1904 / 36 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

J

veröffentlichen. Die Einsicht ter Liste der Genossen | werden, tritt der „Gesellige“ solange an deren Stelle, | 2) ein Kapital unter dem Namen „Stiftungs- | Nr. 1247. Audiger & Meyer in Crefe tr. 2158, < 216: ; ì ist in den Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. bis die Hauptversammlung ein anderes Blatt für die fonds“ zur Förderung der Wirtschaftsverhältnisse der | ein versiegelter Umschlag mit 22 Mustern für eld, enau Ne, A, E L a ne 2166, | Dortramnma, Konkursverfahren. La | Marienstraße 29, eröffnet, offenen Arrest mit zwei- | angemeldeten Ford Neisse, den 3. Februar 1904. i Bekanntmachungen der Genossenschaft bestimmt hat. | Vereinsmitglieder anzusammeln. Dieser Stiftungs- | wattenstoffe und Krawattenbänder, Flächenerzeugnisse, | V ‘9460 El 06S Las M R 4 Ueber das Vermögen des Spezereiwarenhändlers | wöchiger Anzeigefrist erlassen, zum vorläufigen 7 Mai 1oA4 “Q auf Sonnabend, deu Königliches Amtsgericht. Der Vorstand zeichnet für die Genossenschaft da- | fonds soll stets au< na Auflösung der Genossen- | Geshäftsnummern 31424 bis mit 31427, 31429" M RAUbetAB Ir. 5069 5070 5071 V 2179, | Und Bierverlegers Wilhelm Wittenbrink in Konkursverwalter den Rechtsanwalt Wilhelm Glaß | dem unterzeichnete: grinillags 10 Uhe, vor Northeim. Es 85512] | durch, daß die Zeichnenden zu der Firma der Ge- | haft in der festgeseßten Weise erhalten bleiben, 31430 31432 bis mit 31434, 31436 bis mit 31439 [V 4 tis G e tifse Sé: rift 3! 20T2, 9073, | Dortmund, Querstraße 5, ist heute, Mittags | in Hof ernannt, erste Gläubigerversammlung auf | Allen ei ivi vel Serichte ermin anberaumt. In. das hiesige Genossenschaftsregister ist heute die nossenshaft ihre Namensunterschrift hinzufügen. Zur 3) der Betricb einer Sparkasse. 413, 414, 418, 428, 405 bis mit 409, Schußfrist M T lb t Q S ad an- | 12 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter ift der Nechts- | Samstag, den 20. Februar 1904 Nach- | hörige Sach A 5 n Ee Ce Ua a Firma Molkerei Hammenstedt, eingetragene | Nechtôverbindlihkeit ist die Zeihnung und Erklärung Nechtsverbindliche Willenserklärung und Zeichnung | drei Jahre, angemeldet am 23. Januar 1904, Vor. 1 Mir L En ie Nadmittags 4 Uhr | anwalt Windhorst in Dortmund. Offener Arrest mit mittags 3 Uhr, allgemeinen Prüfungstermin auf | m fe t â (G 1 io ful wird afer Fur Konkurs. Genofseuschaft mit unbeschräukter Haftpflicht, | mindestens zweier Vorstandsmitglieder, darunter des | für den Verein erfolgen dur< drei Mitglieder des | mittags 11,30 Uhr. f e z Anzeigepflicht bis zum 28. Februar 1904. Konkurs- Montag, den 14. März 1904 î - n Gemeins E, D, ne qufgegeben, nihts an mit dem Siße in Hammenstedt eingetragen. ani Borsißenden oder dessen Stellvertreters, erforderlich. | Vorstands. Nr. 1248. J. P. Kayser Sohn in Crefelp ; E segelt g Bi A Siu aer Meriohn, (grperungen sind anzumelden bis zum 1. April 1904. | 3 Uhr, im hiesigen Zivilsigungssaal’ anr Ad L vi Bercide ena ausecloge Las Lde 08 leiste, Dem Seite in Hammenstedt eingetragen | Borsivenden oder dessen Stellvertreters, erforderlich, S Dito Att inem der Firma des | ein versiegelter Umschlag mit 50 Mustern {S Tis: M e M iee ae S Shubrt A Sf 6 Que Gläubigerversammlung den 2. März 1904, | die Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen | Sache Ld len G GICA von dem Besitze der n 3 A ade V Biva S S0: E e S die Unterschriften der Zeichnenden hinzugefügt us D eraimud Le Ge Erzeug, 4 Gnade S Sanitee 1904 M otkittaas d 1, p 13 i A 29 “lder L den a aa sia 29. Februar 1904 festgeseßt. j der Sache abgesonderte Befricdigu, 1 aa Vegenstand des Unternehmens ift: Verwertung der o Vel D e rden. / msse, Geschäftsnummern is mit 3629, B n S : . #4Pr - *clltags 12 Uhr, Zimmer of, den 8. Februc : i ivi A S ga stay des Unterneh s ist: V z Co lait Nt. Die Bekanntmachungen des Vereins erfolgen unter | teilt det Sehe mern 2580 bis mi Star uy - Îserlohn, B A A e Ard Ier 108: Gerihts[zeibeert S Amtsgerichts 1904 A N Konkursverwalter bis zum 27. Februar Der Vorstand der Genoffenschaft ist: Stolp. Bekanutmachung. [85865] | der Firma desselben, gezeichnet dur drei Vorstands- | Mittags 2 Ubr. ' M L R Dortmund, den 9. Februar 1904. Dütsch, K. Sekretär i Pleschen, ba Mae a. Ad>ermann Christian Fahrtmann, Vorsitzender Mit Bezug auf die Läudli Spar- und | mitglieder, wenn sie vom Vorstande ausgehen, dur<h | Nr. 1249. Aktienweberei N. Schwartz & C O, REILOLn, ; E i R N sger önin d E iglihes Amtsg hes Amieger ¿ray ' Bender, zug <e Spar- un L avs 5 ; i ; 9, In das di t » Geri®ßt8\c<rel 5 @üntalt ; Löningen. Amtsgericht Löningen [85676 Königliches Amts, b. A>ermann Christian Corneh]l, Darlehnskafse Wobeser, eingetragene Ge- | den Vorsigenden des Aufsichtsrats, wenn sie vom | in Crefeld, ein versiegelter Umschlag mit 12 Mustern S 8 ptegseitige Musterregister find während erichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | “Ueber das Vermögen des G ftwi ts Au j t, c. A>ermann Heinri Hueg, nossens<aft mit beschräukter Haftpflicht in | Aufsihtsrate ausgehen, in der „Verbandskundgabe“ | für famtene Besäße, Flähenerzeugnisse, Geschäftg, eir mo nuar 1904 folgende Eintraguügen | misre1a, Konkursverfahren [85667] | Munsberg m Heugelage, Gemeinde Essen i-D, | "en, Konkursverfahren. udels: à. Hausf@laGier Wilbehm Garbortb Wobeser, haben wir heute in das Genossens(afts- | in München. nummern 9531, 9550, 9551, 9554 bis mit 9569 bewirkt worden : ; Ueber das Vermögen des Wäe#5u8 Q wird heute 6 eses Gemeinde Essen i. O, | Ueber das Vermögen der offenen Handels x N Grm ouis S I R H e s Bauer ! x Die derzeitigen Mitglieder des Vorstands sind: S ; ; ' Unter Nr. 14, anmeldende Firma: Tromm- | 5: N, iers Und Nau 1s Konkurs euar 1904, Vormittags s i ‘ist sämtlih in Hammenstedt. register eingetragen, . daß der Bauer Albert Reimer | Die derzeitigen Mitglieder des Vorstands sind: Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 26. Januar Tit ; ditors August Kiesewette i 10 Uhr, das Konk en erd j cute, Vormittags 11 UE Mord, in Posen L Die Zeichnung für die Genossenschaft erfolgt dur | aus dem Vorstand ausgstreten und an seine Stelle Michael Stumpf 11., Vereinsvorsteher, 1904, Vormittags 11 Uhr. Corzilius in Mülheim am Rhein, 1 Modell 8. Februar 1904 NaHmitta e T E a8 verwalter: Gastwi L Sn L u heute Dormittags 114 Uhr, das Konkursverfahre den Vorstand und geschieht in der Weise, daß der | der Eigentümer Albert Stiewe in Wobeser in den oes Seel O e S qr É P R Gesea Nab uie Glase h dame obe Arg Bireltem öffnet. Verwalter: Gerichtövollzieber Kämmer hier. Anmeldefrist bis zuin 3. Mrz 1904 Geste Gia iden bege orden. Verwalter: Kaufmann Paul ill Vorsipende oder der Stellvertreter desselben und ein | Vorstand gewählt ist. mbros Schraud, e Ditter _GBobders, ese ast mit be, 44 an Ho elle ZUSllrung in jedem | Offener Arrest mit Anzeigefrist N frift big | versammlung 1904. For S 2 | Herselbst, Offener Arrest mit Unzeige- T n- R O der Firma der Genossenschaft ihre | Stolp, den & Februar 41904. s m Sine Kuhn, } Beisiger, or Mus qu 6 Me el Tisch, ete S D San dee Auel e a E zum zu N 1904. Erfte Blkb er H N Uhr. Virüftagd c N E “Vie 1E i E zum 3. R 1904. Erfte Glâäu- amen beifügen. niglihes Amtsgericht. „anton C , Um ( 7 bezw. N Lilh- un t / ( O “j am 282. Februar 1904, ormittags ‘9 + Arrest mit Anzeige: | 6 E árz 1904, Z Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen | Faunntma@u “Qr sämtlih in Burggrumbach. : Zimmers<mu>, plastishe Erzeugnisse, Geschäfts, Bormittags 113 Uhr. Prüfun E A ta Hus E frist bis M 3. Man; 190er Arrest mit Anzeige- mittags LO Uhr. Prüfun termin am L Nür E As Befannima Draa, 1968681 : i i E ( Gesc L A ¡Ung am 15. März 19094, Vorutiit- $ zum 3. März 1904. : g n 18, Mär unter der Unterschrift des Vorstands dur die | Mit Bezug auf den Konsumverein Sorchow Die Einsicht der Liste der Genossen is während | nummern 5291 bis mit 5316, 9239, 9245 bis mit Mülheim a. Nhein, den 14. Januar 1904. tags 9 Uhr. Ö - Vorm S iei a E 1904, Vormittags 10 Uhr, im Zimmer 35 des Gettingen-Grukenhagenshe Zeitung gi A 4 und Umgegend, eingetragene Genossenschaft n O S jedem gestattet. 5290, G Ds O am 26. Jg- Königliches Amtsgericht. Abtlg. 1. Eisfeld, den 8. Februar 1904. Ueber das Vermögen der Ehefrau des! aus C Sapiehaplaß Ñr. 9. ie Einsicht der Liste der Genossen ist während | mit bes<räukter Haftpflicht, in Sorchow haben N Ls L E nuar 1904, Vormittags 11,30 Uhr. Herzogl. Amtsgericht manns Jo! f in Qi E S ojen, den 8. Februar 1904. i E j : : , in Sorh d, è | : : Ra e O : Johann Blöß in Lübeck, 2 - Königli 1tsgeri R E I E iti di S Mie Sresed Konkurse. Buröffentigt: Bar nicol, Gecihtsshreitee, | thes Johanna geb. Züge, albira Leer: Rmigides Umtagerict Ron i Ges Ante As A N N A b e eer äh E N ies wattenstoffe, Flä Menerzeu gnisse, Geschäftsnummern Berlin. [85641] Freiburg, Breisgau. [84485] Mr E n Ole Y am 8. Februar 1 904, Ta era é 6 [85668] A Amtsgeri: aiE 1E) Frans Halfpap in Bettel in den Varia ee: Musterregister. i M s pi 2 L 1904. Mitte Go i 1s, An p A Et Max | neber das Bergen e E Noûtau Verwalter: Rechtsanwalt Dr. E nen, Grünberg verstdcervn "Buidteiccae S Genofsenschaftsregisterceintrag. wählt ist. 2a, 2 Ub S A A Zobnung Potldamtee Ste gemel Sirâle 141 Ses bon hier is i Tggener Arrest mit A frift bi 28. März | erw! Goristiane Aug: | i f r : ahre | 2 damer l4l| g it heute nahmittag 5 Uhr das “rre]l mit Anmeldefrist bis zum 28. März ¡ane Bugufte verchel. Leuthold Im Genossenschaftsregister für den Amtsgerichts- | Stolp, den 2. Februar 1904. (Die ausländif<en Muster werden unter | 12 Uhr JRO (Wohnung Potsdamer Straße 6), ist heute, Vor- Konkursverfahren eröf Q 1904 und A ist bi Aa gee, O i i : P n ( v: Des Lt ; ; . 1252, is T A R talt E ï Sverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter «and Anzeigefrist bis zum 7. März 1904. Erste Februar 1901 p29, Niemer, wird heute bezirk Gräfenberg wurde am 4. Februar 1904 der Königliches Amtsgericht. Leipzig veröffentlicht.) , Nr. 1252. Welter «& Flunkert in Crefeld, mittags 114 Uhr, von dem Königlichen Amtsgericht 1 ist Kauf arl i j Gläubigerversamml 1 ä p ereoruar 1904, Nami a ton- ; L M ¿: ->114 | ein versiegelter Umschlag mit 13 Mustern für seid Berli d er ARTEA B f : | ieavmann Karl Montigel von hier. Anmelde- | Säubigerversammlung 7. März 1904, Vorm, | am 8. # en eröffnet, Kopenitta08 £9 Ühr, das Kon- „Walkersbrunuer Spar- u. Darlehensfassen- | D1n, Domau. K. Amtsgericht Ulm. [85867] | Birkenfeld, Fürstentum. [85711] | und b ebene Schiemstofe E Rolfnann Gu E F E E srist: 22. Februar 1904. Erste Gläubigerversamm- | L9# Uhr, Zimmer Nr. 7; allgem. Prüfungstermin | {Ursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Lokal- L eingetragene Genoffenschaft mit un- Eintragung in das Genossenschaftsregister. In das hiesige Musterregister ist cingetragen : Geschäftsnummern 1559, 1724, 1726 1729 1731: Frist zur Anmeldung der Sas forten o M 00 and Prüfungstermin : Dienoiag, L M i 1908, Vorm, E 26. F cuar 1904 Wahl: d Prüfungatermia ae E Haftpflicht“ in Walkersbrunn n e E T Blatt 9 E S L Saipeliguiv., L722, 1734, 1786, 1738, 1741, 1748, 1144, 174, 19. März 1904. Erste Gläubigerversammlung am 6E N M g E E S Arrest Tae ber 8 A 108 Mie TORE Goriaitiags T1 ee B am : L A i. G A A L A ¿p e, | Sage- i e ithe ist drei Jahre, eldet 29. J L 7 : j L A Anzetgep[liht bis 22. Februar 1904. R E E or rrest mi igepflicht bis a 0A D e G I Dung 8 at m. N H. für Verlag u. Druckerei in Mes zu D e dent M versiegeltes 1904 Mittags 1220 Ur A s Pair e s “Avril 190€ De: Srewurg & B O 12 georuar 19061 E N dir E E V, ie “Rönialdes M idt Rús V E j 7 | Mitglied: m eingetragen: Kuvert, angebli en altend T eiWnungen von G ld, den 5. Febr 904. e 4 L 14 T n R 2 roßh. Amtsgeriht. TIL. age QUSS, Konkur®verfahr . c | ) es _Am1sgert aIDeVerg. eten Mafndhmen, indfejaere g. vorl lhaste | Seis s aut Lem Vorsnd oaeciGtae Gr | Pee os Wicn L ferdemtiet am | G hes Umegrcit T 1 Li P 12, Dfcner| Vrexburs, Konfueoveefobren. (85088) | gte dn Naslah ter 0 L Dftober 1105 j | Ratiomow. Konfueovevsaheen [85070 ( ( Maß F ìy C ere B O U) S elle es aus em %or and ausge bie enen ( €- L «SFanuar C 1 d a mi ags 4 J. (S Ad, Pa em : e res ni Y ci i ‘bi C Ï 1 s | V i : pre us pi A : s | Rad i s ; h : ; i ggegeten Masnahmen, insbesondere a. vorteilbaft Stftofüte ere eem Vorstand ausgeschiedenen Ge R e O O U anan: [84963] Arrest mit Anzeigepflicht bis T9. März 1904. Ueber das Vermögen der Firma Dr. Moll «& Cl e r\zorvenen gewerblosen n Nachlaß des am 15. November 1903 ung n L tel, rs Ke nstre ' , : : R E 96. Se O ; ; : Jristine Sügens aus Büttgen wird heut zu Nathenow verstorbenen S b. günstiger Absaß der Wirtsaftserzeugnisse, Volksschullehrer in Ulm, als Vorstandsmitglied be. Großherzoglides Amtsgericht. In das Musterregister is eingetragen : Berlin, den 9. Februar 1904. Palmer, Chemische Fabrik zu Freyburg 6. Feb C Na rit 3 eute, am } „Lerilorvenen Schuhmachermeifters Willenserklärungen und Zeichnungen des Vorstands stellt. T R : Crefeld. es [856891 | Nr. 1241. Firma Courad Deines jr, Aktien- des Rnialie Der Gerichtsschreiber Z (Unstrut), ist heute mittag 12 Uhr 3 Minuten bee ; eröffnet, Ber Rd L jene Nee O O S itiae i “n s L E sind abzugeben von mindestens dret Borstandsmit- Den 8. Februar 1904. Sty. Amtsrichter Maier. Fn das hiesige Musterregister ist eingetragen gesellschaft in Hana, 09 Muster, verschlossen, C Königlichen Amtsgerichts E, Abteilung 83. ne Q M Anmeldefrist bis 920. März Geller in Neuß wird zum Co ee S verfahren eröffnet “De felber & das Konkurs- v0 | drei ? 904. Stv. ! l ) jen | Fesell N l „NELIJLON Cr 5 ————- and, 190€. (Gufte (C igerversc är d f ; - | Stiezel bierselbft N R lesen, Stellvatner fesiden mul, Die eidung | H 9e! Tee Genoslnbatiregiten, L | n Wolter @ een ee | sent, abe iters Wll, Wi 2012 Ce (jot, Bermdgun des Kaufmanns May | 4902 Bormitags L ihr, eganeines Pri | 1992 6.) ua Geocgunoen find bis zum 29, Fbriar | Siebe herelbs, Dunteirabe mite gun ier: T e ea Kou E e Bei Nr. 1 des Genossenschaftsregisters, betreffen Nr. 1234. elter & Flunkert in Crefeld, | 5455! 2550! 2020! Ana Lad DOOD, OUOL, 2002, A oa Permbgen" des f Un ax | fungstermin den ärz 1904, 9 ; Gfafung apene anzumelden. Es wi n 15 De, U A orde für die Genossenschaft erfolgt, indem der Firma die | jj, Spar- und Darlehnskasse eingetragene | cin versiegelter Umshlag mit 22 Mustern für seidene | 2003, 3079, 3080, 3081, 3082, 9084, 3085, 3086, Cohn (in Firma Alex Vohne Nachf.) hier, Un U “Dée d, S Vormittags Beschlußfassung über die “Beibehaltung e d zum 15. März 1904 bet Vas Ca Ms di de E E Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht | und halbseidene Schirmstoffe, Flächenerzeugnisse, Se L E E as E A 3156, Wilsnaer Str. 11, ist heute, Mittags 12 Uhr, von 90. März 1904 ener Arrelt mit Anzeigefrist bis nannten oder die Wahl eines anderen Ver- | Es wird zur Beschlußfassung über die Beibebaltune, A On Gemar Ce it Dahnen, ist heute eingetragen worden: # Geschäftönummern 1711, 1712, 1714 bis mit 1723, 2 SIPA 26 2167 Sag ea Nas S Verfabren c E Benn das Konkurs Frevburg (Unstrut ven 8. Februar N A gie Ee pie Bestellung eines Gläubiger- E oder die Wahl eines anderen Ver R: De E, C F Rot : e «an Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitglieds 29, 1027, 1728, 1730, 1733, 1735, 1737, 1739, | 21296 O A S Ua Ne DLUl of aren eroffnet. Berwalter: taufmann E. Brin>k- Ns (R G ie 2 ; us [Guises und eintretenden Falls üb ie in } wallers sowie über die Beste eines Gläubi das 0Cgenwarüg pi Neuwied Fes oder dem- Nikolaus Jovy ist Da Aerer Anton Breuer-Gilz 1740, 1742, Schußfrist zwei Jahre, angemeldet am 2194, 3207, 3208, 3217, 9218, 3241, 3242, Schußfrist meyer in Berlin, Claudiusstr. 3. Frist zur An- Wirt \< “aiso ldrelberei. R $ 132 der Konkursordnung Bezolbacien Geacnlt de aus\usses dib n E I jenigen Blatte, welches als Rechtsnachfolger des- | Dahnen in den Vorstand gewählt worden, 4. Januar 1904, Vormittags 12,50 Uhr. 3 Jahre, angemeldet am 5. Januar 1904, Miîtags meldung der Konkursforderungen bis 1. April | ,, L! <, Assistent, als Gerichtsschreiber. auf den 4. März 1904, Nachmittags 4 Uhr, | $ 132 der Konkursordnung bezeichneter Gege ftä e selben zu betraten ist. Sie sind, wenn sie re<ts- i 921. F / Nr. 1235. ev t Gvofe in | 12 Uhr. A i 1904, Erste Gläubigerversammlung am 10. März | Geithain. [85658] | und zur Prüfung der a ele f jau ien: 904, Vor: 4 5 Waxweiler, den Januar 1904 Nr. 1235. Audiger & Meyer in Crefeld, ei x y g z C ; g ngemeldeten Forderungen auf | auf Dienstag, den 1, März 1904 e E Ee L E: ; Königliches Amtsgericht. versiegelter Umschlag, enthaltend 27 Muster für G O Loe C R age 11 Uhr. Prüfungstermin E Satt Dn e Cb Res den 4, März 1904, Nachmittags 4 Uhr vor | mittags 107 Uhr und zur Prüfung E 8bo nrerzeihnen. Zu Borflaudsmit- T ¿G IEO p p Ae T R LE U AA au, 2 Mutter, verschlossen, Flächenmuster, Fa- i 20, il 1904, Vormitt 10 ‘ve ‘en aumgart in Ebersba . Geit- ] dem unterzeichneten Geri S in gemeldeten F ; f Dient Y 5 E Sn r Tbon Krawattenstoffe, Flächenerzeugniffe, Geshäftsnummern | ®! E Ee OLUME U am 0. Zpril 1904, Vormittags Uhr, H erde neten Gerichte, Saal 13, Termin an- | gemeldeten Forderungen D liedern sind gewählt: David Shmid, Bürgermeister | Wiesbaden. Bekanntmachung. [85869] 21930 1246 ‘ae bis mit 31363 31366 31369 | briknummern 129, 130, Schußfrist 3 Jahre. an- im Gerichtsgebäude, Kl 7178, T1 Trepyen | hain wird heute, am 8. Feb 1904, N i 9en Mo , 13, n an L g auf Dienstag, den R A Af ; ; A » > i 91399, 31343, 1s mit 31363, 31366, 31369, Ed O P E 2 ‘gebaude, Klosterstraße 77/78, 11 Treppen, | R Prar L204, Nachmittags | beraumt. Allen Personen, welch - | 12. April 1904, j Vereinévorste er, eidhael Fiuk, Oekonom, Vereins. Gos enidat its LEDINLA Haftpfliate ie 31372 bis mit 31377, 459 bis mit 462, Schubfrift eee an 5, Januar 1908, Vormittags 10 Uhr pimmer 13/14. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis A “Bert R A E E nasse gehörige Sache in Bef ‘haben Le e dem Unte ci “hig as a erat. j vertreter, Andreas ja, Dekonom, | 2 i aa ) drei Jahre, angemeldet am 5. Januar 1904 VNor- | 20 Minuten. 2 i . April 1904. erc Derr Loftalcihter Friedri olf Lohse | Konkursmasse etwas \{uldig sind, wird fgegeb Allen Personen welche ei K G Georg Friedrih, Oekonom, Johann Müller, | Sonnenberg. Aus dem Vorstande sind aus- ittaas 1145 Ü D f Nr. 1243. Firma Lechleder & Stroh in Veelin, den 10. Februar 1904 hier. Anmeldefrist bis zum 29. Februar 1904 nihts an den Gemeins<{uldner zu verabf i ide hôrige Sahe in Besiß haben öder zue Gege fe Maurermeister, sämtlihe in Walkersbrunn. geschieden: Tüncher Heinrih Diefenbah und Maurer Os 1,45 Uhr. : Hanau, 23 Muster, verslossen, Flächenmuster G Der Gerichts\<reib Wahltermin und Prüfungstermt 9. A Toifton ie Verltn Lerabfolgen oder zu | rige Sache in pesip haben oder zur Konkurômasse LTETINETILET, y E fn F O ibre S j r. 1236. Schopen «& Crone in C l R iter, vers<lo}en, Flächenmuster, Der Gerichtsschreiber itan3 117 1e Olerminam®9. März 1904, | leisten, au die Verpflichtun etwas f<uldi ufgegeben, ni ver Dienstilunden des Gerits ieten d r auans Je0dbi “Tündier Philipp Mühn und Shhreiner | ein verfiegelter Umschlag, enthaltend 23 "Muster für S O La O Rei, e DII, des Aöniglihen Amisgerihs 1. Abteilung 81, | Vormitiags 123 Meru tener Arrest mit Anzeige- | Besige der Saÿe und bon ben Forderungen für | Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au Nüeuber dén 6 Februar 1904. E Philipp Christ, sämtlih zu Sonnenberg. seidene und halbseidene Schirmstoffe, Flächenerzeug- 56379 56365 7189, 5671 L 16989, 52419 É91T Danzis. Konkurseröffnung. [85645] "Saa a E E welche fie aus der Sache abgefonderte Befriedigung | die Berpflihtung auferlegt, von dem Besige der * e. Amisgeridt. Wiesbaden, 6. Januar 1904. ne, ¿Seshäftonummern, 349, 359, 356, 857, 365 | 57195 579092 Schuhfrist 3 See Bl L d Ueber das Vermögen des Vauunternehmers| “an, den B. 28 M4) 99. Februa 19hnem dem Konkursverwalter bis zum | Sahe und von den Forderungen, für welche fie aus K. Amtsgericht. Ore Ai cigE bis mit 368, 370 bis mit 373, 375, 376, 378 bis a Q A s ) E De S angemelder am Paul Janzen in Langfuhr, Bahnhofstraße 22, onigliches Amtsgericht. En Cebruar 904 Anzeige zu machen. ee ade abgesonderte. Befriedigung in Anspru Oberstein. (855141 | wittenbure. . . —— [85870] mit 383, 387, 389, 390, Schußfrist zwei Jahre, an- N7 1944 E Me. R R a s ist am 6. Februar 1904, Vormittags 11 Uhr, der | M8Ue, Saale. Konkurseröffnung. [85681] Königliches Amtsgericht in Neuß, nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 10. März In unser Genossenschaftsregister ist unter Nr. 17 | Zum Genossensafteregister i tin i. M. | seimeldet am 8. Januar 1904, Mittags 12,40 Uhr. | 1 Muter gra Nicolay R D U Gonfurs eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann | „Ueber das Vermögen des Buchdruereibesigers | Oppeln. 5 [85665] | V Bec maden. eingetragen: Syalte 2: Obersteiner Volksbank, Á n E i ehubteagei E Ge R “Nr. 1237. Audiger & Meyer in Crefeld, S# ee s D N, Saa M A, Georg Lorwein in Danzig, Holzmarkt 11. Offener Friedrich Node alleinigen Inhabers der ein- Ueber das Vermögen des Kaufmanns Siegfried Königliches Amtsgericht in Rathenow. eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Motorboot-Genossenschaft u Z renti in- [ cin versiegelter Umschlag mit 16 Mustern für R E Ubr E E od, Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. März 1904. An- getragenen Firma: Rode & Schlenstedt in Halle | Lomnig in Oppeln ist heute, Mittags 124 Uhr, | Sehweinfurt B tmai 9696 aff zu Zarrentin, ein- Krawattenstoffe und Krawattenbänder, Flächenerzeug- | “Xmittags 9 Uhr. meldefrist bis zum 31. März 1904. Erste Gläubiger- | # S+- Ueine Ulrichstraße Nr. 8 ift heute, Vor- | der Konkurs eröffnet worden. Verwalter ist der | Das K Amtsgericht S dweinfuet Lt durch B V l d VgCllI Cet; ) Cs

verfammlung am A. März 1904, Vormittags mittags 105 Uhr, von dem Königlichen Amts- | Kaufmann Paul Urban in Oppeln. Offener Arrest | {luß von heute, Nachmittags 5 Uhr, über das Ver

Die Firma Heinr. & Aug. Brüning in geri<t, 7, zu Halle a. S. das Konkursverfahren er- | mit Anzeigefrist bis zum 23. Februar 1904. Frist zur | mögen 1) des Kaufmanns Max Halle in Shwein-

Haftpflicht zu Oberstein, Spalte 3: Betrieb t Genossenschaft mi 4 - F t beschränkter Hast: | “; F L 10S S

von Bankgeschäften zum Zwe>ke der Beschaffung der | Feragene enDNER N uit : rut [ Visse, Geschäftsnummern 31379 bis mit 31382, | < G faou Res E L os i

: pflicht, mit dem Sitze in Zarrentin. Das Statut 31391 bis mit 31393, 463, 464, 465, 401 bis mit | Danau hat für folgendes Muster rechtzeitig die 11 Uhr, Pfefferstadt, Hofgebäude. Prüfungstermin

am $8. April 1904, Vormittags 14 Uhr, öffnet. Verwalter: Kaufmann Ferdinand Wagner Anmeldung von Konkursforderungen bis zum 7. März | furt, Alleininhabers der Firmen A. Halle, Butter-

in Gewerbe und Wirtschaft der Mitglieder nötigen | ? ; E E : » : S Ritt G E En Geldmittel. Spalte 5: Gustav Vogt zu Oberstein, N N Ey E EdiBetied E O 404, 424, 425, Schußfrist drei Jahre, angemeldèt And der Schußfrist NENUE für Ser i S i ri r: f F 1 Ludwig Platt, daselbst, Ernst Lautenbah, daselbst. : i E ie am 9. Januar 1904, Mittags 12 Uhr. S N l CUUETTUGEN MILED Der, LUT E, UM Metlere M daselbst. in Halle a. S., Königstraße Nr. 15. Offener Arrest | 1904, Erste Gläubigerversammlun 23 Gi L : Lu ets S E A ¿s | Schaalsee zwe>s gewerbmäßiger Beförderung von | M2 Ha! A i N 7 Jahre. 0 Big vou 6d mit Anzeigefrift bis 2. Fris Tres 9 qm #3. Fe- | und Eierhandlung in Schweinfurt, und Ma Spalte 6: a. Statut vom 17. Januar 1904. þÞ. Die Personen und Gütern Nr. 1238. Mechanische Kunstweberei, Ge- H den 2. Feh 1904 5 anzig, den 6. Februar 1904. e Ide [rt]l di8 zum 2. März 1904 und Frist | bruar 1904 um 147 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- Halle, Weingrofßhandl ; 5 E Veröffentlihung der Bekaantmachungen erfolgt in Der Vorstand besteht aus drei Perfonen, nämli: sellschaft mit beschränkter Hafiung in Crefeld, Hanau, et L Fuge A igt L L Der Gerichtsschreiber zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 16. März | termin am 15. März 1904 um 11 Uhr 2) dessen Ebefouu G aee "Son in Schweinfurt, den beiden Lofkalblättern „Nahethalbote“ und „Neueste D Sai Fabrikbesi 8 Sbrufna Rado f 2 L 1 eit versiegelter Umschlag mit einem Muster für ein M A E SEUTLgELLQI, S. E des Königl. Amtsgerichts. Abt. 11. 1904. Grite Gläubigerversammlung den 5. März | Zimmer 4. N. 3/04. "Fi Schweinfurt d E L. TEs geb. Serzog, Nachrichten“. Für den Fall, daß eines dieser Blätter Laitin ats Dito N U DA- | in Seide und Baumwolle gewebtes Etikett, Flächen- | üserlohn. [84090] M Darmstadt Konkursverfah u SEB9E L904, Vormittags L101 Uhr, allgemeiner Gerichtsschreiber des Amtsgerichts Oppeln, Rechtsanwalt Moden "S Ten, eröffnet. eingehen oder aus anderen Gründen die Veröffent- os n Ga A Gustav Dötring fu Zarreitin erzeugnis, Geschäftsnummer 46844, Schußsrist drei In unfer Musterregister is eingetragen: Y Uebée das N eraitac n Ce 2 [85 E Prüfungstermin den 26. März 1904, Vor- am 9. Februar 1904. wurde als Sontieätota [t E „SMweinfurt lidung e Lenleen tone ate Mains érfelat “als Kasierer g g ¿u D ' Jahre, gangemeldet am 9. Januar 1904, Mittags | Nr. 1422. Firma F. W. Klinke, Jserlohn, || wesenden Johann Geora Degenbardt A U ae E E Ane Nr. e Pforzheim. Konfurêverfahren [85678] Freitag 4 März 1904, ‘Vormittags # U te Seroffentlihung in dem anderen Blatte und für 3) dem Buchdrukereibesitzer Heinrid Lamp 2 r. ein versiegeltes Paket, enthaltend ein Musterbuch- [A Eberstadt, Villa Hohenfels, wird beute, a D A ute See den 9. Februar 1904. Nr. 6067. Ueber den Nachlaß des Ll S Beshäflszimme N T4 Of, rmittags 9 Uhr, den Fall, daß die beiden genannten Blätter eingehen 9) dem Buchdruerei Ee Li «U U Nr. 1239. Seinx. Seynen in Crefeld, ein ver- | umshlag Nr. 1001, Flächenerzeugnisse, Schußfrist [| 7 E a Tg Ee O O O Große, Kanzleirat, Gerichtsschreiber )03 zu S / benen Lbicer Q | Si Dmer Ar, 14. Offener Arrest mit Anzeige» ' E LOO y ( Zarrentin, als Schriftführer. a Le O WELNE. ; 18 d, n][<lag OL, & ¿eugnilse, Schuß M vruar 1904, Vormittags 11? Uhr, das Konkurs- des Königlichen 9 j j 1902 ¿zu Huchenfeld verstorbenen ledigen Kom- | frist Donnerstag, den 3. Vèärz 1904 einschließli sollten, oder die Veröffentlihung in denselben aus ; E l Ges Mala ba 7 , E fiegeltes Paket mit 9 Mustern für Pressung und | 3 Jahre, angemeldet am 28. Dezember 1903. b Gera hoA S R E N ads Ls Köntglichen Amtsgerichts. Abteilung 7. missionär@ : i O Mime r einschließ ih. Beuische Raten werten follte, tritt der | wggft geldieht in der Weise, dah die Zepneiees | Druk auf sämilihe Artifel dee Lextilinbustrie | Nr. 1423 Wilhelu Rüswecbenen Stortohn, || Neichard in Darmstadt teird tet eater Geora | Male, Sans. NonfurSeröfmmg, 65684] | 2 Februar 1904 Nacpmittaes 5 Ube bas atun | Mle gros, den 2. April 1904 ein- bi s dure Beschluß" de Ge ile fa da A [pet Genossenschaftsfirma ihre Namenöunterschrift NITEL SuadD, Tiaod abg en 38916 ; 38939 ein E tien f M Ee h ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 1. März S N naMlaß f Getreidehäudlers Franz | verfahren eröffnet. Konkursverwalter: ‘Kaufmann 9. April 1904 ‘Vormittags “L 0 Ühr E 1s dur Beschluß der Generalversammlung zur hinzufügen. Zwei Vorstandsmitglieder können rehts- | 219% 90044, 39090, 39861, 38862, 38915, 38939, | nungen von Bügeleisen in Pilzform mit Klemm- j 1904 bei dem Gerichte anzumelden Es wir Bordan, alleinigen Inhabers der eingetragenen | Otto Huge tobler dahie defrist, offener Arrest | Sitzungs immer N : « „dur uy de Eg IUT i ei Vorstandsmitgliede 8 S E Ó ES L on S Zet Ln OrALOTIt M i G 90. em (G te a Iden. dul ; getra( o Ougenkodter dahier. Anmeldefrist, offener Arrest | Sißungssfaal, Zimmer Nr. 15. E Qn dee Bekanntmacungen der Genossen- verbindlich für die Genossenschaft zeihnen und Er- Schuyfrist drei Jahre, angemeldet am 11. Januar | {hraube, plastische Grzeugnisse, Schußfrift 3 Jahre, B Beschlußfassung über dte Beibehaltung des Said Ne oh Gebr. Jordan in Salle a. S., Mühlweg und Anzeigefrist bis 24. März 1904. Erste Gläu- Schweinfurt, den 8. Februar 1904. {haft anderè Blätter bestimmt sind 16 Rob N : T 1904, Mittags 12,45 Uhr. angemeldet am 31. Dezember 1903, Vormittags oder die Wabl eine a R vir. 22, ist heute, Vormittags 11 Uhr, von dem | bi erversammlung: Samst 5 ä Gerichts\{hreiberei des Könt 8qeri Oberstein, 30. Januar 1904 klärungen abgeben. Bekanntmachungen und Erlasse Nr. 1240. < 8 Th d ( 30 Minute oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über Königlien Amtsceri L ' U gerversammlung: Samstag, 5. März 1904, erihtssreiberei des Königl. Amtsgerichts.

7 Sea bRa a liGes Meaigacri der Genossenschaft ergehen unter deren Firma und | „r. 1240. Johanne )eyssen in Crefeld, | 9 Uhr 30 Minuten. i die Bestellung eines Gläubigeraus\<usses und ein- | kura, mtögeriht 7 zu Halle a. S.- das Kon- | Vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin : Douners- | (L. 8.) Döderlein, Kgl. Sekretär Großherzogliches Amtsgericht. Meibeie UeESCa Ib E ETdabeccA Seftmmung | N versiegeltes Paket, enthaltend ein Modell für | Nr. 1424. Firma Wunderlih & Baukloh, h tretenden Falls über die in $ 132 der Konkursordn. kursverfahren eröffnet. Verwalter: Bureauvorsteher | tag, den 7. April 1904 Vormittags 9 Uhr Ct L EHTELUL: Obe [85515] | des $ 29 des Statuts, betreffend Einladung zur | Samlpa>kung bezw. Samtaufmachung, plastisches Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Jser- bezeichneten Gegenstände auf Dienstag deu s Mär: Mar Knoche in Halle a. S., Hermaunstraße, Nr. 5. | vor dem diesseitigen Gerichte, Zimmer Nr. 15 | Schwetzingen. Konfursverfahren. [85892] In das hiesige Genossenschaftsregister ift zu der Generalversammlung faling Bes “Aufsichlorcts, Sans, Geschäftsnummer 1811, Schußfrist drei lohn, ein versiegelter Briefumschlag, i enthaltend ; 1904, Nachmittags 3 Uhr, d ux Drülfung Deer R mit Anzeigefrist bis zum März Pforzheim, den 6. Februar e E (teber das Vermögendes Kohlenhändlers Molkerei MEuSN en ale „eingetragene Ge- | mindestens von zwei Vorstandsmitgliedern unter- lg ne ome am 13. Januar 1904, Bormittags E S L ite H der angemeldeten Forderungen auf Dienstag, den | iz u März 1904 Gr Gläu aratorderungen Der erihts\<hreiber Gr. Amtsgerichts: Lohrer. vigiis 1904, Nachmittaes 4 Ube, tag gets Fe-

» » H î ; ei a A2 Berö en î er B d V : 1 B ES s el f ¿7 E C cls l L 5 H + K, 3 it wo e j : 3 j 2 Un / tonfurêverfa 35677 f ; A e | RledenboemBad e 16 getan: mft | i dee -Paggnone Dome eiae: bmi | get e Ledufer S Moyoe in Ceefotd, | naue, Shuhstli 2 Zub argeielt t }| 2, Mita 1904, Nachmstiags/ Ub doe day Allgemeiner Pefungttertin ters Mir A | leber das Vermdgen ver Firma Win. Bohl! | S4 in S tgrvenvalter Hedtéagent Sams in Friedt in Niederhosenbah is aus dem Vorstande | Der Geschäftsanteil jedes Mitgliedes wird auf | Cn Ærstegeter Um|<lag mit 25 Mustern für Kra- 9. Danuar Les, ormittags 1 r 2 (nuten. À Termin anberaumt. Allen Personen welche eine zur ormittags gr uermin den 28. März 1904, shläger hier wurde heute, am 6 Februar 1904, Erít: G läubigerversan, pie Jum 22. Februar 1904. t F ; FATT E 2 ; E e ; ; ) N A 4 zeuc j Nr. 29. Ir L Ie. 2 [t A P. E h 2 d Nr. : ç : s E V/ e U Ire ( e C ( ; ino t A C E E A en Vorstand gewählt. ih mit mehreren, jedo höchstens mit fünf Anteilen it 31413, 11 kis At 404 423 L 496 110 N gel ves M ften e G J masse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nichts G e ße, Kanzlei E ontursverwalter: Kaufmann Otto Hugentobler Vormitta 8s 10 Ut or 9 t Oberstein, 3. Februar 1904. beteiligen. Die Haftsumme wird auf den Betrag mit 31413, 401 bis mit 404, 423, 424, 426, , | und Muster von Hut- und Mantelhaken Nr. 1105, E an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leist roe, Kanzletrat, Gerichtsschreiber hier. Anmeldefrist, off Nyreft - und Mzelaatte i tag 0 Uhr, vor Gr. Amtsgericht 1 ; E O T, Linn 411, 412, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am | 1107, 1108, 1109, 1110, 1111, 1112, 1113, 1109 ie Nou E ; u des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 7 is 20. März 1904. rer rrest und Anzeigefrist | Shwegingen. Offener Arrest und Anzei ist bi Großherzoglihes Amtsgericht. zweier Geschäftsanteile bestimmt. ' A D 8 / E , l R H au die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der D E S OATUCLINID, Ga bis 20. März 1904. Erste Gläubigerversc e F R L rel Und Anzeigesri]t dis A aviaae agene s Die Liste der Genossen kann während der Dienst- 14. Januar 1904, Mittags 12,20 Uhr. halb, 1110 halb, 1111 halb, Port.-Haken Nr. 2991, M Sache und von den Forderungen, für wele sie aus | amburg. Konkursverfahren. [85673] | Samstag, 5, Msörz 1904 T E A Ae eee Mir d ut R Ei t Unie [85864] stunden auf der Gerichtsschreiberei zu Zarreutin , Nr. Regel gee S Mee H e ELS 2992, 2993, en a uren Fr 9005, 5010, 2 der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru Ueber das Vermögen des früheren Exporteurs | 10 Uhr Sräfungstermin: Samstag 23. Apail Det Seit S Sradt Motye In das Genossenschaftsregister ist eingetragen: Gas Me E E ein verstegelter Umschlag mit 18 Mustern für seidene | Arm 5130, Balda ingarnituren Nr. 5118, 5119, A M N L, 1 Mz¿y: | Friß Carl Seiurih S É i ) ags R s E er Verichts]reiber Gr. Amtsgerichts: Freihöfer. Beamten-Wohuungs-Bauverein zu Schwey, | * Bel o! ga V A und halbfeidene Schirmstofe, Flächenerzeugnisse, | 5121, 5125, Griffen Nr. 667, 668, 671, Briefschild | 1901 Me F uer S O D RN Grindelallee 89 bis ias November v s, Gerichte aitags A Uhr, vor dem diesseitigen Stromberg, Hnosrück. 9 De eingetragene Genoffenschaft mit beschränkter 2 Der Oberamtsri®ter M Tfon idr Geschäftsnummern 2370, 2372, 2374, 2376, 2378, | Nr. 408, Muscheln Nr. 815, 816, 817, 811, Tür- Hi Darmfítadt, 9 Februar 1904 { alleinigen Inhabers der Firma Ed Weber « E Varia L E Ueber das Vermögen des Megzgers Peter Steyer Siß: Schwetz Haftpflicht. 9 Wittlich L Raa D i Ü [85871] 104 2398 2400, 2402, J40E Sai A d N Nr. La 21s, ee 671, Eo Er- 4 Großherzogliches Amtsgericht Darmstadt 11 erog Hamburg, F Reichenstraße 93 Wird Der Gerihtsfreiber Fe ‘Taiigeriitis: Lobrer zl Shweppenhausen ist am 8. Februar 1904 Siß: _ i S o Gn T Ab, tre its G LOORCI P4998, 23998, 2400, 2402, , ScuBsrilt dret Jahre, | zeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am h O i eute, Nachmittags 11 Ubr, | E M T —————— - “C Arer. | Nachmittags 6 Uhr, das Ko ‘Sverf x Statut: vom 16. Januar 1904. t n unser Genossenschaftsregister ist heute bei dem angemeldet am 15. Januar 1904, Mittags 12,20 Uhr. 12. Januar 1904, Nachmittags 6 Uhr. / Dessau. Konkuréêverfahren. [85674] | walter: Rechtsanwalt Dr. Naret tert Cofnet, „Ver E s L [35685] Verwalter: Prozeßagent Marti ewige C Gegenstand des Unternehmens: Bau von Wohn- Piesportec Syar- „Und Darlehuskassenverein, Nr. 1243. M. Cohu «& Co. in Crefeld, ein Nr. 1426. Firma Nose & Schreyner, Jser- A Yeber das Vermögen des Hoteliers Otto Höhue Offener Arrest mit Anzeigefcift pa (ves rale 08. Ueber das Vermögen des Holztvarenfabrikanten berg. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 2. Mär häusern und deren Ueberlassung an die Mitglieder | ?ingetragene Geuoffeuschaft mit unbeschränkter versiegelter Umschlag mit 4 Mustern für Kanten | lohn, cin versiegeltes Kuvert mit Zeichnungen von b in Dessau (Bahnhofshotel) ist am 8. Februar 1904, | d. F. eins<ließli<. Anmeldefrist bis zum 16. Mir: Ernst Gustav Stiehl in Kopitß wird heute, am | 1904 eins{ließli<. Anmeldefrist. der Koukátsforbe: zur Miete. : : Haftpflicht in_ Piesport, folgendes eingetragen schwarzer Seidenstoffe, Flächenerzeugnisse, Geschäfts. | Drückern Nr. 3189 und 3190, plastis<e Erzeugnisse, i Nachmittags 124 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet | d. F. einsdlictlig, Erste C E nt 2 Lu 8. Februar 1904, Vormittags 9 Ühr, das Konkurs- rungen bis 22. Februar 1904. Erste Gläubigerver- Haftsumme: 300 4 Die Haftung eines Genossen, | worden : An Stelle der ausgeschiedenen Borstands- nummern 716, 717, 718, 719, Schußfrist drei Jahre, | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 13. Januar 1904, L worden. Konkursverwalter ist der Rechtsanwalt | D. März d. Js., Vorm 104 Uhr. Allge A ; | persahren eröffnet. „Konkursverwalter: Bureau- sammlung am 22. Februar 1904 Vormittags welcher auf mehr als einen Geschäftsanteil beteiligt | mitglieder Bernhard Meyer und Johann Adam | angemeldet am 15. Januar 1904, Nachmittags Nachmittags d Uhr 45 Minuten. 2 Rudolph in Dessau. Anmeldefrist bis 5. Mär Prüfungstermin d M: ‘e *agemeiner | inhaber Duta> in Pirna. Anmeldefrist bis zum | 9 Ube. Alläemetner Brf naten 1g ist, erhöht sih auf das der Zahl der Geschäftsanteile | Lehnert wurden Josef Haart und Mathias Lehnert- 3,30 Uhr : / Nr 1427 Firma Gebr. Christophery, Jser 4 1904 einshließlih. Erste Gläubigerversammlung d 111 e °. 30. März d. Js., Vorm. | 29. Februar 1904. Wahltermin am 3 März 1904 Vormciléaas L ONetmin Un D B L s F f , c. / tot. e - c r 4 En ] tos L N ci , (7 , A S è ä y Z n 7 E * E [A E F D s E 3 P . ad U 3 u g E C , mi a . entfprehende vielfahe der Haftsumme. Höchste Zahl A cl beide zu Piesport, zu Vorstandsmitgliedern Nr. 1244. Audiger & Meyer in Crefeld, | lohn, ein versiegeltes Kuvert mit den Nadelmappen / 6, Februar 1908, Vormittags 10? Uhr. Amtsgeriht Hamburg, den 9. Februar 1904 LOOS, Vormittags UA Uhr. Prüfungstermin Stromberg, bén 8. M nant 1904. der Geschäftsanteile: 10. Toi d Vek 6 Seb j ein versiegelter Umschlag mit 8 Mustern für Krawatten- | 1) Hahn auf Kübel, 2) Tauben, 3) Osterhase, Hs llgemeiner Prüfungstermin am 18. März 1904, Förde. —— A am. A Es 1904, Vormittags 107 Uhr. Königliches Amtsgericht. Vorstand: Kreisarzt Dr. Max Wagner, ittlich, L O! SQELTUCL 1904. stoffe und Krawattenbänder, Flächenerzeugnisse, Ge- | Flächenerzeugnisse, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet A Vormittags 105 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- Übher das Norm. O - _ [85694] | Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 22. Fe- Waldmohr Negateruna8a or Wilbelm Albrecht Königliches Amt3gerkcht. t 314 ; 9149 c D [s C g : 6 N; M pflicht bis 9) T5 ) das Bermogen des Kaufmanns Iosef bruar 1904, L [84221] g g8asje}} velm Al 2 d L AIILSNC {äf S8nummern 31415 bis mit 31420, 419, 420, | am 15. Januar 1904, Nachmittags 5 Uhr 40 Minuten. P zum 22. Februar 1904. Wahle jun, zu Hörde ist h A D sl i; Oeffentliche Bekanut Kreisbaumeister Hermann Striebel, Würzburg, ¿ [85872] | Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 16. Januar | Nr. 1428. Firma Heinri<h Turk senior, b Deffau, den 8. Februar 1904. 4 11 Uhr, das 'Konkuröverfal / es DBDormitfags Vas Königliche Amtsgericht zu Pirna. Das Kgl. Amtsgericht Waldu nie uts: t Steuersekretär Franz Glarner, Darlehenskafsenverein Burggrumbach, eiu- | 1904, Mittags 12,20 Úhr. Fferlohn, ein versiegeltes Paket mit 4 Türdrücken |} Cecioglich AnhaltisGes Amtsgeri@t, 6. | verwalter: Rechtsanwalt bert zu (bee tur | PIouchen. Konfuröverfahren. (85662) | 3. 225 Kal. Äm Nadmittags 4 Uhr, das Konkurs. Gerihtssetretär August Kralewski, getragene Geuoffenschaft mit unbeschränkter Nr. 1249. Crone & Decker in Crefeld, ein | Nr. 953, 954, 955, 956, 3 Langschildern Nr. 234, 4 Dirsech E R AE frift bis zum 99 Mila 19, erl zu Hörde. Anmelde- Ueber das Vermögen des Kaufmanns M. v fab R E r, ,2as Konkurs- Postassistent Heinri Wedhorn, Haftpflicht in Burggrumbach, versiegelter Umschlag mit 22 Mustern für seidene | 235, 236, 4 Oliven Ner. 3493, 3494 3495 ‘34906 [i Ueber dag Ver onntmachung, (Db | sammlun, bn &, eat 1904 Erste Gläubigerver- | Czarlinsfi in Pleschen i ns, Februar | Balduer zu Breneng moder der Firma Clara Sey, Sieuerrendant Auguft Arendt umbach wurde naH Maßgabe des Statute eor | (eftempleidene SHirmstoffe, Flächenerzeugnisse, Ge- | 1 Knopf Nr. 134, 1 Muschel Ne. 420, 1 Treib- | Wee dad Vermögen des Barbiere, f Lene | Bimmeo e U “Prüsungatermin ter ge qudr | 1904, Mittags 1_ Ubr, das Konkuroyerfabten ee: Köbler, in Gütern getrevate Hes Glara geb. in Schwey. 2 grumbea< wurde nah Maßgabe des Statuts vom äftsnummern 258 bis mit 279, Schußfrist drei riegel Nr. 967, 1 Briefschild Nr. 70, plastische j Mi L A L R E i Sab gorermin den 22. rit | öffnet. Der Rechtsanwalt Gaertner s : ; 7 n Die unen gee Sa alt (falen 28. Januar 1904 heute in das Genofssenschaftöregister O audemeldet am 16. Januar 1904 Mittags | Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am j Vorder Can uhe, Nebtaaneaalt Me {A DisRes, Arrest mit Anteigevilide L “a N | Zens wird zum Meran R A RSLEE ate aar Sau ‘Roth in Waltmohe zee goredtb- ; g j G , : c i ; i ; j r: : ut. au. ; l j . Vearz 1904. t j d Met ; ; G / D dur gr G eMtser s at a e Form, daß Jes eingeiragen E E e 1a di i 16. Januar 1904, Nachmittags 4 Uhr. ¡ Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 3. März Hörde, den 9. Februar 1904. rungen find bis zum 6. April 1904 bei dem Gericht verwalter ernannt und den offenen Arrest erlassen. Firma die Unterschriften des Vorstandsvorsitzenden Yegenstand des Unternehmens des Vereins ist: r. . Kirschenkuapp & Co. in Crefeld, Nr. 1429. Firma C. H. Vüscher, Iserlohu, : 1904. A ir 6j 96 Mz D T S, : anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die | Anzeigefrist: ( oder dessen Stellyertreters und eines weiteren Vor- 1) feinen Mitgliedern die zu ihrem Geschöfts- | ein versiegelter Umschlag mit 12 Mustern für seidene | ein versiegeltes Paket, enthaltend 1) ein Blatt eich- i ape enmeldefrist bis zum 26. März 1904. Erste Königliches Amtsgericht. Beibehaltung des ernannten R l oinpe | jauCigesrist: 27. Februar 1904. Anmeldetermin: e jen Es 4 bt d Wirtscaftöbetriebe gti [ha d balb | ; La d 1 [leg / 1 Dla Pes 4 Gläubigerversammlung den 4, März 19041, Vor- | 507. Viana R o | De Yaung des ernannten oder die Wahl eines | 19. März 1904. Wahltermin: 8. März 1904 standsmitglieds oder wenn fie vom Aufsichtsrat | und Wirtschaftsbetriebe nôtigen Geldmittel in ver- | und halbseidene Schirmstoffe, Flächenerzeugnisse, Ge- nungen von Huthaken Nr. 7819, 7820, 7821, 7822, s mittags 14 U Allgemei r anntmachung. [85675] | anderen Verwalters fowie über die Bestellung eines | V itt 111 Prü ; L ausgehen die Unterschrift des Vorsißenden des- | zinslichen Darlehen zu beschaffen fowie Gelegenheit | {äftsnummern 314 bis mit 320, 9178, 9179, 9008, | 2) ein Blatt Zeichnungen von Tischlampen Nr. 2214, ; den So Avril GEN, Allgemeiner Prüfungstermin | Das K. Amtsgeriht Hof bat am 8. Februar | Gläubigeraus\husses und eintretenden Falls üb 1904 ee thr, Prüfungstermin: 29. März arg gaugesngi een. E Ls Zeitung lid M geben, müßig liegende Gelder verzinslih an- 30 lat 1004 E drei Vote, angemeldet am | 2215, 2216, 2217, 2218, 2219, 2220, 2221, 2222, : Dirsbän, ben 9, S Ta L1 Uhr. Gläubime 2900 12 E Antrag verschiedener die in $ 132 der Konkursordnung bezeichneten Wegen- Walde, L R I geht oder Veröffentlihungen in derselben unmöglich | zulegen, . Januar , Mittags 12,20 Uhr. 3) ein Blatt Zeichnungen von KLischen, a. ohne h Der Gerihtsfcreibe r 1904. i g reen ursnersahren über das Vermögen | stände auf Mittwoch, deu 2 : »_3. | : : / ' ‘iber des Königlichen Amtsgerichts. | des Väckermeifteré ; a - ven =-. Marz 1904, Kgl. Amtsgerichts\creiberei. | isters Erhard Faerber in Hof, Vormittags Un Uhr, und zur Prüfung der (L. 8.) Hudlett, K. Cs