1904 / 39 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Lan at dai a

s i bs S E ELO

R

Börsen-Beilage f e Q FOBANN j e Obernirekon, Bekanntmachung, [804] | Erne krieriahren er dat Vermbjen, des | «In dem gNgnfur Ene rta he eE e rmógn vet | Das Konkartverfabren, üter dad Vermdzen d zum Deutschen Reichs anzeiger und Königlich Preußi hen Staalsanzeiger.

Buddensiek seu. N. 1 in Escher ist am 8. Fe- Kaufmanns Hugo Lauterbach hier, Klopstock- Kürschnermeifsters Stanislauë& Veczkiewicz in Vhotographen Í

bruar 1904, Nachmittags 12} Uhr, der E er- SNe ave (Seba E E eeltung e 28), ist infolge Gon ist zur Mathe der SALEE des | G aden aebrvogg A E Klages A ea win 1904

öffnet. Verwalter: Rehtsanwalt und Notar Heer- ußvertetlung na altung des Schlußtermins | Verwalters, zur Erhebung von Sinwen ungen gegen | nach erfolgter Abhaltung des Su ermins hier :

vie in Rinteln. Ar noldefrist bis 29. Februar | aufgehoben worden. M das S(hlußverzeihnis und zur Beschlußfassung der dur aufgehoben. : ¿ ZY ¿ Berlin, Montag, den 15. Februar a

1904. Erste Gläubigerversammlung: 4. März Berlin, den 9. Februar 1904. Gläubiger über die nicht verwertbaren Vermögens- Polluow, den 5. Februar 1904. taz L e Ü Ga I a

1904, 10 Uhr. Allgemeiner rüfungstermin : Lad 06 alte E stüde ¿ Ce am F. März 1904, C Königliches Amtsgericht. e 3 uA S MTIR L

4. März 1904, 11 Uhr. Offener Arrest mit es Königlichen Amtsgerichts T1. Abt. 82. tags 10 Uhr, anberaumt worden. Das Shluß- | meichenbach, Vogtl. ie Do, A

Anzeigefrist bis 29. Februar 1904. Berlin. Konkursverfahren. [86032] | erécihnis und Le Sc{lußrehnung nebft den Belegen | Konkursverfahren. E Amtlich fesigesiellte Kurse. Wesif.Prov.-À 111,194, „2 Obernkirchen, 8. Februar 12 Das Konkursverfahren über das Vermögen des sind auf der Gericht8shreibere niedergelegt. Das Konkursverfahren über das Vermögen dez erliner Börse vom 15. f ebruar 1904, R L, T ULIV di 5000--200 100,20bz Konstanz 1902 . ‘1,7 | 2000—200198,70G do.

| 5000—-200198,70G

| 5000—200/88 4

| 5000—-100 103,206; 4000—100199,50G 5000—-100188,29S 5000-—100j99,59G 5000—10088,20G

| 5000—100]102,20b4G

| 5000—-100/99,50G

| 5000——200/109.75G | 5000—200/99,60G

| 5000—200|28,90G | 5000-——200188,50G 5000—60 198,70bz 5000—-200188,00S

3

T

N

1 SéL-H. Prv.-Anl, 98/3 5000-——200|—,— König8h.1899 ukv. 04 161,306 Sthlesw.-Hist. L.-Kr.|34| i: 7A Sh 0 3 5000 —200|-—,— do. 19011 ufv.13 10320B do. do. 3 | 5000—2001104,20G do. 1891, 92, 95 4.10| 2000—500199,10G Westfälische . : |

d,

5000—200 do 1901 I1 . .(34| 1.1.7 | 2000—500/99,30G

vorn

j

C ck Uo C0 O I P

a Puvent Prem Peel duen rets dund een fei deck

I

—Ì I derd

A AMAAAAAQAAAA=I

ck

7 5000—1001100,40& | 5000—100[100,40G

eme dme | ia Pren Jes Peri pn

—I=Jj

bo dati, A?

“n V

4 [3 3 1

s s

o 1‘ - E e | 2000-—100139, 50S ét f E ILA 5000—200/99,10& L O (4 17 O00 | 1000—200/104,25S8 ! do, ufv [ITA| 34 | 410 199 ,40bz | 1000— 2M ad ‘ata 4 f A 11000 u, 5001102, 50G ¡11000 u, 500199,/,0& | XVIB, 4D | 5000—500/102,40S j C ZAIV N (8 | 5009—200/99,80G | Nreditbriefe I[A-TYA | 5000—-200]103,00G R R | 5000 D Z00 I i 00, Ul! . 05 [AXABA, ÀBA | 2000— 100! —,- | TA,VYA VIA VILVI 5000—-200/99,(00 j TA XI-KXVIXVIII, 5009-—200129, E A K KTIT--KAY 5/00—2001102,228 j 2000—200/102,75& | Renteubriefe. 2000—-200}99,2: Z i! s, 410 200 N

i. 7,49 FPARF F

L j i Z AAA r 2H / “S a1 e 4 | 2000—! i Ai M S s i u }

4 D

t bn Qu C0 O O LK Ad

C C.

= b, I T

erei drei jd jed pr À De

prt deck durkb dad dere deer C e burt dens D N Mr ben Drmk dend drÀ dern Jn Hi Dn Mm b

O

| | | | D f 9 î v , , n 6. Fe R 904. v. . 2 | r r t l Königliches Amtsgericht. Eierhändlers Emil Pomerauz, Firma N. Baum B R D Mur reiber Väckermeifters, jet _Privatmanns Hermann a, 1 Wu, 1 Peseta = 0,80 46 1 österr. V: YO, Fl 5000—200190,390G Kreotosh.1900Tufy.104 | LLT 3000--2001101,50bz do, IL, Folge! Planen. Konkursverfahren. {86704} | Nachf. in Berlin, Naunynstraße 87, ist infolge des Königlichen Amtsgerichts Abt. 3 Albert Heckel in Reichenbath i. V. wird nah M * Eid 00 # 1 Gld. österr. W. = 1,70 4 | Westpr. Pr.-Anl. V1/4 3000—-500|-—,— Landsba.a,W.90u. 9634| 1.4.10) 2000200 p do. m E Ueber das Vermögen der offenen Haudelsgesell- | Schlußverteilung nah Abhaltung des Schlußtermins | 8 Königlichen Amtsgerichts. Abk. d _, | Abbaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben, P Sn rung. W. = 0,85 4 7 Gld, südd, W. | do, do. V u. VI/34 3000—200|—,— Lauban 1897/34| 1.4,10| 1000--2080 98,756 do. „Folge schaft in Firma Bec «& Löser in Plauen (In- | aufgehoben worden. Graudensz. Bekanutmachung. _ (86713) Reichenbach i. V., den 10. Februar 1904. A Krone “1 Gld. holl. W. = 1,70 «4 1 Mark Banco | ————“ - : |téex 1. D. 1902/34| 1.4. 5000-200 99,00B do, do, baber: die Bauunternehmer Paul Albin Beck in | Berlin, den 9. Februar 1904. di In dem B L, T S Königliches Amtsgericht. E M) M skand. Krone l LLA 1 1 Des E AnklamKr.1901 ukv 4.10) 2% Tée Lichtenberg Gem. 5 F a4 8 101,50G 3 Kvreuk ritter I / Nin Q i ; ie S(lußverteilung erfolgen. Vterzu ind é 1058, L \ A x) Goldrubel = 3,200 M C E lensb. Kr. 01 ufy. 06/ 1,7 | 5000-—2001192,20L gui e SACION! A T ors : E lauen und Karl Albin SOstf, d: Dl UbEan en s (5 er Gerichts\reiber ; verfügbar De heu E der G richts iberei des | Schroda. [86668] A7 1 N L 4,90 4 1 Livre Sterling = 20,40 4 Wre b. Kr 99 ufo.08/4 | 1.4.10| 2000—200/103,00B Ludwig3h. 3% I 12004 | 2000-—200/101,90B Do, do, 1B Aufenthalts) wird heute, am 1“ Seprugr e des Köhniglithen Amtögerichts L Abt, 85. Köni Á An i8ge ichts hiers Abt ‘vleveu Ee “Ner. Zur Entlastung des bisherigen Verwalters Zindle : “a ( Teltower Kreis uuf. 15/4 | 1.4,10/5000—1000/105,30G do. 1202/34) | 2000-—200/99,20W do, do. 1 Nachmittags §5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | mersenbrück. Konkursv 86688] |? önigl. Amtsgerichts ierselbst niedergelegten Ver- | Konkursverfahren über E IIG ed B t N Wechsel. i Teltower Kreis 0034| 1.4.19) 1000 u.500199,75G Wed 1895/3 | | 2000-50090 25G do. do. 11 Konkursverwalter : Rehtsanwalt Dr Scheufler hier ° kursverfahren. [860251 | zeichnisse find dabei # 4410,04 nit bevorrechtigte | 1m Kontur LE DAS O L S „Rotterdam| 100 fl 8I. |—,— ul / id —— _ | Magdeb. 1891 uk. 191014 | 5000—100]104,40G Do do. 11/3 PNTUFSDE Le E t A Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Forderungen z berücksichtigen gewerksmeisters Telesfor Schmidt wird eine msterdam -RoUer A | 289 be Z 1a0%4 | 14101 5000—500,102,75 “o 1875/1902 1134| ve 5000—1001100,20b do. neulandsch, IL'34| Anmeldefrist bis zum 8. März 1904. Wahltermin : : B Z é Forderungen zu deruCMTigen. R1 Zub z A E A / O. 100 fl, 2 M, |— Kaen St.-Anl. 1893/4 | 1,4,10| 5000-500 102,75bz | do. 1875/1202 1133 5004 100,20bz do. neulandsch. TL34| 1, Mär: 904, V ittags 211 U früheren Gemeindevorftehers und Sparkafsset- Graudenz, den 11. Februar 1904. Gläubigerversammlung auf den 12. März 1904, Y do nd Antwerpen| 100 Frs. | 8 L. do. do, 1902/4 | 1,4.10| 5000--200/102,75b3 Mainz 1900 unf. 19104 | 2000--500/103 69 00 E L que V, As Y 22 00a. E rendanten Wilhelm Vallo in Bersenbrück 1! Der Konkursverwalter. Vormittags 11 Uhr, den Tag des 1. Prüfungt: E Bn Ddr 100 Frs. | 2 M. |=,— do do, 1893/3z| 1.4.10| 5000—500/99,90G bo. 1848,91 fonv.,94/34| t 2000—200/9,0B_ Def. Lb -DuP.-Prdvr.[04| Prüfung erin an O 0rs, ra ot rof :- | zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, c; C T A rSRGEG7 termins, anberaumt. Zum Konkursverwalter an M do. R 100 Kr. | 8 T. |85,30bz Altona 1901 unko. 11/4 | 1.4.10 5000—500[104,00bzB Mannheim22ut.04/05/4 | 1, 5000—200/100,40S do. Komm.-Oblig.|32| tags 9 Uhr. Offener Arrest mil Anzeigepflicht bis zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- Gros me, Konkursverfahren. [86697] Stelle des Genannten ijt der Kaufmann Herman «40000 100 et U do. 1887, 1889, 1893 x| verich.| 5000—500/99,10B do. 1900 do. [4 | 5000—2001101,70G j O zum 1. März 1204. :rzeichni ci der Vertei i ige Das Konkursverfahren über den Nablaß des | Baruch in Schroda ervan i : E do, rho Plúhe . . p 100 Lire | 10 L. —-— "18956/34| 1.1.7 | 1000—100/99.10B do, 1901 u? 06/4 | 5000—100/102,20G | Sächfische Lfaubbriefe T : der b Berteilu berüd 1den S z Ss ; rud in Schroda ernannît. he Pl L) Apolda 1895/34] 1.1. | äche 42 i G verzeihnis der bei der Berteilung zu veri fichtige1 À I Da in Sc ( htglienische ! 7 V : |94| n L A Galas L. ; Königliches Amtsgericht zu Plauen. | Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger De En „Den E in | Schroda, den 6. Februar 1904 M do D, n Bre 12° as Aschaffenb. 1901 uf, 10/4 | 1.6.12| 2000—200[103,60B an D2 88, M Be Landw. Vidb, Kl. A! | ! E 5 L N n A « S wird na Abhaltung des Schluß- | E QR L A as ) 100 Kr. R iu agb 1A 1908/4 | 5000—2001103,106 r 2133 Ratibor. ; [86677] über die nicht verwertbaren Bermögensstücke Des Satte red gra eue M a0 po nts Köaigliches Amtsgericht. : Ea id Oporto .| 1 Milreis 14 T, / Augsv, 10 200 1897 34| versch.| 2000 200 99 0B Mar L Ur 190lutv 104 | 1 Ueber den Nachlaß der am 18. Juni 1902 zu Schlußtermin auf den 15. März 1904, Vor- | Großschönau den 12. Februar 1904 | Sigmaringen. Konkursverfahren. (8668) M isabon Un? o [1 Milreis | 8 M. |—-— Baden-Baden 1898 31 14.10| 2000—200[99,25B | Mintea 1895, 1902/34] ve Lr3 R . - . ch i O 7 7 6 ; 1, C d. UCCLUUL 1E j : s Ó t C 1 s LOUON i F U L Les E R A “10 E | nz Q G9 . 06 | Thrôm verstorbenen Buchbinderwitwe Katharina | mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht Könialides Amttgericht | Das Konkursverfahren über das Vermögen der M 1 £ 8 T. I Bamberg 1900 unk. 11/4 | | 2000—-100/--, Múlh., Rh, 99 uky. 064 | Mosler, geb. Kremser, aus Thröm ist am | hierselbst bestimmt. M Y 4 Eheleute Gast, und Landwirt Klemens E 4 12 Bt, Iean V 1903/3 | )| 2000—100|—— Ba 1899/34| 12. Februar 1904 der Konkurs eröffnet worden. Bersenbrück, den 11. Februar 1904. Guhrau, Bz. Bresiau. [86676] | Neubaus bei S} cite Und bee N er a 100 Pes. | 14 L. |-— Barmer St.-A. 18804 | | 5000—200/102,40bzB Müih., Rubr 99, uk 05/4 | Konkursverwalter: Rechtsanwalt Luft in Natibor. Königliches Amtsgericht. Konkursverfahren. zu NEUYaUS Vet G e E Do 100 Pes. | 2M. |—-— do. 1899 ufy. 1904/0054 | 5000 L A 0 do, bo. 1889, rw l T I e 5000—500 )3,0 L München 924 5000—500198,90bz | do. 1900/01 uf.10/11/4 | 5000—500198,90bz Ds. 1886/94/34)

Cx (D P I Bn o c. j è CoTRF FrAN 7 N dov f So M, 4 do. h S &

er Arrest mi igefrist bis RRRE In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des | Kramer daselbst wird, nachdem der in dem Ver ey Yor | do. 1901 ufv. 19074 |

E T Ug 4 M A Gläubiger: irna. Q - aen [86665] Natskellerbächters Robert Hauke zu Guhrau | gleihstermine vom 11. Januar 1904 angenommen si E 13 2 M1 do 76,82,8T7,91, 96/34)

ch (Arz : /TLE g Das Konkursverfahren über das Vermögen des | i zur Abnahme der S{lußreWnung des Verwalters, | Zwangsvergleih dur) rechtsfkräftigen Beschluß von f 100 Frs. 0%. T do. 1901/34 L F f x

D D

D t

Dr ERLALK

WœŒ C œŒ

à ek Der deni Drm Pee Pee Demi enk. a . co Q

J 19 }

orí nov S it 1 (V 7 2 2 , e. j L E O r L a F O Rh i Î N versammlung und allgemeiner Prüfungstermin gu! | Mühlenbesiters Reinhold Dolling in Kähme | „x Erhebung von Einwendungen gegen das S&@luß- | 11. Januar 1904 bestätigt thl, hierdurch aufgehoben, F d 100 Gs, | ch2 1214 50b Berlin “val

5000---75 1100,50G ho. 1897, 99/34) 5000—1001100,230bzB

5000—1001100,300zB

100,25G

pmk prnò derà S G

M

C S S 4 A U : fv 2+ Ï 741 uo ; L vi ° S _ j QIC T 12. März 190%, Vormittags. 104 Uhr, wird nach rechtskräftig bestätigtem Zwangsvergleich verzeinis der bet do Nerteiluna zu berüdcksichtigen- j Sigmaringen, den 6. Februar 1904. 18 R. DO. 1876, eno | Zimmer 30, 2 Treppen, des Amts8gerichtsgebäudes. vom 21. Dezember 1903 aufgehoben. den Forderunge sowie zu Reue de Gläubiger Königlihes Amtsgericht. D 100 R. do. 1332/9334 Königliche3 Amtsgericht Ratibor. Birnbaum, den 6. Februar 1904. Den hp Ain owie ange Bu der _ AUNY E aci edles f Schweizer Plähe S 100 #518, 2 O c Könt liches Amtsgericht über die Erstattung der AUSLAgen und die Gewährung j Spremberg, Lausitz. 86689) E do. # i 100 Sr8, Ronsdorf. Bekanntmachung. [86915) r einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- | Konkursverfahreu. |Wetandinavische Pläkze .| 100 Ki do, 190284 L

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Karl | Wreslaw. [86664] | aus\Gusses der Schlußtermin auf den März | Das Konkursverfahren über das Vermögen det Mzarschau S D O T | Bielefeld D 18984 A Q LLAAL DLA b \ s NHUHA L Bn V) Fr. 8 T. h j | do B 1900

A

|

|

|

J

E d dund bd bend pat deut bre dere dur dend pu deb, dck S 10 t L

do. Hdlskamm.Obl.'34 do. Stadr)yn. 190014

Ç

ATALA

5000—200|-—-,— 5,000—200/99,69bz 9000— 5001102 40bz 2000—5001102,40b;B 2000— 50 102,50 5,000—200199,30B | Nauh 5000—1000!191,40B i Nürab. 2 | 5000-—500 99 ,T5bz 5000—500120 0E 1000—20012: )| 5000— 100 5000—100|--,- | 5000—20X 99, (

5900—Z24

“A 4 J 2000-— 1

5000-—2! 1000-—20/

NnOA i C N R) {4

G C

y dend J J

wor

Clarenbach zu Ronsdorf, alleinigen Inhabers der Das Konkursverfahren über das Vermögen des | 1904, Vormittags 10 Uhr, vor dem Könia x D G O N ; ch : ers 204 : A «e 2 e l ge A L König- | Kaufmanns Max Wagner, Inhabers der Firm} 0 Er Firma Hüttemann & Frowein daselbst, ist am | Papier- und Kontorwarenhändlers Carl | [ichen Amtsgerichte bierse[b!t bestimmt. Sea “eg a Suvemdera G Lausiß R _W | 100 Kx. ; 11. Februar 1904, Nachmittags 54 Uhr, der Konkurs Pietsch in Breslau wirb, AUUEO der in dem Kal. Amtsgericht Guhrau. natbem der Au Le Neraleibstermine vou 7. Q Baukdisfouto. E N ¿ns t @6 u | Neralet&stermine vo D: 3 s E E E T E S R x «N j bard 5 eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt König zu Rons Vergl 1 termine E i ezember 1903 auge Hörde. Konkursverfahren. [86730] | nuar 1904 angenommene Zwangsverglei dur} Berlin 4 (Lombard 5). Amsterdar , Brf dorf. Anmeldefrist bis zum 2. März 1904. Erste | nommene Zwangsvergleih durch rechtskräftigen De- __ Konkursver\ayren. zien des | rechtskräftigen Beschluß vom gleichen Tage bestäti gtalien. Pl. 5. Kopenhagen 44 Liffabon 4. London 4 ; : ç "Cc c E c R GAS "4 : ; Das Konkursverfahren UVeT das ZSCTMONJen des rechtsfräftigen Beschluß Dom gleichen Tage bestätigt __ My t L A i 44 ck V "v Anr A R ri chan 2} Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- | {luß vom 12. Dezember 1903 bestätigt ist, hier- rege 4 es E S Madrid 44. Paris 3. St. Peteréburg u, Warschau 951 ; s ; C Uhrmachers Oskar Vraune zu Hörde wird nah | ist, hierdurch aufgehoben. adrid L T4 Norweg. Vl. b. Schweiz 4, Wien termin den 9. Mür Loo, Vormittags dur aufgehoben. erfolgter Abbaltung des Schlußtermins bierdur auf- Spremberg, Lausitz, den 10 Februar 1904 I Oted, Pk S: Norweg, V i | Brandenb. a. H. 1901/4 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum Breslau, den 4. Februar 1904. kbe ahe Sligo déren S0 Ds A A ta h S E O Geldsorten, Vanknoten uud C gupons. dd: 1901134] 9 : 190 Königliches Amts iht gehoben. Kömgues Amtsgeriaght. E A f A | Svoalai, 1880, 1891/31 24. Februar 1904. Ag iches Amtsgericht. ö n 8. Februar 190 | ___ WMinz-Duk pr. |9,79B Enal. Bankn. 1 £/20,50G Dresigu O0, 1091/04 6 L c C L j S Hörde, den 8. Februar 1904. roQRRAN Münz 1E | - \ L O R Sd ri 1902 ufv.190 Rousdorf, den Cépeuar Lans. Bünde. Konkursverfahren. [86732] Königliches Amtsgericht GLLEGLOR M4 8 N ( 06661] Rand. Duk.) S! y Frz. Bkn. 100 Fr./81,00bz | Bromb. 1902 uko.190 (4 a P , R iét A L É A R Pa 1H L _ U L Cu, Dauer n hr 88S R T P et G Königliches Amtsgericht. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | L, P E ois | N Orte ahren über das Vermögen deng Sovere ana ee ‘l 6'406 L l Btn. 100 £.(81,90bz ura 1900 unfv. 1910/4 | 1.1.7 | 2000—100- Stemdal. Fs [86692] | Kolonialwarenhändlers Wilhelm Matthias | Sr der Konk Beshiuh. [86729] | Lederhändlers Jf t von 25% eric Ard «Ste 116,0b) [Mol Bl. 100g 88-16byG | Gaffel 1868, 72, 18,87 34 veri, 2 | Ueber das Vermögen der Firma Wilhelm zu Dünne ift infolge eines von dem Gemeinschuldner In der Konkurtsache Uer Das ee, des soll eine AL [Guaggverteung On, 9 0, E Geld-Dollars | 50.1000 u 2000Kr.(85 40bzG | „do. 1901/34| 14.101 5000—20 Markiorth u. Co. in Stendal ist dur Beschluß | gemachten Borstags uin Zwangsvergleiche | Fabrikarbeiters Rudolf Monkus zu Dari | sichtigen DIEIE A E Q S rials St. .\——— Russ. do. p. 100 R.|216,008g | Sha n nto 1889/4 | 1.4.10| 2000—10 des Königlichen Amtsgerichts zu Stendal bom 11 e. Bergleichstermin \fowle Termin zur Prüfung der wird das Verfahren gemaß J _ 204 K... eingestellt, sichtigen Und M 14 094,04 «4 G OTdETUNYEN 0d E do. alte vr. 500 g! 40 bo. do. 500 N .|216,00bz do. 99 u ify. 05/0614 | 1.4.4 IIO- LA f ® nfur8 2 SpA 65 cägli ‘dete d è den | da sih herausgestellt bat, daß eine den Kosten des Vorrecht und #4 87,590 A mit Anspruch auf abo. neue [116 18etbzG} do. do. 5,3 u.1R./216,00bz do. 189: 11/4 | 1,4.10| 6000 bruar 1904 das Konkursverfahren eröffnet worden. | nahtig ich angemeldeten Forderungen auf den | N tbrens ent\preende Masse nit vorhanden ist. | gesonderte Befriedigung. Dies Anspru auf d W)e, neue p. St./16,18etbzG| do. do, | do, 1886 fonv, 1899,34| versh.| 200099 B Verwalter: Kaufmann Bruno Oehme in Stendal. 2, März 1904, Vormittags 10 Uhr, vor I TOZ ent|pre ende tale Rug Denen O On A veröffentlicht gemi do, do. px. 0008|—— ult. Gevruar (81'106 Le 1808 u, G Ver 700 —100199 SObz Anmeldefrist bis zum 25. Februar 1904. Erste | dem Königlichen Amtsgericht în Bünde anberaumt. Die Termine vom 19. Februar und 21. März 1904 SS 151 ff. der K.-D. A A é mer, Not. gr.|4,2075bz |& weiz N [0c 81, Obs | H B N otia veri. 20020011 Gläubigerversammlung am L, März 1904, Vor- Der Vergleihsvorschlag ist auf der Gerichts|retdere" i Obibe: den 10. Februar 1904 B N ecwaiiat T1 va O A n N Cp, 3.N. Y.14,2075 bzG Ucp. 100 G. R./323,90 | Do 1885 fonv. 1897 |24| verih.| 5000-—200/99,25G z V ; 4 danfuräge ; ' . Februar 1904. Der Konkursverwalter: Theodor Gaerlner. my ), QP. à, 2, au lO D O RLE. Ee Wei O GAA E u 100921 1 7 | 2000—100 Es os t S Df 2 Med s ari gn jur E s / Königliches Amtsgericht L —— i [Bela N. 100 Gr. S SE do. fleine .. . [040,00 Sous E J 3E Le E 100 ormittag r. Offener Arre an ———— winemünde. fanntmahuna. [86679 Din. N. 100 Kr,(112,2008 Spe Le. E E E mit Anzeigefrist bis zum 27. Februar 19014. Vünde, den 8. Februar 1904. Königsberg, N.-M. 687] x In dem N E Abe vere Mot dd Deutsche Fonds und Staatspapiere | Solgen 1, Uy; “agd M Stendal, den 11. Februar 1904. Königl. Amtsgericht. Konkursverfahren. Kaufmanns Vaul Wiecdenbohm in Herings O.R c tr Ns 10000-50001 0 20 5 | C 5tbus 1900 e 10 L i } r nt 5 ; T (D R S c M - S 4 D L D 1 TIATAP „V % | DUL N L 4 I d 2 OTL [L A L 1/7 Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | murs, Fehmarn. Konfursverfahren. [86673] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | dorf findet der Termin zur Prüfung der angemeldet do do. 13.054 | vecich./10000-50001101,22S l Bo 38933 Torgau. O E [86712] _In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Friedrich Weber nt Schönflief Forderungen nicht am 6. April 1904, sondern ar Dt. Reichs-Anl, fonv.|34| 1.4.10 5000—200 102,40bz Veber das Vermögen des Händlers Christel Kaufmauns Erusft Lasrenz zu Burgstaaken a. F. N.-M. ist zur Abnahme der Schlußrenung Termin | 30, März 130 L, Vormittags 10 Uhr, itatl do. do. E 0 vers 5000 200 L Se, Neukranz zu Torgau ist am 10. Februar 1904, ist an Stelle des auf seinen Antrag als Konkurs- auf den 4. März 190%, Vormittags 10 Uhr, Swinemünde, den 12. Februar 1904. do. V a „18 veri. 10000200 Or, Nachmittags 5 E das Konkursverfahre net verwalter entlassenen Kaufmanns Jürgen Anton | v9k dem Königlichen Amtsgericht hierselbst bestimmt. Königliches Amtsgericht. do U D S A ir U d ami ag 9) Ur, a On ur ersayren erofsne Mg) S J D i êbe N M don 2 L m erT 1904 t t - Preuß. fonjol. À. f 34 ch 009 15011 1 99G | do. j 19% ( 8 =0 TE 3 ¿4.4 : / und der offene Arrest erlassen worden. Konkurs- Bundies {n Burg (1. F. der Kaufmann Peter nug n S nalides ‘1 kkr agu E Tilsit K Ry S rooaam Mh is : Dr 134| 1.4.10 5000—150{102,10B !| Dazunstadt 1897 [1 2000— 20099 50S SOwerin i. L ; 5 4 2 e Huëeläudifce - verwalter: Kaufmann Woldemar Tennstedt zu Torgau. Pag in Burg a. F. zum Konkursyerwalker Königliches Amtsgericht. Soaget En G E T q, S do. do. 3 | versch.|10000—100199,00bzG | de 02 l 39,50S8 50 n 1692 uty L 1000 u. 2001—,— Se Anzeigefrist bis zum 12. März 1904 und Anmelde- JeLeul. : Kulm. Konkursverfahren. TSGGTE] |. BRZ R Konkursverfahren Uber das —crmTds do. ult. Febr.| i 89,75à,80bz3 | Deffau i frist bis zum 30. März 1904. Erste Gläubiger- Burg a. F., den 10. Februar 1904. Das Konkursverfahren über das Vermögen der e Kauffrau Auguste Woska, verwitweienW Bad.St.-Anl.01 uk.094 | 11.7 | D 100[100,7 | Dt.-Wilmers? F

7 6 4 do. F, & 1902/03/4 14 5 il Bochum . . , . 1902/34

1 a 1900/32

S

ck

Bonn Do. 190133 do. 1896/3

Borh.-Rummelsburg37

L R det D panek prrats dendk duen Dreb bt C

Amsterdam 34. Brüs

_

G

a l Fuma Junk i V M M Dm bad dene fk T denb d O È N

3 nd dund duen J 2m] derd pru dent derk deb N A)

Z 20 C3 ri C5 C0 D d +7

By Qr ( 1 | M (Y 774 J 1895, 90 Ds - D) )— LA V

1 À

),47bz Holl. Bkn. 100 fl./169,50 bzG )

36 s r

t,

{ {

Cn C H

28 L ee Set 0 | s z CT M d 71274 Ke R 121! veri 0 s 1 V 00 75 sz versammlung am 12. März 1904, Vormittags Königliches Amtsgericht. verchelichten Restaurateur Julie Wierzbowski ermann, geborneu Guenther, în Til, do. tv, ufv. 0734| veri. 28 00/100,

5 Zi i } j 3. Avri : F 1 ckdenkendorfvplaß Nr. 1, Inhaberin der dies do. y. 92 u. 94/31 11] 3000—200/100,75G 10 Uhr, Zimmer 4. Prüfungstermin am 13. April | Danzis. Konkursverfahren. [86670] | aus Kulm wird na erfolgtem Vollzug der SEUb* | Firma Gesctwister Brenneisen Nachf.. A » (20 utb, 0S(3t| 15.11| 3000-—200|100,75G 1904, Vormittags 10 Uhr, Zimmer 4. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des verteilung und Abhaltung des Schlußtermins dbter- in Seydefru En Q as 5 R do 1902 uh. 1034| 1,4.10| 3000—200]| —,— Torgau, den 10. Februar 1904. Sch ulz, Akluar, | Konditors Kurt Gorcetzki in Langfuhr, Haupt- dur aufgehoben. A De E e e ELIUS ah A Ei M do. 1896/3 | 1.2.8 | 5000—200 n | de als Gerichtss{hreiber des Königl. Amtsgerichts. Abt. La. straße, ist zur Abnahme der SchlußreWnung des Ver- Kulm, den an aa i E U is D: watt ay März. E G Go Baver, Staats-Anl. 4 511 E L 2 20 erh O | C R6G7 3 bung ine q K0 8 Amtsgericht. noi Lrt mann Veri E + ar L p E ; do. 1! geri. 10000—200/100, (00e Weissenfels. Konfursverfahren. [86674] walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das önigliches Amtsgerih mittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgeri0! i f Eisenbabn-Obl.|3 S | 5000—200|90,25b3G Ueber das Vermögen der offenen Haudels- Schlußverzeichnis der bei der Verteilung, zu berüd- | Langenberg, Rheinl. 6734) | bier, Zimmer 7, anberaumt. M do. Ldsf.-Rentenich.|34| 1.6.12| 1000-——100 gefensman Franz Gebauer & Co. zu Weifßen- lenden Areerungen der A E auf den Konkursverfahren. Tilfit, den 11. Februar 1904. Brnsch.-Lün. Sh. VI1|3z| 1.1.7 | 5000—20 fels ist heute, am 11. Februar 1904, Nachmittags | s: März 19 4, Vormittage DA hr, vor dem | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen der | Defkkenat, Obersekretär des Königlichen Amtsgeridti do. do. VL 3 Ta 5000—200|-— 53 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Pfefferstadt, Hof- | Gewerkschaft Wilhelm Ul. zu Velbert, Rhld., m emer Anl. 87, 89, 98) 1-29 E s Kaufmann Otto Altrichter zu Weißenfels. Anmelde- geda de, Des, Feb 1904 ist zur Prüfung der nahträglich angemeldeten Forde- | L Mm j G d E Br ES frist bis 6. April 1904. Erste Gläubigerversamm- D, Qt cs Ah D Antôgeri@ts. Abt. 11 rungen Termin auf den 29. März 1904, Vor- Tarifî- I. Bekanntmachung De TTROGIS| 14101 5000 lung den 3. März 1904, Vormittags D} Uhr. Gerichtsschreiber des Königlichen Am sgerihts. . 11. | mittags 101 Uhr, vor dem Königlichen Amts- p 3 Do D 1896/3 | 1, h

F - ) 3 1 10/10000— 20018 Allgemeiner Prüfungstermin den 18. April 1904, | Bltrillo. : {86910] | gerihte in Langenberg, Rhld., anberaumt. der Eisenbahnen E o bef t-A. 189914 | 14.10| 5000—200/104,75bz Vormittags 94 Uhr. Offener Arrest mit An- Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Langeuberg, Rhld., den 11. Februar 1904. S : E h o. 1893/1900|31| 1.4.10| 5000—200—— zeigefrist bis zum 22. Februar 1904. Bäckers Jakob Moses zu Eltville und feiner Wesemann, Gerichtsaktuar, a p R L do do 1896, 1903/3 | veri.| 5000-——200|88,90bzB Königliches Amtsgericht zu Weißenfels. Ehefrau Bertha, geb. Waldeck, daselbst wird | kom. Gerichts\reiber des Königl. Amtsgerichts. | ¿57 pz Ablauf 2s 30. April d. I. wird der Za bamburger St.-Rat. 35| 1.2.8 | 2000—500|102,00bz - zur Stellung eines Antrags auf Guan des | y.oipzi A Ie „Per ps Uno Gepädabfertigun do. amort, 1900/4 | 5000-—500/104,00B Augustusburg. Ronfursverfahren. [86695] Konkursverwalters Shmitt aus feinem Amte und n a ae alibren iber val Wer egte ischen den d ionen E gra ag is Buto Fi do. do. A E zC \ H 5 e N n 4 ck b) 1 j ino »1n Mo - A9 C mogen Co Ct m C eine eits ederiant C f 0. q DO0. J, JIIO8 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | zum Beschluß über die Wahl eines neuen Berwalters Büceermeisters Alexauder Auguft Weigt jun. | sowie eng Fd ionen andererseits über Tetia Wi * St-Anl. 1886/3

qs ute“ de“

» pf pi E V VE

ddes den T

N A N ( ( d

T ¿O3

Eb -

nes

L 4LT

u arl ck i 4 in auf Samstag, 27. Febru ; en P, L S : Kaufmanns Karl Richard Otto in Borften Termin auf Samstag, deu Februar 1904, in Leipzig. Lindenau, Rost 95 wird nach Ab- | Bodenba T Aub Dfwieciiei, mit der

e

L) p bi

i 1n Schluß i ier- s 10 1 : G : y ; : z s E L Í der E d 90213 | E E E Os des Schlußtermins hier B A L haltung des Schlußtermins jierdurh aufgehoben. zihnung „Oe ihis - Ungarisch - Niederländ aub.Sta 8-Anl 1a0IR | : _ q ini Leipzig, den 8. Februar 1904 ie »erband“ gül m 1. N:M ats-Aul. 1899/34, Augustusburg (Erzgeb.), den 10. Februar 1904. Gellrih, Aktuar, Rz ili 8 At t8a, G t Abt. IT A1, © L r afer Ea guiltg vom 1- -"W K 9513 | Königliches Amtsgericht. als Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Königliches Tun sge n L Johannisgafse 9. e Golt ‘) Puafetiva S 01 A Tarifs Tom uy Me : Eisb.-Schuldv. Q E E M E ä roc0147 | mit Gültigfeit vom 1. Mai 1904 ein neuer 20 do. fon. Anl. 6133 Baden-Baden. Ronfurêverfahren. [86911] | Gehren. Konkursverfahren. [86690] | Das Konkursverfahren über den Nables des mit der Bezeichnung „Oesterreichish - Niederländ d. 09. 1890/94/34 Nr. 3945. Das Konkursverfahren über das Ver- In dem Konkurêverfahren über das Vermögen des | verstorbenen Theodor Fohmaun, Bauers in | Englischer Œisenbahnverband“ zur Einführung. C l-Stw. 01 uf, 11/3 inôgen des Naufmaunus Théodor Gebhardt in | Lehrers a. D. Selmar Reinhardt in Lauge- | Bachenau, ist nach Abhaltung des Sélußtermins enthält Tarifsäße im erweiterten Umfange für d denb. St.- A. 18963 Baden ist nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | wieseu ist zur Abnahme der S@lußrechnung des | und Vollzug der Sélußverteilung heute aufgehoben | direkten Personen- und Gepäverkehr ¡wischen d fen-Alt. 2b.-Obl. 84 LI, L Mb termins und nach Vollzug der Schlußverteilung auf- | Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen | worden. h / E B | Stationen Wien, Karlsbad (B. E. Ñ ), Krafau ur! L 4 : N | Steen A YUETE gehoben worden. das Schlußverzeichnis der bei der Berteilung zu ve- | Den 4. Februar 1904 | : einerseits und niederländischen sowie engli A do do 1902|31| 14.10| 5000—100[99,90G | Ss 1911 Baden, den 11. Februar 1904. rüdsihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung Gerihts\{hreiber K Amtsgerichts Necfarsulm: | en andererseits über Tetshen, Bode bad Sachsen-Mein. Ldskr.|4 | 1.1.7 | 2000—100|—, | Gere 1900 unk. 1908 Großh. Bad. Amtsgericht. der Gläubiger über die niht verwertbaren Ver- Sekr. Gei er ! O 6 [ " Für einzdrMi Sächsische St.-Anl.69|34| 1.1,7 | 1500 u. O 4.10 ] J, :

Der Gerichts\reiber : Matt. dgen enes E E, auf den 4. März Cocltiteiins Delr. Geiger. dn | Verke! N eir ardt do. St.-Rentè .|3 | verich.| 0000—100 89 10bzG Graudenz 1900 ukv. 10/4 á 1000—2001104 00G _do E de e Sa Aole ller 3.[4 p. St.(85.00G us ocge1 | 1S04, Vormittags 114 Uhr, vor dem Für tlichen L : 86913] | pagege 1 Y do. ult. Febr.| 4 | Gr. Lichterf. Ldg. 99/3 ) 1000—200—, S 0—T L is ide Landes-Anleit L | 15.11 |—, maldenburg. Beshlufß. [86666] | Amtsgerichte hierselbst bestimmt. SANEE Das Konkursverfahren über das Vermögen der e vom 1. Mai 1900 b Schwrzb.-Rud. Ldkr.|34| 000—20C--, Güstrow 1895/3 1.1.7 | 3000— 108 | 20 : «0B do. Drepinations-Anietbe| 4 1.7 199,60&

L - L L i A 0 T4 dt 189 L 5 } F O . L D C. Way - Ï „S411 6 h G 1029

ü 6 2 j des Q 4 , 5 - 4 ch _— f Z x Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Gehren, den 9. Februar 1904. Theodor Fohmaun, Bauers Witwe in Ba- | iteßende ¿fvischen Budapest ut Siwräb.- Sond. 190 : 4.10 208 f | Halberstadt 1897 3i| 1.1.7 200--200192,00G do i s Sriochiiche Anl. 5% 1881 L, 1.1.7 |[99,10@

e

| Feanffurt a. M do. 190i 11 u Do. 1 I

| Fraujiadt 18950 S2

| Freib. i. B. 1900 ukv.09/4 DO, 19000

| Fürstenwalde a.Sp. 00/5

| Curth i. B. 1901 ut.

À

Le ©

brd pot dne dret rent deaad © i =.] J

pad O

; 1 Ut prak je js bek

gek pre pem Prtl

j j j | j

j |

Böttchermeisters Ferdinand Dahms Hier wird - is 9 F : | Laudesftredi1|34| ve K | Z ( d

"S ; ; : Heinemann, Aktuar chenau, ist nah Abhaltung des Schlußtermins und | f Stationen fommt in Weafa M air dden as 7 P b e 2 | de. ees e : d l LLT 09,4

d Mbaltung des Slustermins bierdur) auf. | 1s Gerihotretee tes Fioilien Auntcgerdhis. | Bed (epu Tg ene as arien watien, | a en Stationen fommi in Weg n zu ff e Difred. uf, 4 | 1211 0000uIA— | da I, 192,

Baldenburg, den 28. Januar 1904. Gernsbach. Konkurse. [86705] Gerichts\Mreiber @ Amtsgerichts Ne ie ahren. ff Württ. St.-A. 81/88h 2000-208 1,” __ | Hameln 1898/3 öniglihes Amtsgericht. L Nr. E Ls n Ore über das N Sekr Geiger eckarfulm: Essen, den 9, Februar 1904, Cdb9. Pr.-Unl, 1899134] 1.4.10) 0000--1004—, Hannover _ t j y ) de

R E E Lin Bermögen des Johann Baptist 9 G o E Königliche Eiser ndirektiou, y Va)eler Landesk?redit- Harburg a. E. 1908/8] L 00200 S om s, 99 0B de =/0

Berlin. Konkursverfahren. A [86662] WaliLcdttes in Un LoLA, t po Sorüfung Pasewalk. Konfurêverfahren. [86683] Zes E E e. tafseSRIX unk 07 34| 1.3.9 | 2000—200100, (0B | Heilbroun 1897 ukv. 10/4 | 1.6.18 2A 200 2 i S, T5b4 i Sold-Anl. (PÞ.-L.)

Das Konkursverfahren über das Vermögen des | einer nachträglich angemeldeten Forderung Termin an- Das Konkursverfahren über den Nachlaß des dann. Prov. Ser. 1X: 5000—500 | Herne M | do. Es | do. miitel

Kaufmauns Georg „Naminoty in Berlin, beraumt auf Dienstag, den 23. Februar 1904, | (M 19. November 1902 hier verstorbenen Kauf- Oft A) 000 20 | Pildelheim 189, \ do. leine] 1,6 j 1 L z s 3 Y ; - Prov. N 5 Y—, { Hôrte l

Französische Straße 11/12 und Alte Jacobstraße 45, ist | Vormittags 10 Uhr, vor dem Amtsgericht hier. mauns August Marschner wird nah erfolgter Anzeigen. d: na T 7000-100199 00bg Homburg v.d.H. j

(

31,00bzSG 21,00bz¿G 31,005zS 41 50bzG 42 25S 38, 70G 38.70H

38,70G

101,756 101.756

) C

J} bnd dend brd C

189534

L

f s

ry ry §25 23 4

T)

C G C pet pn fand erk pt þ

pes mi D G) Q rk pt Vis &-

4 ILF-

ps [A s) prt pri fend a U E

C

J but bt À “i ,

a P

Staat8-Än! Obl. 26

_ alte 20000 u. 10000 4000— 1060 Fr.

ult. Febr.

neue

amorti. ILL, IV.

i? Kul. 99 1000-500Lv. do. 2W00Lv

» 1A Q

) 5 LUURSV 5001108, T9 2029

„É +42

t 5

. b

2 E O t F

L

ry rer ty 3

V ps 4

infolge Shlußverteilung nach Abhaltung des Schluß- | Gerusbach, 11. Februar 1904. Abhaltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. Pomm. Previnz.-Anl 5000—200 Fena 1900 utky, ! termins ausgehoben worben, Gr. Amtsgericht. Pasewalk, den 5. Februar 1904. y E osen. Provinz.- Anl. | 5000—100/99,60G | do, 1902 Berlin, R N A Sreiber (gez.) Mornhinweg. Königliches Amtsgericht. Y (63369) Patentanwalts-Bureau: Rb N 6000— 1 5 | Mowraalaw t Lol ._ eE Dies veröffentli k: ichts\chreiber : j ini bi a6 E E E E einproy. XX, XR1 5000 6001103,7òb3 Raisersl. 1901 unk. 124 des Königlichen Amtsgerichts 1. Abt. 84. Se E e E Pirmasons. Befanntmachung. , [86693] | | Eberth, Berlin SW- 11. do. XXT1 u XXLII 2000200 | Racldr. 1900 unt, 1905/4 ———— E A 1_An irSgeriele retar. Das Konkursverfahren über das Bermögen des i E Ba 1 Sr O li 5000500199 75ba E 1902, 1903/2 Berlin. Konkursverfahren. [86933] | GiesSen. Konkursverfahren. [86702] | Schuhfabrikanten Friedric Menz, Inhabers E e N S PO0IS9 Tab) dn 1886' 188913 Das Konkursverfahren über das Vermögen des _Das Konkursverfahren über das Vermögen des der Firma „Bayerische Schuhfabrik Friedrich . X RILAVII, : | iel 1898 ukv. 19104 00/108, T6 : Kaufmanns G. W. Lüder in Bertiu, Branden- Heinrich Kuhne, Iuhabers des Hotels „Zum Menz‘ in Pirmasens, wurde durch amtsgericht- Verantwortlicher Redakteur / XXIV-XXVIL 5000—200[99,76bà do, 1869, 1898/8) 50099, QS | « y O1 | ». Staats-Anleihe 1894 burgftraße 34 f infolge Shlabperiilung na Ub- | Einhorn A N hon Lefvredetden Nase | Sclußtermins und Dundfthrung der Shhlußrerti Dr, Berantwortlher eda s F de 1X unf. 1098| 14 | A s | R190 unf IN64| LL1O| U D B | ged Di L T IAEON d F altung des Schlußtermins aufgehoben worden. einer den Kosten des Verfahrens entspretenden Vase ußitermins und Durchsührung der Schluß îs E 7 R . L N f -600/94,0UG Kölu 1900 unty, y E E D dw. «Hit, L.M.!4 ) 0. 1888 mitt l Beeclin, v beru 1904. hiermit eingestellt. sprechenden Mass A aufgehoben. | 9 Hlußoertei Verlag der Expedition (Sol z) in Hern . TX, XI v. XIVU 5000—200190,26b4 do. 94, 96, 98, 1901184] versch. | 5000 500199,30dz G Sch ies. Ds s er Gerichtsschreiber Gießen, den 11. Februar 1904. Pirmasens, 11. Februar 1904. Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Berl des Königlichen Amtéêgerichts 1. Abt. 82. Großherzogliches Amtsgericht. Kgl. Amtsgerihtsscreiberei. Anstalt, Berlin S, Wilhelmstraße Ir. 32

om,

Le)

2001-—, 200498, ZSUB 200492,10G

E jb þ

J 1 J]

55

eni Gemei eti: Gemei fred met Peti preis pee eren feme ras Hi 1 Ha t pt pri P fri erk H C: C) pi juni pr a} J) J t J

brd pt prá a pt bret Pert P pes derd e is i #- „a p L Ta dus

G,

e C

d ert Gei ber wie pr ©

e

r r S S S S S S S C, t r r f

rer

O M0 M

G

dus du E o-a D pi lei i # - —_ A Ie

w -