1904 / 44 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger, Sat, 20 Feb 1904 18:00:01 GMT) scan diff

zweiten Liguidator ist Dr. Victor Titus Bredt Schmalbein, Kaufmann zu Cöln, mit der Maßgabe bestellt, daß ein jeder der beiden Liquidatoren allein bere(tigt ist, die Gesellshaft zu vertreten. S unter Nr. 3550 bei der offenen Handelsgesellschaft unter der Firma „Schmiß & Hennuies“, Cölu: Der Kaufmann Josef R zu Cöln ist in die Gefellshaft als. persönlih haftender Gesellschafter eingetreten. Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gesellschafter für sih allein ermächtigt.

unter Nr. 3614 die Firma „Provideutia Der- maun Heuser‘, Cöln, und als Inhaber Hermann Heuser, Kaufmann in Cöln. E O

unter Nr. 3615 die ofene Handelsgesellschaft unter der Firma „Gebr. Herten“, Cölu, wohin der Siß von Fraukfurt a. M. verlegt ist. Persönlich haftende Gesellschafter sind: Iofef Herten und Jakob H En, beide Kaufleute zu Aachen. Dem Kaufmann

dolf Herten zu Cöln ist Prokura erteilt. Die Ge- sellschaft hat am 22. Januar 1903 begonnen.

L She R

unter Nr. 33 bei der Aktiengesellshaft unter der Firma Das Metallwerke Actien-

esellschaft“, Cöln: N G Sie Prokuristen Bruno Schüße und Arthur Rothenberg sind auch gemeinschaftlich zur Vertretung der Gesellshaft berechtigt. Arnold Marcus ift aus dem Vorstand ausgeschieden.

unter Nr. 429 bei der Aktiengesellshaft unter der Firma „Rheinische Disconto Gesellschaft“ zu Aachen mit einer Zweigniederlassung zu Cölu unter der Firma „Rheinische Discouto Gesellschaft Cöln“: L :

Dem Georg Stefanowicz und Marx Neustift in Cöln is Prokura unter Beschränkung auf die Niederlassung in Cöln dergestalt erteilt, daß jeder von ibnen zusammen mit einem anderen für den Betrieh der Niederlaffung in Cöln bestellten Pro- furiften oder zusammen mit einem ohne Beschränkung auf den Betrieb einer bestimmten Niederlassung be-

en oder zusammen mit einem Mit- gliede Y nds der Gefellshaft zur Ver- tretung Ge aft befugt tit. bei der Gesellschaft mit beshränkter Firma „Sand- und Steinzeug- peter Gesellschaft mit be- ‘4 Großfönigsdorf: er Gesellsihafterversammlung vom aufmann Carl Rettner zu Geschäftsführer der t iefelbe allein zu ver- treten, bestellt. / :

unter Nr. 560 die Gefellshaft mit beschränkter Haftung unter der Firma „Westdeutsche Immo- bilien-Gesellschaft mit beschränkter Haftung“, Cöln.

Gegenstand des Unternehmens ist Erwerb, Ver- äußerung oder anderweitige Verwendung von Grund- ftüden und dinglichen Rechten an solchen, überhaupt der Betrieb aller im Jmmobilienverkehr vorkommen-

den Geschäfte. S : Gesellschaft beträgt

Das Stammkapital der 200 000 A

Zum alleinigen Geschäftéführer ist Robert Perthel, Architekt, in Cöln bestellt.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 10. Februar 1904 festgestellt. Die 'Gesellschaft hat einen oder zwei Geschäftsführer. Sind zwei bestellt, fo können sie nur gemeinscaftlih die Gesellschaft vertreten.

Ferner wird bekannt gemacht: :

Die Veröffentlihungen der Gesellschaft erfolgen durch den Deutschen Reichsanzeiger.

III. altes Handelsregister.

unter Nr. 4415 (F.-R.) bei der Firma „Justiau Otto Weber“, Cöln: Die Firma is erloschen.

unter Nr. 2179 (G.-N.) bei der Aktiengesellschaft unter der Firma „Strontianit Aktien-Gesell- schaft“, Cöln: Die Firma ist erloschen.

unter Nr. 2985 (F.-R.) bei der Kommandit- aesellschaft unter der Firma „Boley & Cie.““, Cöln: Die Gesellschaft is aufgelöst und die Firma er- loschen. j j

unter Nr. 4704 (ŒN.) bei der Gesellschaft mit beshränkter Haftung unter der Firma „Rheinisches Waaren Versandhaus Gesellschaft mit be- schränkter Haftung“, Cöln: Die Liquidation ist durchgeführt. Die Firma ist erloschen.

Kgl. Amtsgericht Cöln. Abt. 111 2.

Colmar. Bekanntmachung. [88661]

Fn Band VI des Gesellschaftsregisters is unter Nr. 64 eingetragen worden :

Elsässische Kokosmattenfabrik Stuttmann Nobert & Cie Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem Sitze in Bühl bei Gebweiler.

Gegenstand tes Unternehmens ist die Gecstellung und der Vertrieb von Matten und Teppichen aus vegetabilishen Stoffen.

Der Gesellschoftsvertrag if am 28. Januar 1904 vor Notar Dr. Mosmann in Ensisheim abgeschlossen worden.

Das Stammfkapital beträgt 809 000 #4

Geschäftsführer ist Josef Caspar Hermann Ferdis nand Stuttmann, Fabrikant in Gnsisheim.

Die Gesellschaft beginnt ihre Geschäfte am 1. April 1904, sie endigt mit Ablauf des 31. März 1914.

Die Einlage des Gesellschafters Stuttmann auf das Stammkapital beträgt 41 000 A und besteht „aus den zu dem Betrieb nötigen Maschinen, welche ' die Gesellschaft übernimmt.

Colmar, den 5. Februar 1904.

Kîl. Amtsgericht. Colmar. Bekaunutmachung. [88662]

Fn Band V1 des Gesellschaftsregisters ist unter Nr. 66 eingetragen worden :

S. Feuerstein uud Söhne in Colmar. Offene Handelsgesellschaft. :

Persönlich haftende Gesellschafter sind:

1) Seraphin Feuerstein, Schreinermeister,

2) Eugen H Schreiner,

3) Franz Xaver Feuerstein, Bildhauer, sämtlih in Colmar.

Die Gesellshaft hat am 12. Februar 1904 be- gane, Angegebener Geschäftszweig: Betrieb einer Möbelschreinerei.

Colmar, den 15. Februar 1904.

K\l. Amtsgericht.

Delitzsech. [88473] Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 146 ift heute eingetragen die Firma M. Hart mit Haupt- niederlassung in Roßlau und einer Zweignieder- lassung in Delißsch. Kaufmann Louis Hart in Roßlau ist Inhaber derselben. elitsh, den 16. Februar 1904.

Delmenhorst. 88474] Jn das Handelsregister Abt. A Band 1 f unter | ._ J. Schwabe in Delmen-

horst eingetragen :

An die Stelle des verstorbenen Adolf Jacob Sckwabe sind als Mitinhaber getreten dessen Erben:

1) die Witiwe des weil. Adolf Jacob Schwabe, Fda geb. Benjamin, Delmenhorst,

9) der Schlachtermeister Julius Adolf Schwabe, Delmenhorft, 2

3) die Ehefrau des Kaufmanns Sally Goldschmidt, Frieda geb. Schwabe, Soest,

4) Ella Schwabe, Delmenhorst,

5) Grethen Schwabe, Delmenhorst.

Die Witwe Schwabe hat den lebenslänglichen Nießbrauch an den Erbteilen der Kinder. Das Amtsgericht. T1. Delmenhorft, 1904, Febr. 16.

Dresden. N i [88475] In das Handelsregister ist heute eingetragen worden: 1) auf Blatt 3777, betr. die Firma Ernst Koch

in Dresden: Der bisherige Inhaber Ernst Oscar

Koch ist ausgeschieden. Der Kaufmann Carl August

Kreßshmar in Dresden ist Inhaber. Die Firma

lautet künftig: Ernst Koch Nchf.

9) auf Blatt 10463: Die Firma Paul Otto Schulze in Dresden. Inhaber ist der Kaufmann Paul Otto Schulze in Dresden. (Angegebener Ge- \chäftszweig: Betriéb einer Kaffeespezialhandlung.)

3) auf Blatt 10464: Die Firma Cigaretten- fabrik „Avanti‘‘ Martha Schuchardt in Dresden. Snhaberin ist die Kaufmannéehefrau Amalie Martha Schuchardt, geb. Petermann, in Dresden. Prokura ift erteilt dem Kaufmann August Theodor Bernhard Max Schuchardt in Dresden.

4) auf Blatt 10 155, betr. die ofene Handels- gesellshaft Koh « Co. in Dresden: Antonie Franziska getrennt lebende Koh, geb. Nobaczek, ist aus der Gesellschaft au2geshieden. Der Kaufmann Erwin Constantin Jähne in Dresden is in die Gesellschaft eingetreten. S

5) auf Blatt 9209, betr. die Firma Haus Lange in Dresden: Die Firma ift erloschen.

Dresden, am 18. Februar 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. TIT.

Dülken. Bekauntmachung. [88476] In unser Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 98 die offene Handel8gesellschaft unter der Firma Gantenberg «& Cie mit dem Sitze zu Voisheim und als deren persönli haftende Gesellschafter :

1) Wilhelm Gantenberg, Kaufmann in Ratingen,

2) Gertrud Löwenstein, Kauffrau zu Boisheim, eingetragen worden.

Die Gesellschaft hat am 15. Februar 1904 be- gonnen und ist zur Vertretung derselben ein jeder der beiden Gesellschafter ermächtigt.

Dem Kaufmann Ferdinand Kölges in Boisheim ist Prokura erteilt.

Dülken, 15. Februar 1904.

Königliches Amtsgericht.

Elmshorn. Befanntmachung. [88477]

In das hiesige Handelsregister A ist beute bei der unter Nr. 83 eingetragenen Firma Peter Jes Petersen in Elmshoru folgendes eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Elmshorn, den 9. Februar 1904.

Königl. Amtsgericht.

Eschweiler. Befanntmachung. [88478] Im hiesigen Handelsregister ist heute eingetragen: a. Die im Firmenregister unter Nr. 169 ein- getragene Firma P. Peters, vormals H. Schlaeger & Cie zu Eschweiler ist geändert in P. Peters. b. Die dem Kaufmann Albert Peters zu Esch- weiler erteilte Prokura bleibt bestehen.

Eschweiler, den 12. Februar 1904.

Köntagliches Amtsgericht. Esslingen. R. Amtégericht Eßlingen. [83479] Heute wurde eingetragen im Handelsregister für Einzelfirmen : die Firma Carl Stiefelmayer Silber; Siy in Eßlingen; Inhaber Carl Stiefelmayer junr., Fabrikant in Eßlingen; Prokurist: Gmma Stiefel- mayer, geb. Silber, Ehefrau des Fnhabers, in Eßlingen.

Den 16. Februar 1904.

(L. 8.) Landgerichtêrat S ch och. Flensburg. [88480]

Eintragung in das Handelsregister A

vom 15. Februar 1904.

Zu der unter Nr. 39 eingetragenen Firma August Lindemaun :

Offene Handelsgesellschaft. /

Der Kaufmann Hans Wilhelm Dose in Flensburg ist in das Geschäft als persönlich haftender Gesell- schafter eingetreten.

Die Firma ist in August Lindemaun & Dose geändert.

Die Gesellschaft hat am 6. Februar 1904 begonnen.

Zur Vertretung der Gesellschaft is jeder Gesell- schafter ermächtigt.

Königl. Amtsgericht, Abt. 3, in Flensburg. Flensburg. [88481] Eintragung in das Handelsregister vom 16. Februar 1904:

Firma: M. Christophersen, Husby. Jn- haber: Bauunternehmer Martin Christophersen in Husby.

Königl. Amtsgericht, Abt. 3, in Flensburg. Flensburg. [88482] Eintragung in das Handelsregister vom 16. Februar 1904:

Offene Handelsgefellschast Modes „Ceutral““ Schmidt & Thomsen, Flensburg.

Persönlich haftende Gesellshafter: Kaufmann Asmus Hermann Theodor Schmidt und Kaufmann Detlef Gmil Thomas Thomsen, beide in Flensburg. Die Gesellschaft hat am 10. Februar 1904 begonnen.

Königl. Amtsgericht, Abt. 3, in Flensburg. Frankfur“, Main. [88484] Veröffeutlichuugen aus dem Handelsregister. _1) Cröfmann & Esfinger. Unter dieser Firma ist mit dem Sig zu Frankfurt a. M. eine offene Handelsgesellschaft errichtet worden, welche am 15. Februar 1904 begonnen hat. Gesellschafter sind der zu Neu-Isenburg wohnhafte Kaufmann Georg Crößmann und der zu Frankfurt a. M. wohnhafte Kaufmann Carl Essinger.

2) W. Stieger. ie Firma ift erloschen.

3) Gebrüder Sulzbach. Der Bankier Rudolph Sulzbach zu Frankfurt a. M. ift aus der Gesellschaft

Nr. 20 zur Firma

Königliches Amtsgericht.

ausgeschieden. Den Kaufleuten Georg Karl Stein und

Louis Adolph Tréfousse, beide zu Frankfurt a. M. wobnbaft, ist in der Weise Gesamtprokura erteilt worden, doß sie gemeinschaftlih zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt find. 4) Jean Eimuth, Bodega zur Stadt Athen. Die Firma ist erloschen. ? : 5) Richard JImbach. Die Firma ist erloschen. Fraukfurt a. M., den 16. Februar 1904. Königliches Amtsgericht. Abt. 16. Franenstein, Erzgeb. [88483] Auf Blatt 91 des hiesigen Handelsregisters ist beute das Erlöshen der Firma Adler-Drogerie Kurt Rocksch in Frauenstein eingetragen worden. Frauenstein, am 17. Februar 1904. Königliches Amtsgericht. Görlitz. : [88485] Fn unser Handelsregister A ist unter Nr. 486 die Firma Wilhelm Bohnsack zu Görlitz und als deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Bohnsack daselbst eingetragen worden. Görlitz, den 13. Februar 1904, Königliches Amtsgericht. Goldberg, Schles. Bekanntmachung. [88486] Fn unser Handelsregister Abteilung A ift beute unter Nr. 80 bei der daselbst eingetragenen, in Probst- hain domizilierten offenen Handelsgesellschaft in Firma „Gebr. F. u. H. Hauke“ (Gejellschafter: Maschinenfabrikant Hermann Julius _Hanke, Fräus- lein Agnes Hanke, Fräulein Elsbeth Hanke, \ämtlich in Probsthain wohnhaft) eingetragen worden, da} die Gesellschaft aufgelöst und die Firma erloschen ist. Goldberg, den 18. Februar 1904. Königliches Amtsgericht. Gotha. [88487] In das Handelsregister ist bei der offenen Handels- gesellshaft in Firma: „C. Bartels «& Viüittner Hof « Waffenfabrikanten Gewehrfabrik Zella St. Bl.“ in Zella St. Bl, Zweig- niederlassung der in Wiesbaden bestehenden Haupl- niederlassung, cingetragen worden : Die Gesellschast ist aufgelöst. Der bisherige Gesellshafter Friedrich Büttner in Wiesbaden ist alleiniger Inhaber der Firma. : Gotha, am 16. Februar 1904. Herzogl. S. Amtsgericht. 3. Gräsenthal. [88488] Zur Firma Gebr. Grosser in Gabegottes bei Marktgölitz ist heute in das Handelsregister ein- getragen worden: F : Die Prokura des Adolph Wedemeyer in gottes ijt erloschen. 5 Gräfenthal, den 17. Februar 1904, Herzogl. Amtsgericht. Abt. 11. Graudenz. Befanntmachung. [88489] In dem diesseitigen Handelsregister Abteilung A Nr. 244 ist die Firma A. L. Kauffmann Graudenz gelöst. Graudenz, den 13. Februar 1904. Königliches Amtsgericht. Gross-Geraan, Befanntmachung. [88490] Fn unserem Gesellschaftsregister wurde bei - der Firma „Helvetia, Couservenfabrik Groß-Gerau

Gabe-

G. m. b. H.“ eingetragen, daß die Profura des

Herrn Friy Göbel zu Groß-Gerau erlo}chen ift. Groß-Gerau, den 17. Februar 1904.

Großh. Amtsgeriht Groß-Gerau. Hamburg. {88491] Eintragungen in das Handelsregifter.

1904. Februar 16.

J. Mohr Ww. Zweigniederlassung der gleih- namigen Firma zu Nortorf. Inhaberin : Katha- rina (Catharina) Margaretha Helene geb. Nobwer, des Claus Jürgen Hinrih Leopold Mohr Ehefrau, zu Nortorf. :

Claus Jürgen Hinrih Leopold Mohr ist zum Prokuristen für diese Firma bestellt worden.

Carlos G. Hebbel. Diese Firma ift erloschen.

Cohen «& Hildesheim. Diese ofene Handels- gesellshaft, deren Gesellshafter M. Cohen und G. Hildesheim waren, ist durch den am 16. Fe- bruar 1904 erfolgten Austritt des Gesellschafters Cohen aufgelöit worden ;- das Geschäft ist von dem genannten Hildesheim mit Aktivèn und Passiven itbernommen worden und wird von demselben unter unveränderter Firma fortgesetzt.

G. Brummer' jr. Nachfl. Helmuth Ferdinand Alphons Berthold Franz Karl Frederik Brummer ist zum Prokuristen für diese Firma bestellt worden.

Heine « Co. In das unter dieser Firma von G. F. Heine geführte Geschäft ist am 2. Fe- bruar 1904 ein Kommanditist eingetreten; die an dem genannten Tage errichtete Kommandit- gesellschaft seßt das Geschäft unter unveränderter Firma fort.

Willy Johannes Theodor Brandt ist zum Pro- kuristen für diese Firma bestellt worden

Gesellschaft für Seil- und Riemen-Judusftrie mit beschräuktecr Haftung. Am 13. Februar 1904 if die Abänderung der Firma in Hansea- tische Tauwerkfabrik Gesellschaft mit be- \schräukter Haftung beschlossen worden.

Der Geschäftsführer Adolf August von Vangerow ift aus seiner Stellung ausgeschieden.

Friedrih Wilhelm Steen, Kaufmann, hierselbst, ist zum Geschäftsführer bestellt worden.

Friedr. Baur. Vas unter dieser Firma von G. F. Baur geführte Geschäft is am 16. Februar 1904 von einer an diesem Tage errichteten Kommanditgesellshaft übernommen worden, welche das Geschäft unter unveränderter Firma fortseßt.

Persönlich haftender Gesellschafter ist Albert Dietrich Heitmann, Kaufmann, hierselbst.

Die Gesellschaft hat zwei Kommanditisten.

Georg Friedrich Baur ist zum Prokuristen für diese Firma bestellt worden. Die an H. Wagener erteilte Profura bleibt aufrecht erhalten.

Bohrgesellschaft Weferliugseu - Dachtmissen Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Gesellshaftsvertrag ist am 5. Februar 1904 abge- {lossen worden.

Der Siy der Gesellschaft .ist Hamburg.

Gegenstand des Unternehmens is die Auf- suchung, Gewinnung und Verwertung von Grd- ôlen und sonstigen Mineralien und zu diesem gen au die Anschaffung von Grundstücken,

rrichtung von Anlagen und Fabriken, Anschaffung von Transportmitteln, Abshluß von Ausbeutungs- verträgen und Beteiligung an anderen gleichartigen Unternehmungen.

Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt

4. 50 000,—. Die Gesellschafter Friedrih Theis und Karl

Theis bringen in Anrechnung auf ihre Stamm-

einlagen die zunä(hst von dem Hofbesizer August Claus in Elze mit Grundbesigern in Weferlingsen und Dacbtmissen am 22. resp. 26. Dezember 1908 abgeschlossenen Verträge in die GesellsWaft ein.

Der Gesamtwert diesex Einbringungen wird auf - « 50 000,— festgeseßt; von diesem Betrage werden den einbringenden Gesellschaftern je é 25 000, als volleingezaÞllte Stammeinlage angeredinet.

Durch die bezeihneten Verträge räumen die Grundbesigzer das Recht ein, na Velen, Erdwachs, Asphalt zu suchen und diese Stoffe auszubeuten, Die Rechte aus diesen Verträgen hat der Erwerber den Gesells(haftern je zur Hälfte abgetreten.

Die Gesellshaft hat einen oder mehrere Ge- \{äftsführer.

Jeder Geschäftsführer ist zur Gesellschaft berechtigt.

Zum Geschäftsführer ist: Hans Erwin Ferdinand Nierkandt, Kaufmann, hierselbst, bestellt worden. Deutsch - Oesterr. Dampfschiffahrt, Act, Ges, Ferdinand Eduard Richard Schmidt ist aus dem

Porstande ausgeschieden.

Paul Ernst Glei, zu Dresden, ist zum Vor- stand bestellt wotden.

Curt William Weitfeld is zum Prokuristen mit der Befugnis bestellt, in Gemeinshaft mit cinem anderen Prokuristen die Firma der Gesell. schaft zu zeihnen.

Die an Nudolf Deuts erteilte Prokura Uk ere

loschen. Februar A7,

F. A. C. Kanuing. Das unter dieser Firma von F. A. C. Kanning gesührte GesWäfi i am ]. Februar 1904 von Emma Louise Caroline Wilhelmine Hausfeldt, Händlerin mit Weiße und Wollwaren, hiersclbst, übernommen worden und wird von derselben unter unveränderter Firma fortgeseyt.

Heinrich Michelsen. Jnhaber: Heinrich Friedrich Georg Michelsen, Kaufmann, hierfelbst,

Hermann Bachrach. Die an M. Magnus erteilte Prokura ift erloschen.

Braceras, Nademacher & C o, zu Buenos Aires mit Zweigniederlassung hierselbst, Am 31. De zember 1903 is ein Kommanditist aus dieser Kommanditgesellshaft ausgetreten.

Am gleichen Tage ist Juan Agustin Alejandro Faggioni, Kaufmann, zu Montevideo, als persdu- lid baftender Gesellschafter sowie etn Kommanditist in die Gesellschaft eingetreten

Die Vermögen®einlagen zweier Kommanditisten sind verändert worden.

Gebrüder Lüdeking. Nach dem am 16. Januar 1904 erfolgten Ableben des Inhabers F. A. W. Lüdeking wird das Geschäft von dessen Witwe Amanda Catharina Wilhelmine, geb. West, hier- felbst, unter unveränderter Firma fortge)eßk.

Georg Rudolf Wilhelm Koehler, Carl Heinrich Mever und Otto Ludwig Adolf Mörike sind zu Gesamtprokuristen mit der Befugnis bestellt, daß je zwei derselben gemeinshaftlich die Firma zeichnen.

Die an die genannte A. C. W. Lüdeking erteilte Prokura ist erloschen. L :

Rothschild, Behrens & Co. Diese offene Handels- gesellshaft, deren Gesellschafter H, Rothschild und A. L. Coben waren, ist dur das am 13. De- zember 1903 erfolgte Ableben des Gesellschafters Cohen aufgelöst worden ; das Geschäft ist von dem genannten Rothschild mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von demselben unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Die an M. Helft erteilte Prokura ift erloschen.

Adolph L. Cohen.

Nertretung der

Diese Firma sowie die an F. S. Coben erteilte Prokura sind erloschen. Alfred B. Steffens. Isaac Lopes Cardozo ift zum Prokuristen für diese Firma bestellt worden A. Meinnolf & Co. Das unter dieser Firma von R. I. V. von Raffay geführte Geschäft ift am 1. Januar 1904 von Karl Hermann Kist Kaufmann, hierselbst, übernommen worden und wird von demselben unter unveränderter Firma

fortgesetzt. Die an F. H. erloschen. E Raffay & Co. Kommanditgesellshaft. Perfönlih baftenter Gesellshafter: Richard Julius Vincenz von Raffav, Kaufmann, hierselbst. Die Gesellschaft hat einen Kommanditisten. Die Gesellschaft hat begonnen am 17. Februar 1904. 8 Frit Heinrich Stecher ist zum Prokuristen für diese Firma bestellt worden. y Struck & Korf. Julius Knappe ist zum Prokuristen für diese Firma bestellt worden. a Gasbügelofen - Gesellschaft mit beschräukter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag it am 13. Februar 1904 abgeschlossen worden. Der Sitz der Gesellschaft ist Hamburg. Gegenstand des Unternehmens ist die Auënußung der von Emil Hugo Henniger gemachten Erfin- dungen auf dem Gebiete der Gaébügelöfen und der dazu gebörigen Bügeleisen, sowie der Vertrieb aller sväter noch etwa aufzunehmenden ähnlichen Artikel und der Betrieb aller damit zu]ammek- hängenden Geschäfte. : Das Stammkapital der Gesellschaft betrag! M 24 000,—. A Der Gesellschafter Henniger bringt in dit Gesellschaft ein die folgenden von ihm erwirkten und angemeldeten Patente und Mustershußrechte, indem er diese auf die Gesellshaft übertragl, nämlich : Deutsches Reichspatent Nr. 144676 vom 92, April 1901 auf einen Müffelofen mit Gat- heizung für Bügeleisen. . Deutsches Gebrauhsmuster Nr. 174 219, Deutsche Patentanmeldung vom 12. August 190d, betreffend mehrflammigen Gasbügelofen (‘Aften- zeichen H) 31 123 Klasse 8, / Deutscher Gebrauhsmusterschuy Nr. 216 344 vom 2. Januar 1904. / j L uL Patentanmeldung 1 Plätteisen mi abnehmbarem Griff (Aktenzeihen Nr. 32 330) vom s. Februar 1904. ; Deutscher Gebrauhsmusterschuy Nr. 216 343

vom 2. Januar 1904. / / Œinbringungen ift aus

Der Wert dieser 6 12 000, Isgeievt und dieser Betrag dem

genannten Gesellschafter als voll eingezahlte StamW- einlage angerechnet, |

Die nah dem Gesey erforderlichen Bekann?- mathungen erfolgen im Hamburgischen Gorrespon- enten,

Stecher erteilte Prokura ift

Zum C Goftdibhrer

stellt worden, Amtsgericht Hamburg. Abteilung für das Handelsregister,

Haynau. Fn unser Handelsregister B ift bei der unter Nr.

eingetragenen Aktiengesellshaft Zuckerfabrik Haynau am 9. Februar 1904 eingetragen worden, daß bas

Grunbfapital burch Ankauf 900 000 M herabgeseßt ist.

Abänderung des § 9 Abs. 1 der Statuten, wona yas Grundkapital nunmehr 600 000 # beträgt u

eigener Aktien u

in 1200 Stück Aktien zu 500 M zerfällt, is am

15, Februar 1904 eingetragen worden. Haynau, den 15, Februar 1904. Königl. Amtsgericht,

neidénheim, Brenz.

K, Amtsgericht Heidenheim a. B, In das Handelsregister für Einzelfirmen eingetragen:

Die Firma G, 1, F. Meebold in Heidenheim i durch Kauf von Georg Meebolÿ auf Hugo Mee-

hold, Kaufinann in Heidenheim, übergegangen. Den 16. Februar 1904. Landgerihtsrat Wie t,

gerrnstndt. [88496

In unserem Handelsregister Abteilung A ift heute

die unter Ne, 7 eingetragene Firma Miodowsfi“ gelö\cht worden, Herrnstadt, den 13, Februar 1904. Königliches Amtsgericht.

„Juliu

Bersfeld.

der unter Nr. 3 „uguft

eingetragenen

Gottließ“, Mechanische

getragen worden :

Dem Buchhalker Max Koch in Hersfeld ist in der

Meise Prokura erteilt, daß erx nur mit einem de heiden Borstandsmitglieder zusammen zeichnen kan Hersfeld, den 17, Februar 1904

Königliches Amtsgericht. Abt, T1 Hehenlimburg.

n unserem Handelsregistec Abt, A i heute bei Hanßvels-

gesellshaft Craney « Borbet in Hohenlimburg

der unter Nr. 45 eingetragenen offenen eingetragen :

Die Gesellschaft ift aufgelöst sellshafter Kaufmann Hermann simburg führt das Geschäft Firma fort.

Hohenlimburg, den 11, Februar 1904.

Königliches Amtsgericht.

kaiserslautern.

Betreff : Pfälzische Metallwaarenfabrik, Ge sellschaft mit

Der bisherige Ge Borbet in Hohen unter unveränderte

13, Februar 1904 wurde das Stammkapital vor 30 000 6 auf 52000 MÆ. erhöht. vertrag rourde außerdem in den Bestimmungen betr

Nerteilung des Reingewinns sordie betr. das Kündi- 1gôre( ( Der Ge- schäftsführer Ludwig Eisenacher hat seinen Wohnsitz

gungsrecht der Gesellshafter geändert.

von Erbach-Neiskirchen nach Kaiserslautern verlegt.

Kaiserslautern, 16. Februar 1904. : Kgl. Amtsgericht.

Kiel. [88499 _ Eintragung in das Handelsregister. Firma Balthasar Förfter, Kiel. Inhab

Balthafar Förster, Tiefbauunternehmer, Kiel. Dem

Ingenieur Wilhelm Förster in Grube Ilse N.-L. if

Prokura erteilt.

Kiel, den 12. Februar 1904. Königliches Amtsgericht. Abt. 14.

Königsberg, Pr. Sandel8regifter [88501] des Königlichen Amtsgerichts Königsberg i. Pr.

Am 15. Februar 1904 ift eingetragen im Handels- register Abteilung A bei Nr. 746: Das am hiesigen Orte unter der Firma Hermann Klammt be- stehende Handelsgeschäft is nach dem Tode des bis- herigen Inhabers Hermann Klammt auf dessen

Vitwe Bertha Klammt, geb. Niedergesäß, zu Vorders- |

Mio

dufen übergegangen, die dasselbe unter unveränderter Firma fortführt. Für diese ist dem Ingenieur Hugo Klammt zu Vorderhufen Einzelprokura mit der Be- sugnis erteilt, Grundstücke zu veräußern und zu oelaiten. Kästrin. [88502] L In das Handelsregister Abteilung A ift heute unter iummer 241 die Firma Malte Themlit in Küstrin und als l Malte Themlig in Küstrin eingetragen worden.

Küstrin, den 12. Februar 1904.

Königliches Amtsgericht. Abt. 4. Limbach, Sachsen.

Auf Blatt 635 des hiesigen Handelsregisters ift deute die Firma Hermann Theysou in Limbach ind als ihr Inhaber der Fabrikant Herr August Her- mann Theyson daselbst eingetragen worden.

[88503]

Angegebener Geschäftszweig : Strumpf-Fabrikation |

nd -Erport. LUmbach, am 17. Februar 1904. Königliches Amtsgericht.

Lüneburg. [88506] În das hiesige Handelsregister A 137 tjt heute et der Firma „A. Brauer, Lüueburg“ folgendes mgetragen worden:

Vie dem Kaufmann Theodor Leifbeit in Lüneburg rieilte Prokura ift erloschen. : Æineburg, den 16. Februar 1904.

LyeK. [88507] „M unser Handelsregister A ist unter Nr. 216 am 9, Februar 1904 eingetragen

G n: „Berliner Wareu" Haus Slotowski | et Co,

Olh der Gesellschaft Lyck und als Gesellschafter Kaufmann Adolf Slotowöki aus Marggrabowa und Kaufmann David Scharlach in Lyck

Lek, den d, Februar 1904.

Königliches Amtsgericht. Yarburg. [88608] „M unser Handelsregister Abteilung A ist bei der irma Eduard Zeiße in Marburg (Nr. 50 des egisters) folgendes eingetragen worden s Ver Ehefrau des Kaufmanus Gduard Zeiße, Nlene geb. Zeiße, zu Marburg ist Prokura erteilt. Marburg, den 10, Februar 1904

; ist Johannes August Stantiôslaw Biernaßki, Kaufmann, bierselbst, y i

[88494]

Die dementsprehende

[88495]

wurde

7s S [88497] In das hiesige Handelsregister Abteilung 8 ist bei Aktiengesellschaft i Séeiler- Die waarenfabrik zu Hersfeld, heute folgendes ein- :

[48498] Das Handelsgeschäft Î

[88663]

e / beschränfter Haftung mit dem Siße in Kaiserslautern: Durch Beschluß vom

Der Gesellschafts-

deren Inhaber der Hotelpäcter |

j ntalihes 9 Ld k En M L Königliches Amtsgericht. 11. | unter Nr. 682 bei der Firma J. Przybylski in

Meiningen.

registers ift

ur Firma Rudol Meiningen # f Feiftforn

j Feistkorn Nachf.

durch Kuno Schwarze ausges{lossen. Meiningen, den 17, Februar 1904, Abt. 1.

m

d Herzogl, Amtsgericht. 1) | Moissen, s ist heute auf

Blatt 555 bie Firma

worden, Meißen, am 15, Februar 1904. Königliches Amtsgericht.

Metz. Befanntmachung.

[8851

ift erloschen.

3] Met, ven 16. Februar 1904. Kaiserliches Amtsgericht

s | M.-Gladbach.

Handelsgesellshaft in Firma WLLwe.

werben, eirtnentnhaber ober

zu machen sind. F M.-Gladbach, 9. Februar 1904. l Königliches Amtsgericht. 3.

Neuss. SHandelêregister zu Neuß.

Simon, jehige Ehefrau Iosef Schnorr,

G fortführt.

Neuf, den 6. Februar 1904.

Köntal. Amtsgericht. 3, Neuwedell. Befanuntmachung. In unser Handelsregister A ift eingetragen worden :

-

Seegerhall bei Neuwedell, als Inhaber

Seeger, Kaufmann zu Seegerhall-Neuwedell.

Neuwedell N.-M., den 16. Februar 1904. Königliches Amtsgericht.

1

Oppeln. Die in unserem Register Abt. A

loschen. / Amtsgeriht Oppeln, den 15

|| Oppeln. In unser Handelsregister Abt. A Nr Firma: Hans Cabalzar, Oppela, unt

Enkakor dor Cnuftmann Gang (S aba Fnhaber der Kausmann Vans 10Aa4izaT ck+ x L 44

Amtsgericht Oppeln, den 15. Febru Pirmasens. Befanntmachung.

Ca "4 Firmenregistereintrag. e Unter der Firma „Anton Mayer“ ; (t. M: A, D x Leimen die Witwe Juliana Mayer, s E) 4

07 MNITY 40 Â L , L A ne E

ULA/

10 1E

Arr D199195) 15 ibre mtn%ertA Mi N v w §41 l _

eine Schußfabrik.

Pirmasens, den Februar 1904. l lp E a É ams

j 44 L es M niÎaer cht.

Pirmasens. Befanntmachung.

21S s \ f

mnMpl&aronttorot t tr 7 LYanpeiSreantItere Trag,

Firma „Bürgerbrä

e j vertr. die

in Pirmasens.

a | sichtsrats | Franz

| bestellt.

| Pirmaseus, den 15. Februar 1904, | Königl. Amtsgericht

j es | Plauen. [88521]

| In das Handelsregister tit heute eingetragen worden | a. auf Blatt 2097 die 16. Februar 1904 er | richtete ofene Handelsgefellshaft „Berliner Kauf- | haus Cohn & Loewenftein“ in Plauen und | als Gesellschafter die Kaufleute Alfons Cohn und Mar Loerwenfstein daselbft | h. auf Blatt 1952, die ofene | Alfred Tag & Co. in Plauen | GefellsWaft ift aufgelöst; Jultus Hermann Kilian der Kaufmann Gustav Alfred Tag das Handelsgeschäft

nter der big

Handel8gefellschaft betreffend: Die

R 1t ausge!cteden

i in Plauen führt berigen Firma allein fort.

| Plauen, am 18. Xebruar 1904.

| Das Königliche Amtsgericht.

| ÞP@esen. Vekaunutmachuung.

In unfer Handelsregister Abteilung A ift

| | Ï Î Ï |

00022]

euie

Poseu eingetragen worden, daß Roman Richter erloschen ist Poseu, den 17. Februar 1904. Königliches Umtsgericht Cuodlinburg. SOOLT Jn unser Handelsregister Abteilung A ist beute unter Nr. 374 die Firma „Otto Weudi““, Quedlin-« burg, und als deren Inhaber der Photograph Otto Wendt zu Quedlinburg eingetragen Quedliuburg, den 16. Februar 1904. Königliches Amtsgericht.

die Protura des

S8023 |

Wauis. 88524] Inu dem Hanudelsregister Abteilung A ist beute unter Nx. 30 die Firma Thüriugischhe Jute- Weberei M. Juukelmauu in Krölpa gelöscht worden. Nauis, den 15. Februar 1904

Königliches Amtsgericht. Abt. 3,

Königliches Amtsgericht,

88509 Untér Nr, 144 der Abteilung A unseres Hintels

i Heute eingetragen worden, daß jeyt Kaufmann Kuno Schwarze in Meiningen in Inhaber it. Ferner: Die Firma lautet jeßt: Rudolf

| f. Der Uebergang der im Be- triebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Berbinblichkeiten ist bei dem Erroerb des Geschäfts

eisen [88510 Im Handelsregister des unterzeichneten Amtlierids / Hermann Drefiler, Versand für Meißner Porzellan, in Meißen und als deren Inhaber der Kaufmann August Hermann Dreßler in Kamenz eingetragen

In das Firmenregister Band 111 Nr. 3210 wurde bei der Firma Patria Fahrrad-Vertrieb Jo- hanu Nigon in Met heute eingetragen: Die Firma

“Gla [88513 Die Firmen Heinrich Schroeden, Friedri Hayne und A, Becker in M.-Gladbach (Nr. 1369, 1764 und 2009 des Firmenregisters), sowie die ofene l ( Friedr. Möller jr, in M.-Gladbach (Nr. 923a des Ge- sellschaftsregisters) sollen von Amts rosgen gelöst

i oder ihre Rechtsnachfolger werden hiervon benachrichtigt mit dem Bemerken, daß Wiversprliche binnen drei Monaten geltend

/ j t Lao 14] unter der Firma „E

Simon““ zu Neuß, bisherige Xnhaberinnen fuette Simon, jeh befrau früher zu Neuß, jeßt in Düsselvorf, und Maria Simon, ohne Gewerbe in Neuß, ist mit Aktiven und Passiven auf den Kaufmann Jean Simon in Neuß übergegangen, welcher dasselbe unter der Firma „Jean Simon“

/ [38515] heute folgendes

[88517] ] er unter Nr. 101 | eingetragene Firma Qtto Popp, Oppvpela, ist e!

, Firma Virmafens, Aktiengesellschaft vorm. Gebrüder Semmler“

M y ck= toll nos norta on Ì f r: j An Stelle des verstorbenen Vor mitgliedes

er has ug“ A qs NÑCoTg mig wi b UTC e! un es Huf, is E ia i 2;

in

1]

Rawitseh. [88525] Die in unserm Handelsregister A unter Nr. 53 eingetragene Firma E. Miecke (Inhaber Eduard Miete) ist durch Eintritt des Maurer- und Zimmer- meisters Karl Miecke in Rawitsh als persönlich haftender Gesellschafter in eine ofene Handel8gesell- haft umgewandelt, vie am 15. Februar 1904 be- aa hat, Die offene Hei ist in das andelsregister A unter Nr. 179 eingetragen worden. Rawitsch, den 17. Februar 1904.

Königliches Amtsgericht. Ritzebüttel. : [88526] Eintragungen in das Handelsregister. 1904. Februar 16.

P. H. Jungjohann in Cuxhaven.

Diese Firma ist erloschen.

Po n Hultgren in Cuxhaven.

iele Firma ift erloschen.

Alwin Brefse in Cuxhaven.

Inhaber: Alwin Gustav Martin macher und Kaufmann in Cuxhaven.

Wilhelm Wübber in Cuxhaven.

Inhaber: Friedri Wilhelm Wübber, Uhrmacher und Kaufmann in Cuxhaven.

A Ehlerxr in Cuxhaven.

Fnhaber: Fohann Hermann Ehbler, Kaufmann tin Cuxhaven.

Alexander Grüter in Cuxhaven.

Inhaber: Alexander Bernhard Grütec,

Nobert Polack in E: Ernst Robert Polack, E.

Bresse, Uhr-

Bus

Kaufmann în

Das Amtsgeriht Ritzebiittel,

Ronneburg. Befanntmachung. Im Handelsregister des unterzeichneten

r. [35924 |

Serichts

in Ronneburg betreffend) tragen worden :

An Stelle Hermann Kreßschmars is der marn (Navler) Cars Petsch in Ronneburg Vorsitzenden des Direktortums (Vorstands), mann Kreßschmar is zum Stellvertreter des sitzenden des Direktoriums (Borstands) bestellt.

Der Kaufmann Gustav Schumann in Nonneh:1 ist an Stelle des Schnittwarenhändlers NVetterlein zum Mitaliede stands) bestellt /

Rouneburg, den 15. Februar 1904

Herzogl. Amtsgericht Saarbricken. Unter Nr. 3 des Handelsregisters

L heute

des Direktoriums

vorm. W, Lahmeyer & Co mit Zweigniederlassung in Saarbrücken eingetragen

unter Nr. 20: Firma Seegerhaller Gärtnerei | Ewald Seeger mit dem Vrt der Niederlaffung | Ewald | | j

Ï j

f

|

, ) ini agrtg :riretenen Kinder N ck% 1A ry L O 4 ? l wh Ce VLICDaArd Uno À i Li [Aer tin Srbengemein! alt

A4 L

M]

Schivelbein.

m eltgen Vandeisregtiter

des Carl Cobn

Der Prokurist Hans Kläger-Illig den Namen Johann Vhilipy FU

Saarbrücken, den 15. Februa Könitaliches Amtsgeri Salzkotten. In das hiesige untec Nr. 19 die Ftrma

L É 141/14

Handelsregister Abteilung A ist Car! Cohn in Salz-

f K L L - fotten und al en tnhaber der Kaufmann (Sarl Cohn in Salz;kotten am 17. Februar 1904 ein- getragen worden. Das Geschäft ist nach Angabe in Getreidegeschäft. Salzkotten, den 16 [904

Fönialiches at.

Februar 1‘ SaIzZK otten.

8 NorpH

Imtägerih

Befanntmachung. 385297

inso GanSolevontitor Ml totl,e r c+ nie Dan PLOTE T T L î 1 ? as

Firma „Chriftliche Charitas, Gesellschaft [mit beschranfter Saftung zu Salzkotten (Nr. es

ry non

L

e TI(A F a

(N(NW(A ¿N 4

d

Salzkottem, den 16. Löntaltihe

G Proto Î CLIC U

L. u 4 H ?

Schlachter, Bierniederlage St. Firma tft erloschen. _B. unter F.-D.-Z. ie Firma Friedrich Schlachter, Bierniederlage St. Blafien; als

E L Enhahor- F tor rort Itor hand Naber MLUACHLET, 79 TTICDTICH, 4

4 v: Ens

Bernhard Blafien: Die

Blafien. 4 unter D.-Z. 82 die Firma Therefia Schmidt », St. Blasien; als nhaberin: Schmidt

T _ R 7 ty 41 Es terf

4

HATTAtMePt A Rotr+o l Non H Ui LOZLL T M i [Tit CCT. ent non

unter D.-3. 83 die Firma: Abvothefe vou Ludwig Junghauns, Todtmoos; als Irt- N mnns, Karl Ludr Pv él aRin Fa

é v ki H V L Le M Phi L s G L

4.

wo) Hil, 1340

i 3. ie Firma: Penfion BVageu- von Frit Vatz, Todtmoos ; Fnhabe1

r Ana? y A % 1B, Cn Ten ga tr, Q ODOTMDOS

Â

wor 5 ) LET J. e

eihastszweig: Betrteb einer Fremde St. VBlafien, den Bre 2

S Li

Bekauuntmachunug. „A. Melims Schivelbein“ elöft. Februar 1904. Imtsgeriht.

Die Firma

Schivelbein, den

Konigliches

S Cm IOWSÄTG C,

No

»,

Abteilung Schleufingen 4

L ry V À

In unser Vandeiêöregtiter

Firma Srust Reif

Eren Inhaber dec Maurermeiiter D

GMcuUngen Deule eingeiragen woIden.

S h d tf elten Vtto Nei

A S 1 p Y\

' 1 GMicungen l PWToiura

Schleusingen, den Februar 1904, Königliches Amtsgericht.

SChleusingeun. 8D

Schlousiagon.

S

e Lk

y 3 EFY

ll

Abteilung B ist bei Nr. 4 (Braugenofsenschaft | folgendes einge- |

Fauf- | “at 18 | Bernsdorf unh ; j | Kartonagenfabrifant ir Ï An Jeirager

i S Î Karton 7

| Tecklenburg.

j Firma „S “M i DeS Kentfter8 ] B wurde heute | hei der Firma Electrizitäts- Actiengesellschaft, | u Frankfurt a. M. |

Gas V OrTían

h Villingen, Raden. Handelsregifter.

Bekanntmachung. [88530] |

ZaDernm. _ Daudeisregifter

Schäferhof, Bde. Dagshux

Sehmiedeberg, Riesengeb. Im Handelsregister Abteilung A Nr. 82 ist be der Firma Hugo Sternberg hier als deren In- haber der Kaufmann Gustav Kifssner von hier heute eingetragen worden. Schmiedeberg i. R., den 12. Februar 1904. Königliches Amtsgericht.

LESSeI

Schwerte. : 7 [88537]

In unser Handelsregister ist heute bei der Firma H. Duhme junior zu Schwerte folgendes ein- getragen worden :

1) Alleiniger Inhaber der Firma i der Kauf- mann Jacob Rohleder von Barmen.

2) Dem Kaufmann Walter Rohleder 1. von Barmen is Prokura erteilt.

Schwerte, den 13. Februar 1904.

Königliches Amtsgericht Solingen. [88538] Eintragung in das Handelsregister.

Abt. B. Nr. 29. Firma Industrie Werke für heilgymnaftische Apparate, Maschinen- und Metallwaaren Gesellschaft m. b. §.,, Solingen. Der Gesellschaftsvertrag i durch Vertrag vom 9. Februar 1904 abgeändert. Das Stammkapital ist auf 54000 ÆM erhöht. Der Geschäftsführer Wilhelm Kampschulte if abberufen. Zu Geschäfts- sührern sind neben dem bisherigen Geschäftsführer,

| Fabrikdirektor Theodor Barth zu Solingen bestellt

worden Î Ü s - M 9 , T N] m r 1) ver Fabrifant Marimilian Krämer in Solingen, 2) der Kaufmann Carl Schmidt in Solingen. Ze 2 Geschäftsführer sind zur Vertretung der Ge-

| selschaft berechtigt.

Die Prokura des Heinrich Kampschulte [oschen Solingen, den 15. Februar 1904. Königliches Amtsgericht Stollberg. [38539] Auf Blatt 46 es Handelsregisters ift heute die im Jaßre 1879 errihtete Firma C. W. Ebert in 118 ihr Jubaber der Apyreteur und Wilbelm Gbert baselbfff

if PTYs

Vor i

M s ronoh E E 7 g Ingegebener Geschäftszweig: Appreturanstalt und 1enfabrifation

Stollberg, den 12. Februar 1904. Föntglihes Amtsgericht

885411 gister Abteilung A ist bei der

L 4 T4

¡u Westercavveln Nr. 39

P Gs ¿ebruar 1904 folgendes ein-

t S& Ganksosäar

1

LOTPO isser“

1eTrd vorden

wh A(4Cii T ritt x1 Ÿ Me Vem Kaufmann Ludwig Müller in Westercappeln x wad 8 A L 4ES 17 rofura rio

E Tecflen burg

L L den 9. Februar 1904.

gl. Amtsgericht 38542] _ Zum Handelsregister A Band 1 Firma Gebrüder Dold in Villingen heute eingetragen :

rige Inhaber Heinrih Dold i

n Ntltauno It ZTUTNgaer

Billingen, Wilhelmshaven.

rf t:

Befauntmachung. 543] eléregiiter t heute

Manuhenke

T mil Van- jen Gefell

D TLUES

Wilhelmshaven, den Wismar. n das An

in Wi

«Tee

Vereinsbant

WittstocKk, Dosse.

er r rere n Hel Arn ter 4+

7irma Albert Koch, Wittstock, nd

- of Ir » Þ r 4 T T D)

¿bus

R -

Scheel, XSittstock, Wittstock, den

abern.

K 9 _ P S i 6 ctr

Seraphin Schott“

s S ¡V UL i, {U4 Li L A Vi « - T T V3 ; e wtf de A L T A UET A

Zabernu,

? | ZSCheOpau.

Waguer & Weber hier !

lettgen

S L A V T4

TCDLUNI K,

OTLUDTI De, h ZMWoPpau, dei L

F Ax 4 J Spr! Lg ICNeS AMmiogerichT.

ên unjer HDaudeisregiiter Abteilung A Nr è Firma Exust Nothuagel, Schleufingeu c Gastwirt Ernst Notbuagel ir W L A C Ha CDLHNAYCi Li

j Non Lg CILTARtil MVOTLEN S

Schleusingeu, den 15. Februar H * x H Köuigliches Amtsgericht.

» h deren AUaLper de : - 7 j

naen Neu ts mge euie

Ju wer Handel3register Abteilung A Nr. 7 Firma Seust midt, Schleufiugeu s deren Jubaber der Maurermeister Gruft Schleusingen beute eingetragen worden. Schleusfiugeu, den 16. Februar 1904. Köuigliches Amtsgericht.

ALdeunho ren,

190d. J

Geuosseuschaftsregister.

0034 vous H * euie DET

tr. 13, woselbst die Firma „Aldenhoveuer Spar-

vi x 7 L ¿ + Jn t tSy A ili U Cn aile

DLC Ui

uud Darlehuskafseuverein, eingetrageue Ge- | nosseuschaft mit unbeschränkter Va Aldenhoven it, f

e D Didd y ftpflicht“ zu deuh eingetragen ift, folgendes vermerkt : Jacod Kluxen ft aus dem Vorstand ausgeschieden

t fund an feine Stelle Peter Werth u Aldenboven

z ! geireten.

Aldeuhoven, den 13. Februar 1904. Königliches Amtsgericht.