1904 / 48 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[89869] | N Bayerische Granit-Aktien-Gesellschaft. F Ün # te Beila ge

„Aathener Bank für Handel und Gewerbe (Actien-Gesellschaft). Attiv via E B —Sewinn, und Verluftkonto 1903, Ct | eere „Bilanzkonto pro 31. Dezember 1903, Pasfiva A K A 4 C GRORGBTAN A R O U E19 1903 S R R E T E E 30 133/6 i 5 4M |A} 1903 i un j 9 e s L, 45 770 00 | | M E nbeato Per M A g ‘2631 s Zu Steinbrüche - N 96 956 13 B Schaldverseh ibungen . 10600002 d | l C en Cl ganzeiger und Königli reu i cn Staats anl ei N * Handlungsunkostenkonto. | (nich Immobilien... . . . „| 18842534 ERAGON N E EIOS Î cl 7 475 | l (nicht erhobene Dividende)| 15|— i s E q N P Ähidbreibung auf: Konto. | Sweistlbafte Debitor | E at P 08 enl don an 0 M 48S. Berlin, Donnerstag, den 25. Feb 652 F V dis L (E ngang ab eschriebener n a, A d E 8 653 36 Reservefonds E 11 anon erner Er ort eme vis , g, 7 7 e rar i | Abschreibung auf : Mobilien- Fordecung) 112/23 Sonderbau E A Ei 169 103/62 Spezialreservefonds d 000 em @ | konto. insenkonto R obilien, Werkzeuge und à | Swuldver L L 58 000|—. 1, Untersuchungssachen. : E L ZZZZZZZZZZZZZZZ | 2 : x Cn » » o 06 reib » A Y : a 144 Es | Reingewinn. Í Eier aa fenbonto L I an +1 eat N 39 425/92)| Sal D S \ 24750 M 2. ufgebot, erlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. 7 o L. 6. Kommanditgesellshaften auf Aktien und Aktiengesellsh. | andi 4 Verteilung : « Provisionskonto . 72 557/41 otterbrehanlagen . . 1|— Vortrag von 1902 4 3, Un all- unt Invaliditäts- 2c. Versicherung, 0 7. Erwerbs- und Wirtschafts enossenschaften. F Sagan ; Pensionsfonds. N t M Pre M 9 839/28 18 921,96 | 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2. Î Zeiger + 8. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. S UIDLA * antiemen. Sai GTENDOLTAIE, a e 29 167/91) Gewinn pro 1903 95 16'665 ie 5. Verlosung 2c. von Wertpapieren. z 9. Bankausweise. n A » J Is N. doi E) 886 099 36| —| So dele —— —— 10. Verschiedene Bekanntmachungen. ———| nnhyortrag : Í E 468/05 | ) M (7 È | 90 E = : ———===== 249 649/08] 144113134 E 249 649/08 “de Wechsel N In 22 6) Kommanditgese [lsaften |! Gemäß 8 244 Handelsgeseybuchs bringen wir i Reichelt [90235] Aktiva, L d And v 22 Dgs R Aktien u. Ak | hierdurch zur öffentlichen Kenntnis, daß Herr Adol Metallschrauben-Akti Süchsische Ofen- & C amottewaren-Fabrik emen ilanz na Den n . |__201 472/82 T + Gradenwißz zu Berlin, Potsdamer ay De B Die Herren Aktionä s A ( ls Ernst Teich ) M d i } : 2 071 997/19] 90229] Bekanntmachung | aus dem Aufsichtsrat unserer Ges d t a 6 h Atlonäee wecden au der a S Vorge A eihert). 3 976 9269|: c D . L j Sese t aus- | abend, den 19, ; 8 l es 280 637 67 g Vatassokonto: D. Varia Per Kapitalkonto . . 9 000 200 S | Debet. Gewinn- und Verluftkonto pro 31. Dezember 1903 " Dearii d h aen “ere A Tre Uf Biondiag, Fofenber p Bei L seine A Here permana iv e Sihungsfaale der Deuischen Bank, "Rinones uta Aktionäre unserer GeseVGaï res Jahres, s 04 «S o: Debitoren. Meservefondökonto A 00/— 9 Y I : d a d h lung laden wir unjere 2 ionáre auf Dienstag, | Zr0!enoerg zu Berlin, Oranienburger Str. 16, als straße 22/23, I. Stol L E : d Lf ayreS, 985 66524 Fassa- und Reichsbankgirokont | O L, C 90 020|— | 1903 M i "9.2. März er., Nachmittags 5 E Tr das | Aufsichtratsmitglied gewählt n / : / Stockwerk, stattfindenden ordent- | Vormittags 10 Uhr, im Ausftellungésaale 207 E15 67l S Í 0. y 2 9 , Ÿ Lte den ist. lichen Generalv j ; : i , usftellungésaale ber 1 307 61567] " Wehsel- und Devisenkont C N U N 80 000|— | Dez. | Betriebsaus- 4M S} 1903 L E en ( Royal zu Essen ein g r, in das Rüdersdorf. ben 24 F L 19 E ersammlung hierdur eingeladen. | Fabrik in Meißen abzuhaltenden einunddreißigf 1004 « ch8 0. L L s è t s J g Nüde ; 3 04 Aktionäre, welch 41 1 2: z en einunddreißigsten 166 02514 " Eigene Effektenkonto 0 Pensions- u. Unterstüßungsfonds- 81 aben 1 625 580/59 Dez. | Vortrag von Ho Tagesordnung: B li Z E ¿ Zau 93 ver S e ihr Stimmreht nah Maßgabe | ordentlichen Generalversammlung eingeladen. 977163 Conpondkonto : ane R 52 344/75 Abschreibungen O ASSITA 31, O 18 921 Vorlage der Bi A. P L cr in-Rüdersdorfer Hutfabriken Saß 23 der Sagungen ausüben wollen, müssen thre Tagesorduung : x S E t sLonto. Gewinnvortr( : U gen 78 632/12 %4 ku 21/96 1) Vorlage der Bilanz und Geschäftsberiht sowie 4 A E Aktien oder die d fei g: i 2A “ly: ri nan an : S ded G b Sculdver- Ditese E a 1871 593/91 | i Beschlußfassung über die Verteilung des Rein- Actien-Gesellschaft. Reichsbank s ; pi Ae nr E pre ptig anv Hen 1) Beeren t N ad: un Bilanz, Gewinn- 98 000/—| , Bankgebäuvekonto. v E: Kreditoren . « . 96 004/11 E REE 18 000|— nahmen 11 018/68] 1 882 61259 9) e blußfassung über die Erteilung der Decha Carl Mayser. Hermann Koevisck. E ere he nach geordneten Nummernverzeichnis Aufsichtsrats. E E f c nonne ver 965 069/98 Generalunkosten |__64 883/30} 1 787 095 aal m 5) Wahl zum Aufsichtsrat. a Loi! uns dem Termin der | 2) Beschlußiassung über die Be inns so s g E 270 974 88 Gewinnüber- _ | Pir machen darauf aufmerksam, daß nur die- No tocfer G w beb f bei dem V g s ge A Bilanz und die Verwendung des Reingewinns Îo- otar naar M N - 92 452|— {uß pro 1903] 95 516/65 jenigen Aktien stimmberehtigt sind, w-lhe bis zum | General ewer e ani. de orstande der Gesellschaft in Fiufter- wie über die Entlastung des Vorstands und des ' DEedatiberkonto dos? N 11 641/45 Vortrag von 16. März cr. ausw-islih bei der Esseuer Credit | 16 Mär tr S7 am Mittwoch, deu | h¿j der Éffekteufkasse der Deutschen Bauk i 3 O E tar ata : S A j R U e & % 18 921/96) 114 438/61 Anstalt oder deren Zweigstellen oder bei der Ge- Bankgebäuve E R aBe 4 Uhr, im Beelin, Behrenstraße 8/13 n Bauk in Y G e 0 ———- i 1008. P T ——- sellschaft oder endlich bei einem deutschen No , Tagesordnung: während der bei jeder Stelle ‘úblighen Geschäfts: des Gesellschaftsvertrages an E E 5.499 13: l i: 901 534/56 ite ind Beri es Vorstands unv des Aufsichtsrats. | 5 ; hinterlegen und bis nach der eneralver- | versammlung durch Vorzei E Ml E © Z 8 c Q , den 24. ; / i | s Aumchzisra "G Er 0 g durch Borzeigen der Aktien oder der . i Dn, Wr gestrigen Generalversammlung wurden die aus\seidenden Herren Sk Cr Un deo I FOruar his nit Dn Bn beat E vorstehenden Ab\{lusses D rateti Mes “Act Genehmigung der Bilanz und des Gewinn- und Eg eo belassen. über deren Hinterlegung bei der Gesz!lschaftsfasse ). Oster, Kommerzienrat Leo Vossen und Rittergutsbesiger Theodor Nelless ; rren adtverordneter v. No rstand. i o ätigt. erl ray As iengesellschaft. Verlustkontos. Entlastung - des Vorstands und | zj eshäftsberiht für das Jahr 1903 nebst | oder bei der Dresdner Bank in Dresden aus chtsrats wiedergewählt. y Nellessen als Mitglieder des Auf- . Normann. Seyfried. L Mei a Auffichtsrat. Der Vorftand. i: des Aufsichtsrats. Bilanz und Gewinn- und Verlustrehnung fann vom | gestellten, die Nummern der Aktien enthaltenden Aachen, den 20. ibrr 1908 L a Ole Bivibäbe wurde auf 46 200, pto edie f e O er. Hugo Franzen. 2) Beschlußasjung über die V:rteilung des Rein- E Decden: ab bei den Hinterlegungsstellen ein- Dele cen, e Für den : . ärz a. C. so i R E RA uts 0, Tel und Tann v E R R D R » gewinns. erten. er ae Maftaberidt | 8 val Mir Der Borse T & Weidect {7 München gejen atfifetung des Divibendencoupons Ar. 19 Bantbaufe Gutleb F 62 Porshuß- und Spar - V 3) Wahl von Aufsihtöralsmitgliebeen E pon 19° Dts a. ee 96 del ten porgedathten Stellen L. Jörissen, Justizrat. d werden. Nr. 15 in Empfang genommen C9 orschuß- und Spar - er : _Zwecks Teilnahme ander Generalversammlung haben Vorlage des Jahres erihts über die Geschäfte | für die Herren Aktionäre bereit liegen. [89877] [89873] Steauiänai B n Freitag, den 4. März par - ereins hs rol Aftien spätestens bis a mit den Bemerkungen des Auf- | Sd ise Of Februar 1904. ; : g 1 j 7 ; a ta dr 10A T neralve1 î M Vi e e Ç : Aktiva. Bilanz per 31. Dezember 1903. Axtiva. g ännische as ank 0s Freiberg. 7; Uhr, im agesordnung: 25, in Lübe. afte 11 dmg pas der Bank, ot ei 2) R Sr AERONI und ver Gewinn- s eaCats Ecuk Teihee). Fabrif i O RM G TE N P : R O S: AAC M E E E T . Dezembver d Pasfiva 1) Geschäf ; : L urgischen Bauk in Schwerin oder einem Notar und Berlustrechnung. Der Vorstand i ; E f, A VELCOUCNE m S A I IRERTTA T TTGTNTBTRTTORI s ) Geshäftsberiht, Rehnungsablage des Borstands | zu deponie ; 3) Gntlastung des Aufsi T r Borstand. An Liegenschaftiskonto 15 000|—!| Pe i ; M s M T | und Bericht des Aufsichtsrats Rit ck, 2 4) Genet nig des AufsiPiorals un det Borstands. I. Haase. * bkdeLeito E 5 000 —} Per Aktienkapitalkonto . 190 600|— | Kassakonto. +6 27 01 R M 14 9) Bestimmung der H e E ostocf, 24. Februar 1904. ) Meyn gung der Bilanz nebst Gewinn- und | ——— Kessel-, Maschinen- und Betriebs- L De iron O E NERUSPrTeniraata Ce N See carenttonto: E 900 0007- dem Reingewinn. tag etre S Ludwi M Siilnes, Bi fi Eig res eingew s A L, c E R S 21 267/40] , Mie Tia O N 0 E bung E E e Kreditoren d 939 E 3) Ball uon. vier Borsianbsmitaliedenn und eines | [90224] wig W. Steiner, Borpener: 5) Wahl zum Aufsichtörat. Leipziger Elektrische Straßenbahn G SinrihtungS- und Utensilienkonto 1 DIg|4 E O a E E A B i n na v 9, 510 68: o a O E aa 2 ¡20 AuÞtératsmiig jedes. S EO Z . inf y T E O N; : E ; Wäshekonto A | Sedan i A 1720 “T1 Hypothekenkonto L 1.285 45987 4 ntrag des Vorstands auf Genehmigung des iy Greifenberger Kleinbahnen-- E ade, braven Aktiengefellshaft gie ordentli Beiden Siraheubohn x O 265 | abzügl. Nückdiskont . . . . - 97 2 N, [ er Generalversammlung am (- März 1903 e D e - s ird Di i A pf lage E : « BUlollo 5 373 s | Schuldscheinkonto L E v Lai S aleroetonto E Es 100 000/— verheißenen und durch Aa antimddiitia vom Aktien-Gesellschaft. A ¿ee Or: e L Le E 1904, Vor- F « L Dafiatonto A 3195 | } Grundstüdskonto . . . . © M148 BIL— 463 871/—N -Diefontoo: E 28. März 1903 den Aktionären zugänglih ge- | Am Montag, den 28. März 1904, Nah- 2 S r Deutschen Credit-Anftalt in Leipzig Beabl Ne. 75/77, | "E R 164 ab Abschreibung . . & S 394 | 141500|—| Im voraus aufs Jahr 1904 | maten neuen Abdrucks der Statuten, der aus mittags 24 Uhr, findet im Kreishuse bierselbft Frankfurter Hypothekenbank. | abgehalten i is Gt 7 Feblb, ata Verlustkonto : r Grundstückskonto Roter Weg K T5106 75 vereinnahmte Zinsen . 9 100.— legt den Aktionären in den Geschäftöräumen des die ordentliche Generalversammlung der Aktionäre Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden Zur Teilnahme an der Generalversammlung sind A. s A da _____ 767/90 ¿s Abibccia B D OR7E G0 Delkrederekonto: . - E e Kab vai bén Ati der Gesellschaft p I e zu der 42. ordentlichen Generalver- nah §7 der Statuten diejenigen Aktionäre bet echtigt r A S E eintritt E MNÙ - otel E (11€ ; C n 2 s : L 4 é Ä ibre ; Lan De L0 E D*I S 151 416/—{l 151 416|— Innen eo ob o 6 3.068 tor Fa zweifelhafte ia od nären in den Geschäftsräumen des Vereins einzusehen. 1) Geschäftsbericht d Bilanz für 1902/03 Ns Dem a RA, O Santgebäude (Gallus: E bi V “aier L iges R f Pa ewinn- und Verluftkonto ver 31. Dezember 19083. n L s L O 1 064,— 2 000|—}} Gewinn- und Verlustkonto: y T N N L iy ice Be 3) Sama d au : G2 eingeladen s [Wischen Stennenvann 2 Leipzig “Wittenberger I | T j ettentontce. . . 97 186 Reingewinn im Jahre 1903 50 048 Veri YHewinn- un erlustrechnung und der 3) Gntlajtung des 2 orstands und AufsiŸtsrats, Tagesordnung : Straße Nr. 4, oder bei der All Sie EA L E ï A : s f | R E 8 L 90 C 50 048/41 Bilanz ein ehändi( fi 4) Neuro Fn 2 ausscheidende Mita H L A M b + i D , DUE el Der 9 L inen Deutschen An Diner aut dem Jahre 1902 1 399 11} Per Betriebskonto (Einnahme aus den t S cgibieatdgoa agr fac (nte A 2a T I ALLI Qt t A Ferner erbalten die Aktionäre daselbst bei Vor- ) Ret Digrats. neider E N 9 “mar lg ges He Sen gus Mer tes ér Liga, E E Es 2 Neparat E Bs L Badekarten) . . . ailas 4 Bersiherunztton 01/75 | igung der Aktien die Eintrittskarte zu dieser Ge- 5) Erhöhung des Grundkapitals dec Gesellschaft Ïber die Entlastung des Vorstands 6 L ad Behrenstraße Nr. 32, oder bei E "Schle E, N Denifiaihen, Ss. Sie | Blockhbeftkonto (Einnahme aus Blo. | Im voraus bezahlte Prämie . . 1 505|— | necalversammlung am Donnerstag, deu 3., und durch Ausgabe yon 275 Stückt Stammaktien Aufsichtsrats. E E Bankverein ‘in Breslau, oder bei r nee: Wehältertonte rlôbne usw.) . 4 297/84 L N o O Ertas, den 4. März, von Vim. 11 Uhr bis à 1000 e zur Erbauung einer Kleinbahn von 23) Wahl von Mitgliedern des Aufsichtsrats. berger Bauk in Nürnberg hinterlegen und den a a R T ARE 4 Zuschußkonto (Städt. Zuschuß für | 2 275 010/93 2 275 010/93 Uhr Nm. Gülzow nah Schnatow, Bahnhofsbautea und Druckexemplare des Geschäftsberichts können vom Nachweis darüber durch eine ihnen zu erizilerde La N 345 13 E oe T em M 5 000|— EDEL. Gewinn- und Verlustkonto vom 31. Dezember 1903 Kredi : E 1, Be R einer Staatsbahnunterführung bei Greifenberg, 4. März d. J. seitens der Herren Aktionäre bei der | Beschei-igung führen. S s Finfenkouto - E 1 326/031 B aae aba S e 767/90 S E V (E S E E E E E E A S T D Voruender 6) D tioflateattien v E Save Hon Dun E werden. G Tagesorduung : \ i a E I | M « - E E ? N G z S J un / - ! el Nach Art. 16 des Statuts ift be i ur Tei N g des Thaftäberiis uad tes ted : A aa t Stm |_3 990 | So: : E x Vortrag aus 1902 M [20228 über die Erhöhung des Grunbkapitals durch nahme v, Lo mac t ini reagzi s Lee Ma, * aungsebsdlufses is Gabe 1903. E 20 919/75 20 919175 Bezahlte und gutgeshriebene Zinsen Eingang auf früher abgeschriebene E Saal-Brücken-Gesellschaft „Auégabe weiterer Stammaktien, übung des Stimmrechts in derselben, wer die von | 2) Erteilung der Entlastung an den Auffichtérat Neuftadt an er Neuf 23. Februar 1904. E Aufs Iabr 1904 im t 49 240,84 e MECENgen E S va 794115 zu Calb / S ! F Stana dl E T NT b ins Se O zu Nen B spätestens am dritten | , U en Vorstand der Gesellschaft. 3 eustadter Volks8bad A.-G voraus vereinnahmte iskontkonto: : E § alve d. . Lies Mit “Alti ur big : - Gun Brat Aufnahme | Tagé vor der crfamunilung bei der Gesell- 3) Beschlußfafsung über die in Vorschlag gebrachie C7 j infe d Dis Q 1108 Gs us E nes Vermerks aus den Dividendenscheinen, die | schaft anmeldet und idueitin für die Zeit bi Berteil des Gewinnes. Der Vorftand. i Ge IA M N —_2100—| 51 340/87 Wähselkonto: e Ee S O „Die nächste ovdentlie Venecorh esamm ung 3 At VOE anr Einlôsung gelangt sind nah albalfener Ver T tas ta Poi ie 4) Wahlen tum Aufsichtdcat. 89 Louis Geisel. E E Stan i Gewinn an Wehseln . 67 953/75 am Mitiwoch, den 16. März, Nachmittags viaenigen Altionäre er Hoe bie ibre Aktien u S ide E Sue N NEA ge | SLEDE O Gedeugs N [89875] ehalte, Steuern, Porti, Verfiche- Effektenkonto: 2 Uhr, im Gasthof zum Adler in Kalbe a. S. statt. einem doppelten Numme t, De Ire R mit | nehmigteu anderen Stelle oder bei einem Notar Der Aufsichtsrat der Der Vorftand der Debet. Gewinn- und Verluftkonto per 21. Dezember 19082 S e. N 20 769 92 erer urs ien fu Effekten . 2 829/59 Die Vementen: in deren Händen \ih die Stamm- | 25. März, Bauer t A E n G etunté R égteren Bas die D Leipuiget Su hen A RRREAREZERAG E IS C Z E F ME ® x A “7 ° | undstudSerträagnistontio : aktien befinden, werden ersucht, sich in dieser Ver- | N N G2 p VOL Er P gun unt dur Vorlage des Hinter- W envayn. Strasßeubahu. | itc glim E Abschreibung . . . . . 3 309' Erträgnis abzügl. Hypot ins samml ä j 2 des (Sesellschaft8\ qs otar, bei der Gesellschaftsfafse hier, der legungssheins nachweist. Bevollmächtigt Dr. Zeh me, Vors. Zeis ( An Unkostenkonto : M S des Viet 7 48 1 Grundstückskonto : E 3 30: 01 h E Ot ads matag, Ee R 13 des Gesellschaftsstatuts Ma r e Darlehnskafse in Stettin oder binnen gleicher Frift schriftliche E upp Zeise. Köhler. Gebälter, Steuern, Handlungs- | er E rag von 1902 C E Gs 17088] Abschreibung... . 9 394|—|| Grundstückserträgniskonto Roter Weg : 3 VId Tagesorduung : bint l erliner Handelsgesellschaft in Berlin | zureichen. (90240) unkosten und Reparaturen 39 564/48] inn an Sorten, fremden Grundstückskonto Noter Weg: Erträgnis abzügl. Steuern, Re- 1) Vorlegung der Jahresrehnung, des Geschäfts S Aka j ; Frankfurt a. M., den 22, Februar 1904. Bremer Chemisch bri inaewi : E Wechseln, Effekten, Verwal- Abschreibun ale 2 ' S i 0 aSIYTEPTECINUILA, e Zeschäfts- | Im übrigen wird wegen der Teilnahme : De ficht : ; . ee; h e Fabrik, Hude. « Reingewinn ! \ch A | arat 5 i; Z g ahme an der r Auffichtsrat. E S 104 486/90 tung8gebühren, Fachmieten 2 s dis S Ut, S S N 706/75 Provisionskont e A Ca e 2 283/87 ; E und N der Revisoren. Generalversammlung und der Ausübung des Stimm E Ss __Die Direktion. l Einladung zur ordentlichen Generalversamm- O N, Ua U I aerSreibuna E E. 04 0A Saa 3 64519 2) Verteilung des Reingewinns. L rets auf die 88S 17 und 18 des Statut ed Ja reslau-Kleinburger ung auf: Sonnabend, den 19. März 1904, 0 F iato 4 s is eh M e: dau dear M S A 1 064|— S ie E 22 N  Sans uns für den Vorstand. Greifenberg i. Pomm., den 24. Februar 1904. Terrain-Gesellschast in liqu Breslau N rionblbank, a Geschäftslokal der DeutjGen 144 051/38 —— | Rückstellung für zweifelhafte A E E E Bi E: S Direktion der Greifenberger Kleinbahnen- ck- S 2 h C | 144 : Cz e Außen- | eus und Couponskonto . . 113/85 Die Bilanz und Gewinn- und Verlustre ( ; Zu der am Sonnabend, den 19. M 190- Tagesord : 5 S Bilanzkonto per 31. Dezember 1903. P vnrte E Bil e T 10 000|— liegen im Gesäftszimmer des Herrn aebi ile gei Aktien-Gesellschaft. | Vormittags 94 Uhr, im Geschäftslokale der Gele 1) Neibnunaablage und Erteilung der Entlastun E E o: im I j Kalbe a. S., den 24. Februar 1904. : (0, 27; C D | saft, Schweidniger Stadtgraben Nr. 12, hierselbst 2) Beschlußfassung über die Gewinnverteilung. y E N R iniaviad M A ps i gewinn im Jahre 1903 .. __50048/41 Der Auffichtsrat Die £ Aktionä s E | stattfindenden ordentlichen Generalversammluug 3) Wabl für den Aufsichtsrat. A Z E E bitove ddn 4 Ee 15e 601]. Per miar Tut ut reis Ce 900 000|— 139 63296] arde der Saal-Brüen-Gesellfhaft zu Calbe a. S. | zu E lea tE E Getelhaft werden | beehren wir uns Urs geen einzuladen. e E Akiionâre sind stimmberechtigt, 9 Guthaben bei T Gegen N » epo tenkonto : l Der Vorstand d A | 139 632/9% A andel, Vorsizender. 5 Uhr, im Geschäftslokal d L r AE ags | j Tagesordnung: , welche spätestens am 11. März d. J. beim E B und Banfies m old E L AUOL= N M E [90241] det, Borger | S Uhr, m eihe dhgralterden | gelausene Jahr Geschäftöberuhts über das ab. | Äftien over cinen Depotshein über Bremen, ihre A s Ç c i hte ) Mi a D Ves e . : . E E j ° N Ae - / L L In 51 p - Banfebäude Martt Ar. 1 u. 3) O gontatorentleehitorm o 9, : | 581 990/76 Uiiven u D f Mnterielineten Mitglieder des Auffidtdrats haben die in vorstebeader Bilanz pern Dorstener Papierfabriken, | \aumlung bierdur ordentlichen Generalver- | n g Dezember 1903, Genehinigung der: S S E Des Æ a a Je y nioto i 5.21 9907 B : D ) ngeDe uf mi nasacmüf , a 7 ? dl ember 1903, bmi | politton Hhinke n. H f TEEEOS :| 100 : De 2 5 | Gta Bente Geg vorne rena r ema ene erfien (8. | ia ins u dea De (o Tg end llee Vennerdang | Bremen, den Fo, Haioent , Effeltenbesand : " Reservefonds Il A G ; N 904. Die y es Aufsichtsrats und des Di- es Uebershu}jes. Der fsichts , Hiesige und Bremer Wechsel 148 212105 l . 6 57 000, . G. Mey. H. Dreßler. Carl Ri i s y ie ordentliche Generalversammlung findet rektors. | E 1E y rat. _ Auswärtige Wechsel . I ¿e 79 892 65 Rer tung aus K. Stohwa|ser. Emil Se Ei Ee Muhe. G. Emil Opis statt Montag, den 21. März 1904, Nach- | 2) Bericht der Revisionskommission über den Be- | 3) Beslätigua En gn deg B Ludolph Müller, Vorsiber. 0 i E DEIDEA io i A U U Bs pes 1903 in Höbe von & §0,— auf as enséein L s f t zahlba ag N RE, E Ruhrschlößchen in Broich fund des ihr zur Prüfung überwiesenen Rechnungs- yom 25 April 1903 t e B LaE [90232] ; E : pp pq U N n heute ab erhoben werden. 7 f : ofort za bat n a. d. Hudr. abs{lusses vro 1903. ; | no ni t b i R T f - E g ° œ - E - Tantiemekonto 9 415/76 Tagesordnung : 3) Beschlußfassung der G s afég | nicht brurfundeten Beschlüsse über Herab- | Hallesche Maschinenfabrik R H | * Baaaia L R O D) O A - L a 1) Geschäftsbericht. 2) Dl sung der Seneralversammlung über sezung des _Grundfapitals dur Rückzahlung, . 9 Ó x | fionsfon Ae und Pen 7 091195 Bergmännische Bank zu Freiberg 4) O 2) Me Le und Bilanz. die See a0, 208, über Tes des Rechnungs- | Erteilung einer Ermächtigung an die Liqui und Eisengießerei. ? , 80/9 Dividende pro 1903 . . . 72 000. Nach der am 22. Februar d. J. s\tattgefund + | Die Aktionäre der Terrain Gesellscha!! D 3) Bericht der Revisoren. Gewinnverteilung und über di d n Mufsicht 4 Aufsich E Gemäß § 26 der Saungen werden die Aktionäre : 8 t P ; l ; 2 396/64 Er E des ufsihtsrats und dec “Vert E e ia U Foz ee 5) Ned, des Vorstands und des AuffiGlarais. und dem Vorstand anu erteilende “la 5) Wahl cines Liquidators E ael suderaus Freitag, den Lo, Std : 5 870 222/78 ———— \na% S. 3 der Statuten vorgenommenen Neu- | den Que T iermit zu der am Dienstaß- Neuwabl für drei aus\cheidende Mitglieder des | 4) Wahl von drei Revisionskor1missarien für die | Zur Teilnahm der G l G , Nachmittags l Uhr, im Hotel zur Stadt ! Bremerhaven, den 31. Dezember 1903 5 §870 222/78 | Tonstituierung debselben besteht der Auffichtsrat aus | i . März 1904, Vormittags 11 Uhr, Aufsichtsrats. Fabresrenung pro 1904 : ez | fa V me an der ( eneralversammlung und | Hamburg, hier, anberaumten ordentlichen General- , 31, N dem Unterzeichneten, N aus | in den Räumen der Berliner Bänk, Berlin W., 6) Wahl der Revisoren. A P Ae L | uen ung des Stimmrechts sind diejenigen Aktionäre versammlung eingeladen. 2B remer B an f - V ere in. Den Fletsderoberineiter Dep Dreßler als stellv S ers ade ordentlichen Ec () Soriage und Verteilung der neuen revidierten 2 DN ieeder ric raun bia erben Ar übe terie A Le pee J je Gegenstände ber Tage ius sind folgende: b X or}1ßenden, A 5 g eingelaben. Statuten. j i; ; 1; Y zum eshäftsberiht und Be ch ußfassun über Bila L & Obige Bil s „G. S röder, P B utBma nun aven en amd Tarl Richter, als Schriftführer, | 1) Bilanz und S rit Lo M Spa iqie n der Generalversammlung find De Sahredrenung bf tre, gd fn unserer | Aa E En Tages vor der General- 9) u Peru es für 10 E | U e an i Í ; : n Kausmann i é N eri T0 3. E 5 der Std i igt: ; N ; N eilung der Entlastung für Í | i, Véam erb a, l ie gar 106 (pons und richtig befunden. “Schriftführer, chard Günther, als stellv. | 2) Vergütung an der. Aufsichtsrat pro 1903. a. alle Inbaber E T iiiabidin, welche Vauptlasse zur Sl e al Do uae AuB eg. a D vi bei der Breslauer Disconto- | 3) Wahl von Aufsihtératsmit liedern. l Der Aufsichtsrat 6 Herrn Hofsneider G. Emil Opi 3) Eribeilung der Entlastung des Aufsihtérats und gemäß § 992 Abs. 1 H.-G.-B. in das Aktienbuch | in unserem e eti Meine är B bei u E z Zur Beteiligung an den Abstimmungen in diéser B Im Auftrage: rn Treibemeister a. D. Carl Stohwass wfleior! geg der Gesellschaft ‘eingetragen sind; hier, gegen Vorzeigung der ktien in Empfang zu | in B lin plenien auf verem, Generalversammlung sind diejenigen Aktior¡äre be» A Aug. Weyhausen. G. elbe ael errn Getreidehändler Emil Hermann ser, 4) Neuwahl des Aufsichtsrats. b. alle Inhaber von Vorzugsaktien, welche diefe nebmen. E en in Empfang zu n e bei der Nationalbank für Deutsh- | rechtigk, welche ihre * ftien nebst eine’z doppelten j i e arl Jhlder. errn Kaufmann Rober , Gemäß § 25 des Gesellschaftsvertrags sind nul am zweiten Wer , ie Ve i sli ; and i 4 ; Nummernverzeichnis oder einen P j : bert Thomas E g ftage vor der General Die Vertretung der niht persönli erscheinend hinterlegt od J ; A T Î epotschein der 2E [89876 died Herrn Friedensrihter Robert W ' diejenigen Aktionäre zur Teilnahme an der encral- versammlung beim Westfälischen Baukverein | Aktionäre i F erscheinenden gt oder eine von einem Notar über die Hinter- | Reichsbank über ihre Aktien späte®;ens drei W R : | gegen Dividendenschein Nr. 5 an unserer Kasse sämtlich in Freib ert Weichelt, versammlung berechtigt, wel E 8 am in Münst C ä rein | Aktionäre ist nah § 29 des Stakuts nur dur folche | legung der Aktien bei ihm zum Zwecke der Teilnahme | tage vor dem Versam lun® ¿ icens dvei Were, 8 remer Bank - Verein uo A Bremen bei Herrn E. C. Weyhauseu in] Nah § 13 der Statuten wird dies hierdur 18. März 1904 Fei bei E ode ünserer Düsseldor oder: be) ciner Neichsbankstelle ode ort ctien s wel he durch \riftlihe Vollmacht |an der e tele ausgestellte Bescheini- } mitgerechnet, bei der V- (cUschat aen E l | mpfang genommen werden. öffentli bekannt ies hierdurch | Gesell ihre Teilnahme anmeld i der Dirékti S y Y gung, in welcher die hinterlegten Stücke nah Nummer Halleschen Baukverei». v if c | B Bremerhaven. remerhaven, den 24. Februar 1904 Freiber nt gemacht. Berlin, d elden. i Diréktior der Dorstener Papierfabriken Berliu, den 24. Februar 1904. und Gattung einzeln bezeihnet sind, in d B & C ‘iy, vou Kulisch, Kaempf ; N c i f g- den 23. Februar 1904 8 , den 24. Februar 1904. er bei einem deutschen Notar hinterlegt haben. der G iet find, in dem SUTLER o., hier, odex bei der Deutschen Genossen- Ca Die auf §% = # 24,— pro Der Vorstand. Der Aufsichtsrat. [89874] Terrain - Gesellschaft am Teltow-Caua! Dorsten i. W,, den 24 Februar 1904. Deutsche er Gesellschaft nicht später als am dritten | shaftsbank vou Soergel eri | N Dividende für das Jahr 1903 pin eEe festgeseßte C. Schröder. Buschmann. der Bergmänni ay ey Rudow - Johanniëthal, Aktiengesellscchof- Der Aufsi parat Feuer-Versicherungs-Actien-Gesellschast Tage vor der Versammlung eingereiht haben, | Vexlin niedergelegt babe Parrifius R V M von heute ab E icin Cert A auk zu Freiberg. A d ffich g n-Gesellschast. | Breslau, den 24. Februar 1904 Hall u: p arl Gottlob Mey, Vorsitzender. H 2E uffichtsrat. er Dorstener Vapierfabren A. G. Der Direktor: * “oje Liquidatoren Z e f: S den, 24. eas 1904. M . Kreßs{chmar, Vorsizender. C. A. Eickholt, Vorsizender. Halter. Fuchs Schwin 6 er Auffichtsrat. Ó y.w Ing R. Riedel. Böttcher. : Bd