1904 / 47 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

B. Börsenregister für Wertpaptere.

g:

Karl Joseph, alleiniger Inhaber der Firma (ni<t Michaelis) Berlin, den

Königliches Amtsgericht 1.

Konkurse.

Bekanntmachung. daffenburg hat heute, Antrag des Gemein- onkursverfahren über das Vermögen dlers Eugen Steigerwald in und als provisorischen den Kommissionär Josef Gurk Es wourde offener Arrest llen Personen, welche eine e Sache im B twas \<uldig

Firma Hugo Teichmann Na

063—2072, 2077, 1994, i in Leipzi

Fahriknummern 2 Idet am 4. Januar 1904,

3 Jahre, angeme Nachmittags 5 Uhr. Nr. 6722. Firma ein Paket mit 6 Muste und 8 Mustern von Künst

Schußfrist 3 Vormittags

Leipzig-Plagwitz, abbildungen von Muster für plastische Erzer 300a und b, Schußfrist 3 4. Januar 190

Wetter, WHesSen-NASSAUW. Im Genossenschaftsregister Nr.

Konsumverein G

ist am 19. Februar 1904 ein An Stelle des aus dem

Kaspar Lichtenfels ist

glied Johannes Koch,

außerdem Kaspar Weide als

h Wetter, den 19.

7 Treisbacher H. in Treisbach

orstand ausgeschiedenen seitherige Vorstandsmit- Hs. Nr. 7, zum Direktor und Mitglied des Vorstands

ebruar 1904. hes Amtsgericht.

n—

Bekauntmachung. / sregister ist heute bei der P. eingetragenen it beschräukter Haftpflich

en mit Reitern, Ae Erzeugn

<ubfrist 3 Jahre, mittags 3 Uhr

unn «& Nichter in Schirmgriffen und für Pin

apierlaternen in ofen, Muster für nummern 922, 923, angemeldet am 18. Januar 1904, Na 25 Minuten.

Nr. 6741. Firma Engelma ein Paket mit 20

versiegelt, Muster n 6453—6455, 869 737—8738, 10822, 10840—10842, 1—7, sdet am 18. Januar 1904,

spinnerei Stöhr ft auf Aktien în ammgarnmustern, ver- Erzeugnisse, Fabrik- ußfrist 3 Jahre, an Nachmittags 5 U aul Kamprath in Leipzig, offen, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Vormittags

Sechste Beilage iger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Mittwoch, den 24. Februar

n aus den Handels-, Güte rplazabekanntmahungen der

riede in Leipzig, ünstlervisitenkarten lerpostkarten, offen, Flächen- abriknummern Sahre, angemeldet am 4. Januar 1904, 11 Uhr 25 Minuten. Schumann

Bernhard

20. Februar 1904. Abteilung 89.

zum Deutsche

M 47.

n Reichsanze

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekannt onkfurse sowie die Tarf- U I i

n « Co. ein Paket mit 2 Klischee- Kondenswasserrükleitern, nisse, Fabriknummern ahre, angemeldet am s 4 Uhr 5 Minuten. umann in tustern zum

7 Hutvyerzierungen, eugnisse, F 4 8723—8725, 8 10656, 10795, 10821,

3 Jahre, angeme s 11 Uhr 50 Minuten. Nr 6742. Firma Kammgar & Co,, Kommanditgesellscha ein Paket mit 50 uster für plastische 6050—ß099, S meldet am 19. Janua

abriknummer

Aschasfsenburg. Das K. Amtsgericht 2 Nachmittags 3} \{huldners das K des Spezereihäun Heigenbrücken e Konkursverwalter

in Aschaffenburg ernannt. erlassen und demgemäß a zur Konkursmasse gehörig oder zur Konkursmasse e nihts an den Gemeins abfolgen oder auferlegt, von de Forderungen, abgesonderte Befric Konkursverwalter bis 15. März 1904 Anzeige zu machen, Zur Wahl eines anderen die Bestellung eines Gläubiger- und über die in $ 132 der K.-D. be- t Termin auf Donners- Nachmittags Die Konkursforderungen find den 15. März 1904 bei dem r \<riftli< oder zu anzumelden. Donnerstag,

cre<ts-, Vereins-

zeichen, Patente, Gebrauhsmuster, Eisenbahnen ent

In unser Genossenschaft „Molkerei Ja nossenschaft m n worden : roth ist aus Landwirt Hermann selben gewäh

Zuin, den

Schußfrist 4, Nachmittag Vormittag Firma Ale „Reudnitz, ein P MWachstuchen,

gge E et mit 82 1 510-517, Schu b. Sanuar 190 30 Minuten.

irma Winter & Adler zu Wien aket mit 50 Abbildungen von versiegelt, Muste briknummern 19853, 19969, 19963, 19960, 19956, 19882, 19888, 19890, 19889, 19838, 19835, 19825, 19840, 2

19828, Schußfrist am 23. Dezember 1903, Nach-

aket mit 18 Mustern Amud>gegenständen, je, Fabriknummern 20268, 19913, 20316, 20240, , 19914, 20241, 199 90338, 19955, 19912, 19948, 198 Jahre, angemeldet am 23. De- ags 5 Uhr 15 Minuten. Paket mit Schmu>gegenständen ,

875, 19865, 19877, 19869, 19867, 19863, 19860, 19861, Schußfrist 3 Jahre, 93. Dezember 1903, Nachmittags

N. Käßmodel in Leipzig, re in Zwiebelform, offen, abriknummer 1904, 9. Januar 1904,

dem Vorstande ausgeschieden, der

Rolfsmeyer in Hohenau in den- Das Zentral-Handelsre

#&bstabholer au dur Staatsanzeigers, SW.

Bedru>ken von Fabriknummer? re, angemeldet am mittags 11 Uhr

in Oesterrei, ein P Scmu>gegenstä Erzeugnisse,” Fa 19984, 19854, 19962, 19965, 19964, 19881, 19952, 19954, 19931, 19836, 19827, 19842,

ilhelmstraße 32, 8 und Königlich Preußischen

6. Februar 1904. esißze haben

Königliches Amtsgericht.

Musterregister.

Die ausländis<en Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Hamburg. KSonfursverfahren,.

Ueber das Vermögen des Herren- und Knaben- garderobenhäudlers Siegmund Oppenheimer, in gleihlautender Firma keller 8, 1. Etg. und Ellernthorsbrüe 14, wird heute,

Nachmittags 1 Uhr, K 1 Buhhhalter h onfurs eröffnet.

Arrest mit

zum 23. März 1904, Wahltermin am 19. Mär 1904, Vormittags 10 Uhr. Í am 9. April 1904, Vormittags 10 Uher. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 26. März

Das Königl. Amtsgericht zu Oschatz.

Konkursverfahren. Veber das Vermögen des Dekorateurs Wilhelm Hurlbrinf zu Osnabrück ist am 20. Februar 1904, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Auktionator Be>er in Osnabrück. Erste Gläubigerversammlung: 14. März 1904, Vormittags A1 Uhr, allgemeiner

cin Paket mit 2 Etiketten, Fabriknummern 40386, angemeldet am 19. 10 Uhr 40 Minuten. Philipp Türk, zu Wien in Oesterreich, ein dließerteilen, offen, Fabriknummern 4414 bis , 4427—4429, 4431, 4433 4445—4447, 4450—4458, ldet am 18. Januar 1904,

Verpflichtung m Besitze der Sache und von den

Konkurse.

Bolkemihain.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Otto Hübner in NRohnfto> ist heute, am 20. Februar 1904, Nachmittags 54 Uhr, das Konkursverfahren er- Konkursverwalter Spediteur Alfred Güttler 1 Anmeldefrist bis 30. März 1904. Erste Gläubigerversammlung den 16. März 1904, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin {pril 1904, Vormittags LO Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 19. März 1904.

Bolkeuhain, den 20. Februar 1904.

Königliches Amtsgericht.

r für plastische 98 T 19852, 19986, un De: Graveur und digung in Anspruch nehmen, dem vröbrüdte 14, 1 1 e Verwalter :

ermann Fride, Gänsemarkt 3. Offener it Anzeigefrist bis zum 15. ‘März d. li. E zum 26. März d. | äubigerversammlun ï Lenne L B fige La B L0i Uhr. l . April d. Js., Vorm. Amtsgericht Hamburg, den 22. Februar 1904.

Kaisorslanutern. Ronfuré Das K. Amtisgeri til Sie U m Ühr, rma F. Schneider, Shuhwarenhandlun in Kaiserslautern, Inhaberin Aas a Ipfer, getrennte Ehefrau von Friedrich E Prokurist daselbft, Vermögen der Inhaberin selbst das Konkursver- ahren eröffnet und den Neht8anwalt Dr. Leo Blüthe zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 10. März

Termin zur Wahl

Estampeur Mustern von 34 Gürtel für plastische Erzeugnisse, 4417, 44175, 4419 —4421 bis 4439, 4441—4443, Schußfrist 1 Jahr, angeme Vormittags 11 Uhr. Firma Jf

Leipzig.

s Musterregister ist eingetragen w Osnabrück. 706. Firma Husnik & Häusler zu t 20 aus irisierenden Ine oder kombinierte Blätter Begonie, ver- tishe Erzeugniffe, Fabrik- Fahre, angemeltct ags 11 Uhr.

fassung über die verwalters, ausschusses

zeihneten Angelegenheiten if

in Boklenhain.

Oesterreich, ein Paket mi hergestellte einze : Meinrebe, Ahorn, Eiche,

3 Jahre, angemeldet Uhr 15 Minuten.

7 Dieselbe, ein P

und 4 Abbildungen von S

Muster für plastische

20336, 19910

von Efeu, siegelt, Muf

nummern 1—

3 Uhr, anberaumt. bis längstens Dienstag, K. Amtsgerichte dahier entwede Protokoll des Gerichts\hreibers Prüfungstermin 24, März 1904, Nachmiitags alle oben erwähnten Termine, Nr. 54 des K. Amtsgerichts dahier statt. Aschaffenburg, den 22. Gerichtsschreiberei des K (L. 8.) Hirn, K. Obersekretär. Bekauutmachung. Das K. Amtsgeriht Augsburg hat mit Beschluß vom 20. Februar 1904, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren über das Vermögen des Schuh- Johann Zolleis in Oberhausen Rechtsanwalt Hauber

leib «& Bebel in Leipzig, t mit Zeihnungen eines Namens| Muster für plastische Schußfrist 3 Jahre, i904, Vormittags

ner & Buch in Leipzig, teldeden, 11 Phantasie- versiegelt, Flächen- 8593, 8597,

ira bis rüfungstermin : 1S, April 1904, Vormittags 11 Mde Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 28. März 1904. Osnabrück, den 20. Februar 1904 Königliches Amtsgericht. 11. / Konkursverfahren. Veber das Vermögen des Sattlers und Tapeziers Rudolf Hesselmeyer ¿zu Osnabrück ist am 20. Fe» Nachmittags 5 Uhr, das Konkurs- Konkursverwalter :

ter für plaf -20, Schußfrist 3 am 21. Dezember 1903, Vormitt

Dieselbe, ein Paket Muschelschalen Steinimitationen, verfiegelt, abriknummern 1—49, Schuß- 21. Dezember 1903,

cin Paket mit 45 aus hergestellte Flügel für Rerwendung für Shmu>- stishe Erzeugnisse, Schubfrist 3 Jahre, an- ormittags 11 Uhr.

1 Handhabe, versiegelt, Fabriknummern 3251 und 2449, angemeldet am 11 Uhr 15 Minuten.

Firma Mei ein Paket mit 24 Scha und 14 Postkarten, abriknummern 8592/1, 2, 99 8624—8628, 8630, 8631, 1—4, 1239/14, Shuß- 91. Januar 1904, |+

Erzeugnisse, ren. [89807] at heute, des

das Vermögen der

E #

Oeffentliche Bekanntmachung. Ueber das Vermögen des Naumann Johaun Heinrih Wilhelm Lahusen, Inhabers der Firma Johann Lahusen, Holler-Allee 21 hier wohnhaft gewesen, z. Zt. unbekannten Aufenthalts, i heute der Konkurs eröffnet. Dr, G. Meier hierselbst, Offener Arrest mit Anzeige- frist bis zuen 15. April 1904 einschliefßli<h. Anmelde- frist bis zum 15. April 1904 einsc{hließli<. Erste Gläubigerversammlung A8, März 1904, Vor- allgemeiner ‘Prüfungstermin i 1904, Vormittags Ukl Uhr, im

Obergeschoß, Zimmer

<t Kaiserslautern

08, 20278, findet am

rgestellte herg 50, 19851,

irifierenden Steine oder 1 lastishe Erzeugnisse, F rist 3 Jahre, angemeldet am Vormittags 11 Uhr. = ff;

Muster für _1998 G z Zroingenberg. Sqchutfrist 3 Sitzungsfaale

1903, Nachmitt Wonabrüek.

in Gütern

Februar 1904. Schneider,

. Amtsgerichts. Nerwalter: Rechtsanwalt

erzeugniße, F 8598— 8618, 8620—86 1226/1—4, 1237/1, 2, 1240/ frist 3 Jahre, angemeldet am Nachmittags 4 Uhr 20 Dieselbe, ein karten, versiegelt, Flächenerzeugnisse, S, 1241/14, | 3 Jahre, angemeldet am 21. Januar 1904, mittags 4 Uhr

ächencrzeugnisse, 19864, 19856, 90339, 19871, 19857, 19859, 19858, 19862, angemeldet am » Uhr 15 Minuten. Firma C. ? cin Muster einer Zu>kerware _ Muster für plastishe Erzeugnisse, F Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am Vormittags 11 Uh

irisierenden Muschelschalen fünstlihe Schmetterlinge zur sachen, versiegelt, Fabriknumme gemeldet am

Plagwit, griffen, 3 Fe

verfahren eröffnet. Beer in Osnabrück. Erfte Gläubigerversammlung : arz 1 Vormittags 11 Uhr, Anmeldefrist bis zum 28. März 1904, allgemeiner termin: 4 April Ti Vormittags Offener Arrest mit Anzeigefrift bi 28. März 1904. 2 E Osnabrück, den 20. Februar 1904. Königliches Amtsgericht. IL. Reinheim, Hessen. Bekanntmachung. Veber das Vermögen des Gaftwirts Ludwig Roßmann Ax. 21. Februar 1904, Nachmittags 54 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet worden. Amend in Reinheim.

Kaiserslautern Auktionator

19980, 19873, 19 Augsburg. Muster für pla L Aachen. Anmeldefrist : 14. März

d wre bild 10. April e es etwaigen. anderen walters, zur Beschlußfassung über die Bestellung eines Gläubigerauss{u es und eintretenden Falls über die in 8 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände: reitag, den 18. März 1904, Vormittags

Prüfungstermin:

Paket mit 10 Post- un Uhr,

91. Dezember 1903, : Fabriknummern

Firma D. Stern jum. in Leipzig- ein Paket mit Zeihnungen von 9 Tür- Türschildern und 3 Fenster- îr vplastishe Erzeugnisse, 1053— 1055, 2025 bis , angemeldet am ormittags 11 Uhr 30 Minuten. Leipzig-Reuduisz, JInseratensaz ent- nerzeugnifse, Fabriknummern t 3 Jahre, an- Vormittags 11 Uhr

fabrifauten Konkursverwalter : hier. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 1904 ist erlassen. Forderungen sind bis zum 9. März 1904 beim Gerihte anzumelden. versammlung \

Gerichtshause I, Nr. 69 (Eingang Ofterthorstraße). Bremen, den 22. Fébruar 1904. Der Gerichts\threiber des Amtsgerichts : Fürhölter, Sekretär. Comte, E eber das Vermögen des Masthinenfab Gustav Ernst Frohber o E tee Siems Se het is f am 20. Februar 1904, Rachmittags {5 U Konkursverfahren eröffnet. E Satte: Bee Rechtsanwalt Zimmermann hier. zum 20. März 1904. Wahltermin am 15. März e À de 11 Uhr. am . März 1904, Vormittags A4 Uhr. Offenek Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 20. Mir;

Chemuitz, den 20. Februar 1904. Königl. Amtsgericht. Abt. B. P eber das Vermögen des Nachlasses des 24. Juni 1903-verstorbenen Saobentaie 7 ciedrich Hermann Wadewihtß in Döbeln wird 20. Februar 1904, Nachmittags 3 Uhr, das Konkurs- Konkursverwalter Herr Re@hts-

] ns\tergriffen, 3 \cildecn, ofen, Muster ] Fabriknummern 1548— 1552, 9029, 67—69, Schu 91. Dezember 1903, -

Nr. 6710. Firma C. Rüger in Zierat für Titel- und haltend, verfiegelt, Fläche Serie 45, Figuren 1—28, ezember 19083,

20 Minuten. Firma Friedrich Goldscheider zu photographische Abbildung eines , ofen, Muster für plastische Schuyfrist 3 Jahre, Nachmittags 3 Uhr

Erste Gläubiger- Prüfungstermin Donnerêtag, 17. März 1904, Nachmittags 37 Uhr, im diesgerichtlichen Sitzungssaal Nr. 11, parterre links. Augsburg, den 20. Februar 1904.

Der Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts.

10 Uhr, Freitag, den 29. April 1904, Vorm / je im Sißhungssaal I des K. Amtsgeri Kaiserslautern. Kaiferslautern, den 22. Februar 1904. Kgl. Amtsgerichts\<hreiberei. K0<, K. Obersekretär. e E g GECEDLLEE, er da ermögen des a O Sa i Kiel, a A eute, am 18. Februar 1904, Vormitta 15 Minuten, das Konkursverfahren i a fursverwalter ift der Kaufmann Eduard Arp in Kiel, Offener Arrest mit Anzeigefrist bis

Anmeldefrist 1904. Termin zur Wahl eines anderen Verwalters den 11. März 1904, Vormittags 1 Uhr.

Allgemeiner Prüfungstermin den S6. April T7904, Vormittags 11 hr.

Kiel, den 18. Februar 1904. Königliches Amtsgeriht. Abteilung 14.

E Dan LEL R eber das Vermögen des Kaufmanns Friedri

Andreas Christensen in dei S ú s wird heute,

allgemeiner Altenbarg.

n Oesterreich, î f Wien in Oesterreich Fm Konkursverfahren

Kunstobjektes „Uhr-Glo>ke“ Erzeugnisse, Fabriknummer 2600, det am 22. Januar 1904, 20 Minuten.

Nr. 6749. Firma Soldan & Co. in England, 1 Garnitur nummern 3612—3620, 3632, 3649—3654, 3 Jahre, angemeldet am 26. mittags 4 Uhr.

Nr. 6750. Firma F. A.

von 2 Salonschränken, 1 ¿ Fauteuil, 1 Tisch, 5 Büfetts, versiegelt, nisse, Fabriknummern 879, 8

r 45 Minuten. allgemeiner a C. Kloberg in Leipzig, ein versiegelt, Flächenerzeug- 9285, 2288, 2291, 2294, 2309, 2310, 2321, Schuß-

frist 3 Jahre,

Paket mit 20 Vignetten, nisse, Fabriknummern 2282, 9297, 2299, 2301, 2303, 9312, 2313, 2318, 2319, 2320, 3 Jahre, angemeldet am 11.,Januar 1904, Nachmittags 12 Uhr 5 Minuten.

Nr. 6730. Firma Jfßleib & t 4 Türgriffen,

alleinigen Inhabers ‘der

Chemnitz, wird heute, Erpnsthofen

2305, 2307,

zu Londou

i. Verwalter: Rechtsanwalt

M nbeim. Offener Arrest mit Anzeige- |

frift bis zum 10. März 1904. Anmeldefrist bis zum |

15. März 1904. Erste Gläubigerversammlung und

Prüfungéätermin :

19. März 1904, Vormittags 10 Uhr. Reinheim, den 21. Februar 1904.

Großherzoglich Hessisches Amtsgericht.

I S Veröffentlicht: Steller, Gerichtsschreiber.

Konfursverfahren. Ueber das Vermögen des Kaufmanus Max NMofenberg in Riesenburg ist heute, am 20. Fe- bruar 1904, Vormittags 94 Ubr, das Konkursverfahren | Der Kaufmann Johannes Siewerth zum Konkursverwalter ernannt. find bis zum 15. März 1904 bei dem GeriSte an- | zumelden. Zur Beschlugfafsung über die Beibehaltung des exnannten oder walters fowie über die Beftellung eines Gläubigers aus\{<ufses ist auf den 17. März 1904, Vor- mittags T0 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 24. März 190%, Vor- | mittags 10 Uhr, Termin anberaumt. ‘Arreft mit Anzeigepflicht bis zum 15. März 1904. Riesenburg, den 20. Februar 1904.

Konkursverwalter : Herr

Flächenerzeugni}te, Anmeldefrist bis

2625—3628, 3629 bis 3586—3569 und 7, Schußfrist SFanuar 1904, ?

Neber das Vermögen des Schuhmachermeifters Auton Herrmann zu Verlin, Mühlenstraße 44, ormittags 114 Uhr, von dem Königlichen Amtsgeridt [ ¿u Berlin das Konkursverfahren er- Kaufmann Klein

35 Minuten. Nx. 6711 Firma Grunert

Bebel in Leipzig, 4 Landschildern und Muster für plastische briknummern 1111—1114, 2211 bis 1380, Schußfrist 3 Jahre, ange- SFanuar 1904, Nachmittags 4 Ühr

& Lehmann in Leip- 10 Zeichnungen, if ild, Fenstergriff darste für vlastishe Erzeugniffe,

9030, 2060, 2061, 2279, 92280, 2300, 2301, 3 Jahre, angemeldet -am 8 10 Uhr 20 Minuten. auling & Schrauth Bergmann mit , Flähenerzeugnisse,

s i i S Y f a : s E s Prüfungstermin S<loßstraße 17, wird allgemeiner 2 Fenitergriffen, Erzeugnisse,

2914 und 1379,

M S lend, versiegelt, Samstag -

anges Türj lend, Fabriknummern

in Berlin, zur Anmeldung der 26. März 17. März Prüfungstermin am 26. April 1904, Vormittags X13 Uhr, im Gerichtsgebäude, Klosterstraße 77178, 11 Treppen, Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis

Verwalter : Altonaer Straße 3 Konkursforderungen Gläubigerversammlung am Vormitiag@ X13

Schüß in Leipzig, Abbildungen Sghreibtis<h, 1 Sessel, 3 Bibliotheken, Muster für plastisWe Erzeug- 80, 881, 882, 884, 889, 974, 975, 977, 979, Jahre, angemeldet am 27. tags 3 Uhr 25 Minuten. Firma Wiener Por ellan-Mauu- Bö>X zu Wien in Oesterreich, ein Abbildungen von 8 Teilen otographischen Ab- servierbrettern, ofen, Muster für Fabriknummern angemeldet am anuar 1904, Nachmittags 6 Uhr.

Die Firma Eduard Gäbler's in Leipzig - Neuftadt 28 eingetragenen mit

2130, Schußfrift 23. Dezember 1903, Vormittag Nr. 6712. Firma Wilh. P Leipzig-Lindenau, 1 Plakat, Seifenriegeln darstellend, c cbrifnummer 1002, Shußfrist 3 Jahre, angemeldet 23. Dezember 1903, Vormittags Kammgaruspinnerei Stöhr itgesellschaft guf Aktien in nmgarnmustern, ver- Erzeugnisse, Fabrik- 6014—6049, Schußfrist 3 Jahre, an- 93. Dezember 1903, Nachmittags 3 Uhr

Firma Waldes «& Co. zu Vrag- Oesterrei, eine Klemme, offen, abriknummer 1,

24. Dezember

35 Minuten.

Nr. 6731. Firma für Reklameartike ein Spiegel in Eier Fabriknummer 100, am 11. Januar 1904, Vo

Leipziger Lederwareufabrik l, Carl Schreiber in Leipzig, form, offen, Flächenerzeugnisse, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet rmittags 9 Uhr 30 Minuten. Carl Georg er in Leipzig-Neu-

Miesenmburg.

9

Zimmer 12. 26. März 1904. Verlin, den

Schußfrist 3 1904, Nachmit

faktur Jos. Paket mit photographischen eines Kaffceservices sowie 2 ph bildungen von Holz plastishe Erzeugnisse,

5

Februar 1904. Der Gerichtsschreiber es Königlichen Amtsgerichts T. Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Apothekers Victor Doru in Dt.-Wilmersdorf, Ludwigskirchstraße 11, ist beute, am 19. Februar 1904, Nachmittags 2 Uhr, Konkursverfahren Goedel fen. zu Berlin SO. 16, Melchiorstraße 24, ift zum Konkursvertvalter ernannt. zum 2. April 1904 bei dem Gericht an- Es ist zur Bes&lußfassung über die Bei- 1 oder die Wahl eines anderen e Bestellung eines Gläubiger- aués{ufses und cintretenden Falls über die in & 132 der Konkur3ordnung bezeichneten SBegenstände auf den 10. März 1904, Vormittags 11} Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 1904, Mittags 12 Uhr, vor dem Gerichte, Hallesches Ufer 26, Zimmer 22, ener Arrest mit Anzeigepflicht

verfahren eröffnet. os e T Be Döbeln. is zum 19. März 1904. Wahltermin am 11.

1904, Vormittags 107 Uhr. ie am S. April 1904, Vormittags ‘Uhr. Offener Arreft mit Anzeigepflicht bis zum 19. ‘März

Königlihes Amtsgeriht Döbeln. E Ueber das Vermögen des Baumeisters und Architekten Alfred Max Zeh hier, N Albertstr. 31, wird heute, am 20. Mies 1 nr, s onfur8verwalter : Herr Rehtsanwalt Ernft Johannes Giese hier, Marschallstraße 3. Anmeldefrist T au 18. März 1904. Wahl- und Prüfungstermin am 28 1904, Vormittags L1&@ Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 18. März

Dresden, den 20.

Mondon, Buchbindermeist n L A id, ein Paket mit 8 humoristishen

Flächenerzeugnisse ,

& Co., Kommandit Leipzig, cin Paket mit 36 Kar Muster für plastische

Lui : Abteilung 83. Anméldefrist Fabriknummern 3 Iabre, angemeldet am 11. Janua Nachmittags 4 Uhr 45 Minuten.

Firma Frit Schulz Mundwasser

Marft Nr. 4,

Prüfunç®termin Vormittags

am ‘30. Februar 1904, eines anderen Ver- 104 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. verwalter ist der Bücherrevisor M. 'E>stein in Kiel, Offener Arrest mit Anzeigefrift bis i Anmeldefrist bis 16. April 1904. Termin zur Wahl eines anderen Verwalters den 11. März 1964, Vormittags 11 Uhr. gemeiner Prüfungstermin den 26. April 1904, Vormittags 11 hr.

Kiel, den 20. Februar 1904.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 14. a EE er das Vermögen des Kaufmanns Ern Burthardt in Magdeburg, s ; ist am 22. Februar 1904, Vormittags 11 Uh-e, das | Konkursverfahren eröffnet und der ofene Arrest er- [assen worden. Kortkursverwalter: Kaufmann/Eduard Scell£ah hier. Anzeige- und Anmeldefrist bis zum 3 Erste Gläubigerversammlung am 19. März 1904, Vormittags 1&4 Uhr. Prü- t am 14m. April 1904, Vormitcags

Magdeburg, den 22. Februar 190d. Königl. Aurtsgeraht A. Abt. 8. Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Figarren- Maunuheim wurde

gemeldet am i A ; 12 Minuten. in Leipig, cine abnantiseptikum en, Muster für plastische Erzeugnisse, Scbußfrist 15 Jahre, angacmeldet 904, Nachmittags 4 Uhr 45 Minuten. Nr. 6734. Firma Kunftanstalt Grimm Uktiengescllschaft in Leipzig, ein Katalogum}|chlag, 13 und 1 Werfpuppe, Fabriknummern 1649, R 13095 & *, R L255, Schußfrist 3 Jahre, angem 14. Januar 1904, Nachmittags Firma Kuustoru anftalt Wezel & Naumann, in Leipzig, ein Paket mit 50 Konturen untd aphischer Erzeugnisse, versi 9.142 148, 158, 1545, 1558/59, 4454, 4484

Kehdenstr. 16. 9. März 1904.

Berlin.

Karolinenthal in Ve| 4 Muster für plastishe Erzeugnisse, F 3 Jahre, angemeldet am ttags 9 Uhr 35 Minuten. Ernst Wilhelm i el in der Schweiz, eine Ansichts- rabreißblo>, offen, Muster Fabriknummer 1, Schuhz- t am 25. November 1903, Uhr 30 Minuten. Firma Hugo Horn hie in Leipzig uren Verzierungen für Buch- ofen, Flächenerzeugnisse, 45, Schutzfrist 3 Jahre, Nachmittags

bei Nr. 5228. geographisches Jusftitut hat hinsichtlich des unter Nr. 5: der Fabriknummer 11 r< die Umgebun

A 13. Ja, auser ] Konkursforderungen 1903, Vormi Nr. 6715. Riehen bei Basel postkarte mit einem Kalende für plastishe Erzeugnisse, frist 3 Jahre, angemelde Nachmittags 6 Nr. 6716. austalt & Zinkograp ein Paket mit 3 Garnit binder- und Buchdruckiwe>e, Fabriknummern 3743, 3744, 37 angemeldet am 28. Dezember 1903, 4 Uhr 30 Minuten. Nr. 6717. ofmetallwaaren-Fabrik <, ein Paket mit Abb Beleuhtungskörpern, 2 schale, versiegelt, Fabriknummern 6461, 6460,

ebruar 1904,

Schreiber ahren eröffnet.

behaltung des ernannte:

Ne des erna l das Konkursverf, Verwalters fowie über di

Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Berne x “ram

eber den Nachlaß des Fabrikbefitzers Friedrich Vrülloph zu SYhönebe> ift heute, Vittans 12 fbr | das Konkursverfahren eröffnet. mann August Luther zu Séhönébe>. Offener Arrest ! mit Anzeigepflidtt bis 1. März 1904. Erste Gläubigers versammlung am-5. März 1964, Vorm. 9 Uhr. Anmekdefrist bis 15. D emin am 26. April 1904, Vorm. | W

Schönebe>, den 20. Februar 1904. _Stvuchmana, Afistent, als Gerichts\<hxeiber des Königl. Anrisgerithts. Konkursverfahren. Ueber den Nawlaß des am 28. Februar 1963 in ; Ahrweiler verstorbenen, zulegt in Soœxau wohn- haften Majors a. D. Ewaétd von Stinuzuer wird heute, am 19. Februar 1904, Nachmittags 6 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet, L Nawlaßpfleger, Hosammeryräfidenten v. Stüngner auch die Ueberschuldung des Der Kaufmann |

g Leipzigs die Verlängerung frist bis auf 10 Jahre angemeldet.

Die Firma C. Kloberg unter Nr. 5244 einge- nmern Garnitur XXVY

mit 3 Reklameplakaten, 1 Führers du zu ei Fun klamekarten, Flächenerzeugnisse, Mär 1316, 1714, 1387 1—12,

R 1165, 1226;

4 Etiketten

Leipzig hat hinsichtlich der tragenen mit den Fabriknur 354 versehenen Muster einer Einfassung die Verlängerung der Schußfrist

28, f rz Verwalter: Kaufs }

und Serie Breiteweg Nr. 150, „Monopol“ Phantasie-Linien“ bis auf 5 Jahre angemeldet.

bei Nr. 5245. Leipzig h

3 Uhr 40 Minuten. >- und Verlags- Aktiengesellschaft

'8 Gravir-

-Reudnit, 14. April

unterzeichneten Termin anberaumt. bis 2. April 1904. Der Gerichtsschreiber

des Königlichen Amtsgerichts 11, Abt. 26, in Berlin. Bieleseld.

leber den Nablaß des verstorbenen Spediteurs Guftav Hartmann zu Bielefeld 19. Februar 1904, Vormittags 11 Uhr, der - Konkursverwalter : Lemke in Bielefeld.

ebruar 1904. es Amtsgericht.

Konkursverfahren. Veber das Vermögen des Fräuleins Anna Haus- in Elbing, beute, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. Et: R U Ludwig Wied» nmeldefrist : bis zum 23. März | 1904. Erste Gläubigerversammlung: am 14. März | E Vormittags An ie, d fungstermin: am D. April 1904, Vormittags 11 Uhr, Zimmer Nr. 12. G Anzeigefrist: bis zum 8. März 1904.

Elbing, den 22. Februar 1904.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Konukursverfahreu. Ueber das Vermögen des Gastwirts F. Roggenhauseu

Die Firma C. Lerche sem. in Allgemeiner at binsichtlih der unter Nr. 5245 einge- mit den Fabriknummern 6403 und 6404 Muster zweier Etiketten die Verlängerung der Schußfrist bis auf 10 Ja

bei Nr. 3189. « Die Firma J. Giese>e in Leipzig hat Nr. 3189 eingetragenen,

<romolithogr 96. Mär Fabriknummern PK 13 März 1904 160, 179, 187, X 1468 B, 1561, K 3034, 4486, 4488/91, 9615/20, 9622/ 16932, Schußfrist 3 Jahre, nuar 1904, Nachmittags 4 Ubr Nr. 6736. Dieselbe, ein Paket mit 50 Konturen und Mustern <romolithographische elt, Flächenerzeugnisse, Fabriknummer W 667/78, To2/69, 774/82, t 3 Jahre, angemeldet am mittags 4 Uhr 25 Minuten. Nr. 6737. Firma Peter Al Meiringen in der Schweiz, ein gewerblichen Gegenständen, versiegelt, plastishe Erzeugnisse, Fabriknun 6005, 6006, 6008, 6009, 6011, 6013, 6030, 6031, 6036, 6037, 6111, 621 6049 —-6053, 6060, 6061, 6054—6057, 6140— 6143, 6108, 6110, 6122—- 6125, 6101, 6130, 6126, Schußfrist 3 Fahre, 15. Januar 1904, Mittags 12 Uhr. cin Paket mit 48 fkunst- Gegenständen, versiegelt, V Fabriknummern 6071, 7071, 7074 7081, 6085, 6086, 6088, 6089, 6091, 6092, 8077, 8091, 6156—-6161, 6296, 6298, 6151-6155, 6078, 7078, 8078, 6112— Schußfrist 3 Jahre, angemeldet Mittags 12 Uhr. alther Thiele in Leipzig, inwendig auf- nd, offen, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, Fanuar 1904, Vormittags 11 Uhr

3348, 3389, 4414/15, Koukurs. Mauerstraße C 7874, 7886, 7898, 9146/48, 9813, 94 9647/48, 9654/56, 9561/62, 9664, angemeldet am 15. Ja- 295 Minuten.

Moriß Hacker f. u. f. in Oeiter- 47 elektrischen Fardinieren und 1 Frucht- lastis<e Erzeugnisse, 6422, 6255, 6363, 6262, 6227, 6452, 6318, 6224, 6336, 6223, 6413, 6209, 6428, 6371, 6252, 6250, Schußfrist 3 Jahre, an- ber 1903, Vormittags 9 Uhr

Firma Joh Reichenberg in mustern, off 5868, 5877, am 31. Dezember 1903,

Nr. 6719.

schafts\spielen bez. 1 Bilderbuch, nummern 3731— angemeldet am 4. 30 Minuten.

. Schelter & hinsihtli<h der unter abriknummern

ist heute, am wald in Elbin

ildungen vo Bücherrevisor Heinri Mami. Offener Arrest mit Anzeige-

mit den F

a und Columbus erlängerung der Schußfrist bis auf

Muster für p Allgemeiner Prüs

Andlans Mui Mügge Heute vormittag 12 Uhr das Konkursverfahren er- | Konkursverwalter : E Bühler in Mannheim. mit Anzeigefrist bis zum ‘9. Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs | termin Mittwoch, deu 146. Mär mittags 1L Uhr, bierselbst, Abt. 11, 2. Sto>, Zimmer Nr. 9. Manuuheim, den 20. Februar 1904.

Der Gerichtsshceiber Gr. Amtsgerichts. 11: Mohr. Oppeln. E Üeber den Na(laß der am 21. September 1903 zu Oppeln - verstorbenen Johaunua Siegert, 20. Februar 1904, Mittags 12} Uhr, der Konkurs ist der Kaufmann Offener Arrest mit

3 Schriften, genannt, die L 15 Jahre angemeldet. bei Nr. 5270. Der Degoumois zu Cha hat hinsichtlih des mit der Geschäftsnummer 1 ver eines dekorierten

r Erzeugnisse, ver-

n PK 138 Arrest mit

6246, 6258, 6259, 6319, 6464, 6469, 6470, 6424,

[ der Forderungen bis zum 9. März 1904. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüù- angemeldeten

s R Bie A Kaufmann da dies von

Anmeldefrist, offener Arret

Uhrfabrikant Henri Victor 1904. Erfæ

ux-de-Fouds in der Schweiz unter Nr. 5270 eingetragenen sehenen Musters einer Uhrbodens die Ver- längerung der Schußfrist bis auf 15 Jahre an-

Forderungen

fungstermin Vormittags LO0 Uhr,

17. März 1904, Zimmer Nr. 9 im biefigen Amtsgerichtsgebäude.

Bielefeld, den 19. Februar 1904.

Der Gerihtés(reiber des Königlichen Amtsgerichts.

Konkurs.

Ueber das Vermögen der offen gesellschaft Helene Clavel zu Bi itraße Nr. 10, ist heute, am 20. Fe 0 Uhr, der Konkurs eröffnet. Bücherrevisor Alfred Liebold in D Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 5. Märi Frist zur Anmeldung der Forderungen b 1904. Erste Gläubigervers Prüfungstermin der angeme 9. März 1904, Vormittag Nr. 9 im biesigen Amtsgerichtsgebäude.

Bielefeld, den 20. Februar 1904. Der Gerichtsschreiber des Königlichen A

Nachlasses glaubhaft gemacht ift. Eduard Maximilian Müller in Sorau wird zum | Konkursverwalter ernaunt. Erfte Gläubigerversamu1-

üfungstermin am 18. März £904 Vorm, D Uhr. L Í

bis 10. März 1904

thaus & Cie. zu Graudenz.

6418, 6414, | : ‘41 Paket mit 50 kunit-

gemeldet am 29. Dezem 45 Minuten.

s | 1904, Vor- ist am 20. Februar Hr. Amtsgerichie ( inittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : Kaufmann L, Mey in Graudenz. Anmeldefrift bis 30. März 1904. Erste Gläubiger- verfammlung den 18. März 1904, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 18. April 1904, Vormittags Ul Offener Arrest mit

Graudenz, den 20.

Der Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts.

ers. Nonluréersalren, an a erinôgen der aufgelöfteu o Handelsgesellschaft v a

Martin (in Li E evante) G zu uidation) (Importen aus der

siraße 17, wird beute, Verwalter :

ann Liebieg «& Co. zu 6000 - 6003, EBieleseld. <, ein Paket mit 3 Druk- Fabriknummern

angemeldet

en Haudels- feld, Bictoria- bruar 1904, Bor Konkursver-

Leipzig, am 1. Februar 1

äche iffe, ans / Flägenerzeuan 0! niglihes Amtsgericht. Abt. IIB.

5887, Schußfrist 2 Jahre, ormittags 11 Uhr. L Schmidt « Römer in aket mit Drucksachen, Selbstbeshäftigungsspielen Flächenerzeugnisse,

3741 und 1513, Schußfrist 3 Januar 1904, Vormittags 10 Uhr

Firma Liebig Extract of M Limited zu London in England, eine Kochrezepten- eugnisse, Fabriknummern angemeldet am <mittags 12 Uhr-30 Vinuten. rma Carl Hofmann «& Co. i it 11 Zeichnungen für plastisch und eine Leistenprofilprobe für lt, Muster für plastishe Gr-

6107, 6109, 6105, 6106, emeldet am tr. 6738. Dieselbe,

Ueber das Vermögen des Schuhmachers Der- | manu Hartwig in Stettin, Paradeplag Nr. 24, | Gr. Wollweberstraße, ift heute, hr, das Konkursverfahren eröffnet. Rae ismaun ohannes Siebe S ner Arrest mit Anzeigefrist bis zum 11. März, | Vrauusehweig. : Anmeldefrist bis zum 31. März 1904 einschließlich. x Boy: g Erste Gläubigerverjammlung am 11. Voemuaas 117 Uhr, ermin am 13. April 1904, 10 Uhr, im Zimmer Nr. 64. Stettin, den K Shuuar 1904. Goßhl, Aktuar, Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. i Konkursverfahren. Ueber das Vermögen der Firma D. H. Spradau, esellschaft in Juischede, Indaber

Deters daselbst, ist am 20. Fedruar 1904, Nach»

| hr, Zimmer Nr. 13. nzeigefrist bis 16. März 1904. Februar 1904.

ausbesizeriu Wwe.

11 Gesell- geb. Kosian, ist heute, am

Börsenregister.

Vörsenuregister. Berichtigung. . Februar 1904 bekannt gemachten Börsenregistereintragungen (Nr. 29 3. Februar 1904) muß es

eröffnet worden. erdinand Mebl in Oppeln. nzeigepfliht und Frist zur Anmeldung von Konkurs- orderungen bis zum 14. März 1904. Erste Glâu- igerverfammlun 11} Uhr.

30. Mär

d allgemeiner ldeten Forderungen am s 10 Uhr, Zimmer

gewerblichen Sia Un plastishe Erzeugnisse, g 6077, 6081, 8081, 6084, 6093, 6095, 6259, 6356, 6117, 6131, 61 am 15. Januar 1901, Nr. 6739. Firma W ein Paket mit flappharem Papiergegensta ern 1005 und 1006,

Sn der am 1 Gesamtliste der des Reichsanzeigers vom richtig heißen :

4 Börsenregister für Waren.

Gyftakis & L urz 1904, Prüfungstermin

ts Oppelu,

Set ait E mtsgerichts. 6. allgemeiner aket mi , I broschüre, offen, 1866-1914, Schu 3. Januar 1904,

1904, um 11 Uhr schreiber. d. Amtsgerich am 20. Februar 1904.

hromos und halter G l Senbs alter Geor Neuerwall 77. Offener Arrest mit Auzeigef einschließlich. f einschließli ammlung d. 16, März d. J., V

Ptüfangslermin d. 20, April d. r. amburg, den 22, Februar 1904,

Verantwortlicher Redakteur Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Verlag der Expedition (S<

Dru> der Norddeutschen Buchdr Anstalt, Berlin SW., Wilhe

rist 3 Jahre, Kaufmann,

irma S. Hellmann. Edgar, Kaufmann, alleiniger

Hellmann, alleiniger Inhaber der F Nölting, Marie Joseph Fnhaber der Firma Emile (nicht En

9 Kartenbriefen mit Anmeldefrist bis zum

läubigervere-

Oschatsz. Ueber das Vermögen des Vaumeisters August Oswald Boru in Oschas wird heute, am 22. Fe- Vormittags 8} Uhx,

olz) in Berlin. u>erei und Verlagb- [mstraße Nr. 32

Fabriknumm Verden,

angemeldet am 16. 45 Minuten.

Leipzig, cin Paket m verzierte Bildercahmen Bilderrahmen, versiege

1ilie) Nôlting bruar 1904,

i das Konkurs- verfahren eröffnet.

i et, Konkursverwalter: Herr Rechts- anwalt Hans Schmorl 11. hier. Anmeldefrist bis

offene Handel Kaufmann Emi

"D e Goc c drt O 2G C: 10e L T A 7A 7M E

5 U

Vormittags 10 Uhr. zeigefrist bis 8. März 1904.

Zwingenberg (Hessen), am 22. Februar 1904. Großherzogliches Amtsg

Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Kaufmanns Johaun Peter Schüg in Aache x wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußterm' ns. hierdur< aufgehoben. : Aachen, ten 20. Februar 1904. Königliches Amtsgericht. Abt. 5.

Konkursverfahren. Vi über das Vermö ¡en der Schuhwarenhäudlerin Auguste Emil ie ver- ehel. Luft, geb. Naumann, in Meuse! witz wird> auf Antrag des Konkursverwalters Terw* n zur B s{<lußfasung der Gläubigerversammlun z; eririnog Ee Geschäfts bezw der Gemeinschuldnerin im ganzen av f Diens

den 8. März 1904, Vorm. 111 Ée E Zeit au< aligemeiner Prüfungêterwr in ansteht, vor dem unterzeichneten Gerit, Burgf? x, 11, 2immer anberaumt. :

Altenburg, den 20. Februar "904.

Erste

C E T r E R C E I

entral - Handelsregister für das Deutsche Reih erscheint in der Regel tägli<h. Der j eträgt L A 50 4 für das Vierteljahr. (i ( Ie ertionspreis für den Raum L Drudzeile E X E T E

hr, das Konkursverfahren eröffnet und ene Arrest erlassen worden. Konkursverwalter : Rechtsanwalt Dr. Koellner in -Verden. und Anmeldefrist: 26. März 1904. Erste Gläubiger- versammlung 17, März 1904, Vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin am 9. April 1904, Vormittags Ux Uhe.

Verden, den 20. Februar 1904. Königliches Amtsgericht. 1T.

Zwingenberg, WHessenm. Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Küfermeisters Johann Georg Steller in Zwingenberg a. d. B straße is heute am 22. Februar 1904, Nachmittags 2 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Kons kursverwalter Gerihtstarxator Jacob ingen : Gläubigerversammlung Prüfungstermin Freitag, den 18. März 1904, Offener Arrest mit An-

Herzogl. Amtsgericht.

Das Konkursverfahren Kaufmaunus Oskar Ohm hier ist dur 895897 | Herzoglichen Amtsgeri ) hier ‘heutigen T [89589] | Veräog tsgerichts 6 hier vom heutigen Tage

eingestellt, da cine den : sprechende Konkursmasse nicht vorhanden ist.

VBrauuschiweig, den 12. Februar 1904.

L, Müllez, Sekretä Gori Les ati La wg Delretar, Gerichtsschreiber Verzoglichen Amtsgerichts.

Lrauniehwgis, den er Gerichtsschreiber Herzogli A E. A Müller Guth: Bremerhaven. Routurév Das Koulursverfahren über das B Ti ' Kaufmauus Friedrich Dictrich S N en des

alleinigen Inhaders der Firma C

Veröffentlicht: Aktuar Fie r, Gerichtsschreiber.

Arnswaide. fRonfurêve fahren. j In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Althäudlers Emil Zorr zu Arnswalde ft zur Abnahme der Schlußrechnur ¡g des Verwalters und zur Grhebung von Gnwendun' zen gegen das Schlußver- zeichnis der bei der Verte ilung zu berü>sichtigenden Forderungen der Schluß*.ermin auf den 21. März 1904, Vormittags 146 Uhr, lichen Amtsgerihte in Arnswalde bestimmt. Aruswalde, den |.9. Februar 1904. __ von Gostomsfki, Sekretär, Gerichtss{reiber des Königlichen Amtsgerichts. Koukursverfahren. In dem Kontursverfahren über das Vermögen des Ælbumfabrikauten Moris Miezschke in Berlin, Ritterstraße 26 und Oranienstraße 21, ift infolge eins vondem Semeinshuldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den 1904, Vormittags X41 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht [ i Klosterfir. 77/78, [ll Treppen, Zimmer Nr. 5, beraumt. Der Vergleichëvorschlag ift auf der Gerichts- sreiberei des Konfursgerihts zur Einficht der ttœiligten niedergelegt. : E Bervrtia, den 18. Februar 1904. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts [. iscno sburg. Bekanntmachung. | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Maurer- _und Zimmermeisters Hugo Kunigk | U Visechofsbvurg ift infolge eines von dem Gemein- | fuldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangsver» gleiche Vergleichêtermin auf den D. März 1904 Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amts. j gericht zu Bischofsburg, Zirnmer Nr. 8, anberaumt n Vergleihsvorschlag s GläubigerausshuJes sud auf der Gerichtsfreit | des Konkursgerichts m mt Ha gran | Beteiligten

zur

und

s, Zimmer Nr. !1 niedergelegt. T Prüfung Forderungen bestimmt. VBischofsburg, den 18. _ Der Gerichtsschreiber m D. des Königlichen Amtsgerichts. Offener Arrest mit Anzeigepflicht | Vraunsehweig. 19 Aaaneldefrift bis 12. März 1904 Königliches Amtsgericht in Sorau. Stettim. a E

Februar 1904.

Koufturs. über

Kosten des Verfahrens ents

Das Konkursverfahren über das 1904, Tischlermeisters Heiurich Geuter hier ist nah üfungs- ! erfolgter Abhaltung des Schlußtermins durch Be Vormittags {luß Herzogl. Amtsgerichts vom heutigen Tage aus

16. Februar 1904.

Bremerhaven, ift nah erfolgter Abhaltung des

1904.

enshafts-, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberre<tseintragsrolle, übe rx Waren- nd, erscheint au< în einem besonderen Blatt unter dem Lia MSPIRRIAIEIEEA Ge R

Zeutral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (r. 178,

ister für das Deutsche Reich k glihe Expedition des Dertscber Meie nie L larflalien n DEE ezogen werden.

MWarenlagers

vor dem Köntg-

Y T E 10s: “8 lb M S

S T

L R E Ca B E

2 ¡ur Einfikt der Gleichzeitig if nagtragli

E: E F N

angemeldeter

our. Glauert in