1904 / 41 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[after berechtigt. Die 1. Januar 1904 e VRS bat am | Tilalt. und Forderungen und n 86149] | Würzburg. In unser Handelbreatine Abteilung A it heute Ei letraèn wurde die Firma inan Ag: M ms Willenserklärungen des Vorstands und Zeich . | nung müssen dur zwei Vorstandsmitglieder erfolgen ; S e f t e B e i l a g

Verbindlichkeiten d i l er alten Firma ü t Sni, de Saar d | Bleugee 1a Solda chinn Parti eht Wilhelm“, |Großhand! : : ei s . } , ( ung i j ; Sehönl gliches Amtsgericht. Geschäft auf die Kaufleute August worden, daß das | maschinen und Zubebdeteilen is bu es Näh- | die Zeichnung geschicht in der Weis E Li GesGüft auf die Kau 00e Berbft ‘und Felix | haber: Anton Georg Wilhel rzburg; Jn- | nenden zu der Firma ihre N eise, daß die Zeich- i y N deo, Sinbelareoister Abteilung A_ ist heute e D Der Fitata M eroragnaen ne welche dasselbe | Am 8. Februar 1904 ilhelm, Kaufmann daselbst. | fügen. re Namensunterschrift bei- : ier Schönlanke Lagen Firma L. J. Bochuer P . achf. weiterführen K. Amtsgericht Würzburg Registeramt AA Vorstand besteht aus den Herren: um Deu | | óni i i S Die Prokura bes Sanimanns M i hat N P s begründete offene Handelsgesellschaft WRenburg: 8 Andreas Keil rang O urid | Î cen cl ganzeiger un 0 m li reu l cil ia | E L Seteoar C O) Da tein her t iee E „L. Rosenfeld | Fran n O ; d zeIgel. önlauke, den 11. Febru : ü e A, I des Geschäfts b unior“ in Marktbrei i N j i | : : , ° ar 1904. gründete i E E e : E E önielihes Amtsgericht. drfabin C An L smtsgeriht Würzburg N T ik etierer, Naischreiba, s 41. Berlin, Mittwoch, den 17. Februar 1904 Sehweinfurt. Bekanntma Tilfit, den 8. Februar 1904 O rzburg Registeramt. alle in Sasbah. i _=" Her Inhalt diefer Beilage, | i : i ine L h S ü E 1 er ieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güt i ; 1) Kitzinger Effecten- & W g. [87543] duiglihes Amtsgericht. Abt. 6 rg. i insiht der Liste der Genossen ist E Patente, Gebrauhsmust k ie di i ls Ser enbahnen ent ero Ge E aus {n einer ard 3 u- echselba 8 mtdgertct, 0; N [87557] | der Die 2 en ist während eichen, Patenke, uster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahr*ïanhekannima i i Ara Ves rsenxegistern, der UrhEpepreWgemr z : S nletext T mit dem Cte in Viaiaten: S [87248] La wurde die Firma „A. Rügemer“ in S Alien L gestattet. j L “ias” E A d rar O ves van Ee , E erlassung wurde errichtet in Gerol t n das Handelsregister B Nr. 9 i i Am 11. L s - unter der Firma : „Kitzir Tf rolzhofeu | Aftiengesell { tr. 5 ist Heute die m 11. Februar 1904. Großh. Amtsgericht. S M an c VCE T V Ur 1 j f baut Bernh, ‘ogipinger Effecten, & Wordsel: | Diarouto-Vesejehas mit dem Sise in Aachen | M 8 ntgeritht Würzburg Registeramt. | Zu u (87611 M d 7 Stieg E en. em Kaufmann Leopold ® | und Zweigniederl ; en | Würzburg. n unser Genossenschaftsregister i ; Das Zentral-Handelsregister für das D Rei : Kiti U pold Weinberg in rlafung in Traben einge- i A 87558 Ç A aftsregister ist heute bei d L ] R lie diti eutshe Rei kane E alle Postanstalten, S ister fl Bn u af Batice a et Blat Lad s t aben Unt 18 MEgetragen arde die ioma ¿When Sahler, | hast pi Bur) G: A rfte, js Bee fe | geru aor S P So fue daé Bec Une Numern fast 20 S N V 2 ra crteilt. 41, | estgesie i ; j en g s , G. m. b. H.“ ; N Staa ' Î j ogen werden. io1 is Y 7 Rg : E i 2 3 ofeph Friedmann E e Ms 2 L April 1876, 5 D April 187 eta E O Bn dig v in Wiirzburg N Bruat ilhelm M Die Ea ist E die Ble i ee T TI R «e A L E S Fnsertionsprets für den Raum einer Druckzeile gj Einzelne Nummern kosten 20 A. j i euth, Zweigniederlassung in S - | 10. März 1884, 7. Mai 1887 Le: ; er, Kaufmann daselbst. : : Generalversammlung vom 10. D : h. Die v E E D E E T T T S chleunes in den | 1904 d i : i teswift wird seit 1. Januar 1904 fene Gmdela: | 5 Mrs 1908, 18. Vega 1998 ‘22. Februar 1896 Ums Bre ei a ens g tandömitulicee [M Genofseuschaftsregifier. Die ven ber Genoflersdft aden loec | Vorstand gewillt worken C T Y ( i it 1. Januar in offener Bandels- | 1 j 8, 18. März 1899, 7. S ' Í geri rzburg MRegist ‘iquidaïoren. Zeitung" unter der Fi d "Q 4 . verein, einget G o j d gesellshaft betrieben. Gesells : Vandel8- | 12, Juli 1902 h eptember 1899 egisteramt. Bart Q i nkenhaus6n Ky fh 87581 i er Firma ber Genossenschaft, ge- Höchst a. M den 8 anf gECageE enoffenschaft mit uube- 4 A en. schafter sind die - 12. Juli 1902 und 9. August 1902 abgeà | Würzburg. : h, den 13. Februar 1904. M Fra L , [87581] | zeichnet von zwei D smitali / «M, den 8. Februar 1B0s: räukter i i 4 Ee S T in Bovnd Foleps O dbete und Gee its des Unternebmens Gde Beleieb des Die offehe Handelsgesellschaft „Ansba S Königliches Amtegericht. N M S ist heute | Aufsichtsrat A O Dee Binenndiia viieiben, S e E tingetragen 2A R A i ck t ias ayreuth. 9 in allen seine i ; ränfel“ i # ail e er «{& | BAayre ————— ; : ngertt ° von der ä i : bei Ei 4 fohenwestedt. 987 : 4 Schweinfurt, den Pr febtugr L haft ist ie RBtioi, E O Erin bafters E ees a L E aa nud ú [87579] 7 ders leber Par eingetragene Gen Konsum oon dein P eina Vis gur Y 2 Gat Sn das Genossens a s Se: eaen e ches bér E i Febans ber j Kgl. Amtsgeriht MNeg.-Amt im JIn- und Auslande zu errihten und * | aufgelöst. Jose s An l seit 5. August 1903 eingetr LIT e 1 mgegeud, UKR Ep ossenschaft | versamml durch d ¿ nofsenschafts- Mei i „Bt | Durchfüh ll Tirvei ; O L U E A . : é ) n8bacher, Kau A ingetragene Genossenschaft mit b A - beschräukter Haftpflicht Uder: ¡lung dur den Deutschen Reichsanzeiger. i; eierei, e. G. m. u. H. zu rchführung auer zur Erreichung dieses Zwedcks | f A ean, Ublornsütnirigen 11 Be nd fich an bura: bereit ph Ansbacher, Kaufmann in Würz- | Haftpfli j m eschräukter N mit unbe] ra: icht, zu Udersleben. c. Die Willenserklä : f + | Niudorf“‘ heute folgend ; L : geeigneten Maß i : Os E , e | e fu d E E t uf O t unve hut ist vom E ae 1904. D enserflärung und Zeichnung [ür die : gendes eingetragen : g Maßnahmen, insbesondere : | esten di Siena ole! Engeime E Grundkapita i „beträgt 85 000 000 4, cin weiter a 2 ger Firma allein d D stadt ued Foßann Wißlicen sind aus i Gegenstand des B eilen ist: Genossenshaft erfolt i Me D vie J L Den e r d BandUanne H. E 2 ag Beschaffung der wirtschaftlichen ; LAESE MESLOIT E S G! at? des Handelsregisters ist | Aktien zu 500 E E R Dga A e, C 904. em Vorstande ausgeschieden; dafür wutder hlt: N g. Annahme von Spareinlagen gegen Ver insung, | Zeid A A V eise, daß ore | Dhrt jun. | in den Vorstand gewi 4 instigen i Sofef as ge Sudan ß der bisherige Subaber O a eomittlivee Mb E auten. K. Amtsgericht Würzburg Registeramt Soritsübrer O hae von Sulbab, (um M b. Bewilligung 908 verzinslichen Darlehen an ear e der Genossenschaft ihre Due In n okt, ven 13: F DOIAND I, Die e A Ut ties le S ann ausgeschieden ist, daß der Material- | 7 Carl Senf in artig: Zabrze ——— | rer und der Werkmeister Albrecht Schie M Mitglieder zu wirtschaftlih berechtigten Zweck Nau e e e Ie de ciglites Amtsgericht. er a “git ver Üntersdrift von warenhändler O8win Julius Engelmann i E Aae . Carl Senff in Aachen-Burtscheid, erster D T 875607 | von Kulmbach zum K Albreht Schiener i Mitgued® : gten Zweden, Die Cinsicht der Liste der G j 7 Königliches Amtsgericht folgen unter ihrer Firm it der U t dler Oswin Julius Engelmann in Sebniß b. Johann Henn in Aache , erster Direktor, | Im hiesigen Handelsregis R 0] nbach zum Kontroleur. N“ gemeinschaftlihe Anschaffung pon Wirtschasts- ie e Sue E eraGung len e bbmitglicdern, darunter de E fn ne Sins ha } in Aachen Bur seld, ersier Dire n biefien Handeltgster A zu 11, velrcfend Ga A ire N h „Girfaifsen im he en und Abgabe Aa n A e Gerichts jedem gestattet. Inmsterbursg. Bekanntmachung. [87277] L O arti Dos tandsmitgliedern, darunter der Ferner sind ia Bandelöregilt heute die F # gris von Stößèr in Aaen, stellvertretender es cin in Klein-Zabrze, ist n "0 Sa Brü Kal, Amtsgericht. i A inschafilicher Absaß E : Ane, den 2 iede R dle enofsenschaftôrea ser v ngetra E JereinSporsicher oer e Chaftöblait" zu Neu- L i Sregtller heure ie Firmen : Direktor, Î “ael, eingetragen w Sis i .+ Heoruar rüss0WwW. Bekan m . gemein|cha[ilicer von Erzeugnissen der E / \ 1, E E ans ber oi Fälle ereins j H Winwin Meylert in Sebnig, Bat 431, | «e Frrmory Lerneites, Bantier im Viersen, "Beupt Biecvepoi Schrubóli & Meh“. | Land t; elan ta 2 F fanden Getverbe Gausindusttie und des | SEBa Nen Genof 75831 | gon Mbrcien, unk an seine Sielle t Dr. med. E j Faber: L Ma nhändler Friedrich Alwin o. Edmund Unrwéiler, Bankier in Wies / Amtsgeriht Zabrze é Landwirischaftlichen Brennerei in Vev / M ländlichen ewerbeflelßes, m hiesigen SHenossenschaftsregister ist heute unter | Lagser von hi n und an seine Ste e ist Dr. med. Die Willenserklärung und Zeich É os 4 2) E A S : f. Bruno Louis Philips, Bankdi Viersen, Á î holz U/M., eingetragenen Genof erg- | s. Beschaffung und Unterhaltung von Maschinen Nr. 8 eingetragen: Spar- und Darlehnêfafse Ld ( E L : : "drei Vorsiants 1 E O eereinbies Vlatt 432, Prokuristen E Zulius a U bei "1 2 x beschräukter Haftpflicht dis SOMeE i Ÿ Gerätschaften De d anderen Gegenständen des land- eingetragene Genofseuschafl mit D ebescheünkter Insterburg, den A E era 1 mitglieder, unter enen "fh der Bereintvorsieber i Winkler H Sebniß Aüdet wait V p A e Josef Boeven in Aachen. B Güterrehtsregister vet ia V R Teilung des Genossenschafts virtihaftli hen eberlassung d eir Mi O Statt gs Ä N B En En, a M 22 Umge e aat [87278 Bir dessen Stellvertreter befinden müssen, M F at 4 L B, ou ge! g l, c em An 3) elben fin U h 3 * N 2m s d, * DY D Lil (o NBeriretu ( Cu E B Be A l T nze nen ITs V A l Aa ler Jom 2 M ezemboer 1903 , a R4o 2 ie ei t j 7 f . / 4 n mil R E daß der stüen der Gesellschaft befugt, u E, Freiburg, Breisgau. [87452 datoren erloschen. eriretungsbefugnis der Ligui- d glieder gegen angemessene Benugzungsgebühr, und befindet si l. 5 der Akten. : D S Ber : Belle daß bi Geibnenden der Finna der Ge osen j e Mkrsten Lat, Winkler in Sebniß Prokura Belastung von Grundstücken der Gesellschaft zur | In das Güterrehtsregister Bd. IT O.-Z. N Brüfsow, den 8. Februar 1904. : A Su A A O eines unteilbaren PVereinsvermögens Page des Unternehmens L S _ das Genossenschaftsregister ist bei Nummer 6 | schaft ihre „die Beine en beifügen. enofsen- Y Angegebener Geschäftszweig zu 1 und 2: Handel schriftliche O verpflichtenden N eingetragen A Td f Königliches Amtsgericht. (Süftungbfon N tali der Wirtschasts- N a8 eines Spar- und Darlehnskassenge{chäfts A m b "E. ay mee und Um- | Der Vorstand besteht aus folgenden ersonen : 1 Angegebener Gesäftss zu 1 und 2: Handel | s{riftlichen Frflärungen müssen von t A eich, Josef, ‘Zementeur in Hochdorf H urgsteinfurt. 876 L ie Mitglieder Vor i jews i Stcindracfer Gusiad Sin mus | H R . ' 7 | Sebuitz, am 15. Februar 1904 O A t O E von einem D ün aue A ürgt. 4 R E Genossenschaftêregister ist bei E H 5 ie Mitglieder de Pultheiß, Vereinsvorsteh für er Geschäfts. and AR ftöb e gdes E E dea und an sel Stell pn 2) ia 2 | 1 18, Februar 1904. R iee over Von Jed j ‘Durch Vertrag vom 4. Sade 1001 urt M Nr. 33 eingetragenen M G S L B lede, iß, Vere er; | - irtsha}lsvetrtev, | usgeschieden und an erme elle der | 2) Hofbesiger Albert Wi _zu Cose (S I E döni liches Amtôgericht. unte ryc d ei fein J i d on zwei Prokuraträgern O O Nupniesuna am a Ge cingeiragene pu Mere S S b. RiRa itchers Landwirt, Stellvertreter des L der Geldanlage und Förderung Gee ri e D Feb N gewählt. He en Gose (Stellver- i 2aringen. Befauntmachun L BRTOOS Ven Zes Februar 1904. au ausgeschlossen, es besteht somit Blcavtrennuna E icht zu Nordivalde A U A G 4 D B S i E N,-L., den d. Februar L99s. 3) Hofbesißer August Sta (G | In unser Handelsregister tein B it beute Königliches Amtsgericht. gemäß S 1426 ff. B. G.-B. | Hllertrennung } Stelle des E N. ia M 6 Frie S i E Bei 1) Zobann Ge 1s Wil iger î i a 5 E 4 E 28 | aner Nr. 13 Ne icdaît s n Sa éin Le U Freiburg, 9. Februar 1904. l Woldering der Gutsbesitzer O: Se él L D N iileit E ) Jo Director Sidi ti : E Genossenschaft: regi s Köni Amis: Die Ginsià “ber Ciste de @ fe | Sit in E gen E SIIRartngen mit dem | ; N N bei Nr. 3, Firma H as Großh, Amtsgericht. ane E A bestelit worden ift. : sämtlich in UÜdersleben. dd e 2) Johannes Karl Stauß daselbst als stellver enofensG of is Konigsverg i. Pr. M ver Dienfistuad n s G ibt idem 4 fa A j l in Siqu ringen : n E i Bas, iel Ne 28, 8 S n i zstcinfurt, den 12. Februar 1904. : H Die Bekanntmachungen erfolgen in dem „Land- tretender Direktor f ers At! 12. 5 C v . A E unden des Gert s jedem ge tattet. é q Dur E der Gene alversammlung der Trarbach, und bei Nr. 57, Firma Deink Sin c ° y B L Königliches Amtsgericht. S wirtschaftlichen Genossenschaftsblatte“ E Ai 3) Johann Christian Geßner daselbst als Rendant register bei et Maa ist M T Lauenburg i. Pomm, den 8. Februar 1904. S ix 190€ ift L O tas N DSA in L og en . Vereinsregister. H Band T des [87580] L e Ae wenn sie rechtsverbindliche Erklärungen 4) Jakob Ludwig Zimmermann daselbst E genossenschaft zu e obers in ei, Eik Königl. * Amtsgericht. 1899, wie folgt, abgeänder aftsvertrag vom 5. Juli ie Firma ist erloschen. i : “Unter Nr. 6 Band L des Genossenschafts „isters E enthalten, von mindestens 3 Vorstandêmitgli 5) Louis Loy daselbst, | i f scchräukter int ssen\ “het i D U der D s / Trarbach, den 12. Februar 1904. Förde. Bekanntmachung. [87453] ist heute eingelragen wörden: ol btee e darunter dem M roingvorsteher rand e Sei 6) Johann area Friedrich Piter II. daselbst Einge a Ee e ah dem oft lus rige t raa A Genoflenshaftöreaister, betr s N apita der Hobenzollernsden Klein Königliches Amtsgericht. E E ift unter der e G Sh e Ba met - Verein, ain: n vertreter, p andern Fällen dur den Vereinsvorsteher | Die Bekanntmachungen erfolgen im Amtsblatt der | versammlung pom 4. Januar cu der So Ce R EIA E Dreschgenossenschaft e. G. # babngesellsehaft wi ‘bie Summe von 243 090 s E er Met zühenverein zu Megge! (#4 AEITANERE De feuschaft mit unbeschränkter zu unterzeichnen. ‘andwirtschafiséammer Mt j 68, [De e L L Tele B . 41 Das Kapital für viese E 1b 8 000 Æ erhöht. Aa unee Ha dels anntmachung. [87634] gerragen, Ee, , Die Saßung desselben ist en R A „Manuftedt. Sbenstaid des Mie Die Willenserklärungen und Zeichnungen des Vor- baden. gu E entralftelle aus Ziweignicherlasf uge R ‘and cen 27 San D i as Statut. bezlglih des en Sabinbér lautende Stü Va a in ? 18 auf E Handelsregister A ist heute eingetragen R Perl Borstand des Vereins Le "Mitglieder der A und des Erwerbes E Aen von mindestens 3 Vorstands- d Die De des Vorstands erfolgen Siädten des Genosfenschaftöbezirks R let M E Lic Zfiendea i i 8 i bezüglich n cindettellt: | ftien über je 1000 N L v Sina S j ; tiker lgenden Personen : Uamiet und [Leib glieder unk ODurchsührung aller zur Er- mitgliedern, unter denen sich der Vereinsvorsteher urch 2 Mitglieder; die Zeichnung geschieht, indem Baugelder von der Genossenschaft vergebe C Ri es DeN S mens dahin abgeändert, Diese neuen Aktien zerfallen in 62S Nr. 29: Die Fi a Thomas «& Lothe in Weida, | n )lenbesißer_Joseph Schulte zu Meggen, Berg- E ouber diescs Zwecks geeigneten Maßnahmen, ins- N eder dessen Stellvertreter befinden muß, die Zeichnenden Wu Q S Genossenschaft Tie r lies al tommilfionewei Bertieb tona perstben jen Suiget gefcnotet“- e . Dieje neue Aktien zerf en ip 62 Stammaktien N ., 29: Die F irma ist erloschen. tann Franz Schmidt daselbst, Landwir {-M A esondere : G zua ' 4 Die Zeichnung für die G schaf + tg, | ihre Namensu terschrift beifü | A , O ax 8weiser Zeririe Korn derselben gegen Entgelt geschrotet*. wird da eite 1004 E f S Weida. Persönlich hafte DALE «& Hubert, E N Bäcker und Wirt Falins Nud L E Beschaffung der wirtschaftlichen M delt der Firma die Ünterschristen der Zeichnenden Die Ginsicht er Liste der Genossen ist in den Von Da lactien Finn. L deo Beihluß 4 E a Oa os i ltd vom - 1. Sani 10e S ev ers ans von Weida, Perss lid ha egde Gesellidafter: ate: (dal h, Kau fmann Joh, Iosepb Schmelzer daselbt, Betr R A R L rah , dinwgees werden. l E Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Generalversammlung vom 18. Sanuar 1904 ist die | Marienb roßherzog ies Amtsgericht. , vom Tage “der Betriebseröffnung E H O in Weida. Retsperhältnifse e Se Willke Vafelbi: g daselbst und Obersteiger Johann Vocstandémitglieder he ege grn E gls E E Gladenbah, Len U 1904 Haftsumme auf 6000 6 erhöht. i 7 Sn C Genoñens ftsregister ift heut [87282] eitens des Landeskommunalverbandes L! Offene Handelsgesell haft. Die Ges :I8gefellschaft: Förde Den 9 : Datbroth, A Ras ieder sind: Alber Bekker, Hermann 6 ¡om Vorstande verkreten un urh die önigliches Amtsgericht. Abt. 1. Köslin. Befanntmach 750 n h0s Sen ea register ist heute bei der tens ; Landesfor alv thandes gewährleistet. A e D agel chaf : ie Gesellschaft Gat def 7 ¿ DEN 9, Februar 1904. D Gn a it ¿ lbert Jacobi, Mannstedt. Die Satungen von dem Vorstand in ihrem Namen ges{lossenen Gmne m A E ¿ In T Ger f [h | Cl ister if bei dem und Darleh f jen-B Lin einge agene L Jene i Aen aer ‘unt | ¡eber ber beiden Gef egonnen. Zur Vertretung ist Königliches Amtsgericht. sind vom 5. Februar 1904. Befanntmachunge D Geschäfte berehtigt und verpflichtet. i L O 0 : j [87273] D a R enofen] aftsregtiter ist heute bei dem und Darlehuskasseu-Verein“ eingetragene H R R l Zeichnung der sämtlichen Akti jeder der veiden Gesellschafter ermächti folgen unter der Fir! ; e Ie ngen tTs Die Eins Qr ; L e A | U Genossenschaftsregister it bei No. 96 unter Nr. 9 eingetragenen Sorcnbohm’er Spar- G i ä H erfolgt. : zen Aftien | Weida, am 12. Februar 19 ächtigt. Genossens Ag 2 uo Wovor Landwirtschastlichen A ie Cinsicht der Liste der Genossen i während | L S i \ ¿rein | 1d Datleun? i i getragen, an ‘Stelle ves Gus h Slindt, der | Sigmaringen, den 6. Februar 1904. L N al S Amts t. 1V G 7 s Sena en e MebtBnaG ela oder delnitkigen L erie! Jemen des unterzeichneten Gerichts jedem Lednagoracr Spar i licht etagetragen pbiión a Marv at isfassenverein, einge icht, zu ge Emil Lma S L Gustav iei Konigliches E L zl. S. Amtsg ; : f ÿ enofsenshaftsregister. irachten ift. Die e E bes L Frankenhausen, den 15. Februar 1904 Ly M N der gus en Vuetcae autgeshiedenen fiber Leonho d Pomr jn dasel E: T eie va T Bu R Gs Solingen. P 4 | Im Handeléregister Abt. A Nr. 168 i [87549] | Aachen. L S erfolgen durch mindestens drei Vorst ae E Fürstl. Schwarzb. Amts iht. Wilhelm Röye und Wilhelm Erfling die Landwirte besiber Leonhard Pomrehn daselbst aus dem Vorstand | Marienburg, den 10. Februar 1904. e L aL a in das e ¿irma eingetragen: bt. A Nr. 168 ift als neue Unter Nr. 26 des Genossenschaftsregist [87577] Lde denen si der N nov sed bder rfen | E E u AS Le as N Wilhel Ss Lesiger Fran Ma B selbst E E Königliches Auntögerih! "Eintragungen in ) i: i jizma ejngetras E „Unter Nr. 26. es Gen aftéregisters wurde | Stellvertreter be Mae cle oder dessen Frauenstein, ErzZg©®. ro7: zu Alswede getreten sind. esißer Franz Maaß daselbst gewählt ist. A Ü O : : 2E A T0, Blome Edmund «Jansen & | Di lte fat am 1, férunr 101 begon ee Gene nigcateiate Bonum: | (le Sten Fe Hine fe He Ge camenatein, Bree terie Le} Gnesen V N iet ns R me East dat d Kaufmann Wilhelm Weck zu S e Erie hafter | Gesellschafter si - Februar 1904 begonnen. eingetra Genof rg und Umgegend, | {risten beifügen. Die Einsic Namensunter hiesigen Amtsgerichts ist heute die neuerri Königliches Amtsgericht Kgl. AutBger d" | unfer der Ki ferei tontau cin- Be nr Wilbelm Wes zu Solingen (f hafte esellschafter sind: tragene Genossenschaft mit beschrän P N E O Finsicht der Liste der Ge- "in Fi cute die S E G acn ‘Genossenschaft mit unbeschrän Inhaber der Firma. Die Gesellschaft is elntger Benjamin Löwinfoh A Haftpflicht“ mit dem Sitze beschränkter nossen tit während der Dienststunden de Ht Genossenschaft in Firma Spar- , Kredit- MREEES Bas e ie 190 | b Abt. B Nr. 19. Firma O otGert R ees Frit Hobel, ata hg e q Kupferdreh, | berg eingetragen. s Statut Niederbarden- jedem gestattet. enst}tunden des Gerichts Bezugs-Verein Dittersbach, t E Fn nser Genossenschaftsregister ist bei Se Das eingetragene Statut vom 27. Janus 1904 | Haftpflicht D M E Mee e E E n S8 Eutitta ne S Vertretung ift jeder der beiven Gesellschaft emer atl Gegenstand des ur Ae Buttstädt, a R Februar 1904. A a ne Une R Hastpflicht, mit | treffend die Spar- uud S elehn&kasse L r S A Ge Pobl Nees VERE- | M Ersten Vorsteher it ¡ewähli Defonomierat er ge]Masole Wilhelm Seitz zu Ads + | ermächtigt. i en Gesellschafter | gemeinschaftlide Cinkauf von Leb P Her Großherzoglih S. Amtsgerich m Sihe Un _- ttersbach eingetragen worden. tragene Genofseu aft Y rhr [Und DOTOEE assen-Verein, eingetrage e Ge- Shulg in Klein-M i 2 | Se abberufen. z zu Honnef ist als | Werden, den 6. Februar 1904. \haftsbedürfnissen im uf en tnd Ablaß n N ahD Demmin. E N iht. a E f A dem Statut vom 31. Januar 1 ist Gegen- Haftpflicht zu senschaft n E das Aus: On ms unbeschränkter DAltibfsen: | Hofbestger Dina in Gr.Mo K E ied | S Ugen, en L BOOUE ry Königliches Amtsgericht. n E Zur Förderung des ltd, In gas Genossenschaftsregister ist heute O S A ou me Li E e Ra ee des früheren Gemeindevorsteher® Gotthelf mit dem BV Gegensiand E R Bie TEREIO, ET Borsieher Bliewerns M E Ï hen 12 Bebra 1908 ; : gliches Amtég i e s B N ) des Unter- | unîcy das Genofsen[Yalis ter ist heute bei der \d [ Mitgliedern zu threm Se- teiher aus dem Vorstande sowie der Eintritt des | die L : Gegensiand. n? es Erwerbes ist gei Sondersha a Wiesbaden. Betfanntmachung. [87550] yon Lebens- und Tie Beta lein Petsle lung Törpiu, T o häfts- oder Wirtschaftsbetriebe verzinsliche Darlehen Tischlermeisters Gustao Serter Ñ me E des | die Hebung der Wirtschaft und des Erwerbes der Marieuburg, den 10. Februar 1908 O S delóreciñter F S anntmachung [87546] West Handelsregister A. 2 Me, Annahme von Suireisiaen itib lief beschränkter Haflpflicht FREN E mit un- p Es und dur Unterhaltung einer Sparkasse | denselben eingetrogen worden oa e cet: De Ly Durchführung aler Ir Erreichung | tóniglihes Amtsgericht. Im Handelsregiste Ç e E G ap t J N s E 1 Gerfte ' R y l D P R- 4 E t , A ngCcirageg io 3 Ar ; ; : á r epo N 2 v0octe83 cic ete L T y tr Alois oro ! 2 : E E ict . ette Linduer in S L L Unter Rei tee Kocks. ben e Mies S erfolgen. Die in Sei jeßi eet „Molkerei aal u aler S lage unveriinst le e ndwirtschast M ps n A ras vorteilhafte S einein e wietscbaflhen Betriebs | Mae mser Genos tr. 2 »ruar 1904 eingetragen, daß - das Geschäft . V2- | Koks zu Wiesbaden ci ans Drogist Ernst | Gegenstä de fB eben bearbeiteten oder hergestellten | § agene Genossenschaft mit beschrä 8 nötigen Bedarfsartikel im großen ‘betichen- und | Königlhes uEEE h mittel und günsti e Absag Birt| 'erzeugnisse mien: Wohnungs-Bauvere "in Mariew das Geschäft unter | fgufmann. sbaden ein Handelsgewerbe als Einzel- O nte Pen E Nichtmitglieder ab- pa E Siye zu Törpin. Die Baft: den itglievern im L im aron beziehen und | Gräsenhainichen. [87585] | Die BekanntmaHungen d De Genoffenschaft erfolgen | (Beamten, Wohnungs. u in tciaen A N een unter summe beträgt 00% Und Us babe Sabl-ber'Sos : Die yon der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- Unter Nr. 3 des Genossenschaftsregister? Consum- | in dem „landwirtschaftlichen Genofsenschaftsblatte zu | e. S, G. m. b. §.) folgendes eingetragen eile 85. d mabungen sid in dem Frauensteiner Anzeiger zu Verein zu Vo}a, E. G. m. b. H., ist eins | Neuwied“, oder dem als dessen Rechtsnachfolger be- | Der Amtsgerichtsrat Leo Eichst i getragen, daß der Landwirt Richard Quilizsh in stimmten Blatte und war, falls dieselben rechts- | Vorstand 18ge! in Leo EiPsa S le ber Auts- verbindliche Erklärungen enthalten, unter, der Firma | E D außgetreten und an (ene ene E f Firma | richter Dr. Ernst Ziehm zum Vorsitzenden des Vor- L

Aus\{luß der D) “V u ca A U ( 1 D » 2t+af- - B de ßenstände und Geschäftsshulden auf tir A fen Ten ; ï g den 6. F î 14 achene Ó 3, Februar 1904. C im Aachener Volksfreund und werden | Demmi 10. & emmin, den 10. ehru q Le L ( | , Februar 1904. veröffentlihen und mit der Genossenshaftsfirma und | Goa an Stelle des wirt N E itlob Mietk : i 3 Landwirts Gottlob Pttery } und mit Unterzei ntaftons 2 Noritan l i C erzeichnung durch wentg}ien® 3 Borstands- | standes gewählt.

den Kaufmann Ernft Iebrf : o Iufmann Si ebrstedt in Sondershause übergegangen ift, der dasfelb E Aae: onigl. i mindeste | Erusft Wehrfi , asfelbe unter der Firma: Königl. Amtsgericht. nindestens von 2 Vorstandsmitglieder v0 enn ies Ai Gg: Linduer Nachf. weiterführt. | Wiesbaden. B P EN T PEDES D Das Geschäftsjahr umfaßt die Bitve E Königliches Amtsgeri 4 L ! F es Amtsgericht, 11, Soudershausen. 9 AIETRRN R UNT- [87551] bis 30. September. Die Haffsum L . Oktober Ei S gliches Amtsgericht. a den Namen zweter Norstandsmitglieder oder, sofern t L A ART Sprottau. E T D E E Wilhelm N A. Genoffen beträgt 30 M Die hochste 3 bl einzelnen S Bekanntmachung. [87267] 6 fie vom Aufsichtsrate ausgehen, mit dem Namen des ebenda in den Vorstand gewählt ist. d 1 i Im Handelsregister Abteilung A_ ist heut [87547] | gesellschaft. hwerdtseger e C2, Komman shäftsanteile, auf welche ein Genoffe fh bete Ge- | Betreff : Darlehenskasseuvereia Raling ein- | O N des Aufsichtsrats zu unterzeichnen, Geht Gräfenhaiuichen, den 12. Febrttar 104. mitglieder, darunter de Vereinsvorsteher, oder dessen | Marienwerder, den 6. Februar 1 ¿De Me: 7- vorzeiGueten Fi g jeute bei der | Maschinen . _Perfönlich haftender Gesellschafter: fann, beträgt 2. Der Vors Deno)je Nl veteiligen getragene Genossenschaft mi ie Í 5 er Frauensteiner Anzeiger ein, so tritt bis Königliches Amtsgericht. Stellvertreter, sonst mit Unterzeichnung dur de E A Eo Cre, 904. 7 verzeihneten Firma Aug. H t | Maschinenfabrikant W e Gesellschafter: x 2 er Vorstand besteht aus: ne zast mit unbeschräunkter i 5 l gur Ati Nerei s . U ongerflZrunga E) Königliches Amts Nachf., Snbäber: Johannes a: Hoffmauu taa Prof ifant Wilhelm Schwerdtfeger zu Wies- Savelsberg, Johann Nikolaus Schunk aus: Peter Haftpilicht. 1) : nädhsten Generalversammlung die Leipziger Zeitung Heilbronn. S [87586 Vereinsvorsteher. Die Willenserklärungen des Bor- Königliches Am 8geriht. 4 eingetragen worden, daß die Prokur V Primfenau, | ¿y Wiesb rofura ist dem Kaufmann Hermann Bauer Mainz, alle zu Miedarktebeiber 1 unk und _Josef q Dofef Suttor und Georg Hofbauer sind aus dem _ an dessen Stelle. K. Amtsgericht Heilbronn 7586] | stands erfolgen durch mindestens Borstand8mit- | L Bekanutmachung. [87285] 0 Elise Hoffmann daselbst E Ta 4 es Fräuleins chaft E O erteilt, ein Kommanditist. Die Gesell- mitglieder fönnen rechtsverbindlih Q E Borsland ausgeschieden, in der S aneralberfamitküng 2E Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr. Genossenschaftsregister » glieder, unter denen sih der Nereinsvoxsteher oder j ms unler Genossenschastsregijler ist heute unter Sprottau, den 12. Februar 1904. ST 20 a L Januar 1904 begonnen. i haft zeichnen und Erkläcun, Bai Genossen- vom 27. Dezember 1903 wurten gewählt: e i Mitglieder ‘des Vorstands der Genossenschaft sind | In der Generalversammlung der Wiirtt. Tabaks dessen Stellvertreter befinden muß; die Zeichnung ! Ie: V DeT Giershagener Spar- und Darlehns- Königliches A iht aden, den 6. Februar 1904. Zeichnung geschieht in de I Die 1) der Bauer Josef Sterler in Kasi “rh Ql S Hugo Sachse iu Dittersbach, Otto Zänker daselbst verkaufsgeuofsseusch ; . Tabaks8- | geschieht, indem die Zeichnenden der Firma ihre | kasseuverein, eingetragene Genossenschaft mit L A ntg 4 [mtsgeriht. Königl. Amtsgericht. den zu der Firma der Se nofensBait idre nen, e des Vorstehers, 2) doe A Be S daselbst und Eduard Reißmüller in | 13. Dezember T a E me D S Alo 18 Namensunter hr beifügen. Den Vorstand bilden: | ra garn R E E en assburg, Els. _„ | Wiesbade L unterschrift hinzufügen U R re Namens- | S!ner in Kasing. SIQUEL OYTI urkter&dorf. Schwarz in S At C S DEEL D Häusler Constantin Kubitza, Podlesch Verein8vor- | ierSYagen eingetragen worden. Im Gesellshaftêregister wurde E Cm. S A: [87552] Genossen ist Gäbeenb vei Dic der Liste der Eichstätt, den 12. Februar 1904 : Willenserklärungen und Zeichnungen für die Ge- Sh ars in Sontheim 8 N. Lfbeim als ne Shult- steher), Gärtner Jobann Hrzewodnik, eat] _ Das Statut datiert vom 17. Januar 1904. Gegen} Wen Band VIl[1 Nr. 61 bei der irma Loeb B. de A. jedem gestattet. unden des Gerichts Käl. Amtsgericht. i : nofsenschaft erfolgen in der Weise, daß zwei Mit- | standsmitglied gewählt Die N ih (Stellvertreter des Vereinsvorsteher), Gärtner | tand aas Unternehmers ist der Betrieb eines Spar- E in Sagenau: U. | Der Ebefrau des Budeuder : Aachen, den 13. Februar 1904 Ellrich. S A N ; fee des Vorstands der Firma der Genossenschaft | des Vorstehers Öekonomierat Maver hier it e Fohann Kribus, Podlesh, ärtner Franz Przewosnik, | pers Darlehnskafsenge|hA zum Zwecke der Er- j Die Gesellschaft ist aufgelöst, die Firma erlos Plaum, Emma geb. v ruckereibesipers Peter Kgl. Amtsgericht. Abt. 5 In unser Genossenschaft3register i [87269] : re Namen hinzusügen. Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen et. | Przewos, Grundbesiger Fee! Franitza, Podlesh. eichterung der Geldanlage und Förderun des (El ai Band 1X Nr. 15 bei der Firma gh erteilt. geb. von der Stemmen, is Prokura | gch —— h Consum-Verein Ellrich a/H. ein n Ao i Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der | nur im Württ. Wochenblatt für C Eh ns Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der | SparunS sowie der Gewährung etri Darlehen an t èrger, Collani u. Co., Nachf. I. I “* | Wiesbaden, d F chern. Genossenschaftsregister „a7 07 | nofseuschaft mit beschrä /H. eingetragene Ge- Y ieaststunden des Gerichts jedem gestattet. Heilbroun, 10. Februar 1904. mi Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. | die Genossen für ihren Wirtschaftsbetrieb. Strafiburg: . I. Iacob in AttiaL Alerive 7 dete vi Genossenschaftsregister I Alectas L i0 cingetragen: An Inten N ute Frauenstein, am 12. Februar 1904. N idiiéhter Dr Gardes Kosel, den 5. Februar 1904. Königliches Amtsgéricht. | Mitglieder des ag a find: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Das tigt anregeriar. eingetragen: Z- 10 | standsmitglieder: G s La geschiedenen Bor- Königliches Amtsgericht L ia S A Kulmsee. Gefanntmachu? 27979] | Josef Schulte, Plarrer, eschâft wird unter Uebernahme d as Handels- | Wittenb Die Firma „Laudwi x arbeiter riß Hel astwirt Louis Liebheit, Fabrik- A l HlermesK eil. [87274] | F ; A ATEL, T ba R 7279] | Josef Schmidt Gemeindevorsteher j j af x er Aktiven nDers. y p rtschaftliche Ein- eiter Friy Heimbuh und Zimme i A Fürs 7 Lo o ; ; Jn unserem Genossenschaftsregister ist bei der unter | Ware Sbbe, L ; y 108 R E E O Le Fimna: Wolff mit 1 G” Gute Handelsregister ist heute bei ver Bt sea ae b Sasba eingeiragene Ste Ino Der Zigarrenmaher Wilhelm Gel, In me Genossenschaftsregister ist Rel | cie! Penofsenschaft are pet G ränkter A gp oh Saaheo Genossens haft Molkerei | Änton Fee Bergmann 8 : l ; F . ; : er x er he ck e / i : our. # j z s h S ron ; j Es ZUdU L, ch1 / m Fi T ecaiiter g ¿ A S L A Meucormelster R i eingetragen, daß mit Siy in Sasbach. Rennes E Carl Pflug in T L t Mr und Gastwirt Fotgenbes eingetragen worden : | Sastpflicht zu Lorscheid. Culmsee, eingetrage ete olge s D | Bernard Pohle, Schuhmacher, Î E, Band VII1 Nr. 132: L K Berger Wittenberg Prokura erteilt 4 Gutewort jun. in E 1903. Die Haftsunime ist O Ellrich, den 8 Sen A O len dae Firma und Sig: Spar und Dar- | R L Genossenschaftsregisters ist heute | getragen : , Heute * olgendes Ewe | sämtlich zu Giershagen. + _ . . j #, o , T 6 s 2 2 j ( Y f . i S j s S E L | Ç efan n C y 4 . S u. Co., Nachf. I. Jacob in Straf- Wittenberg, den 13. Februar 1904. anb des Unterneh ( Königliches Amtsgericht. Ne, ries Pafipslicht L ago an mit | n Stelle des Peler Klemens und des Mathias | f Der Gutsbesiger Julius Fiedker ist aus dem Vor- | oder Les E ee us voin Vereme U Inhaber ist Karl Wolff, Kauf S Königliches Amtsgericht. Ginkauf von Berbrauchöstoffen 2 gemeinschaftlicher Spalte 3: Gegenstand des Unternehmens : Betrieb Kronz-Paulus sind zu Vorstandsmitgliedern gewählt fa T n Gn Stelle der Maurer- } zeichnet und _in der Westfälischen Geno enschafts- Fn Band 1V Nr. 2915 Eci der ir in Straßburg. | Würzburg, landwirtschaftlihen Betriebs sowi Gegenständen des eines Spar- und Darlehnskassengeshäfts zum Zwecke | worden Nikolaus Michels. Klemen®, stellvertr. Vereins- | Der Safiznd é Ge Sat zv getreten. zeitung zu Münster veröffentlicht. Die ‘Willens- ling, Nawf. I. L Lte uf d vop C. Wend- (g Eingetragen ‘rbe Us firiia „Abba «O Verkauf landwirts{aftlicher C Ge Gbcanibatili für ibe ewig von Darlehen an die Genóssen | Do und Peter Jakoby-Thömmes, beide in Gee Erich S enosseatyatt Le aue O | erklärungen des Vorstands erfolgen dur den Vereins- i i i s 9 Il - ; N le v IwOL n Ge c Mi etri . ; L A } DWOno t Le m Maurer- } vorstehe 7 Ä ; 9 S ca i “Sébriar 1904 E oil Mais aus Gemünden; ma ungen I e R be San Dr. Tyrol ia E 4 V z 2) e Eeselgiermg ter Geldanlage n Förde- | OgrmeSten den 9. Februar 1904. meister Bernb ¡h Klußmann in und dem Ritter- d V lreces er dessen Sts Vorstands ge es / g DEH S 904. : / aselbst. ; : r Genossen- p 1x g. ung des Znigliches Amtsgeri C er Friedri) ¡mann in Browina. | geschieht i . Mei e S A Kaiserliches Amtsgericht. Im 6, Meoiar O Sdlivzbitrg Negt sind h Ben oiherblatt des landwictschast Mere | Verlag der Expedition (Scholz) in bid f Spalte b: Vorstand: | möchst La : ( Kulmsee, den 1 Fe Amtsgeri Firma der Genossenschaft ihre Feergunteriast | i urg Registeramt Vereins im G andwirtschaftlichen | D . Wilhel 4 st, . Veröffentlichung 87276] Königliches Amt8gericht. E rp j s roßherz. Baden aufzune en | Druck der Norddeutschen Buchd ; elm Daske 1, Bauerngutsbesißer aus dem Genofssenschaftêregi c T a i N fzunehmen. Anstalt, Berlin 8W., Wi ruckerei und Verlags- Dr. Martin Boelicke, Pfarrer BuŸ- 2 On dein ean Ei sumve REREG: Lanenburg, Pomm. [87591] | Die Einsicht der Liste der Genossen ist während i , Wilhelmstraße N Ott i holz. \ rein e. G. m. Bek L. : T. 32, Gyalte T Em R ol | u. H. zu Laugenhain Am 8 Februar sa ma Uacfdtikiib der Ed S G jedem gestattet. M ut vom 16. e : E L A E 04 ist in unser Genoftente afts | arsberg, den 12. Fedruc i Januar 1904 An Stelle des aus: dem Vorstand ausgeschiedenen register auf Grund ihres Statuts vom 29. Januar | d: den 12 FSRe E

F | '