1904 / 51 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S G U A ewäblt: ®zudliche Spar- und Darlehuskafse Greifen- Ratibor. f: 91205 L Ernst Hugendubel, Kaufmann hier, ist seines Amts | der Weise, daß zwet Vorstandsmitglieder zu der en A Bar ge Norsteber hagen, Ae Selenbine Genossenschaft mit be- In unserem Genoffenschaftsregister ist bei r 20 Konkurse Man, 90313] ] eröff / enthoben worden. Zu Geschäftsführern find neu be- | Firma der Genossenschaft ihren Hammen N 3 Wöllm “Sorrad, Söldner, als Vorstehers- | schränkter Haftpflicht in Greifenhagen. Gegen- (Spar- und Darlehnskaffe, E. G. m. u. H : Kgl. Württ. Amtsgericht Heilb p, L Reine Dre tee galt Blo is stellt worden : Eugen Druckenmüller, Kaufmann, und Die Bekanntmachungen werden în der E Stellverttetér, E | | stand des Unternehmens ist Betrieb eines Spar- und h zu Thurze) vermerkt worden: “Aachen. RKoukursverfahren. [90993] Konkurseröffnuug dg eft e e: Dae S Ee wi tcigesrilt bis Theodor Bücher, Ingenieur, beide hier. Jeder der | Zeitung veröffentlicht. ählt : 3) Tränklein, Leonhard, als Beisiger und Rechner, | Darlehnékassengeschäfts. Haftsumme 200 Höchste Der Gemeindevorsteber Josef Grizmann if aus | , Ueber das Vermögen der in Gütern getrennt | tber das Vermögen des Chriftian Müller, | den. E aal l Ftste Gläublgerversämumlung Geschäftsführer ist für sich allein berechtigt, die Gesell“ G fia, L ND ne Da 4) Saug, Geora, Bâäter als Beisiger, Zahl der (Sea tpaniene Ani Bard d u O L rv C Ie en und an seine Stelle der e - e aat Srnst Hauvts, © aibaeiis Ma To in Untergruppenbachz, am 24 Reben Aumábeeii bie T U 1004 T Ee aft zu vertreten. edel, reas, 9n0m, E As Et ; ottlieb Pöschel, Reinhard Völkel, Gottlieb Binne- Lotalist o GCzech in Thurze gewählt. . Seulhen, ÎInhabecin ei Go Na , Vormittags 111 G O Tioul 4 G ICHDEITINL DIS F ae, APTIL L904, Allgemeiner nt Mee Firma D. Bach & Söhne in Stutt- | 2) Eberlein, Simon, Oekonom, Ie i N bor Lisie der Genossen ift während | mann in Vralfeabadgen Statut vom 15. Februar Ratibor, den 22. Fébruar 1904. und eines Goldwarenge/Gälts iu Ae O Stellv. Bezirksnotar Magnet a Se L Prüsungöterwin hen D. Mal L908, Vormittags art: Der Gesellschafter David Ba, Kaufmann | 3) Schäff, Johann, Dekonom, der Geschäftsstunden des Gerichts jedem gestattet. 1904. Die Bekanntmachungen erfolgen unter der Königliches Amtsgericht. e am 25. Februar 1904, Mittags 12 Uhr, das | Arrest mit Anzeige- und Forderungsanmeldefrist bis An E E “Ansbach, den 17. Februar 1904. Firma im Hettstedter Wochenblatt. Das Geschäfis- Ratzebuhr. Befanutmachung. [91208] i ; onkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Berg- 17. März 1904. Gläubigerversammlung und Mbit i "P Lónigliches Amtogeridt.

?

ri ag r C

2

i i ie Einsicht der Liste der Genossen is während / l z 5 ia 21 Gh ; Ae hung. gleichen Tag is | Die Einsich 11 K. Amtsgeri®t. jahr läuft vom 1. Januar bis 31. Vezemver. Die In unser Genoffenschaftsregister ist heute unter i is zum 28. März 1904. Erste Gläubiaerve-# Amtsgerichts\ckretär Ge Kri ber Mou: Sd Af z BN Bach, Kaufmann hier. U zum 29. Var; 1904. Erste Gläubigerversam: mtsgerichtssckretär Geh rin Ueber den Nathlaß der am 1. November 1903 K. Amtsgericht. Molkereigenosseuschaft Obersulzbach e. G. | Zj hieht i if ie Zeichnen N 5 ung wird auf de M; : gérver|amm- U E L O, 4B - JLoDEINDE in E A R e\Mieht in der Weise, daß die Zeichnenden getragen worden, daf ung wird auf den 18. M y Eta wo g Zeichnung ge \cich , daß die Z getrag rden, daf T0 a N M tärz 1904, Vorzaiittags | Jever. Koufiresderfubpen. (o0dden Í 4 1 55 Sh i Ï i - , C 5 j Cr o Bo aln É F f C 2 E É 95 Zei , ed N Zu der Firma Gebrüder Böhriuger in Stutt Mit Statut vom 10. Februar 1904 wurde «nj Fn der Generalv ‘. pril 1904, Vormittags 10 Uhr. vor dem | August Neuuaber zu Moorhausen iit heute den 25. fünfundzwanzigsten Februar 1904, É L A B A i : M ck He nen L : m2 S L ‘1 i G bevercins Ansbach, | Bekannimahungen die n München erscheinende gestattet. denen Mittergutsbesißers der Rittergutébesißer D ooziiredér tittenau der Konkurs ; t prokura erteilt. eingetragene Genossenscha | gi. Um sgericht in Aachen, Nbt. 5. Meyer in Icver. Offener Arrest mit Anzei walter der Kgl. Gerichtsvollzieher Moriz Strößner 6 9 î n 8 Unterneb 3 ift: die Besch Molkereigenossenshaften, bestimmt. : [91187 Köntalihes Amt2gortMt | R Q s ; F V iT 1 A E e e L iz Gegenstand des Unternehmens ist: die Beschaffung L D ? Holzminden. [91187] öniglihes Amtsgericht. Veber das Vermögen der Enilie Cl 211 155 Avril 1904 Este Gläublaerbersammlima 5 d Li ) Sitz in Fraukfurt a. M,, Zweigniederlassung in | der erforderlichen Betriebsmittel zum Zwedcke der @. Amtsgericht N D AE D hrieibitraie Ne. e E D : if 1uoIge I A am } Konkursforderungen find bis 23. April 1904 ein- ——————— M t br ver @¿nfir8 | Meiner Prüfungstermin am a N id beim Gericht anzumelden und zu belegen. gescicden. Zu Vorstandsmitgliedern sind neu bestellt | ahme und Verzinsung i oll 8verwal| meier Wilhelm Meier der Landwirt Kari Dil- aus dem Vorstand ausae\chieden E L i Am fe -2 e J D, : : S _# “vom i r ne aeldteden, an fletner [2 v Al E. D, -TL un Sihungéfaale dahier statt. Allgemeiner Prü- in Frankfurt a. M. Die Prokura des Anton arr | * Rechtsverbindliche Willenserklärungen undZeichauung | 1994 wurde an Stelle des ausscheidenden Andreas | Holzminden, den 24. Februar 1904. gewählt.

Hantdels8gesellshaft ausgeschieden, am h S ; ; ç 4 S Z Of Matt L ellschafter neu eingetreten: Ludwig | der Geschäftsstunden des Gerichts jedem gestattet. Willenserflärur gen und Zeichnung für die Genofsen- Nr. 10, betr. Elektrische Centrale Vangerow— Fie er Arrest mit Anzeigevflidßt sowie Arimèldefzift 41 Uhr. A l L Un À a Bach, Kaufmanns hier, ist erloschen. Dem David in Ver Tore, oa E N | i r j den 18. März 19 Nittenau verstorbenen verwitweten Leicheufrau 1a dec Genoffenschaft ibre Namensunter- 1) die Bekanntmachungen der GenossensGaft nur | » d allgemeiner Prüfungstermin auf dez Ueber das Vermögen des Landwirts Heinrich E C9 A 2 Weit 4 2 N E L G : ; An aua C für Veröffertlihun L e A, 2 D 54 9 Stoll o 5 unterzeihneten Gerthte Sri S p Í y e 1 Normittags # : gart: Dem Gustav Kaß, Kaufmann, in Feuerbach, | Ansbach unter der Firma „Handwerker-Kredit- | 1908 wurde als Organ für Veröffentlihung der | ¡j während der Dienststunden des Gerichts jedem 2) an Stelle des aus dem Vorstande ausgeschie- interzeihneten Gerichte, Friedens\tr. 5, Zimmer 9, | am 24. Februar 1904, Nahm. 6 Ubr, das Konkars ormittags 10 Ubr, dur das K Amtsgericht 2 E fs R E 2 a ans h 26 K 5 Qanckpës 23 E R E A L LULTO 5 j Ñ ft mit beschränkter „Verbandskundgabe“, Organ des bayer. Landee Hetistedt, den 23. Februar 1904. Albert Ruschke zu Balken getreten ist. : H: A } walte: Zu der Firma Süddeutsche Wasserwerke A. G. nzetaepslickt j in Nittenau ernannt. Offener Arrest mit Anzeige- An@&bach, den 19, Februar 1904. C... LC tonaTonsMaftarentster ist keute Sol. 34 - i a2: = A «D E n 7 5 i 5 ¡ L ém bieitgen Genchen!maftSregtiier t t Beute 7501. J Renäsburg. [91208] î Bielefeld, N. 23. März 1294, Vorr Ot it Tap - . ) . » an - u Ll s ; s s e es u . - * 2 de en er s Lch O]! d F f 6 f Drr, 0 T. Uilge- \ Stuttgart: Karl Clauer, Kaufmann n Frank Förderung des Erwerbs und ber Wirtschaft der Mit l. «M [91171] bei der Firma Molkercigenofsenschaft Meinbrexeu In das Genossenschaftsregister ift beute unter Nr. 6 | 26. Februar 1994, Vormittags 19 Uhr, der Konkurs B 3 “Mai 1904 Rahltermin zur Besluzfa} L l (9114 L l 2 N - | Vorm, 1607 Uhr E L - j Waitkermin zur De](lugfa)jung über die eventuelle d E a D 2 dis . D d u N N , Æ E d der versügbaren Seldvorrâte Werkgenofsenschaft für Dolzbearöcitung ZU RNechtsverbälinisse" eingetragen, daß fur den Boll- in Nübbel folgendes eingetr : n ct | Liebold in Bielefeld Fo M L Lo A E Jever, 24. Februar 190 f S j R L S Hc unt uns, L EN : + „NRechtsverbäliniste" etngeiragen, i HAvoel soigendes eingetragen: Claus Gosch Tiebo1d tn Bielefeld. Dffener Arrest mit Anzeigefr t, 44. Februar 1904 ä e ; worden die beiden seitherigen Prokuristen: Anton | tex Mitglieder sowie die Uchernahme der Einziehung | Dinkelsbühl e. G. m. b. H. T Diet laus Gosch ist | TAEIS A Se gei i riht. Abz 24. März lf. Jrs., Vormittags £9 Uhr, O orderungen bis jum 12. März 1904. Erste Gläubtger isers i C s ee : n 5 0r gen vi8 zum 12. März 1904. Erste Gläubiger- | Kaiserslautern. Konkursverfahren. [909343] | fungétermin ist auf Mittwoch, den 15. Juni u. Oskar Völkel is erloshen. Dem JIngenteur | dex Genossenschaft erfolgen in der Weise, daß zwei | Hofmann der Schreinermeister Carl Kamm in Herzoglies Amtsgericht. Rendsburg, den 19. Februar 1904

art: 2 ämtlihe in Neustetten. ier, ist am 19. Februar 1904 aus der offenen sämtli Z fen ; rath in Aachen wird zum Konkursverwalter ernannt. fung8termin am 26, März 1904, Vormittags Nit A Weg j H 3 Nittenau. SBefanntmamzung. 90936 5 Die Prokura des Ludwig | Ansbach, den 15. Februar 1904. Ansbach. Sefauntmachung. (91170) | {Haft muß durch 2 Vorstandsmitglieder erfolgen ; die Breiteafelde zu Lottin e. G. m. b. H. ein | : 29+ .+ “ar + s Bach! Kaufmaun hier, ist Prokura erteilt. Ansbach. Bekanntmachung. {91167] | m. u. S. : ( zu der Firm Barbara Eichinger in Nitteuau wurde beut , L, . s » 1 + t F 0 Fs "c en : n if D ff í N | F | | i ersammlung vom 17. November rift beifügen. Die Einsicht der Liste der Genoffen in der Norddeutschen Presse veröffentliht werden / : t L (6 e i M 2 anberaumt. verf of M , MOttars Los H v E E Bu fd ht t fa Ae Gn veriahten eröffnet, Nerwelteb: Auttorat e Ra Nittenau der Konkurs eröffnet und als Konkursver- , rc é c ñN F ca K tr F Af C) J S F nv ine in D. 2 T5 - r tert Í h i | : : E S A S Haftpflicht““ eine Genossenschaft gegründet. verbandes landwirtsaftl. Darlehenskassenvereine und Königliches Amtsgericht. Ragebuhr, 9. Februar 1904. | Bielefeld. Konkurs 90996] | 19 Muril 196 i204 und Anmeldefrist bis zum | pfli 1s einsließli Württembergische Filiale vorm. G. I. Stumpf, | * ( 7 B [90996] | ubiaerverfammluna aen f pit bis einschließli4 23. März 1904 ift erlassen. \{ließ! L el Lf C Nv: 118- : S O S z : S E x / E 7 ; O E is Fir j t G röff (i ; furt a. M,, ist infolge Todes aus dem Vorstand aus glieder aegen angemessene Verzin}ung, ferner die An- | ansbach. Bekanntmachuug. e. G. m. b. H. zu Meinbrexen in Spalte zur Firma Meierei Genosseus{aft e. G. ur. u. H, | £xoffnel. Konkursverwalter: Bücherrevisor Alfred Aufstellung eines anderen Verwalters findet e e ausileuung eines anderen %PBerwalters findet am L S 8 zum 9. März i941 Frist 2 J ï : L Großherzo 11e 8 S 2 C. , Fs L E - "r , &, (e T A c 4 4 4A dys Ce t - . w e c e r E 4+ 2E (1 ar B | H y d ; L s E e p: ff 2 : } A U E : Marx, Ingenieur, -u. Oékar Völkel, Kaufmann, beide gesbäftliher Forderungen. In der Generalversammlung vom 22. Januar | „eier 11. zu Meinbrexen in den Vorstand gewähit ift. ist der Halbhufner Claus Nohwer i Vorstan rfte Gläubige Em 49 dd

Q C n]

E a

Jammlung und allgemeiner Prüfungstermin de 3K al t : ;

O gemeine rufsung®lermin der Das K. Amtsgericht Kaiserslautern bat Be: „Z11f. JIrs., Vormitt: 1 ; e Cs

i Ç ; urt a M. ist dergestalt A S A T e ? L 7 C xrtatthrer GemebI | : ; gemeldeten Forderungen am 26. März 1904, | Nachmittags 6 Uhr, übe; tferslautern hat heute, Des S ck; Vormittags 29 Uhr, im diesgericht-

Wilhelm Baumann in Frankfurt U 20 A 1 Dergel a NBorftant ¿mitglieder der Fitma der Genossenschaft Dinkelsbühl cls []. Geschäfts UYrer gewa E Nlpers. Königliches Amts8gericht D H rmittag@& EOL Uhr Zimmer Ir 9 t Et , ”Mechanisc «O, Uer as Dermogen Der Fitma el Sißungsfaale. at beraîm @

Gesamtprokura erteilt, daß er Zur Bertretung der ibren Namen beifügen. Ansbach den 19, Februar 1904. d T T 91 188 en en U ——”” es itsgeribt8gebäude S | E dis Hiengen T Le Yanifche - Schuhfa Lt Kaisersiauiteru““ Veittenau, den 25. Februar 1904.

Gesellschaft mit ciacm der beiden Vorstandsmitglieder a Bf: Bekanntmachungen, welche unter der Firma ; @. Amtsgericht Kempen, Rhein [91 8] S823: feld, Saale. [191209] | tanten bee op Q Gesellschaft mit beshräukter Haftung mit dem Der Königl. Sekretär: (L. 8.) Eck E t Y s Die Detannkmaächungen, Baer ———— 0149 Zu der im Genossenschaftsregister Ir. 6 etinge- Ja unser Genossenschaftsregister tit beute bet de Stelefeld, den 26. Februar 1904. S {n SallerSlaitecit ea G Rae Zan E R ——————

berechtigt üt. & irth in Stutt ergehen, werden von zwei Borstandsmitglietecn E AuBsbach. Befonntmachung. [91172] | tracenen Genossenschaft mit beschränfter Haftvflicht Dampfmolkerei ‘Acelstädt u G A H e der or 5 ÆagtierSiauterit das MWonkur8verfabren | ürnberg. [90933] 2 Fir! ‘le & Wirth in Stutt- | \ hn e e QUX T Aotfune Und ce. E T RE 5 | OE E E T L T Le Z gt Abe, E E E 2. V. m. 1. H, 11 t ZU Her Fung Wuuderle L M Ses zeichnet und in der „Fränkischen Zeitung und in der Darlehenskafsseuverein Steinsfeld - Sarters- | „Consumverein Arbeiterwohl““ in Oedt it etn- Acheiftädt eingetragen worden ; Stel e

gr: Die Ges [schast bat fich DUTG) Uebercinfunst Anésbacher Zeitung veröffentlicht hofen e. G. m. u. H c î : , daß an lei? des

- x L iy Ver Ar 11 M F . + . «4 e

Z ct

ea

GBerihMtesArother bos Anton S S E er Gerichtéschreiver des Königlichen Amtsgerichts. 6. | eröffnet und den Rechtéanwalt Dr. Leo Blütbe Bekanntmachung. (Nuszug.) Z 5 UER P : tar ie Et E E R “Tan! g. (#UuUSzug. Ökr, Konfurseröffnun 4 | in Kaiserslautern zum Konkursverwalter ernan Das K i ü ag | Ds S N E, 4 Si e é 309 c aute Kontursberwalter ernannt. 22as K. Amtsgericht Nürnberg hat am 26. F j getragen: 2 ausgeschiedenen Borstandémitglieds, Gutépäcßters g [90997] i L f Ver cht Nürnk erg hat am 26 Ft

j SZACAT t L o E Ls Î t Er n e L ofyX E : E | La o g More äa So A C E [ene [rref it Anzeigefrif g 16 5 1 19 ; R 6 der Teilhaber ag, E T erloschen. Die Haftsumme für einen Ge]häftbanteil Br Fn den Generalversammlungen vom 3. April 1899, | An Stelle de3 ausgeschiedenen Schriftführers J Adolf Koh in AñLelslädt, der Gutsbes E Í vei Sena B E a Vandelsgesellschaft unter Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 10. März | bruar 1904, Nachmittags 43 Uhr, über das Vermögen 93. t Q y A La K T F 8 L „D! N F » L e 9 S L ch Dee VES (1B ad He L s Me 4 J Di 1 s; 100 (DL Ber Sdtiniu CL 75 ( LDeu » (L +1 5 cs D4 E G Am 2d. Februar 300 Æ Die Hötstzahl der Geschäftsanteile, mlt | 157 Mai 1900 und 31. Januar 1904 wurden an | rann Heinr. Schwagers wurde der Fabrikarbeiter Becher daselbt in den Vorstand gewählt vorden Ut rit Ede Salis L E

c

19 E r D Th APGECL. : A 5 : Sa 1904. Ende der Anmeldefrist: 10. April 1904. | des Zigarrenhändlers Matthäus Müller in L Kay f

* a o ° C ua ; T L & Tip Mi favrif 2 : Cla Dotolitnon V 2 x E T E D | , E A s Hesellscaft mit beschränkter Haf 11 G8 Sermin zur Wahl eines etwaige deren Ver- | Nürnbez innere r-Sletts D Zu S s j Piglolovte fahre LERSE denen h cin Mitglied beteiligen ann, beträgt „zehn . Stelle der ausscheidenden Wolfgang Knau en DerTger, | Heinrich NBuschhüter zu Det in den Vorstand gewählt. Saalfeld, den 25. Februar 1904. T Ge 14 veschraufte Vastung zu Cöln, E etnes etwaigen anderen ZYer- Nürnbezg, Innere Cramer-Klettsiiraße L das Kon- Schönleber, Keppier 2D E In den Vorstand find gewählt: Leonhard Höôrber und Leonhard Schirmer in den | * Februar 1904. Herzogl. Amtsgeriht. Abt. 111 r

n

Q

25. Febr è walters, zur Beschlußfassung über die Bestellung cines | kursverfabren ecöfnet : i L Kempen Rh., den 2 ittags 12 1 29. Februar 1904, Nach- zußsasung uber die Bestellung eines kursverfabren eröffnet. Konkursverwalter : Kaufmann

ti A E É ck t¿ Die Be A L Ge B L D BFHERNH E j E. 20 Mi das Pitrdantal Gläubigerausschuffes und eintretenden Falls über die in | K f in } ldefrif eschräufter Haftuug in Stuttgart: Die E 1) Roth, Johann, (Tafetier, als I. Ge\chäTteuhrer, Vorstand gewählt: | atis Ntintêgertibt L E I Em 17 ¿0 LVun., das Konftursverfahren E i E E itrelenden ?5aus uver die In Karl Kublan in Nürnberg. Anmeldefrist und ofe

g , - - nen »ckv a 2 (0% f S atur -- 7 r. A 35 i . L e a C 0 3 C 1 G n L rit. 4 2 » A G Tot Rho M orn 4 ! ci G T E 32 e Ton ft: 1 a Loos Hn (T C4: M C ; çÇ 2 L L: M METES E l y Und offener tellung des seitherigen Geschäftsführers Carl Blech- 9) Povv, Georg, Schlossermeister, als IIl. Ge- Aronbard Schamann, Bauer in Hartersbofen, a!s | Konii bes Am ISgETId, f / é Schrimm. : Bekanntmachung. ; [91210] H he IVOLL i Bertwalter (il der Rechtsanwalt Rer Lo bezeichneten Gegenstände: Arrest mit Anzeigefrist bis 15. März 1904. Erste \hmidt, Kaufmanns hier, ijt widerrufen U. als Ge- schäftsführer, i Stellvertretcr des BVorstebers, | Kempen, R hein. [91189] In unser Genossenschaftsregiïter ift bei Nr. 14 onelly in Côiu,- Mohrensiraße 28. Offener rag, den 18, März 1904, Vormittags | Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs-

"e en c G J! (7= “L E X y S ee c cLE atis 14 4 kot o 3% Gt Ia ck M ( 2E 2 ; {äftsführer neu bestellt worden : Wilhelm Schön- 3) Müller, Wilhelm, Gewerbehalleverwalter, œÆohann Fmi{hloß, Nauer ‘in ÍN das (SenosjenshartSregilter Nr. 12 nt der der avo cr SÞPar- und Darlehnskasenverein,

wo e t s

R

= C

L “T

ech S A &14

4 P Q

V E T EE E T T D Ä E R H T H E | E =

Maioit mit S GE A fts “5 S Hhr fowie Citi s MLAREA N : ; ck G : ; : reit mit Anzeigefrist bis zum 20. März 1904. 10 Uhr, fowie allgemeiner Prüfungstermin: | terrzin: Samstag, 26. März 1904, Nachs- Genossens@aft „Daudwerker- und Gewerbe- eingetragene Genosseuschaft mit unbeschränkter

| , i S r Ae R ; E A E 2 1) f der Anmeldefrist e i C reitas en 292. Apri - rmittags i I i i è } leber, Klavierfabrikant bier. Kassier, Cbristian Krämer, Bauer in Ellwingsbofen, als | Genoss i | ec a e Genosseusc i der Anmeldefrist am selben Tage. Erste F g, den 29. April 1964, Vormittags | mittags 3:7 Uhr, im Zimmer Nr. 19 des Iustizs | Gredit-Verein“ ciugetrageune Geuoffeuschaft Haftpflicht ¿zu Sirschdorf heute eingetragen: | Wapmit Kaiserslaut E A 8 “S Z : j L 2 Ln L die ad -: E 4 D 4 d (A op 180 ohonAO O i; WSL Î M 4 j y Tapntot r s erg ern. i ) Landrichter Hutt. Gie Einsicht der Liste der Genossen ist während en 24. Februar 1904. | mit beschränkter Haftpflicht in St. Tönis An Stelle der ausgeschiedenen Ansiedler Paul | ZLrmittags L Uhr, und allgemeiner Prüfungs- | “4 Ler N Nürnberg, den 26. Februar 1904. R E Die Eini) | N, c Anusbach, den 24. Februar 1 E Anz E MEE g Zweiger und Gustav Besler sind die Ans *% | termin am 11. Mai 1904 N ; 6 Aaglserslautern, den 25. Februar 1991 Serihts\{chreiberei des ß geri 1 adern. s ; [91087] der Geschäftsstunden des Gerichts edem aestattet. Kal. Amtsgericht. j folgendes eingetragen worden: - E E : 3 s N RL S E L r_ind die «nhtedler Jo- j 11 Ubr A r; Ee or S Ss i Vormittags K ï 9 8 E R eiber 9 S. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Nürnberg. In das hiesige Handelsregister ist heute eingetragen | Ansbach, den 16. Februar 1904. Ansbach. Bekanntmachung. (91174) | „$ 87 des Statuts ift dahin abgeändert, daß die hann Fleischer und Hugo Kohser in den Vorstand | 77 Steyere etger GeriWtöftelle, Norbertstraße 7, “Koh, K Oberselretäe S. L [90924] die Firma Eduard Becker mit Niedezlassungsort Kal. Amtsgericht. Darlehenskassenvereiu Dorffematheu, e. G. | Bekanntmachungen nicht mehr _m = Ser T L On WA Q | Cöln, bén 95, Sepeitas 40 E Ueber das Vermögen des Glasermeisters Oito Losÿizcim, als Inhaber Kaufmann Mathias Eduard | . usbaech Bekanntmachung 91166] a ‘dgs : E | Generalanzeiger, fondern in der S. Zoniler S Se Der 0e E E "Ritiaties A ves Abt. 111 1 E Koukurêverfahren. [90390] | Oswald Jeutsch in Gornsdorf wird beute, am E Sach. ntmagc 0A C D) . U. D. L j a G erfolazn. Kon'gudes Umtsgert@Wt. ¡ UgltIes AmiegertMi. ZDOI. 11 1. eber- das Vermöge s z 125. Februar 1904, Nachmittags 15 8 Becker n Loshetim. Mi _ L A Cre 1904 wurde î ck o $50 lv? mmluna bom 1D November erfolg n d on D L LRSLEA { Ter 0as Sermogen des Händler Adolf | 292- Ye ruar 1904, Nachmittagt D Uhr das Ko T, Mit Statut vom 24. Januar 1904 wurde în| In der G2neralvzr)ammiung 20 E: 6 Ig., den 24. Februar 1904. ieg B témadzu: 31911] | Crimmits 8 zZ i i Hafenf ), | kurSverfahren eröffnet. S verwalter : Herr Lokal- Wadern, den 23. Februar 1904. Gunzeuhausen unter der Firma „Rohstoff- | 1993 wurde an Stelle des verstorbenen Borsteher- | Kempen Rÿ.- en L S Y RLOR G: e Bekanntmachung. 91211] | Crimmitsckhau. Konfurêverfahren, [90953] (Abraham) Licbenthal in Lehe, Hafenfstr. 29, kurSverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Herr Lokal- Königliches Amtsgericht. einkaufs Genoffenschaft vou Mitgliedern der | stellyertretes Heinrih Wambah der Oekonom | KOmtgltckeS ÆMm15ger Ir. i: Ei. enes Genossenschaftsre: iter ist heute bei Nr, 23, t B Bermögen des Wagenfabrikauten | y, ded S U nos, das Monturs: 90 ) mi m e T7 760% aa | LLLCADO E Ei s Cy 1 s e j Li- 1 A ran 6 r 5 24 ita O 71345 é T T2 O 1 L erar erötftne ITDer Pn eti . [tor + M L +6 I e it 7 id Bekanntmachung [910838] | Bäekerinnung Gunzeuhausen, eingetragene | Friedri Breit in Dorffemathen als solcher gewählt. | Liegtitz. j [91191] in- und Verkaufêgenossenschaft cingetrageue | Oswaid Liebold, alleinigen Inhabers der verfahren eröffnet worden. Konkursverwalter : Nechts- 1904. Wahltermin am 19. März 1904, Vor- Weiden. eia l N [0102 a nung R EE a c x V E ae O S S j Bot der Svar Darleknskasse E. E. m J Genoffenschaft t beschräunfter Saflyflicht 1 Firma K. O. Lievo!ld in Leitelskgin : anwalt Harries in Lehe. Anmeldefrist: bis 31. März tittaas 19 DPrüfunastermt1 ri Zu Ziff. 5 Bd. [l des Firmenregisters des Kgl. | Geuossenschaft mit beszräunkter Haftpflicht“, | Ausbach, den 29. Februar 1904. | Bei der Spar- und Darlehuska}se S. V. M. nofenchajt mit beschräntter Saflpflicht zu j T!tma 4. . Ste ¿old in Leitel8hain, wird heute, | T es in Lehe. Anmeldefrist: bis 31. März | nittassS 2 Uhr. Prüfungstermin am 2. April Amtsgerichts Vobenstrauß: : : L cine G:nofsser schaft gegründet s Kal. Amtsgericht | E, Berudorf ift beute în das Seno}iens- Anzhausen, eingetragen: è f z Februar 1904, Nadmittags 3 Uhr, das E Erste Gläubigerversammlung: am 19. März | £994, Voruittags 29 Uhr. Offener Arrest mit Y C . eme W. eni Et [UEL« L z G: E ! 4 D Ra E Os t Hollftänptoo ortotTiina So8 CRonnitonf tio f nturßberfaßren erßfne Rh “Spe e ormittags {hr einer | Anzei Lt is z H Tz i a Y „Wilhelm Loewi“‘. Gegenstand des Unternehmens ift: der gemein- | s nsbach Bekanutmachung 191175] j! t _13 O E F der Guts kér: ) Y Rg Eo I j otoniurêversaßren erofsnet. Konkursverwalter Herr 04, Vormittags L0 Uhr. Algeineiner Unzeigepfliht bis zum 15. März 19081. Zegenitand des ) » Dea! 3+ | - Gutsbesitzer Heinri Graßhoff, der Guts- vermögens ijt die Bollmacht der Liguidatoren erloschen. | A :

v c J e J 21 Rigo D 7 4 ty E e x0 1 ie î Sth ( 3f o b) a 5 5 N +5 r c f, Lari Ee L S g Ehrist icht Gläubigerversammlung am 24. März 1904, | ¿ _Uhr, je im Sitzungssaal 1 des K. Amt3gerichts | gebäudes an der Augustinerstraße dahier.

I

rihtec Wendler hier. Anmeldefrist bis zum 21. März

e , 1 2! , -y E «Nd c! c c .L 4 D e L TA oro -— 0 4 j t echtsaur à Br Frit io War moldoFrtf. ta Ÿ rüfun ster nir d: GERR A i F O1 i iche eri S f

Unter dieser Firma mit dem Siße in Löfl- | schaftliche Einkauf von Rohmaterialien (insbesondere | 9Nit Statut vom 19. Dezember 1903 wurde unter | F Gutöbesiger Heinri) Vräßgol, r beste E E S : l Sauwalt Dr. Grimm hier. Anmeldefrist bis E g: L U an A6, April 1904, Vor-| Königliches Amtsgeriht Stollberg. S S Nur G H L OTERE S A ial Qo M L. Ie C R ior, | besißer Reinhold Goreßky und der SieUenvestßer Siegen, den 20. Februar 1904. zum 8. Avril 1904. Wahltermin am 23. ‘tags 19 Uhr. Allen Personen, welche eine | Tapiau Kounkursverfatyr [90356 mühle betreibt der Oekonotin Wilhelm Loewt von von Holz, Koblen, ebl, Milch, mali, Stern der Firma „Dampf resch-Gefellschast Weißen- j q L ci : L D i - Könt liches A t8g 1.4 A902 N ytrrtitt 39 ; l Vei E arz zur Konkursmasse TehSrtia RRA p "2 Ey eine " On 1rsversayren. [90356] a eie DangsGnelpsäge mit Holzhandel. und Hefe) und Abgabe rerselben an die Mitglieder E ringetragene Genofeuschaft mit be- | Ernst Wolf sind aus dem Vorstande autge\cch!e E l giiches Am! gericht. A Voruittags Uhr. . Prüfungstermin A r G n ane gehörige _Sache „in Vesiß haben Ueber das Bermögen des Kaufmanus Gustav Weiden, den 25. Februar 1904, gegen Barzahlung. Siß der Genossenschaft ist schräukter e B, wit dem Sih in Weiheu- | und an ihrer Stelle ter Guts Sustav Rott Treptow, Tei [91213] | 2 20. April, 1904, Vormittags 9 Uhr. | [c Konlursmasse etwas schuldig find, wird auf- | Büchler in Tapiau wird heute, am 24. Februar Kgl. Amtsgericht Registergericht. Gunzenhausen Die Zeichnung für die Senofsen- broun ein E Genossenschaft gegründet y | der Lebrer Erich Gerb Un 5 1tebelhe Fn unser Genossenscaftêregister it cingetragen | ffener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 15. März gegedven, nckts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen | 1904, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren er-

Î . IL / v S t ! + 4 7 Ö ; 7 (2 T 1 T D“O s | Cann ilh L EU o 2 1 d] rdor 45 o ¿ 5 Ee i ia

| Sa I n Der 1)ITnO Ae . worden, äß die 1eVferdezuchigengos ç ¿liter egt 2, i genossenschaft } U S L Q Q e on dem Besitze der S T d

0. F Trepioto a/Toll., e. G. m. b. H.“ dur Beschluß Crimmitschau, den 25. Februar 1904. von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, j zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderunge Beschluß gen, KonturSforderungen

M i

4-441 44%

ITGNOPT s

N Nrroit mit UrTeC 141i

18 2 F+8 4197

4+ 4

S sërem Firmenregister ist bei Nr. 662 | der Firma der Genoffenschaft ihre Name-sunter- Laltina und Betrieb einer Dampfpreshmaschine. | , ail d on dem B i : Ja unsérem Firmenregister ist bei der unter Nr. 662 | der Firma C N 2 Unterhaltung und Betrieb einer Dc ee j e R tz t M N , Data Nintäaori füv tvelche Re aus bes Cle kae onhorts Morin ¡8 9 - j hu „a unjerem 7s g e E {rift hinzufügen. Zwei Vorstandsmitglieder können Rechtéverbindliche MBRillenserflärung Und Zeichnung | der R wre Bab 2 Februar 1904 Königliches Amtsgericht. ir welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung f find bis zum 20. März 1904 bei dem Gericht anzu- : : f e : aft [ | ausge Vi T un a ie is Ic ig 1 YBo ft d8- er P mr 3m T Cd s f G7 - : n L Willenserklärungen abgeben t 3 Die rigen Borstands- | Dammer IKcit £2. Ronfureverfahren, {90939] | 15. März 1904 Anzei IUcng (4 En QODHUEDLe ] XBUengerTinTunii Ly nit E Qs Notar j oro nl - - 2 beschränk Treptow a. Toll., den 26. Februar 1904 Balf T m g Dic Bekanntmachungen werden in | tragene Genoffenschaft mit unbves{chrankter Zoll, 26. Februar 1904, alschweiler verstorbenen Zimwrrermanus Entl E auci M L Mi Aidladeridbis anderen Verwalters fowie über eftellun: ' E T p S E e e s Va 1 57 hen werden Pon 3We!t i c DLILLLU/LO T (DTE 4 J 8 In AITSgerIMTSs. DIauPo aufe s und eintretenden Falls ther vie ist, welcher dieselbe unter der Bezeichnung A. Jahn | ergehen, were fl | tenerdì L-C : tntöger L: ir i : ; 6 \ -elir Fishec und Korbinian Holmburger aus dem Trier. [91214] | è# Uhr, das Konkursverfahren - eröffnet. Dr | Leipzig. (909671 j f S 182 der onku 1 5 ¡tande und zur Prüfung der angemeldeten Forde- 7 E +1 Der Uebergang der in dem Betriebe Z Zinn r N n 4 : | 6 | [ e var Stimmer, Bauer, beide in Altenerding. (, Februar 1994 gegründete „Volksbank der | vis zum Hârz 1904. Anmeldefrist bis zum | ch5! Baumaterialienhaudluug * Firma: SŸöffensaal T y nin anb Ves i t 190. N ) Huber, Friedrich, Bütkermeist | bi S9hdffentaal TZermin anberaumt. hâfts dur Peter Nolte junior ausgeslo}jen. In Den oTaie e O eta Wos Hertatährer, | D b 1. Januar 1904. | D | 29. Ge 2 T : t ingeira N Grie G 5 ten A A SZFtsfübrer8. - B nd find gewählt: | K. Amte®geriht München I. Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“, | allgemeiner Prüfungstermin am 19. März 1904, ( in Weißenbronn, als F stellvertreter, gold. K. Am ric gold. Il: E n 26, Januar 19 “a E materteller Letpztg Max und Lina Tröger in Brand ist am 26. Fe- an; -- renfabrik, Gesellschaft am 29. Januar 1-2: Eintichtungen, namentlich Beschaffung der z:1 Dar- E a : : O am de s ad F N » 4 dis 0 g ) VLA 4 Ui dat ern Ógaen o 54, . 6 2 Z C L ck De t 2 : - Wi ursver ichelbacher - Tonwarenfabrit, jetaf Die Einsicht der | ermögen des Æchitefkten Emil | 31. März 1904. Brüfungstermin an fahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Rechts Juli ckchmiß if inige desc Ausdvach, den 16. h x Ses inden des Geridts jedem gesta | E R E Se L REE. vfliht schieden, Julius Schmi is alleiniger Se ch Ausdbach, den 1 der Gef inden de erihts jedem geltati | rtandôn ¿es Michael Raish wurde neugewählt : S d ir 4 ifa dnigli : arflärungen des Vorstands erfolgen durch minde gi de: l : Aus Brüfungaëtermin : n Königliches Amtsgericht. ¿ at P, S s E ( 1d8 c gen dur mindestens j 13. März 1908, Vormitiags L071 Uhr. Leipzig. ermin: Dienstag, den s - aE D2Tr Firma „Molkereigenofenschaft Ung zt Darlehe nraftafsenvereiti AVonfeces J | Ny telle “a vecftorbenen Be d iwe las li D E nl G vel hen si der S iz | Kai Seora Guît zunrde An e A Es hen Slelvertreier befinden muß. | Vormittags 92 Uhr. O Glia8 líremt E A A7 O i Fe A O ‘7 ; falten j i t 6s Dè¿ Uhr. Slias lbreht ri Mer Mala a8 Jen, den A uar In das htestge Handelsregister Abt. A ijt heute Safipflichi“ mit dem Siz in Hüsfinrgeu ene | Haftpflicht E H es S: eere mh o y g Ge J En 1h abers der Vetrlags-.| (L. S.) Haadck, K. Amtsgerichts\ekretär. ae“ | Genossenschaft gegründet. _| “An Stelle [chi Wobtrad eee 2blt-- Chriflian Gutekunst, Sattler. Namensunter\chrift der Firma beifügen Dellau don 95. Sobritäe 19 Leipzig, Salomonstr. 10, Wol i örrstadt ar b 1} E Den 29. Fei ruar 1904 TC zig, S lomonitr. 0, IRohnunag : Rortitr 0 Ne s

A E G ; R Kt E L ce E A 904. oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, | offnet. De (f Surfa Sett i vi ; Wesel. Ï [91089] | saft ge|hieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu Gegenftand des Unternebmens ist: Anschaffung, i G t T ) die Verpflichtung auferlegt, | öffnet. Der Kaufmann Hurka Sekat in Tapiau wird , traAn0 Tir J Cr F oft ‘h 3l L : t Anspru) nehme : : : : 5 etragenen Firma A. JFaßun vorm. TBefterholz C M R T C C: t E S 2 2 L : 1197 { in Anfpru ehm em Konkursverwalter Hts8 x1 e 8 V r Bohl r ; ; ¡u LWesel vermerkt wbt daß dieselbe unter Üeber- | rechtéverbindlih für die Genoffenschaft ¿cinen und | Fix die Genossenschaft erfolgt durch zwei Vorstaads- | Münehen. Geusfseunschaftsregifter. [91195] Fieber dié: Sti e O N R E rit Frs bis zum S pat Es wird zur Beschlußfassung über die Bei- tragung in das Handelsregister A Nr. 72 auf den 5, E les Q mitglieder in der Weise, daß fie der Firma ihren Darlehenskaßenverein Bltenerding, cinge- M C Tel DIE- LIINNOIONeN fd. Ueber den Nachlaß des am 13. Januar 1904 zu | Lehe, dea 28 Frbeuar 1904 L, S L M SuII enes j d | ref R Abbtadganaec Die Bekanntmachungen, welche unter der Firma | Namen beiseten. L, d ehe, den 25, Februar 1904. anderen Berwalters sowie über die Bestellung eines Kaufmann Peter Nolte jr. zu Wesel Ubergegangen N T S E S T A Ei Sen E E E mt ; ; tai i ; 5 S Di t Amtsgericht i Fel aus L zwet Vorstandsmitgliedern unter- | dex in Ansb he „Fränkischen Zeitung“ | Haftpflicht. Sig: Alteuerding, A.-G. Srdiug. Köntal. Amtsgericht. Sell wird heute, am 24. Februar 1904, Nachmittags ——— in 8 132 6 T L a r e , i V W E P . "p. e -_- } 2 } r S def S 449 S: S E Ur n / 0 1 x E 1 Hezcta ( M, S Aeoholz Anb, Peter Nolte ir. weiter- | zeichnet und im „Altmühlboten“ veröffentlicht. ator Ha Die Haftsumme für einen Geschäfts- | Feli 8 in $ 132 der Konkursordnung bezeihneten Gegen- 14 Je ¿W - * - 7 c , R FEHE A n „25 «4 - îÎ 3 /4- L A 4 es G , r. m V -. Î r Á e Ti. V l: Go 5 4 V 2 s _- - S 0 y ¿ e « 5 To ck 6 ès Á Z E 4 : : führt f a Die Haftsumme für einen Geschäftsanteil veirag il beträgt 200 A Jedes Mitglied tann ih | Vorstande autgescieden; neubestellte BVorjtands- Heuke wurde in das hiesige Genossenschaftsregister Sotimann wird zum Konkurs Ueber das Vermögen des Baumaterialieu- f den Du. M/¿ C va _ Die Haftjumme [ur einen Seits L A trägt 2( k D S P j T N c U 5A H ET ba E E A E N Sa j Tb 7 S „ZUM STONnTUTrS- - ; T Ur I S run zen - a1 n = s ( ¿R etriebe des Geschäfts | 300 A Jeder Genosse kann fic nur mik et schäftäanteile erwerben. Die Genoßien- } mitglieder : Bartholomäus Lex, Zimmerpalier, und unter Nr. 66 eingeiragen die gemäß Statut vom | veri - Offener Arrest mit Anzeigepflicht hâudlers Theodor Seinrih Nitsche, Inhabers 0 Ubr gp E at aere dirt vbui r vebx vont begründeten Schulden ist bei dem Erwerb des G Geschäftsanteil beteiligen. i rstreckt sich vorerst auf einen Zeitraum von | Kaspc a ; ; i n Na 1 : ; | n | Sell Nini : 5 ag ed len ¿ns dad iaeZeR ; è Januar München, am 25. Februar 1904. Pfarrgemeiunde St. Mathias, eingetrageae | ïârz 1904. Erste Gläubigerversammlung und | Hetnrich Nitsche in Leipzig - Kleinzfchochee, Könizlihes Amtsgeriht in Tavi 4 t SOEIEO j Y s) rEranit7Ator "( r T Do _ 4 ONIJ ( ¿9 ch4 610 (44 G I ( Wesel, den 17. Februar 1904. 1) Huber, Friedrich, L n leid id x S E L R A: afts a ee 19, 11 heute, Seba O V! SapRu, A x Ce n E Poi a y 4 TFtefitkror&, s S __e ra! ¿ É 8 Sonntag A L +377 . bil Yêit S 4 br SHerf erf 5RRC Be : iachun [ 904 Königliches Amtsgericht. 93 Loy, Johann, Bâäckermeister, ftefi Habn, Georg, Oekonom onn, a Nazold. &. Amtsgericht Nagold [911986] zu it Mathias. Segenitant s Unternebmens | Vormittags I O ihr. 1904, Viittagi ir; dat réverfabren er Tlhiersheim. Bekountmachung. [90944] gliches Amt8g Í SENA e Nag a E M Ser 3) - l O lit Berbesserung der Verbältniffe de Mitalieder F Kaiserliches Amtsgericht in A 111 fir worden. Berwaiter: echi i illebranîì n Ueber das Dermogen der Baumeister®ch le Wiesbaden. Befanntmahung. (91090) | Lechner, Friedri, Bäckermeister, Kassier e Se Noner in Criobendorf, un | und ung durch g iche E Bahltermin am Î N , { am 26. Fe- Handelsregister B. 0) MEGIILET, Ce E Weiß, Stefan, Dauer in QriebenLori, V 2] s N S vUtU/ SEETIZNELE | NDESSAU, Konkursverfahr« 90964] | nri A r / Lrirar 19 L Q vandelsregister B sämtliche in Gunzenhausen. Haft a Mich., Oekonom in Weißendronn, ; Daclehenskafecn Verein Walddorf s )) V outurêversahren. [90964] | Vormitta Un Uhr. Anmeldefrist bis z bruar 1904, Nachmittags 3 Uhr, das Konku Ï i : L A S - M : j el LEM Dare cito Il + - - “V en an die $ cit ilteder erforderli n Beldbe 50 e, 6 ) ff e Bea nf «M 1647 i D LESTZA) ott Wll} ; Ee Ai Dce c “S N s T: T C G * h E S ten We Dbetrage j M 6 in Deffau iît am 25. Febr N en E 447 n l B î Gof f mit ETQNANTTET Pas iti E E _„, | der Geschäftsstunden des Gertchz1s ge Die Einsict der Liste der Genoffen ist wahren e rge eg Gs At tor Map nter gemeinschaftlicher Garantie, Annahme und | S 10 ‘Uke da r: e, LCLCUNE Zv, Qr R Vormittags L1 Uhr f j U Sebger. in Pos t, Y. Geste Gläuhigerter- Dor Goshaftsfnhrer Sebastian Auer ist au8ge- Head Die C er Lie de C | An Stelle des durch Tod ausge|ckchiedenen Bor- Norztni wan Q 5 S ittags Hr, das KonkTursverfahre1 öffnet i is "6. M4 {sammlung : Di È März 1904, Der Geschäftsführer Sebajlian E Y 21 n Ad Verzinsung von Geldern. worde an E j lte M E erosnet i ¡t zum 26. März 19 sammlung: Dienstag, den 22, März 1904 2 ep t E s F s orden. ZKonturSverwaiter e e e Fuftirat ZoA Matt, G E ; i Z 1bhr. Of s 2+ 9 : i } Ausbac, den 25. Februar 1904. d , Die Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma | Frenckel in Deffau e E Ne Moni dea gliches Amiégeriht Leipzig, A A E E Ee, Qssenes E N Wiesbaden den 23. Februar 1904 Ansbach Bekanntmachung [91168] K. Amtsgericht. I E Rie ia E ußbaunfk Haiterbach im „Tricrishen Bauer® zu Trier. Die Willen id. Erste Gläubiaerv Maat März | Nebenstelle Johannisgasse 5, 1, den 26 Februar 1904. j und Anmeldefrist bis zum 9. April 1904 eins{ließlich. dies den, 23. Februc 1904. j - T Æ aunt tg. [e271 D) t E L De GT - . ¿ jh S Ste Dauslgerverammiung am E S ; : €T if s 2E L O R C E EN n L B B ° alz 4 L TILLCUHTA H Mit Statut vom 28. Januar 1904 wurde unker | Bayreuth. Bekanutmachung. 1G O. E alies ¡wei Mitglieder, unter welden f der Al L R Vet A Buch | April 1902, Nachmittags 3 Ußr i Borstantsmitglie 7 / : E Gy De Allgemeiner Prüfunastermin am 8. Avril 1904 ‘ever das Bermôgen des Buchhändlers Otto | zier i i 96. Februar G r 2 D 2 $ tuna [3109 L P - ck , Ce .. A f - - - . É K r t r ) P iti (021 D, Dri O04 Eo 5 C ers tio T hic ra Den 26 ehriar 195 Wilhelmshaven. Befanntmahung. [9109L] eingetragene Genosseuschaft mit unbeschräukter | tragene Genossenschaft mit uubeschrän Die Db ABEME fac die tba E Offener Arrest. uit Arczeiae- H _ Thiersheim, den 26. Februar 1 l. ( j 2 i: e Zei ng geiMtc indem dtíe Zeichnenden ihre | yfli 8 zum 10 M3xr: 190 O E O” E olun mter der Fir G 6G “T unter Nr. 158 zu der Firma „Viewig & Mendct x : : i / E pflicht bis zum 10. März 1904 buhhandluug unter der Firma: E. Kempe in | wp unte 9 | i z C irma ,, î p TEC Ls Ko 182e|hted21 e Fohann 5 oRirat é L L t / r í A ry Baitofi1in S PT. T4! , e M ael Ì T) „Cic c Ï Ce E E E S mlung gewählt: Ghrifitan GWu?etunil, Sale Die Einsicht der Lisle der Genossen is in de: A LAAEE A GTD 2 Mean o uLV ist heute, am 26 ‘ittac ca eno en Herzoglih Anhaltishes Amtsgericht. 5 E Velte, am #9. Febru

ingetragen : Genoffenschaft gegründe L R 1 ift erloschen Gegenstand des Unte ist : die Erbauung,

Dto Str } omen. . , Ï L L c Ee O “a “Se WWilhelmsh: den Einrichtung und der t einer Molkerei au

Tho n Vi tes Z ck 1 Tai 4 Der L 4k L n 2 ) T bruar 1904:

Hi &

¡ n i Di Trt Go Gerichts lbe Abtbei ar 1904, Mittaas

A A o Neorsi G 111 771 Í lon} nDen Des 19 1°0em geliatltei. A das Konkursverfahren eröffnet worden. *

Dariebeustafseu Verein Emminrgen E R N ie G S - i G Z i L A ONiUrTSDerTaDren TONTNEl WworDeC! ; rier, den 23. Februar 1904. Flensburg. Soufurêverfahren. (20940) | Rechtsanwalt, Justizrat Zieger in Leipzig. Wal

A JewaHi. | Februa 01. L E A A Ant , n is L C N î * * 4 p R071 M L r” PRpPr Ga Morg 0H - (F e , 5 D" D E 7 TTOQ In D \ t n R nell L ers Hes N Königliches Amtsgeriht. Abt. 7. Ueber das Vermözen des Kaufmanns Broder | tcrmin am 16. März 1904 Vormittags üA Uhr. | "*" ““&. 9 p ( r 7 ê e E L RELEE Hes 7] ' # Î U. (8 M 4 da

T N x n Soßg Lal M5 Ek r q“ a v E L L414 ® S g «Ci

v v

Wilhe en 24. Februar 1991. N IRNY Wilhelmshaven, den 24. Febr! U Man Königliches Amtsgericht. AONES A E h 1 Zwickau S E S F E [91092] E he B L _Y Z S ie es verstorber j : MTott : ad 1, Œt i | NUNg JUL Die En ERNe e yrenuth. anutmachung. [i | | stants Huber z. Rößle find der Jetithertge A R a a CHGA E O Auf Blatt 1531 des Handelsregisters, die Firma daß zn ei Vorstand8mitglit er Wenollen- SAadaci r tas uud DarlehenskaFen- | vertreter des Vorsiehers Karl Roh zu! a) In das Genossenschaftsregister ist zu Nr. 26 Haus- S Ubr, das Konkursb rfahren eroffne : { : N trt Kouto Hor- R Ee E P A ae S a OTss PAT- L E E perireier 9 DULILCIT Kari : L Q N ; é Es s Nerwalter : BucGhbalter Æ. H. Fgcobson tn FMonEhur7 —- y E a Í s En Rudolf Temper in Zwickau betr., til Heute ver chaft ibre Namens8unter]ckchitTt Del!eBen._ j vers eingetræg GSenofenshaft mit unbe- } Norsteber, an seiner ‘telle dat tage BVoritands haltungs Verein Bodenfelde eingetragene (Be e 4 R Mie com f Nv L NN in cle Ebur Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 26. März | eber 8 Vermöge lautbart worden : Die Bekanntmachungen dec Genossenschaft ergehen | 7 Hräufter Haftpflicht. | mitalicd Fr. Martini beim Hirsch als Stellvertrete nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht folgendes | Leer 08 n E 1904. Erste Gläubiger- * {lers Paul Curt Vörnuer | E, L aof Ç C E R A E L E U eingetragen : versammlung am 22. März 1904, Vormittags Königl:ches 92 8aerickt Leipzig Abt. IT 4 iraße 34, wir

Die Firma ist erloschen. unter der Firma, n f zwe Vorstandsmit- Nn Stelle ai iedenen Jokann rente des Vorstezers und an eue Der ri101Denet - Ms (toll q Et S z L ck tr C Ó : E E A Mao 11 f In An Stelle des ausgesciedenen Vorstandsmitgliedes

s F Abl E Nrn êgecri L G Vill ON . Amtégerid A L Ieter zinsen in Sislor 6 / J 9 aebi 2 Ma L

Us?ar. [91215] Peter Thouisen in Sillerup it heute, Nach- | Anmeldefrist bis zum 31. März 1904. Prüfungê- L

, f rit Wörrftadt.

t worden. | ferminam 15. Úpril 1904, Vormittags 11 Uhr. | 2 m C S » [90922] «d eber das Vermögen des Materialwarenhänd-

j in Zwickau, Mari

e nmlung am 22, 2 ; d heute, am 25. At E R A r! “a S R Ea E L s ; s 10 Uhr. Allgemciner Prüfungstermi 9. Avril | Nebenstelle Xoßbannisgafe 5 T ben 36 hr Zwickau, am 29. E E. gliedern unterz L Uno T ace Oi wurde der Schmied Iohann Niklas von ‘irradorf | standsmitclieder Hu ; zie Und Zo9ann B M 10 Ker StelubriMarkeiter Ikea G E904 Sees 10! 31 Ee R Pri v SneRs ats nn2gane 9, 1, den 20. Y Königliches Amtsgericht. [heinenden „Süddeutsch i eroffentliMl; f in den Vorstand gewählt. N Gai ala e1cob Martini, Hilfs- G. Meseke ist der Steinbruharbeiter Wilhelm Götte | it Anzot-efrtf bis e L AoNener Arr j L aiten die NVoröffentlich na x Bilan erfolat t tor in B R teth f 4. Februar 94 O O Sn Ln Maurer, nel 0! Bodenfelde gewählt. + pf U: Til DIS zum 1. April 1904. N m0 y ( vidau. 7 CT1 6 zum 12. Mörs 190 bandsfundgabe 2 - der baver. Darlebenékafsen- E 29 A Amtsgericht err E A S i Uslar, den 19. Februar 1904. &Flcnsburg, den 24. Februar 1904. __ r. 1773, Ueber das Vermögen des Herz. genu. | Wahl- sowie Prüfungstermin am 23. März 1904 and8lundgave, 2 gan vet a rarflA auto ihr a | E Es - Königliches Amtsgericht. 1 Köntgliches Amtsgericht. Abt. 3. Dermann Straus, Znhaders der Firma Hermann :1E1 Dffence Acrell mit Auigeigee

“as T 7 - . @ ©® 4 Ars pes N E N A : : S s Pa E S Q L __- S -. pa Genossenschaftsregister. 1A München. merlin. / L E 2 P Ge O Vorsfelde. [91216] | Frankenthal, Pfalz. [91221] | Meg Wäsche und Nuöftattungsgeschäft in | pflicht bis zum 12. März 1904 AKk en. [91163] y 5 . IVUTde Decute HammiItiane 1 ontaltbes Amte ericht 211 Zwickau:.

6 Fohruiar 1904 ! S6 ICLDLUUT 1302. j m tann na a!

L GLE

kfurêverfahren. 0199951 f OLL fan T4 - ¿L LCI1

aura

r

Î

E

j «414i

Fz (G)

4

Hor bem | ŒrtoiTuen E x v p 4/4/% 131 L Li Li Br Merntärortdts ki oriopllkst+ M4 J 7 j u y UAmtêgert E Der elt Ly Abt. L, 1Í1. Li 3a CacbDeneIi

HUHLUHLITLAILTAA

mner Nr. 15 Am, Wilgebole jowie uder Berwertung i Mast 1 p ag, 1, März A

ih. Ablauf der Anmeltefrist t | Zi ein ließlich. G cste Gläubigerversammlung am | 7 5 v S S 6 e. S 5

Dounerêtag, 24. März 1904, Vormittags | Der Geridßt

of

n den Vorstand find gewaähil:_ ; *n unser Genofsenschaft3register i ute bei Nr. M A F tesi 1 f if | E ia | t : | w Li ui ait t3regist ] ! 2 ¡ie : Im hiesigen Genossenschaftêreaister ift bei der Ol Konkur Serofnung. -H Uf C R GanlurEiorfal s - f Ï &n unser Genossenschaftsregister ift bei der unter als Vorsteher, | E: dna fu 2 In der Generalversammlung vem Februar April 1904 E A Do K OnlurLDerTaDTre Tai UL 1414 i î VLLUUL f. ADTI « e é 1 0 tage Wertamm ln ¿f : ; T pril 1 Gläubigerversammlung: | Buchdrukercibesizers Wilhelm Hühn a I T et oi Ç é á a ViCti l O ; Bescblußfas t getragen : IJ xzgner, Friedrich, e s 1217 vie Qr brt 1, Hausrnr. 107 in T walt in Fra Off i | iblußsaflung f ( Deggendorf. Betftauntaachung. 191101] j der Zandt , Va i alt in Frankenthal. Offener Arrest erlassen mit L e E S e ict. | Peine, den 20. Feoruar 159 lwirt Tf enoffenschaft mit uuveschränfter Haftpstegt. E S L: 1) der Gastwirt Tbeodor Veblmann D + t, den 25 rit Gn A ; L tanuheim, den 25. Februar 1904. | Vormittags vor dem Herzogli

1) Oberhauser, Karl, (Handwerker-Bank Wedding. eingetragene Genoftjen- F; M Ucber das V Hei | YVandwerler-Danl Da, Ans iert ate N / : 2 L L j: Fir 17 Get 6 è f T 0D ¡eber das Berindögen des Deinrich Huber, Guts wil o) s Se i : E E Trt mit Heshränkter Haftvsli Berlin) eingetragen | Bei ter Molke F stedt, ciugetr. Ge- zirma Molkerei Vorsfelde, e. G. m. b. H., } „x Hin aufd e Me US- ] verwalter: Nehhtöage An- ! r, 3 eingetragenen Genossenschaft „Bankverein 9 Tad onra 1 Gashroirt in ha T mili De chraniter L t er L R a Aas T j s E Mo lferci ZDCnteDti, 1g B e folacndes einaetragen : j pächte r, auf dem N onnenhof, Gemeitibe “pn erwalter * L cechtéage! Í ( | L I Un- | EBallenstedt. Konfkurêverf m r ingetrag A" : Fadler, Georg 1, Qa m Vorstande aus schaft mit b ¡fter Haftpflicht 1 g gelra( | Nhoi c Dover | meldefrist, offener Arrest mit Anzeig X Ens i ingetr Genoffenschaft mit un- Naorstoherästellvertreter WOTD [red Wrews Ll Ar ree Sa nossenschaft mit ck e Ua R 1 T»! , [heim a. Rhein, ist am 25. Februar 19 Nach | DeITINt, offener Arret mil Anzeigestist bis zum In dem Konkurtverfahren über das Verm ögen Akcn, eingetragene Seno}eun}cha : Borstehersstellivertreter, etreten. Berlin, den 15. Februar 1904. Keng- | Adenftedt ist an S! es aus dem Vorstand aus- i | mitt 61 U La, S Aa- | [ Lu ] ilhelm er «r A e e : T aonbdeAa 1s - 4 E N : L lr tun “n o0 RCTTrele chOCTTLIN De 1). c ¿l » _ GHEEW c i an ert D nrg dat g e L 1 if -tollo 8 aue N : tags O 0T, Das rFonturêv: hren F beschränkter Nachschufpflicht“, folgendes ein 3) Huber, Friedrich, Veieretveltßer In DUngen, F228 Amtszerid V bteilung 88 i ceshiedenen Tischlermeisters l Bornemann 1904 ist an Stelle des auéscheidenden Vorstands- | vorden. Ko I das Konkursverfahren eröffnet | amêtag, den 26. März 1904, V 5 F l S L e Ak chV h liches AmtiS3zerid Ung j gEIU/LZUCZCE r I 4 7 mitgliedes Helmke der Mühlenbesitzer Karl Meseberg rag tai Konkursverwalter: Karl Scheib, Nechts- | 1 Uhr. : U zomeli er T Gf Sa0f A. „Vorm. ¿u Gerurode it auf Antrag d val Die Bekanntmachungen erfolgen dur die Alener Fackler, Georg 1 3 i : j i in den Vorstand gewählt worde L OOO F L LÉOE. Bare, TA Nee nas L f Que R erver)a P ali Uy V. \ e o at I è s _ i Cy F i I M aonit od mm i ISorifan IeMW . ¿ Leba ree N E L L: Nnuzeigefrif 15 inftî 1 I A s e 1D t 2 2 E l è Bo: H ) \ und, wenn diese eingehen sollte, durch das Xzttin tér: Mi T arlehensfassenvereiu Ärnftorf, cingetragene ; Adenstedt, in den On E Die jegigen Vorstandsmitglieder sind: Anzeigefrist bis fünftigen 14. März 1904 einsch(lief | n 29. April 1964, Verm. 11 Uhr Kreisblatt. als Beisitzer. i t e E G senschast mit Uet rar Amt3ge : c lid blauf der Anmeltefrist bis 25. April 190 Die Eizicht der Liste der Genossen ist während r Vorstand bestebt nunmeHr a 2 2) der Kämmerer Hermann Markworth

r p , G - - [91203] c ay c der Gescäftästunden des Gerichts jedem getiattet. einri, P o N D E “D 5D 3) der Mühlenbesitzer Karl Meseber( ¿5 Prei y ; » L Bekanntmach [91164] ip Die Den 1 S v Me d osef Haube t. Arzt alldc efsen ‘Us À n unser Genossensbaftsregiiter ist heute unter Nr.52 îimtlich bierselbst. S SE BEIRS 9 Uhr, uno allgemeiner Prüfungstermin am | erihts[creiber Gr. Amtsgerichts: Mobr. Amtsgericht 2S8bach. Bekanntmachung. C 4! D , 0s Ds L GA E G S 9 M Sk ati Ç s 1 t; tod, ; E BAonnf2ni dat TW Fie an ' f pas “D ert 4 : n E 1 Wai S Pin ib y 4 A Molkereigenofsenschaft Berolzheim und Um Kgl. Amtsgericht. E e Qofef Bfarrmefiner in Acustórf, | Gi wen Genosscuschast LwLgae n e E ter Vorsfelde, den 24. Februar 1904. S R R , Mai Aa o Vormittags | Neidenburg. Koufur8verfahren. [90928] | ch7 Geiss J l s ¿ E . S has Ben osef, Prarrmey 1 ATn0Ti, } Œinugetragene 1ER i Pes L Herzogliches Amtsger i S , tin SilhungLlaal des K. Amtsgeridhts j leber das Vermögen der Meblhändlerin Vit- | L SeriÞIS|d C en ebung, eingetragene Genossenschaft mit un- | 4 ashaech. Vekanntmachung. [91169] 5) Wagnt er auda. aftpsliht in Posen eingetragen wordea, day Karol s a oe cinêe 1% v ecranktenthal. ERERE | toria Görict in Neideuburg n ee E ! erli L N eschränkter Haftpflicht. ini 06 Sanuar 1904 Mit Statut vom 28. Januar 1904 wurde unler bri 901, czaniecki aus dem Vorstande autgetrelen und an : vaibdaion Frankenthal, 26. Februar 1904. | bruar 1904, Vormittags 10,30 Ubr E A, “gion - 0 Konkursverfahren. S7; Jn der B S Res Dann S FT Sramer der Firma „Molkereigeuofsenscaft ates Kal.