1904 / 42 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger, Thu, 18 Feb 1904 18:00:01 GMT) scan diff

vom 24.. Dezember 1903 Mert des gesamten Arthur Birnschein blissements mit allem 77 #6 beträgt, Grundstück Tilsit 720

des Gesellschaftsvertrags dahin berichtigt worden, daß der von dem Gesellschafter K in Tilfit eingebra

Heinrih Ninnemaun , Kaufmaun,

der Kaufmann Alfred Wolff 18 persönli haftender Ge-

den ; Kaufleuten Siegfried Wolff imburg, bestehende

en worden, daß andelsgeshäft a sellschafter eingetreten ist

Die nunmehr aus und Alfred offene Handelsgefell\ begonnen und wird unter unver

Februar 1904. Königl. Amtsgericht.

Rathenow. Rathenow, den 5. Febryar 1904. öniglihes Amtsgericht. Bekanntmachung. andelsregister betr. Moralt in Wörth a. D. Theodor Moralt‘‘ mil ein gemishtes Warea-

ten Fabriketa

Vorräten 341 342,

50000 M auf das

als soles entfallen.

Tilfit, den b. Februar 1904. Königliches Amtsgericht.

olf, beide zu L haft hat am 10. Febru änderter Firm

Regensburg.

Eintragung in das H Der Kaufmann Theodor betreibt unter der Firma », dem Sitze in Wörth a. D.

den 15. Februar 1904. Regensburg 1.

Vekanutmachung. as Handelsregister betr.

\ch in Regens- eorg Hübsch“ Bonbonsfabrik

Limburg, 12. x Nr. 780 des hiesigen Handels» en die Firma Wilhelm Große Milhelm Große, Schreiner und

Heute wurde unte

registers A eingetrag

zu Trier, Inhaber

Möbelhändler daselbst.

Trier, den 13. Februar 1904. Königliches Amtsgericht.

wW'ald-Michelbach. Eintrag zum Hande Wald-Michelbach vom 13. Stadtmüller ,

betreibt allda seit 22. Oktober 1903 der Firma:

LODETE.

Fn unfer Handelsregister unter Nx. 58 die Firma „W dem Sive in Möckern Maurermeister

Abteilung A if t illi Brennecke“ mil Inhaber der

Kgl. Amtsgericht

Regensburg. Eintragung în d Dex Bonbonéfabrikant Georg burg betreibt unter der Firma eeG RNegen®&burg eine den 16. Februar 1904. erit Regensburg 1. Vekauntmachung. elsregister Abteilung A i\t heute

und als deren Brennecke in

den 11. Februar 1904.

Könkgliches Amtsgericht. mit dem Sitze in

Negeunsburg,

Kal. Amts Rudolstadt. Im hiesigen Hand eingetragen worden : Alfred Heim als deren Inhaber Fahrrad

Firma Paul Ochs, deren Inhaber Hotelbesitzer Pau c. Firma Ernst H

lêregifter Gr. Amtsger Februar 1904.

register wurde heute eingetragen : Mehblmer, Kaufmann în als persönli

In das Handels

Jakob Vord Michelbach,

cin Manufakturwarenges{hä!t unter pE Stadtmüller““. Wald-Midshelbach, den 13

Gr. Amtsgericht.

Wiesbaden. Bekanntmachung. Handelsregi| der Kirma „N. Frank“, Zweigniederlassung Wiesbaden ç-, gniederlassung zu in Mainz geführte Geschäft zu als selbständige Hauptniederlassung unter der Firma „Albert Frank“. Wiesbaden, den 11. Februar 1904. Könialiches Amtsgericht. wWolsenbüittel. Jn das hiesige Handelsregiller ist Bd. endes eingetragen : Rubrik: Firma: Fritz Basch, der Firma: baber: der Gastwirt Friy

t, Heinrich das Handelsgeschäft Gesells(after eingetreten. el8gesellschaft mit 10. Februar 1904 begonnen. Rheinisches

ftädt, Rudolstadt, und

T a Q; bändler Alfred Heimstädt . Februar 1904.

begründete offene Hand zu Mainz hat am Die Firrna ä mobilienge Mehlmer. Mainz, den

ist geändert in

{chäft Jakob Vordt und Heinrich Rudolstadt, und als

1 Ocs daselbst; Rudolftadt,

errmann, L Materialwarenhändler

Albert Frank“ auptniederla}\ung Viesbaden wird

Februar 1904. V 8gertMi.

Amtdgery biéher als Zw Rudolstadt, und als aul Höfer daselbit ;

, Nudolstadt, und als

a Paul Höfer,

Mülheim, Ruhr. lzfabrikant P

Fn das Handelsregiste

Friedrich Vek

Die Firma | deren Inhaber o. Firma Hermanu Rost

Gâärtnereibesiger

er ift eingetragen Mülhcim- Styrum und als der Ziegeleibefißer und Kaufmann

Friedri Becker zu Muüulbeime-Styrum. Mülheim, Ruhr, 8. Februar 1 Königlidhes Amtsgericht.

4 Otto Wettig, Rudolstadt, und als

zrenbändler und Bildhauer 11 Bl. 30

deren Inhaber Material M ysTO Witz. ttig daselbt

Im Handelsregister Rudolstadt, den 13 eingetragenen

Myslowit folgendes ei

Februar 1904. 8 Amtsgericht. Vekauntmachung. sregister Abteilung A ist heute idt, Rudolftadt, n Gduard Schmidt da-

/ j (6

Aa ift bei der unter Nr

in Rubrik: Wolfenbiittel,

in Rubrik: in VUuuori

Rudolsiadt. : b ¿u Worfenbüttel,

\tcsigen Handel die Firma Eduard Schm als deren Inhaber Kaufman selbst eingetragen \ Nudolftadt,_

ngetragen worden:

2 esellscafter ist unbeschränkt zur

Vertretung der Gesellschaft ermächtigt. Amtageriht Myélowitz, 12. Februar 1904.

WeunKkirchen, Bz. Trier. Vekanntmachung.

( register Abt. A Ui

, Goldftein zu Neunkirchen Vez. Trier

getragen worden

Zweigniederlassung in Mannheim ist

gegebener Geschäftszweig: Restau-

in Rubrik: Prokura: Bac, Minna geb rokura erteilt. Wolfenbüttel, den 12. Februar 1904. \ Hes Amisgericht.

en 16. Februar 1904. bei der Firma rstliches Amtsgericht. Ruhrort.

Im hiesigen

Koclnuer Schuhha

¿delêregister ist beute eingetragen

us Rudolf Nofeun-

dem Sis in Marxloh-Bruckhausen

Inhaber der Kaufmann Nudolf Nosen-

brock in Marxlobß-Bruckhausen.

1 15. Februar 1904.

Königl. Amtsgericht.

Saarbrücken.

Unter Nr. 337 des F Filh. Docrner

e Firma is in Wil

e Firma y brock““ mil

n *T8 Sore und als deren

Neunkiréhen, Vez. Trier. den 1: lies Amtsgerì

Obernäors, NecKar. K. Amtsgericht Oberndorf.

Ruhrort, de: Wolfenbüttler Konservenfabrik, : Wolfenbüttel. Handelsregisters A wurde heute

in St. Johann

h. Doerner Nachfolger

( etra en unter f mann, Apotheke in Oberndorf ; 3

Ferdinand Meßger in

Saarbrüdckten, den 12.

Königliches+ Amts Saarlouis.

In unser Hande die Firma Pierre und als deren Inhaber aus Dillingen

Februar 1904. begor m iti Weolfenb

Herzogliches Amts( Netnede.

Opladen.

Firma „Chemische Fabrik

i register A ist heute bei Nr. 279 Gesellschaft mit l8register A ift heute bei Nr. 24

Bodinet, Dillingeu-Saar, der Ingenieur Johann Peter an der Saar éîngetragen

a. 5 emt Ec 2 P ILUMTITEL ¿-

Opladeu vorm. Ge WwWolmirstedt.

ndelêregister Abteilung A Hermanu

beschränkter Haftung“ zu Opladen

« 02 Schlüfselburg, Wolmirfredt, 2 ck machermeister Herma! eingetragen. Wolmirstedt, den 11. Königlihes Amtsgetrid Zweibrücken. 1) Löschung einer Firma. Ingberter Sägewerk und Regina Uhl“ mit dem Josef Ubl,

Saarlouis, den 12. Februar 1904. Wolmirstedt Königl. Amtsgericht. 6. Vekauntmachung.

Sst. Blasien. u 7 ister A ist beute zu

tesfeitige Handelêre( j betreffend die offene Handels8gesellch

Spinnerci St. Vlafien in

: Zlafien, ein- daß der Gesellschafter Kommerzien-

in Schopfheim aus

heim. Betauntmachung. Firma Karl Hügel

Die Firma „St. Zimmergeschäft Inh. St. Ingbert i lida, erteilte Prokura 111

9) Aenderung einer Firma „Katharina | schräukter Haftung“'in | dur Urkunde

Kartounagens- j ;:

i

in Nierftetin

R C Nat (Wel gWari

8 c abgin 204 au8geschteden i

St. Blasien, den 19. Februa 19 Zimmermann a

Oppenhyetr Großh. Amt2gericht.

ütte, Gesellschast mit be- Rohrbach bei St.Jngbert, vor dem K. Notar Henrich 4. Februar 1904, wurden die Gesellschaftsvertrags bezügli U s ( August Becker ist als ¿ftsfübrer ausgeschieden. 2tveibrücken, 13. Februar 19041.

dgl. Amtsgericht.

Vereinsregisier. del sell. Zum Vereinöregister wurde bei {cchönerungêverein Radolfzell

] j Schleiz.

In unser Handeléêreaister

„Saalburger

Franz Greuner““ mit d als deren Inhaber F

fabrik, Juh. Saalburg unk @reuner 1n ußerdem ift die dem in Saalburg erte

Schleiz, de

Lrit-mt Fran

7 Frit Beil

Fngentieur Ku L S _-- _— DTTCNE Prokura verla 1+ arz « Baftian hier 1: 15. Februar 1904 j L Chrifti liches Amtsgericht CTITI O Y m m E as irma Chriflian | Sehwartau.

Eer jr. hier In das hiesige Ha

_-— -

Lages, Lübect, | R igniederlafsung in 7: 2

s VLotteriekollekteur in

au, den 16 Nadolfiell weg

Hans Krimme : Müller in Radolfzell zum Bor

An Stelle des von f ahntechnikers

Radolfzell, 14. Februar 1904. Gr. Amtsgericht.

é ge. f

Genossenshaf Bekanntmachung. ta om 6. Februar 1904 Hat 1% der Firma Bieberbacher Spar- und Darlehens

Herm. Stein « Cie. hier 1

eingeiragen

Siegen, den 11. Februar Könialiches

Stallepönemn. L

Handelsregiiter

ens. Befanntmoch Gesellsckcaftéregif fabrif Ap beschrüäunfter Hastun

e heute die Firma esellschaft mit g“, mit dem Sie zu Apostel-

uit UnTELr

oftclmühle, S

Johann Schäfer, Bauer in Bieberba; Konrad Distler, Bauer in Bieberbah; Georg Friedrich, Müller in Schlehenmühle. Die Einsicht der Liste der Genossen is|st während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Vayreuth, den 15. Februar 1904.

Kgl. Amtsgericht.

Bredstedt. Bekanntmachung. [87958] In das hiesige Genossenschaftsregister ist heute zum Eintrag der Genossenschaftsmeierei zu Bredstedt, e. G. m. u. H., eingetragen, daß der Landmann Heinrih Boysen în NBüttjebill aus dem Vorstande auêgeschieden und daß an seine Stelle der Landmann Ingwer Nissen in Sterdebüll in den Vorstand gewählt ist. Bredstedt, den 13. Februar 1904

Königliches Amtsgéricht.

Czarnikau. Bekanntmachung. [87861] In unfer Genossenschaftsregister ift heute bei der unter Nr. 7 eingetragenen „Molkereigenofssen- schaft zu Czarnikau, Eingetragene Genofssen- \chaft mit unbeschränkter Haftpflicht, in Czar- zuifau! folgendes eingètragen worden: Du Beschluß der Generalversammlung vom 95. Januar 1904 sind die §8 3, 7, 38, 39, 46 des Statuts geändert worden. Czarnifau, den 12. Februar 1904.

Königliches Amtsgericht.

Dramburg. [87862] In das Genossenschaftsregister ist bei Nx. 3 Dramburger landw. Ein- u. Vevrkaufs- u, Kredit- Vercin, e. G. m. b. H. in Dramburg am 1b. Februar 1904 eingetragen, daß für den ver- {torbenen Rittergutsbesißer Karl Glahn tn Dolgen der Geschäftsführer Otto Meßler in Dramburg in den Vorstand gewählt ift.

Königliches Amtsgericht in Dramburg.

Vichstätt. Bekanntmachung. [87863] Betreff : Darlehenskassenverein Pfarrsprengel Oshsenfeld, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkier Haftpflicht. Dur Generalversammlungsbes{luß vom 11 l. M. vwourde für die Veröffentlichung der Bekanntima®Ghungen die Verbandsl'undgabe, Organ des Bayerischen Landes verbands, bestimmt.

Eichstätt, den 15. Februar 1904.

Kgl. Amtsgericht.

Eisenach. [87864]

In das Genossenschaftêregister ist der Konsum- Verein Ruhla eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, mit dem Sitze zu Nuhla W. A. unter Nummer 23 heute cingetragen worden.

Gegenstand des Unternebmens ist der gemeinschaft- lide Cinkauf von LÆbensmitteln und wiktschaftlichen Bedürfnissen im großen und Ablaß im kleinen an die Mitglieder.

Die Haftsumme ift auf 30 4 festgesctt.

Höchste Zahl der Geschäftsanteile der Mitglieder Die Mitglieder des Vorstands sind: der Dre(bsler Gustav Hartmann in Rubla

V. A., Ge\häfts“ührer,

9) der S{losser Ferdinand Schwarz in Ruhla

G. A., Kassierer,

«

T S Q

«M N x

5) der S&loFer Hermann Möller in Ruhla W. A,

Î L ¿V

Kontrolleur. Das Statut datiert vom 2. Januar 1904. Die BekanntmaWhungen erfolgen unker der Firma in der Nublaer Zeitung. Das Geschäftsjahr beginnt am 1. Oktober und | endigt am 30. T e | Die Wille des Vorstands erfolge | durch mindesten® glieder. i Die Zeichnm indem zwei Mitglteder der Firn beifügen. Die ( Genoffen ift de Dienstitun gestattet Eifenach Das G richt. IN EHalberstadt. [878€ Bei der Genossenschaft3register Nr. 9 verzeihneten

E L 14/44 (I H L L ï L-L Atheuftcdter Molkerci, Eiugetragene Ge nossenschaft mit unbesch{ränfkter Haftpflicht z1 Athenunstedt ift heute folgendes eingetragen:

An Stelle des an3geschiedenen Landwirts Valentin

in Athen-

Drude ift der Landwirt Friedrich Borlop stedt als Vorf gewähl Halberft T 1904. j Abt. 6

[87866

Hamburg. | Eintragungen in das Genofsenschaftêregifter. 1904. Jaaouar 26.

Ländlicher Ein- uud Verkaufêverein C1- getragene GenoFenschaft mit beschränkier - l Cr

Haftpflicht. An Stelle des ausge]@eben?i Fr Wilhelm Hermann Wilke ist Hans Al Wriet, zu Altona, zum Vorstands as

andsmitalied Franz Hinrih Grns

nes Amtes sowie der Geshäftsführun

L enthober und ev U1 Het ih R1 breas J elm Wiezel, zu Altona, als Stellvertreter 10

ie Zeit bis zum 29 Februar 1904 bestellt worber

DPFT (Sener alv ckpC mmly ng Der (Senotier Hom

( » 19. Januar 1994 ift eine Ahänderpynag Der F? 4, C 5 und 46 ves Silatult beschloNen worbeR f und u. o. beilimml 4 V Y Rer er Li ns {hrer MHefanntin aMunger f ( 4 14 \ 4 J4 bebient d bie Weno}en ait \ol g nDder 2

falen-Verein, eingetragene Geuofenscchaft mit| 4 urger Co und Frucht- und Gemüse Zeitung / t e »“ L f - 7 L C)

auf Grund Bertragé / l Í Nr. 167 die Firma Reddig u Stallupönen 3 Kaufleute Eduard Neddig Stallupönen. welde am 1. Oftober 1903 ibnen allein bereWtigt.

Stallupönen, den 92. Februar

Königlices Am Staliupöónen.

In unser Handelêreg 168 die Firma Stallupönen -und als ihr s{kuhn daselbst eingetra;

mühle, Gemeinde K

d Lemyorf C5 As A f

unbeschränkter Haftpflicht, ia geD welche thren Sig 1n jegerftanb des Unternehmens

“d

Bieberbach hat

ann SemHocter

G (

as Stamm-

» 8 L q

una aller tur Grreihurg insbesondere:

d ie 4e aro ror mrt A Tt ¿l r DeT M1114 Ma 4

er Stammeinlage mit 6000 4 [ uw. in gleichem Werte ¿Fentlihen Bekannt-

/ g Genoffenschaft er | Firma derselben in dem zu i | Landwirticha

von dem Vorf

ister ist Abteilun Richard Grut\chuhYs

Inhaber ver Kaumann

[t JIchn Mann in ¿r in Semeinshaft zur Ver- U r bezw. dem Vorsigerden ves Aus- |

sz&térats. Rechtsverbintliche FBillensßer

Richard Grut

General-Anzeiger für Hamburg und Altona, Yam 1 Fohn Heinrich Emil Carstens, bierselbft, | zum weiteren 251 rstandsuritgliede heflellt worde D | Fevruarx #58, nD - | Einfaufsvercioiguag Norxcvveutshzer Wiotor- geeigneten | uud Fahrradhüudlex, Eingetragen? Ge- fte Be- | nossenschaft mit bes róuflter Hasfipflich! y ger | An Stelle des ausge|cieoenen Zohann H unt ey | Friedri Buchhol4 ti Wilhelm Hermann 2 edri, _ersolgen unier Der | Gierselbit, zum Vorstandsmitglied bestellt worde Neuwied er\Meunenven | Autsgeriht Hamburg. afigblatt*, geihnet Abteilung für das Handelsregiitez rungen uns anm a

| Zeichnungen für die Genossenshaft erfolgen durch

Stallupönen, den 10. Feb Königliches Amtsge

riteher bezw. Stellvertreter und zwei weitere 1 orfiarbémitglieder; bie Zeihnung erfolgt, Uutdem ver Firma bie s zeffgt werden. eorg Pitelmann | Bexreinsvorsteher;

A Nr. 46 ist

vegisier Ss S ois hente Unterschriften ver Zeichneriden hingu-

ier Mhteil Kier Wteilund ë 4 is S »

B f heute unter

erem Handelsregister * Ula, Ge-

i der Pan - Separatorgeie

it beschräukter Haftung, in X Bürgermeister zu Bieberbach,

ellschaft m enr Fohann Georg Wundisch, Bauer

Tíe Firms

Verantwortliczer Redafklew Hr. Tyrol iu Charlotteuburg

Deuek der Norbdeutschen Buchdruckerei und Verlags

| | ie Mitglieder des 2 D | i : i Die Mitglieder des Vorstands fund- Verlag der Expedition (S014) in Berlin |

eingetragen :

urch Nashtrag vom des Bereinsvorstehers ;

- s E s "n c PORRAS. SEES 1994 if § 6 al Bieberbah, SteUvertreter

Anstalt, Berl I, Wüilhelunstxaße Nu, ö2

E Siebente Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 18. Februar

en aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins-, rplanbekanntmachungen der Gier ablen enthalten

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. a: 125,

Das Zenträl-Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Pos j die Königliche Expedition des Deutschen § dur alle Postanstalten, in Berlin für SW, Wilhelmstraße 32, O Gas Ls

1904.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachün lle, úber Waren"

M zeihen, Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fa ensdhafts-, Zeichen :

a bd as Muster- und Börsearegistern, der Urheberrechtseintragsro

n einem besonderen Blatt unter vem Titel

Das Zentral - Hanbelsregister fün euts

7 I [( An G [Ur Da UT! Bezugspreis beträgt A M 50 4 für das Sis Insertionspreis für den Raum einer Druczeile 20

Reich ersheiit in der Regel täglich.

Selbstabholer au Einzelne Nummern kosten 20 4

Staatsanzeigers, (Genossen uöónigsborg, Pr. , Genosseuschaftsregister L es Königlichen Aurtsgerichts Königsberg i, Pr. Am 13. Februar 1904 ist eingetragen im Genofsen- F haft9register bei Ne. 88: Für den Konsumverein tir Noenigsberg und Umgegend, eingetragene enossenschaft mit beschräufter Haftpflicht sind an Stelle der aus dem Vorstand augeschiedenen ureaugehilfen August Schliht und Wilhelm Sempf der Sattler Albert Borowski und der Kaufmann ustav Binder, beide zu Königsberg i. Pr., in den orstand gewählt.

Befanntmachung. An Stelle des freiwillig zurückgetretenen Vorstands- ritglieds Karl Schuster ist Kaufmann Caspar Montag in Bobstadt zum Rendanten der Spar- ud Darleheusfkafse e. H, m. u. H. in Bobfstadt hewählt worden. Lorsch, den 11, Februar 1904. Gr. Amtsgericht.

Bekanntmachung.

ezogen werden Sanzeigers und Königlich Preußischen

schaftsregister.

| Soltanm, Konsum-Verein für Soltau und U e. G. m. b, H., in Soltau. au9geshieden Arbeiter Edmund Grüneberg, in de Borstand eingetreten Kontorist Wilhelm ‘Kruse u | 29, Ÿ p Eintragung in das Genossenschaftsregister | Gerihtêhause hierselbft | Nr. 69 (Eingang tor Bremen, den 16. Februar 1904 Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts : Fürhölter, Sekretär. ) Konkursverfahren. verstorbenen Maurers |

4 FKonfurtk- |

frist bis zum 31. Märi 1904 einschli E [ri}I DIS , Marg chließlih. Anmelde- | [rist bis jim 31 Müärz 1904 eins{chließli. lde | Gläubigerversammlung 4. März 1904, Vor. |; allgemeiner Prüfungstermin 1 g 01 Uhr, im I. Obergeschoß, 7

‘u e Ds "L 1994, Vormittags u „L ener Arrest mit Anzeigev N ) März 1904 zeigevfliht bis Fönigliches

mittags A4 ril 1904, Vormitta [mtsgeriht Leipzig, Abt.

ümMoenscheid. Fonfuräverfahren. L das Bermögen rägeloh zu Lüdenscheid ift heute, am Nachmittags 6 Uhr. das Konkursyer- KonkurSverwalter

Amtsgericht Soltau, den 4. Februar 1904. Sieinau, Oder. E Bei dem in unserem U EMastfregiier unter |

hielau’er Spar- und | Pp rg rg eia rate eingetragene Scuoften, | “eber fes M schaft mit uubeschräukter Haftpflicht zu Thi ' Wilhelm Ni | ift heute eingetragen wsrden, Lab die Bolimat ta Fg ofes Liquidatoren erloschen ist. E

Steinau a. O., den 10. Februar 1904.

Königliches Amt2gericht.

Stollberg. P D

Auf Blatt 9 des Genofsenschaftcregisters, die Ge- E Sr E Zwönuit ,

ragene Genossenschaft mit beshräufter e] pflicht in Zwönitz betreffend q Le ae worden: Durch 0 11 versammlung vom 28. ) 03 ift das S

Im Genossenschaftsregister des K. Amtsgerichts | weiter zu den 42 nb 3 BaA bert Sa "itobeuren Bd. 1 Nr. 13 rourte heute eingetragen Sun, 89 if Genera, die Firma: Darlehenskassenvereiu Lachen, ein- jetrageue Genossenschaft mit Es tentiertem Verfahren auf Grund eines mit Herrn ! wal ŒElbi Das Statut | Gustav Simons în Soest abges Es M WETEN 5. 0aLD J GEEDIN(

t Sas ust Simons in Soest abgeshlossenen Lizenz- Mitgliedern

Graveurs Erft

ruar 1934,

4 A

eingetragenen Necht3sanwalt

Ueber den Nachlaß Mruelefeit Ki

L Anzeigefrist bis 3 Ayril 19 ç c fE

(helm Rieke in Marwedel! eng je rie: v aer mnt E

Februar 1904, Mittags 124 Vhr

fabren df t U erfahren eröffnet. ?

aer wird zum

onkur3forderungen Erste Gläubi zerversam mlung a Släubigerv mlung am 2. Mär | Vormittags 107 Uhr. | {ermin am S0. April 1904, Vormittags T0 Uh L - , Bormitta Lüdenscheid, den 1 E

T +

Allgemeiner Prüfun;

zt

| versammlung Prüfungstermin Ee Es dea 14. März cin, | Offener Arrest bis 5. März 1904. Dannenberg, den 13. ® Königliches Arnt3gericht. / _ Konkursgerfahren. | Véêber das Bermögen d-3 Kaufmanns Herma: ; | Borots3ki zu Elbing, fr. f Nachmittags 14 1 Konkur3verwalter

: am Montag, ! Bormittags 10 Uher,

R Sustizanwärter 118 Gerichtsschreiber des Föntalichen Amtägaeridts | München. s 1 M4

__ Das Kgl. Amtsgericht M: Zivilsachen, hat über da Modiftin Emilie Malymotta in Marimiliansf\tr. 1 F Nachmittags ? urSberwalter in München Anzeigefrist zur Anmeldung onfiu 1904 einshließlich beftimtmt.

nossenschaft

ift heute folgendes | eschluß der General-

v mort + er Ver Betrateter

! Elbing.

emmingen.

der Abänderung in §2 ist Gegenstand des Un

nehmens die Herstellung vor das KonkurIvyerfahren

E tadtrat 6 Gie Stadtrat Ludwig Wied-

Simonsbrot n

aftpflicht mit dem Sitze in Lachen. purde am 17, Januar 1904 errichtet. es Unternehmens ossenshaft die zu ihrem Geshäfts- und Wirtschafts3- en Geldmittel in verzinslihen Dar- i gu sowie Gelegenheit üßig liegende Gelder verzinslich in Kapital unter dem Namen „Stiftungsfonds* zur örderung der Wirtschaftsverhältnisse der Vereins- hitglieder anzusammeln, endlih der Betrieb einer Der Vorstand der Genossenschaft be- | Franz Josef zereinsvors M) Friedrich Einsiedler, Bauer, Cme ce 26 | ercintvorstehers, y ) Michael Shüß, Oekonom, letzere 3 in He fen, 5) Johann Stetter, Bauer in Herbis t : Necht3verbindliche lärung und Zeichnung für die Genossenschaft er- plgen durch drei Mitglieder des Vorstands, par die Zeichnung, indem der Firma der Genofsen- haft die Unterschriften der Zeichnenden binzugefügt | : Die Bekanntmachungen der Genoffenschaft | folgen unter der Firma derselben, : ei Vorstand3mitglieder, wenn fie vom irch den Vorfißenden tes Aufsichtsrats, wenn sie | m Auffichtsrat ausgehen, in der Verbandskund 1abe, rgan des bayerischen L Tandwirt- er Darleßenskafsenvereine nossenschaften m. u. H. und der Zentra he e. G. m. b. H. in München. ste der Genossen ift während der Dienst )erihts jedem gestattet. Memmingen, den 8. Februar 1904. Kal. Amtsgericht. ergeniheim. A K. Amtsgericht Mergentheim In das Genossen)chaftareaister w be olfereigenofseuschaft Noth E. G. Roth eingetragen, daß an Stelle des ausfcheide orstand8mitglieds d ndwiris in oth, der Landwirt Josef

verfi : ; Geste Siäublgerversamml t vertrags und Verkauf des B L N Erste Gläubigerversammlung am 20. M Ades, E E rotes an Mitglieder wie | A j : 3 T E auch an Nichtmitglieder sowie Herstellung anderer | 904, Vormittags 107 Uhr. Allgemeiner Prü» Q t g : e E 7 Ut L 4 Backwaren und Vertrieb gesundheitlicher

T4 Unge - Á

c | fungstermin am Zx, Mäcez z it tahrungs- | 11 Uge, Zimmer n 12 ‘Offs Bes walters, Beftell

f walters, Bettelluna über die in §SS 132, 134 und 137 Fragen in Verbindung mit dem allgemeiner A rüfunas auf Dienstag, den 15 Närz 1904. Vormittags 10 Uhr. Frdgefshofß, bestimmt. Miincheu, 16. Februar 1904.

Serihts\chretber

etriebe nôti eines Gläubigeraussd

_Elbing, den 1 der K-O. bezeichn y | Der Gerichtsschreiber des s S 2 2 [873882] | Fürth, Gde In das Genossenschaftsregister ist heute bei dem | i E i Darlehuskassen. Verein eingetragenerGBenofsenschaft mit unbeschrä EEE eD S

x unbveshräukter }| Sax c! Haftpflicht zu Rohr ch Î Philipp Ax C1 von Wilhelm O Nohr in den | bruar 1904. | Zweibrücken. „S ontwiger

C:

Pr ntals Modi s nel

Töntalichen Amt8gerits '

| : : März £904 Koufkfursverfahren. / g Kreisftraßenmeifter Fürth stt beute, am 16. Februa

Fonfursverfahren

| Nohrer Spar- L.) Merle L. Fagola. f. W. Amtsgericht Nagold. Konkurseröffnung.

Gottlob Geiger, vurde béute Feb; [1 Ubr, das Konkursverfahrer Konkfuretverwalter Bezirfön Offener Arrest Anmeldefrist für Fornftursf Släubiaerver!ammiung 15. März

L S O r U LELmM ITTCCDLEL E ern [ ifuränerm ter 4+ UOOLLCIi

eröffset worden. unw s: f Anmeldefrist | Forderungen bis ¡um Offener Arreft | mit Anzeigepflicht 4. Erfte

| Släubigerverîa Frei | @ gerversammlung Fre 5 März ISOA. Dora A B wtr ci Me A k r, welcher zuglei Prüf

Kiüfers in

Darlehuskafsseuverein, | getragene Genoffenschaft mit uubeschräukter n Gontwig. Vorstandsve

fob ur f 63 E N ob Huber. Neu bestellt:

tere 3 Beisizer. | Haftpflicgt“ i j i. Q., den 16. Februar 1904. Großh. Amt Konkursverfahren.

Bärmanun 1[.,

Furt y n Cet e

gezeichnet durch

Zweibrücken,

i

S hristian

JeTIToröenen

Guben ift Seute.

| Zweibrücken. j „Konsum-Verein Altenkirchen, eingetrage beschränfter Haftpflicht“

077 147 y 2ranterung.

Landesverbandes Molkerei- | Veuossenschaft mi:

| in Altenkirchen. eschieden: Konrad Beramann

Zweibrücken, 12

+ Zigarreuhändlers Fari Æuaus : Neu-Ulux,

z 1904, Vormittags

Lys ia beide in Altenkir E

v [S

XFöntg [. MYmtêa

Konfursverfahrez. i des Kaufmann Linden, LUmmer Straße

T3 Ir Sr LammImIIttacs

Mut

Borm. 9 Uhr.

L Ce TCONCTCI I T9004, Tus Donuner“-

Donnerstag,

DQ1eD r m DannoPver,

S

(Siri i

Anmeldefrist igerversammlung 14. März

in Velbert,

ein rundes V

elm Schorn

M354 E s Paket, enthaltend

F 4

as

S dan t 7 tre G

Se

Februar 1904. S

Amtsrichter Esche. ma ia

N F Or IRRDSISII: Bekanntmachung. [87872] ser das Genossenschafttregistec ist bei der Ge- enshaft Oberlahusteiner Winzerverein, ein-

unbeschränkter |

ostpfliht zu Oberlahnstein heute cingetragen

rbr orbang|Mloß,

28 E R E L

G +

—*

i O rz

Vormittags 10 Uhr,

m i

g pa Ls

(l

wm _„AZEe _- plaftifhe Erze

Le m

(V:

Amtsgerichis ring Í f Tüurtingon. Yonftrêäeröffuung. Jojyaanues

Nürti Ret

in Daunover. Konkursêverfayren.

S

4A

Fa Fa”

—_

Herford.

Genossenschaft Spezerethändiers

efelfhaft EtiShaufea2

i

Die Generalversammlung rfanten pern Mew 3 5 § 29 des Gesellschaftsvertrages abrifanten- Yetnrtch' Meyer tonfzrsver E Verluste" beißt es ree ra liederlahustein, 4. Februa

Königliches Amtsgericht.

, arz. Bekanntmachung. [87859] Genossenschaftäregister i t hiviegeröhausen e. Gen. m. b. H. |

Konkurje.

Konkurs.

Bilanzverluste“.! Ï Zau s res

L T “s w F i N : ee ¿ zverlust | Annweiler. i | Das Kal Amt3gaerid 5

Vas Kgl. Amts3gericht Annweiler 5. Februar 1904, des V remitlng ck. Februar 1904, des Vormittag as Vermögen der Pfäl: nhaber Jakob Kruse Konkursverfahren nhaften Necbtskoafulenten Heinri Sbpubler zum kurverwalter Beschlu!

Ung Uber d 7

: U 4 S1 T Anrneldefrtist ua Fi É Zin G len. ; 2defrtit 018 zum 2 Arti - Erste Gläubigerverfammlung Geri VormtittagS 10 Uhr. m S. März 12904, Vormi nit Anzeigeftist b

7

um 10 Uhr zischen Porzellanfabrik, A!bersweilter,

un 1D März

r

A8 A4

@dermauschei. Fonsureve

er Ackermann land ausgeschieden ler Wilhelm Hoffmeister getreten slerode (Harz), den 9. Februar 1904. Königliches Amtsgericht. 11.

D D Lagnmitags

Wilbelm Niebus

Köntgiiches Arntsgericht. __ Vekanntmachung. t leber das Vermögen des Maurermeifter@ W

: : } 8: ere Ble helm Wäschke zu Köuneru 04, Naucddmittags 5 Uhr, das

a eines Gläubigerau2\Guifes, dann der K-Ordg: bezeich- ¿ auf Moutag,. den l murde der F s 1 Vormittags D Uyr : | wurde der ofene Arrest erlassen und die Anzeigefrift | in diefer Richtung a 2200 6 | {ließlich festgeseut. onkursforderunc nto PT +7 O, Sa, und der allgemeine Prüfungs termin auf Moutag, dew 9. Mai M t = 9. Mai 1904, Vor- mittags D Uhr, anberaumt. R 71 Gs S im SißungNaal des Kgl. Amtsgerichts dahier statt Auuweiler, den 15. Februar 104 Kgl. Amtsçerichts\chreiberei

dmm T.

S 5

E

| neten Fragen

ag wurde bestimmt | 14. März 1904,

In unser GenoslonsGaf | \ cnossenschaftore; Di lugverfabren jenen Spar- und Darlehns |

beute bet d Närz 1904 ein» Anmeldung der m 3. April

- Anmeldefrist j Gläubdigerver-ammlung am S. Mürz £904 Iu mittags 2; Wh i d, Las 43, Aywuil 1904, Vormittags Uhr. ©

Anzeigefrift bis zum

au Grüäfenha

u, eiugetragene Gen aft mit unbeschrè g g ossen. |

uauít ukter Haftpflicht, an Stelle |

a j erudolpd und Heinrich Wigmann Gustav

mann Ç Ii ; R und Otto Woitde, deide in Gräfeußatn,

glieder eingetragen worden

riebus, den 12. Februar 1904.

ile 2

I N D y F Mle meiner Prufungstermit

BAUucToiag,

trags 1A Uhr, i

F WgWlCTaiin : WŒUWiEltug, 26 i ÀÂ

1904, Vuraitiags 4A lihr, O K: Amiäisgerichts dahter

Oberwgschel,

Der Berichtsjchreibex dED

p, orslandômit j é inilôgeriht P 3; März £904,

R F Beide Termine

V ünfos S : LLS | / Unjor Genossenschaftsregister ist bei der Länd 218 Gerthichreiber Vönigl, Rratêgerichis. L) d Darlehuôkasse Roßleben a/U. |

u GVenosseuschaft mit beschräukter

. 9 des Registers

7! Landwirt Gottlob Bretschneider isl

Bremen. 7737}? Oeffeutli Ode leber das ide E O dri x L Ÿ ; du

FThoodas Lürmau, perfênlich haften deu 6 f s e Kommanditgesellschaft Sti. Lüzmau

a „Yterdeich 28 hierselbst wohnhaft ge- wesen, z:. Zt. unbekannten Aufenthalts, it Van der Konkurs eröffnet. e: Rechisanwali Dr. Heumann hierselbst, Offener Arrel

leber das Bergen des Saufrmazuns F

' O d M O FELDiKGKKD Jutius Ott, Delle, Inhabers cines Schühwarezus geschäfts in ipzig: Reudnitz,

va ) F è TLUR C); Lndengucr, Tr.

V4 GSERS, Bekaügatmachuug. ¿ leder das Bermgen.d exwciters Mecha Kontur Sder q ren: eroffnet: worden. y

1 Ï lebeófind in den Vorstand gewählt U b H V L Un: 0909. ller

j Februar 1904. Nönigliches Amtsgericht.

u Up) Q H n: Leipzig, Mibduizitr.

2 GHA Wiliags

UTSVELTATLCR

i Verwalter: Rechisanwalt

+ M260 L f Ÿy T mil Unzoige- Tuneldefziit his Li LOWLiCi TQUAI. deu 10, März

“4 D. Ï Ÿ a v 24 #74 Zt 4s Qt L Li