwurzel, fendelël rinde, Angosturarinde, Kurare, Kuranna, Enzian- | tashen, Aktenmappen, Sqhuhelastiks; Pelze, eli Webstoffe und Wirkstoffe aus Wokle, Kunstwolle, Y 15/1 1904. G.: Nähmaschinen-, Fahrräder- und | pulver, Rattengift, Mastpulver, Freßpulver, Des- Sternanis, Kassia, Kassiabruch, Kassiaflores,

27/11 1903. Marx Krause, Berlin, Alexandrinen- | wurzel, Fenchelöl, Sternanis, Kassia, Kassiabruch, | besa, -shals, -muffen und -stiefel, Firnisse, Lake, Baumwolle, Flachs, Hanf, Seide, Kunstseide, Jute, N Motorwagenfabrik. W.: Fahrräder, Motorräder, | infektionsmittel ; Wasch- und Toilettescifen, ins- W Galangal, Ceresin, Perubalsam, medizinishe Tees straße 93. 14/1 1904. G.: Papierausstattungéfabuik. Kassiaflores, Galangal, Ceresin, Perubalsam, | Harze, Klebstoffe, Dertrin, Leim, Kitte, Wichse, | Nessel und aus Gemischen dieser Stoffe im Stü; Î Motorwagen und deren Teile. besondere Haushaltsseifen, medizinishe Seifen, Nasier- und Kräuter; ätherishe Dele; Lavendelöl, Nosenöl, W.: Papier, nämlih: Schreib-, Truk-, Zeichen-, medizinishe Tees und Kräuter; ätherische Dele; Fleckwasser, Bohnermasse, Nähwachs, Schusterwachs, Samte, Plüsche, Bänder; leinene, halbleinene, | Nr. 66 044. P. 3654. Klasse 10. | seife, Rasiercreme; Seifenpulver, Waschpulver, Fett- Terpentinöl, Holzessig, &Falape, Carnaubawachs, aen Kartonpapier, Bricf-, Post-, Billetpapier, | Lavendelöl, Nosenöl, Terpentinöl, Holzessig, Jalape, | Degras, Wagenschmiere, Schneiderkreidez Garne, baumwollene, wollene und seidene Wäschestoffe; h laugenmehl; Haarwasser, Kopfwasser, kosmetische Krotonrinde, Piment, Quillajarinde, Sonnenblumenöl,

" Trauerpapier, Paus- und Pergamentpapier, Lösh-, | Karnaubawacs, Krotonrinde, Piment, Quillajarinde, | Zwirne, Bindfaden, Waschleinen, Tauwerk, Gurte, | Wachstuch, Ledertuch, Filztuh; Bernstein, Bern- N Mittel zur Pflege der Haut, der Haare, der Zähne, | 23/9 1903. Aug. Luhn « Co., Ges. m. b. S., | Tonkabohnen, Quebrachorinde, Bay-Rum, Sassa- Schreibmaschinenpapier, Kartonnagen-, Umschlag-, Sonnenblumenöl, Tonkabohnen, Quebrachorinde, | Watte, Wollfilz, Haarkfilz, Pferdehaare, Kamelhaare, \steinschmuck, Bernsteinmundstüke, Ambroidplatten, [ der Nägel, insbesondere Zahnpulver, Zahnpasta, Barmen. 16/1 1904. G.: Chemische Fabrik und | parille, Kolanüsse, Veilchenwurzeln, Insektenpulver,

E

Bunt- und Luxuspapier. Papierausstattungen | Bay-Rum, Sassaparille, Kolanüsse, Veilhhenwurzel, | Hanf, Jute, Seegras, Nesselfasern, Nohseide, | Ambroidperlen, Ambroidstangen; künstliche Blumen ; Zahncreme; Parfümerien, Gesichts- und Haarpuder, Exportgeschäft. W.: Seife fowie ae Nattengift, Parasitenvertilgungsmittel, Mittel gegen (Schahteln oder andere Behälter mit Briefbogen, | Insektenpulver, Rattengift, Parasitenvertilgungs- | Bettfedern; Wein, Schaumwein, Bier, Porter, Masken, Fahnen, Flaggen, Fächer, Deillets und Vaseline; Fleckwasser, Soda, Bleichsoda, Waschblau, für N Appretur-, Färberei-, Heil- und Putz- | die Reblaus und andere Pflanzenshädlinge, Mittel gegen Karten und Briefdecken gefüllt), Briefdecken, Brief- | mittel, Mittel gegen die Reblaus und andere Ale, Malzertrakt. Malzwein, Fruchtwein, Frucht- Wachsperlen. Glanzstärke, Stärke, Borax; Kerzen, Schuhcreme, zwedcke,

i

n harter, weicher, flüssiger und gepulverter LOpwa, Kreofotöl, Karbolineum, Borax, alpeter, Mennige, Sublimat, Karbolsäure; Filz-

Nisiten-, Goldschnittkarten, Gratulationskarten, Ver- | Kreosotöl, Carbolineum, Borax, Salpeter, Mennige, | Bitters, Saucen, Pickles, Marmelade, Fleischextrakte, Dammthorstr. 30. 15/1 1904. G. : Fahrradfabrik. . 66 051. C. 4330. ; S6 4. | Polierzwecke; Soda und Bleichsoda; Stärke und | hüte, Seidenhüte, Strohhüte, Basthüte, Sparterie- i Me x 2 Klasse 26 tärkepräparate für Wasch-, Plätt- und Appretur- | hüte, n Helme, Damenhüte, Hauben, Schuhe,

lobungs-, Hochzeits-, Menü-, Tish- und Ballkarten, Sublimat, Karbolsäure; Filzhüte, Seidenhüte, Punschextrakte, Rum, Kognak, Fruchtäther, Roh- ain ATORGA I MW.: Fahrräder, Fahrradteile, neumatiks und Zu- S r 2a } l Neklamekarten, Trauerkarten, Ansichtspostkarten. Strohhüte, Basthüte, Spart-riehüte, Müßen, Helme, | spiritus, Sprit, Preßhefe; Gold- und Silberschmud, D N Î behörstüde, nämlih: Werkzeugtaschen, Suplindes L S A 4M : zwedte, sowie als Nährmittelzusäße; Farben, Wasch- Stiefel, Pantoffel, Sandalen, Strümpfe, gestrickte Damenhüte, Hauben, Schuhe, Stiefel, Pantoffel, | echte Schmuckperlen, Edel- und Halbedels\teine; i i Gloten, Laternen und Luftpumpen. Beschr. E C N F blau, Wäschetinte, Farbzusäße für die Wäsche; Wachs | und gewirkte Unterkleider; Schals, Leibbinden; fertige

Nr. 66 028. Sch. 6271, Klasse 30. | Sandalen, Strümpfe, gestrickte und gewirkte Unter- | leonishe Waren; Gold- und Silberdrähte, Tressen, | 9/11 1903. Albert Höfig, Lieanitz, Neue Carthaus- : 5 D 4 i und Wachspräparate für Leuchtzwecke, Papierfabri- | Kleider für Männer, Frauen und Kinder; Koller, fleider; Schals, Leibbinden; fertige Kleider für Gold- und Silbergespinste; Eßbestecke, Tafelauffäße, traße 61. 15/1 g G x ‘Dustillerie und Likör- Ï Nr. 66045. C. 4214. x Klafse 11. E E f : f L _| kation, für Salben und Heilmittel, zum Wichsen Lederjacken, Dieben, Tischdecken, Läufer,

Männer, Frauen und Kinder; Koller, Lederjacken, | Teller, Schüsseln und Beschläge aus Alfenide, Neu- | fabrik. W.: Spirituosen. : m 2E (E LL P A T R M E, der Parkettböden und Nähfäden und als Modellier- Teppiche; Leib-, Tish- und Bettwäsche; Gardinen, S ZO Pferdedecken, Tishdecken, Läufer, Teppiche; Leib-, | silber, Britannia, Nickel und Aluminium; Schlitten- | Nx. 66037. L.5050. Klasse 33. 4 T -EN R Ar S) 4 A material; Ceresin und Ceresinpräparate der Par- Polentaae, Krawatten, Gürtel, Korsetts, Strumpf-

mappen, Kalender. Karten, nämlih: Blanko,, Pflanzenshädlinge, Mittel gegen Hausschwamm ; säfte, Kumyß, Limonaden, Spirituosen, Liköre, Nr. 66 036. H. 9166. , Klasse 16 b. i; 31/10 1903. Hermann Prenzlau, Hamburg, | Schuhlack, Lederappretur, Pußpomade. Polier Bimssteinpräparate für Wasch-, Pußz- und

E E

Tish- und Bettwäsche; Gardinen, Hosenträger, \chellen; Schilder aus Metall und Porzellan; L / N V e T L SNT A f Na E N d A E fümerie und Pharmazie, sowie zur Appretur und als | halter, Handshuhe; Lampen und Lampenteile, Krawatten, Gürtel, Korsetts, Strumpfhalter, Hand» Gummischuhe, Luftreifen, Regenröcke, Gummischläuche, a M A 5 rf ae j P EEETZE E I E Pepe. Recten : Mienen en Stegriy Senn Sl orennen A As . Q Q ; o Y 5 1 if ( S vei pi 5 , “e E ler ck21 B F /# DISY e x R Fs F A _ | e I J f p E W, Ba #4 By j A Ê i , i - i i 1 it i , i i - 112 2008 Ernft Esiwariner, Baenten. 14/1 | (ube; Hmpen (nd amens, aren Gat | Hs gun Guan Ravie A | os 05 geovod TEE® | (A (e orene fe eee | langen, Detrleunfadeln, Mage sumfatein, Pet e es N O E lampen, Glühlichtlampen, Jlluminationslamven, qummi: tehnisGe Gummiwaren in Gestalt von L h Cas S S Ra R AS A R S On Y/ 2 T A e S) | und chemische Zwede, für Leucht- und Zündzwee, faÆln, Scheinwerfer, ' Glühstrümpfe, Kerzen, von Schußborten und Befayartikel 1n Zolle, DUd- | Petroleumfackeln, Magnesiumfackeln, Pechfakeln, | Platten, Ringen, Schnüren, Kugeln, Beuteln und taa Tem h furt Fabrikati A Me | f S S R R I A 21 zum Tränken von Papier, für Konservierungszwecke, | Wachs\töckde, Nachtlichte; Defen, ärmflaschen,

wolle, Baumwolle und. Seide. W.: Besaßliten, Scheinwerfer, Glühstrümpfe, Ker a D; ; I 4,55 ; Leba L ; i \ E A L E ; P E A l: ; ; ten t ; ' el, | S © e, zen, Wachs\töcke, | Niemen; Dosen, Büchfen, Serviettenringe, Feder- 17/7 1903. 4 L A Y T a, lde D zur Appretur von Wäsche, Leder und Geweben; | Kaloriferen, Rippenheizkörper, elektrishe Heiz- ) p Ÿ ! | ge, Feder : trieb von Farbwaren und | 14 A S Jeuilde technische | apparate; Kochherde, Kochkessel, Backösen, Brut-

Bänder und Kleidershußborten zum Besaß für | Nachtlichte; Oefen, Wärmflaschen, Kaloriferen, | halter und Platten aus Hart i; : j (4) | L N j j E B d B äyarate He OA R ( : , j q h ( artgummi; Gummi- Lechner & ; R i - 1 A E A [D i r a2 orax un oraxprayarate für chemisd } Herren- und Damenkleider. e Rippenheizkörper, elektrische Heizapparate; Kochherde,.| shnüre, Gummihandshube, Gummipfropfen, Nohs- Bio Crefeld. P ca P da VemlGen E E: ZIMORTCA Vi E B E 1 AZESC E r P R und pharmazeutische Zwecke; Parfümerien, Toilette- | apparate, Obst- und Malzdarren, Petroleum- Nr. 66 029. S. 4932, Klasse 34. | Kochkessel, Backöfen, Brutapparate, Obst- und | gummi, Kautschuk, Guttaperha, Balata, Schirme, | 15/1 1904. G.: (Sry F (14 L G5 4 vodukte, welibe M“ ber f 36S 70 G B E L L D S mittel, kosmetische Präparate ; Glyzerin und Glyzerin- | kocher, Gaskocher, elektrishe Kochapparate; Venti- L Malzdarren ; Petroleumkoher, Gasfoher, elektrische Stöcke, Koffer, Reisetaschen, Tabaksbeutel, Tornister, | Hutgroßhandlung. | A E F : E frberei unv Deudetet als [d C E 2A & E T 4 B 3 Lr I E S „Feinis@e Zee, Ju S E T E Ss E ; Kochapparate; Ventilationsapparate, Borsten, Bürsten, Geldtaschen, Brieftaschen, Zeitungsmappen, Photo- | W.: Herren- und N N Hilfsmittel bei Verwendung |[| Se M S E Sa E A oed 1 va r und Kon]erbterung8zwede;, nalur- Ee / Ee e, Piafsavafasern, raß ürsten, Xeber- 1 j h ) 4 Besen, Schrubber, Pinsel, Quäste, Piassavafasern, graphiealbums, Klappstühle, Bergstöde, Hutfutterale, | Knabenhüte. P T ee N von Teerfarben benüßt A S en N f Q B reine, rohe, gereinigte, technische, ätherische, medizi- | farden, eppichreinigungsapparate, Bohnerapparate, t Krapbürsten, Weberkarden, Teppichreinigungsapparatke, geldstecher, „Brillen, Ï Feldflaschen, _Laschenbecher, a S 4 an S N Gebe E 2A A} 2 nische, kosmetishe und Speiseöle und Fette, Butter, Kämme, Schwämme, Brennscheren, Rasierpinsel, Do CaT para, Nt, Ens Mirrmessie, | casfinitctes Deren Vateseuaber, Lrenudl E D / E! | 22/10 1903. Brödr. Cloëtta, Kopenhagen | Pug- und Poliermittel für Metall, Holz, Leder, | mäntel, Lockenwickel, Haarpfeile, Haarnadein, L T ; “L nt rel Rafiecpinfel Puderquäste Streichriemen Koyvf- | Mineralöle, Stearin. Paraffin Knocenbl, Dochte; O L H E Lck / || | (Dänemark); Vertr. : Pat.-Anwälte Alexander Specht | Glas, Porzellan, Emaille, Lackierungen und Poli- | Bartbinden, Kopfwasser, Schminke, Hautsalbe, Rheinau-Mannbeim. 14/1 1904. G. : Seifenfabrik. walzen Frisiermäntel, Lo fenwiel Haar feile Haar- | Knöpfe; Matratzen Polsterw en; Möbel ( 18 H lz, 7 RUSS S u. Julius Stuckenberg, Hamburg 1. 15/1 1904. | turen; Rostschuß- und Desinfektionsmittel; Fleck- | Puder, Zahnpulver fosmetishe Pomade, Haarösl W.: Seife, Seifenspiritus, seifenhaltige Kopfwasch- her, Du ermtaniel, Ce E R [f | NITAeI, PARELRLEN, PENSEL O N E 4 M s G.: Sokoladenfabrik. W.: Kakao und Kakao- | stifte; Fleck ; Wi Su Bartwi Haarfär. émerien, Räucher- E Selfenlel G v Ll nadeln, Bartbinden, Kopfwasser, Schminke, Haut- | Rohr und Eisen; Strandkörbe, Leitern, Stiefelknechte, ZEEREA t Ewe me mama L / B stifte; Fleckwasser; Fleckpasta, Wichse, Shuhcreme, | Dar wise, Haarfärbemittel, Parfümerien, Räucher- wässer, Seifenleim, Seifenpulver, Parfümerien, salbe, Puder, Wäsche- : Where Is ne Sama) } fabrikate. Lade, Schuhläck, Pußpomade und Zündhölzer. Chlor | kerzen, Refraichisseurs, Menschenhaare, Perüdcken,

Oi - Un Lf Maf s C Zahnpulver, fosmetishe Pomade, | Garnwinden, Harken, Kleiderständer, E | Kerzen, Wahszündhölzer, Stärke, Waschblau, Soda, | Hagröl, Barlwicßse, Haarfärbemittel, Parfümerien, | klammern, Mulden, Holspielwaren, Fässer, Körbe, I Nr. 66 046. F. 4626. Klasse 11, | Nr. 66 052. K. 7028. Klasse 26 d. | und Chlorkalk. Pee A eE sal Sai r Ph Cra | L E 0 Nr. 66 057, H. 9168, Klasse 35. L , Satmiat, u E

Pußtpasta, Pußseife, Pußwasser, Fleckenreinigungs- Na E Lr v î S; on C [1

E Moatnfofttnng F f Gen, ie täucherkerzen, Refraichisseurs, Menschenhaare, | Kisten, Kästen, Schachteln, Bretter, Dauben, Bilder- _ b ul M U ad vie Dce U he Perücken, Flehten; Phosphor, Schwefel, Alaun, | rahmen, Goldleisten, Türen, Fenster; hölzerne Wh E E (0e N O) e 4 E S E R e D I E E E D E © säure, flüssiger Sauerstoff ; Aether, Alkohol, Schwefel- Pulver / und. Salben Firnisse Gly erin, Fette für Bleioryd, Bleizuker, Blutlaugensalz, Salmiak, flüssige | Küchengeräte; Stiefelhölzer, Bootsriemen, Särge, e E A NFS 2 «R E A E D D N tohlenstoff, Holzgeistdestillationsprodukte, Zinnlorid, technishe und Sbeisezwecke, Olein 18 Pubmittel] Kohlensäure, flüssiger Sauerstoff ; Aether, Alkohol, | Werkzeughefte, Flaschenkorke, Flashenhülsen, Kork- N. ac N H Ea I R E D E R Ÿ p A ärtemittel, Gerbeextrakte, Gerbefette, Kolobrun, e E p 0 gmitlel), | S{wefelkohlenstof , Holzgeistdestillationsprodukte , | westen , Korksohlen, Korkbilder, Korkplatten, _QUREZO / —— E 4 ae A E Pry Le E yankalium, Pyrogallussäure, falpetersaures Silber- S Ze ZTS Ss S & 2s v Pre mot S Gee atte, Gerbeschts Retlungüpinge, Korte, Holzspäne; Stroh- R _(Q ge 5 e S UL V PERA (Tr) S) P EN ( 9 G e Becie eau, A ie E r. + - . . O 2 da 8 1 J s j , C r, B S j t g T N A N A2 M, E E E i ¿ ü : f L ( r G tiáfe Ale, | Roi, S e Rairon | (Gn, Sietocie Pürkliafen Schildpati-Haar: T cILETS FRONT I 2. 9/6 1902. Gebr. Stollwerck, Afktien-Gesell- | (1 11 1908 Otto Hoppe M Nt eheiten, | Kaliumbiromat, Quecsilberoxyd, Wasserglas, Goldélorid, Gisenoralat, Weinsteinsäure, Zitronen- | pfeile und -Messershalen, Elfenbein, Billardbälle, Si E 1ER (aft, Un a Zuckerwarenfabrik. W.: Kakao | W: Brettspiele. Beschr. Baferstofsuperaryd, Sao sun S teatoble Pr ) ( - L ( ( . .. R ure, I, 1

© D : Lo ) säure, Orxalsäure, Kaliumbihromat, Quecsilberoxyd, Klaviertastenplatten, Würfel, Falzbeine, Elfenbein- Co, \ Ÿ G ( C Ea C E L E De R S KAR T âure, Sa Nl Q orl Í( lad Wasserglas, Wasserstoffsuperory»d, Salpetersäure, \{chmudck, Meershaum, Meershaumpfeifen, Zelluloidbälle, E E A h L ——————— : und Kakaoprodukte, inabeomere Pon Nr. 66 058. R. 5456. Klasse 38. R Jod, Flußsäure, Pottasche, SGOEE Ne Stistofforydul, Schwefelsäure, Salzsäure, Graphit, S E Zelluloidbroschen, Zigarrenspißen, s: M 2 l 15/6 1903. Aktiengesellschaft Farbwerke F ' A E t V E ußer bert: ALen L urig. r Glaubersalz, Ca ciumcarbid, Kaolin, Sifenvitriol, Zin . Knocvenkoble, Brom, Jod, Flußsäure, Pottasche, | Jetuhrketten, Stahlshmudck, Mantelbesätße, Puppen- 8/8 1903. D. Katz, Paris; Vertr. : Pat.-Anwälte j vorm. Meister Lucius S DLLRRG Höchst a. M. * lid “Ul iee dart U Bosch g A M sulfat, Kupfervitriol, Kalomel, Pikrinfäure, Pinkfalz, Teerfarbstoffen, nämlich Zigaretten, Karken. e]. d R Arsenik, Benzin, chlorsaures Kali; photographische

Margarine; Harz und Harzöle; Schmiermittel; | Puderguäste, Streichriemen, Kopfwalzen, Frisier-

4/11 1903. Sunlight Seifenfabrik, A. G.,

27/11 1903. Otto Müller & Co., Görliß. | Kochsalz, Soda, Glaubersalz, Calciumcarbid, Kaolin, | köpfe, gepreßte Ornamente aus Zellulosfe, Spinn- | August Rohrbach, Max Meyer u. Wilhelm Binde- i 15/1 1904. G.: Fabrikation von Ae ‘a 14/1 1904. G.: Herstellung von seidenen, halb- | Eisenvitriol, Zinksulfat, Kupfervitriol, Kalomel, Pikrin- | räder, Treppentraillen, Schalhfiguren, Kegel, Kugeln, | wald, Erfurt. 15/1 1904. G.: Fabrikation und | deren Vorprodukten sowie von chemishen und phar- | Nr. 66 054. K. 7888, Klasse 34. Trokenplatten, photographische Papiere; Kesselitein- [tenen nd baumwollenen Stoscn. M.) Gemebte | here Pinigl rent; Vena orues al photo, | L igentorh, Stor Mei a Per, | Me. 66030, N T Rasse S& mae Pripate, dense riparate füt phofo pel Chloctalt. Kata, Braunen, Kéeelqur C / id ne, ondere ide Irodenylatten, photographische Papiere ; | platten, rgehäuse; Maschin de 8 ; . G66 039. R. 5371. 3 d. mazeuti ä te, ische Prä te , A , U Delzen, L, Aatequ, Unsre, '

graph N Vhotegra aa ï j lMtnenmovele qus -Dots, | No Me Klasse y teutitve Praparate Gentiche PrRpara s IERYEE : E E E R 99/10 1903. Georg Ruß, Hamburg, Gröninger | Erze, Marmor, Schiefer, Kohlen, Steinsalz, Tonerde,

schwarze Schirmstofe. Kesselsteinmittel, Vaseline, Saccharin, . Vanillin, | Eisen und Gips, ärztlihe und zahnärztliche, phar- graphishe Zwecke. Beschr. : c \ Nr. 66 031. A. 4377. Klasse 38. | Sikfatif, Beizen, Chlorkalk, Katechu, Braunstein, | mazeutische, orthopädische, gymnastishe, geodätische, f S | Nr. 66 047. A. 4356. Klasse 16b. Cs E Se Maud, i; B i und F aa ttabek, Gigarren E eni: Du E a Padungs- Sa e E E 99

Kieselgur, Erze, Marmor, Schiefer, Kohlen, Stein- | physikalishe, chemische, elektrotehnische, nautische, L. G U L | salz, Tonerde, Bimstein, Ozokerit, Marienglas, photographishe Instrumente und Apparate, Desinfek- und Zigaretten. Beshr. materialien, nämlich: Gummiplatten, gewe

g ; | Asphalt, Shmirgel und Schmirgelwaren; Dichtungs- | tionsapparate, Meßinstrumente¡z Wagen zum Wägen, | p s aus ESSenl ors 2 | Nr. 66 059. L. 4563. Klafse ALe. | Kupferringe, Stopfbüchsenshnur, Hanfpackungen. und „Pagingömateriallen, ee 2 F E S malen, Dampfkessel, f FVS (4 (t A F, d i 0 alen Bicielguro E T TE O ellte Kupferringe, Stopfbüchsenschnur, Hans- | Kraslma zinen, Göpel, ähmaschinen, D - i 3 A Ad D 12 \\ ? (B SPS alen, Kie}elgurpraparate, Sade C, Say A f prü rieine k hmaschinen, Dresh- | 1/10 1903. Rosenthal, Fleischer «& Co., E E / 11 MEEES H (E Asbestfarbe,

packœungen. Wärmeschußtmittel, nämlich: Korksteine, maschinen, Milchzentrifugen, Kellereimaschinen, Schrot- 4 \ | 2 11 Ano \ 3 wolle, Asbestfeuershußmafse, Asbest\chiefer, Korkshalen, Kieselgurpräparate, Schlackenwolle, | mühlen, Automobilen, Lokomotiven; Werkzeug- Göppingen. 15/1 1904. G.: Korsettfabrik. W. : i Grof E A Éssan- Ruhr” j bers : Asbestplatten, Asbestfilzplatten, Jute-, Kork- und Nr. 66 032. A. 4383. Klasse 38. | ortan e thibestschtefer, Asbest: | maschinen, einschließli Nähmaschinen, Schreib- | Korsetts, Mieder, Korseitschließen. Beschr. g 0/1 1008, A irie. We Fru a 13/12 1902. Max Luft, Berlin, Fe | Bacllbanciwlüsie Asbest, Asbestpulver, Asbest

be, Asbestplatten, Asbestsilzplatten, Jute-, Kork- inen, Stri i i inen: | Nr. 66 040, A. 4262. “Klasse 4. ; Friedri 38— Z/ Mee, Le L 2 farbe, Asbestplatten, Asbestsilzplatten, Jute-, Kork- | maschinen rickmashinen und Sticckmaschinen; | Nr. 66 04 A Klasse liför. Neue Friedrichstr. 38—40. 16/1 appen, Asbestfäden , Asbestgefleht , Asbesttuche,

M Fa G

und Asbest-Fsolie:shnur, Moostorfschalen. Flaschen- | Pumpen, Förderschnecken, Cismaschinen, lithographische E A r a E F j den, London Le undBüchsenverschlüsse, Asbest, Asbestpulver, Asbest- | und Buchdruckpressen; Maschinenteile, Railr, 4 Nr. 66 048. W. 5028. Klasse 23. n Saen, C E en ad j \sbestpapiere, Asbestschnüre, Pußwolle, Pupbaum- : L pappen, Asbestfäden, Asbestgeflecht, Asbesttuche, Alspest- Reibeisen, Kartoffelreibemaschinen, Brotschneide- / } O f Trikotagen, sowie Arbeiterhemden j 7 // wolle : Guano, Superphosphat, Kainit, Î ed, 8/12 1903. Seinrich Abraham & Co., Ham- | papiere, Asbestshnüre, Pußgwolle, Pußbaumwolle; maschinen, Kasserollen, Bratpfannen, Cisschränke, 92/9 1903. Aktiengesellschaft für Spiritus- Fin schônes Geschenk und -hosen. W. : Tuche und Leinen- I mie ThomasslaÆenmebl, Fishguano, Fflanzen- burg, Brook 3. 15/1 1904. G.: Import von Guano, Superphosphat, Kainit, Knohenmehl, Thomas- | Trichter, Siebe, Papierkörbe, Matten, Klingelzüge, | 3eleuchtung und Heizung, Leipzig, Noßpl. 8 e S e T „Lin SChONeS UeSCIenK stoffe. / nähr ale, Roheisen; Eisen „us G DAE “5 Zigarren, Zigaretten und sonstigen Tabakfabrikaten. | s{lackenmehl, Fishguano, Planzennäh1salze, Roh- | Drgeln, Klaviere, Drehorgeln, Streichinstrumente, | 15/1 1904 L : Fabrik Fir Bfeubtunas egenstände, kurt e E E Röbren: Bibeln. Siangen , B Miene W.: Zigarren, Zigaretten, Rauch-, Kau- und | eisen; Eisen und Stahl in Barren, Blöôcken, Stangen, Blasinstrumente, Trommeln, Zich- und Mund- D Ee “G ifioffe pn Dei tofe , 99/10 1903. Carl Wellmann & Co., Biele- ==| = = [S t Röhren; Gilen. und Stabldraht, Kupfer, Me inge Sand ate: ck Vi: U ME I SHETP T S I F e, aen Or A e 5 S E i R A Ee S Tcoinee Kochapparate, Oefen, Spiritus- feld. 15/1 epo M, O A Sia Prers tet, tvar Vielen fôrzol, fagaa-fue Ÿ P C gor L a grade L Ee Sriaide:

| draht; Kupfer, Messing, Bronze, Zink, Zinn, Blei, | Stimmgabeln, PWarm|ailen, otenpulte, jel- e I A E ialitäten für Wasserleitungen und Klosetts. e D a teayi sowett, reuaans 7% i y D : Be, S6. ESS. T, SGOS, Klaffe 38. | Riel, Neusilber und Aluminium in rohem und teil- | dosen, Musikautomaten; Schinken, Speck Wurst, Dn a P RNS Süiitu Lampen aller vou Sue | j ä

und zwar: in Form von Barren, Rosetten, Rondeelen, weise bearbeitetem Zustande, und zwar: in Form von RNRauchfleish, Pökelfleish, geräuGerts getrocknete und aaa

“B6tUUAd 54 Sd

W.: Spülkasten, Hähne, Ventile und Klosetts. 18/5 1903. Wilhelm Körzel, Altenessen, Anna- | Nx. 60 060. M. 6248. - Klasse 42. | Platten, Stangen, Röhren, Blechen und Drähten;

“Klafse 9a. . 66 049, B. 10 000. Klasse 23. | straße 731/15. 15/1 1904. G.: Fabrikation und | 96/3 1903. Theod Bandeisen, Wellblech, Lagermetall, Zinkstaub, Blei- uf g. Vertrieb von Wash- und Puymitteln. W.: Pub- | Maaß , E \hrot, Stablkugeln, Stahlspäne, Stanniol, Bronze-

J atten, E Bn Bendeisei E T its P File; et, P G, Fleish-, Nr. E C a ah Röhren, Blechen und Drähten ; Bandeisen, Wellblech, | Frucht - und Semüsekonserven; Gelees, Eier, 29/5 1903. C. Pouplier jr., 13/10 1903. arl Bunger, i : ¿ 1)

j T ONNCUT Lagermetall, Zinkstaub, Bleischrot, Stahlkugeln, kondensierte Milch; Butter, Käse, Schmalz, Kunst- Hagen i. W. 15/1 f Berlin E aller 83. 15/1 004 d mte. für eta, Holde, reer S A Speersort 10. 16/1 pulver, Blattmetall, Queilber, Lotmetall, AEA Stahlspäne, Stanniol, Bronzepulver, Blattmetall, | buiter, Speisefette, Speiseöle, Kaffee, Kaffee- G,: Stahl- und Hammerwerk. | G.: Werkzeugmaschinenfabrik. W. : LOn gr ra Ae ñ u Potilan : al 1904. G.: Import- und metall, Antimon, Magnesium, Palladium Wismut, 30/9 1703. Leopold Engelhardt & Biermann, Quefsilber,“ Lotmetall, Yellowmetall, Antimon, furrogate, Tee, Zucker, Mehl, Reis, Graupen, W.: Stahl in Stangen, Drähten, Stoff- und uschneidemascinen, ( Ee ee Salo ber, Se iCneE raft, Selllaugenmey!, | Exportgeschäft. W.: Wolfram, Platindraht Platins{wamm, ; latinble({, Bremen. 15/1 1904. G.: Fabrikation und Vertrieb Magnesium, Palladium, Wismut, Wolfram, Platin- | Sago, Grieß, Makkaroni, Fadennudeln, Kakao, | Fasson-, Guß- und Schmiedestücken und Blechen. deren Bestand», Eg und Neserve- | oda und Seise. Dei. Getreide, Hülsenfrüchte, i Magnesiumdraht, Vieb-, Schiffs- und „Treibketten,

von Zigarren, Zigaretten und Nauchtabak. W. : de Platinshwamm, Platinblech, Magnesium- Schokolade, Bonbons, Zuckerstangen, Gewürze, (Séluß in der folgenden Beilage.) teile nämli: Banden er\Gonen, | 4D /// | Nr. 66055. K. S177. Klasse 34. | Sämereien, getrocknetes Anker, Eisenbahnschienen, wellen, BERN, QA Zigarren, Zigaretten, Rauchtabak. draht, Last-, Trag- und Ankerketten, Anker, Gisen- | Suppentafeln, Essig, Sirup, Biskuits, Brot, Zwie- g Gde, S{wungräder, Wellen, olzen, 4 —4 i Obst ; Dörr emüse, Tiresonda Unterlagsplatten, Unterlagêringe, te ———————— E | bahnschienen, Schwellen, Laschen, Nägel, Lirefonds, | bâte, Haferpräparate, Backpulver, Malz, Honig, Reis- s ahnräder, Spindeln, Stellringe, s f Pilze, Küchenkräuter, e assonstücke aus t miedeeisen, „St L, Nr. 66 024, &. 4355, Klasse 38. | Unterlagsplatten, Unterlagsringe, Drahtstifte; Fasson- | futtermehl, Baumwollensaatmehl, Erdnußkuchenmehl, Verantwortlicher Redakteur B eiben, Griffe, Shhußkästen, ; 0mMad vopfen, Rohbaumwolle, chmiedbarem Eisenguß, Messing und Ketgrs:

P? stüde aus Schmiedeeisen, Stahl, schmiedbarem Gisen- Traubenzuckèr; Schreib-, Pack-, Druck-, Seiden-, Dr. T yrol in Charlottenburg. Füße, erbindungsplatten Scnurrollen, Tisch- 4 Has, Zuckerrohr ; Säulen, Träger, Kandelaber, Konsole, Ballu) Eur UO0R Arad Cigaretle uß, Messing und Notguß; Säulen, Träger, Ee, Luxus-, Bunt-, Ton- und Zigaretten- Verlag der Expediti Swol1) in Berl platten, Arme, Supporte, Niemen und Rundschnüre Nutholz , Farbholz, Trevpenteile, ansäulen, Telegraphen! angen, Sait- M. S De a v Kandelaber, Ard Dal ee pee K Pater Pappe, Marion, Mantennagen, Que ine, L Fi E er L M R N f. und deren Hilfsapparate nämlich: Mel öpfe, P e E Metels, E D 1 1e d vo Í - raa SeR Spl Halen, ‘l Be 3/11 1903, , apiro, Defsav. 15/1 4, | säulen, Telegraphenslangen, D! rauben, Spanten, | Driefluverle , apierlaternen , aplerservytetten, ruck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verl Sleifapyarate, Schärfapparate, Kreismefser, Band- | G.: Par ümeriefabrik und Fabrik kosmetisher Prä-« | Wachs , aumharz, L en, Ptultern, N, Mam » G.: Zigarettenfabrik. W. Zigaretten." Bolzen, Niete, Stifte, Schrauben, Muttern, Brillenfutterale, Spiel- und Landkarten, Kalender, Anstalt, Berlin #W., Wilhelmstraße Nr. R aa Pr ine ag parate. W.: Haarwasser. Nüsse, Bambusrohr, MRotang, Kopra, Maisöl, Sperrhörner, Steinrammen, Senj}en, Siheln,