1904 / 51 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

6) Caspar Straub. Das unter dieser Firma | Akiien, jede zu 1000 A Die Aktien tragen fort- steinwerk und Dampfziegelei Gleidingen vorm. Wilh. Königsbrück. : È [91054] von der Witwe des Kaufmanns Wilhelm Caspar | laufende Nummern von 1—1250. Ernst zu Gleidingen betriebenen Ziegelei und deren Im hiesigen Handelsregister ist folgendes ver- Straub, Katharina Barbara geb. Störkel, zu Frank- Die Gründer der Gesellschaft sind: Weiterbetrieb, j l lautbart worden : : ; furt a. M. betriebene Handelsgeschäft ist auf die | 1) die Aktiengesellschaft in Firma: „Glektrizitäts- 2) An- und Verkauf von Steinfabrikaten, A. auf Blatt 91 am 4. Dezember 1903, daß die Ehefrau des Gärtners Jacob Müller, Katharina geb. Aktien-Gesellschaft vorm. W. Lahmeyer & Co.“ 3) An- und Verkauf von Grundbesig. Firma Paul Eee t Rohna erloschen ift, 3 t B ä

120 000 A Stammfapital. Geschäftsführer Kauf- B. am 25. Februar 1904: ú d h n c e Î Í a g e

Störkel, zu Frankfurt a. M. übergegangen, welche es in Frankfurt a. M., vertreten durch den hierzu tamm]! / uh

unter unveränderter Firma fortführt. firmierungsberechtigten Direktor, Proto Bern- | mann Karl Kleinshmidt, Hannover. a. auf Blatt 62, betr. die Firma Goldene Eins, o V 7) C. Koenitzers Buchhandlung, Reit & hard Salomoa in Frankfurt a. M., “Der Gesellschaftêvertrag ist am 2. Februar 1904 | Stanislaus Wesolek in Königsbrü, daß der zum S cut d en h » , 29

Koehler. Die ofene Handelsgesellschaft ist auf- | 2) der Bankier Carl Andreae-Schmidt in Frank- | festgestellt. j W i bisherige Inhaber, Herr Schneidermeister Stanislaus ei Sanzeî T und / 111 j ¿ (R D ?

gelöst. Das Handelsgeschäft ist auf den seitherigen furt a. M., Zu Nr. 6: Firma Hildesheimer Bauk, Hildes- | Wesolek dort, auêgeschieden und Inhaberin ift Frau ( s F d Î teil î Cn S aatsan ci er

Gesellshafter Ernst Koehler zu Frankfurt a. M. | 3) der Direktor Albrecht Schmidt in Frankfurt | heim: Der stellvertretende Direktor Leo Lehmann | Anna vereh. Wesolek, geb. Thamm, dort, sowie, A2 D. T x

übergegangen, welcher es unter unveränderter Firma a. M., in Hildesheim ist zum Mitgliede des Vorstandes | daß die Firma künftig lautet: Goldene Eins, Berlin Montag de 29 ,

als Einzelkaufmann fortführt. O 4) der Oberingenieur Ludwig Imhoff in Frank- | bestellt. : Stanislaus Wesolek, Juh. Auna Wesolek, ‘Der Inbalt vi g E / / N 29. Februar 19 @ A 8) Siegmund Salomon-Levino. Die Firma uta M e | : Abteilung A. : bh. auf Blatt 92, betr. die Firma Julius Freuzel zeichen, Patente Geb dieser Beilage, in welcher die Beknnimähungen aus ba n R: Aue L R T o

s Oberingenieur Hans Illig in Frankfurt a. M. | 1. Zur Firma Nr. 252: Wilh. Vade, Sildes- | in Königsbrück, daß der bisherige Inhaber, Herr ' e, Sedrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- u n Sabplanbctin Gütern ereins, Genofsenschafts-, Zeichen- Musier: 6 Bécieeailicen C TRA R L ls i ) C nacungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint aub in einem besonderen Bl , rheberrecht8eintrag8rolle, über Waren- E 7 ) att unter dem Titel

ist erloschen. i ; ô ilde K l Þ C 9) A. Wassermann & Sohn. Dem Kauf- ie Gründer haben die sämtlihen Aktien über- | heim, als neuer Firmeninhaber Kaufmann Friedrich Strickermeister Julius August Frenzel dort, ausge- i: mann Siegmund Kaufmann zu Frankfurt a. M. ist | nommen. A Bade, Hildesheim. schieden und Inhaber is Herr Kaufmann August ent - S 2 00 Einzelprokura erteilt. Den ersten Aufsichtsrat bilden: _ E Friedrih Hermann Chrifstel Lüthe dort, sowie, daß p Dan c Ve Î ter S

10) Sigmund Bloch «& Co. Die offene 1) Gebeimer Kommerzienrat Louis Strupp, Bankier T: Firma: Firmeninhaber : die Firma künftig lautet: Auguft Lüthe, J. ai Ci C CîÎ N S Handelsgesellshaft ist aufgelöst. Das Handels- _in Gotha, als Vorsißzendr, Freuzels Nachf. A Selbstab Das Zentral-Handelsregister für das Deuts&e Reich kann d: f : ee ch ( r. 91 D.) geshäft ist auf den seitherigen Gesellshafter Sig- | 2) Bankier Carl Andreae-Schmidt in Frankfurt | Nr. 253 Wilhelm Jür- | Kohlenhändler Wilhelm Königsbrück, den 25. Februar 1904. St A holer au dur die Königliche Expedition des Deutscei Rei ur alle Postanstalten, in Berlin für | mund Bloch zu Frankfurt a. M. übergegangen, E V als E ader E & gens, Hildesheim. Jürgens, Hildesheim. . Das Königl. Amtsgericht. aatanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. en Reichsanzeigers und Königlich Preußischen | Bezugspreis beträgt 1 4% 50 K für das Vierteliak Ei welcher es unter unveränderter Firma als Einzel- | 3) Oberlandesgerichtsrat a. 2 ankfdirektor | Nr. 254 Karl Kefselhuth, Photograph Karl Kessel- T E R ; ——— E i : Inf ertionspreis für den © N „Dlerkeljahr. Einzelne Nummern kosten 20 E E riET E l Stibling i E S ö 1055 T at ratuetitarannn s en Raum eine c Se kaufmann fortführt. A Alexander Stichling in Gotha, : x Hildesheim. huth, Hildesheim. Köslin. Bekanutmachung. ___ [91055] Handels . Wel ERSDE A E E I B N M ner Druckzeile 30 4.

Frankfurt a. M., den 25. Februar 1904. 4) Direktor Frit Jordan in Frankfurt a. M., Nr. 255 Wilhelm Krei @ obannes Das unter der Firma A. Wunderlich, Köslin te Î cl Ea L ) [91065] 9 :

pas dönialides Amtsger| Abt. 16 5) Direktor Alfred Asifalck in Frankfurt a. M Nr. 255 Wilhelm Kreip, | Kausmann Johannes | “Nr. 144 des Handelsregisters Abt. A —, bierselbst Leipzig. : + _ In unserem Handelsregister A ist die unt 3) G. Schuster & Co. in Nücnber TA don R

Königliches Amtsgericht. Abt. 16. 5) Direktor Alfred Asitfalck in Frankfurt a. V. Hildesheim. Wilhelm Ludwig “Ver: es Handelsregisters Abt. A —, terfelbs eIpzig. A [91058] | Nr. 182 eingetragene “regt | ie unter | Die Gcfells@aft bat a g. ais deren Inbaber der Tiefbauunternehmer Balthasar

Görlitz [91039] Der Vorstand der Gesellschaft besteht nach dem Kreip, Hildesheim. bestehende Handelsgeschäft ist wieder auf den Kauf- In das Handelsregister ist heute eingetragen worden : Mogwihtz F i E G „„Dampfbrauerei durch Beschluß Bér Gesells See Us Februar 1904 | Förster zu Kiel eingetragen worden.

In nter Handelsregister Abteilung A 17 Ermessen des Aufsichtsrats aus einem oder mehreren | Nr. 2566 Hildesheimer | Max Gusdorf, Kauf- | mann Adolf Wunderlich hierselbst übergegangen und 1) auf Blatt 2564, betr. die Firma Gebrüder [öst r rauz Stchr“ zu Mogwit heute ge- | äft ift In Ves Alleinbesi dts gte das Ge- Ingenieur Wilhelm Förster zu Grube Ilse if Nr. 440, betreffend die Firma Steinmeier «& A ie von dem Aufsichtsrat angestellt | Korsetfabrik E. & M. | mann, und Fräulein E rührt demselben unter unveränderter Firma H t Leipzig: Albrecht August Wilhelm | Neiffe, den 24 Februar 1904 schafters Georg Schuster Coufaitan e E zum Prokuristen bestellt worden. e Sd be zu Rauf 2E s 28 ei iTtasjen werden. Gusdorf, Hildesheim Emma Gusdorf ortgefuHrT. ummel ift nicht mehr persönli baftender Gefe I C L E überge: S ¡ann Un Aurnderg, Senftenberg, den 22. Febr (

be zu L, s S: eins L A A usdorf, S zeim.| E! Husdorf, e C nmel r persönli haftender Gesell- Tie N übergegangen, der es unter unveränderter Fi - den 22. Februar 19014.

De U E O.-L., nachstehendes ein Der Aufsichtsrat hat das Recht, entweder all- | Offene Handelsgesell- | Hildesheim. Dies ift heute in das Handelsregister eingetragen. schafter, sondern Kommanditist. Er hat selnèn Wobn, Neurode. Ae Angers weiterfübrt er es unter unveränderter Firma Königliches Amtsgericht.

Der Kaufmann Robert Steinmeier ist aus der | Kein oder von Fall zu Fall Stellvertreter für die | saft seit 20. Februar | Köslin, den 25. Februar 190. sis in Hochheim a. M. genommen. Mathilde Louise | Fn E A 2 [91066] | 4) Fr. Rügemeer in Nürnbe Siegen E j : Gesellschaft ausgeschieden Gleichzeitig ist der Kauf Mitglieder des Vorstands zu bestellen. Auch kann 1904. | Kgl. Amtsgericht. verw. Fleishhauer, geb. Engelke, ift nit meebe G Fi I grie Vi elgtegisier B ift heute bei der | Der Kaufmann Friedrich E tN: L Me e Nie de Grfáis Sabdd [91250] di dad a O S s für ei i 8s be ei j y a L - anditisti sor erti e E NLOE A DLLNLI po ner fäge- L ! è id) -Hügemer in Nürnberg | ,, “T t. 2 unjeres Vandelsregisters B ijt be mann Hermann Möckel zu Görliß in die Gesellschaft ee e a E ITT. Zur Firma Nr. 220 H. V. Brück, Hildes- | Krotoschin. [91056] haftet londern persênlih baftende Gesell: | G. B S M O Doe IEIEE bat O0 4. Januar 1904 feinen Sohn R die Gewerkschaft Grimberg, Éiogen 2E e als persönlich eee MASUNa E eingetreten. bebinderte Mitglieder des Vorstands bestellen. Während hei, als Tone Firmeninhaber Kousmánk Julius In unser Handelsregister Abteilung B ist heute 2) auf Blatt 4323, betr. die Fi A. M getragen worden: Das Stammkapital it auf Grund Me Nügemer, Kaufmann in Nürnberg, als Ge- E: Gegenstand des Unternebmens ist Görlitz, den 22. Februar 1904. R L A T, ci - | Schaper, Hildesheim. Der Uebergang der în dem | bei der unter Nr. 1 eingetrage Akti ck auc E g 929, detr. die Firma A. Meyee | der notariellen Urkunde A E E E ' j els@aster tn jein unter obiger Fir G S 2. die Ausbeutung des Berawerks Gri Er

N des Zeitraums und bis zur erteilten Entlastung darf | ; L, R of AZELA S EL E L c q VEL_ DEN UNTEL, AEL: eingetragenen tenzudcer- «& Söhne in Leivzig: Vrotura f : v arielen Ürfunde vom 23. Januar 1904 von |t : olger Firma dahier Í eitung des Bergwerks Grimberg bei Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und | fabrik Zduny zu Zduny folgendes eingetragen Kaufmany Sie Gott a erteilt dem (

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der

L el : : toll 2 E *e Vt- Mz; : vc Königliches Amtsgericht. ; Stol nertr ine SZHofoit als H 120 000 auf 160 000 S SH E E A riebenes Geschäft aufgenommen und führt es mi Niederdielfen und des sonstigen Servertihaf Gotha. L [91041] | des E E als Mitglied | Rerbindlichkeiten is bei dem Erwerbe des Geschäfts | worden: 3) auf Blatt 9158, betr. die F Neurode, den 11 Fi 1 diesem in offener Gesellschaft unter MnVetnberies Grimberg zur Zeit Gehbriden Bercretlüetnee Nt v - fe 1 , , 1 y D 9 D v s or uf “n (Ah Saof 7 Z p Ei res.c - ei f d v ( O0, etr. -f P L L L. S. C F QAEW BISRSS GUL. cl -t | 1 R T ) ip 8 R “Ae E e R VELUENLis ; In das Handelsregister ut bei der Firma : nS. Die Gesellschaft wird durch den Vorstand bezw. durch den Kausmann Schaper ausges{lossen._ ä Derbisher geltende Gesellshaftsvertrag vom 21. Seps- Wittig n Leip ig-R etr „Die Firma Freund Königliches Aintsgericht. N wetter. : b. die Mutung und der Erwerb anderer Berg- Neugedachter Wollwarenfabrik“ in Gotha dessen Stellvertreter gerihtlich oder außergerichtli A Eivre A ist L Nr. 231: j tember 1899 ist erseßt dur die abgeänderten Freund ift als Se lelisbafies engeet es Ludwig Carl Neusaïza. T ERETE [91067] Nürnberg, 24. For 1994. werke, E bird Genug an anderen Bergwerken Gee: TOrbeif- äft if : ) Ht: E C S F. A. Schreyer, Sildesheim, eingetragen : Statuten vom 12. Dezember 1903 : Ra Ler aubgelieden ; Auf L c n L Ds - Amtsgericht insbesondere dur Erwerb von Kuren: A eingetragen worden : Das Geschäft it unter unver- vertreten und durch die von demselben in ibrem V. S E R E E, 2 EEE A &Statulen vom 12. ezemDer D. 4) auf Blatt 12 L Auf Blatt 919 S8 Rot, res A A EP e SPEEETLUIOE . S S rwerd von Kuren: s G, é : R e D e _den aKorine Giefol r Milho G E A L drt G SE Ae é C att 12 014 . die Firma ei Diali 212 des hiesigen Handelsregisters ¿ ——- e G E änderter Firma auf den Fabrikanten E Nord- | Namen geschlossenen Rechtsgeschäfte berehtigt und O e E T, Zur erien und außergeridtlihen Vertretung Bücherversandhaus S S R | heute die ofene Handelseesell saft in ana: PeisKretscfam. Befanntmahung. [91071] | von Unl S a A O: ver Dreb beimer daselbst als alleinigen Inhaber übergegangen. | verpflichtet. cha : mger ZnHhaver der Firma; dle Wel der Gesellschaft, insbesondere zur Abgabe von Willens- Leipzig: S prag ŒÆ o. 1n ¡ Dekker & Höhne i A 5d In das Handelsregister Abteil “e n Unterneymungen, welche die Ausbeut c E O EOAT ¡Tet, Ca : L Es 9 y : aul Marcus Silbe i 2 55 Cre Söhne in Beiersd s ; D s Vandbe Sregister Abteilung A is  H H R h AUSDeEULUng der ju Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts Die Zeichnung ter Firma der Gesellschaft und di | pee Eg erklärungen für die Gesellschaft und zur Zeichnung ibatter G Silberberg ist als Gesell- getragen worden. Gesellschafter sind O unter Nr. 37 die Firma Anton Bofebland S ben E tete Bergwerke und die Verwertung begründete: Verbindlichkeiten und Forderungen 1! | Abgabe von Willenterklärungen für dieselbe geschieht Hiidesheim, ali Dea A i der Gesellschaftsfirma, ilt die Mitwirkung zweier Vor- Leipzig, den 26. Februar 1904 scar Nichard Deer und Friedrich Otto SöbuE fretscham, und als deren Inhaber dec Bierverle or boi f lben Msas bezwecken, sowie die Beteiligung bei dem Erwerbe des Geschäfts durch Julius MNord- rechtsgültig, insofern der Norstand aus einem Mit- MOonig tes ch mtsgericht. Ee \tandêmitglieder Oder, falls Prokuristen bestellt find, Königliches Amtsgericht. at beide in Beiersdorf OD,.L Qs Gesellschaft hat Gai und Selterfabrikant Anton Haferland in P isfretsham U en TaRen oder Unternehmungen; inte 18090 o 47 L L S 5 -—- ; ron l otnes j: italtodos in GBometnishaf tt of 7; Dl , . S, Ai e - E [LU U L in F v9 | . die enuBund M riiovrhina G S e heimer ausgeschlossen. ä glied besteht, dur dieses oder dessen Stellvertreter | lserlohn. Befanntmachung. [91050] L R Vorstandsmitgliedes in Gemeinschaft mit einem Lieberose E ————— : : 15. Februar 1904 begonnen. Ner ragen worden. Gori Lee nog und F CTIDeriung Der selbstge- t A ce ; C F I C S T. 97 c Î d) P rde T ne ] : e 7 as Ó B M Nngonohon T Zeus , 5 f y 7 B aues 4 ¡ wW ene teramerESor210 ec Gotha, am 24. Februar 1904. l oder durch zwei Prokuristen ; falls der Vorstand aus | In das Handelsregister Abt. A Nr. 137 ist heute Profuristen erforderli und genugend. 2 ie Zeihnungs- In das Handelsregister A Nr. 28 ift [91060] | Angegebener Geschäftszweig: Fabrikation und | Fe!sfretscham, den 18. Februar 1904. in rohem oder L erworbenen Vergwerkserzeugniffe Herzogl. Säcbf. Amtsgericht. 3. mebreren Mitgliedern bestebt, dur zwei Mitglieder | zur Firma Bormauun & Nachfolger zu berechtigung der Mitglieder des Vorstands gilt au getragen, daß die tag Se L E i beute ein- Engrosgeschäft von Leinen- und Baumwollwaren. Föntglihes Amtsgericht. teiligung fet E Zustande, fowie die'Be- a c e I (4 1 e , c - 5 , i r o Ano c dis f . D: I 4 nitnAoo 0 A . e Gotha. 2 [91045] | des Vorstands oder zwei Stellvertreter, oder dur | Iserlohn eingetragen, day die dem Kaufmann Her- sur deren Stellvertreter. ; of ol Haft f Lieberose, den 24. Fe Fat ide » erloschen ist. | Neufalza, den 28. Februar 1904. Pirmasens. SBefanntmahung [91072] | Benugung oder Shares Ae Ba welhe eine solche In das Handelsregister ist eingetragen worden: | ein Mitglied des Vorstands in Gemeinschaft mit | mann Bormann zu Iserlohn erteilte Prokura er- Die Zeihnung der Firma der Gesellschaft soll * Königliches Amts ¿rit Königliches Amttgericht. u Gesellschaftsregistereintrag h e. die Béraufialiis E t. A Firma „S. & M. Mansbach“ in Gotha, offene | einem Stellvertreter oder einem Prokuristen oder | loschen ist. E derart erfolgen, daß zwe L gODELEGHgTe zu Limbach. Sacken ZGETIChE, Nordhausen. A [91068] betr. die Firma „Morgenstern & Cie.“, Schuh- | fahrtsunternehmun ta Wed Q Grey von Wohls Handelsgesellschaft, die Gesellschaft bat am 22. Of- | durch einen Stellvertreter in Gemeinschaft mit einem Iserlohn, den 20. Februar 1904. ger Firma der S S E Li uan Auf Blatt 626 des Ei i S biitel [91061} In unser Handelsregister A ift beute bet 4176 geshäft in Virmasens. “0 R der Arkeiter s stige Wigeiteltien ber G inzufügen, und zwar die Prokuristen mit einem Li ch De 8 biesigen Handelsregiîters it |— § Lt L O V E Die Gefellsaf G e Tes es _ Len rreeLter ober ljonlltger Angestellten der Gewerk- sig elsregisters ist Nordhäuser Tageblattdrukerei Fêöeytag ie Gefellschaft hat si aufgelöst. Liquidator ist [ lhaft, sowie die Beteiligung an derartigen Wobt,

tober 1903 begonnen. Persönlih haftende Gesell- | Prokuristen. Dementsprechend* sind au die Bekannt- Königliches Amtsgericht. ini jen, uni 1 beuts bis t l hafter find: a. Kaufm Sa Mans E V R S dieses Verhältnis andeutenden Zusa eute die Firma Paul E. Baumgarten in Lim- Quas L : g | der f C p Î / schafter sind: a. Kaufmann Salamon T URN: C as bad und als ibr Umgarten in Lim- | & Knappe zu Nordhausen eingetragen: Die furt P Johann Morgenstern in Frank- sabrteunternehmungen.

L Doriland ff der Grubenverwalter Heinrich

machungen des Vorstands zu erlassen. Iserlohn Bekanntmachung [91051] | M L d - (p - , C S c ch 2e pad 4 - , D D L i f ti 7 ; 4 Ao j 4 io S 5 o (- ez D b. dessen Shwägerin, Frau Malcka Mansbach, geb. Der Aufsichtsrat ist ermächtigt, einzelnen Mit- Jn unser Handelsregister Abt. A Nr. 179 iît beute Gleichzeitig TO veröffentlicht, daß die Bekannt- Ernst B , Inhaber der Kaufmann Herr Paul | Handelsgesellschaft ist aufgelöst und die Firma e ; Frisch, in Gotha. gliedern des Vorstandes die Befagnis zu erteilen, | zur Firma Bräuker & Ebbinghaus zu Grüne machungen der Aktien- Zuckerfabrik Zduny für gehörig Aus ebener Gesf _daselb ¿eingetragen worden. | loschen. i R 0: r- } Pirmaseus, den 24. Februar 1904. Gerhard in Siegen. Die Gewerks{.ft Lt Gotha, am 24. Februar 1904. allein die Gesellschaft zu vertreten und die Firma | eingetragen. Die Gesellschaft ist aufgelöst und die publiziert geen, rtlicht fle im O E L Limibas, E eeig: U I ERepoe,, Nordhausen, den 22. Februar 1901 Königl. Amtsgericht. solche neuen Re§ts. Die R Me e Dee Herzogl. S. Amtsgericht. 3. zu zeichnen. Firma erloschen. i s auzeiger veroffenlltchl und unker der Angave Der E 0 nue «9. FEVTUAar 19V4. Könial. Amt3geri H+ 9 Plauen. E T rie unber TO00 E GATE L AE it am 12. Ve- E 9 Als Vorstand ift bestellt: En eerlosMer 09 Sehr Firma „Aktien-Zukerfabrik Zduny“ unter Beifügung Königliches Amtsgericht. sl. Amtsgericht. Abt. 2. S A i (91073) | ¿mder 1900 festgestellt und vom Oberbergamt Bonn Sn bee d delsregister ist b Fi [9 Sr Direktor Wilb ik Vogelsang in Frankfurt a. M ohn, ven 2 O i des Namens des Vorsitzenden des Aufsichtêrats bezw Lüdincauen, [90392 FATAHHRAOR, {91069 Ba E Hibelaveg ite it beute eingetragen worden: ibeid dem 1. August 1901 genehmigt. Der Ent In das Handelsregister ist bei der Firma: „„FU : E S I e : l Königliches Amtsgericht. tas StoMierErito L Es N ä L Ee C 4 90392] | Jn unser Handelsregister A ist beute bei Nr 475 |, 2 auf Dlatt 2103 die Firma Friedri hler | {eidung der Gewerfenversammlung find vor! i «& Co in Geraberg b. Elgersburg i. Thü- gas m S acer aqu E S erqu Iserlohn. Befanntmachung [91052] | mindest 98 bien Bari nbörnitelieten E ae E des jigndeldregislers Abteilung A | Kaiser Sricdrih Drogétis Cel Naval in Plauen und als Inhaber v B t 1) die Verfügung über die Substanz ee E inaen cinaetraae den: Die Kaufm: seßlih oder ftatutarisch berufenen Drgans der GSe- © A D 20 i ITNDEILENS J! DOTIanDeI E L Und. agene Dandel8ge!ellschaft Franzes u. Schief Nor s ale i : Tapetenhändler Friedri j Bühler bafoThf erfshaft gehöri, 3 E E E ringen eingetragen worden: Die dem Kaufmann | ge!eBtck E S In das Handelsregister Abt. B Nr. 2 ift beute Die Ausgabe Aktien im Kalle ei avital höv l in Lüdi D L L óvt i. Schicfen- ¿u Nordhausen eingetragen : Die Ft erp d petenbändier Friedrich ilhelm Bübler daselbst : werktschaft gehörigen Berawerke Osfar Rechenberg in Gera b. Elgersburg erteilte jellshaft unter den statutengemäß verordneten Unter- Et nas W. di ; Akti sell Die Ausgabe von Aïtien im Falle einer Kapitals el in Lüdinghausen ist beute gelöst worden. | „Kaiser Fried ich Drogerie C E e 3A b. auf Blatt 2104 di T Soeben G04 a2 2) die Genebmigung zu Löse-, P ( Osk berg | era b. sf i rellicha t tatutengem; á Cen zur Firma F. W. de Fries, Aktiengesellschaft | erhöhung kann auch für einen höheren Betrag Unter Nr. 19. des. gedacleir Recitiors if E e, F rich-Drogerie Walter Tuve“ | „x4, 2 ie am 1. Februar 1904 er- | 22 die Genehmigung zu Löse-, Pacht- und Kon- Einzelprokura ist infolge dessen Ablebens erloshen. | {riften mittels Einrüdckens in den „Deutschen | tä. & Ni ikati t og t E E L T „pfl, 9 Des gedahien MHegliters ist sodann | geändert. Juhaber ist Kauf T rihtete ofene Handelsgesellschaft solidationsverträgen mit anderen Grube j Dro i t Besen Nein Sehieovati | Nolchsanzeiger und genögt diefe Bekannmalhung | VtmcS fle elnoetegen: Diet Besttlnß des | (Ao e pettene e en Nennbetrag von mindesten beute die offene Hantelageielsbalt „A. Schiesen: | 8e Nortbaet “De Prei Baller Tuvs.| Seifert in Plauen unt als Gee t | 9) die Erhebung von Jd N ) 165 1 Rd î Ç{ 5 4 1e 1 è t8gi ig ei . e O G J “is L. - C 177 ee L E M T Y o È i ais î te a R fta r f J y , Des E io f 4 D E e is c Y R e erieilt de nts e E RRENUA N Son iht öftore VeröffentlicGungen dur das | Aufsichtsrats vom 16. Februar 1904 ist bestimmt, Krotoschin, den 24. Februar 1904. getragen worden E D A fei te E O Verkindlichkeiten ift Eele S Gand Karl Berthold und Gustav pre Wiye von Anleihen dur Teils{uld- erteilt worden. E C POIETI I CIRSE M E 5 | daß der Vorstand fortan aus zwei Mitgliedern be- Dönialiches ¿geri \önli F F TNTAAF m Grwerde des Geschäfts d [ter T | eter dajeloit; versreivungen LA h 2 L O di L d A 3 Boritand an aus zwet Veitg Königliches Amtsgericht. Persönlih baftende Gesells{af R h es Weschasts dur Walter Tuve 6 E Ee I Gotha, am 24. Februar 1904. Geseg vorgeschrieben fiäd, bedarf es nur der ein- | hen soll. Jedes Mitglied ist z [leinigen V E j : 4 after find : ausges{lofsen c. auf Blatt 2105 die Fi V 9) die Abänderung der Satzun e s Saa o igen Befanntmachu ehen Jol. Z2des VCiTglted it zur alüetntgen Ber- 3 1) der Kaufmann Auaust Sciefenbövel biors-1hf : le i L 1 s trma runo Herold C R aneerung der Caßungen, Herzogl. S. Amtsgericht. 3. Ea m wird, wie | tretung und Zeichnung der Firma befugt. Zum | Leipzig. uts [91059] 9 bec: Kaufman M Pa O Nordhausen, den 24. Februar 1904 R, Plauen und als Inhaber der Kuasthändler 6) die Auflösung der Gewerkichaft, Gotha. [91043] X A dente Gene lv O Taka, dun zweiten Vorstandsmitgliede is der Kaufmann Peter íIn das Handelsregister ist heute eingetragen worden : kirchen. H E Königl. Amtsgericht. Abt. 2 E E runo Herold dafelbst. 0) die Annahme einer anderen Gesellshaftsform In das Handelsregister ist bei der Firma: „Ernst | WUch etne außere LIE SJENEraL Ver amitzung Bur | Lowen in Hemer bestellt. 1) auf Blatt 12076 die Firma Fr. Ernst Die Gesellschaft - i Nüraberg. Sandelsregistercintr& ra1n7 Angegebener Geschäftszweig: zu a. Spezialges{chäft Siegen, den 20. Februar 1904 T Cir E r E Ae einmalige Bekanntmachung in den G esellihafts- x e S Sebrug A4 ai a aats A e p 4 v ¡Lu! a] hat am 15. Februar 1904 Bbe- 1) X ar. nt T Vi gtj ereintrage. | 91070] fur Taveten, Linoleum, W bétudbe d Zte T Köntaliches 2 Loud Turdts Hzgl. S. Hoflieferant in Friedrich- blättern, welbe mindestens zwei Wochen vor dem Jserlohn, den 24. Februar 1904. Wieseler in Leipzig. Der Kürschner Friedrich gonnen. ) Im Gesellschaftsregister wurde am 22 Februar | zu b. Elektrot (eum, ZWacvêlue und Läuferstoffe, : Konigliches Amtsgericht. roda eingetragen worden: Das Geschäft ist unter Tage, bis iu elben: bie Hinterlegung Us Aktien Königliches Amtsgericht. Ernst Wieseler ebenda ist Inhaber. Prokura ist er- Zur Vertretung der Gesellschaft sind beide Gesell 1904 eingetragen der Weibliche Nranllkutee K nte F OLE tes Geschäft, zu c. Bach- und | Siegen. E, [91251] E ŒL E Q S Z K 1 0 s z1 Hinterlegun te —— ¿ ; f M; L dts N e ja] eide Gesell» | 5 Ade + M - | Kunsthc g. e 7 L 912: unveränderter Firma auf Frau Dlga Sohre, geb. | Fattzufinden hat, ersienen sein und die jedesmalige | Kattowitz. [91252] | teilt dem Kaufmann Ernst Paul Wieseler in Leipzig. {chafter befugt. Cr | ftüzungêverein, Versicherungsêverein auf Van a 9. F „Dei der unter Nr. 69 unseres Handelsregisters Ab- Curdts, daselbst als nunmehrige alleinige Inbaberin Tagesordnung die Zeit des Beginns und den Ort In unser Handelsregister Abteilung B is am ! (Angegebener Geschäftszweig: Betrieb eines Fabri- Geschäftszweig : Manufaktur- und Kolonialwaren Vegenfeitigkeit mit dem Sitze zu Nürnberg N : Das #3 Ras, 1908 ; teilung A eingetragenen Firma S. Georg, Siegeu 4 VUILUR H, Vi D I L LO ck— K: D D L « s ay du p z ? A c =7+2 a S S Q c4Z » y . - D A « W . N G L (L Ontaltce Ÿ 1fänprtim 40 ck o , ä (T, - r , 15 Februar 1904 unter Nr. 20 die Schlefische | kationégeshäfts für Bedarfsgegenstände für das Lüdinghausen, 16. Februar 1904. N vork : Í e S bgerict, ilt deute vermerkt: Dem Kaufmann Adolf Kunz in a. bei borkommender Erkrankung für die Dauer | L 0Sen. Bekanntmachung. [91074]

übergegangen. Frau Sohre hat ihrem Ebemann, ae r c N»; N Verein bezweckt, seine Mitglieder nab 2 K2F

R E E E B Kt E der Verbandlung enthalten muß, berufen. Bei Be- L E T : Jes / t S Ee E G F O e R a Bo U , Altglteder nah 2 Klaffen: E L IRSACGMET Eo S

dem Ingenieur Ernst Sohre ebendas., für die Firma rechnung der Einladunagsfrist bleibt der Tag der Kleinbahn-Aktiengesellschaft mit dem Sitze în Pelzwarengewerbe und Handel mit folhen Gegen- Königliches Amtsgericht. der Gras ¿ 0 L Siegen ilt Prokura erteilt. rufu! x Kattowitz eingetragen worden. E er Krankheit, n unser Handelsregister Abteilung A ift beute Stegen, 24. Februar 1904.

? L ck L

eas i L Profura erteilt. e Q L L t 2 ständen); Mai L: Q Q Berufung und der leßte Tag der Frist zur Hinter- A e : ad ie i O S 0E Bu A -— Anz. 91248 . Het Œnthi L i: x “nta N E Gotha, am 29. Gebruar 1904. S [egung der Aktien aufer Ansak. Gegenstand des Unternebmens ift der Erwerb, der 2) auf Blatt 11 (99, betr. die ¿Firma Nobert Fn das Handelsregister E heute A b, bei Entbindungen und unter Nr 1252 die ofene Handelsgesellschaft Gustav i Königliches Amtsgericht Herzogl. S. Amtsgericht. 3. ung De Ube he S: bt bei der Berufung | Bau und der Betrieb von Bahnen jeder Art, ins Kühnberg in Leipzig: Die Handelsniederlassung Mr O L Sregiste eute cingetragen |_ Gs im Falle des Todes deren Hinterbliebenen Mora «& C°_ Römisches Mosaik-, Terrazzo- | 222581. Bekanutmachung [91081] L D - JENLURDE, Lde D y S j t E ch2 z Toft Jon vi g Lot at í 08 o MEAL, Ä 8 En ori r r S i j ne imt I 24 L-L GPEME T ee 7 E 5 S: Ot EP c SEBL . © C Getha. N : A E : [91014] der Generalversammlung oder spätestens eine Woche, besondere pon ‘elektrischen Kleinbahnen, der Betrieb urin der Wohnsiß des Inhabers nnd nach Stünz Hofbierbrauerei Schöfferhof Aktiengesell- S C Os Beitrag ¿u unterstüßen. u. Betonbaugeschäft in Posen, als persönlich „n unjer Vandelêregister A Nr. 163 ift bei der In das Handels8reaister ist eingetragen worden: und trfofern für Dis Beschlußfassung A Ses Gegen- | bestehender Bahnen und anderer sffentlicher BYerkehbr3- verlegt worden ; G L schaft. Dem Buchhalter Carl Dederbed «du bse E Ie E ung der Ausgaben erfolgt dür Beiträge haftende Gefellschafter der Unternebmer Gustav Firma ,„Sabriel et Bergenthal“‘ 411 Soeft h t Firma: „Wilhelm Oechms“ in Gotha und als | stand dem Gesetz oder dem Gesellshaftsvertrage | anlagen für Rehnung anderer, der Erwerb von d) auf Vlatt 11 529, betr. die Firma Sanudel8- Braumeister Johann Claafsen, beide t Caffel wob M gr, Ueber Aus\s{luß oder Vorbehalt von Mora zu Kattowiß und Kaufmann Stefan Wyszo- | eingetragen worden: H Ds Ie Inhaber derselben der Kaufmann Wilbelm Oehms daf. | die einfahe Stimmenmehrheit niht ausreichend ift, | EGisenbahnwerten, sowie die Förderung des Eisen- ausfunftei „Reorganisation“ Albert Levy in baft, ift Gesamtprokura für die Zweigniedezl S '[Güssen ist nichts bestimmt. Die Beitragspflicht | Mirski zu Posen, sowie daß die Gesellschaft ‘am | „. Kaufmann Anton Zdiarsky und Kaufmann Otto Geschäftszweig: Waren- und Möbelkreditgeschäft. | spätestens zwei Wochen vor dem Tage, bis zu dessen | babnverkehrs innerbalb der Provinz Schlesien und | Leipzig: In das Hande 8geshäft ist eingetreten Caffel erteilt worden. G Aa ns, t nicht beschränkt; eine Kürzung der Versiderungs- 10. Februar 1904 begonnen bat, eingetragen worden. | Lite, beide zu Soest, ist Prokura erteilt E Gotha, am 25. Februar 1904. Ablauf die Hinterleaung der Aktien stattzufinden | der benahbarten Gebiete. Das Grundkapital beträgt | der Kaufmann Heinrih Kaufmann in Leipzig als Mainz, den 24. Februar 1904 an!prüche ist vorbehalten. : 2 Posen, den 24. Februar 194. “| , Dieselben können beide gemeinschaftlich oder jed Herzogl. S. Amtsgericht. 3. hat, angekündigt sind, können Beslüsse nicht gefaßt | 10 000 000 A Der Vorftand besteht aus: dem Gesellschafter. Ie Gesellschaft ist am 1. Februar Großh. Amtsgericht u. 2e Bekanntmachungen des Vereins erfolgen dur Königlies Amtsgericht. für sih in Gemeinschaft mit dem Prokuristen Nein: Gotha. E [91040] werden. Ausgenommen biervon ist jedoch der Be- | Generaldirektor Richard Daubner und dem Direktor p grrci li: Par op Lei rg pu aps S s: Metz Deus. dite reibung im eFränfishen Kurier“ und in der | Vosen. Bekauntmachung 910757 hold Möhring die Firma zeichnen. A Cx 8 Gandelareaister H iengesellî F+ 4 5 5 Ghor bon in einer Generalwers o. | Ernst Dâge, beide zu Kattowiß. Dem Buchhalter andelSauStunstet „HCcorgani}ation er A Gs eon p + 91062} | «-tUTnDerger Sltladtjeitung“". Œ) nser Handel 0 ¡Ae L (9j Die Prokurc 28 Heinri Marr ¿ rf U DOE Handelsregi!ler tit die Aktiengesellshaft in | {luß über den in einer Generalyersammlung ge- Zeir See E L Beuth P m t P N Levy & Co.; __ n das Firmenregister Band IlI Nr. 3013 wirb VereinSorgane sind: E Vort : E i L aner Handelsregister Abteilung A ift beute EAT a Heinrich Völker ist erloschen. Firma: „Elektrizitätswerk und Straßenbahn | stellten Antrag auf Berufung einer außerordentlichen | F&Ux Frèyoorowett in Deulgen D. H Protura f Blatt 9468, b die Fi bei der Firma Remoifsenet, Sohu in M E T MAtaTGins Siv S EALS T and, die weibliche | unter Nr. 1253 die in Posen errichtete Aweig- Soest, den 22. ebruar 1904, Gotha Aktien-Gesellschaft“ mit dem Sitze in | Generalversammlung. erteilt dergestalt, daß er nur in Gemeinschaft mit | 4) auf Blatt 9468, G le Firma Journal eingetragen: Dem Kaufmann L brvta M es beute die Mit er Aufsichtsrat, das Schiedégeriht und | niederlaffung der am 1. April 1897 begonnenen Mou Königliches Amtsgericht. Gotha eingetragen. Der Gesellshaftsvertrag ist Eine außerordentliße Generalversammlung muß | tinem Vorstandsmitgliede die Gesellschaft vertreten für M LRPELE 4 MAEE dl TetOi Â; Pro- Metz ift Prokura ertetlt ann Ludwig Mutterer in e In CTIMINM Ung, E Handelsgesellshaft R. Abraham in eiae , S0ESt, Bekanntmachung [91082 am 20. Februar 1904 festgestellt. Gegenstand des | einberufen werden, wenn dies Aktionäre, deren Anteil | kann. Die Gefellschaft ist eine Aktiengesellschaft. kura ijt erteilt vem Dertagbucy ändler Mar Wilhelm Mes, den 23. Februar 1904 Ge Sorstand, welcher durch die Miktgzlieder- | sowie als zeitige persönli haftende Gesellschafter die | In unser Handelsregister A Nr D4 E Dad fi Unternebmens ift: s mindestens den ¿wanziasten Teil des Grundkapitals | Der Gesellschaftsvertrag ist am 7. Juli 1899 feft- Pâde in Leipztg ; , 9. Februar 1904. ersammlung bestellt wird, besteht aus dem 1. oder | Witwe des Kaufmanns K T R LIES DEE der Firma S Ne R L A Ib, veute bei Unierne9mene , N e 1Dellens Den #IalzIgIIiel e des Qu A L L T 2 R E g A f Blatt 8077, bet die Fir W H R Kaiserliches Amtsgericht. rechnungsfübre den Vorf N 1. Od : cs Aaufmanns Haphael Abraham, Nosalie is S. eukfamp zu Soest eingetrage 1) Die Uebernahme des dem Statut als Anlage | darstellt, unter Angabe des Zwecks und der Gründe gestellt un durch Beschluß der Generalversammlung Got E E ip f Wilbel d wn Rut (ph Mittweida ———————— bén Schriftfüh en Vorstand, dem 1[. Vorstand und | geb. Landsberger, zu Schrimm, Kaufmann Max | worden : getragen Ö i 7 i vom 7. November 1902 in den SS 1, 2, 5, 8 bis | Soura® in eipzig: ilhelm Heinri) Fudo b V [91063] N ES L) LIUDTET, Abraham daselbst und Kaufmann Mar Lewy zu Vos Die Fi ist durch Erbg f Mi ange L : R E i i dar S Tonrad ist als X e 8geschieden. f Auf Blatt 362 det del8reaiftera für his Gta Mitglied es Vorstands Knd- ham dbajev!t und Kausmann Vax Lewy zu Posen e Firma ift durch Erbgang auf Witwe Davi {aft vorm. W. Lahmeyer & Co., Frankfurt a. M,, | zehn Tagen nach geftelltem Antrage mit der kürzesten é z F Conrad ift als Inhaber ausgeschieden. Der Kauf- Mitt:v E s Des Handelsregisters sür die Stadt Fab r ever des Vorstands find: Georg Maas, | eingetragen worden. Bon Neukamp, Amalie geborene Cohen, überzeganze, M Î | des Gegenstandes des Unternehmens, der Bestimmungen | Inba I E l fünftig: W. H. R H a Ee eue Siems Alma Schädlich #Faorilant, I. oder rechnungéfübrender Borstand, Posen, den 25. Februar 1904 Dem Kauftnann Sallv Moiibend 11. Seis: g n 1 S S E Q L k E N E u c ber. S r autet ftia: s E S ) Sie in iitweida und [8 F h “Bs è ( Le s « man Au C Zoe if April 1894 über die Errichtung und den Betrieb Die mit der Anmeldung der Gesellschaft ein tit Inhadver. Vie Firma lautet tunslig Northa Nimm d als Inhaberin + E r Frte oma Lrt Vik vir ha E A E L: O i R : ç Ez Bertha Alma verchelihte Schädlih, geb. Johann Georg Casp its j ck Hrif 5 ftrizitätewerfs und einer eleftrishen Straßen- | aereihten Schriftstüde, insbesonde r Nriifuncs, | die Nichtvollzablung der Aktien, den Erneuerungs-, Conrad Nachf. ; R E N verchelihte Schädlihß, geb. Meßner, | 2.7 _Seorg Caspar, Peitschenfabri ck{hrift- e s e en 23 O rizitätswerks und einer elektrishen Straßen- | gereichten Shriftstücke, insk Nuf der Pertunst p tior c dit 6) auf Blatt 7103, betr. die Firma Gebr. Lösch in Mittweida eingetragen worden. E * | fübrer, sämtlich in 1188 ari, D SUNE MACEDAT. a [91076] N Man, Februar E Y aa S E, As D! E ] «us LEE. E Mt of T E F Auf Blatt 81 des hiesigen Handelsregisters ist beut Königliches Amtsgericht. erzogl. Sächsishen Staatsministeriums zu Gotba | gemäß Absay 2 § 192 des Handelsgeseßbuhs be- Res 0 E ei rit E richtig: Gebr. Loesch; der Familienname des Grün- und Fischwaren, Wild und Geflüzel gliederversammlung gewählt. Er bef R O E FENTE O PS R PAA 1 30. Iuni 1900 erteilten Konzession für die itellten Revisoren können bei dem unterzeiwneten Ge- | aus!Mu}ien vezuglih der Zustandtgteit des Aush1t3- | ° + T1 1 6 GRER * pg as Daa E 1, ZSILD un Yeslugel. E S ANIFDE i] gewahlt. Gr bestebt aus neu Ce T E T p en eno ur dtî i n Ne 1 en bei dem unterzeiwneten Ge ' 9 Inhabers lautet rihtig: Loesch. In das Handels- Mittweida, am 25. Februar 1904. n } deren Inhaber Herr Kaufmann Arthur Bruno Oeffentliche Bekauntmachung.

angebefteten Vertrags der Elektrizitäts-Aktien-Gesell- | der Berufung shriftlich beantragen, und zwar binnen T TRO ag A5 A6 bis 41 bericlid bes Si O. 20, 00, 02, 00 D ezug es Sltes T j f f / V Hy S De 1 c , F , - - , , - A Uu I ck c é "c ck— C î Tee F y 1 L C der Stadt Gotha vom 16. Februar bezw. | ftatutarisch zulässigen Frist. E E E s —_ mann Friedrich einrich Ernst Lehmann in Leipzig Christof Lana : I f j über das erste Geschäftsjahr, den ersten Auffichtsrat, ritof Lang, Pinselfabrikant, 11. Vorstand, und Königliches Amtsgericht Prokura erteilt. L c “o S y A S L E der Stadt Gotha sowie der seitens des | beriht des Vorstandes, des Auffichtérats und der | Speztalre]erve- und Amortisationsfonds, ferner durch | , E g t Si ; 19e Is E ; D ff ; : : s 2 ded Fe in Leipzig: Von Amts wegen: Die Firma lautet Angegebener Geschäftszweig : Handel mit Delikateß-, Der Auffichtsrat wird ebenfalls von der Mit. | die Firma Arthur Schöue in Nadeb Sonnenburg ß L L | Schöne in Nadeburg und als i "B. [91083] rats und des Entgelts seiner Mitglieder und endli S ; ( 8 D E EREL Lol A S ink önt qeri C18; Î at L / v. Ï / 4. Mi « geschäft ist eingetreten der Uhrmacher Arno Neinhard Königl. Amtsgericht

15 hier ansässigen Männer F i r anfangen Vannern, deren Frauen Mitglieder | SWöne in i I ser Han! | i: : : \ des Vereins sind. . Die wei Veitglieder | Schöne in Nadeburz eingetragen worden In unjer Pandelsregister A Nr. 34 ist h E S E L E A De G E versammluna vom 29. Deze O02 tn ben & Gckert in Leipzig. Die Gesellschaft ist am 2. Januar München. (‘s S IA 0191051 | steht aus 12 Mitgliedern. welche du e . „Angegebener Geschäftszweig: Verkauf von Manu, | getragen die Firma Gebr. Kunze u. Co. zu unner Straße bis zum Anschluß an die seitens der Gotha, am 26. Februar 1904. L Lo E S B 1904 ecrridtet worden: q), Pandelsregister. [91249] | Beschlußfassung des Vorstak "e bur gemeinjame | fatturivaren. Kriecscht und als peisönlih haftende Gesellschaf i brunder Straße bis zum Arsub an Ue seitens der m 26, Februar 1 und 6 bezüglich des Siges und der Herabsezung des 04 errichtet worden; L I. Neu eingetragene Firmen. ire Blatsung des Vor ¡ands und Aufsihhtsrats ge- | Radeburg, am 26. Fel 190 D): dée Sbubmadermeilter Baul Sina L hafter : Ende der Dorotheenstraße D I E) z Grundkapitals auf 10 000 000 M geändert. 7) auf Blatt 10 261, betr. die Firma Pagel «& 1) Emilie Carbin. Siß: München. J walt werden. e O Seerudr L9V4, 5 Su) machermeister Paul Kunze in Kriescht, inde der Dorotheenstraße. Gross-Tmstadt. [91046] | * Die Vertretung der Gesellschaft erfolgt, wenn nur | Co. in Leipzig: Gustav Theodor Schwarz ist als haber: Kaufmannsehefrau Emilie Garbin tur Müutn, Os Schiedsgericht wird jeweils gebildet aus zwei Königlich Sächs. Amtsgericht. 2 der Schuhmachermeister Otto Kunze ebenda s 144 C 2, F n, Li i T + - r r 1 r Aga 44 s PE +4 2/4 4 - 5 Den, Inn r e f Ï 7X e elôregift E Ha f | l : : Co, in Leipzig: Gusta» Theodor Sihwarz i als Da bfvuniee e Gerau Torle Cardiu fi Minde Me gnnecn, wmer der klägerishe Teil, und zwei E. Haudelsregisfter. [91077] a T nsere lg rader Sap Moer ebenda. B L P Hunern, welde der bellacte Dar , und zwe Zum Handelsregister A ist bei QO-2. 15 ofene Handelsgesell\haf ar am 1 i E C E R eg 4 t bet D.-Z. 154 das 1904 begonne N I L . „Fanuar ( egonnen. Zur Vertretung ist jeder de i K 2 ] r der drei

e n

nter Straßenbabnstrede vom Babnbofsvlatz durch Bahn- | riht und bei der Handelskammer für das Herzogtum E C - E S durch Beschluß der außerordentlihea General- ) | : :

9) Die Erzeugung elefktrisher Energie und gewerb- T 5 in Münf ibt daselbft ! 2) Vie Erzeugung elettri]cer G e gewerb eodor Ecfmaun in Münster betreibt daselbst E t Se ¿7 ae lie Ausnütung elektrisher Ströme zur Beleuchtung | sei i L S008 ¿lus Selouttfwaroal : elb Ï Vorstandmitglied vorhanden ist, durch dieses ode Yas Us /ET, Yander S und. Sraftabaabe sowie tébé audére Ati aetbeBliher bi “O Set V eine E T N ch ¿zwei Prokuristen, und wenn mehrere Vorstands- Theodor Otto Martin Frößschner in Leipzig ift In- 2) Sermaun Seeger. Sig: München. Jn L (s Erlös 10 NIULIOGADE 10e 1LUE E E P j unter der Firma jenes amens. inirag 11 deute H e L R 1 A R ftetaazur für di S r: Oauf Tas E ; - ckl- | bervollsländigen si ] b Mt M: ‘riolhen der Firn ‘ilträ ; - Erzeugung und Verwendung eleftrisher Energie, ein- | erfolat. 8 mitglied vorhanden sind, durch jedes derjenigen Dee v tze Abg feft E S oa e. Kaufmann Vermann Seeger in München, Die Ss p durch zwet weitere Männer. Thum Witwe Sin Feilträgerei von Therese Gesellschafter ermächtigt. \{ließlih des Babnbetriebes, im jeßigen und künftigen Groß-Umftadt, 25. Februar 1904, Mitglieder, denen sfeitens des Aufsichtsrats die Be- : n en Jregutera t e Ten L nventur S Hreibmaschinen- _u. Kontoreinrichtungenges{häft, versammlung E os N der Mitglie Nadolfzell Det T S! ONgerragen worden. Sounenburg, den 23. Februar 1901 Weichbilde der Stadt Gotha sowie anderer Städte Großberzoalihes Amtsgericht fugnis zur Alleinvertretung erteilt ift, im übrigen | und Bilanz vom 15. Oktober 1903 vorhandenen S wantbalerstr. 81. Prokurist: Anna Seeger, | Mitgliede: dee s ih gewählten Obmann. Be a Königliches Amtsgericht. und Ortschaften O C O Ls durch zwci Vorstandsmitglieder, oder durch je ein Verbindlichkeiten des bisherigen Inhabers, es gehen Chefrau des Inhabers. : M (itglieder des erilen Au'sihtsrats sind: Paul Gr. Aintsgericht. Königliches Amtsgericht. 444 S Ls - ba F - « E A " at ; ; tio a 40 n Ij : E L : ck21 e h h i ban C f e; ee E R Ï E 5 [ s 3) Erwerb, Errichtung und Betrieb aller zur Aus- | WerzZbersg, Harz. S E [91047] | Vorstandsmitglied und einen Prokuristen, oder falls auch nur die in diese Inventur und Bilanz auf- IL. Veränderungen eingetragener Firmen. Se Sieuor, Johann Gehring, Einkassizrer, | WUhrort. 7 [91078] Er, Westpr. , [91084] nüßung oder Veräußerung elektrischer Ene gie dien- In das hiesige Handelsregister A ift heute unter | die betreffende Profkuraerteilung dies ausdrüdlich | genommenen Außenstände auf ihn über. Ugen j 1) Nich. Komarek & Co. Sit: Münzen. 1 1 Brn R Gastwirt, Hans Jgl, Kassier, n unser Handelsregister ist heute die Firma 9 Vg "m Handelsregister Abteilung A 1 am h j jene | Nr. 89 eingetragen die Firma Andreas Wöhlert, | ausspricht, durch zwei Prokuristen. Das Vorstands- | Nerven sind jedo die namens der Firma Pagel & Geänderte Firma: Rich. Komarek & Co. Nachf. Ei leia ect Zcehanifker, Konrad Motschiedler, A Hermann Halfmaun mit dem Siy in Nr Se une L Qua agen worben, daß. die unter Schwerspathwerk in Lauterberg und als deren | mitglied Richard Daubner ist befugt, für sich allein Co. bei der Allgemeinen Deutschen Credit-Anstalt 2) L. Pfeiffer. Siß: München. Lina Pfeiffer Sire nermebler, Emil Schegk, Steindrucker, Fohann Nuhrort und als deren Inhaber der Kaufmann Gs 36 eingetragene Firma Wilh. Bansmer in n Leipzig fontrahierte Shuld und die bei dieser als Inhaber gelö\cht; nunmehriger Inhaber: Ober- V A und Simon Döller, sämtlich B R Halfmann in Ruhrort eingetragen S uod ind ‘n d F 1 P(UTt g. : uHYrort, den 23. Februar 1904 O ? P, en 2d. Februar 1904 gliederversammlung, Königl. Amtsgericht. DEnUices Amer D Stuttgart. Handelsregifter. [91085]

liher Anlagen, Einrichtungen und Betriebe für eigene Recbnung oder gemeinsam mit anderen, Herstellung , | Inhaber der Grubenbesitzer Andreas Wöhlert daselbst. | die Gesellschaft zu vertreten. Durch Beschluß der [i

nung und für andere sowie Beschaffung und Betrieb ; L / z i) Generalversammlung vom 29. N bee 1963 i | Bank namens der Firma Pagel & Co. hinterlegten erpzditorêwitwe Anna Heeg in München. Die Ver- Das ob D ; ¡Ug L L LC VIDIT «4c (477 L1Tiy V K n D S ded a A 00 d S as L. 4 d. , q E E E "E L I ag O ) s : ?

Königliches Amtsgericht. der Sitz der Gesellschaft von Beuthen O.-S. nach | Effeften. 4 bindlichkeiten sind niht übergegangen. wi E v oberste oan, die Mit

L Leipzig, am 25. Februar 1904. ITT. Löschungen eingetragener Firmen. licbun cu dem Sud berufen durch Veröffent- | Saarbrücken. [91079]

8 P. sranfi\hen Kurier" und in der „Nürn- Unter Nr. 484 des Handelsregisters A wurde beute In T O C L! Stuttgart Stadt. i elsregister ist einge

folher Einrichtungen und Anlagen für eigene Rech- 1 J s D Herzberg a. Harz, den 22. Februar 1904. der zu denselben gehörenden Paras und gee Sg Se T verleat 4) Soweit zu denselben Zweckten förderlih: Erwerb, | Mildesheim. 90334] | Kattow1§z verlegt. am : Verwertung und e RbE ng von Patenten, Er- Im Handelsregister ist beute eingetragen : e Königliches Amtsgericht Kattowi. Königliches Amtsgericht. Abt. I1 B. 1) Adolph Liebmann. Siß: München. béraer Sfablzeltitas mah : fintungen und Erfahrungen, Grundstücken und Band 3 des alten Registers. Koblenz. Aa [91053] 74 S RN Seelig. Sit: München. Tate br Betfa A mindestens 2 Wochen vor dem | eingetragen die Firma Oswald Hahn «& Hom- | 5 : tragen worden am anderen Immobilien sowie Beteiligungen an Gesell- | Blatt 768: Firma C. A. Kücke- Baraten ist | - Bezüglich der Firma Arnold Orth in Koblenz- : Firmen-Reg. Bd. X Z. 629 u. Bd. 111 Z. 121.) | "5 Vereiniquuag D berg zu Elberfeld mit Zweigniederlassung in | Sebruar 1904: schaften und anderen Unternehmungen. i erloschen. E Lützel wurde beute unter Nr. 290 des Prokuren- Verantwortlicher Redakteur München, am 25. Februar 1904. fauten ‘Gesellichaft Tee Blattgoldfabri- | Saarbrückeu-St. Johann. Offene Handels efell- Die Gesellschaft ift berechtigt, Zweigniede i | Dr. Tyrol in Charlottenburg. A K. Aner ne München 1. in Nürnberg \ mit beschränkter Haftung GelliegrelWe fas d E 1903 begonnen hat. iten Nr. 28. Fi idi e ins- Die dem Kaufmann Fosef Kölze el bf oi A ies Í N or aule. 910 Vio OR,5 7 c e after ind die Kaufleute Osr F c (: ir. 28, Firma: Gleidinger Verblendstein Die dem Kaufmann Josef Kölzer daselbft erteilte | Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. In das Gandelöregifter A ift bei Nr 338 die Feli fee Mast R uD E Beschluß der Ge- E Homberg zu Elberfelt Dâwald Hahn und | i erloschen. | ei Ir. 3: I. Februar 1904 aufgelöst und ift aarbrücfen, den 23. Feb C LI. Negister für Gesellschafts : | N , 23. Februar 1904. : ur Seseuschastsfirmen : j

L. Register für Einzelfirmen :

Zu der Firma Glaser &@ Sulz in Stuttgart:

Die Prokura des Konrad Schöffel, Buchdruckers bier r

derlaffungén Abteilung B. registers vermerkt : und Kommanditen zu erri c Die Zeitdauer der Gesells ist nicht beshränkt. | werk, Gesellschaft mit beschräufter Haftung, | Prokura ist erloschen. :

_ Das Grundkapital beträgt X 1250 000,— und | Gleidingen. Der Gegenstand des Unternebmens ist: | Koblenz, den 23. Februar 1904, Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlags- Firwa Max Oeser in Naumburg a. S., In- | in Liquidation getreten. Sia thea S i Zu dec Firn ist eingeteilt in 1250 auf den Inhaber lautende | 1) die Uebernahme der unter der Firma Verblend- ! Königliches Amtsgericht. Abt. 4. Anstalt, Berlin SW., Wilhel:nstraße Nr. 32. ga er Kaufmann Max Paul Oeser in Naum- | Liquidatoren sin» die bisherigen Geschäftsf L Königliches Amtsgericht. 1. Gesellschaft mit b Intarsien Compagnie, ouiibtre Ln Pete 1904 nämlich die Blattgoldfabrikanten Geor ‘Bräunlein E, [8reaif [91080] | gart: Durch Beschluß dec Beelis R E z - S., den 23. Februar 1904. in Nürnbera, Karl Herbst in S njer Handelsregister Abteilung A ist heute | 11. Febr 1004 i ) vert Seleus@asier vom

Königliches Amtsgericht Ditnniliua U Mean 1 in Schwabach, Leonhard | unter Nr. 118 die Fi L Au L 11. Februar 1904 is der Gesellschaftsvertrag mling in Nürnberg und Benno Evti ; „dle Firma „Balthasar Förster“ | ändert 2 (2:4 y êvertrag ge- ypinger ebenda. | zu Kiel, Zweigniederlaffun L ndert und das Stammkapital um 10 000 4, f

g zu Grube Jlse, und | auf 30000 #4 erhöht ‘word c J c, sonach O )t worden. Der Geschäftsführer