1904 / 49 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Die bôá der GenossèusGast ausgeheadèn dffent- | räte der Mitglieder sowte die Üebernahme der Ein» } wähtend der Dienststunden des Gerichts jedem ge- | dem Darleheuskasseunverein Mühlheim a. D., ; 26/28, Offener Arrest init Anzeigefrist bis zum | stände und j “1 zum 10. März 1904. Erste Gläubigerversammlung | Sache und von den Forderungen, für welche sie aus lichen Bekanntmachungen erfolgen unter der irma | ziehung geshäfllicher orderungen und der ea stattet. eingetr. G. m. u. H. eingetragen: l ärz 1904. Ablauf der Anmeldefrist am selben | rungen auf e P 2 Rhe aen Een er La 18. März 1904, Vormittags 107 Uhr. der Sache abgesonderte Befried ung in Anspruch der Genossenschaft, gezeihnet von zwei Vorskands- | lierung in Konkursfällen. Willenserklärungen und Rügenwalde, den 23. Februar 1904. Fn der Generalversammlung vom 20. Dezember Tage: Erste Gläubigerversammlung am 22. März | mittags 11A Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte | Ablauf der Anmeldefrist am 6. April 1904. All- nehmen, dem Konkursverwalter is zum 12. März mitgliedern, im Wochenblatt des landwirtschaftlichen | Zeichnung der Firma haben, um für die Genossen- Königliches Amtsgericht. 1903 wurden an Stelle der aus dem Vorstand aus- 904, Vormittags 11/4 Uhr, und allgemeiner | Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine gemeiner Prüfungstermin am 12. April 1904, | 1904 Anzeige wu machen.

Vereins im Großherzogtum Baden. haft Dritten gegenüber Nechtsverbindlichkeit zu be- Sangerhausen. [90493] E Vorstandsmitglieder Xaver Wiser, Anton prúfungstermin am 13. April 1904, Vor- | zur Konkursmasse gehörige Sache in Besi haben Vormittags 10; Uhr, an hiesiger Stelle, Zimmer 8. Großherzogl. Amtsgericht zu Stavenhagen. Die Willenserklärung erfolgt dur zwei Vorstands- | sigen, stets durd) zwei Vorstandsmitglieder, deren In das Geno enshaftôregister ist unter Nr. 8 ein- uhl und August Wiser, zu Vorstandsmitgliedern nittags 11 Uhr, an hiesiger erihts\telle, Norbert- | oder zur Konkursmasse etwas s{huldig find wird | Muskau, den 22. Februar 1904. Stromberg, MHunsrück [90529] mitglieder, welche der Firma hre Namensunterschrift | eines der Vorsißende des Vorstands oder dessen | getragen die Ländliche Spar- und Darlehns- | gewählt Wilhelm Leibinger, Schreinermeister, Hein- Me l, IT. Sto>werk. : ausgracten, nihts an den Gemeinschuldner zu ver Königliches Amtsgericht. Ueber das | pen voan des Müllers und Ackerers R E eser t weer | Get Lelsat fe" en “Gelissantel 209 | nossensbase mit, bescgrünt cingtengone Ge: | e Pi, B Bir nie F Es sgeies Amitgeriit, Abt, 1 1 cbsblhen ther pu leisten, and be Verpilihtuno | mord. 90287) | cis Meise j Juntermihle ist am 23, fe

; ns er n ränkt t 1 e . : auferlegt, « ; Í L der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Die höchste Zahl der Geschäftsanteile, mit denen ein non r ents DE L 6 “a ft m me Den 22. Februar 1904. a Konk A erungen R oel ge E M E A4 Ueber das Vermögen der Witwe des Müllers | bruar 1904, Vormittags 11 Uhr, das Kon ree

Kehl, ten 22. Februar 1904. Mitglied s beteiligen kann, beträgt 15. Die Be- | yom 6. Januar 1904 enthält: Gegenstand des Amtsrichter Ga upp. Creser Li O Deli ai go esonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem Wiel Mer mittens 11 ges. Shiuper y orre eröffnet. Verwalter 7 Amesi mit S

jr. Amtsgericht. kanntmachungen der Genossenschaft gesehen unter | Unternehmens ist der Betrieb eines Spar- und | Tuttlingen. [90499] (händlers Adolf Kiehn in Crefeld Mite onfursverwalter bis zum 18. März 1904 Anzeige | verfahren eröffnet S eaalite: Rechtsanwalt U. | frist ie 99. März 1904 einschlie li<. Anmeldefrist Kulm. Bekauutmachung. [90481] deren Firma, gezeichnet von 9 Vorstandsmitgliedern Darlehnskassenge\s<äfts zum Zwe>e: 1) der Ge- K. Amtsgericht Tuttlingen. aden Str. Nr. 103 il beute, am 23. Fe ruar 1904, | îV machen. Ulfers in Norden Offener Arrest mit An eigefcist der Konkursforderungen bis 92. März 1904. Erste

Bei dem Blanudauer Spar und Darlehus- ‘ed für N e R enk n De währung von Darlehen an die Genossen für ihren Bekanntmachung. Sormittags 10} Uhr, das Konkursverfahren eröffnet Königliches Amtsgericht in Hennef. bis zum 19. März 1904. Anmeldungsfrist bis zum | Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- kassenverein eingetragene Genossenschaft mit Bo stt d h ft S aus 1) Wilh l afer le “Po dit er | Geschäfts- und Wirtschaftsbetrieb; 2) der Grleichte- In das Genossenschaftsregister wurde heute bei dem worden. “Rechtsanwalt Dr. Drathen in Crefeld ist | Wirschhorn, Neckar. [89164] | 19. März 1904. Erste Gläubigerversammlung am | termin am 22, März 1904, Vormittags unbeschränkter Haftpflicht in Blandau ist heute BLNARE VELEES 2 elm Vefele, Konditor, | rung der Geldanlage und Förderung des Sparsinns, Darlehenskassenverein Neuhausen o. E, Fonfursverwalter. Anmeldefrist bis zum 10. Mai Konkursverfahren 23. März 1904, Vormittags 94 Uhr. Prú- | 11 Uhr. in das Genossenschaftsregister eingetragen worden, O D Os 2) S N il Zer weshalb au< Nichtmitglieder Spareinlagen machen | e, G. m. u. H., eingetragen: i 1904, Erste Gläubigerversammlung am 16. April Veber den Nachlaß des am 10 Januar 1904 ver- fungstermin am 30. März 1904, Vormittags Stromberg, den 23. Februar 1904. daß an Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedes E N een Srifav fl et Pub e können. Vie von der Genossenschaft ausgehenden | Jn der Generalversammlung vom 27. Dezember 1904, Vormittags 11 Uhr, Zimmer Nr. 20. | storbenen Peter Gugau 13. von Kordelshütte | 94 Uhr, Zimmer Nr. 2. Königliches Amtsgericht.

Hermann Boeli>e aus Blandau der Gastwirt Her- meister 5) nton Schra Aifinaan sämtlich i dffentlien Bekanntmachungen, erfolgen unter der } 1903 wurde an Stelle des aus dem Vorstande aus- grüfungstermin am 21. Mai 1904, Vor- und über das dessen Kindern und dessen Witwe Norden, den 22. Februar 1904. 1z. 0.-El Koukurseröf 90286 mann Jander in Blandau als Vorsipender und an |‘Pfaffen F Di i t der Ust G Firma der Genossenschaft, gezeichnet von zwei Vor- | geschiedenen seitherigen Vorstandsmitglieds Johannes mittags 11 Uhr, Zimmer Nr. 20. Offener Arrest | Dorothea geb. Braner gehörende Gesamtgut wird Königliches Amtsgericht. 11. Sulz, 0.-Els. Konfurserc er Stelle des ausgeschiedenen Borstandsmitgliedes, Land- Pfaffenhofen a. I. e Einsicht der iste der Ge- | standsmitgliedern, in der Sangerhäuser Zeitung, beim | Saz in den Vorstand gewählt Schultheiß Brod- + Anzeigepflicht bis zum 5. März 1904. heute, am 20. Februar 1904, Vormittags 94 Uhr Ueber das Vermögen des Meggers, Des wirts Leopold Domagalski aus Miewiorken der pri n R der Dienststunden des Gerichts | Eingehen dieses Blattes bis zur nächsten General- | mann in Neuhausen o. E. als V orsteher. m! Crefeld, den 23. Februar 1904. Kas onkuravetiüliven eröffnet Der Gr Bürgers Pforzheim. Konkursverfahren. [90307] Ketterer zu Sulz, Oberelsaf, ist am s nos es E Fregin E als Stell- C Seubus K a. D., 19. Februar 1904. A ttärun B e L Den 22. Fevenas 1e, G Königl. Amtsgericht. meifter Hanst ïn Rothenberg wird zum Konkurs- Zen Georg Staib E Tia Mm et Vormitiags 10 Ube owig Müller gr Geb- En t Bare sind. Kgl. Amtsgericht. nossenschaft muß dur ¿wei 2 orstandsmitglieder er- mtsrichter Ga upp. puisbursg. Konkursverfahren. [90327] N Ae „Konkursforderungen ind bis us Im 23. Februar 1904, Vormittags 104 Uhr, das | weiler. Offener Arrest mit Anmeldefrist bis , Königliches Amtsgericht. Veuatoitin Gta nübu 487 folgen, die zu der Firma der Genossenschaft ihre WoldegK. ] i [90500] Ueber das Vermögen der offenen Handelsgesell- Gläubi véef i em Cp if i rste | Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Kauf- | 29. März 1904. Anzeigefrist bis 29. Märi 1904 eustettin. Bekanntmachung. [90487] | Namensunterschrift beifügen. Mitglieder des Vor- Fn unser Genossenschaftsregister is heute unter haft Andrieu & Schneider zu Duisburg wird | 4g p ersammlung und Prüfungstermin: ams | ¡nann Emil Rau in Pforzheim. Anmeldefrist bis | Erste Gläubigerversammlung am Dounerstag, den Liebenburg. [90482] „In unser Genossenschaftsregister ist unter Nr. 21 | tands sind: August Schroeter, August Göschel, Nr. 4 (Molkereigenossenschaft zu Oertzeuhof, jerte, am 23. Februar 1904, Mittags 12 Uhr, das O en 12, März 1904, Vormitta 8 9 Uhr. | 1 April 1904. Offener Arrest und Anzeigefrist bis | 17. März 1904, Vormittags 11 Uhr. All-

In das hiesige Genossenschaftsregister ist bei der | dle Genossenschaftsfirma „Ländliche Spar- und | Ludwig Ritter, sämtlih in Oberröblingena. H. Die | €+ G. m. u. H.) eingetragen worden, daß in der Fonfursverfahren eröffnet. Rechtsanwalt Leny zu ener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. März 1904. | 34, März 1904. Erste Gläubigerversammlung : | gemeiner Prüfungstermin am Donnerstag, den Firma Consumverein Letve-Liebenburg, cin- Darlehnskafse Juchow, eingetragene Genofsen- | Finsiht der Liste der Genossen ist während der Generalversammlung vom 183. Februar 1904 an Quisburg moird zum Konkursverwalter ernannt. Großherzogliches Amtsgericht Mittwoch, den 23. März 1904, Vormittags | 7. April 1904, Vormittags 114 Uhr. getragene Genossenschaft mit beschränkter Hasft- schaft mit beschränkter Haftpflicht“, mit Siß in Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Die Stelle des aus dem Vorstand ausgeschiedenen Fonkursforderungen sind bis zum 10. Mai 1904 bei in Hirschhorn, Near. 20 Uhr. Prüfungstermin: Mittwo<, den Sulz, Oberelsaf, den 23- Februar 1904. pflicht, heute eingetragen : woge und Statut vom 1. Februar 1904 eingetragen. | Haftsumme beträgt 200 M; die Beteiligung eines Domänenpächhters Blank in Marlin der Domänen- dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerversammse ! Königsberg, Pr. Ronkursverfahren. [90324] | 29. April 1904, Vormittags 10 Uher, vor Kaiserliches Amtsgericht.

In der Generalversammlung vom 12. Dezember i e A bezwe>kt die Bewig e Dar- Brten auf mehrere Geschäftsanteile, höstens pächter Kolster in Golm gewählt ist. sung am 22. März 1904, Nachmittags Uhr, Ueber das Vermögen des Uhrmachers Robert dem diesseitigen Gerichte, Zimmer Nr. 18. weiler, Kr Schlettstadt. (90310] 1903 is an Stelle des aus dem Vorstand ausge- U Fi idbet Meno e E d O und j orderungen | Müller in Königsberg i. Pr., Steilestraße Pforzheim, den 23. Februar 1904. _ » O eGaes ¿ schieden Maurers Christian Hoffmann in Lewe der | 7 irtshaftsbetrieb, die Erleichterung der eldanlage | * Sangerhausen, den 10. Februar 1904. Großherzogl. Me>kenb. Amtsgericht. am 19. Mai 1904, Nadcsznittags 5 Uhr, vor Nr. 11a, ist am 23. Februar 1904, Vorm. 114 Uhr, | Der Gerichts\hreiber Gr. Amtsgerichts: Lohrer. i ée L Zimmermann Joseph Arth in Liebenburg in den und Förderung des Sparsinns, weshalb auch Nicht- dznigliches 2 i unterzeihneten Gerichte, Gutenbergstr. Nr. 11, | der Konkurs ers et. Verwalter ist der K L E E B Ueber das Vermögen des Branutweinbrenners Vorstand gewählt E mitglieder Spareinlagên machen können. dniglidjes AmtsgeriGt. Znin. Bekanntmachung. (90502) Mf ten nbe zeineten Spner Amcest mit Anzeigepfliht | v. d onnirs erbe rate Nr. 2. A E E Mm in [90291) | Georg Adrian in Meiseugott wi us Kon- “Liebenburg, 29. Januar 1904. E DEE Ke für jeden Geschäftsanteil N o 4 ü (90041 U Ne G Od Darieh N lie: p E Sen Konkursverwalter bis zum 20 März 1904. | für die Konkursforderun En bis em 22 März 504 a 5 y Vermearn N M S ra I o De ote 11 Ade E Martin

r : 950 (A Jeder enofse kann d<stens 25 Ge äfts, Fm hiesigen enofsen|<ha tsregister i ei der [2 u s n en-&Secrein F t j ; 5 : Cn K V 7 eorg #Fretltag in rau, aleintgen Znhyabver ursverfahren erofsneî. Wer otariat8gehilfe Mar n Königliches Amtsgericht. f hoh Geschäf g ssenschaftsreg &nigliches Amtsgericht in Dui&Wurg. Erste Gläubigerversammlung den 23. März 1904, | per Firma Georg Freitag in Plauen, wird heute, | Paulus ia Weiler wicd zum Konkursverwalter ers

anteile erwerben. Das Geschäftsjahr läuft vom | Firma „Allgemeiner Consumverein für Schöp- Gontsch, eingetragenen Genossenschaft mit Vorm. 9 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin den

Liebenburg. [90483] | 1. Juli bis 30. Juni. enstedt und Umgegend, E. G. m. beschr. unbescyräukter Haftpflicht zu Goutsch““ einge- Ersteïm. Konkursverfahren. [90340] " 2 am 23. Februar 1904, Mittags x1 Uhr, das Kon- | nannt. Konkursforderungen find bis zum 15. April In das hiesige Genossenschaftsregister ist zu der | Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen Haftpflicht zu Shöppenstedt““ folgendes n tragen worden : Der Ansiedler Deeg ist aus dem lleber das Vermögen des Josef Meistertzheim, a D A e Ne. 10 V ener kursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: , Herr | 1904 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Qs „Cousumverein Ostlutter, eingetragene | unter deren Firma, gezeihnet von zwei Borstands- | getragen : Vorstande ausgeschieden, der Landwirt Franz Wid- Geflüzzelhändler, in Erstein ist am 23. Februar Arrest nt Anzeigefrist bis zum 15. r G Rechtsanwalt Dr. Stade hier. Anmeldefrist bis zum Beschlußfaffung über die Mahl eines anderen VerwalterE

jedoh auf 50, ist gestattet Weoldegk, den 22. sreornar 1904. Termin zur Prüfung der angemeldeten

enossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in | mitgliedern, im Pommer|[<en Genofssenschaftsblatte, Dur Beschluß der Generalversammlun vom | mann aus Gontsch in denselben getreten. 1904, Nachmittags v# Uhr, das Konkursverfahren er- is D 7 19. März 1904. Wahltermin am 21, März 1904, | sowie über die Bestellung eines Gläubigerausschusses und» Oftlutter““ heute eingetragen : Stettin. Die E liede Ban ‘Pastor 20. ur Da 1008 ist an Stelle a E le Nor- | Zuin, den 22. Februar 1904. ¿fnet und der mtsgerihtssekretär Herßig in (Erstein Köetigöberg (evi 1 Feruar 1904. Vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin am $8. April | eintretenden Falls über die in $ 120 der Kon-- In der Generalversammlung vom 24. Januar | Otto Walther in Juchow, b. Chausseeaufseher Paul stand ausgeschiedenen Dachde>kers Karl Achilles der Königliches Amtsgericht. ¡um Konkursverwalter ecnannt wokden. ffener 0b Q 1904, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit | kursordnung bezeichneten Gegenstände auf Diens- 1904 ist an Stelle des ausscheidenden Vorstands- | Leu ebendort, c. Gutêpächter Karl Trapp in Kölpin. Schmied Wilhelm Ehlers hier zum Mitgliede des S Arref: mit Anzeige- und Anmeldefrift bis 1. April Leipzig. [96303] | Anzeigepflicht bis zum 159. März 1904. tag, den 22. März 1904, Vormittags mitgliedes Lüdde>e der Steinhauer Hermann Ver- | Willenserklärung und Zeichnung für die Genossen- Vorstands gewählt. 1904. Erste Gläubigerversammlung: “Dounerstag,- Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hermann Plauen, den 23. Februar 1904. 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten For- wobl in Ostlutter neu in den Vorstand gewählt. haft muß dur< zwei Borstandsmitglieder erfolgen ; Schöppenstedt, den 19. Februar 1904. Konkurse. den 17. März 1904, Vormittags 9 Uhr. | Nobert Kavl Sonntag , Inhabers der Holz- Königliches Amtsgericht. derungen auf Dounerstag, den 258. April 1904,

f Allgemeiner Prüfungstermin: Dienstag, den handlung u. Holzwarenfabrik unter der Mes, Púötitz, Pemm. Konfuréverfahren. [90270] Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte

Liebenburg, 9. Februar 1904. diese zeihnen, indem sie der Firma ihre Unter rift Herzoglihes Amtsgericht. ; i Königliches Amtsgericht. dfe fl s h Sr 9 T nau, d Apolda. Konkursverfahren. [90315] 19. April 1904, Vormittags 9 UVkr, im Robert Souatag in Leipzig-Connewitz, Veus- Ueber das Vermögen des Séhiffsbaumeisters Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur

Einsicht der Liste der Genossen ist. während der Ueber das Vermögen des Wirkermeifters Ma Sigungsfaale hiesigen Amtsgerichts. dorfer Str. 20, ist heute, am 283. Februar 1904, | Nudolf Liepne Fasenitz if 23. Feb Konkursmasse gehörige Sache in Besiy haben oder zur Lmd mgnn n ei hastore ifter En Ditaftandea jedem gestattet. fen A e Schwerin, warthee. [90495] | Temmler, zuleßt in Apolda, Lindenberg 39, jet Kaiserl. Amtsgericht in Erftein (Elf). Nachmittags 7 Uhr, das Konkursverfahren eröffne! 1904 e A Ubr p Konkurs S ffnet. Konkursmasse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nichts A 9 c In unser Genossenschaftsregister ist bei der unter | unbekannten Aufenthalts, wird heute, am 23. Fe- "F : worden. Verwalter : Rechtsanwalt Dr. Steiner in | Berwalter: i uf nturs O” | an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten 1) Betr. Landwirtschaftlicher Konsumverein Neustettin, den 20. Februar 1904. Nr Luf ' / Fe Feuchtwangen. 490311] | Qi ”; Nexwalter: der frühere Kaufmann, ]eB1ge Rentier z g z ' eingetragene Genofseuschaft mit beschränkter Königliches Amtsgericht. Ne. 3 eingetragenen Genosen Genossenschaft s 1904, asm aas ae Uh e Konkurs- Oeffentliche Bekanntmachung. (Auszug.) naa An Unie. un ANE Ls In Miri August Thicle zu Pöliz. Anmeldefrist bis zum nas Dep von dem E der ; i j 5 e j verfahren eröffnet. Ver Kausmann #- elfensrieder Das K. Amtsgericht Feu twangen ‘Mittel - # s L 4 98. März 1904. Erste Gläubigerversammlung am Sache und von den Forderungen, für welche sie aus Papi in Be OE Do nte Wald- | nortork. Bekanutmachung. (904881 | mit unbeschränkter Haftpflicht zu Prittis<“ | in Apolda wird zum Konkursverwalter ernannk. franfen hat dur Bes luß R Seutioi: Vot- | Was Prüfungstermin am 14. April 190%, | us. März 1904, Vormittags ie, "Mllges | der Sache abgesonderte Befriedigung in Ansyruch ging a agiae vet ULUIRE DES hieden. An | Jn unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 2 heute G worden, daß an Stelle des aus- | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 14. März mittags 11 Uhr, über das Vermögen des Bäcker- Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige“ | ¿neiner Prüfungstermin am 31. März 1904 nebmen, dem Konkursverwalter bis zum 26. April ene Stelle wurde Jus Borlin gege bestellt: | Neue Geuossenschaftsmeierei und Schrot. geen August Sommer der Mühlenbesißer | 1904. Erste Gläubigerversammlung den 15. März meisters Audreas Burkhardt in Feuchtiwvangen pflicht bis zum 23. März 1904. | Vormittags 9 Uhr Offener Arrest mit An- | 1904 Anzeige zu maten. S Georg Fischer, Gutsbesiger in Groß- | mühle e. G. m. u. H. in Gnutz“ heute folgendes | Dito Handke zu Prittis<h zum Vorstandsmitgliede | 1904, Vormittags 10 Uhr. Frist zur An- den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: K.'Gerichts- | 9 Königliches Amtsgericht Leipzig, Abt. TTA, “| seigepflicht vis zum 58. März 1904. Kaiserliches Amtsgericht zu Weiler, Kr. Schlettstadt. 2) Betr. Konsum- und Sparverein für Speyer, | tin etragen worden: f bestellt e. W H meldung der F orakrungen bis 12. April 1904 ein- vollzieher Dolles in Feuchtwangen. Anmeldefrist Nebenstelle Johannisgafse 5, 1, den 23. Febouar 1904. |* Pölig, ten 23. Februar 1904. Zwickan. Ronufurëêverfahren [90296] s getr agene Genossenschaft mit beschräukt e Ewr eute Hs E A e s S Schwerin ard Clianei as 1904. lien Al gemeiner PelEgRermin 26, April bis Ms E März 00s einshließli<h. Grste E eriabers des Halbhöfners arben Königliches Amtsgericht. Ueber das Vermögen des Bauunternehmers ; ae S ¡8ge n und an feine Stelle der $09 usner D E f ,„ Vormittag V. läubigerversammlung und a aemeiner Prüfungs- L % osnerS «59 ; 97 j j F i Send ino Speyer: » Drs Bas, der | Vil Bagnmerih n nab e ten Borand gondll | B MtE N eusaftergite if hente angttagen | Grdb 2 See grihi. A A E aci Hugo Geyer (i n 22° Februar 1906 (5 2 N 23. 4 S nosse ftsregi is i D. i i j 3. Februar 1: achmittags r, der Konkur a 7TIO s s E ag A die Statuten geändert. Auf die- eingereichte Urkunde O 6 ; fe pw AE enom aftôregister ist Heute eingetragen D mtsôgeriht. Abt. 11. mittags 10¿ Uhr, im Sigungssfaal des K. Amts- ( Tor 104 Po - mund Suwalsfki in Posen, Glogauer Straße 74/75, | Nahmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. : Len öniglihes Amtsgericht. worden : T ts dahier. Offener Arrest mit N. Amd | eröffnet. Zum Konkursverwalter ist Rechnungsführer j MUn T N Oren, S sa mge (2/197 | S nf e E n e ie Fol Ta 1: Of Sei Geschäftsjahr denn Osnabrück. [90489] „Obersalbacher Kousumverein, eingetragene Augustusburg. [90317] Ca iel Vi Dat 100d E iges a O. D. Schröder in Weyerdeelen ernannk. Grste ‘ers heute, Mittags 12 Uhr, das Konfurwwersarn Tier Manies e ist Gs Ne el oe Ls As S F ; enoffenschaft mit beschräukter Hast icht zu eber da ermögen des Fabritauten Fr ] Släubigerversammlung (Wahltermin) am 14, Mar bittet De E 4th L I Mz D p e ee car uth Her R CRIIN I E eOY Zu s laufende Nummer 17 des hiesigen Ge- Me an ft \< Haftpflicht 3 Gla SüCie t u hes A R E E Feucytan eireib En Seruae 1904. <t So a era l ns Allgemein PRe eine: Wu T O ea ieuer Aerest mit amin Frviceiit int "46. März 19084, E as Ludwigshafen a. Rh., 22. Februar 1904. nossenschaftsregisters eingetragenen landwirtschaft- R i t: C g Fi ächsi belfab Der Gerithts\reiber des K. Amkbger! Bs f rmi l 3 er Prü» | © wie Anmeldefrist bis zum 16. März 1904. Erst :11 Uhr. Prüfungstermin am 27. April 1904, R. Amtsgericht. ned Consum-Verein Bissendorf-Holte ein- | Gee ihafttic Unternehmens ist : Inhabers der Firma „Sächsische Nadelfabrik (L. 8.) Neumann, Kal. Sekretär. fungstermin am 18. April LHOE: hegen soi Pa Mons zum 16. Mir Na, Vor- | Vormittags 1A Uhr. Offener Acreft mit Anzeige

gi. Amte 4 Gemeinscaftliher Einkauf von Lebens- und MBirt- | Fritß Kühne in Dorfschellenberg““ wird heute, LO Uhr. Anmelde- und Anzeigefrist bis « zum L m ? o y y E etragene Genossenschaft mit unbeschränkter U f e am 24. Fe ruar 1904, Nachmittags 24 Uhr, das Kon- Freiberg, Sachsen. [90316] 9. April 1904. Dffener Arréeit. : mittags LO Uhr. Prüfungstermin am 31. März pflicht bis zum 12. April 1904.

Merzig. Bekanntmachung. [90485] | Haftpflicht ist beute nachgetragen daß K \haftsbedürfnissen im großen und Ablaß im kleinen : U ; 2 t : : : j Nt S ; Dur Beschluß der rin anaaleté Va 1A: N T: Sctieidb er Ben E A Ote Mitalieder. ) kursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr É die on g gf wein Fe » g Lilienthal, den 23. Februar 1904. | 1904, Vormittags 19U L, im ; immer 35 des Königliches Amtsgericht zu Zwickau. Í Brittener Spar- und Darlehnskafseuvereins, | ausgeschieden und Kaufmann Friy Spieker ¿u Bissen- Die Saitsumme beträgt 10 M. Kaufmann Donat, in Leubsdorf, Sa. Anmeldefrist Hotels s<warzes Noß t erg N95 Februar Königliches Amtsgericht. É | Amtsgerichtsgebäudes, Sapie h Nr. 9. Zwingenberg, HesSen. [90527] cingetragene Genosseuschaft mit unbeschränkter dorf und Kolon Gustav Beersmann zu Eiftrup in Statut vom 2. Februar 1904. bis zum 15. März 10d. Wahl- und Prüfungs, 1904, Nachmittags 44 Uhr das Konkursverfahren Mariemburg. Befanntmahung. [90275] } Daira M Sei ies A tsgericht eb 8 Konlianbarsuieon. ; Haftpflicht zu Britten ist an Stelle des ver- | den Vorstan wäh 4 : Von der Genossenschaft ausgehende Bekannt- | termin am 24. März 1904, Vormittags K ) 4 Ueber das Vermögen des Kaufmanns Josef | Königliches Amtbgertr. Ueber das DErmogen =— Jacob Anders [., D i e tand gewählt sind L ' i i Z S 5 L M eröffnet. Konkursverwalter: Herr Kaufmann August gen f 2901 | Gaft- und Land e S c K storbenen Peter Schommer Peter Kelter in den | Osnabrück, den 22. Februar 1904. mahungen erfolgen unter der Firma derselben und | t1L Ee. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis Siraubel hier. Anmeldefrist bis zum ‘9. April 1904. Glasa in Marienburg ist am 23. Februar 1904, Recklinghausen. [90329] L di 1904 R E Meoerns R am Vorstand gewählt. Königliches Amtsgericht. IL unter den für die Zeichnung der Firma dur den | tus 15, O Mabltermin am 18. März 1904, Bormittags Nachmittags 12Uhr 29 Min, das Konkursverfahren ¿s Konkursverfahren. ; t rae a ge Sarg in 4 A O E S Merzig, den 4. Februar 1904. —— Vorstand notwendigen Unterschriften ; sie werden in Augustusburg, den 24. Februar 1904. 9 Uhr Prüfungstermin an S2. April 1904 ffnet. Konkursverwalter: Re<tsanwalt Beny in | _ Ueber das Vermögen der #trma Witwe J. E E Worten. Konkursverwalter: Königliches Amtsgericht. Papenburg. Bekanntmachung. [90490] | der St. Fohann - Saarbrü>ker Volkszeitung ver- Königliches Amtsgericht. Vormittags 94 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- Marienburg. Offener Arrest mit Anzeigefrist his | Salinger Nac<f., Schuhlager zu Herten, und Jacob Niels, Gerihtstarator in „Zwingenberg. L “P E 2 Zu der unter Nr. 7 des hiesigen Genossenschafts- | öffentlicht. LTTENZ i; icht bis 53. Marz 1904 zum 10. März 1904. Anmeldefrist bis zum 10. März | über das Vermögen der Witwe Salinger daselbst | Anmeldefrltt 1 Konkursforderungen bis 20. März A E g of Gezeralversämint Me registers eingetragenen Genossenshaft Dörpeuer | Die Willenserklärung und Zeichnung des Vor- Mam t „Konkursverfahren. ¿N E Königliches Amts Sa Freiberg (Sa.) 1904 Erste Gläubigerversammlung den 19. März | wird heute, am 23. Februar 1904, Nachmittags Uhr, 1904. Gríte Gläubigerversammlung und allgemeiner Bed B der Generatvesagumtung, tue | Spay“ und Die uo ollten Céramacns | ter Vorbante, im Betde mfale t mee r d Mrlzters Tov Ÿ agene or nier Aurivres Cn Boge S G Bormittags 10 e | 2, onfurdwerfabren eröffnet. Doc Kodhtsanwalt | 1964" Vormitiags d Uhr, Offener Arrest mit in Hatenport vora 29 September 1901 ist an E E des Gn En vas Ler Vorstyende, un Behinderungsfalle dessen | Nachmittags 4 Uhr das Konkursverfc f E röfnet. UVeb das Vermögen des Hotelpächters G stav den 26, März 1904, Vormittags 10 Uhr, Tümler zu Nen ieh g RE R Anzeigef if bis 26. März 1904 E t Gu G N E N C ; Hermann tüßmann in Müll der Landwirt Hermann Stellvertreter und ein anderes Vorstandsmitglied zu | 7 nittags , das Kor fahren erdsne. er das Bermögen de ; u Zimmer Nr. 15. ernannt. Offener Arrest mil Anzeigepflicht bis zum nzeigefrtt bts 20. ars 0E. j Stelle des Philipp Cifler [I. der Maurermeister | Heinrih Pieper în Dörpen als Vorstandsmitglied | der Firma des Nereins ihre Namensunterschrift zu- Der "ilfsgerichtsschreiber Willmann in Benfeld wird Langner zu Görlitz ist am 23. Februar 1904, Marienburg, den 23. Februar 1904 15. März 1904. Konkursforderungen ind bis zum Zwingeuberg, den 23. Februar 1904. Paul Noll in Löf, an Stelle des Facob Heidger T eingetragen worden. ; fügen L : zum konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen Nachmittags 124 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet Königliches Amts ericht. : 19. März 1904 anzumelden. Erste Gläubiger- Großh. Hessishes Amtsgericht. der Winzer Wilhelm Ibald in Haßenport, dur<h | Papenburg, den 19. Februar 1904. ‘Der Vorstand besteht aus: sind bis zum 15. März 1904 bei dem Gericht anzu- und zum Konkursverwalter der Kaufmann Georg Y g | vecsamitliila und allgemeiner Prüfungstermin den Deschlus vom 18. November 1903 is an Stelle des Königliches Amtsgericht. 1) pens Bergmann Peter Klein zu Obersalba melden. Es wird zur Beschlußfassung über die Bei- Henschel zu Görli ernannt worden. Offener Arrest | Mümehen. y s [90297] | 22. März 1904, Vormittags 11 Uhr, Altenburg. Konufurêverfahren. 90304] Peter Münch der Johann Fhald, Maurermeister in P Beleunttactr j als Vorsitzenden y behaltung des ernannten oder die Wahl eines mit Anzeigefrist bis 14. März 1904. Anmeldefrist L A Amtsgericht München I, Abteilung A | Martinistraye 20, Zimmer Nr. 12. Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Hagenport, und dur<h Beschluß vom 18. Dezember r a : R, & [90491] 9) pens Bergmann Mathias Gerstner daselbst, als anderen Verwalters sowie über die Bestellung cines bis 1. April 1904. Erste Gläubigerversammlung | für Zivilsachen, hat über das Vermögen des | Recklinghausen, den 23 Februar 1904. Kaufmanns Ernft Ludwig Kroitssch, weil. hier, 1903 an Stelle des Wilhelm Ibald der Peter Für den ausgeschiedenen Oekonomen Josef Bauer | -, 7 arbk y Gläubigeraus\husses und eintretenden E über die den 14. März 1904, Vormittags Al Uhr. | Miueralwasserhändlers Karl Witwizkg, Allein- | j i f

s : é : k R E a nd g j Köntaliches Amtsgericht. wird na< erfolgter Abbaltung des S(lußtermins i | in Grafmühle wurde der Oekonom Matthäus Kerber stellvertretendem Vorfißenden, T S ; 19 N 8 A T 01e ; ; ; T 9 ; ; | Königliches Amtsge j ant “ait ' E in Haytenport, in den Vorstand ge ¿n Sellberg in den Vorstand des Darlehenskafsen- 3) A>erer Johann Puffay daselbst, als Shrift- in $ 132 der Konkursordnung bezeihneten Gegen Allgemeiner Prüfungstermin den 18. April 1904, inhabers der Firma Carl Witwizky in München, | gehongau. Bekanntmachung. [90318] bierdurch aufgehoben.

: 5 tände und zur Prüfung der angemeldeten Forde- Vormittags 160 Uhr, Zimmer Nr. 55. Rupprechtstr. 14, Wohnung: Maillingerstr. 19/0, x D A & L: - Altenburg, den 23. Februar 1904. 5 4 i+ 4 vereins Kellberg eingetragene Geno chaft | führer, | : / \ - i ; ; 9 N ¿ Das Kal. Amtsgericht Schongau hat über das e Hoa Amtägerict. Abt. 1 Genossenschaftsvorsteher ist jeßt Johann Jbald und U abs euti E g g! R senschaft 4) Bergmann Wilhelm Klein daselbst, als Kassier rungen auf Dienstag, den 22. März 1904, L Der Gerichtsschreiber am 23. Februar 1904, Vormitt gs 8 Uhr, den Konkurs | Bermögen des Kaufmanus Thomas Haunes in | ,,z& Herzogliches Amtsgericht. Abt. 1 def tellvertreter Paul Noll schränkter Haftpflicht gewählt ' ffnet. Konkurs [t <t [t S J L . 5 ? T ¿S Ç ( r > S - / - p n . . E . N > N + d L So G 8 _d » v 75 k T, GILILO! CT1DCL. ce ei ellver i 4 v ay L il N asibender des Vorstands ist ¡t der R 5) A>erer Peter Oster daselbst, Vormittags 97 Uhr, vor dem unterzeichneten des Königlichen Amtsgerichts zu Görlitz 6 e ; e verwa! er E E t sfar | Schongau heute, Nachmitt. 6 Ubr, den Konkurs teröffentliht: Aktuar Fiscber Gerichtsschreiber ustermaifeld, den 20. Februar ; De DOT) 6) Beramann Johann Schneider daselbst Gericht Termin anberaumt. Haile, Saale. Konkurseröffnung. [90319] artmann in München, Prannerstr. 12/11. 3 ffener | Tóffnetk. Provisorisher Konkursverwalter : Rechts- Berlin. Konkursverfahren. [90262] Fohann Anetseder in Aichet. ) g st, h S 5 < Königliches Amtsgericht. Passau, den 23. Februar 1904 als Beisißer. Kaiserliches Amtsgericht in Venfeld. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Paul t Ÿ eclailen, Aae o Be nt “E | anwalt Zunner in Schongau. Offener Arrest er- | „In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Neuburg, Donau. Befanntmahung. [90525] K. Amtsgericht, Registergericht. Einsicht der Liste der Genossen ist während der Braunschweig. [90289] Serauky in Halle a. S., große Ulrichstraße 4/9, 16. März 1904 einschließlich btb Wahltermin | lassen. Anzeigefrist in diejer Richtung bis Donner: Kaufmauns Max Böhm (i Firma: Max Sn Molkercigenofsenshaft Schopflohe u. Um- | wügenwalde S O EEE E A [90492] Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Herman! pu heute, Vormittags 92 Uhr, von dem Königlichen zur Beschlußfassun ber die Wahl eines anderen tag, den 10. März 1904 einschließl. Frift zur Anmel. | « Co.), Geschästslokal zu Berlin, Göbenttr. 3!, gebung, eingetrageae Genoffenschaft mit unbe- | Jn unser Genossenschaftsregister ist heute u ite Sulzbach, den 13. Februar 1904. Giermaun, in Firma Hermann Gierman! _ Amtsgericht, 7, zu Halle a. . das Konkursverfahren | Rerwalters, Bestellung eines Gläubi eraus\{ufses dung der Konkursforderungen bis zum Montag, den | Privatwohnung zu Schöneberg, Golystr. 18 1V, ift chränkter Haftpflicht. ND4 die Genossenschaft in Firma „Lanzi er Spar- Kgl. Amtsgericht. Frit Kuß Nachflgr., Poststraße 5 hier, ist t eröffnet, Verwalter: Kaufmann Friedrich Car f | dann über die in $$ 132, 134 und bigeraussufes, | 28. März 1904 eins<ließl. Wahltermin dl" cines infolge eines von dem Gemeinshulduer Zem Mit Statut vom 25. Januar 1904 hat sich unter | ind Darlehnskassenverein ¿lu ane ene e Tangermünde. [90497] Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eróffnet. Halle a. S., Wilhelmstraße Nr. 4. Offener Arrest bezeihneten ragen in Berbindung mit. dem allge- {lußfaffung der Gläubiger über die Wahl eines Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs- ire e Giung A Schople Gne GenofsenGait ge! nofsenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ Fn unser Genossenschaftsregister is unker Nr. d er Kaufmaun Albert Mattern, Bano 1 N ns Anzeiae oe Frist zur Anme e o gläubiger: igéhieit E iein auf: Mittwoch, den anderen Paas eines Gläubigeraus- rg as den 15. q dr L Vormittags ildet. Gegenstand des Unterneymen®, it die Sr° | nit de ine in L ; t | die dur< Statut vom 6. Februar 1904 errichtete zum Konkursverwalter ernannt. Der offene Arr) d h _1904. G S ger- |2g 1904 : i E N usses, dann über die in den ÈS 132, 136: 137 dét} L S vor dem Königlichen Amtsgericht | in bauung, Einrichtung und der Betrieb einer Molkerei LE aber E es in omn da und hierbei Genossenschaft: „Ländliche Waar, und L EeE ist erkannt. Konkursforderungen sind bis 1. April g den 22. März 1904, Barn tage eng bn 57 Oh, Barm LO Eelticumt, K-O. bezeichneten Fragen: Montag, den 14. März Berlin, q lostersir. 77/78, IL Treppen Zimmer auf gemeinschaftliche Rechnung und Gefahr. Rechts- Spalte 3: Ge enstand des Unternebmens - Ut bié fasse Buch, eingetragene Genossenschaft mit 1904 bei dem Gerichte anzumelden ; Anzeigefrist bis ET E O gemeiner Prüfungstermin pad N pril München, ak Teabeuae 1904 , ‘* | 1904, Vorm. 10 Uhr, im Sitzungssaale des Nr. 13/14, anberaumt. Ver Vergleichévorshlag ift verbindliche Willenserklärung und Zeichnung für die | Sebung der ‘Wirtschaft L A Eewekes ber Mit, | beschränkter Haftpflicht“ mit dem Siye in Buch | 19. März 1904. Erste Gläubigerversammlung , Vormittags 10} Uhr, D mmer Nr. 31. Gerichtsschreiber (L. 8.) Merl e, Kal. Sekretär Amtsgerichts Schongau. Allgemeiner Prüfungs- auf der Gerichtsschreiberet des Konkursgerichts zur Sen n erfolgt dur 2 Vorstandsmitglieder. | Tlieder und Durchführung aller zur Erreichung dieses heute eingetragen worden. Gegenstand des Unter- | 19. März 1904, Vormittags 10 Uhr, all- Halle a. S., den 24. cen 1904. & E La D.) Er Ee Saa termin: Mittwoch, den 6. April 1904, Vormitt. Einsicht der Beteiligten niedergelegt. Die Zeichnung geschieht, indem die Zeichnenden zu | Swe>es geeigneten Maßnahmen insbes veibere: nehmens ist: Betrieb eines Spar- und Darlehns- | gemeiner Prüfungstermin am 2%, April 1904, Große, Kanzleirat, C erichts\chreiber Das K Amts eriht München 11 hat ü I B, 10 Uhr, im Sitzungssaale des hiesigen Amtsgerichts. Verlin, den ÆW: FEUrIar Ine, der Firma der Genossenschaft ihre Namensunter- | vorteilhafte Beschaffung der wirtschaftlichen Be- fassengeshäfts zum Zwe>ke de g g 2 über das | Schongau, den 22. Februar 1904. Der Gerichtsfchreider

h a l G | Vormittags 10 Uhr, vor Herzoglichem Amit des Königlichen Amtsgerichts. ¿Ta ! l E M rift beifügen. Die Bekanntmachungen der Ge- | triebsmittel leben an die Genossen für f oe gebt gerichte, R D ideitionn 7, Zimmer Nr. 76, hier. Vamburg. Konfursverfahren. [90295] Vermögen der früheren Zigarrengeschäfts- Der K. Sekretär: Wohlfart. des Königlichen Amtsgerichts 1. Abt. 51 nossenschaft ergehen unter deren Firma, gezeichnet | " günstiger Absab der Wirtschaftserzeugnifs Mirtschaftsbetrieb und der Erleichterung der Geld- | Braunschweig, den 92. Februar 1904. Ueber das Nahlaßvermögen des früheren Fett- E An wig in Pasing unterm | Stgrenhagen. Konfurêverfahren. [88779] Berlin. Koukursverfahren. 90283] dur< 2 Vorstandsmitglieder, in der „Verbandskund- Spalte o. Der Vorstand best pt S ugnt}e. anlage und Förderung des Sparsinns, Die Haft- Der Gerichtsschreiber Herzoglichen Amtsgerichts: warenhändlers Johann Heiuri Mecklenburg | Peuligen, * ahm. 6 Uhr, den Konkurs eröffnet. | Yeber das Vermögen des Kaufmanus Friedrich | _ In dem Konkursverfahren über das Vermögen der abe, Organ der bayer. Darlehenskassenvereine u. | 1) T oar Slliitike, B G s tébesi summe beträgt 200 #& und dic hö<hste Zahl der W. Sat>, Sekr. zu Hamburg, zulegt Hohenfelde, fflandstraße 44, Konkursverwalter : Herr Rechtsanwalt Dr. Otto Franz | Brandt zu Stavenhagen, in Firma Siegmund Frau Emma Ruthe, geb. Nehls, in Firma Molfkereigenossenshaften*. Der Vorstand besteht aus | 9) “ius Dubberke G T G t Eer ] ai Geschäftsanteile 50. Der Vorstand besteht aus dem | Chemnitz. E (90294] wird heute, Nachmit ags 14 Uhr, Konkurs eröffnet. hier, Tattenbachstr. d/I. Offener Arrest erlassen, | Jakob, Juhaber F. A. Braudt, wird beute, am | Ruthe & Co. hier, Andreaësstr. 64, is infolge 1) Meyer, Johann, Söldner, Vorsteher, 2) Grimmeiß, 3) Reinhold Fren 'Bauerhofsb si “S J ans } ermann Friedrih Schilling, dem Kaufmann Wil- Ueber das Vermögen des Guts- und Ziegelei- Verwalter: Buchhalter H. Hartung, große Theater- Aae a aa Ridtung leute Frist g An, 17. Februar 1904, Nachmittags 8 Uhr, das Konkurs. | eines von der Gemeinschuldnerin gemachten Vorschlags Geora Sue: dessen Stellvertreter, D ans ete 4) Reinhold Sébumader, Buuerboföbesiger,| i: helm Schütte und dem Landwirt Joachim Priegnih, | befigers Julius heodor Anton Gelbridt 4 siraße 2E Offener Arrest mit Anjeigesr! k p Au Bis rg S nus E Des e D) verfahren eröffnet. Der Kaufmann Krogmann zu einem Zwangwergleiche Vergleichstermin auf den o hasiwie (amin Sheyobs, Die Gnsiter | 2) Ubert Bait, Geme 1 | hat, eestaen unter dee Hiri d, Geno en B Sernêdorl Pie a Kanturtertahren if C del um 12 Mle d J einkm que BesKiebfas ung, über die Vieh! (des | nannt, « Ronfutgforderanten find bia ju 20, Min 18. Müra 1006, Vormitiags An At e

Genossenliste ist während der Dienststunden des. Ge- T c t I ter der Firma d en eróffnel. Erste Gläubigerversammlung un i i E n, Kl palte 6: a. Statut vom 22. Januar 1904. haft erfolgen unter der Firma der Genossenschaft, | Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahr i stermin d. 23. März d. Is., Vorm. 10 Ühr. | anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubiger- | 1904 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur | straße 77/78, 11 Treppen, Zimmer Nr. 13 14, an

richts jedem gestattet. 1 ; S ; ; t Justizra fun ,, L b. Alle Bekanntmachunge | gezeichnet von zwei Vorstandsmitgliedern, im Sten- Konkursverwalter : r Rechtsanwalt, Jul / 2 199 13 : 4 j z : Neuburg a. D., 18. Februar 1904. wirts{aftlichen unm Ie erat das em L daler Altmärkishen Intelligenz- und Leseblatt, beim | Dr. Enzmann hier. Yameldefrist bis zum T1. April Ämtsgerichi Hamburg, den 24. Februar 1904. aus\Gusses dann hneten Fra I E o Beschlußfassung über die Beidebaltung des ernannten beraumt. Der Vergleichsvorschlag ift auf der Ger1!s- Kgl. Amtsgericht. in Neuwied erscheint oder demjenigen Blatt, welches Gingang derr um Deutihes or wo arg Aa. pet LOeE Wahltermin am R Mens E April aan g Non tur e Mets „A mit dem allgemeinen Prüfungstermin auf : Mittwoch Se i ahl eines H Derm Set sowie über E e Ss zur Einsicht der Be Neuburg, Donau. ¿ s d Le illenserkflärungen des orstandes erfolgen | mittags rüfungstermin am . eber das Vermögen des Gastwirts un ein- C l N - | die Bestellung eines GläubigerauN>QU? es und ein- | tetligten niederge egt. gz Bekanntmachung. [90526] | als Rehtsnachfolger desselben zu betrachten ist, sie folg 2 P ß Arrest g en 23. März 1904, Nachm. 4 Uhr, im Zimmer | jretenden Falls Ee hie in & 132 der R abersnitós Verlin, den 20. Februar 1904.

Kreditkasse der Gesamtinnun affenhofen, d, w t Lo (ErfT2 , | dur< zwei Norstandsmitglieder; die Zeichnung ge- 1904, Vormittags ¿11 Uhr. Offener bruchbesizers Wilhelm Jonas aus Bröl wird ariadi e t A uar ! i} \ g Pfaffenhofen, | sin enn fle re<tsverbindlihe Erklärungen ent g I Mrgeigersliht 08 ‘u 11. April 1904. beute, am 28. Februar t L Vormittags 11 Uhr N ünchen, 23. Febriar 190A bezeichneten Gegenstände au? den 14, Mürz 1904, Der Gerichtsschreiber

eingetragene Genossenschaft mit beschränkter alten, mit der Firma der e n | schieht, indem zwei Mitglieder der Firma hre : : Eaniali : D HA B :

Ha (pflicht. MREN 4 atiibeltend drei T C IRRLER unter Von Namensunterschrift beifügen. Die Einsicht der Liste Chemm&, den 24. Februar 1904. 50 Min, das Konkursverfahren eröffnet. Der Der geshäftsl. Kgl. Sekretär: Lettner Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der des Königlichen Amtsgerichts 1. Abteilung 2.

Unter dieser Firma hat si< laut Statut vom e der Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter der Genossen ist während der Dienststunden des Ge- önigl. Amtsgericht. Abt. B. grozeßagent Frings in Geistingen wird zum Kon- eits ‘m3 - angemeldeten Forderungen auf den 28. März Blaubeuren. [$0312]

90. Dezember 1903 mit dem Siye in P affenhofen | befinden m in allen anderen Fällen aber vom richts jedem gestattet. Cöln. Konkurseröffuung. [90887] rsverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis | Muskau. [90285] | 1904, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter- &F. Württ. Amtsgericht Blaubeuren.

a. J. eine Genossenschaft mit beschränkter Haft- | Vereinsvorsteher zu unterzeichnen. Tangermünde, den 18. Februar 1904. “Ueber das Vermögen der Handelsfrau Ans Eg 13. März 1904 bei dem ( Noi p S

pflicht gebildet. Gegenstand des Unterfehmens ist | ec. Das Rechnungs- oder Geschäftsjahr fällt mit Königliches Amtsgericht. Voß zu Cöln - Nippes Wilhelmstraße 8 wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung Deutschen Syphou - Gesellf aft, Gesellschaft | sonen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache | Johannes Vaur, Webers in Machtolsheim,

bie Beschaffung der erforderlichen Betriebsmittel zur | dem Kalenderjahr zusammen. Das erste Geschäfts- Tuttlingen. [90498] | (Wohnung : Kl." artwigstra e 9), ist am 22. ge des ernannten oder die Wahl eines anderen Der: mit beschränkter Hattung in Weißwasser O.-L. | in Besiy haben oder zur Konkursmasse etwas | wurde nah Abhaltung des Schlußtermins und Voll- G p Uhr ebruar 1904, Nachmittags 4 Uhr. s{uldig find, wird aufgegeben, nihts an den | zug der Schlußverteilung heute aufgehoden.

örderung des Erwerbes und der Wi j ießt “b. mi | L ts ü 90 Min, das walters sowie über die Bestellung etnes Gläubiger- | erfolgte am 22. F ge g t verbes und der Wirtschaft der | jahr {ließt mit Ablauf, d. h. mit dem 31. Dezember K. Amtsgericht Tuttlingen ruar 1904, Nachmittags 1 s über die in | Verwalter ist Here Recbtsanwalt Fischer in Weiß- | Gemeinsuldner zu verabfolgen oder Y leisten, | Den 2%. Februar 1904. en

itglieder gegen angemessene Verzinsung, ferner die | des Grüntungsjahres. Bekauntmachung. Konkursverfahren eröffnet worden. Verwa aus\{husses und eintretenden 5a ; ; : L A f ffung der verfügbaren Geldvor- | Die Einsicht in die Liste der Genofsenshaft ist | In das Gen fallaheccaiee Srourde heute bei Sit Dr. S nbhmer in Cöln, h $ 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegen» | wasser O.-L. er Arrest mit Anzeigepflicht bis auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besize der Gerichts]chreiber : Amtsgerichtssekretär Wal j.

TCVe

erihte anzumelden. Konkurseröffnung über das Deemeges der sonen, m Gerichte Termin anderaum!? Allen Per- Das Konkuröverfabren über den Nachlaß des

Annahme und Verz