1904 / 46 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

T E C E E E I S E O E R E Me E rar S E ASSE E S E E E a A I S E I R K S UT E IEE gr T Se e arp n E

Läudlichéë Creditverein (Spar- Und Daë- \haft mit beschräukter Hastpslicht zu von der Zweibrücken. [89465] | aus Holz, teils mit Holz-, teils mit Metallyer- i Frank fart, Main. 89114] ] Käsehändlers / 4 L : ; z ay memem S | ge, Dae Jet 0 Sul gt etr Ÿ rat Dar Ran v Mutgonne Bikr [f ente Sf Ban | 1908 Wett f S Boote | wae R l alle d

lehensfasse) eiugetragene Genossenschaft mit | Heydt ist um ein Mitglied vermehrt worden. In „„Landwirtscha L / da ä , Si ; ist ei d etragene Genossenschaft mit unbeschräukter 3220, 488, 489, Muster für plastisGe Erzeugnisse, ller, früher zu Frankfurt a. M., große Fried- ; j x ; ; Mz eil u [ E RES MENRIAE 8 E E Se N A S Eder Geora aftpflicht“ in “eel » Auf Grund Statuts Schußfrist 3 Fahre, angemeldet am 29. ae, P Straße 13, jeßt mit ane M, orene Br Da E BAUALOUN e Tee Kaufer N u Me n S Anmeldefrist für Kon- | Gerichtsnotar Kraß in Ulm und in seiner Ver- Gegenstand des Unternehmens ift der Betrieb einer | Saarbrücken, den 18. Februar 1904. vom 17. Januar 1904 wurde unter der Firma | 1904, Vormittags 10 Uhr. abwesend, ist heute nahmittag Uhr das Konkurs- | eines anderen Verwalters Me His di B # n N a g V . März 1904. ___ | hinderung sein Assistent Traub ist zum Konkurs- Spar- und Darlebenskasse zum Zwecle der Be- Königliches Amtsgericht. 1. „Landwirtschaftlicher Konsum-Verein, eingetragene Den 16. Februar 1904. verfahren eröffnet worden. Der Rechtsanwalt Dr. | eines Gläubigeraus\{chu}ses und übor bis ei\teuung en 20. Februar 1904. verwalter ernannt. Zur event. Wahl eines anderen schaffung der im Geschäfts- oder irtshaftsbetriebe : Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“, eine Hilfsrichter J ac ob. Lion dahier, Goethestr. 2, ist zum Konkursverwalter 134 und 137 der K.-O. b Ee N O Perublscreiher Mann, Verwalters, event. Bestellung eines Gläubigeraus[chusses E G M O Selbittel uni ‘be | gnargemünd. Genoffenschaftsregister. (89452) Se mit dem Size in Mauschbach ge- nannt. Arrest mit Anzeigefrist bis zum 22. März | auf Mittw er K.-O. bezeichneten Fragen Termin | NeusaIza. [89106] | und Beschlußfassung gemäß §§ 132, 134, 137 L d siche Ba nt g i lichen Darleb ra Am 16. Februar 1904 wurde Band 111 unker gründet. Gegenstand des Unternehmens ist: 1904 Frist zur Anmeldung der orderungen bis | mittags 9 UL tete vie: Beta A: tur Ueber den Nachlaß des Gafthofsbefitzérs Friedrich sowie zur Prüfung der angemeldeten ‘Forderungen [Pa Ner Me Erleichterung der Anlage e erainst (Nt 191. eingetxagen: Fregatte Molkerei- | 1) Gemeinschaftliher Einkauf von Berbrauchsstofen Börsenre ister um 15. März 1904. Bei ‘huiftliher P | obeniint Dfciort diesgerichtlichen Siungssaale | Reinhard Lange in Obercunewalde wird heute, | ist auf Montag, deu 21, März 1904, Vor- (i er G Ide Di 8 Statut ist tg Mags genossenschaft eiugetragene Genossenschaft mit | ¡nd Gegenständen des landwirtshaftlichen Betriebs; g E Porlage in doppeltec Ausfertigung dringend empfohlen. | pflicht bis stens Arrest ist erlassen mit Anzeige- | am 19. Februar 1904, Nachmittags 5 Uhr das | mittags 10 Uhr, Termin bestimmt Der offene Me e Gt E Di . von der Genossenschaft aus beschränkter Haftpflicht mit dem Sive in Frei- | 2) gemeinschaftlicher Verkauf landwirtschaftlicher Er- | mamburg Eintragun 189368 Erste allgemeine Gläubigerversammlung und all | Die Frist o A Mittwoch, den 16. März 1904. | Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Rechts- | Arrest ist erlassen. Frist zur Anzeige von Gegen- 198 erc Die van dex Genosen Hos, 8 | alidors, Statut vom A, Son Ie per es | L r Bareteipneee (cel ae dr pns ey tro ee) S Pte Beitas "den 2, Ms [v an Mina 5 0 M 16d e Be | Via fios e Wagens aus. Bra 1908, [M10 M fonturtforberungen S L , , , F "” , ° 7 ° E 1 . è A L C f t , Ï .. s h zwei Vorstandsmitgliedern unter der Firma îm | Mitgliedern produzierten Milch, gemeinsame Ver- LNeNInYen E O A 1904. Februar 19. i P f Cr I L DA Uhr, Hauptjustiz Prüfungstermin findet am Samstag, den 9. April Vormittags 9 Uhr. Prifungsîermia N! Den 19; Sebunas 1904 Wochenblatt des landwirtschaftlichen Vereins und im | Frbeitung derselben und Verkauf der gewonnenen A der Genossenschaft, ge¿eichner 90 zwet ae Friedr. Baur, Kommanditgesellschaft, hier gebà M A U ; 004, Vormittags 9 Uhr, im diesgerichtlichen | 1904, Vormitt A L . Apri 1 N E Vereinsblatt des badishen Bauernvereins. Die Produkte auf gemeinschaftliche Rechnung. Die Be- tandsmitgliedern. Sie sind in der e er | selbst. or e br T avis g L 1904. Sitzungssaale statt. Anzei pflicht bis E 5 E oe Arrest mit mtsgerihtsfekretär Gauß. Willenserklärungen des Vorstandes erfolgen durch | Änntmaungen erfolgen dir Veröffentlichung in Zeitung aufzunehmen. Die e s Amtsgeri t Hamburg. Der Gert reiber des Kgl. mtsgerihts. Abt. 17. aufbeuren, den 20. Februar 1904. Königliches n A a mindestens zwei Mitglieder ; die Zeichnung geschieht, | jem landwirtschaftlihen Gendvssenschaftsblatte in und Zeihnung für die Genossenschaf ae. p Abteilung für das Handelsregister. GelsenKirchen. Befaintmachung. [89095] erihts\chreiberei des K. Amtsgerichts. OIdesI Be eusalza i. Sa. Adelsheim. j | [89155] indem zwet Mitglieder ihre Namensunterschrift der | Neuwied und find dur den Genossenschaftsvorsteher ¿wei Dor L tei habe i E 2 S ide Veber den Nachlaß des am 28. November 1903 (T) 8) Leupold, K. Selxetar. is es A Á [89141] a Des über das Vermögen des Firma beifügen. Borstandsmitglieder sind: ¡u unterzeichnen. Der Vorstand besteht aus dem gege d : Y i ins oi Meise daß Lis Ql Gaeridin qu Url eberrechtseintragsrolle getorvenen F IFIPARUMLENRE R E Lg C. Hecker zu | Kirchheim u. Teck. [89147] | Lambre ht g B des Gs Peter STA « h L tterbabten Seeber in Unterkessach Qn (R L Steloeriret Genossenschaftsvorsteher, dem Schriftführer, zugleich dat r der Genossenschaft ihre Namensunter- ) h Pee e ul Ag 12è Uhr das | K. Württ. Amtsgericht Kirchheim u. Teck. | Firma Da inbuvrger Euroas DACTE Ds 2 {luß Gr Amts PAS » vf in nag ae he Psarrer S E p, Stellvertreter, Stellvertreter des ersteren, und dem Kassierer. In {rift beifügen. Norstandsmitglieder: a. Geor Leipzig. Bekanntmachung. [89189] 0 N M Gelsentir Sea i ties gun ura Ueber das Vermöge- der Karoline Breuning, | brecht dort, ist eute, M dtats 3 x A : aw: Avelsheim, 0e e S 2 gen aufgehoben. Kaufmann Ludwig Shmidt, e Vorlin Beriratung L @deges Wehtt: Aeerer) D niet L du a N d IV De A OE O E sind heute die ernannt. Erste Gläubigerversammlung und Termin T ituerd ie Kivibeim 1 Tee, N 00 aiwháeta eröffnet. Konkursverwalter ist der | Dies veröffentlht: Der Gerichtöscreiber: Frey i D : i ied; d. i i Q i ewir orden : n ; M Zys u. Z S ; 7 : ——————— - x B N Ungenecker, maßgebend. Jn Prozessen kann jedes einzelne mit Nag Ae Ÿ. Nrer —pile E Manie S ‘Die Firmä Verlagsanstalt vorm jur L ¡dex Me zum 1 Sk 1E Mine am 20. Februar 1904, Nachmittags Ä Uhr, das A cangen Sd Erd April 1904 b E A Kouflrsvessahren. [89098] sämtli Eins L ee Qi der Genossen ist während gehöriger Vollmacht versehene Vorstandsmitglied die | 4c 2 Bie Einsicht der Liste 'der Genossen ist | G. I. Manz in Regensburg meldet an, daß me “ictand E 1 n am N ärz 04, Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Be- | Gerichte anzumelden. Erste Gläubigervers N Das Konkursverfahren über das Vermögen des Die Einsicht der Liste der Genossen ift während | Genossenschaft gültig vertreken. Die Zeichnung für | zhrend der Dienstzeit des Gerichts jedem gestattet. | Herr Carl Allmendinger, geboren am 13. Ok Vormittags A1 Uhr, Zimmer Nr. 6. Offener | zirksnotar Müller in Kirchheim u. Teck. Frist zur | am Mittwoch, d 9, März 1 04. Mittags | [asses des am 1. Juli 1902 in Altoua ver- den U E rut GER gestattet. den Verein erfolgt, indem der Firma die Unter- Abra, 17 Februar 1904 A O « [Derr 1363 in Mühlhausen (Württemberg), Urheber Arrest L Antejgepfls t und Aumaldefrist dér Forde- | Anmeldung der Konkursforderungen: 8. März a0 2d Hou Prnfen Un rvo AORARE storbenen Privatmauns Johaun Heinrich Fels- Offenburg, Gr d taceri@t f tve u Fei A E m Le * Kgl. Amtsgericht. des im Jahre 1902 in ihrem Verlage pseudonym e seukircben GUCAE S cäür 1904 s Da und Prüfungstermin | 20. April 1904, Vormittags 10 “be p. JeN e uts E Abhaltung des Schluß- L O en eichnung hat nur dann verdin e Kraft, wenn hie j El» | L ' i am Freitag, den . März 1904, 7 L ; 4 1 erdur aufgehoben. Oppenheim. Bekanntmachung. [89446] | von wentgstens ¡wei Vorstandsmitgliedern, eins{ließlih f unter dem P és ivi aues: Der Geri O des Kgl. Amtsgerichts: 10. Uhr. Offener Árreft M ArueievAlicht Tis e l bb ai E e S ALIAGENRUNE an | Altona, den 18. Februar 1904. In unser Genossenschaftsregister wurde heute ein- | des Genossenshaft3vorstehers oder dessen Stellver- ; Roman aus der Zeit Kaisers Nero hönnes, Sekretär. 8. März 1904. Oldesloe, den 90 Febr ag t Königliches Amtsgericht. Abt. 5. N 19/03 B. n Statut voin 16, Aaniaë 1904 bes” Laud A GURE ist. d Haid T Bit en S Musterregister. von Felix Nabor E ai i ee A.-G.-Sekretät Dokk enwadel. * Königliches Amtsgericht Augsburg. Bekanntmachung [89121] n / da G S * | AUugu ummer, erer, a orsteher, Oeinrt T y ¿ r ober E C E P / , . L a wirtschaftlichen Consumvereins eingetragene Gand, Wirt, als Bertreter des Vorstehers, Michel (Die ausländischen Muster werden unter G alia: 99. Januar 1904. Huse in Lindeutha! ist am 18. Februar 1904, E A ü [89151] | Ortelsburg. Koukursverfahren. [89135] T U mit Beschluß E Genosseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, | Gusrold, Aerer, alle in Freialtdorf. Die Liste der Leipzig veröffentlicht.) Ne 313. Die Firma Verlagsanstalt vorm Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konku réeröf1 + Rey: Laugenburg. Ueber das Vermögen der Fleischerwitwe Jo- | das Vermögen E E R usverfahren über t mit dem Siy zu WinterSheim, Genossen liegt während der Dienststunden des Ge. | wülhausen. [89182] | G. I. Manz in Regensburg meldet an, daß er us us L. Mey in Graudenz. An- | 15, Januar 1903 in Bächling Gende Sa 0a N ti Mnn isl heute, am 1? Ver Frieperika Herzog! (t u éb eg D 63/IL nad A Gegeustand, L Ruf D M n ¿ebraudsfioffen s auf der Gerichtsshreiberei jedem zur Einsicht | Jy das Musterregister ist eingetragen worden: Herr Carl Allmendinger, geboren am 13. OL G A 2 Too W Glüubiger- Lire, eist) V6 Sie ie D i arb 2 G pf 9 Rhe, p ebl tee dêm der Zwangsvergleich LEE O S ute n A A gemein Ma E dw chaftli e | osen. Fr. 2751. Firma Scheurer, Lauth & Cie. in | tober 1863 in Müblhausen (Württemberg), Urheber AI T 4, Vormittag "19. Seb E B , cöffnet. Konkursverwalter ist der Rechts- | rechtskräftig bestätigt ift, als beende ael E und Gegenst¿iden des landwirtschaftlichen Betriebs, K. Amts3geriht Saargemüud H ia e *er i De S 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 15. April am 19. Februar 1904, Nahm. 6 Uhr. Konkurs- anwalt T onalies in Ortelsburg. Konkursford g bestätigt ift, als beendet ausgehoben. En Lr ; Al if ; ; : O A s Thann, ein versiegeltes Paket mit 94 Mustern für | des im Jahre 1903 in ihrem Verlage pfeudonym l verwalter: Bezirksnot Q j ; 2 Tg l rderungen Augsburg, den 20. Februar 1904. | A S Verlauf landwirtschaftlicher Sehivelbein. Befanntmachung. [89453] Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 5123, 4897, 5096, | unter dem Titel: Ene U Init u T ft Eis Anger S meldefrist und e in age ur R E in Bt er. beim Gericht anzumelden. er Gerichsschreiber Vas. F Amtsgerichts. i | j E ; 5 Bei der ländlichen Spar- und Darlehuskasse, | 2093, 5136, 5187, 219 5131, 5121, 5114, 5150, Der Kreuzzug der Kinder. G nzeigefrist bis 15. März 1904. | 15, März 1904. Erste Gläubigerversamm zur Beschlußfassung über die Wahl eines ui Ana A0RA id [M ie von der Genoffenschaft ausgehenden Weka, G it Sfasse, | 2149. 5147, 5105, 5100, 5076, 5158, 5152, 5134 Erzählung aus dem 13. Jahrhundert raudenz, den 18. Februar 1904. A iein A äubigerversammlung und | anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines | Wert. Konkursverfahren. [89505] “00 p e E unter er E aiten tre Srl oslicat in Bco P E e 2119: 249 103A 106 8899 N E 4 von Felix NaboLr Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. 2 gin De gNtermn 4 ae den S Dee O über die in § 132 der A Konkursverfahren über das Vermögen des | ; aft, gezeihnet von zwet Borltan 8mtitgltedern, un i : ; : g N A L A R [ 4 X ; i i Hagen, Westf. 89137 C , . r. onkurs8ordnung bezeihneten Gegenstände wird au aufmanns Nathan Zacharias in Verliu, 1 11e fes daten andmiebailihen Genasne | e an i Permgag -Dalimann i uge 1804, Voriittagt 9 Ube, Sehupri 3 Fabre, erfBannnen gnelvung: 29. Iartar 1994 D R du *Heindoen des Frfleins ugus | n 0 Se lie os ter S. Mrz ce Vormitagé 10 Ube, Larnin | Bata ua Att n ne Steben | astpres}e auszuneomen. s tali j t vetseat it 4 j : ie Fi ungar . W. i 9. U N r angemeldeten Fo d ußverteilung nah Abhalt S j Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen üßow zum Vorstandsmitgliede bestellt. Pfastatt, zwei versiegelte Pakete mit je 90 Mustern Nr. 314. Die Firma Verlagsanftalt vorm, O a E URN W. ist am 19. Februar Leipzig. 291691 | 9. Äpril cr., E U D Ne u8 M Zefaeboken n altung des Schlußtermins | für Flächenerzeugnisse, Fabriknummern (G 8 42723, | G. J. Manz in Regenvbres meldet Le daß ¿fuet Ae ee A M O i [ ] g he, Z 3 QU E26 ranke l oren am Of ankenkassenrendant | unternehmers Heinrich Max Semmer in | bis zum 26. Februar cr. Der Gerichtsschreiber

chivelbein, den 8. Februar 1904. | i 49732, 42747, 42752, 42824, 42836, 49842, 42852, | Herr Carl Allmendinger, ge 6 Are: 20, aon, Offatés Arbeit {f etl i en (Württemberg), Urheber Í r er Ger mit Leipzig-Sellerhauseu, Annenstraße 9, ist heute} am Ortelsburg, den 19. Februar 1904. des Königlichen Amtsgerichts T. Abt. 84.

At E Tes / L: durch zwei Vorstandsmitglieder; die Zeichnung ge ialiches Amtsgericht. nmelde- | 59. Februar 1904, Nachmittags {2 Uhr, das Konkurs- Königl. Amtsgericht. Abt. 6. Berlin. Konkursverfahren [89082]

, Ueber das Vermögen des früheren Tiefbau- | Nr. 15, anberaumt. Offener Arrest mit Anzeigefrist | Berlin, den 17. Februar 1904. E sieht in der Weise, daß zwei Vorstandsmitglieder Kön Er Een 0TAn See i Bed 9 T E S 42866, 42884, G S 42892, 42900, 42913, 42927, | tobec 1863 in Mühlhauf er zu 2a E 1 ; [89454] 4 in ihrem Verlage pseudonym Anzeigefrist bis zum 19. März 1904. Die |

j

der Firma der Genossenschaft ihre Namensunter- Sehlaws. : EÍD E400 U, 24 : ala Sf ile amen | Se, Broad Sa E 0A I M O S T A (mier da U am I Min 1904 vobng Dit agte | deten cue worten, Beta 2) Der Vorstand der genannten enossenschaft, usteviviher Spar, Un N ehuskafseuverein | (3951| 43264, G 8 43275, 43293, 43302, 43308, Der Vogt von Lorch. Gläubigerversammlung ist auf den 11. März 1904, | Dr. R C ETDITNEL IVNTNEN, Berwalter : Rechtsanwalt | posenm. Konkursverfahren. (89090) | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des bestehend aus Reinhard Dettweiler, Otto Dettweiler, | am 13. Februar 1904 eingetragen, daß der Schneider- | 75 S R A 10G Gs E Aa Ae Vormittags 124 Uhr, der all r. N. Beier in Leipzig. Wahltermin am 11. März x d ) c da: nôgen de Philipp Krebs Andreas May 11, alle in Wintersheim. | meister Wilhelm Manzke aus dem Vorstande aus- 43318, 43327, 43336, 43685, 43771, 43788, G S 43932, Roman aus dem grofzen Bauernkrieg Seri ben U der allgemeine Prüfungs- 1904, Vormittags 11 Uhr. Anmeldefrist bi Ueber das Vermögen des Kaufmanns Ernst Buchhändlers Hermann Heinrich Pieper zu j Die Einficht O is ver Genossen ist Vädrenv aes@ieden isl, und daß H. Roggaß in Wiesenthal, E L P a 657, 666, W 8 5147, 5017, 5021, chi a S Nabor T a S ribioitelle Zimmer Ne. I, zum 95. März 1904. Präfungstermin E S E eit E df 2E Ub S Mig e: e Slußredn Leyeter R A ist zur Abnahme fa der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. A. Knop in Dt. Puddiger, F. Mallwit in Segenthin | 7 90; __| erschienenen C aibercckilit / 3L, | 1904, Vormittags 11 Ühr. Offener Arrest r, das Konkursverfahren eröffnet hlußrechnung des Verwalters und zur Erhebung Norst itali x T A 41857, 41886, 41898, 41906, J 1558, 1847, Tag der Anmeldung: 29. Januar 1904. Ln ; Uen : : worden. Verwalter: Kaufmann Adolf Breunig | von Einwendungen gegen das Schlußveczeihnis der bei | Oppenheim, 19. Februar 1E als Vorstande ita e E ju Sehlatwe 1851 1857, 1906, 1912, J 1916, 1924, 1926, 1996, | Leipzig, am 15. Februar S ivi Königliches Amtsgericht Hagen i. W. uit Bneigepiint 013 non 10 Mies E 1 (U Mitaee Teras une atel sas Arc | der Verteilung zu P RLAS De, Siemen thr | E e : 2001, 2012, 2016, 2058, 2091, 2094, 2183, J 2374, Der Rat der Stadt Leipzig Hagen, Westf. [89103] | Nebenstelle Johannisgasse 5, 1 bo See cuas 1804| MEREIE E Mm 12, März 1904. Erste Gläu- | Shlußiermin auf den 17. März 1904, Vor- Ragmit. E [89447] | Schleswig. Bekanntmachung. R 9400, 2449, CH 17851, 17987, 17991, 17998, als Kurator der Eintragsrolle. Ueber das Vermögen des Schuhwarenhändlers wied e Me Sid . Februar 1904. | bigerversammlung am 19. März 1904, Vor- mittags LL Uhr, vor dem Königlichen Amts- | In unser Genossenschaftsregister ist Heute unter | Jm hiesigen Genossenschaftsregister ist heute bet | 18566, 18573, C H 18612, C 9712, 9756, 9979, Dr. Dittrich. Friedrich Buuse zu Hagen, Altenhagener Lüdenscheid. Konfursverfahren. [89150] mittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 28. März erihte T hierselbst, Klosterstr. 77/78, IIT Treppen I Nr. 7 die Genossenschaft „Rautenberger Spar- | der Spar- und Darlehnskasse, e. G. m. u. H. | 9982, —60642, 60666, 60699, 60709, 60729, 58103 Straße 43, ist am 19. Februar 1904, Nachmittags | Ueber das Vermögen der Firma Peter Conze 1904, Vormittags 10 Uhr, im Zimmer 35 des Zimmer 6/7, bestimmt. : | und Darlehuskasseuverein, Eingetragene Ge; | iu Tolk eingetragen, daß der Hufner Johannes | Bat. 5579, 5588, 6763, L A 40702, 40715, 40723, 44 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter Inhaber : H. Haro, Möbelfabrik Uth Detovations. Amtsgerichtsgebäudes, Sapiehaplaß Nr. 9. Berlin, den 18. Februar 1904. 2h nosseuschaft mit unbeschräukter Haftpflicht“ | Shumann aus dem Vorstand ausgetreten und an | G 8 42686, G S 42702, 42713, angemeldet am 7. Ja- Konkurse. ist der Rehtsanwalt Dr. Helmke zu Hagen. Offener | geschäft zu Lüdeuscheid, ist heute, am 19 Fe- Posen, den 19. Februar 1904. Der Gerichtsschreiber i mit dem Sive in Nautenberg eingetragen worden. | seine Stelle der Hufner Hans Hinrichsen zu Tolk in | nuar 1904, Vormittags 9 Uhr, Schußfrist 2 Jahre. Arrest ist erlassen mit Anzeigefrist bis zum 19. März | bruar 1904, Nachmittags 6 Uhr ‘das Konkurs- Königliches Amtsgericht. des Königlichen Amtsgerichts T. Abt. 82. A Das Statut ist am 11. Dezember 1903 festgestellt. | den Vorstand gewählt ist. Nr. 2754. Firma Scheurer, Lauth « Cie. in Angsburg. Befanntmachung. Baues 1904. Die Anmeldefrist läuft ab am 19. März | verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Justizrat | Rathenow Konkursverf Berlin Konkursverfagh t Der Gegenstand des Unternehmens ist: Hebung Schleswig, den 13. Februar 1904. Thaun, ein versiegeltes Paket mit 26 Mustern für Das K. Amtsgericht Augsburg Lai mit Beschlu 1904. Die erste Gläubigerversammlung ist auf den | Pieper zu Lüdenscheid. Offener Arrest mit An- Näbèr das ‘de on Eer Len. [89085] Sn at Konk N are. E [89083] N der Wirtschaft und des Erwerbes der Mitglieder und Königliches Amtsgericht. Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 5124, 5183, 5191, | vom 19. Februar 1904, Vormittags 94 Uhr, da? 11. März 1904, Vormittags 11; Uhr, der zeigefrist bis zum 1. April 1904, Anmeldefrist de- | Hildebrandt bier, Pa Ce e rhfeetrèiirin Karl Kaufmanns "M uis dai über das Vermögen des | e Ae Durchführung aller zur Grreihung dieses Zweses | ensbursx, : 394661 | 0E E106. ‘6200, 2209, 5203, 5190, 9189, 5182, | Ronfuröverfahren über das Verm üen Berhausen E ir O astermin auf den 15. April | Konkursforderungen bis zum 1. April 1904. Erstr | 18. Februar 1904 r, Paradeplag 5, wird heute, am | Sthe H alleinigen Inhabers der E E geeigneten V aßnahmen, insbesondere: L Fn unser Genossenschaftsregister ist heute bei dem | 5132, 5157, 5178, 5180, 5181, 5186, 9188, 5192, | meisters Johann Scharrer in Oberhausen, 1904, Vormittags 125 Uhr, an hiesiger Ge- Gläubigerversammlung am 2. März 1904, Vor- erfabren eröffnet. “Der früh 9 Uhr, das Konkurs- Meyelthin Nachfol uta a der Firma E. a. vorteilhafte Beschaffung der wirtschaftlichen Be- | „nter Nr. 10 eingetragenen Kamionker Darlehns- 5193, 2826, 5160, 5159, 5155, 5154, 5148, an- Schmiedstraße 8, eröffnet. Konkursverwalter: Recht& rihts\telle, Zimmer Nr. 31, anberaumt. mittags 10x Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin | Rentier F. W Stiegzel bie e L jevige | S Mußrechnzuig des Maealte:s zur Abnahme der ier Absay der Wirtschaftserzeugnisse fasseuverein, eingetragene Genossenschaft mit E g E 1904, Nachmittags 2 Uhx, auen ouis hee Mee E De C Königliches Amtsgericht Hagen i. W. am. 15, April 1904, Vormittags 11} Uhr. | zum Voukuröberwaltes prag ae e ae on von G itaaidinigen bis UL Ä R neide M ke / s beschränkter Haftpflicht zu Kamiouken ver- | Schuß rist 3 Jahre. is 9. Vearz 1 ist erlajjsen. W0r erungen m Hambur Konkur S Lüdenscheid, 19. Febrvar 1904. sind bis 1 11. Ayri C Tai (28 ort bei der Verteil "40 1H F Die Bekanntmachungen erfolgen in dem „Land- ets h C _D7re ; ; 5 b T E &- Konkursverfahren. [89125] x At nd bis zum 11. April 1904 bei dem Gerichte an- ei der Verteilung zu berücksichtigenden Forderungen ; 463 a; ; erkt worden: Nr. 2755--2756. Firma S. Wallach & Cie. | bis 9. März 1904 deim Gericht anzumelden. Erste : E : Boedcker, tizanwärt Í r Mor lte A ; 1 S ' g wirtichaftlißen Geno T nven P epa “Das Vorstandsmitglied Pfarrer Leopold Schroeder | in Mülhausen, E versiegelte * E mit 50 bezw. Släublgerversauwnneg \ ms allgemeiner Prüfungb f R SeUsS. e L E als Gerichtsschreiber ves Köriclichen Amtsgerichts. tem E E a e Bait nte pt Mittags A ‘Uhr, nes wod o Ports e LL O E j in Sorquitten is zum stellvertretenden Vereins- | 12 Mustern für ächenerzeugnisse, Fabriknummern ermin am Freitag, Den . arz 2 ' L ; ; 2 (K ; C S s nt FA LORTE C DEN De U E Vi Mee e Gutöbesiger in Kamanten, | yorfteher gewählt ‘worden. : 6 ene 1600, 1691, 1692, 1693, 1694, 1695, 1696, 1697, Botmittags L Uhr, im diesgerichtlichen Sizungb wie beate Nachmitiags 121 ‘Uhr, onturs eréfnet: T Le gen des Kauf ror) Dies, zal -eintecteoden Mals über dio: fin Vlvwiee (7/ veimE L S D 0 E ge c e C : 1 4 p L d L í 1 . L e E ; ; Sensburg, den 18. Februar 1904. 3385, 3387, 3388, 3389, 3400, 3401, 3402, 3403, | saal Ir. 11, links parterre. 7 Í s ; eber das Vermögen des Kau manns Johannes 99 G ; are T b. Moriy Syn ete Rautenberg, stell- ard: liches Amtsgericht. Abt. 1. SIOL 3406 3407. 3408 3409, 3410, 8411, 3412, | Augsburg, den 19, Februar 1 Berat! S eti Herwig, Knoien- | Vehrendt, in Firma „Fohs. Behrenvt" q E U Deblluogs LA Ube, Mea De O E. r Be s L 2412 c R: s 349 i i 4 ichts. T As 4 MBRSSIS , Breiteweg Nr. 230, i 9% Fo, T , , ¿E N G/TELDE c. Hermann Weskandt, Besißer in Czuppen. Spandau. G haftsregister ist h [00408 L V6 T! E 2496 Lo N 8129 8 A Gerichtsschreiber des X E eus L oum a0 n d. I. einschließlich. Anmeldefrist bedar 1904, Vormittags 104 Uhr, L Sontuil E y Su La fung Let angemeldeten Forderungen auf des Königlichen Amtsgerichts T. Abt. 82. Die Willenserklärungen erfolgen von mindestens A UNierem enossenschaftsregtjier 1 e eins 3430, 343L 3432, 3433, 3434, 343d, 3436, 3437, Üeber t 8 Vermögen des Schuhmachermeifters bi zum ärz d. J. einshließlih. Erste Gläu- | verfahren eröffnet und der offene. Arrest erlafsên en V o pril 904, Vormittags 10 Uhr, #Wischosswerda. y [89116] drei Vorstandsmitgliedern, unter denen si der Ver- | getragen nba daß G tao a 3438, 3439; Hermann Weber in Berlin, Kopernikusstraße E ga Bllges Po Me März d. Js., Vorm. | worden. Konkursverwalter: Kaufmann Ottomar Alle 4g nt perbicigigies Gerichte Termin anberaumt. | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des tingvorse E e Die Se O es v enschaft geno en eer Daftpflicht e” | 1619, 7543, 3191, 3190, 3440, 3441, 3442, 3443, | ft heute, Vormittags 114 Uhr, von dem Königlichen M d, Js G MELINON En a Gs Saftüirt hier. Anzeige- und Anmeldefrist bis zum ‘ebbrigs Sache in Beit biben fler na Dm attet A e tbei Gugo La E C C ) c c r c c ry / c L 9 # d 2 . ., s . . i d 4 t A V ¿ J b I C J o rüs 16 C f , T Ra Me Unterschriften e Ra Rcndei E Falkenhagen durch Beschluß a E N L L e C dez DFetiuae 100i Zane Are De N Fen Amtsgericht Hamburg, den 20. Februar 1904. | 19. März 1904 a O Tbe, Dée uan E albe sind, wird aufgegeben, nichts an | angemeldeten Forderungen eiche RELGE L Btäea 2 d 904, L , bezw. 2. 1 - G . | ———————— , é - Ide : 2 U) C1 + l gefügt werden. / 2B an bom L ers a ausge L H un y mittags 3 Uhr, Schußfrist 3 Jabre. ne Straße 33. Frist zur Anmeldung de Heiligenstadt, Eichsrseld. [89094] | fungstermin am 9. April 1904, Vormittags us E N u dner zu verabfolgen oder zu leisten, 1904, Vormittags 10 Uhr, vor dem König- Die Einsicht der Liste der Genossen ist während isherigen Vorstandsmitglieder zu Liquidakoren er 10s 27. girma Frères Kochlin, Aktien- | Konkursforderungen vis 1 Mai 1904. Erst Konkursverfahren. 10 Uhr. _die Verpflichtung auferlegt, von dem Besige | lichen Amtsgericht hierselbst anberaumt. der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. nannt find. in M ; l Met | Dar a ng \ E Ueber das Vermögen des Rittergutspächters | Magdeburg, den 20. Februar 1904. der Sache und von den Forderungen, für welche sie | Vischofswerda, den 19. Februar 1904. ; b C Spandau, den 18. Februar 1904 gesellschaft in Mülhausen, ein versiegeltes Paket | Gläubigerversammlung am 15. März 1904, Alb g VELs Ö aus der Sache abgesonderte Befriedi A ch | Der Geri i Bet 7 207 ; Naguit, dea e e E s, j Königliches ‘Aoitsgeridt. At. 5. mit 33 Mustern für Flächenerzeugnisse, Fabrik- | Vormittags 104 Uhr. Prüfungstermin an N ri A L Oberstein ist heute, am öniglichhes Amtsgeriht A. Abteilung 8. n CT Ea - Röndurdberzofer ang B Lens er Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. patingon d E us) | SpanzendorE e R E T B S R E s ia r E O E L ma T L EE L x nau E A / 1506, 6650, 6651, 6652, 0008, 3 Goes 6656, | Gerichtsgebäude, Kloster|traye , ITI Xreppel Zoili 9 irL Lt Nr. 1519. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Königliches Amtsgericht in Ratheuow. In dem Konkurse über das Vermögen des Kaufs In dem Genossenschaftsregister des unterzeichneten | 6657, 6658, 6659, 6660, 6661, 6662, 6663, 7255, | Zimmer 5. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bi! l Pt, N i sowis Allaemeiaer Fris Dausaann, cia der Firma i ate Rheine. Mou TitoPerfähien Wi 789109) O ee S hierselbst soll eine Ab: ¡ 7 un midt in Mannheim, w ö e mifds ; A agsverteilung erfolgen. Dazu sind 2143,70 À 2 wurde heute, vor Ueber das Vermögen des Kaufmanns Josef | verfügbar. Zu berücksichtigen sind 170 M. Fiat :

In unser Genossen ioregtt ee I de Ges it bernalih des L L a ioea Dace0ne senschaft „laudwirtschaftlicher | Gerichts ist bezüglih des Landefelder Darlehus- | 7250, 7251, 7292, 7253, 7254, 8700, 8701, 8702, | 1. Mai 1904. e i ; Prüfungstermin am 16. März 1904, Vor- mittag 12 Uhr, das

Nr. 20 die Geno} onfursverfahren eröffnet. | Rittmeyer zu Rheine ist am 17. Februar 1904, | rehtigte und 10 418,99 4 nicht bevorrehtigte Forde E 4 ' -

fasseuvereins e. G. m. u. H. zu Nr. 6 heute | 8703 8704, angemeldet am 2. Februar 1904, Nah- | Verlin, den 20 Februar 1904 s , , Es S mit s 1 . Y i n tags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- | Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Dührenheimer | Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | rungen. Das Verzeichnis der zu berüksichti e eruCnickchttigenden

Konsum Verein e Dafepsltczt betreffend, | folgender Eintrag bewirkt word aft mit beschränkter Haftpflicht“ betreffend, | folgender Fintrag bewirkt worden: mittags 3 Uhr, Schußfrist 3 Jahre. Der Gerichtsschreiber ittas eingetragen worden: 4 Die Liquidation is mit der vollständigen Vertei- | Nr. 2758. Dieselbe Firma, ein versiegeltes des Königlichen Amtsgerichts 1. Abteilung 84, frist bis zum 1. März 1904. n 9 h l s f ormittag on : e eranbamit glieder Gufiaz Köttgen und | na des Geo ter en som | pummern 4898, 4400, 8061 08 D B18, 12018 t A E i (U O Sea co mar, EctrtiE in Mannheim. Anmeldefrift, offener Arrest wi An, | Bera eee gd ‘Erste Oltubigerver: | eco Aungehts Dies Sdlau eiageseden : ilhelm Eßmann sind auk dem, orstand aus8ge- | Berkretung2ve{ugn erx Liquidatoren 1 omit | nummern 4408, 4409, 8661, / j , 15078, a n \ Á / ; ¡ & / I | + .JVE. e : N 1904. E gerver- | Königlichen Amtsgerichts Dt. - G berei b schieden und an ihrer Stelle Wilbelm zur Nieden | erloschen. 15079, 16099, 6664, 6665, 6666, 6667, 8705, 8706, L Nacl E 28 ) Vermögen des vet e Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Rio Ee E, e T” Bessucustertnin L gu 11, März 1904, Vormittags Ds gerihts Dt. - Eylau eingesehen und Friedrich Lökenhoff in den Vorstand gewählt. Spangenberg, am 19. Februar 1904. 8707, angemeldet am 10. Februar 1904, Nachmittags bat das Großh Amtsgericht Bruchsal heute a Hohenstein-Ernstthal. [89108] | Freitag, den 22. April n, Bad R be A s e Bet egen am 8. April Vischofswerder, den 20. Februar 1904. | M Ratingen, den 30, Januar 1A Königliches Amtsgericht. 4 Uhr, S E 3 Jahre. 20. Februar 1904, das Konkursverfahren eröffnet. Det Ueber das Vermögen des Handelsmanns Karl | vor dem Gr. Amtsgerichte hierselbst, Abt L, III. Sto, | Anzeigefrist bis 1 D S il 1008 M E Der ‘Konkursverwalter : Paul Stetefeldt A Königliches Amtsgericht. Stromberg, HunsrücK. [89460] | , Nr. 2759, irma Schaeffer «& Cie. in Pfaftatt, Ne nungssteller August Keim in Bruchsal ist zut Prang Göpel in Gersdorf wird heute, am 20. Fe- | Zimmer Nr. 15. , Abt. 1,-II1. / Reis; Mir rae Tas Bremen. | (89162] # Rosenthal, Bz. Cassel. [89449] | In unser Genossenschaftsregister wurde bei dem | versiegeltes Paket mit 38 Mustern für Flächen- Konkursverwalter ernannt. Anmeldetermin bis 11. April ruar 1904, Vormittags #11 Uhr, das Konkurs- | Mannheim, den 19. Februar 1904. Königliches Amtsgericht Das Konkursverfahren über das Vermögen des s Dörrebach-Seibersbacher Spar- und Darlehns- erzeugnisse, Fabriknummern P L 283, 295, 573, 1758, | 1904, Allgemeiner Prüfungstermin am Freitaß Persag een erne Tor Er Da TerS Lar u Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts. 1.: Mohr. | Schmölln, S „A. Kouturêverfahren [89092] Schuhwarenzünkleus Zobann. Genrich Moe W ohanne in - ° s Sem Me s L t S ; p E , j G ohenstein-Ernst- | wümehen. [89118] Neber das Vermögen der ofeuen Haundelsgesell- in Birma J L E D R e :

Fm Genofssenschaftéregister ist bei Nr. 2: Credit- x : b tatehs d

Ddeeebaid Seiberabacer Spar, und Darlehns, | 1 Tui 18 1008, 1b Y 17 196% | den 20, Kpuil L908, Vormiitags 19 10M dai, Youchbei die nun 4,20

S A4 4a / / ' 1 S0! |: Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. März 1904 al. Anmeldefrist bis zum 8. März 1904. Wahl- | Das Kgl. Amtsgericht München 1, Abteilung A schaft Mechauische Schuh- u. Pautoffelfabrik | 1904 angenommene Zwangsvergleich dur reh N O ne pangévergiecid! ur rets

verein zu Gemüuden, e. G. m. u. H. einge- er eter Haftpflicht i Ai unbeschränkter Hastp in Seibersba eute s j; A L 4 9372, 3261, L A 41921, L A 41926, 40728, 40733, und t 17, ¿Feg N d i Prüfungstermin am 17. März 1904, Vor- | tz; Ziviljahen, hat über das Vermögen des | Oskar Kuhfuß u. Co. in Schmölln ist beute, | kräftigen Beschluß von demselben Tage bestätigt ist

JE L T - E e:

tragen: 21. Fanuar J eingetragen: Der Lehrer Friedrich Hammel is} aus ; / / L Bruchsal, den 20. Februar 1904. Nach Anmeldung vom # &Fckßruar 1904 ift an | dem Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle der 40743, (5 46003, 46023, 46029, 46051, 46061, Der Gerichts reiber Gr. Amts eridts : Brannt!l mittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht ; z - : 9 i ; Stelle d “biedenen Verbote Ritterguts» | Oberförster Ludwig Gloger in den Vorstand pa 46066, G 8 46076, 46303, 46313, 46366, 467204, httsreiber Sr. Sresger s9160 I bis zum 8. März 1904. Schneidermeisters Andreas Ströhlein in | ppen Konkursverwalte Konkursverfahren eröffnet | durch heutigen Beschluß des Amtsgerichts aufgeho elle des ausgeschiedenen Vorstehers erguts { ; P 13377 [det 19. Feb 1904, Vor- | Bruchsal. Konkurseröffnung. Kz München, Laden: Theresienstr. 40/0, Wohnung: | worden. Konkursverwalter ift der Kaufmann Emil a ÿ fgehoben pächters Gustav Rothe das Vorstandsmitglied Land- ferner der Werkmeister Jakob Klein zu Seibersbach | -nittags d Uhr, Schu frist 2 n , Vor- | Nr, 6529. Ueber das Vermögen des verstorben nigliches Amtsgericht zu Hohenftein-ESrustthal. | Arcisstr. 48, am 19. Februar 1904, Mittags 12 Uhr, Stögner in Shmölln. Offener Arrest mit Anuoig 4 A Een 19. Februar 1904. ire Wilhelm Balz 11. zu Gemünden als Vereins- | als, stellver retende Vereinsvorsteher gewählk. Mülhausen, 20 Arkguai 1904. Zementeurs Wilhelm Fie in Bruchsal hat} Karlsruhe, Baden. [89157] | den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Rechts- | pflicht und Anmeldefrist bis zum 18. April 1904 Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts: vorsteher, das Vorstandsmitglied Landwirt Hartmann Stromberg, den 18. Sruae 1904. " Kaiserl. Amtsgericht. Gr. Amtsgericht Bruchsal beute, am 20. Fe ruar 1904 Ne. 8 Konkurseröffnung. anwalt Frit Leipreht in München, äußere Wiener Erste Gläubigerversammlung am 12, März 1904 Fürhölter, Sekretär. E Bornmann 1. dasfelbst als dessen Stellvertreter und Königliches Amtsgericht. —— das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechnungsstellt T ift 8271. Ueber das Vermögen des Schneider- | Straße 2/11 l. Offener Arrest erlassen, Anzeigefrist in Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am | Bühl, Baden. Koufurêsverfahren. [89165] P der Stadtkämmerer Balthasar Möbus daselbst als | Vol1kmarsen. [89462] Oberndors, Neckar. [89180] | August Keim in Bruchsal ist zum Konkursverwa al stra e E Spit in Karlsruhe, Kaiser- | dieser Richtung und Frist zur Anmeldung der Konkurs- 28. Mai 1904, Vormittags 10 Uhr. Nr. 3066. Das Konkürsverfahren über den Nach- i Mitglied des Vorstands gewählt worden. Aus dem Vorstand des Niederelsunger Dar- K. Amtsgericht Oberudorf. , ernannt. Anmeldetermin bis 11. April 1904. Na: ita 1 D gguree heute, am 19. N 1904, ei en bis Dienstag, den 8. März 1904 ein-| Schmölln, den 20. Februar 1904. laß des Wagners Jakob Meier von Steinbach Rosenthal, den 12. vbruae 1904 lehnsfassenvereius e. G. m. u. H. zu Nieder- In das Musterregister Nr. 240 ist bei der Firma | gemeiner Prüfungstermin am Freitag- des Ban ags R das Konkursverfahren eröffnet. ließli bestimmt. Wahltermin zur Beschlußfassung Gerichtsschreiberei 2 des Herzogl. Amtsgerichts. wird nah Abbaltung des Schlußtermins und nah Königl. Amtsgericht. elsungeu is der Pfarrer Luke und der Schneider- SiUnburs - Amerikanische Uhrenfabrik in | 29, April 1904, Nachmittags 4 Uhr. Offen Fonku L ani oriß ¡Mond hier wurde zum | über die Wahl eines anderen Verwalters, Bestellung Assistent Meyer. vollzogener Schlußverteilung hiermit aufgehoben. Rottweil. R. Amtsgericht Rottweil. [89450] | meister Westhof ausgeschieden und an ihre Stelle gramberg die Verlängerung der Schußfrist für | Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. März 1904. 96 ner T Erste Gla Men ans zum | eines Gläubigeraus\{chu}ses, dann über die in §§ 132, | Tharandt. R, P [89107] Bühl, den 19. Februar 1904. 0 : à Erste Gläubigerversammlung am | 134 und 137 der K.-O. bezeihneten Fragen in | Ueber das Vermögen des Privatmanns Gron N gez) Jung.

Donnerstag, den 17. März 1904, Vor- | V ü - ¿ O, t erbindung mit dem allgemeinen Prüfungstermin auf: früheren WMöbelfabrikänteu i mittags 11 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin | Freitag, den 18. März 1904, ormittags | Wilhelm Vior denten in Rabenau A Der G ihtssrcib T l er Geri reiber: (L. 8.) Rittelmann.

er Gr. Amtsgerichts: Brannt! mittags LL Ube: vor dem Gr, Amtggerith r, im Zimmer Nr. 52, Justizpalast, Erd- | am 19. Februar 1904, Nahmittags 5 Uhr, das

Der Gerichtsschreiber

l : f Im Genossenschaftsregister wurde heute zu der | der Maurermeister Heinrich Loose und ckermann teils mit Holz-, teils mit R allpressungen, ‘ait Emmendingen. Konfurseröffnung- Wai

Firma Spar- u. Conusum-Vereiu Schwenningen Ioh. Georg Gante zu Niederelsungen gewählt worden. 4 Sabre eingeiragen worden, und zwar ezfigli

ende Abbildungen von grgen aus (auf Bruchsal, den 20. Februar 1904.

e. G. m. b. S. in Schwenningen eingetragen: Volkmarsen, den 17. Februar 1904. U Se R Ua jurüggentenen? Nom Os Königliches Atger B gu dIGS S168 7193, 7126, 6D bed, BE4, 968, 66, bblees A Latte Hd e Spe mittags L Uhr, vor dem Gr. Amtsgericht L LET bestim an R wurde vom Aufsichtsrat der Mathias, Fleig, Ver-| Jn unser Genossenschaftsregister ift bei der E n 16, Sebrane 1000 dingen wurde am 18. Februar 1904, Vormitia Rene! See S äa Drecisi E München, 19. Februar 1904. Rechtsanwalt Or. ulysch hier. erwatter: VEE vg qua tene a wia E N A und cerungsinspektor in Schwenningen, in den Vor- | Molkerei - Genossenschaft Peckelsheim, einge- : Hilfsrichter X acob 11 Ühr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkw! 18. März 1904 zetg ö Gerichtsschreiber (L. 8.) Merle, Kgl. Sekretär. | zum 16. März 1904. Wahltermin am 10. März | Kaufmanns Gustav Nauboreit frôber in D n tand gewählt und diese Wahl durch die General- | tragene Genossenschaft mit beschr. Haftpflicht verwalter : Rechtsanwalt Emil Dreifuß in G Karlsruhe, den 19. Februar 1904 Neuenbürg. [89124] | 1904, Vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin am | kehmen, wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß versammlung vom 31. Januar 1904 genehmigt. heute eingetragen worden, daß durch Beschluß der | Obermdors, Neckar. [89181] | dingen. Anmeldefrist : 10. März 1904. Erste Gläu T Die erichts\chreiberet Gr. Amtsgerichts K. Württ. Amtsgericht Neuenbürg a. E. 29. März 1904, Vormittags 11 Uhr. Offener | termins hierdurh aufgehoben 1 a. D

Den 19. Februar 1904. Gexueralyersammlung vom 29. November 1903 an K. Amtsgericht Oberndorf. versammlung und Prüfungstermin : Freitag, ub Boppró Sekretär N Konkurseröffnung über das Vermögen desMatthäus Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 2. März 1904. Darkehmen, den 12 Februar 1904

K opf, Oberamtsrichter. Stelle des Statuts vom 24. März 1891 das vom | In das Musterreg ster Nr. 241 ist bei der Firma | 18. März 1904, Vormittags ¡106 K L Decker, Kaufmanns in Calmbach am 20. Fe- Königliches Amtsgeriht Tharandt. Königliches Amtsgericht y

Saarbrücken. [89451] | 29. November 1903 getreten it. Hämburg - Amerikauishe Uhrenufabrik in | Offener Arrest und Anzeigefrist: 7. März 1902. ausbeuren. Bekanntmachung. [89111] | bruar 1904, Nachmitt. 3 Uhr. Konkursverwalter: | Vim, Donau. F. Amtsgericht Ulm. [89168] | Dirschau. Konkursverfah: /

Der Vorstand der Einkaufsgeuofseuschaft der Warburg, den 19. Februar 1904. Schramberg, ein versiegelter Briefumschlag, an- | Emmendingen, den 18. Februar 1904. Hrub Das K. Amtsgericht Kaufbeuren hat unterm | Bezirksnotar Oberdorfer in Wildbad. Wahltermin : Veber das Vermögen des Gustav Holbein, JIn-| Das Konkuröverfc e ebet tes V Be) Grube von der Heydt, eingetragene Geuofsen- Königliches Amtsgericht. geblich enthaltend 7 Abbildungen von ÜUhrgehäusen 1 Der Gerichts reiber Gr. Amtsgerichts: D? Heutigen, Vormittags 83 Uhr, über das Vermögen des Samstag, 5. März 1904, Vorm. 9 Uhr. habers einer mechanischen Werkstätte in Ulm, | Kleiderhäudlers Isaac Scndöders v Sa