1904 / 80 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

é [1040] j G Tversammlung vow Aufkündigung von Pfandbriefen | „är, 1904 ist die Herabsehung des Grund-

; : llschaft beschlossen worden. Unter Bezugnahme auf §§ 8, 22 u. 23 des Ge- des Danziger Hypotheken-Vereins. fapitals unserer Gesellscha

[1077] Düsseldorfer Maschinenbau- e

s, Aktiengesellschaft vorm. J. Losenhausen.

“Metallwaarenfabrik, Actiengesellschaft Pger & Stein.

[1027] j Erdmannsdorfer Actien-Gesellschaft für Flachsgaru- Maschinen-Spinnerei und Weberei. Zweiuuddreißigste ordeutliche Generalver-

[1082] Juternationales Restaguraut, vorm. Franz Pfordte, A.-G.

Die Aktionäre werden zur vierzehnten ordent-

Aktionäre am 26. Febru seßung de

[100219] Actien-Mälzerei Neustadt a/d. Haardt.

Infolge der von der Generalversammlung

j ar 1904 bes{chlossenen Herab- s Grundfapitals der Gesellshaft werden

[969]

der

Kaiserslautern. Vilanz per 31, Dezember 19083,

Kammgarnspinnerei Kaiserslautern,

A A i r ir die Gläu- Unter Hinweis hierauf fordern & 989 „G.-B ; ; ionà i ; 8geloste Pfandbriefe ‘serer Gesellshaft gemäß § 2 H.-G.oD. T H fa ie Herren Aktionäre zu der ‘olgende heute ausgeloste Pf 1 E19 9978 | biger unjere E i; L bin 28 April 1904, Nach- | », L 0/0 Lit. A 1242 1701 2106 2110 2843 2878 | hiermit auf, ihre Aniprabie E N T 31 Uhr, im Gebäude der Handelskammer | * i G 3000), 94 9429 2659 Chemuitz, den 30. 2 ars rei & Avpretux- iu Düsseldorf stattfindenden eaen a Lit. 7 E D E s T 2090 Chemniber Aktien-Füärberei C pp y | h termit eraeb. eingeic Me: 276 28 9 31582 00D 0X04 Ÿ He Me v 2 +7 L Bean o 008 G00), Anstalt’ vorm. Heinri Bornex NVorlegung der Bilanz und des Geschäft3berichts Lit. © 999 1070 1308 A Siu 5024 K. Klier. L 8 Ge : für das verflossene Geschäftsjahr. 2 2219 2429 294 4 18 2606 2675 23791 die Lage de? Se | 5) Beschlußfassung über Entlastung des Vorstands. 3217 3321 3364 A8 A A 9 T S Bera iffalunag über Entlastung des Aufsichts- 3978 4048 4149 é 300); P N e G E » Lit, M 564 784 (d M 2000), Tal. ú C 5 A T9 r 2 42 B Cl 4) Mahl von Aufsichtsratsmitgliedern. Lit. G 539 560 613 689 ) Düsseldorf, den 2. April 1904. A o0 G - Der Aufsichtsrat. | 4 4 9% Lit. 76 112 140 214 228 9 o T \ Q O \ enha us en, Vorfißender. é. 5000), A Gn S 117 ne Jahr. E : Senéralversammlung Lit. F 1048 1451 2170 2301 2414 z

lichen Genuerc

sammlung Freitag, den 6, Mai d. J., Nach- ben 28. April A004 meh Tue e a Gre mittags § Uhr, im Hotel zu den 4 Jahreszeiten | am Bureau der RNechtéanwälte Dre Carle in Görliß. Westphal, Poelchau, Lutteroth, O. Scharlach Hamburg, Bippelhaus- 18, Nobelshof l, cingeladen. : |

O Tagesorduung: l Borlegung des Jahresberihts für 1903, sowie A der Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrehnung. 2) Abe Entlastung an den Vorstand und 3) Beschlußfassung über den Antrag des Aufsichts- rats: , Genchmigung eines mit Herrn Franz Pfordte getroffenen Abkommens betreffend Ah- anderung des § 1 1V des laut Generalver- jammlungsbeschlusses vom 4. Iult 1898 "mit L ihm gelGlojenen Pachtvertrages, E Le 4) Beschlu: fassuna Über den Nntrack Kao Me Lie nach Nummer und Gakftung tn doppelter Ausfertigung / rats: In Mbtdaru, des L I G spätestens bis Montag, deu 2. Mai d. J,, versammlungébes{luises t m L Ade OA Abends 6 Uhr, / Herrn Franz Pfordte geschlofsenen Pacbtvertranes 1334 1683 1702 1988 2868 2926 s in Zillerthal bei der Gesellschaftêtafse, ssihtórat ermäctigt, die gemäß o : Remerkt wird, daß die Bilanz, Geschäfts in E e Deutfscheu Vank oder bei der ¡ch2x und Beläge ausgelegt ind. Weogiau bei art

wird der Aufficht wma He Q 24

S N par L R 45 E e UOYLIOI, DIE GEIAR ¿ (6. 600), E a diejem Paragraphen und nod ein- i E / Q : 19 201 O9 798 796 19248 y C L : s 57 L - r toff ck11 8 dret T E Vor N R Dot u P S 3, Gre 1D ODeT Ci ï O1 G0 G92 4 d ; Mol A : f Z s Ret E N L Ö f v0, ften, E ß ankhaus Peter? ® §0. E 3 37 | ) 9) Statutenmäßige Feststellung desjenigen Preises i in Breslau vet Herrn G. v, Pachaly”s Enkel, tEBleren

* veldzer in der diesjährigen Kampagne für Aktien [i in Dresden bei der Dresdner Bauk,

weier 1 I 144, )

1248 1298 ebenden G b t y 1 geblieben aefennzetidnet. Tioso | Dividendenkonto : 0 8 24 29 gehenden Gelder bestmä bei einer der ecsten R R T O N E j T Ros Die : p | n C SAER OTRR OBAS P T t einer der erste chenso wie die in ewinnvortra; UDET Lit E í L e dieser uicht | Cöln, ch J L D oat und Dies de Gg 2050 2168 2698 hiengen Girobanken a 9 : Fr C4Y ch0 (0 N Generalversammlung, deu Tag Se oder bei | bei einem deutschen Notar hintertegk und Die L Q, i 9881 2902 2930 2962 5) Bai für ben Mui D Stelle der für kraftlos te l O2 A ee Hol der WesellsMaftSrane Ver L en Es anaozotnt Raben. E T L A. E | E E E Son R A A, C L S eru, Siuctte werden durd Sefellihaft bes f d 198,92 mitgerechnet, vet “Gs ‘land in Berlin | Gesellschaft angezeig! haven 7 (6 200) ; "d Ueberrüben gezahlt werden fol e in Zittau i. S. bei der Oberlausitzer nigen Aktionäre, welche an dieser N E e E der Natioualbauk für Deutjzia und Üeverruden ril 1904 M zu Zittau, - i S LEtgerl WWatenstedt, dén 2. April 1 JU% n d irsch berg i. Schl. bei Herrn G. & Vodigs ; Der Vorftand D Verg 1. Sl. bei Herrn C. Sattig »xfgbrik Watenstedt. 1)

ú r N torfamms- wortet optpn+tI R ort Nein- E Q R s R 7 L i; eriamms- JVCrIVerlel €Denti. Rent ven N 1058] S ns, O L012 lung teilnehmen wollen, werden ersuGt, thre Nftie A A ewinn +0 [ L A L 4 lol «f Fp | 1 F LLUCN Cu) thre Aktien Beteiliaten be gerwotnn zu hinterlegen Ylaniawerke Aktiengesellschast s Ee E, Berlin, den S j [ S ctien Zuck gegen X mpsangsbescheinigun( er X (O AUS P & 66 E ME L A I e y er. D. (H erm C L.

die Aktionäre aufgefordert, die Aktien nebst Dividenden- seinen und Talons ¡um Zwecke der Zusammenlegung bet der Gesellschaft einzureihen. Die Einreichung der Aktien kann Jeßt \chon erfolgen, muß aber beît Bermeidung der Krastloserklärung und der sonstigen | * in Î 290 O.-G.-B. bestimmten Folgen spätestens innerhalb dex Auss\chlußfrist vou vier Wochen, deren Beginu vom Aussichtsrat auf den L, Funi A004 feslaeseti wor! Fc E 9 -+ q eee ) [e] geleB! worden tit und die mit dem L, Zuli 1904 einschließlich endet, gesehen. _ Von den eingereichten Aktien v Stück ein Stück zurückbehalten dagegen den Stempelaufdrud legungsbef

Aktiva. Passiva.

L Aktiva, | M

An Gesamtanlage 3 3769154:

Rohmaterialien und Fabrikate

Die Aktionäre unserer Gesellschaft weren Me mit, gemäß § 20 des Gesellschaftsstatuts, u Dr O Freitag, den 29. April cr., Vormi a E A im Geschäftslokal der Aktiengesellschaft e E e industrie, Berlin, Wilhelm\lraße 70b1, stat a 4 ordentlichen Generalversammlung eingeladên.

Tagesorduung: Bericht des Vorstands uver die de i 2 A unter Vorlegung der Bilanz, M winn- und Verlustkontos und A E L berichts für das verfloffene Geschäftsjahr owi Bericht des Aussichtsrals. 9) Bericht der Nevisoren über ““ Bücher, der Bilanz und de lustkontos für das verjlojle Rfass L de

S Tagesorduung :

1) Geschäftsberiht der Direktion und Vorlegung der Bilanz p. 31. Dezember 1903.

2) Erteilung der Decharge an Direktion und Auf-

sichtsrat.

3) Wahl zum Aufsichtsrat.

Diejenigen Aktionäre, woelche an versammlung teilnehmen wollen, haben 3 neuen Gesellshaftévertrages ihre Aktien oder, f die Aktien bei der Reichsbank oder einer anderen geselih- zugelassenen Hinterlegungsftelle niedergelegt sind, die hierüber ausgestellte Bescheinigung nebst einem genauen Verzeichnis der hinterlegten Stüde

| |

l

3 446 814/46 | / ain 0 440 0144 | Wechsel und Kassa 63 54871 Debitoren . . | 2 259 690/79 | Passiva. Aktienkapitalkonto | Vbligatorischer Ne- | lervefondsfonto Spezialreservefonds- y g geblteben aemäß Zusammen- A i R d Ar 98 Sol: F Spezialreservefonds | | Soweit Nft : s i tonto I] E A j 271 543/81 f inteiiloauna n vepositen i | 765 153/97 {chaft zur Verwertu1 Sparlafsa . 90 122/29 zur Berfügung siellen, ean Schoen- Weise eingereihten f 1e Di tung vernichtet und je zwet benerwäbßnten vel- | » Kreditoren aufdruck als gülti ne |

[1091] . E

Actien Zuckerfabril Watenstedt. 4 Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit

¿u eiger ordentlichen Generalversammlung auf

Dienstag den 26. April 1904, Nahmittagê

S Ube, im Geschäftelokale der Fabrik höfliht

eingeladen.

O Or |

3 680 000|— verden auf je dref nd vernichtet, zwi 2 1rd o Pon ib O UrUCgegeden mt dem

y ! 368 000|-— «t» Prifurg der

die Prusurg LE1 n

des Gewinn- und Ber- l

| Tagesorduung

s 8beri d

1) Nechenschaftsbericht und Io

1205 für das Geschäftsjahr vou

4 91 Marz 1904. i

E o gI0R 9107 I 31, Vearz 19 : . U L.

1334 16833 1702 1953 23 G 2494 O | I chlußfassung nber Berwendunz hes erzielten A L A n ) (2 Q OQ D ) «. c / 7 “m d I T j É 2 A4 Z j G Reingeroinnes und Dechargeerteilung.

/ S An Dor ( S * ur Teilnahme an der Generalv Y ck 9009 9766 2298 3967 40 Genehmigung ) BU ; Aktionäre legitimiert, welche 9997 3627 3766 3838 390 1094

emäß § 8 des Statuts ihre Aktien oder Depot 4582 4818 M F E Gem D O R O 1 V Mil er ; 7 469 580 638 91 Heine der Meichsbanï spatestens am «D. April cr. Lit. M 209 08 90

L

3) Beschlußfassung (über di:

{e db Il 2 dro Crtotlna Bilanz, die Grtkeilung

sind nur diejenigen

*

Y i Mt i

rlegung der ans Decharge und î e mg : Bi ins C4111 Sor Dintdende i e

stellung der Dividende. , „oïversammlung | \e ril c

Wi 5 o moo t r (Senera versammiung l L 4 L 2E Res ; E ae don Die UTttonare, De in le T Rae Are Aktien bei der Kafse der Wee O ei ia Ee i Stim eht ausüben wouen, MLTR en s 4 M pur o gt +vli ter § Zaun, Crt , e P L L ihr Stimmrecht aube G nf der etnes Notars | Stellen: S E Un A Lo y Ap S L D ¡cheî ver Neichs8ba1 der eines otars | Z : ce ee » X 8 §5. Stein Oder 2 epotichetne der YleiMSbanli Oder Cine Ves Baukverein, Düsseldorf, Bankbaus Î. §. Stei ;

54 246/25 2 848 689/62

| ci g

| Bank

| 1238

2. April 1904. | Der Aufsichtsrat.

Nortttender,

nzuretcen.

ei Der Geschäftsbericht pro 1903 nebst Bilanz liegt vom 16. April cr. ab im Geschäftsraum der Gesell- haft zur Einsicht der Aktionäre aus. Zillexthal, den 31. März 1904. Der Aufsichtsrat. Wallenberg-Pachal y.

[1094] Süddeutsche Donau-Dampfschiffahrts-Gesellschaft. |

Zu der am Sonnabend, den 30, Avril er., Vormittags A0 Uhr, in Berlin im

* è Ver, M saale der Berliner Handels-Gesellschaft,

125,F 1842 3038 nte ck- S S R s p 2 R 1650 B: E mittags 5 Uhr, bei den Notaren Dres. Bartels, P 597 121,60

628 T4 ry S C 6, p L L D 4 , Reustadt a. d, Haardt

vou Sydow, Nemé «& Natjeu, Hamburg, Actiecu-Mälz2erei Neusts A Große Bäckerstraße 13, zur Entgegennahme der Dev Varia SUmmktarten einzureichen. : H. Me C

Damburg, den 1. April 1904, E

A 4 Df a :

: Der Vorftand. ___ Sefanntmachung. [1098] P E T E R E iter Hinweis auf die dur die Generalyersamms- | 2 Es #6 M S 9 o - äl S j Gnoton L E L A Ver ZÎTu 2 Actiengesellschast Ür Maschine T + t. A U C ten ZB2TTi ngesellch ft vom 26. Fe. F AV n 1 d e T E V f INLUPapier hung des Grund-

fabrikation in Aschaffenburg. kapitals dur Zus. legung von je drei Aktien

I | | | bis späteftens den S8, April 1903, Na | hältnis der Beteiligung 1903 z , f „21 E 4Ylonia heî Ratibor. | dz dd 904 1004 D b A eiz Kohlenfabrikation zu Plan | A aas S S | 9 146 969/39] 9 146 969/39 Setvinn- und Verlustkonto per 31. Dezember #903,

1904. d. Haardt.

«.

f Tad (( 1000), Die Herren Aktionäre werden ¿U der am Moutag, | 6 R [ 1085] M

Z —- r itta } t, in I 541 701 757 786 792 8D | L pri i Bormittags E Uhr, 8 S Le 00 9070 9164 92166 S! 1007] L g nee .: den 25. April cr., Wo Pas o 35 1520 1638 2079 2164 2166 2189 | [1097] i 7 s p G3 ; ric «; Uh olmstraßc 71, Vart. links, stattfindenden 399 192 ) L E E iette Mario t4d ao 27) [nine D Berlin, Wilhelmstraße (1, PA L dende! l: | L S | L Are i Generalver- | o1 véutli Heu Generalversammlung hierdurch ein- 2205 M 400) n D ¿de Birfenfelden Ton & - g Einundzwanzigste 9 Genet ordentliche | sammlung am Sonnab

340 7 ) a L : 30. April | geladen. der Generalversammlung is 01 1160 50 1721 2089 214 Aktiengesellsha}i, Birken L i i Saale der | Qur Teilnahme an der Genera E s 9157 9179 9903 200) N Slfricnäre werden hiermit zur ordeut- 2 aas aale der Zur ¿Clan ' or fhäteftens 5 Tage MOC 2100 davo \ , M ¿ | Die Herren Akticnäre werd je Seele Us Didgon : noUurg S Mttonär berechtigt, welher spätestens ©ck ZagE | M Odo ct ae F IE U cs G64 | Dirie Herren ü 4 Zamstaa, deu s E vor der Gei eralv “sammlung, den Tag dieser | werden ihren Inhabern hiermik zum f, Zul A ues | liehen Generalversammlung au! RRSED C E Nr. 9 vor der tai eer bei A Kasse der Gesell- | gekündigt, mit der Aufforderung, von da ab deren | lien Genevawertes 0 ie, tag, de Le Le ‘A : v Peine e De L M T6 j Ut! Li O cia E 8 oder ti | 28. ri ittags_ di Uher, ( nicht g vid M TR oder bei der Allgemeinen | Nominalbetrag entweder hier ber E oder in | Shiel pri A Birken A cingela h {chast M ‘Gesellschaft 1 Verlin, Schiffbauer- | Verlin bei der Preuf. Pfandbriefban „oder i N Lagesorduumg : lo P {6-8 414 L U r A E Ij O L 0 Z 240 l M4 kof Herrn S. Le nter , t N A 3 un uf d) sra pn 92, Aktien oder Hinterlegungsscheine der | Königsberg in Pr. L por i Bericht des Vorstands und Aufsicpor E ar eint id Notars über Bilanz und des GVeroinn i8ban 2 es DeutsMmen LDIULg l d Neichsbank oder eines deul[ck@t

A

G. v.

1 154 513/50 in zwei und nachdem dieser Beschluß regiiter eingetragen ist, werden die Gläubie s ; unterzeichneten (Se llschaft ge 6 8 28: ck es nog Slonlt il, laufe ne geseßbuch8 hiermit aufgefordert : _Verbindlichkeiten . zumelden. : e ebitoren : / Mutmaßlicher Ver Tagesorduung : E [ust auf Außen- S x Bing 2 Ver ori stände 09977 l) Vorlage und Genehmigung T Hh Ns E A R 9, « Y v el A2 e ° L |1ET Vividend ntonlo Gewinn- und Berlustrechnung b WCC|TCLr v A konto: jahr 1903 fowie Beshlußfasung E tellung des Reingewinns. 2)-Entlastung des Vorstands und des 2 [ur die Geschäftsführung. »tatutenänderung durch Streichung des §8 28 Statuten, welcher die Einziehung (Amorti-

E (Eluort2adnta ml 5) 2 G

14 Im Einverständnis mil dem Aufsichtsrat laden Sißzungs3- IvIr DIe Aktionäre unserer Gesellschaft zu der ordent- Behren- | lichen Generalversammlung, welde am Diens-

j Tagesorduung :

Hf han A j in das V) ch bid rer ungen : | E N o L . J 1 C J wo L NYorstand8 owie | 2 (Bewinn- ¿ur Gewinnverketlung.

Prüfung der

echnung und

H) l

p O s A V Y i ) 5 io D C 4D D. t s 1 » C » D . Nachf. oder in Maric uwerder bei Herrn M ) Vorlage der L Itraße 32, llallfindenden ordentlichen Generalver- tag, den 26. April 1904, Vormitiags 41 Uhr, Tagesordnung :

Z E r al L v ck Der « y n H - «i ehfold Nachfolger A. Seidler währeno ® 8 N / ung werden die Herren Aktionäre htermtt | im Saale des Hotel Adler hakt j ; 9ftien binterlegt. Hirschfeld Nachfolger M in Empfang zu nehmen. lufltonto?. runa an Vorstand ‘und Aufsichtsrat. | samt ctn werden die Herren Aktionäre hiermit [oaale bes Potel Adler, dahier, stattfinden wird, «tien A S agesordnung: üblichen Geschäfts|tunden var n E 1st den zu, | 3) Dechargeerteilung an So 4 Nufsichtôrats. F gemaß F 23 und 24 des Statuts eingeladen. ‘geven|l ein. Tage Le G {äfts Die vorbenannten Pfandbriefe hint nebsi den zu Eventuelle Ergänzungswahl des Aufsichtsrats. W 1) Bericht des Norstands über die Lage des S C0) S E S R fällig werdende 4) &ve! e R e Kop OrDentliMen Generalver- \ 44 Cd Ae s L E R Bilanz, des Gewwinne- und gehörigen na) obigem Dahltermin Vote L A Zur Teilnahme an der DTOER g velcher N t des Vorstands und des unter ZOrlegung L S L Ny Mag G A d Talons abzuliefern; der Beirag è V e S it jeder Uftionär berechtigt, Ii Cer das Geschäftsiah 1903 Hau 4 arts und des Geschäftsberichts für das | Coupons un : g V: 18, | sammlung 1 6 Y mm- 4[TSIahr LUO unter E ‘aft8iah A f Bericht des Auf etwa fehlenden Coupons wird bon der CEinlô]ung®- \püätest 018 S Tage vor der S6 Bilanz und der Gewinn- unt norf\afene Gelhast8laßr [owie De je S B GBL S ch Pe ELEE “BARR | [E L . G of oll ic i en NDerrei « ; A E werflonene (e as j ; ¡ I) bzu eb ‘ad ¿e DY f 5 het det Ges! llschaft, en g rechnun 7 va uta in ADZUg 6! ral É ? Ac S | un eint A men \ 4 L É Ô G 2 Cu 0. - Wahlen. dt8rats. L non her dite Mrüfung Z b Nerzinsung der gekündigten Pfandbriefe | eng u Brach «& Co. in St. Johaun g. EE Feststellung der Bilanz - Mertpapierabteilung | 2) Bericht der Nevisionskommi}sion Uber die E s | it Gn bezeichneten Termin auf, und wird in betreff | Las, L uischen Bank in Maunheim hinte- list Da DO B S ; “r Bcher, der Bilanz und des Geroinn- und | mik dem bezeichneten 32 unforea Statuts verfabren | oder der Süddeutjchen Sa eustrechnung. Nor) ustfontos für das verflossene Geschäftsjc ihrer Valuta nach) §9 25 Unèreo Sue E | legt hat. A 04 Sntaitung Rerlußfasung über Genehmigung der Bilanz, | werden | Birkenfeld, den 2. April 1904. Ä j ) Abänderu 9 Beschlußfassung über Genehmigung 0er Dltaitd, | werden. e frühßeren Losu i find: as m avfitonvoe des Aufsichtsrats: f Stahita S een ana der Decharge und Feststellung der Nestanten E N G pi R Ius | Der Vorsitzende des 2 tig x O K De PLLGUIHNY LeP. Ly O y Ut. B 2474 45 A 6 L9UDV). | Wah 1 E 9) ahlen Dividende. | Lit. C 1072 3349 M 300). P 4) Wabl der Nevijoren. S 2 Des | x 4L 0/, Ut G 390 723 M 800). 1043] A ; Veorloî 5) Beschlußfassung über Abänderung des 29 Dev (8 44/0 L F 720 2 5000) / Bei der heute stattgehabten erg Statuts dur Gleichstellung der Stammattien & 2/0 R f 104 177 282 638 1642 1940 2654 | Suldverschreibungen der Malzfabrit Dch und Vorzugsaktien sowie des ‘J. A Ee (? D 1000) QAS E Ee A. G. îin Oberndorf-Schweinfurl wurden 892 atte rif ne 145 vor 4 tonen e Rechte b. Ge v j l p 3 2 e 165 m 8 uni E F sprechende Beseitigung der veri S Toll nabrné Rit. E 8 88 404 1760 A 600). aus der ersten Emission voB 274336 353 43 der BYorzugs8- und Stammallie! „Auf E Age L 1) 108 110 136 279 959 1349 die Nummern 4 182 220 2 2(4 000 093 b am Reingewinn, Abänderung des F (, ent E A 174 577, S [1099 E E A \pre@end der Gleichstellung der Borzugs- Und aus der zweiten Emisfiou vom ms Taben biermit die Herren Alltonare un|ertr } a O d & 26 dur Streu B. Februac 1896 E A S S m S9, April | Stammallien, Und S A Do A4 RRI 799 174 Roll Taft ir Leilnayme an n E r o Absatzes, betressend 1 27 624 002 (22

R ttnA Roy Senehmigung Det tung des Vorstands und Nerteilung des

el Ho 7 1216 2 Uber DIE 99 121/60

E Enz ede (ati S D l 154 513/50] 1 154 513/50 Knaiserslauteru, den 1. Fanuar 1904. 2 „Fammgarnspinnerei Kaiserslautern.

Y i | Sanptbude veraliGen E llen he ride mit dem L R P a G pf Ä | SMUPIOUG) erat 1nd tn aller » A zum Aufsicht3rat | Nov A, Q L Ötitbvera FFTEr un E S L R ( 5 | stimmend gefunden. E Die Herren Mêtian Ks eraußerung von Grundvermögen im Werte 2 Kaiserslautern, den 7. März 1904. (amin, ftmmberedtigt beiwohnen wollen, fin | Thi Beibias de e lE a ui 0D erpslitet, lhre Aktien mindesteus fünf Tage l Mate G, E 1904 stattge- vor der Generalversammlung, den Tag der e t S rourde die Dividende Hinterlegung und der Generalversammlung den (C oupo, Mey ette sellgejeut und kann gegen nicht mitgerechnet, entweder bei :

n der Generalversamml : ç c ar R den Coupon Nr. 14 per 1903 sofort p El d S M Gt VEI WTITTALDETiammiung und Gi l L UNgel an » er r s pt A 2

der Kasse der Gesellschaft in München, Sonnen. | Ausübun; Eta N ing in R s E n unserer Kassa oder bei den Bankhäusern traße 19 : Ren 1 Aa rweijen wir auf A E S O 13 086/50 | Ftliale der Rheinischen Creditbank,

Ls M s Er | 90 ind zur Letl- Pailoralauts N ah der Betriebsniederlassung derselben in Wien, | nahme an der Generalversamn jene Aktionäre Kaiserslautern, Filiale der Pfälz, Bank bere Donaustraße 57, oder berechtigt, welhe sich spä am vorlebteu A L ITRUN, Neustadt a. Haardt, der Verliner Handels-Desellshaft in lin | Tage vor den Y 1 S G n E Elsaf «& Lothringen in Straf-

l zu hinterlegen E Éa | burg und Mülhausen i. Elsa | Die Aus3zahlun( m n E S 115 e [öf

i, 2E MULIIE 1 S tunt 1892 bezw. § 2 der A SUddeutsckche

der Generalversammlung 1 oder eines der Direktion, , (5E Werben | stimmungen f R A R 1 F 0 E n y O ce Den Besitz | artttentaVt E R E E S R ) d ( Vtachdem : E N bruar 1896 am 30. Zu Donau-Dampfschiffahrté | | 1904 ‘bei der Kassa der Gesellschaft Ot N i Henry.

i f den Coupons genannten Banfkhaäujers

[ 1055] Dampsschifffahrts-Actien-Gesellschast

in Rostock, __ Bilanz pr. 31. Dezem

4

+ L. É F Or ty

if

lufsihtsrats

4) Gesellschast8ver Eintrittskarten 1 De der Commerz-

burg gegen Vinter ordnung8maßtigen Notars

Enertraas

Disco zu Ham- ung der Aktien oder eines

Tegungsschzei ines deutsch:n emäß S 22 Absaß 2 und 3 des Gesell- fl vertrag spätestens drei Tage PON Es Generalversammlung (deu Hinterlegungê- und Versammlung®2tag nicht mitgerechnet) a zusordern.

Hamburg- den

: 19083,

iti ree arer OO Un R

G T

c 0/ J “(0

welche der Generalver- | von Uber 60000 # bezw. die Beschlußfassung der Generalversammlung hierüber b

4) Wahlen ¿um gemäß EŒtatuTen.

beiwohnen O F 45 ¿ Aus iSrat

r V of Li ry r "C Cy ,

A Auslojung von Teilshuldver\hreibungen. M551) T á h chLDCNIEnN X

29 9508 At 200) Lima L K U

v 00 fa P65 924 946 1016 174

44. 2000)

i | ; V3 t Dr t L, 8 Tekfen {3 14 400) Fc Nummern 6 1 LEBLT : t A O R E Sn tion im alle der Uguida it t: E 7 S ERS x T T R Le @ ‘Bons )TAUORBALLiCI Un 54Uuc Li He j l ? O 1A E E es Grundftapitals | aue _— R EE eteilt in 565 Stüd auf den & è Feststellung i

A L L i L 4s G L. j A l 1171 Ind [i 5p Ul

y | mit je #4 920, zul

L 4 dus F E , versammlung t

d : 4) 4 tf S

904, Nachmtttag® h N grb Frid a (T T) A5OTZEI 16

| genügend C eugni über 4 Gesellschaft. | derjelven legitimie aden. U18 jolches Zeugnis | ojef Schnell, | genügt die Bestätigung einer Bank über die bei ihr |

die zwei siatutenm umtSratsmitglieder Herren

N z Derr

| direltor in Mülhausen i. Elf

j ) s 2

5 A m 921 x ULeCIerveTonD3 L « O * Pw Î D

áßtg ausscheidenden Dl. Schoen, Bank- i in V I und Carl Naquet, OanIdtreitor tn Ratlerêlautern, wiedergewählt wurden t der ANuffichtsr t aus folgend Nj ck ; 7 der Bustchisrat aus folgenden Mitgliedern: us Krieger, Kommerzienrat, Vorsitzender, it}erßlautern, Zäni[ch, Bierbrauereibesigzer

Kaiserslautern,

L o)

E! L

Aftionäre at Der Gesellschaft O Verein Filiale dritten T

C24 l §

4

8 na der Erhöhung sich ergebenden | i038] SETARU S hei au cktn Fe endigt mil [101024] O R CIETR | Inter Bezugnahme auf die Dekannlmaung V0 ats Noruinsuna der ausgelosten Stücke endigt 1 E E E 4 s Lat neuen Grundkapitals. L nt : jon 50 | Die Ve linsung der gelo| J Emaillirwerk und Metallwaarenfabrik eli, del 2. P A B id | Den 0. Q A 91 N22 190000 1 of vbt r r l alt t - F Der Borsizeude des Aufsicht8rats: | Aktien der | Oberndorf - Schweinfurt, den 31. Lar 197 Pilesia Actiengesellschaft. Paruschowißbß

Hugo Landau. „Damburger B Gut (elite f Ee 24 At, val l Hu, Malzfabrik Schyiveinfur? vei Rybnik, Oberschlesien. ¡ # S M5 4 Herren Nfktionä p ntferer (Bos j @ (7 e eili d aft. y L n ALLIONare une cet eleulMalt tert en j P r F - T P R C É. Uctieng ) | ) der am Sonnabend, den 30. April| =reSoner Wauk. S Lis (G. Sturzenbvertr. , Vormittags 10: îther, in Gleiwtt Qt, : Tes : y it, Katferslautern, P 0 : SN e - E: D E, _ H Gleiwiß, Wle Von der ein nddreittinsten ordentlichen General- enù C das y nen BRBanftdtroËtar I N YT use! { 12 Ny: 9538 1003 4425 | E S, in den L ureauräumnen der d bers blesiscben | versammlun inforoy Me Cy 4 Y L ka V WICNICIUi- | 1425 1088404 | C y Ven, ANLULTE Ss a HLYULLT T L 3} 2 | [1056] t Eisenindustrie Actiengesoll f S “eriamiung unterer Atittonare für das Fahr 1903 | L A : Q Ny 8653 {1 1 V e N . L. (C ¿A c ntnduitr Acti nageclelldMa1ft TUt Borghai nd | auf F0 {d 4 Att E 111 1177 P E Y 5 nit NMutdondon, | 2 Faller tio o - -rTPBr Aner T L ANttonhetri L H H L E S L ULEE l au o sestgeleßle Dividen fain1 egen Ein- | 17th eaefordert, dieselben rderf nit Vividendens- | Farbenfabrikenvorm. Lriedr. Bayer d f DUtflenbetrieb stattfindenden ordentlichen General- | lieferung der Dividendensceine Se Q s en ( ps | De der | i versammlung eingeladen. r L G Ulbldenden!zetne Vir. 31 rey. Le 120 1

|

|

Î

l TUCTIA L —— 2

E O ind Anwweif Wiaats il or fol 1 | ; R LE ; Wit | | seinen 17/20 und 41 Elberfeld. mit zweiundvierzig Mark pro Aktie à 4 600,— | 4 |

j

j

|

hemnuißer V, svätestens

Í beträgen Generalversammlun;

Aschaffenburg, den 2. 2 Der

Vopfelt

Nostoeck, den 23. Fe! Daun nt iee Dampbpfschifffa

i y 2 Rotolitihatii ; Am D.

| Freihafeu-Lagerhaus-Geselischaft E

j t 9 ae e K ia nh nit

| B, der jer uo t4z4

|

Franz Dessauer. ; Stahlwerk Di CT. Ge}. R fins S N Aktien É 9 Y T [ ) +1 Ï ' : L

/

Elfaß,

Î l[ftionäre unsere! (Befellîi ait werden | Lit. A Nr. ©J LBE ck00 9 : s [ M ittaas | 2 April d. I., Nachmittags

1 V, hier,

k o M tars [a if, ordentlichen Generalverjaumm- |

PPA. O)

M mtäit ¿m1

L E WBankdirektor,

ck : » e. l + 4 Kallersiautern.

5

Gothaishe Kohlensäure-Werke (Sondra-Quelle) zu Gotha.

[ftior

| Î l T1 (Rofl Anft L2 CeutMart / |

J CNKkorovAs | E ) \ - ora ltitt 2 / VCTETL 2 L, D ck38 Mani ld E cs 11:41 * 119 toren ri ü ( A j « laden | | Pee I 63) ¡wischen 10| 4 mit 105 rückzahlbare Teilschu?? 1) Vorlegung Tagesordnung: | x [Und vierundachtzig Mark pro Aktie à 46 1200,— | wir biermit zu et E 70) immer T. #2903 d ae 0M ad A Lig “oon DPLUC Zu Cv VelastobertMle, der Bilanz | von ute E Lb Hrer nitt zU Ein ? en GVenteral- d D 4 , versckcht C ibungen. ; sowie der Gewinn» G C L 1 L S E VO t h: ute ab | vet sammlung a 7) A pag 5 Era s ) pril 1904 tatt ehat cen Gie c ) E ELEN Lt E reêben | L EEE se} 2] AEWI I, Q D, Zir! “e Nar Aoaei Jahr 1903 fei in BVerlí | 1904, Nahm. 2 Uhr, im Ho! tedlenk ummern Gere Mh 2) Bericht de i Ma, | Hof Mo eraebenst cin y A286 4) X ( ï | 6 in d mb 91, VUITDIL Prüfung der Bilanz. e ia Hamburg

Tage&ordunung : tao des Geschäftsbe1 es

e «a hr 3 Una uUreten. Uin - 5 v % G Y 1 î (1 p tY 6) : : 95, März 19094 | Bei der am ch2

j T4 Ma y ind BECTLIULTLEU tone T Cnt (T3

. Ó : W C L 4 ) em, 2 t. 2D utt ; T | x wurden nad î

j - r D::4 4 11+ n | j H A Lur T î s J

P des Aufsihtsra Die Finauzdeputatio losung wurden n

(pril 04. | ntlaslung des Vorstands und deo Ul etn, : | 66 Stück Lit. A A vet 4 A ton Kolo! Beschlußfassung, Uber die Berens S | [1092] ) 980 539 616 623 721 839 977 L ctien-Gelell- “193 - 1439 1551

ist Ebner. 1947 1989

Or

ETgCDENTi Cl | C Ul - unserer Gesellschaft werden bBier- » P at Air 211 E i q i E RALEE Is Y 3) Bericht des Auf in Bremen Tge9ordnung : | OUT) zur sechsten ordentlichen Generalversamm- (id. { Ö) erli es Zu Mmtarata : mv 2 e De »tttorenton 2H A M6 4 + | uta aur D 7 , D .“ : 16 j G AYE LrE AnNigiorais ü rufung d in Nürnberg | Lng Der Wlssérenzen zwisGen Aufsichtsrat | Ung auf Donnerstag, den 28. April a. er., 2001 Fahresred nung und der Bilanz f das Fah in Fiiritl | unt GOrfland der GVelel]ckch tt | Nachmittags Z Uhr, im Hotel „Stadt Cobura* 1903: Vorshläg R S T L / n 1 | 2) Neutroal s L Las A : s a a A ER N E A i Q00UrTg G winnvert il A : in Hannover E M arg trat auf Grund § 7 | ¿U Golda E eingeladen. ewtnnberteilung: Belutfafsuna Übe g M c n is | ezw S d 3. | Tagesgartz;1 ° sung ül in Bückeburg an uuseren Kasseu, | Eg: Der 4

( I) Drínn0 7 1399 1) 2/TrdnUun( d 10 I

. ‘4 A C 43 - 1a \ L Li [cal „Wammonig 091 1156 1232 1 1 a t ICIETUUGYS Gesellichaft De ck 1619 1659 1 (28 7 9499 2514 I U Lf dd tt x ¿ a F - . L s Mi | 9940 9963 9276 O38 ZE0 e á al "n Ao 0 d t « “Kurt p | 443 - - C A 97 h n 19 G O , D 161 I j Wes Von Glaler- Innungen | 9660 9661 9684 S5 Q ) Z d "F éoilien : pril 1204 | T S i o l R G "C 91289 2273 33 3402 L V Eo b M auth onda | 9980 3063 3110 176 3189 3273 d Der Aufsichtêrat. Deulschlands. C oritaunu S476 AUSO 4696 3265 3806. 3307 r3, Vorle | Ordentliche Generalversammlung der Alltonare | A 2 v “Moutag, den 9. Mai 1904, Nachmittags | 92 4 L N | |

2 783 1914 f : H Un Tres Statu! v. 243 4 N des Gewinns und (F ‘Ot L S L F r. Die A t8Sübung des & immrechts ist davon als / HOTiag r Vilanz lastung für den Nort A und Nut. nte a “grionc ee hängig Das bis Aktien R n Li Tage ns | ge VOillanz, 4) Wahl von zwei Neviforen für die Prüfung der | in Chemuit | der Generalversammlung bei der Gesellschafts- | L ilanz vro 1904. ; 31ivickau î Sa | faffe oder Det etnem Notar nf clegt werden. j / LUSIANunqg uber De Ct witns "p aainh e Wle j Zartwitz, den 2. Ayril 1904. | Bilanz, ntlastung des Aufsichtsrats 6) Abänderung des § t Altona nd Tan R | : ch Sa Z der Firma) Lübeck Llejenigen Aktionäre, Berliz fammlung slimmen wollen, müssen ein Cöln S | der Nummern der Aktien, für wel- se das Stimm- Düsseldorf recht ausüben wollen, späteftens fünf Tage vor | in Essen g ‘N | der Generalversammlung i : i in Leipzig bei der E RMRNIETRNE zu Paruschowitz bei Credit-Anstalt, achmittags ag9 ONG 09947 9336 9347 9367 9502 Jou E Pre s 2 del 0) esten, oder f L in Mnn debur bet det M Fo or Vank, E t. O a E El “2 das 1go [RESE SROO 0609 9610 9643 9737 l y Mer Berliner Handels Gesellschaft ¡u Verliu g N Verei, C RTOTERE Ne orm. Düsseldorfer Volk f u d 1] ‘t reite, J 0 GoGa QOKA 0057 10009 E 7 ; / : | Ml e OAOL. 10326 10407 10435 10507 „vei dem Schlesischen Baukverein 10637 10746 10748 10768 10807 11000 M sautenten Reit ediehentlich die darüber | 11261 11262 11391 11406 11542 11979} 24, April 1904 bei viner ber ees dde | 11580 11603 11640 11643 11898 11987. M Stellen oder bei einem deutfelan ee cten Die Rückzablung ges am r T Schluß ter Generalversanutlung binterte: U Die bei der Gesellschaftskasse in Elberfeld, über die erfolgte Hinterlegung und die Cinceichung bei der Deutschen Bank in Berlin des Nummernverzeichnisses qus iftellei de Bescet eund Filialen in Bremen, Dreêden, S dient als Ausweis in der ‘Gen albers&m taa, a, M., Hamburg, Leipzig und M Die Bilanz und die Gewinite nd Gerl, tres ! ver Me A a sowie der Geschäftsbericht pro 0E S n A e ufe L R T B ab S aen Quieaus der Gesellschaft Heydt, Kersten & Söhne Laut § 16 use ¿ Statuts” scheide e E pee H Märkischen Bank besives Paul gere “dp cheidet Herr Fabrik- in Barmen. pril 1904 Seine iederwahl ist uläfsig E Flberfeld, den 2. April 1904. | 2. Apri Farbensabriken vorm. Friedr. Bayer iois, An O 100%, Restanten: 6 Silefia Arti eta M NAven-abals Lit. A zu & 1000,— Nr. 379 501 5274 Winkler og eschast, Lit. B zu 6 500,— Nr. 5664 7498 9 h ae

Gewinn- un

Ly 74 a Mill ) D) Ö

es Bef iftsberid O0 n

B zu §500 4396 4500 / 4943 4983 5353 5375 5370 | 685 5740 5903 5932 5962 7963 5965 29 2197 Ar 3 O Gl GATH des | 6300 632 (D309 0002 6601 A | 6857 6891 6892 6926 6989 7070 (2290 | I L _- “E ps r m mr Ar N 7691 7364 (413 7414 754 d (D0 d (640 (De | 7843 7936 8021 8036 8159 8150 08299 2339 8346 8399 8613 8729

Genehmigung der

und des

t i q 2 L O Ma triotiscen Gebäude, Zimmer Nr. 31 en Aufsichtsrat.

¡hen Generalversam saffßtérat i 30. Bpril 1904, |

ai ¿U Ul | Lt oh rd zu 7 | 1904, Nachmittags | al mio 44 +4 onder

ck

Joi

og M t s Í Leg Leine Dp IVC l E I D (H neralher-

Berzecichnis |

{) Abr-Gnuna, GBesd Dechargeerteilung. / 1 srdentlicen General 9) Antrag auf Genehmigung è % PETT) ) 1

M j G Imschretbung

bei dem A. Schaaff- | hausen’schen Bank vercin,

Ategemann'’s | n zum 1

1G Gtarat

ee g | / 4Uf ICYLBTaL.

[schaft | Zur stimmberechtigten Teilnabme au der General- vori J "” ic. todor Pei, Z B , R ver! ng Uit Jeder Aktionär berechtigt, welcher

| spätesteus utit Ablauf des sechfteu Tages vor j j 1 j

j Ati i O L. 4 eas | ational -Brauereî

L

S fi 14 H Tagesorvuung : { j

(Fntaeagenn des

es | verfammlung 1 y : T) Ys L o » s 5 S j Tis He Sv (Q « e! Allgemeinen Deutschen Vie Uiltonâre * unserer G erden bier- | der Versammlung seine Aktien, oder einen da ib De L111 q elne Zi ie DOUELT Einen PATUDeTr lautenden votfchetn der Reih8bantf aher Mio Gtnto Es en epo! chein der Reid 0 ank oder die Ointer- tegungegbeicWetntigung

ng eines deutschen Notars mit ge- Litera und

bei der Geschäftsstelle der Gesellschaft in Verlin SW., verlängerte Trebbiner Straße 7 bei dem Bankhause J. H. Stein, Cölu a. Rhein, Laurenzplaß 3—d, bei dem Hofbankhaus Max Mueller, Gotha, oder bei den Herren Gebr, Goldschmidt, Bankge\s{häft in Gotha, s binterlegt und die gegen diese Hinterlegung ibm settens unserer Geschästéstelle daraufhin erteilte per- \önlihe Eintrittskarte, welhe die ihm zukommende Stimmenzahl foroie Tag, Stunde und Ort der Denero per samm ane enthält, vorweist. ie Bilanz, Gewinn- und Verlustre{n1 i der Geshäftsberiht liegen vom 14 po nd us in der Geschäftsstelle der Gesellschaft zu Berlin, ver- längerte Trebbiner Straße 7, zur Einsicht der Aktio- näre offen. Berlin, den 5. April 1904. Dex Vorname des Auffichtsrats: arl Wahlen.

tenden Auf- | 8318 8319

Bezeich1

Nummern

4 7) Wahl von 4

8) Antrag der

«

Düsseldorfer V Düsseldorf, Breite- | naue trt N... Y ho S Ur} h VUN eldorf, Oreitee | nauet vei dem Bankhause F. A. Neu- | straße 7, utlicen Genueralver- |

bauer, : 5

i f sammlung ergebenft eingeladen.

in Frankfurt a. M. bei der Deutschen Ver- Nach § 13 des Gesell]chafts\statuts ind zur Teil-

ein&bauk, j nahme an der Generalve: sammlung und zur Stimmen-

ge det anse L. E, Ee diejenigen Aktionäre beretigt, welche ihre

: ertheimber, Aktien mindestens drei T r dem Tage

in Fine bei der Württembergischeu Ver- | der oe v ai TanE S

: sbank, in Duisburg bei der Gefellf t

in München bei der Bayerischen Vereinsbank, in Düsseldorf N "Düfelborfer Bauk

in Cöln bei dem Bankhause Ä. Levy, vorm. Düsseldorfer Volksbank M

in Mülheim a. d. R.| bei der Rheinischen | oder bei einem Notar bis zur Beendigung der

in Duisburg Vank, Generalversammlung binterle

in Vonun bei der Westdeutschen Bank, vormals : Tagesorduung :

Jonas Cahn, e | 1) Vorlage des Geschäftsberihts, der Bilanz und

in Bochum bei der Märkischen Vank, | der Gewinn- und Verlustrechnung. B h

U E O.-S. bei der Oberschlefischen | 2) Genehmigung des Rechnungsab|{lufses, Ent- ank [lastung des Aufsihtsrats und des Vorstands.

erhoben werden. 3) Beslußfafi iber die Gewinnverteilunc Detéden, ben 31, März 1004. H Aufi ung, über die Gewinnverteilung.

Direktion der Dreëdner Bauk. Der Auffichtsrat G. Gutmann. Arnstädt. Dr. Feiedrl@i, Bectiteaker:

[vertretenden Revisoren. zu Breslau ireftion auf Genehmigung zur Bersicherung

1 tei T

T

l

gegen

Yufnahme Ct o Gorlottiing Na eri tung L . J

9) Antrag des Aufsichtsrats au} Genehmigung N! Fortzabluna der Gratifikation an die Witwe Torftzabiung Del |

Brande : a e H aben 24, : Gesell- |

Eihweiler, Mehlem, | selben

Hagen Wildeshausen, den 31. V

tim | i L L

er, SZiecréhahn

Ä 19 +.

er Vorftand, on. Stegemann h. v. d. Ecken.

turm. l Ri En 10) Antrag des Aufsichtsrats aus Genehmigung, für

+ - v i Aw f F 4A * g u’sccher Bankverein 11 Göóôln, | Für den Uuffichtôrat: Hie rine Krebit- Anftalt Kom.-Sef. | ZO1LN, ANOLLOGE

Grefelb,

die Feier der 30 jährigen Gründung der Gesell» {haft in Verbindung mit dem 29 jäh ‘igen Glaser- | tag in Hamburg im Jahre 1905 einen Betrag von M6 6060 verwenden zu durfen.

11) Eventuelle Anträge von Aktionären.

Die Legitimationskarten zur Generalversammlung,

die Stimmkarten werden den Herren Aktionären

IEDETTO a. Alien Peters & o T eute Bank Berlin, i Baut tür Handel uud Juduftric ; Sroufiurt a. M., . Nheinishe F igcouto-Gesellschaft 11 o G olu, i “ou. OChligslacger Aachen, ritgmei er Bauf is Eschweiler, Gevrüber KNöcgling in Saarbrücken. Gin, tes 31. Var 194 Ter Uuftsihztérat.

f 4 Ÿ s au Ferrer Fusban, DBornyender,

in f in| In der am 30. März d. J stattgefundenen taa Ger craluversíommlung unserer GSeselschaft wurde an | | E L Ganneoor ver1oaenen Mitalieds des Machen | Stelle be nad) Hannover verzogenen Mils s | Aufsichtsrats Herrn Hermann Steudel der Herr Schirmfabhrikant (Scenrad Vieyer gewählt, Stade, 30. März 1904 / Der Aufsihtêrat der Stade-Altländer Dampfschifsahrts- und Nheverei- Gesellschaft. Hermann Tiemann.

fowie 1 ) mit dem befonderea Einladungsschreiben mindestens

d aevizi L aw ut Tr. E emt Li i

er Post zugestellt. i N E den 2. April 1904. Der Aufsichtsrat. x. A. W. Schwingbeck, 1, Vorsitzender.

| | | | | | | f Aochen vor der Generalversammlung