1904 / 42 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S “Art r RRE E

A b h Lid e e N s é E V URE i D

Passiva. 19983. n 312, Dezember e [87680] Bilanz vom pn E La tiva. Ee E 7 A | 350 000! 5750 Af p } M: c Q int vitalkonto j d L c denscheinen zu unseren MLOEA Bie gegen «t „j Per E ra is | 434 851/79 C N ihe Don Dividen dels- Gesellschaft ; êin- 14 % Grubenkonto 42 2 Í 635 74003! s Ton R L a4 n8fonto 40 ¿(85 000 9] en Ne iner Han ter Kasse bilien und 2161] 63 o/Obligations! | N DA BuLgse ‘Pur bit Couponfkasse der L Me nernverzeihnis bet vorgenann An T ibungen A 6 421 61 La h 4 icationsjliseit,- ui | T L 1 O ret ' pi | Dhltaattions P E B 2 [87946] rein A. G, héuté ab dur y \ckch geordnetem Num 19/,A 7 159162 E Obliga | ) G eti y J f s 22195 7 (S 5 YotA Î j ; - Wohnungsve erfolat voni die mit arithm Beléuchtungskonto ; 02053 4122/15 eingel. Couvoti I Ad ck09 ier- | Heilbronner alversamm- E be der Talons, BeléuGtungsfonte 1 030,53 1 0301: j da fondtfonto O [87922 del8gesepbuchs wird h dentsihe Gener / ntiüdgabe 1E A 9% Abschreibung Me P E A RE j Netervefondtfont j 45 O6 des Handelsg è vrden 9, 20 3 64420 uts V SPEICEU éb f k utshe Linoleéum-Werke Hansa, Gemäß § t ema # dad L Herr Handelsris a i Die findet Dienbta, 8, März A . zureichen l U u, ven 16 ihalii "at Maschinenbau-Actien-Gesellschaft, Fubrpárkfoito L s F p 3 27980] Delkrederekonto . E O : O e dur bekannt ( d Perr Car ung Sihungszimmer i i F L - bung 364,40 A E I Ahevtfonto | d 4, März 1904. De Boerner, Berlin, und serer Ge- ittags 2 Uhr, im S "ird - rlin-Anha H. Roth. 10 0/0 Abschreibung , 6440| 7 077386 E M inc | Freitag, den j 660 279191 Delmenhorst. Gustay D Aufsichtsrat un m ag hi it eingeladen wird. 6 16 Blum. G C E d V Z - D D 3A Hi hret T6 M A y j 494 | »DU [87 Jj llschaft ift l ttenburg, ‘aus dem bier statt, wozu Htem 6 Februar 1904. 2 Ga v G E ibungen UÜténfiltent OnTo - Be [ A405 6O Y DUL G j 9 / “4M 14247 121 l ch vehtei .…. | Eide | | 140 Tone Gese e D d Nea, 16. Fe S e ——— tmachung. ilshuldversthre " V0 Mb Meibund , 140560 ermm | s j 16 554/41 Pechteich Nt | 269 | Aufsichtsrat ur ge» t geschieden sind. Heilbroun «, t - pagcniaaiian Bekann ie 4%, Te iâre 309%/, Ab h ebung - j L A LS Gie : Birke | K | 620 Aus dem Az 0. Februar 1904 ausg sellshaft ge Februar 1904. Der Auffichtsrat. imi ingen für die lung der Obligatioi ) - voulart Reingewinn iefet | 550 | en Liürman am 1( in, den 15. Februar : t i O A Be NiNos g c Versammlung F nto 24981 4522485] Kiefer | Da f 5570 Herr F. Th. Lürmc Berlin, y ztiengesell ail. ‘agesordnung L vid 37923] : L G6 dex Mnn t Beschluß de Maschin E D A ib f j L i j 3 j Do 9 i aue D, f s. B g Çç des t [au « wre Ker y [2 15 1 ais | adm F Á Ret L 1 N | 84 treten. Linoleum. Werke Hausa. Nassauische M IR I At ppa. W. Rubl[. 1) Ent adi der Bilanz und r O | A l Geúin Mttienge senschaft O bar bleibende Ueberschuf zu d zwar bis | 109% Abschreibung , 5 024 nag 3 771/08) nei Be R. F (Z Iaù D a i b. M E ———— ( / Ô x Ur E ) ] da e 6 rfi be »Le1D - 4 var bi 1E 7 4831941 Grimnitz Eiche | i | 6 rm Swhiht- Deutsche Der Vorssand Die Direktion. ppa. E. Maeu erie 4s pro 1903 «d det Ou 1904 folgende Meile ift alljährli M E S Bilanz ergibt, 1 160 ( 00 M Kassabestank j : 5 j f A P p. U L S Mi i zu D » ) L " Ad Cohn (D U j | RUByO 2002] (Fif ngie erei Landau [87989] lversammlung der „Aktiengesell- sichtsrat And A O Do, Fur Die T A ine vereidigter ber AIG in eien Jahre nicht die u a die GSrenzè Wechselbesta L i 19728} | V J i; [88002] if C ß Zur Generalve hinungen zum 2) Feststellung der Divi her si aus der be der Uebers{uß ir des Fehlbetrages auch ü i N ufe Warenbestand | | ( | Zirke | 8 469 P alz. ZUr inuüßige Unterne t 3) Bo P NRepisorèn welcher 0 000 A Sofern. d big zur Höhe des 5 ten wegen der Au d L L Á | s D | 8000 146: g (F C. Landau! aft für „gemein Krankenpflege“ z1 teuwahl dex Ne! Höhe yon 160 folgenden Fahren bi Sollten Streitigkeiten erx zu Nei ihsha Jan j ir 91 alost e p een Ki efer B c ¿ Toermi ÿ auf Act. ) sch ichung und den E zut [be in HEN 016 rmenben A, 0 nDe elf amm 9 o tlavrvont, Î Dl A Lj z - , sofort im Termin } nserer er Erz f ensta t derse 5 ation zu ve ; orsißenden der Hand Kontok': 2! 400 108 { 247 121 Ein Fünftel des Kaufpreises if sofort im Geb eden, Ge "am 14. März 1904, Üaden “werden p bem, D Ube, S Gli abeth- (87995 der Holzbearbeitungs - Altien- ee 000 M hinaus Mee ein von dem Borsiß Viotax ml debitoren É azu | E 9 74 566/20 M Saben, ae N 4 wo orm. , / Dio Ntta ire der Holzbe Görli O tei Bilanz en ) M EA ; ine vor einem Nota E 1,12 S Teuieatgram s 1d zu erlegen efellsdast findet am bier statt. März 1904, C 0 Die Aktionär Maukscch zu ckDvIi6 der Bilanz bt o d tg den durch eine vor M16 M. 14 247,121 utfonto. anat: als Angel l 3 Februar 1904. Aktiengefel U | Anogebäude c 8, Ö sten C eladen. L j Otto Mat machung Schtensridter én bungen werden B ci Bei der Aus- “i ms BVerlufstkouto R on 15. Februc direkte 4 Uhr, im Kaß ge ten T D ifseldorf eIngeic llschaft vorn, abend, den bestimmter Sch (F d ul G mung Yuslosuna bestimmt A S Sowinn- 1 j 4 Pot&dam, den Atbteilung für di Nachmittags Ó § 21 Ziffer 7 der Statu floster zu Sordumtng ! N gese ierdur zu dér« am So ; Potsdam be ig gelängenven Schuld tattfindende Auslosung | / 300 M, im Ver- 2 K A 6 Es Regierung, ER. 2 rduung nach § 21 Zil Tageé d C5) - und Verlust- werden hierdurch z 3 tas 4 Uhr, in Pte zur R tüdjahlung g Oftober 1904, stattf P ; 500 M, Lit. C 300 M, Soll. j i D LUTEO Königliche nud Forften Tagcêo ts Bilanz, des Gervinn S 4 Nähmit ags A Die 1 ters im Dftob ( Lit. B 300 M, ¿if j Lr Domäneu u i bl des Aufsichtsra l Vorlage der Bilanz, d ) » 1904 2. März 1904, ; stattfindenden den Jähtes, z1 cit. A 1000 M, Li! 42 0 eus M“ H] ; e 1902 38 44564 Steuern, und Neuwahl des der Generalversammlung 1) Vorlag Beschästsberihts pro 1: 1 Nj Tahre8zeiten" Sftober jeben bunacn g also wu 103 %%, | A Ad Maa S id aus 1 LETNEA unt i i l des Geschäftäbe i ter ( dvershr Aufscbláa von 3%, also u 1 345M Por S R C E E E R A T A L RINS E Die Aktionäre meien ver Sey NTERE peA Bail Lf GA nat ‘über Erteilu ng der Gnllaftung Görlitz e nee d Generalverfammlung u [osung sind e Schul f u Eden, folgt mit einem Aufschlag Ra ften N im mern verden | In Nerluste pro 1903 E E Bewinn duf Waren SNT e T TEDA teilnehmen wollen, haben f Stage auf dem 2) Beschlußfassung F@&tsärat. G fünften or ält fg Von 9 ju 3 4 18gelosten Stücke erfolg Stellen, Die ausgelosten Nur | An Berlu A L Cs M eilnehInen M 14. lun g Dis 7 « | and und Auffi{htêra do hältt 4A ig der außSgelo in S 2 aenannten Stellen, f Gandlunaskoften, iz V 451 : ; N su ia X. von Wert: L Tage vor n A N der Filiale für Vorstant ags Rahn wegen Verlegung des geladen. Tagesordnung nos WeK Die p /iria Hd Tänuét bet den in § 2 ge e clid E gemacht 2, Januar 1914 1 Si [ungskoft iz 004 Sobliiiietitilitn M r N dics of l d V ‘eau der Gese ) | Ls S) AbLaberanz det eris und dés Rech- jebesmaltgen 2. / rfolgten Ziehung offen C, ibungen find am 2, Januar 1 j nd y A Gl Cid ¡ Reervefontäfonto Z A Fd | è Ureau * zu binterleaen. J) UVA ç Ulsaft. s Gescäftoberie am Je! A ia ber êr g Cd ildvershret Hungen j C. 1. 2 Pltaattón8 V m SELt A ál j e) F Ib E15 WVauk hier zu L N Si p der Gef e G)c Fh 1) Borlegung ded M 3 b [h 14 i agen na j aus deéloft en 24) A | zin en F 519 S. 146 Î i on [ 1110? 14 der Pfälz. L 17. Februar 1904. D V ren Anleihe. 8 für 1907 1 { tnnérba F heren Termin u ez 47 129 394 Dividen! j B aa E Lis G zieren. den 17. Februar 1 N me einer neue nungsabs{lusses f des AufsiGtêrats, Die auf keinen frlihe j ¡insen 4947 1 hs A E, ca Landau, den 17. # Vorstand 4) Aufnadme 5. Februar 1904. ; s Vorstands und det | Die ai w j A L E Ls 1 Bortrag auf 1904 , 4] 144 14 056199 L Dot Der Vorifta « den 15. Februc O N tung det L J Z [bärt. Ä H M bibreil 1E É 4A Ot 4R F240 1 über den Verlust vor Wert | D ri Bauk. i achen, i: Der Vorftand. 2) Gntlas K des Reingewinns Y 103 % rüdzahl Ftanuár 1904. e . j . e ellschaft. E Ad 1gewinn trn mten | , n Die Bekanntma@ungen ük L In Untorabt ilung 2. | BVeinrich ; 2 3) U A A Au fsich18ratsmitali edes Genet, Kehim, 29. Zar E A brif Ketzin A tieng l Oven A4 OBRIGO . orm. A, Vies Sökne. L “n aeode s aus! i} ie Bd; in Unicra 5 L R L 1 D 1wa d 1 nerà 9 «L Y j L V d 3 M E E L ck papteren befinden G auêMi [87920] M [87926 D. 0 . §2 Q Nai Aktionäre, welche in de ss Zucker fa Vorstand. | i ! Actien-Geselli a} L i T Anhalt-De sauishe Landesbc : Zanseatischen "Be É ienen ihr Stimmre ausüben wollen, müss ê N Der W. Gantenberg. ———- i Sus Ga hl eder-Fabril r) ies j n ) L Toip8 L | è dz: \ nlung ihr l bis spätesten (t K rüger. 4 I P R A f rerer 209! B. Died L A 5 votheke nbankges ebet 3 S §0 itbec d ver amt { L 91 des Statuts bi n F mil fj qu | 2,TIC V D u 6 jung d des Y 23 deb Hypothe D e d Ç d t m V 9 emt d ch1 DEP laffe in n f. : | 25ehecrei A 049 Veka nutmachun Y bas Dei na vom [31 0E Brund det D 4A. 31. Ce & a aue Aktien g L h l afts a S a 5 77713 Ï , 44 1% 3 2 4 Bf e s e LOLS L Enz un ‘ret Be F In intmach1 E Q Ver i p i v 48 hier mt beTrennt L dal dh am Aktien-Gese I | die erste ordentliche März a. C. bei DCI G i Sa. L e î 1) 5! ig e r B a u 03 Vai 100 Î b pr Syrnner2i 161473 253 In Ct 1a ene d. Id, beute 2EMéhena L Provinz E A 13 der Gesamtbetra; dbarfe auf Tagesordnung für T Vttiouls vin Freitag, Vörlig oder der Löbauer dei via Motex: biatree [87674] Bilam Ende Dezember 1903. «u lu! ries (Hlad Ae 1 F7. Dezember 1993 ri aaren 8) proz Rente ubriefen e m umlaufenden Hypothekenpfant R 4 276 100 bes S Mons La K 11 Uhr Vormittags, im hinterlegen; werden Ee af hein spütestens am Aftiva e 75 000|— f —— : tojung von S5 proz. Rent MUUEE ALLIEN VOLEN 1 der Umlia 6 4 ch 4 Mgr 9 e emein- ist der Hinterlegungs À ita : araea rode ( 315 000 Aktiva. (3) olaende &€ G H e, O, ir Beförderung g d UL. VEL Prüfung ei ware : F : E *#- A LES / A né. ai Brandenburg 0 A 1 Stüd und zwa igl A Ovypothekenregister ein- da O N et Tes sellshaft zur Beförd reg! (0 a. C. der Gesellschaft zur Y eemregen M Aktienkapital , E » 000/- M titenfanetatfon : Lit. F zu 3000 f cktnd d zwar die It der un Vypotl heken au! 4 056 006,24 T Xttafoit® Xa! ilanz Dad 1 236 000 Reservefonds , 7/68 Srunß j 3 j zu 300 6 4 Otud und zwai “R zenen Hypotheken au N Tättgkei ' er Fahre8btlc eiden. ( f i CFETVFFONDO - A AAAI bilientonto Nafauf ver Srunß. n 1 4R54 erie 2+, Qz [zu 3 t [etragenen Bt d e h rebmig ung dée ureic Ci 3 Februar 1904 : er Do j sfonds ., 300 000! 1) Immobilienk'on 4 O eti. ) e Tae d zwar die N; Tat dem 1) Vorlage un d E Nerlustre ibines fon vie des pu Görlitz, den 16 E ias Gesellschast Pl e s vie Leipztge r Fmmob ilie n 38 015|50 Erne Hoa E Psauenf ichen fe O Ai | thn Y u “E i 1 f 7 L © tit + 1 ì Pa Vi N s OTTC einaetragenen DÉE det Gerwinn- und aru 461 1903 1 H - t A l For N 4 e j H 4) 919 De ifs j  I Fo Ls SohA ¡De [1149 tryî e. 1 Lit. K j ; 28 n Rentenbriefe werd V der 1 bänder tin Verwah- O No ichts für das Geschäfts (ade 1 Aufsichtsrats Holzbearbeitur g ; 1 klreh gesellschaft , Nr rausbezablte Miietzinf ies abr 1902 "t 2) Baukonto S A ore I dreibangs! R H iz (Cy Cr 10 n Zin 1 D L ven Mis Man ? 305 000, 4, L M Y Ta! 1dÎ Un U 942 Ù Otto M au 9 4 C M DEeNDT e Jur D as I S | F [9 54 i f inne f 110 M « (ol E ne n n s L 17 D dazu 2 y î T 1) Wertpaptere au} O O Entla} Una des Dil Ge mk beit des & 249 vorm, ; j d eei ene Tb! Ne ind inn Ï G ini tei Sp “O se Ta ing, j (D217 j is: ¿ Î S (Fx CUtTUN t A « M4 L a r den n Gemät Bin Z d nd. N G Al T gge « Ie 11nA0 ACAHN Tg 4 t N} „M “ch 4 gefor M 5 Voten ie be n Auf Der Vorsta | N Uebers a Et b hteret, Werk ß L } M Att T 0D ULLGYLLA T V B N f nde n erren d \ Ueb L E  2 d Hd T T0 1 A ¡Ii T . (} {M chetn R hicfia en Re ntenbankfasse P M L M s ir is & 14 Q ebruat LOOE b sbank 6 A L 9 D «G eB Y btreter L d e V 08 r —— y j Sat E Í Î s 4e außere, UND 7 903 r e Er teren B \ f chet Del d ) ? ; O4 av an = Cal, Den 1 E CND Landes Be: Ï SeseN\Gaftsa. 714 01552 « add tatte HJETDOI Bo ties n d L wi ti j 8 E =-, vom L. Juli O fern, um hiers- | Auhalt-Defsauische 7 der 8 3 und 19 des Gesellshaft [87999] s Credit Anstal! N E dba Ende Dezember 1903. an E Defaturgebäube, Beramten- unt 69 828/29) 5) Refervefi ékaunaelónto : 7 Lc i Q G bié Ub1 Nui Î ¿l Morin s j erung der S 91 i Ot II d S - a“ ç luftre 7 e j A E e s )) Arbefterimftoerftttun a aci z picien Ui gn Arien don Nonaiorei Bra [88004 ische Kali-Salzwerke | © Abênd Teilnahme an dieser Braunshweigishe ‘Geselfceft werten Soll Eer ee aremeE F wi E tentouto fle Splmemi und ') Dividendenkonto, rücstän Q % 144 - - / 4 S. ut Q-CUL A 4 2 *. unterer 1 f u! H 4 L t Recbnunas8- 5 X feht ntAnto x Ph d Cp «f, j Ï G L E, Dae Mats fang zu nehm NVorziniunca de: NMedlenburgi) IC | Stimmkarten E t ebtia ten Atie en “Nr. L Dis Die Herren Aktionäre unserer 9, Mär 3, Vor- wmprares Y Uebertrag v. vorigen Rechnung | 485193 j Maschine i DamyffeFel und Damyf CuoAs i: e DTIC N u O0 ab bot D DUTÒ C L N iat ij nit | Beneralversammlung rei ftêlokal, Unter- E der am M ittwoch, : hon „Sch@raäders T E 5 A L j COCHETET Trter ZAlidteret \ övatau nd 25er L - 1 Non Ui Î N G elt DECrIaDI Î _Je Ë 4 D f r- | Q D Wh 4 unserem Geschä TL biermit ¿n ut im oberen Saal bon „C J a 73% 04 P EE # K on dye pes VPlauen Ben j tv a ate S Ee iturmaïdtnen i 5 L Y ra 4 +118 ¡ten Aentenbriese_ bres 1914 au Borteil 9 re j N bierdur i Bie M i | #10 Tönnen ol A4 werden mittags L Le Str. 7) hier abzuhaltenden 34, or- Geschäftsunkosten : i eh LIDZ, Nettoeinnahmen. des [21 508 U Rauh. im? Secalurmal ; 350 §15 {N y AULYEs E R r » ZADT( L : Die Nktionäre \ en c 1f c | trabe 108 ati T s 1904 * otel* (Görde inger At b \ eladen Steuern aw e su ia } C B j 7E 95 dies 5 Î mit dem Sd N ersammlung a1 G 2 {Trat H Sa ar 1K Hot ¿ rfammlung eing a, U i Generalversammlung, 0 Iten filie ( j s L N i "8 n di entlicheu Ges E ralvi mittagë | J ed 1D. UTOL ; Generalve / ‘osten der Gener tnnmonteti, S e ls (Pud Db Le i : to aba rieben der e T2 nf 1Sgeiofter Hentendt E d. vat es. 14. März d. Se E | E Der V Es DS, dentlichen _ Tagesordnung ani der Jahres- n Deut der neuen Gewinnanteil 477,53 | 2209/57] Zinsen L) tobiliento f n oheit 20 D (F nl : G Bur + ie J 0 Gel D E. Sitz asfaa der (3 Meß as ergebenst | Voedring 1) Ges{äftsberit und Genehmigung 4 ceinbogen, Inserate usw. T ail 21 542/34 33 759 41 ») Fu hre “bb L fs V rrtbfi fl; 1 54 j M e M rfolae D A G G L Sambur g- gang I a : d Ï 1g A {luna R “. j Af Bechfel onti L S i # e ret und 1 hem Wege übermittelt wez T E \ | [88008 Spinnerei, Kielefeld. , reGnung. fassung über die Gewinnverteilung Belngewn „. . «« + - 23 1592141 Gerren: Bankdirektor a. D 7) Kassakonti E me tant ert mdr 1 è betrag c F E SLEIE E E auf Wefadr | eingeladi Tagesordnung : Ri vensver gel DPin ter Hinweis auf | 2) Bes(hlußfassu bien für Sen Aufsichtsrat. G eing besteht aus den Herren A Banfdiretftor, )) Effeftenkonto, Effektenbefta [7 30669 5 s A: - Sk do8 (A I Un T Summe! e ° V je ken F S Sen mäßbeit des & 24 und unte! S L die 3) Ergän ¡ungs E n ‘Steh gten tun S(wlusse deg F, ots gesetzte E } L ck a mit of] zertr ¿Or R fer Mar H L * ET4 L de Fordenuinaen = Y An opDy | L 4 o a t Au p d bri 1 nac- / n (Vema S n beebren wir un 9, in S der Statu t neu zu! amme! i antier He nn O1 E tgare und PBanfier )) Nusft ch3 r Inranaecrti M N C g torstant ringer C j aruftt: Az edi E Saßunge! DLCDTrEen lichen 4) Antra E Der heu e Stat trat, Hanfie - L D J ert de LAYTe G E edes 'DTTUTE a 07 raf r VPostanweisunc i Rabat ide ra De I E | den & ch Del Ge jelsaft zur 49. ordentli 9 Sai Bes ¿uzu! ugen zelnen Falle um Ve- M Messerschmidt, 1 orf, S D nn, Genera lfonsu ul a. V Ai L S vai [0) Barer P iumwolle 6805 197 2 f i 9 O P 11111 C d E i O é mnaen n S G ft8vertrag“ zu | Aktionäre unerer d ell ait 21 f Dienstag P den a sofern es Ad) um : 2e NGOOLO bandelt“. Dr, p! (a7 Ludolf Coldiß, ‘Privatma es o 2 Dittgonubonf Het les Ir. Z4 " e x In TOf g “t afi r 7 S0 s, ne ordn m ion künftig „Gesellschafts Generalversammlung mittags 3¿ Uhr, im teilic mit mehr als A Boot 0, H S 37 er- Justizrat a 7 sämtlich in Leipzig ea wird gegen Rückgabe des wt Leivziger Jmmoßbiliean- Ge YULOETLISE! E t l LEG h, A AHUUH ¿eds i M . C., Na » aaa ti eins igung M n mit cky nau) J 346 t ì eden Fahr 1! e E L afñe der Leipziger ertigen Arret in h, Éruton der Einteilung in Aktie: At 4 | S. e Da SEES bier ergebenft 5) Falls dieser Antra g nit arb angenommen Lieberoth»- Die Dividende für das 16 für die Aftie an der K erti E ois “R aus Februar 190: nk Für dic Den § 3 wegen der Œ Ub San Umtausch der | Saale der Ressource ; L : forderliden Stimmenmehrhbe bruar 1904 ab mit M straße Nr. 1 ¡Ci S El ert: MétttsbS Berlin, ftion der Rentenbank Für R EAS berihtigen und den uzablung | gber D j ind Verlustrechnung f I+ Riidlda 3 17, Febru Promenadenstra toben, Det Fönialichec Direktion dez : und B gu G le Lit. B gegen Zuzah UNg zuiaden m und die Getpoinn- unkd GE A5 N) werden ollte Ö T einer bereits tin ft in Leipzig, 1‘ 904. Der Vorftand. «tovtaston 4 —— Königlic E efi E s Brandenburec Ma) Qét A in oie Lil Drt 1 | Die Bilanz ind R ¿E Ss T ONTOTt der Wtr s M - au? Geneh: migung ne gesellscha d 16. Februar ; a - andt nalertailet Y - c Ï f S S Provinz Bra uet B T |Tieven vom V. IMän ab Aut ag ee ofen. E E dlichen Beteil igung. ferer E Des Auffichtsrat. Sinde Spinreret “Se l N E ¿u geit il 1 Uegen Vi E RAi+ hey Herren Aktionäre 0 N orbereitu ng befin a ial in unsere er Bors. Se bereit l X G9S{A reDdtt J 4 è ¿ R L L nit det rten erfola r Se Deret ma y Q ¿ DTÉ, - Bekanntmachung r Vfand L der Aktien eine | Haft zur Einsi T: esordnung : i g Die Ausgabe der Eintrittska t bis spätestens Dr. Messerschmidt, Vo efen b an f, / F ant s 94 und gekündiate: ! Ber ‘liner E 7 | O ndD und des Aufsichtsrats M pierabteilung von heute Akti der gegen e H y Þ ot Freodit, Getwinn- 12d BRerluftfonto. | an do T U TA ut LTLLUILUI B... Dai De j d K, Ea L A Tat (Un( fi ç ten 4TH 1117 - & #4 4 S J Ì y F tlairudzaßlung Ode ( i Usheine | 1) Berit des Vorîtan elben und | Wertpa ung der Ot G ç ch eti E La l dge bebi F S Pfandbriefe J ânace ( 1 - der GBewinnanteilscheine i Bericht des J Bilanz, Ge nehmtgu ng dersel s D „15. März gegen Vin terleg ng g eieut Notar [87979] B rem i s tun E Verlustkonto : Botiot Fagelieferten Be l a Di Die rjährung der p wegen | 9) Ngorlage der s Entlastung des Vor 8 ibrer Hin SNOR et dnete Gewin 4 A VeBet. L 2 zurü Ï vat m 12. unt | d. J 9. E Beri neue Bestimmi Ingen t & Bes@luïifafung über die Gn ail 4 N ta w eis rer l wel [e der u interze T Le D Lat u mif O T E ) einen und | zu ch R 2M ada Aktien Inte rim Seinen, | ch e GoR Auffitsrats oder bet F olen Ste Z N e it Vóà Aktio nâren für E I E | mil den gzugez des 8 45 | Kraftloserklärung v Erneuerungs\{einen festzu- | [tant “Said Aufsicht t8ratsmitgliedern Prüfung | Vorstand auf bezäglicjen Si i “4 JAU/L In Fabritationsfonto rabrtfatto: | - R na or E E Î Zewinnauteil- oder Er es 3) Wabl von A1 h Iten zur Prufung y Tal bezei {nen wirt L y E ew L n E Í f m: T S 1810jeint E E t worden. | Gewinnanteil C F: 50 «Ba! : drei Be evollmäthtig ten i Î eden einzelnen Fall t nebst Bilanz und d gutgeschriebene Zin “Ra L L c e. bee SEiciiecceien ban Sees arardibdei 4 “ai vorschrift des Handels- | 4) Wabl vo1 S den Bilanz Ieden Geschäftsbericht nebst 90 For Gezahlte und gutgeschr & ü E E t - s unerer SaßBunge E is 1904 | Es Absatz 1 nah der Vorschrift des Hand der nädste: &Jayr 0 anae a E na usirehnung kann vom O pa auf Ane Aer Ie PEREES 21920894 | 9 ch1 E 4 D Verlin do [ D L 25 andbriefamt Ï f S A L da L raänzen 2 E 2A a: eld, 7 Februar Ï Gewinn ut U virnienAe “a abteilung in GmpPpfan U“ altung der Dau d 34 Os S Let M r p e Daë Verlinc: PVfant gee 'Mbsas 6 1 Sab 2 d E aa au Bretefe De er ¿lius Vorsiponder in unserer d as Afctucan und Steuern . E Assefiranzfi E va - G04 E I | L 9 M a E 2 [bit haben müsse! 4+ ertus, Boriigender. i nommen werden. Ld 1904 © A c N tiberunaîtraz Brem Gs e R den Yoerken |e L OELLLD , «SOLI L j nom! p 17. Februar 1904. ; Z 1d Firmeniteuer D Ut vat iivia ZBOUn/i8 au E E I | Braunschweig, 1 , îtand EGinkommen- Un® V Tbicbrett Z - pa a U ju ftreihe! i [88006] E f Me E Austalt eno e Le L F M S l ian « Saß 2 ftreihen Do M h enban Credit-Austalt. Unkosten uf D —, ( Lc 5 & TITeIC L c. ( en Fle s D Norwegisch: Anleihe von 1599. d. Den cifitn Alba iam R eutsche Hypot eft L Sei oltschmidt. t Gewinnsaldo: 9 S : 43if e) g ay die uni g. d T Et L R A iäahrlich z¿weitausen : , T7 f n enn d E E E I - « ¿4 Netnaecrrinn bro [L P I emad; A ; latt „Tal x : e c i L R LA ; R S Lern DtIerdurd A G DlEnatioue, De! S 1 er T H fend Mark* u E In Meiningen werden bier- [87 187998] F. W. de Fries Dividende S0 e Aufsi&tsrat orre : Ca 4T i DIT E N ¿uamme3 N 77s ADritd) Oretiau le“ bis fuspen r Ge C B [ O . o ieme für den ri L bas da A t nag ti j verzeine! , etrage von zusamn Schluß; dieses Absatzes von „solche* bis , Die Aktionäre unserer ( März | E - Tantieme fi orstand . . *eneralverfammlung ihren, 6 24 obige: Lic E LI n Tas unt f De dli de rei 10s D L E h R am gegm S „19. Banfk- Actien L Gesell schaft für E und für den Borstand . ; B R a O f Prt h Ga v t Ieoternefo L t i tags i T E E adelSwar “gal dias ace A streiche: D E ttags LO0 Uhr li Ge- ibogti 3 Hemer l Superdividende 29%. E en eingewinn 6 r Gew dibtdendenihein N G - Enaland dur& B: E e Den dritien Absag zu ftr d. J., Vormi 42. ordentlichen j brikation zu a ee n aaa d g : en Er R alar DUT | E A 7 & 1 n DTITI O f L nde: Ô ten il Herren Aktionäre N i R rinvDu. tonare zu bertetLe: E a á« G0 ps E ¿Ly al L ttadë be - (F ant pas R i Nbsat 2 Tee —__ e. uf aebaube bte! O (éladen eas f beebren wtr uns, die E A Ge- ortrag L TTTONATE S Dividende ianact mt a E Barmen 7 Tf + CT - „4 J Ut b 2/44 Ï 5 Ä G Z bas rAtn » Out 44 VSV L » p V DTUL, - i L g s p 4 D D. Bata J i E rre Ï Abzuändern wie L urval neralversamm!| L Verhandlung sind: L oa ellschaft zur fünften orden y r « n vev- Kasse: sowie- bei rern VinSberg, Fifcher LDrajellal Des 2 mes, und durä a Î ate eingetretene Vakanzen durd R T Ge ‘genstände det Bilanz und Gewinn- | nserer Gesel 2 | Dienstag, den 15. März 3: 40A |/ BRIELEL any Barraer Varcêveretn : feido am Vose 1 e O genwart de totar tueorate ‘eingerei findet diese in der näch L: er Geschäftsbericht mit abr 1903 neralversammlung s 37 Uhr, in das Hotel Lünen- Aktiva. 240000 DATT: dagen, L Töin, Ber'’in, E DaInDI cite tert worden fint E UCTREH, J L I rei DEL R E 15 nit Verlustrechnung n I: 1g des Rein- 1904, » Dgs , 1. Schaaffhauiten sen Ba seilscaft in Verüa, Fames William G: E Generalvers e e E o) Bleschlußfalung Uber dle WBerlelzung [loß zu Hagen einzulat 9 Handfesten und E D Discouto Be i 4atera K 3eT AuSg hi s 2 welche an der E G I | Bn M i Tapedondunos inne unt Nerluft- Darlehen gegen T Me r E bride ¿co e Co. in Berim 4 z c 1 D Der one : z L gewinn i r M47 Der Wemwtnn» L N. fand L d E M A verrten D110 I Drit Brf aazD. : B y y Ti L b get ines « C T1 E E. ing î 1) BYorla Ie der Dillan s Borihtot Des ¿5 DLTs Unter: V TFetten D ck day Literc ÆW 47 9178 9 M i Îs E L tat fi Ö) Wg es Aufsi@törats j aria sur 1903 jor IOLE DES Se S t, Gewwitinn- Lombarddarlehen gegen E hn Vie E 84 G4GLTE r Aus8zablun Tebruar- ! 904. E E nebmens der Kalundustrie betet rt „älteste“ zu R T LANR L N stands und der Vorschläge über 6 Nuf, Forderungen in laufende Ba L [referbefonto Li L 6 M. SBladvacy, 8 17 Nhsat Saß 2 da E Es SOTISARS Hbf der Stalulen | lands l den Bemerkungen des Aufficht ven be i Banken U. : Speztalrefervefontr - E B O2 LIDL a C ck E 7+ f S dorr des Y LEG Nufsichtsratsmit- | verleiung mit den Bemer E Guth abe n DE E Es E Qr E n auf Kontobücßer, findi [T UDY Dez2moer L968. un ms 2 Verl g d ander Î ° 41m B YA trei i M “Te-L dh det Höchstzahl DET U 11d) VI(ULE | raté Z : (Ser ebm igung unD Noch zu zahlende „ine t ie u. l nte j Q" are O ROR r mit Ir2tmonC t ider F E 2278 Sitlani Þ F E E =: 7 T: T i Audera in: Mie Mitalicder - ded lieder von 14 auf 15 ifs¡hisrat. | 9 Beschlußfassung über di der Sewinu-- umd lehen gegen Handfe K 8 685,50 E R L068 433,72 Aktiva. - E 4 p CTT L e: L ) s HALCODS E d G klo un A1 o r” ov FSt1 In UNnC - f . M d av E 4 S ck C e neben Et it Au Und ZUwaHlien z 1 j oi n DE I T A M 6 eros P! An 4 D, c a.. tobüuder, zu Î Z "L ä Aufsichtsrats beziehen nel en 9 eld a r Genet alver ung | E luftrehnun E e R Mw und Noch zu zahlende pril 2 Rad Zan ger 3 MITY | k Litera V r. L L a E, f pätesteus a rine E | Ln cte ilung und Entlastung des Vorstands u sen auf Darleben 14 350.40 E L 383 623,3 n Immmobiläen G M ar Dri) L E E Do Zit erme Genen, j L ce a i e ea i E 3 L A R ies n x O Nefavitulatios / - 4 ? a! ait ti, DUCI r Gene eral- b w Aufsichtörat Generalversamm lung find A ui Se E uf SSeHücber, t09 S65.0g ? 554 IPV 7 i j FLETO P A 1 / il n Unmre r Teilnahme an der ( C A ibr D [{tien 1 E S N L f hae Kündigung 102 865,0! L La L T S E s y 1 ei S : ‘der nachge- j DUT X£111 D y berechbtiat, mw e tre Z jw Ka y X L D H A Mibar ob C LUTSTA Ï G Ÿ : ( z d ea: usUben wollen, bei einer | nur die enigen Aflionäre | A epotshein der Reichs- Vorrätige Wechsel wiere. sonstige ipafa i Ge Setten |. BaxtCaguthaben ; « G - ch s E M S iber lautenden S 11S r âatige Staatspapiere T Divi dendenTonte M —tan9 37 50 debitore ntt 14G | L i : Di + nal “eige V A h er Ban! : ¿M oder Den L N B Notars bei dem Pins, Us L dh Coupons3 Nit erbobene Ut. pro L402 144 000 4d 037K R C è E G V - [ m11 24 n Meiningen bei T ZAN le, Behrenstraße | bank oder eines No bei vem Bankhc Tonn A j Jrs pi QRIIDA L303 - ) G N T gu :  . “der Versamm j rien i Berlin dei unserer Filiale, j | stand in Semer i. W, c & Söhuce in Elberfeld gunmobilien konto j E En L gs, E ObI ¡4 p E Sesellsd SDLaitTe “uad i Filiale der | von der Heybt- Kersteu c 1904 binter legt Vankge bäudekonto s Markt 15/16 j Tantternefonto | s bt fallSae Wesel | 444 K C 2 a 5 L Bekanntma! [1 L L L er Dresdner tFliiaie | V bié gua 12 Müaärg hankgebäude am A Lrt 4 256 | WRüdtdisfont auf neo) mt Tau Lai v 0g 03915 j Loubo? n i Den legten Absatz 1 E j Dresden bei d een 6 Statuts) Van Ï NATE S O N erbindlieiten ta laufender Nehnung ; 200 000 i ; Lz j ai g 1ßfassunge: e wet Place a0 Deutschen Maur, Mitteldeutschen (b 24 des S Februar 1904 At Dee enu. , 9275646] 18000 } Berdindlichterten t: L E ». Bewricbsiahr 1903 G G. A rah e ußsalungen 1 ¿ Bogonit DUT1€ “e T M, Det de | “a Den 14, Februar 1 YTELOUNQER . î Li out orten nto ck SETiUi Louts ea E s : ¿ uf führ 7 x tas 6 Y Frauffurt a Y | Bemer, DE Ge Vorstaub J [chre 1 t i : j j A «Ju h | a Verluft ito mto 9 i R Ï e VE wi ¿u s mis s D aw Sva: dds [lj aften U einer Mehrheit, die n E Gru! Creditbauk, Allgemeinen Deutschen | Mobllienkonto j Gewi ze inn inkl ‘ortrag aus 1902 2: Jh AuiSgadeu. M s 6 Ï ein L L L L) nertroters T1 p G 2 : ; Ì ! "Wet Mut tnii Bo B HRS: PRS f o aitiim Das L Ï f) F 0mIma anditgeje } Y det r Deschlußfafssung ver1 i crebie-Aufta ' Abteilung Vecter & Co, £9 424A Des Pandelsgeseybuüdet A N mes S : 06,41} Per L ; Y E uiEt ü ¿redit- J: ¿u Bauk, v VEN D 4“ is Der in Der | N too T7 694,20 / t ti? [ftien H M tiengeje | L 14 L ¿i E n München Î zer Mitteldeutschen G reDit DIETT uro 1 Ia (21 T mlung Vom Z9. L S Refe 2 0 o 144 000;,— : 2 5 ¿ 10OOU í NYEICC@iUi I j Q j rc n ort Î E d Nürnberg b: der beî der Pfälzi- j dentlicen Genera P SREREY UufsichiSr at ZCGUICINE: G 12 913,15 164 607 E D! GETEIDI mania iber ben Ber L Femuneratior Nürnberg QDET VET: DE u s fol Keuwahl der Au Tantiemen R E | r r ma une Ad "e L S ° wr e bauk ry | «orn j er P c Herreu bestebt j Bd SALRDGe d | D I0D UHDVUS Wine » 0A: H Die Bet s & in Untera s 4 wirb Abs | en aus Tolgenden Perreu Del t i 4) ausg E Le e ort kei bor aum S Co | unserer ge ej O: 7 Arnhold, [5 938 635(04! , Ps ver urs t u s l «æÆ Co Geh. Kommerziei LIRE S %) B btig befunden. 6 ä v d s Tae Uf. n nad (Als aunt 1 As c verw devidiert und ritig befund O, ; ¿e "408 « t ; sammlung unserer E E Baukanuftalt E E ebr: en Termi r NPEIE # F: mimerzienral S. X06 8 ‘Heim, Le iQIert uztd L V 2 CLIUiVie di R F S rbentlihe GSenecralversamn i E riftli ar ¿umelde 1 doppe Seh. Hofbaurat Ludwi Bexlüi £90 revifor H orbentl: idrz p 7 ritt ; ut einem dopp Ï Be ) j M iu C1 / i 26. Januar 1904 A eidigter Bücher X (& i t. g s a c det ftatt arm Mitt woh, Den 19. mer | Av SEBEDLALLIYA Iftien oder Tbais tel bee Stelle bei welche er vie | Gener: alb toe Zul : o R Bremen, 26. Jau Oy. G. Hafentauv de g Die Di reftiou. G. Q. Q 7 Y chastéôta 4 42 Gerirllidho io r Saalzim H ALLLTS Z : et p v j L n a räamer, a F e F »1 Vorsluender. E ZE z A H d. 5 Nachmitiags 2 Uhr, Bez. Leipzi : 6, j Nummernverzeichr ist, oder bei einem Notar zu rofessor Dr. Gusl Hartunc | fichtsrat, G. Merkel, Bog 7 S G 5-B., fordern wix biermit : È Voi é Hotel zum Hirs® in M ronung i it | Enelpung i A Begi inn der Ge neralversammlunç el Yberfinan a P T ise: Y Der Aufsichtsrat. Nach § 289 Abs. 2 H. hr, Ansprüche bei und au : C.eiluiojefavrit Hof. T 2 G r Lee Ct, Ñ P y 10 el IL-4 M4 E E 4 CLOGEI f T j l, LNTO A PTUGY M m « I 14 La Gegenfiont der 7 Tages is und des Reth- | ben 6 Stück Aktien Lit 4 binterlegen u dur das abgestem t Die De 1 Wu, a in Düsseldorf, sex 4 A [87980] hefenbauk. | uisere Gläubiger M Sus 3 2 ; R r P R S restlichen gr Lt « d | die Hinterlegung es oder eine sonstige Hinter- ! Direktor W: E Í L edzellzaeusei y “c Le ] lden. d : z e d : Vorlegung E chr 19 F G E u die 4 S ichn ies c ei L Mor Dr. U. v. Q Z 1 | zume / Dividende natabidl e C D d N F & ¿ra ckcht Werden, 10 Ind dle bes 5171 111 eT dey ind uweisen N j Hofrat, Profe Nor d Vi emische Hypc T vom 4 f Fes | Triebeser Far beuwEerTte WUPLOCA 5) “—- o i \ w —— s 7 e zu ände Ld 7 legungsbeschei ag 1 Nu mmernver zei msen orie Karlsruhe e Februar 1904 Vie Divideude pro 1 190 D eSa N hei u Ner. F | E t tagen Dinter - Tormulare en u ts j 1 DEULBML La dei | 7 s e Bere B L g 0TiCI fônnen geg [ erteilten Bes, Sormuliar bericht und die Bilanz nebst Gewir B | Feurath, i d iueufabr if i vruar 1904 as Es M unserer Kasse zux ations en P E S besis März d, J, | der Geschäft: E, ; fte “clbrttei See E X Beurather Mia i Á 36,— per Aktie au A L Laa Ven 44111071 nes am T ind Berlustrechnuy 4 tellen jur VBer- J er g beé C 4 Lein ér ‘bis späteftens Diéëcouto- | und 5 eich1 ielen Ske Í d Ü f. b n begro. zur Feftitelly i x de - iubd Diëcouto i jeder der oben bez » lIS Legitima Ÿ der Statuten bie “tien bei | Effet: tenbureau der Go: gla S n werden. | ab bei jeder d 48g Act. Gesel ) bte fint gemüß d ir jar pg porzujeigen. f? / urg in Smpfang geno! en 18. Fe- | fügung. - den 17. Februar 190 Mean ber Genera! veri sammiung porz r 1904 E wert Jefsenit CMecklb.), den 18. # Meiuingen, N pes j T0 jergweri | Mee Berz. Leipz ail f Gruar 1904 Lipsia, chemische Fabri E

cduigte a ou L, Mürz % G. : O u 6 Q, pro Mtie ¿Ne 9 | Aktieugesell schaft. : Ï Auszahlung l Der Porstaud F Cte at der D DeutscheuHypotheker ubaufk, | Der Vorstaud, Der Uufich: Era!

Y P Gg 66A RUSOMu dig t 4 di e U da k

é A tt | 187336! M1 oblberedt, D De 4 Y

| Hes

] Wf H È Fries |

S Str 1 P} Stell ert eter dess 3orsißz ende n, î N J

f Ï Dr. G u {a V C UZ M

: LTITCLTOV En, Gf. Baut Î

Ç R onrad, Bort I