1904 / 39 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

orm, daß, wenn sie vom Vorstand ausgehen, dessen Malmedy ift heute in Spalte 6 folgende Gin- j zu den angegebenen Zwecken Immobilien, Anlagen, | MülhHausen. HaudelsEregister [36 f Rechte zu erwerben und zu ver- des Kaiserlichen Amtsägerithts WMülhausy N c I n t ec Y e i l A Q e

titgliedec, wenn sie vom _Aufsichtsrat ausgehen, tragung is: j atent- und andere dessen Vorsigender oder sein Stellvertreter der Firma ie Gesellschaft ist aufgelöst und der Kaufmann werten. Das Stammkapital beträgt 20 000 Mark. In Band 1V unter Nr. 130 des {irmenre

der Gesellschaft ihren Namen beifügen. Die 493 Attica Fosef Gerson zu Malmedy durch Beschluß hiesiger Geschäftsführer ist Garl Trippel, Kaufmann in ift beute bei der Firma W. Laible | Y ? “D

A Ck t c P A % 9 eia Tao -_ B R M E E b Y è ) / L y \

zu 1000 M lauten auf den Inhaber, die 35 Aktien | Stelle vom 29. Januar d. J. zum Liquidator ere Mannheim. Gesellshaft mit besc ränkter Haftung. | münsterol eingetragen worden, daß die Rim Um Deut (N Nei SANZCI A j V) Vi (C5, ( 9 ;

p 200 6 auf Namen. Auf Verlangen des Aktionärs | nannt worden. Der Gesellschaftzvertrag ist am 9. Januar 1904 und | loschen ift. E J omg Î - ten i) (N a0 SAN; C1 cer

f die Cane seiner auf B Un Malmedy, don C EAt 1904. L ae 1904 festgeste e Gesellschafter Carl | Mülhaufen, 10. Februar 1904 s ° * j dl J 5 »

en in Inhaberaktien oder umgete ct auf seine niglihes Amtsgericht. Trippel bringt in die GeseUf aft ein und diese über- Kaiserl. Amtsgericht. { 42 6

Kosten stattzufinden. Sowohl jede Inhaberaktie wie | Wannheim. Handelsregister. [86618] nimmt, in Anrechnung auf feine Stammeinlage, das | M.=Gladbach. - - - m M B, Berlin, Montag, Den 15, Februar 9 904.

jede Namenaallie gewe in der Geueralverjamm- Zum andere e Abt. B, Band 1V, O--Z- 39, Do tom Et beltieheae Hanel dge af nact In das Handelöregister A Nr. 745 isl vin T Bes Anhalt dieser Beil ; [cher die Bekanntmach s 7 l Eer TEE T E s h

ung eine D me; U j irma „„Ludwigshafeuer Walzmühle““ in | Fug, Machen un ergleen mit allen Alliven | getragen die Firma: N A A Nl aut Diejer Dellage, in welzer die Zetann machungen aus den Handels-, Güterrechts- Nereins-, Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und NBörsenrectstern, ber Urheberrechtseintrag ( e 22 j 9) auf Blatt 9996, betr. die Firma Seideuhaus, | Maunheim, wurde heute eingetragen : und Passiven, wie sole in der Bilanz vom 4. Januar ita „Rheinische Pußttlither - Industrie geldhen, Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Taris- und Fahrylanbekanntmachungen der Ei enbahnen enthalten sind, dét id in pru besonderen Blatt ader dei :‘* amauans agsrolle, über Waren- 4 “F

Michels d Cie. vorm. Freuud & Thiele in Die Prokura des Karl er g A 1904 Und in Den dieier betgeüaten Spezifikatiore t de f f Peibz 5 äf : 5 ermann Buchenau in c E ' E E E (ONCN Jacob Franken, M. Gladb : 2 e 9 Leipzig: Das Handelsgeschäft wird als Haupt- | Mannheim ist erloschen. G q aufgeführt. Im einzelnen werden übergeben und | und als deren Jhabet det Kaufmann Satt p \ F entral-Handelsre Î ter rir Ö : D t) N Î f N j ck  i 1 as VeutcYe Fc, (Nr. 390.) f Ç G i 4

niederlassung fortgeführt. Julius Michels ist als | Manuheiu, 3. Februar 1904. von der Ges&lschaft übernommen: daselbst. 07

Geselsafter aube G een} ee. die Firma Alien Großh. Amtsgericht. 1 1) Kassabesfnd . - - - - - - 107 M 96 «3 | "M--Gladbah, den 3, Februar 1904 Ld N | De ; Ln ai A H | Mannheim. anudelsregiste 86619] S ankgutbäben E S O Köntaliches Amisgericht. 3. Das Zentral- andelsregister für das Deutsche Reich kann durch alle Postanstalten, in Berlin für | Das Nnträl-Handeloregister für das Deutsche Fe Abn in Ser Regel tädl s E gesellschaft Chrouos in Leipzig: Richard Nöser - e gier. N ustande 4 06 91 g : eelbstabholer au durch die Königlich (Spedition des Deutschen Reiche i P f dger E 2 D andelsregister für das Deutsche Reich erscheint ia der Reget täalidb. Vert j Zum Handelsregister Abt. A wurde heute eins C4 B LULTIC M E L. I e t e W.-Gladäbach. ad PeDIIaDI) (l aud) Ur ) DIC ¿ LONTY C U L ’TTON Des »eutiMen Netchscmzeigers und Königlich Preußischen H e ¡1 asv rets beträat 1 M 50 f fir das Niertelial e. (Giawlae “O i 4 fi h 20 J E F

i "E Staatsanzeigers, 3W. Wilhelmstraße 52, bezogen werden; | Xnsertionspreis f e ven Raum einer Drudckzeile 30 S. e e O A Ï

Marenlagêr 9 659 12 A j f (N as a S T A O In das Firmenregister Nr. 2202 ist beute b merereamtre e rern b A A I S E I oi

(i

» C7 e Ot

ist als Liguidator ausgeschieden: geiragen: 4) auf Blati 11 091, betr. die Firma Böthig «& Ek A 9 i j raten auf Warenlage G85 a E “. 9 D. d j A; 9 ck S3 df: Les ramten auf SZBAarenlagtr . « DSD ad p | | P Co. in Leipzig: Der Kommanditist ist auss- ns Bd 1 k Dk 23l, Firma D, ESdinger ini 8) Jaden“ und Magazinein- B E Firma „E. TopþÞ Nac(folger“ ¿u M. Glad t ä è d i 5 pr g rit R geschieden. au 3 E Firma ist er schen. ; rihtung “f 1961 58 eingetragen : i i; Handelsregister Durch Seneralversa umlunasbeschluß vom 27. Ja- Schweinfart. Befanntmadhung. [36498] | Dr. Karl Fahr in Mannheim und Emil Bender 2) Bd. 1V, O.-Z. 28, Firma „L. Zimmer- d ———— „Die Firma ist erloschen" ; y L nuar 1904 fino für das Fahr 1904 zu Geschäfts- l) „Deulshe JÄnbustrie - Werke vormals | in Heidelberg sind ¡u Prof: riften bestellt. s führern gewi Lothar Stegmann Werne Stegmann e | Straßburg i. Els, ten 26. Jo uar 1904,

/ Uy A LA M tal, Ge ! Raiserl. Amtégeridt.

Leipzig, den 9. Februar 1904. : L L : E j | : e mauu’s Ka ee-Nösterei““ in Manuheim : Die 16 983 Æ 62 1 | lodann în das Prokurenregister Nr. 748 bei dei Oberweissbach. [36484] rern (i! i E i | Die ( Jeu al mil Pfeiffer zu Neuenhaus, | Boede“: Die untex dieser Firmá mit vem Wi R.

"f

N

Königliches Amtsgericht. Abt. Il B. as) r i l L ian ia e i E B Z 1 p V chè 1 D: L id F Darauf vkhonds M ete Hs Be ck: A ’Î Leipzig. [86470] Ba s a Rer n „Luitpold Zimmermaun 7) Darauf ruhende Verbindlih- Firma: Oeffentliche Bekanntmachung. L j e S i 3) VU. , D.-Z 120, Firma „Eiseuhardt & a e L E L Ao 3 089 „Die Prokura des Lagerbérwalters Miwaal (i m Handelsregister des unterzeichneten Gerichts Bemeinve Erm i riebri tacobs zu | in IBerned bestandene offéne 4 antel3gesellihaît hat | Hilgen und Ali! 1 Dabringhausen. ih aufgelöst, u : vie Firma erloîhen | Trannstein, Befanntmachung.

In das Handelsregister ist eute cingetragen 44 N A A U C f A LERS E Ey | ] ] a gl] st h eingetragen | Bender“ in Mauuheim: Der Siß des Gesha!ts bleibt Stomuieinloge I.000 M —- H in M.-Gladbach ist erloschen abt, 13 ist heute unter Ne, 4 die Aftiengesellihaft ge ([roil undi “annstei 1 i L R : Opladen, den 2) „B, Zteen“: Liese Firma mit vem Sitze in | f Betreff : Firma „Sarl Kaufßuer“,

worden: i nah Bader i ; S D l G

y ; L B i-Baden verlegt. Die Prokura der 5 + C MER_ O L L 3 0) e

1) auf Blatt 100 für das vormalige Königl. | Gerhard Hoppó Ehefrau Christine ltrtie Luise „Bekanntmachungen der Gesellichaft erfolgen tm M.-Gladdac, & Vat t L l Gebrüder Heubach Aktiengesellschaft“ init S4, de Butt wolien i. É G E Sarenacidäfi, mit bem Sie ber Haurtnieterlasung

Gerichtêamt Leipzig 1, betr. die Firma „Biblio- | Sofie geb. Streitberg, ist für Marinheim erloschen. | ** eutschen Reichsanzeiger“. Königliches Amtsgerihf, d vem Sive in Lichte bei Wallenvorf eingetragen E neger Zehn jo Le l Gr. ih ersosdei : I A Mühldorf C E Vals

, . # - . Q Tie Q . D L M i g s G Â ai u G ¿ p A S l (4 (E u i A l Ï 7} utt CInet 2e anteil ri nund In

raphisches Justitut, Meyer‘ in Leipzig- 4) Bd. 19, D „Z. 150, Firma „M Schneider“ Maunheim, den © çedruar 1904. M.-Gladbach. [W worden. S M E d Pforzheim. Handelsregifter. [36837] % wein urt, den 19, Februar 1904 | (Alz). (Alleinir haber: Carl Kaußner j aid

euduibß: Die Prok des Eri #| Albert Pfalz it | N 1 Sn, A R OTE W Großherzogliches Amt3gericht. 1 In das Handeltregtiter \_ Ner. 408 if beuy Der Gesellschaftsvertrag t am s. ust 1903 fett- 2m Handelsregister Mr A wutce einaetragen Fal. Amt3gerit Reg Amt Í E E E A Au) S

niß: Wle Prolura DE ri} dert Psalj t in Mauuheim, als Zweigniederlassun 7 mit dem t zogitMmes WAItogertchi. L. ad U A s M VU E | cu ¿ (t j L Z P tri ) ) Ce C j 1 ngeiragen f D Iwoianticzerlaïîuna in Bald ift er fon V t ( y der offenen Handelsgesellschaft in Firma „Am genen: Cen bes Unerneymen® j 1) zu Banbd 1V, D.-2 8 (Firma Adolph Eisen- Sehweinfart. Befanntmahung (464991 | Dieselbe wirs nunt L E A Ld Cauvtuitdt,

Tite Uebernahme und Fortführung der bisher | menger hier): Die Prokura des Andreas Heer ift Die Einzelfirma „S, C. Ehemanu““ mit ¿em | lassung mit dem Sie ; Wald a. Alz unter der

erlosch:n; Ha I Ge. G aupthihe : S A y ; L ups in Nürnberg Meissen. [86820] | & Cie.“ in M.-SVladback cingetragen: Di il Amts- | sellschaft ist aufgelöst, Vie bisherige Gesellsgg unter ver Firma Gebrsider Heubach in Form einer erloîden Sige in Schweinfurt ist erloschen C E Ludwig Niedermei p N ¡ L107 TE, Â ; T A 9s } Ie t Von r ert ¿ A - 4 M C,

9) auf Blatt 3866, betr. die Firma Kaisers Die in {t ; f ; 2) ch c . Maler © ie Inhaberin ijt nunmedhr woteder vereheliht mitt Œx Anndoläroniftor D m torzetSnete Modeu-Bazar, vormals Weinstock & Co. in | Ludwig Kirchthaler in A Mera hel m Im Handelsregister des unterzeineten end elo : De l Leipzig : A Kaufmann SAcob Kaiser ist als fit in gürich Ja Cr: Ul ürich und hat Iren O N- gers t heute auf Blatt 554 dte Xtrma Carl Ebefrau Louts NAmrath iu M (Bl dba I J offenen Handelsgesellschaft In ichte bet IBallenborf 2) zu Hand V 5 = Pa Vis offone f 101A terrma G (s Sheman 14 if G J L QAT des E ( in Zürich. MoißHo M a L R Loe | LEnbabe 27 Kin Ma R n n c e lolonen Mortellanfal at ugt A S E R E E E U MINDCIOZ L S R Ee 7 n“ mit dem Sie in | mann Lubrolg Ilievermeier as AUCInny aber Inhaber ausgeschieden. Das Handelsgeschäft haben | 5) Vh. VIL, O.-Z. 107, Firma „Ferd. Stein- Gerard in Meiß n und als deren Inhaber der Inhaberin der Firma. Die dem Kaufmany d betriebenen Porjzellansabrif, i gesells haft Schneider Weiß hier ift aufgel0}t Schweiufuet betreibe Kaufleute Otto Augost | brt j O Gs übernommen die Kaufleute duard Kaiser und Isidor | hardt“ in Manuheim: Die Firma “und die Kaufmann Garl Bernhard Anton Gerard in Meißen | Amrath zu M.-Gladbach erteilte Prokura blei b. bie Fabrikation von Porzelanwaren unn, anderen | und die Firma erloschen Hermann Huschke und Theodor Wilhelm Vet Gegenttant tes Uniernes Semishte Bare genannt Hans Kaiser, beide in Leipzig. Die Gesell- | Prokura der Ferdi E O e A eingetragen worden. _ steben. feramischen Artikeln in vem zu a gedachten (Stablife- 3) Banv V, D.-2. 62: Ficma Kiehnle & Weiß | Schweinfurt seit nuar 1904 in offenec Handels Abt n hc eo Linie di 4 p okura der Ferdinand Steinhardt Ehefrau, Inna Angegebener Ros BSftazweta: Herstellung und Ver L K iso 4 , nor Anbere P R Looie Ghuin A, L, A A de ft 4 A R E : E A E n oNént Dante | GAGIAE \chaft ist am k Februar 1904 errichtet worden ; eb Fuld in Mannheim ist erlosce aAngcge ener \& CUUTLORILT il « S erieluntg ung «T M.-Gladbach, 9 CCVTHAaAI 1904 / ment ober anberen n (4) u ermerDenDen Srundftüden hier. e (5 water Bet eit 6. Februar 1904 | aciéllsdaft Ano Gl Aft Fabrif Traunstein 6 Ls s E 3) auf Blatt 11 382, betr. die Firma Frauz t 6) Bd. VII O.-Z, 126 S „Fbüf fauf von Kleidungs 1Cen. Königliches Amtsgericht. 3 0 sowie ver Absaß dieser Fabrikate, bestehenten offenen Handbelêgesellschaft sind: Kauf- | Schweinfurt, e i Zelruar 1904 N B L t idd E lera Gerhardt & Rudolph in Leipzig: Max Bruno Globus, Juh Leopold aaa gputge ns, Meißen, am 11. Februar 1904. M.-Gladbach. E c. die Errichtung und ber Ñetrieh von Zroeig- | aann Emil RKiehnle Zecnifer Anton Weiß, | Fal, Amt3g eid Rea. H ent E E Schumann ist als Gesellschafter ausgeschieden; heim: h A0, E S beim ist auf Königliches Amtsgericht. Fn das Handelsregister Abt. B Nr. 32 it S oder anderen RATCTNRnRN ver | beide hier. (Angegebener Se dâftézroecig: Sil jer ci Éitlaiges # a ( zs U T / Fr EELEIER N, N A U A A 1A R E L t E O niederla}jung PtanuHhe 1 auf- R LTTL tb nats kof Autakdas Haftung. eramishen Branche sowie hie Beteiligung mit | warenfabrifation A n n. Handelsregifter. L Im tietgeriditi. Gantelètres, muten emgetra fl X aus g L1 A betr. 2% Firma Erusft gehoben und das Geschäft in ein Tur fh felbitandiges Memmingen. Bekanntmachung. [86821] bei der Gefell\haft mit di chränkter Haftung „F Kavital E fol 19s 1 gung Mi ilen que H ) C L na HandelÎreg Ge A S r 2 176 wit 1 ats Zermen- - ul Gen o S ‘eipzig N Ernit S cur k GHOUR ZOA | Geschäft umgewandelt: Die Firma ilt geändert in | Die von dem Kaufmann Gu en Cunradi Ee | bacher E eitung , Gesellschaft mit d Erw e U L Nort fer on in bie fer mischckch | ZYeim, de Heoruar 1 1A eute cingetragen , Le L) TOUILE , Bts Huber“ M : L : ¡ T G 7 s Í a0 vi M- j A u ee : 1E E © L aIeis E UYENn UTIT(IO î l # G L L j rwerb und 0 auterung Von ite ame Sr. Amti ietidt 48 L nNgeirag î 4 4 wr Et T2 “atzpant et v : AeA Inhaber ausgeschieden. „Per Kaufmann Paul | „Hutgeschäft Globus, Juh. Georg Goldstein“. | Neu-Ulm unter der Firma Eugen Cunradi da- | schränkter Haftung“ in M.-Gladbath B eunds oin\ dl aaondon VBatenten sowie Urheb s i : i 1) zw Firma S. H. Luf Sän in | Rof Miu - Sitts Gub G Richard Weber in Leipzig ist Inhaber; | Das Geschäft ist mit den Aktiven auf Georg Gold | felbst betriebene Shwa Cd E D | tragen: Brande einschlagenden Patenten sowie Urheber- und | p1auen 6338] | S «e j L O, BAROTEE EEEE unt s ieg n bo z O e ZELNA L D es PDaS G ft ist mit ftiven auf Georg Gold- | selbst betriebene Shwammgroßhandlung wird nun- | L L N Pr uf a e i Nerlagsredhte T 36838] | Hofeaheim Frauz A r“ Gafihof zum König Ott 5) auf Blatt 10 662, betr. die Firma Süddeutsche | fein Q G E a “ait E Urt L | Dur Beschluß der (VesellsGafter po J HerlagSreMien. p D G a e H} x S EAnZ utreter S4 f mm Foma 2? 4 - t : L n, Kaufmann in Mannheim, übergegangen. Ver | mehr pon dem Kaufmann Michael Matarangas8 ix urch Beschluß der Gesellschafter vom 16, Ÿ A aR l cur ; Cel n bas Handelsregister ist heute eingetragen Dis Boollidaft if aufgelóit L cs 1 ad E Ao ats Lie Mal E Feuerversicherungs-Bauk in Leipzig, Zweig- | Uebergang der i L T R B a bo Hel PVeichael Matkarangas in | 1904 is die Firma geändert in Meside Das Unternehmen ist zeitlih niht beschränkt. Meier E prtteutee ti cid N getrag L E I iufgelôst; bie Firma ift | von Drlementang 15 Rosenheim. Alletninh.: Frany ) i ung9- Da! c E A g der in dem Zetriebe des Geschäfts be- | Neu-Ulm unter der Firma S F Í | uts E n ¿e TBe dey \aa GSrunofavy a in Höhe von 460 00c oorben - erloschen.“ | Antreter E utederlassung: Die Zweigniederlassung ist aufgehoben gründeten Nerbindlikeiten ist Ca n m A des j Nachfol zer veltergeiDA C ugen Cunuradi 2 | Landeszeitung, Gladbacher Volkszeitunz ] Das Gru Di pital, das in De DVON 460 000 M a. auf Satt 1 Qa E E Ev s L E éa é y 196 L A1 L EHL, i; s i s und die Firma daher hier erloschen. Geichäfts dur T Cbaty R E L t | Handelsblatt, Gesellschaf j f dhri dur Sacheinlagen, in Höhe von 40 000 M durch | „x, “pi _DIE QIE 2-/ agte L T n Bb. 1 D.-Z- 178 zu Firma S, H. Luß- „Georg Maierhofer“ Kunstmüßle Rosen : Bin \ Geschäfts durh Georg Goldstein ausge/hlo}jen. Vie Met ugen. den 11. Februar 190 | sblatt, Gesellschaft mit beschr E, ; L richtete offene Hantel2gesellschaft Diet Gin- | heimer hue in S ; j Hlleininh.: & 1 4 aat E Leipzig, am 10. Februar 1904 Br M 7g Goldstein ausgeschlossen. Die | Memmingen, Ln AeriSt LYOS, | Haftung.“ Bareinlagen gedeckt ist, beträgt 500 000 G und zer- | fiedel in Pl Hantelgesells haft Dies & Ein- | heimer Söhue in Hoctenhzeim : | heim. Alleininh.: Georg Maierßofer F Khnigliches s mtsgeriht Abt IIB P Rong E ist erloschen. | Kgl. Amt3gericht. | M Gladbach 5. Februar 1904 fällt in 500 auf den «nbaber lautende Aktien 411 je siedel in Plauen ind als Gesellschafter die Kisten-| „Louis Luÿheimer 11 aus der Gesellichaft aus- | „Marie Braun“ Ne las Bd li ln 4 E : 2 7) Bd. VII, O.-Z. 166, Firma „S. Meyer | Ó S | „Gla , 5. Februar 1904. 2 ( i L i LuE Vio h is S u je | Lauer Friedrih Otto Dieg und Johann Nikol | geschiede ¿ E Bd arie r A R L: L s L A E e D irma + WLeYCr | j L Dr ntalthes N uo) : # 1000 4A Die Aktien, auf die der volle Betrag ein- | Fhristian 6 Y 110 Di nd L R ? Brannuenburg, Gde Vegerndor? LAS. Motenbett HOLDA- tor Ht heute einget [86814] | seuior” h Maunheim: Die Firma und die | an, F; Bekauntmachung. 1 [86822] Königliches Amtsgericht. 3. s gezahlt ist, werden zum Nennwerte N mt Christian Cinsiedel balett 3) Fn Band 3.2. 43: Firma Seligmann | Alleininh. : Marie HBraun. inie D Ns AMRSTS L heuta eingeiyagon warden: | M. des Carl H. Meyer ist erloschen. F E Das L anni ies g [IT Nr: 3333 wurde | Muskau. g End sämtli von den Gründern Dec 0aeies De: b. auf Blatt 2093 die Firma Karl Ludwig in | Türkheimer, Hoenheim. : | „Peter Wolf f. Hoflieferanr“ Kunst uns auf Blatt 12 063 die Firma Samuel Chwat | 3) Dd. 1X, O.-Z. 132, Firma „Mannheimer | Xe die Firma Johann Chrifstovhory in Metz |_ In unfer Handelsregister A ist beute bei de A E, On E E S Wewceflen deo f D ind als Inhabec vec Bauunternehmer cnbaber it: Seligmann Türkheimer, Kauf chlo} E t onitrukioattverFttte nut Gifew- / / a! - : o k E: z Wa L B A4 L ppa 1 j L E LL in LeB e C L) S. Bo [UTLOTLTYLLTL 4 i DEUIC Vei Û ver Norstant hestet nad (G ofs veg l: auen und als SISUDci SauunTterneometT “In aper Ï LTaANai 2 uUriCeimer Fau!fmann | HÑgus{loferet Giionfonitruftionémwmerttatte und +45 e in, Leipzig. Der Kausmann Samuel Chwat in | Betteumanufaktur Leser Wintritz“ ¿n Manns- | und als deren Inhaber der SteindruFer Johann | Nr. 59 etngetragenen Firma „Laufitzer Tafci Aufsichtsrats pi A ; M A Perso vg Die August Karl Lubwig daselbst n Hokenheim : S ez handlun in Rosenheim. AUlei - Peter Wolf: N A N S E E Ee t, E A, C 2 s é R Kettbn E V A e - Pot ] rats aus einer oder mehreren Personen. Ie y E _i A2 p P R a g 4 4 s i | N LLEY A 0/CnenT, 4ACTTin per 43017, Leipgig ijt Inhaber. (Angegebener Geschäftszweig: | heim: Die Firma ist erloschen. Christophorv in Mey eingetragen. | hüttenwerk F. Thormaun & Comp." inV Anstellung @indiauna und Entlassung erfolgt dur c. auf Blatt 2094 die Firma Sächsische Kunst- | Angegebener Bea weg mufafturwaren | „Georg Karpf”“ Bahnhof-eitaurztion in of : Betrieb eines Shuhwarengro) ogeshâfts); 9) Bd. 1X, O.-Z. 142, Firma „Friedrich Haas“ Angegebener Geschäftszweig: Buch- und Stein- | wasser O.-L. eingetragen worden, daß dem den Aufsichtsrat. tis id taa auftalt „Beraldine““ Leopold Glücf in Plauen Zchweßzinges, s. Februar 1904 e Kimm E M E ta : 2) auf Blatt E22 064 die Firma Baruch Chafin in Maunheim : Die Fixma ift erloschen. | druckeret. L mann Wilbelm Fuchs tin MWeißwasser V.-L F “Mlle Befanntma nazn der Gesellschaft erf aon | 1n0 als Inhaber ter Kaufmann Leopold Süd: } ; Srofih. Amts ‘rit "T rwer? Naubling *n6 Mac N in Leipzig. _ Der Pelzstückenhändler Baruch Zimche 10) Bd. X, O--Z. 8, Firma „Rosa Hopf“ in | Meg, den 10. Februar 1904. | prokura erteilt ift. im Deutschen Reichsanzciag 6 Did An A daselbst Sebnitz. 4GRAGT | M t vem Sig in Seoûßolzjau Cas M x Erfo N RN in Leipzig ch De i (Angegegues Ge- Magnet: Die Firma ist erloschen. | Kaiserliches Amtsgericht. | Muskau, den 6. Februar 1904. ; l are GSieneralver! E, Sau ta Alto Nudol- Angegebener Geschäftszweig 1 2: Kistenbauerei, trags : S ¡6j | mit deus Sig n S e ls [ha! 8zweig : Hande mit Pe z\ üden); P) P, M Los) 157 Firma Seb. Boser““ j Ea name R | Königliches Nimts 1erit ç 4 p Ee 6 Q. E cÂi E e, ai E | zu b: Baugeschäft, z : Inrerligun ¡on Porträts E Gu C E E ‘s ao E : Ses tian chêwald“ f f f n; 3) auf Blatt 11 875, betr. die Firma E. Brieck | in Mauuheim : Zweigniederlassung. Hauptfitg: | Mülhausen. Handelsregifter des [86480] | MasKkau en : D ecralve e: E „Zei Ps E. E CTOIES | Plauen, am 12. Februar 1904. j O e 0a S Zchöuvach il ear S ande28muie «& Co. in Leipzig: Georg Curt Zill ist als Ge- Mailaud. Inhaber ist: Sebastian Boser, Kauf- | g niseuiiyen Amtsgerichts Mülhausen. L. Sa Gali Handelöregister A ist heute bei de L SFentlichun, amn Ln x rfolgt rch cinmalige | Ds SiuLalicke Anrtöaerickt ere nha ver Händler Ecaft Emil Hobls t Desen M h. Sebaïtian Oswald. q - Eo L i „N E L N T: 3 d 1 E. I Uner Une A L E Neröffentlihung im Reihsanze Vas JXONTgLIMIE 44 ¡ertr “aselbit eingetragen worden. Angegebener Sefchäfts „Mari erdath‘“ Tamufz:iegelet in'3 sellschafter ausge|chieden ; mann, Mailand. Geschäftszweig: „Snternationales | „Zil Band V1 unter Nr. 141 des Gefelllhasts- | Nr. 79 vermerkt Lin Ouafuiter f N S O 2 teilt entwe - E R “pur E T ; a M Seid E 4) auf Blatt 11893, betr. die Firma Ver- | Speditionsge[häft" | registers ist heute die Spinueret u. Weberei Era Ds „„Lugkuitzer Sie trägt die Unterschrist entweder des Aus- | Rahroert. 368839] | Ie nl | Ter L4 h A S AMLETITIILO einigun d sch P ket-Fabrike f 12) B E Q ,Q- 158 Lt - e | Koechlin Gesellschaft mit beschränkter Daft | warenfabrik Kanter & Wannhoff in Lu fihtsrats oder Borstands. | o unfer Hantelsreaister it heute dite Zenn i Chubraren, lome mit Boiamenten und Zimud Marie Wervati Hrofuriit- Cevaîtian W g g eut er ar e a rifen Gesell- 2) Db. d 2). - 5. 158, Firma „Herbst & | S : Ee 3 c Da! ung | eingetragen worden daf: die Firma in us] Allo die Gesell ç ia ih Fit P E 4 M F aÉA 1e É - aue Ï eli L La E i O L 29.1110 =fnuitez“ L C schaft mit beschränkter Haftung in Leipzig, | Reyersbach“. in Mannheim, offene Handels- | (Filature et Tissage Koechlin Société Dl onwaren-Fabrik Kauter & ; “ai ellschaft verpflichtenden Erklärungen | „Wilhelm Momtenbrrn h: Biergroßhaud- | S eni. ven 10: Feb u a d rar gr aria E Aweigniederlassung: Zum Geschäftsführer ift bestellt gesellschaft. Gesellschafter sind: Jultus Seri, Ritus | ù responsabilité limitée) in Weiler bei | Fauter & Wa b S L E Se ? B musen N Da L, L | lung“ mit dem Stg ta Meiderichz und als deren Sebnitz, ven 10. Februar: 1994. i p erzu (lletninß. : 2atwig Schatte. en der Kaufmann Hermaun Langeheine in Berlin. mann in Mannheim, und Iwan Reyersbach, Kauf- | Thann eingetragen worden. rp cbecmaitien: n L Srnter. in Lai (1A UNENE: DOE CIEINS us einer Person befteht, | Inhaber der Bierhändler Zem Montenbruckt m P - u grogge Rosenheim Creszeuz Wies- Leipzig, den 11. Februar 1904. mann in Mannheim. Die Gesellschaft hat am | „Der Gesellschaftsvertrag datiert vom 8. Dezember | »orfönli L a ana Uh f ee p METer/ Norf N; fai m E U 76s 6847] | Biestord cit G E Ga M4 5 : O4 T Fe G I. Or E} 1903 | pertönli hastender We jaster in die V 9) wenn der Vorstand aus mehreren Mitgliedern | tuhrort, den Februar 1904 uta ; - s chDIeSTOLdA- Königliches Amtsgericht. Abt. 11 B. 4 Februar 1904 begonnen. Geschäftszweige : Bank- | L 03. i L l tnoetreter N ys N oak : a i R 2E E Le D Il Us m YTETET Fade IESCDeTT | Muhrort, L j ‘Ug +. FSintragungq 1 24s Sanudel&rezgiiter “s AID 26 Gi e: eie u y Sr T d iff nd. A f | Gegenstand des Unternehmens ift der Betrieb der | eingetreten und zur DBertrelung der s besteht, entweder von zwei Mitgliedern deélelven, j Lon ntsgerid}t i rie zilhe! At H „Foÿann Widmaun Saftbci mit Cägwert HPRSÉDME Bekauutmachuug. [86815] | Bn und Menturenge | „u Weilèr Bitshweiler und Moosb der Detried Der | nur der Gesellschafter August Kanter in oder von einem Mitglied und einem Vrofuristen | S ip E A : O Bilhelm Wever, S olzband euen. M. Hulén Fn unser Handelsregister Abt. A Nr. 169 ift bei 3) Bd. X, O.-Z. 159, Firma „Anton Grau“ | wollsvinnereien un er und Moosch gelegenen Baum- | befugt ist. i L N R E E Ruhrort 3634 E Bg M E P icfuiol:- Tine i der E E Carl Voigt vorm. C. Voigt, Lipp- in Manuheim. Inhaber ist Anton Grau, Kauf- | T S die denHerren Eduard Muskau den 6. Februar 1904 L ver Von O e Seiclij E Rad: | _In unserm Handelsregister Abteilung A * 2 | m Sa E Sollen i Sustas Schöttle“ Bier rauer: n Braunen z L S A E 1 n i M im. ( Häftsz ata Tan handInna | und Qustav AKoecuin 1ehorTt Haven. D E A O H L O. L Ae Eu Q/A 9 1n0- l 14 fourto Got or ams CGundel&asie i agte V E ¿U Jem Pu x 1 Solingen 13 g C7 E 7 E E A edie Firma, i cuinbezt und heißt jeßt Carl 14) Bo R O T A RRACE Mam Die Gesellschaft ist befugt, Unternehmungen gleicher | Königliches Amtsgerichl. i; 1) Fabrifbesiger Philipp Heubach, | Zirma Gesczwifter Roth Ruhrort cinc i iderter Firma forte T E E Granit S 4: \stt geändert 1 zi jeß el), 2%} 9: A es 160, Firma „Veorg Ÿ t a n 2 O "0 L ¿i ») Eorumerzien Utta Gele | Firma Geschwifier Roth zu AUIrort i e rettet E E Martin Scliröcker“ GSemisctwarenhandlung Voigt, Lippstadt. in Mannheim. VFnhaber ist Georg Heuß, Kauf- | ey lic erwerben, zu gründen oder si an solchen zu | VERSS Handelsregifter zu Neuß. 3) e ra tbaid L e, | Die Gesellschaft ift aufgelöt. Der K n E. E id Gastwirt E o Mo véfelien. L-& Rosen Un bstadt, den 9. Fel C | mann in Mannheim. Geschäftszweig: Gener _| beteiligen. _ Die Vertretungsbefugnis der Firma 3) Fabritbeliger ILihard Peuvac, l L A if ls L E (BE töniglides 4 ; user e E E E Lippstadt, S liLes Armisgericht | venbnaiuna ais Fürstlich E E | Das Stammkapital der Gesellschaft trägt | Seinemann“ Wen ‘hat fich : indert 4) ae Rd Sum 1 «DEuL i L E L nter der Liskerinem Hi —' | Seunmeberz A 6 U A E Lari E er. n j Le E f ee y S E) 700 000 „46 * | Otto und Paul ‘Heinem E ad 5) Rentnerin Mathilde Horn, geb. P?uvad) “eiae : E h A Res “e L ou - L „Fohann Katzmater“ Daitgo! m osenhenm. Loburg 86816] | Donaueschingen. | D, R A ZEHRE N Otto und Paul ‘Heinemann sind, und #72 e U l Uto hot Mallondosf. É | Ruhrort, den 3. Feoruar 4 D E S È A eingetragene Firma |} Alleininh.- Joyann tatzmaier .— : [302 16] 15) Bd. L, O-.-3. 68, Firm A P A u Geschäftsführern wurden ernannt : allein, bere a E e on f Imtlih in Lichte det Lauen , U y s 2% Gs E L L ann Katzma G S. L i L Ol ) F Bd. N 68 Ti ( Fe d Mui vurden ernannt Uen, Dere tagt, DIe rmna i; etnen. 5 s ¿E p s E dz. i + 2e ? IUTS 77 ny. 11 oes á E S Î D e W Aw é « D E Handeltctaiiee ung S e E | B ven Thomas nie, E (ehe | 1) Ludwig Walter in Weiler | Neuf, den 28 Samtai 1904 zu Zu Mitgliedern des Vorstands find gen ählt | : S vai l 5st E zit 0 Aua G ues ufs josef Sailer“ Kunstmu!? unter Nr. 7 inagetragene s j E dd . ¿L 1 5 Of ( j » | » | G G ‘ci ck ert , . MLTE | - r WVF s Ol LUUZ. Milan S j è 123 L M 777 M À «Con lot V +17 S ura“ p A E Firma „E. Dieterici, | Witwe Maria geb. Herdt, führt das Geschäft abas ) nig E in Mülhause Königl. Amtsgericht. D Ry : E 5 s | Rahrort. G84 ck unedera 7 & Sefceuar : a E heim. Allein 1 j g ; S geb. Herdt, führt das Bela Uner | Gemäß § 10 Abs. 3 des Geseyes “5 . of ———— ; 2) Kommerzienrat VDittotar Heubach Fn unser Handelsregisiec ist heute die Firm is G I ‘a eai Tae de E Loburg, den 5. Februar: 1904. | der bisherigen Firma weiter. Zeshäftszweig: Kolo- | rx, fon m b E s Weleges uver die Velelle- | ied. E A T, Gn kah 7 E L Qu E ON ms z O rzogl. À rich j Zl L M fig ge n 8 A E, t | nialwaren. | [haften m. d. O ommt des zu M L Handels8reaister (l ist E eo : __9) Richard Deutbagd; j „Börfeu- Malzkafee F Zur ie „u 9a3er Bil SNAuZE0nBDerTZ noi 2002704 C C s 4 J Königliches Amtsgericht. 16) Bd. IV, O.-Z. 90, Firma „Hanudelsdrudckerei | öffentlichung: è: Lor: Miet M Nockenfeller ¡u Js sämtlich Kaufleute in Lichte. | helm Soldftein“ mit dem Sig tin Meiderich | S r. e O Magdeburg Haudelsregister [86473] | Kas Dd. IV, 2.5, 20, SItma Di et | L E E ) bei der Xtrma S. ¡u Fran Mitalieder des Aufsichtsrats sind E e R é Des : Ht etngetragen è Frs Soi Soanuaen *Xgvann Funk“ SastwirtiGaft Í 5 0 « d è ¿ | at Alfred Kat i in Mauul eim: Alfred Ka 21 i L i aczeintage A Kat: Ks Fir C an Le Ce LTS «A ees LOT(ILO Li Q 0 S Î ; ° F ï S T IGCT 11g \ L L a “A E E L 5 e a G l E 4 h V Hal Li L l) Bei der Firma „Pusch «& Zaeper““ unter } Ehefrau Marie aeb Waghenheim in Mannheim t | Die Fabrikanten Eduard und Sustav Koecblin in “Dts har: Meno: Mus: QRi in Beudoris 1) Bankier Vtt il in Leipzig, Mitinhaber der | warenhändler Wilhelm Goldstein in Dractwede ztn ua Snadivag “Barg ait zer Mz am Inhaber der | n Qberuudor : zen Tletininß Gelellich Pa E nr ist eingetragen : Die | als Prokurist bestellt. ls | Weiler bei Thann bringen in die Gejellschaft cin di Neuwied, den 30. Januar 1904 D Z N hte L ie | Dem Kaufmann August Goldjiein m “S 1204 r: L a 4 Fal Jos é G [ Juha T Gietl“ ele aft ift aufgelöt. Ver F M R} A S % Ç 3 e; 9 | Liege » (Bohäuden 11n5 d. Es ANIES H O Es 9) emtéanmwc i Nort Ht Vrofura SpanugenmDerg, 11 +. #CILIIr 4/4 „ZLorer reti nhaver Theodor ret Pusch ist M Qi n dd L er aufmann Rudolph L Bd. X, V.-Z. 161, Firma „Mauuheimer |' legen|Ganen nebst pmiuden E Königliches Amtsgericht. q 3) Kaufmann ( E R T Sal önigliches AImtgerrd Slatereigeschäft, G 18s und Porzellanwarenhandl G Ba U: ili, IQUIROE. RUAR o 1366 | Wasch- & Bade-Anstalt „Elisabethbad“ Max und Lasten, gewerblihes Inventar | S S REITEO E Le ‘Beo j Me. e E E a LEN Gtetti E E R C E G : Tolcnbeim. Alleininh. : Theodor Gieil. E 2 Die Firma „Frit Topf ir.“, Nr. 1366 des- | Meuzel“ in Mannheim. Inhaber ist: Max | jeder Art so wie diefelben Gegenitank Niederlahnstein. Befanntmahung. . E M S Tris | tónigl. Arntêgeriht. E x 368 Sosenens, O selben Registers, ist erloschen. | Menzel, Fabrikbesißer in Schwalheim bei Friedberg, | Lma Les Vils d’Isaac Koechlin in Form ei Fn das Handelsregister Abt. B Nr. 3 72 gereichten Schriftstü a E E S cis : E une De L 2eute erngetragen A S E Ï 4 L Bei der Firma. „„Wiemaunu & Tiebe, | Geschäftszweig: Bade- und Waschanstalt e * | offenen Handelsgesellschaft betriebenen Fndustrie- Aktiengesellschaft des Thonwerks ¡u Frit bericht des u n | Saarbrücken. 36343] | Nr. 115. Stettiner Träger- uad Baueisen- tegistergericht L Wageu- und Radfabrik 1m Register A Nr. 1787 | Maunheim, 6. Februar 1904. | Handelsunternehmens bisber gebildet baben. | segen a. L. heute eingetragen worden : visoren fönnen bet dem unserze 9 | Unier Hr. U Do S n DelSTCGTT S A vurde GefeTlshaft mt 3e? úranfier Qa4fuzg Stett. L. 26854] E ed Gai Die Gesellschaft it aufgelôît, die | Gr. Amtsgericht Die eingebrahten und von der Grfellschaft bers» | Dem August Gördes und Fohann gesehen En dem Pru uL t der. Ftrma Foch (Cie Sti. Johjanæ | Segemtand des Aner mte Oandei mit Eifens Kaen Amts- ü Firma it erlo]zen. | a ——— nommenen Liegenschaften und Bauten find ivie 1+ | Mandel, beide zu Friedrih3fegen, und wz! viforen fann auch bei der VandelNamm ¡e M D Trage: - : i i Dts t m = E [Y -) 1 | E area if A9 Len TIGUG n 1 Bauten obne Tot E E Friedrih8fegen, und wZ A I E ; L S - x 4) „Die Ina „Carl Schmilinsky, Bau- | A e S v E belegen und bezeichnet: ® | jeden von ihnen zusammen mit dem ander stadt Einsicht genommen werden L irma isl He —uttio T : -——- E am 1 » J So T C ;) , S U h - . 4 «. E Zu: "J 4 A T 2 T t a L Î C4 „T í f E T S ot S lr =aarbrüdec j C (D I geihae ¡u Magdeburg und als deren Inhaber | cs Kata mac a L O4 u Sämtliche den Fabrikanten Eduard und Sustav | mit dem vereits bestellten Prokuristen H: Oberweißbach, den I. Feoru Saarbrücfen, T 2 e A der L aurermellter Carl Schmilinsky daselbst ist} Firma „D “Mackh, Gesellschaf ; | Koechlin gehörigen, in der Gemarkung Moosh ge- Grunewald, ist Gesamtprokura erteilt. : Fürstl. Amtsger: tônigliches An ch1 J n ä cktammtapit unter Nr. 1985 des Handelsregisters A eingetragen. | schränkter Haftuu a T L mit be- | legenen Grundstücke àller Art eingeschrieben im | Niederlahusteiu, 9. Februar 1904 2 Bee Y 10€ t Seb r L ch. r L t d 4, j Î A » . - „+1 ; pen [17 A - j d Ce 5 Y S 5 b 9) Ie Pirna „Eldau & Arudt““ zu Magde- | ‘Gegenstand des jm Main Aa Kataster der Gemarkung Moosch : | Königliches- Amtsgericht. 11] Oberweissbach. 68337 | Auf Blatt 142 des hiesigen Handelêregifiers, die | L Stettin, und Toÿanmnes Seiler, Ja T urg-Sudeuburg und als deren persönlich haftende | ie B ae bau O 1. Auf Blatt 127 und Fortsezung auf Blatt 423, | Nürub - ; tive Fm hiesigen Handelêregister Abt. A üt unter | Firma Msris Hofmann & Sohn in Friede- | Stettin h M Gesellschafter die Kaufleute Paul Adolf Wilhelm ; Be e el igung an der Jhelnishen Kohlenhandel8- 422 und 420 auf den Namen Loechlin ial O 1 Urn Derg. Handelsregiftereintrage: Nr 67 die Erm O. R R inbold N E a4 L“ up a U E mut 2091 Frte E s E : is Z 1E Serben Ÿ tt- | ; Li ch T E : : S L L ¿0 ( Mt: 2 eq is | ral wei Ir. Firma ¿ . Ret in ! etreffend j ie etinartrazen bay der Get O bitandta zur Vertretung + STUAL J Eldau und Fritz Arndt, beide daselbst, sind unter & Rhederei-Gesellschast, Gejel|hast mit beschränkter | Söhne, Weil Nis «G7 Laa, E n Zsaat die} 1) Preßhefeu- und Spiritus-Fabrik, S E N Dat vi 09e E I A t Di “E R ( N - Gefell - verrÂC “As 2d einartrames j en. Dan - 50 F 8 beetellen Regtli de dajelbjt, fn u Haftung zu Mülheim a. d Rubr, die paGtweile | (1 e, Weiler. Vie auf einem Teil obiger Grund- | gesellschaft vorm. J M. Bast und Nürnb! Meura und als deren Zuydader WÆLr Nvotbeker | der Maschineningenieucr Arno Eberßard Hoftnarn der SeeilfGatt bereittig L t etngetragen | Villingen, Baden. DHandelêregifter. 26503] Î Hai dels ellich f E Tb E offene | YJebernahme des in Mannhein N "Rheinkai _ stûde stehenden: Gebäulihfeiten: find im Gebündas 6 pritfabrifk ir Nürnberg E Oskar Richard Reinhold Jahn Meura ein- | als Gesellschafter E E nind teriffentit I rmacungez der Se- Nr. 2346. In das Handelsregister 4 Band L Handel3gesellshaft hat am 1. Januar 1904 begonnen. i Mannheim am Rheintat auf | register von Moosch eingeschri Dr 9 24 | 0 , - wam wv Eco tg E R i Tbat ledigli dur chen Rei 72 156, „Hotel und Kurhaus Donisw i N 10, Febru S A egonnen. | pem Eigentum der Badischen Staatsbahn belegenen E 0D Noosch eingeschrieben unter Nr. 2, 3, 4, | Durch Beschluß des Aufsichtsrats vom 2? Jt r pet rh U a . Sahda, den 5. Februar 1904 L7Œa Ö Ö Deutschen NeichS- | W.-Z- 120 Ene r rut Duoniswald, ; Se A ar 1902. Lia 3s der E A Haf Le ee 1 9, 199. | 10 2 2 M 1 7A 55 ATTS daa E erweifba den 11. Februar 14. | Fönigliches Amtsgert{h X. C ; Carl Helmenstein“ in Königsfeld detr., wurde f Königl. Amtsgericht A. Abt. 8 Lagerplazes der Gewerkschaft Deutscher Kaijer in [IT. Auf L L R TE 11994 wurde § 9 Abs. 1 des Ge]jeU]chal= E S e S - Z ; p ad E E aa n i L c M Li Wh s b d Ag: H E ur Blatt 847 auf den N 4 D A N, î - b Cy M orts Loritchd Î E hien Dina L d EUTRD H De Me vamborn mit allen Einrichtu / V lost l i L ( D (amen Don Koechlin abgeändert Fürstl. Amtsgericht Cm, x T j CTI TTOUET Mainz [86817 L d C G1 ngen und dte of en ose (Eduard und Gust E D) Toy V e | SchneeDe ] 3 } 7 k | LD x : [osd E va 86817] | Vertretung der Firma Thyssen & Ci Mülbei S stav zu Weiler. erselbe lc t b Oberwiesenthal 834} | SCHnecners-. ¿68-44 Faintgiidtes Tmntêger2 Die Firma ist erloschen. In das Handelsregister wurde heute eingetragen: | a. Ruhr Sa 2a D I Deut eun | B. Sämtliche den Fabrikanten Eduard und Gustav | Derselbe Up, R 1.500 000 4 u Auf Blatt 30 des hiesigen Handels As luf Blait 187 d and ters für dem! Stoctin S Villingen, den 8. Februar 1304 Jacob Bordt, Heinri Mehlmer, Kaufmann in | Hamborn und B B T | 5 E 1 | Koehlin gehörigen, in der Gemarkung Bitschweiler | Aktien ERE at Î ag V m Zina M H. Mehn ort Ir * Nacbt. | ber Mintsgerihtsbezirk Schneeberg, die Fr d Aeu Que unee S i S i Sroûh. Amt8geridht. Î Mainz, is in das Handelsgeschäft als persönlich | entstehenden Núslagen IUNDEL R O araus | gelegenen Grundstüde aller Art, eingetragen im vor-ei H en von je L B E gabe wieseunthal be T 1 Kouto ot 2s S 1 ming in Schneeberg etreffend T E S Ae Genlé Mittelliltt im S E “S6855 / haftender Gesellshafter eingetreten. Die dadurch | Transporispesen vergüt un Reisekosten, Lager» und | [äufigen Grundbuche von Bitschweiler auf Blatt 297 | 2) Franz Karlicek & Co, in Nür R ENIERGYRE, S, a S IgETr agent WQUN tragen worden, daß ter Ubr de Mae Fee Nrd r Mez E nonen mne en Wanzieden. : N e h If E S I S P M E L ck a ® x 5 L miei 7 O L nie ‘auf rut y iThelmine ) 1 Î Se aufmnau \ / Kn 7 | HCLLUEHS ui F A Es i L Ad L S 2 rit R E iy Smn F A elf c L *.. «-¿ GandolSreatiter I ca Ra Es M C  L Í begründete ofene Handelsgesellshaft mit dem Siße “Das St z L M Lai i auf den Namen von Koechlin Eduard, Koechlin | Unter diejer Firma betreiben die Kaul: E T O N s en. F } Heinrich Flemming in SWueede1 è ut | p Sb dan I A Ene N E S L E i Lei Je. L i zu Mainz hat am 10. Februar 1904 be onnen E Stammkapital beträgt 100 000 46. Gustav, Fabrikanten zu Weiler u | Karlicek und August Schollmeyer, beide : anE auégeschieden, Zußaber Ukt L Zu ideiuann | Dschieden und daß dessen Sobu, d revi url Qu e Madarlizfiung e 1RRAE G0 sabrit Kbein-Wangleven B R eet ; Die Firma ist geändert in: Rheinisches Im. S Geschäftsführer ist: David NMackh, Kaufmann in C. Die den Fabrikanten Eduard Zuíta | ebenda seit 1, Januar 1904 in offener Pan Moriy Eduard Zierold üu NIDEU Le LCUTNOs E A Paul. Fler E E D O L i qa | u. Giesecte, Aftiengefsells\cha#t zu * lein-Wanz- | bili 1s S t b B E \ - Mannheim. Koechlin hs 4 G FQUAL und C uitay \chait ein faufmännisches Agenturen- Ir Obertwwiesenthal, den 11. 8 byuar d SHUTTCH Dai Ci E b Í mt L du “Br T ht x leben am 39 Fan tar L O4 eingetragen o Tegel MRn Aan ordt und Heinrich Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Ge- | legenen Sr nditüdt in der Gemarkung Weiler ge- missionsgeschäft., Königliches Awztsägericht }! garen: U Gru, Es 340041 | Dur Befd der Generalversammlung vom i mer. „Nf ¡c A d i EE, get Brundstücke, eingetragen im vorläufi R pl E Simm Schuceb Un: 12 F S ea Ad L. AOE E 34004] | U Tags ¡f das Statut: goändert. ellshaftsvertrag ist am 29. J ir Gee getrag m vorläufigen 9 ¿ SYUCEVELY,e Af FELR O CN Uz: (Siy ait t 5 rotr an 29. Januar 13 {t das StatuC geander® Mainz, den 11. Februar 1904. [bia te oval E Gesells t bi 1904 festgestellt. Grundbuch von Weiler, auf Blatt 504 unter den B Löw in Nüraberg. OŒenbach, Main. Vekaunutmachung. | 308305 königl. Amitdsger N L O t R. Sie x ut S n Es j s Großh. Amtsgericht. 1915 festgesegt | aft ist bis zum 31. März | laufenden Nummern 1, ‘2, 4—11, 16, 20—25, 30 - le, Brig wurde gelöscht. Fa unser Handelöregister zu A/2M8 wurde Use f - Dis s. e L A Firma Rheinische | o "Dra O be» 4 “1 1 E E Lac iti pem din j Ï J N g B ù s ; 33 34 39-41 45—47 69 73—7 E d 4) Emil Joseuhaus 1 Nüiruberg- A ¡etrage che CLdnmi ÎK. R! Krte Wage? q It t 7 L etanteder f G ai IDOLL _ L zerlegl ul : J H Ra nmaedYy. [86818] Die Befanntmahun ) Or (F L [4 1 , s e -S 3, 81 83 86 Ü 9 - “S Ae G S D Lo j t ear hor 7 Ltt HS E Nr 95 oft Z E ngen der Gesellschaft erfolgen | 87, 98—102, 106, 109—143, 145 4e nter dieser Firma betreibt der Poss Die Firma L e (Ci »è | Jm Handelt i §& | Wifiung t Sinaue der Firma Rheinische |. {55 D ioritatzatlien Unter Nr. 22 des hiesigen Handelsregisters Ab- | dur den ; y , , 106, 143, 145—158, 161, 166 bis Cnt © , 4 Die Firma Louis Gutjahe & Cv. zu Nou i A: D j e O | à 1000 3 J S : wi u L u L A A ce 6 ma Den ¿Deut ¿E PORZEg gn, 176, 179—184 / Y , 166 bis | maler Emil Josenhaus in Nürnberg Isenburg, welche seit 4. d. Ves. louen Ba etr. die Ftrma Alfred FLeg EQUII e, Seudile Vau: Fill Seutdaurg: | / DUL S &tamm- 1 C , 1 c aun eim 6. Fe r L C s E * e : p F C , Í as 9 L G k f L R D i O «l y Ä L 67 S 1496 L U G D E L s E R e, s Mac it dem Sitze in Malmed d : Ne: Le DEDrUCT 1904. Der Gesamtwert der Ginlagen, die von den Fabri- für Dekorationsmalerei. Sranuffurt a. M. uach Neu-Jseubueg veucgt | M it erloich ar Y h: Ÿ ILE M : Marie | en A E R S el acfeu mit dem Sitze in Malmedy und als deren ) N: : Í en Favri j | 14 ) E ; 3 | Nach dem Beshlutje der eneral U 9 c Gr. Amtsgericht. E fanten Gduard und Gustav F li 2 Nüruberg, DEN 10, Februar 1904, hat Inbaber ift Gaus Quali e e Schiweidagiß, N v TTA N % as peid. S0 S S d zutägaeidteden. i I Le Q ULA t WLNIeTalDet ammlung Inhaber der Kaufmann Louis van der Maesen in | Mannheim. Handelsregist M A: oehlin je zur Hälfte Kal. Ämtsgecicht E E U douis Guitadr, Kausmgan, nf G C ORUG 4, fee R B % ] Varihand ausge}eden. | n . Famua 4 oll das Grundfapital um Malmedy eingetragen worden. | Zum Handels UDelSLEgitiere [86821] | geleistet werden, ist festgesegt auf 575 000 4, und Ste R teu»Fiendurg MONIG Es ZEIRTSYCTLEN ¿Mera zuna flelizer- j dun L S e J Malmedy, den 5. Februar 1904. a E id E Band V, | zwar“ dreihunderttausend Mark für gewerblih ver- Offenbach a. M., 11. Fedruax 1904 Gc B E O i) s E E e 1 At i ht und e t ; ; D ck heute einae : \ F j S j ( d QIRLÁ « Til Wi "d Ota ) ckQuIer dat [etnen Sn Königliches Amtsgericht. { Firma Trippel e cingetraggn: i; wertete Liegenschaften samt gewerblihem Inventar Verantwortlicher Rebalteur Großherzogliches Mudgerihs Sale Bicuile I ier. Kituva: deineitt | Y . uon: Ani "Feeiburg i. Br. | beträ 7 Malmedy N, 868 j 5 L 4 D Gesellschaft mit be- und Mobiliar, und zweihundertflinfundsiebzi tausend Dr, F yrol in Char lottenhut? 92d N y ai N {Li [Ce Le C R e 5 i: 20w X art lh R U Bei E | A [86819] | schränkter Hastung‘, Manuheim. Gegenstand Mark für niht gewerbliche landwirtschaftlich Ver 21) N w O Bekanntmachung [86886 ex Kaufman Jvlef Pieuffer 5 oen c aube ei der unter Nr. 16 ‘des hiesigen Handelsre hei | des Unternehmens ijt Handel mit Werkzeugen und | wertete Liegenschaften- Verlag ber Expedition (Scholz) 1 B In: unser Handelöregister B l hei M. 4A e Whczerels Und MoIPU ga Are dais Citi pte Dite Vini K M dolf ŒSrauer ut dntgliihes Amntägergt, A S Abteilung A eingetragenen offenen Handelsgese schaft | Maschinen sowte verwandten Gegensftä ü de Mül 5. Seb C œ , T : E Silgener Dampfziegelei, Gesellschast uus be: | hrten 1. Ge. Ret K voi. F Terälautrct, Warn. D [ S685 : egenständen für Yan auseu, °. Februar 1904 r 6 L : { 860 Jules vau der Maeseu fils mit dem Siye in i werk und Industrie Die Ges Uh t ift b ti t "K if l. Amt LATR Druck der Ntorbbeutllden Huchvruderei M schränkter Haftung, zu PUZEU heute inte t S@zueclinfur d F ( E Nes ä e D be D099 Cer Aandelareoilter E Beute 1 ° sellschaft ift bere ugr, aiserl. Amtsgericht, Anstalt, Beclin 3W., Wilhelmstraße "J ¡etragen : h | Wul, Ài E. Ne dezie Uet: it: 6a N ; s Se aen Ms n E E | N §1 La Vei s avg S h A A A C 1 L 26 K d R VAG v 6 E s \